BiBi-Satire: Palmöl für den guten Zweck & Anruf bei Kundin Marlies

TussiTerror - Bianca Döhring Satire

Meine Kos­metik ist nicht nur teuer, son­dern schädlich. Dafür ist sehr viel Palmöl drin. Aber bei mir ist der Preis entschei­dend, nicht der Inhalt.

BiBi ist es egal, ob ihre Kos­metik von Dr. Juck­reiz Krebs aus­löst. Und der Adler bekommt neue Abmah­nun­gen gegen Fak­e­na­men geschickt!

guest
15 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
7. Juni 2016 14:45

Ein­fach SUPER, ich freue mich auf meine tägliche Satire­sendung! 🙂
ABER AUFGEPASST! Manch­mal wer­den die Harre auch kürz­er!
https://www.facebook.com/1637465116575481/photos/a.1638790453109614.1073741828.1637465116575481/1639236126398380/?type=3

comment image

Gast
Gast
Antwort an  Bio-Vegetarier
7. Juni 2016 16:23
Ilona
Ilona
8. Juni 2016 06:48

Was isn mit dem Adler seinen Videos passiert, warum sind die weg? Gestern kon­nt ich die noch guck­en und jet­zt nicht mehr 🙁

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
Antwort an  Ilona
8. Juni 2016 12:26

Ver­mut­lich ist das das ver­schwinden der Videos ein tem­poräres Ergeb­nis, das auf die Machen­schaften von unser­er mut­maßlichen Soziopathin, Frau Bian­ca Döhring, zurück­zuführen ist. 😉
Inter­es­sant:
http://de.wikihow.com/Einen-Soziopathen-erkennen#Die_Merkmale_eines_Soziopathen_erkennen_sub
„Die Merk­male eines Soziopa­then erken­nen”
„Soziopa­then haben oft­mals das Gefühl, dass sie einen Anspruch auf bes­timmte Posi­tio­nen, Men­schen und Gegen­stände haben. Sie glauben, dass ihre eige­nen Vorstel­lun­gen und Mei­n­un­gen die absolute Autorität sind und mis­sacht­en die Mei­n­ung von anderen.[3]
Soziopa­then sind sel­ten schüchtern, unsich­er oder sprach­los. Sie haben Prob­leme damit, ihre emo­tionalen Reak­tio­nen wie Wut, Ungeduld oder Verärgerung zu unter­drück­en. Außer­dem lassen sie ihren Ärg­er regelmäßig an anderen aus und lassen sich sehr schnell von diesen Emo­tio­nen beherrschen.”

Machen Sie nur weit­er so Frau Döhring! Sie machen sich täglich mehr „Feinde” und je mehr „Feinde” Sie sich machen, um so unwahrschein­lich­er ist es, dass Sie in irgen­dein­er Art und Weise Erfolg haben wer­den. Wer will sein Geld bei ein­er Per­son aus­geben, die nach allen Seit­en tritt und natür­lich immer recht hat?
Zeigen Sie mir einen Post auf Ihren „Dauer­w­erdein­ter­net­seit­en” in dem Sie einen Fehler zugegeben haben oder sich für etwas entschuldigt haben!
NUR EINEN POST!

Merken Sie nicht, dass sich täglich Men­schen von Ihnen abwen­den, weil Sie ein unmöglich­es Sozialver­hal­ten haben?

Sie sind ger­ade dabei wieder massen­haft irgendwelche Bild­chen, von irgendwelchen „Super­pro­duk­ten” zu posten und feiern jede pos­i­tive Zuschrift. Ja es gibt sog­ar ein Bild, von einem Paket, dass Sie ver­schick­en.
https://www.facebook.com/534412993289726/photos/pb.534412993289726.–2207520000.1465368272./1272280292836322/?type=3&theater

NUR EIN BEISPIEL IHRER UNGLAUBWÜRDIGKEIT UND IHRER LÜGENGESCHICHTEN! Denken Sie wirk­lich, dass es eine Per­son gibt, die Ihnen glaubt, dass Sie eine erfol­gre­iche Aktion im Red Rub­ber Duck hat­ten, ohne davon Bilder zu liefern???
Am 30.04,2016 ging es ab 16 Uhr los.
comment image
Um 16:21 Uhr (da hat Herr Thi­er vergessen die Zeit aus den Tags zu ent­fer­nen, hihi), haben Sie dann die Zeit sich mit dem mal­lor­ca-24hours-Team fotografieren zu lassen und da ist der Stapel der CDs unange­tastet und es gibt nicht einen „Fan”?
comment image?resize=768%2C510
Hier kön­nen alle sehen, dass Ihr CD-Stapel gle­ich geblieben ist:
https://www.facebook.com/MallorcaFoto/photos/a.1465371820354001.1073741838.1458219091069274/2086881508203026/?type=3&theater
https://www.facebook.com/534412993289726/photos/pb.534412993289726.–2207520000.1465368272./1263714067026278/?type=3&theater

So sieht es im Red Rub­ber Duck aus, wenn etwas erfol­gre­ich ist! Das hät­ten Sie sich nie ent­ge­hen lassen, solche Fotos zu posten:
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=571226109721981&set=pcb.571231556388103&type=3&theater

Frau Döhring, Sie posten ja sog­ar ein Bild von einem gedeck­ten Tisch, an dem Sie dann mit Fre­un­den essen wollen! Nur auch da war keine Men­schen in Sicht!

Frau Döhring, es ist wirk­lich grotesk wenn Sie sich selb­st so beschreiben:
„Ich sel­ber nehme das Pro­dukt seit über 6 Monat­en und bin genau so begeis­tert wie viele andere Promi­nente und Kun­den!”
https://www.facebook.com/534412993289726/photos/pcb.1281733708557647/1281733658557652/?type=3

Frau Döhring, ich weiß nicht wie oft wir es noch schreiben müssen???
Es heißt niemals „Ich sel­ber…”!!! Wenn Sie schon einen Satz so begin­nen wollen, dann benutzen Sie bitte „Ich selb­st…”! VOLL PEINLICH!

Checker
Checker
Antwort an  Bio-Vegetarier
8. Juni 2016 20:27

Ich finde es vor allem lustig, wie sie inner­halb von 6 Monat­en merken will, dass ein Pro­dukt, welch­es sich auf die Telom­ere auswirkt(also den Alterung­sprozeß stoppt) soll, tat­säch­lich wirkt. Woran macht man fest, dass man in den let­zten 6 Monat­en weniger oder gar nicht geal­tert ist? Ich meine, wir reden hier nicht von 10 Jahren…sondern von 6 Monat­en. Dabei reicht schon ein Urlaub oder ein­mal richtig auss­chlafen und man hat das Gefühl, jünger auszuse­hen als noch vor einem Jahr.
Bibi kann das natür­lich erken­nen, denn durch Yoga schafft sie es ihrer eige­nen Kör­pe­ruhr beim Rück­wärt­slaufen zusehen…ja ja.… 😉

Beratung
Beratung
8. Juni 2016 08:30

Zwei inter­essierte Kundin­nen fragten auf der FB von Bian­cas ulti­ma­tive Cos­met­ic Seite nach den Inhaltsstof­fen der Cel­lulite Creme wegen Allergien (lei­der sind die Anfra­gen wieder gelöscht). Erst gab es lange keine Antwort, dafür heute Mor­gen ein fotografiert­er Text­teil aus einem Fly­er oder Ver­pack­ung mit den Wirk­stof­fen.

Liebe werte Kundin­nen soll­ten sie hier mitle­sen hier die voll­ständi­ge Angaben über die Inhaltsstoffe der Bye Bye Cel­lulite Creme:
Aqua, Aloe Bar­baden­sis Leaf Juice, Glyc­erin, Glycine Soja Oil, Iso­propyl Palmi­tate, Cetearyl Alco­hol, Polyglyceryl‑3 Methyl­glu­cose Dis­tearate, Alco­hol denat, Propane­di­ol, Caf­feine, Rasp­ber­ry Ketone, Cof­fea Ara­bi­ca Seed Oil, Paullinia Cupana Seed Extract, Zin­giber Offic­i­nale Root Extract, Aes­cu­lus Hip­pocas­tanum Seed Extract, Cen­tel­la Asi­at­i­ca Extract, Fucus Vesicu­lo­sus Extract, Rus­cus Aculea­tus Root Extract, Camel­lia Sinen­sis Leaf Extract, Hed­era Helix Leaf Extract, Humu­lus Lupu­lus Cone Extract, Fisetin, Car­ni­tine, Cys­te­ic Acid, Cal­ci­um Pan­teth­eine Sul­fonate, Ben­zyl Nicoti­nate, Toco­pherol, Ascor­byl Palmi­tate, Ascor­bic Acid, Men­thyl Lac­tate, Hydro­genat­ed Veg­etable Oil, Helianthus Annu­us Seed Oil
Enthält übri­gens Palmöl: Iso­propyl Palmi­tate, Ascor­byl Palmi­tate

Quelle:http://www.codecheck.info/kosmetik_koerperpflege/koerperpflege/koerpercremes_oele/id_13367028/Dr_Juchheim_Cosmetics_ByeByeCellulite.pro

Ich hoffe ich kon­nte ihnen dienen. Gute kun­den­fre­undliche und geduldige Beratung ist lei­der nicht jed­er­manns Sache. 😉

Gast
Gast
Antwort an  Beratung
8. Juni 2016 10:21

Zuerst beant­wortet sie eine Kun­de­nan­frage nicht, dann mit einem Screen­shot von einem Text­teil und dann löscht sie die Anfrage? Sind Anfra­gen auch Kri­tik, ist sie belei­digt wenn man als Kunde nach­fragt? LOL

TUN
TUN
Antwort an  Gast
8. Juni 2016 11:33

Natür­lich ! Fra­gen sind eben­so wenig ges­tat­tet wie sach­di­en­liche Hin­weise ! Schon immer !

Für Interessierte
Für Interessierte
Antwort an  TUN
9. Juni 2016 09:12

Mit der Codecheck.info App kann man sofort erfahren, was tat­säch­lich in einem Pro­dukt (Lebens­mit­tel und Kos­metik) steckt und nicht nur drauf­ste­ht. Ausser­dem gibt es inter­es­sante Artikel dazu.

Checker
Checker
Antwort an  Beratung
8. Juni 2016 11:22

comment image

Nicht vergessen, aller­gis­che Reak­tio­nen auf all diese Inhaltsstoffe sind nach wie vor offiziell AUSGESCHLOSSEN. Bibi hat das nie öffentlich wider­rufen… 🙂

Checker
Checker
Antwort an  Beratung
8. Juni 2016 11:37

comment image

Sie legt sog­ar nochmal nach. Pflan­zliche Pro­duk­te stellen also generell kein­er­lei Belas­tung für den Kör­p­er da. Wer schickt ihr mal n Kör­bchen Fliegen­pilze für ihre näch­ste Pilz­suppe?

Gast
Gast
Antwort an  Checker
8. Juni 2016 12:25

Glaube, die Kos­metik ist nicht wirk­lich schlecht, wegen dem Effekt aber halt recht heftig und die Reak­tio­nen der Haut unter­schiedlich. Die Effek­te wer­den erzielt durch gewollte leichte Entzün­dun­gen und Ein­lagerun­gen etc. Wem es das wert ist bitte. Googelt auf alle Fälle vorher mal zu dem Stich­wort. Ich würde da nie im Inter­net kaufen ohne vorher zu pro­bieren. Also Leute, wenn Ihr das unbe­d­ingt wollt, sucht Euch einen Berater in der Nähe. Aber die sind geschult und wer­den Euch immer wieder belästi­gen und sub­til einre­den, dass Ihr das alles braucht. Gibt ganz viele Tricks. Und werft nicht Bibi das Geld in den Rachen, Wenn Ihr über ihre ständig ver­link­te Home­page ein­mal kauft, seit Ihr für immer auf der Zahlliste, egal auch wenn Ihr dann woan­ders die Dinge kauft. Ein­mal Berater, immer Berater. Lasst Euch nicht anfix­en. Es gibt gün­stigere Alter­na­tiv­en, wenn man Effek­tkos­metik will.

Checker
Checker
Antwort an  Beratung
8. Juni 2016 11:47

Jaja, Pilze sind keine Pflanzen…I know.…schlechtes Beispiel. Lei­der kann man hier Posts nicht kor­rigieren. Fällt mir immer mal wieder auf die Füße… 😉

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
Antwort an  Checker
8. Juni 2016 14:42

Hier hast Du die freie Auswahl an „echt­en” Pflanzen: 😉
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_giftiger_Pflanzen
Ich denke mal Bären­klau passt ganz gut: Rötung, Blasen, Juck­reiz, Ver­bren­nun­gen ersten bis zweit­en Grades.

Ups
Ups
Antwort an  Bio-Vegetarier
9. Juni 2016 01:00

och, soweit brauch man gar nicht gehen.

Johan­niskraut z.b. von der Aufhe­bung der Wirkung der Pille bis zum Leberver­sagen.

Die berühmten Augenspülungen/Auflagen mit Kamille ver­schlim­mern Entzün­dun­gen häu­fig.
.…..
Eigentlich haben alle Pflanzen irgen­deine Wirkung, allerd­ings auch Neben­wirkun­gen, Wech­sel­wirkun­gen, kön­nen aller­gis­che Reak­tio­nen und andere Unverträglichkeit­en aus­lösen.

Ich finde es immer wieder lustig, wenn jemand sagt: „och kann doch nicht schaden, ist rein pflan­zlich. Ich nehme keine Chemie”