Heute: ARD zeigt Film über Adler und seine Opfer

Adler und Döhring

Blutadler

Das Erste, 07.07.2016, 0:25 Uhr

Ein grausamer Serienkiller hält die Ham­burg­er Polizei in Atem. Zwei Frauen sind ihm bere­its zum Opfer gefall­en. Bei­de wur­den nach einem Strafritu­al der Wikinger, dem soge­nan­nten Blu­tadler, getötet. Obwohl der Täter Haup­tkom­mis­sar Fabel mys­ter­iöse E‑Mails zukom­men lässt, tappt der Ermit­tler im Dunkeln. Erst nach und nach stellt sich her­aus, dass man es nicht nur mit einem psy­chopathis­chen Killer zu tun hat, son­dern mit ein­er Mafi­a­bande, in deren Machen­schaften auch hochrangige Polizeibeamte ver­strickt sind.

neuste älteste
Nanu
BiBi-Fan
Nanu

Ich fände es bess­er, wenn weniger so sinnlose Posts hier veröf­fentlicht wer­den! ( fällt mir in let­zter Zeit öffter auf ). Es senkt mein­er Mei­n­ung nach, für Leute die den Blog bis jet­zt nicht kan­nten, den Ernst und die Glaub­würdigkeit und sie blick­en gar­nicht durch weil alles unüber­sichtlich wird. Und Ziel ist es doch, die Leute die sich über Bibi schlau machen wollen und dabei auf diesen Blog stoßen, zu Informieren. Wäre doch schade wenn sie dann hier als erstes auf sowas stoßen oder den Quatsch mit den geklaut­en Logo von dieser Beau­ty Bibi oder den Promi­flash Artikel und dabei die wirk­lich wichti­gen Abzocke von Bibi und die guten Leser­briefe in den Hin­ter­grund rück­en. Ich würde dann direkt wegk­lick­en. Lieber wieder auf das wichtige konzen­tri­eren oder auch mal lieber dann ein paar Tage nichts schreiben! Vllt wäre es ja auch möglich eine Sortierung zu machen, wenn ” Gäste ” den Blog betreten, so das wesentliche zu Bibi direkt oben ste­ht. Kenne mich da nicht aus

Nichts für ungut! Ich mag diesen Blog sehr und lese von Anfang an mit und will ja auch nur, dass er seinen Zweck zur unzen­sierten Aufk­lärung erfüllt!

Gast
BiBi-Fan
Gast

Das unter­schreibe ich sofort. Es war ein ern­sthafter „Aufk­lärungs­blog” und verkommt langsam zu ein­er Com­e­dy-Seite. Finde ich sehr schade.

Mimi
BiBi-Fan
Mimi

@Nanu

Sehr gut.Ich finde das auch .Ich kann das alles nur unter­stre­ichen, was du schreibst.Vor allem das Rumgezedere mit Marcel(um was auch immer es genau da geht).Irgend jemand ist da wohl per­sön­lich ent­täuscht von ihm.Wäre es dir nicht möglich,das dann auch mit ihm per­sön­lich zu klären?
Ich mag am lieb­sten auch die Fan­post lesen und finde auch den Blog wichtig.Viele gute Kom­mentare sind so aufwendig und gut geschrieben,die wür­den manch­mal bess­er unter Fan­post erscheinen(wären dann bess­er wieder zu find­en um ihn auch ein zweites oder drittes mal zu lesen).
Min­den­stens bis es mit den Ver­hand­lun­gen begin­nt bzw. Urteile gesprochen wur­den sollte der Blog stark und sach­lich bleiben.Hier haben sich soviel tolle Leute Zeit genom­men und viel Arbeit investiert. Es wäre echt schade, wenn es so abrutscht.
Gerne wüsste ich mehr über den Stand der Dinge , ob zb. Mar­cel einen Anwalt hat.…Oder auch den Stand bei bbradio.Gab es zb. schon Reak­tio­nen der Gegen­seite auf die Wider­sprüche zu den Abmah­nun­gen ?
Kann das Ganze jet­zt auch ewig raus­gezögert wer­den von der Gegenseite(zb Nach­weis „Bett”)?Ist ja doch schon einige Wochen her.
Ich ver­ste­he natür­lich auch,wenn hier nicht alles offen besprochen wer­den kann.…..Aber so ein biss­chen vielle­icht.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Mar­cel hat ja offen­bar nicht geklagt. Also kannst du da lange auf ein Urteil warten. Wie lange sich dann Bibi Tur­ban allerd­ings noch hält, wenn unterm Strich nichts passiert, ist auch eher fraglich,

UrlauberAufBalkonien
BiBi-Fan
UrlauberAufBalkonien

Ich denke diese „Spass-Posts” sind auch nur der Ver­such der Redak­tion, die Schreiber­linge bei der Stange und die Diskus­sion irgend­wie am Laufen zu hal­ten. Die inves­tiga­tive Arbeit ist getan, die Leichen die Bibi in ihrem Keller hat­te wur­den längst alle aus­ge­graben und seziert. Wer bish­er Bibis Balkon inten­siv beobachtet hat find­et nix mehr, was nicht bere­its schon ein­mal aus­giebigst hier aus­geschlachtet wurde. Die Gren­zen zwis­chen Bibi und ihren „Hatern” wur­den abgesteckt, und man hält sich mehrheitlich daran: kein zus­pa­men mehr von Bibis FB-Accounts und keine Hass-Videos mehr als Retourkutsche. Wenn sich nun die „Kriegsre­porter” die bish­er an vorder­ster Front waren sich lang­weilen und abziehen, weil es zu lange dauert, bis Bibi wieder in ein Fet­tnäpfchen tritt, kön­nte man eben dieses Fet­tnäpfchen ver­passen.
Irgend­wie trau­rig, und doch irgend­wie auch tröstlich. 🙂