Immer mehr Opfer in Biancistan

Bianca Döhring und Burgel Döhring

Es fol­gt Fan­post von Check­er:

Zum Hatervideo vom 03.04.2017

Am 3.4. und 4.4. gab es zweite weit­ere Hater­videos.

Erst­mal das Wichtig­ste:
– Gutes Wet­ter erwäh­nt? Check.
– Leute belei­digt? Check. Dies­mal u.a. „geis­tes­gestört“, „HARTZ IV-Patien­ten“.
– Mas­siv mit Anwäl­ten von x, y und z gedro­ht? Check.
– Pas­siv-aggres­sive Ver­ab­schiedung? Check (dies­mal Tschü-hüüüs)
LKA Ham­burg ver­ball­hornt (sie kann das offen­bar wed­er schreiben noch aussprechen)? Check.
– Die ominösen Kinder von Merkel und dem Polizeipräsi­den­ten ins Spiel gebracht? Check.
– „Andere hät­ten sich längst umgebracht.“-Drama? Check. 2 Mal.
– „Ich bin toll, ohne arro­gant klin­gen zu wollen.“? Check.
– „Ich bin toll, egal ob das arro­gant klingt.“? Check.

Von vorne:
Erst­mal beklagt sie sich nicht ganz zu Unrecht darüber, dass sie ja nie gesagt hätte, der Yogakurs wäre ihr Kurs. Das stimmt. Sie hat gesagt, „sie warte auf die Teil­nehmer“. Sie hat nicht gesagt „Ich warte auf die ANDEREN Teil­nehmer“ oder „Ich warte auf die Yogalehrerin etc.“. Bei Bian­ca muss man lei­der davon aus­ge­hen, dass sie BEWUSST den Ein­druck erweck­en wollte, es sei ihr Kurs (genau wie sie sich selb­st ja auch abwech­sel­nd als sehr erfol­gre­ich und ruiniert beze­ich­net). Das kann sie dem Blog ankrieden…oder aber sich an die eigene Nase fassen. In dieser Hin­sicht kann sich sich auch nochmal den einen oder anderen Blo­gein­trag durchlesen…denn wenn wir solche Spielchen treiben dann ist die Aus­sage „es sind keine Teil­nehmer da“ dur­chaus kor­rekt (denn da sind ja nach­weis­lich auf dem Video keine zu sehen).

Sie fände es schön, wenn mal etwas weniger Teil­nehmer da wären. Wird die Yogalehrerin gerne hören. Der Blog hinge­gen gön­nt der Yogalehrerin mit Sicher­heit ihren Erfolg. Nur so, bevor Bian­ca dem Blog auch noch mit den Anwäl­ten der Yogalehrerin dro­ht (dazu später mehr). 😉

Wie kann es sein, dass wir in einem Land leben…“. MOMENT! WIR? Sie lebt auf Mal­lor­ca. Schon vergessen?

Ich Opfer. Andere Täter. Opfer benachteiligt. Unfaires Sys­tem. Merkels Kinder Blabla.“. Nix Neues an dieser Front.
79 Straftat­en im Blog. Na hof­fentlich zählt sie regelmäßig durch. Lügen ist übri­gens laut ihr eine Straftat (na ob das mal nicht gel­o­gen ist…). 😉

Ger­ade bei Per­so­n­en, die in der Öffentlichkeit ste­hen (wie sie das mal getan hat und ihre Mut­ti immer­noch tut. Ihre Aus­sage.), hat das ein beson­deres Straf­maß.“. Rechtliche 2 Klassen Gesellschaft offen­bar.

Diese Men­schen laufen da draußen frei rum“. Rischtisch…Knast für Kri­tik. So gehört sich das in Biancis­tan. Und Bian­ca entschei­det.

Ich möchte gar nicht wis­sen, wo meine Hater arbeit­en, denn wenn das an den Arbeit­ge­ber…“. Gestern wollte sie es noch wis­sen. Und da haben wir wieder die unver­hoh­lene Dro­hung, die unbeteiligten Arbeit­ge­ber zu ter­ror­isieren.

Blast­ing News wird ger­ade ohne­hin gek­lärt, die haben ihr Fett weg­bekom­men.“. Haha­ha­ha, Blast­ing News von Bian­ca Luisa Döhring besiegt! Tut mir nicht son­der­lich leid…

BB-unzen­siert, radio etc. steck­en mit dem Blog zusam­men, weil hier ver­linkt. Werte Blog­be­treiber, wird Zeit Frau Merkel und Erdo­gan zu verlinken…damit Bian­ca endlich das wahre Aus­maß der Ver­schwörung begreift.

Ich ver­linke ja nie­man­den, wo es mir nicht wert wäre, dass der­jenige auf die Seite kommt.“. Dazu die fol­gen­den Hash­tags von ihr zu diesem Video: #straftat #hater #lügen #üble­nachrede #dumm #rtl2
Wen genau will sie denn dann auf ihrer Seite haben? 😉

Der Blog ste­ht ganz klar unter Beobach­tung des LKAs“. Klar, auch die brauchen ihre tägliche Dosis Humor. Beim LKA Ham­burg soll es auf den Fluren häu­figer zu fol­gen­den Gesprächen kom­men: „Hey, wo arbeitest du?“, „Beim LKH-Ham, LKH-Am, LKA-Mb…ach scheiß drauf. Ich schreib’s dir. Achnee…“.

Das ist ja nicht mal eben irgendw­er, der einen has­st.“. Ken­nt ihr auch so Leute, die euch mal eben irgend­wie so has­sen? Ich kenne diese Leute nicht. Bei Bian­ca hinge­gen scheint das nor­mal zu sein.

Eventuell Tat­en aus dem Effekt her­aus“. Bian­ca, du meinst Affekt. Ich habe mich gestern dafür geschämt, dass ich „Good Val­bra­tions “(statt good vibra­tions) und „Intolleranz“(statt Intol­er­anz) geschrieben habe (lei­der ist es mir erst nach dem Posten aufge­fall­en. Genau wie das lockere dutzend ander­er Fehler)…aber bei dir ste­ht zu befürcht­en, dass du den Unter­schied zwis­chen Effekt und Affekt ein­fach nicht kennst…ähnlich wie bei Cel­lulite und Cel­luli­tis, Coach und Couch etc..

Ein nor­maler pro­bater Bürg­er“. Also ein erprobter Men­sch? Oder was?

Da sieht man das Aus­maß dieser Men­schen“. Zu groß? Zu klein? Zu dick? Die haust da aber auch inner­halb ein­er hal­ben Minute einen ver­balen Dün­npfiff raus…

Sich über Mord­dro­hun­gen zu bekla­gen nach­dem man selb­st welche aus­ge­sprochen hat, kommt immer doof.

Die Blogschreiber haben im Eltern­haus nie Respekt gel­ernt und wahrschein­lich keine Anerken­nung bekom­men, deshalb suchen sie diese im Blog. Gle­ichzeit­ig beklagt sie sich über die anony­men Schreiber­linge, die sich ein­fach nicht zeigen wollen.
Außer­dem wollen die Blogschreiber nur von ihren eige­nen Schand­tat­en ablenken, deshalb der Blog. Stimmt, ich war auch schon schw­erkrim­inell bevor Bian­ca mir das gesagt hat, und schreibe hier nur, damit das kein­er mitkriegt. Macht Sinn. Nicht? Doch, in Biancis­tan schon.

Dann hätte man Anerken­nung durch eigene Fans…“. Bian­ca ist halt Gen­er­a­tion Face­book. Ohne Fans bist du nichts (außer einem in der Kind­heit verge­waltigten Wurm, natür­lich). Das Leute keine Fans brauchen, kann sie sich gar nicht vorstellen.

Key­wörter zu benutzen ist straf­bar. Nur Bian­ca darf das. Hat sie eine Urkunde zu…vom Her­rn Inter­net per­sön­lich.

Nein, Bian­ca, das wäre nicht so als wenn du mit einem geklaut­en Auto durch die Gegend fährst. Eher so als würdest du ein Auto bauen (TUN!) und dann damit ohne Zulas­sung durch die Gegend fahren. Oder so, als würdest du deine eige­nen Kri­tiken schreiben…oder eine Seite betreiben, wo dein Impres­sum auf irgen­dein Schlöss­chen in Ham­burg hin­weist. Würdest du natür­lich NIIIIIIIIE machen. Ach warte…

Da geht es ja nicht ein­fach um Men­schen, die einen nicht mögen. Da geht es um Straftat­en.“
Doch Bian­ca, da geht es ein­fach um Men­schen die dich nicht mögen. Und um Straftat­en. DEINE Straftat­en.

Ama­zon, Tred­i­tion, Jin Enter­tainem­nt schickt gefäl­ligst eure Anwälte und macht den Blog zu, weil Bian­ca das so will. Ihr wisst ja gar nicht, wieviel Mil­lio­nen € euch durch den Blog ent­gan­gen sind. Bian­ca wäre ohne den Blog ein Mega-Sell­er gewor­den.
Die wis­sen doch alle ganz genau, was Bian­ca da für einen Schrott fab­riziert hat und das damit eh nichts zu ver­di­enen war. Aber Bian­ca ver­sucht halt alles um andere ihre Kämpfe aus­tra­gen zu lassen. In diesem Zusam­men­hang muss man auch ihre Erwäh­nung des Wiesels, ihrer Mut­ter und ander­er Per­so­n­en in der Ver­gan­gen­heit sehen.

Sie ken­nt nicht ganz so viele, die so ein­er Num­mer stand­hal­ten wür­den. Als Fre­un­deskreis von Bian­ca würde ich mir langsam Gedanken machen. Man ist nicht stark, man hat aber dafür Lipödeme, Rheuma und Adi­posi­tas (gerne auch in Kom­bi­na­tion).
Ich kenne hinge­gen nicht ganz so viele, die sich so der­maßen selb­st in die Scheiße reit­en würden…und würde von meinem Fre­un­deskreis erwarten, mich davon abzuhal­ten. Aber offen­bar ist Bian­ca in ihrem Fre­un­deskreis sowas, wie ein Autounfall…man möchte nicht hin­se­hen, ste­ht dann aber doch da und schaut zu.

Ich hat­te ja eine riesen Fan­base nach BB.“. Und sie hat auch eine riesen Fan­base wieder ver­loren. Muss man auch erst­mal schaf­fen. TUN, sag ich nur.

Ich bin mit meinem Song nicht gescheit­ert (wollte mich ja nur ausprobieren)…aber ich kann euch auch sagen warum (ich gescheit­ert bin)…weil der Blog…“. So kann man sich auch wider­sprechen…

Jet­zt habe ich den Blog („Song“ war gemeint) ja nicht alleine kreiert.“. Der Blog sitzt tief in ihrem Hirn, ganz, ganz tief….

Wenn ich das Ama­zon melden würde, möchte ich gar nicht wis­sen, was mit diesen Leuten passiert…“. Der Küchenpsy­chologe merkt an: Doch! Möchte sie wis­sen. Hat sie zu 100% schon ver­sucht. Hat nicht funk­tion­iert. Ver­dammt.

Fotografen ihrer Fotos sollen auch kla­gen, weil die haben ja die Fotorechte. Ach, und ihre Fre­unde woll­ten ja auch schon kla­gen um Bian­ca zu schützen. Wieso sagt sie nicht ein­fach:“ Liebe Welt, alle ihr da draußen, verk­lagt gefäl­ligst diesen Blog, weil…der ist nicht nett zu mir.“

Das ist wie ein Mann der ver­sucht eine intel­li­gente Frau zu betrü­gen…“. Buu­u­u­uh, Sex­is­mus pur…nie sind die Frauen die Betrüger. Gemein­heit! Naja, immer­hin hat sie „intel­li­gente“ Frau gesagt…das impliziert wenig­stens, dass Frauen in der Regel doof sind (son­st müsste man das ja nicht extra erwäh­nen). 😉

Wie oft will sie noch das gefälschte Impres­sum erwähnen…und das sie sowas nie machen würde. Eine Lüge wird auch nicht dadurch richtig, dass man sie alle 10 Minuten wieder­holt. Wobei…die AFD pro­biert das ja auch. 😉

Ich sage ja immer…“. Irgend­wie fol­gen danach IMMER Dinge, die andere gesagt haben und sie nur über­nom­men hat.

Kar­ma is a bitch“. Nicht nur Kar­ma, aber die olle Kar­ma ist schon ver­dammt heiß.

Dieser Blog ist eine Gefahr für die Jugend. Jet­zt wis­sen wir es.

Öffentlichkeit ist böse, deshalb sucht Bian­ca die Öffentlichkeit, ver­mut­lich um sie dann mit Anwäl­ten von x, y und z zu bedro­hen, wenn sie sie erst­mal gefun­den hat.

Bian­ca klaut keine Bilder. Nie. Niemals. Nein. Wirk­lich nicht. Ey Dig­ga, isch schwör..

Bian­ca, die Seite, die dir das Recht gibt, mit ihren Fotos gefälschte Kun­den­be­w­er­tun­gen herzustellen, musst du aber auch erst­mal zeigen. Die darf­st du vielle­icht für Wer­bung verwenden…aber nicht für unlauteren Wet­tbe­werb.

Deshalb beze­ichne ich sie als HARTZ IV-Patien­ten. Man muss mal auf die Uhrzeit­en der Kom­mentare schauen. Die kön­nen gar nicht arbeit­en“. Schicht­di­enst, Rent­ner, Schüler, Stu­den­ten, Urlauber, Kranke, Gleitzeit (oder kom­plett freie Zeit­ein­teilung), Nachtar­beit, Elternzeit, Haushalt mit nur einem Einkom­men. Mir kommt da so einiges in den Sinn. Passt halt nicht so gut in ihre Argu­men­ta­tion, deshalb wird es schnell mal ignori­ert. Oder es liegt daran, das HARTZ IV über ihrem eige­nen Kopf wie ein Damok­less­chw­ert kreist. Domi­an (der Nacht-Talk­er) wäre nach ihrer Def­i­n­i­tion dann zwangsläu­fig arbeit­s­los gewe­sen.
Ihre Mei­n­ung über Arbeit­lose etc. kommt mal wieder deut­lich zum Vorschein, aber es hat halt nicht jed­er eine Wal­bur­ga daheim, die sich für die arbeit­slosen Kinder krankschafft.

Sie will mas­siv an die Öffentlichkeit gehen. Schon wieder? Der Blog teilt sowas natür­lich nicht. Gemein­er Blog. Dabei ist der Blog doch in Google ganz weit oben und sorgt somit für Aufmerk­samkeit für sie…was will sie noch mehr?

Bibi möchte gerne, dass ein Video hier unter der Über­schrift „Bibis krankes Hater-Video“ veröf­fentlicht wird. Oder habe ich das falsch ver­standen?

Vielle­icht bin ich ja auch für den einen oder anderen ein Vor­bild.“. GOTT BEWAHRE!!!!

Hey, LKA, bewegt endlich eure Ärsche, Bibi hat befohlen. Son­st: Kopf ab!

Hat Bibi sich ger­ade selb­st als kleine popelige pri­vate Per­son beze­ich­net? Das darf man dann zukün­ftig im Zusam­men­hang mit ihr so auch ver­wen­den, oder?

Danke, Mama. P.S.: Schick Geld.

Wie schafft man es eigentlich soviel Blödsinn in 5 Minuten zu pack­en (länger funk­tion­iert ihr Handy ja nicht, wie wir uns alle erin­nern). Ich kenne solche Leute nicht…und will sie auch nicht kennenlernen….aber schickt mir vielle­icht trotz­dem ein Foto und die Anschrift des Arbeitgebers…nur für den Fall, dass die Anwälte des Bekan­nten der Nach­barin mein­er Cou­sine für mich kla­gen wollen.

Zum Hatervideo vom 04.04.2017

Kurz­zusam­men­fas­sung: Blog ist lang­weilig, lang­weilig, lang­weilig, unin­ter­es­sant, unin­ter­es­sant, span­nend, unspan­nend, lustig….und ach­ja, darüber darf sie nicht reden und darüber auch nicht. Sie will die Leute alle nicht sehen und ken­nen, aber dann doch die Namen wis­sen. Stalk­ing ist scheiße aber wer sie nicht stalkt, darf auch nicht über sie reden. Sie fühlt sich eigentlich geehrt vom Blog aber alles krim­inell und böse. 47 Minuten lang genau in dem Stil. Dazu dann noch etliche (noch mehr als son­st) Beleidigungen…und natür­lich Dro­hun­gen mit LKA, Staat­san­waltschaft, Anwäl­ten von Hinz und Kunz. Sie kenne irgendwelche Namen. Dann ver­sucht sie noch ein paar Leute in ihre Boot zu holen und ver­dreht ein paar Tat­sachen. Sum­ma sum­marum allerd­ings nichts Neues. Für einen gewis­sen Her­rn aus dem Bul­li und Alex dürfte es trotz­dem ganz inter­es­sant sein…

– Mas­sive Belei­di­gun­gen? Check (Klosteine, krank, erbärm­lich, fett, asozial, Würmer, Abschaum, abge­fuckt etc.. Hat laut ihr aber alles nichts mit Belei­di­gun­gen zu tun).
– Opas Alter erwäh­nt? Check.
– LKHHam­burg erwäh­nt? Nope. Dafür aber Tes­tung Waren­s­tift. Auch nicht schlecht.
– Selb­st­mord-Dra­ma? Check.
– Gutes Wet­ter erwäh­nt? Check.
Pas­siv-aggres­sive Ver­ab­schiedung? Check (die wird auch nicht weniger pas­siv-aggres­siv, wenn man da ein „Peace“ davor hängt).

Bian­ca hat wieder einen roten Hals von Bye­bye­Cel­lulite. Die Creme vertickt sie und die bren­nt laut ihr ja ordentlich, was die Wirk­samkeit bele­gen soll (bei ihren Wraps hinge­gen ist das ein neg­a­tives Anze­ichen und man sollte da die Behand­lung ein­stellen. Das sei nochmal der formhal­ber erwäh­nt.). Die Rötung soll nach eini­gen Wochen verschwinden…sie benutzt das Zeug jet­zt seit fast einem Jahr. Mir ist keine Aus­sage über Pick­el oder ein dies­bezüglich mit Pho­to­shop bear­beit­etes Bild aus dem Blog bekannt…vielleicht habe ich da aber auch ein­fach was ver­passt. Erfind­et sie sowas jet­zt schon frei? 😉

Bian­ca sagt „Danke“. Endlich. Aber warum regt sie sich dann wieder so auf?

Bibi fährt gar nix, naja, außer halt dem Smart, den sie geliehen hat­te. Da hat der Blog aber auch was ganz, ganz falsches geschrieben, als er behauptet hat „Bibi fährt wieder Smart“.

Bibi-kreativ: Spon­tan erfind­et sie den eine neue Strafvollzugsmethode…den „freien Gewahrsam“ in dem wir hier alle rum­laufen. Deutsch­land, ein Land in „freiem Gewahrsam“. Mal schauen, wie lange es dauert, bis Trump und Erdo­gan das auch behaupten. 😉

Bian­ca hat noch nie HARTZ IV bezo­gen. Wie auch? Erst­mal würde ihre Mut­ter zur Kasse gebeten. Das erwäh­nt sie natür­lich nicht.

Das sie auf der Insel noch nicht ver­hungert ist, ist also der Beweis dafür, dass sie selb­st ordentlich Geld ver­di­ent? Ja, ne, is klar. Nur weil Mut­ti sich zwis­chen­zeitlich ver­mut­lich einen 10 Jahres Vor­rat an Juch­heim Zeug in deinem Shop bestellt hat, heißt das nicht, dass du nicht auf Mut­tis Kosten leb­st, werte Bian­ca.

Rechtschreib­diss von Bian­ca. Muharhar. Bibi, du Loos­er (um ihre Worte zu nutzen)…das heißt nicht „Rechtschrei­bungs­fehler“. Und auch nicht „geguggelt“…

Erst geht sie auf Leute los, die bere­its in der Klapse gewe­sen sind (Fabi Wach war wohl gemeint)…und dann rud­ert sie zurück, was Psy­cha­trie ange­ht und vertei­digt einen Psy­cha­trieaufen­thalt regel­recht? Na na na Bibi, wenn du da mal nicht mehr ver­rat­en hast als du woll­test. Freud likes…

Boah, regt die sich auf, dafür das sie sich so geehrt fühlt. Unfass­bar… ein­fach zu durch­schauen. 😉

Ich brauche das hier nicht mehr durchzuge­hen, weil es ein­fach uralt ist und nicht mehr rel­e­vant und außer­dem lang­weilig und uninteressant“….aber sie tut es trotz­dem, nur zur Sicher­heit. =)

Klar muss mir Blast­ing News eine Entschädi­gung zahlen“…hat Allein­herrscherin Bian­ca entsch­ieden.

Bian­cas Yoga-Aus­bil­dung hat 3 Jahre gedauert. Deshalb ist sie nach wie vor nur Kursteil­nehmerin (statt sel­ber Kurse zu geben) und wir haben bish­er nur Fotos von Anfängerübun­gen von ihr gese­hen. Ah, wartet, sie war ja mal Teil­haberin in einem, laut ihr, flo­ri­eren­dem Yogastudio…leider musste sie das aus nicht genan­nten Grün­den aufgeben.

Blogschreiber haben grund­sät­zlich nicht studiert und auch kein Abitur oder Job, haben von Fit­ness und Gesund­heit keine Ahnung und generell nur Stroh im Kopf. Mmmmkay….

Sie hat hart an ihren Zer­ti­fikat­en gear­beit­et. Ich hat­te ja damals ihr Zer­ti­fikat zur Aquafit­ness auseinan­dergenom­men. Nur um das nochmal ganz deut­lich her­auszustellen: Man kon­nte dort gravierende Fehler machen (z.B. gän­zlich falsche Übun­gen für eine Per­son mit einem bes­timmten Krankheits­bild) und TROTZDEM lock­er das Zer­ti­fikat erhal­ten. Die Bew­er­tung war ein echter Witz…das es keine Punk­te für’s mor­gendliche Schminken gab, war auch schon alles.

Herr Juch­heim wurde erpresst. Wäre übel, aber kommt halt von Bianca…also Wahrheits­ge­halt fraglich.

Bibi hat den Drachen­lord vergessen, lacht sich aber alle 2 Tage mit dem Wiesel über den lang­weili­gen Blog schlapp(Bibi, der Thomas hat gut lachen. Der amüsiert sich köstlich…der sitzt näm­lich bei dir in der ersten Rei­he). Was denn nun? Ist der Blog lang­weilig oder lustig?

Bian­ca beklagt sich erst über Stalk­ing und dann fordert sie Leute auf, sie doch zu stalken…weil nur wer sie stalkt, darf sie kri­tisieren. Und sie merkt es nicht…

Man baut also Impe­rien nur auf ehrliche Weise auf und wird auch nur so reich? Biancis­tan ist schon ein schönes Land…

Hier wieder­holt sie nochmal, dass ihre Mut­ter keine Pelze verkauft und dass das eine generelle Leben­se­in­stel­lung ist. Genau wie mit den Parabenen. Aber das mit dem Palmöl ware keine generelle Leben­se­in­stel­lung, oder? Denn das ist ja nun wieder in Juch­heim­pro­duk­ten drin. Oder war das nur eine tem­porär generelle Leben­se­in­stel­lung? Mit jedem Satz wird es absur­der…

Auf mein­er Cos­met­ics-Seite sind ja keine gepho­to­soppten Sachen.“. Sagt Bian­ca. Das ist ihr Beweis genug.

In 4–6 Wochen schicke ich euch ein Pho­to, wo mein Dop­pelkinn ver­schwun­den ist“. Soll­ten wir uns merken. Nor­maler­weise enden solche Ankündi­gun­gen ja bei ihr (ähn­lich wie beim Drachen­lord) im Nichts.
Bian­ca, nur schon mal als Ankündigung…ich schaue mir in 4–6 Wochen deine live-Videos an (denn die sind dann nicht 2 Jahre alt oder ähn­lich­es) mal schauen ob dann von deinem extrem kleinen Dop­pelkinn tat­säch­lich nichts mehr zu sehen ist. Bis dahin kön­ntest du uns ruhig mal live deine Ober­arme zeigen, da benutzt du die Creme ja schon seit einem Jahr und machst außer­dem regelmäßig Sport (inklu­sive 4:30 Planks fast täglich)…mal schauen, was aus den Winkear­men gewor­den ist.

Irgen­soein Typ im Bul­li, lebt in irgen­dein­er asozialen Bude, mit völ­lig ver­siffter und zugestell­ter Küche. Da ist mir schlecht gewor­den. Der hat wahrschein­lich keinen Job.“. So etwa bei 26:30. Dazu wird sich der Betr­e­f­fende sich­er äußern wollen… 😉

Juch­heim ist was beson­deres, weil er es anders macht als alle anderen.“. Öhm…nö. Macht er nicht. Das was der macht, ist dutzend­fach erprobt.

Hat Bian­ca ger­ade wirk­lich ihr Fit­ness-Konzept mit einem Fer­rari ver­glichen?

Sie kann zwar nicht mit Krankenkassen arbeit­en (das darf sie erst, wenn sie Dia­betes studiert hat. Aha.) aber mit den Ärzten, die mit den Krankenkassen arbeit­en (und außer­dem ken­nt ihr Cou­sine auch noch die Putzfrau von einem Arzt. Isso.). Diese ominösen Ärzte. Ich warte ja immer­noch auf einen Namen…wenigstens einen, der hin­ter ihrem Konzept ste­ht und das mit ihr erar­beit­et hat. Sie behauptet ja, sie hätte einen Arzt auf ihrer Seite vorgestellt…hab ich nichts von mitbekommen(ich habe nur ähn­lich neb­ulöse For­mulierun­gen gele­sen).

Sie sagt, dass der Blog ihre Seite plattgemacht hat. Der Blog sage, dass ihre Seite aus bish­er nicht bekan­nten Grün­den geschlossen wurde (da der Blog ja nicht wis­sen kann, wieso die Seite ver­schwun­den ist…denn Bian­ca hat sie ja ein­fach frei­willig gelöscht). Damit wider­spräche der Blog sich sel­ber (also selb­st), was sie sehr lustig find­et. Häääää????

Jet­zt möchte sie die Leute tre­f­fen. Auf dem BB-Event hat sie sich in der VIP-Lounge ver­schanzt und wollte nicht rauskom­men. Biancis­tan meets real­i­ty.

Jens Büch­n­er (und alle anderen Promi­nen­ten), Bian­ca möchte dich (und vor allem deine Anwälte) gerne in ihrem Boot, haste gehört?

Wer hier schreibt, sollte seine Kinder und Arbeit­splatz ver­lieren. Außer­dem klauen solche Leute wahrschein­lich beim Arbeit­ge­ber Dateien, Kun­den (obwohl sie damit nichts anfan­gen kön­nen, weil sie nicht stark genug sind um eine eigene Fir­ma zu grün­den. Wür­den sie die Sachen selb­st nutzen, ist das wohl in Bian­cas Welt dann wieder okay). Außer­dem, wenn ihr hier lügt (was ihr ja nur laut Bian­ca tut), dann belügt ihr alle auch eure Fre­unde und Fam­i­lie (stimmt sog­ar. Tut allerd­ings sta­tis­tisch gese­hen jed­er Men­sch.). Außer­dem seid ihr faule Säue, abge­fuckt, wider­lich und lebt in ver­dreck­ten Buden. Das ist mal eine Ansage….

Dann hätte man das Recht, was man natür­lich doch nicht hätte…aber dann kön­nte man wenig­stens…“. Jo, is gut…

Woher soll denn bitte Google wis­sen, wer hin­ter dem Blog hier steckt. Die gute ist sowas von plan­los. Und die Andeu­tung Rich­tung BB-Radio war ein wenig zu offensichtlich…da wäre es vielle­icht auch mal Zeit für eine Unterlassungsklage…wobei, ist auch wieder Wer­bung.

In diesem Sinne,
Eine große popel­nde anonyme Per­son.

P.S.: Wenn wir keine Auflö­sung zu dem Fuchss­chwanz kriegen, dann gehe ich selb­s­ther­rlich davon aus, dass ich richtig lag…was Bibi wohl etwas ärg­ern dürfte, weil man es halt eben doch erken­nen kann. 😉


Hast auch du Fan­post für BiBi? Dann schreibe einen entsprechend for­mulierten län­geren Kom­men­tar.

35
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
12 Comment threads
23 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
11 Comment authors
Robina HütchenCheckerJ.R.BulliSaskia W.oh man Recent comment authors
neuste älteste
Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Großen Applaus. Du soll­test beru­flich schreiben 🙂

Ramona
BiBi-Fan
Ramona

Sehr gut geschrieben. Durch die Het­z­jagd von Bian­ca bekommt der Blog immer mehr Aufmerk­samkeit und mehr Fans schreiben hier ihre Mei­n­ung offen. So betra­chtet hat Bian­ca ihrem Blog unbezahlbare Wer­bung beschert.

oh man
BiBi-Fan
oh man

Check­er, kannst du mal bitte check­en, warum sie seit 2 Jahren gestalkt und gemobbt wird, aber erst vor 1,5 Jahren ins BB Haus gezo­gen ist?

Checker
BiBi-Fan
Checker

Weil in Biancis­tan die Zeit­ebe­nen leicht bis mit­telschw­er ver­schoben sind. In welch­er Rich­tung entschei­det die Allein­herrscherin je nach Sit­u­a­tion und Stuhl­gang frei. Deshalb macht es für Bewohn­er von Biancis­tan auch keinen Sinn eine Uhr zu tra­gen.…

Saskia W.
BiBi-Fan
Saskia W.

BRAVO!! und DANKE! So eine wun­der­schöne Fan­post gespickt mit viel,viel Humor! Wir haben köstlich dabei gelacht, denn als wir uns die Videos (Nr. 2 &3 ) an einem Stück vorhin ange­se­hen haben, waren wir mitunter auch erstaunt, wie man nur soooooo viele Unwahrheit­en aneinan­der rei­hen kon­nte 😀

Keine Zeile die nicht witzig ver­packt wurde (Ich denke nur so kann man eine Frau Bian­ca Döhring auch nur ertra­gen). Immer schön knack­ig humoris­tisch auf den Punkt gebracht 😀

ABER!: Wie wir alle wis­sen, mußte Bian­ca ja umziehn und aus dem schö­nen Garten im Erdgeschoss ist nun eine Woh­nung (1. oder 2. Obergeschoss) mit Balkon und Blick auf einen ungepflegten Hin­ter­hof gewor­den. Gle­ichzeit­ig hat Ihre Mut­ter ihr aber auch einen neuen Wagen spendiert. Der „alte SMART“ hat­te dun­kle Bezüge, ihr neuer fahrbahrer Unter­satz hat weiße Bezüge (keine Ahnung ob es auch ein SMART ist und ein abnehm­bares Verdeck, sicher­lich aber wieder Miet­wa­gen). Habe ger­ade ver­sucht das Video nochmals zu find­en (hab es vor 4 oder 5 Tagen gesehn), allerd­ings scheint es die „Dein Zuck­er­coach“ Insta­gram Seite nicht mehr zu geben und wie man Bian­ca ken­nt, berreinigt sie halt alle Spuren (bzw. Videos). Lei­der ist das Video für mich nicht mehr auffind­bar, weil es nun schein­bar wieder „ulti­mate cos­met­ic“ heißt und das Video ist futsch.

Merke!: Wenn der Blog vor Monat­en von ihrem SMART berichtet hat, ist es FALSCH und eine LÜGE wenn sie JETZT ein anders Auto hat. Dies ist die bit­ter Logik des Ein-Mann-Staates Biancis­tan 😀

SOKO Nusspli
Redakteur

IST BIBI’S INTERNET KAPUTT ?

Im let­zten Video war sie im März 2016 am Lesen. Wir haben schon 2017. Vielle­icht sind ihre neusten Videos aber schon ein Jahr alt?

Mimi
BiBi-Fan
Mimi

Bianca:„Mit Krankenkassen kann ich natür­lich nicht arbeit­en. Ich hab ja über­haupt keine Zulas­sung dafür.”
Eben Bianca,und eben das wurde dir nachgewiesen.Ich kann mich noch gut an das Video von deinem Balkon in Ham­burg erin­nern ‚wo du von dein­er Zusam­me­nar­beit mit den Krankenkassen erzählt hast und dass du ger­ade deshalb wieder die aktuellen Zahlen von ihnen geschickt bekom­men hast.

Hab das Video lei­der nicht mehr gefunden.Aber sich­er taucht es pünk­tlich wieder auf bis zur Gerichtsver­hand­lung.;)

Mimi
BiBi-Fan
Mimi

Aber ein inter­es­santes Video hab ich dann doch noch gefunden.Mit Chris im Auto in Ham­burg unterwegs(auf Chris seinem YouTube Kanal).
Bianca:„Ich bin im Geund­heitswe­sen tätig, über­wiegend selb­ständig und berate schw­erkranke Leute.”

Ja wie,ich denk das darf sie erst,wenn sie Dia­betes studiert hat? 😉

Übrigens,Danke für die super Mitschrift, Check­er.

oh man
BiBi-Fan
oh man

Bibi ken­nt den Drachen­lord nicht? 😮
Ich kan­nte ihn auch nicht, hab ihn aber durch Bibi ken­nen gel­ernt!!!

Kann jemand bitte das Video nochmal hier ein­stellen.

Hal­lo Bian­ca, ich wün­sche mir für die heutige Lesung das The­ma Drachen­lord und die Taschen die du in deinem Shop ange­boten hast.

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Aus­nahm­sweise jet­zt mal im Dun­stkreis der Speku­la­tion:

Da sich, lt Frol­lein Döhrings Aus­sage gestern & vorgestern, Frol­lein Döhring täglich/fast täglich köstlich mit Her­rn Wiele „beöm­melt” > Her­rn Wiele nen­nt sich nun mal Rache­p­rofi. Ich unter­stelle ihm die geris­sene Clev­er­ness (nicht Klugheit) in diesem, seinem gewählten „Beruf”, einen lan­gen Atem und Schachzug­denken.

Er hat eine Rech­nung offen. Also – was wür­den wir tun? Richtig! Den Feind umar­men und ihm sug­gerieren er müsse sich vehe­ment (take this, Bian­ca) wehren, offen sein, aktiv und/oder proak­tiv, helden­haft mit Eiern in der Hose die böse Welt bekämpfen, also alle, ein­fach ganz offen sei­n­und alles raus­lassen

well done, Herr Wiele.….

oh man
BiBi-Fan
oh man

Ich spekuliere mal mit. Sobald sie wieder flüs­sig ist (Erbe, Schadenser­satz, Taschen­geld) wird er beauf­tragt und er muss für Rache sor­gen. Mar­cel, Fabi, Hol­ger, Jens, Alex u.u.u.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Du meinst er gibt sich mit ihr ab, weil zukün­ftige Großkundin? Zuzu­trauen wäre es ihm.… 😉

oh man
BiBi-Fan
oh man

Nein, eigentlich nicht 😉 Aber, es würde mich nicht über­raschen.

W.B.
BiBi-Fan
W.B.

Das ist es ! ! !

Um einen Blog, so anonym und krim­inell und pro­fes­sionell, zu betreiben brauchst du Profis oder min­destens einen Profi. Da gibt es nur einen in Deutsch­land: Den Rache­p­rofi!

Dann bei Bian­ca auf Best-Body machen um sie auszuhörchen für den Blog… da ziehe ich den Hut vor. Das kann nur ein Wiesel.

Da bekom­men ich glatt eine Mitlei­d­sat­tacke für Bian­ca …

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

@W.B. Ich hat­te das ein biss­chen anders gemeint 🙂

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

05/04 Frol­lein Bian­ca erk­lärt uns die Welt und ihren kalten pan­cake.

Über­sprung­shand­lung oder echt­es Beklatschen des eige­nen Egos? Keine Ahnung, aber sie klatscht sich (?) Beifall.

Ja, Frol­lein Döhring, da lief wohl gestern etwas im Tiwii. Ich zitiere mal eine head­line von dem Beitag den Sie kopierten: »> „Belei­di­gun­gen, falsche Aus­sagen und pein­liche Bilder gehören nicht ins Netz”.
Sicher­lich ist es Ihnen nicht ent­gan­gen, dass Ihre let­zten Anklagev­ids nur so vor Belei­di­gun­gen (und natür­lich Falschaus­sagen) triefen, selb­stre­dend alle gesichert.

So durften wir hören wie Sie u.a. zu sagen pflegten „ich bin der Dia­mant unter den Klosteinen”.
Eine hochge­bildete, fast intellek­tuelle Bew­er­tung Ihres Stand­punk­tes und vorallem Ihres Stan­dortes.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Video 5.5.:

Schönes Wet­ter erwäh­nt? Check.
Pas­siv-aggres­sive Ver­ab­schiedung? Check.
Rezept ohne genaue Angaben? Check.
Belei­di­gun­gen? Check(allerdings harm­los im Ver­gle­ich zu gestern).
Appell an Medi­en, Anwälte etc.? Check. Dutzend­fach.

Kurz­zusam­men­fas­sung:
Wider­sprüche mal wieder im hal­ben Dutzend:
„Ich werde mich heute nicht mit dem Blog beschäfti­gen, daür aber das halbe Video mit den Hatern des…ehm..Blogs”(und das gle­ich 2 mal am Anfang und am Ende)
„Ich möchte euch keinen Voressen, aber tue es doch.”
„Ich habe aufge­hört Straftat­en zu zählen, zäh­le aber trotz­dem.”
„Ich bin froh nicht mehr in der Öffentlichkeit zu sein, suche aber die Öffentlichkeit.”
Anson­sten die üblichen Aufrufe. BB hat sie falsch dargestellt(einzige wirk­liche Neuigkeit im Video). Hater sind Krim­inelle, die in dun­klen Räu­men sitzen. Sie ist mit den Medi­en in Kontakt(die wollen aber wohl nicht so wirk­lich). Ihre Erziehung ist toll(jetzt mal von ihrer offen­sichtlichen Obses­sion mit dem „Sich einen run­ter­holen” abge­se­hen). Ins­ge­samt deut­lich lang­weiliger als die let­zten Videos.

Zu 98% hat der Blog keinen Wahrheits­ge­halt”. Waren das nicht mal 99%? Mich würde inter­essieren, was die 2% sind…und wie genau sie das misst.

Irgen­dein­er Frau soll der Account gek­nackt wor­den sein und dann wurde irgend­was auf dem Blog gepostet und Anzeige liegt vor. Mmmmkay? Hat da jemand durchge­blickt? Egal. Blog war’s. Blog krim­inell. Defin­i­tiv! Mes­sage ver­standen.

Da geht es nicht mehr um mich son­dern um alle anderen, die da mit hineinge­zo­gen wer­den”. Und da ist Bian­ca natür­lich nei­disch, weil sie nicht mehr alleine im Schein­wer­fer­licht ste­ht.
Jet­zt mal ern­sthaft, den einen oder anderen Nebenkriegss­chau­platz hätte man sich schon sparen können…allerdings ist das hier natür­lich nur wieder ein Ver­such von Bian­ca den Blog als all­ge­meine Gefahr für jeden hinzustellen und irgend­wie Sup­port zu gener­ieren. Wer auf sowas rein­fällt…

Ich möchte keine Grund­satzdiskus­sion auf mein­er Seite.”. Ihr Würmer, rafft das endlich, sie will nur euer Geld und euren Sup­port, son­st NICHTS! Hal­tet euch gefäl­ligst daran, son­st werdet ihr geblockt! Ist doch jet­zt wirk­lich nicht so schw­er…

Bian­ca will sich nicht rechtfertigen(natürlich nicht!) son­dern Aufk­lärung leis­ten. Unsere Enkel wer­den irgend­wann ver­mut­lich mal sagen: „Das Gold­ene Zeital­ter der Inter­net-Aufk­lärung begann mit einem Knall. Bian­ca.”.

Der Blog existiert seit 2 Jahren”. 100% Auf­schlag, weil ver­späteter Win­ter­schlussverkauf.

Aufruf: Egal wer du bist, wie du heißt und was du mit dem Blog zu tun hast, mach eine Anzeige. Die Polizei wartet nur auf genau dich!

So, Bian­ca erk­lärt uns fre­undlich wieviel im Fernse­hen gefaked ist und das sie da nicht mehr drauf rien­fällt, weil sie ja hin­ter die Kulis­sen geschaut hat. Gle­ichzeit­ig, und das ist ein­fach nur zum Tot­lachen, glaubt sie aber, dass der Stalk­er in der Reportage echt ist, weil es bei dem genau so aussieht, wie sie sich das vorstellt(dank Hol­ly­wood). Kleines Naivchen, unsere Luisa. Sowohl was die Reportage, als auch was die Woh­nun­gen von ihren Kri­tik­ern ange­ht. Aber hey, nicht vergessen…in Biancis­tan ist das halt so.

Ein­er der den ganzen Tag nur im Netz ist”…sagt sie so schön abfällig.…als Frau, die qua­si minütlich ihre eige­nen Seit­en mit dem schweben­den Löschfin­ger umkreist. Wer im Stein­haus sitzt, soll sich nicht mit Glass­cher­ben ritzen, oder wie ging der Spruch?

Hater kön­nen keinen Job haben, oder sie machen das nachts.”. Jet­zt bin ich überzeugt. Die sind böse, die machen das nachts.

Dieser Typ da im Beitrag geht 4 oder 5 Jahre in den Knast. Oder auf Bewährung. Ich weiß es nicht. Auch völ­lig egal.”. Eh alles das Gle­iche. Ob nun 5 Jahre in den Knast oder Bewährung oder über­haupt und sowieso…und erwäh­nt hat sie das dann nochmal genau warum?

Was soll man mit solchen Leuten machen?”. Bei solch tief­schür­fend­en Gedankengän­gen, die ihr offenkundig sehr am Herzen liegen…wie wäre es da mit einem Studi­um „Soziale Arbeit”? Okay, Scherz. Ihr geht es eh nur um Bestra­fung, Rache und natür­lich den Sitz­platz in der 1. Rei­he.

Hater kön­nen auch Frauen sein, aber das bezwei­fle ich”. Kann es sein, dass unsere kleine Sex­istin Bian­ca irgend­wie ein leicht­es Prob­lem mit Män­nern hat?

Also wenn ich ein Video mache, stelle ich mir da nichts zu essen hin. Wenn ich dann auch noch während des Videos zu essen anfange, nutzt auch kein „Tschuldigung” mehr…das ist ein­fach schlechte Erziehung. Auch ist es reich­lich sinn­los, ali­bimäßig kurz die Hand vor den Mund zu hal­ten um dann mit vollem Mund direkt in die Kam­era zu labern. Aber das hat ihr wohl Oma so beigebracht…man muss keine gute Erziehung besitzen, es reicht schon sie punk­tuell ansatzweise vorzutäuschen.

Jemand, der studiert hat oder ein Arzt würde sich­er nie darauf kom­men im Blog zu posten…außer er hat psy­chis­che Störun­gen, die irgend­wie vererbt wur­den.”.
Kannst du dir nicht aus­denken. Hoheits­ge­bi­et Biancis­tan, Logik hat hier keinen Zutritt.

Kinder, die Schaus­pielerin oder Sän­gerin wer­den wollen, kön­nen das machen…aber kasst sie halt bess­er nicht in die Öffentlichkeit.”.
Schwierig bei­des unter einen Hut zu bekom­men, aber in Biancis­tan geht das.

Medienberater=Anwalt/Saatsanwalt/Polizei/Richter=Nichtsnutz? Habe ich das kor­rekt zusam­menge­fasst? Ich glaube Medienberater(außerhalb Biancis­tans) sehen ihren Job da ein wenig anders verortet.

Bian­ca ruft regelmäßig bei der Polizei an, die ihr dann Auskun­ft darüber gibt, welche Face­book-Pro­file fake sind und welche nicht? Ja, genau so läuft das. Die haben extra für Bian­ca eine Stelle vom Steuergeld eingerichtet…und der Polizeiprak­tikant wür­felt dann extra für Bian­ca die Pro­file aus. Mario Barth übernehmen sie… 😉

Bian­ca kriegt Nachricht­en von anderen Leuten, die auch Mob­bin­gopfer waren und ihr ihre jew­eilige Geschichte erzählen. Bin ich der einzige, der da gerne mal eine Antwort auf so einen Brief von Bian­ca lesen würde(leider hat sie dazu ja kaum Zeit bei hun­derten von Schrift­stück­en jeden Tag)? Ich stelle mir das in etwa so vor:„Hi. Tragisch. Tut mir leid für dich, aber das ist jet­zt nicht das The­ma, jet­zt zu mir…P.S.: Kennst du zufäl­lig einen kosten­losen Anwalt? Nein? Tschühüs.”. Sicher­heit­shal­ber noch mit nem Block hin­ter­her, nicht das die Bian­ca weit­er zuheulen mit ihrem unwichti­gen Kram.

Hat Bian­ca da wirk­lich gesagt, wir hät­ten ihr Arbeit aufer­legt? Da hat sie mal Arbeit und nu ist ihr das auch wieder nicht recht. Tsssss…

Auch wenn wir hier noch in einem Jahr sitzen und disku­tieren…”. Bei ein­er Diskus­sion gibt es 2 Stand­punk­te. Wenn man den einen aber ständig löscht und blockt mit der Begrün­dung „man wolle keine Diskus­sion”, sollte man vielle­icht das Wort „Disku­tieren” nicht ver­wen­den…

Das sie mich ruiniert haben…”. Gestern war sie doch noch erfol­gre­ich.

Ich möchte damit in die Medi­en…”. Ist uns aufge­fall­en. Damit und mit allem anderen…Hauptsache Medi­en.

Mein Fall ist so extrem, dass der ein­fach in die Medi­en gehört. Lei­der ist er zu komplex(alternativ reicht er auch mal nicht. What­ev­er.) für die Medi­en.”.
Bian­ca, wenn dir ein­er von den Medi­en schreibt, dass dein Fall zu kom­plex ist dann soll­test du zwis­chen den Zeilen lesen. Da ste­ht dann sowas wie:
„1. Sie sind kein ein­deutig als Opfer ver­mark­t­bar­er Typ. Schwarz/Weiß, wie wir das brauchen, gibt es bei ihnen nicht.
2. Wir müssten uns auf ihre Seite stellen, das ist uns aber in Anbe­tra­cht ihres Ver­hal­tens viel zu heikel, denn da wür­den wir uns selb­st angreif­bar machen.
3. Wir spie­len nicht mit charak­ter­lichen Blind­gängern, die uns jed­erzeit um die Ohren fliegen kön­nten.
4. Im Ver­gle­ich zu anderen Fällen ist ihrer ein­fach viel zu harm­los. Z‑Pro­mi-Sta­tus allein reicht da nicht.”

Wenn man in den Medi­en ist, kriegt man ja nochmal von ganz anderen Stellen Aufmerk­samkeit. Denn dann kann man ja wirk­lich mal zur Polizei/Gericht gehen…”.
Solche Vor­würfe hören Polizei und Gerichte beson­ders gerne…

Einige Per­so­n­en auf dem Blog haben mehrere Wohn­sitze. Auch das finde ich merkwürdig…da gab’s ja in Deutsch­land diesen Flüchtlings­fall…”.
Worum ging es denn da nun, Bibi? Ich hat­te mich schon so auf das Fol­gende gefreut und dann bist du ein­fach vom The­ma abgekom­men. Schade.

Wir als nor­male Bürger..”…und die kranken Anderen da draußen. Block­bil­dung. Habe ver­standen.

Jeden Tag 300 Leute sper­ren wegen Nuss­pli”. Wenn nicht 3000.…

Ich spreche heute zum Aller­let­zten Mal über BB.”. Word. Mal schauen wie lange es dauert bis da wieder irgend­wo Wer­bung auf­taucht: „Bian­ca, bekan­nt aus BB”. 1 Tag? 1 Woche?

Ende­mol und Sixx sollen auch mit ihren Anwäl­ten kom­men. Und dann ist da noch Ingo. Welch­er Ingo? Egal…Hauptsache Ingo.

Ende­mol und die anderen Bewohn­er sind schuld an Nuss­pli-Gate. Jet­zt wisst ihr es.

Sie hat vorher nie BB geschaut.
Die anderen Sendun­gen in denen sie war ver­mut­lich auch nicht. Sie wollte da nur rein. Wieso? Naja, weil…halt. 😉

Bian­ca hat­te also nur die Wahl zwis­chen Nup­pli pur zu löf­feln oder eine Woche gar nichts zu essen. Das ist hart. Das haben die uns so natür­lich tat­säch­lich nicht gezeigt. Die haben das so geschnit­ten, dass wir aus mehreren Wochen sehen kon­nten, wie die anderen nor­male Nahrung aßen.…und aus der Nuss­pli-pur-Woche haben sie nur die Bilder von Bian­ca reingeschnit­ten. So war das näm­lich damals. Diese Mon­ster bei Ende­mol und Sixx!

13 Men­schen tre­f­fen bei BB auf dich. Mit 13 schwierigsten/nicht ger­ade super-sym­pa­this­chen Charak­teren.”. Na wenig­stens ist Bian­ca easy to han­dle.

Meine Mut­ter hat mir ganz viele Briefe ins BB-Haus geschrieben aber die habe ich nicht bekom­men.”. Verträge sind zum Durch­le­sen gedacht…

Sie ist bei der (Teilzeit-)Diät 4mal umgeklappt und das wurde nicht gezeigt. Da bin ich jet­zt auch sauer auf den Sender. Das Schaus­piel hätte ich gerne gese­hen, wie sie ver­sucht sich mit einem Schwächean­fall nach dem andern vorm Sport und der Diät zu drück­en. Ihr durch­trainiert­er Körper(12 Jahre Gesund­heits­branche!) war nach 2 Monat­en im BB-Haus so ruiniert, dass jeglich­er Sport zwangsläu­fig zum Black­out führen musste. Ist doch ganz klar. Also in Biancis­tan.

Da wird eine Geschichte raus gebastelt”. Ja, du löf­felst Nuss­pli pur. Der Sender zeigt dich beim Nuss­pli-Löf­feln. Und der Blog baut daraus die Geschichte „Die Ernährungs­ber­a­terin, die Nuss­pli pur löf­felt”. Das ist schon eine heftige Ver­drehung der Real­ität. Übel, übel.

Wäre ich so ein schlechter Men­sch, dann komme ich doch nicht auf den 4. Platz.”. Daran ist doch nur Ende­mol schuld, die haben dich halt nicht so dargestellt, wie du wirk­lich bist. Dafür soll­test du sie verk­la­gen.
Spass bei­seite: Eine Nervbacke kommt immer bis in den Dun­stkreis des Trep­pchens, ein­fach weil sie für’s Enter­tain­ment der Zuschauer sorgt. Bian­ca, diese Per­son warst in diesem Fall du. Deine Diät-/Sport-Fails der let­zten Woche, gepaart mit pein­lichen Ausre­den haben ein­fach köstlich unter­hal­ten. Davon mal abge­se­hen, hat­te man ja nicht immer die Möglichkeit dich rauszuwerfen(und als sie dann zwis­chen 6 Leuten wählen kon­nten, hat es bei dir auch nur noch für die untere Hälfte gere­icht. Zusam­men mit einem Wiesel und einem leicht soziopathisch wirk­enden Chris­t­ian. Sor­ry, Chris­t­ian, war so…) und die Staffel war zu deinem Glück gespickt mit eher unge­bilde­ten Unsym­pa­then.

Dia­betes habe ich ja im Übri­gen besiegt”…und zwar genau eine Woche nach­dem du dick dein Test­gerät hochge­hal­ten und uns erk­lärt hast, wie schlecht doch sein Zuck­er­w­ert sei, weil du ein paar Tage keinen Sport getrieben hast. Dann kam das „Eine Woche Veg­an-Dia­betes geheilt”-Wunder. Yay.

Die Diät habe ich knall­hart durchge­zo­gen, aber vorher halt noch einen Cheat-Day”. Und erst­mal den Sport, wie knall­hart sie den durchge­zo­gen hat. Sie legt im BB-Haus ordentlich zu und will abnehmen. BB ermöglicht ihr das, set­zt ihr sog­ar noch ein Ziel und das erste, woran sie denkt, ist: „so, jet­zt fresse ich mir nochmal so richtig alles rein. Scheiß auf Dia­betes.”. Klingt logisch. Fit­ness­be­wusste Ernährungs­ber­a­terin­nen machen das so…also in Biancis­tan.

Ende­mol soll also aus dem Cheat-Day die Sachen in ihre Diät hineingeschnit­ten und damit den Ein­druck erweckt haben, es wäre während der Diät so gewe­sen. Hat sie sich natür­lich nicht ange­se­hen, aber weiß sie halt. Außer­dem hätte es 3 Wochen nur Salat und Wass­er gegeben und kein­er­lei Zuck­er.
Ich kann mich nur noch an die pein­liche Zubere­itung von Öl mit Salat(nicht ander­srum) und dem hal­b­garen Hühnchen(aus Salat, ver­mut­lich) erinnern…und ihren total lächer­lichen Sportein­heit­en. Die Nuss­pli-Ein­blendun­gen kamen doch eher, wenn sie behauptet hat, sowas würde sie NIE essen oder sie wüsste nicht, woher ihre Gewicht­szu­nahme komme. Ich kann mich jeden­falls nicht daran erin­nern, den Ein­druck gehabt zu haben, dass sie Nuss­pli während der Diät löf­felt.

Wer klopft dir denn heutzu­tage noch auf die Schul­ter”. Mein Chef. Ich has­se diese Macho-Geste. Soll er mir lieber mehr zahlen. Das ich meinen Job gut mache, weiß ich auch so. 😉
Ken­nt Bian­ca natür­lich nicht.

Meine Oma hat mich anders erzo­gen.”. Ver­zo­gen. Wo war Mut­ti?

Spart es euch doch mit Nusspli&Co. zu kom­men, weil es ist lang­weilig, aus­ge­lutscht und inter­essiert auch nie­man­den mehr.”. Finde ich irgend­wie so gar nicht. Hin und wieder Nuss­pli zu erwäh­nen, kommt gut.

Bian­ca, du kleine popelige pri­vate Person(ich darf das jet­zt ja sagen): Mor­gen bitte wieder etwas entertainiger(oder wenig­stens mit etwas mehr Inhalt), son­st macht mir das hier keinen Spass.

Bis mor­gen, Tschühüs.

Checker
BiBi-Fan
Checker

War natür­lich 5.4. 😉

gast
BiBi-Fan
gast

ICh denke mit „Ingo” meint sie Ingo Wohlfeil von der Bild-Zeitung, da er ständig auf Mal­lor­ca ist, um von den „Promis” zu bericht­en.

HaejterDeluxe
Redakteur

Nur BiBi ist kein Pro­mi, son­dern Abzock­erin.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Ich dachte schon Ingo Lenßen. Naja, wie gesagt: Egal…Hauptsache Ingo. 😉

Saskia W.
BiBi-Fan
Saskia W.

Ich poste meinen let­zten Beitrag nochmals, weil die Bilder komis­cher­weise irgend­wie nicht angezeigt wer­den, ich habe sie nochmals seper­at hochge­laden

comment image

Wieder ein­mal eine 1A Ausar­beitung von dir, sowie eine wun­der­bare humoris­tis­che Wieder­gabe ihres let­zten Videos, Danke.
Sie kann ein­fach nicht mit dem lügen aufhören. Wir glauben, dass es krankhaft ist und sie sich schnell­st­möglich in Behand­lung begeben sollte.
Sie ist in ihren Augen der Mit­telpunkt der Welt und alle, wirk­lich alle, haben sich gefäl­ligst unterzuord­nen. Es wäre ein leicht­es für sie, sich mal in die Posi­tion der Anderen, der „Hater“ oder „Fans“, zu begeben und so einen schär­fer­en Blick auf sich selb­st zu erhaschen. Wir sind davon überzeugt, dass sie das auch immer und andauernd tut und lediglich wenn eine Lüge auf­fliegt (wovon sie sehr wohl weiß, dass sie lügt), wird schnell sich im Kopf eine „alter­na­tive Wahrheit“ gebastelt und jene dann in die Welt posaunt und inhalt­s­los los­ge­poltert.

Man muß eine Bian­ca Döhring aber auch ein wenig ver­stehn, denn alles, wirk­lich alles, basiert bei ihr auf Lügen. Sie kann ein­fach nicht anders.

Sie benutzt das Machtin­stru­ment „Sug­ges­tion“ und „Angst“ um freie Fahrt für ihre Lügen­märchen zu erhal­ten und es muß auch noch gle­ichzeit­ig mit dem huldigen ihrer Per­son ver­bun­den sein. Sie würde scham­los und rotzfrech auch den Medi­en­vertretern ins Gesicht lügen.

Dir und den anderen ist sicher­lich etwas aufge­fall­en, was mir erst durch den Blogschreiber „Robi­na Hütchen“ aufge­fall­en ist, als sie mich wegen der „Macht der Rethorik“ kor­rigierte und ich muß gestehn, das sie vol­lkom­men Recht hat (Es ist mir aber erst sel­ber bei Video 4 aufge­fall­en), denn sie fab­riziert ja tat­säch­lich KEINEN EINZIGEN aus­sagekräfti­gen Satz, es ist eine stetige Aneinan­der­rei­hung von Worthülsen. Kein Satz geht auf irgen­det­was konkret ein, alles sehr,sehr all­ge­mein gehal­ten. Satzbautech­nisch auch meist eine rein­ste Katas­tro­phe. Als ich die Aus­sage von Robi­na Hütchen in ihrem 4. Video berück­sichtigt hat­te, fiel es mir wie Schup­pen von den Augen und ein Dia­log kam mir wieder in mein Hirn, ein Zitat aus dem Film „Schindlers Liste“, näm­lich :“Du hast gere­det, aber nichts gesagt“ 😀

Es ist schon mit­tler­weile Video Nr.4 und sie ist nicht ein einziges Mal wirk­lich auf den Inhalt des Blogs einge­gan­gen. Natür­lich ken­nt sie den Blog in- und auswendig, mehrmals täglich geifert sie nach dem näch­sten Artikel,Beitrag,Fanpost, Kom­men­tar etc. hin­ter­her. Woher man das weiß? Umson­st for­muliert sie die Exis­tenz des Blogs ja nicht in „aufrichtig­ste Anerken­nung“ um. Jede Neg­a­tivzeile for­muliert sie in „Neid“ und „Anerken­nung“ und „Miß­gun­st“ um, so wie sie jede Wahrheit so ver­dreht, bis es ihr in den Kram paßt und das möchte sie in die Medi­en­welt trans­portieren.

Sie hat kein Geld und braucht auch kein Geld (jeden­falls noch nicht). Natür­lich lungert sie nur den ganzen Tag rum und Beach­tung und Aufmerk­samkeit bekommt sie von 99% Hatern (also der Blog. Kann man nicht­mal dieses Lied „Mein Block“ in „Mein Blog“ umdicht­en und Bibis Stimme drunter klatschen? 😀 )
Erin­nere dich, als Du ihre Wrap Chal­lenge zer­legt hast. Erin­nere dich als Du und andere ihr müh­seel­ig das mit der veg­a­nen Ernährung erk­lären mußten. Ca. 90% ihres Wis­sens in Bere­ich Ernährung, Dia­betes, Zuck­er etc. hat sie durch euch, euch Blogschreibern.
Selb­stver­ständlich hat sie nie Dia­betes gehabt, sie ist halt faul (daher kör­per­lich nicht fit) und weil sie faul ist, klappt es auch nie mit der Ernährung.

Kannst Du dich noch daran erin­nern, als sie auf ihrer alten FB Seite, ein und das­selbe Foto 6x in 6 Monat­en posteste und sie immer etwas von „ger­ade frisch“ erzählte (dazu gabe es auch einen lusti­gen erfrischen­den Kom­man­tar im Blogkom­men­tar­bere­ich), wie wichtig kochen wäre und dann immer „DINNER!“ dazugeschrieben hat? Sie hat schon immer mit der Ilu­sion „guck mal was ich tolles heute gemacht habe“ gear­beit­et, obwohl sie das eine blöde Foto immer wei­der postete bis es den Leuten hier aufge­fall­en ist.
Wäre sie nur ein ganz kleines wenig diszi­plin­iert, würde sie uns 3x Mahlzeit­en pro Tag als Foto zeigen, denn sie ist immer so ver­dammt Stolz wenn sie sich mal wieder etwas, ganz allein, zu essen gemacht hat. Und ja, die Fotos hal­ten sich SEHR in Gren­zen.

Sie ist die Verkör­pe­rung eines Blenders und Hochsta­plers und erstaunlicher­weise selb­st dann noch, wenn die meis­ten vor Scham (weil man sie andauernd der Lüge über­führt hat) unter den näch­sten Stein kriechen wür­den. Sie jedoch nicht! Sie prescht dann vor und denkt sich eine alter­na­tive Geschichte aus.

Ihre Face­book Seite wird nun auch mit „Med­ical Com­pa­ny“ beschrieben. Kann man da nicht mal einen Riegel vorschieben ? Sie ist so extrem Ver­ant­wor­tungs­los!

comment image

Als man hier im Blog schrieb „nö, sie hat sich nicht gesteigert. Nun ist es ein Balkon mit Blick auf einen Hin­ter­hof“ (glaube ein Web­mas­ter oder Redak­teur war es) postete sie sofort prompt ein Foto vom Balkon mit Aus­sicht auf Pal­men und Pool (Es ist aber der Blick aufs Nach­bar­grund­stück, ihr neuer Hin­ter­hof kon­nte man Rechts im Bild noch sehen), es ist schon wieder der Ver­such der Illu­sion.

Oder als sie das mit dem Auto erwäh­nte, da habe ich dann geschrieben, dass es let­ztens noch ein­er mit weißen Bezü­gen war, prompt kam ein kurzes Video mit den alten Bezü­gen (klar wieder im Stand, Gebüsch dahin­ter, 15 Sekun­den lang und wieder „ich komme ger­ade vom Train­ing“. Beim Train­ing haben wir sie lediglich bei der Wrap-Chal­lenge ver­sagen gesehn, das war ihr wohl dann eine Lehre).

Sollte ihre Aus­sage stim­men, dass sie sich lediglich immer nur einen Wagen auslei­ht, wenn sie einen braucht und den Rest mit dem Fahrrad unter­wegs ist, dann frage ich mich ja doch schon, ob sie sooooo sel­ten „trainiert“, denn ein Video mit Fahrrad haben wir nie bekom­men 😀 (nen schö­nen VLOG wür­den wir uns wün­schen, wo sie mit dem Fahrrad die Küste Mal­lor­cas erkun­det)

Sie ist halt faul,faul und nochmals faul, pre­sen­tiert bekom­men wir immer nur eine Illu­sion und eine unver­schämt hohe Anzahl an Lügen, Belei­di­gun­gen und Unter­stel­lun­gen.

Das mit „Für­sprech­ern“ und „Fans“ die sie (es waren hun­derte 😀 ) im Bere­ich „Gegen Cyber­mob­bing“ unter­stützen, war es witzig, dass selb­st wenn sie ange­blich Leute angeschrieben haben, die tat­säch­lich Mob­bing am eige­nen Leib erlebt haben, von ihr erst ein­mal der Polizei gemeldet wer­den, denn es gibt ja nur ein wirk­lich­es Mob­bing-Opfer und das ist Bian­ca Döhring.

Frei­willig wird sich sicher­lich nie ein Mob­bing-Opfer bei Bian­ca Döhring melden, denn son­st würde jenes dama­lige Opfer wieder in die Mob­bingspi­rale ger­at­en, dies­mal dann durch Bian­ca Döhring (So und nicht anders hat sie es durch­blick­en lassen und ihre Mob­bingschiene mit„man kann ja niemaden mehr trauen“ erk­lärt. Tja, so schnell kann man schuld­los in Döhrings Fänge ger­at­en).

Ich hoffe Du brös­selst jedes ihrer Videos so schön auf, denn es ist immer wieder eine Wonne und ein Genuss, wie Du es immer so schön humorist­sich schaffst, ihr Video ins rechte Licht zu rück­en, denn viele sind hier bes­timmt auch Neuzugänge und ich habe auch erst durch „Robi­na Hütchen“ gel­ernt, bess­er auf den Inhalt ihres Gesagten zu acht­en (dafür nochmals Danke).

Hat Bian­ca Döhring nicht auch in einem der let­zten Videos ver­sprochen nun endlich das „Faust Hoch“-Video zu veröf­fentlichen? Wann kommt das endlich?

Aber das neuste Lied auf der Start­seite des Blogs ist HAMMER gewor­den „Born to bie a Lie“ 😀

Faust hoch lieber Check­er!

comment image

P.S.: Die Fotorechte der geposteten Bilder liegen bei Face­book
https://www.fotomagazin.de/praxis/fotorecht/fokus-fotorecht-facebook-gehoeren-meine-fotos-oder-doch-nicht
Für durch Bian­ca Döhring geklaute und unrecht­mäßig ver­wen­de­ten Fotos auf Face­book, übern­immt die Autorin dieses Kom­men­tars keine Ver­ant­wor­tung 😀

oh man
BiBi-Fan
oh man

Eigentlich hat sie Recht, wenn sie sagt, dass im Blog einige Leute ziem­lich blöd sind. Und ich denk dazu gehörst du Sask­ia. Mit deinem Halb­wis­sen und ewig lan­gen Tex­ten.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Also ich finde, sie liegt mit dem Halb­wis­sen hier gar nicht mal so schlecht. Und sagen wir es mal so: Den Text habe ich immer­hin durchge­le­sen und nicht gescrollt…also kann er aus mein­er Sicht nicht so schlimm gewe­sen sein. Man kann auch nicht jeden Geschmack tre­f­fen… 😉

P.S.: Jegliche Texte, in denen ich gelobt werde, sind eh prinzip­iell Bombe(wäre nur schön, wenn die Leute das an den Anfang pack­en wür­den, son­st überse­he ich das am Ende noch). 😛

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Lob 🙂 ;-), Anfang genug?

Saskia W.
BiBi-Fan
Saskia W.

Wir lesen dich wirk­lich gerne. Du bringst es immer so knack­ig auf den Punkt und spickst alles immer mit ordentlich Humor (Mir fehlt lei­der diese Eigen­schaft). Sieh es bitte als Kom­pli­ment und Zus­pruch. Auch deine Aufar­beitung zu Video 5 war wieder wun­der­bar. Bitte mach weit­er so

Saskia W.
BiBi-Fan
Saskia W.

Ich ver­ste­he das mit dem „Halb­wis­sen“ nicht so ganz. Es geht hier um Bian­ca Döhring, dort gibt es immer nur eine Wahrheit , und das ist die von Bian­ca Döhring. Wenn ich etwas nach­weis­lich Falsches geschrieben habe, bitte weise mich darauf hin. Ich schreibe hier erst sein kurzem und werde mich zukün­ftig auch kürz­er fassen. Halb­wahrheit­en möchte ich hier nicht ver­bre­it­en, es war nur meine eigene Mei­n­ung.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Du weißt nie von wem so eine Kri­tik kommt. Dur­chaus immer auch möglich, dass Bibis Umfeld neue Poster durch über­zo­gene Kri­tik ent­muti­gen will.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Ich ver­ste­he Bian­ca da auch nicht. Man hil­ft ihr bei Rechtschreib- und Fremf­sprachen­fehlern. Man unter­stützt sie mit Hin­weisen bei ihrer veg­a­nen Diät(sie kann ja gar nicht wis­sen, wo über­all tierische Pro­duk­te drin sind). Man hil­ft ihr, den Laden ihrer Mut­ter pelzfrei und ihren Schminkkof­fer tierver­suchs­frei zu bekom­men. Man erk­lärt ihr, wo sie ihre Wun­der­mit­tel bil­liger erhal­ten kann oder rech­net ihr vor, wie genau das Bezahlsys­tem ihrer Abzock­fir­men funk­tion­iert. Man macht sie darauf aufmerk­sam, mit welchen ihrer Aus­sagen sie sich straf­bar macht und welche ein­fach zu unge­nau sind. Bei ihren demen­zar­ti­gen Erin­nerungslück­en hil­ft man ihr eben­falls auf die Sprünge. Man ver­schafft ihr eine Plat­tform und Aufmerk­samkeit. Auch um ihren Bekan­ntheits­grad auf Mal­lor­ca ist man stets bemüht. Man bringt längst vergessene TV/­Bild-Perlen von ihr zurück ans Tages­licht. Man weist sie auf Photo(shop)-Pannen hin. Man macht sie auf Form­fehler bei ihren Fit­nessübun­gen aufmerk­sam und feuert sie täglich an, damit sie das Ziel ihrer Plank-Chal­lenge erre­icht. Man warnt sie vor gesund­heitlichen Risiken(hätte ihre Taille beim Wrap­pen noch weit­er abgenom­men, hätte sie in der Mitte ein Loch gehabt!) und Nebenwirkungen(sie dachte ja, sowas gäbe es bei pflan­zlichen Pro­duk­ten nicht). Man erk­lärt ihr, wie lock­er man an ihre Woch­enendz­er­ti­fikate kommt. Man gener­iert Reich­weite für ihre Auk­tio­nen, Büch­er und Songs, und unter­stützt sie dabei, wo man nur kann(man schreibt sog­ar neue Songs für sie). Jeden Tag sorgt man dafür, dass sie und das Wiesel was zu lachen haben. Und das alles kostenlos(und lei­der wohl auch umson­st)!

Und was kommt zurück? Kein einziges kleines „Danke”…nur blanker humor­los­er Hass in Vide­o­for­mat. Ich ver­ste­he diese Undankbarkeit nicht. Oder ist das ein­fach nur ein kom­mu­nika­tives Prob­lem? Was ist nur aus dieser Welt gewor­den? Was muss mit Bian­ca nur geschehen sein, um so auf jeglich­es Hil­f­sange­bot zu reagieren? #BöseWelt

Checker
BiBi-Fan
Checker

Video 6.4.:

Kurz­zusam­men­fas­sung: Sie mag den neuen Song nicht(ich finde ihn gut). Blog böse. Alles unwahr(deshalb braucht man da sicher­heit­shal­ber gar nicht erst drauf einge­hen). Alle keine Eier. Alles unspan­nend. Anwälte aller Län­der vere­inigt euch. Doris Kirch’s Ver­hal­ten ist unpro­fes­sionell. Sie freut sich darauf, wenn die Hells Angels die Hater irgend­wann zusam­men­schla­gen und hält das auch für ange­bracht.

Wet­ter erwäh­nt? Check.(heute nicht schön. Generell toll.)
Rechtschreib­diss? Check.(2 Mal)
Belei­di­gun­gen? Check. (min­derbe­mit­telt, gefährlich für Kinder/Arbeitgeber/Allgemeinheit, Rat­te, krauchende Würmer etc.. Das Übliche von ihr)
Keine Auflö­sung des Fuchss­chwanzrät­sels? Check.
Aufruf an alle Anwälte/LKA/Polizei dieser Welt? Check.
Pas­siv-aggres­sive Ver­ab­schiedung? Check.

Die schreiben im Blog was von Mut­ter­hure.”. Stimmt. Unschön. Kein High­light des Blogs. Was will man aber von in der Kind­heit verge­waltigten Würmern auch anderes erwarten? Ich finde allerd­ings auch, dass sich EINZELNE User im Blog da zurück­hal­ten sollten…man muss ja nicht zwangsläu­fig auf Bian­cas Niveau gehen und ihr damit so bil­lig Muni­tion liefern. Ihr seht ja, wie es dann von ihr benutzt wird.

Die raf­fen gar nicht, dass sie beobachtet wer­den.”. Doch. Dazu sind Blogs da.

Bei denen fängt krim­inell erst bei Mord an.”. Ja, zwis­chen Fotos ein­er öffentlichen Per­son ver­wen­den und Mord ist…genau…NIX. Direk­ter Über­gang.
Okay, vielle­icht noch der Verkauf gefälschter Marken­klam­ot­ten. Aber wer tut sowas schon?

Sowas hat kein Recht in unser­er Gesellschaft vertreten zu sein.”. Propagiert sie da ger­ade die Endlö­sung?

Ich sage immer…”. Nein, werte Bibi, du wieder­holst nur, was du in irgen­deinem Zitat­buch gele­sen hast. Klein­er Unter­schied.

Men­sch, jet­zt habt ihr mit der Piz­za auch noch genau in ihre Karten gespielt. Beim näch­sten Mal bitte Nus…ach wartet, das dür­fen wir ja nicht mehr erwäh­nen, weil lang­weilig. 😉

Bei den ganzen Rechtschreibfehlern, möchte ich gar nicht sehen, wie ein live-Video ausse­hen würde”.
a) Doch, möcht­est du! Und wir wis­sen das…
b) Mal wieder ein totaler Kausalket­ten-Fail.

Bish­er wurde keine der 8 Strafanzeigen seit­ens des LKAs eingestellt.”. Bibi, vielle­icht haben die auch ein­fach nur vergesssen dich auf Mal­lor­ca zu informieren. Vielle­icht mag dich aber auch der Sohn von Frau Merkel nicht und set­zt da einen beim LKA unter Druck. In Biancis­tan ist alles drin.

Es wird so lustig wer­den…”. Und warum schaust du da so gries­grämig?

Ach, das Buch inter­essiert doch gar keinen mehr…”. Rischtisch…also halt dich dran.

Es wieder­holt sich alles immer und immer wieder…”. Ms. Brummkreisel hat gesprochen. Was sollen wir auch anderes machen? Dieses Video enthält doch wieder nichts Neues bis auf die Hells Angels Dro­hung und den Kirch-Diss. Erfind­en wir was, ist es ihr auch nicht recht. Men­no…

Ich weiß gar nicht wie das Lied heißt.”. Bian­ca-Born to be a lie. Da habe ich dir gerne geholfen.

4 Straftaten…tagtäglich 5 oder 6 krim­inelle Hand­lun­gen…”. Hat­te sie nicht gestern darauf hingewiesen, sie zäh­le nicht mit? Naja, Schnee von gestern.

Dann hät­ten wir auch mal Gesichter…”. Aber die will sie doch eigentlich gar nicht sehen. Ich komme da nicht mehr mit. Ist mir auch allmäh­lich zu doof das immer und immer wieder zu erwäh­nen. Apro­pos etwas immer und immer wieder erwäh­nen? Wie wäre es mit einem Trinkspiel? Immer wenn sie jeman­den direkt oder indi­rekt als dumm bezeichnet…werte Spir­i­tu­osen­her­stellern: Ich will anteilig bezahlt wer­den. MEINE IDEE. Ich geh mir schon­mal ein Schloss am Tegernsee aus­suchen…

Gestern die Flüchtlingsnum­mer als Cliffhanger.…heute die Num­mer mit Mut­tis Pelzen. Men­sch Bibi, fang doch nicht immer was span­nen­des an ohne es jemals zuende zu führen. Das ist ja fast wie bei deinen Chal­lenges.

Wenn dem so wäre, dass ich den Ein­druck erweck­en wollte…”. Red Rub­ber Duck. Verkauf­szahlen des Buch­es. Erfolg. Alte Fotos. Sich dank Pho­to­shop biegende Fen­ster­bänke. Die Liste ist ver­dammt lang. Bian­ca ver­sucht natür­lich NIE einen falschen Ein­druck zu erweck­en. Sie doch nicht…wie komme ich nur auf das schmale Brett? 😉

Ich kann mich damit nicht befassen, weil das so dumm ist…”.
=)

Kurze Zwis­chen­frage an die Videoschauer: Schon besof­fen? Wenn nicht: Keine Sorge, wird sich­er noch.

Ich habe ein­mal zu ein­er Bekan­nten gesagt: „The­o­retisch müsste man solchen Leuten den Kopf abhack­en”, mehr nicht. Keine Mord­dro­hun­gen, Ihr Pro­fil wurde gehackt und nur so kam das über­haupt auf.”.
Ich bin jet­zt ger­ade zu faul nachzusuchen, aber irgend­wie ging die Geschichte doch ein wenig anders, oder?

Ich weiß, wer der Hack­er ist, kann da jet­zt aber nicht drüber reden.”. Wie über die 150 anderen Andeu­tun­gen. Haupt­sache immer schön Drohkulisse auf­bauen in der Hoff­nung, da möge wenig­stens jemand schlecht schlafen, wenn sie ihn schon nicht kriegt(so er denn über­haupt existiert und nicht frei erfun­den wurde. Entwed­er von Bibi…oder…).

Ich bin mit dem Bünd­niss für Cyber­mob­bing in Kon­takt.”. GEGEN Cyber­mob­bing. In Kon­takt bedeutet bei Bian­ca: „Hab den Namen gele­sen, hab sie angeschrieben, die haben mich abgewim­melt.”.

Die haben mir ganz neue Wege ver­rat­en.”. Sie denkt, sie hat an der Drohkulisse gebaut…und ich stelle sie mir mit einem Pen­del und ein­er Alu-Pyra­mide auf dem Kopf beim „Neue Wege Pen­deln” vor. Das ist der Unter­schied zwis­chen dem, was man her­vor­rufen will und was man tat­säch­lich beim Anderen her­vor­ruft.

Ich dachte, ich finde hier anderes inter­es­santes Material…aber alles unspan­nend”. What??? Die ken­nt den Blog doch in- und auswändig und wusste bis heute nicht, dass das alles nur unspan­nen­der Schrott ist? Und ich dachte ihr Glaub­würdigkeits­fak­tor kön­nte nicht weit­er sinken. Schaus­pielerisch auch eine ganz maue Leis­tung.

Und so erhöhen wir auch die Reich­weite…”. Lass den Blog mal machen. Sorg du nur weit­er für ver­peilte Videos. Arbeit­steilung. Deine Zahlen haben sich schon ver­dreifacht. Vorher hast du 3 Wochen für eine Zun­nahme von EINEM Fol­low­er gebraucht.

Die sollen dahin zurück­kom­men, wo sie herkom­men. Die Frage ist, wo kommt sowas her? Wahrschein­lich aus irgendwelchen komis­chen Eck­en…”. Also die Frauke Petry hat ja ger­ade Stress, da kön­nte Bian­ca doch mit der Rhetorik…Flüchtlinge hat sie ja auch schon erwähnt…ich meine, das kön­nte doch…also so weit weg ist das doch nicht.

Wir schließen uns zusam­men…”. Sich­er doch. Wer solche Fre­unde hat…

Es sind einige von den Hells Angels dort aufge­führt.”. Ich weiß nur von einem. Bian­cas Mut­ti hat ver­sucht die Fre­undin vom Haneb­uth zu Wer­bezweck­en zu miss­brauchen und der Blog hat sich darüber amüsiert. Das The­ma ist durch…und das soll jet­zt die Hells Angels auf den Plan rufen. Gott, Bian­ca, du bist so durch­schaubar.

Ich kenne die ganz gut, die Jungs…”. Jo, das wer­den die auch gerne hören, die Jungs. Bian­ca Döhring pfeift und die Hells Angels sprin­gen. So wird es sein… 😉

Die hät­ten wahrschein­lich auch schon einige Adressen aus­find­ig gemacht…”. Hells Angels: Auf­trag erteilt.

Ihre Gewalt­phan­tasien in diesem Zusam­men­hang finde ich schon leicht ver­störend.

Hells Angels sind anderes drauf als ich, die da den juris­tisch kor­rek­ten Weg geht.”. Haben ver­standen. Hells Angels = Üble Schläger.

Bibi, ern­sthaft, merkst du es noch? Du in dein­er ganzen Selb­s­ther­rlichkeit nutzt die Hells Angels als Schlägertrupp-Drohkulisse. DU spielst da mit dem Feuer. Meinst du echt, die haben Bock drauf von DIR so vorge­führt zu wer­den?

Es sind 7 Strafanzeigen raus…”. Echt? Eben waren es noch 8(siehe oben). Hat das LKA dich doch angerufen, dass eine eingestellt wurde? 😉

Jür­gen Drews sein Anwalt und der von Doris Kirch auch…”. Und der vom Mann im Mond. Den nicht vergessen. Wen will sie denn jet­zt noch alles involvieren? Das sind doch nun echt olle Kamellen… 😉

Auch Doris Kirch wurde mit reinge­zo­gen”. Ja, lei­der. War mitunter unschön und bei­d­seit­ig auch nicht alles so geschickt. Über­flüs­siger Nebenkriegsschauplatz…und natür­lich ein frag­würdi­ger Ver­such von Bian­ca das wieder auf­flam­men zu lassen.

Vielle­icht kommt ja der eine oder andere mir zuvor…”. Verzwei­flung pur. Das sie da kein „bitte, bitte” drange­hängt hat, war auch schon alles.

…und fährt tat­säch­lich da mal nach hause. Was ich natür­lich auch mal ganz amüsant fände, wenn da so ein Hells Angel vor der Tür ste­ht.”. Aber gut, dass sie nicht zu Gewalt aufruft. Bibi, wed­er deine Zuse­her, noch die Hells Angels oder der Staat­san­walt sind so doof und ver­ste­hen nicht, was du damit ver­suchst.

Ich habe keinen Stress und führe ein wun­der­volles Leben…”. Bitte helft mir…jetzt! Mein Leben ist ruiniert!

Wenn der Blog weit­er so lang­weilig bleibt, rede ich beim näch­sten Mal generell über Cybermobbing.”.…und lese den Blog aber immer fleißig weit­er. Aber bitte Bian­ca, dein Wis­sen über Cyber­mob­bing im All­ge­meinen ist sich­er erhel­lend für die Men­schheit. Vielle­icht mal an ein Studi­um in Cyber­mob­bing gedacht sobald du deinen Abschluss in Dia­betes hast?

In diesem Sinne einen schön­nen Gruß noch an die Hells Angels(die sich den Blödsinn hier mit ziem­lich­er Sicher­heit nicht geben).
Tschühüs.

oh man
BiBi-Fan
oh man

Ich weis gar nicht, ob ich bei dem Video lachen oder weinen sollte. Ich möchte ganz kurz den Blog­be­treiber kri­tisieren: Die Beiträge unter realen Namen, waren unter aller Sau, spätestens nach Benachrich­ti­gung der betr­e­f­fend­en Per­so­n­en, hät­tet ihr reagieren können/sollen! Somit habt ihr diesen Blog sehr neg­a­tiv dargestellt.

Dir liebe Buan­ca: Sollte jemals ein­er Per­son die hier involviert ist bzw. war irgen­det­was passieren, dann wirst du allein dafür ver­ant­wortlich gemacht. Mit Opas Erbe die Hells Angels beauf­tra­gen, ist sehr straf­bar!

PS: Deine Bekan­nte ist nicht ver­trauenswürdig. Vorbe­straft und psy­chisch krank

J.R.Bulli
BiBi-Fan
J.R.Bulli

Check­er wir müssen uns mal unter­hal­ten

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Ja, ja – das grundgute Frol­lein (< Rechtschreibfehler!) liest und analysiert den Blog.

Ich wage mich an einen, vielle­icht hink­enden, Ver­gle­ich:

man nehme einen richtig dick­en Wälz­er, schlage ihn an beliebi­gen Seit­en auf, übe sich am lesen einiger Sätze und BOOOOOOOOMM.….….…schon weiß man ALLES!
Über die erzählte Geschichte und deren Aus­gang, den famil­iären Sta­tus und die Haut­pig­men­tierung des Autoren, die Bestuh­lung des Ver­lags-Kon­feren­zraumes, den Baum – der ster­ben musste für dieses Buch, ob sich der/das Joghurt im Kühlschrank des Autoren links oder rechts dreht.

SO GEHT REZENSION 🙂

J.R.Bulli
BiBi-Fan
J.R.Bulli

OK Leute ich glaub die Plan­schkuh meint mich von­we­gen ver­sifte Küche usw bitte macht euch mal sel­ber ein Bild von mein­er Küche in meinen Videos(Bibi Nachgekocht) also da ste­ht nichts rum ist nichts ver­sift (son­st würd meine frau durch­drehen)
Ich wohne auch nicht in ein­er asozialen Woh­nung son­dern in einen Neubau bzw war er das 1999 als ICH ihn gebaut habe bzw lassen 🙂 mit gemüdlichen 103qm wohn­fläche und von MEINEN GELD
KEIN JOB ja liebe Bian­ca ich bin Selb­st­ständig und kann von meinen Geld leben ich brauche meine Mut­ter nicht dafür und sicher­lich weist du was im hin­ter­grund läuft ist ja nicht so das Thomas mal pro­biert hat mich auszufra­gen er dachte er wäre schlauer .…
Ja liebe Bian­ca ich hat­te eigendlich aufge­hört Videos über dich zu machen weil ist sinn­los und lang­weilig aber solche aus­sagen ver­lan­gen prak­tisch nach mehr aufmerk­samkeit von mir an dein­er Per­son ich warte im übri­gen immer noch auf die ange­dro­hte Anzeige von dir wann kommt die den ?
Ach und eins noch ich würde ja auf dein­er Seite weit­er­hin Posten aber meinen real name hast du ja ges­per­rt so das ich nicht mehr schreiben kann und mein „Fake” läst sich noch etwas zeit ich hoffe das gefällt dir weil dann kannst du weit­er behaupten das sich alle und jed­er dahin­ter ver­steck­en
In übri­gen hast du mal gesagt das ich wohl nei­disch bin und nicht auf Mal­lor­ca ziehen kann weil mir wohl das Geld dafür fehlt .…. NEIN Bian­ca mir fehlt bes­timmt kein Geld ich will da nur nicht hin ich war da noch nie und werd auch nie dahin fahren da gibt es z.B. mit Mur­cia wesendlich schönere Gegen­den in Spanien und ausser­dem bin ich ehr der Nordis­che typ mir gefall­en ehr Län­der wie Kan­na­da oder die Scan­di­navis­che Gegend Irland ist im Übri­gen auch sehr schön

Also du dumme Plan­schkuh jet­zt ver­lange ich doch ein­fach mal eine RICHTIGSTELLUNG VON DIR anson­sten geh ich mal zum Anwalt und lass den mal auf dich los von wegen deinen Aus­sagen mir gegenüber

na was hälst du davon ?

Checker
BiBi-Fan
Checker

Und ich glaube, da glaub­st du richtig. Gibt ja son­st keinen hier, von dem sie irgend­was von nem Bul­li weiß.