Deutsche Cyber Mobbing Hilfe DCMH

Deutsche Cyber Mobbing Hilfe DCMH - Bianca Döhring Mallorca Big Brother Cybermobbing Justiz Justizskandal Buch Autorin

06.02.2020
Deutsche Cyber Mobbing Hilfe DCMH

08.02.2020
Bianca Döhring hetzt gegen Big Brother Produktion

09.02.2020
BiBi hat wieder Morddrohungen bekommen und droht LIVE zu kommen

11.02.2020
BiBi wäre nichts ohne ihr Cybermobbing

11.02.2020
BiBis massiver Cybermobbing-Ratgeber verhindert Selbstmord

12.02.2020
BiBi macht Cybermobbing ganz alleine und ohne Chemie

85
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
33 Comment threads
52 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
70 Comment authors
Jens W.Der Doppel MopperDie Anwälte der großen KanzleiCheckerchdieerste Recent comment authors
neuste älteste
Willi Gimmel
BiBi-Fan
Willi Gimmel

Eine krim­inelle Betrügerin und Lügner­in grün­det eine Hil­f­sor­gan­i­sa­tion.

Ich lach mich kaputt.

Der krim­inelle Bock will zum Gärt­ner wer­den.

Hohle Fritte
BiBi-Fan
Hohle Fritte

Die Bibi ist doch völ­lig hir­nentleert. Will Spenden ein­sam­meln, „um durch ehre­namtlich­es Engage­ment Men­schen helfen und unter­stützen zu kön­nen!” (Face­book)
Was hat die an Ehre­namt nicht kapiert?
So wie die Woll­ny, die ver­sprochen hat, ihren Gewinn von PromiBB zu spenden um ein Hil­f­spro­jekt zu grün­den (war eh klar, dass sie das nicht macht).
Und dann ihre Fans aufruft, für das Pro­jekt zu spenden, um Jugendlichen helfen zu kön­nen.
Das Hil­f­spro­jekt gabs nie.

Bevor Bibi ihr ach so tolles Hil­f­spro­jekt über­haupt grün­det, schre­it sie auch schon erst mal nach Kohle.
Was soll das wer­den? Und wer soll dort ehre­namtlich immer erre­ich­bar arbeit­en?
Die Bibi sich­er nicht. Die rotzt doch jeden sofort gen­ervt an, der ihr eine Frage stellt und für sie keinen Nutzen hat.
Die will nur wieder Chef spie­len, die anderen sollen für sie arbeit­en. Und das kosten­los

Totaler Schwachsinn.

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Ihr großes Cyber­mob­bing-Team samt großer namen­los­er Kan­zlei soll mit Spenden finanziert wer­den. Hat die Frau Döhring wieder ein WOW-Abzock­geschäft ent­deckt… #Erfolg

Es wieder­holt sich alles: erfol­glos­es Buch, erfol­glose Abzocke, erfol­glose Peti­tion, erfol­glose Spende­nak­tion. Das ken­nen wir alles seit Jahren.

Wer bitte will Hil­fe von ein­er Per­son, die seit 5 Jahren gecy­ber­mobbt wird und immer noch täglich unter Cyber­mob­bing lei­det, was irgend­wo, und nie­mand weiß wo, ange­blich stat­tfind­et.

Einfacher Mensch
BiBi-Fan
Einfacher Mensch

Seit län­ger­er Zeit ver­folge ich, was Bibi so treibt. Anfangs fand ich sie ganz unter­halt­sam. Los­gelöst von allem, was in diesem Blog geschrieben wurde, ist schon die Tat­sache, dass sie sich über die ober­fläch­lichen Posts bei Insta­gram beklagt, selb­st aber nichts anderes macht. Dazu nun noch ständig und wiederkehrend die Ankün­dung ihres Buch­es.
Mich erstaunt, dass seit­ens der Behör­den sozusagen gegen sie noch nichts passiert ist.

Es ist ja bekan­nt, dass alle Ver­fahren eingestellt wur­den, aber sie spricht ständig (so leid es mir tut, aber das kommt einem schon zu den Ohren her­aus) von Jus­tizskan­dal und dass Staat­san­waltschaft, Polizei pp. nichts tun.
Sie haben ja getan und auch abgeschlossen.
Vielle­icht nur eine Frage der Zeit, bis die Behör­den ihr eine Unter­las­sungsklage oder ähn­lich­es zukom­men lassen. Ich kenne mich da nicht so aus.
Doch das gren­zt ja schon irgend­wie an Ver­leum­dung; also die Behaup­tung, dass die Behör­den nichts tun. Das ist ja nicht wirk­lich so ganz richtig.

Und sie will eine eigene Cyber­mob­bing Hil­fe grün­den? Ansich löblich, gibt es doch aber schon diverse qual­i­fizierte Stellen, an die man sich wen­den kann – so ist das ja nicht. Sie tut immer so, als würde da über­haupt gar nichts passieren.

Das Buch selb­st müsste sie doch gar nicht veröf­fentlichen. Einen Großteil davon hat sie doch über ihre ganzen Insta­gram Posts veröf­fentlicht. Wozu da noch ein Buch – der Faden, der sich durch das Buch zieht, ist doch klar.

Sich zu wehren, ist natür­lich immer wichtig und richtig; bei manchem wäre es allerd­ings rat­samer, sich ein­fach zurück­zuziehen und es gut sein zu lassen.

HDP
BiBi-Fan
HDP

Als jemand der sich mit Vere­in­srecht ein wenig ausken­nt, habe ich mir diese “gemein­nützige Organ­i­sa­tion“ genauer angeschaut. Beson­ders hell­hörig hat mich die die For­mulierung gemacht, dass sie auf Spenden angewiesen sind. Abge­se­hen davon, dass es kein­er­lei Kon­to­dat­en zum Über­weisen gibt, sind Spenden ohne Anerken­nung der Gemein­nützigkeit durchs Finan­zamt von dem Empfänger kom­plett und ganz nor­mal zu ver­s­teuern! Dem Spender darf keine (fürs Finan­zamt rel­e­vante) Spenden­quit­tung aus­gestellt wer­den! Der Spenden­empfänger kann mit dem Geld machen was er will, eine Ver­wen­dung im Sinne des Gemein­wohles ist NICHT verbindlich! Bei pri­vat­en Schenkun­gen, was meines Eracht­ens hier eher zutrifft, sieht die Sach­lage natür­lich anders aus, aber klingt natür­lich nicht so gut wie “Spenden“.
Ich bezwei­fle stark, dass es sich hier wirk­lich um einen Zusam­men­schluss mit dem Ver­lag han­delt. In diesem Fall würde es meines Eracht­ens eine richtige Kör­per­schaft z.B. einen einge­tra­ge­nen Vere­in (e.V.) mit ein­er Geschäft­sadresse geben und vor allem eine Satzung, in welch­er der Vere­in­szweck genau definiert ist, vorhan­den sein. Auch wür­den bei einen Zusam­men­schluss alle Geschäftspart­ner namentlich benan­nt sein. “Tue Gutes und sprich nicht drüber“ ist in der Geschäftswelt nicht üblich. Aus mein­er Sicht wird hier unter den Deck­man­tel der Gemein­nützigkeit ver­sucht Kasse zu machen und das finde ich, als jemand der um jede Spende für anerkan­nte gemein­nützige Vere­ine kämpft, beson­ders ver­w­er­flich!

Digge Bibbi
BiBi-Fan
Digge Bibbi

Na, der Ver­lag wird gesagt haben, „Frau Bibi, lassen Sie sich etwas ein­fall­en, so kriegen wir Ihr Buch nie verkauft. Kein­er inter­essiert sich für Sie oder das Buch.

Wenn Sie schon inhaltlich nix auf der Pfanne haben – engagieren Sie sich irgend­wie. Um wenig­stens ein klein wenig glaub­würdig zu wirken.
Machen Sie ’irgend­was mit Mob­bing’, rufen Sie irgen­dein Pro­jekt ins Leben, so dass wir damit für Sie wer­ben kön­nen.

Egal was und ob Sie tat­säch­lich etwas tun. Es muss nur wer­be­wirk­sam großar­tig klin­gen. (noch ein gel­ber Stick­er mehr für das grandiose Buch­cov­er)”
Soviel zur Idee des Ver­lages. Fraglich ob er darüber hin­aus etwas damit am Hut hat.

Gönndir Bibi
BiBi-Fan
Gönndir Bibi

Dem­nächst grün­det dann Bernd Höcke die „Aktion gegen Rechts”, der Drachen­lord eine Diät­gruppe und Chi­na führt Hygien­e­s­tandards ein, die höher als in Deutsch­land sind – also wenn Mor­pheus bei mir vor­bei kommt, dann schlucke ich garantiert die rote Kapsel.
Langsam wird es offen­sichtlich, dass hier etwas nicht stimmt xD

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

ich ver­such mal eine neu­trale antwort.….ich schrieb jüngst über meinen ein­druck der situation.….klar, bian­ca betr­e­f­fend. ja, es gäbe in der tat vieles anzumerken – zu diesem abso­lut skru­pel­losen men­schen bian­ca

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

nochn versuch.….im gegen­satz zu bianca_luisa79, mallematthias, luisa79 etc.…habe ich nur diesen einen nick­name. wie bei bian­ca ist bei jedem! und jed­er! sprache ver­rä­ter­isch und wie bei bian­ca ent­lar­vend und let­z­tendlich komisch.…wie bei bian­ca
#bian­cais­teinelach­num­mer
#bian­ca­soll­tesich­selb­st­pein­lich­sein

Ramona
BiBi-Fan
Ramona

Nee ist klar Döhring… lauter Anfra­gen zur neuen Cyber­mob­bing Hil­fe. Die abge­drehte Trul­la braucht Hil­fe. Das ist doch alles nur noch krank. Der Ver­lag weiß wie einst Dr. Juch­heim gar nicht, was diese Döhring in seinem Namen für Unsinn in die Welt posaunt.

Jens W.
BiBi-Fan
Jens W.

Wenn der Ver­lag nichts weiß, dann informiere den Ver­lag doch.

DCMH ist Betrug
BiBi-Fan
DCMH ist Betrug

Das ist eine tolle gemein­nützige Organ­i­sa­tion. Hat sog­ar Schiss die eigene Anschrift anzugeben. Bibis Impres­sum lautet:

Deutsche Cyber Mob­bing Hil­fe
c/o AutorenServices.de
Birke­nallee 24
36037 Ful­da

Es han­delt sich bei dieser Anschrift um einen Weit­er­leitungsser­vice, da auf­grund ver­schieden­er Vorkomm­nisse die pri­vate Anschrift nicht öffentlich gemacht wird!

Onkel Cousin Neffe Anwalt
BiBi-Fan
Onkel Cousin Neffe Anwalt

Wal­ter Her­mann ist ein­er der Haupt­fig­uren in NEUTRALE ZONE”. Na klar, da bestelle ich direkt mal ein Lek­torat.

NurEinGast
BiBi-Fan
NurEinGast

Hof­fentlich gibt es kene Ver­wech­slun­gen *lach*

comment image

Jens W.
BiBi-Fan
Jens W.

Nein, ich kann dich beruhi­gen, keine Ver­wech­selung… das ist ein­deutig etwas völ­lig anderes. Das habe ich sofort erkan­nt.

DCMH ist Betrug
BiBi-Fan
DCMH ist Betrug

Und die näch­ste Urhe­ber­rechtsver­let­zung. Typ­isch Bibi!!!!!!!!!!

Gast
BiBi-Fan
Gast

Welche Urhe­ber­rechtsver­let­zung meinst Du?

DCMH ist Betrug
BiBi-Fan
DCMH ist Betrug

Die Buch­staben DCMH. Kön­nte das nicht Ver­wech­slung geben?

Gast
BiBi-Fan
Gast

Ehr nicht und Urhe­ber­rechtsver­let­zung ist es auch nicht.

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
BiBi-Fan
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca

Bibi, Big Broth­er ist nur eine Show. Beruhige Dich. Die Influ­encer müssen ja auch ihr Geld ver­di­enen und haben keine Mama, die alles zahlt. Aber Gott sei Dank gibt es ja Dein Buch, Deine unzäh­li­gen Konzepte. Vielle­icht hast Du ja auch ein­fach nur Angst, jet­zt völ­lig in Vergessen­heit zu ger­at­en. Danke, dass Du das mit dem 4. Platz auch immer erwähnst, man ver­gisst es schnell wieder. Faust hoch, Schätzelein. Du bleib­st die beste und ver­logen­ste Kan­di­datin ever.

NurEinGast
BiBi-Fan
NurEinGast

Nor­masle Bewohn­er im Gegen­satz zu Pro­mi-Big­Brozher, ich denke, da s ist mit nor­male Bewohn­er gemeint. Und wie schon richtig gesaagt, man muss ja Brötchen ver­di­enen, und wenns ein­er per Influ­encer macht ist ok und ist trotz­dem ein nor­maler <bewohn­er

NurEinGast
BiBi-Fan
NurEinGast

Auf dem Weg wohin???

comment image

Hohle Fritte
BiBi-Fan
Hohle Fritte

Die hohle Nuss macht einen Image­film für das dumme Buch und ihr Mob­bing-Pro­jekt.
Natür­lich lässt Sie sich vom Profi in Szene set­zen, damit alles so wirkt, als ob sie schön, schlank und erfol­gre­ich wäre.
Sie möchte halt nicht wie die aus der Form ger­atene Trul­la rüberkom­men, so wie bei Volle Kanne oder dem RTL Bericht.
Daher auch die Dankesgrüße von vor ein paar Tagen an den Film­fuzzi.

NurEinGast
BiBi-Fan
NurEinGast

Wo Men­schen tat­säch­lich den eige­nen Wert beurteilen müssen” (Ziem­lich am Anfang diese Aus­sage)

Und dann sagt sie kurz später:
„Wie kommt eigentlich eine Pro­duk­tions­fir­ma da drauf, Lweute, fremde Leute, über den Wert eines Men­schen entschei­den zu lassen”.
—–
Was ich bis jet­zt mit­bekam, s9ollen die Bewohn­er über eine App mit Ster­nen bew­ertet wer­den. Der die meis­ten Sterne hat, hat Nominierungss­chutz. Ic h sehe darin nichts ver­w­er­flich­es, denn „früher” hat man halt für seinen Liebling angerufen (was ja auch ne Bew­er­tung ist) und jet­zt vergibt man Sternchen. Sich so darüber aufzure­gen ist Biancis­tan *ggg*

die Lügenpresse
BiBi-Fan
die Lügenpresse

Toll, keine kri­tis­chen Fra­gen! Das Selb­st­ge­spräch über ihren Erfolg und das beste Buch der Welt. Bibis Auf­fas­sung von einem Inter­view!
comment image

NurEinGast
BiBi-Fan
NurEinGast

War nicht angekündigt in einem der Videos, man solle Fra­gen ein­senden die in einem Live-Inter­view dann beant­wortet wer­den? Ich habe wohl eine falsche Vorstel­lung von Live.
In einem Video von gestern Abend sagt sie „Das Video in ein paar Tagen Wochen zu sehen sein wird.
So wie mit dem Erschei­n­ung­ster­min des Buch­es. Nald, im Früh­jahr 2020. Nur nicht fes­tle­gen!

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Es hat­te nie­mand Fra­gen eingeschickt.

Jet­zt kündigt sie an täglich live BB zu kom­men­tieren.

Ramona
BiBi-Fan
Ramona

Die Klam­ot­ten, sieht aus wie eine Oma. Kein Stil diese Trul­la. Döhring ist natür­lich nicht live mit dem Inter­view gegan­gen. Son­st hätte noch ein­er was gefragt, was ihr nicht passt.

Täter auf freiem Fuß
BiBi-Fan
Täter auf freiem Fuß

Wer dro­ht denn Bibi wieder mit Mord? Geh ein­fach offline und nerve die Welt nicht mit Deinen Lügen!

BUCHTIPP 2020
BiBi-Fan
BUCHTIPP 2020

Noch ist der Kopf dran” – die Antwort auf BiBis Buch und ihre Mord­dro­hun­gen. Mit einem Cov­er aus ein­er Vor­lage wie sie BiBi nutzte.
comment image

Ramona
BiBi-Fan
Ramona

Döhring schimpft wie ein Rohrspatz auf das neue Big Broth­er. Dann schaue es ein­fach nicht. Wie strun­z­doof muss man eigentlich sein. Dann macht Döhring wieder Wer­bung für sich. Ätzend!!!!!!!!!!!!!

NurEinGast
BiBi-Fan
NurEinGast

Es gibt weit­ere 2 Videos von heute NM Spät­nach­mit­tag, wo sie sagt, sie schaut BB nicht­mehr weil keine echt­en Men­schen drin­nen sidn. Ein Knas­ti, eine 19-jährige an der nichts echt ist… falsche Wim­pern *ggg*

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

diese selb­st­be­weihräucherung ist unerträglich.

ein NIEMAND, täglich vorm tv sitzend und urteilend, x‑mal täglich den gle­ichen schmod­der auf die instas­to­ry krähend, hand unterm kinn. dieses wesen ist noch düm­mer als ich glaubte.(und ich hat­te ihr schon vor jahren das hirn ein­er amöbe attestiert).

wie skru­pel­los ist bian­ca?? sie lobt ihren rat­ge­ber, ihres buch­es in hohe und höch­ste sphären.……ist sie sich ihrer lächer­lichkeit wirk­lich nicht bewusst?

gegen inste­grimm- ober­fläch­lichkeit ca 5x täglich ihr dumm­buch pro­moten

natür­lich mit x‑filtern

ohne job, mit ü.40.….., mama wal­bur­ga zahlt ja die dutzende von zertifikaten.….denn da tre­f­fen sich als ein­same frauen..die nur sich haben.
part­ner in crime.

who the fuck wird dieses jahrhun­der­twerk kaufen? von ein­er der­art unser­iösen bian­ca? die, die einen anti­mob­bin­grat­ge­ber ver­fasst und ü. 5 (nein, ü.4 ) jahren behauptet sie würde gemobbt?

nein, ich bin keine nei­dis­che haterin.…ich bin angeekelt von diesem lach­haft dum­men wesen. und ich werde zunehmend angewidert­er. ich dachte nicht, dass dies noch möglich ist aber „isso”

Hohle Fritte
BiBi-Fan
Hohle Fritte

Bibi macht mir wirk­lich Angst. Sie ist so von sich selb­st und ihrem copy & paste Rat­ge­ber eupho­risiert, dass sie jeden Augen­blick kurz vor dem Orgas­mus ste­ht.

Das beste Video seit langem. Der Größen­wahn hat eine neue Stufe erre­icht. Schön auch, dass das Video zum Ende hin immer heller wird, qua­si von Bibis eigen­er Göt­tlichkeit erleuchtet. Sie löst sich fast in Licht auf.
Bitte unbe­d­ingt ein­stellen.

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Die Lügendöhring hat ihr „ich komme täglich live zu Big Broth­er” kon­se­quent einen hal­ben Tag durchge­hal­ten. Nie­mand kann sich selb­st so schön lächer­lich machen wie die Cyberdöhring! Ich hat­te auf 2 Tage getippt. Fuck! Ich habe die dicke Frau über­schätzt.

Und neuerd­ings ste­ht die Cyberdöhring nicht mehr auf Silikon-Tit­ten, kün­stliche Wim­pern und Dro­gen – bei anderen Men­schen – bei sich sel­ber find­et sie es weit­er­hin megageil.

Martha
BiBi-Fan
Martha

Ich habe mich ja lange zurück gehal­ten und nur beobachtet…aber aktuell kann ich nicht mehr an mich hal­ten.
Sie verurteilt mal wieder, ohne sich sel­ber an ihre eigene Nase zu fassen.
Sie hat sel­ber gemachte Hupen,falsche Wim­pern und wer weiß was noch alles…Sie war sel­ber krim­inell und hat über Ebay beschissen (nach­weis­lich)… Sie hat sel­ber über etwas fül­ligere Men­schen gelästert.…und und und ( ich muss ja hier Gott sei Dank nicht alles aufzählen…das würde Tage dauern)… der einzige Unter­schied ist…da sind jet­zt zum Teil Leute im BB-Haus, die viele Fol­low­er haben und sie ist rein, weil zu wenig hat­te und mehr wollte ( was ja nicht geklappt hat 🙂 )… und dann seit 5 Jahren immer wieder die gle­iche Leier.… Mas­sivstes Mob­bing „heul”…Panikattacken „heul” Ich bin nach Malle geflüchtet „heul”…die Jus­tiz „heul”.…die Polizei „heul” bla bla bla blaaaaaaaa.….. ach egal Karl..ich habe fer­tig

Herz
BiBi-Fan
Herz

Hat sie wirk­lich gesagt: sie hätte sich gewün­scht dass es einen Rat­ge­ber gegeben hätte, damit sie bess­er durch die fünf (eigtl.vier) Jahre gekom­men wäre?!?! Es gab sie, diese Rat­ge­ber und es gibt sie. Dafür müsste man nur mal über den eige­nen Teller­rand (das eigene verko­rk­ste riesen Ego) her­auss­chauen und lesen (Inter­net und Bib­lio­theken (ja, die gibt es immer noch 😉 )) was das Zeug hält. Das würde aber bedeuten man nimmt sich Worte von anderen Men­schen zu Herzen und nimmt deren Ratschläge auch an. Ich denke allerd­ings, wie andere wahrschein­lich auch, das ist auch nicht so ihr Ding, schließlich hat sie ja auch nicht auf div. Ärzte, Anwälte, Cyber­mob­bin­spezial­is­ten etc. gehört. Ich kann diese Frau nicht ver­ste­hen. Werde ich nie und will ich eigentlich auch nicht mehr. Dabei fällt mir ger­ade ein, was ist das immer mit dieser Aus­sage: *viele* (oft auch *sehr viele* oder *ganz viele*) haben mich angeschrieben, ange­mailt und was auch immer. Ich kann mir das nicht vorstellen. In meinem Leben­sum­feld (und das ist rel­a­tiv groß) gibt es nie­man­den mehr, der diese Frau noch ken­nt. Bis auf uns, die Bib­i­fans, glaube ich nicht das es da draußen noch so viele mehr Men­schen gibt, die sie noch ken­nen.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Ja, aber sie ist doch jet­zt so hap­py mit ihrem Buch(wenigstens einer)…und außer­dem ist die Welt doch nur voller Verkaufsseiten(deshalb bewirbt sie ihr Buch auch nie. Nicht das man noch den Ein­druck bekom­men kön­nte, sie wolle nur verkaufen.)…selbst die ganzen Promis tun das(denen Bibi gän­zlich ohne Hin­tergedanken folgt)…und die ganzen fake Wim­pern und das Lach­fältchen­wegge­spritze ist auch ganz böse(sagt sie, während ihre Fil­ter-Wim­pern Tan­go tanzen und sich nichts auf ihrer Stirn rührt).
Aber eigentlich ist das Video auch schon wieder nur Wieder­hol­ung von ihrem Schrott von gestern.

Bibi befind­et sich nun also auf der Suche nach gutem Content(oder genauer: Andere sollen den für sie suchen). Ver­mut­lich um ihn zu kopieren. So wie den Rat­ge­berteil in ihrem Buch.

Wann kommt endlich dieses ver­dammte Buch? Diese Dauer­werbe­sendung ohne Inhalt nervt, und zwar so sehr, dass man immer mehr die Lust auf das Buch ver­liert.

Der Doppel Mopper
BiBi-Fan
Der Doppel Mopper

Du erkennst den entschei­den­den Unter­schied nicht: Bibi hat nicht fre­undliche Lach­fältchen son­dern fiese Motz­fal­ten wegge­spritzt, Bibi hat keine Kunst­wim­pern son­dern umfan­gre­iche Voll­fil­ter, keine ästhetis­che Brustver­größerung vorgenom­men, son­dern unvorteil­haft unför­mige Speck­möpse anmon­tiert.

Bibi hat durch mas­siv unser­iöse, glück­licher­weise erfol­glose Verkauf­spro­jek­tver­suche, in ihren Augen mas­sives Cyber­mob­bing ange­zo­gen.
Sie glaubt nun, andere Instapro­file, für deren mas­sive (ser­iöse!), eventl. sog­ar erfol­gre­iche Verkaufs­be­mühun­gen, mas­siv veruteilen und mas­siv cyber­mobben zu dür­fen.

Neg­a­tiv und motzig rumzu­posten ist aber mit­nicht­en wertvoller Con­tent mit Tief­gang, son­dern ein­fach nur destruk­tive miss­gün­stige Scheiße. Darüber täuscht auch wieder­aufgewärmtes Yogage­seiere nicht hin­weg.

Bibi hat auch nicht ange­blich ca. 200 in ihren Augen zu ober­fläche Acoounts, denen sie nach­fol­gt, aus­sortiert. Diese sind seit län­gerem zahlen­mäs­sig qua­si gle­ichge­blieben, es kamen lediglich 5–10 neue Namen zu den vorhan­de­nen hinzu.

Um es in Bib­iNeusprech auszu­drück­en: Wer unen­twegt bei Ins­ta aktiv ist, ständig Videos postet, bewegt sich zwangsläu­fig immer mas­siv im Aussen und lei­det sich­er nicht an man­gel­nder Selbst-(überschätzender)Liebe.

Bibi ist sog­ar zu doof, die Worte ihres Ther­a­peuten richtig zu inter­prtieren, verir­rt sich statt dessen immer noch tiefer im narzis­stis­chen Biancis­tan.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Ich habe zumin­d­est nach­weis­lich in diesem Blog doku­men­tiert, dass sie am 31.1.2020 1199 Pro­filen gefol­gt ist.…und jet­zt fol­gt sie…ehm…1199 Profilen(gestern hat­te sie aber 1200, glaube ich. Vielle­icht wurde ein­er von Insta­gram ent­fer­nt. =)). Amaz­ing…

Aber sie hat ja auch gestern ein Herzchen von einem reinen Verkauf­sac­count bekom­men und darauf mit:„bianca_luisa79
@cocadamalagueta We have the same name(Emoji, Emo­ji, Emo­ji, Emo­ji, Emo­ji)”, geant­wortet. Da war dann ein rein­er Verkaufsaccount(den sie sich angeschaut haben muss, son­st wüsste sie das mit dem Namen nicht) wieder gut genug für.
Das der Dame es kom­plett egal sein wird, dass sie bei­de Bian­ca heißen, braucht man da nicht extra erwäh­nen.

Alles nur dummes Gelaber von ihr. Sie will mit sowas authen­tisch rüberkom­men und betreibt Fin­ger Point­ing um von sich selb­st abzu­lenken. Das funk­tion­iert allerd­ings nur bei Leuten, die sich ihren Account nicht regelmäßig anschauen…

Bibi postet jet­zt übri­gens auf der DCMH-Seite einen AKTE-Beitrag darüber, wie Gesichter auf nack­te Kör­p­er mon­tiert uns ins Inet gestellt wür­den. Genau das gle­iche Ver­fahren, würde auch bei ihr im Blog angewen­det.
Ehm…also ich kenne nur wenige Nack­t­bilder von ihr. Das eine stammt aus der Bade­wanne von BB und das andere von ihrem „Auftritt” in einem Film(genau genom­men, ist sie da ja nur als Seit­e3-Mäd­chen auf ein­er hochge­hal­te­nen Zeitung zu sehen. Also nur als Nacktbild…sie gibt das aber trotz­dem als Film­rolle an). Bei­des nach­weis­lich nicht vom Blog(und ver­mut­lich auch nicht von den Pro­duk­tions­fir­men) gefälscht. Gut, das Bild wurde ver­mut­lich für den Film ein wenig aufgehübscht…aber das war dann ja in ihrem Inter­esse und hat sie so erlaubt.
Ein weit­er­er Ver­such von ihr den Blog zu dif­famieren. Irgend­was wird schon kleben bleiben…

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Es gab weit­ere Nack­fo­tos von ihn:

1. Das Tit­ten-Foto für das ZDF
2. Die Nut­ten-Fotos wo sie „Foto­mod­el” bzw. Dom­i­na war
3. Die Nack­t­fo­tos aus den BB-Bade­wanne
4. und das dem BB-Schlafz­im­mer

Ich denke es wird schlim­mere geben, aus der Zeit über die sie nie spricht, als sie 18–30 Jahre alt war. Ich denke an Pornofo­tos und Pornovideos. Wir wis­sen ja aus Inter­net­fun­den, dass sie ihren Kör­p­er gegen Geld an Män­ner verkauft hat.

Heute geht das natür­lich nicht mehr, bei dieser Fal­tenfresse.

#dro­gen #unfick­bar #silikon

Checker
BiBi-Fan
Checker

Haha­ha, und dann wollte sie noch etwas Wer­bung für DCMH in einem Video machen aber Insta­grimm hat die Dinger nicht richtig hochge­laden.
Beim drit­ten Video kommt dann die gen­ervte Bibi zum Vorschein, wie wir sie lieben. So richtig schön unsym­pa­thisch blökt sie die Kam­era mit „Oah, ist das heut nervig hier…” an(ja, jet­zt hat Insta­grimm richtig Angst und tut ihr das nie, nie, nie wieder an). Wie gut, dass Bibi zwis­chen­zeitlich so richtig schön in sich selb­st ruht. 😉
Wer­bung in diesem gen­ervten und laut­en Ton­fall kommt natür­lich richtig gut.

Sie betont dann nochmal extra deut­lich, dass die Idee zu DCMH ihr UND dem Ver­lag gekom­men sei. Sie ver­gisst allerd­ings zu erwäh­nen, dass auf der Face­book­seite der Ver­lag bish­er kein einziges Mal namentlich erwäh­nt wird…dafür sie aber in prak­tisch jedem Post(so auch den 2 aktuell­sten von heute) immer Bezug zu sich selb­st her­stellt. 1‑Woman-Show halt.

Sie betont auch ganz deut­lich, dass sie in den let­zten Jahren KEINERLEI Hil­fe bekom­men hat. Egal von welch­er Seite, am Ende stand sie ALLEINE da oder das Hil­feange­bot war ein­fach NICHT UMZUSETZEN. Und wieder ein Tritt in die Eier für jeden, der jemals ver­sucht hat, ihr zu helfen. Aber offen­bar find­et sie ja doch immer wieder Idioten(sorry, aber anders kann man das allmäh­lich echt nicht mehr beze­ich­nen), die das trotz­dem nicht abhält…

Und dann der kleine Moment der Wahrheit(neben ihrem gen­ervten Aggro­ton­fall):
„Und da Jugendliche und Kinder eigentlich gut abgedeckt sind, sprich, da gibt es genug Anlauf­stellen, ist uns, also mir und meinem Ver­lag, die Idee gekommen:„Hey, warum daraus nicht ein Busi­ness machen?””
‑Bin­go. Da ist das Ding. Es geht um Busi­ness.
Zum The­ma „Es gibt genug Anlauf­stellen für Jugendliche und Kinder”, möchte Carsten Stahl sich sich­er gerne mit ihr per­sön­lich unter­hal­ten. =)

NurEinGast
BiBi-Fan
NurEinGast

Sie lernt es nie, wie sie das richtig schriebn muss. Ich lache mich jedes­mal schief über die For­mulierung:
„Das gle­iche Ver­fahren wird auch auf meinem krim­ien­llen Blog angewen­det und sollte auf jeden Fall zur Anzeige gebracht wer­den! ”

IHR krim­ineller Blog. Also ist das ihr Blog und sie ist krim­inell *laaaach”

Dallas
BiBi-Fan
Dallas

Auf dem krim­inellen Blog gibt’s seit Monat­en nichts Neues: https://www.biancadoehring.de/blog

Also nichts mit „täglich mas­siv­en Cyber­mob­bing” durch Bian­ca Döhring.

Fozzy
BiBi-Fan
Fozzy

Wieder mal sehr ent­lar­vend das let­zte Video von Bibi.

Die Aus­sage, daraus ein Busi­ness machen zu wollen sagt alles. Wie passt das als „Gemein­nützige Organ­i­sa­tion”, was die Deutsche Cyber Mob­bing Hil­fe ja sein will? Und immer­hin hat sie ja auch schon erwäh­nt, dass sie auf Spenden angewiesen sein wird.

Wie dum­m­dreist kann ein Men­sch eigentlich sein? Bibi schafft es tat­säch­lich immer wieder noch einen drauf zu set­zen.

Selber Außen
BiBi-Fan
Selber Außen

Wahrheit oder Bibi-Real­ität?

Blau­fil­ter getestet von ein­er der bevorzugten Bian­ca Döhring Kanälen (Pri­vat­fernsehsender).
Faz­it:
„Eine Blau­fil­ter-Brille kön­nen Sie sich eigentlich sparen. Es sei denn, sie sind zu bequem, ihre Mon­i­tore abends anders einzustellen. Dann ist sie dur­chaus nüt­zlich.”
(https://www.rtl.de/cms/was-taugen-blaufilter-brillen-4322109.html)

Instakri­tik: „Ich sach ma in 85% wird nur gezeigt…”
Ich sage mal in 87,653%, wobei andere sagen auch in 45,97517%, andere wiederum behaupten es seien 74,4578912371%!!!

Ent­fol­low­ern: „…das ich eben bes­timmt 200 Leuten ent­fol­low­ert bin, ja, …”
LÜGE, hier der Beweis:
(https://socialblade.com/instagram/user/bianca_luisa79)comment image

Ner­vengift, also Botox und die Bibi-Kri­tik:comment image

So sah das Außen vor gut 3 Jahren ohne Ner­vengift und Weichze­ich­n­er aus:
(http://www.bibifans.com/2016/12/schockwende-botox-statt-dr-juchheim/)comment image

Wie mag sie heute ausse­hen, wenn sie ihr echt­es Außen sieht, am Mor­gen wenn sie in den Spiegel blickt und sich sagt: „Oh, ich muss wieder mal botox­en!?”

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

…da bian­ca ja ganz­tags vorm pc, respek­tive „am” handy veg­etiert und sich im impres­sum „autorin” nen­nt (obwohl ihr dumm­buch erst „dem­nächst” oder auch nicht, erscheint).…ist sie eine der­art dum­mdäm­lich­es, per­fide lügen-pral­lvolle per­son­ifizierte lächer­lichkeit.
eigentlich schade um jede minute. eigentlich

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

…und da bian­ca sich ja immer wieder über die welt da draußen aufregt, wohin sind wir nur gekom­men blah blah.

bian­ca, da draußen (wo immer dies sein mag, dieses da draußen) gibt es unglaublich viele wertvolle men­schen, ehre­namtler, pflegekräfte, obdachlosen­hil­fe, frei­willige­herz­men­schen in so vie­len bere­ichen.
aber bian­ca muss die kurz-oscarrede eines der preisträger loben, weil so guter men­sch blah blubb. @fozzy hat recht, dieses selb­st­ge­fäl­lig unge­bildete app­wim­pern­we­sen set­zt immer noch einen drauf

Dallas
BiBi-Fan
Dallas

IIIIIIIIEEEEEEEE!
So sicht die ohne Fil­ter-App aus!?
KOTZ !!!!

Blanca Röhring
BiBi-Fan
Blanca Röhring

Ich sehe wed­er das Buch noch eine ern­sthafte Wand­lung zur Cyber­helferin bei B.D.
Neulich habe ich das aktuelle Buch von Thomas Mid­del­hoff gele­sen. Er schreibt von ein­er lan­gen Phase des Fes­thal­tens und Wider­stand, beschreibt innere Einkehr, Kathar­sis und sein find­en zum Glauben an Gott. Er lebt jet­zt beschei­den (als früher­er Mul­ti­mil­lionär) in sein­er Pri­vatin­sol­venz, fährt mit dem Fahrrad durch Ham­burg (anstatt mit Chauf­feur und Pri­vat­jet durch die Welt) und ist glück­lich. Er wird ange­fragt zu Vorträ­gen über das Scheit­ern.
Bei Bibi, die nun­mehr heute ver­laut­en lässt, dass sie zusam­men mit dem #nibeV­er­lag ein #Busi­ness aus ihrer #DCMH machen will, kann ich wed­er Ein­sicht noch Kathar­sis noch irgen­deinen Wen­depunkt sehen, der ein Buch für den gezeigten LeserIn inter­es­sant machen kön­nte.
Für Bibi gibt es nur 2 Reak­tio­nen: friss oder stirb. Ihre falschen Zeitver­läufe (heute sind es 15Jahre eigenes Yogas­tu­dio in Ham­burg, dann hätte sie es von ihrem 20.–35. Leben­s­jahr gehabt,
was defin­i­tiv nicht stimmt), ihr immer wieder aufk­om­menden Real­itätsver­lust, ihre Has­sliebe zur Social­me­dia und ihre sach­lich falschen Darstel­lun­gen ihrer eige­nen Aktio­nen in der Sache, machen es willkür­lich.
„Der Ver­lag” prüft mMn derzeit wie lange Bibi in der Lage ist bei einem The­ma kon­struk­tiv mitzuar­beit­en. Die „is mir alles egal” und Mit­telfin­ger-Pose kommt ja oft genug bei ihr.
Ein 5Jahre dauern­des Trau­ma, unbe­wältigt, wird ja nicht bess­er ohne einen Lösungsansatz, der über ein „dann bring ich mich um” hin­aus­ge­ht.
Der Rat­ge­berteil ist doch schön im Moment der Veröf­fentlichung ver­al­tet. Wer surft nicht zuerst durchs Netz bei diesem The­ma?
Bibi macht jet­zt erst das, was sie vor den einge­bilde­ten 5Jahren hätte tun müssen. Aber damals wie heute lag es ihr näher einen auf Auf­schnei­derin und Ange­berin zu machen, die ihre Adresse/bzw. Impres­sum ver­schleiert bzw. sich hin­ter ihrer Mut­ti zu ver­steck­en.
Ich sehe über­haupt keinen Mehrw­ert in dem Buch, kein lit­er­arischen Qual­ität, kein Unter­hal­tungswert, keinen Infor­ma­tion­s­ge­halt.
Ich sehe ein Baby was Mama und Papa schre­it.

NurEinGast
BiBi-Fan
NurEinGast

Nach dem Big Broth­er Haus begleit­eten Bian­ca ver­schiedene medi­ale Pro­jek­te, die durch Men­schen zer­stört wur­den, denen die Jus­tiz die Möglichkeit dazu eingeräumt hat!

​Auf­grund zahlre­ich­er Mord­dro­hun­gen hat sie Deutsch­land mit­tler­weile ver­lassen! Seit knapp 5 Jahren erlebt sie einen der größten Cyber­mob­bingfälle, die es in Deutsch­land je gegeben hat! Ein krim­ineller und bekan­nter Täterkreis ver­bre­it­et jeden Tag über Bian­ca und ihre Fam­i­lie Unwahrheit­en. Diese Unwahrheit­en wer­den in Form straf­bar­er und krim­ineller Blo­gein­träge in das World Wide Web getra­gen. Eine Exis­tenz für sie als Per­son war in den let­zten Jahren kaum möglich.

Fehlende Zivil­courage und Geset­ze sind nur zwei Gründe, die sie dazu bewegt haben, ein Buch zu schreiben.

https://www.nibe-media.de/bianca-doehring/

Welche medi­alen Pro­jek­te wur­den durch den Blog zer­stört?
Das Auswan­dern war doch schon geplant, das sagte sie sog­ar im BB Haus.

Raphaela
BiBi-Fan
Raphaela

Ach Du Scheisse, wenn das der Ver­lag so druckt, dauert es keine 24 Stun­den bis zur Unter­las­sungsklage. Die Staat­san­waltschaft Ham­burg hat ganz klar gesagt, es han­delt sich nicht um Straftat­en. Unfass­bar.

Der Doppel Mopper
BiBi-Fan
Der Doppel Mopper

Da hat Bibi nach gestrigem Fan­blog-Studi­um dem Ver­lag mal schnell Feuer unterm Arsch gemacht. Hat­te ich doch gestern auf genau das Fehlen ein­er Autoren­seite beim Ver­lag hingewiesen.
Schwup­ps – heute ist die Seite plöt­zlich da, Bibi wird bei Nibe-Media plöt­zlich als Autorin aufge­führt.
Bibi ist eine wirk­lich spaßige Mar­i­onette des Blogs, fer­nges­teuert durch die Fan­blog-kom­mentare. Alles unverän­dert.

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

@doppel-mobber, gut erfasst 🙂

hast du eine theorie,weshalb ein xy-„promi-verlag”
mit ein­er bian­ca gemein­same sache macht? sind bei­de unser­iös? ist der ver­lag (wir guck­en mal auf ins­ta.- seite, da erk­lärt sich vieles)

und co) lediglich auf die ghost­writer der c‑d-x ” promi­nenz” angewiesen, im promi­bil­ligseg­ment?

Der Doppel Mopper
BiBi-Fan
Der Doppel Mopper

Der Account wird seit sage und schreibe 5 Tagen aktiv bespielt. Dort bewor­bene Veröf­fentlichun­gen sind fast aus­nahm­s­los, sagen wir mal, unübliche/unnütze Nis­chengedanken und ‑the­o­rien abseits des Main­streams. Dazu passt auch Bibis Werk.

Promibüch­er wer­den nicht bewor­ben (Brin­gen wie du ver­mutest zwar Geld in die Kasse, sind aber viel zu ober­fläch­lich für die pro­gres­siv­en Gedanken der Hob­by-Schreiber­linge?).

Es lohnt ein Blick in die auf­schlussre­iche erlesene Fol­low­erliste:
Inner­halb von kurz­er Zeit knapp 800 Fol­low­er,
Herkun­ft­sre­gion: Ori­ent 🙂

Pein­lich.

Ob Bibi als Social­me­di­aprofi bei der Fol­lowerbeschaf­fung berat­en hat?
Ver­lag und Bibi passen offen­sichtlich gut zusam­men. Stets lautere und pro­fes­sionelle Herange­hensweise.

____________________________________________________________________
comment image

(beliebiger stel­lvertre­tender Auss­chnitt aus der durchgängig homo­ge­nen Fol­low­erliste)

Checker
BiBi-Fan
Checker

Bibi gibt uns heute einen tiefen Ein­blick in die Antworten, die sie auf ihre Umfra­gen bekommt.

Bibi: „Wofür bist du heute dankbar?”
Antwort: „Deine Bilder sind wirk­lich schön :-)!”
Bibi: „Thank you”

Bibi: „Wofür bist du heute dankbar?”
Antwort: „Cool­er Account :-)”
Bibi: „Thanks”

Also auch dort nur gener­ische Bot-Antworten, die nichts mit der Frage zu tun haben(und an der Stelle halt auf­fliegen). Bibi find­et die natür­lich trotz­dem klasse, bedankt sich brav und veröf­fentlicht sie sog­ar. Muss man auch erst­mal brin­gen, stolz zu präsen­tieren, dass einem nur Bots irgend­was schick­en.

Killer-Dates
BiBi-Fan
Killer-Dates

Wo man kein 2. Mal zum „Busi­ness-Meet­ing” ein­ge­laden wird, weil kein ern­stzunehmender Gesprächspart­ner Schnittchen im Meet­ingraum fotografiert und diese online stellt:

-
comment image

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

na toll, eine fes­chmack­lose papierservi­ette mit süßkram, tasse kaf­fee, irgend­was unap­pwti­tlich­es aufm teller.
ich war wirk­lich schön schon extrem oft in meet­ings. kaffee/tee, plätzchen und wenns sehr lange ging.….schnittchen oder unternehmen­skan­tine zwis­chen­durch.

unser dum­m­dumm­brain bian­ca fotografiert noch blödüberge­blich­stolz dieses arm­seel­ige „busi­ness­fut­ter”.
#immer­wieder­so­er­bärm­lich

Like Robina
BiBi-Fan
Like Robina

Schlimm.…. Ganz ganz schlimm!!! Es scheint wirk­lich nie­man­den zu geben der mal „von Herzen” mit dieser Frau redet und zwar Klar­text!
Ver­mut­lich aber ohne­hin ton­nen­weise Perlen vor unendlich viele Säue geschmis­sen! WOBEI KEINE SAU EIN SOLCHES BUCH VON EINER SOLCHENAUTORIN” lesen möchte. Das hat ja fast ein bißchen was von „Nep­per Schlep­per Bauern­fänger”, ein Sys­tem mit dem Frau Döhring ja immer sehr gern geliebäugelt hat.

Willi Gimmel
BiBi-Fan
Willi Gimmel

Ist die Lügendöhring wieder in der Dro­gen­klinik oder was? Seit Tagen kein neues Video, keine Buch-Pro­pa­gan­da, kein Com­ing-Soon und kein „Hal­lo ihr Lieben, ich bins mal wieder kurz…”. Weint sie wieder nächte­lang und hat Panikat­tack­en und viele Mord­dro­hun­gen?

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Die neuen Tex­tauszüge aus dem Lügen­buch auf Insta­gram sind lustig. So erzählt uns Lügen­bibi wie hart Wei­h­nacht­en 2017 für sie war, weil das passiert ist:

http://www.bibifans.com/2017/12/grosse-ueberraschung-zu-weihnachten/

comment image

Frau Sundermann
BiBi-Fan
Frau Sundermann

Das Buch ist vor allem Wer­bung für den Blog. Viele Men­schen wer­den hier die Wahrheit über Bibi lesen und erst­mals aufmerk­sam auf den Blog wer­den. Ihre Mord­dro­hun­gen anhören kön­nen oder Schreiben der Staat­san­waltschaft an den Adler nach­le­sen. Sie wer­den den Hass auf BB Radio erfahren. Bibi tut sich mit ihrem Buch kein Gefall­en. Ausser­dem informiert der Blog neue Leser darüber, dass ihr Hil­fe bei Mob­bing scheiße­gal ist, siehe meine Recherchen.

Ramona
BiBi-Fan
Ramona

Ohne den Blog wäre Döhring keine Autorin und Exper­tin für Cyber­mob­bing gewor­den. Ohne ihre krim­inellen Machen­schaften gäbe es nix Blog über Döhring zu bericht­en. Der Blog hat es sog­ar auf die Start­seite meines Browsers geschafft damit ich sofort vor dem Döhring Clan gewarnt bin.

NurEinGast
BiBi-Fan
NurEinGast

” Gᴇᴡɪɴɴsᴘɪᴇʟ •
Iɴ Kᴜ̈ʀᴢᴇ sʀᴀʀᴛᴇᴛ ᴅᴇʀ Vᴏʀᴠᴇʀᴋᴀᴜғ ᴜɴᴅ ᴅᴀ ʜᴀʙᴇɴ ᴡɪʀ ᴜɴs ᴇɪɴ ᴋʟᴇɪɴᴇs Gᴇᴡɪɴɴsᴘɪᴇʟ ᴜ̈ʙᴇʀʟᴇɢᴛ. Gᴇɴᴀᴜᴇʀᴇ Iɴғᴏʀᴍᴀᴛɪᴏɴᴇɴ ᴡɪᴇ ᴀᴜᴄʜ ᴅᴇʀ Sᴛᴀʀᴛ ᴢᴜᴍ Vᴏʀᴠᴇʀᴋᴀᴜғ ᴡɪʀᴅ ɴᴏᴄʜ ʙᴇᴋᴀɴɴᴛ ɢᴇɢᴇʙᴇɴ﹗
—————————————————————————
#vorverkauf #buchveröf­fentlichung #sach­buch #book­sta­gramger­many #com­ing­soon #gewinn­spiel #exclu­sive #writ­er­son­in­sta­gram #hap­pi­ness #excit­ed #autoren­leben #ver­lag #Cyber­mob­bingkri­mi #cyber­mob­binghil­fe #rat­ge­ber­cy­ber­mob­bing #own­heroteam #glaubekannbergev­er­set­zen #believeiny­our­self #strong­woman #pow­er
1 Std.”

Vorverkauf bei einem Buch? Was soll das sein? Kenne das nur von Tick­ets.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Nach­dem Bibi gestern die Leute dazu aufgerufen hat, sie zu sup­port­en und ihr zu followen(liken alleine reicht aus­drück­lich nicht!), um an einem Gewinn­spiel zum Buchre­lease teilzunehmen(genauere Infos zu den Modal­itäten und Preisen gab es nicht)…lässt sie heute die Katze halb aus dem Sack: Fol­lowen und Sup­port­en bringt näm­lich null…man muss das Buch VORBESTELLEN um an dem Gewinn­spiel teilzunehmen. Preise sind aber nach wie vor keine aus­gelobt.
Gut, dass ver­mut­lich kein­er so doof war und ihr deshalb gefol­lowed ist, denn irgend­wie war ja klar, dass es sich wieder nur um Ver­arsche han­deln kon­nte. Ein Voverkauf für ein Buch ist ja ohne­hin schon recht ungewöhn­lich. Das man aber den Vorverkauf eines noch nicht fer­tiggestell­ten Buch­es schon mit einem ominösen Gewinnspiel(für dessen ord­nungs­gemäße Durch­führung Bian­ca alleine ver­ant­wortlich ist. Ein Schelm…). ankurbeln möchte, ist irgend­wie leicht sus­pekt.

Das ist allerd­ings nicht das einzige sus­pek­te der let­zten Tage. Sie hat uns auch einen Ein­blick in ihren Rat­ge­ber gewährt. Darin erk­lärt sie, wie man mit „Krieger”, „Baum” und Asanas sein Wurzelchakra gegen Panikat­tack­en auflädt. Und wenn man nicht weiß, wie das auszuse­hen hat, braucht man nur einen ellen­lan­gen Youtube-Link abtippen(wohl externe Quelle) und da wird einem das dann erk­lärt. Also zumin­d­est solange der Link noch aktuell ist. Das Inet ist schnelllebig…also kauft das Buch schnell son­st funk­tion­iert der sehr, sehr, sehr umfan­gre­iche Rat­ge­ber lei­der nur noch zur Hälfte. 😉

Und weil aller guten Dinge 3 sind, hat sie auch noch den einzi­gen Post zur DCMH von ihrer BB-Face­book­seite gelöscht. Hmmm…

Checker
BiBi-Fan
Checker

Da Bibi bish­er irgend­wie kein­er­lei Infos über die Preise ihres Gewinn­spiels raus­rückt, habe ich so die Ver­mu­tung, dass sie selb­st noch nicht weiß, wie die so ausse­hen sollen. Das Buch als Preis fällt ja irgend­wie flach, wenn man das schon im Vorverkauf bestellen muss, um über­haupt am Gewinn­spiel teilzunehmen. Sie kön­nte höch­stens den Kauf­preis zurückerstatten…das wäre aber irgend­wie reich­lich lame. Vielle­icht soll­ten wir ihr mit ein paar Ideen unter die Arme greifen. Z.B.:
‑Hand­sig­nierte Orig­i­nalau­to­grammkarten aus dem Red Rub­ber Duck(gerüchteweise soll Bibi davon ja ein paar übrig behal­ten haben)
‑Hand­sig­nierte Orig­i­nal-CDs von „Faust Hoch”, inklu­sive des Book­lets mit den dutzen­den Rechtschreibfehlern(auch davon soll Bibi noch einige haben).
‑Die Affir­ma­tion vom 24.12.2018(handsigniert, natür­lich), die sich Bibi extra für diesen Anlass aufges­part hat. Auf orig­i­nal weißem, unre­cycel­ten Din-A4 Papi­er aus ihrem berühmten und in vie­len Sto­ries zu sehen­den Druck­er.
‑Das finale Video, wie sie ihre Plankchal­lenge doch durchzieht. Und zwar die vollen 15 Minuten…aufgenommen mit dem orig­i­nalen Handy, was nur max­i­mal 5 Minuten Videos aufnehmen kann.
‑Ein Foto von Bibi. Hört sich unspek­takulär an? Mag sein, aber das hier kommt OHNE Filter(angeblich). Das erste seit es Handy­fil­ter gibt!

Als Haupt­preis schlage ich fol­gen­des vor:
‑Eine per­son­al­isierte Anruf­beant­worter­nachricht von der Princess of Biancis­tan mit fol­gen­dem Text:
„Hal­löchen, du geiles Zahlschwein. Das hier ist ist die Mail­box von xy. Lei­der find­et sie/er, genau wie ich, Face­book, Insta­grimm und auch Tele­fo­nan­rufe sehr fake, ober­fläch­lich, kom­merziell und unper­sön­lich, deshalb: Komm doch ein­fach auf ein Sek­tchen vor­bei. Geld­börse nicht vergessen.”

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

huhu @checker.…das brainchen bian­ca diskred­i­tiert tat­säch­lich mehr als ein genre. autoren, ganz-gute-IQS…etc pp

hat dumm­brainchen bian­ca jemals ein buch gele­sen? also eines, deren inhalt sie begriff? nein, sich­er nicht…ein tagtäglich qua „inste­grimm” umwor­benes büch­lein plus gewinn­spiel???

so dumm, dumm, amöbe bian­ca #übel

Checker
BiBi-Fan
Checker

Die Preise des Gewinn­spiels sind jet­zt auch raus.
1. Hand­sig­niertes Buch
2. 30€ Gutschein von NIBE
3. 15€ Gutschein von NIBE

Irgend­wie finde ich so ziem­lich jeden mein­er Vorschläge höher­w­er­tiger als diesen 08/15-Kram.

Der Brüller ist aber ein ander­er: Sie betont extra, dass die Gewin­ner nach vorheriger Auslese auf Insta­grimm gezo­gen wer­den. Offen­bar kom­men also nur ihr genehme Vorbesteller über­haupt in diese Lostrom­mel.
Sprich, jed­er, den sie nicht per­sön­lich ken­nt, kann sich das Gewinn­spiel ver­mut­lich schon vorher abschminken. Es gibt also kein hand­sig­niertes Buch für Her­rn Adler(und das hätte ich übelst gefeiert)… 😉
Ob sie das rechtlich so(also mit sub­jek­tiv­er Auswahl) bei einem Gewinn­spiel, mit dem sie öffentliche Wer­bung betreibt, ver­anstal­ten darf, halte ich allerd­ings für sehr, sehr frag­würdig. Jet­zt mal unab­hängig davon, dass diese mick­ri­gen Preise wohl kein­er ein­kla­gen wird…

Die Anwälte der großen Kanzlei
BiBi-Fan
Die Anwälte der großen Kanzlei

So oder so ähn­lich hat­ten wir uns das bere­its vorgestellt. Wobei die nun präsen­tierte Vorge­hensweise der Ziehung der Gewin­ner, tat­säch­lich als noch unortho­dox­er angekündigt ist, als von uns schon befürchtet.

Der Doppel Mopper
BiBi-Fan
Der Doppel Mopper

Seit Bibis Nöti­gungsver­suchen, ihre Seite zu liken, hat sie nicht nur keine neuen Fol­low­er hinzuge­won­nen, son­dern statt dessen 11 Anhänger ver­loren.
Läuft, würde ich sagen.
Die Leute sind ja zum Glück nicht doof, und offen­sichtlich erträgt auch der stois­chste Idiot diese dumpf­back­ige Dauer­werbe­sendung nicht mehr in seinem News Feed.

Spitzen­mäßig auch der Slo­gan des neu arrang­ierten Wer­be­v­ideos „Nach 5 Jahren ist Bian­ca zurück!”… „Sei dabei!”
Kannste Dir nicht aus­denken.

Und was ich mich bere­its seit Tagen frage: Welchen Sinn soll der in jüng­ster Zeit neu ver­wandte But­ton „Made with Love” bei ihrem Buch ergeben?
Wenn irgen­dein Mach­w­erk der Inbe­griff für die Abwe­sen­heit von liebevoller Hingabe ist, dann dieses Buch.
Ein Erguss triefend vor Hass, Vor­wür­fen, Ver­ach­tung, Bosheit, Miss­bil­li­gung, Selb­st­mitleid, Ver­bit­terung. —— Lächer­lich ——-

Um es mit der Abwand­lung eines Zitates der leg­endären Denkerin Ele­na Miras zu sagen:
„Wo, bitte wo, wo ist die Liebe geblieben?! Wo?”

Die Anwälte der großen Kanzlei
BiBi-Fan
Die Anwälte der großen Kanzlei

Sehr geehrte Frau Döhring,
soll­ten sie im Rah­men des Gewinn­spiels in erwart­bare Kon­flik­te mit gel­ten­dem Recht ger­at­en, so freuen wir uns, Sie wieder als geschätzte Man­dan­tin in unserem Hause begrüßen zu dür­fen.
Bitte vergessen Sie nicht, ihre Mut­ter zu instru­ieren, vor dem ersten Beratung­ster­min unser großzügiges Hon­o­rar per Vorkasse anzuweisen,
MfG

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

well said..,..was dumm­brain bian­ca da dauertrom­melt dürfte unlauter und selb­stre­dend dumm, ergo: ihr angemessen sein.….
..
gibt es in han. keine straße, an deren ecke bian­ca mark­tschreierisch skandieren kann??

Social Media Manager
BiBi-Fan
Social Media Manager

Ich glaube kaum dass ihr jemand wegen Beiträ­gen oder Aus­sagen folgt/entfolgt. Sie hat kaum Reich­weite (bei 500 Fol­low­ern wird sie 100–150 Views auf die Sto­rys haben), ein Großteil davon kommt von Bots. Organ­is­ches Wach­s­tum find­et nicht statt, man sieht auch an den Kom­mentaren und aus­bleiben­den Fragerun­den, dass sich das Feed­back auf ver­mut­lich 2 Hand voll per­sön­liche Bekan­nte beschränkt.

Der Doppel Mopper
BiBi-Fan
Der Doppel Mopper

Die Zahlen waren auf FB bezo­gen (Fol­low­er sind hier eher Sleep­ers aus der BB-Zeit).
Üblicher­weise ist die Abon­nen­ten­zahl zwar eben­falls rück­läu­fig, der tägliche Ver­lust aber wesentlich geringer

NurEinGast
BiBi-Fan
NurEinGast

Bääääääääääääääääääääääääääähm Ist übri­gens ein Sam­stag!!!
comment image

Gastfreund
BiBi-Fan
Gastfreund

comment image

Blogleser
BiBi-Fan
Blogleser

Hal­lo Blog!!!! Bibis Selb­stin­ter­view ist online auf Ihrem Insta­grim Account. Sie bewirbt sog­ar den Blog.

Popp Akademie
BiBi-Fan
Popp Akademie

Wie gut, dass Frau Döhring eine Aus­bil­dung an unserem Insti­tut genossen hat und so per­fekt auf dieses Inter­view vor­bere­it­et war.

Neben Frau Döhring sind Siri, Alexa, Cor­tana oder die blech­er­nen Stim­men unser­er Navis, ein wahres Feuer­w­erk an Emo­tio­nen.

Glück­wun­sch Frau Döhring und willkom­men im Cyber­space.

Wir drück­en die Dau­men, dass Sie die „ver­hoffte” „Hil­festützung” erhal­ten wer­den und freuen uns, sie bei dem nun angestrebten Weg in die Poli­tik (Wer hat Ihnen denn diesen Floh ins Ohr geset­zt?) begleit­en zu dür­fen.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Bibi feuert heute medi­al aus allen Rohren. Die let­zte Stufe ihrer Mar­ket­ingrakete wurde heute wohl gezün­det.

Buchveröf­fentlichung am 28.3.20 und Vorwerkauf(hoffentlich ist kein­er so bescheuert) ab dem 2.3.20.

Außer­dem ging ihr Inter­view online. Dieses 6:40Minuten Mach­w­erk ist etwa auf dem pro­fes­sionellen Lev­el von Jin-Entertainment(die damals ihren Song inklu­sive Book­let ver­brochen haben und zwis­chen­zeitlich pleite sind). Mit anderen Worten: Sel­ten ein schlechteres Inter­view gese­hen. Das Ganze wirkt super gekün­stelt und die Schnitte sind richtig mies. Anscheinend wartet sie immer darauf, dass eine Frage gestellt wird(was wir nicht hören), ver­dreht dabei den Kopf wie ein Vogel und dann scheint sie kurz vor ihrer Antwort aus einem Tief­schlaf zu erwachen. Lustig…aber auch ganz schön spooky.
Und dafür ist macht sie so einen Aufriss mit Friseur, Makeup(ihre Wim­pern sehen im Ver­gle­ich zu ihren Ins­ta-Sto­ries trotz­dem irgend­wie leicht gerupft aus. Woran kann das nur liegen? =)), Kam­era und Kamin etc.? Bibi, das war richtig gut investiertes Geld…echt jet­zt… 😉

Inhaltlich ist das Inter­view bis auf 3 Aus­sagen kom­plett unin­ter­es­sant. Man merkt halt, dass sie die Fra­gen offen­bar tat­säch­lich selb­st geschrieben hat und die Antworten sind so auch schon 30.000 Mal von ihr auf diversen Seit­en zu lesen gewe­sen. Kann man sich also wirk­lich schenken(und das meine ich ernst. Das ist RICHTIG langweilig…soll wohl ser­iös wirken, tut es aber nicht.).
Die 3 Aus­sagen:
‑Sie will über BB beglei­t­end berichten(das hat sich zwis­chen­zeitlich ja erledigt. Dumm, dass man das dann nicht rauss­chnei­det. Bei dem bil­li­gen Rumge­cutte wäre es auf einen weit­eren Schnitt nun echt nicht angekom­men.)
‑Sie „ver­hofft” sich von der Buchveröf­fentlichung, dass die Jus­tiz endlich aufwacht und ihren Fall doch noch ver­fol­gt.
Dazu muss man sagen, dass sie bish­er genau das Gegen­teil behauptet hat. Sie hat immer abgestrit­ten, dass das ein Grund für ihr Buch sei. Nun also die Kehrtwende…sie erhofft sich damit doch medi­alen Druck auf die Polizei und Jus­tiz auszuüben, damit die vor der mächti­gen Bibi und ihren Fol­low­er­hor­den einknick­en. Welch Über­raschung.
‑Sie redet davon, dass sie nicht wüsste, wie weit ihr Weg führt…auch in der Poli­tik.
Bibi als Politikerin…nur kurz zur Erin­nerung: Sie wohnt auf Malle und lässt regelmäßig kein gutes Haar an Deutsch­land. Das funk­tion­iert garantiert. Wer möchte nicht gerne eine großmäulige Ex-Dom­i­na, die ihre Kri­tik­er als „am Boden kriechende Würmer” tit­uliert und alle HARTZIV-Empfänger pauschal abw­ertet? Söder, Lind­ner und Co. sollen wegen ihr schon ein Krisen­tr­e­f­fen ein­berufen haben. Die Gespräche sollen etwa so abge­laufen sein: „Nimm du sie.”, „Nein, du.”, „Nein. Du.”.

Ist fol­gen­der Text auf ihrer HP eigentlich neu oder war der da schon länger?

Du blöde Schlampe, Deine Mut­ter hätte Dich schluck­en sollen, Du bist fett und hässlich sind nur einige wenige Sätze die ich in den let­zten 5 Jahren in meinen virtuellen Post­fäch­ern vorge­fun­den habe.”

Nicht nett. Wobei, das hört sich an, wie die Nachrichti­gen an einem durch­schnit­tlich­er Sam­sta­gnach­mit­tag in einem Online-Shooter(entweder weil man zu schlecht ist…oder zu gut). Wer hat da nicht auch schon an Strafanzeigen wegen mas­sivem Cyber­mob­bings gedacht?

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
BiBi-Fan
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca

Check­er, gut auf den Punkt gebracht. Wir sind zeitweise weggedöst, so laaaang­weilig war ihr Inter­view. Das Märchen­buch wird hof­fentlich aufre­gen­der

Botulina
BiBi-Fan
Botulina

comment image

*

Ich bin völ­lig geflasht von der optis­chen Szener­ie.

Für das Inter­view ver­leugnet BiBi sog­ar aus­nahm­sweise ihr krampfhaftes Anbiedern an den Ghet­to­bitch-Style.

Statt dessen präsen­tiert sie sich bele­sen im pseudoin­tellek­tuellem Ambi­ente vor gefüll­ten Bücher­re­galen (wir erin­nern uns, sie musste mor­gens erst zu der Loca­tion anreisen), trutschig verklei­det als eine Mis­chung aus West­ern­braut, neure­ich­er Großwild­jägerin und ver­armtem englis­chen Lan­dadel. (Zitat: „This is, what an author Looks like 🙂 )

Stock­steif auf der Stuh­lka­nte sitzend, das Köpfchen hos­pi­tal­is­tisch im Wack­el­dack­el-Modus wiegend, im Hin­ter­grund das heimelig pras­sel­nde Kam­in­feuer auf dem Fam­i­lien­land­sitz, und man wartet nur darauf, dass die betagte Erb­tante jeden Moment begin­nt, Geschicht­en aus den Fam­i­lien­mem­oiren vorzu­tra­gen.

Rosamunde Pilch­er lässt grüßen.

Als sei es damit nicht genug, bemüht sich BiBi natür­lich gle­ichzeit­ig, unter­schwellig auch das Pro­jekt DCMH voranzutreiben, indem sie ver­sucht, sich als hand­feste „Frau aus dem Volk” zu geben und damit zu punk­ten.
Dieses Image ver­sucht sie stilmäßig als Look-Alike von Peter Som­mer­hal­ter vom Bünd­nis gegen Cyber­mob­bing zu erre­ichen, in der Hoff­nung, dessen engagierte Arbeit möge damit auf sie „sel­ber” und ihr ange­blich­es Anliegen abfär­ben.

*

comment image

Digge Bibbi
BiBi-Fan
Digge Bibbi

Warum hat die komis­che Frau so fleck­iges Make-up und warum kuckt sie so streng?

chdieerste
BiBi-Fan
chdieerste

Hal­lo, wo finde ich das inter­view, danke

Jens W.
BiBi-Fan
Jens W.
Der Doppel Mopper
BiBi-Fan
Der Doppel Mopper

Hal­lo Redak­tion,
kön­nt Ihr bitte die Kom­mentare zum Selb­stin­ter­view (die let­zten 7) auf die entsprechende neu Seite mit umziehen? Das wäre super, ist so son­st etwas unüber­sichtlich.