guest
50 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Checker
Checker
24. Juli 2020 13:43

Suuuuper(/Sarkamus), wie erwartet, habt ihr Bibi damit eine Vor­lage für ihr neues Video geliefert.
Kathy ist ange­blich total aufgelöst und deshalb hat Bibi mal wieder auf den Blog geschaut. Alles über Kathy ist nicht wahr und sie will Anzeige deshalb erstatten(außerdem hat die Fre­unde bei der Polizei. Und wenn man schon nicht viele Fol­low­er hat dann hil­ft nur Vit­a­min B). Warum genau, ist jet­zt nicht so ganz klar, da die Adresse offen­bar falsch ist und den Wahrheits­ge­halt des Rests dürfte man ergoogeln kön­nen. Dox­ing und Veröf­fentlichung von diesen Bildern dürfte jeden­falls kein son­der­lich schw­er­er Delikt sein(wobei ich es für total unnötig und kon­trapro­duk­tiv halte, aber das hat­te ich ja schon woan­ders erwähnt.).
Jeden­falls nutzt Bibi das mal wieder zu zu ihrem üblichen Run­dum­schlag gegen die deutsche Jus­tiz und als Wer­bung für ihr Buch(inklusive Selb­st­mord, Aufruf zum Melden, Wehwe­hchen, teilen, teilen, teilen und dem ganzen Blabla. Nach der Ein­leitung geht es also wieder nur um Bibi).
Sie habe Kathy da „eigentlich”(Freud likes) immer raushal­ten wollen(ja, genau. Sie hat­te es exakt auf diese Sit­u­a­tion abge­se­hen. Deshalb ließ sie ja auch keine Chance aus, ihrer „Dankbarkeit” Aus­druck zu ver­lei­hen. Und Kathy hat den Job ver­mut­lich nur angenom­men, weil sie drin­gend irgendwelche Arbeit­snach­weise brauchte…in der Not frisst der Teufel Fliegen. Altes chi­ne­sis­ches Sprich­wort. Ob ihr da klar war, dass Bibi sie in die Schus­slin­ie manövri­eren will, wage ich zu bezweifeln. Hätte sie aber ahnen kön­nen, denn so hat Bibi das auch schon bei anderen ver­sucht.). Bibi „ken­nt das ja zum Glück schon”(so so…jetzt ist das also Glück). Erfreulicher­weise besitzt Bibi selb­st „den Hin­ter­halt ihrer Familie”(Freud likes).
Es tut ihr aber von Herzen her leid, dass die liebe Kathy jet­zt betrof­fen ist…und genau das drück­en ihr Gesicht und ihre Stimme auch aus…nicht. Lei­der geht Bibi davon aus, dass auch hier die Öffentlichkeit mal wieder nicht inter­essiert ist…wie die Richter und Staat­san­wälte ihr schon häu­figer mit­geteilt haben. Obwohl Bibis „Men­schen­leben seit 5 Jahren in Gefahr ist”.
Bibi ist ganz alleine da draußen und bekommt kein­er­lei seel­is­che Unter­stützung von nie­man­dem. Ja so ist das. Und auch DU WIRST da draußen kom­plett alleine gelassen. Aber es gibt ja ihr Buch.
Hach, wenn das nur alles nicht so unglaub­würdig wäre und sie nicht jedem, der ihr helfen wollte, mit dem Aller­w­ertesten voran ins Gesicht gesprun­gen wäre…

Alles über Kathy ist abso­lut fake und das stimmt nicht und Kathy hat niemals irgend­wohin eine Datei gesendet und es gibt auch keinen free download(wovon redet Bibi??). Es ist über­all ein ganz, ganz schar­fer Kopier­schutz eingebaut…wegen ihr. Dafür hat sie per­sön­lich gesorgt(is klar.).
Und wer sowas find­et, der MUSS das melden(zu Beginn des Videos war es noch eine Bitte…jetzt wird es also schon zu Pflicht) und sowas muss bestraft werden.

Trau­rig alles. Und das nur 24h nach­dem sie uns mit­geteilt hat, dass sie es lei­der wegen 2 Pressert­er­mi­nen für irgendwelche Mag­a­zine nicht schafft, inner­halb von 8 Wochen eine weit­ere 30minütige Pod­cast­folge aufzunehmen(und Kum­merkas­ten gibt es sich­er auch keinen mehr), obwohl sie jede Menge The­men­vorschläge bekom­men hat und sich so viele Men­schen auf die neue Folge bere­its gefreut hätten.
Naja, wenig­stens sind dies­mal die Pres­seter­mine schuld und nicht der Blog. Na, Presse, wie fühlt man sich…so als Sün­den­bock für alles?

Raphaela
Raphaela
Antwort an  Checker
24. Juli 2020 17:55

Kathis Adresse ste­ht im Impres­sum auf ihrer Schwanz Weib Seite öffentlich. Das ist die Adresse wie im Bericht.

Checker
Checker
Antwort an  Raphaela
24. Juli 2020 18:08

Mag sein, wobei das ja jet­zt ange­blich die falsche ist(soviel zur Impressumspflicht)…trotzdem unnötig sie zu erwähnen.

Oelspur
Oelspur
24. Juli 2020 13:55

Sie hat den „famil­iären Hin­ter­halt”, dann kann nix passieren !
„Wir sitzen hier in Deutsch­land und unternehmen nix”.
Falsch Du sitzt auf der Insel und untern­immst nichts(arbeiten z.B.).
„Ich bekomme keine seel­is­che Unterstützung”.
Wenn man keine Fre­unde hat,weil sie sich alle abwen­den. Wer kön­nte daran Schuld sein ???
Let­zte Worte:
Am 1.9. wird mein Buch erscheinen.
Amen.

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Oelspur
24. Juli 2020 14:06

famil­iär­er Hin­ter­halt”, ich hau mich weg 😀
Unsere Wor­takro­batin mal wieder in Höch­st­form. Hab ich beim ersten Mal glatt überhört.

Checker
Checker
Antwort an  FransenMapp
24. Juli 2020 14:18

Sowas in der Art hat sie auch schon häu­figer gesagt. Das scheint kein Ver­sprech­er zu sein. Ähn­lich, wie bei „Ver­leub­nung”, weiß unser Sprach­tal­ent es offen­bar nicht besser…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Oelspur
24. Juli 2020 14:16

die „liebe kathi”,

ich bin sich­er, nie­mand hier möchte dich dif­famieren. (der begriff schwanzweib auf dein­er website.….nun ja, da über­lege nochmal…)

die liebe kathi.……bianca döhring hat bere­its vor vie­len wochen deinen vor­na­men, deinen job, erwäh­nt und wie sehr gerne du doch namentlich als helfende dien­stleis­terin in ihrem buch erwäh­nt wer­den möchtest.

frau gre­ick, ver­suchen sie schnell­st­möglich die wirk­lich tox­is­che frau döhring ad acta zu leg­en. nur ein rat.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
24. Juli 2020 14:53

soweit ich erin­nere war da auch u.a. das „anT acta”. 

bian­ca, bei jedem „ich” die hand unter den hals schla­gend. nie­mand, der da „draußen” zu ihr hält. niemand?
wed­er ihr opa, ihr ver­stor­ben­er vater, ihre alte mut­ter, ihr onkel, etc ???
mama wal­bur­ga, beste fre­undin, darf sich dafür bedanken und weit­er zahlen.

FransenMapp
FransenMapp
24. Juli 2020 17:21

Na, da haben sich ja zwei gesucht und gefunden.
Das Schwanzweib freut sich schein­bar so sehr über die ihr neu zuteil­w­er­dende Aufmerk­samkeit, dass sie sich dazu genötigt fühlt, ein belan­glos­es Video rauszuhauen.

P.S.: ist Bibi schon wieder zurück im han­noveranis­chen Kinderz­im­mer oder warum hat sie wieder so viel Zeit für so einen Unfug?

Oelspur
Oelspur
Antwort an  FransenMapp
24. Juli 2020 17:33

biancadoehring_79
Danke liebe Kathi für die tolle Zusam­me­nar­beit, dein Zuhören und stetiges Auf­bauen. Es müsste viel mehr Men­schen wie Dich geben ☝️ Und danke dass Du bei so einem wichti­gen The­ma hin­ter mir stehst STOP #cyber­mob­bing UND #mob­bing ✋⛔ Lass Dich nicht unterkriegen #gemein­sam­stark
11 Min.Gefällt 1 MalAntworten

Oelspur
Oelspur
Antwort an  FransenMapp
24. Juli 2020 17:50

@Mapp:
Die Frage ist war sie wirk­lich auf der Insel ???
Zum Video:
Da ist beim „Schwanzweib” noch Platz nach oben.Bibi hat immer pünk­tlich bezahlt.Ja aber nicht mit ihrem Geld das war Mama.Und wenn sie sich von Anwalt Rat holt,kann sie sich den Weg danach zur Polizei vielle­icht sparen.

Bibi macht natür­lich auch gle­ich eine Story.Belanglos.Aber schade dass sie nie erwäh­nt wann es den nun erscheint das Buch ! Ich tipp mal am 11.11.2020 um 11.11 Uhr !

Ramona
Ramona
Antwort an  FransenMapp
24. Juli 2020 18:47

Kathi glaubt den Mist von Döhring und denkt echt sie ist Teil eines großar­ti­gen Pro­jek­tes. Mit scheint Kathi ist auch nicht die hell­ste Leuchte auf der Torte. Die soll sich mal den Blog genauer durch­le­sen. Schlimm ist es das Döhring trotz­dem immer noch Men­schen so manip­ulieren kann. Wider­lich diese Döhring.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Ramona
24. Juli 2020 19:24

Panik-Kathi ken­nt nur das Lügen­buch. Sie müsste hier lesen, was sich Frau Döhring alles geleis­tet hat. Kathi denkt, es hat mit Big Broth­er ange­fan­gen. Sie weiß nicht, dass es viel später los ging als Bian­ca Men­schen bedro­hte, belei­digte und abzock­te. Das muss sie halt nachlesen.

Dann kann Kathi das Buch schreiben: „Wie mich Bian­ca Döhring getäuscht hat.”

Checker
Checker
Antwort an  FransenMapp
24. Juli 2020 19:25

Puu­uh, schwierige Num­mer. Ein­er­seits ist Kathi natür­lich ziem­lich sym­pa­thisch und wirkt im Gegen­satz zu Bibi auch rel­a­tiv authentisch…und ich finde es ein­fach über­flüs­sig sie da in dieser Form reinzuziehen(zumal Bibi ja will, dass die Num­mer Wellen schlägt und es entsprechend auss­chlacht­en wird, um die Aufmerk­samkeit anzukurbeln. Also mal wieder ein Bärendienst.)…andererseits wirkt es jet­zt tat­säch­lich etwas nach „Part­ners in Crime” und als wolle sie eben­falls von der Aufmerk­samkeit profitieren.

Kathi wirft dem Blog vor, schlecht recher­chiert zu haben(wirkliche Fehler hat sie aber jet­zt auch nicht stich­haltig aufgezeigt)…hat aber bei ihrer Recherche über Bibi anscheinend auch nicht mehr Sorgfalt wal­ten lassen, son­st wäre sie ja auf jede Menge ziem­lich fundierte Kri­tik gestoßen. Und nein, Big Broth­er mit 24/7 Live-Kam­era ist auch kein Pseudo-Reality-Format(bei ihr hört sich das näm­lich so an).
Ja, Bibi mag zu ihr nett gewe­sen sein und pünk­tlich bezahlt haben(ehrlich gesagt, finde ich das nicht erwäh­nenswert. Hat ja nie ein­er behauptet, sie würde nicht bezahlen. Wie sie an das Geld kommt, das ist das Prob­lem.) aber von ihr wollte Bibi ja auch was und es gab offen­bar keine Differenzen.
Ihre Kri­tik an der überzogenen(vielleicht auch bewusst falschver­tanden) Katzen­bild­num­mer ist abso­lut berechtigt… gle­ichzeit­ig macht sie aber einen ähn­lichen Fehler: Denn es geht dabei nicht darum, sich über sie oder ihre Katzen lustig zu machen…sondern um Bibi und ihr bescheuerte „Katzenbildprofil”-Neurose.
Und dann sind da so Dinge, dass sie offen­sichtlich nicht zu wis­sen scheint, wie lange Bibi ihren Namen schon in die Kam­era posaunt, dass sie jet­zt offen­bar möglichst über­all erwäh­nt wer­den möchte(mutig bis trotzig…oder es läuft bei ihr doch nicht so gut, wie sie behauptet)…oder dass sie es für nötig hält, zu erwäh­nen, dass sie mit ihrer eige­nen Arbeit zufrieden ist(sorry, aber das ERWARTET man in der Geschäftswelt. Die finale Bew­er­tung der Leis­tung sollte man dann aber anderen überlassen).

Das sie den Blog in den näch­sten Tagen nicht ver­fol­gt, halte ich für genau­so unwahrschein­lich, wie dass sie voll hin­ter den Din­gen in dem Buch ste­ht und keine inhaltlichen Zweifel hat(und über den Rat­ge­berteil braucht man nicht diskutieren…denn Bibi hat da nur Zeug von anderen ver­wurstet. Wäre ja ein Wun­der, wenn da kein guter Tipp dabei wäre. Die Kri­tik richtet sich doch in die Rich­tung, dass es Bibi gar nicht um den Rat­ge­ber geht und das sie eine Fachkom­pe­tenz vorgibt, die sie nicht besitzt. Die Rezepte im Kochbuch kon­nte man sich­er auch kochen…trotzdem war es das Geld nicht wert, bil­lig zusam­menkopiert und Bibi kann/konnte nicht kochen).

Okay, sie geht nun zum Anwalt. Eigentlich sollte sie nach dem Lek­torat von Bibis Buch doch wis­sen, dass das nichts bringt. Glaubt sie Bibi denn doch nicht???

Unterm Strich wird es bei der Num­mer wohl nur einen Gewin­ner geben(wie schon häu­figer): Bibi. Für sie bedeutet das die Chance auf die Aufmerk­samkeit für ihr Buch, die sie so drin­gend will…bei gle­ichzeit­iger Fokusver­schiebung von „Bibis Lügen” auf „Oh, die unschuldige Kathi”.
Sie hat wieder jeman­den reinge­zo­gen, der Blog hat über­reagiert, die Per­son über­reagiert als Antwort…und Bibi lacht sich eins. Bibi wird nichts unver­sucht lassen, jet­zt ihre Schick­sale miteinan­der zu verbinden und Kathi weit­er da reinzuziehen und ins Ram­p­en­licht zu rücken(denn Kathi ist als Mob­bin­gopfer viel medi­aler geeignet als Beißzange Bibi mit der frag­würdi­gen Vita). Gratulation.

Ich kann nur dazu rat­en von dem Nebenkriegss­chau­platz schle­u­nigst Abstand zu nehmen…das geht in die falsche Rich­tung für prak­tisch alle Beteiligten.

P.S.: Laut Kathi hat ein Anwalt Bibi let­ztes Jahr ger­at­en, das Buch zu schreiben, an dem sie ange­blich schon 3 Jahre schreibt. Ich bin total schock­iert ob dieser News… 😉

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Checker
24. Juli 2020 19:47

Da stimme ich abso­lut übere­in mit Dir.

Ich denke, Kathi hat nun ohne­hin schon mehr Aufmerk­sam als nötig und ver­di­ent bekom­men da sie let­ztlich nur ein Spiel­ball von Bibi ist (und es schein­bar lei­der auch noch nicht gemerkt hat da ich, eben­so wie Romana schrieb, denke, dass sie wirk­lich nicht die Hell­ste ist, sorry.…).

Insofern ziehe ich mich mal zum The­ma Kathi zurück.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
24. Juli 2020 20:01

ich gebe dir zu 100% recht. die harte kon­fronta­tion mit bian­cas zulief­er­ern ist eine steil­vor­lage für bianca.

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
24. Juli 2020 20:08

@Checker – in bei­den Beiträ­gen – per­fekt zusam­menge­fasst. vie­len Dank. Ich würde jeden einzel­nen Punkt genau so unterschreiben.

Inter­es­sant auch, dass Kathi verse­hentlich aus­plaud­ert – was wir ohn­hin wis­sen – dass BiBi wohl erst im let­zten Jahr den Tipp des Anwalts erhal­ten hat, doch ein Buch über ihre Geschichte zu schreiben. Da war sie wieder, die biancis­tanis­che Zeitrechnung 🙂

Ich nehme auch nicht an, dass die Kon­tak­te, die Kathi ange­fragt hat­te zwecks Zusam­me­nar­beit mit BiBi, dies aus „Angst” abgelehnt hat­ten (es muss ja nie­mand namentlich genan­nt wer­den), son­dern weil ihnen BiBi und ihre Märchen ein­fach zu halb­sei­den waren und sie daher nichts mit BiBi und ihrem Buch zu tun haben wollten.

Liebe Kathi – da Du ja ver­mut­lich hier doch nochmals inter­essiert reinkuck­en wirst:
Über­leg’ Dir in ein­er stillen Minute nochmals, ob Du Dich wirk­lich vor BiBis Kar­ren span­nen lassen möchtest. 

BiBi hat Dich bewusst ins Kanonen­feuer geschickt, auch wenn sie anderes behaupten wird. aber einem Opferti­er, dass man zur Schlacht­bank führt, wird ja auch eher gut zugere­det, dass dieses nicht vorher Lunte riecht…
Du bist nicht die Erste, die ver­sucht wird so zu instru­men­tal­isieren… (auch wenn Dir dies möglicher­weise eben­falls eine gewisse Aufmerk­samkeit sich­ern sollte – aber ist es das wert?).
Mit etwas Abstand betra­chtet wird die Sache sich­er anders aussehen… 

Und wenn eines so gut wie sich­er ist: Hier im Blog dürfte kaum jemand ein ern­sthaftes Prob­lem mit Katzen haben (im Gegen­teil) – auch nicht mit Katzen, die beim Lek­to­ri­eren unterstützen 🙂

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Botulina
25. Juli 2020 01:26

Ja liebe Kathi (@kathi_ktexts), ich kann mich da nur ganz dem @Checker und der @Botulina anschließen.

Lasse Dich nicht von Bian­ca Döhring 8qbiancadoehring_79) benutzen, du kannst hier viele Berichte lesen, die dir zeigen wer­den, wer Bibi ist! Sie hat derzeit nichts zu sagen und wird dich daher gerne weit­er­hin nutzen, um ihr ICH zu verkaufen.
Kum­merkas­ten 2 oder Pooood­kast 2 sind zu viel arbeit und brin­gen auch nichts, das hat sie „sel­ber” auch schon gemerkt…

Allen die Bibi glauben schenken sei gesagt: Seht hier mal nach, wie viele „XYZ-Pro­jek­te” es von Bibi mit der Num­mer #1 gibt und es nie eine #2 gab!

Lasse dich nicht zu dem Schwein machen, dass sich selb­st zu Schlacht­bank führt, so wie man das bei zahllosen #MeatVeg­e­tar­i­an-Anbi­etern sehen kann! 😉
comment image

Oelspur
Oelspur
Antwort an  Checker
24. Juli 2020 20:24

@Checker:
Wie immer alles per­fekt auf den Punkt gebracht.
Wie wäre es mit einem Poooodcast,nachdem Bibi jet­zt Pause macht.
Ein­fach Bibis Texte wiedergeben und Deine Kom­mentare und vielle­icht ab und zu einen Fan(Robina,Mapp,Botulina..) !
5 Sterne von mir wären sicher !

Immer wieder schön:
https://s12.directupload.net/images/200616/9xfuhdyw.mp4

Checker
Checker
Antwort an  Oelspur
24. Juli 2020 21:21

Danke für die Vorschus­s­lor­beeren, aber das kann ich lei­der nicht ver­ant­worten. Bibi wurde schon vom Blog überholt(sowohl was Umfang als auch Aufrufe und Google-Platzierung ange­ht), als auch von Turban…und auch bei den Verkauf­szahlen der Songs oder der Aktiv­ität in Face­book­grup­pen ist sie chan­cen­los abge­hängt wor­den. Wenn wir da jet­zt noch mal schnell einen erfol­gre­ichen Pod­cast aus dem Ärmel schüt­teln, für den sie 3 Monate braucht(in der erfol­glosen Vari­ante selb­stver­ständlich. Wobei, Erfolg ist ja relativ…besonders in Biancistan.)…dann dro­ht sie nicht mehr mit den Hells Angels son­dern kommt am Ende selb­st vor­bei. Und das will nun wirk­lich niemand… 😉

Fozzy Fan
Fozzy Fan
Antwort an  Checker
24. Juli 2020 20:33

Eine gute Sichtweise Check­er. Aber eines ist auch klar, immer wenn der Blog Hin­ter­grund­in­fos lieferte, ende­ten auch die Geschäfts­beziehun­gen bei Bibi. Das war bei Juch­heim, Juice Plus, Nibe Ver­lag und diese Pseu­do Autorin aus Ameri­ka so. Recht gebe ich Dir, dass keine Wer­bung in jed­wedi­ger Form für Bibi das beste wäre. Sie wird Kathi jet­zt mit allen Mit­teln instru­men­tal­isieren. Da tut mir das arme Ding leid.

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy Fan
24. Juli 2020 21:13

So kann man das auch sehen. Ander­er­seits gab es da auch span­nende Infos. Hier beschränken sich die Infos auf „Mut­ti hat den ersten Arbeit­snach­weis geliefert”, „Schwanzweib”(der Blog dazu ist übri­gens gar nicht schlecht. Find­et bish­er nur kein Pub­likum.) und „das ist ihre Adresse”(und die war anscheinend noch falsch abgetippt). Außer­dem ging es um ein abso­lut unwichtiges Korrektorat(ohne inhaltliche Verantwortung)und zeitlich eng begren­zte Zusammenarbeit…demnächst dann Hin­ter­grund­in­fos über den Mann, der Bibis Müll abholt, weil der arbeit­et ja mit Bibi zusam­men und ohne ihn würde sie im Müll versinken.

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
24. Juli 2020 18:25

BiBi, mein Son­nen­schein, Deine Lek­torin hat selb­st ihre Anschrift öffentlich auf dieser Seite Schwanzweiber-Blog gestellt.

Du selb­st, BiBi, hast Infor­ma­tio­nen über Kathi und ihren Fir­men­na­men sowie über Torsten von Buchge­wand veröf­fentlicht auf Insta­gram. Somit kann jed­er Fan, der googeln kann, schnell raus­find­en, wer mit Dir zusam­mengear­beit­et hat.

Hier informiert BiBi über ihr Team und benen­nt die Firmennamen:comment image

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
24. Juli 2020 18:47

applaus, @verbraucherschutz.

frau zwieges­pal­tene zunge bian­ca hat mit ihrer ver­sucht­en intrige mal wieder in die luft gepupst.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
24. Juli 2020 19:31

Da wurde nicht sauber gear­beit­et. Auf der Home­page ste­ht eine andere Haus­num­mer als im Artikel:

Katha­ri­na Grelck
Wen­tor­fer Straße 104B
21029 Hamburg

Kon­takt:
Tele­fon: 0176–22366170
E‑Mail: [email protected]weiber-blog.com

Das sollte Frau Knospe schnell über­prüfen und korrigieren.

Powergirl
Powergirl
25. Juli 2020 01:41

Hal­lo liebe Fans,
ich möchte mich auch mal wieder melden, da ich ja direkt darüber bericht­en kann, wie es sich anfühlt, wenn man auf die Bibi reinge­fall­en ist.
Wie ja schon viele von euch geschrieben haben, ist die arme Kathi der Bibi voll auf den Leim gegangen.

So wie ja auch ich früher, als ich noch alles geglaubt habe, was die Bibi so behauptet und ich sie nett und toll fand.
Aber in Wirk­lichkeit habe ich ein­fach nicht gemerkt, dass die Bibi ein­fach immer nur an sich denkt und andere Men­schen ihr völ­lig egal sind.
Sel­ber Außen hat das so super erk­lärt, dass es doch jed­er sofort sehen muss, dass die Bibi sich nur für sich selb­st interessiert.
Die Kathi fühlt sich schlecht behan­delt und anstatt dass die Bibi sie tröstet, sie auf­baut und nette Worte find­et, schreibt und spricht sie wieder unun­ter­brochen nur von sich.
Ich hoffe, die Kathi liest hier weit­er mit und vielle­icht auch ihr Anwalt oder die Fre­undin bei der Polizei oder ihre Eltern. Und ich hoffe, sie wer­den ihr die Augen öff­nen, dass die Bibi eigentlich nur wieder darauf gewartet hat, dass sie einen Skan­dal pro­duzieren kann und es ihr völ­lig egal ist, ob es der Kathi nun vielle­icht schlecht geht. Haupt­sache die Bibi kann Wer­bung für ihr blödes Buch machen.
Das macht mich echt sauer, weil die Bibi hat­te das alles voll geplant und ver­sucht die Kathi voll ans Mess­er zu liefern. Nur für eigene Aufmerksamkeit.

Hal­lo Kathi, falls du dies liest – du bist ja auch noch sehr jung, so wie ich. Auch wenn du bere­its studiert hast und einen Job.
Aber ich glaube, du hast halt auch noch nicht so viel Lebenser­fahrung und denkst erst­mal, dass andere Men­schen es gut mit dir meinen, nur weil sie ein biss­chen fre­undlich sind. Und das ver­sucht die Bibi auszunutzen. Aber in echt ist die Bibi keine sym­pa­this­che Per­son son­dern total egoistisch.

Auch Frau Sun­der­mann wurde von der Bibi total verars..t.

Meine Eltern (und meine tolle Ther­a­peutin) haben mir sehr viel geholfen, ein Gespür dafür zu kriegen, wer es gut mit mir meint. Ich wün­sche dir, dass dir auch jemand so wie mir gute Ratschläge gibt. Ich finde, du klingst in deinem Video so nett, das hast du nicht ver­di­ent, dass die Bibi dich so benutzen kann.

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
25. Juli 2020 07:10

Ist er die geheime Presseagen­tur? René Zierl ist VIP-Supporter
comment image
René pro­motet BiBis Schick­sal und nen­nt sich VIP-Supporter… 

René will BiBis Schick­sal ganz bekan­nt machen, sagt er.
René hat sog­ar Malles erstes VIP-Par­fum erfun­den, sagt er.

comment image
René bit­tet darum, BiBi gut zuzuhören.

comment image
Es gibt sog­ar Par­fum von ihm. Kann man aber nicht kaufen…

… der Shop ist seit zwei Tagen im Wartungsmodus. Sich­er Anweisung vom LKA.comment image

Jens
Jens
25. Juli 2020 09:31

Ich wollte mal fra­gen ob Bibi schon die Täter ken­nt, die jet­zt auch Lek­torin­nen bedro­hen. Ich meine Bibi hat ja Kon­tak­te zum LKA, Guugel und Face­buch. Ich freue mich auf das tolle Buch. Ich habe mal nach Presse­bericht­en geschaut, finde immer noch nichts. 

Ich wün­sche allen einen gesun­den und fit­ness­re­ichen Tag.

FransenMapp
FransenMapp
25. Juli 2020 11:02

Wir zu erwarten, wird Kathi wohl nun min­destens bis zur Veröf­fentlichung ihres „Buchs” von Bibi gnaden­los instru­men­tal­isiert werden.

Ich bin tat­säch­lich etwas erstaunt (und auch entset­zt – ich kann mich irgend­wie immer noch nicht daran gewöh­nen, dass so hin­terlistige Men­schen, die über Leichen gehen, soviel Raum in der Öffentlichkeit für ihre Selb­st­darstel­lung bekom­men), wie per­fide Bian­ca Döhring vorge­ht nur um die Chan­cen zu verbessern, ein paar mehr Exem­plare ihres zusam­menkopierten Schinkens unter das Volk zu bringen.

Ist es das wirk­lich wert @Bibi?

Abge­se­hen davon hoffe ich, dass spätestens nach Erscheinen des Buchs ein „bekan­nten Täter” seine hof­fentlich vorhan­dene Rechtss­chutz-Ver­sicherung in Anspruch nimmt, um gegen sie entsprechend vorzuge­hen damit dieses The­ma ein für alle­mal „ant acta” gelegt wer­den kann.

Auch dieses per­ma­nente Het­zen gegen Staat­san­wälte, Polizei und eigentlich meinem Ver­ständ­niss­es nach des mehr oder weniger kom­plette Rechtssys­tems wird hof­fentlich bald nach der Veröf­fentlich ein Ende habe.
Vielle­icht wird es auch eines Tages ein­mal dazu kom­men, dass die von ihr per­ma­nent angen­klagten Staat­san­wälte tat­säch­lich mal ein „öffentlich­es Inter­esse” erken­nen – und zwar in der Dif­famierung ihrer Per­son und des kom­plet­ten Beruf­s­tands durch Bian­ca Döhring!
Sowas kann ganz schnell „ins Auge” gehen.

Wenn Bibi nicht ganz ganz vor­sichtig ist mit der Nen­nung der Namen der ihr „bekan­nten Tätern”, wird sie hof­fentlich zeit­nah selb­st in das Fadenkreuz der von ihr ver­has­sten deutschen Jus­tiz gelan­gen. Und dann hof­fentlich mal „run­terkom­men”, not­falls auch mit Hil­fe ein­er (pro­fes­sionellen) Ther­a­pie (die sie mein­er Mei­n­ung nach dur­chaus gut gebrauchen könnte).

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  FransenMapp
25. Juli 2020 11:56

Wir wis­sen, dass es keine bekan­nten Täter gibt. Bian­ca Döhring hat viele Men­schen beschuldigt. Nie­mand wurde angeklagt. Alle Anzeigen von Bian­ca Döhring wur­den eingestellt.

Bian­ca Döhring kann bis heute keine bekan­nten Täter mit echt­en Namen nen­nen. Deshalb macht sie es nicht. Sie ken­nt keinen einzi­gen Täter.

Im Buch wer­den, nach allem was wir an Tex­tauszü­gen lesen kon­nten, keine Täter genan­nt, keine Täter­na­men und keine Beweise gegen Täter abgedruckt.

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  LKA Humbug
25. Juli 2020 12:09

Sie kön­nte fik­tive Per­so­n­en benennen.

@Bibi: dieser Tipp war gratis

NurEinGast
NurEinGast
25. Juli 2020 11:31

Ohne Worte .…

comment image

Nicole Hahn
Nicole Hahn
Antwort an  NurEinGast
25. Juli 2020 11:36

Bin grad am tot­lachen. Das ist die tolle PR Agen­tur? Die hat die Web­site auf ein völ­lig neues Lev­el gehoben? Jede 1&1 Home­page aus dem Baukas­ten für 1,95 Euro im Monat kann mehr. Ich lehne mich zurück und genieße die Show und lese den Blog hier. Das wird ja immer bess­er mit Bibi und Konsorten.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  NurEinGast
25. Juli 2020 12:07

Ich bin erschüt­tert. Ich dachte, diese prim­i­tive Home­page von Bian­ca Döhring hat sie selb­st gemacht. Die Seite ist wahrlich keine Augen­wei­de, optisch wie inhaltlich. Das Bian­ca Döhring selb­st dafür fremde Hil­fe braucht ist krass.

Was kann Bian­ca Döhring über­haupt? Mit 41 Jahren scheint sie über­haupt nichts zu kön­nen, braucht für Kleinigkeit­en fremde Hil­fe. Lek­tor, Grafik­er, WordPress-Zusammenklicker.

Damit erk­lärt sich, warum nie­mand Bian­ca Döhring ein­stellen will oder Bian­ca Döhring wenn dann nur kurze Zeit einen Job behält.

Oelspur
Oelspur
Antwort an  NurEinGast
25. Juli 2020 12:41

Und dafür war die HP 6 Wochen im Wartungsmodus ?? Oder noch mehr,keine Ahnung !
Ok Home­page von Lev­el 2 auf 5(großzügig) bei max. 100 Level !
Stich­wort Kon­takt da waren Ama­teure dran.
Wenn es mit der Aktu­al­isierung genau­so flott geht dann tut sich da in näch­ster Zeit nix (genau­so wie bei Bibis Poooodcast) !

Das sagen unsere Kunden:
„Beste Fir­ma und Ansprech­part­ner mit schneller Umset­zung und top Service”
Kunde Bauchau­torin Bian­ca Döhring
Quelle HP

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Oelspur
26. Juli 2020 10:30

Da kann aber die cre­ativ­me­dia fac­to­ry nichts dafür. Das wurde am 21.7. gepostet, und es ste­ht „inner­halb web­niger Tage nach Angebotsstellung”.
Es dauerte ewig bis sich jemand fand, schätze ich mal.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
25. Juli 2020 13:25

diese cre­ativ­me­dia fac­to­ry kann sich­er auch deutsch. lesen, schreiben, posten.….…oder machen die nur ver­schreiberzeugs wie ich, des öfteren?

🙂

Tun
Tun
25. Juli 2020 19:11

Also erst mal, bin da ganz bei Euch, solche Adress­geschicht­en, nee, muss nich sein! Fand ich auch damals schon bei der guten Burgel und auch beim Wim­pern­we­sen selb­st ziem­lich für den Popo und geht am eigentlichen Sachver­halt kom­plett vor­bei, näm­lich die völ­lig an den Haaren her­bei gezo­gene Opfer­rolle des Wimpernwesens!
Immer­hin, bei solch spon­ta­nen Videos (die sie dann ganz zufäl­lig sehr spon­tan für ihre ure­igen­sten Zwecke eiskalt nutzt), da kann man dann wieder ihre Natür­lichkeit bewun­dern und wun­dert sich wiederum nicht mehr, warum auf ihrer neuen Home­page völ­lig andere Damen abge­bildet sind!
Der Hin­weis der Agen­tur, das Wim­pern­we­sen hätte auf ihrer alten Home­page den „Bausatz Wix” genutzt.……alsoooooo, neeeee, ich fühl mich in kein­ster Weise angeregt.…neeee.…auuuuuus, ein ganz ganz wun­der­volles Wochende, alles wird toll und überhaupt.…iss die bekloppt!!!

PS: Und immer schön auf­passen ob nich die Fam­i­lie im Hin­ter­halt lauert

Checker
Checker
26. Juli 2020 12:31

Bibi lebt also nach ihrem neuesten Post ger­ade ihren Traum. Mal wieder. Wir sind also wieder in der „Mir geht es blendend und ich bin sooooo erfolgreich”-Phase. Da wech­selt sie ja immer zu, wenn sie mal wieder was verkaufen will oder Unter­stützer gefun­den hat.
Geht der Verkauf­s­plan dann nicht so auf, kommt die „Die Welt ist fies, kein­er hat mich lieb, mein Leben ist zer­stört und der Blog und die Jus­tiz sind an allem schuld”-Phase.
Kathi gehört jet­zt wie erwartet zu ihrer täglich Post-Rou­tine. Berechenbar…

Wartungsmodus
Wartungsmodus
26. Juli 2020 18:54

Das ist alles schön und gut, bloß scheint bis­lang keinem von euch BiBis frisch gebotoxte Stirn- und Schläfen­par­tie aufge­fall­en zu sein.

BiBi und Wal­bur­ga haben sich unter der Woche erneut gemein­sam den Schuss Ner­vengift in der Beau­ty Klink set­zen lassen.
Was seid ihr über­haupt für Fans?

Ramona
Ramona
Antwort an  Wartungsmodus
27. Juli 2020 08:10

Stimmt sehe ich auch beim genaueren betra­cht­en. Döhring lässt es sich gut gehen mit Ner­vengift. Die Trul­la hängt sowieso den ganzen Tag faul ab.

Fozzy
Fozzy
27. Juli 2020 10:24

Bibi hat mal wieder eine arbeit­sre­iche Woche vor sich:

Mᴏɴᴛᴀɢ ᴜɴᴅ sᴏᴍɪᴛ ᴅᴇʀ Sᴛᴀʀᴛ ɪɴ ᴇɪɴᴇ ɴᴇᴜᴇ ᴜɴᴅ ᴀᴜғʀᴇɢᴇɴᴅᴇ Wᴏᴄʜᴇ. Wᴀʜʀsᴄʜᴇɪɴʟɪᴄʜ ʙᴇᴋᴏᴍᴍᴇ ɪᴄʜ ɴᴏᴄʜ ᴅɪᴇsᴇ Wᴏᴄʜᴇ ᴍᴇɪɴᴇ ᴇʀsᴛᴇ Pʀᴏʙᴇᴀɴsɪᴄʜᴛ ᴠᴏᴍ Bᴜᴄʜ ☝️ Dᴀɴɴ sᴛᴇʜᴛ sᴏɢᴀʀ ʙᴇʀᴇɪᴛs ᴅᴀs ᴇʀsᴛᴇ Iɴᴛᴇʀᴠɪᴇᴡ ᴍɪᴛ ᴇɪɴᴇᴍ Mᴀɢᴀᴢɪɴ ᴢᴜ ᴍᴇɪɴᴇᴍ Bᴜᴄʜ ᴀɴ Dɪᴇ Pʀᴇssᴇᴀʀʙᴇɪᴛ ᴡɪʀᴅ ᴡᴇɪᴛᴇʀ ᴀᴜsɢᴇʙᴀᴜᴛ﹐ ᴘʀɪᴠᴀᴛᴇ Dᴀɴᴋsᴀɢᴜɴɢᴇɴ ﹠ Lᴇsᴇᴢᴇɪᴄʜᴇɴ ғᴇʀᴛɪɢ ɢᴇᴍᴀᴄʜᴛ ᴜɴᴅ ɪᴍ Hɪɴᴛᴇʀɢʀᴜɴᴅ ᴅɪᴇ Hᴏᴍᴇᴘᴀɢᴇ ᴇʀᴡᴇɪᴛᴇʀᴛ Rɪᴄʜᴛᴜɴɢ Cᴏᴀᴄʜɪɴɢᴍᴏᴅᴜʟᴇ ᴇᴛᴄ.
Dᴀs Sᴛᴜᴅɪᴜᴍ ᴋᴏᴍᴍᴛ ᴅᴇʀᴢᴇɪᴛ ʟᴇɪᴅᴇʀ ᴇᴛᴡᴀs ᴢᴜ ᴋᴜʀᴢ﹐ ᴀʙᴇʀ ᴢᴜᴍ Gʟᴜ̈ᴄᴋ ʙᴇsᴛᴇʜᴛ ᴅɪᴇ Mᴏ̈ɢʟɪᴄʜᴋᴇɪᴛ﹐ ᴅɪᴇ Pʀᴜ̈ғᴜɴɢᴇɴ ᴢᴜ ᴠᴇʀʟᴇɢᴇɴ ☝️
Wᴀs sᴛᴇʜᴛ ʙᴇɪ Eᴜᴄʜ ᴀɴ﹖
————————————————————————
#buchre­gal #buch­schreiben #buch­hand­lung #autorin­aufin­sta­gram #pressemit­teilung #pressear­beit #mar­ket­ing #probe­ex­em­plar #excit­ed #aufre­gung­steigt­langsam #autorin #buchau­torin #stop­mob­bing #self­pub­lish­ing #rat­ge­ber­cy­ber­mob­bing #sach­buch #mon­tag #coach­ing #studieren #pos­i­tivepsy­cholo­gie

————–
Sie hat also ihr erstes Inter­view, was war mit den ganzen vorherigern Presseterminen?

Die Pressear­beit wird weit­er aus­ge­baut! War dafür nicht eine große Agen­tur zuständig?

Sie hat nicht mal mehr Zeit für ihr Studi­um, baut aber gle­ichzeit­ig an den Coach­ing­mod­ulen auf ihrer Home­page, die sich ja wohl auch auf dieses Pseu­dos­tudi­um beziehen, wo sie ja noch nicht mal die Prü­fung bestanden hat. Diese will sie ja schon mal ver­schieben. Wet­ten, das wird genau­so nix wie ihr Dia­betesstudi­um, das sie auch nicht abgeschlossen hat, son­st hätte sie das ja groß berichtet?

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Fozzy
27. Juli 2020 17:58

an diesem extrem gestell­ten foto von bian­ca (esstisch, son­nen­brille, irgen­dein smooth­ie(?), plus ver­sifftes mess­er) simuliert bian­ca auf ins­ta eines ihrer leg­endären „busi­ness­meet­ings”.

hm, meine und unsere meet­ings sehen völ­lig anders aus. aber ver­mut­lich habe ich keine ahnung *lacht

Botulina
Botulina
Antwort an  Fozzy
27. Juli 2020 18:06

Ähm, vielle­icht kann mir ja mal jemand auf die Sprünge helf­fen, ob ich auf der Leis­tung ste­he oder ein­fach keine Ahnung habe:

BiBi hat­te doch schon gaaaanz viele Pres­seter­mine. Ist Pres­seter­min nicht gle­ichb­deu­tend mit Inter­view? Da sie nun vom ersten ansete­hen­den Inter­view spricht? Oder waren diese Pres­seter­mine alle­samt bei großen über­re­gionalen Tageszeitun­gen, aber nicht bei Mag­a­zi­nen? Oder ist der Begriff „Mag­a­zin” bei BiBi auf einen exk­lu­siv­en TV-Beitrag bezogen?

Nun, zu Bgeinn der „aufrege­den Woche”, ste­ht bei Busy-BiBi heute schon wieder das erste Busi­ness-Meetin an…

Sieht ja mal wieder unglaublich ansprechend aus, was BiBi sich so Leck­eres servieren lässt:

*

comment image

*

Raphaela
Raphaela
Antwort an  Botulina
27. Juli 2020 18:25

Die Frau hat den Schuss hin­ter dem Ofen nicht gehört. Von Bussi­ness 😉 hat die null Ahnung. 41, ledig, doof!

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Botulina
30. Juli 2020 07:02

Und weil es so leck­er war, beim Busi­ness-Meet­ing, gab es das SELBE gestern noch mal! 🙂
comment image

Egal ob ich eine Zeitung lesen will, ein Mag­a­zin auf­schlage, das Radio ein­schalte oder TV sehen will… über­all das selbe Thema!

Ich weiß ja nicht wie es euch so geht, aber ich bin langsam gen­ervt, von diesen vie­len Exk­lu­siv­in­ter­views der „Erfol­gsaudöhring” Bian­ca Döhring?!

Oelspur
Oelspur
27. Juli 2020 20:38

Das Ansicht­sex­em­plar ist auf dem Weg zu ihr.Auf die Insel ??
Und endlich hat sie mal ein Datum gesagt,wann es erscheinen soll.

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Oelspur
27. Juli 2020 21:23

Ich ahne Bös­es. Hof­fen wir mal nicht, dass auf der Ziel­ger­aden nochmal das Lay­out über­ar­beit­et wer­den muss 😀

Wenn der Schinken die Tage kommt, kann sie ihn ja mal für ihre Fans in die Kam­era hal­ten. Nur um die let­zten Zwei­fler zu beruhi­gen, dass es dieses Buch auch wirk­lich gibt…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
3. August 2020 10:23

da bian­ca sich nach monat­en wohl für ein schlankeres for­mat entschlossen hat, muss ein völ­lig neuer umbruch gemacht wer­den. kostet zeit und geld. (sie soll es nicht klein reden, diese trul­la, dies ist eine sig­nifikante änderung.)

bian­ca super­brain kann lei­der nicht ein­mal das sim­pel­ste entschei­den wenn dass das „herzpro­jekt” ist na danke.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
3. August 2020 11:32

es geht um fak­ten. wenn das, was ich schrieb öfter wieder­holt wird…gehe ich davon aus, dass mein geschreib­sel völ­lig unin­ter­es­sant ist. ver­schwen­dete zeit,
seit mehr als fünf „jahren. .

bis denn mal. 

(ja, ich bin belei­digt, evt auch lächer­lich *lacht).…,unmöglich, oder?