Nicht im TV: Channel21 zeigte Bianca Döhrings Lügenshow nicht im Fernsehen

Nicht im TV - Channel21 zeigte Bianca Döhring nicht im Fernsehen - Cybermobbing Buch

Wochen­lang schwafelte Bian­ca Döhring von ihrem großen TV-Auftritt. Wann und wo dieser stat­tfind­en sollte, durfte nie­mand wis­sen. Bian­ca hat­te Angst, dass die Redak­tion vor­ab erfahren kön­nte, welche hochkrim­inellen Lebens­geschicht­en sich hin­ter ihrem Namen ver­ber­gen und dann keine Wer­bung für ihr Cyber­mob­bing-Märchen­buch sendet.

Kein Auftritt im TV

Natür­lich war der TV-Auftritt wieder eine Lüge von Frau Döhring – wie so oft. Sie durfte ihre Mob­binglü­gen nicht vor einem Mil­lio­nen­pub­likum im Fernse­hen ver­bre­it­en. Stattdessen wurde der 13-minütige Auftritt in ein­er „Dauer­werbe­sendung” des Shop­pingsenders Channel21 nur als aufgeze­ich­netes Video bei Face­book gezeigt.

Neue Lügen bei Channel21

Aber Bian­ca Döhring wäre nicht die Lügen­ba­ronin von Mal­lor­ca, hätte sie nicht ein paar frische, neue Lügen mit im Gepäck. So berichtet sie, dass ihr Leben bis heute in Gefahr ist. Zunächst wieder­holt BiBi die alt bekan­nte Lüge, dass sie Mord­dro­hun­gen bekom­men habe. Beweise dafür gibt es bis heute keine!

Und ganz neu dann diese Lügen: Sie sei draußen, auf der Straße, ange­grif­f­en wor­den. Außer­dem habe sie in Ham­burg ein Yogas­tu­dio gehabt, behauptet Döhring: „Dort sind Steine reinge­flo­gen”. Abge­se­hen davon, dass sie nie ein eigenes Yogas­tu­dio hat­te, ist dieses Lügen­märchen nach 5 Jahren völ­lig neu.

 „Ich musste Deutsch­land ver­lassen, ich musste flücht­en, weil Täter hin­ter mir her waren. Mein Leben war in Gefahr”, lügt Bian­ca Döhring eiskalt weit­er in die Kam­era. Dass sie bere­its vor und während Big Broth­er, live im TV, erzählt hat, dass sie nach Mal­lor­ca auswan­dern will, weil es ihr Leben­straum ist, ver­schweigt sie. Wer unseren Blog ver­fol­gt weiß außer­dem, dass es nie Täter gab, die Bian­ca ver­fol­gt haben.

Wer sich nun fragt, aber vielle­icht stimmt es doch, der sollte sich auch fra­gen, warum Frau Döhring davon nichts in den TV-Beiträ­gen beim ZDF und RTL erzählt hat!

Als dann Bian­ca behauptet, dass die Jus­tiz und Polizei nichts unter­nom­men hat, hätte es bei der TV-Mod­er­a­torin eigentlich klin­geln müssen – dass an diesen Erzäh­lun­gen etwas nicht stim­men kann. Alle Ermit­tlun­gen von Polizei und Staat­san­waltschaften wur­den eingestellt. Warum? Weil es die ange­blichen Täter, Angriffe … nie gab!

Nach­trag: Die Rechtsabteilung des Senders hat das Video ent­fer­nt. Man will mit der krim­inellen Bian­ca Döhring nichts mehr zu tun haben.

30.08.2020
Trotz Flucht und Lebensgefahr: BiBi geht einfach auf die Straße

31.08.2020
Buch kaufen nur mit Personalausweis

guest
115 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
NurEinGast
NurEinGast
30. August 2020 09:15

Ich höre es ger­ade bzw sehe es.
Eines finde ich Erwähnenswert:
„Das Buch erscheint mor­gen am Mon­tag”. Ähh­hh. das ist der 31.8. und nicht der 1.9.
Schw­er­er Fehler!
Und jet­zt schaue ich weit­er, wollte das nur mal los werden.

Bibifan
Bibifan
30. August 2020 09:22

Finde es ja beze­ich­nend, dass die Mod­er­a­torin so offen erzählt, dass sie die Mama schon lange ken­nt. Da weiß man, warum es tat­säch­lich zu diesem einen Auftritt im „TV” kom­men konnte.

Checker
Checker
Antwort an  Bibifan
30. August 2020 09:41

Wofür Expertise+Tun wenn es auch mit Fakerei+Vitamin B geht?

Fozzy
Fozzy
30. August 2020 09:32

Was erzählt sie da? Es wären Steine in ihr Yogas­tu­dio geflo­gen? Wie dreist kann man nur so lügen? Da ist mir doch glatt fast die Kaf­fee­tasse aus der Hand gefallen.

Wie von @Bibifan bere­its ange­merkt, ist klar wie es Bibi über­haut in die Sendung geschafft hat. Die Mod­er­a­torin ken­nt ihre Mut­ter schon sehr lange.

Lustig finde ich, dass erzählt wir, dass das Buch mor­gen erscheint und auch Bibi selbt nochmals drauf hin­weist auf ihren Buchevent der eben auch mor­gen sein soll. Ist halt doof, wenn man in ein­er aufgeze­ich­neten Sendung einen Livecharak­ter fak­en möchte und sich dann im Tag vertut.

Das sieht doch
Das sieht doch
Antwort an  Fozzy
30. August 2020 12:32

Das kön­nte ja tat­säch­lich stim­men. Men­schen wie Bian­ca Döhring sind Meis­ter darin, Wahrheit­en so einzuset­zen, dass sie ihnen nützen. 

Denn eins ist klar, sollte es stim­men, hat­te das nix mit ihrem ange­blichen gegen sie gerichteten Cyber­mob­bing zu tun. Das „Yoga-Stu­dio” war lange vor BB schon Geschichte. Davon ab, hat­te sie Räum­lichkeit­en in einem Kos­metik­stu­dio angemietet und hielt dort Yoga-Kurse ab. Soviel zu „ihrem” Studio.

Gerlinde
Gerlinde
30. August 2020 09:36

Ich bin schock­iert wie Bian­ca die sach­lichen Kri­tiken auf der Channel21 Face­book Seite ange­ht. Sie dro­ht sofort mit Anzeige den Kom­men­ta­toren. LG aus Mannheim

Checker
Checker
Antwort an  Gerlinde
30. August 2020 09:45

Tja. Sie sagt ja, sie hätte aus den let­zten 5 Jahren gel­ernt und würde in dem Buch Tipps geben, was man nicht machen sollte. Man kann sich ja mal die ersten Artikel im Blog anschauen um her­auszufind­en, weshalb es über­haupt zum Blog kam. Viel scheint sie nicht gel­ernt zu haben…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Gerlinde
30. August 2020 09:50

so geht betrug auf allen ebenen.

2 „mod­er­a­torin­nen” fak­en tag, inter­esse, stellen fra­gen, aus denen man rückschließen kann, dass wed­er inter­esse noch jour­nalis­che einar­beit ins the­ma gegeben war/ist.

bian­ca spielt dieses dumme spielchen mit, plap­pert ihre zehn sät­zlein, ver­ham­pelt sich im tag (klar let­zten mon­tag war aufze­ich­nung und dann war mor­gen dien­stag, präsen­ta­tion­stag. ) wie dumm darf man sein?).

haupt­sache mama und kind sind glück­lich. der „anspruch” der bei­den wurde erfüllt.
das muss gefeiert wer­den mit essen auswärts und ölsal­bun­gen. mindestens…

Ramona
Ramona
30. August 2020 09:55

Döhring spielt sich als die Helferin und das Opfer auf. Wider­lich, diese Trul­la. Wenig­stens wurde diese unre­flek­tierte und unkri­tis­che Inter­viewrunde als Dauer­wer­bung gekennze­ich­net. Nichts anderes war dieses katas­trophale Inter­view mit der Lügenbaronin.

Checker
Checker
30. August 2020 10:26

Böse „Nachrufe”? Hat die Mod­er­a­torin Bibi gedanklich schon beerdigt? Freud likes.

Man sieht halt, dass Bibi tat­säch­lich so pro­fes­sionell ist(also kein Tippfehler auf Insta­grimm. Die dachte das wirk­lich bis sie im Blog, den sie nicht liest, darauf hingewiesen wurde), wochen­lang ihr Buch anzupreisen und zu denken, der 1.9. sei ein Montag.

Sie hat Mord­dro­hun­gen erhal­ten und wurde auf der Straße ange­grif­f­en und ins Yogas­tu­dio sind Steine geflo­gen. Ihr Leben war in Gefahr und sie musste fliehen um es zu ret­ten. Die ange­blichen mask­ierten Män­ner auf ihrem Balkon im 2. oder 3. Stock erwäh­nt sie heute nicht mehr. Gle­ich­es gilt für die ange­blichen täglichen Mord­dro­hun­gen im Blog. Es wird immer absurder.

Es ist aber schon geil, wie die Mod­er­a­toren Morala­pos­tel geben aber gle­ichzeit­ig ihren eige­nen Kun­den auf ver­schiede­nen Plat­tfor­men ständig vortäuschen, das Ganze wäre live. Mal an die eigene Nase fassen? Hat man sowas in dem Alter noch nötig? Wird man daran was ändern? Ist ja kon­struk­tive Kritik… 😉

Die Mod­er­a­toren behan­deln Bibi wirk­lich wie eine Exper­tin. Zum Schreien. Sach­liche Kri­tik find­en die Mod­er­a­toren übri­gens in Ord­nung und nicht löschenswert…Bibis Antwort darauf:„Absolut. Ja klar. Ja.”. Dabei hat Bibi seit Jahren fast jede Kri­tik gelöscht…und BESONDERS die sachlichen(denn die tre­f­fen sie ja richtig und helfen ihr auch nicht beim Verkauf des „Ich werde cybergemoppt”-Images).

Ich habe soviele Fragen”…deshalb arbeit­et die Mod­er­a­torin auch hart die ober­fläch­lichen Fra­gen ab, die sich­er vorher mit Bibi besprochen wurden. 😉

Ich habe 3 Jahre an dem Buch gesessen.”. Okay, 1 1/2 davon war ein Ghost­writer mit dem sie sich laut eige­nen Angaben nur einen hal­ben Tag mal zusam­men mit Mami getrof­fen hat. Aber das ver­gisst man schonmal…

Bibi hat im Netz gegoogelt und geschaut, was es noch nicht im Netz gibt und das hat sie dann in ihr Buch gepackt. Dreiste Lüge, wenn man bedenkt, dass ihr Rat­ge­berteil wohl kom­plett aus dem Netz zusam­mengeklaut sein wird.

Wahnsinn”. Ein wahres Wort der Moderatorn…

Ich finde du siehst sehr gut aus”…und dazu wird auf das Cov­er­fo­to geblendet. Wer auch immer den Schnitt gemacht hat: Danke. Grat­u­la­tion, genau mein Humor. 😉

12:30 hat Bibi kurz vergessen zu lächeln…dann fiel es ihr wieder ein. Der Abgang von Bibi war dann auch äußerst sympathisch…da ging die Maske kurz runter. 😉

Wirk­lich eine tolle Person”…Gutschein bei AGATHA lässt grüßen, wetten?

Vor allem sollte man halt im Netz seine Zuschauer nicht belügen…nicht in dem Alter. =)

Moni
Moni
Redakteur
30. August 2020 10:29

Kom­mentare von der Channel21-Facebookseite:

comment image

comment image

comment image

comment image

comment image

comment image

Mimi
Mimi
Antwort an  Moni
30. August 2020 10:43

An ihre Fre­undin Dun­ja und einen Kom­men­tar von damals erin­nere ich mich noch gut.
Eine etwas kräftige ‚andere Teil­nehmerin von BB war mit anderen Teil­nehmern von BB auf der Fitnessmesse.
Kom­men­tar von Dun­ja damals.…
„Was hat diese fette Kuh auf der Fit­nessmesse zu suchen”
Kom­men­tiert von ihr damals unter einem Beitrag der BB Gewinnerin .

Checker
Checker
Antwort an  Mimi
30. August 2020 10:56

Von 4 Antworten, die zu dem Gewinn­spiel berechtigen(also mit Bezug auf Bibi), sind 3 von Burgel Döhring, Dun­ja „duni­i­i­i­i­i­i­i­i­i­i­i­ii” Alukim und Sarah Liebmann…Dauerliker bei Bibi und verwandt/befreundet mit ihr. Beim Chan­nel21-Stamm­pub­likum scheint das Inter­esse nicht wirk­lich geweckt zu sein.
Vielle­icht gewin­nt Burgel ja am Ende…denn die Ziehung ist ja dank Aufze­ich­nung bere­its morgen. 😉

Die Beiträge von Mar­cel Adler und Anti­mob­bing Allianz sind bere­its gelöscht…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
30. August 2020 11:16

Adler hat doch dur­chaus sach­lich, kol­le­gial zum gespräch ein­ladend geschrieben.

dieser verkauf­ssender ist der­art ober­flächenkos­metik, verkaufen, sabbeln…mehr nicht. wer bitte schaut sich so etwas mit der­art ober­flächen­pro­mo­terin­nen an?

(Ich ver­ste­he ja, wenn eine ü.80 dame (eine nach­barin) bei qvc bestellt.….aber dieser.…shit? ). evt „machen sie den non­sens” für eine pelzbom­mel von agatha/walburga? als noch ein gutschein, ver­ste­ht sich.

Bibifan
Bibifan
Antwort an  Checker
30. August 2020 12:43

Ihre kom­plette Fange­meinde sollte ja eigentlich auf diesen TV Ter­min, ich nenne es mal so, fokussiert gewe­sen sein. Man kann ihr Buch gewin­nen und es nehmen nur 4 Per­so­n­en bish­er teil? Wenn man das in Rela­tion zu den vie­len Mails nimmt, die sie immer bekommt, ist das schon selt­sam. Ich haette erwartet, dass da jet­zt ganz viele teil­nehmen. Aber ver­mut­lich wollen die ihr alle etwas Gutes tun und das Buch käu­flich erwerben.
Oder sollte es die ganzen pri­vat­en Emails an Bibi etwa nicht geben.
Vielle­icht sehen wir sie auch alle am Dien­stag in Han­nover. Bin jeden­falls auf die Fotos gespannt.

untätige Justiz
untätige Justiz
Antwort an  Moni
30. August 2020 11:21

Vie­len Dank liebe Jana Beck Music und auch an die anderen Kommentatoren!

untätige Justiz
untätige Justiz
30. August 2020 10:41

Ich dachte die die Mord­dro­hun­gen oder die Anzeige gegen den Drachen­lord wäre der absolute Gipfel, aber zu behaupten Steine wären in ihre Scheiben geflogen…

Jens W.
Jens W.
30. August 2020 10:41

Da hat Channel21 einen Bock geschossen. Prüft man nicht wen man da ein­läd und was der­jenige sagt?

Jens W.
Jens W.
30. August 2020 10:59

Ist Bian­ca im 9. Monat schwanger? Als sie aus dem Bild geht am Ende ist mir das aufgefallen.

Raphaela
Raphaela
Antwort an  Jens W.
30. August 2020 11:20

Ist mir auch aufge­fall­en, ganz schlimm. Bibi ist so unsportlich und übergewichtig gewor­den. Schuld ist natür­lich das Cybermobbing.

Checker
Checker
30. August 2020 11:25

comment image

Natür­lich ist das unglaublich…weil halt wohl auch ein­fach nicht wahr. Zumin­d­est wenn sie in dem Buch den gle­ichen Schrott behauptet, wie in der Channel21-Show.
Wenn es Angriff auf sie gegeben hätte, hätte sie das sich­er bei der Polizei angezeigt(was zwar kein Beweis wäre, denn man kann ja auch Dinge anzeigen, die nie stattge­fun­den haben…aber zumin­d­est das dürfte sie dann gemacht haben bei ihrer son­sti­gen Anzeigewut)…und kön­nte heute defin­i­tiv die Belege für diese Anzeigen her­vor­holen. Habe ich bish­er nichts von gesehen…

Aber hey, es gibt bunte Bilder im Buch…und geklaute Rezepte. 

Werte Anne, wenn du mehr Fol­low­er möcht­est, müssen die Rezen­sio­nen schon etwas mehr Mei­n­ung und etwas mehr Details enthal­ten. Das da kann man auch nach 5minütigem Durch­blät­tern hin­klatschen und genau so fühlt man sich informiert. Wer das dann liest und tat­säch­lich recher­chiert, dürfte von der Rezen­sion ent­täuscht sein…und das war es dann mit dem Follower.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
30. August 2020 11:44

wtf? das soll eine qual­i­fizierte rezen­sion sein?

nein, ist sie nicht! such dies ist ober­fläch­lich­es tralala.….…anne sollte ihre „pas­sion” oder auch beruf nochmal gründlich überdenken.……sonst wer­den da nur „besprechun­gen” von cent – (groschen) roma­nen bleiben. so etwas „läuft” in 20 minuten und klingt wie von @checker aus annes „rezen­sion” entnommen.

Botulina
Botulina
Antwort an  Robina Hütchen
30. August 2020 14:47

Vielle­icht, vielle­icht (soll ja noch Wun­der der Erleuch­tung geben) hat Anne nach den ersten Seit­en des Buch­es aber auch ein­fach Zweifel an dessen Wahrheits­ge­halt bekom­men (eventl. in Kom­bi­na­tion mit der Lek­türe ein­i­gr Blog­a­r­tikel), sich dann aber nicht getraut, diese Kri­tik offen und aus­führlich zu äußern?!
Um diesem Dilem­ma zu ent­ge­hen hat Anne ein­fach eine reine Beschei­bung des äußeren Auf­baus getätigt und kaum inhaltliche Bezug­nahme und kein­er­lei per­sön­liche Wer­tung des Buch­es geäußert.

Ver­mut­lich hätte sie, nach­dem sie merk­te, worauf sie sich da ein­ge­lassen hat, das Buch am lieb­sten an BiBi zurück­geschickt (oder es bezahlt, um aus der Num­mer wieder rauszukommen…).

Nun ste­ht das Pro­fil auf jeden Fall auf „pri­vat” – also noch ein Kri­teri­um, dass eine öffentliche Buchrezen­sion vol­lkom­men verun­möglicht (nach­dem Anne zuvor u.a. eigentlich auf­grund von man­gel­nder Reich­weite, ohne­hin bei BiBi aus dem Raster gefall­en wäre – aber es fand sich ja nie­mand für eine Rezension…).

Damit dürfte sich Anne erst­mal generell vom Rezen­sion­s­geschäft ver­ab­schiedet haben…

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Botulina
30. August 2020 15:23

Denke mal, dass es dur­chaus damit zusam­men­hän­gen kön­nte, dass die „Rezen­sion”, nen­nen wir das Teil mal so, hier auf dem Blog gelandet ist, dass Anne ihren Intsagram Account auf eben pri­vat geset­zt hat.

Würde mich nicht wun­dern, dass Bian­ca dem­nächst auch mit einem dementsprechen­den Video ums Eck kommt, in dem sie behauptet, dass Anne bedro­ht wurde.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
30. August 2020 15:45

das unge­fähr gle­iche dachte ich.

abso­lut, kein ern­sthafter buchkritiker/in fasst ein der­art lügengeschwängertes und inhalt-entliehenes mach„werk” an.

bei bian­ca hal­ten wir uns, in jed­er „beru­flichen” hin­sicht im umfeld der Z‑promis auf. auch eine lek­torin, die sich andiente.

:-))

Paul Podcast
Paul Podcast
30. August 2020 11:49

Bibi, das sind keine Hater, son­dern ein­fach andere Mei­n­un­gen auf der Face­book Seite von Channel21. Und wenn sie dort Kom­mentare löschen, dann nicht weil sie straf­bar sind, son­dern weil Channel21 kapiert, wen sie sich da Dank Vet­tern­wirtschaft von Luisa mit Dein­er Mut­ter aufs blaue Sofa geholt haben. Die bereuen das ganz offen­sichtlich jet­zt schon. Meine Meinung.

Checker
Checker
30. August 2020 11:53

Zum 2. Video: Auf­fäl­lig ist, dass Bibi neuerd­ings ihre Zuse­her immer mit „wun­der­bare Wesen” anspricht. Sie hat ihr Zielpub­likum erkan­nt. Es geht um Men­schen, die sich eher von emo­tionalen Din­gen bee­in­flussen lassen und diese auch mal über Fak­ten stellen. Men­schen, die Dinge, die in ihr Welt­bild passen, gerne „glauben” statt sie zu über­prüfen. Leute, die sich von weichen Ansprachen ein­fan­gen lassen und die für kom­plett unper­sön­liche und ober­fläch­liche Kom­pli­mente extrem empfänglich sind. Das typ­is­che Homöopathie- und Eso­terikklien­tel. Oder wie Betrüger sie auch beze­ich­nen: Leichte Opfer.

Bei allen anderen hat sie eh keine Chance.

Blanca Röhring
Blanca Röhring
30. August 2020 12:07

Yogas­tu­dio ” wo Steine rein’ geflo­gen sind” [sic] … Wie psy­cho­tisch kann man denn seinen Cyber­mob­bing-Kri­mi noch verschärfen?
Bibi hat­te zum BB Zeit­punkt kein Yogas­tu­dio in Ham­burg. Sie hat­te einen Online-Shop mit Yoga-Zube­hör, Nahrungsergänzungsmit­teln und einem online-pdf.
Die erste Frage der social-media Frau, wer das sei (mit dem online-mob­bing) hat Bibi nicht ver­standen oder war nicht abge­sprochen, denn sie spricht von der Betrof­fe­nen Gruppe. Gefragt war aber nach der Täter­gruppe (und den Umgang mit posts, löschen oder zulassen usw).
Ich sehe wieder, dass mit Bian­ca keine Diskus­sion möglich ist, weil sie es ein­fach nicht kapiert.
Dabei hat auch die Kam­era oft auf Bibi gehal­ten und es gab genug Zeit für Statements.
Stattdessen, ein wirres Kopf hin und her drehen. Hat mich amüsiert.
Bibis Stub­snäschen-Pro­fil im Wack­el­dack­el Modus. Und die Jacke mit den Flip-Flops… zum schreien.
Deut­lich entspan­nter und lock­er­er, die Moderatorinnen.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Blanca Röhring
30. August 2020 12:26

die verkäuferinnen…dafür wer­den sie bezahlt, mod­erieren das emo­tion­s­los weg.
in der tat. eine mit dem leben bedro­hte frau in flip flops und gar­niert mit mar­gots- gedenken­män­telchen (ein trau­mensem­ble) ist ein gast, den man schlicht und rou­tiniert „weg­mod­eriert”. dabei das nicht gele­sene „werk” par­lierend hochhal­ten. ein sim­pler job.

eventuell gibt es einen zusatztipp (tipp wie trinkgeld bon) am dien­stag. was nettes im sale sale sale und ein sektchen.

🙂

Hatermeister
Hatermeister
30. August 2020 12:16

Wer jet­zt weit­er glaubt, dass Cyberdöhring / Bian­ca Döhring nicht geis­teskrank ist, muss selb­st zum Arzt.

Die erbricht mal schell neue Lügen vor der Kam­era und die Chan­nel-Tan­ten schluck­en die Kotze wie leck­er Müsli.

Die Cyberdöhring ist inzwis­chen so fett gewor­den, die japst in jedem Video als wenn sie gle­ich zusammenbricht.

Selber Außen
Selber Außen
30. August 2020 12:32

Bian­ca Döhring ist die Let­zte, die kapiert hat, dass sie nicht im TieWie war/ist und sie wird die Let­zte sein, die kapiert wer ihr Buch gewinnt!
comment image

Direkt nach­dem „Madame” aufge­s­tanden war, um ihren Astralkör­p­er gekon­nt an der Kam­era vor­bei zu führen, wobei sie lei­der ihr offenes und her­zlich­es Lächeln ver­lor, set­zten sich die bei­den Mod­er­a­torin­nen zusam­men um die Gewin­ner­in der Vor­woche zu ziehen! 😀
comment image

Nix mit „höch­st­per­sön­lich” aber voll PEINLICH! 🙂

Name
Name
Antwort an  SOKO Nusspli
30. August 2020 12:52

Ganz sich­er ist es Channel21 so ziem­lich egal, was Bian­ca bet­rifft. Die wollen ein­fach ihre Seite halb­wegs sauber hal­ten. Wenn sie die Beiträge von Jana Beck Musik nicht löschen, wird das noch Ärg­er mit Bian­ca geben. LOL Dann ler­nen sie sie richtig kennen.

Checker
Checker
Antwort an  Name
30. August 2020 13:16

Nach­dem Channel21 erst­mal JEGLICHE Kri­tik gelöscht hat, kam es zu diesen Posts:
comment image

Das hat Bibis Fre­undin „duni­i­i­i­i­i­i­i­i­ii” schon sehr gut erkan­nt. Bibi und Channel21 sehen sich gle­icher­maßen der Wahrheit verpflichtet. Deshalb ist ja auch die Luisa ganz früh am Son­ntag mor­gen aufge­s­tanden um die Kon­serve der Sendung von Mon­tagabend aufzumachen…und sie haben sich alle Sam­stag auf den son­ntäglichen Besuch von Bibi am let­zten Mon­tag gefreut…und natür­lich die morgige Buchveröf­fentlichung. Hört sich kom­pliziert an? ist es auch…wenn man sich in den eige­nen Lügen kom­plett verstrickt.

Wer also nicht glaubt, dass die Sendung „live” war, oder das Channel21 sich gestern auf den heuti­gen Besuch von Bibi gefreut hat…oder Luisa heute früh aufge­s­tanden ist.…und wer mor­gen nicht zur Buchveröf­fentlichung rennt…der sollte vielle­icht auch den Wahrheits­ge­halt von Bian­cas Aus­sagen generell etwas kri­tisch sehen. 😉

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
30. August 2020 13:22

Wenig­stens han­delt es sich bei Petra Gel­ber, die den Link zum Blog gepostet hat, um kein Fakeprofil.

Willi Gimmel
Willi Gimmel
Antwort an  Checker
30. August 2020 13:41

Ich bete dafür, dass diesen muti­gen Men­schen die sich bei Chan­nel-21 per Kom­men­tar äußern, nichts zustößt. Bei dieser Döhring weiß nie­mand, was die anstellt. Bish­er bliebt es bei Mord­dro­hun­gen durch die Döhrings. Aber ein­er solch kranke Frau kön­nte alles tun.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Name
30. August 2020 13:49

Tja, alles gelöscht! 

CHANNEL21
Hal­lo an alle, vie­len lieben Dank an euch, die zugeschaut haben! Wir haben heute über ein ern­stes und sehr wichtiges The­ma gesprochen: Cyber Mob­bing. Dies geht uns alle etwas an, die wir uns online und in den Sozialen Medi­en bewe­gen. Wir machen auf unser­er Seite nie Platz für Mob­bing oder Has­skom­mentare – und heute schon gar nicht! Deshalb haben wir jet­zt einige Kom­mentare gelöscht. Wir danken allen, die das The­ma ern­st­nehmen. Wir freuen uns auf zwei weit­ere span­nende und unter­halt­same Sendun­gen näch­stes Woch­enende! Bis dahin senden wir ganz liebe Grüße! Daniela von eurem CHANNEL21 Facebook-Team

Trollinator
Trollinator
Antwort an  Fozzy
30. August 2020 14:07

Das war nur eine Frage der Zeit. Da hat das hier teil­weise gefeierte Fake­pro­fil „Jana Beck Musik” allen sach­lich und fak­tenori­en­tieren Kri­tik­ern einen Bären­di­enst erwiesen.

Ist ja in Ord­nung, _mal_ auf Fak­ten hinzuweisen, meinetwe­gen auch auf den Blog zu ver­weisen, wenn auch indi­rekt. Denn jed­er hier weiss natür­lich was bei ein­er Google-Suche auf­grund der SEO-Maß­nah­men als erste Tre­f­fer angezeigt werden.
Dies dann aber unter jeden fast zweit­en Kom­men­tar abzu­son­dern wirkt dann schon arg getrollt und da würde ich als Anbi­eter auch ein­greifen. Ger­ade wenn es eben um Cyber­mob­bing geht.

Dadurch bed­ingt sind nun die, die begrün­dete Zweifel an BiBi anmelden dem Generelver­dacht zum Opfer gefall­en was wirk­lich schade ist.

Bra­vo „Jana Beck Musik”.
Blog: 0, BiBi: 1

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
30. August 2020 14:10

Tja, damit hat man jegliche Kritik(egal wie ser­iös) auf den eige­nen Seit­en gelöscht und zumin­d­est dafür gesorgt, dass die eige­nen Kauf-Schafe nicht anfan­gen Dinge kri­tisch zu hin­ter­fra­gen. Wenn die näm­lich damit erst­mal begin­nen, wird es unbe­quem für einen „sale,sale,sale”-Sender mit ober­fläch­lichen Pseudo-Live-Sendungen.

Kann uns aber egal sein, ob die Lügen von Bibi dort unkri­tisch im Raum ste­hen bleiben dür­fen. Sie hat keine Namen genan­nt und gese­hen dürfte den Beitrag auch kaum jemand haben.
Außer­dem ist die kom­plette Pein­lichkeit ja hier mit allen Hin­ter­grün­den dauer­haft fest­ge­hal­ten, sollte das mal jeman­den interessieren.

Name
Name
Antwort an  Fozzy
30. August 2020 14:16

Wom­öglich hat Bian­ca mal kurz „jeman­den vor­bei geschickt.” Denn komis­cher­weise sind ihre Kom­mentare ste­hen geblieben. 

Ich denke aber, dass küm­mert hier keinen, denn wir wis­sen ja, dass Bian­ca Döhring keinen Fuß mehr auf den Boden bekommt, solange sie mit ihren Lügen weit­er macht und somit dieser Blog hier existiert.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  SOKO Nusspli
31. August 2020 18:15

Auch heute gibt es neue Kom­mentare bei Chan­nel 21 auf Face­book zur Sendung mit Bianca.

Und dabei han­delt es sich um keine Fakeprofile.

comment image

Bin mal ges­pan­nt ob die ste­hen bleiben, oder der Zen­sur zum Opfer fall­en. Ich tippe auf letzteres.

Renate
Renate
30. August 2020 14:21

Schaut euch bitte das Son­nen­brillen Video in groß an und achtet auf das im Bild linke Auge. Man sieht es durch die Son­nen­brille. Es ist der blanke Hor­ror wie viele Fal­ten die inzwis­chen um die Augen herum hat.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
30. August 2020 14:39

nur ein gedanke.

sollte bian­ca sich nun auch auf ihrer insel bedro­ht fühlen durch covid 19 beispiel­sweise, wäre ihrer und ihrer mut­ter job ide­al für chan­nel 21. mama wal­bur­ga kön­nte für deren ziel­gruppe ihre laden­hüter mit verk­nap­pungsver­sprechen verkaufen, brain bian­ca ihr die klam­ot­ten­bügel hal­ten und pausen­ge­plap­per abson­dern und die bei­den wären wun­schgemäß im tii­i­wi­ii (copy­right aus­druck: bianca).

nur eine fantasie 🙂

Regina
Regina
30. August 2020 17:03

Ich bin von der Chan­nel21-Seite hier her gekom­men. Es ist erstaunlich, was wir Zuschauer hier für Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen bekommen.

Checker
Checker
Antwort an  Regina
30. August 2020 19:03

Der Blog begreift sich ja trotz etlich­er frag­würdi­ger Kom­mentare in erster Lin­ie als satirisches Aufk­lärungsmedi­um im Umfeld der Bian­ca Döhring. Eben weil in diesen Kreisen gel­o­gen wird das sich die Balken biegen.

Daher ist es umso ver­wun­der­lich­er, was Channel21 hier treibt. 5 Minuten ern­st­ge­meinte Recherche hät­ten aus­gere­icht, dann wüssten sie nicht nur, dass einige Aus­sagen so wohl nicht stimmen…sondern hät­ten vor allen Din­gen gewusst, dass sie selb­st sich so eine Fake-Live-Show nicht leis­ten soll­ten, wenn sie eine der­ar­tige Lob­hudelei bei Bibi abziehen wollen. Es wäre ihnen dann näm­lich klar gewe­sen, dass spätestens in dem Moment der Blog hell­hörig wird(denn die Erfahrung zeigt: Wer Bian­ca so über den grü­nen Klee lobt, nimmt es mit der Wahrheit selb­st nicht so genau und ist meist selb­st an Kun­den­ver­arsche beteiligt) und dann auch andere Dinge auffliegen.

Für die Channel21 Top-Fans ergibt sich hier­durch aber die per­fek­te Chance mal zu über­prüfen, wie ihr Stel­len­wert bei Channel21 tat­säch­lich ist. Da Channel21 ja vorgibt, kon­struk­tive Kri­tik und Nach­fra­gen zuzu­lassen, macht das doch ein­fach mal. Nach­fra­gen ob man denn die Aus­sagen von Bian­ca über­prüft hat, wieso die Buchveröf­fentlichung nicht mor­gen stat­tfind­et oder wieso man selb­st online noch so tut als sei es eine Live-Show, sind ja dur­chaus abso­lut berechtigt und kein Hate. Da müsste die ach so fre­undliche Luisa Ver­fürth doch sich­er drauf antworten.
Es beste­ht natür­lich die Gefahr, dass die eigene schöne, fre­undliche Channel21 Welt mit einem Schlag zer­bröselt und man fest­stellt, dass man sich in ein­er Fil­terblase befind­et, wo man mit vorge­blich­er Fre­undlichkeit und Ehrlichkeit ein­fach nur zum Kaufen ani­miert wer­den soll.

Digge Bibbi
Digge Bibbi
30. August 2020 17:04

Wenn die Putzfrau nochmals schnell durchs Fernsehstu­dio wischt:

comment image

DEAD DAD DÖHRING
DEAD DAD DÖHRING
30. August 2020 21:32

comment image

Checker
Checker
31. August 2020 02:13

comment image

Es ist so bescheuert. Ab morgen(Montag) gibt es das Buch also bei Burgel. Also einen Tag vor Veröf­fentlichung. Und dabei ignori­eren wir mal ger­ade, dass Bian­ca schon vor ein­er Woche den Verkauf dort eröffnet und behauptet hat, sie müsste schon nachbestellen, weil die 100 Exem­plare nicht reichen. Die haben echt keinen Plan…

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Checker
31. August 2020 02:36

Das Buch ist halt eine regionale Spezial­ität die nur in Han­nover, in einem einzi­gen Geschäft für Klei­dung erhältlich ist.

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
Antwort an  LKA Humbug
31. August 2020 07:06

E X K L U S I V: 28 EUR inklu­sive Ver­sand für BiBis Werk
comment image

Wie Burgel informierte gibt es bere­its schon ab heute das Buch in den Agatha Damen­mod­en käu­flich zu erwer­ben. Nur wie teuer wird’s wer­den, wenn man sich noch ein Exem­plar sich­ern möchte? Aktuell liegt der Preis bei 28 EUR, Por­to ist schon mit drin. Das haben wir exk­lu­siv erfahren, weil wir uns als Inter­essen­ten in der Schweiz aus­gegeben haben. Pay­pal ist nicht möglich, nur mit Vorkasse. Frau Döhring weiß schon warum.

Liest selb­st… (Diese E‑Mail und Screen­shot ist kein Fake, wir haben die Blog-Redak­tion mit unser­er zer­ti­fizierten E‑Mail-Absender­adresse über diesen Schriftverkehr bere­its vor­ab in Ken­nt­nis geset­zt)
comment image

Fozzy
Fozzy
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
31. August 2020 09:46

Das Buch selb­st kostet ja 24,99 Auf der Seite der Deutschen Post kostet eine Büch­ersendung in die Schweiz min­destens 3,20. Daher finde ich die aufgerufe­nen Ver­sand­kosten von 3 Euro ger­ade für Döhring-Ver­hält­nisse äußerst günstig.

Dass jet­zt kein Pay­pal ange­boten wird, finde ich jet­zt auch nicht so tragisch. Klar bietet Vorkasse immer auch ein gewiss­es Risiko für den Käufer, dass er eventuell die Ware nicht bekommt. Aber das traue ich selbt ein­er Bian­ca Döhring nicht zu.

Ich hätte übri­gens in diesem Screen­shot der Email auch die Bankverbindung unken­ntlich gemacht. Denn das liefert Bian­ca wieder neues Fut­ter, denn das ist tat­säch­lich strafbar:

Die unbefugte Veröf­fentlichung von per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en im Inter­net, die nicht all­ge­mein zugänglich sind, in der Absicht, einen anderen zu schädi­gen, ist eine Straftat nach § § 44 Abs. 1 i.V.m. § 43 Abs.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  SOKO Nusspli
31. August 2020 17:29

Ich beziehe mich bei dem von mir zitiertem Geset­zes­text auf ein Urteil des Amts­gerichts Mar­burg vom 01.06.2006

https://www.datenschutz.eu/urteile/Amtsgericht-Marburg-20060601/

Ok, kann natür­lich sein, dass es diesen Para­graphen in dieser Form heute nicht mehr gibt. 

Stattdessen gilt die DSGVO:

Die Weit­er­gabe per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en an Dritte ist regelmäßig – und ohne Zus­tim­mung des Betrof­fe­nen – nicht zuläs­sig. Ist es in Aus­nah­me­fällen ges­tat­tet, muss die Über­mit­tlung ver­schlüs­selt sein und die Dat­en müssen abge­tren­nt voneinan­der über­mit­telt werden. 

Und zu per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en gehören eben auch Kontodaten.

Wenn du das anders siehst, Nuss­pli, dann ok.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  SOKO Nusspli
31. August 2020 17:50

Ok, danke für die Aufk­lärung, das stimmt dann natür­lich, dass die DSVGO nicht für den Blog gilt. Hat­te ich irgend­wie ver­drängt, dass dieser ja im Aus­land ist.

Und über den Rest brauchen wir hier nicht mehr disku­tieren, da sind die Fron­ten gek­lärt, zumin­d­est von mein­er Seite aus.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Fozzy
31. August 2020 19:00

Eine Kon­ton­um­mer sind aber keine Per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en Fozzy, das sind Dat­en ein­er Unternehmerin die auf jed­er Rech­nung ste­hen müssen.

Daten­schutz von Pri­vat­per­so­n­en ist etwas völ­lig anderes als Daten­schutz von Unternehmen, selb­st für einen Blog in Deutschland. 😉

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Checker
31. August 2020 08:35

Ich habe jet­zt nochmal nachge­hört. Ist ja echt bescheuert die Antwort. Bei ca. 1:30 sagt Bian­ca, dass sie das Buch mor­gen Nach­mit­tag (also Mon­tag) signiert.

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
31. August 2020 06:49

FÜR DIE DÖHRINGS TUT LUISA VERFÜRTH VON CHANNEL21 ALLES
comment image

Doris Bre­uninger (li), dicke Fre­undin von Burgel und von Luisa Ver­fürth (re.) von Channel21, die mit BiBi am Son­ntag ein Inter­view hat­te. Vet­tern­wirtschaft im Shop­pingsender. Pfui!

Wie kann man nur ein Inter­view so unkri­tisch mit Bian­ca Döhring, der Lügner­in und Betrügerin, führen; sog­ar im Teleshop­ping? Weil man gute Fre­unde doch gern ein Inter­view anbietet.

Was Luisa Ver­fürth, die übri­gens freie Mod­e­jour­nal­istin bei der NEUEN PRESSE in Han­nover ist; genau das Blatt, was über Agatha Damen­mod­en regelmäßig berichtet, ihrem Sender ange­tan hat, scheint sie selb­st noch nicht ganz zu kapieren. Über 13 Minuten ließ die Mod­er­a­toren BiBi gewähren und lügen, was das Zeug hält. Warum, wird deut­lich, wenn man sich nach­fol­gende Bilder anschaut. Luisa ist dicke mit Burgel Döhring und Kon­sorten. Seht selbst…

Während Doris bei Burgel in der Rester­ampe nach Echt­pelz-Bek­lei­dung schaute…
comment image

… alberte Luisa Ver­fürth von Channel21 in der Woh­nung von Doris rumcomment image

Wie BiBi ist auch Luisa Ver­fürth eine kom­plizierte Per­son – hier motzt sie Star­friseur Udo Walz voll, weil er meinte, man bräuchte ihre Haare nicht hochtoupieren. Luisa weiß alles bess­er, Schnepfe!
comment image

Und ja, Luisa Ver­fürth arbeit­ete nach­weis­lich für Burgels Haus­blatt NEUE PRESSE
comment image

Fozzy
Fozzy
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
31. August 2020 09:54

Ist doch klar, anders bekommt Bibi doch keine Presse außer über Vit­a­min B. Und auch die ganzen anderen Pres­seter­mine dürften über Beziehun­gen, wohl größ­ten­teils von Mami Burgel, zus­tande gekom­men sein.

Für Bibi inter­essiert sich keine Sau mehr und ist daher für ser­iös arbei­t­en­dene Pres­sev­ertreter und Jour­nal­is­ten viel zu uninteressant.

Sind wir mal ges­pan­nt auf die näch­sten Artikel, die es geben wird.

Checker
Checker
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
31. August 2020 15:01

Ja, da scheint sich so ein richtiger Low­er High-Soci­ety Zirkel rund um die Döhrings in Han­nover gebildet zu haben. Gemein­samkeit­en: Keine Skru­pel zu Lügen, Schön­heits-OPs, Möchte­gern-TV-Klein­darsteller, Vetternwirtschaft.

Jens
Jens
31. August 2020 07:46

Ich wollte ein­mal fra­gen wer nun alles eine Anzeige von Bibi bekommt? Ich weiß das Chan­nel 21 viele Kom­mentare gestern gelöscht hat­te. Bibi wollte aber alle anzeigen. Ich ver­ste­he nicht warum Bibi alle anzeigen will wenn sie ein Buch über die Jus­tiz schrieb die ange­blich nie was macht. Ich blicke bei dieser Per­son nicht mehr durch.

Ich wün­sche allen einen gesun­den und fit­ness­re­ichen Tag.

Selber Außen
Selber Außen
31. August 2020 08:53

Also sind wir doch mal ganz, ganz, ganz ehrlich!

Passiert ist genau das was wir als treue Fans erwartet hat­ten. Bian­ca Döhring (biancadoehring_79) hält nie was sie ankündigt/verspricht und das seit über 5 Jahren!

  1. Der angekündigte TiwWie-Auftritt bei Channel21 war kein­er, da es nur ein Video war das bei Face­book frei gegeben wurde.
  2. Es war kein Inter­view son­dern eine Verkaufsver­anstal­tung, was ja auch der Sinn aller Sendun­gen bei einem Verkauf­skanal sind.
  3. Die im Video ange­sproch­ene „gern gese­hene kon­struk­tive Kri­tik” wurde vom Verkauf­ssender Channel21 ganau so gelöscht, wie es Bibi macht, weil Kri­tik nicht gut ist für eine „Cash Mashine” was bei­de sein wollen!
  4. Die Zuschauer- und Zugriff­szahlen sind so min­i­mal, dass es sich eigentlich über­haupt nicht lohnt darüber zu reden, 😉 Außer ein paar Bib­i­fans und ein paar ein­same Frauen, die am Son­ntag mor­gen nichts besseres zu TUN haben, hat das ganze keine Sau gesehen!
  5. Die Lügen wer­den bei jedem neuen Auftritt weit­er aus­ge­baut und ver­mehren sich.

Trotz­dem ist es toll was die Fans hier so alles über dieses Ereig­nis zusam­men getra­gen haben, um sich ein objek­tives Urteil über die Pro­tag­o­nistin Bian­ca Döhring zu bilden.
Ver­mut­lich wird das auch der let­zte „Nicht-TieWie-Auftritt” gewe­sen sein und Inter­views wird es dann nur in ein paar bil­li­gen Frauen­zeitschriften geben, die genau so wie Bibi arbeit­en! Lügen, täuschen und Betrügen!
comment image

Zeitun­gen wie LISA, die sich mit den The­men Lifestyle, Beau­ty, Mode und Kochen beschäfti­gen, also genau wie Channel21, wer­den Bibi vielle­icht noch eine Plat­tform bieten.
Sie bekommt dann noch ein paar trös­tende Worte von älteren/alten Frauen, die Bibi dann „wer­be­wirk­sam” in ihren „Sozialen Medi­en” zur Schau stellt, ohne dabei zu merken, dass sie auf dem Weg dieser ist!
Und das war es dann mit dem Bilder­buch! Wieder ein Pro­jekt das dann seine Schuldigkeit getan hat!

Wenn sie Glück hat wer­den die 100 Stück, die sie vorbestellt hat, verkauft und Bibi hat denn wie viel Tausend Euro Miese gemacht?

Mit ein biss­chen Glück ist Kathi die Einzige, die etwas an dem Pro­jekt ver­di­ent hat, zu recht wie ich meine! 😉

So verge­ht ein Jahr nach dem anderen und BiBi kommt nicht einen Mil­lime­ter weit­er um etwas sub­stantielles aufzubauen, weil sie stur wie eine Dampfwalze weit­er daran arbeit­en wird, eine „schnelle Kar­riere” aufzubauen um „aus Scheiße Geld zu machen”, Bibis eigene Worte!

Und so wird sie weit­er davon bericht­en, dass sie sooooo viel Zus­pruch bekommt, sooo viele Nachricht­en sie erre­ichen, nur ist auf ihren sotialen Kanälen davon nie etwas zu sehen und auch die „Likes” zeigen nichts davon, dass Bibi eine eigene Com­mu­ni­ty hat! Sie hat nur ihre Fans!
Außer Wal­bur­ga, die lobt ihre Tochter immer, ganz gle­ich was sie macht! So kom­pen­siert „Burgel” (der Spitz­name von Wal­bur­ga Döhring) ihre Schuld, weil sie Bibi in ihrer Kind­heit total ver­nach­läs­sigt hat und lieber an Oma und Opa abgeschoben hat um ihr Leben zu leben!

Viel Glück Bibi beim näch­sten Projekt!

Ramona
Ramona
Antwort an  Selber Außen
31. August 2020 09:12

Toll zusam­men gefasst. Genau­so ist es!!!! Das Foto ist köstlich.

Checker
Checker
Antwort an  Ramona
31. August 2020 15:03

Eigentlich sind die Fotos sinnbildlich für das Buch. Der Unter­schied zwis­chen den Fotos ist so wie der Unter­schied zwis­chen dem Inhalt des Buch­es und der Real­ität. Sollte man beim Lesen immer vor Augen haben…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
31. August 2020 09:35

wie immer wun­der­bar for­muliert und wie immer mit spaß gelesen :-).

(ein klein­er ein­wurf: es mag dur­chaus auch alte/ältere män­ner geben, die bian­ca trös­tende worte zukom­men lassen.)

ich tippe ja mal, bian­ca wird nach dem „mach­w­erk” ver­suchen diese öle zu vertick­en. sie bewirbt, agathas angestellte verschicken. 

aber bian­ca, es sind fast schon alle dum­men mor­gens aufge­s­tanden, die du aus­nehmen kannst/könntest. da geht nicht mehr viel, außer a.h. frühstücken.…

🙂

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Robina Hütchen
31. August 2020 09:48

Vie­len Dank und das mit den alten/älteren Män­ner mag sein, dann muss Bibi aber erst noch zu DMAX oder ähn­lichen Sprartensendern um diese Ziel­gruppe zu erreichen! 😉

Noch einen schö­nen, son­ni­gen Montag!

Der Tag an dem wir ja alle mit Bibi ganz von vorne anfangen! 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
31. August 2020 10:09

(gehen ältere män­ner nicht golfen oder angeln? *lacht).

bian­ca wird erst mal früh­stück­en, von stan­gensel­lerie und blubb ist keine rede mehr seit wochen/monaten.
ich kön­nte wet­ten in dem „werk” ist genau dieser tipp: zitro­nengedöns erst, dann grün­er sel­l­eriebrei mit ca 10 nahrungsergänzungstabs und dann.…..(?)

auch dir einen son­nen- montag :-), 🙂

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Selber Außen
31. August 2020 16:30

Passend zu dem was ich heute Mor­gen gepostet habe, veröf­fentlicht Bibi das per­fek­te Foto!
comment image

Sieht es nicht aus wie eine Beerdigung?

RIP Märchen­buch

Vor ein paar Jahren sahen Bibis Verkauf­sev­ents noch ein wenig fre­undlich­er aus! Aber da bestand ja auch noch Hoff­nung, dass sie wirk­lich etwas auf die Beine stellt!
comment image

Heute wer­den die Pro­jek­te standes­gemäß beerdigt… 😀

Selber Außen
Selber Außen
31. August 2020 09:26

Bian­ca Döhring (@biancadoehring_79) ist am Mon­tag mor­gen schon ganz fleißig…comment image

… am Lügen,
ᴇʀsᴛ ᴇɪɴᴍᴀʟ ᴅᴀɴᴋᴇ ғᴜ̈ʀ ᴅɪᴇ ᴠɪᴇʟᴇɴ ᴛᴏʟʟᴇɴ Rᴜ̈ᴄᴋᴍᴇʟᴅᴜɴɢᴇɴ ɢᴇsᴛᴇʀɴ ᴢᴜ ᴍᴇɪɴᴇᴍ TV Bᴇʀɪᴄʜᴛ”
Sie war in keinem TV und hat ganz sich­er nicht „viele” Rück­mel­dun­gen erhalten,

… am Klauen und Kopieren!
Die Sprüche und Texte in diesem Post sind natür­lich nicht aus der Fed­er der „Autorin”! 🙂

ACHTUNG! Mor­gen wird Bibi drei Büch­er in dem Laden ihrer Mut­ter verkaufen, und dafür wer­den ganze drei Stun­den reserviert! 

BEACHTE: Links ist das Cov­er­fo­to der „Autorin” und rechts ist die Frau, die das Buch verkauft. Ob bei­der die selbe Per­son sind wis­sen wir nicht wirklich! 😉
comment image

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Selber Außen
31. August 2020 10:06

Sehr gute Gegenüber­stel­lung von Bibi damals und heute!

Was ich bis heute nicht ver­ste­hen kann ist, warum sie so an diesem Dutt fes­thält? Rein objek­tiv betra­chtet, sieht sie ohne Dutt viel bess­er aus, was sie uns ja auch dieses Jahr gezeigt hat.

Aber das ist wie mit den Klam­ot­ten, Bibi hat abso­lut keine Geschmack, was das bet­rifft. Mit so einem Out­fit in eine Sendung zu gehen, ich ver­mei­de jet­zt mal bewusst das Wort TV 😉 , zeugt von rein­ster Geschmacksresistenz.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Fozzy
31. August 2020 10:29

das ist ja nicht mal der übliche, „sel­ber” gemachte dutt oben auf dem kopf.…sondern irgend etwas am hin­terkopf zusam­men gedröseltes.

nicht son­der­lich telegen. 🙁

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Robina Hütchen
31. August 2020 10:35

War sie nicht vor der Aufze­ich­nung beim Frisör und hat sich die Haare machen lassen? Davon hat sie ja dann auch ein Bild gepostet, soweit ich mich erin­nern kann, und da gab es keinen Dutt.

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Fozzy
31. August 2020 10:31

Das ohne Dutt sagte ich auch schon vor ein­er Weile *lach*

Nicole Hahn
Nicole Hahn
Antwort an  Selber Außen
31. August 2020 10:18

Trotz Tiwi Auftritt weit­er­hin laut Face­book nur 3 Anmel­dun­gen für das große Event in den Agatha Damen­mod­en. Na wenig­stens hat Bibi viele Rück­mel­dun­gen, alle nur pos­i­tiv natürlich.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
31. August 2020 10:33

täuscht mich die per­spek­tive? buch­cov­er: „normal„nase. real, daneben.….große nasen­löch­er nase wirkt verkürzt.

hm?????? eventuell hal­luziniere ich ja schon.
oder macht das die mund­mimik? Ich weiß es nicht

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
31. August 2020 15:16

Vor allem die Per­spek­tive. Das eine ist leicht von oben auf die Nase…das andere von unten. Dazu die Gri­masse, bei der sie die Nase wohl etwas hochzieht. Wobei die Nase schon etwas klein­er wirkt…aber das liegt ver­mut­lich an den deut­licheren Kon­turen im ersten Bild und daran, dass sie im zweit­en ein­fach im Gesicht deut­lich fül­liger ist.

Selber Außen
Selber Außen
31. August 2020 10:29

So sieht es aus, wenn Verkäuferin­nen, in einem Verkauf­ssender behaupten: Diskus­sio­nen in den Kom­mentaren sind gerne gesehen…
comment image

Es gab 66 Diskus­sions­beiträre, Channel21 hat davon 42 gelöscht und 24 sind derzeit noch abruf­bar! (https://www.facebook.com/channel21deutschland/videos/643002832994724/?__tn__=-R)

Damit macht die Fir­ma Channel21 was sie als Verkauf­ssender eben zu machen hat, sie eli­m­iniert alles was kitsch zu Bian­ca Döhring, zur Sendung und zu Bibis Lügen geschrieben wurde, ganz so wie Bibi auch ihre Kri­tik­er aus­löschen möchte! 

Ach was rege ich mich auf, hat ja eh nie­mand mit­bekom­men, was da gestern war, außer Bibis Fans und Walburga!

Eines sollte sich der Verkauf­ssender Channel21 und die Verkäuferin Luisa Ver­fürth allerd­ings dann auch gefall­en bewusst sein, dass man sie mit dafür ver­ant­wortlich machen wird, Bian­ca Döhring geholfen zu haben, Lügen über die deutsche Jus­tiz, Polizei und Gerichte zu verbreiten.

Ach was rege ich mich auf, hat ja eh nie­mand mit­bekom­men, was da gestern war, außer Bibis Fans und Walburga! 

Jet­zt mal ehrlich, über Putin, Erdoğan, Trump und Kon­sorten regen sich die Deutschen auf, weil dort die Kri­tik­er ver­ban­nt wer­den aber von einem Verkauf­ssender Channel21 lassen sie sich das gefallen!
Die Meth­ode erin­nern ja schon sehr an den türkischen Staatssender „TRT”, den rus­sis­chen Staatssender „Rus­sia Today” oder dem Trum­sprachhrohr „Fox News”!

Ach was rege ich mich auf, hat ja eh nie­mand mit­bekom­men, was da gestern war, außer Bibis Fans und Walburga!

Fozzy
Fozzy
31. August 2020 12:47

In einem brand­neuen Video erzählt Bian­ca unter anderem, dass sie heute schon wieder fleißig war und ihre Home­page geup­datet hat.
comment image
comment image

Genau, ihr seht richtig. Es gibt die ersten Kun­den­mei­n­un­gen zu ihrem mor­gen erscheinen­den Werk. Die Ech­heit dieses Feed­backs darf, so wie wir unsere Bian­ca ken­nen, dur­chaus angezweifelt werden.

Auf der Home­page unter Buch ein­fach mal ganz nach unten scrollen.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Fozzy
31. August 2020 13:22

Oh, da haben die geneigten fake­leser aber sehr fix gelesen.….wer es glaubt.

buch abgeschickt, päckchen 3 bis 4 tage, verkauf laut bian­ca: heute, oder mor­gen. je nach aus­sage und tag.

es ist schon lustig/lächerlich, wie bian­ca sich in ihrem lügenge­flecht ver­strickt und sie bemerkt es nicht mal im ansatz, armes dummes bianca.…..die sich soooo toll und bauern­schlau wähnt.

#erbärm­lich #hybris #wtfis­brain

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
31. August 2020 15:26

Vor allem stellt sich mir die Frage, wie ein 33jähriger Mann, der Bian­ca nicht ken­nt, an ein Buch kommt, das bish­er nur eine Woche in ein­er Damen­bou­tique und an Leute, die Bibi ken­nen, verkauft wurde. Ein Fall für Aiman Abdallah.

Naja, mit gefälscht­en Bew­er­tun­gen ist Bian­ca ja schon früher aufge­fall­en. Und das diese bei­den Bew­er­tun­gen wohl aus der gle­ichen Fed­er kom­men, kann man auch erkennen! 😉

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
31. August 2020 15:47

ja, an dem fak­en der bew­er­tun­gen ihres werkes muss die selb­ster­nan­nte autorin noch arbeiten.

wobei, arbeit ist ein schlimmes wort für unser idol und eine noch schlim­mere „beschäf­ti­gung”. 🙂

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
31. August 2020 16:12

Ja, aus mar­ket­ingtech­nis­chen Grün­den musste sie „auch wenn ich dich gar nicht kenne” hinzufügen…damit auch dem let­zten Depp da draußen klar ist, dass es sich um keine Gefäl­ligkeits­be­w­er­tung han­delt und das Buch auch wirk­lich für jeden ist.
Wer würde sowas in eine Bew­er­tung packen?

Ich ver­ste­he auch nicht, wie Bibi so doof sein kann. Wenig­stens ein paar Tage hätte sie doch warten können…aber nein, der Hype soll ja möglichst schon vor der Buchveröf­fentlichung abge­hen. Nicht das da am Tag der Buchveröf­fentlichung eventuell jemand Zweifel kom­men kön­nten, weil es noch keine pos­i­tiv­en Bew­er­tun­gen gibt…

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Fozzy
31. August 2020 16:10

Wenig­stens hat Bibi, auch bekan­nt als Female Pow­er, daran gedacht Mar­tin mit aufzunehmen!
Wie schön das es Mar­tin jet­zt bess­er geht und er sich jet­zt, zusam­men mit Bibis imag­inären Bilder­buch, nicht mehr so alleine fühlt!

Die „sel­ber” geschriebe­nen Rezes­sio­nen sind natür­lich immer die BESTEN, nicht wahr Bibi?
Aber wie kannst Du so blöd sein, die einen Tag vor erscheinen Deines „Werkes” zu veröffentlichen?

Das ist ja fast so unglaub­würdig, wie die Behaup­tun­gen, dass Du seit über XX Jahren jeden Mor­gen, xy machst!

Wie viel Jahre benutzt Du nun schon Deine Öle, die wir jet­zt kaufen sollen?

Robina Hütchen
Robina Hütchen
31. August 2020 13:28

übri­gens ist bian­ca auf ihrer homepage
„zer­ti­fizierte happinesstrainerin”.

oha, dieses kurzfern­studi­um hat sie doch vor wochen (lt eigen­er aus­sage) unter­brochen wegen des werkes/buches?

bian­ca traut sich echt was. alle anwälte mögen genau hinlesen!!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
31. August 2020 13:32

post scrip­tum: bei „coach­ing” ste­ht es. (31.08.20), hat­te ich vergessen zu erwähnen.
mea culpa 🙂

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Robina Hütchen
31. August 2020 13:48

Ja, das ste­ht da unter Coach­ing schon seit die neue Home­page online gegan­gen ist. In ihrer Vita unter me ste­ht ja noch „seit Jan­u­ar 2020 Studi­um Pos­i­tive Psychologie”.

Finde es auch dreist, sich schon vor­ab diese Berufs­beze­ich­nung zu geben. Denn noch hat sie das Studi­um ja wed­er bestanden noch abschlossen.

Wäre schön, wenn sich mal ein Abmah­nan­walt mit Bian­ca beschäfti­gen würde, das kön­nte teuer für sie werden.

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
31. August 2020 15:44

Wie an ander­er Stelle bere­its erwäh­nt: Hap­pi­nesstrain­er kann sich jed­er nen­nen. Ein Woch­enendz­er­ti­fikat bei so ein­er Lebens­ber­atun­strainer­in hat sie ja angeblich…das ist sowas wie Hap­pi­nesstrainer­in. Happiness‑, Glücks‑, Motivations‑, Life‑, Erfolgscoaching…läuft alles sehr, sehr ähn­lich ab. Gibt da ver­mut­lich noch ein dutzend weit­er­er kreativ­er Wortschöp­fun­gen für „Tschak­ka, du kannst alles schaf­fen. Denk pos­i­tiv, denk/glaub nur an dich und alles wird gut! Du musst nur ein­mal mehr auf­ste­hen als du hinfällst!”.
Was nicht heißt, dass es das nicht auch qual­i­ta­tiv hochw­er­tig gibt…aber dann haben die Leute in der Regel ein richtiges Studium(nicht nur so ein Auf­baus­tudi­um, wie Bibi das ange­blich ger­ade belegt) absolviert und kön­nen mehr als nur die ober­fläch­liche Schiene. Da gibt es dann auch nicht nur so banale Sprüche son­dern da wird auch kri­tisch nach den Ursachen geforscht statt alles ein­fach unter ein­er Betondecke(die spätestens bei der näch­sten mit­telschw­eren Krise eh bricht) aus Moti­va­tion­ssprüchen zu verstecken.

Undertaker
Undertaker
Webmaster
31. August 2020 15:04

Wir mussten einige Kom­mentare löschen, weil Fak­er „Stef­fen Saibärt” erneut zugeschla­gen und unwahre Anschuldigun­gen ver­bre­it­et hat.

Wir empfehlen Stammkom­men­toren immer eine Email-Adresse einzugeben um Pseu­do­nymmiss­brauch zu ver­hin­dern. Die Email-Adresse muss nicht existieren. Wir kön­nen so erken­nen, ob jemand sich mit einem frem­den Pseu­do­nym schmückt, wenn plöt­zlich eine andere Email-Adresse angegeben wird. Viele von euch machen das bere­its so seit Jahren.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Undertaker
31. August 2020 16:46

Wo möglich steck­en Bian­ca Döhring oder Torsten Sohrmann dahin­ter. Bian­ca dürfte wegen des aus­bleiben­den Erfol­gs zum Buch rotieren.

Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg
31. August 2020 16:15

Denkt an eure Personalausweise! 😀

…ohne Worte. Liegen lachend unterm Tisch. Darfs noch ein Fin­ger­ab­druck sein vielle­icht? Kon­toauszüge? Wohn­sitz-Meldebescheini­gun­gen? Kein Problem!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Bibi Blocksberg
31. August 2020 16:25

unglaublich. wir kön­nten jed­erzeit eine teure uhr, ein irgend­was kaufen.…die bezahlung mit karte oder cash leis­ten und gut wäre es.

hat sie das geschrieben? oh weh, oh weh.……ich glaube, ihre nahrungsergänzungsmit­tel, welche auch immer, sind ihr heftigst zu kopf gestiegen.

Checker
Checker
Antwort an  Bibi Blocksberg
31. August 2020 16:29

Ein echter Brüller. Sie hat ganze 4 Anmel­dun­gen für die Veranstaltung(wovon ver­mut­lich noch 2 Fam­i­lien­mit­glieder sind oder so)…und jed­er, der sich anmeldet muss ein Face­bookpro­fil mit Bild haben…und den­noch muss auch jed­er von denen einen Per­son­alausweis mit­brin­gen, weil son­st kein Zutritt.
Also die Gesichter von 4 Per­so­n­en sollte man sich schon noch ein­prä­gen können…hoffentlich verteilen sich die 4 Per­so­n­en auch noch über die 3 Stunden…dann wer­den das tolle Bilder vom Ansturm auf ihren Event. =)

Hat sie Angst, dass da mor­gen ein­er von PETA aufkreuzt und ihr ne Torte für ihr Pelz­mar­ket­ing ins Gesicht klatscht? Die passende Gele­gen­heit wäre ja gegeben, denn die Presse(Luisa Ver­fürths Kol­le­gen?) ist ja vor Ort… 😉

Checker
Checker
Antwort an  Checker
31. August 2020 16:46

comment image

Absur­des The­ater Teil 2. Erst hat sie das so auf Face­book gepostet und dafür einen Smi­ley geern­tet, der ihr wohl nicht so ganz recht war…also hat sie einen neuen Post dazu aufgesetzt(und den User ver­mut­lich geblockt)… 😉

Vielle­icht hat sie in diesem ersten Post aber auch ein­fach nicht ein­dringlich genug auf die mas­sive (einge­bildete) Bedro­hungslage aufmerk­sam gemacht.

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Checker
31. August 2020 16:52

Masn fasst es kaum. Zutritt nur mit Face­book-Account und Per­son­alausweis. Lachhaft.

Checker
Checker
Antwort an  NurEinGast
31. August 2020 18:03

Ich bin mir nur noch nicht so ganz sich­er, weshalb Bibi das jet­zt so macht.
Will sie die Bedro­hungslage auf­bauschen um mehr Aufmerk­samkeit zu kriegen (sie kündigt ja qua­si täglich an, dass sie in der Stadt­mauer oder in Burgels Geschäft ist…und das seit nem hal­ben Jahr. Da war nie die Rede von Per­son­alausweis und Face­bookver­i­fika­tion. Die tat­säch­liche Bedro­hungslage scheint also auch ihrer Ein­schätzung nach nicht exis­tent zu sein.)?
Will sie damit begrün­den, wieso so wenig Leute bei der Ver­anstal­tung sind?
Hat sie ein­fach Angst, da kön­nte sich ein Kri­tik­er ein­schleusen und für sie pein­liche Fra­gen stellen (denn davon gibt es ja eine Menge) während die Presse anwe­send ist?
Will sie damit dafür sor­gen, dass die „Inter­essierten” defin­i­tiv zusagen, damit sie das „Cater­ing” im Zweifels­fall noch schnell run­ter­fahren (bzw. bei 4 Leuten wohl eher absagen. 8 Muffins und ne Flasche Sekt kriegt sie auch noch mor­gen früh beim Bäcker/Aldi um die Ecke) kann?

In Anbe­tra­cht von ger­ade­mal 4 Zusagen 18h vor dem Event muss ihr doch bewusst sein, dass sowas total lächer­lich aussieht.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
31. August 2020 19:04

das eine sind die zusagen, das andere (ich hat­te es fozzy schon geschrieben) ist meine hellse­herische gewißheit (*lacht), daß mut­tern alle stammkundin­nen qua­si verpflichtet hat, zu erscheinen. es gibt presse­fo­tos, sek­tchen und neue klamotten.….…um diese mit­tagszeit dürfte die „damen” aus­geschlafen haben und da sie pers. bekan­nt sind, ist auch kein pass nötig.

um die face­book­fans (4) küm­mert sich dann bian­ca „höchst persönlich”.
denk ich mir so

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
31. August 2020 19:05

Oder sind es Coro­n­aau­fla­gen, die ja für Events gel­ten? Dann sollte sie das aber auch so kommunizieren. 

Alles so richtig plan- und konzept­los, so wie bis jet­zt das kom­plette Mar­ket­ing für ihr Buch. Das kann nur nach hin­ten los­ge­hen. Aber wann hat­te Bian­ca schon jemals über­haupt einen Plan von irgendwas?

Botulina
Botulina
Antwort an  Fozzy
31. August 2020 20:12

Na ja, so wird es BiBi vielle­icht im Nach­hinein ausle­gen, wenn der Zus­pruch zu ger­ing war, dass es an Coro­na gele­gen hätte. 🙂

Wie sie allerd­ings die (verbindliche!) Anmel­dung über FB mit „echtem” Foto mit Coro­na begrün­den möchte wäre schon spannend…

Ich ver­mute, sie lässt den Grund dafür bewusst inter­pre­ta­tion­sof­fen, um im Nach­hinein das eine (Coro­na) oder das andere (behauptete per­sön­liche Bedro­hungslage durch ver­mummte Mop­per und/ oder Auftragsmörder/ ‑schläger etc.) kom­mu­nizieren zu können. 🙂

Fozzy
Fozzy
31. August 2020 16:20

Neues Brüllervideo von Bian­ca, betr­e­f­fend Ihrer Sig­nier­stunde morgen!

Zum Geschäft Zugang wer­den mor­gen nur Leute haben, die sich auf Face­book mit einem realen Pro­fil angemeldet haben. Dieses wird von Bian­ca über­prüft. Eben­so müssen sich alle mit einem echt­en Per­son­alausweis ausweisen kön­nen, ohne gibt es eben­falls keinen Zutritt!!! Bian­ca hält dies in ihrer momen­ta­nen Sit­u­a­tion für verständlich!

Momen­tan gibt es für die Ver­anstal­tung auf Face­book 4 (!!!) Zusagen und 28 sind interessiert.

Echt schade, dass Han­nover für mich so weit ist. Da würde ich echt gerne Mäuschen spielen.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Fozzy
31. August 2020 16:31

ich habs ger­ade frau blocks­berg schon geschrieben.…..ich glaube bian­ca ist inzwis­chen sehr ver­wirrt. man kön­nte es auch ver­min­dert zurech­nungs­fähig nennen.

(ich wäre auch sehr gerne mäuschen)

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Robina Hütchen
31. August 2020 16:38

Ja, da haben Frau Blocks­berg und ich sich gle­ichzeit­ig über dieses Video beömmelt.

Para­noid beschreibt den Geis­teszu­s­tand von Bian­ca wohl am ehesten!? Wovor hat sie denn so Angst? Gibt wohl keinen von uns hier, der ihr per­sön­lich kör­per­lich was antun würde. 

Wäre die Frau nicht so abge­zockt, würde sie mir fast leid tun.

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
31. August 2020 16:50

Mor­gen müssen die Leute ver­mut­lich dann auch noch ihr Handy an der Türe abgeben…und wer­den auf Waf­fen und Torten durchsucht… 😉

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Fozzy
31. August 2020 16:55

dabei wäre es so ein­fach wollte man bian­ca sehen.……einfach mor­gens in die stadt­mauer gehen und frühstücken.

ich hoffe sehr mor­gen ist ein fan dort und doku­men­tiert ungeschönt. wal­bur­ga wird alle ihre „stamm-elsen” fürs sek­tchen verpflichtet haben und dann gibts unter der hand indi­vidu­elle prozente auf erwor­benes. buch gratis mit in die boutiquetüte.….….ich kön­nte einen film drehen mor­gen (in mein­er fan­tasie) mit aus­gewählten close ups der pro­tag­o­nis­ten­gesichter. bei der passkon­trolle beispiel­sweise. *lacht

🙂

Ausweiskontrolle
Ausweiskontrolle
31. August 2020 18:31

Da wird die Hütte mor­gen ja richtig voll sein. Ich habe sel­ten einen solchen unge­woll­ten Unter­hal­tungswert erleben dür­fen wie bei Bian­ca Döhring. Danke an den Blog, der diesen unfass­baren Wahnsinn für immer fes­thält für die Nach­welt. Jet­zt wet­ten wir: Mor­gen war natür­lich der Laden voll wird Bian­ca sagen, es kamen soviele Men­schen von über­all her – mit Per­son­alausweis und ihrem Nach­weis eines für Bian­ca akzept­ablen Face­bookpro­fils. Es ist ganz großes Kino in diesen harten Zeit­en. Ich danke Bian­ca für diese großar­tige Unter­hal­tung. Ich puller mir fast ein in die Hosen so am Lachen bin ich.

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Ausweiskontrolle
31. August 2020 19:11

Ich kläre euch jet­zt auf…

Der Per­son­alausweis wird für den Kopier­schutz benötigt. Vor der Über­gabe des Buch­es muss dieser aufwendig von LKA-Spezial­is­ten in jedem Buch instal­liert werden.

Zudem beste­ht die Gefahr, dass sich kriechende Würmer oder namentlich bekan­nte Täter mit/ohne freien Fuß unter die Massen mis­chen um sich durch das Büfett zu fressen.

Außer­dem wird Bian­ca 30–40 Stu­den­ten als Käufer­darsteller engagiert haben, um kein zweites Red-Rub­ber-Duck zu erleben. Wegen der Bezahlung ist eine Erfas­sung der Per­sion­alien nötig.

Selber Außen
Selber Außen
31. August 2020 19:18

Welche/r Vollidiot/in gibt der Psy­chopathin Bian­ca Döhring oder ihrer Unter­stützer­mut­ter den Per­son­alausweis?
comment image
https://s12.directupload.net/images/200831/t9dk5am2.mp4

Vielle­icht noch den Arbeitsver­trag, weil Bibi ja gerne die Leute beim Arbeit­ge­ber anschwärzen will!

Zudem schließt Bibi mal wieder jeden Aus­län­der aus, eben­so aus­ländis­che Mit­bürg­er, diese besitzen alle keinen Per­son­alausweis, ist aber vielle­icht auch nur das „nor­male” rechte Gedankengut der Bibi, die als Aus­län­derin in Spanien Dauerurlaub macht!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
31. August 2020 19:54

wer bian­ca steil­vor­la­gen wie pass etc überlässt.….muss wirk­lich bek­loppt sein.
ein sehr sehr sehr selt­sames gebahren, für jeman­den der helfen möchte (?) und etwas verkaufen.

im klar­text: ich finde es unter aller sau!

Botulina
Botulina
Antwort an  Selber Außen
31. August 2020 20:01

Die Anwort ist sehr viel ein­fach­er – BiBi schließt ein­fach von sich auf andere: so wie BiBi als aus­ländis­che Dauerurlauberin auf Mal­lor­ca der dor­ti­gen Lan­dessprache nicht mächtig ist, geht sie schlichtweg davon aus, dass sich in Deutsch­land aufhal­tende Aus­län­der oder aus­ländis­che Mit­bürg­er der deutschen Sprache nicht mächtig sind und „das Werk” daher gar nicht lesen können 🙂

(Abge­se­hen davon hat man auch als Deutsch­er nicht zwangsläu­fig einen Per­son­alausweis… In diesem Fall erwartet BiBi ver­mut­lich neben Vor­lage des Reisep­a­ss­es eine aktuelle Meldebescheini­gung, die nicht älter als 3 Monate sein darf 🙂 )

Name
Name
Antwort an  Botulina
31. August 2020 20:31

Du hast Geburt­surkunde und polizeilich­es Führungszeug­nis wohl vergessen.

Shoe Bizz AG
Shoe Bizz AG
31. August 2020 20:11

Ich ver­ste­he nicht dass ihr ob dieser Ankündi­gung alle­samt aus den Wolken fallt … genau dieses Szenario wie auch die Buchveröf­fentlichung in Burgels Laden hat­te ich zuvor angekündigt.
Vllt erin­nert sich der ein oder andere von euch an meinen Kom­men­tar von vor 2 Wochen …
http://www.bibifans.com/2020/08/75-straftaten-neue-luegen-und-drohungen-von-bianca-doehring/#comment-19924

http://www.bibifans.com/2020/08/75-straftaten-neue-luegen-und-drohungen-von-bianca-doehring/#comment-19942

Intern und verdeckt 🙂 war auch nie angedacht dem gemeinen Volk Ein­lass zu dem Großevent zu gewähren.
Lei­der emp­fand ich den gegen­seit­i­gen Umgangston teil­weise recht ungehobelt.
Mehrfach fol­gten auf meine Kom­mentare Spitzen, sodass ich zwangsläu­fig keine Lust mehr ver­spürte zu kommentieren.

Die verzweifelte Suche der bei­den Damen nach wohlwol­len­den Presse­bericht­en hat­te ich bere­its skizziert.
Der anheimel­nde Kon­takt zwis­chen Burgel und Frau Ver­fürth kam 2018 im Rah­men der Drehar­beit­en an „Shop­ping-Queen“ zustande.
Dass Frau Ver­fürth Fam­i­lie Döhring mit diesem Wer­be­block einen Gefäl­ligkeits­di­enst erwiesen hat kann ich bestätigen.
Eure Reak­tion auf den Beitrag und die Tat­sache dass Bibi Tage zuvor, voller Vor­freude und dus­slig wie sie ist, über ihre Social Media ver­ri­et dass es sich dabei nicht um eine Live Sendung han­delt ist Nachträglich mit Entrüs­tung aufgenom­men worden. 

Für uns vor Ort ist es lei­der unzu­mut­bar Bibis Großevent zu doku­men­tieren, ohne dabei unsere Iden­tität preiszugeben. 
Hinzu kommt noch, dass mor­gen Mit­tag ein Ein­blick von Außen in das Großevent für Unbekan­nte erschw­ert wer­den soll.

Nicole Hahn
Nicole Hahn
31. August 2020 20:28

Das Trau­rige wird sein, auss­er die üblichen Verdächti­gen, wenn über­haupt, aus Burgels Clique wird mor­gen nie­mand da sein. Was für ein Trauerspiel.

Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg
31. August 2020 21:03

+ EIL EIL EIL DINGS BUMMS +
Buchveröf­fentlichung gestoppt!!!
Trä­ne­naufgelöste Frau Döhring. Mar­cel Adler hat zum 6. Mal ihr Leben ver­saut. Oder so ähn­lich. Hm.

LKA Humbug
LKA Humbug
12. September 2020 12:46

Bibi ist heute trau­rig, dass Chan­nel-21 das Face­bookvideo über sie gelöscht hat. Ver­ste­he das wer will. Im Bibis Blog ist der TV-Beitrag noch.