Jetzt völlig geisteskrank: Bianca Döhring und ihre Spiritualität

Völlig geisteskrank - Bianca Döhring und ihre Spiritualität Rauhnächte Orakel Mallorca Coaching

Der Irrsinn ken­nt bei Bian­ca Döhring kein Hal­ten mehr. Nach dem Mis­ser­folg mit dem Cyber­mob­bing-Märchen­buch driftet unsere BiBi zuse­hends in die Schwachsin­nigkeit ab. Dauer­ar­beit­slosigkeit, jahre­lange Rückschläge bei der Abzocke mit selt­samen Produkten/Dienstleistungen und unzäh­lige, ange­bliche Stu­di­en-/Lehrgänge und Weit­er­bil­dun­gen, die ohne jeden Erfolg blieben bzw. nie zu ein­er beru­flichen Tätigkeit geführt haben, zeigen jet­zt ihre Spuren.

Wir müssen mitanse­hen, wie Bian­ca tat­säch­lich Monat für Monat immer mehr geistig zer­fällt. Ob es die Dro­gen sind oder die Medika­mente gegen ihre ange­blichen Krankheit­en und Depres­sio­nen – wir wis­sen es nicht. Für uns langjährige BiBi-Fans deut­lich erkennbar ist der mehr und mehr galop­pierende Schwachsinn. Dass sie keinen Arbeit­ge­ber mehr find­et, der sie ein­stellt, wun­dert uns nicht.

Spiritualität, Rauhnächte und Orakel

Das hier gezeigte Video (eines von mehreren in den let­zten Tagen) zeigt, dass Bian­ca Döhring nicht nur längst den Bezug zu Real­ität ver­loren hat, son­dern sich in eine spir­ituelle Fan­tasiewelt zurückzieht. Dort lebt sie ihre Träume und Wün­sche aus, um ihrem schreck­lichen Leben ohne Job, Geld und Zukun­ft auf Mal­lor­ca zu entkom­men. Offen­bar spricht sie dort mit ihrem ver­stor­be­nen Vater, Oma und Opa. Mit „Visions-/Orakel-Karten” träumt sie von der erfol­gre­ichen Abzocke die endlich die ersehn­ten Mil­lio­nen brin­gen soll.

Sie schwafelt von den soge­nan­nten Rauh­nächt­en, in denen sie sich ihre eigene Schein­welt erträumt. Die Rauh­nächte gel­ten als eine heilige Zeit, in der möglichst nicht gear­beit­et (macht Bian­ca so oder so nie), son­dern gefeiert, Rückschau gehal­ten und orakelt wer­den sollte. Eine Zeit, um sich vom Bal­last des alten Jahres zu reini­gen sowie böse Geis­ter (Kri­tik­er) und Dämo­nen (Täter ohne Namen) zu vertreiben. Wie das bei Bian­ca Döhring aussieht, kann sich jed­er Leser dieses Blogs sicher­lich müh­e­los ausmalen.

Wirk­lich schlau wird man aus ihren Aus­sagen in dem Video nicht. Das lässt darauf schließen, dass Bian­ca neue Abzock­geschäfte zu diesem The­menge­bi­et plant. Ein entsprechen­der Hin­weis befind­et sich auf ihrer Insta­gram­seite und Home­page. Im kom­menden Jahr möchte sie Online-Coach­ings anbi­eten – mal wieder – die aus ihren „neuen Denkmustern, pos­i­tiv­en Affir­ma­tio­nen und Glaubenssätzen” beste­hen. Ver­mut­lich wird es wie so oft nicht dazu kom­men oder der Spuk ist nach weni­gen Wochen man­gels Erfolges wieder vor­bei. Aber davor war­nen müssen wir schon jetzt.

05.01.2021
BiBis Visionen und Aufgaben

06.01.2021
Spirituelle Ausbildung, Online-Akademie, neue Homepage, Buch kommt 2021

Bian­ca Döhring ist zurück und voller Pos­i­tiv­ität! Auch dies­mal „passieren tolle Dinge im Hin­ter­grund”. Halt wie die ganzen Jahre zuvor und nie ist aus den Din­gen was gewor­den. Zu den gefühlten 1.000 Aus­bil­dun­gen der let­zten Jahre macht unsere BiBi jet­zt eine weit­ere, zum „spir­ituellen Berater”. Obwohl so eine „Aus­bil­dung” laut Inter­net zwei Tage dauert, Bian­ca braucht dafür schon mehrere Monate.

Um mit dieser wertvollen Aus­bil­dung unbe­darfte Men­schen anständig abzu­zock­en, wird Bian­ca Döhring eine eigene Coach­ing-Akademie grün­den und Online-Kurse gegen Geld anbi­eten. Eine neue Home­page hier­für ist in Arbeit. Daraus kann man schließen, dass keine existierende Akademie mit der krim­inellen Frau Döhring zusam­me­nar­beit­en will, falls Bian­ca über­haupt diese schwierige Aus­bil­dung beste­hen sollte.

Im Video erzählt BiBi, dass das Cyber­mob­bing ihr das „See­len­heil genom­men” hat. Trotz­dem hat sie „tolle Visio­nen”. Das große Cyber­mob­bing-Buch werde natür­lich dieses Jahr erscheinen”. Das ist so sich­er wie die geplanten Veröf­fentlichun­gen 2018, 2019 und 2020.

guest
97 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
20. Dezember 2020 16:33

Heiliges Kanonen­rohr …
Das ist doch nicht ihr Ernst?!?!

Doch, das ist ihr Ernst. Nicht das sie da selb­st dran glaubt, nö, aber vielle­icht kann man ja mit der Dummheit Ander­er doch noch zu Geld kommen.

Cyber­mob­bing ist also abgehakt.
Wie geht denn sowas?
Sie hat sich in das Cyber­mob­bing rein gesteigert? Och Bian­ca, dass wis­sen wir schon seit Jahren.
Indi­rekt gibt sie damit zu, dass das eine einzige Geld­mas­chine war, der Ver­such, durch Mitleid an Geld zu kommen.
Es wäre inter­es­sant zu erfahren, was die Jus­tiz zu dieser Aus­sage sagt. Sie hat jahre­lang die Jus­tiz mit ihren Märchen beschäftigt und gibt nun zu, dass sie sich rein gesteigert hätte.
Bra­vo Bian­ca, wieder ein Eigentor!

Ich habe schon so oft gedacht, schlim­mer geht es nicht mehr, Bian­ca ist ganz unten angekommen.
Aber wieder und wieder beweist sie, dass es noch weit­er runter geht.

Bian­ca ist nicht nur dumm, son­dern auch noch kom­plett peinlich.

Aber was man über sie denkt, tang­iert sie ja nicht mehr. Dank Räuch­er­stäbchen und Gedöns.

Und auch das ist wieder eine Idee, die schon vor Jahren ihre hohe Zeit hat­te. Das heisst, Bian­ca ist schon wieder viel zu spät mit ihrer „neuen” Idee dran.

Es dauert nicht lange, dann ist auch diese Idee schon wieder Geschichte.

Checker
Checker
Antwort an  Ein treuer Leser
21. Dezember 2020 00:12

Na noch scheint sie weit­er­hin doTera-Öle verkaufen zu wollen. Die sind zwis­chen­zeitlich schon „hoch therapeutisch”(therapeutisch alleine reicht nicht mehr. Nur eine Frage der Zeit bis sie mal wieder ver­spricht, es würde gegen Übergewicht bei Kindern helfen). Den dazuge­höri­gen Dif­fuser bewirbt sie tat­säch­lich lap­i­dar als „von amazon.de”. Na da wird sich der böse, böse Online-Händler aber freuen. Die vertick­en da übri­gens auch Damenmode…und sog­ar bil­liger als bei AGATHA, habe ich gehört. 😉

Lügenbold
Lügenbold
20. Dezember 2020 23:07

Jede Menge Fil­ter, dazu ein nicht genutztes hal­b­volles Glas (der Rand ist noch sauber, es wurde bish­er nicht abgetrunk­en) Lat­te und geschwurbeltes Gequake über ihre neue spir­ituelle Reise. Bibi am 4. Advent im Coro­na-Jahr 2020. Es kön­nte Stand-Up Com­e­dy sein, aber es ist die bit­tere Wahrheit. Der Ver­fall ein­er Möchte­gern-Erfol­gsper­son, deren Ausweg nur noch pseudo­ge­quirltes Geschwafel ist. End­sta­tion, es würde mich nicht wun­dern, wäre Karten­le­gen bei AstroTV. Kommt vielle­icht noch. Wir sind ges­pan­nt auf Bibis neuen Weg in das 357. Geschäftsmod­ell. Die neue Staffel „Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt” für uns Fans hat begonnen. Das wird ein span­nen­des Jahr 2021 mit unser­er Bibi.

Paul Podcast
Paul Podcast
21. Dezember 2020 00:45

Bibi sitzt mit Räuch­er­stäbchen in ihrer Bude und legt sich die Karten. So ein Knaller diese Frau. Bin ges­pan­nt wie das weit­er gehen wird. Vielle­icht kommt noch eine Botschaft vom Erzen­gel Michael, der unsere Bibi mit übersinnlichen Kräften ausstattet.

Hatermeister
Hatermeister
21. Dezember 2020 08:23

Ha ha ha.… die Cyberdöhring möchte als spir­ituelle Hellse­herin und Karten­legerin die unbekan­nten Namen von euch Tätern auf freiem Fuß her­aus­find­en. Viel Glück wün­sche ich der fet­ten alten Lügendöhring. Nach so vie­len Jahren ohne einem ermit­tel­ten Täter/Namen ste­ht nun der große Durch­bruch bevor. Das Buch wird sie kom­plett umschreiben müssen. Ihr Nazi-Opa wird ihr aus der Hölle die Namen der ange­blichen Täter dik­tieren die dann alle im Buch ste­hen wer­den. Alle 5.000.

Botulina
Botulina
21. Dezember 2020 13:26

BiBi ist derzeit auf Follower-Weihnachtsshopping-Tour:
Noch vor 10 Tagen waren es ca. 100 Fol­low­er weniger als heute (siehe Screen­shot hier im Blog vom 12. Dezen­ber) und auch der Sprung bis dahin kam sehr plöt­zlich und beschle­u­nigt. Ging doch dass „Fol­low­er-Fis­chen bei BiBi immer sehr schlep­pend voran.…
All die neuen „Fre­unde” haben wun­der­samer­weise Namen aus dem englis­chsprachi­gen, osteu­ropäis­chen oder südamerikanis­chen Raum.
Es eint sie, dass alle noch keine lange His­to­rie aufzuweisen haben, kaum oder gar keine eige­nen Fol­low­er, außer ein paar nichtssagen­den Fotos kein­er­lei Con­tent, keine Likes aber inner­halb weniger Tage hun­derte Accounts, denen Sie folgen.

Wofür braucht unsere durch und durch ehrliche und „reale” No-Fake-no-Fil­ter-BiBi denn nun plöt­zlich viele Fol­low­er? Oder wur­den diese durch BiBis neue „Spir­i­tu­al­ität” ein­fach magisch angezogen?

Obwohl BiBi nun auch keine spir­ituelle Bera­terin mehr ist? Son­dern nur noch Räucherstäbchen-Jahrmarkt-Else?

Jens W.
Jens W.
Antwort an  Botulina
22. Dezember 2020 01:20

Sie wollte Fake-Accounts sofort sper­ren! Gilt anscheinend nur für Accounts aus dem ver­has­sten Deutsch­land und nicht für gekaufte Fake-Follower.

Ihr Min­der­w­er­tigkeits­ge­fühl muss aktuell sehr hoch sein, wenn sie so etwas nötig hat. Erfolg hat sie keinen und ihr Cyber­mob­bing­buch war ein Rohrkrepier­er. Sie muss sich Fake-Erfolg kaufen mit Fake-Fol­low­ern. Die arme Bibi!

Botulina
Botulina
21. Dezember 2020 13:30

Anbei noch der entsprechende Screenshot…

Ich fände übri­gens gut, wenn der Voll­ständigkeit hal­ber aus Doku­men­ta­tion­szweck­en der Psy­choschaden-Pod­cast oben ohne große Würdi­gung den­noch mit aufgenom­men wer­den würde 🙂

Screenshot 2020-12-21 130720.jpg
Checker
Checker
Antwort an  Botulina
22. Dezember 2020 15:57

Tja, vielle­icht hat sie die aber nicht selb­st bezahlt son­dern es ist ein Geschenk von einem Freund…oder Feind. Aber egal welche Ausrede sie hat, eine Ausrede diese Accounts nicht zu sper­ren, hat sie auf keinen Fall(denn es ist offen­sichtlich, dass es fake Accounts sind und genug Zeit hat sie auch). Ander­er­seits ist es ja so: Wenn Bibi alle Fake-Accounts und like4­like-Self­mar­ket­ing Accounts ent­fer­nen würde, blieben da nur noch ca. 50 oder so übrig.
Ist halt nicht son­der­lich intel­li­gent, sich die Fol­low­er aus dem nichts hinzuzuschwindeln. Bei ihrem Face­bookac­count ist es damals zwar auch aufgeflogen…aber da hätte es immer­hin funk­tion­ieren kön­nen, weil sie gle­ichzeit­ig im TV war und damit dann der plöt­zliche Zus­trom nicht ganz so ungewöhn­lich war(nach wie vor eine gängige Masche bei Z‑Promis, sich passend zu so einem Auftritt auch ein Paket „Fake Fol­low­er” zu gön­nen. Siehe Lisha…). Wahrschein­lich sollte das auch im Rah­men der Buchveröf­fentlichung so passieren…aber da sie da wohl nicht­mal die 100 Exem­plare los­ge­wor­den ist, hat­te sie den Plan erst­mal auf Eis leg­en müssen.

In anderen News: Nach­dem sie den WWF und Pelzhändler, Einzel­han­del und Ama­zon und außer­dem Pocher, Yot­ta, Naidoo, Carsten Stahl und cyberge­moppte Selb­st­mörder unter­stützt und Cel­lulite, Dia­betes, Rheuma, Lym­phome und dicke Kinder geheilt hat, desweit­eren lebens­ber­a­tend und glücks­brin­gend tätig war und vor Coro­na und Imp­fun­gen gle­ichzeit­ig gewarnt, sowie sich für und gegen Anti-Coro­na­maß­nah­men aus­ge­sprochen hat, nun ihr neuester Coup: „Heal­ing PTBS”(das ste­ht da näm­lich neuerd­ings neben Yoga, Spir­i­tu­al­ität und Pos­i­tive Psy­cholo­gie auf Insta­grimm). In welchem Woch­enend­kurs man wohl die Trau­mather­a­pie lernt? Jeden­falls bin ich mir abso­lut sich­er, dass sie auch da eine aus­gewiesene Exper­tin ist. 😉

Botulina
Botulina
21. Dezember 2020 13:48

Habe mal über­schla­gen – derzeit wurde ein 200er Paket in mehreren Tranchen aktiviert – mal sehen, was noch kommt 🙂

Unser dum­m­dreistes Bauern­schlaule lernt ein­fach nix dazu…

Screenshot 2020-12-21 134432.jpg
Paul Podcast
Paul Podcast
Antwort an  Botulina
22. Dezember 2020 04:09

Bibi kauft sich wieder die Fol­low­er. Es ist aus mein­er Sicht Hopfen und Malz bei dieser Frau ver­loren. Was sie anfässt wird zu Scheisse, was sie hin­ten­rum plant, fliegt sofort auf.

untätige Justiz
untätige Justiz
21. Dezember 2020 20:05

Hey Bibi bezieh doch mal Stel­lung zu dein­er Anzeige gegen den Drachenlord.

Jens W.
Jens W.
Antwort an  untätige Justiz
22. Dezember 2020 00:43

Wie oft noch willst Du das hier fragen?
Warum schreib­st keine Email an sie direkt?

untätige Justiz
untätige Justiz
Antwort an  Jens W.
22. Dezember 2020 10:36

Viele Kom­mentare hier wieder­holen sich.
Ich gebe die Hoff­nung nicht auf, dass Bibi doch irgend­wann den Blog liest wieder und dann endlich meine Frage beant­wortet. Auch wenn sie lei­der keinen weit­eren Pod­cast brin­gen wird in näch­ster Zeit.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  untätige Justiz
22. Dezember 2020 14:20

Bitte stell Deine Frage über E‑Mail [email protected] an Bian­ca statt uns mit der gle­ichen Frage seit Monat­en zu ner­ven. Alter­na­tiv gibt es ein Kon­tak­t­for­mu­lar auf ihrer Web­site. Ist das so schw­er? Die Antwort kannst Du uns mit­teilen, falls Du eine bekommst.

Hatermeister
Hatermeister
22. Dezember 2020 10:27

Möglicher­weise glaubt die Cyberdöhring, dass sie ver­hext ist. Schließlich geht alles in ihrem Leben schief. Kar­ma nein, ver­hext ja?! Einige ihrer Opfer kön­nten sie ver­flucht haben. Der Flucht der Döhring­mafia liegt auf ihr. Geis­ter trieben sie fast mehrfach in den Selb­st­mord. Hater, Täter, die Gebeine von ihrem „Däd” kön­nen nicht in Frieden ruhen, weil der Fluch sie in der Hölle schmoren lässt. Coro­na ist über die Döhring­burgel gekom­men. Ein Döhringleben nach dem anderen holt sich der Teufel.

Sie sollte ein Buch schreiben – sie als Autorin:

Titel: „Ver­hext und ab in die Hölle”

untätige Justiz
untätige Justiz
22. Dezember 2020 20:09

Bibi wieder­holte, dass sie Wei­h­nacht­en zu zweit feiert. Ver­bringt sie die Wei­h­nacht­stage auf Mal­lor­ca mit Mama oder mit ihrem neuen Michael Jack­son Toyboy?
Bibi, lass dir deine Wei­h­nachts­gans schmeck­en – aber hör auf gle­ichzeit­ig noch zu erwäh­nen, dass du seit Jahren kein Fleisch essen würdest. Meine Fresse. Guck dir mal an, unter welchen Bedin­gun­gen Gänse­mast stat­tfind­et. Diese Dop­pel­moral kotzt mich an.

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  untätige Justiz
23. Dezember 2020 08:09

Wieso zu zweit? Der tote Dääd, der Nazi-Opa, die tote Oma plus die Cyberdöhring sind vier. Gruselige Wei­h­nacht­en mit der Todesdöhring.

Botulina
Botulina
23. Dezember 2020 22:28

BiBi hat sich zu Wei­h­nacht­en heute nochmals 300 weit­ere Fol­low­er gegön­nt – diese dürften noch preis­gün­stiger als die let­zten gewe­sen sein, da nicht mal mehr fremdländis­che Namen oder Ali­b­i­fo­tos, son­dern größ­ten­teils nur Buch­staben-Zif­fern-Kom­bi­na­tio­nen und ohne Profilbild …
Men­sch BiBi, wenn das Dein von Dir hochverehrtes Idol Olli Pocher wüsste… (an den Du Dich ja immer wieder ganz ver­traulich ver­suchst in Deinen Sto­ries ranzuwanzen).

Oder sollte Dir, wie von Check­er ver­mutet, tat­säch­lich ein großer Fan unver­hoffte Wei­h­nachts­geschenke machen?
Die Sto­ry wurde schon anderen nicht geglaubt, zumal Dich der Zuwachs ja nicht mal zu irri­tieren scheint.…

Screenshot 2020-12-23 215207.jpg
Checker
Checker
Antwort an  Botulina
24. Dezember 2020 01:14

Ist aber der opti­male Zeit­punkt um selb­st mal wieder ein paar Fake-Accounts bei ihr unterzubringen… 😉

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Checker
24. Dezember 2020 07:57

…boah. Hof­fentlich liest die Cyberdöhring das nicht. Ich habe min­destens 10 neue Account als Abon­nent reg­istiert. Nicht das die gelöscht werden.

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Hatermeister
24. Dezember 2020 13:00

Habe irrtüm­lich mal Sto­rys angek­lickt und schwupp war ich block­iert *lach*

Checker
Checker
Antwort an  NurEinGast
24. Dezember 2020 17:58

Men­sch, hättest du auch selb­st drauf kom­men kön­nen, dass gekaufte Bil­li­gac­counts nichts anklicken. 😉

Hatermeister
Hatermeister
24. Dezember 2020 08:15

WEIHNACHTSGRÜSSE

Ich wün­sche euch kriechen­den krim­inellen Hatern und namentlich bekan­nten und unbekan­nten Tätern und Autoren auf freiem Fuße im Namen von Hexe Bian­ca und allen großen Kan­zleien ein gesun­des, fit­ness­re­ich­es und mas­sives Wei­h­nachtsmob­bing. Das geheiligte Buch wird kom­men für immer. 2021 oder irgend­wann. Dann werdet ihr wim­mernd kriechen und um spir­ituelle psy­chol­o­gis­che pos­i­tive Affir­ma­tio­nen bet­teln. Die ruinierte Cyberdöhring wird euch 2021 ins Land der Buse führen wo ihr bren­nen werdet.

comment image

Ramona
Ramona
24. Dezember 2020 13:29

Döhring schenkt sich selb­st Fake Accounts, so feiert das krim­inelle Lud­er also sich am Fest der Liebe. Es ist alles so ver­logen und trau­rig mit dieser Trulla.
Euch Fans und der Blog Redak­tion ein besinnlich­es Weihnachtsfest.

Hexe Döhring
Hexe Döhring
25. Dezember 2020 12:31

Ihr Lieben,
als pro­fes­sionelle Karten­legerin habe ich euch im Video heute auf meinem erfol­gre­ichen Instr­gram­chan­nel die Karten gelegt.

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Hexe Döhring
25. Dezember 2020 15:16

Bin geblockt, kann ich lei­der nicht sehen.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  NurEinGast
25. Dezember 2020 16:06

Hier kannst du anonym schauen:

https://insta-stories.ru/biancadoehring_79

Checker
Checker
Antwort an  Hexe Döhring
25. Dezember 2020 19:02

Vor allem zieht sie eine Karte für alle Follower…und auf der Karte ste­ht dann sin­ngemäß drauf: „Küm­mere dich um deine Rech­nun­gen, damit das aus den Füßen ist. Außer­dem mach dir mal Gedanken darüber, was wichtig ist und was als näch­stes kom­men soll.”. Für diese All­ge­mein­plätze kann man ihr und den Karten echt dankbar sein. Mor­gen dann ver­mut­lich: „Die Sonne geht jeden Tag wieder auf. Think positive.”.

Auch schön, wie sie sich im Garten­zw­er­glook ohne Mund­schutz trotz Mund­schutzpflicht auf Malle für Ins­ta knipsen lässt…und das obwohl Malle ger­ade das Sor­genge­bi­et Spaniens ist und die Inzi­denz irgend­wo zwis­chen 400 und 500 pro 100.000 schwankt.

Botulina
Botulina
Antwort an  Hexe Döhring
25. Dezember 2020 23:20

Ich finde mit dieser neuen Geschäft­sidee sollte Burgel doch nochmals etwas Geld in die Hand nehmen und ver­suchen, das nicht­snutzige Töchter­lein bei Channel21 oder Astro-TV unterzubringen.

Wie sagt man bei Döhrings so schön – das alte Sprich­wort im Kon­text mit BiBi mit ganz neuer Bedeu­tung: Mehr als schiefge­hen kanns ja nicht 🙂

In diesem Sinne – erfol­gre­iche Rauh­nächte (dank BiBi lernt man ja immer wieder dazu, was es alles so an schwurbe­ligem Unsinn in der Welt gibt…)

Botulina
Botulina
26. Dezember 2020 01:30

Und schwup­ps – da haben die in den Rauh­nächt­en durch Räuch­er­stäbchenges­tank, Feuer­schalengedöns und Tarotkarten verärg­erten Geis­ter­we­sen der BiBi befohlen, die preiswert eingekauften und 100 weit­ere Fol­low­er wieder rauszuschmeißen und ihr Kon­to aus Strafver­fol­gungszweck­en auf pri­vat zu stellen.
Das ist aber auch span­nend, was da so alles passiert und noch auf die BiBi zukom­men wird in diesen mys­tis­chen Rauhnächten…

Screenshot 2020-12-26 011637.jpg
LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Botulina
26. Dezember 2020 08:29

Bei der­art vie­len Ermit­tlun­gen wird es 2021 für Frau Döhring garantiert eine Haft­strafe geben. Das erk­lärt, warum sie sich ins Aus­land abge­set­zt hat und ständig über die Jus­tiz schimpft.

Oelspur
Oelspur
Antwort an  Botulina
26. Dezember 2020 12:13

Mit­tler­weile nur noch 373 Abonnenten.
Da hat jemand an Wei­h­nacht­en viel Zeit…

Checker
Checker
Antwort an  Oelspur
26. Dezember 2020 14:31

Vielle­icht hat sie jemand bei Insta­grimm gemeldet. Die verteilen zwis­chen­zeitlich gerne Strafen(bzw. hal­ten User dazu an, ihren Account zu bere­ini­gen, son­st…) bei plöt­zlichem Anstieg von Fake-Followern.
Oder Bibi hat mit­gekriegt, dass sie eh aufge­flo­gen ist und das es mar­ket­ingtech­nisch nicht so wirk­lich gut aussieht…und sie außer­dem auch noch ihren speziellen Fans Tür und Tor geöffnet hat. Also macht sie jet­zt die Rolle rück­wärts. Von selb­st ist das sich­er nicht passiert, son­st hätte sie es in den let­zten Wochen schon gemacht…

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Botulina
27. Dezember 2020 10:56

Die Zahl der Abon­nen­ten sinkt weit­er. Und wie zu sehen ist, gab es auch seit 1–2 Tagen keinen neuen Beitrag mehr. 

Wollte sie uns nicht alle mit auf die Reise nehmen in die Spir­i­tu­al­ität? Und was ist mit den Raunächt­en, wo sie auch ja auch mit­nehmen wollte? Macht sie dies jet­zt nur noch in ihren Sto­ries? Ich kön­nte mir auch vorstellen, dass die Sache auch schon wieder Geschichte ist? Was sie in ihren Sto­ries postet, kann man ja lei­der nicht sehen, bei einem pri­vat­en Account, ohne ihn abon­niert zu haben. Dabei hat­te ich mich so auf den näch­sten Orakel­spruch gefreut.

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Fozzy
27. Dezember 2020 13:29

Hast Du nicht mit­bekom­men, dass gegen die Cyberdöhring ger­ade schw­eri­gende Ermit­tlun­gen laufen. Da muss sie den Hexen­za­uber ruhen lassen. Das Orakel sagt GEH INS GEFÄNGNIS und die vom Döhring­clan mögen das Gefäng­nis nicht.

Ja, hab ich
Ja, hab ich
26. Dezember 2020 02:05

Frau Döhring hat ihren Insta­gra­mac­count mal wieder pri­vat gestellt. Schau ich doch mal bei FB vor­bei und finde dies:

Screenshot_11.png
Lügenbold
Lügenbold
26. Dezember 2020 04:02

Abon­nen­ten­zahlen auf Ins­ta drastisch gesunken, Insta­gram wieder auf pri­vat. Die typ­is­che Reak­tion, wenn Bibis Beschiss aufge­flo­gen ist. Die ist so doof, die erfol­glose Bianca.

Checker
Checker
Antwort an  Lügenbold
26. Dezember 2020 14:34

Nein, das liegt an den Rauh­nächt­en. Die Karten funk­tion­ieren nur, wenn man sie für max­i­mal 400 Leute gle­ichzeit­ig zieht…ab 401 wer­den die Vorher­sagen etwas ungenau. 😉

untätige Justiz
untätige Justiz
28. Dezember 2020 02:01

Nach­dem Bibi den Drachen­lord mit ein­er Anzeige bedro­hte und auf diese Weise mas­sivstes Cyber­mob­bing betrieben hat, stürmten Heer­scharen ihrer Fol­low­er alle Kanäle des Drachen­lords und ließen ihm seit über 5 Jahren keine Ruhe mehr. Der unbescholtene Rein­er .W ver­lor daraufhin seine Arbeitsstellen sowie seine Exis­tenz. Mit­tler­weile haben sog­ar Haider die Scheiben seines Film­stu­dios eingeschmis­sen (https://www.dailymotion.com/video/x7bg1t7).
Um Bibi endlich besiegen zu kön­nen, begab sich der Drachen­lord auf Bian­cas unter­stes Niveau und zog die Eröff­nung der Raunächte vor. Bere­its um 17:23 Uhr begann er bei einem Feuer­ritu­al ver­schiedene Chakren zu beschwören: https://twitter.com/flo6775/status/1343232027118743552

Aus ermit­tlungstak­tis­chen Grün­den wird über das weit­ere Ver­fahren erst später berichtet.

LKA Humbug
LKA Humbug
28. Dezember 2020 10:19

Hässlich­er Geschmack kann grausam sein: Ihre Fliege­nau­gen-Brille und die 6 Jahre alte Tiger-Hose aus dem Big Broth­er Haus, die bei eBay nie­mand kaufen wollte. Kann sie sich keine neue Hose leisten?

20201228.jpg
Fransenmapp
Fransenmapp
Antwort an  LKA Humbug
28. Dezember 2020 12:55

Dafür kann sie wenig­stens mit einem aus­geprägten Dop­pelkinn punkten.

Ramona
Ramona
Antwort an  LKA Humbug
28. Dezember 2020 13:47

Oma geht wan­dern. Herr jee mit 41 läuft die Döhring rum wie eine 75 Jährige die sich wie 60 fühlt und fix mal runter zum Met­zger im Dorf stiefelt. Zum schießen diese Old­school Klamotten.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  LKA Humbug
28. Dezember 2020 14:58

Das sieht richtig schlimm aus !

Bei der Fig­ur zieht man doch keinen Stepp­man­tel an, der die Fülle noch betont, statt kaschiert. Das Ganze dann auch noch mit einem Gür­tel zu binden, trägt noch mehr auf.

Einen Fleece – Hood­ie ist sowas von 80- ern. 

Die Leg­gings .… oh mein Gott, die trägt sie wohl auch noch auf dem Ster­be­bett in eini­gen Jahrzehnten. 

Zu den klo­bri­gen Stiefeln sage ich mal gar nichts.

Alles trägt so auf, ist sehr unvorteilhaft.

Nein Bian­ca, Du hast keinen Geschmack !

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Ein treuer Leser
28. Dezember 2020 17:22

bian­ca ist eben „eigen”. mama burgel ist eben financiere und fachkraft ihre mit­te­lalte tochter zu kleiden.…..mit bil­ligüber­schußware aus der „agatha”.

ich sah wirk­lich noch nie eine auch nur annäh­ernd gut gek­lei­dete doehring junior.….aber ich räuchere auch nicht in rauhnächten.

Checker
Checker
Antwort an  Ein treuer Leser
28. Dezember 2020 19:21

Bibi ist richtig stil­sich­er, was Bad Taste Par­tys ange­ht. Ver­mut­lich auch ein Grund, weshalb sie nicht bei Mut­ti im Geschäft arbeit­et, in Ham­burg von Mode auf Yoga umge­sat­telt hat und bei Mut­tis Geschäft­ster­mi­nen für Chit-Chat mit dem gen­ervten Per­son­al zuständig ist. Sel­ten jeman­den erlebt, der so kon­se­quent daneben liegt, wie unsere Bibi.

Aber immer­hin, Bibi hat­te einen schö­nen Tag. Sturm mit ordentlichen Schä­den auf Malle, eine Inzi­denz von 600 pro 100.000 Ein­wohn­er, weit­ere Ein­schränkun­gen ab mor­gen und mas­sive Exis­ten­zangst bei ihren mal­lorcinis­chen Mitbürgern…aber Bibi geht es gut, dank Yoga und Nahrungsergänzungsmitteln.
Immer­hin dürfte Deutsch­land bis auf weit­eres von ihr ver­schont bleiben. Wenn sie näm­lich die Insel ver­lässt, darf sie wohl nicht so schnell wieder einreisen… 😉

Oelspur
Oelspur
Antwort an  LKA Humbug
28. Dezember 2020 19:29

Das Dop­pelkinn entste­ht wohl wenn man jeden Tag 2 Stun­den jog­gt oder daheim Fit­nessübun­gen macht.

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  LKA Humbug
28. Dezember 2020 21:22

Wenn sie weit­er so lei­den­schaftlich und fleis­sig Nuss­pli spachtelt, geht sie bald als Schwest­er vom Oger durch.…

Fozzy
Fozzy
29. Dezember 2020 10:25

Sehr gerne würde man da jet­zt mal Mäuschen bei Bibi spie­len, denn irgend­was scheint da ger­ade wieder nicht so zu laufen, wie sie es sich vorstellt. Die Sache mit den Rauh­nächt­en wird auch nicht mehr so ver­fol­gt, wo sind die neuen Orakel­sprüche für uns? 

Hat Bibi schon jemals was bis zum Schluss durchge­zo­gen? Ganz ehrlich kann ich mich da an rein gar nichts erin­nern. Zulet­zt war es ja der Adventskalen­der, den sie nach 5 Tagen ohne irgen­deine Begrün­dung ein­fach eingestellt hatte. 

Und was soll ger­ade der Mist, mit dem ewigen Insta­gram Pro­fil auf und zu? Wirkt ger­ade alles so ziem­lich hilf- und plan­los bei Bibi. Dürfte wohl haupt­säch­lich auch daran liegen, dass sich wohl kaum jemand mehr für den Scheiß inter­essiert, den sie da ger­ade abson­dert. Reak­tio­nen und Kom­mentare hal­ten sich auf ihrem Pro­fil sehr in Grenzen.

Ich würde mal sagen, es läuft eigentlich wie immer bei Bibi, näm­lich gar nicht! Auch wenn sie uns natür­lich etwas anderes weis­machen möchte.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Fozzy
29. Dezember 2020 10:51

liebet fozzy, sag bloß, du wun­der­st dich bei doehring junior noch über irg­ernd etwas? diese frau ist seit jahren, über 5 jahre einge­bildet ver­fol­gt. sie egal kann ein solch unwichtiges wesen ein­er sol­i­darge­mein­schaft denn noch sein?

im blog sind all ihre lügereien, betrügereien, gefak­ten aus­bil­dun­gen bestens doku­men­tiert. wen inter­essiert es (noch?).

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Robina Hütchen
29. Dezember 2020 11:51

Liebe Robi­na,

nee bei dieser Frau wun­dert mich rein gar nichts mehr. Man kann nur immer drauf warten, wann sie mit dem näch­sten Hirnge­spinst ums Eck kommt, dass sie dann nicht zu Ende führt und wie alles andere kon­squent in den Sand set­zt. Wäre es nicht Bibi, dann kön­nte man glatt so etwas wie Mitleid haben.

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Fozzy
29. Dezember 2020 15:30

Bitte nicht vergessen dass sie psy­chisch krank und daher in Behand­lung ist. 

Wir soll­ten nicht den Fehler machen, sie mit Maßstäben zu messen, welche wir bei gesun­den Men­schen anset­zen würden.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  FransenMapp
30. Dezember 2020 09:07

Klar ist sie psy­chisch krank und unüberse­hbar mehr als sie sich selb­st eingegeste­hen will oder auch kann. Es sind bei ihre nicht nur Panikat­tack­en und eine post­trau­ma­tis­che Belas­tungsstörung, wegen denen sie sich ja wohl auch in Behand­lung befindet. 

Nein, sie hat ein­deutig gewaltig einen an der Klatsche und lebt in ihrer eige­nen ver­schobe­nen Real­ität. Was ich hier beson­ders ver­w­er­flich finde ist, dass ihr Umfeld, und da meine ich haupt­säch­lich ihre Mut­ter, sie mit allem was sie sie tut und treibt, ein­fach gewähren lässt, anstatt ihr wirk­lich zu helfen. Jed­er halb­wegs kluge Men­sch, sieht doch, dass das abso­lut gaga ist, was Bibi da abzieht.

Selber Außen
Selber Außen
30. Dezember 2020 15:13

#quar­refour

Als ich diesen Hash­tag las dachte ich mir, meint sie Car­refour und weiß sie nicht wie es geschrieben wird?
Nein dachte ich, wird eine andere Bedeu­tung haben…

Heute schreibt sie: „biancadoehring_79@yogasanmallorca Das ist neu beim Quar­refour im Por­to Pi Einkaufszentrum”

Also meint sie doch Carrefour!!!
Bibi, die „Umweltak­tivistin” und strenge MeatVeg­e­tar­i­an schwenkt wieder ein­mal die Fahne für einen Großkonz­ern, auch wenn sie nicht weiß wie man ihn schreibt!
Irgend­wie erin­nert sie mich manch­mal an Julia Kloeck­n­er die mit ihrem #Nestlé­gate genau so eine durchgek­nallte Umweltak­tivistin ist, wie unsere Protagonistin! 🙂

Also Bibi macht Wer­bung für:
(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Carrefour_(Unternehmen))
„Die Car­refour S.A. ist ein inter­na­tion­al tätiges franzö­sis­ches Unternehmen im Einzel- und Großhan­del. Es ist nach der Schwarz-Gruppe das zweit­größte Einzel­han­del­sun­ternehmen Europas.”
„Ende 2018 betrieb das Unternehmen mehr als 12.100 Fil­ialen in über 30 Län­dern und beschäftigte knapp 364.000 Mitar­beit­er. Der Umsatz betrug im Jahr 2018 84,92 Mil­liar­den Euro. Frankre­ich und Spanien sind die wichtig­sten Län­der Car­refours, zusam­men sind sie für über 50 % des Umsatzes verantwortlich.

#Ré­su­mé

Bian­ca Döhring möchte das ihre Fans nur in großen, inter­na­tionalen Geschäften einkaufen und weiß das ist gut und nachhaltig!

Also kauft auch eure Klei­dung bei Ama­zon, Otto, Zalan­do, etc. und nicht in der zwielichti­gen, blut­verseucht­en Pelzbu­tikke „Agatha Damenmoden”!
Bibi ist der Mei­n­ung das es ein Fehler war dafür zu wer­ben, bei kleinen Einzel­händlern um die Ecke einzukaufen!

Sie bedauert ihre dama­lige Aus­sage sehr!
Die Rauh­nächte brin­gen ihr viel Klarheit!

#SieBeibtDieAlteAuch2021!

Screenshot 2020-12-30 14.08.49.png
Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Selber Außen
30. Dezember 2020 16:53

Ich kann mir nicht helfen. Die muß doch irgend­was ein­nehmen. Mit gesun­dem Men­schen­ver­stand ist das doch nicht zu fassen.

Ger­ade die grossen Geschäfte kön­nen über­leben, die kleinen Läden knab­bern an ihrer Existenz.
Viele Men­schen ver­lieren ihre Arbeit, ihr Geld.
Aber an sowas denkt eine Bian­ca eh nicht. Sie hat noch nie für ihren Leben­sun­ter­halt gearbeitet.

Das soll sie mal ihrer Mut­ter sagen, dass die Kun­den lieber bei den Grossen einkaufen sollen und nicht bei den Kleinen. Dann ist Mutter´s Schup­pen bald für immer geschlossen.

Bian­ca, Du denkst nicht mal für einige Minuten über Deine Worte nach. Null !

Du bist so immens blöd und dämlich.
Ein Ver­hal­ten wie das ein­er pubertieren­den 15 – jähri­gen Göre.

Und dann für eine Kette wer­ben, dessen Name sie nicht mal richtig ken­nt, geschweige denn schreiben kann.
Pein­lich, pein­lich, Bianca.

Checker
Checker
Antwort an  Ein treuer Leser
30. Dezember 2020 20:07

Und schwup­ps, schon ist der Post weg(schützt unsere Umwelt mit Großmarkt-Bio…denn wie soll man die Tiere son­st für Mut­tis Klam­ot­ten-Einzel­han­del umbrin­gen? Biancis­tanis­che Logik.). Übri­gens ist auch der Post ihrer quer­denk­enden Yogatante weg, in dem sie die Leute zum Aufwachen aufge­fordert hat und es für eine erwäh­nenswerte Idee hielt, Poli­tik­er als Opfer­gabe umzubrin­gen um Coro­na zu bekämpfen.
Dafür ist Bibis Face­book wieder da. Immer­hin, wenig­stens da hat sie ihre gekauften Fol­low­er noch…und trotz­dem ist Bibi auch da nicht mehr wert(um mal ihre let­ztens gestellte Frage zu beantworten).

Und was gibt es son­st noch Neues? Bibi wollte Fotos von Leuten, die ihre Rauh­nachtrituale durchführen…und halt wohl mal wieder keine gekriegt.
Men­sch Bibi, die fol­gen dir nicht, weil sie dein Schrott inter­essiert, die fol­gen dir und geben dir belan­glose Kom­pli­mente, weil du eine Geschäft­skundin bist oder weil es ihr per­sön­lich­es Ego aufw­ertet einen Ex-Z-Pro­mi zu „ken­nen”. Gut, immer­hin geben sie dir Kom­pli­mente und in der Not frisst der Teufel bekan­ntlich Fliegen…aber zu glauben, dass die sich für dich aus dem Fen­ster lehnen und sich öffentlich lächer­lich machen um deinen Müll zu vertick­en, ist schon reich­lich naiv. Aber da du ja ziem­lich rach­süchtig und nach­tra­gend bist, wirst du dir das sich­er merken und wenn sich die Chance ergibt, sitzt du dann sich­er in der ersten Reihe.

Ach­ja, und mit ener­getisiertem Wass­er fängt sie jet­zt auch noch an(natürlich wird Wass­er deut­lich bess­er für unseren Kör­p­er, wenn da ein Kristall drin­liegt. Sis­cha dat. Wer Sarkas­mus find­et…). Ich würde nur zu gerne mal die Wahrheit von ihr hören, ob sie den ganzen Mumpitz tat­säch­lich glaubt(dann ist sie düm­mer als gedacht) oder alles wirk­lich nur knall­hart durchge­plante Verkauf­sshow bei ihr ist um naive Men­schen auszunehmen. Ich glaube, da wären einige ihrer weni­gen verbliebe­nen echt­en Fol­low­er richtig geschockt…

Hatermeister
Hatermeister
31. Dezember 2020 09:53

Wieder geht ein Cyberdöhring-Jahr voller Nicht-Erfolge zu Ende und wird dür­fen uns alle auf die großen Ankündi­gun­gen der Cyberdöhring im kom­menden Jahr 2021 freuen. Ein weit­eres Jahr Cyber­mob­bing der Cyberdöhring. Was kann es schöneres geben.

In weni­gen Tagen wird die Cyberdöhring 42 Jahre alt. Ja natür­lich, sie sieht 30 Jahre älter aus. Aber 42 Jahre und so behäm­mert und behindert!

Ich danke den Blog­gern für ein weit­eres Jahr der Aufk­lärung zur Cyberdöhring. Die Cyberdöhring bekommt über euch offen­bar nichts her­aus. Möge das so bleiben. Ihr macht einen guten Job für die Opfer, die Ver­brechens­bekämp­fung und bietet uns eine sichere Plat­tform für die Aufk­lärung. Nicht umson­st ist euer Blog auf Platz 1 bei Google.

LKA Humbug
LKA Humbug
31. Dezember 2020 20:06

HORROR SCHOCKER IM NEUJAHRSVIDEO

Abge­se­hen davon, dass Bian­ca Döhring das Neu­jahrs-Glück­wun­sch-Video am Strand mit gel­ber Mütze vor mehreren Tagen aufgenom­men hat (Pre-Shoot­ing macht sie oft) (ver­gle­iche Fotos vom Strand hier in den Kom­mentaren), so enthüllt das Video etwas Schreckliches!

Näm­lich warum Bian­ca, wenn sie ohne Fil­ter Videos dreht, immer diese Son­nen­brille trägt. Durch einen seitlichen Son­nen­lichte­in­fall hin­ter das Glas der Son­nen­brille wurde das schreck­liche Hor­rorteil sichtbar:

Eine großer, faltiger Tränensack !!!

Ich habe mir unter Würg­ereiz die Stelle genau ange­se­hen. Es ist keine Spiegelung von irgen­det­was am Strand. Es ist der hässliche

Hor­ror-Döhring-Trä­nen­sack XXL !!!

bianca-doehring-mallorca.jpg
Checker
Checker
Antwort an  LKA Humbug
1. Januar 2021 06:32

Echt schw­er zu sagen, was davon Fal­ten, Spiegelung und Schat­ten ist. Ihre Lip­pen und ihr Kinn sehen auf dem Bild jeden­falls auch nicht ger­ade gut aus für jeman­den, der sich mit Pflege­pro­duk­ten zuk­leis­tert und regelmäßig ins Kos­metik­stu­dio rennt.

Fischbrötchen
Fischbrötchen
Antwort an  LKA Humbug
1. Januar 2021 19:09

…(ver­gle­iche Fotos vom Strand hier in den Kommentaren)…”

und haste das mal gemacht, ist Dir was aufgefallen?

Ich habe mir unter Würg­ereiz die Stelle genau angesehen.”

Kön­ntest Du die Stelle mal far­blich markieren oder nach­malen? Dein Pfeil zeigt nur auf ein Schatten.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Fischbrötchen
1. Januar 2021 22:47

Stellt euch bitte etwas intel­li­gent an. Der Pfeil geht auf den Hor­ror-Döhring-Trä­nen­sack XXL und natür­lich macht der Pfeil davor stopp, damit ihr ihn in voller Pracht sehen kön­nt ohne das er durch den Pfeil über­lagert wird.

Schaut euch das Video an, lasst es am Ende (wo der Hor­ror-Döhring-Trä­nen­sack XXL zu sehen ist) Bild für Bild vor- und zurück­laufen, dann erken­nt ihr, dass es kein Schat­ten oder Spiegelung ist. Diese grundle­gen­den Tech­niken sollte man drauf haben…

Fischbrötchen
Fischbrötchen
Antwort an  LKA Humbug
2. Januar 2021 10:30

Das ist der Bügel von der Brille, der schmale dun­kle Steg, am Anfang des Videos ist es am anderen Auge zu sehen, da sie sich während der auf­nahme dreht und so der Lichte­in­fall ein ander­er ist. Das sie bei den Stran­dauf­nah­men Foto vs. Video unter­schiedliche Jack­en trägt, haste ja auch nicht erkan­nt. Solche Trä­nen­säcke die auf dem Wan­gen­knochen liegen hat­te nicht mal Horst Tappert.

Biancer Göhring
Biancer Göhring
Antwort an  Fischbrötchen
2. Januar 2021 12:17

Dödel, der Pfeil zeigt auf die Fal­tenwulzt. Mach Kopp an oder will­ste jet­zt behaupten, der Pfeil zeigt auf den Kopp der Biancer.

Biancer Göhring
Biancer Göhring
Antwort an  LKA Humbug
2. Januar 2021 12:11

BÄÄÄ… die Biancer kön­nte in Hor­ror­fil­men mit­spie­len und bräuchte keine Maske.… Einige Has­s­lap­pen sind blind oder zu dumm auf das Bild zu klick­en. dann wird es in Groß angezeigt und es schaut ekel­haft aus…

Checker
Checker
1. Januar 2021 06:20

Arbeite mit Kristallen, um Träume und­Vi­sio­nen in Rauh­nächt­en deut­lich­er wahrzunehmen. Kristalle ver­stärken das kristallinweiße Licht der Sonne hin­ter der Sonne, das Urlicht.”

Und wo ist der Teil mit den Einhörnern?

Ihre Rauh­nächt­en laufen auch nicht so gut. Sie stellt ein Teelicht auf eine Holzscheibe, nen­nt es Schiff und will das aufs Meer hin­auss­chick­en. Das will sie dreimal gemacht haben(für Oma, Opa und Papa). Im Video fest­ge­hal­ten ist dann aber nur ein Ver­such dieser umweltver­schmutzen­den, geball­ten Doofheit. Nicht nur, dass sie tat­säch­lich das Blech nicht um die Kerze entfernt(dabei gibt es KEINEN vernün­fti­gen Grund das da dran zu lassen. Die Gefahr, dass das Meer Feuer fängt, ist ja doch eher gering…oder ist die Ver­schmutzung auf Malle so schlimm? Aber Umweltschutz ist ihr ja nicht so wichtig.)…nein…offenbar stellt sie das Ding auf einen Felsen in der Bran­dung und anscheinend wird es noch bevor es angezün­det wurde, von ein­er Welle erfasst, umge­wor­fen und wie ein Häufchen Elend davonge­spült. Was hat sie sich denn dabei gedacht? Wie sollte das in der Bran­dung funk­tion­ieren? Hat sie sich in ihrem plan­losen Grund­schul­hirn wohl so toll für Insta­gram vorgestellt…und obwohl es vol­lkom­men für die Tonne war, musste es bei dem „riesi­gen” Aufwand trotz­dem gepostet wer­den. Schließlich zählt der Gedanke…und bei der Aus­führung scheit­ert Bibi ja ohne­hin immer.
Wenn sie das dreimal gemacht hat, war das dann ern­sthaft der beste Versuch?

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
1. Januar 2021 10:19

da mama wal­bur­ga nicht bei ihr zu sein scheint (???) tillt sie völ­lig.…., alle ihre ange­höri­gen hat­ten wohl keine seebestat­tung und lotus­blu­men mit kerzen (wie in thai­land und asien, um der toten zu gedenken) gibt es wohl auf dieser insel nicht. also muss es ein holzbrett mit alu­teelicht tun. *toc­toc

bian­ca hat sich jet­zt rit­ualen aller art verschrieben.….ist ja auch bei weit­em nicht so kraftzehrend wie plank­ing oder yoga.

aber vor­sicht bian­ca, lass deine schwarze katze nii­i­i­ie von links nach rechts laufen, son­st helfen dir auch deine drei!!!blättrigenkleeblätter nix.

Ramona
Ramona
3. Januar 2021 00:28

Hap­py Birth­day Lügen­ba­ronin Döhring. Auf ein weit­eres Jahr Mama auf der Tasche liegen und grandios­es Scheit­ern. Heute in 8 Jahren wird die Döhring 50. Und nichts im Leben erreicht.

Checker
Checker
3. Januar 2021 06:52

Bibi fragt sich „Was stimmt mit den Men­schen nicht?” und geißelt damit die Deutschen, die es tat­säch­lich wagen, ihre Freizeit im Schnee zu genießen. Die gle­iche Bibi, die noch kurz vorm härteren Lock­down in Malle(wegen 14-Tage-Durch­schnitt von deut­lich über 500 pro 100.000 seit Wochen) schnell ins Fit­nessstu­dio ger­an­nt ist und auch son­st nichts besseres zu tun hat als immer wieder masken­los am Strand zu posieren.

Bibi, dein Strand ist deren Wald/Berg, und ob da jet­zt Schnee liegt oder nicht, die haben dafür garantiert nicht weniger gute Gründe als du. Ist das etwa Neid bei dem ätzen­den Wet­ter auf Malle seit Wochen? Du bist echt die Let­zte, die da so fake einen auf schock­iert machen sollte…zumal, wenn man vor ein paar Monat­en noch öffentlich gegen Lock­down Stim­mung gemacht hat und nach wie vor als Impfgeg­ner­in mit ange­blichem Hin­ter­grund im Gesund­heits­bere­ich auftritt.

Jens W.
Jens W.
3. Januar 2021 08:07

Ich hab einige Zeit nicht inten­siv mit­ge­le­sen und einige Fra­gen zur aktuellen Lage bei Bianca:

Seit einem Monat nichts Neues auf der Face­book Seite. Warum?
Wann gibt es den näch­sten Podcast?
Wann kommt das Buch?
Was/Wer steckt hin­ter diesen Ermit­tlun­gen gegen den Verlag?
Was kon­nte Bian­ca in den rauen Nächt­en erreichen?
Was macht Mar­cel Adler?
Wann gibt es wieder einen Kummerkasten?
Hat Bian­ca eine Arbeit oder was macht sie überhaupt?
Lebt die Mut­ter Burgel noch?

Ich danke.

Lügenbold
Lügenbold
3. Januar 2021 13:52

Hap­py Birth­day Bibi. Schau mal was ich im Netz gefun­den. Bibi vor 10 Jahren (ganz links) . Soooo jung und frisch und mit leg­endären schiefen Schei­t­el. Heute ist Bibi eine alte ver­bit­terte Frau. Was hat Dich mit 42 so fer­tig gemacht?

285997_1876399913690_4376158_o.jpg
Undertaker
Undertaker
Webmaster
Antwort an  Lügenbold
3. Januar 2021 14:06

Was ist „SeaSt­ar” (siehe T‑Shirts, Tai­land ste­ht eben­falls drauf)?

In Google fand eine Zeitschrift die so heißt und eben­falls 3 Sterne über „SeaSt­ar” hat. Hat uns da Bian­ca Döhring etwas ver­schwiegen oder ist das ihr Team aus „ihrem” Yoga-Studio?

Lügenbold
Lügenbold
Antwort an  Undertaker
3. Januar 2021 14:22

Ver­suche auch noch was rauszubekom­men. Foto stammt vom Mai 2011. Da muss es eine PR Aktion gegeben haben.

Undertaker
Undertaker
Webmaster
Antwort an  Lügenbold
3. Januar 2021 16:16

Woher ist das Foto? Link?

Lügenbold
Lügenbold
Antwort an  Undertaker
3. Januar 2021 23:09

Foto ist in Face­book gefun­den worden.

https://facebook.com/Martin.Helmers

Bild vom15.08.2011

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Lügenbold
4. Januar 2021 09:21

Ah inter­es­sant, da hat Bibi also damals an eine Art Cast­ing teilgenom­men. Dürfte wohl nicht so erfol­gre­ich ver­laufen sein, da sie dies nie irgend­wo erwäh­nt hat.

Hier geht es zur Face­book­seite von der Mar­ketinga­gen­tur SeaSt­ar TV:

https://www.facebook.com/SeaStar.TV

Die iPhone-Acad­e­mie befähigt Dich, bessere Fotos, pro­fes­sionellere Filme, anspruchsvolle Diashows und span­nende Bild Bear­beitun­gen mit deinem Smart­phone zu erstellen. Egal welch­es Busi­ness, Sicht­barkeit im Inter­net ist der entschei­dende Punkt zum Erfolg.”

Casting.jpg
Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Lügenbold
3. Januar 2021 14:26

Das sieht so aus, als ob sie da für ein Spezial­itäten Restau­rant + Hotel „Roy­al Thai” gear­beit­et hat.

Checker
Checker
Antwort an  Ein treuer Leser
3. Januar 2021 16:59

Vielle­icht war es aber auch nur eine Foton­um­mer, wo sie die Belegschaft mimen durfte. Das Bibi sehr flex­i­ble moralis­che Wertvorstel­lun­gen hat, dürfte ja auch bei ihren Mod­elver­mit­tlern bekan­nt gewe­sen sein.

Jeden­falls kein Job, den sie gerne in ihrer Vita liest(vielleicht wären es dann auch ein paar zu viele und poten­tielle Arbeit­ge­ber oder Geschäftspart­ner wür­den dann anfan­gen nachzu­forschen, woran das wohl liegt). Aber das gilt ja auch für ihre Woch­enen­daus­bil­dung zur Poolnudelschwingerin(so das Zer­ti­fikat nicht auch gefälscht ist) und ihr „Dia­betesstudi­um”.

Jeden­falls hat Bibi an ihrem Geburt­stag nichts besseres zu tun als erst­mal mor­gens zu posten, dass sie Geburt­stag hat(und das auch noch sowohl in den Sto­ries als auch als nor­malen Ins­ta-Post. Kön­nte son­st ja überse­hen wer­den.). Da Mut­ti ver­mut­lich auf der Insel ist, käme es auch irgend­wie doof, wenn sie Bian­ca mal wieder online grat­ulieren würde um darauf aufmerk­sam zu machen…
Natür­lich kann Bibi deshalb Insta­grimm heute nicht bespie­len, denn schließlich kam ihr Geburt­stag mal wieder voll über­raschend und Bibi kon­nte ihren mas­siv kreativ­en und täglich frischen „Con­tent” nicht vorproduzieren…

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Checker
3. Januar 2021 19:37

Kön­nte man die Sto­rys hier­her einspielen/kopieren? Ich kann bei keinem bekan­nten link sto­rys sehen :(((

Botulina
Botulina
Antwort an  Lügenbold
4. Januar 2021 05:58

BiBi – unser 24/7 lt. Sed­card ver­füg­bares Top­mod­el und Yogas­tu­dio­be­treiberin (hüs­tel), hat im August 2011 an einem Mod­el­con­test der Zeitschrift Sea Star (eine Tauchzeitschrift) in Bad Mein­berg teilgenom­men. Es wurde das SeaSt­ar Girl 2012 gesucht, die Final­istin­nen kon­nten dann 14 Tage in Thai­land den Gewinn für sich entscheiden.
BiBi hat aber dafür gesorgt, dass möglichst alle Spuren ver­wis­cht wer­den. Von sämtlichen Teil­nehmerin­nen gibt es Vorstel­lungsvideos auf Youtube, der Link von BiBis Vorstel­lungsvideo (https://www.youtube.com/watch?v=cUSgse9EXa0) führt ins Nirvana.
Einige Unter­wasser­fo­tos habe ich eben­falls noch von Ihr gefun­den- gar nicht mal so schlecht, habe BiBi nur an dem komis­chen Tat­too ober­halb der Bikini­zone erkannt.
Aber was BiBi nie kapiert hat – es geht nicht darum, ganz gut auszuse­hen (okay, darüber muss sie aktuell nicht mehr nach­denken…), das A&O ist die Ausstrahlung. Und die war – wie auch auf unten­ste­hen­dem Link zum Video zu sehen – halt lei­der immer grot­tig unsym­pa­thisch, arro­gant und vor lauter über­he­blich­er Unsicher­heit mit Stock im Arxxx. Da wird das halt nix mit der Modelkarriere…

Ob sie diese Fotos vom Cast­ing dann auch ver­wen­det hat­te, um sich für „Das Mod­el und der Freak” (Ausstrahlung Septemder 2011) zu bewer­ben oder war es umgekehrt (je nach­dem, wann aufgeze­ich­net wurde)?
Die Ver­wand­schaft zu bei­den Pro­jek­ten ist unüberse­hbar, um nicht zu sagen, es war identisch…
Ziem­lich sich­er hat sie auf jeden Fall die Ein­ladung zum einen Pro­jekt nur dank des Bils-Mate­ri­als vom anderen Pro­jekt bekommen
Fol­gen­der Link führt zum Video, das den Tag zusam­men­fasst – außer am Anfang und am Ende ist aber nix von BiBi zu sehen. 

https://www.youtube.com/watch?v=j9HUuEyaJ9g&list=PL986EC636F026F69A&index=112

Würde gerne wesentlich mehr gefun­denes Bild­ma­te­r­i­al mit ein­binden, aber wenn ich richtig ver­standen habe, geht ja immer nur ein Foto pro Post, oder?
Lässt sich das eventl. ändern, denn die Bilder auf extra Kom­mentare aufzuteilen sorgt immer für etwas Unüber­sichtlichkeit, so dass ich in der Ver­gan­gen­heit seit neuem Sys­tem dann auch Bild­ma­te­r­i­al zugun­sten der Über­sicht zurück­be­hal­ten habe.
comment image

Hier der Aufruf zum Cast­ing vom August 2011
comment image

Der Post mit Link zu BiBis Vorstel­lungsvideo, das lei­der nicht mehr abruf­bar ist (ver­mut­lich hat BiBi einen ihrer trölf Anwälte auf den armen Kam­era­mann gehet­zt, dass sämtlich­es Mate­r­i­al von ihr gelöscht wird):
comment image

Vielle­icht war BiBi neben man­gel­n­dem sym­pa­this­chen Wesen auch ein­fach nicht sportlich genug, um beim Cast­ing weit­er zu kommen?
Schließlich wurde eine belast­bare und sportliche Kan­di­datin und keine Zim­per­liese gesucht?!
comment image

Hier eines der Unter­wasser­fo­tos (okay, es gab auch etwas vorteilhaftere):
comment image

Und zum Ver­gle­ich nochmals das Sender­fo­to von „Das Mod­el und der Freak“ mit Sendedatum:
comment image

Und zum guten Schluss noch eine Auf­nahme, wie sym­pa­tisch BiBi so rüberkommt, wenn sie ein­fach selb­stvergessen „neu­tral“ kuckt (man beachte auch die gesunde, sportliche, von jahrzehn­te­langem Bal­let­tun­ter­richt gepägte Körperhaltung):
comment image

Screenshot 2021-01-04 051219.jpg
Undertaker
Undertaker
Webmaster
Antwort an  Botulina
4. Januar 2021 10:39

Habe Deine Kom­mentare zu einem zusammengesetzt.

GANZ WICHTIG!

Wenn ihr Bilder von Bian­ca hochladet, benen­nt diese nicht „Screenshot-2021–01-04–051219-1609736020” oder so, son­dern gibt ihnen einen richtige Beze­ich­nung z.B. „Bian­ca Döhring Ham­burg 2011 SeaSt­ar Foto­shoot­ing 1”. Son­st wer­den die Fotos bei Google nicht gefun­den. Der Dateiname sollte die wichtig­sten Schlag­wörter enthal­ten die den Inhalt des Fotos beschreiben! Bitte zukün­ftig unbe­d­ingt beachten!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
4. Januar 2021 11:33

gesucht wird eine aben­teuer­lustige wasser­rat­te mit toller ausstrahlung. darauf bewarb sich die „ich-will-in-alle-medi­en, bild, rtl. egal) bian­ca, the brain. so selb­stver­liebt, so kurzsichtig, so hybris-krank, so hyper­bauern­schlau. sieht sie sich auch ca 10 jahre später, ergo heute.

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Lügenbold
4. Januar 2021 11:56

Analyse der SeaStar-Cyberdöhring

Damals 2011, hat­te sich die Cyberdöhring ihre Tit­ten noch nicht 3x auf­blasen lassen. Die Beine sind schon speck­ig und die Ober­schenkel wellig, obwohl sie damals ange­blich Spitzen­sport­lerin und als Dom­i­na-Hure tätig war.

Wer mit damals 32 Jahren es nötig hat bei so etwas mitzu­machen um sich mit 19–20 jähri­gen zu messen (laut Video), kann nicht erfol­gre­ich ein eigenes Yogas­tu­dio betrieben haben. Schon damals musste die dumme Cyberdöhring sich mit ihrem Kör­p­er pros­ti­tu­ieren. Offen­bar wurde sie schnell aus dem Teil­nehmer­feld ent­fer­nt. Es ist nahe­liegend, dass der Ver­anstal­ter von Tätern ohne Namen auf freiem Fuß bedro­ht wurde und es inten­sive Ermit­tlun­gen gab.

Fozzy
Fozzy
5. Januar 2021 10:08

In einem neuen Video, dass sie auf dem Weg zum Sport (Na klar!) aufgenom­men hat, fordert Bibi zur aktiv­en Teil­nahme auf, denn nur so könne man an seinem See­len­heil arbeit­en. Wenn sie ein Bild postet, in dem sie auf­fordert „Ich bin der Zug”, dann soll man das auch machen.

Wer nicht aktiv bei ihr mit­machen möchte und nur durch die Sto­ries het­zt, kann sich da gerne ein anderes Pro­fil suchen. Man hört im Unter­ton richtig schön raus, wie Bibi es ankotzt, dass es was Reak­tio­nen auf ihrer Beiträge bet­rifft, nicht so richtig läuft. Bis auf meist ein bis zwei Kom­mentare ihre treusten Fol­low­er, ist da grund­sät­zlich tote Hose.

So ist es dann auch der größte Fan Gronin19, die den Schwachsinn mit­macht und tat­säch­lich „Ich bin der Zug” als Kom­men­tar abgibt. Viel mehr wer­den es wohl auch nicht wer­den, da bin ich mir fast sicher.

Bianca Zug.jpg
Undertaker
Undertaker
Webmaster
Antwort an  Fozzy
5. Januar 2021 12:42

GANZ WICHTIG!

Wer Bilder/Screenshots von Bian­ca hochlädt, muss diesen einen richtige Beze­ich­nung geben z.B. „Bian­ca Döhring Mal­lor­ca 2021.jpg”. Son­st wer­den die Bilder von uns zukün­ftig gelöscht!

In diesen Fall sollte es heißen statt:
Bianca-Zug-1609837641.8596–150x150.jpg
Gut wäre stattdessen:
Bian­ca Döhring Fit­ness Zug.jpg
oder besser:
Bian­ca Döhring Mal­lor­ca Fit­ness See­len­heil Zug.jpg

Bitte lese auch:
http://www.bibifans.com/2020/12/voellig-geisteskrank-bianca-doehring-und-ihre-spiritualitaet/#comment-22007

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
5. Januar 2021 18:49

Das Video ist sehr schön. Da kommt die angepis­ste Dom­i­na wieder durch. Sie arbeit­et ange­blich sehr,sehr hart an ihren Posts und fühlt sich anscheinend per­sön­lich belei­digt, wenn die Leute nicht posten „Ich bin der Zug”. Offen­bar merkt sie, dass sie sich so alleine ziem­lich zum Horst damit macht(zusammen mit gronin19). Aber es geht ihr schließlich um euch…denn nur wer aktiv mit­macht, wird auch die „eine oder kleine” Verän­derung an sich bemerken(z.B., dass man langsam kom­plett irre wird?).
Die Pos­i­tiv­ität hat sich ja lange gehal­ten im neuen Jahr. 😉

Ein Lehrstück der Pri­or­itäten in Biancis­tan: Während Bibi nach ihren Aus­sagen ins Fit­nessstu­dio fährt und ihr nichts wichtiger ist, als das ihre Fol­low­er mit „Ich bin der Zug” kom­men­tieren, sprechen andere in ihrem örtlichen Umfeld schon von baldigem Krieg auf Mal­lor­ca wegen Corona:
https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/mallorca-droht-corona-kontrollverlust-35407460

P.S.: Der Link unten von Kar­ma führt zu einem ähnlichen(und kürz­eren) Artikel. Aber da das dort eine Auflis­tung des glob­alen Coro­n­ageschehens ist, rutscht die Info über Malle natür­lich recht schnell weit­er nach unten. Deshalb vielle­icht eher meinen Link nutzen…

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
5. Januar 2021 11:42

@BiBi,

Pan­demie auf Mal­lor­ca „außer Kontrolle”
https://www.t‑online.de/nachrichten/panorama/id_89109266/corona-in-deutschland-pandemie-auf-mallorca-ausser-kontrolle-.html

Wün­sche dir noch viel Spass und Erfolg auf Malle 😉

__________________
Karma_is_a_bitch

Checker
Checker
5. Januar 2021 19:43

Die Rauh­nächte sind aber auch eine Scheiße. Jet­zt nicht, weil das alles (natür­lich) Blödsinn ist…sondern weil es 12 sind…und offen­bar gehen den Esotherikhanseln bere­its vorher die Bull­shit-Ideen aus, weshalb man an Tag 11 ganz kreativ war und ein­fach Tag 1 wieder­holen soll. Wobei genau genom­men offen­bar eigentlich jed­er Tag darin beste­ht, sich über seine Zukun­ft­spläne Gedanken zu machen und seine Dinge zu ord­nen. Das Alte abzuhak­en und Pläne für was Neues zu machen? Woher kommt mir das bekan­nt vor? Ach richtig…unter uns Nicht­e­sotherik­ern nen­nt man das Sylvester und dafür reicht eine Nacht. Deine Feuer­schale ist meine Rakete. Das dann auf 12 Nächte zu streck­en, ist natür­lich eine Kun­st für sich…

Jens W.
Jens W.
6. Januar 2021 08:36

Bian­ca fragt: „Wie lautet deine Vision die du heute dem Uni­ver­sum übergibst?”

Antwort: Meine Vision ist, dass auch 2021 Dein Buch nicht erscheinen wird, Du die Pod­casts erstellst und weit­er keine Arbeit findest.

Paul Podcast
Paul Podcast
6. Januar 2021 12:52

Bibi meck­ert schon wieder auf die Leute, die durch ihr Pro­fil het­zen. Man soll gefäl­ligst mit kom­men­tieren. Dann kommt wieder das Märchen von den Rauch­nächt­en. Diese Frau ist so zum schießen. Völ­lig ver­räuchert in der Birne.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
6. Januar 2021 16:45

Genau Bian­ca, wenn Du sagst, ihr müsst dies und das tun, dann haben die Fol­low­er das gefäl­ligst auch zu machen.
Das ist ihre Auf­gabe, die Du ihnen stellst.

Was bilden sich diese krauchen­den Würmer denn nur ein?
Du hast so viel harte Arbeit mit Deinem Pro­fil und die Leute huschen da nur mal drüber. Frech­heit sowas.

Und Bian­ca, ich möchte an meinem Leben rein gar nichts ändern. Ich bin glück­lich und zufrieden und got­t­lob auch gesund. Meine Seele ist auch gesund. Ich habe ein schönes, hamonis­ches Umfeld, komme mit meinem Einkom­men sehr gut zurecht, und habe keinen Grund, so deprim­iert zu sein, wie Du.

Und wenn man, so wie Du es sagst, etwas in seinem Leben ändern will, weil man unzufrieden ist, dann MUSS man auch etwas ändern. Seine Wün­sche in Schalen zu geben und zu ver­bren­nen, bringt rein gar nichts. Das Uni­ver­sum wird nichts ändern. Um das zu glauben, muß man schon mehr als eine Schraube lock­er haben. 

Aber es sagt einiges über Dich selb­st aus.
Du bist über 40 Jahre alt und Du bist mit Dir, Deinem Kör­p­er und Deinem Leben mehr als unzufrieden. Nor­maler­weise tun mir solche Men­schen in der Seele leid. Bei Dir sieht das aber anders aus. Denn Du bist an Deinem Schla­masel selb­st schuld. Und Du machst es immer noch schlim­mer. Aber schuld sind immer die Anderen. Solange Du an Deinem Ver­hal­ten nichts änder­st, wird sich auch Dein Leben nicht ändern. Da kannst Du noch so viele Wün­sche an´s Uni­ver­sum schicken.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Ein treuer Leser
6. Januar 2021 18:52

bian­ca, 42, hat ein neues „geschäfts­feld” für sich entdeckt.…..die welt des spir­ituellen. na gut, da kann sie coachen wer immer an kupfer­arm­bän­der, uni­ver­sum-quack­sal­ber und aluhütchen glaubt und sein leben an diesem mumpitz ori­en­tiert. tut nie­man­dem weh und ist insofern völ­lig egal.

möge sie einen vere­in der „high­er-self-peo­ple” grün­den (den quark go*gle ich noch nicht mal) und mit ihren treuen 10+ followern/jünger:innen plus mama glück­lich wer­den, mit selb­st­be­weihräucherung und ölsal­bun­gen und nahrungsergänzung.

bian­ca, ich trinke auf dein uni­verselles wohl ein bei mond­schein min­destens 2x gere­inigtes wass­er mit rosen­quarz und nochm anderen schwurbelhalbedelstein.

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
6. Januar 2021 21:53

Sie hat ja jet­zt ein paar neue Poster mit so viel­sagen Nicks wie: the­flow­inglady, sabrina.herzbewusstsein, edi­tionglueck und metaphysicalwizard.
Alle aus der Eso- oder Life­coachingecke. Komis­cher­weise haben die alle so um die 1000 Fol­low­er und auch bei denen kom­men­tieren fast nur Leute, die eben­falls in dem Bere­ich tätig sind und eine ähn­liche „Reich­weite” besitzen. Scheint wieder eine Art follow4follow cir­cle jerk zu sein…vor allem von/für Frauen zwis­chen Anfang 30 und Mitte 40, die gerne Sinnsprüche posten und ihre Babies und Hunde in die Kam­era halten(die sind ja sooooo süß und da kann man auch nichts falsch mit machen. Lei­der sind sie auch so aus­tauschbar und belanglos…und Bibi mag das ja eigentlich gar nicht, wenn Hunde und Babies für Self­mar­ket­ing miss­braucht werden.).
Der Unter­schied zu den Pro­filen bei Juch­heim und Juice+ ist eher marginal…

In anderen News: Die Ein­brüche auf Malle steigen wegen der Sit­u­a­tion und Bibi rät ihren Fol­low­ern doch ein­fach mal wegen den Rauh­nächt­en um Mit­ter­nacht ihre Woh­nungstüre aufzu­lassen. Genau mein Humor…

Bin mal ges­pan­nt, wann sie uns erk­lärt, wie die Rauh­nächte ihr ein Zeichen gesendet haben. Ist die Sonne mor­gens aufge­gan­gen? Hat sie wieder irgend­wo eine Fed­er gefun­den? Hat die Katze ihr auf den Vor­leger gekotet? Irgend­was wir doch vorge­fall­en sein, was man inter­pretieren kann, wenn man es nur inten­siv genug ver­sucht. Also so wie…ehm…an jedem anderen Tag.

Jens
Jens
7. Januar 2021 02:52

Ich lese hier seit Wochen still mit. Ich hat­te ein­fach keine Worte für dieses Ver­hal­ten von Bibi. Ich fasse es nicht das sie wieder und wieder mit der sel­ben erfol­glosen Masche anset­zen will. Ich denke Bian­ca ist sehr sehr krank da oben.

NurEinGast
NurEinGast
7. Januar 2021 12:19

Zuerst das Buch und danach erst die Coach­ing Akademie. Also bei­des wird es nie geben. *lach*

Hatermeister
Hatermeister
7. Januar 2021 12:53

Seit 16 Stun­den ist die Cyberdöhring im Bett schlafen. Kein neuer Text, kein neues Video. Wenn sie wach ist, wird sie 20 Sto­ries und 2–3 Beiträge mit ein­mal raushauen. Düm­mer geht es nicht.

Aber vielle­icht sucht sie seit 16 Stun­den im Netz nach etwas, was sie kopieren kann?

Die Cyberdöhring will wieder Coach­ing machen. Dies­mal mit eigen­er Lügen-Akademie. Das wird lustig.

SEK Mallorca
SEK Mallorca
16. Januar 2021 15:14

Uns liegen Hin­weise und Rechercheergeb­nisse vor, dass die neue Home­page von Bian­ca Döhring unter dieser Domain entsteht:

onlinecoachingakademie.de

Wer weit­ere Erken­nt­nisse hat kann das SEK Mal­lor­ca über BIBI@XMAIL.NET benachrichti­gen oder über die SEK-Gruppe.

Bianca Döhring onlinecoachingakademie.jpg