Bianca Döhring: Alles verloren und glücklich dank Cybermobbing

Bianca Döhring - Alles verloren, glücklich dank Cybermobbing, Mallorca, Justiz

07.01.2021
Alles verloren und glücklich dank Cybermobbing

09.01.2021
Öliges Schmierentheater

16.01.2021
Kurz vor der Pleite: Burgel Döhring bettelt um Hilfe

16.01.2021
Agatha Damenmoden Hannover - Von der Prêt-à-porter in die Pleite

18.01.2021
Erfolglose und arbeitslose Bianca Döhring hat beruflich viel erreicht

18.01.2021
Cybermobbing findet noch statt: Coaching Akademie wird helfen

guest
101 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Dein Papa
Dein Papa
7. Januar 2021 14:45

Danke Bian­ca, dass wir her­zlich willkom­men sind. Das ist so lieb. Bish­er klang das so neg­a­tiv von Dir.

Diese Worte an Deine größten Fans sind echt pos­i­tiv. *Hap­py* Wir bleiben bei Dir. Viel Pos­i­tiv­ität für Dich.

Kannst Du ein spir­ituelles Beratungsvideo für uns und die Jus­tiz machen?

NurEinGast
NurEinGast
7. Januar 2021 15:02

Das muss eine ältere Sto­ry sein. Denn der 2. Lock­down in Deutsch­land war ja nicht ger­ade eben.….
Ich finde es aber geil, dass Frau auf Face­book diese Sto­ry ppostet, die damit begin­nt „her­zlich willkom­men auf meinem instram-account.

Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg
7. Januar 2021 17:19

Bitte darum hier jeden Schnipsel wegge­denk­te Insta­grimm Prosa von Bian­ca zu posten! Wer nicht aktiv abstimmt, teilt, kom­men­tiert wird geblockt – keine Lust mir einen Fake-Account mit Katzen­bild anle­gen zu müssen wegen Madame… 😉

Oelspur
Oelspur
7. Januar 2021 20:27

Von Buch com­ing soon nix mehr zu lesen !

Bianca Döhring Instagram.png
Botulina
Botulina
Antwort an  Oelspur
8. Januar 2021 01:43

Nicht ein­mal die „Beru­fung” Autorin ist es noch wert erwäh­nt zu werden.…
Das macht mich trau­rig – die jahre­lange Arbeit nach hohen Qual­itäts­stan­dards ein­fach so fürn Arxxx und von der „See­len­hei­lerin” aus der promi­nen­ten Posi­tion weggebasht?

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
8. Januar 2021 13:26

Dafür ist sie bei Face­book jetzt(keine Ahnung, wie lange schon) Moti­va­tion­sred­ner­in. Naja, was bei ihrem Spiegelbild(vermutlich einzige Ref­erenz) gut funk­tion­iert, funk­tion­iert sich­er auch vor Publikum…

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
Antwort an  Botulina
8. Januar 2021 13:30

@Botulina,
das war doch vorauszuse­hen, das BiBi den Zusatz „Autorin” jet­zt ganz schnell auf den Müll­haufen ihrer ganzen Berufs/Qualifikationsbezeichnungen wer­fen wird. 

Wir alle ken­nen unsere BiBi doch mit­tler­weile schon sehr gut.

Das dieser Tag ein­fach nicht lang mehr auf sich warten lässt, bis sie diese Berufs­beze­ich­nung auch nicht mehr erwäh­nen wird, war doch zu erwarten 😉

__________________
Karma_is_a_bitch

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Karma_is_a_bitch
8. Januar 2021 17:36

Sich Autorin nen­nen, wenn das let­zte Buch fünf Jahre her ist, ver­herende Kri­tik bekom­men hat und vom Markt genom­men wurde, war zu dreist. Bian­ca wird mit­bekom­men haben, dass Men­schen die nach den Büch­ern der Autorin Döhring suchen dann fest­stellen, dass es keine Büch­er gibt.

Keine Büch­er => keine Autorin ==> Lügnerin.

untätige Justiz
untätige Justiz
7. Januar 2021 20:37

Servus Bibi, ich hätte mich gefreut, wenn du in diesem Video endlich darüber informiert hättest, was aus dein­er Anzeige gegen den Drachen­lord gewor­den ist. Anson­sten schlage ich dir das The­ma „Drachen­lord” für deinen näch­sten Pod­cast vor.

untätige Justiz
untätige Justiz
7. Januar 2021 20:46

Habt ihr schon eure 25 Prozent Rabatt auf irgen­deinen komis­chen Anhänger über Bibi ein­gelöst? Ich nicht, weil mir den ganzen let­zten Som­mer irgen­deine Möchte­gern-Influ­encerin erzählt hat, dass Rabattcodes Scheiße sind.

Checker
Checker
Antwort an  untätige Justiz
7. Januar 2021 21:38

Vor allem so bil­lig, wie sie einen auf „Schaut mal, was ich hier noch von ein­er Fre­undin nachträglich zum Geburt­stag geschenkt bekom­men habe. Ach übri­gens, gibt es 25% Rabatt drauf mit meinem Code. Ist super.” macht. Da sind ja sog­ar Kaf­feefahrten seriöser…wobei, die erk­lären mitunter den Teil­nehmern auch, wie sehr sie bei anderen Kaf­feefahrten abge­zo­gen wür­den aber dass das bei ihnen natür­lich gaaaaaaanz anders läuft(Vertrauen auf­bauen indem man vor anderen Betrügern warnt. Alte Masche. Bibi hat das eben­falls schon erfol­g­los bei Kos­meti­ka und Nahrungsergänzungsmit­teln probiert.).

Das sich wohl immer mehr Men­schen angewidert von ihr abwen­den, deutet sie jet­zt so um, dass sie mit diesen Leuten wegen ihrer neg­a­tiv­en Energien nichts mehr zu tun haben will(wir wis­sen ja: Jegliche sach­liche Kri­tik an Bibi ist neg­a­tive Energie und gehört geblockt). Bibi will ein­fach nur Spe­ichel­leck­er, Betrugskomplizen(hallo, Wal­bur­ga) und einige sehr, sehr dumme oder not­geile Men­schen um sich rum.

Checker
Checker
7. Januar 2021 20:52

Puh, zum hun­der­sten Mal erzählt Bibi ihren nicht vorhan­de­nen neuen Fol­low­ern, wer sie nun ist und was ihre subjektive(und sehr frei inter­pretierte) Lebens­geschichte ist. Sie will wohl darauf vor­bere­it­et sein, wenn mor­gen ihr Busi­ness richtig durchstartet.…muharharhar

Die Ver­wurstelung von Pan­demie mit ihrem Cyber­mob­bing ver­ste­ht auch nur sie(die Pan­demie ist doch laut unser­er kleinen Impfgeg­ner­in gar nicht so schlimm und Lock­downs braucht es nicht. Bei ihrem ange­blichen Cyber­mob­bing greift der Staat hinge­gen nicht hart genug durch.)…aber hey, irgend­wie muss sie ja so tun als würde sie andere Men­schen ver­ste­hen. Bil­liger Ver­such ver­ständ­nisvolle Nähe zu poten­tiellen Kun­den aufzubauen. Wer soll ihr das noch glauben? Zumal es auch in diesem Video wieder in erster Lin­ie um sie selb­st geht und ihr pas­siv-aggres­sives Auftreten und ihr dauern­des Mim­i­mi im krassen Kon­trast zu den Worten und ihre ange­blich pos­i­tiv­en Ein­stel­lung stehen.

Das Schluss­wort unser­er Aushil­fs­dom­i­na hätte auch laut­en können:„Du willst die Ehre haben MICH aus der Ferne auf MEINER (gefak­ten) Reise zu begleit­en? Dann gib mir gefäl­ligst deine Kred­itkarte, du Zahlschwein.”. Zumin­d­est schwingt das da irgend­wie so mit…

Das sie 2mal daran gescheit­ert ist, das Video bei Insta­grimm hochzu­laden und es dann auf ihren eigentlich eingestellten(zum 3. oder 4. Mal) Face­bookac­count packt, zeigt mal wieder ihre Inkompetenz…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
7. Januar 2021 21:36

immer­hin wis­sen wir jet­zt, dass sie (nach­dem ihr alles genom­men wurde *gähn) in deutsch­land „vor einem riesen scheit­er­haufen saß”.

Oelspur
Oelspur
Antwort an  Checker
7. Januar 2021 21:52

Scheint es noch geschafft zu haben.
Bei IGTV ist ein Video mit dem Titel „Meine ganz per­sön­lich Geschichte”.
Nur wenn ich draufk­licke werde ich gesperrt…

Checker
Checker
7. Januar 2021 21:53

Ach, und Bibi, wenn du schon immer einen Dream Catch­er in Weiß gesucht hast, gebe ich dir mal einen kleinen Hin­weis: Google „Dream catch­er white” eintippen(65.000.000 Tre­f­fer. Mit Bildern!)…ist gar nicht soooo schw­er zu find­en und die gibt es sog­ar bei deinem Lieblinsver­sand­mo­nop­o­lis­ten, bei dem du son­st auch alles außer Klam­ot­ten bestellst(denn die soll man ja im lokalen Einzel­han­del bei dein­er Mut­ti kaufen). Damit du beim näch­sten Mal bei so wichti­gen Din­gen nicht auf ver­spätete Geschenken von ominösen Fre­undin­nen angewiesen bist…

Checker
Checker
Antwort an  Checker
7. Januar 2021 22:27

Übri­gens find­est du dann auch her­aus, dass dein „Dream Catch­er” gar kein Dream Catch­er ist…sondern nur ein kitschig-modis­ch­er Wand­schmuck. Ein „Tree of Life” hat darin näm­lich nichts zu suchen und das Netz(der eigentliche Teil, der die Träume fan­gen soll) fehlt voll­ständig. Wun­dere dich also nicht, wenn die Alp­träume auch weit­er­hin in schön­er Regemäßigkeit ihren Weg zu dir find­en. Vielle­icht will deine „Fre­undin” das aber auch…denk mal darüber nach. =)

Botulina
Botulina
8. Januar 2021 01:28

BiBi, ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr ich Dich für dieses Video verachte.
Es ist zwar nichts wirk­lich Über­raschen­des oder Neues, aber wie kann dieses oppor­tunis­tisch dumme Wesen, tat­säch­lich erneut mit Gewalt die Par­al­lele ziehen zu ihrem selb­stver­schulde­ten „Cyber­mob­bing-Schick­sal” und den durch die Betrof­fe­nen völ­lig unver­schulde­ten Prob­le­me­nauf­grund der Pandemie.
BiBi hockt seit eh und je dank Mut­ti wie die Made im Speck, hat­te bis­lang nie exis­ten­tiell bedrohliche Lebenssi­t­u­a­tio­nen und tut sich ver­mut­lich von Kindes­beinen an, ständig immer nur selb­st leid.
Soll sie statt inhalt­sleere Reden zu schwin­gen doch mal ihrer Mut­ter unter die Arme greifen, dass diese wenig­stens eine Sorge weniger hat. So müsste diese nicht mehr nur das nut­zlose Balg nicht weit­er ohne Gegen­leis­tung durch­füt­tern son­dern kön­nte sich endlich auch darauf konzen­tri­eren, ein zeit­gemäßes Stand­bein im Online-Shop­ping zu etablieren.
Nicht zu vergessen, wie Schxxxx das Leben wer­den kann, wenn man sich den eige­nen Grund der derzeit­i­gen Sit­u­a­tion ein­fängt – näm­lich eine Corona-Erkrankung.
Aber BiBi ist ja ganz im welt­frem­den Geschwafel von Rauh­nächt­en, Uni­ver­sum und son­sti­gen pseu­do-spir­ituellen Gedanken gefangen…
Aber was wieder­hole ich mich, es ist ein­fach ein ewiges „täglich grüßt das Murmelti­er” – nur in wech­sel­nder Verkleidung…

Botulina
Botulina
Antwort an  Botulina
8. Januar 2021 02:10

BiBis­prech – sie stand von heute auf mor­gen vor einem „riesen Scheit­er­haufen“… – was für ein Glück, dass es kein Scher­ben­haufen war…

BiBi möchte für Welt­frieden sor­gen – das ist näm­lich ihr einziges Anliegen (nicht auf Teufel komm raus gegen jeden und alles prozessieren bis zum Abwinken) – und heißt coro­n­agerecht jeden in ihren offe­nen Armen wilkommen.
Dann lege ich mal wie von BiBi befohlen Erleuch­tungskon­formes Ver­hal­ten an den Tag, „wegge­denke“ ich mich und lege mein „Heia self“ ins Heiabettchen.

Hexe Döhring
Hexe Döhring
Antwort an  Botulina
8. Januar 2021 09:46

Na, riesen Scheit­er­haufen ist für die Hexe Döhring schon die richtige Wahl. Außer­dem ist „das Scheit­ern” bei der Hexe Döhring ihr ständi­ger Begleiter.

Porno-Bibi
Porno-Bibi
8. Januar 2021 01:59

Wow, was für eine MonsterhupenPerspektive.
Bibi hätte für dieses Video bess­er Quer­for­mat gewählt, die Dinger passen spren­gen ja sämtliche Bildgrenzen.
Wer hat­te ihr nur sein­erzeit zu dieser optis­chen Katat­stophen-OP ger­at­en Ver­mut­lich wurde ihr ins Ohr geflüstert, dass sie dann als „Mod­el” gefragter wäre und Bibi ist voll drauf reingefallen.
Und jet­zt sitzt sie da, mit diesen unvorteil­haften und unprak­tis­chen Riesendingern.

Stephanie
Stephanie
8. Januar 2021 03:06

Bibi nutzt den Lock­down und die Betrof­fe­nen wieder ein­mal für ihre Zwecke aus. Ja, die armen Exis­ten­zen im Lock­down, aber Bibi ist viel schlim­mer dran. Man kön­nte nur noch kotzen bei diesem Charak­ter. Bibi mach dir noch ein paar Laven­del Räuch­er­stäbchen an und halte ein­fach die Fresse.

Checker
Checker
8. Januar 2021 13:19

Bian­ca hat bei Face­book mal wieder 2 Reak­tio­nen gekriegt, die ihren Löschfin­ger zum Zuck­en gebracht haben(nen Block dürfte es oben­drein gegeben haben).
Und dabei sind die bei­den wed­er anonym noch haben sie Katzen­bilder. Ver­mut­lich lag es an der neg­a­tiv­en Energie. Immer diese Hater…

Gelöschte Kommentare Bianca Döhring.jpg
Undertaker
Undertaker
Webmaster
Antwort an  Checker
8. Januar 2021 15:03

Erneut der Hin­weis und die drin­gende Bitte, Bilderu­ploads anständig zu benen­nen. Ist das so schwer?

Falsch:
Geloeschte-Kommentare-Bianca-Doehring-1610108256.8885–150x150.jpg

Richtig:
Gelöschte-Kom­mentare-Face­book Bian­ca Döhring.jpg

Danke!

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Undertaker
8. Januar 2021 17:29

Auf eine anständi­ge Benen­nung der Bild­dateien bin ich ja auch schon mal hingewiesen wor­den. Die Zahlenkolonne wie hier „1610108256.8885” entste­ht beim Upload hier auf den Serv­er. Und was Umlaute in Dateina­men bet­rifft, da gibt es die Regel, dass diese wenn möglich zu ver­mei­den sind:

- erlaubt, aber nicht emp­fohlen: Umlaute und Leerze­ichen. Win­dows 10 kann mit diesen Zeichen umge­hen, Serv­er häu­fig jedoch nicht, wodurch Fehler auftreten können.”

Hier der Link dazu: https://verwaltung.uni-koeln.de/stabsstelle01/content/benutzerberatung/it_faq/windows/faqitems163122/index_ger.html

Ähn­liche Empfehlun­gen find­en sich im Netz haufenweise.

Undertaker
Undertaker
Webmaster
Antwort an  Fozzy
8. Januar 2021 18:09

Zahlenkolonne: Das kann sein, dass die unser Serv­er anfügt. Dass ist dann in Ordnung.
Umlaute: Unser Serv­er kann mit Umlaut­en und Leerze­ichen umge­hen. Deshalb sind diese zu ver­wen­den, denn es geht nicht um den Serv­er, son­dern um die Google­suche! Die Bilder sollen auffind­bar sein.

Bitte hal­tet euch an die Regeln.

Ramona
Ramona
9. Januar 2021 00:58

Döhring denkt immer noch, dass Deutsch­land von ihrem Schick­sal Anteil nimmt. Die Trul­la hat so ein Sock­en­schuss. Ich freue mich aber für die hohle Nuss, dass die endlich eine neue Beschäf­ti­gung hat. Der Blog kriegt neues Mate­r­i­al und wir Leser gute Unter­hal­tung. Döhring rafft ein­fach gar nichts mehr.

Fozzy
Fozzy
9. Januar 2021 09:24

Ger­ade im aktuellen Coro­n­avirus-Livet­ick­er von N‑TV gelesen:

+++ 03:28 Mal­lor­ca macht Gas­tro und Geschäfte dicht +++
Die Urlaub­sin­sel Mal­lor­ca, die Region Madrid und weit­ere Teile Spaniens haben wegen anziehen­der Infek­tion­szahlen eine erneute Ver­schär­fung der Coro­na-Maß­nah­men beschlossen. Nach einem regionalen Infek­tion­sreko­rd auf den Balearen müssen auf Mal­lor­ca ab Dien­stag alle Restau­rants, Bars und Cafés sowie auch alle Kaufhäuser, Einkaufs- und Fit­nesszen­tren für zwei Wochen geschlossen bleiben. Im Einzel­han­del sind alle Läden mit ein­er Verkaufs­fläche von mehr als 700 Quadrat­metern betrof­fen. Erlaubt bleibt der Verkauf von Lebens­mit­teln, Medika­menten und allen Pro­duk­ten des Grundbe­darfs. Mit 529 Neuin­fek­tio­nen pro 100.000 Ein­wohn­er bin­nen 14 Tagen sind die Balearen nach Extremadu­ra an der Gren­ze zu Por­tu­gal (716) die derzeit von Coro­na am schw­er­sten getrof­fene Region Spaniens.”

Hier der Link, ein­fach zur Uhrzeit scrollen:

https://www.n‑tv.de/panorama/08–42-China-bereit-fuer-Start-der-WHO-Untersuchung-in-Wuhan–article21626512.html

Das wird Bibi sicher­lich freuen, fährt sich doch (ange­blich) immer ins Fit­nessstu­dio oder zum Yoga Das ist dann zumin­d­est für die näch­sten zwei Wochen nicht mehr möglich, eben­sowenig wie Besuche in Restau­rants oder Cafes.

Aber momen­tan ist sie sowieso mehr damit beschäftigt ihre ätherischen Öle anzupreisen. Bin mal ges­pan­nt wie lange, denn wie wir wis­sen kann sich das bei Bibi schnell wieder ändern.

Checker
Checker
9. Januar 2021 16:07

Also das war jet­zt ihre große Infover­anstal­tung zu den Oelen? Jet­zt hat sie ca. 1 Jahr lang diese Oele angekuendigt und ein halbes dutzend Mal danach gefragt, ob die Leute sich weit­ere Infos wuenschen(und nie eine pos­i­tive Antwort bekom­men, obwohl die Leute sie nach ihren Angaben staeaeaendig danach fragen)…und das ist das Resul­tat? Ne bil­lige, ober­flaech­liche Verkauf­s­num­mer mit „Oele sind eigentlich für alles gut, mehr kann ich dazu hier nicht sagen, schreibt mich ein­fach an.” als Quin­tes­senz? Da hat sich das Warten ja wirk­lich gelohnt.

Nicht nur, dass der Infor­ma­tion­s­ge­halt prak­tisch gle­ich null ist, nein, sie warnt zwar vor den Neben­wirkun­gen von Bil­li­goe­len, ver­gisst aber zu erwaehnen, dass auch bei ihren Oelen durch Allergien lebens­ge­faehrliche Neben­wirkun­gen auftreten koennen.
Nat­uer­lich ist das auch keine bezahlte Wer­bung, denn Bian­ca ver­di­ent ja an dem ganzen Bumms nicht mit…deshalb soll man ja auch drin­gend über sie bestellen und sie pri­vat kontaktieren.

2 Bru­eller gab es aber. An Homoeopathie hat sie vor allem den hohen Alko­holanteil zu beanstanden(nicht etwa das Fehlen von Wirk­stof­fen oder den Zuckergehalt…so als Zuckerabstinenzlerin)…und dann das winzige Oelflaeschchen, was sie zwis­chen­durch hochhaelt(ist ihr wohl selb­st aufge­fall­en, wie mick­rig das ist). Wie lange doTer­ra wohl gesucht hat um einen Pro­duzen­ten für so kleine Flaeschchen zu finden?

Sie postet uebri­gens, dass man sich beim Sport kleine Ziele set­zen muss. Sie hat beim Plank­ing mit 20 Sekun­den ange­fan­gen und ist jet­zt bei 47. Ihr Ziel ist 1 Minute. Da wollte ich es jet­zt aber auch mal wis­sen. Noch nie Plank­ing gemacht…20 Jahre kein regel­maeßiger Sport…1. Ver­such ueber ne Minute ohne jet­zt wirk­lich nah an die Schmerz­gren­ze zu gehen. Ich frage mich ern­sthaft, was die in den let­zten Jahren ihrer Sport­sucht und gesun­den Ernaehrung(mit Nahrungser­gaen­zungsmit­teln) so getrieben hat. Muss ihren Kör­p­er jeden­falls ziem­lich ruiniert haben, wenn sie bei 20 Sekun­den anfaengt.

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
10. Januar 2021 00:33

Ich bin allen Ern­stes beim Anse­hen des Videos richtig eingenickt…
Daher kann ich dessen Inhalt in weit­en Teilen nicht beurteilen – was ich aber noch mit­bekom­men hat­te, dass BiBi irgend­wann davon gesprochen hat, die Öle gegen Schlaflosigkeit einzuset­zen. Sie hatt davon gesprochen hat, dass sie ihr Schlafz­im­mer (sollte sie nicht ohne­hin lediglich eine 1‑Zmmerwohnung bewohnen) vor dem Schlafenge­hen und häu­fig die ganz Nach hin­durch mit Ölen zuzudiffundieren.
Ähm, üblicher­weise wird emp­fohlen, für einen erhol­samen Schlaf gut durchzulüften, BiBi bevorzugt lieber einen nach Aro­maöl stink­enden muf­fi­gen Pumakä­fig. Kein Wun­der, dass sie da Schlaf­prob­leme hat – ein gesun­des Schlafk­li­ma ist sich­er etwas anderes…
BiBi, ich hätte da eine viel bessere Geschäft­sidee – wie wäre es mit ein­schläfer­n­den Videos oder Poood­casts, von Dein­er unsym­pa­thisch schnar­ren­den Stimme besprochen?
Bis­lang dachte ich immer, dass diese unan­genehme Stimme einem jed­wede Schlafmöglichkeit rauben würde, aber heute wurde ich ja eines Besseren belehrt. Belan­glos­er Inhalt, mit Belan­glosigkeit in unan­genehmer Ton­lage vor­ge­tra­gen, befähigt den Kör­p­er offen­bar vielmehr, die Flucht in den Schlaf anzutreten… 🙂

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Checker
10. Januar 2021 00:33

Was muss die Cyberdöhring finanziell abge­bran­nt sein, wenn sie eine solche Verkauf­sshow aufn­immt. Nie­mand wird sie nach ihrem Shoplink fra­gen und wenn, nichts bestellen. Gehen wir vom Best­fall aus, dass ein­er etwas bestellt. Dann bekommt sie 5–10€ Pro­vi­sion. Das war es aber. Was will die Cyberdöhring damit. Sie sollte putzen gehen oder die Beine bre­it machen. Für let­zteres halte ich sie für zu hässlich.

Fozzy
Fozzy
10. Januar 2021 12:37

Bian­ca war heute wieder im Stu­dio und hat Voll­gas gemacht mit 1 Stunde Walk­ing! Kom­plett platt und außer Atem erzählt sie uns, dass sie richtig stolz auf sich ist, da sie jet­zt wieder kom­plett drin ist im Train­ing, das sie let­ztes Jahr etwas schleifen hat lassen. Sie erzählt auch vom kom­mende Lock­down und dass sie mor­gen dann zum let­zten Mal ins Stu­dio gehen wird um dann während des Lock­downs joggen zu gehen und noch mehr Voll­gas zu machen. 

Zudem weist sie nochmals auf einen spir­ituellen Text hin, den sie heute gepostet hat und wo sie sich über Feed­back darunter freuen würde. Dieses blieb bis jet­zt näm­lich aus. Und ich denke, da wird auch nicht mehr viel kommen.

Spiritueller Text - Instagram - Bianca Döhring.jpg
Fozzy
Fozzy
Antwort an  Fozzy
10. Januar 2021 22:30

So ken­nen wir Bibi. Sie ist ange­fressen, dass nicht alle bzw. fast nie­mand so mit­machen möchte, wie sie es sich gerne vorstellt. Wer sich nicht aktive beteiligt wird gelöscht. Da dürfte von den momen­tan 380 Abon­nen­ten nicht mehr viel übrig bleiben!

Instagram - Nicht aktive Accounts löschen -  Bianca Döhring.jpg
Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
10. Januar 2021 22:48

Schon erstaunlich, wie oft sie in den let­zten Jahren voll am Trainieren war…nur um ein paar Monate später zu erzählen, dass sie ja eigentlich seit Monat­en oder Jahren nichts gemacht hat. Wir erin­nern uns noch Mitte let­zten Jahres ihre frag­würdi­gen Jog­gingvideos mit Schal…und jet­zt will sie ange­blich seit einem Jahr alles schleifen gelassen haben(wieso eigentlich seit einem Jahr, vor dem Jog­ging hat sie doch auch länger nichts ern­sthaft gemacht…nicht mal so getan als ob? Da müsste sich doch wenn dann min­destens von 2–3 Jahren sprechen. Vor dem jet­zi­gen Jog­ging gab es ja noch die Rüttelplatten(mal wieder), davor die 3‑tägige Num­mer mit dem 7 Minuten Pro­gramm, davor die Num­mer mit den Videos am Heck ihres Autos nach dem ange­blichen Jogging(mal wieder), davor das Planking…usw.… Die Liste ist ja fast so lang, wie die Lis­ten ihrer gescheit­erten Abzock­un­ternehmungen, ihrer Anwälte und ihrer Drohungen.).

Es ist ab mor­gen „leichter” Lock­down laut ihr. Das die schon seit Monat­en abends alles schließen müssen und nur noch mit Maske ins Freie dür­fen wegen Werten,die man in Deutsch­land nur aus den schlimm­sten Gebi­eten in Sach­sen ken­nt, hat sie wohl ver­drängt. Hof­fentlich ist in den näch­sten Tagen richtig mieses Wet­ter auf Malle…wie die let­zten Wochen. Mal schauen, wie lange die Moti­va­tion unser­er selb­ster­nan­nten Moti­va­tion­sred­ner­in dann hält.

Auch lustig, die Deep Blue Rub mit 25% bringt laut ihr gle­ichzeit­ig Küh­lung und Wärme. Aber nur, wenn man sie in heller Dunkel­heit aufträgt.…

Außer­dem erwartet uns dem­nächst die Wiederkehr der Schame­nen und Son­nen­priester des Inka Puma Reich­es. Aber vielle­icht kommt auch Jesus…man darf ges­pan­nt sein. 

myoilylife_79 hat einen ihrer Beiträge geliked. Wollte Bibi nicht mit dem Account Ende 2019 schon doTer­ra-Öl verticken(hat offen­bar aber ihre hand­voll Fol­low­er dort zwis­chen­zeitlich gekickt, weil es auch nicht lief)? Na wenn son­st kein­er liked, macht man es eben selb­st. Bibi, beim näch­sten Mal, wenn du mit einem Mul­ti­ac­count deinen Posts ein Like ver­leihst, vielle­icht doch ein paar Stun­den nach Poster­stel­lung warten…sonst ist das schon sehr, sehr auffällig.
Und last but not least dro­ht Bibi dann noch damit, die nicht aktiv­en Accounts bei ihr zu entfernen(vermutlich weil sie auf ihre let­zte Ja/Nein-Umfrage ob man mit dabei sei, Licht und Liebe in die Welt zu tra­gen, mal wieder kein­er­lei Reak­tio­nen bekam). Und das nach­dem sie ger­ade erst 1000 Fol­low­er gekauft hat­te. Mal schauen, ob sie das durchzieht und dem­nächst statt ihrer jet­zt ca. 380 Fol­low­er dann nur noch 30 hat. 

Erst der 10. Jan­u­ar und man kann den ansteigen­den Frust­pegel bei Bibi schon regel­recht spüren…da haben es die Rauh­nächte ja echt viel verändert. 😉

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Fozzy
10. Januar 2021 23:00

Und unter einem Beitrag zu einem Video zu irgen­deinem Inka Rit­u­al, hätte Bibi auch gerne einen Kom­men­tar in Form ein­er Weltkugel. Diesen bekommt sie dann auch von ihrem größten Fan gronin19. Und da ihr dies anschein­den nicht reicht, kom­men­tiert sie dann auch noch selb­st mit ihrem myoillife_79 Pro­fil, das sie mal vor einiger Zeit zum Anpreisen ihrer Düftöle aufgemacht hat­te, aber dann auch eben­so schnell, man­gels Inter­esse wieder aufgeben hatte.

So langsam dreht Bibi echt kom­plett hohl! Ob das eventuell an der Dauer­in­hala­tion von Duföl liegt, die ihren wenig vorhan­de­nen Restver­stand jet­zt kom­plett vernebelt hat?

Instagram kein Feedback - Bianca Döhring.jpg
Dr. Schädlich
Dr. Schädlich
10. Januar 2021 14:34

Da merkt man, dass Bibi null Ahnung von der Materie hat. Ethanol ist deshalb in pflan­zlichen Medika­menten enthal­ten, um durch diesen Hil­f­sstoff eine deut­lich höhere Wirkung der Inhaltsstoffe zu erzie­len. Das wird seit jeher so gemacht. Bestes Beispiel sind Hus­ten­säfte oder Magen­tropfen. Her­steller begrün­den rel­a­tiv trans­par­ent und ver­ständlich die Ver­wen­dung von Ethanol auf ihren Pro­duk­t­seit­en. Und nun kommt und meint, dass wäre noch zu viel Chemie, nur Öle sind das einzig Wahre. Bibi bleibt blöd, da helfen keine Pillen und keine Medizin.

Jens W.
Jens W.
Antwort an  Dr. Schädlich
10. Januar 2021 15:38

Bian­ca ist aus­ge­bildete, gel­ernte, studierte Phar­maref­er­entin die jahre­lang Ärzte unter­stützt hat. Sie ist Gesundheitsexpertin!!

LKA Humbug
LKA Humbug
10. Januar 2021 15:21

Frage an die liebe Bianca:

Wenn so viel Kraft und Energie in Dir steckt (Video 10.01.2021), warum ist seit 3 Jahren Dein Buch nicht veröf­fentlicht und warum gehst Du nicht arbeiten?

Lügenbold
Lügenbold
11. Januar 2021 05:41

Im März 2015, da lief zumin­d­est bei Bibi mit DHL nicht immer alles wie Öl geschmiert. Bibi dro­ht DHL ohne Screen­shot, aber mit Foto Ihrer Zustellkarte.

Bianca_Doehring_Betrug.jpeg
Checker
Checker
Antwort an  Lügenbold
11. Januar 2021 09:59

Was genau kann sie da nicht entz­if­fern? Ist ja nur die Hälfte drauf…aber Bian­ca und Retoure Paket lässt sich selb­st so prob­lem­los entz­if­fern. Schön­schrift geht anders und das „a” ist etwas ungewöhnlich…aber sonst…

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
11. Januar 2021 17:25

Wahrschein­lich kon­nte sie nicht entz­if­fern, bei welchem Nach­barn der Paket­pote das Paket abgegeben hat.

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
12. Januar 2021 14:27

Ver­mut­lich, aber ich sehe da jeden­falls nichts, was nicht zu entz­if­fern gewe­sen wäre(und kann mir jet­zt nicht vorstellen, dass der Rest so schlecht ist, dass man daraus wirk­lich nichts ableit­en kann, wenn man diese Teile schon hat). Jeden­falls schießt sie wie immer mit Kanonen auf Spatzen…

Lügenbold
Lügenbold
11. Januar 2021 05:56

Ein Foto haben wir noch. 2014 warb Bibi am Ufer für ihren Body­plan. Es war die Zeit wo ange­blich Mörder und Mob­ber die Scheibe von ihrem Yogas­tu­dio ein­war­fen. Bibi damals noch ohne unnatür­liche Mega Hupen und Übergewicht… lang ist es her.

Bianca Döhring Abzocke.jpeg
Checker
Checker
Antwort an  Lügenbold
11. Januar 2021 10:30

Was der Typ wohl gekostet hat? Das der seinen Body nicht durch Bibi hat, dürfte hier wohl jedem klar sein… 😉

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
11. Januar 2021 17:23

Du glaub­st doch nicht, dass der Typ von Bibi auch nur einen Cent gese­hen hat, wenn er über­haupt weiß, für was das Bild ver­wen­det wurde?

Fozzy
Fozzy
11. Januar 2021 10:16

Bian­ca Döhring schwebt jet­zt endgültig in kom­plett anderen Spähren oder wie ihr heutiger Mor­gen­beitrag sagt, sie schwimmt jet­zt in anderen Gewässern, auf­grund ein­er Ver­wand­lung, bzw. Metamorphose.

biancadoehring_79
Mᴇ·ᴛᴀ·ᴍᴏʀ·ᴘʜᴏ·sᴇ Vᴇʀᴡᴀɴᴅʟᴜɴɢ
Iᴍ ʟᴇᴛᴢᴛᴇɴ Jᴀʜʀ ʜᴀʙᴇ ɪᴄʜ ᴅɪᴇ ɢʀᴏ̈ßᴛᴇ ɪɴɴᴇʀʟɪᴄʜᴇ Tʀᴀɴsғᴏʀᴍᴀᴛɪᴏɴ ᴅᴜʀᴄʜʟᴇʙᴛ ᴜɴᴅ ʙɪɴ ᴅᴀғᴜ̈ʀ sᴇʜʀ ᴅᴀɴᴋʙᴀʀ. Nᴏᴄʜ ɴɪᴇ ʜᴀʙᴇ ɪᴄʜ ᴍɪᴄʜ ɪɴɴᴇʀʟɪᴄʜ sᴏ ғʀɪᴇᴅʟɪᴄʜ ᴜɴᴅ ʀᴇɪᴄʜ ɢᴇғᴜ̈ʜʟᴛ. Dᴀs ᴢᴜ sᴇʜᴇɴ﹐ ᴡᴀs ɴɪᴄʜᴛ sᴛɪᴍᴍᴛ. Iɴ ᴍᴇɪɴ Hᴇʀᴢ ᴢᴜ ʙʟɪᴄᴋᴇɴ ᴜɴᴅ ᴢᴜ sᴄʜᴀᴜᴇɴ ᴡᴀs Vᴇʀᴀ̈ɴᴅᴇʀᴜɴɢ ʙᴇᴅᴀʀғ ᴜɴᴅ ᴡᴀs Hᴇɪʟᴜɴɢ. Uɴᴅ ᴘʟᴏ̈ᴛᴢʟɪᴄʜ ᴇɴᴛᴅᴇᴄᴋᴇɴ ᴡɪʀ﹐ ᴅᴀss ғᴜ̈ʀ ᴊᴇᴅᴇ Vᴇʀᴀ̈ɴᴅᴇʀᴜɴɢ﹐ ᴅɪᴇ ᴡɪʀ ɪɴɴᴇʀʟɪᴄʜ ᴇʀғᴀʜʀᴇɴ﹐ ᴀᴜᴄʜ ᴇɪɴᴇ ᴇɴᴛsᴘʀᴇᴄʜᴇɴᴅᴇ Vᴇʀᴀ̈ɴᴅᴇʀᴜɴɢ ɪᴍ Aᴜßᴇɴ sᴛᴀᴛᴛғɪɴᴅᴇᴛ﹕ ᴅᴇɴɴ ɴᴜɴ ᴢᴏɢ ɪᴄʜ ᴡᴀʜʀᴇ Mᴀɢɪᴇ ɪɴ ᴍᴇɪɴ Lᴇʙᴇɴ﹗ … ᴅᴀs ᴡᴜ̈ɴsᴄʜᴇ ɪᴄʜ ᴍɪʀ ᴀᴜᴄʜ”

Hat ganz ehrlich schon irgend­was von ein­er Sek­te, wo man ein­er Gehirn­wäsche unter­zo­gen wird. In anderen Worten, Bibi ist durch und zwar endgültig.

Verwandlung - Metamorphose - Instagram - Bianca Döhring.jpg
Fozzy
Fozzy
Antwort an  Fozzy
11. Januar 2021 17:20

Nach der Meta­mor­phose fol­gen jet­zt noch Visio­nen, die Bibi hat, seit sie sich mit Energien beschäftigt.

biancadoehring_79
Vᴇʀʀᴜ̈ᴄᴋᴛ… Sᴇɪᴛᴅᴇᴍ ɪᴄʜ ᴍɪᴄʜ ᴅᴇʀᴀʀᴛ ɪɴᴛᴇɴsɪᴠ ᴍɪᴛ Eɴᴇʀɢɪᴇɴ ʙᴇsᴄʜᴀ̈ғᴛɪɢᴇ ʙᴇᴋᴏᴍᴍᴇ ɪᴄʜ ᴇɪɴᴇ Vɪsɪᴏɴ ɴᴀᴄʜ ᴅᴇʀ ᴀɴᴅᴇʀᴇɴ ﹣ ᴀᴜᴄʜ ʙᴇʀᴜғʟɪᴄʜ. Es ᴘᴀssɪᴇʀᴛ ɢᴇʀᴀᴅᴇ ᴇᴛᴡᴀs ɢʀᴏssᴀʀᴛɪɢᴇs ᴜɴᴅ ɪᴄʜ ᴋᴏ̈ɴɴᴛᴇ ɢʟᴜ̈ᴄᴋʟɪᴄʜᴇʀ ɴɪᴄʜᴛ sᴇɪɴ. Wɪᴇ ᴏғᴛ ʙɪɴ ɪᴄʜ ʀᴀᴛʟᴏs ɢᴇᴡᴇsᴇɴ ᴀᴜᴄʜ ʙᴇᴅɪɴɢᴛ ᴅᴜʀᴄʜ ᴍᴇɪɴ Cʏʙᴇʀᴍᴏʙʙɪɴɢsᴋᴀɴᴅᴀʟ ﹙ᴍᴇɪɴ Bᴜᴄʜ ᴇʀsᴄʜᴇɪɴᴛ ᴜ̈ʙʀɪɢᴇɴs ᴀᴜᴄʜ ᴇɴᴅʟɪᴄʜ ᴅɪᴇsᴇs Jᴀʜʀ﹚﹐ ʜᴀʙᴇ ɴɪᴄʜᴛ ᴡᴇɪᴛᴇʀ ɢᴇᴡᴜssᴛ ᴜɴᴅ ᴍɪᴄʜ ᴀᴜғ ᴅɪᴇ ᴠᴏ̈ʟʟɪɢ ғᴀʟsᴄʜᴇɴ Dɪɴɢᴇ ᴋᴏɴᴢᴇɴᴛʀɪᴇʀᴛ. Sᴇɪᴛᴅᴇᴍ ɪᴄʜ ᴍɪᴛ ᴍɪʀ ɪɴs Vᴇʀᴛʀᴀᴜᴇɴ ɢᴇʜᴇ ᴜɴᴅ ᴀᴜᴄʜ ᴅɪᴇ Rᴀᴜʜɴᴀ̈ᴄʜᴛᴇ ᴀᴋᴛɪᴠ ᴅᴜʀᴄʜʟᴇʙᴛ﹣ ᴜɴᴅ ʟᴀᴜғᴇɴ ʜᴀʙᴇ ʙɪɴ ɪᴄʜ ʀᴇɢᴇʟʀᴇᴄʜᴛ ɪɴ ᴇɪɴᴇᴍ Vɪsɪᴏɴ Fʟᴏᴡ sᴏ ɴᴇɴɴᴇ ɪᴄʜ ᴇs ᴊᴇᴛᴢᴛ ᴇɪɴғᴀᴄʜ ᴍᴀʟ. Aᴜᴄʜ Dɪʀ ᴡᴜ̈ɴsᴄʜᴇ ɪᴄʜ﹐ ᴅᴀss ᴅᴜ ᴢᴜʀᴜ̈ᴄᴋᴋᴏᴍᴍsᴛ ɪɴ ᴅᴇɪɴ Uʀᴠᴇʀᴛʀᴀᴜᴇɴ ᴜɴᴅ ᴅᴇɪɴ Lɪᴄʜᴛ ɪɴ ᴅɪᴇsᴇ Wᴇʟᴛ ʙʀɪɴɢsᴛ﹗Bɪsᴛ ᴅᴜ ʙᴇʀᴇɪᴛ ᴅɪᴇsᴇɴ Sᴄʜʀɪᴛᴛ ᴢᴜ ɢᴇʜᴇɴ ﹖”

Sie schwebt regel­recht auf Wolk 7, da ger­ade etwas Großar­tiges passiert…

Das hat­ten wir doch auch schon früher in der einen oder anderen Form, und was dann let­z­tendlich ziem­lich sich­er daraus wurde, ist auch bekan­nt, näm­lich nichts. Und nicht anders wird es auch hier über kurz oder lang laufen, da braucht man kein Prophet sein. 

Das Buch soll dann auch noch dieses Jahr erscheinen, da sind wir mal gespannt. 

Achso, Face­book ist mal wieder dicht, die Frage ist für wie lange! :wpds_wink: 

Vision Flow - Instagram - Bianca Döhring.jpg
Lügenbold
Lügenbold
12. Januar 2021 01:25

Burgel scheint das Wass­er bis zum Hals zu ste­hen. Zumin­d­est machen mehr oder weniger Promi­nente wie Frau Weller Wer­bung für den Echt­pelz Tierquälerei Laden Agatha Damen­mod­en in Han­nover. Screen­shot vom 06.01.21:

Burgel Döhring Agatha Tierquälerei.jpeg
Fozzy
Fozzy
Antwort an  Lügenbold
12. Januar 2021 10:54

So sehr es mir für die meis­ten Geschäfte Mitleid empfinde, auf­grund der momen­ta­nen Sit­u­a­tion und die Dau­men drücke, dass sie durch­hal­ten. Bei Burgel Döhring und ihren „Agatha Mod­en” tue ich es ganz bes­timmt nicht.

Ich erin­nere mich da nur an den Satz von ihr „Wir kriegen sie alle!” Nicht haben sie bekom­men, aber jet­zt gibt es dann die hof­fentliche Quittung.

Dallas
Dallas
Antwort an  Lügenbold
12. Januar 2021 13:09

Die Wer­bung kann man nur so inter­pretieren, dass der Laden kurz vor dem Aus ste­ht. Das begrüße ich sehr. Wollte nicht unsere Lügen­bibi einen Onli­neshop bauen? Gab es nicht Ende 2020 eine Ankündigung?

Wenn Agatha Damen­mod­en pleite und endlich zumacht, es wäre sehr großartig.

Checker
Checker
Antwort an  Lügenbold
12. Januar 2021 14:30

Ja, sie hat let­ztens auch schon einen „wir schaf­fen das”-Kommentar von jeman­dem ein­fach so unzusam­men­hän­gend gekriegt…da dachte ich mir auch schon, dass es eventuell übel aussieht, wenn sie schon Auf­munterung benötigt.

Hatermeister
Hatermeister
12. Januar 2021 07:55

Jeden Tag gequirlte Gemüsep­ampe als Früh­stück, täglich Sport, außerirdis­che Erleuch­tun­gen, stink­ende Duftöle… warum ist die Alle­sex­per­tin mit ihren 1000 Zer­ti­fikat­en aber dann so fett, hässlich und unsportlich?

Checker
Checker
12. Januar 2021 14:51

Was macht Bibi eigentlich da immer mit ihrem Arm? In dem heuti­gen Video gle­ich 3 oder 4 Mal…was soll das sein? „Hier, schaut mal her, ich präsen­tiere euch das Meer.”? Will sie Zirkus­di­rek­tor wer­den? Was will sie damit aus­lösen? Neid? Was geht da nur in ihrem Hirn vor? Aber sie kann glück­lich­er nicht sein…gut, dass wir das jet­zt endlich auch mal wis­sen. Son­st erwäh­nt sie das ja nie und natür­lich glauben wir ihr das diesmal.

Bibi braucht übri­gens keine Maske am Strand. Erzählt dann noch, wie schön sich die Leute da alle grüßen(vermutlich auch masken­los) und wie schlimm es doch in Deutsch­land war mit den unhöflichen Deutschen(die DHL wäre auch gerne gegrüßt worden…oder die Telekom…aber da hat Bibi ja lieber direkt mal gedro­ht. Und dabei grüßen die selb­st immer so nett! Pöse, deutsche Pipi.).
Gut, ab mor­gen darf sie sich nach der näch­sten Ver­schär­fung zwar auf Malle mit NIEMANDEM mehr treffen(weil AUSS­CHLIEßLICH eigen­er Haushalt) und im Bus darf sie nicht­mal mehr reden…aber hey…es läuft auf der Insel.

Was gab es son­st noch? Ach richtig, altes Katzen­video aufgewärmt. Toll. Und den Dif­fuser gibt es auch wieder über Bibi mit 25% Rabatt…weil so viele gefragt haben(Na, aber klar doch!).
Wollt ihr übri­gens, dass eure Hosen­tasche gut riecht, hat Bibi einen Tipp für euch: Erst­mal ätherische Öle auf den Mund­schutz und dann ab damit in die Hosentasche. 😉

Lügenbold
Lügenbold
13. Januar 2021 05:00

Bibi mache doch beru­flich wieder das was Du immer sein woll­test… ein Sexlud­er. Als Du Dich an einem 11. Sep­tem­ber – genau 10 Jahre nach den Ter­ro­ran­schlä­gen in den USA – bewor­ben hat­test mit diesem Foto, ging es Dir doch sicher­lich nicht um ser­iöse bzw. nicht ero­tis­che Angebote.

Bianca Döhring Autorin Abzocke.jpeg
Undertaker
Undertaker
Webmaster
Antwort an  Lügenbold
13. Januar 2021 12:43

Bild­datei falsch benannt:
Bian­ca Döhring Autorin Abzocke.jpeg
Zukün­ftig bitte so:
Bian­ca Döhring Cast­ing Sexlud­er Erotik Bewer­bung 11.09.2011.jpeg

Das Bild hat nichts mit Autorin oder Abzocke zu tun!

Lügenbold
Lügenbold
13. Januar 2021 05:05

Lachen ist die beste Medi­zin, damals mit Mod­el Hel­mut Lin­de­mann. Heute hil­ft nur Öl oder was halt verkauft wer­den soll von Bibi. Unglaublich, dass Bibi mal so schlank war. Damals pflegte sie ver­mut­lich ihren Kör­p­er noch.

Bianca Döhring Lügen Abzocke.jpeg
Undertaker
Undertaker
Webmaster
Antwort an  Lügenbold
13. Januar 2021 12:42

Bild­datei falsch benannt:
Bian­ca Döhring Lügen Abzocke.jpeg
Zukün­ftig bitte so:
Bian­ca Döhring Hel­mut Lindemann.jpeg

Das Bild hat nichts mit Lügen oder Abzocke zu tun!

NurEinGast
NurEinGast
13. Januar 2021 10:22

Die Fit­ness-Exper­tin braucht Anleitun­gen aus dem TV? *lach*

BD-Fitness-Center geschlossen-TV-Kanäle.jpg
Undertaker
Undertaker
Webmaster
13. Januar 2021 15:28

Ich darf es zum Ver­ständ­nis aller nochmal erk­lären: Es ist wichtig, dass die Dateina­men der hochge­lade­nen Bilder den Inhalt möglichst exakt beschreiben. Zudem dür­fen bzw. soll­ten die Namen beteiligter Per­so­n­en und Schlag­wörter (z. B. Fit­ness, Ernährung, Buch, Dro­hung…) in den Dateina­men aufgenom­men werden.

Nur so kann Google die Bilder in die Such­mas­chine aufnehmen. Nur so kön­nen die Bilder bei Google gefun­den wer­den. Wir kön­nen so in der Blog-Daten­bank nach Bildern suchen. Bian­ca liebt Google und Google liebt Bian­ca. Das ist wichtig und sollte so bleiben…

NurEinGast
NurEinGast
14. Januar 2021 13:48

In Zeit­en wie diesen, wo viele im Home-Office sind bzw Home-School­ing, finde ich dieses Bild/Story doch sehr daneben. Vor allem, woe sie auch genug Stun­den am Note­book ver­bringt, wie wir lle wissen.

Bianca Döhring - Notebook Abhängigkeit.jpg
Biancer Göhring
Biancer Göhring
14. Januar 2021 15:40

Komis­che Phase bei Biancer zur Zeit. Sie ver­sucht wieder Pro­duk­te zu verkaufen, wieder Mix­er-Videos. Selt­samer­weise kein Wort mehr zu dem Buch und den Ermit­tlun­gen und dem Anwalt. Face­book wieder geschlossen. Deshalb ver­mute ich, dass der Anwalt nichts erre­icht hat.

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Biancer Göhring
14. Januar 2021 19:28

Der Anwalt wird schon etwas erre­icht haben, min­destens dass er Mut­ti eine saftige Rech­nung präsen­tieren konnte.
Diejenige Per­son, die nichts erre­icht hat, war wie immer BiBi. Auss­er sich halt über den Tisch ziehen lassen… 

Egal, Anwalt Num­mer 12(?) wirds schon richt­en. Vielle­icht mal einen vom Baller­mann nehmen. Hab gehört, es soll dort ein paar geben die sich auf Möchte­gern-Auswan­derin­nen spezial­isiert haben. Mit BiBis nicht vorhan­den­er (Sozial-)kompetenz wird sie sich sich­er wieder den dick­sten Fisch angeln…

Fozzy
Fozzy
14. Januar 2021 19:28

Auweia, das wird was wer­den! Bian­ca war heute sehr pro­duk­itv und kreiert ihre eigene Marke! Bin fast lachen­den vom Stuhl gekippt, als ich das gele­sen habe.

Dᴀs Jᴀʜʀ ₂₀₂₀ ᴜɴᴅ ᴅɪᴇ Pᴀɴᴅᴇᴍɪᴇ Hᴀʙᴇɴ ᴜɴs ɴᴏᴄʜ ᴇɪɴᴍᴀʟ ɢᴇᴢᴇɪɢᴛ ᴅᴀss ᴀʟʟᴇs ᴅɪɢɪᴛᴀʟɪsɪᴇʀᴛ ᴡɪʀᴅ. Oʙ ᴡɪʀ ᴡᴏʟʟᴇɴ ᴏᴅᴇʀ ɴɪᴄʜᴛ! Iᴄʜ ᴡᴀʀ ʜᴇᴜᴛᴇ sᴇʜʀ ᴘʀᴏᴅᴜᴋᴛɪᴠ ᴜɴᴅ ᴋʀᴇɪᴇʀᴇ ᴀᴋᴛᴜᴇʟʟ ᴍᴇɪɴᴇ ᴇɪɢᴇɴᴇ ··Mᴀʀᴋᴇ·· / ᴍᴇɪɴ ᴇɪɢᴇɴᴇs ··Bʀᴀɴᴅɪɴɢ·· ᴜɴᴛᴇʀ ᴅᴇᴍ ᴇs ᴅᴀɴɴ ɪɴ Zᴜᴋᴜɴғᴛ ᴀᴜᴄʜ ᴍᴇɪɴᴇ ᴇɪɢᴇɴᴇ Oɴʟɪɴᴇ Cᴏᴀᴄʜɪɴɢ Aᴋᴀᴅᴇᴍɪᴇ ɢᴇʙᴇɴ ᴡɪʀᴅ ᴜɴᴅ ᴅɪᴠᴇʀsᴇ Cᴏᴀᴄʜɪɴɢ Mᴏᴅᴜʟᴇ! Dᴀs sᴄʜᴏ̈ɴᴇ ᴅᴀʀᴀɴ ɪsᴛ﹐ ᴅᴀss ᴍᴀɴ ᴡᴇʟᴛᴡᴇɪᴛ ᴀʀʙᴇɪᴛᴇɴ ᴋᴀɴɴ ᴜɴᴅ ᴅᴀᴅᴜʀᴄʜ ᴇɪɴғᴀᴄʜ sᴇʜʀ ғʟᴇxɪʙᴇʟ ɪsᴛ
 Wɪᴇ ɴᴜᴛᴢᴛ Iʜʀ ᴅɪᴇ Pᴀɴᴅᴇᴍɪᴇ﹖ Sᴇɪᴅ ɪʜʀ Tᴇᴀᴍ ᴏɴʟɪɴᴇ ᴏᴅᴇʀ Tᴇᴀᴍ Oғғʟɪɴᴇ﹖”

Da kann sie, denke ich, noch so viel kreieren, der Name Bian­ca Döhring ist im Inter­net ver­braucht. Ihre Coach­ing Akademie wird genau­so scheit­ern, wie alles andere zuvor.

Eigene Marke - Branding - Biana Döhring.jpg
untätige Justiz
untätige Justiz
Antwort an  Fozzy
14. Januar 2021 21:39

Sie macht sel­ber ger­ade die näch­ste Fan­tasie-Aus­bil­dung („Studi­um des Glücks” xD) und möchte jet­zt schon Leute damit coachen?
Ich lebe immer noch Bibis Ulti­mate Bodyplan

untätige Justiz
untätige Justiz
15. Januar 2021 13:12

Guten Mor­gen Bibi, dein Inter­net funk­tion­iert, wie du uns mit dem Video der Katze gezeigt hast. Welch­es Train­ing hast du heute absolviert?

Ich feiere übri­gens noch jeden Tag die Raunächte und habe mir von mein­er Feuer­schale gewün­scht, dass Bian­ka endlich Infor­ma­tio­nen über ihre Anzeige gegen den Drachen­lord richtet. Immer­hin sind dessen Kon­tak­t­dat­en bekan­nt, wie Bibi uns damals sagte.

Fozzy
Fozzy
15. Januar 2021 15:11

Burgel Döhring bit­tet in einem Video um Sup­port für Agatha Mod­en, die Verzwei­flung ist ihr deut­lich anzumerken,. Und auch Bian­ca Döhring bit­tet in ihren Insta­gram Sto­ries um Unter­stützung für die kleinen Boutitquen in Han­nover! Sieht wohl tat­säch­lich nicht so gut aus für den Laden ihrer Mutter!

Agatha Moden - Support - Bianca Döhring.jpg
Fozzy
Fozzy
Antwort an  Fozzy
15. Januar 2021 20:33

Bibi kom­men­tiert natür­lich das Video ihre Mut­ter mit dem Sup­por­t­aufruf ihrer Mut­ter und regt sie wieder mal über die deutsche Poli­tik auf. Ist schon lustig, sie sitzt auf ihrer Insel in Spanien, wo ger­ade auch alles dicht ist, aber da regt sie sich nicht drüber auf. 

Ihr geht ein­deutig nur die Muffe, und das gewaltig, dass Mut­ti ihren Laden dicht machen muss. Der Rest ist ihr doch scheißegal.

Agatha Moden - Support - Bibi - Bianca Döhring.jpg
Dr. Schädlich
Dr. Schädlich
Antwort an  Fozzy
16. Januar 2021 14:50

Adler Mode insol­vent. Esprit insol­vent. Tom Tai­lor insol­vent und 50 Mil­lio­nen Euro Staat­shil­fe. Coro­na fordert ihren Trib­ut bei den Bek­lei­dungs­geschäften. Das ist schade, aber war vorherse­hbar. Denn die Krise war schon vorher da. Zalan­do set­zt auf Sec­ond Hand, S. Oliv­er auf bezahlbare Trend­mode. Einige Deutsche Händler reagieren in der Krise. Klar Burgel ist nur ein kleines Geschäft, aber sie schnallt es nicht. Burgel fle­ht und bet­telt, dass man ihr Ram­sch abkauft. Ja die Vogue war einst begeis­tert, aber was in den 90ern noch irre war, muss 2011 nicht mehr der Hit sein. Agatha blieb immer bider. Die Klam­ot­ten hässlich. Bibi läuft seit Jahren rum wie eine Oma mit diesen Klam­ot­ten. So wird Agatha wahrschein­lich mit Lock­down dazu pleite gehen. Möge Bibi dann endlich selb­st für sich und ihr Leben­sun­ter­halt aufkom­men müssen.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Fozzy
15. Januar 2021 21:21

Nur komisch das Bian­ca noch vor 2 Wochen schrieb, man sollte nur bei den Großen kaufen, nicht im Einzel­han­del. Sie machte sog­ar für einen Großhan­del Wer­bung, dessen namen sie nicht mal richtig schreiben konnte. 

Als ich hier geschrieben hat­te, dass soll sie mal ihrer Mut­ter erzählen, die dann ihre Bude bald für immer schliessen kön­nte, rud­erte Bian­ca zurück.

Bian­ca denkt halt nie nach !

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Ein treuer Leser
18. Januar 2021 12:15

Nach­denken ist wirk­lich nicht ihre Stärke! 🙂

Bian­ca Döhrings Alter­na­tive ist ja, sich mit ihren Olen zu ölen und mit kün­stlichen „Nahrungsergänzungsmit­tel” fit zu machen um die Pan­demie zu über­ste­hen, Imp­fun­gen sind ja sowieso tabu!

Na dann kann die alte Wal­bur­ga ihren Pelzschup­pen aber gle­ich dicht machen, weil ihr Kund­schaft dann eiskalt ist und dann auch keinen Pelz mehr braucht!

Botulina
Botulina
Antwort an  Fozzy
16. Januar 2021 09:20

Da sitzt das Burgel, in jedem Video unre­flek­tiert ein anderes totes Tier überge­wor­fen und beklagt die Auswirkun­gen der Pandemie.
Was haben wir im let­zten Jahr gel­ernt – wenn uns dieses nicht bere­its vorher klar war?
Treiber für Pan­demien ist der unterirdis­che Umgang des Men­schen mit Tieren. Das uner­bit­tliche Vor­rück­en des Men­schen in den Leben­sraum von Wildtieren, Zusam­menpferchen in Massen­tier­hal­tung etc. begün­sti­gen die Entwick­lung von Zoonosen und damit Krankheit­ser­regern, die vom Tier auf den Men­schen über­sprin­gen kön­nen (und umgekehrt).
Die Rech­nung bekommt die Men­schheit derzeit ger­ade präsentiert…

Schlimm, die Bilder von Pelztier­far­men, schlimm das Abschlacht­en von Mil­lio­nen von unschuldigen mit COVID19 infizierten Pelztieren und deren „Entsorgung”.
Lern­ef­fekt bei, von der Natur ent­fremde­ten, wohl­stand­ver­wahrlosten Verkäufern von gequäl­ten toten Tieren – gle­ich Null.

Wenn das Kar­ma so offen­sichtlich mit dem Zaunpfahl winkt…

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
16. Januar 2021 12:32

Wal­bur­ga hat den Trend zum „online” ver­pen­nt und bekommt dafür ger­ade offen­bar die Quit­tung. Pelze kom­men bei der umwelt­be­wussten Jugend auch nicht so gut…und ihre in die Jahre gekommene Klien­tel hat es mit „online” wohl auch nicht so. Das spiegelt sich dann deut­lich in Wal­bur­gas Inet-Gehver­suchen wieder, auf die es beina­he keine Res­o­nanz gibt(jetzt mal von der Geschäfts­beziehung „beau­ty­mas­ter­han­nover”, gronin19 und Bibi abge­se­hen, geht da nicht viel).

Ihre Lebenslauf-Sto­ry, mit der sie wohl Inter­esse und Nah­barkeit erzeu­gen will, ist aber auch echt cringe. Wie sie von sich selb­st häu­figer in der 3. Per­son spricht und 100 Mal erwäh­nt, dass sie bei der Prêt-à-porter im Zuschauer­raum sitzen durfte. Ein „Eigenlob”(zumindest für sie scheint das eine ganz beson­dere Leis­tung zu sein) nach dem anderen. „Schaut her, wie toll ich das gemacht habe”. Da weiß man auch, woher Bibi das hat.
Apro­pos „Ich, ich, ich”-Bibi: Da ist ger­ade der gute Siegfried gestor­ben und Bibi fällt nichts besseres ein als zu posten, dass sie den live in Las Vegas im Mirage gese­hen hat. Genau auf die gle­iche Art hat sie auch beim Tod von Roy reagiert. Und wenn Michael Jack­son erwäh­nt wird, muss Bibi auch immer darauf hin­weisen, dass sie ja JEDES Konz­ert von dem live gese­hen hat. Selb­st da geht es immer nur um Bibi und was sie erlebt hat…als würde es die ganze Welt inter­essieren, wenn Bibi auch mal im Pub­likum saß. 

Bibi, wenn du das hier liest und mal wieder aus­ras­ten möcht­est, ver­such es doch mit dieser „Affirmation”(passt auch super zu deinen täglichen, immer gle­ichen Posts):
https://www.youtube.com/watch?v=4IbCL4X_0Hs

Checker
Checker
17. Januar 2021 00:54

Es wird immer wilder. Jet­zt behauptet Bibi, ihr wurde „durch den Tod ihres Vaters der Zugang zur spir­ituellen Welt durch das Uni­ver­sum und ihre aktive See­le­nar­beit ermöglicht”. Ich würde mir an Stelle ihrer Mut­ter da Sor­gen machen, das Bibi dem­nächst auf die Idee kommt, dass der Tod ihrer Mut­ter sie vielle­icht noch eine Stufe höher brin­gen könnte(Standleitung zu Gott oder so).
Jeden­falls lebt sie jet­zt offen­bar „ein Leben in dem Magie herrscht und in dem sie Hand in Hand mit dem Uni­ver­sum arbeit­et”. Na wenn das mal nicht erste Hin­weise auf ihr näch­stes Arbeits­feld sind. Kann nicht mehr lange dauern, bis sie in Kristal­lkugeln schaut und für uns die Nachricht­en von Engeln und dem Uni­ver­sum über unsere Zukun­ft über­set­zt. Als Gegen­leis­tung wird sie dafür natür­lich schnöde Euro und nicht etwa „Glück” oder „See­len­heil” für sich nehmen.

Außer­dem startet Bibi eine Umfrage dazu, ob sie auch Mod­ule über ätherische Öle anbi­eten soll…nachdem sie schon ange­boten hat, die Leute direkt beim Einkaufen der Öle zu beraten(freilich nur unter Ver­wen­dung ihres Rabattcodes bei doTer­ra). Natür­lich wird es auch darauf keine Antworten geben und natür­lich wer­den diese Mod­ule kommen…es sei denn, es ist ihr zuviel Arbeit.

Haben meine Augen auf ihrem einen Show­bild zur „Wider­her­stel­lung des Urver­trauens” neben so bescheuerten Sachen wie „Steine-Med­i­ta­tion” und „ener­getis­ch­er Arbeit” auch das Wort „Fam­i­lien­auf­stel­lung” gele­sen? Bibi, ver­brenn dir nicht die Fin­ger. Vom Fam­i­lien­auf­stel­lun­gen lassen selb­st viele erfahrene Ther­a­peuten und Psy­cholo­gen die Fin­ger, weil es da zu viele Vari­ablen gibt und es damit schnell zum unkon­trol­lier­baren Spiel mit dem Feuer wird. DU bist dem erst recht nicht gewach­sen. Mit dem ganzen Energie-Hokus-Pokus schadest du nur ihrem Geldbeutel…aber wenn eine Fam­i­lien­auf­stel­lung nach hin­ten los­ge­ht, kannst du Leuten damit schw­eren seel­is­chen Schaden zufügen.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
17. Januar 2021 08:40

Hier noch die Auf­stel­lung, was Bibi genau in ihrer Coach­ing Akademie anbi­eten möchte:

Iɴs Uʀᴠᴇʀᴛʀᴀᴜᴇɴ ᴢᴜʀᴜ̈ᴄᴋ ᴋᴏᴍᴍᴇɴ﹖
Iɴɴᴇʀᴇɴ Fʀɪᴇᴅᴇɴ ғɪɴᴅᴇɴ ᴜɴᴅ ɢᴇsᴛᴀ̈ʀᴋᴛ ɪɴ ᴅɪᴇ Zᴜᴋᴜɴғᴛ ʙʟɪᴄᴋᴇɴ﹖
Aʟᴛᴇ Gʟᴀᴜʙᴇɴssᴀ̈ᴛᴢᴇ ᴜɴᴅ Mᴜsᴛᴇʀ ʟᴏsʟᴀssᴇɴ﹖
Cʜᴀᴋʀᴇɴ ʀᴇɪɴɪɢᴇɴ ᴜɴᴅ Bʟᴏᴄᴋᴀᴅᴇɴ ʟᴏ̈sᴇɴ
Dᴇɪɴ Mɪɴᴅsᴇᴛ ɴᴇᴜ sᴛʀᴜᴋᴛᴜʀɪᴇʀᴇɴ ᴜɴᴅ ᴅᴀᴅᴜʀᴄʜ ᴘᴏsɪᴛɪᴠᴇ Dɪɴɢᴇ ɪɴ ᴅᴇɪɴ Lᴇʙᴇɴ ᴢɪᴇʜᴇɴ﹖
Dɪᴇ Sᴘɪʀɪᴛᴜᴀʟɪᴛᴀ̈ᴛ ғᴜ̈ʀ ᴅɪᴄʜ ᴇɴᴛᴅᴇᴄᴋᴇɴ﹖

Ganz ehrlich, wenn ich in meinem Umfeld mit so einem Zeugs daher kom­men würde, wären die Män­ner in den weißen Kit­teln mit Sicher­heit nicht fern. 

Meint sie tat­säch­lich, damit Geld ver­di­enen zu kön­nen? Wen glaubt sie, als „Kunde” für ihre Mod­ule find­en zu kön­nen? Denkt sie tat­säch­lich man hat da nur auf sie gewartet? Wie lange geben wir ihr, bis auch dieses Pro­jekt oder neue Berufs­feld wieder der Ver­gan­gen­heit angehört?

Online Coaching Akademie - Bianca Döhring.jpg
Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
17. Januar 2021 08:47

Was soll man denn zu ähter­ischen Ölen coachen? Infos darüber, welche Öle für welche Sit­u­a­tion am Besten geeignet sind, find­et man im Netz haufenweise.

Coaching Ätherische Öle - Bianca Döhring.jpg
Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
17. Januar 2021 08:55

Ist schade, dass man anders als bei den Likes zu ihren Beiträ­gen in den Sto­ries nicht sehen kann, wie groß das Feed­back tat­säch­lich ist. 

Was in den Beiträ­gen festzustellen ist, dass die Anzahl der Likes bei dem spir­ituellen Quatsch ein­deutig abnimmt.

Coaching Module - Bianca Döhring.jpg
Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
17. Januar 2021 21:55

Ich denke, es wird generell langsam recht ein­sam um die Döhrings. Wal­bur­gas Bet­tel-Beitrag hat auch fast kein­er geteilt. Wenn das Geschäft nicht mehr so läuft, sinkt auch das pri­vate Inter­esse gewiss­er Per­so­n­en. Und wenn man dann charak­ter­lich eher schwierig ist, sinkt es umso schneller.
Passend dazu hat Bian­ca heute angekündigt, dass Mut­ti bald wieder auf der Insel ist und zwar am Besten für immer. Die Idee hat was. Da wird Wal­bur­ga dann her­aus­find­en, wie schnell man die Brück­en hin­ter ihr in Han­nover abfack­elt. Wenn die erst­mal dauer­haft auf Malle ist, ist sie ihrer Tochter aus­geliefert. Ein­er Tochter, die sich ver­mut­lich bere­its seit Teenagerzeit­en damit durchs Leben schlägt, ihren Eltern bei jed­er Gele­gen­heit ein schlecht­es Gewis­sen zu machen und die Hände aufzuhal­ten. In diese Rubrik fall­en für mich auch Bibis ständi­ge „Seelenheil”-Beiträge und die Trau­ma-Num­mer. Damit fährt Bibi näm­lich zwei­gleisig. Ein­er­seits will sie naive Klien­tel abfis­chen und ander­er­seits bear­beit­et sie so beständig ihre Mut­ter. Deshalb ist es ihr auch egal, dass sie jeden nor­malen Leser mit den ewigen Wieder­hol­un­gen nervt. Steter Tropfen höhlt einen ganz bes­timmten Stein.

Abnehmen tut übri­gens nicht nur die Anzahl der Kom­mentare ihrer Fol­low­er son­dern offen­bar auch schon wieder ihre Moti­va­tion zum Sport. Jet­zt, wo sie nicht mehr ins Fit­nessstu­dio kann, reicht es vorherse­hbar schon nur noch zu 2 Sportein­heit­en pro Woche(und schnell wer­den es wieder null sein, wet­ten?). Wohl mal wieder ein Pro­jekt, was ihre übliche Moti­va­tion­shalb­w­ert­szeit von 3 Wochen nicht deut­lich über­schre­it­en wird…und da wun­dert sie sich, dass ihre Chan­cen auf dem Arbeits­markt nicht gut sind, wenn sie sich erneut mit bil­li­gen Ausre­den so präsentiert?

Und wo wir bei „nicht durch­hal­ten sind”: Heute hat sie auch noch direkt ihre Mor­gen­rou­tine zusam­menge­fasst. Kurku­ma mit Leinöl und Zitrone(halbes Glas. Kein hal­ber Liter, wie ange­blich früher). Von Sel­l­eriesaft hört man nach wie vor nichts mehr(irgendwie nimmt sie auch nie Stel­lung dazu, wenn sie mal wieder so eine Sache erst groß ankündigt und hochlobt nur um es dann in kürzester Zeit klammheim­lich zu beerdi­gen. Ist ihr das irgend­wie peinlich?)…dafür aber gle­ich 2mal von ätherischen Ölen(demnächst träufelt sie das ver­mut­lich noch aufs Früh­stücks­brot. Weil ätherische Öle verbessern ja das Immunsystem…also laut ihr.). Dazu ein paar Nahrungsergänzungsmit­tel, Ei und Umweltkiller-Avo­ca­do und danach den notwendi­gen Kaffee(Matcha ist das wohl auch eher nicht). So sieht heute ein aus­ge­wo­genes Früh­stück ein­er superge­sun­den, umwelt­be­wussten, pseu­do-veg­a­nen Rabattvertick­erin aus. Wohl bekomms.

Das alles ist Bibi aber noch nicht lächer­lich genug für heute. Nein, sie kündigt auch noch an, ihren Kanal ab zukün­ftig noch mehr dafür nutzen zu wollen, um auf Cyber­mob­bing aufmerk­sam zu machen. Bish­er bestand ihr Kanal ja nur aus Cyber­mob­bing und Cyber­mob­bing als Vor­wand um Abzocke zu betreiben…wie will sie das bitte noch steigern? Man darf ges­pan­nt sein, ob da noch was kommt(und wie das ausse­hen soll. Ich kann es mir echt nicht vorstellen. Wie soll man das steigern?) oder ob es mal wieder nur eine leere Ankündi­gung war…

Hatermeister
Hatermeister
17. Januar 2021 17:11

Trotz jahre­langem Sport, gesun­der Ernährung und jet­zt Hexen­za­uber ist die Cyberdöhring fett, unfit, krank und erfolglos.

Wie macht sie diese „ich habe ger­ade Sport gemacht”-Videos?

A) Irgen­dein Sporto­berteil anziehen
B) Smart­phone ein­schal­ten und Kam­era-App starten
C) 15 Sekun­den die Luft anhal­ten damit man außer Atem ist
D) Smart­phone in die eine Hand, Wasser­flasche in die andere
E) Und Action: Wer­be­text abspulen

Beim Sport machen hat man die Cyberdöhring seit Big Broth­er nicht mehr in einem Video gese­hen. Höch­sten 5 Sekun­den als Fake­sportshow. Yoga hat sie nie vor der Kam­era gemacht. Auch nicht bei Big Broth­er. Das ganze Leben der Cyberdöhring in eine Lüge.

Gast
Gast
18. Januar 2021 08:34

Diese Frau Döhring ver­sucht ins betrügerische Coach­ing-Geschäft einzusteigen. Dieses Video fand ich zufäl­lig, dass erk­lärt, was da abge­ht. Meinem Ein­druck nach ist diese Frau Döhring dafür ungeeignet.

https://www.youtube.com/watch?v=93p5uo8-oxM

Checker
Checker
18. Januar 2021 11:01

Bibi liest mal wieder einen Auszug aus ihrem Buch vor. Gram­matikalisch bemerkenswertester Satz unser­er Grundschulautorin:„Es macht mich trau­rig, dass ein Men­schen­leben bei uns wohl erst dann etwas wert ist, wenn eben wirk­lich erst etwas passiert ist.”.
Wie schafft es ein solch­er Satz durch ein Lek­torat? Ich hätte da einen Verbesserungsvorschlag. Wie wäre es mit „passiert sein tut”? 😉

Ramona
Ramona
18. Januar 2021 14:29

Jet­zt geht’s wieder los. Döhring rafft das Cyber­mob­bing wenig­stens etwas Aufmerk­samkeit auf sich zieht und pflastert damit ihr Insta­gram zu. Ist die Trul­la sich mal einig was sie will. Das faule Stück soll arbeit­en gehen statt am Strand aus ihrer Schale zu fut­tern und Dauerurlaub zu machen. Es gibt Sup­penküchen die Frei­willige zur Essen­saus­gabe auf Mal­lor­ca suchen oder Super­markt zum Kisten aus­pack­en. Hilf mal Döhring das wäre mal echt­es Tun und ein Video wert.

Checker
Checker
Antwort an  Ramona
18. Januar 2021 19:00

Das heutige Schmier­enthe­ater von ihr ist mal wieder total unwürdig. Mix­tur aus „Ich bin armes Cyber­mob­bin­gopfer”, „Ich bin so stark und habe hart an meinem großen Erfolg gear­beit­et. Wer keinen Erfolg hat, ist nur zu faul”(und wer wüsste das bess­er als unsere faule Miss Erfol­g­los?), „Neid ist doof, aber schaut mal, wie geil mein Leben ist”(Avocado-Brot aus ein­er Aluschale am windi­gen Felsstrand essen. Wahnsinn dieser Luxus. Wie lange sie es da wohl aus­ge­hal­ten hat? 3 Minuten?), „Kauft irgend­wann meine Module”.
Eine Mis­chung aus Arro­ganz, Lügen und Selfmarketingshow.

Sie lehnt sich jeden­falls mächtig weit aus dem Fen­ster. Der Erfolg wird sich natür­lich auch dies­mal nicht ein­stellen und das Karten­haus aus Träu­men und Lügen wird in eini­gen Monat­en dann wieder in sich zusam­men­fall­en. Ich sehe jeden­falls keinen wirk­lichen Unter­schied zu ihren bish­eri­gen Projekten…also wieso sollte es dies­mal klappen?

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
19. Januar 2021 05:09

Gähn – BD-Coach­ing 2.0 oder was soll das?
Ob Inter­essierte dann wieder das­selbe Schick­sal erre­icht wie Frau Sundermann?
Und alles natür­lich wieder, weil BiBi ja „helfen” möchte… 

Macht sie bis heute nicht, son­st hätte sie ehre­namtlich ja bere­its mal dort Hil­fe ange­boten, wo (coro­n­abe­d­ingt) Not am Mann ist.
Die ewig immer­gle­iche Lügen-Leier in Dauerschleife.
Wird nix, hil­ft nix, macht nix 🙂

Stephanie
Stephanie
19. Januar 2021 01:36

@Burgel. Ja, Sie haben die Mode dieser Welt gese­hen, waren in Paris und in Mai­land, wo heute hun­derte Men­schen täglich an Covid19 sterben. 

Zurück zur Liebe für die Mode. Das hat­ten Yves Saint Lau­rant und Donatel­la Ver­sace auch. Nur haben sie eben­so stur an einem Image, an nur einem Stil und Image fest­ge­hal­ten und rutschen fast in die Pleite trotz so viel­er Promi­nente an Kun­den. Erfolg ist es, sich zu verän­dern. Burgel, Ihr Laden hin­ter der Oper, in der City von Han­nover, von der Vogue aus­geze­ich­net mag 1976 zur Eröff­nung bis in die 90er ein magis­ch­er Ort gewe­sen sein. Heute ist es ein Ram­schladen für eine ausster­bende Klien­tel, die immer noch Echt­pelz statt Web Pelz bevorzugt. 

Agatha war längst zum Scheit­ern verurteilt. Der Lock­down macht dem ganzen nur ein schnelleres Ende. 

R.I.P. Agatha Damenmoden.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Stephanie
20. Januar 2021 11:29

Und Wal­bur­ga Döhring lügt genau so wie ihre Tochter Bianca!
Sie berichtet von ihren Anfän­gen, von vor 45 Jahren als „Burgel” (echter Name Wal­bur­ga) nach Paris flog (sich­er gel­o­gen war damals sauteuer und man fuhr mit dem Zug!) und bei Ken­zo eine Mod­en­schau besuchte.
Dort seien vor ihren Augen, auf dem Lauf­steg Clau­dia Schif­fer, Lin­da Evan­ge­lista, Kate Moss, Nao­mi Camp­bell und viele andere „Größen” gelaufen.
(Quelle https://www.instagram.com/p/CJ8cjFiqTn-/)
Clau­dia Schif­fer (geb. 1970) war dem­nach 6 Jahre, Lin­da Evan­ge­lista (geb. 1965) 11 Jahre, Kate Moss (geboren 1974) 2 Jahre und Nao­mi Camp­bell (geb. 1970) war eben­falls wie Clau­dia 6 Jahre alt.
Clau­dia Schif­fer lügt also, wenn sie bis heute behauptet, 1988 erst­mals mit Karl Lager­feld zusam­men einen Lauf­steg betreten zu haben???

Burgels Vita und Burgels Wahrheit­en sind offen­sichtlich genau so frei erfun­den wie die ihrer Tochter und ihre Serie sollte heißen: Märchen von der alten Tante Burgel die nicht mehr so ganz weiß, was sie erlebt hat!

Um es mit einem abge­wan­del­ten Sprich­wort zu sagen:
Die faule Frucht liegt nicht weit ent­fer­nt von einem alten und ver­dor­rtem Baum! 🙂

Botulina
Botulina
Antwort an  Selber Außen
22. Januar 2021 12:47

Habe mir das Video erst auf Deinen Kom­men­tar hin ange­se­hen, da ich die Stimme von Burgel mit ihrem pseu­do-dis­tin­guierten Gehabe ähn­lich schlecht ertra­gen kann wie die von BiBi.
Ja, wie die Mut­ter so die Tochter – dumm-prahlerische Selb­st­darstel­lung in der Annahme, allen und jedem über­legen zu sein.

Abge­se­hen davon, dass bei jedem gesproch­enen Wort auch bei Burgel unverkennbar rauszuhören ist, dass sie, eben­so wie BiBi, einen sehr beschei­de­nen Bil­dung­sh­in­ter­grund hat und kaum 3 Sätze ger­adeaus sprechen kann, gelingt es ihr meist nicht ein­mal, die von ihr (ehe­mals) ver­triebe­nen Design­er richtig auszusprechen.
Ein echt­es Armut­szeug­nis – und dies nach 45 Jahren in der Branche. 

Die von Burgel ange­sproch­ene Unvere­in­barkeit von Kollek­tio­nen namhafter Design­er mit preiswert­eren Marken inner­halb eines Ladens umge­ht sie ja heutzu­tage mehr oder weniger geschickt, indem die ange­bote­nen Bil­lig­fum­mel zwar höher­preisig ange­boten wer­den, dabei aber kom­plett auf NoN­ame geset­zt wird, so dass keine Ver­gle­ich­barkeit gegeben ist.
Was heutzu­tage in den, zwar in Ital­ien ange­siedel­ten, aber von Chi­ne­sen betriebe­nen Fast-Fash­ion Fab­riken mit der heißen Nadel kostengün­stig in Winde­seile, aber min­der­w­er­tiger Qual­ität, gefer­tigt wird besitzt auf­grund fehlen­den Marken(kerns) kein­er­lei Pro­fil mehr.

Von Burgel geschickt unter die weni­gen verbliebe­nen tat­säch­lich hochw­er­ti­gen Marken gemis­cht, fällt es der unkri­tis­chen, wenig geld­sen­si­blen Kundin, die sich vom äußeren Glanz und dem ange­se­henen Ruf aus der Ver­gan­gen­heit blenden lässt, über­haupt nicht auf, dass sie in Wirk­lichkeit viel Geld für Bil­ligschrott ausgibt.

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
22. Januar 2021 16:11

Wenn ich mir ihr let­ztes Video von dem fürchter­lichen, ach so kom­binier­freudi­gen, roten Kleid mit Kuss­mün­dern anschaue, zweifelt man wirk­lich an Burgels Geschmack.
Ein superdünnes Kleid(aus der Som­merkollek­tion liegenge­blieben?), was sie als win­ter-/früh­jahrstauglich verkaufen will, indem sie ein­fach irgend­was pelziges drauf­packt. In der Win­ter­vari­ante ver­steckt sie ein­fach mal das Kleid prak­tisch komplett(da ist die Optik des Klei­ds dann auch egal)…ändert aber nichts dran, dass es von unten trotz­dem reich­lich zugig sein dürfte.
Die Früh­jahrskom­bi­na­tion sieht dann echt ver­boten aus, weil das Kleid über­haupt nicht zum Rest passt. Das hat was von betagter Bordsteinschwalbe.
Und als erbärm­lichen Höhep­unkt gibt es eine Hand­tasche, von Chane…ehm…sorry…nur im Chanel-Stil. War wohl ger­ade keine echte von Chanel im Ange­bot der Rester­ampe. Aber wenig­stens den Namen musste man erwäh­nen, ver­mut­lich damit es vom Preis hinkommt. 😉

Jens
Jens
19. Januar 2021 05:20

Ich danke dem Blog das er diesen Wahnsinn von Bibi so liebevoll auch mit Videos doku­men­tiert. Ich lese euch immer auf dem Weg zur Arbeit in der Bahn. Ich möchte auch die Kommentatoren/innen loben die immer im Detail analysieren und sehr unter­halt­sam schreiben.

Raphaela
Raphaela
19. Januar 2021 09:02

Bibi spin­nt doch, sie meint, sie würde heute woan­ders ste­hen als vor 3 oder 4 Jahren. Das stimmt, aber sie ist heute vom Mis­ser­folg geze­ich­net. Bibi verkauft uns aber ein Märchen vom Erfolg. Wie narzis­tisch ist Bibi denn bitteschön? Ihre Mut­ter ste­ht vor den Scher­ben ihres Lebenswerks und Bibi labert bei Café to go vom Erfolg. Mir fehlen jegliche Worte bei soviel Ego­is­mus und Blödheit.

Fozzy Fan
Fozzy Fan
19. Januar 2021 14:27

Wo hat denn diese Frau beru­flichen Erfolg? Auf der Insel ist Bibi nicht durch harte Arbeit, son­dern weil ihre Mut­ter alles bezahlt. Die lügt rotzfrech in die Linse!!!

NurEinGast
NurEinGast
19. Januar 2021 16:20

Ihr kann die Pan­demie nichts anhab­en? Wun­dert mich nicht, wenn mn nichts arbeit­et. Umzäh­li­gen Men­schen geht es nicht so gut. Die müssen zur Arbeit fahren, Und andere hjaben ihren Arbeit­splatz ver­loren. Aber Haupt­sache IHR kann die Pan­demie nichts anhaben.

Bianca Döhring - Corona-Cybermobbing.jpg
Fozzy Fan
Fozzy Fan
Antwort an  NurEinGast
19. Januar 2021 23:13

Auf Mal­lor­ca wütet das Virus, haben Men­schen ihr Leben ver­loren und Bibi ist glück­lich wie nie zuvor. Pan­demie? Welche Pan­demie. Die hat doch nicht mehr alle Sicherun­gen da oben.

Checker
Checker
Antwort an  NurEinGast
20. Januar 2021 04:28

So sub­jek­tiv kann ein „nur” Teil­lock­down halt sein:
‑Seit 2 Monat­en nächtliche Ausgangssperre(vor ca. 5 Wochen zusät­zlich ver­längert auf 22–6uhr)
‑Seit Monat­en Innen­räume von Restau­rants geschlossen…Kneipen und Bars sowieso.
‑Seit 4 Wochen Aufen­thalt im Freien nur noch mit Maske
‑Seit Monat­en Besuchsbeschränkungen(seit 2 Wochen über­haupt keine Besuche mehr erlaubt)
‑Fit­nessstu­dios und andere Freizeit­geschäfte sind auch dicht
…aber für Bibi ist das nur ein Teillockdown…während es im bösen Deutsch­land richtig übel zuge­ht. Die Inzi­denz auf Malle ist zwar leicht rückläufig…aber nach wie vor schlim­mer als in den am schlimm­sten betrof­fe­nen deutschen Bun­deslän­dern. Nun­ja, das sind halt die Fakten…und Fak­ten sind in Biancis­tan bekan­ntlich ver­bren­nungswürdi­ges Hexenwerk.

Immer­hin hat Bibi auf diese Auf­forderung wenig­stens eine Frage bekommen(soweit die nicht von ihr selb­st stammt. So wie bei ihrem Selb­stin­ter­view.). Frus­tri­ert sie aber offen­bar gewaltig, weshalb sie auch direkt ihren Fol­low­ern rein­drückt, dass sie doch gefäl­ligst abzus­tim­men haben, damit Bibi weiß, was sie ihnen aus ihrem gewalti­gen Wis­senss­chatz in den Mod­ulen beib­rin­gen soll(bzw. was sie sich noch irgend­wo kopieren muss). Oder mit anderen Worten: Bibi hat noch kein echt­es Konzept und hat keinen Bock, sich an Mod­ulen abzuar­beit­en, die dann keine Sau inter­essieren. Wer ken­nt nicht die berühmte „Was wollt ihr denn heute machen?”-Frage zum Beginn eines wis­senschaftlichen Vortrags…oder war es in der Wal­dorf­schule? Kinder­garten? Man ver­wech­selt das so leicht…

Zur Auswahl ste­ht neuerd­ings auch „Numerologie”…also die „Magie der Zahlen”. Sie grast offen­bar jet­zt sys­tem­a­tisch ein Hokus-Pokus-The­ma nach dem anderen ab(nachdem sie bei MLM ja prak­tisch durch ist. Okay, Heizdeck­en hat sie noch nicht verkauft, ist aber auch schwierig am Pool.)…irgendwas muss doch funk­tion­ieren. Ver­dammte Axt!

Und die Verzwei­flung wächst…

Jens W.
Jens W.
20. Januar 2021 08:12

An Bian­ca,

Coach­ing­mod­ule buchen” bedeutet was? Dass diese nicht kosten­losen sind?

Aber wenn ich Dir dabei helfe wie Du es wün­scht, möchte ich 25€ pro Stunde.

Checker
Checker
21. Januar 2021 01:00

Heute behauptet Bibi zu einem geklaut­en Bild(für dessen Kom­po­si­tion sie aber mal wieder die Kom­pli­mente gerne annimmt), dass Rosen­quarz für seine Heil­wirkung bekan­nt sei.
Bekan­nt bei wem? Bei Schar­la­ta­nen? Ich habe bish­er jeden­falls keine wis­senschaftliche Studie gese­hen, die eine Heil­wirkung von Rosen­quarz bele­gen würde. Und wenn ich mir schon ein rosa Steinchen in die Bude lege, dann kann ich auch ihr Himalaya-Salz(welches nicht aus dem Himalaya kommt) nehmen…damit kann ich im Zweifels­fall immer­hin noch das Essen würzen. 😉

Wo wir bei eso­ter­ischem Schwachfug sind, feiert Bibi heute den Geburt­stag ihres Dad­dies, weil seine Seele nach dem Tod ja in ein anderes Lebe­we­sen gewan­dert sei(basierend auf Kar­ma) und er damit weiterlebe(der Text dazu ist natür­lich wild zusam­mengeklaut). Gle­ichzeit­ig behauptet sie aber zu wis­sen, dass ihr Dad­dy sie sehen und hören könne. Also was nun? Ist er wiederge­boren wor­den oder beobachtet er Bibi? Hin­duis­mus ist zwar in sich noch wider­sprüch­lich­er als viele andere Religionen…aber gle­ichzeit­ig auf 2 Ebe­nen kann man auch da meines Wis­sens nach nicht existieren.
Kleine Anek­dote zum Hin­duis­mus: Leute, die einen uner­warteten und damit schlecht­en Tod ster­ben, kom­men nicht in den Himmel(und damit zur Wiederge­burt) son­dern sind als Geis­ter dazu ver­dammt, ihren Ver­wandten das Leben schw­er zu machen. Wie uner­wartet war nochmal der Tod von Döhring Senior? Will sie in Wirk­lichkeit etwa ihren Dad­dy mit ätherischen Ölen besän­fti­gen? Scheint nicht so gut zu funktionieren…
https://www1.wdr.de/dossiers/religion/hinduismus/varanasi100.html

Was gab es son­st noch?
‑Bibis näch­stes Geschäfts­feld soll irgend­was mit Kräutern in Plas­tik­beuteln und einem Kochtopf zu tun haben. Macht sie ihre eige­nen Öle? Wer­den es Kerzen? Seife? Duft­säckchen? Legal Highs? Mal schauen(ich hoffe, ich habe sie jet­zt nicht auf zusät­zliche Ideen gebracht- Das würde mein Kar­ma garantiert in den Keller ziehen.).
‑Wal­bur­ga hat jet­zt auch ein pri­vates Insta­gram-Kon­to. Wohl eine Folge ihres verzweifel­ten Ver­such­es jet­zt in der Pan­demie zwecks mehr Verkäufen auch inet­tech­nisch nah­bar zu erscheinen. Dort ist auch die 3. Folge ihrer „Wow, ich bin so wahnsin­nig erfol­gre­ich und erzähl euch jet­zt mal genau, wie erfol­gre­ich ich eigentlich bin und wie hap­py alle mit mir sind.”-Clipreihe erschienen.
‑Bibi postet einen grausi­gen ASMR-Clip, in dem irgen­deine Frau mit ihren Fin­gernägeln auf einen Kristall oder Kun­st­stein klopft(ich kriege da spon­tane Mordgelüste…aber entspan­nen tut mich das sich­er nicht). Wie immer hinkt Bibi auch in diesem Fall wieder Jahre hin­ter dem Trend her.

Checker
Checker
Antwort an  Checker
21. Januar 2021 13:17

Und weil das gestern noch nicht hohl genug war, packt sie heute noch einen drauf. Da postet sie näm­lich, ein hochste­hen­der, wohlhaben­der Men­sch könne durch Anhäu­fung von neg­a­tivem Kar­ma als behin­dertes Kind im Slum wiederge­boren werden.
Sprich, ein behin­dertes Kind hat also kein Pech gehabt, son­dern es geschieht im recht und es hat selb­st die Schuld. Die Men­schen­ver­ach­tung hin­ter dieser Ein­stel­lung mag man in irgen­deinem indis­chen Bergdorf fern jeglich­er Bil­dung, in dem man Kühe anbetet, nicht erkennen…aber hey…sowas in Deutsc…eh…Spanien 2021 zu ver­bre­it­en, ist schon reich­lich dämlich.

Heißt das jet­zt dann eigentlich, Bibi war auch in ihrem vorheri­gen Leben schon ein schlechter Men­sch? Frühchen, unsportlich, Bindegeweb­ss­chwäche, arbeit­s­los, schiefer Schei­t­el, dro­hende Alter­sar­mut, min­der­in­tel­li­gent mit mas­siv­en Bildungslücken…also wirk­lich gut kann sie da doch in ihrem let­zten Leben nicht gewe­sen sein, oder? Und was dann erst in ihrem näch­sten Leben kommt, will ich mir gar nicht aus­malen, denn gel­ernt hat sie daraus ja offen­bar nichts…

Reicht aber immer­noch nicht. In ihren Sto­ries het­zt sie dann auch noch gegen einen Mann im SternTV-Studio(sie schaut ja fast kein Fernse­hen, wie wir wis­sen). „Sor­ry, aber sel­ten soviel Unsinn gehört wie von diesem Typen der SPD. Soviel unqual­i­fiziert­er Scheiss und was kommt nach der Muta­tion? Da weiss doch nie­mand mehr Bescheid.”…dazu noch ein paar neg­a­tive Smi­leys und Memes.
Dieser „Typ” ist Pro­fes­sor Dr. Karl Lauter­bach, seines Zeichens Epi­demi­ologe, der u.a. in Havard studiert hat. Okay, er ist dauer­präsent im Fernse­hen und seine ewige Warnerei nervt, aber er ist abso­lut ein Experte auf dem Gebi­et und seine Vorher­sagen und War­nun­gen waren bish­er lei­der ziem­lich richtig(und sind von der Poli­tik zu sel­ten erhört/umgesetzt worden).
Was sagt er in dem Clip? Das Kinder als Überträger dur­chaus eine Rolle spielen(worin sich alle Experten und Stu­di­en jet­zt einig seien) und das man ver­hin­dern müsse, dass sich die infek­tiösere Virus­mu­ta­tion aus Eng­land in Deutsch­land aus­bre­ite und deshalb die Schulen erst­mal geschlossen bleiben sollten.
Das macht für einen intel­li­gen­ten Men­schen natür­lich Sinn. Für Bibi ist das allerd­ings unqual­i­fiziert­er Scheiß.
Was denkt Bibi denn, was nach der Muta­tion kommt? Was soll die Frage? Karten­le­gen und Kristal­lkugeln sind doch eher das Fachge­bi­et von Bibi und nicht von Dr. Lauter­bach. Und nein, es weiß kein­er sich­er Bescheid, das heißt aber nicht, dass wir das Wis­sen, was wir haben, ein­fach mal aus dem Fen­ster wer­fen und uns wie die let­zten Idioten benehmen können…denn dann geht GARANTIERT alles den Bach runter. Vielle­icht haben wir Pech und das Virus mutiert zu einem echt­en Killer. Vielle­icht wer­den wir es auch nie wieder los. Das kann uns in jedem Fall passieren. Aber was wir wis­sen: Ein Virus ver­bre­it­et sich expo­nen­tiell und mehr Infizierte bedeutet mehr Muta­tio­nen, bedeutet eine noch größere Chance, dass der Virus noch viel, viel tödlich­er und schwieriger zu bekämpfen sein wird.
Aber da Bibi das so ver­mut­lich nicht ver­ste­ht, ver­suche ich es mal mit ihrem heuti­gen Lieblings­the­ma: Es weiß auch kein­er so wirk­lich Bescheid, was denn nun nach dem Leben passiert. Aber nur weil ich das nicht sich­er weiß, bringe ich mich doch nicht vor­sor­glich um! Was nach dem Leben passiert, werde ich früh genug erfahren und bis dahin ver­halte ich mich möglichst vernünftig(und um zu garantieren, dass auch vol­lkommene Dep­pen das tun, und gle­ichzeit­ig Geld an irgendwelche Reli­gion­sober­häupter abdrück­en, hat halt irgendw­er „Kar­ma” als Währung und „Him­mel” und „Hölle” erfun­den. Aber das führt an dieser Stelle zu weit…).

Gefol­gt wurde die Verunglimp­fung übri­gens von ein­er Tode­sanzeige für die Innnenstädte(also Mut­tis Laden). Nur um den rein ego­is­tis­chen Kon­text zu verdeutlichen…

Checker
Checker
Antwort an  Checker
22. Januar 2021 14:57

Und dann ging der Kam­ra-Müll in eine weit­ere Runde. Dies­mal hat Bibi deut­lich gemacht, worum es ihr bei ihrer immer mal aufkeimenden Kar­magläu­bigkeit geht. Nicht etwa um irgen­deine Selb­st­mo­ti­va­tion, son­dern auss­chließlich um die Bestra­fung ihrer Kri­tik­er. Kar­ma wird genau wie Anwälte nicht zur Gerechtigkeit­sher­stel­lung genutzt…sondern als pure Drohkulisse um Bian­cas Willen durchzuset­zen. Entsprechend gilt Kar­ma auch nur für die anderen. Denn wenn sie glauben würde, dass es Kar­ma tat­säch­lich gibt, würde sie wohl kaum die ganze Abzock­erei durchziehen, ständig lügen etc..

Das ist aber noch der harm­lose Teil. Richtig brechen kön­nte ich bei ihrem Spruch, dass jed­er im Leben die gle­iche Chance bekommt. Damit wider­spricht sie allen sozi­ol­o­gis­chen Stu­di­en. Aber aus der Sicht ein­er einge­bilde­ten Ego­manin, die in die han­nover­sche High Soci­ety reinge­boren wurde und sich bish­er sel­ten um Geld/Arbeit/Konsequenzen Gedanken machen musste, mag das so sein. Die Real­ität sieht lei­der anders aus.
Aber nicht nur, dass sie der Wis­senschaft wider­spricht, sie wider­spricht sich auch mal wieder selb­st. Oben hat sie näm­lich noch die Geburt als behin­dertes Kind im Slum als Kar­ma-Bestra­fung genan­nt. Aber was wäre denn daran die Bestra­fung, wenn doch jed­er die gle­iche Chance hat(vor allem in einem Slum in Indi­en, wo das Kas­ten­denken noch viel deut­lich­er die Möglichkeit­en eines Men­schen beschränkt als in der west­lichen Welt)? 

Eigentlich diente das allerd­ings wieder nur als Vehikel um zu sagen:„Ich habe es geschafft. Alles alleine. Ich bin toll. Schaut, wo ich jet­zt lebe. Kauft meine Mod­ule. Und an dich, Mut­ti, schau hin, wie gut es mir jet­zt geht. Das willst du mir doch nicht nehmen, indem du den Geld­hahn zudrehst. Nicht, dass es mir so geht wie Opi, der so bereut hat nie in die Berge gezo­gen zu sein. Das hier ist schließlich mein See­len­heil und NUR(!!) hier kann ich das find­en. Das musst du doch ver­ste­hen. Lass uns doch weit­er die bish­erige Arbeit­steilung machen…du bringst das Geld aus Han­nover und ich bin glück­lich am Meer. Willst du deine Tochter nicht glück­lich sehen? Ich unter­stütze dich auch von Malle aus, indem ich gele­gentlich Klam­ot­ten like und meine 20 echt­en Fol­low­er darauf aufmerk­sam mache, dass die Innen­städte ausster­ben. Mut­ti, ich mag dich.”.
Schlimm, diese ständi­ge emo­tionale Erpressung.

Und während Bibi sich selb­st lobt, pseu­do-glück­lich ist und ihren Erfolg feiert…wird sie nachts von Panikat­tack­en geplagt, weil sie über­haupt nicht weiß, was sie denn machen soll, wenn Mut­tis Geschäft kein Geld mehr für sie abwirft. Arbeit­slosigkeit und dro­hende Alter­sar­mut drück­en schw­er auf Bibis so erfol­gre­iche Seele, während sie weit­er­hin irgend­was von „denkt groß” faselt.
Wenn Wal­bur­ga ihren Laden aufgeben muss und keinen Nach­mi­eter find­et, fließt ver­mut­lich das let­zte Ersparte in den Rück­bau des Geschäfts(sowas ste­ht näm­lich gerne in solchen Mietverträ­gen drin.). Bitter.

Bibi wäre aber nicht Bibi, wenn sich nicht schon längst den näch­sten Brüller geliefert hätte: Jet­zt möchte sie doch tat­säch­lich ein Umwelt­pro­jekt unter­stützen und hätte dafür gerne Tipps.
Bibi, mein Tipp: Google. Es ist nicht schw­er, Umwelt­pro­jek­te zu find­en. Schwieriger wird es hinge­gen, ein Umwelt­pro­jekt mit einem Logo zu find­en, was du wer­be­wirk­sam auf deine Seiten/Produkte pack­en kannst…und welch­es dafür nicht­mal eine echte Gegen­leis­tung erwartet.
Die Ver­ant­wortlichen kön­nten näm­lich vielle­icht in den Blog­a­rchiv­en nach­schauen und dort her­aus­find­en, dass du schon­mal behauptet hast, eine große Umwel­tor­gan­i­sa­tion zu unter­stützen um deren Logo für deine Zwecke zu miss­brauchen. Die Organ­i­sa­tion fand das offen­bar gar nicht lustig, woraufhin du das geschütze Logo ent­fer­nt und dann ein­fach dreist für einige Zeit ein ungeschütztes Logo der Organ­i­sa­tion ver­wen­det hast. Du erin­nerst dich sicherlich…

NurEinGast
NurEinGast
21. Januar 2021 21:03

Das Bild ist ein wider­spruch in sich. Das einzig frische sind die Zucchini.

Bianca Döhring - frische Zutaten selbst kochen.jpg
Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  NurEinGast
21. Januar 2021 22:19

Wo sind denn die frischen Zutaten ???
Das ist doch alles Fer­tiggedöns, mit Aus­nahme der Zucchini.

Men­sch Bian­ca, merkst Du nicht , wie Du Dich selb­st ver­arschst ? Geschweige denn das es Dir nicht gelingt, andere zu verarschen.

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  NurEinGast
22. Januar 2021 10:09

Irgend­woher muss ihr Kampfgewicht ja kom­men. Schöne Kom­pen­sa­tion für ihre son­st so fürchter­lich anstre­gen­den Sport-Sessions…

Stephanie
Stephanie
22. Januar 2021 09:08

Bei Bibi gibt es heute 25 Prozent Rabatt auf alle Öle. Neu im Pro­gramm ist Öl von der sibirischen Tanne. Jet­zt geht die Abzocke offiziell los.

Lügenbold
Lügenbold
22. Januar 2021 11:59

Bibi ist sog­ar zu faul, eigene Verkauf­s­texte zu for­mulieren. Sie kopiert die Wer­bung und das Foto… fer­tig ist der Post für Interessenten.

Bianca Döhring Ätherische Öle Doterra.jpeg