Fanpost: Bianca, du kannst nicht mit Kritik umgehen

Bianca Döhring bekommt Fanpost
Bianca Döhring bekommt Fanpost

Der BiBi-Fan­blog hat wieder einen offe­nen Brief für Bian­ca Döhring erhal­ten. Hast auch du Post für BiBi? Schreibe an [email protected]


Liebe Bian­ca,

würdest du in meinen Schuhen laufen, hättest du schon Blasen. Wer sich in die Öffentlichkeit beg­ibt muss mit Kri­tik umge­hen kön­nen. Du kannst es nicht. Du kannst dro­hen und auf­stampfen wie Rumpel­stilzchen, du kannst mich auf dein­er Seite block­en und mich auch gerne Anzeigen, aber ich werde meine Mei­n­ung weit­er kund tun.

Du hast mich in ein­er pri­vat­en Nachricht auf Face­book, die nicht von deinem öffentlichen Pro­fil kam, als arm­seel­ige Wurst beschimpft. Nur weil ich fragte wie du Nuss­pli essen kon­ntest, wenn du die Goril­las ret­ten willst. Eine berechtigte harm­lose Frage von mir. Ich schütze die Goril­las und ihren Leben­sraum. Es gibt kein Palmöl und sog­ar meine Kinder verzicht­en drauf.

Warum kon­ntest du es ihm Haus nicht?? Weil andere das Essen bestellt haben?? Ausrede.

Sei doch ein­fach mal vernün­ftig und ziehe dich zurück. Du machst alles noch viel schlim­mer.

In deinen Schuhen laufen ist ein Witz. Laufe du mal in Schuhen von depres­siv­en. Und höre deine Musik. Na merkst du was??

Ich wün­sche dir alles gute und ich wün­sche dir einen Men­schen der dir mal die Augen öffnet.

Liebe Grüße
L.

guest
6 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Gedanke
Gedanke
26. Mai 2016 00:48

Wisst Ihr was, ich traue Bibi zu, dass sie es dank aller Hater, echt­en Kri­tik­er und der ganzen Aufmerk­samkeit noch schafft doch jemand zu find­en, der ihr das Auswan­dern bezahlt. Vox oder so… Und dann ärg­ert Ihr Euch alle, weil Ihr ihr das ermöglicht habt am Ende des Tages.

Bibi kann im Grunde wenig bis nichts außer meck­ern, sich beschw­eren, ein ver­quertes Welt­bild haben, das wird dann auch beim Auswan­dern ihr Marken­ze­ichen. Befürchte das Schlimm­ste 😉 Im Ernst. Sie hat ja Promi­flash wohl in Essen ger­ade sowas in der Art erzählt. Die Bibi, die sich in ihrer eige­nen Welt ver­steigt, die Leute zum Verzweifeln bringt. Vielle­icht bringt das ja Quote.

Gast
Gast
Antwort an  Gedanke
26. Mai 2016 01:35

.…solange Sie auswan­dert und nicht mehr wieder kommt, schaue ich sog­ar ein­ma­lig RTL/RTL2.…, dann aber bitte, den Pass wech­nehmen und nicht mehr rein­lassen ! 😉

Auch nicht über FB & Co. *lol

Checker
Checker
Antwort an  Gedanke
26. Mai 2016 02:22

Die Gefahr beste­ht lei­der. Beate von Schwiegertochter gesucht…oder die Geis­sens, Woll­nys und co.…da ist das Prinzip ja ähn­lich. Schon komisch und tragisch, wenn die Leute sich da jeman­den via TV ins Haus holen und auch noch für sein sozialun­verträglich­es Ver­hal­ten indi­rekt bezahlen, den sie in der Real­ität nicht eine Sekunde um sich haben wollen wür­den.

Reminder
Reminder
26. Mai 2016 11:59

Nur zur Erin­nerung, Bibi im Feb­ru­ar
Kri­tik­er: rauchen, saufen, faule Schweine und und und… Wurde nie gelöscht..
https://www.youtube.com/watch?v=xbeaRi1-r6g

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
Antwort an  Reminder
26. Mai 2016 14:13

Die Frau ste­ht halt zu ihrem Wort! Oder hat sie es schlicht vergessen, zu löschen?
Die Ver­sion finde ich bess­er,
https://www.youtube.com/watch?v=LfL0V22RISk
zumal man/frau sehen kann, dass man mit ihr auf jeden Fall einen besseren Song hätte pro­duzieren kön­nen! 🙂

BoBoBiBib
BoBoBiBib
26. Mai 2016 23:14

BiBi hat das Impres­sum der bian­ca­doehring web­site von der Adresse ihrer Mut­ti in Han­nover auf Marc Brinker in Wup­per­tal geän­dert. Ausser­dem wird weit­er­hin auf der fb-Seite bian­cas-ulti­mate-body­plan zum 15.Mai in einem Vlog von Bian­ca behauptet, daß „ihr Konzept” Dia­betis heilt. Das Konzept soll grosse Ähn­lichkeit­en mit dem des Fran­chis­ing-Unternehmens „Mrs. Sporty” aufweisen.