Was war los im Red Rubber Duck?

Seit ein­er Woche fra­gen sich die BiBi-Fans, was war da los in der Kneipe „Red Rub­ber Duck” in Paguera. Bian­ca Döhring schweigt, sagt kein Wort. Es gibt wed­er Fotos von dieser lang geplanten und großen BiBi-Ver­anstal­tung, noch gibt es eine Berichte von Besuch­ern. Blast­ing News fragte auf Mal­lor­ca und bei BiBis Man­age­ment nach … und stößt auf ein Kartell des Schweigens. „Der Presse liegt nur ein einziges Pri­vat­fo­to von außen vor – was aber eben­so ein leeres Lokal am 30. April 2016 um kurz vor 16 Uhr zeigen soll. Bian­ca Döhring wollte im „Red Rub­ber Duck” ihr Fit­ness­buch und den Song „Faust hoch” präsen­tieren. Aber die inter­na­tionale Presse bekam heuer keine Infos, wie es wirk­lich war.”, schreibt Blast­ing News. Was wird da ver­tuscht?

Heute berichtet Blast­ing News, dass alle Infor­ma­tio­nen und Fotos über BiBi und ihren Auftritt im „Red Rub­ber Duck” bei Face­book gelöscht wur­den! Warum? „Das Red Rub­ber Duck will ein­fach nichts zu dem Event sagen”, berichtet Blast­ing News.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar