BiBi-Satire: Amazon schreibt Bibi Turban & Bibi entlarven Fakes bei Dr. Juckreiz

TussiTerror - Bianca Döhring Satire

BiBi bekommt eine Mail von Ama­zon, legt eine Beichte ab und ist vom Anti-Cyber-Mob­bing-Team ent­täuscht.

BiBi beweist, dass die Vorher-Nach­her-Fotos von Dr. Juck­reiz aus dem Inter­net geklaut und die Kos­metikpro­duk­te nicht pflan­zlich sind!

guest
11 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Wütender Verbraucher
Wütender Verbraucher
25. Juni 2016 09:15

Das war mir doch von Anfang klar, dass bei Dr. Juch­heim genau­so beschissen wird, wie so oft, wenn es um soge­nan­nte Wun­der­mit­tel geht. Geklaute Fotos und gefak­te Kun­den­mei­n­un­gen sind da üblich. Da wun­dert es dann auch nicht, dass auf kri­tis­che Kun­den­fra­gen zu Pro­duk­ten nicht einge­gan­gen wird und man sog­ar noch geblockt wird. Abzock­en und beschissen, das ist das Einzige was die gute Bibi kann. Ich werde Beschw­erde beim Ver­brauch­er­schutz ein­re­ichen, damit ihr hof­fentlich bald das Handw­erk gelegt wird. Zudem werde ich in Kos­metik­foren vor den unlauteren Machen­schaften von Dr. Juch­heim und der Blenderin Bian­ca Döhring war­nen. Ich hoffe, dass sich mir eventuell noch einige mehr anschließen im Kampf gegen Beschiss und Abzocke!

Ich
Ich
Antwort an  Wütender Verbraucher
25. Juni 2016 09:40

Ich denke nicht, dass etwas passiert. Einige hier hat­ten sich ja auch an Green­peace gewandt..und ??… Nichts ist passiert… Das Logo ist immer noch auf ihrer Seite.

Bogdan_Der_Barmherige
Bogdan_Der_Barmherige
Antwort an  Ich
26. Juni 2016 00:25

Nicht ganz richtig.…das *Logo* (also jen­er geschützte Schriftzug) ist weg. Erset­zt hat sie es durch einen anderen – nicht geschützten Schriftzug – der lediglich *GREENPEACE* im Namen trägt.
So schlau ist die BiBi natür­lich nicht, son­dern ihr – qua­si – Geschäfts­führer der auch ihr Anwalt ist (Ist hier im Blog ein­se­hbar), zeigt ihr natür­lich immer die ganzen *Hin­tertürchen*.…

Blanka Röhring
Blanka Röhring
25. Juni 2016 15:02

BiBi verkün­dete erst­mals, dass sie ein Frühchen war und glaubt das sie deswe­gen ein schwach­es Bindegewebe hat. Klein­er Exkurs am Rande: Tat­säch­lich war eine Fre­undin von mir eine „Zan­genge­burt” und lange dadurch trau­ma­tisiert. Jeden­falls wieder­holte sie das fast täglich und schob ihre „kleinen Mack­en” auf diesen Geburtsstress. Wobei ich denke, dass die Mut­ter wohl eher ein Geburt­strau­ma hat und das als Schuldge­fühl bei ihrer Tochter ankam.
Bei B.D. ist jeden­falls deut­lich zu sehen, dass es eine diag­o­nal durchs Gesicht ver­laufende Tren­nung der Gesicht­shälften gibt. Vom oberen Ende schiefer Haaransatz queer runter bis zum Kinn. Also die linke Gesicht­shälfte mit dem Auge was klein wird und wo die Pupille nach aussen abge­ht. Ich habe sowas noch nie gese­hen aber eine unter­broch­ene Entwick­lungsphase im Mut­ter­leib kön­nte eine Erk­lärung sein.
Hier nun der Look des BiBi-Tages:comment image Ich empfehle an heis­sen Tagen kalt­ge­presstes Kokosöl zum ein­reiben des Kör­pers oder auch das neue Body­lo­tion-Spray mit Kokos-Scho­ki-Duft. Ein weiss­er Tee abge­füllt in einen Zer­stäu­ber ist kalt auch eine her­rliche Erfrischung für Gesicht und Dekolte. Durch die Wasserver­damp­fung kühlt das schön, eben­so wie frisch gewasch­ene nasse Haare.
Wer dicke Ober­schenkel hat kann jet­zt prob­lem­los Schenkelschon­er tra­gen, die als Radler oder Capri erhältlich sind. Gibt es doch mal eine Talk­a­nsamm­lung in den Haut­fal­ten hil­ft „Ilon-Abzess-Salbe”.

Bogdan_Der_Barmherige
Bogdan_Der_Barmherige
Antwort an  Blanka Röhring
26. Juni 2016 00:11

Zitat Blan­ka:

Bei B.D. ist jeden­falls deut­lich zu sehen, dass es eine diag­o­nal durchs Gesicht ver­laufende Tren­nung der Gesicht­shälften gibt. Vom oberen Ende schiefer Haaransatz queer runter bis zum Kinn. Also die linke Gesicht­shälfte mit dem Auge was klein wird und wo die Pupille nach aussen abge­ht”

Ich bin zwar auch ein Fan, aber soooo genau habe ich sie noch nie betra­chtet, danke für den Hin­weis 😀

Frage: Ihr rechter Arm, den sie meist in der hin­ter­sten Posi­tion läßt und zur Unter­stre­ichung von Argu­menten nach vorne bewegt, sowie das nach vorne bewe­gen des Kopfes, wenn sie ihrer Mei­n­ung nach den Höhep­unkt des Satzes erre­icht hat…hat das auch etwas mit dem Inhalt ihrer neusten Enthül­lun­gen zutun damit sie einen Freifahrtschein bekommt?

Für mich ist das wichtig! Denn wenn es momen­tan viele­icht Geset­ze gibt, die Auf­grund von Geburt­skom­p­lika­tio­nen, es Men­schen erlaubt sich wie ein Tram­pelti­er oder sog­ar Ren­ntier (lacht nicht! Mein Kater ren­nt auch und ist ein Tier *ätsch*) auf­führen zu müssen bzw. zu dür­fen, dann sollte das diesem Blog mit­geteilt wer­den.

Es kann ja sein, dass ein *lügen bis der Arzt kommt* völ­lig straf­frei ist solange man es auch nach­weisen kann, dass man…naja.…*nicht nor­mal* ist und umge­ht es damit der Lüge über­führt zu wer­den !? Bekom­men solche Men­schen nicht nor­maler­weise einen Vor­mund? Sehr rät­sel­haft alles momen­tan 😉

Bog­dan

Blanka Röhring
Blanka Röhring
Antwort an  Bogdan_Der_Barmherige
26. Juni 2016 09:43

Lieber Bog­dan, ich muß mich heute nochmal näher mit dem The­ma befassen. Die linke Gesicht­shälfte ste­ht aber für den recht­en Gehirn­bere­ich also Ver­stand, Ratio, Logik, 3‑Dimensionales Sehen, Wahrnehmung. Wenn die linke Gesicht­shälfte also Entwick­lungsrück­stände hat, hat dies der rechte Hirn­bere­ich auch. B.D. hat ja immer den Self­ie-Stick in der linken Hand und zeigt sich nach links blick­end mit Duck-Münd­chen. Bei Auf­nah­men der recht­en Seite würde ihr das linke Auge öfter „abhauen”, sie nen­nt das schie­len. Ob sich diese pre­na­tal­en Entwick­lungsrück­stände durch den ganzen Kör­p­er ziehen? Die Aus­sagen von gestern, sie hätte als junges Mäd­chen schon Leis­ten­bruch und Nabel­bruch gehabt, deuten darauf hin. Das sind eigentlich Erkrankun­gen von „älteren Män­nern”.

Blanka Röhring
Blanka Röhring
Antwort an  Bogdan_Der_Barmherige
26. Juni 2016 16:17

Hier jet­zt meine Gesicht­s­analyse:comment image

Bogdan_Der_Barmherige
Bogdan_Der_Barmherige
25. Juni 2016 21:49

Hat der Greifvo­gel mal wieder wun­der­bar gemacht (lang lebe die rück­w­er­tige Google Bildersuche.….hoffentlich ver­bi­etet unsere BiBi jene Funk­tion nicht …falls doch, nehmt das rus­sis­che YANDEX 😀 )

Im Übri­gen: Wenn man „Bian­ca Döhring Face­book” bei Google ein­gibt, kommt jen­er Blog schon an drit­ter Stelle 😀

Was momen­tan mit dem Adler passiert ist unter aller Sau, die Dame brauch einen Schuss vor den Bug!

Die momen­tane Hyme für jenes doch recht trau­rige Spek­takel, nur weil eine Dame die Wahrheit nicht mag und MONEY! MONEY! MONEY! sich seit Ewigkeit­en (meist erfol­g­los) auf die Fah­nen geschrieben hat, ist wohl jen­er:
(Paßt eigentlich zu bei­den Seit­en, obwohl ich es mir natür­lich wün­schen würde, wenn der Greifvo­gel, jenen Song – incl. einem mächti­gen Flügelschlag – auss­chreien würde 😉 )

Ramm­stein – Wut will nicht ster­ben
https://www.dailymotion.com/video/x32xgih_rammstein-wut-will-nicht-sterben_music

Meine momen­tane TOP 3 *Bian­ca Döhring* – der zu jen­er Per­son passenden – Songs sind:

.…viel Spaß 😀

1, Tanzwut – Lügn­er
https://www.youtube.com/watch?v=iTdV7kAmOmU

2. Boehse Onkelz – Meis­ter der Lügen
https://www.youtube.com/watch?v=g9SszuZ6Gnc

3. Pur – Du lügst!
https://www.youtube.com/watch?v=MdY2C_yvkX4

Ich denke, da war für jeden Musikgeschmack etwas dabei 😀 (Hat viele­icht irgend jemand einen hohen IQ im Videos gestal­ten? Wo ist eigentlich der Fabi wenn man ihn mal braucht? 😀

In Liebe

Bog­dan

Gast
Gast
Antwort an  Bogdan_Der_Barmherige
26. Juni 2016 00:38

Warum komme ich seit Tagen nicht mehr auf BibiTur­bans Face­book­seite.
Ist das auch das Werk von der Döhring?
Hat sie jet­zt auch Face­book klein gekriegt?

Turbine
Turbine
Antwort an  Gast
26. Juni 2016 10:47

Du brauchst ein­fach nur einen Face­book Account, bzw. musst in Face­book ein­gel­og­gt sein, dann funk­tion­ierts.

Bogdan_Der_Barmherige
Bogdan_Der_Barmherige
26. Juni 2016 19:09

Liebe Blan­ka,

Puh…JESUS! Ich muß gestehn, so genau habe ich diese Dame noch nie betra­chtet, aber muß gestehn, dass bei genauer­er Betra­ch­tung jene von dir ange­sproch­ene Asym­me­trie auf­fällt.

Das mit dem völ­lig schiefen Haaransatz ist ja hier schon ganz vie­len aufge­fall­en. Ihre „einge­drück­te” untere linke Zah­n­rei­he fällt mir aber erst jet­zt auf.

Ich habe mal die Google-Bilder­suche bemüht um deine The­o­rie (auch die jew­eili­gen Punk­te) mit weit­er­er Ref­erenz gegen zu prüfen und mußte fest­stellen, dass es immer zutrifft, selb­st wenn sie Mimik­los sowie Emo­tion­s­los nach vorne schaut.…:

Es hat selb­st so den Anschein: „Irgend­was stimmt nicht.…”

comment image

Auch auf dem fol­gen­den Foto sieht man, dass deine Aus­sage stimmt, und ihre linke Seite (incl. Auge­braue, Auge, Haaransatz, das Kinn nach rechts *abhaut* und der Mund auch dementsprechend asym­metrisch geöffnet ist.

comment image

Auch auf dem fol­gen­dem Foto sieht man Haaransatz, Augen­braue und Auge (und das *ver­schwinden* der unteren linken Zah­n­rei­he).

comment image

Ja, ihre rechte Seite geht nach oben und ihre linke Seite entwed­er nach unten oder ist *richtig*

comment image

Es wäre aber inter­es­sant, ob jene Merk­male Rückschlüsse auf ihr Ver­hal­ten zulassen und somit ihr Ver­hal­ten eine Art „Defekt” ist, welch­es sie halt selb­st nicht kon­trol­lieren kann.

Dies würde z.B. auch ihren fes­ten Glauben an „Faust hoch” erk­lären (welch­es sich – lei­der – total lächer­lich anhört und ich mich auch gefragt habe, warum ihr „JIN-Enter­tain­ment” nicht mal verk­lick­ert hat, das es extrem grot­tig ist !? Ups…nicht das sie jet­zt Schadenser­satzansprüche an *JIN-Enter­tain­ment* stellt 😉 ).

Das mit ihrer andauern­den angewinkel­ten nach hin­ten gezo­gen­em Arm, welche fak­tisch immer zu ein­er *Faust* geballt ist und sie immer wieder nach vorne drückt…würde mich aber wirk­lich inter­ssieren. (Falls der Titel gemein­sam mit Chris­t­ian Knospe ent­standen ist – das weiß ich lei­der nicht -, war es für ihn sicher­lich ein Syn­onym für „Kampf” und das dazuge­hörige Stilmit­tel, für BiBi aber unter­schwellig wesentlich mehr und deswe­gen der Hass auf BB-Radio & Co?)

Ich meine – sollte es zutr­e­f­fen – müßte man es viel(l)eicht rechtlich als eine Art *Behin­derung* ähn­lich wie das „Tourette-Syn­drom” sehn !? Wer weiß, viele­icht (grüße gehn raus an den „Fehler­teufel” 😉 ) schlägt am Ende ihr Anwalt genau jenen Weg ein (oder hat jenes im Hin­terkopf, falls es mas­sivst Anzeigen und Kla­gen gegen B.D. ras­selt? Qua­si *Schul­dun­fähig* !? und bis dahin wird über­all ver­sucht Euro­nen raus zu pressen !?)

Verwirrend…sehr ver­wirrend

Bog­dan