Palmöl und der Verstoß gegen die AGB von Dr. Juchheim

Wenn das nicht Ärg­er gibt… Kaum ist BiBi ins Geschäft mit Abzock-Kos­metik eingestiegen dro­ht ern­sthafter Ärg­er. Denn Bian­ca Döhring hält sich nicht an die AGB von Dr. Jür­gen Juchheim.

Laut § 4 Nr. 8 der AGB „darf der Berater (als Werbe­mit­tel) nur die offiziellen Unter­la­gen der JUCHHEIM COSMETICS ver­wen­den. Der Verkauf der Pro­duk­te darf nur über die offiziellen Inter­net­seit­en der JUCHHEIM COSMETICS erfol­gen. Die Ver­wen­dung eigen­er Verkauf­sun­ter­la­gen, Inter­net­seit­en oder son­stiger Werbe­mit­tel bedarf der schriftlichen Ein­willi­gung der JUCHHEIM COSMETICS. Die Bewer­bung von JUCHHEIM COSMETICS Pro­duk­ten über das Inter­net ist auss­chließlich über die offiziellen Seit­en der JUCHHEIM COSMETICS erlaubt. Eigene Home­pages sind streng­stens unter­sagt…

Palmoel3
Bian­ca Döhring lässt für ihre Pro­duk­te Tiere im Regen­wald sterben

An diese Vor­gaben hält sich unsere BiBi nicht. Sie eröffnet eine eigene Face­book­seite „Bian­cas Ulti­mate Cos­met­ic” und ver­wen­det dabei ihren Namen für die Pro­duk­te von Dr. Juch­heim. Auch auf ihrer Face­book­seite „Bian­cas Ulti­mate Body­plan” macht sie Dauer­wer­bung, die nicht als Wer­bung gekennze­ich­net ist. Für die Wer­bung ver­wen­det BiBi natür­lich nicht die offiziellen Werbe­mit­tel von Dr. Juchheim.

Ob der Dr. Juch­heim über­haupt weiß, was er sich da als Ver­trieb­spart­ner­in ins eigene Nest geholt hat? Schreib ihm doch eine nette Beschw­erde-E-Mail an [email protected]

Wenn's ums Geld geht lässt Bianca Döhring auch Tiere sterben

Palmoel1

Green­peace und die Tiere im Regen­wald sind waren für Bian­ca immer sehr wichtig. Noch wichtiger ist der Inter­netab­zock­erin aber das Geld ander­er Leute. Noch vor einem Jahr schrieb BiBi bei Insta­gram: „WACHT ENDLICH AUF! FÜR JEDES PRODUKT WELCHES DU MIT PALMÖL KAUFST ODER ISST MUSS EIN TIER IM REGENWALD UM SEIN LEBEN FÜRCHTEN 😢 😢 😢 💀 💀 💀 KANNST DU ES VERANTWORTEN?! ICH NICHT!” … Jet­zt doch! Denn die über­teuerten Pro­duk­te von Dr. Jür­gen Juch­heim enthal­ten Palmöl. Genau­so wie Nuss­pli, und das hat sie bei Big Broth­er ja eimer­weise gelöffelt.

guest
45 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Naundmirdochegal
Naundmirdochegal
6. Juni 2016 23:41

Die Bilder sollte man mal dieser Frau zukom­men lassen. Vielle­icht wird sie ja dann mal wach. Aber dann wird man ja direkt geblockt. Mich haben die Bilder geschockt ( habe mich, ehrlich gesagt, noch nie mit dem The­ma Palmöl beschäftigt). Und dann benutzt sie Green­peace auf ihrer Home­page, um in einem guten Licht zu stehen…unfassbar.

Gast
Gast
Antwort an  Naundmirdochegal
7. Juni 2016 09:47

Die Bilder wür­den ihr nichts aus­machen, es blinken die Dol­larze­ichen in den Augen. In diesem Moment ist ihr wohl egal, wer da getötet wird, um ihr den Umzug nach Mal­lor­ca zu finanzieren. Es ist sehr trau­rig, war aber von ihr nicht anders zu erwarten. Beson­ders schlimm ist es, dass sie auf ihrer Hom­page noch gegen Palmöl wet­tert. Ob das ihr Dok­tor schon gese­hen hat?

Benjamin Blümchen
Benjamin Blümchen
7. Juni 2016 00:01

Die Tante ist der Inbe­griff von Wider­sprülichkeit. Wie blickt die über­haupt noch durch ihr Lügenge­flecht durch? Wär mir viel zu anstrengend 😉

UJltimate Plän
UJltimate Plän
7. Juni 2016 00:06

Ich kann es nur immer wieder und wieder wiederholen:
Bianca:
Schäm Dich!
Schäm Dich!
Schäm Dich!
Schäm Dich!
Schäm Dich!
Schäm Dich!
Schäm Dich!

Tier_Freund
Tier_Freund
Antwort an  UJltimate Plän
7. Juni 2016 01:48

Beim besten Willen ich bin kein Hater Leute, aber dieser schock­ierende Artikel hat mir die eine oder andere Träne abver­langt, wie kann ein Men­sch über solche Zustände und Aktio­nen drüber sehen für ein paar kleine Euro, ist diese kleine Pro­vi­sion es wirk­lich wert ?!.…Wenn man wirk­lich keinen anderen Weg sieht Geld zu ver­di­enen dann lieber einen Staub­sauger als diese Lebe­we­sen auf dem Gewis­sen zu haben…ich bin fassungslos

Verbraucherzentrale
Verbraucherzentrale
7. Juni 2016 00:17

Ob Dr Jucheim weiß das er für die Seite Bibi Ulti­mate Cos­met­ic juris­tisch ver­ant­wortlich ist?
Siehe: https://www.facebook.com/Biancas-ultimate-Cosmetic-1637465116575481/info?tab=page_info
Da ist zu lesen:
Impressum
Dr. Juch­heim Cos­met­ics e. K.
Kolp­in­gring 16
D‑82041 Oberhaching 

Sor­ry Bibi aber so nicht! Das gibt jet­zt erst­mal ne dicke fette Abmahnung!

Barbara
Barbara
Antwort an  Verbraucherzentrale
7. Juni 2016 07:12

Andere Berater haben ihre eigene Adresse auf den Seit­en im Impres­sum, zum Beispiel https://www.facebook.com/antiagingfee/info/?tab=page_info https://www.facebook.com/Beauty-Business-823520691070630/info/?tab=overview https://www.facebook.com/celluliteweg.juchheim/info?tab=page_info Man will als Berater auch kon­tak­tiert wer­den kön­nen bei Fra­gen und der Kunde will wis­sen wer man ist.

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
Antwort an  Barbara
7. Juni 2016 10:48

Bar­bara, das sind „andere Berater/innen” und nicht Frau Döhring! 🙂
Frau Döhring besitzt durch ihr jahre­langes Treiben eine Art von Gewohn­heit­srecht, beim ver­schleiern ihres Impressums.
Mal sehen ob Dr. Juck­el­heim das auch so sieht… Nachge­fragt habe ich mal bei ihm. 🙂
Und was soll so etwas, wie Nachfragen?
Bitte kauft in Massen und belästigt Frau Döhring nicht mit solchen Banalitäten!
Wie schrieb Frau Döhring schon 2014:
Ihr Lieben – ich bekomme immer wieder Zuschriften … Ich poste hier jeden Tag sehr viel Infos die Euch denke ich sehr viel mit­teilen nur müsst Ihr Euch bitte auch mal die Zeit nehmen und diese lesen … – nur lesen und Euch die Mühe machen auch mal etwas weit­er unten auf der Pin­nwand zu schauen die soll­tet Ihr Euch doch bitte schon machen!
https://www.facebook.com/534412993289726/photos/a.534440509953641.1073741828.534412993289726/772513892812967/?type=3

Renntier
Renntier
Antwort an  Bio-Vegetarier
8. Juni 2016 00:20

Und wieder nur von zwei Leuten gelikt: sie sel­ber und sie selber !

Kritiker
Kritiker
Antwort an  Barbara
11. Juni 2016 20:33

Genau so muss ein Impres­sum für einen Shop auf Face­book ausse­hen. Und bei­de Bera­terin­nen beant­worten Kun­den­fra­gen kom­pe­tent und löschen diese nicht. Zudem bieten sie auch tele­fonis­che Beratung an. Das halte ich für vor­bildlich und wirkt auch ser­iös. Im Gegen­satz dazu, der Shop und die Seite von Bian­ca. Beratung wird keine Geboten und jegliche Fra­gen gelöscht und geblockt. Daher sollte sich die Schuld für ihren Mis­ser­folg nicht bei anderen suchen, son­dern bei sich selbst.

FeinstesMett
FeinstesMett
7. Juni 2016 01:35

Jedes Fet­tnäpfchen in das sie jeden Mor­gen gesund und motiviert dank Spinat Smooth­ie tri­it, bein­hal­tet Palmöl…

haubitze
haubitze
7. Juni 2016 10:02

Müsste ich den Unter­schied zwis­chen „Lügen” und „Ver­logen­heit” illus­tri­eren, ich würde Biancer als Beispiel wählen.
Das passiert halt, wenn Gel­tungssucht und Narziss­mus bei gle­ichzeit­iger Tal­ent­frei­heit auf abso­lut allen Gebi­eten zusam­men­tr­e­f­fen: irgend­wie muss man sich pro­fil­ieren, aber weil man nichts kann und stinke­faul ist, gibt man sich mit moralis­ch­er Über­legen­heit und „Gesund­heit” (statt z.B. ein­er sportlich­er Fig­ur, die für ein Fit­nesspro­gramm eine bessere Wer­bung ist als abge­drosch­ene Slo­gans und bunte Bild­chen) zufrieden.

Checker
Checker
Antwort an  haubitze
7. Juni 2016 11:42

Hast du was an ihrer Fig­ur auszuset­zen? Gut, ihr „Six-Pack” ist ein wenig ungewöhnlich…aber sonst… 😉

comment image

haubitze
haubitze
Antwort an  Checker
8. Juni 2016 07:16

Bringt mich jedes Mal wieder zum lachen. Sieht aus wie Zoid­berg ohne Schale, nur unattraktiver.

Gast
Gast
7. Juni 2016 10:33

Laut der Facha­gen­tur Nachwach­sende Rohstoffe wurde 2011 das weltweit pro­duzierte Palm- und Palmk­ernöl etwa zu 68 % für Nahrungsmit­tel (z. B. Mar­garine, Salat- und Kochöl), etwa 27 % für indus­trielle Zwecke (z. B. Reini­gungsmit­tel, Kos­metik, Kerzen) und 5 % für die Energiegewin­nung verwendet.[14] Laut Green­peace und WWF steckt Palmöl heute in etwa jedem zweit­en Pro­dukt, das in deutschen Super­märk­ten zu kaufen ist.[5]

https://de.wikipedia.org/wiki/Palm%C3%B6l#cite_note-Schadwinkel‑5

das macht es nicht bess­er, aber ich wollte es mal erwähnen..
http://www.welt.de/wissenschaft/umwelt/article142804161/Wie-Sie-Palmoelprodukte-meiden-koennen.html

Wenn die Leser dieses Blogs vielle­icht selb­st mal bess­er hin­schauen in ihrem Leben, hat Bian­ca ja noch was Gutes bewirkt..

Checker
Checker
Antwort an  Gast
7. Juni 2016 11:48

Das ist doch besten­falls unge­woll­ter Kol­lat­er­alschaden unseres herza­ller­lieb­sten Dum-Dum-Geschosses. 😉

Anne
Anne
7. Juni 2016 11:12

Also echt mal, ich ver­ste­he das alles nicht.Im BB Haus fand ich Bian­ca echt unter­hal­tend und mochte sie sehr gerne..aber was ist bloß passiert ? Klar, gibt es viele böse Kom­mentare gegen sie und ich kann auch ver­ste­hen das man sich da aufregt.Aber das was sie macht geht zu weit!Sie will doch in der Öffentlichkeit ste­hen da muss ihr doch klar sein das die Leute sie genau beäu­gen und bei Lügen hört der Spass auf!Jetzt ver­mark­tet sie auch noch Pro­duk­te mit Palmöl?Sie denkt die Leute sind blöd oder ?
Es ist auch total kindisch das sie jeden anzeigen will!Die arme Polizei muss doch inzwis­chen sowas von gen­ervt sein…

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
7. Juni 2016 14:06

Dem Dr. Juck­heim scheint es eher scheiße­gal zu sein, wie seine Unter­tan­ten den Mist vertick­en, Haupt­sache der Umsatz rollt!
Auf meine Anfrage, ob es seine Seite ist (https://www.facebook.com/Biancas-ultimate-Cosmetic-1637465116575481/timeline?ref=page_internal), weil er ja im Impres­sum ste­ht, kam keine Antwort, dafür ste­ht jet­zt im Impressum:
B.Döhring
The­ater­str. 16
30159 Hannover
Vielle­icht macht mal eine/r unser­er Kolleginnen/Kollegen hier, eine Mail an den Dr. Juck­heim fer­tig, in dem sie/er mit­teilt, dass im Impres­sum eine falsche Adresse ste­ht und Vor­na­men nicht abgekürzt wer­den, schließlich kön­nte es ja auch B wie „Burgel” sein! Schließlich wirbt sie mit falschen Dat­en, mit seinem „guten Namen”! 🙂
Oder Burgel bekommt die Abmahnungen?!

Wenn ich heute eine 3. Mail hin­schicke, wird die das vielle­icht nicht mehr tangieren! 😉

Bibi Hackepetergesicht
Bibi Hackepetergesicht
Antwort an  Bio-Vegetarier
7. Juni 2016 16:40

Hal­lo Bio-Vegetarier, 

alles erledigt:

Sehr geehrte Damen & Herren,

Frau Bian­ca Döhring vertreibt Ihre Pro­duk­te, siehe

https://www.facebook.com/Biancas-ultimate-Cosmetic-1637465116575481/timeline?ref=page_internal

gibt aber falsche Angaben im Impres­sum an. Es ist nicht ihre Adresse, noch hat sie dort ein Gewerbe angemeldet.

Es ist die Bou­tique ihrer Mut­ter, Burgel Döhring.
Da sie im Impres­sum nur „B.Döhring” angegeben hat, was Bian­ca, oder Burgel heißen kön­nte, ist das schlichtweg irreführend.

Ich möchte Sie bit­ten dieses berichti­gen zu lassen, da es gegen gel­tendes Recht verstößt.

Vie­len Dank.

Mit fre­undlichen Grüßen

XXX
—————————–

Bibi Hackepetergesicht
Bibi Hackepetergesicht
Antwort an  Bio-Vegetarier
7. Juni 2016 17:19

Gibt’s eigentlich irgend­wo nen Link, dass ihr Laden wegen Pla­giat­en geschlossen wurde? 😀

Berater
Berater
Antwort an  Bio-Vegetarier
8. Juni 2016 04:34

In den Ver­trags­be­din­gun­gen ste­ht, dass der Berater der Pro­duk­te anzugeben hat das er selb­ständi­ger Berater ist.

Blanka Röhring
Blanka Röhring
7. Juni 2016 19:29

Der Mar­itime Som­mer­look, BiBis Rezept für Som­mertage. Er passt nach Ham­burg wie Baiers­dorf. Und immer schön Niveau äh Nivea nehmen mit ein­er Prise Wun­der­wass­er aus Köln. http://www.directupload.net/file/u/65294/5pgxl58r_jpg.htm
Was BiBi mit dieser Bettsache erre­ichen will, wis­sen wir nicht, aber es liegt die Ver­mu­tung nahe, wenn man sich die fb-Chronik von Burgel ansieht, daß BiBi in Chris bis über bei­de Ohren ver­schossen war und das Liebesnest so jet­zt loswer­den will.

Bibi Hackfresse
Bibi Hackfresse
8. Juni 2016 10:30

Auf meine gestrige Mail an Juch­heim Cos­met­ics, bzgl des Impres­sums, erhielt ich soeben fol­gende Antwort:

Sehr geehrter Herr XXX,

danke für Ihre Mail.

Wir küm­mern uns um die Angelegenheit.

​Mit fre­undlichen Grüßen,

Ker­stin xxx
Geschäftsleitung

Dr. Juch­heim Cosmetics

BiBi-Beast
BiBi-Beast
Redakteur
Antwort an  Bibi Hackfresse
8. Juni 2016 11:18

Super! Wir brauchen mehr Leute die wirk­lich etwas unternehmen, anpack­en… weit­er so!

Du bist „Blogheld des Tages”!

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
Antwort an  BiBi-Beast
8. Juni 2016 13:46

PRIMA! Das müssen wir aber im Auge behalten! 😉

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
Antwort an  Bibi Hackfresse
8. Juni 2016 14:32

Frau Döhring hat es abgeän­dert, in:
Bian­cas ulti­mate Cosmetic
B.Döhring
The­ater­str. 16
30159 Hannover

Das ist 1. nicht ihre Anschrift und der Vor­name fehlt weiterhin.

isa
isa
8. Juni 2016 11:40

Mal schauen ob ich auf diese E‑Mail eine Antwort bekomme:

Guten Tag,
seit kurzem unter­stützt mit voller Hingabe Fr. Bian­ca Döhring ihr Unternehmen und ihre Kos­metik. Auf ihrer Seite „bian­cas ulti­mate cos­met­ic” rührt sie kräftig die Wer­be­trom­mel ohne kri­tis­che Fragen/Anregungen/Kommentare zuzulassen.
Ich bin sehr irri­tiert was die Glaub­würdigkeit der Fr. Döhring ange­ht. Ander­er­seits ist sie GEGEN die Produktion/Nutzen von Palmöl und angagiert sich sog­ar für Green­peace (siehe Anhang. Bilder sind von der FB Seite „bian­cas ulti­mate body­plan” oder http://www.biancasultimatebodyplan.de) aber verkauft ihre Pro­duk­te wie z.B „bye bye cel­lulite” wo Palmöl nach­weis­lich drin ist. Find­en sie das glaub­würdig und kön­nen das vertreten? 

Mit fre­undlichen Gruß

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
Antwort an  isa
8. Juni 2016 13:48

Da bin ich ja auch mal ges­pan­nt, was für eine Antwort kom­men mag! 🙂

isa
isa
8. Juni 2016 11:42

engagiert hab ich vorher noch geän­dert :-p

Genervt
Genervt
8. Juni 2016 12:34

Man sollte Dr. Juch­heim auch mal schreiben, dass sie als Bera­terin einen richtig schlecht­en Job macht. Kom­mentare wer­den patzig oder gar nicht beant­wortet. Außer­dem ver­spricht sie zuviel. Andere Bera­terin­nen auf FB sind da höflich­er und net­ter. Und dann wird von Bibi gerne gelöscht und geblockt. Ob Juch­heim das alles egal ist, weil er hofft, dass durch Ärg­er-Bibi und ihre Reich­weite (haha) doch ein paar Doofe hän­gen­bleiben, die aus Neugierde kaufen. Ich hoffe nur, dass die dann wenig­stens direkt kaufen bei ihm und nicht noch Bibi reich machen. Also wenn dann bitte direkt, googeln und los gehts 😉 juch­heim kos­metik münchen Oder hier nach­le­sen http://kosmetik-check.com/effekt-kosmetik/

WICHTIG
WICHTIG
8. Juni 2016 12:51

Kos­metik Check hat sich geäußert zum The­ma Juch­heim und es ist wie ich ver­mutet habe. Man kann die Wirkung auch mit gün­stigeren Pro­duk­ten erzie­len, wenn man es mal aus­pro­bieren möchte. 

Was sagt Ihr zu Dr. Juch­heim aus München? Er ist ger­ade in aller Munde, da eine gewisse Bian­ca Döhring (Big Broth­er) im Netz damit wirkt und behauptet, es sei eine Welt­neuheit, seit kurzem auf dem Markt. Ist es das Geld wert, kann es Reizun­gen her­vor­rufen, wie lange hält der Masken­ef­fekt. Vie­len Dank.”

.…„Hal­lo, liebe Moni­ka. Ich möchte Dir meine/unsere (wir sind zu viert) ehrliche Mei­n­ung widergeben. Wir hal­ten von der WERBE-Aus­sage gar nichts. Bei dem Wort BIG-BROTHER sträuben sich unsere Haare um nicht zu sagen unser Hirn. Kom­merziell ohne Ende – Geld ist geil! Wir sind der Mei­n­ung, dass fast alle „Instant-Lift­ings/­So­fort-Effekt-Seren“ miteinan­der (in der Wirkung) ver­gle­ich­bar sind. Unter­schiede gibt es bei der Bil­dung von weißen Fleck­en. Mal mehr, mal weniger, mal keine. Mal mehr Span­nung, mal weniger. Jede zusät­zlich ange­wandte Creme (oder Make­Up) ver­min­dert die Spannkraft, jedoch nicht die Wirkung. Wichtig sind zusät­zliche, pfle­gende Wirk­stoffe, wie Argire­line u.a.. Wir acht­en beson­ders auf die schad­haften Stoffe. Es gibt ver­gle­ich­bare Effekt-Kos­metik von € 50,00 bis € 400,00 und noch höher”.…
http://kosmetik-check.com/effekt-kosmetik/

Gast5
Gast5
8. Juni 2016 17:30

Sie hat auf der Kos­metik­seite das Impres­sum geän­dert. Schein­bar gibt’s informanten

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
Antwort an  Gast5
8. Juni 2016 19:59

Da ste­ht derzeit:
Bian­cas ulti­mate Cosmetic
B.Döhring
The­ater­str. 16
30159 Hannover

Es müsste dort nach deutschem Geset­zt stehen:
Bian­ca Döhring
Hauwisch 1
22339 Hamburg

Gast
Gast
Antwort an  Bio-Vegetarier
8. Juni 2016 20:59

Vielle­icht ist sie in Han­nover gemeldet und zahlt dort auch alle Steuern. Und Ham­burg ist nur ihr Zweit­wohn­sitz. Keine Ahnung, ob das geht, wenn man tat­säch­lich in HH arbeit­et oder was immer das ist, was sie da macht. Und das tut sie ja, wie sie auftritt im Netz. Arbeit­en in Ham­burg, am Week­end die fleißige Mama besuchen.

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
Antwort an  Gast
8. Juni 2016 21:29

Da wo der Lebens­mit­telpunkt ist, ist auch der Wohn­sitz. Außer­dem hat sie immer und über­all erzählt, sie sei aus Hamburg… 🙂

Leser
Leser
Antwort an  Bio-Vegetarier
8. Juni 2016 22:07

Ladungs­fähige Anschrift plus dort wo man arbeit­et. Bibi arbeit­et im Geschäft der Mut­ter. Meine Ver­mu­tung. Sie sagte ja mal selb­st, sie hat in Ham­burg nicht mal mehr eine Tastatur.Bibi ist die Köni­gin des Hin­biegens. Die macht das schon. Und egal, wie sehr jet­zt auch alle sich bemühen. Sie hat 3 Monate ihren Kopf in die SIxx Kam­era gehal­ten und sich um Voll­honk gemacht. Und jet­zt will sie die Früchte ein­holen indem sie durch ihre frag­würdi­ge Reich­weite ein paar dumme Leute find­et und abkassiert mit zu teuren Pro­duk­ten, die sie eigentlich gar nicht brauchen. Wird ihr wohl gelin­gen. Ein nettes Zubrot wird es sich­er wer­den. Sie hat das Verkaufen gel­ernt und eine gewisse Ziel­gruppe ist empfänglich.

Wichtiger ist jet­zt, dass die Presse­frei­heit erhal­ten bleibt und dass Herr Adler dar­legen kann, dass er keine falschen Behaup­tun­gen aufgestellt hat, son­dern nur eine Mei­n­ung geäußert hat. Beweis­last liegt wohl bei ihm und nicht bei Bibi. Da er ja keine Belege etc hat, kommt es auf die Artikel an. Für mich als Leser hat er nie behauptet, dass das ange­botene Bett älter ist. Er hat nur die Merk­würdigkeit­en und Unstim­migkeit­en des Fall­es aufgezählt und berichtet, dass andere einen Betrug ver­muten, nicht er. Und im Lokal auf Malle waren keine Bibi Fans, da haben ihm die Besitzer doch berichtet, wenn ich mich erin­nere. Also müsste das alles gut aus­ge­hen. Es kann nicht sein, dass Bian­ca Maulsper­ren verteilen darf. nur meine beschei­dene Meinung.

Prügel Böhring
Prügel Böhring
Antwort an  Gast
8. Juni 2016 21:31

ja, bibi zahlt steuern! spinnst du…? und zweit­woh­nungss­teuer sich auch nicht…

NoName
NoName
Antwort an  Gast
8. Juni 2016 21:37

Die Frage wäre aber dann:
ist das die Pri­vatan­schrift ihrer Mut­ter oder die Geschäft­san­schrift. Denn wohnen kann man in dem Geschäft (Agatha Mod­en) wohl kaum. Das Tele­fon­buch sagt mir zumin­d­est das es sich bei dieser Anschrift halt um die Bou­tique der Mut­ter handelt.

Gast
Gast
Antwort an  NoName
8. Juni 2016 21:55

Bian­ca erledigt ihre gesamte Arbeit, Papierkram am Sam­stag am PC von Burgel Döhring im Geschäft. So wird es sein. Viel ist da ja nicht. Und vielle­icht ist eine Angestellte von Burgel noch für Bibi als Mini­job­berin in der Woche beschäftigt. Chi­asamen versenden und so 😉 😉 🙂 Und aus die Maus. Der Rest ist ihr Pri­vatleben. Im Luxus. In Hamburg.

Zaungast
Zaungast
Antwort an  Gast
8. Juni 2016 22:03

Tut mir leid, das ist aber die Anschrift der Agatha Mode­bou­tique, die ihrer/deiner 😉 Mut­ter Burgel gehört. Wenn du mit „arbeit­et” ihren/deinen zwang­haften Drang, Face­book Kom­mentare auf ihrer/deiner Seite zu löschen meinst, dann ist das über­all wo es Inter­net­zu­gang gibt zu bewerkstelligen.

Gast
Gast
Antwort an  Zaungast
8. Juni 2016 22:29

lol, ich bin nicht Bibi, ich schwöre, hab nur grad gedacht, wie sie das Prob­lem wegar­gu­men­tieren kön­nte, mehr nicht.. 🙂

Blanka Röhring
Blanka Röhring
Antwort an  Gast
8. Juni 2016 23:46

Ich denke BiBi ist freie Han­delsvertreterin, lei­der ohne kaufmän­nis­che Aus­bil­dung. Sie muß ja auch für den Vertreter-Job nicht mehr zu den Kun­den fahren, oder Tele­fon­aquise machen son­dern lässt das über fb-Wer­bung, bzw. ihre Web­seit­en laufen. Am Wochende wird schön über Mut­tis-Bou­tique neues bestellt und geschaut, was Burgels-Kundin­nen und deren Kreise noch so brauchen kön­nten. Jeden­falls hat sie in Han­nover mehrfach neue Pro­duk­te bzw. ihre Auswan­derungspläne bewor­ben. Was das alles mit der Berufs­beze­ich­nung TV-Mod­er­a­torin zu tun hat, den BiBi in ihrem pri­vat­en Pro­fil angibt ist unklar, denn sie hat ja nie TV-Mod­er­a­tion gemacht… Auch so ein Bluff von ihr 🙁

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
Antwort an  Blanka Röhring
9. Juni 2016 01:14

Hat sie über­haupt einen Schulabschluss? 🙂

Loslassen in Liebe
Loslassen in Liebe
Antwort an  Blanka Röhring
9. Juni 2016 01:17

Stimmt ja!!! Die Edelkund­schaft und die Promikund­schaft von Burgel passen ja auch super zu den Edel­pro­duk­ten von Bibi. Wir müssen uns keine Sor­gen machen, Bibi macht ihren Weg. Es wird Zeit in Liebe loszu­lassen. So gehet nun hin und macht es bess­er. So sprach die junge Döhring und gab sich ihrer Maniküre, ihren Kos­metik­be­hand­lun­gen und ihren Smooth­ies hin, bevor sie ihr Haupt auf ein graubraunes von sei­di­gen Kissen umwölk­tes Edel­bett legte und von ihrer neuen Bleibe im Süden träumte. Gehabt Euch wohl Ihr trau­ri­gen Abschäume, die ihr vor dem Bild­schirm klebt und vor Neid und Gier spinat­grün anlauft, weil Ihr Euch das alles nicht leis­ten könnt.

(Aber der Adler hat es echt drauf, Hut ab! Hat der schon mal was in der Rich­tung gemacht?)

Hannes
Hannes
8. Juni 2016 19:33

ACHTUNG: Der diese PDF von Bibis+Chris Fit­ness-Buch hochge­laden hat sollte die schnell löschen!!! Du hast überse­hen deinen Namen aus der PDF zu ent­fer­nen… dum­mer Haiter! Mit dem PDF-Read­er von Adobe sieht man diesen nicht…aber!! öffnest du die PDF mit dem Adobe Read­er Pro-Ver­sion (Pro­fes­sion­al), kann man die „Erweit­erten Eigen­schaften” ein­se­hen und da ste­ht deine Email-Adresse!!! Lösche das schnell bevor Biancer das checkt…