Neue Lüge: BiBi will mit Ikea-Möbeln abkassieren

Neue Lüge von Bianca Döhring
Bianca Döhring ist der erste Ikea-Kunde für den angeblich speziell nach Maß angefertigt wurde (Lüge!).

Man ken­nt sie auf eBay unter dem geheimen Namen „Luisa”. Bian­ca Döhring ist seit Monat­en verzweifelt dabei ihr Bett, ihre Couch und aktuell nun auch ihren Klei­der­schrank bei eBay-Kleinanzeigen loszuw­er­den. Hieß es noch vor weni­gen Wochen, dass ihre Nach­mi­eterin die Sachen mit Kuss­hand nehmen würde, scheint es sich die imag­inäre Nach­mi­eterin wohl anders über­legt zu haben.

Zur Erin­nerung: Alles muss raus aus dem Hauwisch 1 – inklu­sive BiBi. Weil Bian­ca nach Mal­lor­ca auswan­dern will und sie sich die teure Woh­nung nicht mehr leis­ten kann, kön­nen die Fans jet­zt ange­blich ein Schnäp­pchen schla­gen.

Ankleidezimmer für 950 €

Der Klei­der­schrank, welchen BiBi als Anklei­dez­im­mer beze­ich­net, will sie für 950 € verkaufen. Eigentlich sollte auch diesen der Nach­mi­eter für 1.000 € übernehmen. Sie schreibt: „Anklei­dez­im­mer [..] dafür möchte ich 1000 Euro Abstand haben da ich es habe anfer­ti­gen lassen”. Laut Bian­ca ist der Klei­der­schrank also eine Maßan­fer­ti­gung. Ist das wieder eine Lüge?

Neue Lüge von Bianca Döhring
Oben Bian­cas Klei­der­schrank – unten das­selbe Mod­ell von Ikea in neu

Lüge: Statt Maßanfertigung nur Ikea

Die Fotos vom „Anklei­dez­im­mer” haben uns stutzig gemacht. Oben schließt der Schrank nicht mit der Decke ab, links zur Wand mit Fen­ster auch nicht. Das ist doch kein speziell ange­fer­tigtes teures Schranksys­tem!? Und in der Tat ist es wieder eine Lüge: Der ange­blich nur für Bian­ca ange­fer­tigte Anklei­deschrank stammt in Wirk­lichkeit von Ikea.

Nach­frage bei der Ikea Press­es­telle: „Ja, man kann sich Schränke mit einem Sys­tem zusam­men­stellen lassen, aber Maß nimmt kein­er in der Woh­nung auf. Wir stellen lediglich Kom­bi­na­tio­nen aus fer­ti­gen Stück­en zusam­men.” Und noch was ver­wun­dert: Bian­ca bietet ihren gebraucht­en Schrank aus bek­lebter Span­plat­te für 950 Euro an. Bei Ikea bekom­men wir den exakt gle­ichen Klei­der­schrank schon für 774 Euro! Für Ikea Fam­i­ly Card Besitzer gibt’s noch extra Rabatt. Während Ikea den Schrank für 69 Euro direkt bis in die Woh­nung liefert, ver­langt Bian­ca vom eBay-Käufer, dass er den benutzten Schrank in Ham­burg abbauen und abholen muss.

Haarbürste kostet mehr als doppelt so viel wie bei Amazon

Neue Lüge von Bianca Döhring
Die Bürste verkauft Ama­zon für mehr als die Hälfte gün­stiger

 

Die Geld­not bei Bian­ca ist größer als gedacht. Sie ver­sucht wirk­lich alles zu Geld zu machen. Sog­ar ihre Haar­bürste. Wie vieles in BiBis Woh­nung ist natür­lich auch die Bürste völ­lig unbe­nutzt. Sie möchte deshalb dafür 50 Euro haben. Über die Hälfte gün­stiger gibt es die Bürste allerd­ings bei Ama­zon – für 21,99 Euro. Bei Prime-Kun­den ist der Ver­sand außer­dem kosten­los.
Neue Lüge von Bianca DöhringEben­falls unbe­nutzt ist der Besen­schrank, der keinen Platz mehr auf Mal­lor­ca haben soll. Anson­sten sind die Klas­sik­er wie Couch und zwei Bilder zu je 15 Euro dabei. Natür­lich auch hier fast alles unbe­nutzt.

Neue Lüge von Bianca Döhring
Die aktuellen eBay-Anzeigen von BiBi alias „Luisa”

Bianca hat keine Ahnung vom Verkaufen auf eBay

Die Schwindelei bei eBay offen­bart die Defizite von Bian­ca Döhring. Sie ist nicht nur dreist, son­dern auch noch völ­lig ahnungs­los. Die Kleinanzeigen sind nicht ver­gle­ich­bar mit der Auk­tion­splat­tform von eBay, son­dern vor allem ein Tum­melplatz für preis­be­wusste Men­schen. eBay hat diese Vari­ante einge­führt, nach­dem Ein­stell­ge­bühren immer höher wur­den und vor allem zulet­zt die Pri­vatverkäufer der Plat­tform den Rück­en kehrten. Die Kleinanzeigen sollen es ermöglichen, dass Men­schen ihr nicht mehr benötigtes Zeug ohne hohe Gebühren schnell loswer­den. Der eBay­er kann gut abschätzen, was zu teuer ist oder dreist über­zo­gen. Deshalb sitzt „Luisa” weit­er­hin auf ihren unbe­nutzten Ikea-Möbeln.

Fanblog hilft - BiBi muss mit den Preisen runter

Klein­er Tipp, BiBi: Verkaufe die Bürste 50 Prozent unter dem Wert des gün­stig­sten Anbi­eters bei Ama­zon, da geöffnet und ohne Garantie und Umtauschrecht. Den benutzten Schrank soll­test Du min­destens um die Hälfte des Lis­ten­preis­es von Ikea verkaufen. Also max­i­mal 385 Euro. Aber das wird unsere BiBi niemals tun. Sie hofft weit­er auf einen ahnungslosen Kun­den, der ihr das Zeug aus der Woh­nung holt. Deshalb teilt bitte diesen Artikel und warnt Fre­unde und Bekan­nte vor Luisa bei eBay!

guest
10 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Robina Hütchen
Robina Hütchen
28. August 2016 09:04

Karls­son, wie immer gut recher­chiert Aber eines hast du vergessen: das Tre­f­fen mit der wun­der­baren Bian­ca ist Gold wert, ach Platin, ach Mete­oritengestein, unbezahlbar, Tre­f­fen mit einem VIP, cher­ry on top.….so als Ein­trag ins per­sön­liche Poe­sieal­bum 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
28. August 2016 09:36

Neben­her und danach aber auch >ab in den Son­ntag (jaaaa, unwichtige Info)

Auf insta­gram postet unsere Liebreiz-Queen „WAS IMMER DU TUN KANNST ODER TRÄUMT ES ZU KÖNNEN; FANG DAMIT AN”. Sie brüllt, Ver­sal, dieses Mal kann sie zitieren ohne !!!!! und ohne verblö­dende emo­jis.….….….….…

wer liked? Klar > laschi­cas­cafe. Las Chi­cas Cafe, Deli, Events and Great Food. 203 Carlisle Street, Bal­a­cla­va, Melbourne.….….….….….…..man ken­nt und schätzt sich, „gell”, Bian­ca?

Was geht ab
Was geht ab
28. August 2016 09:58

Wahnsinn!!!!
Eine Lüge fol­gt der anderen.
So dum­m­dreist kann man doch nicht sein.
Doch man kann 😉

Checker
Checker
28. August 2016 12:01

Die will ern­sthaft erzählen, sie würde einen Besen­schrank mit ins Aus­land nehmen? Den nimmt man doch höch­stens mit, wenn man von ein­er Woh­nung in eine andere im GLEICHEN HAUS zieht.

Checker
Checker
28. August 2016 13:21

Bian­ca zeigt ein Bild von einem schö­nen Hotel/Schwimm­bad-Pool. Wahlweise mit „Auszeit” oder „life is bet­ter @ the pool” beschriftet. Soll wohl nei­disch machen. Prob­lem: Son­ntag 13:00, 32°C, Sonne pur.…und kein Men­sch auf dem Bild.
Merk­ste, Bianca…oder?

Die alte Kackbratze
Die alte Kackbratze
Antwort an  Checker
28. August 2016 22:21

Hast du das nicht gecheckt? Die Fotos postet nicht Bian­ca selb­st, dass man eine Soft­ware voll automa­tisch rund um die Uhr!

Sinnlos­er Text + Sinnlose Hash­tags + Sinnlos­es Foto = Post fer­tig!

John do
John do
Antwort an  Die alte Kackbratze
29. August 2016 02:05

du ver­gisst das man sich vorher erst noch die bilder zusam­men klauen muss!

comment image

Der Hominator
Der Hominator
28. August 2016 19:19

Ich finde die Preise gerecht­fer­tigt, schließlich ist sie ja ein A‑Promi.
Eine Bürste von George Clooney würde auch min­destens den dop­pel­ten Preis brin­gen.

Und außer­dem hat sie bes­timmt alles Gratis bekom­men, bzw. die Fir­men haben einen Wer­bev­er­trag mit ihr geschlossen.
Ich meine wer hätte nicht gerne einen Wand­schrank wie Bibi.
Da kann man bei den Kol­le­gen auf der Arbeit, auch ordentlich einen auf dicke Hose machen, wenn man so neben­bei erzählt, dass man das gle­iche Mod­ell wie Bibi hat.

Ach, ich wäre auch gerne so berühmt und beliebt wie sie.…

Hominator-Fan
Hominator-Fan
Antwort an  Der Hominator
29. August 2016 14:00

hihi­hi­hi­ihi­hi­hi­hi­hih. Super!!

haubitze
haubitze
31. August 2016 14:17

Bibi liest mit, Preise wur­den geän­dert.