BiBi klagt an: Das neue irre Hatervideo

BiBi Bianca Döhring klagt an - Hatervideo, Hater

Schreckliche Nachrichten für uns BiBi-Fans

In einem neuen Video erk­lärt Bian­ca Döhring, dass sie ruiniert, pleite und am Ende ist. Anscheinend musste die erfol­gre­iche erfol­glose Gesund­heits­ber­a­terin deswe­gen schon wieder die Woh­nung wech­seln. Außer­dem wür­den Hater, Nei­der und Jour­nal­is­ten sie auf Schritt und Tritt ver­fol­gen, seit zwei Jahren, erk­lärt Bian­ca in drama­tis­chen Worten. Jet­zt muss ihr Angela Merkel helfen, fordert sie, weil die Jus­tiz, das LKA Ham­burg und ihre Anwälte untätig sind oder ver­sagt haben.

Auf ein­er extra mit dem Titel „Ich klage an“ eröffneten Face­book­seite (ver­gl. Kar­ma is a BITCH) veröf­fentlichte BiBi das fol­gende Video und kündigt an, bis zum äußer­sten zu gehen, bis zum bit­teren Ende.

Bei Face­book gab es diese Kom­mentare, die aber bere­its gelöscht wur­den:

BiBi Bianca Döhring klagt an - Teil 1 - KommentareBiBi Bianca Döhring klagt an - Teil 1 - KommentareBiBi Bianca Döhring klagt an - Teil 1 - KommentareBiBi Bianca Döhring klagt an - Teil 1 - KommentareBiBi Bianca Döhring klagt an - Teil 1 - KommentareBiBi Bianca Döhring klagt an - Teil 1 - KommentareBiBi Bianca Döhring klagt an - Teil 1 - Kommentare

guest
66 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Checker
Checker
9. März 2017 18:00

Bian­ca hat ein neues Hater­vide auf ein­er extra dafür erstell­ten Face­bookac­count veröf­fentlicht: https://www.facebook.com/Ich-klage-an-634512510083082

Darin wen­det sie sich an alle Medi­en, Anwälte, Frau Merkel etc. um die ganze Wahrheit zu erzählen:

-Sie ist Exper­tin in x,y und z und macht ein Studi­um zur Diabetesberaterin(aha??), ist also im Gesundheitswäsän(sic!) tätig
‑Ihre Fit­ness­seite war sehr sehr erfol­gre­ich und auch ihr Yogas­tu­dio lief richtig gut(deshalb hat sie dort aufge­hört)
‑Sie geht gerne an ihre eige­nen Gren­zen. Im Sport erre­icht man die recht fix(aber schon nach 2:30 Minuten Plank­ing???)
‑Ins BB-Haus ist sie nicht wegen medi­aler Aufmerk­samkeit gegangen(nur nicht!).
‑Es geht ihr nicht um BB aber sie hat den 4. Platz erreicht(merkste? Merk­ste??)
‑Sie wün­scht nie­man­dem was schlecht­es, außer sie haben ihr was schlecht­es getan…aber auch dann nicht…denn sie glaubt an Karma(kam mir irgend­wie anders vor)
‑Alex heißt nicht Alex son­dern Thomas (sie erwäh­nt natür­lich den kom­plet­ten Namen, genau wie den ihres Opas. Macht sie ja gerne.). Dieser Thomas soll ihr auch eine Mord­dro­hung geschickt haben, weil sie ein Inter­view abgelehnt hat, zu dem sie genötigt wer­den sollte. Beweise dafür habe sie.
‑98% der Infos in den Blast­ingnews Artikeln über sie sind falsch.
‑Adler ken­nt sie nicht. Hat nie mit ihr gesprochen(daran ist der Adler schuld?)
‑Mar­cel musste seinen Kanal dank Bian­ca schließen.
‑Alle Kri­tik­er sind eine dumme Masse.
‑Bian­ca möchte von uns angerufen und auf der Insel ver­fol­gt werden(what??? Das hat sie nicht wirk­lich gesagt, oder?)
‑Eine Menge Men­schen müssen sie has­sen damit der andere Teil sie lieben kann(ooookay, muss ich nicht ver­ste­hen)
‑Blastingnews/Adler hat sie ruiniert. Adler wird sich darauf sich­er einen run­ter­holen.
‑Fleiß, Diszi­plin und Intel­li­genz ken­nen ihre kaput­ten soge­nan­nten Hater nicht(dafür haben die Humor! Humor beats any­thing…).
‑Sie fordert Geset­ze in Deutsch­land gegen Cyber­mob­bing und wen­det sich direkt an Frau Merkel. Sie sieht sich als Sprachrohr für Kinder, die von Klip­pen sprin­gen wegen Cyber­mob­bing.
‑Ihre Kri­tik­er haben wahrschein­lich keinen Job.
‑Cyber­mob­bing ver­ste­ht sie nicht. Sie fragt sich ob es eine Klinik für Hater gibt.
‑Fabi Wach war in ner Psy­cho-Klinik laut ihren Unter­la­gen.
‑Sie wollte mit ihrem Song kein Geld ver­di­enen. Sie hat den Song mit Gin Entertainment(vermutlich Jin Enter­tain­ment gemeint).
‑Urhe­ber­rechte sind ihr wichtig(also solange es ihre sind). Den Hatern nicht und deshalb kon­nte sie kein Geld mit dem Song ver­di­enen.
‑Das Video mit Weller existiert noch aber wegen Hatern released sie es nicht.
‑Die Neg­a­tivkom­mentare haben ihre Buchverkauf­szahlen ruiniert. Amazon-Kommentarfunktion=Böse.
‑Sie wollte mit dem Buch nicht die Mil­lion machen(echt jet­zt?)
‑Sie find­et Kri­tik okay, aber Kri­tik dür­fen sich nur Leute aus dem Fach erlauben(also Sterneköche, oder wie?) und keine Krea­turen.
‑Bibi hat ihr Logo sel­ber erfunden…also bauen lassen(puuh…gerade noch rechtzeit­ig berichtigt!).
‑Der Blog ist so krim­inell, dass es ihr eigentlich annäh­ernd an Worten fehlt um diesen Blog zu beschreiben(aber nur annäh­ernd).
‑Sie möchte gerne, dass die Men­schen sich diesen Blog ansehen(ob das eine gute Idee ist?)
‑75 Straftat­en in diesem Blog
‑Staat­san­waltschaft in Ham­burg und LKA sind eingeschal­tet. 3 Anwälte kla­gen derzeit. Alle wer­den bestraft.
‑Sie ist ja nicht blöd und hat Blastin­news mit Blog ver­glichen. Alex hat eine große Internetagentur…deshalb hat er die Möglichkeit Blog in andere Län­der zu verschieben(das kön­nen näm­lich nur Agen­turen!).
‑Bian­ca will dazu keine Stel­lung beziehen, weil die Unter­suchun­gen noch laufen. Man muss nur 1&1 zusammenzählen(okay, Alex war’s…wir ver­ste­hen).
‑Es gibt 2 Blogs(aha?).
‑Es gibt Fotokol­la­gen von ihr(Bianca hat das alleinige Anrecht auf Pho­to­shop, ihr Krea­turen!). Staat­san­waltschaft spricht mit google.
‑Sie braucht eure Hil­fe. Sie ist eigentlich kom­plett ruiniert.
‑Sie hat net­ter­weise eine Mama, die sich krankgear­beit­et hat mit schw­erem Rheuma um sie momen­tan unter­stützen zu können(also ist Bian­ca schuld an Mamas Rheuma? Vielle­icht mal Rheuma googeln…)
‑seit 2 Jahren(wiederholt sie 5–6 Mal im Video) sind die Men­schen hin­ter ihr her(war da schon was vor BB? leichte Übertreibung…aber hey, Dra­ma, Baby!)
‑Sie war krankgeschrieben, hat­te Ver­fol­gungswahn und hat auch deshalb Deutsch­land verlassen(ich kenne die Auswan­der­er-Sto­ry irgend­wie anders). Eigentlich ist sie ein Ste­hauf-Män­nchen
‑Es wur­den Fotos von ihrer Woh­nung und ihren Nach­barn gemacht(ich habe keinen Nach­barn gese­hen. Die Fotos von ihrer Woh­nung stam­men doch von ihr. Einzig ein Foto vom Wohn­block gab es)
‑Sie sieht sich als Opfer, weil sie nicht berühmt ist und keine Ver­wandten bei der Polizei hat. Nur deshalb wird das nicht richtig verfolgt(nimm das, Staat­san­waltschaft und Bun­deskan­z­lerin!). Nix passiert(warte, vorhin hat sie doch noch erzählt.…)!
– Was muss denn noch passieren? Soll sie tot auf der Straße liegen(Oscar-Komitee aufgepasst: Hier geht es Rich­tung most dra­mat­ic Moment in a video!)? Soll sie zum Sozialamt und dem Staat zur Last fallen(an dieser Stelle frage ich mich ob so der durch­schnit­tliche Dro­gen­deal­er wohl auch argu­men­tiert)?
– Sie hat ein Leben lang gear­beit­et und immer ihre Steuern bezahlt(auf die Verkäufe von getürk­ten Klam­ot­ten?).
‑Sie hat Deutsch­land ver­dammt viel Geld gebracht(der Gesicht­saus­druck zu dieser Dreistigkeit ist ein­fach göt­tlich: „Was wollt ihr denn, ihr Würmer? Ich ernähre euch doch alle!”)
‑Und als Dank dafür wird ihr jet­zt als Bürg­er(!!) nicht geholfen(Deutschland=undankbar und böse!).
‑Und sie ist auch ehrlich, sie hat natür­lich keine 150.000€ um erst­mal einen Anwalt im voraus zu bezahlen(also von den 3 oben erwäh­n­ten abge­se­hen). Sie hat das nicht, weil sie ruiniert wor­den ist(hat ihr ein­er von euch Geld geklaut oder arbeit­et sie argu­men­ta­tion­stech­nisch ger­ade mit den fik­tiv­en Ein­nah­men ihres genialen Kochbuchs? Grund­sät­zlich hat sie natür­lich recht mit der Reichen­jus­tiz in Deutschland…aber erstens ver­sucht sie das doch gegen ihre Kri­tik­er einzuset­zen und zweit­ens würde sie wohl son­st viel häu­figer verk­lagt bei all den Sachen, die sie bish­er so gebracht hat. Aus ihrem Mund wirkt das irgend­wie komisch.).
‑Sie möchte ihre Geschichte an die Öffentlichkeit bringen(erwähnt sie so 4 oder 5 Mal). Es geht ihr aber nicht um Geld, son­dern um Strafe(also Bös­es wün­scht sie den Leuten nicht, Kar­ma und so, aber Strafe muss schon sein!!! Geld inter­essiert sie natür­lich so ganz und gar nicht, nie, nev­er, ehrlich.).
‑80% der Kri­tik­er wie Adler und Fabi Wach sind HartzIV-Patienten(werte Hartzer, ihr seid Patien­ten. Ihr seid krank!)
‑Wie weit soll es noch gehen? Was wäre denn passiert, wäre sie nicht aus­ge­wan­dert? Vielle­icht hätte sie irgend­wann tot in ihrer Bude gelegen(okay, wertes Oscar-Komi­tee, jet­zt aber! Also ern­sthaft.).
‑Die Leute standen vor ihr(könnte auch ein Spiegel gewe­sen sein). Ihr Nach­bar hat sie gewarnt da seien ganz merk­würdi­ge Menschen(also hat der Nach­bar irgendwen gese­hen und daraus wird „Sie standen vor mir”? Ich kön­nte euch Sto­ries über meine para­noiden Nach­barn erzählen…).
‑Ihre Mut­ter war bei ihr, da kon­nten sie das Haus gar nicht ver­lassen und sind zur Kripo(jetzt mal von dem klitzek­leinen Wider­spruch in dieser Aus­sagen abgesehen…wie groß war denn der Andrang? Oder hat da ein Grusel-Clown mit ner Axt ges­tanden?)
‑Kripo-Beamter so: Stellen sie sich mal nicht so an. Machen sie sich mal keine Sor­gen. Bian­ca so: Leute, was macht ihr da auf euren Stühlen, seid ihr im falschen Job?
‑Was ist mit dem LKA, LKH Hamburg(LKHA? LKAH? Was ist das eigentlich über­haupt? Braucht man das noch oder kann das weg? Also wenn’s Bian­ca nicht hil­ft, ist es doch eigentlich über­flüs­sig.)?
‑Warum passiert nichts, wenn sie 6 Strafanträge gestellt hat(Bogdan, übernehmen sie. Das ist mir zu kom­pliziert. ;-))?
‑Es wird nichts gegen Täter gemacht son­dern sie als Opfer muss sich recht­fer­ti­gen udn wird behan­delt wie ein Täter.
‑Sie wen­det sich direkt an Frau Merkel: Was wenn das ihr Sohn wäre?(Bianca, Frau Merkel hat keine Kinder. Und wenn, wären die ver­mut­lich intel­li­gen­ter und bess­er erzo­gen. Aber das ist meine per­sön­liche Mei­n­ung.)
‑Frau Merkel hat 3Millionen auf dem Konto(okay, Bian­ca, jet­zt hast du das Lim­it über­schrit­ten. Frau Merkels Kon­toin­halt öffentlich preiszugeben, ruft sich­er den BND auf den Plan. Schon alleine weil sie wis­sen möcht­en, woher du diese Top-Secret-Info hast. Geh bess­er nicht mehr alleine an größeren Fahrzeu­gen vorbei…du kön­ntest plöt­zlich spur­los ver­schwinden.).
‑Den Poli­tik­ern ist es egal, wie es einem Men­schen geht, den sie nicht kennen(Bianca hinge­gen schert sich beson­ders um die Men­schen, die sie nicht ken­nt. Also alle 8 Mil­liar­den.).
‑Sie wird nicht mehr schweigen und nicht mehr ihren Mund hal­ten. Ab heute(Wieso habe ich das Gefühl, das Video ist dem­nächst gelöscht?)
‑Sie hat den Ver­such ges­tartet nichts zu posten aber die Hater posten trotz­dem jeden Tag was über sie(wann war das? Als sie den Insta­grimm-Account gelöscht und sofort einen neuen erstellt hat?)
‑Wenn die Hater keinen Input von ihr kriegen, erfind­en sie Input(war bish­er allerd­ings eher sel­ten nötig, oder? Es gibt schließlich noch einiges aufzuarbeiten…das Inter­net ver­gisst nie).
‑Sie wird die Leute kriegen und pack­en, das schwört sie.
‑Hater haben nicht ihre Eier(schräges Bild), sind keine Ste­hauf-Män­nchen, haben nicht ihre Power(auch da wird sie nicht mpde sich selb­st zu loben, wie im ganzen Video. Abwech­sel­nd ist sie Super­woman und das arme kleine Kätzchen, dass um Hil­fe fle­ht. Wie es ihr ger­ade passt.)…
‑Adler, Alex, Wach und das BB-Radio hät­ten sich längst von der näch­sten Klippe gestürzt.
‑Betet zu Gott, dass euch euer Kar­ma nicht trifft(Karma und Gott? Gelebte religiöse Vielfalt, oder wie?). Das soll keine Bedro­hung oder irgend­was sein(nein, wie kämen wir auch darauf? Wieso genau muss sie das dann nochmal expliz­it erwäh­nen?)
‑Kaum regt sie sich mal ein klein­wenig auf, wird das als Bedro­hung oder Belei­d­gung aufgefasst(Hmmm, Krea­tur, Wurm, Patient, dumm, Kopf abschla­gen, in der Kind­heit missbraucht…wie käme man da nur auf Bedro­hung oder Belei­di­gung? Ich ver­ste­he es auch nicht.).
‑Nach 2 Jahren wird man das ja wohl mal sagen dür­fen!
‑Ihren Stolz, ihre Ehre, ihr Leben und ihre Fam­i­lie kann man ihr nicht nehmen(Familie abzugeben…)
‑Mut­ti wird mit reingezogen(und ich dachte sie hätte sich selb­st reingeworfen…„wir kriegen sie alle”)
‑die alte Leier über Mut­tis Erfolg und Opas Alter(Ernsthaft? Selb­st in dem Video muss sie die mit reinziehen und sich mit deren „Erfolg” brüsten?).
-„Leute, das Kar­ma wird sowas von mies für euch aus­fall­en, dass ihr damit nicht leben könnt.”(keine Dro­hung und sie wün­scht auch keinem was schlecht­es. Sei nochmals von mir erwäh­nt).
‑Sie möchte die Hater sehen, wenn mit ihnen das abzo­gen wird, was mit ihr passiert(dazu müssten die aber erst­mal das tun, was du tust, Bibi.)
‑Kön­nt ihr Hater mor­gens noch auf­ste­hen und in den Spiegel schauen? Sie kön­nte es nicht mehr(ihre Machen­schaften sind hinge­gen offen­bar prob­lem­los mit ihrem Spieglbild vereinbar…oder trägt sie deshalb gerne die Son­nen­brille auch wenn die Sonne nicht scheint?).
‑Sie kann zum Glück in den Spiegel schauen weil sie immer ehrlich war. Sie hat immer zu dem ges­tanden, was sie gesagt hat. Weil sie gemacht hat, weil sie kein Quatsch­er ist(hallo, Wiesel. Sor­ry, ich muss mal ger­ade die Bröckchen vom Screen wis­chen. Wider­lich.).
‑Sie wird gehas­st, weil sie ein Mach­er ist(nur deshalb. Außer­dem ist Hass so ein bös­es Wort. Nen­nen wir es doch „min­dergeliebt”.)
‑Sie hat gesagt, sie wird nach Mal­lor­ca auswan­dern und wo sitzt sie heute? Auf Mallorca(also doch keine Flucht vor den Hatern? Wat denn nu???).
‑Sie eckt als Macherin an denn erfol­gre­iche Men­schen sind oft nicht gewün­scht.
‑Wegen Bian­cas Erfolg fühlen sich andere Men­schen klein­er und mögen sie deshalb nicht(hat die die Logik jet­zt von Trump oder von den Geis­sens kopiert?).
‑Adler fehlt es an Intel­li­gen­zpoten­zial
‑Sie hat eine Menge Anwälte hin­ter sich aber die deutsche Recht­sprechung ist ein riesen großes beschissenes Problem(Ei ver­bib­scht aber auch. Ver­dammte Recht­sprechung. Reicht doch, wenn Bian­ca entschei­det: Kopf ab!).
‑Die Fir­men sollen den Emailschreibern nicht glauben, weil sie sei immer­noch die gle­iche Per­son­al­trainer­in, wie vor 8 Jahren(genau das befürchte ich auch…)
‑Juch­heim Pro­duk­te sind toll(in your face, It Works!).
‑Juch­heim stärkt ihr den Rück­en, deren Anwälte sind aktiv(genau wie die SOKO, die Anwälte der Wellers etc.).
‑Sie kön­nte noch stun­den­lang erzählen, das möchte sie aber eigentlich nicht(so oft, wie sie sich in der Zeit schon wieder­holt hat…und bei der gerin­gen Zahl an neuen Sätzen(von Infos spreche ich gar nicht erst), wäre das auch reich­lich über­flüs­sig)
‑Zum Schluss noch ein­mal: Egal, wer sie da draußen hört, helft ihr, die Welt so zu verän­dern, dass sie ihr gefällt. Sie kämpft für die Men­schheit. Außer­dem ist sie toll(also sie ist da etwas wortre­ich­er in ihrer Selb­st­beschrei­bung). Ach­ja, und wäre sie nicht so stark, wäre sie schon tot(da ist das Ding: Oscar!). Sie kämpft weit­er. Alle wer­den bestraft. Amen, Tschak­ka und Faust Hoch.

Ich habe Kopf­schmerzen.

Frank
Frank
Antwort an  Checker
9. März 2017 22:00

Bian­ca hat das Logo aber doch selb­st geklaut…

http://www.bibifans.com/2016/06/dreist-kriminell-bibi-hat-logo-geklaut/

Checker
Checker
Antwort an  Checker
9. März 2017 22:05

Nach­trag:
‑Ihren Song gab es für 0,99Cent zum Download(das sie den Unter­schied zwis­chen Cent und Euro nicht ken­nt, erk­lärt einiges)
‑Unter dem dum­men Men­schen, also den Hatern, gibt es auch einige ganz intelligente(also die intel­li­gen­den Dum­men sozusagen), soge­nan­nte Com­put­er­cracks oder auch Hack­er, die sich in Daten­banken ein­hack­en kön­nen. So ist ihr Song kosten­los im Inter­net gelandet(mehr davon. War der Chaos Com­put­er Club involviert? Anony­mous? Die C.I.A.? Wik­ileaks? Außerirdis­che? Span­nend…).

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
10. März 2017 05:49

Nach­trag:
– War es nicht so, dass Chris­t­ian Knospe der Haup­tau­tor des Kochbuch­es war, dieses als kosten­freien Down­load zur Ver­fü­gung stellte und Bian­ca Luisa dann lediglich einen zweit­en, leicht mod­i­fizierten Auf­guss unter ihrem alleini­gen Namen „ver­legte”?

Anson­sten: diese Anklage von Bian­ca Luisa ist in sich der­art ver­schwurbelt, gespickt mit nach­weis­baren!!! Unwahrheit­en und ein­er mehr als beden­klichen „Wahrnehmung”.

Der dreivier­tel­stündi­ge Rede­fluss dürfte aber vorallem eines aufzeigen: wie Bian­ca Luisa sich selb­st (par­don: sel­ber) völ­lig
ad absur­dum führt.

Meine Mithilfe
Meine Mithilfe
Antwort an  Checker
10. März 2017 02:07

Zitat v. BiBi: „…weil ich immer ehrlich war.”

🙂 B-) 😎

Jaoni
Jaoni
9. März 2017 20:05

Neueste Seite dieser ver­lo­ge­nen Kack­tusse

https://www.facebook.com/Ich-klage-an-634512510083082/

Checker
Checker
Antwort an  Jaoni
9. März 2017 20:49

Und auch da wird wieder gelöscht/gebannt, wenn die Fra­gen zu kri­tisch wer­den. Vorhin hat z.B. mal jemand gefragt, ob da wirk­lich jemand vor ihr ges­tanden und sie bedro­ht hat und wohl auch irgend­was zu Unstim­migkeit­en wegen ihrem ver­schobe­nen Aus­reise­da­tum nach Mal­lor­ca und den Grün­den dazu hin­ter­fragt. Den Post wirst du nicht mehr find­en.

Bian­ca will jet­zt auf Biegen und Brechen die Opfer­rolle und hofft, dass da irgendw­er auf­springt. Als unschuldiges Opfer eignet sich ein Drachen­lord aber halt viel bess­er als sie. Es wäre ein Schlag ins Gesicht für jedes unschuldige Mob­bin­gopfer, wenn man da plöt­zlich Bian­ca als Aushängeschild präsen­tiert würde.

Gast
Gast
Antwort an  Checker
9. März 2017 22:01

Es hat­te jemand nach der Mord­dro­hung gefragt, die Bian­ca Döhring damals gegen das BB-Radio aus­ge­sprochen hat­te. Ihre Antwort auf diesen Kom­men­tar – der mit­tler­weile gelöscht wurde – „Ich weiß nicht wovon die Rede ist”.

Frau Merkel, Bundeskanzleramt
Frau Merkel, Bundeskanzleramt
9. März 2017 21:39

Hal­lo Frau Döhring,

Ihr Klei­der­shop in Ham­burg war so erfol­gre­ich, dass sie ihn nach 2 Monat­en wieder schließen musste weil sie gefälschte Marken­waren verkauft haben.

Neue Geset­ze für Deutsch­land? Sie musste doch Deutsch­land ver­lassen. Sie müssen neue Geset­ze für Spanien, Kir­gi­sis­tan oder sowas fordern.

Wo finde ich diese 160 Hater-Bew­er­tun­gen bei Ama­zon?

Welche 75 Straftat­en sind das?

Warum helfen Sie nicht Ihrer kranken Mut­ter, son­dern machen Dauerurlaub auf Mal­lor­ca? Die Sonne genießen und die Mut­ter arbeit­et sich weit­er zu Tode um Ihre Leben zu bezahlen. Schä­men Sie sich nicht?

Sie wollen TV-Sender find­en die Sie für den Dreh bezahlen?

Welche Leute standen vor Ihnen, wo und wann? Was woll­ten die? Wer waren die?

Sind Sie nun erfol­gre­ich wie Sie es in den let­zten Videos aus Barcelona sagten oder pleite wie Sie es jet­zt behaupten – - und der Blog es schon vor Monat­en ver­meldet hat?

Frank
Frank
9. März 2017 21:57

Sie hat inzwis­chen alle Kom­mentare und Fra­gen bei Face­book gelöscht.

Checker
Checker
Antwort an  Frank
10. März 2017 02:27

Und das waren dutzende. Ihr Prob­lem ist, dass sie bedin­gungslosen Sup­port erwartet hat, aber die Kom­mentare alle so sind, wie dieser let­zte hier, der ger­ade noch steht(aber sich­er bald auch gelöscht ist):

B. C. · 0:00 Sor­ry, klingt für mich Alles sehr wider­sprüch­lich. Ein­mal wan­dern Sie wegen der Hater aus, dann war es ihr langhegter Traum, dies nur als Beispiel. Sie kla­gen an, dass Ihre Fam­i­lien­mit­glieder mit hereinge­zo­gen wer­den, warum geben Sie in diesem Video so viele Infos über deren Per­son preis? Kommt dazu, es wäre mir sehr pein­lich von einem Eltern­teil – ver­mute mal, Sie sind ca. 39 Jahre alt – mich aushal­ten zu lassen. Eher würde ich mir neben­her einen Job z.B. als Reini­gungskraft oder Kell­ner­in suchen. Dies ist Doing! Zudem würde ich auf dieser Insel die Sprache erler­nen, ganz wichtig, um Fuß fassen zu können.Noch ein Tipp, kla­gen sie nicht an Anderen an, was sie selb­st nicht ein­hal­ten, so kamen sie mir rüber und ich habe Sie das erste Mal heute gehört und gele­sen. Wün­sche Ihnen Selb­stre­flek­tion und auch son­st alles Gute.”

Ist aber auch doof, wenn man ein Video rein­stellt, welch­es so viele offen­sichtliche Ungereimtheit­en enthält. Wer auf sein­er Seite von „mehr als 2 Jahren krim­inellem Cyber­mob­bing” schreibt und im Video das dutzend­fach wieder­holt, dann aber sagt, dass es mit BB begonnen hat(welches bekan­ntlich nur rund 1 Jahr her ist), führt sich selb­st schnell ad absur­dum.

Biancas Karma schlägt zurück
Biancas Karma schlägt zurück
9. März 2017 22:10

Was hat die Bian­ca eigentlich für ein ver­schobenes Welt­bild ?!
Das ist doch wirk­lich bei der patol­o­gisch und sie sollte sich schnell­stens in ärztliche Behand­lung begeben bzw. in eine Klinik ein­weisen lassen.

Eigentlich ist das ja Com­e­dy pur, was die uns da jeden Tag auf ihren Verkauf­skanälen präsen­tiert – lol – mit ihren neusten Video hat sie sich mal wieder selb­st übertrof­fen, aber die Opfer­rolle ste­ht ihr ein­fach nicht !

______________________

Das Kar­ma von der Ernährungsexpertin/Zuckercouch/Pharmareferentin/Personal Trainer­in etc.pp. schlägt zurück 😉

Fishbone
Fishbone
9. März 2017 23:33

BIANCA IST RUINIERT !

Diese Neuigkeit ver­süßt mir die ganze Woche…
Die Alter­sar­mut ist gesichert…
Woh­nung wieder ver­loren…
Mut­ti ist krank vor Gram über diese Tochter…
Ihr alle seid schuld dran…

Und sie hat wieder einen Nachricht­en­balkon!!!!!!!

Prost auf die näch­sten 2 Jahre…

Checker
Checker
Antwort an  Fishbone
10. März 2017 01:28

Nicht nur wir alle sind schuld…auch ihrem Anwalt wirft sie ja am Ende Ver­sagen vor. Man kann nicht behaupten, sie wäre von ihrem Fan­blog nicht gewarnt wor­den. Sie sollte ein­fach öfter auf uns hören…schon schräg. 😉

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
10. März 2017 13:07

nah­h­hh, nicht nei­disch wer­den ;-).

Guck dir doch nur mal diese traumhaften Früh­lings-Impres­sio­nen aus Bian­ca Luisas Leben/Alltag an:

https://www.instagram.com/p/BRdDXJaFmpo/?taken-by=zuckercoach&hl=de
(Asphalt, Indus­triege­bi­et, 5–7 Not­pal­men, Riesen­rad, Autos )

https://www.instagram.com/p/BRdDuRylXA2/?taken-by=zuckercoach&hl=de
(wer ver­bringt nicht gerne einen her­rlichen Son­nen­tag im Auto.….…..mit seinem Duschgel):-)

Nasendusche
Nasendusche
10. März 2017 00:55

Zunächst Danke an Check­er für die Klasse Zusam­men­fas­sung hier. An Alex und Mar­cel Adler, lasst euch nicht provozieren. Das Video beweist, das Bian­ca Döhring völ­lig am Ende mit ihren Latain ist und sie nix ver­di­ent. Dann dreht sie immer durch. Habe Dr. Juch­heim auch einen Link gesendet. Bibi unter­hält uns mit ihrer öffentlichen Anklage endlich wieder. Ich freue mich auf weit­ere span­nende Videos über LKA und SoKo. I love it

Der Pleitegeier
Der Pleitegeier
10. März 2017 09:17

ROFL

das Bibi ist schlecht informiert,
hat ihr Anwalt nicht mit ihr tele­foniert?

Der Adler soll ent­lassen sein,
das glaubt ihr doch kein Schwein.

Der Adler schreibt dort immer noch,
bei Blast­ingnews, wir wis­sens doch.

Doch das Bibi hat mal wieder keinen Plan,
drum lügt sie uns und sich hier an.

Sie ist pleite nun, das sagt sie selb­st,
wer hät’s gedacht, schuld ist sie doch selb­st.

Und die Moral von dieser Geschicht:
Einen Adler kündigt man nicht!

Nasendusche
Nasendusche
Antwort an  Der Pleitegeier
10. März 2017 09:57

Schönes Gedicht. Guderitz schreibt wohl auch noch. Alex mod­eriert auch regelmäßig. Der Blog berichtet eben­so weit­er. So gese­hen gibt’s hier nur eine Ver­lierin. Bibi!!!

HK.
HK.
10. März 2017 01:47

Liebe Bian­ca
Kannst Du uns zu der Daten­bank und den Hack­ern Infos geben? Waren das rus­sis­che Hack­er? Was wurde gehackt? Dein PC?

wuschel83
wuschel83
10. März 2017 06:32

ein komis­ches video… so viele wider­sprüche

1. sie sagt das LKA und polizei machen nichts..seit 2 jahren
2. dann behauptet sie das sehr bald die namen bekan­nt gegeben wer­den

das ist selt­sam oder?

Amazon Bewerter
Amazon Bewerter
10. März 2017 02:39

Zum ersten Mal war Bibi in ihrem Leben ehrlich. Sie ist pleite und hat nix verkauft. Okay Schuld sind zwar die anderen, aber es war schon sehr selb­stkri­tisch, wenn auch unge­wollt. Ich denke aber, dass Bian­ca sehr krank ist und eine Störung hat.

Eine Bitte noch: Alex erzäh­le doch mal mehr von Dein­er inter­na­tionalen Inter­ne­ta­gen­tur :-). Klingt span­nend. Ist da Bibi etwa nei­disch auf diesen großen Erfolg.

Schön auch dieser Satz – Bibi ihr Anwalt und die Staat­san­waltschaft sind an Google her­antreten.

Gute Besserung auch an Burgel, die Rheuma hat um für Bibi zu arbeit­en. Nix gegen die Waschbären, die bru­tal erschla­gen wer­den. Und wenn Burgel Rheuma hat und Schmerzen. Wieso legt sich die faule Tochter dann auf Malle in die Sonne. Hilf gefäl­ligst Dein­er kranken Mut­ter!!!!!!

Bibi ruft alle TV-Sender auf. Wende Dich bitte hier hin liebe Bibi:

Beate Uhse TV
c/o Con­tent Group GmbH
Tem­pel­hofer Ufer 23/24
10963 Berlin

Ich freue mich auf neue Geschicht­en und die Het­ze von Bibi. Ein schönes Woch­enende euch allen. Wir sehen uns auf „Ich klage an”

Dr. Med. Wurst
Dr. Med. Wurst
10. März 2017 06:56

Danke für die Face­book Kom­mentare hier. Krass wie Bibi auf sim­ple Nach­fra­gen reagierte. Hol Dir Hil­fe Bian­ca. Und zwar nicht beim LKA, son­dern bei pro­fes­sionellen Ärzten.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
10. März 2017 07:40

Noch eine Anmerkung:

Da Bian­ca Luisa immer und immer wieder mit ihrem nun 101jährigen Opa „prahlt”, ihn vorführt.….…..dieser wohl über­aus aktive, sportlich­fitte Opa hat sich wohl kaum dank Nahrungsergänzungsmit­teln, Smooth­ies und Zuck­erverzicht ein so langes Leben erarbeitet/erhalten.

Logisch? Logisch!

Jens
Jens
10. März 2017 08:26

Bibi meinte, dass der Adler es geschafft hätte, das nie­mand mehr bei Bibi kaufte. Also es hieß doch immer Bibi ist so erfol­gre­ich. Da hat doch die Arbeit­slosigkeit vom Adler auch was Gutes gehabt. Außer­dem kriegt der Adler wenig­stens noch Arbeit­slosen­geld, Bibi lebt nur auf der Tasche ihrer Mut­ter und raubt der die let­zten Erspar­nisse für ihren Lebens­abend. Dieses poplige Blast­ingnews­blatt scheint ihr auch nix bezahlt zu haben. Sie jam­mert doch rum sie hätte Schmerzens­geld ver­di­ent.

Dann meck­ert sie über die Jus­tiz, obwohl die ange­blich jet­zt in den kom­menden Tagen zuschla­gen wollen bei Google, im Blog und beim BB Radio. Ist die Jus­tiz nun scheisse oder arbeit­et sie für Bibi? Ich glaube mal das Bibi seit Big Broth­er völ­lig auf die Fresse gefall­en ist und nur noch Ver­luste erlit­ten habe. Jet­zt redet sie sich um Kopf und Kra­gen und hält uns alle für bescheuert.

Dann will sie das alles öffentlich machen. Welch­er TV Sender inter­essiert sich für diesen Quatsch von dieser faulen Tante? In Herne ist ein Junge ermordet wor­den und diese ver­wöh­nte faule Döhring jam­mert nur rum, weil ihr das Geld nicht zuge­flo­gen kommt. Sie hat nie wirk­lich Tief­schläge erlei­den müssen. Das die sich nicht schämt. Ich habe noch nie soviel Blödsinn unter nur einem Dutt erlebt.

Dann wun­dert mich noch was. Wie ist Bian­ca eigentlich an die Kranke­nak­te von Fabi Wach gekom­men? Wer sind die geheimen Mitar­beit­er von BB Radio die zu Bibi übergewech­selt sind und den wahren Namen von Alex ver­rat­en haben? Falschna­men das unter­stellt eine, die sich Luisa im Dark­net nen­nt. Ich hoffe Alex macht heute Abend eine Son­der­sendung dazu.

Mimi
Mimi
10. März 2017 08:43

Sie hat ja ange­blich eine Mord­dro­hung bekommen,weil sie nicht ins BBRa­dio wollte.Nach mein­er Erin­nerung waren ja andere Teil­nehmer auch nicht im Radio.Ob die wohl alle eine Mord­dro­hung erhal­ten haben?Fragt doch mal bei Gui­do und Mary nach.

Mimi
Mimi
10. März 2017 09:33

Liebe Bian­ca Döhring,
ich weiß nicht,ob sie sich wirk­lich einen Gefall­en damit täten,wenn Ihr ganzes ver­gan­gene Jahr duch ein Tv-Sender nochmal aufg­dröselt würde.
Für ihre „Hater” wäre es sich­er gut. Würde doch rauskom­men, wieviel Wahrheit doch hin­ter all den Kri­tiken steckt.Für sie jedoch wäre die Gefahr,dass die ganzen Lügen und Unwahrheit­en noch weit­er aufgedeckt wür­den und ein noch viel größeres Pub­likum erreichen.Glauben sie wirklich,dass das Red Rub­ber Duck auch vor laufend­er Kam­era für sie Lügen würde?Das die Qual­ität ihres Kochbuchs und die Stock­fo­tos kein The­ma wären?Das ihre wüsten Beschimp­fun­gen und Dro­hun­gen nicht the­ma­tisiert würden?Die ange­blichen 150 Anzeigen nicht besprochen würden.Das Artikel nicht zur Sprache kämen,wo sie von ein­er Kar­riere als Sän­gerin auf Mal­lor­ca träu­men (nicht von BN).Das nicht auch Ver­suche von ihnen The­ma­tisiert wür­den ‚andere Men­schen zu verleumden(Christian,Adler,Anika,Guderitz,Alex,.….)
Glauben sie ernsthaft,wenn ein Sender sich mit ihnen beschäftigt,die nicht auch ihr Qual­i­fika­tio­nen für all ihre Berufe sehen wollen?Das auch von denen eigentlich nur die ganzen Wider­sprüche zb.in ihrem Ernährungskonzept erkan­nt wür­den?
Die ganzen Hater­videos etc.…all das käme dann hof­fentlich zur Sprache und ob sie das ern­sthaft wollen?Ich kann es mir nicht vorstellen.
Sie soll­ten für sich mal begreifen,dass sie kein Mob­bin­gopfer sind und genau das käme bei ein­er sauberen Berichter­stat­tung raus.
Lassen sie die Sender mal lieber über echt­en Mob­bin­gopfer berichten.Das ist gut und sin­nvoll.

HaejterDeluxe
HaejterDeluxe
Redakteur
Antwort an  Mimi
10. März 2017 09:52

.…es wäre genial wenn sie einen Sender find­et: für den Blog wäre das unbezahlbare Wer­bung. Sie wäre über Nacht bekan­nter als unser Drachen­lord und es kämen bes­timmt 100.000 neue Fans für BiBi hinzu!

Lügen-Holgi
Lügen-Holgi
Antwort an  Mimi
10. März 2017 10:07

RTL kön­nte mit Biancer Hater­videos viel Sendezeit füllen. Danach wird sie ihr Leben lang auf der Flucht sein!!! Bitte RTL, wir wollen die Biancer sehen!!!

Mimi
Mimi
Antwort an  Mimi
10. März 2017 10:09

Hab es mir doch nochmal überlegt.So eine Reportage wäre schon nicht schlecht.Dort bitte unbe­d­ingt die vie­len Ärzte, mit denen sie zusam­mengear­beit­et hat, zu Wort kom­men lassen.Natürlich auch 2–3von den Schw­er­stkranken, die sie behan­delt hat (Ihre Aus­sage im Video mit Chris im Auto).

Blanca
Blanca
10. März 2017 09:51

Oh, BiBis Smart­phone kann länger als 5min!!!! Wer hätte gedacht, dass es Detlef D. Soest vor 4Jahren noch nicht gab? Weil es zuviel Arbeit macht wur­den von BiBi die Insta­gram „mal­lor­cafit­ness” Seite geschlossen, noch derzeit bei fb nach zu lesen und vorher wurde aus dem gle­ichen Grund (macht zu viel Arbeit) der Shop und die Web­seite geschlossen. Das sie Aktenein­sicht über Fabi Fach hat­te, ist ein dick­er Hund! Soweit ich weiß hat­te der ein angezetteltes Ent­mündi­gungsver­fahren. Da sich Bian­ca Luisa Döhring dazu jet­zt öffentlich bekan­nt hat, möchte ich sagen, ich kotze gle­ich Bian­ca! Offen­bar haben deswe­gen auch deine Anwälte (3?) das Hand­tuch geschmis­sen.
Ruf’ doch ein­fach beim BB-Radio an und vere­in­bare eine Tele­fonkon­ferenz mit den von dir beschuldigten Per­so­n­en und lasse uns daran teil­haben.
Woher soll das Pub­likum wis­sen, wie es dir wirk­lich geht, wenn jed­er post oder jedes vid immer den Kanon hat, das Leben ist schön, ich bin so erfol­gre­ich, ich muß mich selb­st loben.….

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Blanca
10. März 2017 11:05

@Blanca. Sicher­lich hat­te Bian­ca Luisa kein­er­lei Aktenein­sicht. Soweit ich mich erin­nere hat Herr Wach selb­st von seinen Bewusst­seinspausen „erzählt”. Bei der youtube. Rückschlüsse (?) sind da wirk­lich leicht möglich, sog­ar ein­er Zuck­er­couch. Zu Bian­cas Lieblings­be­griff „Hass”.….ich habe noch nie has­sen müssen. Würstchen sollte man zum Früh­stück ver­speisen und nicht hassen.…pffffftttt

Natür­lich wis­sen wir nur das was Bian­ca Luisa uns, den Fans, preis­gibt.
Ihre hash­tags erzählen uns IMMER alles 🙂

#fol­geerkrankung #diabetesmellitustipo2 #Dia­betes #präven­tion #itsno­ta­hob­by­itsmylife #ernährungs­ber­a­terin #pas­sion #evening #mal­lor­ca­blog­ger #mal­lor­cafit­ness #fit­ness­blog #instafood #instafit #nature #love #dream­big #nev­er­give­upony­our­self #believeiny­ou #pow­er­woman
#sterntv #hater #krim­inell #polizei #ham­burg #anwalt #hass #cyber­mob­bing #akte #rtl #rtl2 #vox #tv #fernse­hen #bun­destag #lka #merkel #geset­ze #aufwachen #anzeige #tod #gesetz #anwälte #deutsch­land #klage #krim­i­nal­ität #opfer #täter #cast­ing #gericht #big­broth­er #ende­mol #promis #stalk­ing #ama­zon #berlin #bun­destag #merkel #poli­tik­er #poli­tik #ger­many #haters­gonna­hate #erfolg #suc­cess #neid #fleiss #fam­i­lie #rechtssprechung
#bana­nen­brot #yum­my #itsno­ta­hob­by­it­sal­ifestyle #healthy­choice #ernährung­sex­per­tin #yogather­a­peutin #abheutege­sund­paket #own­con­cept #nutri­tion #nutri­tion­ist #leck­er #your­body­isy­ourtem­ple #itsno­ta­hob­by­it­sal­ifestyle #awe­some
#veg­an #deinzuck­er­coach #mal­lor­ca­blog­ger #mal­lor­cafit­ness #food­porn­share #healthy­choice #healthy­food #instadai­ly #instafit #instafood #veg­an #itsno­ta­hob­by­itsmylife #pas­sion #ernährung­sex­per­tin #yum­my #leck­er #spinat #gnoc­chis #iloveit #health­coach

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
10. März 2017 13:00

#rechtssprechung finde ich beson­ders gut. AFD lässt grüßen.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
10. März 2017 14:32

yepp, die pink Zuck­er­couch hash­tags. Was ihr so wichtig erscheint in der „Ran­gliste”. Von #tod.….bis #recht(s)sprechung.….bis #neid.….bis #bana­nen­brot .…bis #lecker.….bis #hass.

Allerd­ings in ver­schiede­nen posts, 2 Tage-Reise von „yum­mie über #bun­destag bis #fol­geerkrankung”. Rechtssprechung ver­sus cel­lulites 😉

Blanca
Blanca
Antwort an  Robina Hütchen
10. März 2017 15:23

Oh, @Robina, bist du belei­digt weil noch kein hash­tag #Robi­na kam? Dann kommt es näm­lich auch im twit­ter-feed 😉 Check­er ist auch immer noch nicht namentlich erwäh­nt und von BiBi gead­elt wor­den. 😉 BiBi hat lei­der nicht mal den Schim­mer ein­er Ahnung wie social-work fuxt. Für BiBi: Imgrum und Insta­grim und insta­gram­cn usw. sind ver­w­ertet vom Insta­gram feed, den du selb­st anlegst und die ver­w­ertet spick­en das mit Wer­bung, die so gemacht ist, dass sie aussieht wie ein post vom user. Sie ver­di­enen auch an dir. Gehst du dage­gen auch mit deinen Anwäl­ten vor? Glan­zlicht: bei insta­gram­cn ste­ht BiBi noch als celebri­ty.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Blanca
10. März 2017 16:11

Ja, bin sehr belei­digt .-(

Checker
Checker
Antwort an  Blanca
10. März 2017 17:48

Hal­lo??
a)Bin ich nicht so vers­essen darauf, öffentlich von Bibi genan­nt zu werden(nicht das ich auch noch Dro­hun­gen bekomme).
b)Hat doch ihr Umfeld oder sie selb­st schon ver­sucht meinen Nick zu miss­brauchen.
c)Gibt es doch keinen Grund mich zu nen­nen. Ich arbeite doch nur ihr Kommentare/Posts humoris­tisch auf, hin­ter­frage das eine oder andere und gebe ihr hin und wieder wertvolle Tipps. Das weiß Bian­ca sich­er zu schätzen. 😉

xyz
xyz
10. März 2017 10:22

ist dies das foto von dem sie spricht?

comment image

wer so ein selfi macht ist selb­st schuld!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  xyz
10. März 2017 12:36

Foto­shop u.20. Der Blödsinn kann weg. Bian­ca Luisa diskred­i­tiert sich schon selb­st (sel­ber

Alex (Big Brother-Radio)
Alex (Big Brother-Radio)
10. März 2017 11:27

Meine Mei­n­ung zu diesem Video, dass kaum etwas Neues enthal­ten hat:

1. Die Geschichte, dass sie mit Ex-Mitar­beit­ern von BB-Radio gesprochen hat, ist pur­er Quatsch. Außer­dem hätte uns das ihr Anwalt, der uns seit Wochen wieder mit Briefen belästigt, doch geschrieben. Hat er aber nicht.

Es wäre möglich, dass sich jemand als Mitar­beit­er aus­gegeben hat um sich wichtig zu machen oder Bian­ca zu ver­arschen. Es gab schon Fälle, wo Stam­man­rufer oder Unter­stützer von anderen als Mitar­beit­er beze­ich­net wur­den. Aber glauben tue ich das keine Sekunde.

Meine Mei­n­ung ist, dass sie das kack­dreist erfun­den hat, weil sie ganz mit leeren Hän­den daste­ht. Sie hat so oft Beweise für irgendwelch­es angekündigt und dann war nichts. Sie muss bzw. will ja irgend­wie die Leute dazu brin­gen, ihr zu glauben. Was diese Ex-Mitar­beit­er gesagt haben ver­rät sie natür­lich nicht. Sie ken­nt unser Radio kaum und kann sich deshalb nichts Glaub­haftes aus­denken.

2. Dass ihr Per­so­n­en vor dem Haus oder auf der Straße aufge­lauert haben, kann ich mir trotz viel Phan­tasie nicht vorstellen. Denkt sie, sie ist Paris Hilton? Was da genau passiert ist, wer das war oder was diese Leute von ihr woll­ten, dazu sagt sie natür­lich nichts. Ein Auto­gramm? Eine CD von Faust Hoch? Da muss sie sich ver­mut­lich erst noch etwas ein­fall­en lassen. Diese Geschichte soll nur ihre Opfer­rolle auss­chmück­en.

3. Dass sie eine Mord­dro­hung bekom­men hat… Ja sie hat viele Men­schen bedro­ht, Kom­men­tarschreiber bei Face­book, kreb­skranke Men­schen belei­digt und so weit­er. Aber Mord­dro­hung wegen WAS bitte? Diese Geschichte soll ihre Opfer­rolle auss­chmück­en. Ver­mut­lich um einen TV-Sender zu find­en? Ich glaube ihr kein Wort.

An ihre Mord­dro­hung kann sie sich nicht mehr erin­nern. Das gle­iche Sto­ryele­ment ver­wen­det sie aber jet­zt für ihre Opfer­rolle. Was für ein Zufall.

War noch was? Nein. Dem Video gebe ich somit nur eine Note 4.

Checker
Checker
Antwort an  Alex (Big Brother-Radio)
10. März 2017 15:04

Also das sie Nachricht­en bekom­men hat, die man als Dro­hung auf­fassen kön­nte, kann ich mir schon vorstellen. Sie war ja nicht zim­per­lich im Austeilen und dürfte so manchen wun­den Punkt bei Ange­höri­gen von Kreb­skranken etc. getrof­fen haben. Außer­dem gibt es nun­mal auch eine Menge Prim­i­tivlinge, notorische Unruh­es­tifter und Pubertäre da draußen, die sich zu Blödsinn hin­reißen lassen. Das da allerd­ings eine ern­stzunehmende Nachricht drunter war, wage ich auch zu bezweifeln.

Saskia (Bogdankenner)
Saskia (Bogdankenner)
10. März 2017 15:16

An dieser Stelle möchte ich mich bei Robi­na Hütchen und Yvonne entschuldigen. Ich denke ihr habt Recht gehabt, dass ich in mein­er „Wutrede“ zu viele Einzel­heit­en über Bog­dan aus­ge­plaud­ert habe, die ein­fach nicht in den Blog gehören, allerd­ings war es kein „Fan­post“ son­dern ein Kom­men­tar unter dem Artikel.

Ich kon­nte die BB-Radiosendung die Alex angekündigt hat­te auch nicht hören. Es gab dazu lei­der auch keinen Down­load (was wirk­lich ärg­er­lich ist, denn wir haben 2 Kinder und da kann man oft nicht so, „wie man möchte“). Falls es also möglich wäre, wäre wir dem Alex sehr ver­bun­den, wenn er es ohne Musik zum Down­load stellen kön­nte, oder die wichtig­sten Pas­sagen in der HEUTIGEN Sendung the­ma­tisieren würde, denn Bian­ca Döhring hat ja ganz schön gegen das BB-Radio geschossen.

Auch wenn ich gewisse Details über Bog­dan gerne rück­gängig gemacht hätte (weil sie nun mal wieder gegen alle schießt und er sich nicht wehren kann), wie z.B. sein real­er Vor­name oder Einzel­heit­en über Prozesse uns betr­e­f­fend. Auch haben wir mit Bog­dan liebe Robi­na NICHT „debatiert“, son­dern Mar­cel Adler war ein Beispiel (weil wir den Blog kan­nten, durch „Bog­dan“) unter vie­len anderen. Er ver­suchte es halt so plas­tisch wie möglich, also nahm er Dinge die wir nachvol­lziehen kon­nten (Mar­cel Adler war nur ein Teil).

P.S. Bitte Alex stelle die kom­mende Sendung zum Down­load bere­it, auch wenn wir ver­suchen wer­den es live mitzuhören (wegen den Kindern klappt es oft so nicht wie man möchte, und wie man „live“ mitschnei­det wis­sen wir nicht) Aber ehrlich gesagt, sind meine Gedanken ger­ade bei Bog­dan, in der Hof­fung das es ihm gut geht…

Undertaker
Undertaker
Webmaster
Antwort an  Saskia (Bogdankenner)
10. März 2017 16:44

Hi Sask­ia. Dein langer Text kommt mor­gen als Fan­post.

Saskia (Bogdankenner)
Saskia (Bogdankenner)
Antwort an  Undertaker
10. März 2017 18:48

Völ­lig in Ord­nung. Wir wer­den auch die aktuelle Sendung ver­fol­gen kön­nen (die Kinder sind mit Über­nach­tungsper­son­al eingedeckt und hän­gen eh am Nin­ten­do DS 😀 )

Aber eine Bitte ! Ich habe es nicht kor­rek­turge­le­sen, son­dern ein­fach so abgeschickt. Falls also euch Fehler auf­fall­en soll­ten, bitte ent­fer­nt sie.

Falls möglich, wäre es aber nett, wenn zu der Sendung die Punk­te den Alex erre­ichen kön­nten (über 80 an der Zahl). Wir wis­sen zwar Alle, dass es stimmt, aber das sie so mas­siv nun gegen das BB-Radio vorge­ht ist für uns nicht ver­ständlich!

Wir würde uns so sehr wün­schen, dass Bog­dan der momen­ta­nen Sache bei­wohnen kön­nte, damit auch mal ein Jurist (auch wenn er ger­ade als Sol­dat tätig ist) fachkundig seine Mei­n­ung vertreten kann. Es ist ja nicht „irgen­dein“ Jurist, son­dern ein­er, der sich auf Bian­ca Döhring eingeschossen hat. Über seine Tätigkeit­en im Aus­land wis­sen wir allerd­ings gar Nichts. Nicht­mal wo er sich aufhält (Das in Rich­tung „Mimi“. In wie weit ihr euch ken­nt, wis­sen wir nicht).

Da aber Bian­ca Döhring andauernd mit der Juris­terei ankommt (auch wenn man weiß, das 98% „Wun­schdenken“ oder plumpe Lüge ist), so wäre es wün­schenswert wenn sie jemand vor Ort zer­legen kön­nte.

Wir hof­fen allerd­ings, dass der ALEX vom BB-Radio nicht genau­so jäm­mer­lich einknickt wie Mar­cel Adler, AUCH wenn wir bis zum heuti­gen Tage auf der Seite von Mar­cel Adler stehn.

Dieser Frau MUSS das Handw­erk gelegt wer­den und zwar ent­gültig! Es ist keine Schande sich verkalkuliert zu haben! Es ist keine Schande sich über­nom­men zu haben! Es ist keine Schande etwas nicht richtig eingeschätzt zu haben (Anm.: Es ist allerd­ings eine Freude, jeman­den zu haben der sagt „Ich mach das!“ und wenn man ver­sucht zu erk­lären er sagt „Das ste­ht in den Akten, deine Mei­n­ung will ich doch gar nicht !“ man sich denkt „Wie unver­schämt ist er denn??“ und er bringt dir dein Leben zurück (Selb­st die Kinder haben ihn zu Wei­h­nacht­en in IHREM HAUS!!! etwas gemalt !)

Großes Dank an den Web­mas­ter, dass es zu den „Auszü­gen“ mein­er „Fan­post“ kam und bitte den­noch: Falls ihr Fehler find­et, bitte kor­rigiert sie (Bin halt keine Döhring die in die Welt hineinkackt)

Danke jedoch, dass ihr es hier ankündigt. Her­zlich­sten Dank!

Gez.

Sask­ia W. (Das „Bog­danken­ner“ spare ich mir mal bess­er, denn keine Ahnung wie Bog­dan nach dem berechtigten Protest von Robi­na und Yvone reagieren wird)

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Saskia (Bogdankenner)
11. März 2017 10:41

@Sakia. Ich gehe davon aus, dass du „Gründe” hast fürs sto­ry­telling und name­drop­ping 🙂

Saskia W.
Saskia W.
Antwort an  Robina Hütchen
11. März 2017 20:13

Bog­dan“ ist für uns halt nicht „irgend­je­mand“. Wir ken­nen bzw. kan­nten ihn per­sön­lich und wir haben ihm auch nicht „irgend­was“ zu ver­danken, son­dern unser HAUS! ER hat unser­er Fam­i­lie 3x geholfen und das total untent­geldlich.
Hast Du jemals um dein Haus nicht nur ban­gen müßen, son­dern es war „offiziell“ weg? 20 Jahre deines Lebens für die Katz? 250.000 € abbezahlt und danach sollst Du ohne Haus da stehn und die Bank hält nochmals die Hand offen und will weit­ere 100.000 € ? Die Bank sackt sich 70.000 € aus der Zwangsver­steige­ung nochmals ein? Weißt du wie zer­stört man am Boden dabei ist?

Bog­dan haben wir ganz unspek­takulär ken­nen­gel­ernt. Mein Mann ist Sports­chütze ( dazu aber noch: Wir waren keine säu­mi­gen Zahler, son­dern unser Kred­itin­sti­tut die Com­merzbank hat den Kred­itver­trag weit­er verkauft. Der „Käufer“, eine Ver­sicherungs­ge­sellschaft der Com­merzbank, wollte höhere Rat­en). Mein Mann veräußerte seine Waf­fen um die höheren Rat­en bedi­enen zu kön­nen. Es war eine Walther SSP‑E
comment image&effects=pad(CC,ffff)&width=1200&height=630

Weil man Mann bot die Waffe für 1000€ Sofortkauf auf egun.de an und Bog­dan schrieb meinen Mann an, warum (Die Waffe wurde nur 2x beschossen) er sie denn für weit unter 50% zum Sofortkauf anbi­eten würde. An dem Tag kam dann auch der Beschluss vom Amts­gericht, dass unsere Immo­bilie zwangsver­steigert wer­den sollte. Du kannst dir also vorstellen, dass für uns eine kleine Welt zusam­menge­brochen ist und da es ja eh zu ein­er Ver­steigerung unser­er Immo­bilie kom­men sollte, teilte sich mein Mann Bog­dan mit und SO kam es zum Kon­takt.

Erst Monate später wandte sich mein Mann (nach Zuschlag und Räu­mungsti­tel) an Bog­dan, weil er meinte:“ Im Zwangsver­steigerungsver­fahren wer­den oft grobe Fehler gemacht, ich kön­nte mir das ja mal anschauen“. Und was soll ich sagen? Es war die beste Entschei­dung unseres Lebens. 3x haben wir ihn getrof­fen (bei ihm zuhause) und unter dem Gesicht­spunkt, dass er halt hier fehlt (Ich mochte seinen zynis­chen Humor, wie beispiel­sweise den „Liebesbrief“),habe ich mich entschlossen hier auch mal was zu schreiben (Alles war immer im Kom­men­tar­bere­ich)

Wir haben ehrlich gesagt gar nicht daran geglaubt, dass er etwas „ret­ten“ kön­nte, aber es möglicher­weise hin­auszögern (In solchen Momenten ist man oft froh um jeden Tag). Es ist schw­er es den Kindern zu erk­lären, warum sie ihre Geburtsstätte ver­lassen sollen etc.

Viel wis­sen wir von Bog­dan wahrlich nicht, aber ver­fol­gen den Blog und haben eigentlich immer nur mit­ge­le­sen und mußte immer wieder den Kopf schüt­teln, wenn Blogschreiber eine Lüge nach der anderen aufzeigen kon­nten.

Du hast richtig bemerkt, dass ich einen Grund habe ihn so oft zu erwäh­nen, denn er ist für uns halt kein anonymer Schreiber son­dern wir kön­nen Gesicht und Stimme zuord­nen wenn wir seinen Text als Fan­post oder Kom­men­tar gele­sen haben. Seinen „Splin“ für eine Bian­ca Döhring (er legte uns den Blog ans Herz, weil er meinte :“ Da kön­nt ihr mal sehen, was eine fehlgeleit­ete Erziehung nicht alles aus einem Men­schen machen kann“) kon­nten wir anfangs nicht ver­ste­hen, aber als man anf­ing immer weit­er die Kom­mentare auch im Bezug auf den Artikel zu lesen, ver­standen wir es. Eine Bian­ca Döhring ist ein Lügenge­bäude, es ist ein Fass ohne Boden.

Das let­zte Video von ihr war aber (wenn man sich den Blog incl. Kom­mentaren) mal durchge­le­sen hat an Schiz­o­phre­nie und an Real­itäts­ferne nicht mehr zu über­bi­eten. Sie ist auch bere­it über Leichen zu gehen um ihre Phan­tasiewelt aufrecht zu erhal­ten.

Ich werde „Bog­dan“ hier nicht mehr the­ma­tisieren, denn entwed­er (Wie Du, Yvonne, Mimi) stellen sie sich kollek­tiv vor ihn und gegen mich (obwohl ich ihm doch gar nichts bös­es wollte), oder man hat es mit Kom­mentaren wie von „Fan­Von­Bog­dan­fan“ zutun.

Wir (also meine Fam­i­lie) haben ihm sehr viel zu ver­danken und ich sehe natür­lich auch ein, dass es mein­er­seits zuviel des Guten war. Ich werde Bog­dan zukün­ftlich nicht mehr erwäh­nen.

Mimi
Mimi
Antwort an  Saskia W.
11. März 2017 23:56

@Saskia W.

Schreib gerne weit­er hier.Ich freue mich.Ich hab oft an Bog­dan gedacht die let­zten Wochen und mir vorgestellt,dass nach dem Einknick­en von Mar­cel es für ihn ja kaum noch möglich ist hier zu schreiben.So wie Bog­dan sich immer wieder für ihn einge­set­zt und ihn auch Kri­tik­ern gegenüber vertei­digt hat.Soviele konkrete Hil­f­sange­bote gab es von ihm.
Ich freue mich,wenn so durch dich immer noch ein Stück Bog­dan unter uns ist.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Saskia W.
12. März 2017 07:45

@Saskia. Deine Motivlage in allen Ehren. Den­noch, möcht­est du es nicht den jeweiligen/oder allen Blogschreibern über­lassen was sie über sich, über ihre Lebens­frag­mente erzählen möcht­en???

Drei Frageze­ichen

Mimi
Mimi
Antwort an  Saskia W.
12. März 2017 11:06

@Saskia W.
Klein­er Tipp noch,lass ein­fach alle per­sön­lichen Angaben zu Bog­dan raus.Wir wis­sen jet­zt ja Bescheid 😉
LG

Blanca
Blanca
10. März 2017 15:50

Ich ver­schiebe meinen fan­post (The­ma: Rück­blick was BiBi alles verkaufen wollte und wie sie es präsen­tiert hat). Aktuell geht vor und hier sind noch einige Reak­tio­nen zu erwarten, speziell weil sie der Bun­deskan­z­lerin Vet­tern­wirtschaft vor­wirft (wenn diese einen Sohn hätte) und sich wieder auf­führt wie Erdo­gan, der Kun­st, Satiere, Inves­tiga­tiv­en Jour­nal­is­mus und Unter­hal­tung sowie am besten das ganze I‑Net sper­ren will.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
10. März 2017 16:06

Da liest man unter:
http://www.gutefrage.net/frage/spruch-an-hater-gesucht

You don’t have to like me I’m not a Face­book sta­tus. Hate me? Go sit with the rest of the haters wait­ing for me to care. Haters don’t real­ly hate you. In fact, they hate them­selves because you’re a reflec­tion of what they wish to be!”

Applaus, Such­mas­chine kann Bian­ca *laut lacht (rofl), Kopf-Tisch-Kopf-Tisch

Nasendusche
Nasendusche
10. März 2017 17:58

Alle sach­lichen kri­tis­chen Kom­mentare sind auf ihrer Face­book Seite Ich Klage an gelöscht, außer von ein­er Alexan­dra, die pos­i­tiv schrieb. Bibis Ziel ist klar, sie ver­sucht gezielt eine Opfer­rolle zu kreieren. So ein feiges Stück.

Yvonne
Yvonne
11. März 2017 10:05

Ich glaub es geht schon wieder los, dass darf ja wohl nicht wahr sein *sing* 🙂

Krass was Bian­ca da wieder alles raushaut.Sie schweigt jet­zt nicht mehr, aha, da muß ich all die andern Hass Videos die sie die let­zten 14 Monate gebracht hat, um sie wieder zu löschen, geträumt haben.Sowie sämtliche Has­s­posts, hach, ich Träumer ich. … Gut das dass aller­meiste davon gesichert ist, so muß ich zumin­d­est nicht an meinem Ver­stand zweifeln.
Jet­zt kuscht und schleimt und duckt Mar­cel Adler seit Monat­en vor Bian­ca und den­noch haut sie wieder auf ihn drauf.Da sieht man doch das dies das falsche Mit­tel war und ihm nix gebracht hat, nicht mal Ruhe.Weiß jemand ob er jet­zt, nach diesem Video, wenig­stens was unternehmen will ?

Was auch so ein Ding ist, sie behauptet Ein­sicht in die Kranke­nak­te von Fabi Wach gehabt zu haben, unglaublich wie dreist ver­logen diese Per­son ist.Mal abge­sehn davon das sie auch noch erzählt das Fabi in der Psy­cha­trie war.Und ihre Mimik und Gestik dazu *Brechreiz*.

Dann noch, Alex hätte ihr eine Mord­dro­hung geschickt weil sie nicht ins BBR kommt.….…… Ich geh mal davon aus das diese Behaup­tung nicht stimmt.Dazu kann Alex sich ja äußern wenn er möchte.

Das kann und sollte man nicht auf sich sitzen lassen.Wie iss­es denn wenn Alex, Fabi (am besten auch Mar­cel, aber da seh ich schwarz), wenn ihr euch zusam­men tut und gemein­sam gegen diese Ver­leum­dun­gen, Ruf­mord, Geschäftss­chädi­gung, Mob­bing etc.vorgeht ?

So, Bian­ca möchte also gern ins Fernsehn mit ihrer Geschichte.Ist doch ne super Idee, da kommt dann alles raus.Der Sender müßte nicht mehr viel dran arbeit­en, die Recherche wurde schon durch den Blog erledigt, nur noch bißchen nach recher­chieren und auf­bere­it­en, fertsch.Also ich bin dafür 🙂
Frage an den Blog, wie wäre es denn wenn ihr euch an die Presse, dass TV wen­det mit der Sto­ry, sprich den Spieß umdreht ?

Bei mir mußt Dich nicht Entschuldigen Sask­ia, geht ja nicht um mich, geht um Bog­dan, die Frage ist ob er ein „Prob­lem” damit hat 😉

Mimi
Mimi
11. März 2017 10:52

Soviel Lügen in einem Video unterzubringen,Wahnsinn.

Ich pick mir jet­zt mal nur eine raus für den „Gast”,der Bian­ca ja als so beschei­den erlebt.
Das Kochbuch.Über das Kochbuch gab es einen Artikel(vielleicht ist er ja auch wieder hier zu find­en). Leute haben bei Bian­ca nachgefragt,warum es so teuer ist(36€),Bianca’s Antwort damals frech und schnip­pisch ‚der Ver­lag mache die Preise und das Buch wäre auf Grund sein­er Qual­ität so hoch bew­ertet worden(und selb­stver­ständlich wur­den all die Nach­fra­gen gelöscht).Damals wurde in einem Artikel von Mar­cel nachgewiesen,dass dem nicht so ist.Das es sich um einen Ver­lag han­delt, wo der Autor selb­st seinen End­preis bes­tim­men kann.Und Bian­ca in ihrer „Beschei­den­heit” hat halt gle­ich voll zuge­grif­f­en.
Jet­zt in ihrem Video räumt sie zum ersten Mal ein,dass es sich um einen onlin­eV­er­lag gehan­delt hat.Die ganze Zeit vorher wurde man beschimpft und als unwis­send beze­ich­net, man hätte ja keine Ahnung wie die Preise so zus­tande kämen,wie ein Ver­lag die fes­tläge.
Ich war damals sehr dankbar,dass mir ihre Masche der Abzocke in einem Artikel(+Video)aufgezeigt wurde.Genau so sollte Jour­nal­is­mus funktionieren.Wenn ich kor­rekt bin, brauch ich dann ja auch keine Angst davor haben.
Wenn ich aber gierig ver­suche, soviel wie nur möglich für wenig Qulität abzu­zock­en, muss ich auch damit leben kön­nen ‚wenn das jemand bemerkt und benen­nt.
Und bei alle­dem gab es immer wieder Gele­gen­heit für Bian­ca zurück zu rudern.Als Chris dann raus war und sie es nochmal alleine mit ihrem Namen veröf­fentlicht hat,hätte sie spätestens hier Ein­sicht zeigen und den Preis kor­rigieren können.Diese Ein­sicht gab es jedoch bei Bian­ca nie.Soviel von mir nochmal zum The­ma Beschei­den­heit.

BiBi-Beast
BiBi-Beast
Redakteur
Antwort an  Mimi
11. März 2017 11:08

Bian­ca sagte, weil das Buch so großar­tig sei, habe der „Ver­lag” den Preis so hoch ange­set­zt. Es sei halt so viel wert. Lüge!

Die Links zur Lüge:
http://www.bibifans.com/2016/02/big-brother-bianca-beschwert-sich-kritik-am-preis-ihres-buches-frech/
http://www.bibifans.com/2016/02/big-brother-bianca-mein-verlag-machte-den-buchpreis-das-stimmt-nicht/

Fozzy
Fozzy
14. März 2017 16:50

Dieses Video ist der Ver­such ein­er gescheit­erten Exis­tenz, die Schuld an dem Scheit­ern nochmals kräftig auf andere zu schieben. Dabei wis­sen wir hier doch alle ganz genau, dass nur Bibi selb­st daran schuld hat. Aber es ist ja immer ein­fach­er die Schuld bei anderen zu suchen. Selb­stre­flek­tion war noch nie die Stärke ein­er Bian­ca Döhring. Dafür zeigt sie in dem Video das, was sie am Besten kann, lügen, lügen, lügen.

Und anstatt sich um Arbeit zu küm­mern, liegt sie lieber ihrer Mut­ter weit­er auf der Tasche. Denn mit Juch­heim und It Works scheint es ja dann auch nicht so gut zu laufen, wie sie immer vor­gab.

Es sollte doch ein leicht­es sein sich mit ihren Fit­nessz­er­ti­fikat­en bei Stu­dios zu bewer­ben. Oder wie wäre es sich bei Hotels mit ihrem Aquafit­nesss­chein zu bewer­ben? Jobs in diesem Bere­ich sollte es auf Mal­lor­ca zu Saison­be­ginn genug geben. Aber statt den Arsch hoch zu bekom­men, wird lieber gejam­mert und auf die „Hater” geschimpft.

Die Res­o­nanzen auf ihr Video sind ja auch eher über­schaubar, denn wer gibt sich schon ein 45 Minuten­video auf Face­book? Richtig kein­er, denn Bibi hat das Inter­net noch nicht ver­standen. Die Men­schen wollen kurz und knapp informiert wer­den. Und ich denke auch nicht, dass da irgen­dein TV Sender drauf anspringt, dafür ist eine Bian­ca Döhring ein­deutig nicht inter­es­sant genug und die Lügen­sto­ry auch zu durch­schaubar. Man darf andere Men­schen ein­fach nicht für blöder hal­ten wie man sel­ber schon ist.

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
15. März 2017 05:55

Ser­iöse Sendun­gen haben an ein­er Bian­ca Döhring sich­er kein Inter­esse. Auch weil sie ziem­lich unberechen­bar und notorisch queru­lan­tisch auftritt. Ihr Chance sind eher die Pein­lichkeitsshows. Nach­dem Beat­es Mut­ti ja tot ist, kön­nten Luisa und Wal­bur­ga das Loch dur­chaus füllen…und dann sind da ja immer­noch die C‑Pro­mi-Kasernierungsshows, die immer 1–2 richtig nervige Per­so­n­en für’s For­mat brauchen. Ich kön­nte mir auch vorstellen, dass es da schon Kon­takt gab…nur wer­den Bibis finanzielle Forderun­gen zu hoch gewe­sen sein. Außer­dem stelle man sich vor, Bian­ca trifft dort auf jeman­den wie Desiree Nick, welche sich im Vor­feld durch den Blog über sie informiert hat. Da wäre sie ja Kanonen­fut­ter. Selb­st bei BB erah­n­ten die Bewohner(die größ­ten­teils nicht son­der­lich helle waren) ja schon, dass da einiges bei ihr nicht stimmt…und die hat­ten all diese Infos nicht.

volker
volker
15. März 2017 00:22

bian­ca lügt in dem video…

ihr kochbuch gab es zuerst bei bb unzen­siert als pdf-file. das war weit bevor es den blog gab. eine userin dort hat es für uns ges­cant und verteilt. mehr will ich da nicht sagen.

bian­ca sagt im video: „ich kon­nte sehen wer bei ama­zon das buch gekauft hat.”

gel­o­gen wie gedruckt. als würde ama­zon namen und adressen von kun­den die ein buch kaufen an bian­ca weit­ergeben. das ist ver­boten und macht ama­zon nicht.

Jesscia D
Jesscia D
15. März 2017 09:53

Sie musste wegen Hatern Deutsch­land ver­lassen?? *Brüll*

Warum hat sie bei Big Broth­er (2015!) im TV schon erzählt das sie 2016 auswan­dert? Im März/April 2016 sagte sie in nem Video das sie das scheiß Deutsch­land ver­lassen wird weil es so viele Nei­der gibt.

Sie sagt immer wieder etwas anderes!

Thomas Wiele
Thomas Wiele
Antwort an  Jesscia D
15. März 2017 20:04

Bian­ca legt es sich eben immer so hin, wie es ger­ade in ihr Opfer-Nar­ra­tiv passt. Sie ist eben nur eine gescheit­erte Quatscherin und keine Macherin.

Bianca Döhring
Bianca Döhring
15. März 2017 13:10

Hal­lo ihr Lieben,

mich haben wieder viele gefragt, wo ich mein Dia­betis-Abi mache.

Nein ich mach das nicht bei Foto­shop, auch nicht bei Pho­to­shop oder Foto­laden.

Meine 2‑tägliche Weit­er­bil­dung zum angel­ern­ten Dia­betöse mach ich hier: http://www.waldorfmallorca.com/

Tschüüüsss

Lisa aus Köln
Lisa aus Köln
15. März 2017 17:44

Servus liebe Bian­ca,

ich kenne dich von BB und habe dich voll gern gese­hen 😉 Es macht mich trau­rig zu hören, dass es dir so schlecht geht 🙁 🙁 .

Ich habe vieles aus deinem Video nicht ver­standen… Was ist denn nur passiert?

Aja, Key­words und Adwords sind völ­lig unter­schiedliche Dinge. Für Adwords musst du bezahlen und Key­words sind nichts beson­deres. Jede Web­site hat Key­words.

Du sagst dann : „Drei Anwälte die derzeit klagen”…gegen wen klagst du? BB/Endemol? Sixx? Warum?

Liebe Grüße aus Köln

D.D.D. Daisy Duckface Döhring
D.D.D. Daisy Duckface Döhring
16. März 2017 09:00

Bei Face­book löscht Bibi weit­er fleißig jeden Kom­men­tar. Einige beant­wortet sie und löscht sie aber später.

Immer­wieder gibt es Kom­mentare wie Abzock­erin oder das sie in den Wald gehen soll um sich einen Baum zu suchen.

Sie ver­hält sich wie eine gejagte Krim­inelle.

Blanca
Blanca
22. März 2017 20:23

Heute zeigt sich BiBi wieder mal zwis­chen Eingän­gen:comment image?oh=5438d21f3717f47c52c5f2aea6dcd982&oe=5966065D Das bedeutet bei unser­er Autistin, dass sie eine neue Idee hat und uns in Kürze wieder mal anlü­gen wird. Evtl. anmi­eten eines Ladens um die Ibiza-Klam­ot­ten zu verkaufen, die ihre Mut­ter auf der Modemesse in Düs­sel­dorf für SS17 geordert hat? Sie sieht näm­lich aus­nahm­sweise mal gepflegt aus, mit gestylte Haaren und make­up. Um den Mak­ler zu beein­druck­en (3 Brül­laf­fen und 3Ausrufezeichen in rosa. €€€€€€

Blanca
Blanca
30. März 2017 08:43

Wur­den Fotos von BiBi zweck­ent­fremdet? https://www.primark.com/de/product/graues-t-shirt-mit-print,R35397151582543 (1x Birne, 1 grünes Blatt und ein Muske­larm sowie 2 Luft­bal­lons in pastell)

NurEinGast
NurEinGast
9. September 2017 19:47

Ich habe mir nochmals alles durchge­le­sen, auch diese Worte:

comment image

Nun frage ich mich aber, warum sie im fol­gen­den Video auch Ihre Feinde begrüßt, und „wenn ihr es noch nicht seid, hoffe ich, dass ihr es bald werdet .…”

https://www.youtube.com/watch?v=GqmMi0ixux8

Malle Jens 2
Malle Jens 2
9. September 2017 20:56

Frau Döhring, weil Ihnen keine Sau hil­ft, Ihnen Anwälte gesagt haben, das man gegen den Blog nichts machen kann; weil Ihnen Jus­tiz und Polizei mehrfach erk­lärt haben, das es wed­er 79 noch 1 Straftat im Blog gibt, ver­suchen sie nun über Ihre bish­erige Seite Mitleid zu erzeu­gen und Ihre dus­slige Geschichte den weni­gen verbliebe­nen Fans weiß zu machen. Schuld sind immer die anderen. Selb­st Dr. Juch­heim, den sie noch vor Ihrem Abgang in höch­sten Tönen gelobt haben. Sie sind kein Cyb­ber­mob­bing Opfer, Sie sind Täterin. Eines muss ich Ihnen aber lassen. Sie haben einen Unter­hal­tungswert. Ihre Seite bringt mich täglich zum lachen. Der Blog gehört zu mein­er täglichen Lek­türe. Sie sind pein­lich und dumm, aber Sie sind die Big Broth­er Kan­di­datin über die noch Jahre danach gesprochen wird. Ihre Blöd­heit und Erfol­glosigkeit ist köstlich zu ver­fol­gen. Schaden­freude ist eben die schön­ste Freude. Bilden Sie sich darauf was ein. Bloß nicht auf Ihren Erfolg.