Cybermobbing stürzt Bianca Döhring in den Tod

Bianca Döhring - Cybermobbing Tod Buch Mobbing Autorin

Cybermobbing stürzt BiBi in den Tod

Mobbinggrüße zum Nikolaus

Cybermobbing-Petition unterschreiben

Nach 3 Jahren alles selber TUN - Das Buch kommt

Weihnachtsgruß an alle BiBi-Fans

Wieder viele Anfragen und ein Vertrag vom Verlag

Was soll in den Ratgeber im Cybermobbing-Buch?

BiBi bekommt viele Zuschriften, kann aber nichts sagen

 

 

 

 

guest
119 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Der Doppel Mopper
Der Doppel Mopper
5. Dezember 2019 17:30

Ich wün­sche mir eine Fake-Eye­brow- und eine Fake-Haaransatz-App (oder gibts da auch was von Juchheim?)

Dein Vater
Dein Vater
5. Dezember 2019 18:52

BIANCA !

HÄNG DICH ENDLICH AUF !

ERLÖSE DIE WELT VON DIR !

KOMM ZU MIR !

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Dein Vater
5. Dezember 2019 19:02

so ein­bo­den­los bösar­tiger schwachsinn!!!
_____________

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
5. Dezember 2019 20:04

…in mein­er erstreak­tion ist natürlich!!!!ein absolutes dis­tanzieren von solch degoutan­tem mist beinhaltet!

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
Antwort an  Robina Hütchen
5. Dezember 2019 22:17

Dito … so ein schwachsin­niges Post­ing (sollte mMn. gar nicht freigeschal­tet werden).

Sicher­lich kommt dann wieder das Agument:
Hier kann jed­er seine Mei­n­ung äussern.

Aber es gibt auch Gren­zen, und die sind aus mein­er Sicht weit über­schrit­ten worden ! ! !

@Dein Vater
das was du von BiBi forder­st, kannst du ja erst­mal vormachen !
Wäre ein sin­nvoller Anfang, die Welt zu erlösen !

________________
Karma_is_a_bitch

Bibis Karma
Bibis Karma
Antwort an  Karma_is_a_bitch
6. Dezember 2019 09:17

Vie­len Dank für die richti­gen und wahren Worte!

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Dein Vater
5. Dezember 2019 19:10

Solche Kom­mentare braucht kein Men­sch und ich dis­tanziere mich zu 1000 % davon! Sach­liche Kri­tik ja, aber das ist unter­ste Schublade!

Botulina
Botulina
Antwort an  Dein Vater
5. Dezember 2019 20:00

Ich weiß gar nicht wie ich in Worte fassen soll, wie abar­tig und indiskutabel ich solche „Beiträge” finde.
Mit der­ar­tig unterirdis­chen Aus­sagen möchte ich nicht in Verbindung gebracht wer­den und dis­tanziere mich eben­falls uneingeschränkt!

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
6. Dezember 2019 00:46

Frau Döhring, warum ist Ihnen nur diese Peti­tion so wichtig? Liegt Ihnen das The­ma am Herzen, gehen Sie doch der­weil in Schulen, Vere­ine oder zum Weis­sen Ring. Hier kön­nen Sie direkt vor Ort ehre­namtlich war­nen und aufk­lären. Ihre Worte waren doch immer „Machen statt Quatschen”. Bish­er sehen wir keine wirk­lichen Tat­en von Ihnen, stattdessen Wer­bung für Ihr Buch. Spenden Sie eigentlich Ein­nah­men aus dem Verkauf des Buch­es für Cyber­mob­bing Projekte?

Ich Ich Ich
Ich Ich Ich
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
6. Dezember 2019 02:14

Bian­ca ken­nt keine anderen Pro­jek­te außer sich selbst.

Sie hash­tag­gt bei Ins­ta nach cyber­mob­bing, lässt auf Seit­en, die ihr nach ein­er Organ­i­sa­tion erscheinen, ein Sät­zlein und betende Hände bei einem passenden Post. Fol­gt dieser Seite, in der Hoff­nung Fol­low for Fol­low und Aufmerk­samkeit zu generieren.

Ich wette, sie weiß von kein­er einzi­gen Ini­tia­tive, worum sich diese inhaltlich genau küm­mert oder was der Anlass zur Grün­dung war. Inter­essiert sie auch nicht – irgend­was mit mob­bing halt.

Bian­ca wird den Gewinn (hust) aus ihrem Buch ihrer eige­nen „Organ­i­sa­tion”, also auss­chließlich sich selb­st widmen.

Gemein­sam gegen Cyber­mob­bing” heißt für Bian­ca, „Ihr müsst mir helfen und kämpft gemein­sam für mich. Und ich unter­stütze Euch, beim Kampf für mich, indem ich auch für mich kämpfe.
Das ist Bian­cas Ver­ständ­nis von Gemeinsamkeit

Jens
Jens
6. Dezember 2019 08:26

Ich glaube es nicht. Bibi und ihre Peti­tio­nen. Ich erin­nere mich noch an ihre Spende­nak­tion, das ging auch in die Hose. Ich bin ges­pan­nt wie diese Peti­tion endet.

Bibis Karma
Bibis Karma
6. Dezember 2019 09:32

…und auch heute MUSS ICH euch wieder aufmerk­sam machen, auf MEINE Petition…

Ich, Bian­ca Döhring, mache meinen Fol­low­ern deut­lich um wen es hier geht!
Der erhobene und dro­hende Zeigefin­ger zeigt an, wie wichtig ich mir bin. Kör­per­sprache ist ein wichtiger Bestandteil der Mod­er­a­toren­schule, den ich mir sel­ber beige­bracht habe!
Ich bin immer noch stolz darauf, wie gut ich mich vor ein­er Kam­era mache und wie ein­drucksvoll mir meine Fol­low­er folgen!
Ich habe auf meinen Kanälen ca. 5.500 Abon­nen­ten, 34 davon haben unter­schrieben, das ist eine Quote von knapp 0,62%, ich muss schon zugeben dass mich das stolz macht!
Auch wenn ich zu euch sage, dass ich das tun muss, muss ich euch sagen, dass ich das alles ganz alleine für mich mache und mich nie­mand zwingt!

Diesen Post habe ich natür­lich nie ins Net­zt gestellt!comment image
Da haben meine Hater meinen Account gehackt, denn alles was ich mache ist immer erfol­gre­ich, darum habe ich ja auch so viele Hater und werde gecibermoppt!
Geciber­moppt ist eine Wortschöp­fung der bekan­nten und inter­na­tion­al erfol­gre­ichen Best­seller­autorin Bian­ca Döhring, die ich für den Nobel­preis für Lit­er­atur vorgeschla­gen habe und die ihn auch sich­er erhal­ten wird.
Also nochmals vie­len Danke an alle, die für mich unter­schrieben haben, denn ich brauche drin­gend eine finanzielle Entschädi­gung, für die von den Ciber­mob­bern verur­sacht­en Schä­den. Meine große Anwalt­skan­zlei bez­if­fert den Schaden auf mehrere Mil­liar­den Euro.
Meinen Fol­low­ern, die 99,38%, die noch nicht unter­schrieben haben, teile ich auf diesem Weg mit, dass ihr für alle weit­eren ciberge­mobbten Opfer die Schuld tragt! Das ist mir ja im Grunde ja egal, aber hier geht es um mich und diese Schuld muss geah­n­det wer­den! Daher werde ich jeden Einzel­nen wegen unter­lassen­er Hil­feleis­tung anzeigen. Tut mir leid, aber jet­zt ist es wirk­lich Zeit mir zu helfen, wer das nicht macht, muss mit Kon­se­quen­zen rechnen! 

Ich wün­sche mir einen schö­nen Start in den fri­day morning.comment image
Ich bin ja nicht umson­st aufge­s­tanden und jed­er sollte wie sephan.mertens1975 sein, so sieht es eben aus und wer das nicht will, bekommt etwas in die Fresse, das finde ich gut, denn ich bin nur gegen Gewalt und Schädi­gung mein­er Person!

Bibis Karma
Bibis Karma
6. Dezember 2019 13:44

comment image
Also ich hat­te ja nicht so viel Glück, beim „Hap­py Niko­laus”, bei mir sah es heute mor­gen, in meinen Stiefeln, so aus!comment image
Was will diese dick­liche, alternde Frau in meinen Stiefeln?
Mal meine große Anwalt­skan­zlei anrufen, ob ich die verk­la­gen kann!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Bibis Karma
6. Dezember 2019 13:55

wie bian­cas optik ist, ist mir völ­lig „wurst”. ob dick, dünn, rosa, duttig.….egal (außer dass ich es meist unterirdisch schlecht geschmack­lich finde.…aber mein gusto).
mich stört dieses bipo­lar gestörte (ndere über­vorteilende, unge­bildet dumme ) lügenwesen.…nicht mehr, nicht weniger!

Botulina
Botulina
Antwort an  Bibis Karma
6. Dezember 2019 13:58

Dau­men hoch für diesen Post – ich habe schal­lend laut gelacht 🙂

Ich drücke BiBi die Dau­men, dass sie die uner­wün­schte dreiste Fake-Niko­laus­frau irgend­wie wieder los wird, und – auch wenn in diesen zu Niko­laus statt Süsskram eine bit­tere Ent­täuschung drin­steck­te – sie wenig­stens ihre Stiefel schnell wieder zurückerhält…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
6. Dezember 2019 16:25

jepp, wo ist eigentlich stephan (ste­fan?), der außergewöhn­liche und von bian­ca ungeschätzte verehrer?

.…ich ver­gaß, bian­ca mag keine tiere, existiert min. seit 10plus jahren ohne part­ner, trotz aller zertifikate.…..nur die mama zählt *lacht.….…ein wirk­lich extrem erfol­gre­ich­es autorinnenleben
#lacht #pein­lich #weit­er­so #biancinis­cheser­fol­gsmod­ell #bian­cabrain #autori­nohne­sprachezube­herrschen

Fozzy
Fozzy
6. Dezember 2019 18:16

Nach­dem Bibi wegen ihrer Peti­tion die let­zten zwei Tage so richtig on Fire war, gibt es heute mal wieder einen Durchhaltespruch.

Ver­liere nie die Hoff­nung, ganz gle­ich wie schw­er eine Sit­u­a­tion auch ger­ade sein mag, es wird der Tag kom­men, an dem auch für Dich wieder die Sonne scheint.”

Ja läuft wohl nicht so recht für Bibi, die Peti­tion entwick­elt sich mit bis jet­zt mageren 35 Unterze­ich­n­ern in zwei Tagen zum erwarteten Rohrkrepier­er. Denke mal allzu viel wird da nicht mehr kommen.

Nachgefragt!
Nachgefragt!
6. Dezember 2019 18:36

Liebe Bibi, was genau ist denn das Ziel der Peti­tion? Soll der Bun­de­saußen­min­is­ter den Adler und Alex vom Radio fes­t­nehmen? Todesstrafe für alle Blog­ger? Für was genau soll ich unterze­ich­nen? Und was hat das Außen­min­is­teri­um damit zu tun? Gel­ten die geforderten Cyber­mob­bing Geset­ze dann auch für Syrien und die Mongolei?

Mit fre­undlichen Grüßen
Sarah Ziegenkäse

Dein Vater
Dein Vater
6. Dezember 2019 18:44

BIANCA !

DIE CYBERDÖHRING MUSS STERBEN !

ERLÖSE DICH VOM CYBERMOBBING !

KOMM ZU MIR !

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Dein Vater
6. Dezember 2019 19:32

tscha, liebe redak­tion. mei­n­ungs­frei­heit bedeutet hier offen­sichtlich auf­forderun­gen zum suizid zu tolerieren.

so lange dem so ist, .…(ich toleriere so eine scheiße (jep, fäkalsprache) nicht!)
.….einst­weilen denn mal tschüß

wäre nett, wenn dies NICHT gelöscht würde.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Robina Hütchen
6. Dezember 2019 19:49

Ich schließe mich Robi­na an! Egal was man von Bibi hält, das geht zu weit und ist abso­lut nicht zu tolerieren.

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Fozzy
6. Dezember 2019 20:37

Ich schließe mich Robi­na und Fozzy an! Egal was man von Bibi hält, das geht zu weit und ist abso­lut nicht zu tolerieren.

Anne
Anne
Antwort an  Fozzy
7. Dezember 2019 14:20

An euch blöde Hater­schweine: Ihr Mob­bing­wichser kön­nt euch dieses geheuchelte Mit­ge­fühl in den Arsch streck­en. Ihr habt in euren Leben nichts erre­icht!!!! Wegen euch macht Bian­ca Selbstmord!!!!!!!!

Fake-Aufdecker
Fake-Aufdecker
Antwort an  Anne
7. Dezember 2019 16:19

Sehr geehrte Bian­ca „Anne” Döhring,

sie haben hier offen­sichtlich etwas falsch ver­standen – es han­delt sich ver­mut­lich nicht um wie auch immer geart­etes Mit­ge­fühl, son­dern darum, gren­zver­let­z­tende Tabus zu benen­nen. Auch ich verurteile die getätigten Äußerun­gen aufs Schärf­ste, jedoch ohne damit irgen­deine Form von Sym­pa­thiebekun­dun­gen für Ihre Per­son zu verbinden.

Wie über­all im Inter­net, so bleibt auch dieser Blog nicht davon ver­schont, dass hin und wieder arme verir­rte Gestal­ten ver­suchen, Aufmerk­samkeit durch bewusste untrag­bare Gren­zver­let­zun­gen provozieren zu wollen.
Ob nun Agent Provo­ca­teur oder bemitlei­den­wertes Geschöpf ohne jegliche Skru­pel, bleibt dabei unerheblich.

Von der­ar­ti­gen Tabubrüchen dis­tanzieren sich selb­stver­ständlich diejeni­gen Per­so­n­en, denen ein sach­lich­er Diskurs am Herzen liegt (sofern entsprechende Zen­sur nicht bere­its durch die Redak­tion erfolgt).
Dies nun als schein­heilig darstellen zu wollen, wider­spricht in allen Punk­ten der von Ihnen seit Jahren geführten Schein­de­bat­te, nicht wegzuse­hen, son­dern sich zu positionieren.

Nur weil Einzelne untrag­bare Äußerun­gen täti­gen, lassen sich selb­stver­ständich nicht in einem Aufwasch sämtliche Kom­men­ta­toren oder gar der gesamte Fan­blog kriminalisieren. 

Ob Sie sich nun Luisa Schmidt, Anne, Ron­ni Boyce oder wie auch immer nen­nen – Sie sind anhand unverkennbar­er Merk­male in Ihren Äusserun­gen unschw­er zu erken­nen (wobei ich bei xxxx stark eine Dritte Per­son vermute).

Nehmen Sie doch ein­fach ein wenig Dra­ma raus, anstatt immer noch etwas draufzu­pack­en, so wie auch in Ihrem let­zten Audruf zur Unterze­ich­nung Ihrer Peti­tion: „Bitte alle mit­machen, es kostet 2 Minuten Zeit um ein Men­schen­leben zu retten.”
Das ist genau­so absurd und über­trieben wie die vor län­gerem aufgestellte Behaup­tung, Sie hät­ten schon vor Jahren entschlossen zum Abgang auf Ihrem Balkon ges­tanden und nur Tele­fonate mit Mut­ti hät­ten Sie vor Schlim­merem bewahrt.

Sprin­gen Sie nicht auf (fremde) Züge auf, um Ihrer Peti­tion mehr Nach­druck und Dra­ma zu ver­lei­hen. Damit tun Sie sich keinen Gefallen.

Fozzy Fan
Fozzy Fan
Antwort an  Dein Vater
6. Dezember 2019 21:15

Also ich erkenne hier kein direk­ten Aufruf zum Suizid. Vielmehr reflek­tiert der Ver­fass­er in ein­er der­ben Art die drama­tis­chen Posts ein­er Bian­ca Döhring, die selb­st davon sprach, sich vom Balkon zu stürzen – nur Mamas Anruf hin­derte sie dran. Es war Bian­ca Döhring selb­st, die ihren ver­stor­be­nen Vater instru­men­tal­isierte und seinen Tod nur mit Bach­blüten und freiverkäu­flichen Nahrungsergänzungsmit­teln gut verkraften kann. Der Ver­fass­er mag hart an der Gren­ze sein, aber agiert bewusst mit defti­gen Schlag­wörtern. Demokratie muss auch solche (für viele bescheuerte) Bemerkung aushal­ten. Wenn dann gle­ich­es Recht für alle.

Botulina
Botulina
Antwort an  Fozzy Fan
6. Dezember 2019 22:09

Der Ver­fass­er agiert bewusst mit defti­gen Schlag­wörtern und ist nicht hart an, son­dern hart weit jen­seits der Grenze.

Das hat nichts mit Mei­n­ung, Mei­n­ungs­frei­heit oder Demokratie zu tun.

Ramona
Ramona
6. Dezember 2019 22:31

Vielle­icht hat die Döhring selb­st den fiesen Kom­men­tar geset­zt um genau das zu erre­ichen was hier passiert. Ich erin­ner an ihre fiesen Belei­di­gun­gen auf Face­book während den Bibi Spezial Shows im Radio. Döhring ist nicht zu unter­schätzen was solchen Post angeht.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Ramona
6. Dezember 2019 22:54

Stimmt, zuzu­trauen wäre es ihr! Die Frau hat keine Skrupel!

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
6. Dezember 2019 23:26

Ich hat­te schon gestern ein komis­ches Gefühl, als ich diesen post gese­hen habe. Und wie eben schon jemand schrieb, dachte auch ich sofort an die mehr als bösar­ti­gen, unver­schämten posts beim BBR, wo nach gewiesen wurde, dass Bian­ca sie selb­st ver­fasst hatte.
Und so würde es mich nicht wun­dern, dass die Redak­tion das auch sofort erkan­nt hat, und deshalb diesen Text durch liess.
Bian­ca will den Blog zerschlagen.
Sie will den Blog los werden.
Und durch solche posts, schafft sie es wom­öglich noch.
Nein, liebe Robi­na und alle Anderen, lasst Euch nicht vertreiben.
Das ist genau das, was Bian­ca will.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Ein treuer Leser
7. Dezember 2019 01:01

hm, @treuer leser, dafür spräche die „insze­nierung”, die ver­sal­buch­staben, die aus­rufeze­ichen, die unko­r­rek­ten leer­stellen vor den ausrufezeichen.

erst mal drüber schlafen.…

Checker
Checker
Antwort an  Ein treuer Leser
7. Dezember 2019 09:57

Also ich wollte mich in diesem Thread eigentlich gar nicht äußern, weil mir schon die Über­schrift zu mor­bide ist und es erwart­bar war, dass sich dadurch solche Poster ani­miert fühlen, noch einen Schritt weiterzugehen.
Ein Aufruf zum Suizid ist NIEMALS witzig und wer das für Humor hält, gehört direkt neben Bibi auf die Couch. PUNKT.

Ob nun ein solch­er Post von Bibi ist oder nicht(und ja, zuzu­trauen ist ihr das. Sie ist nun­mal hochma­nip­u­la­tiv und man muss auch nicht ger­ade Ein­stein sein, um auf eine solche Idee zu kom­men und sich damit nicht nur selb­st Muni­tion zu liefern, son­dern auch noch die divide&conquer-Nummer durchzuziehen. Wäre sie ja nicht die erste, die das ver­sucht.), ist für mich zweitrangig. Das wäre ja nur ein Grund mehr um:
a) die Posts zu löschen,
b) die gar nicht erst unkom­men­tiert freizuschalten.
Insofern geht das für mich ein­fach in die falsche Rich­tung. Ich will mit sowas ein­fach nicht in Verbindung gebracht werden…nichtmal als anonymer Nick.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
7. Dezember 2019 15:32

so, nach­dem ich „drüber” geschlafen habe.….und posts von ein­er anne und dem ********** las.…meine mei­n­ung hat sich nicht geän­dert. der blog lässt mit der „uneingeschränk­ten” zen­sur (wobei, als hier die wieder­holte naziphase war, wur­den meine kom­mentare auch gelöscht) zu, dass fans aussteigen. hat im übri­gen nichts! mit demokratie zu tun, da ist jede mei­n­ung zum glück ges­tat­tet, auch einem deftig­wortver­fass­er etwas zu ent­geg­nen oder ihm das wort zu untersagen.

was schreib ich da, bian­ca kann sich mit jedem dieser unseel­i­gen kom­mentare von vater/anne-etcpp freuen (ob bian­ca nun ver­fasserin war/ist völ­lig piepe­gal, zumin­d­est mir )

jo, schö­nen sam­stach, auch der redak­tion (bii­i­i­itte nicht löschen, nur meine mei­n­ung *bit­ter lacht und tschüß)

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
7. Dezember 2019 20:13

.…ich meinte natür­lich nicht-zensur.
_______________

Dein Vater
Dein Vater
7. Dezember 2019 11:36

BIANCA !

KOMM UND LEG DICH NEBEN MICH !

ERLÖSE DICH VON DEM BÖSEN !

KOMM ZU MIR !

Bibis Karma
Bibis Karma
7. Dezember 2019 15:06

Ich finde die „Dein Vater”-Posts auch völ­lig fehl am Platz und solche Posts defin­i­tiv zen­sur­würdi­ger, als andere die hier schon zen­siert wurden!

Was natür­lich genau­so geschmack­los ist, ist was Bian­ca Döhring „sel­ber” postet!comment image
Hier kön­nte man auch davon aus­ge­hen, dass sie sich das Leben nehmen will, wenn nicht XX Unter­schriften zusam­men kommen.
Dabei ist jedem klar, der bei Ver­stand ist, dass eine Unter­schrift bei so ein­er dilet­tan­tis­chen Peti­tion, von so ein­er unser­iösen Per­son, wed­er ihr noch son­st ein Leben ret­tet oder irgend einen sozialen Zweck erfüllt, Das Ganze hat nur den Zweck ihr „Buch” zu bewer­ben und ihr kleines Ego zu stärken.

Frau Döhring, ihr Kar­ma rät Ihnen, gehen Sie zu Selb­sthil­fe­grup­pen und bieten Sie dort Ihre Hil­fe an, wenn Sie wirk­lich helfen wollen!

Aber helfen wollen Sie ja gar nicht! Sie wollen nur einen Schuldigen der als Erk­lärung für Ihr Ver­sagen Ihrer Öffentlichkeit­sar­beit, Ihr Ver­sagen Ihrer Selb­ständigkeit­en und Ihr Ver­sagen Ihrer Beziehung­sun­fähigkeit­en hin­hal­ten muss.

Denken Sie ein­mal darüber nach, machen Sie das nicht schon seit Jahrzehn­ten genau so? Wal­bur­ga, ken­nt die Ausre­den Ihrer Tochter zu genüge, aber auch sie hat ja son­st nie­man­den! Sie hat auch nur ihre ver­zo­gene Göre und irgendwelche ober­fläch­lichen Tus­nal­das aus ihrem Laden.

NewBie
NewBie
Antwort an  Bibis Karma
10. Dezember 2019 13:26

Die Härte finde ich, dass Carsten Stahl um Niklas trauert und sie ihre däm­liche Peti­tion wer­betech­nisch darun­ter­set­zt, anstelle Mit­ge­fühl zu zeigen oder gar die Fin­ger still zu hal­ten. Niklas war ein Kind und Du bist erwach­sen, das ist ein Unter­schied!!!! Er war auf Hil­fe von Erwach­se­nen angewiesen, Du nicht, Du bist erwach­sen und soll­test mit so etwas umge­hen kön­nen oder was lehrst Du die Men­schen, die Dich um Rat fra­gen? Deine Opfer­rolle als Cyber­mob­bingge­plagte nimmt Dir kein­er ab (siehe die Unter­schriften Dein­er Peti­tion). Wer da unter­schreibt, will sich nur nicht mit Dir anle­gen (Fam­i­lie, Kun­den usw.) Der erste Rat eines Ther­a­peuten wird sein, dass Du aus dem Cyber gehst aber nein, ohne das Cyber­mob­bing keine Bian­ca. Meine F*sse, Du bist so arm, ich kann nur noch den Kopf schüt­teln, wie Du durchs Leben gehst.

Fischbrötchen
Fischbrötchen
8. Dezember 2019 18:10

An die Redak­tion: kön­nt ihr es ver­i­fizieren das „Dein Vater” Bibi ist?
Wenn nein, dann bitte ich um Löschung aller Beiträge dieses Proban­den, dies geht über das geset­zliche hin­aus und ist von Mei­n­ungs­frei­heit nicht mehr gedeckt. Zieht ihr Betreiber euch den Schuh an, solchen Rotz ste­hen zu lassen, bin ich sowas von raus (hab noch genug in der Hin­ter­hand zu gegeben­er Zeit) aber nicht unter diesen Umständen.

Fozzy Fan
Fozzy Fan
Antwort an  Fischbrötchen
8. Dezember 2019 19:24

Fis­chbrötchen, der Blog wurde geschaf­fen, damit Fans ohne Angst kom­men­tieren kön­nen. Wenn der Blog nun iden­ti­fizieren soll wer der Ver­fass­er ist und die Zen­sur ein­führt, ist genau das nicht mehr gegeben. 4 Jahre Bibi inklu­sive Mord­dro­hun­gen von ihr an Alex und Fake Accounts, die das Ziel hat­ten kri­tis­che Berichter­stat­tun­gen und Talkrun­den im BB Radio mit schlimm­sten Belei­di­gun­gen zu dif­famieren lassen ver­muten, dass hin­ter Dein Vater Bibi steck­en könnte.

Fake-Aufdecker
Fake-Aufdecker
Antwort an  Fozzy Fan
9. Dezember 2019 00:55

Es ist doch vol­lkom­men gle­ichgültig, wer hin­ter diesem Pseu­do­nym steckt. Man darf nie­man­dem und nir­gend­wo eine Bühne für solchen Äußerun­gen bieten, egal welche Ziele die Per­son damit verfolgt.

Umso schlim­mer, wenn diese Posts von Bian­ca Döhring selb­st sein soll­ten und sie damit nur im Sinn hat zu beweisen, dass hier solch boshafter Schwachsinn ste­hen bleiben darf – siehe unten­ste­hen­der Post.

Die untrag­baren Kom­mentare tauchen genau zum richti­gen Zeit­punkt auf, nach­dem ihre Peti­tion nicht in Gang kommt, auf Anti­mob­bing­seit­en Kom­mentare, die Zweifel an ihrer Geschichte anmelden und Kri­tik an der Peti­tion als Mar­ketin­gin­stru­ment für ihr Buch äußern, dort ste­hen bleiben dür­fen. Im aktiv­en Fan­blog keine mob­bin­grel­e­van­ten straf­baren Inhalte auf­tauchen und ihre Mob­binggeschichte so ad absur­dum führen.

Fürs Pro­tokoll möchte ich an dieser Stelle fes­thal­ten: Es ist auf­fal­l­end, dass sich Frau Döhring seit Auf­tauchen dieser Kom­mentare auf­fal­l­end gut gelaunt zeigt, kein Jam­mern über Mob­bing mehr, obwohl es ger­ade jet­zt angezeigt wäre.

Dies alles aber wie ein­gangs bere­its geschrieben unab­hängig davon, dass solche Gedanken nir­gend­wo eine öffentliche Plat­tform geboten wer­den darf – egal von wem und zu welchem Zweck sie geäußert werden.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Fake-Aufdecker
9. Dezember 2019 09:45

Ja, auch mir ist aufge­fall­en, dass Bibi nach Auf­tauchen der „Kom­mentare” ziem­lich gut gelaunt zu sein scheint. Ein paar Tage zuvor hat­te sie ja noch harm­lose Kri­tik, die zu ihrer Peti­tion auf anderen Insta­gram­pro­filen auf­taucht­en, als Beispiel dafür genom­men, wie schlimm doch das Cyber­mob­bing ist, dem sie seit mehr als 5 Jahren aus­ge­set­zt ist.

Dafür wären es doch ger­ade diese Auf­forderun­gen zum Suizid, die tat­säch­lich schlimm sind und sog­ar straf­bar, im Gegen­satz zu der Kri­tik. Und wo sie auf manch andere Post­ings hier im Blog auch immer mal wieder eine Reak­tion zeigte, kommt gar keine Reak­tion. Das ist schon sehr auffällig.

Bibi feiert inner­lich ihre Tri­umph über den Blog. Daher stellt sich mir auch die Frage, ob wir ihr das hier gön­nen sollten? 

Schon aus diesem Grund müssen die „Vater” Post­ings gelöscht werden.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Fozzy
9. Dezember 2019 10:49

Welch­er Tri­umph? Das hier einige weinen weil sich Bibi umbrin­gen soll? Was ist daran straf­bar und nach welchem Gesetz und in welchem Land?

Jahre­lang mithet­zen und plöt­zlich Mitlei­dss­chübe bekom­men und sich ins Höschen kack­ern, weil jemand klare Ansagen machen… Lächerlich!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  LKA Humbug
9. Dezember 2019 17:09

sor­ry, ich habe und hat­te nur diesen einen, meinen nick.
schade, dass die redak­tion und der blog­be­treiber so nicht reagieren, obwohl ettliche fra­gen an die redak­tion gerichtet wurden.

na gut, offen­sichtlich sind auch langjährige fans keine antwort „wert”.
#schade

hum­bug, halte doch die bällchen flach.…hier wer­fen ger­ade genug user ihren „hut in den ring” und lächerlich.….wer nochmal?

Botulina
Botulina
Antwort an  LKA Humbug
10. Dezember 2019 01:29

@Humbug – das ist wohl eher eine Frage der eige­nen moralis­chen Messlatte

Love, Peace und Palmen
Love, Peace und Palmen
Antwort an  Fake-Aufdecker
9. Dezember 2019 10:26

Sᴛᴀᴛᴛ ᴅᴇɪɴᴇ Eɴᴇʀɢɪᴇ ɪɴ Dɪɴɢᴇ ᴢᴜ ɪɴᴠᴇsᴛɪᴇʀᴇɴ﹐ ᴅɪᴇ ᴅᴜ ᴀʙʟᴇʜɴsᴛ﹐ ɪɴᴠᴇsᴛɪᴇʀᴇ sɪᴇ ɪɴ ᴅɪᴇ Dɪɴɢᴇ﹐ ᴅɪᴇ ᴅᴜ ᴡᴇʀᴛᴠᴏʟʟ ғɪɴᴅᴇsᴛ. Dᴀs ɪsᴛ ʙᴇᴡᴜssᴛᴇ ᴘᴏsɪᴛɪᴠᴇ Vᴇʀᴀ̈ɴᴅᴇʀᴜɴɢ. Sᴄʜᴀᴜ ɪɴs Lɪᴄʜᴛ﹐ sᴛᴀᴛᴛ ɪɴ ᴅɪᴇ Dᴜɴᴋᴇʟʜᴇɪᴛ. ﹙ Zɪᴛᴀᴛ ʙʏ Dᴏʀɪs Kɪʀᴄʜ﹚

Iᴄʜ ʜᴀʙᴇ ʟᴀɴɢᴇ ɴɪᴄʜᴛ ᴍᴇʜʀ sᴏ sᴜᴘᴇʀ ɢᴇsᴄʜʟᴀғᴇɴ. Uɴᴅ ᴅᴀғᴜ̈ʀ ʙɪɴ ɪᴄʜ ᴅᴀɴᴋʙᴀʀ. Fᴜ̈ʀ ᴇɪɴᴇ Nᴀᴄʜᴛ ɢᴜᴛᴇɴ Sᴄʜʟᴀғ. Fᴜ̈ʀ ᴅᴇɴ ʜᴇᴜᴛɪɢᴇɴ Mᴏʀɢᴇɴ ᴀɴ ᴅᴇᴍ ᴍɪᴄʜ ᴅɪᴇ Sᴏɴɴᴇ ᴀɴʟᴀᴄʜᴛ ᴜɴᴅ ɪᴄʜ ɢᴇsᴜɴᴅ ɪɴ ᴅᴇɴ Tᴀɢ sᴛᴀʀᴛᴇɴ ᴅᴀʀғ﹗ Iᴄʜ ʜᴀᴛᴛᴇ ɢᴇsᴛᴇʀɴ ᴇɪɴ ᴛᴏʟʟᴇs Gᴇsᴘʀᴀ̈ᴄʜ ᴍɪᴛ ᴇɪɴᴇʀ ɢᴜᴛᴇɴ Fʀᴇᴜɴᴅɪɴ ᴅɪᴇ ᴍɪᴄʜ ᴅᴀᴢᴜ ɢᴇʙʀᴀᴄʜᴛ ʜᴀᴛ﹐ ᴡɪᴇᴅᴇʀ ᴀɴ ᴍɪᴄʜ ᴢᴜ ɢʟᴀᴜʙᴇɴ ﹠ ᴅɪᴇsᴇs ᴀᴜᴄʜ ɪɴ ᴍᴇɪɴᴇᴍ Uɴᴛᴇʀʙᴇᴡᴜssᴛsᴇɪɴ ᴢᴜ ᴠᴇʀᴀɴᴋᴇʀɴ ᴜɴᴅ ᴡɪᴇᴅᴇʀ ᴢᴜ ʟᴇʙᴇɴ ᴜɴᴅ ᴀᴄʜᴛsᴀᴍ ᴍɪᴛ ᴍɪʀ ᴜᴍᴢᴜɢᴇʜᴇɴ﹗ Aʙ ʜᴇᴜᴛᴇ ᴡᴇʀᴅᴇ ɪᴄʜ ᴡɪᴇᴅᴇʀ ᴠᴇʀsᴛᴀ̈ʀᴋᴛ ᴅᴀʀᴀɴ ᴀʀʙᴇɪᴛᴇɴ. Dᴇɴɴ ᴘᴏsɪᴛɪᴠ ᴡᴀʀ ɪᴄʜ ɪᴍᴍᴇʀ ᴀʙᴇʀ ɪᴄʜ ʜᴀʙᴇ ᴀᴜғɢᴇʜᴏ̈ʀᴛ﹐ ᴇs ᴛɪᴇғ ɪᴍ Iɴɴᴇʀɴ ᴢᴜ ʟᴇʙᴇɴ﹗ Iᴄʜ ʙɪɴ sᴏ ᴅᴀɴᴋʙᴀʀ ғᴜ̈ʀ ᴅᴀs ɢᴇsᴛʀɪɢᴇ Gᴇsᴘʀᴀ̈ᴄʜ ᴜɴᴅ ᴅᴀғᴜ̈ʀ﹐ ᴅᴀss ᴇs sᴏ ᴡᴜɴᴅᴇʀᴠᴏʟʟᴇ Mᴇɴsᴄʜᴇɴ ɢɪʙᴛ. Gʟᴀᴜʙ ᴀᴜᴄʜ Dᴜ ᴀɴ Dɪᴄʜ ᴜɴᴅ sᴛᴀʀᴛᴇ ᴍɪᴛ ᴘᴏsɪᴛɪᴠᴇʀ Eɴᴇʀɢɪᴇ ᴜɴᴅ Dᴀɴᴋʙᴀʀᴋᴇɪᴛ ɪɴ ᴇɪɴᴇ ɴᴇᴜᴇ ᴜɴᴅ ᴡᴜɴᴅᴇʀᴠᴏʟʟᴇ Wᴏᴄʜᴇ. Wɪʀ sɪɴᴅ ᴜɴᴅ ᴡᴇʀᴅᴇɴ ᴡᴀs ᴡɪʀ ᴅᴇɴᴋᴇɴ ᴜɴᴅ ғᴜ̈ʜʟᴇɴ﹗ Hᴀʙᴛ ᴀʟʟᴇ ᴇɪɴᴇɴ ᴡᴜɴᴅᴇʀʙᴀʀᴇɴ Mᴏɴᴛᴀɢ﹗

Uɴᴅ ʟᴀssᴛ ɴᴜʀ Mᴇɴsᴄʜᴇɴ ɪɴ Eᴜᴇʀ Lᴇʙᴇɴ ᴅɪᴇ Eᴜᴄʜ ᴡᴀᴄʜsᴇɴ sᴇʜᴇɴ ᴡᴏʟʟᴇɴ ᴜɴᴅ ɴɪᴄʜᴛ ᴊᴇɴᴇ﹐ ᴅɪᴇ ᴇs ᴠᴇʀsᴜᴄʜᴇɴ ᴢᴜ ᴠᴇʀʜɪɴᴅᴇʀɴ﹗

Auf Bian­ca Seit­en über­all nur Love, Peace, Hap­pi­ness und Pal­men. Kein Gedanke wird n Mob­bing ver­schwen­det, nicht ein­mal die däm­liche Peti­tion oder das blöde Buch wer­den erwähnt.

Ramona
Ramona
Antwort an  Love, Peace und Palmen
10. Dezember 2019 00:34

Da hat sich die Döhring aber schnell selb­st geheilt. Diese Blenderin!!!!!!!!!!!!!

Nix mehr Love Peace und Palmen
Nix mehr Love Peace und Palmen
Antwort an  Love, Peace und Palmen
10. Dezember 2019 01:10

Die Phase des Konzen­zen­tri­erens nur auf Pos­i­tive Vibes ist schon wieder vorüber – blödes Buch und däm­liche Peti­tion wer­den wieder aktiv bewor­ben, fremde Inhalte zum The­ma Mob­bing für das eigene Mar­ket­ing missbraucht.

Bianca Döhring
Bianca Döhring
Antwort an  Fischbrötchen
8. Dezember 2019 20:06

JA ALLE KOMMENTARE LÖSCHEN!!!! SCREENSHOTS HABE ICH GEMACHT!!! ERMITTLUNGEN LAUFEN!!!

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
11. Dezember 2019 23:06

Unsere BiBi und ihre „Cyber­mob­bing Online Peti­tion” ist offen­sichtlich nun auch so gut wie zum erliegen gekommen 😉

Und wieder ein­mal zeigt sich, wie „erfol­gre­ich” unsere BiBi ist – ganze 41 (in Worten: ein­und­vierzig) Leutchen haben ihre Peti­tion unterzeichnet !

Yeah … das nenn ich dann mal ERFOLG(reich) gescheitert 😉

Unter Garantie wird das ein weit­eres Pro­jekt sein, das unsere BiBi nun bald still und heim­lich been­den wird 😉

________________
Karma_is_a_bitch

Jens W.
Jens W.
Antwort an  Karma_is_a_bitch
12. Dezember 2019 08:21

Somit fehlen Bibi noch 49.959 Unterschriften 🙂

Miss Undercover
Miss Undercover
12. Dezember 2019 17:25

Ihre Email Adresse aus dem Impres­sum geht nicht. Ich wollte Bibi fra­gen, ob sie finanzielle Unter­stützung haben will für ihre uner­müdliche Arbeit im Kampf gegen Cyber­mob­bing. Wer nicht will der hat schon.

Dallas
Dallas
13. Dezember 2019 08:54

Betra­chte ich Bibis Insta­gram-Sto­ries fällt mir auf, so schaut den ganzen Tag Fernse­hen und arbeit­et nichts, nicht beru­flich und nicht an dem Buch.

Willi Gimmel
Willi Gimmel
16. Dezember 2019 11:09

Die Bibi postet den ganzen lan­gen Tag Bild­chen und Kurzvideos. Solch ein ödes Leben würde mich wahnsin­nig machen.

Fozzy
Fozzy
18. Dezember 2019 10:42

Wie ver­mutet ist Bibis Buch nicht fer­tig, wie sie uns vor nicht allzu langer Zeit weis­machen wollte. Denn heute ist sie wieder fleißig am Schreiben:
comment image

Und wie auch bere­its ver­mutet dürfte der Grund der sein, dass es keinen Ver­lag gibt, der die bere­its ein­gere­icht­en Ergüsse in der Form veröf­fentlichen möchte. Bibi muss da wohl gewaltig nachbessern. Aber ob das was bringt, wage ich zu bezweifeln.

Und warum eigentlich „Wʀɪᴛɪɴɢ ᴀɴᴅ ᴡʀɪᴛɪɴɢ ᴀɴᴅ ᴡʀɪᴛɪɴɢ” im heuti­gen Mor­gen­post­ing von Bibi. Glaube eher nicht, dass sie uns drauf hin­weisen möchte, an ein­er englis­chen Ver­sion zu arbeit­en, denn wir wis­sen ja Englisch kann Bibi ja mal so gar nicht.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Fozzy
18. Dezember 2019 13:57

Das „Wʀɪᴛɪɴɢ ᴀɴᴅ ᴡʀɪᴛɪɴɢ ᴀɴᴅ ᴡʀɪᴛɪɴɢ” hat sie inzwis­chen fol­gen­der­maßen geändert: 

ᴄʜ ʜᴀʙᴇ ɪᴍᴍᴇʀ ɢᴇᴅᴀᴄʜᴛ﹐ ɪᴄʜ ᴡɪʟʟ ɴɪᴇ ᴇɪɴ Bᴜᴄʜ sᴄʜʀᴇɪʙᴇɴ. Aʙᴇʀ ᴘʟᴏ̈ᴛᴢʟɪᴄʜ ᴋᴏɴɴᴛᴇ ɪᴄʜ ɴɪᴄʜᴛ ᴍᴇʜʀ﹐ ᴅᴀ ᴍᴜssᴛᴇ ɪᴄʜ sᴄʜʀᴇɪʙᴇɴ﹗
—————————————————————————-

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Fozzy
18. Dezember 2019 14:14

ich hat­te das writing.….auch gelesen.
madame wohnt seit lan­gen auf ein­er spanis­chsprachi­gen insel – sie spricht kein wort spanisch (zu dumm, zu faul, zu desin­ter­essiert), ihr englisch ist sehr sehr dürftig qua übersetzungs*googl, ihre hash­tags bunt gedenglisht.

@fozzy, wir alle ver­ste­hen dieses hohe inter­na­tionale niveau ein­er neuau­torin nur nicht 😉

Gast
Gast
Antwort an  Fozzy
19. Dezember 2019 06:15

Bian­ca muss noch sehr viel schreiben, weil das Buch bish­er keine Beweise, keine Ermit­tlungsergeb­nisse und Doku­mente, Screen­shots … Zeu­gen enthält. Für ein glaub­würdi­ges Buch muss das ergänzt wer­den. Das wird ihr der Ver­lag gesagt haben, so dass jet­zt viel nachgear­beit­et wer­den muss. Deshalb rech­net nicht vor 2022 mit dem Buch.

Fozzy
Fozzy
18. Dezember 2019 14:20

Bibi hat heute mal wieder eine schöne Nachricht von einem Fan bekommen:
comment image

Ich möchte jet­zt hier nicht die Echtheit anzweifeln, aber schon komisch. dass es sowas fast nie in den Kom­mentaren lesen kann! 😉

Bibis Karma
Bibis Karma
Antwort an  Fozzy
18. Dezember 2019 22:29

Das ist zu 99,99% von ihr „sel­ber” ver­fasst, denn son­st hätte sie wenig­stens eine Unter­schrift bei ihrer Peti­tion mehr, die seit min­desten 3 Tagen beim Zäh­ler 49 steht!
Wo sind denn solche „Men­schen die die Welt braucht“ auf dein­er Seite Bibi, warum sind da nicht so tolle Kom­mentare zu lesen? Weil wir alle deine Pseu­dos ken­nen? Ist doch kein Prob­lem für dich ein paar neue Pro­file anzule­gen, oder? Ach shit, zu viel Arbeit! Dann kannst du ja nicht öffentlich kla­gen: Pseu­do, Pseu­do, Pseu­do erstellen und posten, posten, posten… oder ein Kaf­feefo­to mit dem Spruch: Mal kurz eine Pause machen, mit dem Pseu­dos erstellen und dann geht es fleißig weit­er! Man Bibi du bist so eine faule Socke und stellst dich hin, wie eine vielbeschäftigte Buisnesslady.
Ich als ihr Kar­ma kenne nicht anders von ihr, Bian­ca Döhring macht sich schon immer ihre Welt, wie sie ihr gefällt und fälscht dann Dinge um sie bei Mut­ti vorzuzeigen. Nicht wahr Bibi, das machst du schon seit du 10 bist, da hast du ange­fan­gen deine Traumwelt zu bauen und alles bekämpft, was nicht hinein passt!? 🙂

Bian­ca Döhring (bianca_luisa79) schmückt sich auch hier wieder mit frem­den Schrift­stellerfed­ern. Ich kann dir nur sagen BiBi, dein Kar­ma is not amused!comment image

Ob Ernst Fer­stl, ein echter Schrift­steller, das gefällt? Wer ihn fra­gen will, erre­icht ihn über seine Home­page: http://www.gedanken.at/

Aber Ernst Fer­stl wäre nicht Ernst Fer­stl, wenn er nicht schon 2006 die passende Antwort für Bian­ca Döhring (bianca_luisa79) gehabt hätte! 🙂comment image

Botulina
Botulina
Antwort an  Fozzy
19. Dezember 2019 00:07

Alleine die Assozi­a­tion von BiBi mit „pos­i­tive Per­son” und „Fröh­lichkeit” zeigt, dass dieser Kom­men­tar nicht echt sein kann. 

BiBi wurde zwar im Ver­lauf der Staffel recht unter­halt­sam und kon­nte mehr Sym­pa­thien für sich ver­buchen als zu Anfang, aber sie bleib immer ein Stinkstiefel.

Botulina
Botulina
19. Dezember 2019 01:21

Eigentlich wollte ich es ver­mei­den, unter diesem Artikel zu kom­men­tieren, aber diese Per­le möchte ich Euch nicht voren­thal­ten (vielle­icht kann ja die Redak­tion die bei­den Videos sich­ern und daraus einen neuen Thread aufmachen?!)

BiBi hat in ihrer Klam­ot­tenkiste mit flüchti­gen alten Bekan­nten gekramt um mal wieder zu ver­suchen, so auf einen Reich­weit­ezug aufzuspringen.

Gefun­den hat sie ihren „alten Fre­und Enri­co aus Ham­burg” (Orig­i­nalz­i­tat).
Da müsste sich doch was draus machen lassen (übri­gens find­en wir Enri­co kurz als von BiBi miss­braucht­en Sta­tis­ten – um durch ihn „sel­ber” etwas Street-Cred­i­bil­i­ty zu erlan­gen – in ihrer Selb­st­be­weihräucherungs-Show als „Mod­er­a­torin” in ihrem „Showreel” https://www.biancadoehring.de/me ).
Schnell ein Video gedreht, den lieben zwis­chen­zeitlich influ­en­cen­den Bekan­nten (selb­stre­dend mit höher­er Fol­low­erzahl) auf Inste­grimm getag­gt, so dass er auch auf BiBi aufmerk­sam wer­den muss – und schon hätte es los­ge­hen können..

Ja hätte. Wer sich bere­its ver­wun­dert und fra­gend am Kopf gekratzt hat, dass BiBi tat­säch­lich alte Fre­unde aus dem Hut her­vorza­ubert, sollte ein­fach bei Enri­co selb­st in seine Sto­ries schauen.

Ja, BiBi tauch dort auch mit ihrem Video auf. Dieses wird aber exakt an der Stelle abgeschnit­ten, bevor sie ihn mit der Selb­stver­mark­tung ange­blich­er alter Fre­und­schaft, erneut miss­brauchen kann. Sprich, bevor sie vom alten Fre­und Enri­co sprechen kann ist das Video in Enri­cos Sto­ries abrupt zu Ende… 🙂
Was für eine unglaublich pein­liche öffentliche Nieder­lage bei „Fish­ing for Aufmerksamkeit”…

Dau­men hoch, da wollte sich wohl ein lange zurück­liegen­der flüchtiger Bekan­nter nicht erneut vor BiBis Mar­ket­ing-Karre span­nen lassen 🙂

comment image

Botulina
Botulina
Antwort an  Botulina
19. Dezember 2019 01:41

Abge­se­hen davon hat BiBi sich nicht ein­mal die Mühe gemacht, den Sinn von Enri­cos Seite zu verstehen.

Heute ist ein schön­er Tag” – dieser Satz soll ver­mut­lich motivieren, den kom­menden Tag pos­i­tiv anzuge­hen, die Dinge in einem fre­undlichen Licht zu betra­cht­en, einen pos­i­tiv­en Aus­blick zu schaffen.
Was macht die begriff­sstutzige BiBI?

Weil sie es ja gar nicht abwarten kann, ihre neue Idee in die Tat umzuset­zen, muss sie diese unbe­d­ingt noch am Abend raushauen – den Unter­schied zwis­chen Aus­blick und damit ver­bun­den­er pos­i­tiv­er Ein­stel­lung sowie zwis­chen rück­blick­ender Fest­stel­lung (besten­falls tat­säch­lich passierten schö­nen Begeben­heit­en) kapiert sie nicht.

Sie set­zt ein zwar fre­undlich­es Gesicht auf und pos­tuliert: „heute war ein schön­er Tag”…
Selb­st die ein­fach­sten Sachver­halte sind zu kompliziert…

Kein Wun­der ver­lässt sie sich son­st lieber auf copy&paste (auch wenn sie den Sinn der geklaut­en Weisheit­en meist eben­falls nicht erfasst…)

By the way – während BiBi ihrem „alten Fre­und” schon einige Zeit fol­gt, find­et sich dieser bis heute mit sein­er Haupt­seite nicht unter ihren Followern…

Und an dieser Stelle empfinde ich neben Fremd­scham fast so etwas wie Mitleid – Mitleid, offen­sichtliche Zeichen nicht zu erken­nen und sich immer weit­er in der Öffentlichkeit zu entblöden…

Bibis Karma
Bibis Karma
Antwort an  Botulina
19. Dezember 2019 09:06

@Botulina, Dein Post hat BiBis Kar­ma abge­spe­ichert und belustigt, es ist ein weit­er­er Baustein im Leben ein­er unwichti­gen Per­son, die glaubt sie sei der Nabel der Welt. Und wen küm­mert es da, ob sie sagt „es war ein schön­er Tag“, statt „es ist ein schön­er Tag”?
Du musst wirk­lich kein Mitleid haben, BiBi hat doch zwei gute Fre­undin­nen: M.U.T.T.I. und mich, ihr K.A.R.M.A.! 🙂

Als aus­ge­bildete Mod­er­a­torin hat Bian­ca Döhring aber auch in diesem Video nicht vergessen, welche Geste wichtig ist, um ihr Botschaft zu unterstreichen!comment image

Diese Geste ken­nen wir ja von allen Mod­er­a­torIn­nen, die erfol­gre­ich sind, oder?
Es sind immer noch 49 UnterzeichnerInnen!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Bibis Karma
19. Dezember 2019 17:38

hey, die biancinis­che instas­to­ry von heute ist wieder .…..extrem extrem ver­logen, extremer mist.

viele geklaute sprüche, ein ver­siffter teller mit suppe (?), und natüüür­lich „loca­tions” bei der hart (ab)schreibend müll work­ing woman.

best friend wal­bur­ga scheint ihr so erfol­gre­ich­es alt­töchter­lein auf „die insel’ (klingt seit langem wie „das irren­haus”) begleit­et zu haben. für beau­ty, well­ness, nix­tun, „foodporn”-zeugs, und lobpreisung, kopfkribbeln.

was war nochmal vor weni­gen tagen mit schlaflosigkeit, platzangst, ner­vosität, panikattacken?????

war da was? jaaaaaaa – gel­o­genes, made by bianca.

is so 😉

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
20. Dezember 2019 09:58

soooo, nach­dem wohl lt instabeitrag von heute auch der zweite „mob­bing­ex­perte” bian­ca bedauert ohne auch nur einen mm die geschicht­en der dame über­prüft zu haben und hin­ter­grund­wis­sen zu sammeln.…
wirds defin­i­tiv zu blöde (zuschauen wie eine lügner­in sog. „experten” ihre pinoc­cionase zeigt.…nööö. da kommt mir auch jeglich­er respekt vor der seriosität der mobbing„experten” abhanden!)

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Robina Hütchen
20. Dezember 2019 10:35

@Robina Ja auch ich kön­nte da ger­ade im Strahl kotzen. Hier übri­gens noch der Text der Unterhaltung:

roland_schamberger
Schreck­lich was du erlei­den musstest.
1 Std.Gefällt 1 MalAntworten

bianca_luisa79
@roland_schamberger … und TÄGLICH noch tue. Der Blog ist nach wie vor AKTIV dank ein­er deutschen Jus­tiz die lieber zuschaut statt handelt!
1 Std.Antworten

roland_schambergers Pro­fil­bild
roland_schamberger
@bianca_luisa79 ich muss mich täglich damit auseinan­der set­zen. Deshalb kann ich dich gut ver­ste­hen. Ich freue mich auf dein Buch.
1 Std.Gefällt 1 MalAntworten

bianca_luisa79
@roland_schamberger Lieben lieben Dank – eine schlimme und grauen­volle Welt! Daher kann man nur seine Hal­tug all dem gegenüber ändern und sein Inneres! Hab eine besinnliche Weihnachtszeit ⭐

Pos­i­tiv zu erwäh­nen ist allerd­ings, dass die Peti­tion immer noch bei 49 Unterze­ich­n­ern ste­ht! Und das schon seit ein paar Tagen!

Döhring-Karma
Döhring-Karma
21. Dezember 2019 10:53

Bian­ca Döhring: „Seit dem mein Dad ver­stor­ben ist schenke ich nur noch Zeit! Alles Materielle ist der­art unwichtig finde ich & der Kon­sum zu Wei­h­nacht­en nicht normal!!!”

Hat sich der Tod ihres „Deads” also gelohnt. 🙂 Bian­ca schafft es erst­mals ihr Leben als geld­hun­grige Betrügerin zu über­denken und zu ändern. NEIN! Im Leben nicht.

Sie kann als arbeit­slose, schw­erkranke und gestörte Panikpa­ti­entin nur Zeit schenken. Sie hat son­st nichts. Als gemobbte ruinierte Betrügerin hat sie den ganzen Tag nichts zu tun. 🙂

Checker
Checker
Antwort an  Döhring-Karma
21. Dezember 2019 13:32

: Schön. Ver­schoben. Grat­u­la­tion. Schöne Wei­h­nacht­en und…Bibi, auch an dich Grat­u­la­tion. Ich bin raus.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
21. Dezember 2019 14:08

: Ich schließe mich Check­er an. War ne schöne Zeit hier. Aber man muss dann auch wis­sen, wann es reicht. Bin unter den gegebe­nen Umstän­den auch raus.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Checker
21. Dezember 2019 15:15

Ich in raus” … geht spie­len Kinder. Was ist das ein Mim­i­mi… Ich bleibe dabei und Bibi treu und geben Unter­tak­er recht. Wieso spammt ihr plöt­zlich aktuelles in alte Blog­bere­iche? Was soll das? Der Blog soll Bibi-Opfer informieren und ihr macht plöt­zlich hier so eine Unord­nung. Es ist mir oft genug zu unüber­sichtlich, da muss man das nicht extra veranstalten.

Checker
Checker
Antwort an  LKA Humbug
21. Dezember 2019 16:46

Ja, wir Kinder gehen dann spielen…und ihr Erwach­se­nen seid dann ganz unter euch und kön­nt Bibi aus vollen Rohren stumpf in Einzeil­ern belei­di­gen und sie dazu aufrufen, Selb­st­mord zu bege­hen. Dann sind doch alle hap­py. Ihr kriegt den Con­tent, den ihr wollt(den brauchst du dann auch nicht mehr zu struk­turi­eren), wir haben mehr Freizeit und Bibis Buch kriegt tat­säch­lichen Mob­bing-Stoff. Wo ist dein Prob­lem? Sei doch froh…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  LKA Humbug
21. Dezember 2019 17:10

@humbug.….

wer genau ist denn nochmal „ihr”? nun ja, dein! mim­i­mi ist angekom­men. ich geh dann auch mal spie­len, bällchen­bad wär doch was.…, hat der schwede noch offen?

bian­ca wird fans wie dich ganz beson­ders zu schätzen wissen.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Döhring-Karma
21. Dezember 2019 14:31

.….dein blog, deine regeln.
ich bat seit einiger zeit um erk­lärun­gen mich irri­tieren­der und ärg­ern­der „dinge”.
offen­bar ist eine antwort wast­ed time.
ich finde es respektlos. 

fro­hes fest.

check­er, bot­u­li­na, alle „kar­mas”, fozzy, u.v.m.…..habt freude an wei­h­nacht­en, sil­vester. so long ihr klu­gen köpfe 🙂 :-).….ich set­ze eben­falls aus, denn respekt ist in meinen augen grund­vor­rauset­zung zur kommunikation.

Undertaker
Undertaker
Webmaster
21. Dezember 2019 12:34

Bitte postet Kom­mentare zum aktuellen BiBi-Gese­hen, so wie es in unserem Blog seit Jahren üblich ist, unter den neusten Artikel und nicht in ältere Artikel wo sie zeitlich nicht hin­passen. Es macht zu viel Arbeit diese zu ver­schieben. Danke.

Fro­he Wei­h­nacht­en allen BiBi-Fans…
…wir freuen uns auf 2020 und das neue Buch.

Checker
Checker
20. Dezember 2019 13:47

Bei Bibi läuft es gerade.
Erst postet bei ihr der Schamberger(immerhin 500 Follower…also wenn man Insta­gram und Face­book zusam­men­zählt. Der hat übri­gens auch ger­ade eine Spende­nak­tion für seine Anti-Mob­bing-Arbeit bei Face­book gestartet…vermutlich rein­er Zufall.) und dann eröffnet sie auch noch ihren eige­nen Insta­gram-Pranger und veröf­fentlich die Namen der­jeni­gen, die es gewagt haben, auf die Frage „ob sie Men­schen SCHÖN find­en, die sich noch für andere freuen” mit „NEIN” zu antworten. So gener­iert man Fans… 😉

Pssst, Bibi. Viele davon sind Bots oder sprechen kein Deutsch und denen sind deine Fra­gen scheiße­gal. Die drück­en ein­fach auf irgendwas…unabhängig davon, wie inhaltlich kom­plett bescheuert deine Frage ist.

P.S.: Nein, ich habe keine Lust in dem anderen Thread zu posten. Dazu habe ich alles gesagt, was es von mein­er Seite zu sagen gibt. Was sind das eigentlich für Meth­o­d­en einen Thread zu schließen damit die Leute einen anderen pushen hin­ter dem sie nicht stehen???

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
20. Dezember 2019 13:57

Das übliche halt – jed­er erhofft sich vom anderen eine Win­Win-Sit­u­a­tion und merkt nicht, dass bei­de nicht mal in der Kreis­li­ga spie­len… Da kuckt man nicht so genau hin

Herr Scham­berg­er hat vor weni­gen Wochen seine Aus­bil­dung abgeschlossen und erhofft sich ver­mut­lich von (Miss-)ErfolgsBiBi als großer Schrift­stel­lerin mehr Reich­weite für den Beruf­se­in­stieg in späteren Lebensjahren.

Schade, dass er auf BiBi reinz­u­fall­en dro­ht, ich finde seine son­stige Selb­st­darstel­lung klingt auf den ersten Blick eigentlich ehrlich engagiert, bodenständig-sympathisch…

BiBi hat­te ja von Beginn an kein glück­lich­es Händ­chen für die Pflege ihrer Fan­base – und sie hat nix dazugelernt…
Würde BiBi etwas mehr von Mar­ket­ing ver­ste­hen, würde ihr auch noch die ein- oder andere weit­ere Erk­lärung für das Abstim­mungsergeb­nis zu ihr brot-doofen Hohlbir­nen-Umfrage ein­fall­en (wet­ten, der Pranger wird in Kürze wieder gelöscht?).
Aber in diesem Punkt bin ich aus­nahm­sweise mal nicht bere­it, ihr kosten­freie Nach­hil­fe zu erteilen – irgend­wo gibt es Gren­zen (zudem dankt sie ihren Fans gute Tipps nie).
Gerne ste­he ich ihr selb­stver­ständlich für ein indi­vidu­elles Coach­ingsem­i­nar zur Ver­fü­gung. Die Preise in der Branche sind ihr ja geläufig 🙂

*
Noch der Voll­ständigkeit hal­ber zur Doku­men­ta­tion, anbei ihr Online-Pranger:

*

comment image

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
20. Dezember 2019 14:33

.…[email protected]
ich bin auch ziem­lich „sauer gefahren”.
es gibt nach­les­bar! ettliche fra­gen von mir an die redak­tion. keine antwort.
.….und so peu a peu denke ich: keine antwort der redak­tion IST eine antwort.

Checker
Checker
20. Dezember 2019 17:34

Bibi vor 21h: „Was für ein wun­der­volles Geschenk von ein­er wun­der­vollen Freundin.”(zu Bild von irgen­deinem Kristall in einem Glas oder so. Vielle­icht ist es auch ne Lampe. Kein Plan. Sieht nach Eso-Blödsinn aus. Vielle­icht der ökol­o­gisch frag­würdi­ge Himalayasalzquark aus Pak­istan, den sie vor ein paar Monat­en drin­gend wollte. Da dachte sie allerd­ings ver­mut­lich auch noch, das käme tat­säch­lich aus dem Himalaya.)

Auch Bibi 18h später: „Was schenkt ihr euren Lieben? Seit dem mein Dad ver­stor­ben ist schenke ich nur noch Zeit! Alles Materielle ist der­art unwichtig finde ich & der Kon­sum zu Wei­h­nacht­en nicht normal!!!”

Wie schnell sich doch Ansicht­en ändern…aber vielle­icht lässt sie sich auch ein­fach viel lieber beschenken als selb­st zu schenken. Außer­dem, als erfol­glose Autorin hat sie ja viel Zeit…aber wenig Geld. =)

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
20. Dezember 2019 17:48

@Checker – Es han­delt sich um eine Karaffe, um ordinäres Wass­er mit der Energie von Edel­steinen anzureichern… 🙂
Ver­mut­lich ist die ver­schenk­ende „liebe Fre­undin” boden­ständig und hat ein selb­st erhaltenes, ungeliebtes Eso-Unsinn-Geschenk, auf diesem Wege bei BiBi entsorgt…

Klar nimmt BiBi gerne Geschenke an, ihr Anti-Mate­ri­al­is­mus-Post bezieht sich ja auch nur darauf, dass SIESELBER” außer Zeit nichts zu ver­schenken hat. Diese Aus­sage ist keineswegs als Absage an generellen Kon­sum zu ver­ste­hen. Sie bet­telt ja auch regelmäs­sig bei Unternehmen an, dass sie als hippe „Influ­encerin”, kosten­frei mit Kon­sumgütern ver­sorgt wer­den soll.
Wobei ich ver­mute, dass es abge­se­hen von chro­nis­chem „Autoren-Geld­man­gel”, bei BiBi auch in der Ver­gan­gen­heit eher keine Geschenke an andere gab – siehe BB-Haus. Dort war sie ja auch nicht bere­it, vom während eines Spiels gewonnenen Geld­be­trag, Teil­be­träge zum Wohle der Mit­be­wohn­er für kleine Annehm­lichkeit­en einzusetzen.

BiBi investiert auss­chließlich in „Me(-Time), Myself and I”

Botulina
Botulina
20. Dezember 2019 23:28

Als kön­nte ich hellse­hen – nach­dem BiBi in den let­zten bei­den Tagen „den Mann Aure­lio” in ihre Fol­low­ing-Liste hinzuge­fügt hat­te, lag mir bere­its auf der Zunge zu schreiben, dass dieser nun sich­er als näch­stes Vehikel für ihre Mob­bingsto­ries her­hal­ten soll. 

(Camp Stahl hat­te in jüng­ster Zeit zu laut­starke Aus­raster, das passte nicht zu BiBis derzeit angestrebtem Soft-Opfer-Image; der Schachzug mit ihrem „alten Fre­und Enri­co” ging nach hin­ten los – also musste weit­er­er Ersatz her.)

Und hey, keinen Tag später ist es soweit und sie benutzt Aure­lio als Mob­bin­gopfer-Aufhänger (es hat­te sich wohl jemand über seine schwindende Haarpracht lustig gemacht, dies war ihm aber nach eige­nen worten völ­lig wumpe) für ihren neuesten Aufruf für die blöde Petition…

BiBi ist so öde vorhersehbar.… 

*

comment image

Botulina
Botulina
Antwort an  Botulina
20. Dezember 2019 23:47

Ach ja und ganz vergessen – „writ­ing, writ­ing, writ­ing” iss ja nicht mehr, BiBi macht jet­zt in „Brain­storm­ing zur Covergestaltung”.

Lei­der wirft NoBrain BiBi mal wieder mit Begrif­flichkeit­en um sich, ohne deren Bedeu­tung zu ken­nen. Brain­storm­ing bedeutet die Nutzung von Schwarmintel­li­genz und nicht ein­sam und alleine vor dem Rech­n­er rumzudilettieren.

Fest ste­ht schon mal – es wird ein Mädchen 🙂

*

comment image

LKA Humbug
LKA Humbug
21. Dezember 2019 15:24

Statt Mim­i­mi etwas konstrukives:

Mir fällt auf, dass Bibi seit 2 Wochen keine Videos mehr macht. Ver­mut­lich hat sie bezügl. der Peti­tion längst aufgegeben. 50 Unter­schrift ist schließlich nichts und wert­los. Waren es bei der erste Peti­tion nicht 120 Unterschriften?

Jeden­falls wieder ein Mis­ser­folg den Bibi hier liefert.

Vielle­icht macht sie keine Video mehr, weil alle auf dem Blog lan­den. Halte ich eben­falls für möglich. Sie scheint wieder in die Down­phase zu kom­men. War vor Wei­h­nacht­en bei ihr immer so. Erst Aktion vor Wei­h­nacht­en und dann voll­ständig abtauchen. Das Muster wider­holt sich ständig.

Botulina
Botulina
21. Dezember 2019 18:00

Ich möchte mich gerne an dieser Stelle nochmals als „Medi­a­tor” versuchen 🙂

Sich­er ist keinem daran gele­gen, bewusst Unüber­sichtlichkeit durch kom­men­tieren in älteren Threads zu produzieren.
Vielmehr geht es darum, wie bere­its von ver­schiede­nen Kom­men­ta­toren erwäh­nt, dass bewusst nicht unter diesem Post kom­men­tiert wurde, dass diese mit gren­züber­schre­i­t­en­den Kom­mentaren nicht in Verbindung gebracht wer­den möchten.

Jed­er kann zu diesen Kom­mentaren ste­hen, wie er möchte. Ich per­sön­lich – wie auch viele andere, die diese Kom­mentare eben­falls als untrag­bar angeprangert haben – finde diese indiskutabel und moralisch unvertretbar.

Wie Hum­bug richtig fest­gestellt hat, geht es dem Blog doch darum, BiBis unser­iöse Machen­schaften zu doku­men­tieren und (poten­tielle) Opfer zu informieren.
Indem hier aber untrag­bare Kom­mentare veröf­fentlich ste­hen bleiben, wird BiBi jedoch im Zweifel lediglich Stoff an die Hand gegeben, sich selb­st als tat­säch­lich­es Opfer insze­nieren zu kön­nen – und das kann doch selb­st der boshafteste Kom­men­ta­tor keines­falls beabsichtigen.
(Leute, wenn ihr unbe­d­ingt garstig lospoltern wollt – hängt Euch bitte bess­er einen entsprechend „verzierten” Box­sack in den Keller 🙂 )
BiBi erhält im Zweifel auf diesem Weg den für ihr „Buch” so drin­gend benötigten und ersehn­ten tat­säch­lichen neg­a­tiv­en Con­tent, kann sich schlimm­sten­falls doch noch die Für­sprache ser­iös­er Mob­bing-Geg­n­er erschle­ichen und ihr tat­säch­lich­es Treiben ver­schwindet unter dem Deck­mäntlechen dieser Empörung. Das wäre das Beste, was BiBi in der jet­zi­gen Sit­u­a­tion passieren kön­nte… (und was sie sog­ar vielle­icht als „Agent-Provo­ca­teur” „sel­ber” ver­sucht hat voranzutreiben…).
Gön­nt Ihr BiBi tat­säch­lich diesen Erfolg und gegebe­nen­falls eine entsprechende Plattform?

Bis­lang beste­ht ihr „Buch” näm­lich lediglich aus pathetis­chen inhalt­sleeren Floskeln ohne Sub­stanz, die bis auf ein paar (in ihrer intellek­tuellen Leis­tung recht über­sichtlichen) Hard­core-BiBi-Befür­wortern, kein Men­sch ernst nehmen kann. 

Ich appel­liere daher daran, wie schon viele mein­er Vorschreiber, diesen Umstand nochmals zu über­denken und entsprechende Ver­fehlun­gen zu ent­fer­nen – egal ob diese auch von BiBi „sel­ber” lanciert gewe­sen sein kön­nten. Wenn Ent­fer­nung nicht aus eigen­er Überzeu­gung, so dann doch wenig­stens um dieser Zusam­men­hänge willen.

Um der Über­sichtlichkeit hal­ber willen bietet es sich an, einen neuen Thread zu eröff­nen. Damit wird dem Blog auch zukün­ftig über belei­di­gende, in der Sache inhaltlich wenig erhel­lende Einzeil­er hin­weg, aus­führlich kreativ­er Con­tent sich­er sein, da nicht der Zwies­palt beste­ht, mit eige­nen Beiträ­gen im Zweifel Aus­sagen zu bestärken, hin­ter denen man nicht dahin­ter ste­hen möchte.

– wie Robi­na richtig schreibt, es ist Dein Blog, Deine Regeln, aber vielle­icht bewirkt ja mein Gedanke­nanstoß nochmals eine kleine gedankliche „Reform” der augen­blick­lich prak­tizierten Blogregeln.
Es wäre bedauer­lich, „mehr als 5 Jahre Arbeit” engagiert­er Recherche des Fan­blogs, wegen einiger unnötiger has­ser­füll­ter Kom­mentare, im Zweifel in sein­er Gesamtheit von außen angreif­bar zu machen 🙂

Im Übri­gen schließe ich mich an und werde an dieser Stelle eben­falls (vor­erst) eine Pause einlegen.
Ich wün­sche kreativ­en Geis­tern wie Robi­na, Check­er, Fozzy, den Kar­mas und vie­len anderen (manchen auch derzeit bere­its seit län­gerem in der Schreib­pause befind­lichen) fleis­si­gen Kom­men­ta­toren schöne Feiertage und hoffe auf baldiges „Wieder­lesen”.

Bibis Karma
Bibis Karma
Antwort an  Botulina
21. Dezember 2019 21:09

Liebe Bot­u­li­na, Du hast das so schön zusam­menge­fasst, genau so sehe ich das auch. 🙂
Es gab hier bere­its mehrfach Zen­sur, von daher ist es nicht ver­ständlich das völ­lig indiskutable Beiträge ste­hen bleiben „müssen”!

Ich wün­sche Dir und allen anderen BiB­i­Fan-User schöne freie Tage, vielle­icht sehen wir uns wieder, wenn es einen neuen Beitrag gibt?

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Botulina
22. Dezember 2019 00:35

Die Döhring-Zen­sur-Krankheit ist übertragbar!

Mir gefall­en einige Kom­mentare von Kom­men­ta­toren auch nicht und ich meine die, die dieses „ich bin wichtig, ich bin Kom­men­ta­tor, ich mache Pause, ich bin weg, ich bes­timme wie dieser Blog zu laufen hat und was wer hier schreiben darf”.

Ja wo sind wir denn, dass hier sich über die Mei­n­un­gen, auch wenn sie extrem sind, von anderen herge­zo­gen wer­den darf und man fordert, der Blog möge das löschen son­st „bin ich weg”. Da lachen ja die Döhrings im Chor.

Vielle­icht sind diese extremen Kom­mentare von Opfern der Döhrings und sie haben den dran ihre Wut rauszu­lassen und sind nicht nur Tas­tatur-Hater die selb­st nie von den Döhrings geschädigt wurden.

Wenn ihr nicht klar kommt mit anderen Mei­n­un­gen, auch extremen, dann macht einen eige­nen Bibi-Blog auf. Aber hier anderen vorschreiben wie es zu laufen hat… Nein!

Checker
Checker
Antwort an  Hatermeister
22. Dezember 2019 02:44

Es kann den Blog­be­treibern doch kein­er was vorschreiben. Was man ganz klar sagen kann, ist:„Wenn der Blog so läuft, bin ich raus.”. Das ste­ht jedem frei. Jed­er kann für sich selb­st entschei­den, wann er wie und wo postet. Selb­st wenn es dir nicht passt, weil du offen­bar das Gefühl hast, dass du dadurch unter Druck geset­zt wirst, wenn die Leute auch noch die Gründe ihres Rück­zugs nen­nen und die Chance geben, darauf zu reagieren(manche wür­den das als Fair­ness beze­ich­nen). Wieso eigentlich? Die sind doch eh alle unwichtig.
Glaub­st du ern­sthaft, die Leute müssen hier posten um dich zu enter­tainen und wenn sie das nicht mehr machen wollen, kannst du ihnen das auch noch ankrei­den? Wie kön­nen die sowas auch wagen? Das ehre­namtliche Ser­vi­ceper­son­al ist auch nicht mehr das, was es noch zur Zeit der Sklaverei war…ts ts ts.

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
Antwort an  Checker
22. Dezember 2019 10:34

So lange der große Unter­stützer Blast­ingnews kein Prob­lem damit hat, wird’s schon nicht so hart sein. Man bedenke bitte, dass Bibi die Mitar­beit­er im BB Radio die Köpfe abschla­gen wollte, es war sog­ar die Rede von Todes­opfern. Das find­en wir viel, viel schlimmer. 

Mal was anderes: Was wollen wir Bibi eigentlich zu Wei­h­nacht­en schenken? Ideen (außer Geld)?

Jens W.
Jens W.
23. Dezember 2019 10:20

Bibi hat einen neuen Tief­punkt erre­icht. Sie filmt ihre eige­nen Videos (von Face­book glaube ich) ab um sie als Video-vom-Video bei Insta­gram zu posten. Inhalt ist wieder Cyber­mob­bing und man muss sofort unterschreiben.

Jens W.
Jens W.
23. Dezember 2019 10:29

Neues bei Facebook:

Sᴏ ʟᴀɴɢsᴀᴍ sᴛᴇɪɢᴛ ᴅɪᴇ Aᴜғʀᴇɢᴜɴɢ. Dᴀs Bᴜᴄʜ ɪsᴛ ɪɴ ᴅᴇɴ ʟᴇᴛᴢᴛᴇɴ Zᴜ̈ɢᴇɴ ᴜɴᴅ ᴀᴋᴛᴜᴇʟʟ ʙɪɴ ɪᴄʜ ᴍɪᴛ ᴅᴇʀ Cᴏᴠᴇʀɢᴇsᴛᴀʟᴛᴜɴɢ ʙᴇsᴄʜᴀ̈ғᴛɪɢᴛ. Iᴄʜ ᴜ̈ʙᴇʀʟᴀssᴇ ɴɪᴄʜᴛs ᴅᴇᴍ Zᴜғᴀʟʟ ᴜɴᴅ ᴠᴇʀsᴜᴄʜᴇ sᴏᴡᴇɪᴛ ᴇs ᴍɪʀ ᴍᴏ̈ɢʟɪᴄʜ ɪsᴛ﹐ ɴᴀᴛᴜ̈ʀʟɪᴄʜ ᴍɪᴛ Hɪʟғᴇ ᴅᴜʀᴄʜ Fᴀᴄʜʟᴇᴜᴛᴇ﹐ ᴀʟʟᴇs ᴀʟʟᴇɪɴᴇ ᴢᴜ ᴍᴀᴄʜᴇɴ ᴅᴀᴍɪᴛ ᴇs ᴀᴜᴄʜ ᴡɪʀᴋʟɪᴄʜ ᴍᴇɪɴᴇ Hᴀɴᴅsᴄʜʀɪғᴛ ʜᴀᴛ. Bᴀʟᴅ sᴛᴇʜᴛ ᴀᴜᴄʜ sᴄʜᴏɴ ᴅᴀs Lᴇᴋᴛᴏʀᴀᴛ ᴀɴ. Dᴀɴɴ ɴᴏᴄʜ ʜɪᴇʀ ᴜɴᴅ ᴅᴏʀᴛ ᴇɪɴ Fᴇɪɴsᴄʜʟɪғғ …

Iᴄʜ ғʀᴇᴜᴇ ᴍɪᴄʜ sᴄʜᴏɴ sᴏ﹐ Eᴜᴄʜ ᴍᴇɪɴ Bᴜᴄʜ ɪᴍ ɴᴀ̈ᴄʜsᴛᴇɴ Jᴀʜʀ ᴠᴏʀsᴛᴇʟʟᴇɴ ᴢᴜ ᴅᴜ̈ʀғᴇɴ﹗ Uɴᴅ ғᴜ̈ʀ ᴇɪɴɪɢᴇ﹐ ᴅɪᴇ ᴍɪᴄʜ ɪᴍᴍᴇʀ ғʟᴇɪssɪɢ ᴜɴᴛᴇʀsᴛᴜ̈ᴛᴢᴇɴ ᴡɪʀᴅ ᴇs ᴀᴜᴄʜ sɪɢɴɪᴇʀᴛᴇ Exᴇᴍᴘʟᴀʀᴇ ɢᴇʙᴇɴ ᴍɪᴛ ᴘᴇʀsᴏ̈ɴʟɪᴄʜᴇɴ Wɪᴅᴍᴜɴɢᴇɴ﹗”

Bibi fliegt nun nach Ham­burg um ein Stock­fo­to von Blu­men auf das „Dad-Grab” zu leg­en. Selb­st dieses Foto bei Insta­gram ist ein Stock­fo­to. Das ist geschmacklos.

Jens W.
Jens W.
23. Dezember 2019 10:33

Neues bei Insta­gram + Facebook:

Du freust Dich auf mein Buch, weil…”

Die Antworten:

duni­i­i­i­i­i­i­i­i­i­i­i­i­i­i­i­i­ii
Dem Cyber­mob­bing endlich das Handw­erk gelegt wird. Du der Welt damit zeigen kannst, dass du dich nicht mehr klein machst und ver­steckst❤️

nuu­u­nia
Es mich inter­essiert , wie man(n) ver­sucht hat dir die Flügel zubrechen und du dank ihnen jet­zt welche aus Stahl hast und welche Möglichkeit­en es gibt um gegen Inter­net Ram­bos vorzugehen 

susasassen­burg
Ich bin sehr ges­pan­nt auf dein Buch und werde es mir großem Inter­esse lesen und weiterempfehlen. 

srre­view­blog
Weil Gerechtigkeit siegt und das Kar­ma oft dop­pelt so stark zurück schlägt. Manch­mal braucht es länger aber: Mut ste­ht am Anfang des Han­delns, Glück am Ende. ❤️

San­dra Kaiser
…es dann fet­tiggestellt wurde, du dir alles von der Seele schreiben kon­ntest und das, was du erleben musstest, Gehör find­en wird und diese Men­schen hof­fentlich ENDLICH ihre gerechte Strafe bekommen!

Clau­dia Maynard
dass ich wieder ganz viel über dich und dein Leben erfahren werde.
Und ein riesen Zeichen geset­zt wird❣

Karma Rules
Karma Rules
Antwort an  Jens W.
23. Dezember 2019 15:41

Selb­st Agatha hat geantwortet! 😉

—————–
agatha_moden
Weil du einen großen Jus­tizskan­dal aufdeckst und enorme Stärke bewiesen hast.… es wird span­nend ❤️

bianca_luisa79
@agatha_moden

NurEinGast
NurEinGast
23. Dezember 2019 13:40

und wieder trüght der Schein. Von­we­gen ihr Altar…

comment image

comment image

Karma Rules
Karma Rules
Antwort an  NurEinGast
23. Dezember 2019 15:42

Wurde inzwis­chen gelöscht! Bibi liest mit! 😉

Ramona
Ramona
23. Dezember 2019 15:24

Das die Döhring sich rei­hen­weise selb­st wider­sprechen tut, muss ich ja nicht erwäh­nen. Der Burn­er war aber im let­zten Video „Ich mache alles sel­ber… mit Hil­fe von Fachleuten.”

Dallas
Dallas
24. Dezember 2019 08:00

Schöne Wei­h­nacht­en an alle BiBi-Fans weltweit.

Keine schöne Wei­h­nacht­en an BiBi.

NurEinGast
NurEinGast
24. Dezember 2019 10:31

Ich ver­ste­he, dass man am 24.12. seinen Vater ver­misst. Aber deswe­gen auf ein­mal auf materielles verzicht­en, DESWEGEN, ver­ste­he ich nicht.
Ich ver­ste­he auch nicht, dass man nie was über den Vater gehört hat. Mama, Omi, Opa… waren alle The­ma, aber nie „Dad­dy”

Blanca Röhring
Blanca Röhring
Antwort an  NurEinGast
24. Dezember 2019 20:31

Fro­he Wei­h­nacht­en @all.
„Dad­dy” (ätzend seinen 75jährigen Vater wie ein Baby zu nen­nen!) war Bibis Begleit­per­son zum Michael Jack­son Konz­ert am 2. Sept. 1988.
Das ist das einzige mal, dass er von B.D. würdi­gend erwäh­nt wird.

Karma Rules
Karma Rules
26. Dezember 2019 09:48

Ja, was denn nun Bibi? (Ker­naus­sagen sind fett markiert)

Am 24.12.:

Hᴇᴜᴛᴇ ɪsᴛ ᴅᴇʀ ₂₄.₁₂.₂₀₁₉ ﹣ ғᴜ̈ʀ ᴊᴇᴅᴇʀ Mᴇɴsᴄʜ ᴇɪɴ Fᴇsᴛ ᴅᴇʀ Lɪᴇʙᴇ﹐ ᴅᴇs Fʀɪᴇᴅᴇɴs ᴅᴇʀ Bᴇsɪɴɴᴜɴɢ ᴜɴᴅ ᴠᴏʀ ᴀʟʟᴇᴍ ᴅᴇʀ Fᴀᴍɪʟɪᴇ. Fᴜ̈ʀ ᴍɪᴄʜ ɪsᴛ ᴅᴇʀ ₂₄. ᴇɪɴᴇs ᴊᴇᴅᴇɴ Mᴏɴᴀᴛs ᴇɪɴ Tᴀɢ ᴅᴇʀ Tʀᴀᴜᴇʀ﹐ ᴅᴇs Vᴇʀᴍɪssᴇɴs ᴜɴᴅ ᴏғᴛ ɴɪᴄʜᴛ ᴠᴇʀsᴛᴇʜᴇɴ ᴜɴᴅ ᴡᴀʜʀ ʜᴀʙᴇɴ ᴡᴏʟʟᴇɴ. Vᴏʀ ɢᴇɴᴀᴜ ₃ Mᴏɴᴀᴛᴇɴ ʜᴀʙᴇ ɪᴄʜ ᴍᴇɪɴᴇɴ ɢᴇʟɪᴇʙᴛᴇɴ Pᴀᴘᴀ ᴠᴇʀʟᴏʀᴇɴ ﹣ ᴘʟᴏ̈ᴛᴢʟɪᴄʜ ﹠ ᴜɴᴇʀᴡᴀʀᴛᴇᴛ﹗ Dᴀs ᴇʀsᴛᴇ Jᴀʜʀ ᴀɴ Wᴇɪʜɴᴀᴄʜᴛᴇɴ ᴡᴏ sᴇɪɴ Pʟᴀᴛᴢ ғʀᴇɪ ɪsᴛ ᴜɴᴅ sᴛᴀᴛᴛ ᴅᴇssᴇɴ ᴇɪɴᴇ Kᴇʀᴢᴇ ʙʀᴇɴɴᴛ. Eɪɴᴇ Kᴇʀᴢᴇ ᴅᴇʀ Dᴀɴᴋʙᴀʀᴋᴇɪᴛ﹐ ᴅᴀss ɪᴄʜ sᴏ ᴠɪᴇʟ ᴡᴜɴᴅᴇʀᴠᴏʟʟᴇ Sᴛᴜɴᴅᴇɴ ﹠ Tᴀɢᴇ ᴍɪᴛ ɪʜᴍ ᴠᴇʀʙʀɪɴɢᴇɴ ᴅᴜʀғᴛᴇ. Dᴀʜᴇʀ ᴇɴᴛsᴄʜᴇɪᴅᴇ ɪᴄʜ ᴍɪᴄʜ ʙᴇᴡᴜssᴛ ɢᴇɢᴇɴ Gᴇsᴄʜᴇɴᴋᴇ ﹣ sᴏ ᴠɪᴇʟ ᴍᴀᴛᴇʀɪᴇʟʟᴇ Dɪɴɢᴇ﹐ ᴅɪᴇ ᴅᴇʀ Mᴇɴsᴄʜ ɢᴀʀ ɴɪᴄʜᴛ ʙʀᴀᴜᴄʜᴛ. Sᴛᴀᴛᴛ ᴅᴇssᴇɴ sᴄʜᴇɴᴋᴇ ɪᴄʜ ʟɪᴇʙᴇʀ Zᴇɪᴛ. Zᴇɪᴛ ᴅɪᴇ ɪᴄʜ ᴍɪᴛ ᴍᴇɪɴᴇʀ ʟɪᴇʙᴇɴ Mᴀᴍᴀ ᴠᴇʀʙʀɪɴɢᴇɴ ᴡᴇʀᴅᴇ ﹠ ɢᴜᴛᴇɴ Fʀᴇᴜɴᴅᴇɴ﹗ Dᴇɴɴ Zᴇɪᴛ ɪsᴛ ᴅᴀs ᴋᴏsᴛʙᴀʀsᴛᴇ Gᴜᴛ ɪɴᴋʟᴜsɪᴠᴇ ᴅᴇʀ Gᴇsᴜɴᴅʜᴇɪᴛ﹐ ᴅɪᴇ ᴡɪʀ ʙᴇsɪᴛᴢᴇɴ﹗ Vɪᴇʟᴇ Dɪɴɢᴇ ʜᴀʙᴇɴ sɪᴄʜ sᴇɪᴛ ᴅᴇᴍ ʙᴇɪ ᴍɪʀ ᴠᴇʀᴀ̈ɴᴅᴇʀᴛ. Vɪᴇʟᴇ Dɪɴɢᴇ ᴜ̈ʙᴇʀ ᴅɪᴇ ɪᴄʜ ɴᴜɴ ᴀɴᴅᴇʀs ᴅᴇɴᴋᴇ ᴜɴᴅ ᴢᴜ ᴅᴇɴᴇɴ ɪᴄʜ ᴍᴇɪɴ Mɪɴᴅsᴇᴛ ɴᴏᴄʜ ᴇɪɴᴍᴀʟ ᴋᴏᴍᴘʟᴇᴛᴛ ᴜ̈ʙᴇʀᴅᴀᴄʜᴛ ᴜɴᴅ ɢᴇᴀ̈ɴᴅᴇʀᴛ ʜᴀʙᴇ﹗ Aᴜᴄʜ ᴅᴇʀ Kʀᴇɪs ᴅᴇʀ ᴡɪʀᴋʟɪᴄʜ ᴡɪᴄʜᴛɪɢᴇɴ Mᴇɴsᴄʜᴇɴ ɪɴ ᴍᴇɪɴᴇᴍ Lᴇʙᴇɴ ʜᴀᴛ sɪᴄʜ ᴠᴇʀᴋʟᴇɪɴᴇʀᴛ. Uɴᴅ ᴅᴀs ɪsᴛ ᴀᴜᴄʜ ɢᴜᴛ sᴏ. Dɪᴇ﹐ ᴅɪᴇ ᴍᴇɪɴᴇ Fʀᴇᴜɴᴅsᴄʜᴀғᴛ ᴢᴜ sᴄʜᴀ̈ᴛᴢᴇɴ ᴡɪssᴇɴ ᴜɴᴅ ᴍɪʀ ᴅᴀs ᴀᴜᴄʜ ᴢᴇɪɢᴇɴ﹐ ᴅᴜʀᴄʜ Tᴀᴛᴇɴ ﹠ ɴɪᴄʜᴛ ʙʟᴏss Wᴏʀᴛᴇ. Iᴄʜ ᴡᴜ̈ɴsᴄʜᴇ Eᴜᴄʜ ᴀʟʟᴇɴ ɴᴜɴ ᴇɪɴ ʙᴇsɪɴɴʟɪᴄʜᴇs ﹠ ғʀɪᴇᴅʟɪᴄʜᴇs Wᴇɪʜɴᴀᴄʜᴛsғᴇsᴛ ɪᴍ Kʀᴇɪsᴇ Eᴜʀᴇʀ Lɪᴇʙsᴛᴇɴ. Gᴇɴɪᴇssᴛ ᴇs ᴜɴᴅ sᴇɪᴅ ᴅᴀɴᴋʙᴀʀ ᴅᴀғᴜ̈ʀ﹗ Pᴀᴘᴀ﹐ Dᴜ ғᴇᴇᴇᴇʜʟsᴛ﹗
Hᴀᴘᴘʏ X Mᴀs 

Bibi heute am 26:12:

bianca_luisa79
Wᴀs ɪᴄʜ ᴅɪʀ ᴡᴜ̈ɴsᴄʜᴇ﹕ Dɪᴇ Fᴀᴍɪʟɪᴇ ᴠᴇʀᴇɪɴᴛ. Aʟʟᴇʀ Zᴀɴᴋ ᴠᴇʀɢᴇssᴇɴ. Sᴘᴇsᴇɴ ɪɴ ᴅᴇʀ Vᴏʀʀᴀᴛsᴋᴀᴍᴍᴇʀ. Kʟᴏᴘғᴇɴ ᴀɴ ᴅᴇʀ Tᴜ̈ʀᴇ. Fʀᴇᴜɴᴅʟɪᴄʜᴇ Gᴇsɪᴄʜᴛᴇʀ. Sɪᴄʜ ᴛᴜ̈ʀᴍᴇɴᴅᴇ Pᴀ̈ᴄᴋᴄʜᴇɴ. Kᴀʀᴛᴇɴɢʀᴜ̈ßᴇ ᴠᴏɴ ᴀʟʟ ᴅᴇɪɴᴇɴ Lɪᴇʙᴇɴ. Nɪᴄʜᴛs ᴠᴇʀɢᴇssᴇɴ ᴢᴜ ʜᴀʙᴇɴ. Dᴀss ɴɪᴄʜᴛs ᴀɴʙʀᴇɴɴᴇɴ ᴍᴏ̈ɢᴇ. Lᴀᴄʜᴇɴ ᴜɴᴅ ᴋʟᴇɪɴᴇ Aʟʙᴇʀɴʜᴇɪᴛᴇɴ. Uᴍᴀʀᴍᴜɴɢᴇɴ ᴜɴᴅ Kᴜ̈ssᴇ. Gʟᴜ̈ᴄᴋʟɪᴄʜᴇ Eʀɪɴɴᴇʀᴜɴɢᴇɴ. Iᴄʜ ᴡᴜ̈ɴsᴄʜᴇ ᴅɪʀ ᴠᴏɴ ɢᴀɴᴢᴇᴍ Hᴇʀᴢᴇɴ﹐ ᴅᴀss sɪᴄʜ ғᴜ̈ʀ ᴅɪᴄʜ ᴀʟʟᴇs ᴇʀғᴜ̈ʟʟᴇɴ ᴍᴏ̈ɢᴇ﹐ ᴡᴀs Wᴇɪʜɴᴀᴄʜᴛᴇɴ ʙᴇᴅᴇᴜᴛᴇᴛ﹣ ᴇɪɴ ᴡᴇɴɪɢ Wᴀ̈ʀᴍᴇ ɪɴ ᴅᴇʀ Tɪᴇғᴇ ᴅᴇs Wɪɴᴛᴇʀs﹐ ᴇɪɴ Lɪᴄʜᴛ ɪᴍ Dᴜɴᴋᴇʟ
—————————————————————————
#christ­mas­time #dankbar #thank­ful #spreadlove #mum #love #wei­h­nacht­szeit #miss­ingy­oudad­dy #thinko­fy­ou #auszeit #qual­i­ty­time #acht­samkeit #frieden #can­dle #instadai­ly #writ­er­son­in­sta­gram #wish­es #liebe #gesund­heit #freude #red

————————

Vor zwei Tagen noch, gegen alles Materielle und heute wün­scht sie sich „tür­mende P#ckchen”???!!!

Zeigt mal wieder die Ver­logen­heit ein­er Bian­ca Döhring!

Karma Rules
Karma Rules
Antwort an  Karma Rules
26. Dezember 2019 10:20

Kann man Men­schen, die sich in dem Alter so präsen­tieren, noch für voll nehmen? Ich weiß nicht so recht!
comment image

HaejterDeluxe
HaejterDeluxe
Redakteur
26. Dezember 2019 10:01

Liebe Bian­ca,

Danke für Deinen Wei­h­nachts­gruß an uns.

Wir wer­den Dich noch viele Jahre unter­stützen und erwarten Dein Buch sehensüchtig.

Wenn Du Hil­fe beim Buch­cov­er brauchst, melde Dich. Ich mach Dir schnell eins.

Fes­tliche Grüße.

Der Doppel Mopper
Der Doppel Mopper
26. Dezember 2019 15:19

Bibis Wei­h­nacht­sansprache an die Nation. Mal wieder maßlose Selb­stüber­schätzung ihrer eige­nen Wichtigkeit.

Mann Bibi, das ist nur ein BUCH, wie jeden Tag tausende Büch­er auf den Markt kom­men. Du erfind­est nicht die Weltformel.
Was soll es denn noch monate­lang an unnützen „span­nen­den” Infor­ma­tio­nen geben, bis das blöde Ding endlich veröf­fentlicht ist? Kom­biniert mit unter­schichtig ständig wech­sel­n­dem „ich” und „man” Dep­pen-Geschwurbel? Das inter­essiert doch keinen. 

Auch das Geschwätz von großen Agen­turen, die andere „Autoren” für die Cov­ergestal­tung beauf­tra­gen wür­den. Kein NoN­ame, der sich hob­bymäs­sig ein paar Gedanken von der Seele schreibt, beauf­tragt große Agen­turen. Eben­sowenig, wie unwichtige drit­tk­las­sige Teil­nehmer ein­er Real­i­ty-Show große Kan­zleien beauf­tra­gen oder einen Stab von Anwäl­ten für sich beschäftigen.

Idi­o­tis­ches Vorverkauf­s­gewese soll Bibi doch nur davor bewahren, zu hohe Auflagezahlen zu pro­duzieren, gle­ichzeit­ig aber best­mögliche Rabat­te auss­chöpfen zu können.

It’s all a ques­tion about MONEY!

Fozzy
Fozzy
27. Dezember 2019 13:01

Die let­zten bei­den Videos von Bibi sind sehr ent­lar­vend, vor allem was die Gestik bet­rifft. So hat sie in bei­den die rechte Hand am Gesicht, bzw. Hals.

Zu dieser Gestik habe ich fol­gen­des gefunden:

Hand-Hals-Gesten

Grund­sät­zlich wird die Gestik ober­halb der Taille pos­i­tiv gew­ertet. Davon ausgenom­men sind jedoch die so genan­nten „Hand-Hals-Gesten“ – sie wirken neg­a­tiv! Die Hand greift häu­fig dann zum Hals, wenn sie eigentlich ins Gesicht fassen will, an die Nase oder auf den Mund. Bei­des sind extrem neg­a­tive Gesten (siehe Tabelle). Häu­fig wird dem Sprechen­den, während er die Hand hebt, bewusst, dass die Gestik ihn ver­rat­en kön­nte. Dann wird schnell noch die Rich­tung geän­dert – so, dass die Hand zum Hals greift. Vor­sicht ist geboten, wenn sich ein­er Ihrer Zuhör­er, während Sie reden, ans Ohrläp­pchen greift. Dies ist eine Bestra­fungs­geste. Sie kön­nen nicht davon aus­ge­hen, dass der Zuhör­er Ihnen wohlgeson­nen ist und dass Ihre Argu­mente ihn überzeugt haben.

Hier die Quelle: https://www.focus.de/finanzen/karriere/management/koerpersprache/koerpersprache/gestik_aid_5461.html

Klar es müssen Verträge mit dem Ver­lag durchgear­beit­et wer­den und dann gibt es viele Anfra­gen zu ihrem Buch von Schulen und Uni­ver­sitäten!!! Das alles ken­nen wir doch in dieser Form schon von anderen früheren Pro­jek­ten, wo sich alles im Nach­hinein als heiße Luft her­aus­gestellt hat. 

So sehr sich Bibi auch müht, die Sache glaub­haft rüber zu brin­gen, die Kör­per­sprache ver­rät sie.

Und auf diesen Eso­terikquatsch mit Uni­ver­sum und Mind­set möchte ich hier nicht näher einge­hen! Jed­er halb­wegs vernün­ftig denk­ende Men­sch weiß, dass das alles Hum­bug ist!

Zu den let­zten bei­den Videos würde es sich mein­er Ansicht nach anbi­eten einen neuen Beitrag zu erstellen. Denn sie passen nicht irgend­wie nicht hier rein.

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
27. Dezember 2019 13:31

Auf der Fa®cebookseite von unser­er BiBi ger­ade gefunden:
Zitat:
Ein klein­er Aufruf an alle Fans – Eure Mith­il­fe ist gefragt! Da es natür­lich auch Screen­shots im Buch geben wird … vielle­icht hat der ein oder andere ja Screen­shots aus Grup­pen in denen ich nicht war, wo über mich geschrieben wird (die nicht so schö­nen Dinge bitte … ) oder natür­lich auch von öffentlichen Seiten!

Dann kön­nt Ihr mir diese bitte zukom­men lassen! Denn mit einem Rechts­bei­s­tand wer­den aktuell die Screen­shots gesam­melt die dann auch im Buch zu find­en sein werden!

Ich habe schon eine Menge zusam­men, aber wer noch welche hat … HER damit 

DANKE
____________________________________________________________________

Yeah … also BiBi-Fans, worauf wartet ihr noch?!
Schickt unserem Idol doch nun endlich die gesam­melten Sceenshots 😉

_________________
karma_is_a_bitch

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Karma_is_a_bitch
27. Dezember 2019 13:45

Hier noch der Screen­shot dazu, bevor sie den Beitrag wieder löscht!
comment image

Ist sehr dünnes Eis auf dem sich Bibi da bewegt, sollte sie in ihrem Buch da wirk­lich was veröf­fentlichen wollen.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Fozzy
27. Dezember 2019 19:07

Ich kann hellse­hen. Der Aufruf zum Schick­en von Screen­shots ist gelöscht! 😉

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Fozzy
27. Dezember 2019 20:03

Wie hat vor 2 Jahren gesagt, sie hätte 4.000 Screen­shots. Soll sie doch diese nehmen…

Ramona
Ramona
27. Dezember 2019 16:33

Die hat nicht wirk­lich im let­zten Video gesagt, dass Uni­ver­sitäten und Schulen bei ihr ange­fragt haben? Döhring tickt echt nicht mehr klar da oben. Mir fehlen die Worte. Aber es ist grandiose Unter­hal­tung und Standup Com­e­dy vom feinsten.

Der Doppel Mopper
Der Doppel Mopper
Antwort an  Ramona
27. Dezember 2019 20:48

Wir ken­nen doch unsere Bibi: gekaufte Woch­enendz­er­ti­fikätchen an der Volk­shochschule wer­den in Bian­chis­tan zu uni­ver­sitären Hochschul­stu­di­engän­gen, wenn nicht gar Dissertationen.
Und wenn nun irgen­deine Organ­isatorin ein­er kleinen Cyber­mob­bing-Ini­tia­tive (die Bibi mit ihren Märchen erfol­gre­ich eingewick­elt hat) angedacht hat, Bibis Buch möglicher­weise zu lesen und bei Gefall­en eventl. an einen Betrof­fe­nen weit­erzuempfehlen, wer­den daraus bei Bibi eben schnell mal Schulen und Uni­ver­sitäten, die ange­blich mit ihrem Mach­w­erk arbeit­en wollen.

Der Doppel Mopper
Der Doppel Mopper
Antwort an  Ramona
27. Dezember 2019 20:50

Vielle­icht bietet sich das Werk auch tat­säch­lich im Stu­di­en­gang Ger­man­is­tik oder fächerüber­greifend an, als Beispiel für unwis­senschaftlich­es Arbeit­en, Manip­u­la­tion durch Sprache, den Ver­fall der deutschen Sprache.
Es böte sich auch der Fach­bere­ich Mar­ket­ing an, wie weit die Vertreter von MLM heutzu­tage gehen, um ihre eigene Wahrheit zu kreieren und dabei den­noch erfol­g­los bleiben um sich let­z­tendlich über die Opfer­num­mer zu versuchen.

Nicht zulet­zt käme auch die Fakultät für Psy­cholo­gie in Frage: Mega­lo­manie und deren Aus­prä­gungs­for­men dank Unter­stützung durch mod­erne Medi­en, Münch­hausen-Syn­drom, Pseudolo­gia phan­tas­ti­ca und das Entste­hen vn Fake-News um nur einige Beispiele zu nennen.

Fozzy
Fozzy
27. Dezember 2019 19:12

Da sind wir doch mal ges­pan­nt, wie viel Feed­back dieser Aufruf auf Insta­gram bekommt:

Aᴋᴛᴜᴇʟʟ sɪᴛᴢᴇ ɪᴄʜ ᴀᴍ Rᴀᴛɢᴇʙᴇʀ ᴜɴᴅ ɴᴏᴄʜ ʙᴇsᴛᴇʜᴛ ᴅɪᴇ Cʜᴀɴᴄᴇ﹐ Dɪɴɢᴇ ᴍɪᴛ ɪɴ ᴍᴇɪɴ Bᴜᴄʜ ᴀᴜғᴢᴜɴᴇʜᴍᴇɴ ᴅɪᴇ Eᴜᴄʜ ɢᴀɴᴢ sᴘᴇᴢɪᴇʟʟ ɪɴᴛᴇʀᴇssɪᴇʀᴇɴ ᴡᴜ̈ʀᴅᴇɴ ʀᴜɴᴅ ᴜᴍ·s Cʏʙᴇʀᴍᴏʙʙɪɴɢ﹗Aʟsᴏ ᴘᴏsᴛᴇᴛ ғʟᴇɪssɪɢ Eᴜʀᴇ Kᴏᴍᴍᴇɴᴛᴀʀᴇ ᴜɴᴛᴇʀ ᴅɪᴇsᴇɴ Bᴇɪᴛʀᴀɢ -—————————————————————————
#cyber­punk #gegen­mob­bing #mob­bing #rat­ge­ber #gegen­cy­ber­mob­bing #cyber­mob­bing #rat­ge­ber­cy­ber­mob­bing #helpme #help #tipp­sundtricks #writ­er­son­in­sta­gram #pen­cil #2020vision #hap­pi­ness #pas­sion #books #buch­schreibe­nund­veröf­fentlichen #bücher­liebe #book­sta­gram #blogger_de #blog­ging #erfolg
#big­broth­er #medi­en #tele­vi­sion #fri­dayfeel­ing

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Fozzy
27. Dezember 2019 19:42

Bibi ist heute fleißig am Löschen! Auch dieser Aufruf hat den Tag nicht über­standen und ist ver­schwun­den! Läuft wohl doch nicht alles so rund, wie Bibi vorgibt?

Digge Bibbi
Digge Bibbi
Antwort an  Fozzy
27. Dezember 2019 23:34

Bevor Bibi behaupten kann, das erfol­glose Post­ing hätte es nie gegeben:

comment image

Frau Sundermann
Frau Sundermann
28. Dezember 2019 01:26

Frau Döhring inter­essiert sich einen Scheiss für Mob­bin­gopfer. Ich warte seit Monat­en auf einen Platz in ihren Cyber­mob­bing Sem­i­naren. Ange­blich alles aus­ge­bucht. Vielle­icht ist Frau Döhring mit den ganzen Anfra­gen der Uni­ver­sitäten und Schulen über­fordert. Vielle­icht will sie mit dem Buch ein­fach nur Kohle schef­feln. Das glaube ich näm­lich eher. Echt wider­lich diese Betrügerin.

Fozzy
Fozzy
28. Dezember 2019 10:44

Bibi heute auf Insta­gram und auch auf Facebook:

Dɪᴇ Wᴏᴄʜᴇɴ ʙɪs ᴢᴜʀ Bᴜᴄʜᴠᴇʀᴏ̈ғғᴇɴᴛʟɪᴄʜᴜɴɢ sɪɴᴅ ɢᴇᴢᴀ̈ʜʟᴛ. Dᴇʀᴢᴇɪᴛ sɪᴛᴢᴇ ɪᴄʜ ᴀᴍ Fᴇɪɴsᴄʜʟɪғғ ᴅᴇs Rᴀᴛɢᴇʙᴇʀs ﹠ ᴅᴇs Cᴏᴠᴇʀs. Es ᴡɪʀᴅ Gᴇᴡɪɴɴsᴘɪᴇʟᴇ ɢᴇʙᴇɴ﹐ ᴇʙᴇɴsᴏ sɪɢɴɪᴇʀᴛᴇ Eɪɴᴢᴇʟᴇxᴇᴍᴘʟᴀʀᴇ ᴜɴᴅ ᴇɪɴᴇɴ Vᴏʀᴠᴇʀᴋᴀᴜғ. Wᴀɴɴ ᴅɪᴇsᴇʀ sᴛᴀʀᴛᴇᴛ ᴜɴᴅ ᴀʟʟᴇ ᴡᴇɪᴛᴇʀᴇɴ Iɴғᴏʀᴍᴀᴛɪᴏɴᴇɴ ғɪɴᴅᴇᴛ Iʜʀ ᴅᴀɴɴ ᴀᴜғ Iɴsᴛᴀɢʀᴀᴍ ᴜɴᴅ ᴍᴇɪɴᴇʀ Fᴀᴄᴇʙᴏᴏᴋsᴇɪᴛᴇ.

Dazu hat sie heute auch noch ein Video in ihrer Insta­gram Sto­ry gepostet, wo sie uns erzählt, dass sie ger­ade wieder mal soviel Fra­gen bekommt (na klar! ;), wie das denn unter anderem mit dem Vorverkauf läuft. Dazu kann sie momen­tan noch nichts sagen, da sie ger­ade noch am Rat­ge­ber und Fine­tun­ing für das Cov­er sitzt. Und man soll doch bitte auch unter den Beitrag posten, warum man ein sig­niertes Buch gewin­nen möchte!!!

Ganz ehrliche Frage, wie wichtig nimmt sich diese Frau? Die berühmte Bian­ca Döhring veröf­fentlicht ein Buch! Merkt sie nicht, dass sich im Prinzip fast nie­mand mehr für sie inter­essiert? Die Anzahl von Likes und Kom­mentaren sprechen da eine ein­deutige Sprache. Fair­erweise muss man allerd­ings sagen, dass wir nicht wis­sen, in wiefern da tat­säch­lich pri­vate Nachricht­en von Fans bei ihr ein­tr­e­f­fen. Eben­so wenig wis­sen wir tat­säch­lich, ob es Anfra­gen von Schulen und Uni­ver­sitäten gegeben hat, wegen dem Buch. Aber die Erfahrung der der let­zten Jahre hat gezeigt, dass es sich bei solchen Aus­sagen von Bibi, doch fast zu 100% immer um heiße Luft gehan­delt hat. Ich nenne als Beispiel nur mal „Red Rub­ber Duck”. Der Erfolg fand meist nur im Kopf von Bibi statt. Und genau so dürfte es dies­mal auch wieder sein. Alles andere als ein Flop ihres Buch­es wäre eine faust­dicke Sensation.

und ja ich schreibe jet­zt auch wieder in diesem Thread. Auch wenn ich mit der Über­schrift und ein paar Kom­mentaren so gar nicht ein­ver­standen bin, denke ich, dass es wichtig ist, die Men­schen da draußen weit­er­hin über das Tun ein­er Bian­ca Döhring zu informieren und auch die Augen zu öff­nen, über eine Frau, die niemals ein Opfer war, sich aber in dieser Rolle wohl sehr wohl fühlt.

Doofy
Doofy
29. Dezember 2019 03:01

Bibis neues Buch wird ein großer Erfolg. Damals beim Red Rub­ber Dick war ja auch die Hütte voll. Alle woll­ten das Fit­ness­rezepte Buch. Zumin­d­est erzählte das Bibi.

Blanca Röhring
Blanca Röhring
29. Dezember 2019 15:48

So zwis­chen den Jahren habe auch ich über­legt, welche Freude ich Bibi machen kön­nte. Ist nicht so ein­fach, da von ihr ja der Wun­sch kam nach screen­shots (Dauer des Anliegens ca. 2 Stun­den). Einen Jahres­rück­blick braucht es nicht, da alles im Bib­i­fan­blog doku­men­tiert ist. Ein Enter­tain­ment bun­dle zum The­ma hat Bibi in den let­zten Jahren her­aus­ge­bracht (Song, Video zum Song, 2 Kurz­filme mit ihr als Haupt­darstel­lerin fürs Fernse­hen, nicht zählbare Inter­net­seit­en auch bei fb und instagram…derzeit Buch in Teilveröffentlichungen).
Deswe­gen habe ich mich für let­zteres entsch­ieden. Für Bibi:
Nel­lie Bly
aus: Blackwell’s Island Kor­re­spon­dentin aus der Hölle
Seite 43
aus dem Artikel „Ten days in a mad-house”
1887
„Dein Herz schlägt heftig. Du bist allein, im Dunkeln, liegst auf dem Bett eines schlicht­en Hotelz­im­mers in der Sec­ond Avenue. Du hast keine Vorstel­lung von dem, was dir in den näch­sten Stun­den wider­fahren wird. Und in den näch­sten Tagen. Die einzige Gewis­sheit ist, dass du wach bleiben musst. Denn wach zu bleiben, ist Teil deines Plans. Das ist nicht son­der­lich schwierig. Die Aufre­gung hat die Müdigkeit in einen ver­bor­ge­nen Winkel deines Bewusst­seins ver­drängt. Dein Kopf liegt auf dem Kissen, die Augen star­ren an die vom Rauch der Kerosin­lam­p­en geschwärzte Decke. Du fürcht­est, dass alles schieflaufen kön­nte. Die Angst lähmt dich, sie wird dich daran hin­dern zu han­deln, wenn du sie nicht im Zaum hältst. Sie ist heimtück­isch, sie hat das Antlitz der­er, die dich getäuscht haben, die nie einen Fin­ger für dich gerührt haben, die dich nicht unter­stützt oder dich ignori­ert haben. Aber du forder­st die Angst her­aus und spielst mit einem immer höheren Ein­satz. Dies­mal hast du nicht gedacht, dass sie es dich wirk­lich tun lassen wür­den. Aber sie haben nachgegeben. Und jet­zt musst du allein damit klarkom­men. Wie immer. Aber da ist nicht nur Angst. Du bist auch neugierig zu sehen, wie weit man die Täuschung treiben kann…”

meine per­sön­lichen Highlights:
– Bibi schreibt in einem Tex­tauszug, dass sie, wenn sie nicht bei BB mit­gemacht hätte, jet­zt glück­lich mit einem Baby auf den Knien bei ihrer Fam­i­lie sitzen würde. (Hat­te BD einen Schwanger­schaftsab­bruch vor BB?)

- die „Hand am Hals” und die „langer Zeigefin­ger” Geste.

- die immer wiederkehrende „Erfol­gshys­terie” nach einem Tre­f­fen mit der Mut­ti (die selb­stre­dend auf einem materiell und stylisch höheren Niveau lebt und Bibi zu Kost­proben des „Vogue-Lebens” mitnimmt).

- das Selb­staut­ing mitte des Jahres, dass das Buch eigentlich ein bezahlter Ghost­writer geschrieben hat.

Jens
Jens
31. Dezember 2019 09:31

Ich wün­sche unser Bibi ein gutes Jahr 2020. Ich kann es kaum erwarten ihr Buch hier im Blog hof­fentlich bald lesen zu können.

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
31. Dezember 2019 18:29

Da war doch für unsere BiBi die Online Peti­tion gegen Cyber­mob­bing wirk­lich ERFOLGREICH ! RESPEKT !

Ganze 54 Leutchen hat sie inner­halb eines Monats zusam­men bekommen !
Wobei ich ver­mute, das einige „Unter­schriften” von ihr selbst/selber stammen 😉

Unsere BiBI – ein wirk­lich erfol­gre­ich­er Abschluss in diesem für sie so erfol­gre­ichen Jahr 2019 !
Weit­er so …

Erfolg muss man
TUN — BiBi – TUN 😉
_________________ 

Karma_is_a_bitch