Das große Selbst-Interview der Bianca Döhring

Das große Selbst-Interview der Bianca Döhring - Cybermobbing Buch Justiz Blog

18.02.2020
Das große Selbst-Interview der Bianca Döhring

20.02.2020
Neues vom Lügenbuch - Layout, Druck, Gewinnspiel

21.02.2020
BiBi erzählt von ihrem Cybermobbing-Körper

21.02.2020
Cybermobbing-Stress hat BiBis Yoga-Edelkörper zerstört und fett gemacht

23.02.2020
Maximal 5 wahre Freunde bekommen ein signiertes Buch und Danksagung

24.02.2020
Darmreinigung hilft gegen Hater-Kommentare

24.02.2020
Notbehandlung bei Zahnarzt wegen Cyberdontitis

140
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
42 Comment threads
98 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
98 Comment authors
Robina HütchenCheckerHatermeisterGastbeitraguwe Recent comment authors
neuste älteste
Fridolin
BiBi-Fan
Fridolin

Die Frau im Inter­view sieht ja viel älter aus, als die Dame auf dem Buch­cov­er.

Robert
BiBi-Fan
Robert

Ist diese Frau blind oder warum schaut sie nie in die Kam­era son­dern an die Decke?

Was meint die alte Frau mit „Hil­fe-Stützung”? Was ist das?

Digge Bibbi
BiBi-Fan
Digge Bibbi

Und warum „schal­tet” die gut genährte Frau Anzeigen und beschw­ert sich darüber, dass diese dann „eingestellt” wer­den? Ist das nicht der Sinn ein­er Anzeigen­schal­tung?
Möchte sie wieder alten Kram bei eBay zu über­höht­en Preisen vertick­en?

Digge Bibbi
BiBi-Fan
Digge Bibbi

Zum The­ma: „Du soll­test Deinen eige­nen Wert ganz alleine für Dich entschei­den kön­nen”:
Bibis von ihr selb­st immer wieder gerne gepostetes Foto.

Finde den Fehler.

comment image

Täter auf freiem Fuß
BiBi-Fan
Täter auf freiem Fuß

Die Jus­tiz stellt die Ver­fahren eben ein, wenn die mut­maßliche Tat nicht strafrel­e­vant ist. Dass RTL das anders sieht, ist ja schön, Bibi. Aber RTL ist keine Strafver­fol­gungs­be­hörde. Dieses Inter­view zeigt ein­drucksvoll, dass Bibi unein­sichtig ist und das Inter­view wirk­te außer­dem gestellt und nicht authen­tisch.

Jens
BiBi-Fan
Jens

Ich bin begeis­tert. Ich sitze in der Bahn zur Arbeit und kann nicht mehr vor lachen. Ich habe noch nie ein so schlecht­es Inter­view gese­hen. Ich meine ich sehe selb­st als Ama­teur das das Inter­view gestellt ist. Ich mag am meis­ten die „spon­ta­nen” Antworten auf jede unvorherse­hbare Frage 🙂

Ich wün­sche allen Bibi Fans einen gesun­den und fit­ness­re­ichen Tag

Social Media Manager
BiBi-Fan
Social Media Manager

Lei­der wur­den meinen Fra­gen nicht beant­wortet, hof­fentlich kommt Teil 2.
Hier nochmal die Fra­gen:
– Was wurde aus der Anzeige gegen den Drachen­lord?

- Wie will Bibi Leute berat­en, wenn sie schon in ihrem eige­nen (ange­blichen Cyber­mob­bing) Fall völ­lig scheit­ert?

Powergirl
BiBi-Fan
Powergirl

comment image

Endlich rückt die Bibi mit ihrem Gewinn­spiel raus.
Zu gewin­nen gibt es einen Haufen Mist. Ich bin mal wieder ent­täuscht.
Gestern postet sie leere Papiertüten zum Gewinn­spiel, da dachte ich mir schon, dass es nur doofe Preise zu gewin­nen gibt. Und heute postet sie kindis­che Luft­bal­lons. Was denkt die denn, wir sind doch nicht beim Kinderge­burt­stag.
Außer­dem sagt sie nicht mal, wie man den Mist über­haupt gewin­nen kann. Das ist doch alles schon wieder Betrug.
(Genau­so wie ihr blöder neuer Vere­in, der gar kein Vere­in ist. Bibi wollte noch nie Opfern helfen, son­st hätte sie schon längst Frau Sun­der­mann und mir geant­wortet. Alles Show, dass die Leute ihr blödes Buch kaufen sollen.)

Bes­timmt kommt jet­zt gle­ich im näch­sten Video, sie hätte ganz viele Nachricht­en bekom­men, wie man denn an dem Gewinn­spiel teil­nehmen kann. Da lachen doch die Hüh­n­er. Kein Men­sch schreibt mehr der Bibi, weil sie sowieso nicht antwortet, die Leute dann sper­rt oder anpflaumt.

Und ich hat­te so sehr auf das Meet & Greet gehofft, meine Mut­ter wegen Bana­nenkuchen ange­fixt und nun gibt es ein blödes Buch, in das Bibi ihre Unter­schrift reingeschmiert hat. Was soll man denn damit.
Die Bibi kann mich mal.

Außer­dem sieht die Bibi in ihrem Inter­view älter aus als meine Oma. Das wollte ich noch sagen.
Und sie bedankt sich am Ende bei sich selb­st für das schöne Inter­view. Die denkt echt, wir sind blöd und merken das nicht.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Sie hat schon gestern gesagt, dass man das Buch vorbestellen muss, um am Gewinn­spiel teilzunehmen. Heute hat sie das dann noch präzisiert. Nach ihrer For­mulierung trifft sie unter den Vorbestellern dann nochmal eine ihr genehme Auswahl(sollte sich also jed­er sehr genau über­legen, ob er über­haupt eine Chance hat in den Lostopf zu kommen)…und aus der Auswahl will sie dann bei Insta­grimm die Gewin­ner ziehen.

Powergirl
BiBi-Fan
Powergirl

Danke Check­er. Ja, ich habe das neue Video ger­ade erst gese­hen.
Die Bibi spin­nt doch, das ist doch schon wieder Betrug und kein Gewinn­spiel.
Bes­timmt will die Bibi, dass nur ihre Fre­unde gewin­nen kön­nen.
Immer beschw­ert die sich, dass wir Fans ange­blich krim­inell sind, die ist doch sel­ber 1000x krim­ineller.

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

…hal­lelu­jah, ein unser­iös­es gewinn­spiel. wie dum­m­dreist­dumm­lü­gen­er­füllt ist bian­ca denn noch? und mud­dern wal­bur­ga applaudiert als erste wg dieses wirk­lich blö­den „inter­views’.

nö, ich bin keine haterin – ich ver­ab­scheue lediglich men­schen wie bian­ca (die sich mit ü. 40 „bibi” nen­nt), die seit 5 Jahren laut ihrer dauer­schleifen­state­ments, andere über­vorteilen, betrü­gen, belü­gen.

bian­ca, lass mal diese bescheuerten „betenden hände und herzchen weg”. zeig allen deine mittelfinger.…vice ver­sa!

Das Omen
BiBi-Fan
Das Omen

Inter­es­sant dabei dürfte es wer­den, wie Bian­ca die Auswahl tre­f­fen möchte, denn in Bezug auf den Daten­schutz darf der Ver­lag mal eben nicht ein­fach Kun­den­dat­en weit­er­re­ichen und Bian­ca auch keine Namen öffentlich posten ohne aus­drück­liche Zus­tim­mung.

Raphaela
BiBi-Fan
Raphaela

Wie verzweifelt muss der Ver­lag sein, dass er diesen Schwachsinn mit­macht und tat­säch­lich glaubt, Bibi ist eine Autorin?

NurEinGast
BiBi-Fan
NurEinGast

Ich lache mich ger­ade wech. Die Tipps von anderen wie dem weißen Ring sind unbrauch­bar, nur ihre Tipps sind brauch­bar.

Und zweit­ens: Ich bestelle ein Buch vor um am Gewinn­spiel teilzunehmen – also kaufe ich es ja – und bekomme als 1. Preis das Buch nochmal? (ja OK, von ihr sig­niert, senkt den Wert LOL)

Checker
BiBi-Fan
Checker

Ja, schon geil. Erst den Weis­sen Ring loben und dann nachzuschieben: „Diese Tipps sind aber NIE umzuset­zen. In meinem Rat­ge­ber find­et ihr Tipps, die dann auch wirk­lich Sinn machen. Denn Tipps, die nicht greifen, machen über­haupt keinen Sinn. Und da sind die Inter­net­foren voll von.”(also sind die vom Weis­sen Ring dann wohl sinn­los).
Dumm nur, dass Bibi ihre Tipps aus genau diesen Foren abschreibt. Aber naja…

Außer­dem macht sie darauf aufmerk­sam, wo man ihr E‑Book bestellen kann…um gle­ichzeit­ig den Vorbestel­lung­ster­min zu bewer­ben. Wieso zur Hölle sollte jemand ein E‑Book vorbestellen? Aus Angst, die Exem­plare kön­nten am Releaseter­min ver­grif­f­en sein????

Fozzy
BiBi-Fan
Fozzy

@Checker Ver­ste­he ich auch nicht, warum man ein E‑Book vorbestellen sollte. Nur um die Chance zu haben eventuell das von Bibi sig­nierte Buch gewin­nen zu kön­nen? Das ist bes­timmt kein Anreiz. Die restlichen Preise mit den bei­den Gutscheinen, sind auch ein Witz. Zudem warum redet sie von Plätzen? Bei Gewinn­spie­len gibt es eine 1., 2. 3., usw Preis und nicht Platz! Da hat unser Sprach­tal­ent mal wieder einen raus­ge­hauen.

Und sie hat mal wieder soooooooo viele Anfra­gen bekom­men, wegen dem Buch und Gewinn­spiel. Ich kann das ganz ehrlich nicht mehr hören. Wir alle wis­sen doch, dass diese Anfra­gen nicht existieren.

Apro­pos Video, ich finde vor allem die Diskrepanz bezüglich Ausse­hen in ihrem gestell­ten Inter­view und Buch­cov­er erschreck­end. Da wird einem schon klar warum sie kein aktuelles Foto dafür genom­men hat.

Würde mich schon inter­essieren ob der Ver­lag tat­säch­lich weiß, was Bibi da ger­ade abzieht? Wenn, dann ist er bes­timmt nicht über alles informiert.

Und sich mit dem Weißen Ring anzule­gen und sich, was Tipps ange­ht drüber zu stellen, glaube nicht dass das so eine kluge Entschei­dung ist von Bibi.

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

@fozzy, bian­ca wäh­nt sich als zukün­ftige nobel­preisträgerin. nun sollte sie „nur” noch such­maschienen bemühen, wo diese nobel­preise ver­liehen wer­den.
zwecks vor­bere­itung für 2021. denn ihre (ein)bildung ist ja ego­man groß 😉

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

*lacht, @checker.
jaaaa, unsere äußerst sprach­be­gabte bian­ca (deren fake/app/wimpern immer schlim­mer tanzen, hin­ter der blau­fil­ter­brille) hat inzwis­chen das fis­chmark­t­niveau erre­icht – wobei ich mir sich­er bin, dass jed­er verkäufer dort reeller, aufrichtiger und im age­bot ehrlich­er ist als bian­cabrain.

und selb­stre­dend wird KEIN/E gemobbte/r ü.18 jährige/r das däm­liche heftchen)buch dieser von mama finanzierten „autorin” erwer­ben. trotz dumm inter­view der (wohl zu hoch ein/aufgestellten kam­era) nach oben guck­enden, wie immer stil­los angezogenen/, stim­makro­batin.

ich wün­sche ihr, was sie ihren fans, also uns, wün­scht. und es ist kein mitleid.…

Der Doppel Mopper
BiBi-Fan
Der Doppel Mopper

Bibi segelt wieder unter false Flag und bewirbt ihr Buch (gewohnt brül­lend mit vie­len Aus­rufeze­ichen in Telekom-Beschw­erde­manier) auf ser­iösen Seit­en gegen Ver­brechens­bekämp­fung.
Wohl auch ihr Ver­such, bei Insti­tu­tio­nen (die sie ja stets als unfähig verurteilt), einen Fuß zwecks Zusam­me­nar­beit in die Tür zu kriegen.
Ich frage mich wirk­lich, welche Tipps sie in ihrem mit Liebe ver­fassten Rat­ge­ber geben möchte, die ange­blich helfen sollen, wo ihr doch bis heute nix geholfen hat, sie sich bis heute als Opfer insze­niert.

https://www.instagram.com/p/B8vmKoUitjJ/

comment image

NurEinGast
BiBi-Fan
NurEinGast

weisser_ring
Aus Grün­den wie Rache oder Erpres­sung lan­den immer wieder pri­vate Videos aus dem Schlafz­im­mer oder intime Fotos im Inter­net. Was tun?

Man kann und sollte Plat­tfor­men direkt auf­fordern, Auf­nah­men zu löschen, wenn sie ohne das eigene Ein­ver­ständ­nis hochge­laden wur­den. Dazu sind sie verpflichtet, sobald sie davon erfahren!

#Revenge­porn: Wie damit umge­hen? Unseren Jour­nal­is­ten­preis 2019 in der Kat­e­gorie Online ver­gaben wir an einen Beitrag von @vice_de, der genau das aufzeigt: https://www.vice.com/de/article/xw4kdd/was-es-mit-mir-gemacht-hat-als-meine-nacktfotos-geleakt-wurden

Wo find­et man die entsprechen­den For­mu­la­re, um Löschforderung an Plat­tfor­men zu schick­en? Eine gute Zusam­men­stel­lung gibt es hier (in englis­ch­er Sprache): https://www.cagoldberglaw.com/how-to-report-revenge-porn-on-social-media/

#weis­ser­ring #weißer­ring #ehre­namt #opfer­hil­fe #inter­net #cyberkrim­i­nal­ität #pri­vate­bilder #fotografie #fotografieren #pri­vat #nack­t­fo­to #hil­fe #rache #vice #vicemagazine #präven­tion #ex #exfre­und #exfre­undin #breakup #beziehungskrise
6 Std.

mia_._wallaces Pro­fil­bild
mia_._wallace
Trau­rig genug, dass es Leute gibt, die solche Videos hochladen
6 Std.

bianca_luisa79s Pro­fil­bild
bianca_luisa79
Es passiert bloss NIE ETWAS EGAL WO UND MIT WEM MAN ES ZU TUN HAT! ICH BRINGE IN KÜRZE MEIN BUCH DAZU RAUS. ES NÜTZEN LEIDER KEINE TIPPS WENN EINE JUSTIZ ZUSCHAUT ☝️ERLEBE SEIT 5 JAHREN EINEN CYBERMOBBINGKRIMI VOM FEINSTEN!
6 Std.

weisser_rings Pro­fil­bild
weisser_ring
@bianca_luisa79 Die Real­ität sieht lei­der oft anders aus. Ein neues Gesetz gegen Has­skrim­i­nal­ität soll es erle­ichtern, dass Face­book, Twit­ter und viele andere Plat­tfor­men straf­bare Inhalte kün­ftig dem BKA melden kön­nen. Dabei muss man aber vieles Bedenken. Ein Artikel dazu: https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/gesetz-gegen-hasskriminalitaet-was-sie-darueber-wissen-muessen-a-1f995e2b-80a9-4e11-aecc-75f3250c69b9
6 Std.

bianca_luisa79s Pro­fil­bild
bianca_luisa79
@weisser_ring NÜTZT ALLES NICHTS, SORRYAM ENDE STEHST DU ALLEINE DA NICHTS ANDERES IST DER FALL ☝️ IN DIESEM LAND WERDEN TÄTER AUF HÄNDEN GETRAGEN
6 Std.

jessi.idas Pro­fil­bild
jessi.ida
@bianca_luisa79 schrei doch nicht so
4 Std.

weisser_rings Pro­fil­bild
weisser_ring
@bianca_luisa79 Damit Betrof­fene von Krim­i­nal­ität nicht alleine sind, gibt es uns – den WEISSEN RING! Wir stellen die Opfer in den Mit­telpunkt und ste­hen ihnen unter­stützend zur Seite. Unsere ehre­namtlichen Mitarbeiter*innen hören zu, informieren, ver­mit­teln und begleit­en die Betrof­fe­nen von Krim­i­nal­ität auf ihrem Weg nach der Straftat.
Wenn Sie mehr zu uns und unserem Hil­f­sange­bot wis­sen möcht­en, schauen Sie gern unter http://www.weisser-ring.de vor­bei.
2 Std.

weisser_rings Pro­fil­bild
weisser_ring
Und danke @jessi.ida für den Hin­weis auf das „Schreien“! Das Schreiben in GROSSBUCHSTABEN ist tat­säch­lich unschön und stört den Aus­tausch, @bianca_luisa79. Gerne möcht­en wir auf unsere Neti­quette ver­weisen https://weisser-ring.de/media-news/netiquette
2 Std.

bianca_luisa79s Pro­fil­bild
bianca_luisa79
@weisser_ring Sor­ry ich war bere­its bei Ihnen vor Jahren und man hat mir nicht geholfen weil man mit meinem Fall völ­lig über­fordert war!
1 Std.

artis­ta­modis­tas Pro­fil­bild
artis­ta­modista
Aber das Prob­lem ist, wenn jemand die Iden­tität von jemand über falsche Accounts klaut und man weiß wer es genau macht aber „rechtliche Beweis” gibt’s nicht und die Per­son schädigt weit­er 🙁
6 Std.

artis­ta­modis­tas Pro­fil­bild
artis­ta­modista
@weisser_ring danke! Ich lasse mich schon von euch berat­en und hab Ter­min am Fre­itag in Mannheim und freue mich riesig drauf. Es ist mir, dass man sich manch­mal unmo­tiviert und alleine fühlt ‍♀️
2 Std.

weisser_rings Pro­fil­bild
weisser_ring
@artistamodista das ist nachvol­lziehbar, ger­ade in so ein­er belas­ten­den Sit­u­a­tion! Sich Hil­fe zu suchen ist ein erster wichtiger Schritt. Alles Gute für den weit­eren Weg
2 Std.

artis­ta­modis­tas Pro­fil­bild
artis­ta­modista
@weisser_ring
2 Std.

sabelotodo1250s Pro­fil­bild
sabelotodo1250
Da wir Gott sei Dank in einem Rechtsstaat leben müssen rechtssichere Beweise her. In Unrechtsstaat­en reichen schon Behaup­tun­gen. Ich weiß das ist für einige Opfer unbe­friedi­gend. Ich erlebe es auch in mein­er Betreu­ungsar­beit. Ich habe auch schon Fälle von Iden­tität­sklau betreut und ich weiß wie unan­genehm das für die Opfer ist. Lei­der kon­nte ich auch nicht jedem helfen. Wir vom WEISSEN RING kön­nen auch keine Wun­der voll­brin­gen. Ich würde es tun wenn ich es kön­nte.
4 Std.

artis­ta­modis­tas Pro­fil­bild
artis­ta­modista
@sabelotodo1250 na gut, eine Rechtsstaat… Wenn jemand ein falsches Account mit meinem Fotos, Mei­n­un­gen, Dat­en usw macht und damit schreibt sie sich sel­ber und belei­digt sich als ob ich es gewe­sen wäre, um einen schlecht­en Anruf über mich zu ver­bre­it­en, auch von ähn­liche Mails Adressen wie meine Mails zu anderen mit meinem Unter­schrift schickt.… Also ich kann nur mein echt­es Face­book zb zeigen und nur sagen dass diese andere Kon­to ich nicht bin aber mehr kann man nichts machen und diese Ungerechtigkeit­en machen kaputt.
3 Std.
artis­ta­modis­tas Pro­fil­bild
artis­ta­modista
@artistamodista Anruf :Ruf

.….…..

Das ist schon dreist, was sie über den weißen Ring schreibt.

Ramona
BiBi-Fan
Ramona

Diese Döhring ist so kack­dreist und ein Schlag ins Gesicht für jedes Opfer. Eine wider­liche Per­son!!!!!

Karma_is_a_bitch
BiBi-Fan
Karma_is_a_bitch

Selb­st Ingo Lenßen hat gestern bei Sat.1_Gold in sein­er Live Tv- Sendung:

Lenßen live – Der Kul­tan­walt am Tele­fon”

sich ganz klar und deut­lich zu einem Gang zum „Weis­sen Ring” geäussert, wenn man z.B. Opfer bei Stalk­ing oder Mob­bing gewor­den ist.
Beim „Weis­sen Ring” wür­den vielfach u.a. ehre­namtlich! pen­sion­ierte Polizeibeamte arbeit­en und den Opfern gute und wichtige Ratschläge und Tipps im Umgang mit solchen oder ähn­lichen Prob­le­men geben !

Das unsere BiBi da natür­lich nicht gut auf den „Weis­sen Ring” zu sprechen ist, ver­ste­ht sich von selb­st, wenn dort ehre­namtlich ehe­ma­lige Polizeibeamte tätig sind 😉

__________________
Karma_is_a_bitch

Checker
BiBi-Fan
Checker

Na hof­fentlich hast du Bian­ca da jet­zt nicht auf eine Idee gebracht…das hat der Lenßen nicht ver­di­ent.

Checker
BiBi-Fan
Checker

So so…sie schnau­zt also den Weißen Ring an, hält die offen­bar für rel­a­tiv unfähig weil mit ihrem Fall „völ­lig überfordert”(also genau wie Poli­tik, Polizei und Justiz)…aber für Wer­bung in eigen­er Sache iss­er ihr gut genug.
Und wenn man nicht mehr in Großbuch­staben schreiben darf, nutzt man halt AUSRUFEZEICHEN!!!! So reagiert eine Per­son, die völ­lig in ihrem Wurzelchakra ruht. Urkomisch.

Als Mitar­beit­er beim Weis­sen Ring würde es mich jeden­falls in den Fin­gern juck­en da drunter einen Satz wie:„Sorry, aber ihnen ist nicht zu helfen…”, zu set­zen. Kann man aus pro­fes­sioneller Sicht natür­lich nicht machen, aber denken wer­den die sich das. 😉

Was würde ich bei solchen Beratung­ster­mi­nen mit ihr gerne Mäuschen spie­len. Das ist sich­er wochen­lang Gespräch­s­the­ma im Haus gewesen…egal ob bei Polizei, Jus­tiz oder Beratungsstellen. Auch ihre finalen Auseinan­der­set­zun­gen mit Juch­heim, Juice+, ihrem Exman­ag­er, Knospe oder dem Bünd­nis gegen Cyber­mob­bing wür­den mich bren­nend inter­essieren. Jedes einzelne davon dürfte eine wahre Psy­cho-Per­le sein…

Bibi Blocksberg
BiBi-Fan
Bibi Blocksberg

Wie Bian­ca ein­fach nicht kapiert, dass ihr eventuell nicht geholfen wer­den kann/ kon­nte, weil sie kein „unschuldiges Mob­bin­gopfer” ist, son­dern eine selb­st­darstel­lerische, gewin­nori­en­tierte, über-Leichen-Gehende Per­son, die man hier ein­fach nur mit ihren Lächer­lichkeit­en kon­fron­tiert – ja, auch teil­weise unter der Gürtellinie, aber von diesem Ver­hal­ten dis­tanzi­er ich mich von Tag 1. Ich schmun­zel auch gerne mal über ihren leg­endären Dutt auf der Stirn oder dass sie als „Fit­nes­s­ex­per­tin mit Dia­betes-Zer­ti­fikat” ein paar Kilos mehr drauf hat und als selb­ster­nan­ntes „Sprach­tal­ent” die irrwitzig­sten Sätze baut – das kann man aber auch kom­men­tieren ohne per­sön­lich belei­di­gend zu wer­den! 🙂

Bian­ca ist und bleibt ein Unikat. Ich habe wirk­lich noch nie einen Men­schen erlebt (sei es per­sön­lich oder „unper­sön­lich”), der so nicht-selb­stre­flek­tiert ist… und immer sind die anderen an allem schuld! 🙂 Die zieht das durch… bis zum bit­teren Ende 🙂 #aufgebenbe­deutet­bei­ihrzugeben­dass­dasprob­lem­beihrselb­stliegt

Social Media Manager
BiBi-Fan
Social Media Manager

ich mache mir Sor­gen dass ein gut­mütiger Mitleser im Inste­grim vom Weißen Ring jet­zt ohne Hin­ter­grund­wis­sen ver­sucht, ihren Fall nochmal aufzurollen

Ein treuer Leser
BiBi-Fan
Ein treuer Leser

Wenn der Weisse Ring das ver­suchen würde, wobei ich nicht glaube, dass sie das über­haupt kön­nen, aber wenn doch .… dann hat Bian­ca aber ein richtig gross­es Prob­lem.

Bibi Blocksberg
BiBi-Fan
Bibi Blocksberg

Ach, die hal­ten sich bes­timmt nur den Bauch vor lachen, dass sie qua­si etwas „kom­pe­ten­teres” als den Weißen Ring auf die Straße brin­gen will… Solche Organ­i­sa­tio­nen leben von extrem engagierten und ehre­namtlichen Gut­men­schen. Das beisst sich schon im Kern mit Bian­cas „way of liv­ing”. Ich muss ja auch jedes Mal schmun­zeln, wenn sie ihre Waf­feln mit Obst & Pud­erzuck­er postet und dann „healthy life” hash­tag­gt 🙂 Das mag zwar gesün­der sein als ein englis­ches Früh­stück mit Bacon und Sausages aber ordentlich Kalo­rien und (Frucht-)zucker hat der Bumms trotz­dem – aber das sollte sie ja eigentlich wis­sen als „Dia­betes-Stu­dentin” 🙂

Digge Bibbi
BiBi-Fan
Digge Bibbi

Mach Dir keine Sor­gen um Bibis Gesund­heit – sie früh­stückt ja stets nur gesund­heits­fre­undlich dig­i­tal. Also jeden Mor­gen das­selbe Foto bzw. Video.

Heute Dank deines Beitrages sog­ar ohne „healthy Liv­ing”.

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

du meinst „first cof­fee” und dieses mäan­derte heal­ty liv­ing? dazu bietet bian­cas kosten­freie bilder­daten­bank wohl tausende. kaf­fee mit com­put­er, cof­fee and note­book…, na ja.

übri­gens, eine fußre­flex­zo­nen­mas­sage (ich hat­te ab und an mal eine) tut teils shit-weh.…denn die zonen, die nun mal ger­ade nicht i.o. sind…schmerzen dann extrem. sowohl sinn der sache, als auch hin­weis.

bian­ca tun halt die füße weh, weg mit den bil­ligschlap­pen und bil­lig­pla­giat­en von uggs und co, oder silber/gold/bling bling von agatha, her mit „guten, wer­ti­gen” schuhen und ab zum orthopä­den. wen bitte inter­essiert dieser biancis­tan-psy­cho- mist-con­tent? bian­ca, weil sie inste­grimm­süchtig ist, in erman­gelung von fre­un­den und vorallem mama? (.….oh hil­fe, ich hab dieser frau immer die intel­li­genz ein­er 5 jähri­gen attestiert. ich reduziere auf 4)

habt einen schön­tag 🙂

Sarah Fliegenbein
BiBi-Fan
Sarah Fliegenbein

Nie­mand wird sich für ihr Buch inter­essieren. Der Weiße Ring bietet übri­gens auch Hil­fe für Per­so­n­en unter 18 Jahren an. Diese Pseu­do Cyber­mob­bing Hil­fe ist eine Zumu­tung und ama­teurhaft aufge­zo­gen. Grot­ten­schlecht das alles. Bibi ist ein­fach nur eine unfass­bar dreiste Per­sön­lichkeit.

Blanca Röhring
BiBi-Fan
Blanca Röhring

hihi, lach, Bibi als Hil­f­ss­cher­iff. Es fehlt noch der Scher­iff­stern, der Cow­boy­hut und der Colt für alle Fälle 🙂
Also das Niveau ist nicht zu unter­bi­eten. Das Flipchart, dass hin­ter der Cam­era ste­ht (mit dem Text, ist zu hören, wie es umgeschla­gen wird = Bibis Lösung statt Telepromter).
Ich hat­te ja keine Fra­gen, daher habe ich mich her­rlich amüsiert.
Die 80iger lassen grüssen… obgle­ich eher inter­es­sante Jahre für Bibis Mut­ti und ihre Fre­undin­nen. Bibi hat es drauf 60 zu sein.

TÄTER NR. 31
BiBi-Fan
TÄTER NR. 31

HALLO, ICH BIN DER TÄTER NR. 31

und mein Name ist bekan­nt! Ich möchte mich stellen! Ich bin auf freiem Fuß und werde von der Jus­tiz auf Hän­den getra­gen, seit 5 Jahren! Ver­mut­lich gab es viele Anzeigen von Bibi gegen mich, habe jedoch niemals Post von der Jus­tiz erhal­ten. Wed­er die kleine noch die große Kan­zlei sind mir bekan­nt. Sie haben sich nie gemeldet.

Ich bin so trauig, dass es Bibi wegen mir und den anderen 79 Tätern so schlecht geht. Ich will verurteilt wer­den damit Bibi in der ersten Rei­he ihr Kar­ma beten kann.

Bibi melde Dich bei mir. Du kennst meine Adresse und Tele­fon­num­mer. Du weißt wo mein Auto ste­ht. Kommt vor­bei. Ich ergebe mich!

Jens
BiBi-Fan
Jens

Ich glaube inzwis­chen, daß Bibi geistig nicht mehr zurech­nungs­fähig ist. Ich mache mir Sor­gen um ihre Ver­fas­sung. Ich denke sie sollte sich drin­gend in Behand­lung ein­er geschlosse­nen Insti­tu­tion begeben

NurEinGast
BiBi-Fan
NurEinGast

und dann ist es so, dass wir ab heute bere­its das Gewinn­spiel starten, denn ab dem 2.3. begin­nt ja der Vorverkauf.”

Neue Regeln nfür das Gewinn­spiel im neuesten Video. Man muss das Inter­view teilen oder einen Post dessen Inhalt ich grad vergessen habe, und dazu schrieben warum man das sig­nierte Buch gewin­nen möchte. Die wer­den gele­sen, die Namen notiert und dann irgend­wie gezo­gen. So ganz kon­nte ich nicht fol­gen bei dem Satzwirrwarr.

Der Doppel Mopper
BiBi-Fan
Der Doppel Mopper

…aus mehreren Aspek­ten set­zt sich dann am Ende der Gewin­ner zusam­men…”

Noch Fra­gen?

Die nicht vorhan­de­nen Regeln wer­den im Laufe der Zeit sich­er noch häu­figer weit­er­ver­schwurb…- äh ‑entwick­elt (wie das ja bei total ser­iösen Gewinn­spie­len so üblich ist).

Will heißen, am Ende gewin­nt der größte Spe­ichel­leck­er:
Wer z.B. Bibis Dep­pen­buch für alle seine Nach­barn und Nach­barsnach­barn vorbestellt, sich mit betenden Hän­den und einem großen Trans­par­ent mit Bibis Kon­ter­fei auf die Dom­plat­te stellt und alle bish­eri­gen Buchauszüge fehler­frei auswendig rez­i­tiert. 🙂

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

schön for­muliert @der dop­pel mop­per :-).
wenn man bian­ca, dem ver­sierten intel­li­gen­ten zer­ti­fizierten sprach­tal­ent so zuhört.…..beschleicht einen das gefühl, es gin­ge um man­de­las oder JFKs hand­sig­nierte oder oder andere eine beliebig andere sel­tene biogra­phie.

wow, nein, es geht um ein hand­sig­niertes büch­lein ein­er ehe­ma­li­gen, längst vergesse­nen und in die lächer­lichkeit und abge­zock­heit gedriffteten bb-viert­plazierten.
dieser ver­lag „da draußen” gibt sich im zusam­men­spiel mit bian­ca eben­falls der absoluten unse­riosität preis

Checker
BiBi-Fan
Checker

Bibi ist jeden­falls jet­zt schon auf gutem Weg das undurch­sichtig­ste und am ein­fach­sten von ihr zu manip­ulierende Gewinn­spiel ever zu ver­anstal­ten. Wieso sagt sie nicht ein­fach „Hey, werbt für mich, kauft mein Buch…und ich suche mir dann den­jeni­gen aus meinem Spe­ichel­leck­erkreis als Gewin­ner raus, dessen Nase mir am besten passt.”. Das wäre wenig­stens ehrlich. Aber Ehrlichkeit und Bianca…naja…

Ihr scheint in Sachen Reich­weite ihrer Buch­wer­bung der Aller­w­erteste gehörig auf Grun­deis zu gehen. Irgend­wie funk­tion­iert das alles nicht. DCMH, Weiss­er Ring, BB, Carsten Stahl…irgendwie will ein­fach kein­er anbeis­sen. Jet­zt sollen es also die Dep­pen richt­en, die an ihrem qua­si preis­losen Gewinn­spiel teil­nehmen möcht­en.

Ich finde es übri­gens auch ger­adezu putzig, wie sie in fast jedem Video erwäh­nt, dass ihr Buch auch super für die Ange­höri­gen von Mob­bin­gopfern sei. Hat wohl zwis­chen­zeitlich selb­st mit­gekriegt, dass Mob­bin­gopfer ihre Lage selb­st am besten ken­nen und daher kein­er­lei Bock auf so ein kopiertes Plat­titü­den­buch ein­er Ego-/Esotan­te­haben. Aber als gut gemeintes, wenn auch sinnlos­es Ver­legen­heits­geschenk von ahnungslosen Ange­höri­gen ist es vielle­icht geeignet(denn da zählt ja bekan­ntlich nur der gute Wille)…ein qual­i­ta­tiv hochw­er­tiges Buch wäre aber deut­lich bess­er.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Jet­zt gibt es auch noch einen Count­down für den Start des Vorverkaufs eines E‑Books. Es geht offen­bar immer noch eine Spur abge­drehter…

Ich bin mal ges­pan­nt, was passiert, wenn der Vorverkauf so gar nicht läuft. Bibi set­zt ja alles auf dieses Buch…

Fozzy
BiBi-Fan
Fozzy

@Checker

Bibi lei­det an totaler Selb­stüber­schätzung, was ihren Bekan­ntheits­grad ange­ht. Fand schon ihren Werbe­spruch lustig, dass sie nach 5 Jahren wieder da ist!

Sie war mal bei Big Broth­er, das wars. Danach kam eigentlich nur noch heiße Luft in Form eines zusam­mengeklaut­en Kochbuchs und ihr „Faust Hoch” Song, die bei­de zurecht gefloppt sind.

Und mit ihrem Buch jet­zt, wird das nicht anders sein. Da braucht man kein Hellse­her sein.

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

@fozzy.…da kön­nten wir ja, selb­stre­dend, zusam­men ein schlüs­siges pr-konzept plus mal ne wirk­lich gute optik des „buch­es”…:-) 🙂

Wenn, ja wenn dieses kleine mach­w­erk nicht ein/zwei minuten unseres wis­sens und unser­er zeit wert wäre.
(eine kleine wette: bian­cas „neues?” buch wird max 100x verkauft wer­den (mud­dern und mud­derns kun­den und die vii­i­i­i­ieee­len, die immer nach­fragten und der­art inter­essiert sind, ü. 18.…wie bian­ca stets betont)

Fozzy
BiBi-Fan
Fozzy

Bibi will also, dass man auf Insta­gram ihr Inter­view teilt. Weiß sie eigentlich, dass dies da nicht ganz so ein­fach geht wie z.B. auf Face­book?

https://www.heise.de/tipps-tricks/Instagram-Repost-so-geht-s-3995186.html

Sie kön­nen den Insta­gram-Beitrag eines anderen Nutzers ein­fach per Direkt-Nachricht­en mit Fre­un­den teilen. Möcht­en Sie den Beitrag aber in Ihre Bilder­ga­lerie aufnehmen oder in Ihrer Sto­ry teilen, geht das nur als Repost. Es gibt zwei Möglichkeit­en, die wir Ihnen in unserem Artikel zeigen:

Um einen Repost in Insta­gram zu machen, brauchen Sie eine entsprechende App. In unser­er Anleitung ver­wen­den wir beispiel­haft „Repost for Insta­gram”. Auf der Seite von Repost kön­nen Sie die App für iOS und Android herun­ter­laden. Oder Sie suchen diese gezielt im App Store bzw. im Play­Store.

————————–

Bin echt mal ges­pan­nt, wann Bibi das merkt! Wahrschein­lich spätestens wenn nie­mand ihrem Aufruf zum teilen fol­gt, was eben­falls höchst­wahrschein­lich sowieso kein­er tun wird. Oder auf jeden Fall, wenn sie das hier liest! 😉

Bibi, ich finde es echt total lustig, wie unbe­holfen du Wer­bung für dein Buch machst. Wenn du möcht­est erstelle ich dir gerne ein Mar­ket­ingkonzept zu einem Son­der­preis für dich! Musst dich nur bei mir melden, meinem Namen weißt du ja sicher­lich auch! 😉

Der Tipp mit Insta­gram war jet­zt allerd­ings gratis für dich! 😉 Ver­ste­he sowieso nicht, warum du Face­book für dein Gewinn­spiel außen vor lässt?

Der Doppel Mopper
BiBi-Fan
Der Doppel Mopper

Du soll­test auch die Dien­stleis­tung des Erstellen eines Mar­ket­ingkonzepts aus Betrof­fen­heit darüber, was Bibi aus ihrer Sicht seit über 5 Jahren wider­fahren ist, kosten­frei anbi­eten.

Andere Dien­stleis­ter (wofür auch immer), bieten Bibi ihre Dien­stleis­tung – laut Bibis Aus­sagen – ange­blich eben­falls kosten­frei an.

Vielle­icht springt für dich ja ein hand­sig­niertes e‑book dabei raus.

Fozzy
BiBi-Fan
Fozzy

Nene, die soll ruhig zahlen, bzw. Mami Burgel, die ihr das doch alles finanziert!

Bei mir hätte sie auch ein anständi­ges Pro­movideo bekom­men, nicht so ein ama­teurhaftes Teil, wie ihr Selb­stin­ter­view.

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Das kosten­freie Dien­stleis­tun­gen nichts tau­gen sieht man an dem kosten­frei gedreht­en Selb­st-Inter­view. Das ist so schlecht und lächer­lich, ich habe so gelacht…

Die Anwälte der großen Kanzlei
BiBi-Fan
Die Anwälte der großen Kanzlei

@ Fozzy

FB ist in seinen Richtlin­ien für Gewinn­spiele wesentlich strenger als Insta­gram.
Gewinn­spiele dür­fen z. B. nicht auf der Basis zur Auf­forderung zum Teilen/Reposts oder zu Posts auf dem eige­nen Pro­fil stat­tfind­en.
Wir gehen davon aus, dass Frau Döhring die Details ihres Gewinn­spiels vorzugsweise auf Videos in den Sto­ries ver­steckt (die nach Ablauf von 24h nicht mehr ein­se­hbar sind), um so das Risiko rechtlich­er Ver­fol­gung geringer zu hal­ten, da sie sich wed­er an geset­zliche Vorschriften noch an por­taleigene Vorschriften hält.
Wir hat­ten unsere Bere­itschaft, gegen großzügiges Ent­gelt in der Sache für Frau Döhring tätig zu wer­den, auf dieser Seite ja bere­its mehrfach ange­boten.
Bis­lang hat sich Frau Döhring aber nicht an uns gewandt. Wir kön­nen unser Ange­bot an dieser Stelle nur erneut mit Nach­druck im eige­nen Inter­esse von Frau Döhring wieder­holen.

Das Inter­net ist kein rechts­freier Raum und dies gilt selb­stver­ständlich auch für Frau Döhring.

Powergirl
BiBi-Fan
Powergirl

Die Bibi wird echt immer noch frech­er und hat über­haupt keinen Anstand.
Meine Eltern wür­den mir was hus­ten, wenn ich mich so benehmen würde. Und die brabbelt immer was von gut erzo­gen. So ein Quatsch.

Jet­zt sollen also ihre Fans und Buchkäufer noch kosten­los Wer­bung für sie machen?
Um sich dann jeden Tag neue Spiel­regeln für ihr betrügerisches Gewinn­spiel auszu­denken?
Die Dan­ni Büch­n­er hat es beim Dschun­gel­camp genau­so gemacht und hin­ter­hältig mit einem betrügerischen Gewinn­spiel genau wie jet­zt die Bibi ver­sucht, Stim­men zu bekom­men. Sie hat ja gese­hen, was sie davon gehabt hat, näm­lich nix. Weil die Leute das durch­schaut haben.
Und Bibis Fans wer­den das genau­so kapieren, mit welchen Tricks die ihr Buch verkaufen will und keine Wer­bung machen.
Warum gibt es kein Meet & Greet? Da kön­nte sie mal zeigen, dass ihr die Fans wichtig sind. Aber Fans und Mob­bin­gopfer sind ihr ja in echt egal.

Oder hat die Bibi etwa Angst vor ihren Fans?

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

bian­ca ist sich­er angst­be­fre­it, @powergirl 🙂

schade, wenn fans hier „ziem­lich” viele nicks han­deln… außer natür­lich unser großes idol bian­ca, da (be)merkts ja nie­mand 🙂

Täter 007
BiBi-Fan
Täter 007

@robina Ich oute mich, üblicher­weise nicht unter diesem Pseu­do­nym zu schreiben.

Dies soll aber im Gegen­satz zu den von Bibi genutzten mul­ti­plen Per­sön­lichkeit­en kein „Ver­steck­spiel” darstellen, son­dern ist in erster Lin­ie der entsprechen­den Con­tent-Sit­u­a­tion angepasst und inhaltlich­es Stilmit­tel (ich denke, damit auch im Namen ander­er „Täter” zu sprechen). 🙂

Wer wie du kon­tinuier­lich mitli­est, erken­nt ohne­hin am Schreib­stil offen­sichtliche Übere­in­stim­mungen und diese sollen auch gar nicht ver­bor­gen wer­den (andern­falls würde dies ja bedeuten, auf die Freude am geziel­ten For­mulieren verzicht­en zu müssen). 🙂

Also keine Sorge, nix zu bedauern, keine gewollte Heim­lichtuerei oder „Ver­rat in den eige­nen Rei­hen”. 🙂

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

ich ver­ste­he diese fans nur zu gut und for­mulierungs-zwis­chen­zeilig zu lesen bedeutet meist wesentlich mehr freude, als biances geschnarre um ihren best­seller, ihren rat­ge­ber, ihr gewinnspiel.…in diesem sinn 🙂

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Zum let­zte Meet+Greet wegen des let­zten Buch­es im „Red Rub­ber Duck” kam kein Schwein. So eine pein­liche Sache will die Lügendöhring nicht noch ein­mal erleben. Also da ver­ste­he ich sie vol­lkom­men.

Täter Nr. 14
BiBi-Fan
Täter Nr. 14

Hal­lo Fre­unde, hier spricht Täter Num­mer 14 … ich bin eben­falls bekan­nt, unschuldig und auf freiem Fuss unter­wegs. Ich habe bis heute keine Anzeige oder Anwalt­spost bekom­men und freue mich sehr, dass die Jus­tiz alle anderen Täter auf Hän­den trägt.

Das The­ma mit der ver­lo­ge­nen krim­inellen Bian­ca Döhring nimmt kein Ende. Deshalb möchte ich mit euch und den anderen Tätern einen neuen Blog oder Home­page über Bian­ca Döhring auf­bauen, weil das The­ma Bian­ca Döhring extrem heiß ist und noch mehr Men­schen bekan­nt wer­den muss. Wer möchte mit­machen? Natür­lich sind neue Täter eben­falls willkom­men.

Fra­gen beant­worte ich hier sehr gerne. Übri­gens sind Täter 8 und 19 mit dabei. Das wird eine ganz große Sache wer­den und Bian­ca Döhring weltweit bekan­nt machen!!!!!!

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

.…da fall­en mir lediglich 3 bis 14 frageze­ichen ein.
ich frag jet­zt mal, denn fra­gen wer­den ja gerne beant­wortet

wie funk­tion­iert dieser blog in spe?
also, wer, wie, anonym,?, sys­tem und und und. bitte gern aus­führlich antworten, so etwas inter­essiert dich gaaaanz sich­er viele.

mfg

Täter Nr. 14
BiBi-Fan
Täter Nr. 14

Liebe Frau Hütchen, der neue Blog wird kein Blog, son­dern eine Enzyk­lopädie-Döhring, die der weltweit­en Aufk­lärung über den krim­inellen Döhring-Clan und der hochkrim­inellen Nachkom­men­schaft dient. Wie funk­tion­iert das? Sehr gut wird das funk­tion­ieren. Anonym: Nein! Wir nutzen wie die hochwohlge­borene Bian­ca den gle­ichen Impres­sums­di­enst um die gle­iche Ser­iösität sich­er zu stellen.

Sind Sie Täter und möcht­en dabei sein?

Täter 0815
BiBi-Fan
Täter 0815

Das klingt beruhi­gend, dass die geplante Enzyk­lopädie nicht anonym operieren, son­dern eben­so legal wie Frau Döhring mit ord­nungs­gemäßem Impres­sum agieren wird.

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
BiBi-Fan
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca

Sende doch neue Infor­ma­tio­nen an diesen Blog hier. Schau, dieser Blog ist bekan­nt durch ZDF, RTL und bald ein Buch. Die Reich­weite ist grandios. Ich ver­ste­he Deine Moti­va­tion und das ist toll. Aber effek­tiv­er wäre in den sozialen Net­zw­erken Seit­en mit Ver­weis auf diesen Blog hier zu machen. Damit bün­delt man alles. Meine Mei­n­ung dazu.

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

selb­stre­dend ist gebün­deltes, inklu­siv­er aller dat­en, bess­er, effek­tiv­er, effizien­ter.
mich inter­essiert lediglich ob etwas heiße luft oder durch­dacht­es kalkül ist. bian­ca ist und bleibt stattdessen immer ein ver­wirrtes wesen, wal­bur­ga finanziert inzwis­chen ja kein „diabetis„studium etc pp mehr, son­dern eine autorin, die tag und nacht, 24x7, seit monat­en ein büch­lein durch­den­gelt

Täter Nr. 14
BiBi-Fan
Täter Nr. 14

Bitte gedulden Sie sich. Es wird ein ganz großes Ding! Das ist kein Witz. Der Name Bian­ca Döhring wird in ganz neuemn krim­inellen Glatz erstrahlen.

Sind Sie Täter? Num­mer?

Täter 007
BiBi-Fan
Täter 007

Das klingt doch inter­es­sant. Ich denke, Blog und Enzyk­lopädie kön­nten sich per­fekt ergänzen und gegen­seit­ige Syn­ergie-Effek­te – auch in den sozialen Net­zw­erken – nutzen.

Im Rah­men der nahen­den Buchveröf­fentlichung, wird das hun­grige Pub­likum gar nicht genug an Sekundär­lit­er­atur zum The­ma Döhring ver­schlin­gen kön­nen.

Ich würde mich freuen, in diesem Kon­text endlich meinen von Frau Döhring zu Unrecht beschmutzten Namen reinzuwaschen, mich endlich wieder sich­er fühlen zu kön­nen.

Zucke ich doch schon seit Jahren bei jedem Blät­ter­rascheln zusam­men, ver­mute hin­ter jedem Busch, von Frau Döhring auf mich ange­set­zte Speziala­gen­ten der Polizei oder Ange­hörige der Jus­tiz;
bei jedem Türklin­geln der Zeu­gen Jeho­vas, es kön­nte sich in Wirk­lichkeit um ganz beson­ders aus­ge­buffte Anwälte der großen Kan­zlei han­deln;
erschrecke bis ins Mark beim Tre­f­fen auf sil­bern glitzernde Zahnspan­gen tra­gende Schul­mäd­chen, Döhring kön­nte mir auf der Spur sein;
befürchte beim Anblick niedlich­er weißer Katzen, die meinen Weg kreuzen, mein let­ztes Stündlein kön­nte geschla­gen haben.

Täter 007
BiBi-Fan
Täter 007

comment image

Täter 0815
BiBi-Fan
Täter 0815

comment image
_____________________________________________________________________________

Mir saß heute mor­gen auf dem Weg zur Arbeit in der U‑Bahn diese wild in die Tas­ten hauende Katze gegenüber. Dabei murmelte sie man­isch ständig die Worte „Mob­bing”, „Täter”, „krim­inell” vor sich hin.

Muss ich mir Sor­gen machen?

Täter 007
BiBi-Fan
Täter 007

Vielle­icht kön­nte diese neue Enzyk­lopädie auch einen höch­st­per­sön­lich und „with Love“ zusam­mengestell­ten pri­vat­en Rat­ge­ber enthal­ten, wie man als unschuldiger Täter mit seit über 5 Jahren andauern­den Beschuldigun­gen, damit ein­herge­hen­dem Ver­fol­gungswahn und Panikat­tack­en, am besten umge­ht, ohne sich aus Verzwei­flung das Leben zu nehmen.
Selb­stre­dend soll­ten auch spezielle Ernährungstipps zum Über­leben im Unter­grund, Gesund­heit­stipps und Geheimtipps zu eso­ter­ischen Helferchen nicht fehlen.

Die Seite sollte sich hier ins­beson­dere auch an zu Unrecht beschuldigte Täter über 18 wen­den, da es speziell für diese Täter­grup­pen keine Anlauf­stellen gibt.
Selb­stver­ständlich wer­den auch die Ange­höri­gen von unschuldigen Tätern hier wichtige Infor­ma­tio­nen find­en.

Darüber hin­aus kön­nte ich mir auch ein Aussteiger­pro­gramm für unschuldige Täter vorstellen und wie man diese am Besten AKTIV aus dem Unter­grund wieder in die Gesellschaft rein­te­gri­eren kann.

Es böte sich sog­ar zusät­zlich die Grün­dung eines Vere­ins an, um dieses altru­is­tis­che Vorhaben umzuset­zen. Dieser Vere­in wäre selb­stver­ständlich auf großzügige Spenden angewiesen, um die haup­tamtlich ehre­namtlichen Mitar­beit­er, bei ihrem engagierten Rum­lungern am Pool, fürstlich ent­lohnen zu kön­nen.
Selb­stver­ständlich müssten die Mitar­beit­er im Vor­feld ihre Qual­i­fika­tion durch zahlre­iche ein­schlägige Zer­ti­fikate bele­gen um sich­er gehen zu kön­nen, dass diese die ehren­volle Auf­gabe auch mit der notwendi­gen Fachkom­pe­tenz leis­ten kön­nen.
Per­spek­tivisch wäre auch der Weg in die Poli­tik dur­chaus denkbar und wün­schenswert.

Hach – „Es ist alles so span­nend und aufre­gend.”

Ken­nt Ihr das, wenn man von seinen eige­nen Ideen ganz begeis­tert ist?”

Täter Nr. 02
BiBi-Fan
Täter Nr. 02

Nie­mand inter­essiert sich für Bibis Schick­sal. Das Gewinn­spiel inter­essiert keine Sau. Und ich bin immer noch auf freiem Fuß. Läuft…

Selber Außen
BiBi-Fan
Selber Außen

Hat sie das gele­sen bevor sie es gepostet hat?
Oder sind es vier alte Kol­legin­nen, die sie hier so feiern?comment image

Quatsch Comedy Club
BiBi-Fan
Quatsch Comedy Club

Das ist Satire pur. Bibi checkt gar­nix. Ihr Buch nimmt jet­zt schon nie­mand ernst.

Ein treuer Leer
BiBi-Fan
Ein treuer Leer

Da hat unsere Bibi wohl nur die ersten Worte gele­sen und im Über­schwang, dass sich tat­säch­lich welche auf ihr Buch freuen, den Rest nicht gele­sen.
So agiert eine ser­iöse Autorin. Ich bin grade sprach­los und gle­ichzeit­ig amüsiere ich mich köstlich.

Bibi Blocksberg
BiBi-Fan
Bibi Blocksberg

BWAAHAHAHA! Ich bin grad fast vom Stuhl gefall­en.… da fällt einem doch nix mehr zu sein. Ich liebe das Leben!

Die 4 von der Straf-Stelle
BiBi-Fan
Die 4 von der Straf-Stelle

Großes Kino, ganz mein Humor – ich habe Bauch­schmerzen 🙂

Wobei ich annehme, dass die Damen dank ihres bahn­brechen­den Konzepts, wenig Zeit zum Lesen haben wer­den, da kaum Pause weil stets volle Hütte für Arsch voll 🙂

Die Frau von der Zankstelle
BiBi-Fan
Die Frau von der Zankstelle

Ich bitte darum, sich nicht über den ehren­werten Beruf der Dom­i­na lustig zu machen.
Ich habe diesen Beruf jahre­lang und mit Erfolg aus­geübt und war sowohl im Kol­le­genkreis, wie auch bei den Zahlschweinen sehr beliebt.
Ich besitze sog­ar mehrere Zer­ti­fikate, die mich für diese Tätigkeit qual­i­fizieren.

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
BiBi-Fan
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca

Liebe Fans,

Deutsch­land spricht über die größten Cyber­mob­bing-Skan­dal Deutsch­lands… Beim „Safer Inter­net Day” in Nieder­sach­sen haben Men­schen von Fällen erzählt und kosten­los ohne Rat­ge­ber Schülern gesagt, wohin sie sich wen­den kön­nen. Kein Wort über BiBi und den ange­blich größten Cyber­mob­bing-Skan­dal aller Zeit­en.

Nie­mand braucht ein Buch. Lasst euch helfen von neu­tralen Stellen und nicht von ein­er Lügner­in!!! Ansprech­part­ner sind die Daten­schutzbeauf­tragten der jew­eili­gen Schulen, über das Schu­lamt bekommt ihr die Kon­tak­t­dat­en. KAUFT NICHT BEI BIBI!!!!
comment image
Der NDR sendete ein Spe­cial über Cyber­mob­bing in Ham­burg und Han­nover; kein Wort über BiBi.

Jens
BiBi-Fan
Jens

Ich frage mich, warum ich ein Buch vorbestellen soll. Ich habe gele­sen das der Ver­lag erst auf Bestel­lung das Buch druckt. Ich glaube Bibi geht der Arsch auf Eis.

Einen gesun­den und fit­ness­re­ichen Tag

Fozzy
BiBi-Fan
Fozzy

Das stimmt! Der einizge Anreiz, das Buch vorzubestellen ist, dass man mit viel viel Glück ein von Bibi unteschriebe­nens Exem­plar gewin­nen kann.

Momen­tan liegt der Vorteil eines Vorverkaufs alleine bei Bibi, da sie bere­its im Vor­feld die Kohle bekommt.

Wie wäre es z.B. mit einem Rabatt von 10 % für alle Vorbesteller, ein Vorverkauf macht anson­sten ger­ade bei E‑Books keinen Sinn, oder der Garantie, dass jed­er der ein Print­ex­em­plar vorbestellt, dieses auch garantiert bere­its am Erschei­n­ungstag im Briefkas­ten hat?

Bibi ist wie so oft bei allem abso­lut konzept- und plan­los.

Täter Nr. 123
BiBi-Fan
Täter Nr. 123

Hier spricht der namentlich bekan­nte Täter 123. Ich muss eure Vor­freude aus­brem­sen. Das „Buch” wird mit Sicher­heit nicht erscheinen. Sie hat ange­blich jet­zt erst den Rat­ge­ber fer­tig, obwohl der Vorverkauf näch­ste Woche schon begin­nt? Lek­torat und Satzung wur­den noch nicht mal begonnen.

Wer jemals län­gere Texte mit einem Ver­lag weiß, dass das keine Angele­gen­heit von weni­gen Tagen ist.

Uns erwartet am Tag der Buchveröf­fentlichung: eine Bibi, die in der ersten Rei­he sitzt und klatscht während wir das Buch nir­gends zum Kauf find­en weil es nie existierte.

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Vorverkauf heißt bei Frau Betrüger-Döhring, Du bezahlt jet­zt obwohl es das Buch noch gar nicht gibt und lässt Dich über­raschen, ob es über­haupt irgend­wann geliefert wird.

Betrüger nen­nen das Vorkassegeschäft.

ABER!

Es hat einen weit­eren Grund, warum vor­ab gekauft wer­den soll. Denn im Vorverkauf gibt es noch keine Bew­er­tun­gen, keine Rezen­sio­nen zum Buch. Sobald es diese gibt und man lesen kann, wie verkackt schlecht dieses Buch ist, kauft es nie­mand mehr. Damit ist der Verkauf so zu sagen vor­bei. Dann ist es unverkäu­flich. Deshalb kann man das Buch nur vor­ab verkaufen.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Naja, das Buch muss ja nicht zum Vorverkauf fer­tig sein, son­dern zum Verkauf­sstart. Bis dahin ist noch ein Monat. Außer­dem liegen vielle­icht Teile schon beim Lek­torat und der Ver­lag stellt eventuell auch eher geringe Anforderun­gen, was die Qual­ität bet­rifft.
Sollte es allerd­ings Änderungswün­sche durch den Ver­lag geben, wird es ziem­lich schnell zeitlich sehr eng.

Auch aus dem Grund sollte man da beim Vorverkauf sehr, sehr vor­sichtig sein(vielleicht veröf­fentlicht der Ver­lag das Ding gar nicht…oder es wird nur der aus dem Inet zusam­mengeklaubte Rat­ge­berteil). Ich habe keine Ahnung ob der Ver­lag haftet, und bei Bibi ist wohl nichts zu holen. Es gibt halt auch ein­fach kein­er­lei Grund das Buch vorzubestellen…

Mittäter
BiBi-Fan
Mittäter

Liebe Täterin­nen und Täter, für uns alle hoffe ich, dass im Rat­ge­berteil auch Anlauf­stellen ste­hen, bei denen wir uns zu melden haben. Denn obwohl wir namentlich bekan­nt sind, erre­icht­en uns bis jet­zt keine Anzeigen oder Schreiben der leg­en… legend…ären Kanzeleien.
Hof­fentlich kön­nen wir mit dem Rat­ge­berteil unseren Ver­fol­gern einen Schritt ent­ge­genkom­men.

untätige Justiz
BiBi-Fan
untätige Justiz

Das bleibt zu wün­schen. Wir von der untäti­gen Jus­tiz wollen eben­falls von Bian­cas Rat­ge­ber ler­nen. Vielle­icht find­en wir raus, wie man den namentlich bekan­nten Cyberkrim­inellen auf die Schliche kommt

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

NUR NOCH 9 TAGE

bis ich meine Ama­zon-Rezen­sion absenden kann.

Wir soll­ten auch die anderen Büch­er dieses „Ver­lags” schlecht bew­erten!

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

nö! uns fans gehts doch um bian­ca und wal­bur­ga und evt ein biss­chen nibe-ver­lag. wenn dieser „ver­lag” das geschreib­sel von klein„promis” bevorzug, ohne recherche, iss­es unser prob­lem? nö. wir konzen­tri­eren uns doch lieber auf bian­ca und wal­bur­ga, oder? 🙂

#bian­cadöhringony­our­face

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Nö, ich konzen­triere mich auch auf den Ver­lag. Sel­stver­ständlich. Es wird neg­a­tive Bew­er­tun­gen reg­nen!

Selber Außen
BiBi-Fan
Selber Außen

Seit vier Jahren ver­sucht diese Bian­ca Döhring nun mit einem Bild ihre „Büch­er” zu verkaufen!
Also jet­zt mal ganz ehrlich, mir wäre das pein­lich, wenn ich mein Uralt­fo­to, dass ich schon für mein zusam­mengeklautes Kochbuch ver­wen­det habe, nun auf das Cov­er meines neuen Buch­es druck­en lasse!
Selb­st der Spruch „Sei dabei!” war damals schon aktuell!
comment image
https://www.mallorca-24hours.com/big-brother-mallorca-bianca-doehring-red-rubber-duck-paguera/
comment image

Vielle­icht war das Kochbuch ja auch so unterirdisch erfol­g­los, weil das Foto damals genau so wenig passte wie heute?
Das neue zusam­mengeklaute Lügen­buch wird bes­timmt genau so erfol­gre­ich!
Und in dem alten Artikel kann auch gle­ich jed­er lesen, warum sie wirk­lich nach Mal­lor­ca zog!

Raphaela
BiBi-Fan
Raphaela

Danke für diesen Post. Sehr inter­es­sant noch mal die Lügen nachzule­sen.

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

… und dieses bild/foto/bearbeitete what ever.…..dürfte min. aus dem jahr 2009 „stam­men”, das ich-hab-blumen-auf-dem-kopf–foto” von leiser.…von 2015/16.…interessiert auch nur mud­dern, duni­aaaaaa (o.s.ä.), cou­sine und natür­lich dem inetverehrer (steffen/stephan?? namen vergessen)

Checker
BiBi-Fan
Checker

Und das ihr „Just for fun”-Song(als welch­es sie uns das Pro­jekt später verkauft hat) wohl doch der Start ein­er Musikkar­riere sein sollte. Autsch…

Selber Außen
BiBi-Fan
Selber Außen

Im Busi­ness war unsere Bian­ca Döhring schon immer eine echte Gold­gräberin! Sie hat ein aus­ge­sprochen instink­tives Gespür dafür, wie sich sich ver­mark­ten kann! Darum ist sie ja auch so erfol­gre­ich! 😀

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

. .um nicht zu sagen – eine-in-der-ersten-rei­he-sitzen- und sehr sehr wild dem kar­ma applaudieren ‑wol­lende.
bi anka eben, die stets putzig be too nende zertfikatsaus(un)gebildete

Bibi Blocksberg
BiBi-Fan
Bibi Blocksberg

Altes, bere­its ver­wen­detes Foto hin oder her… ich bemän­gel eher das Motiv bzw. die Gestik. Duck Face Posen machen doch nicht mal mehr Hoch­pu­bertäre, oder? Mal abge­se­hen davon, dass es ein­fach dul­lig aussieht… Das mache ich in etwa, wenn ich mir meine healthy food Reste mit der Zunge aus den Zahnzwis­chen­räu­men frick­el – und da mache ich sich­er kein Foto von mir während­dessen 🙂

Selber Außen
BiBi-Fan
Selber Außen

BOA! Ich bin so aufgeregt, ihr auch?
Ich puller mir vor Aufre­gung bes­timmt noch ins Höschen!
comment imagecomment image

Und das macht Bian­ca Döhring nur für ihre Fans und ihrem krim­inellen Blog, denn son­st inter­essiert es keine Sau!

Ich mache auch ein Gewinn­spiel!!!
Bitte teilt meinen Beitrag, kom­men­tiert ihn, schreibt drüber warum ihr mein voll­gepullertes Höschen haben wollt, wer euer Arbeit­ge­ber ist und vergesst nicht mir die Kopie eures Per­son­alausweis­es zu schick­en.

Mal sehen, welch­er Post mehr geteilt wird!?

PS. Natür­lich werde ich wie Bian­ca Döhring gar nix ver­schick­en, ich bin ja nicht blöd!

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

dear @selber außen

nö, die hösche­nau­to­mat­en über­lassen wir doch gerne japanis­chem irgend­wo.

konzen­tri­eren wir uns doch auf die täglich dum­mver­wirrte abzock­bian­ca

soweit zu meinem kom­men­tar, aber bitte – ich möchte nix gewin­nen *lacht

haupt­sache, wal­bur­ga red­head ist stolz, dass ihr invest­ment aufge­ht mit geschätzt 102 büch­lein der autoren­tochter 😉

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

hey redak­tion, bian­cas momen­tanes vid ist fes­thal­tenswert…

-nein, buan­ca, nie­mand gat dich benei­det seit 5 jahren. NIEMAND

- wtf.….seit jahren geht es bei dir um „das” buch?
(ich darf kurz an dibetis, planken, yoga, juch­heimverkauf mit bus.meetings…erinnern)

- nochmal wtf.….du hast dich wegen des mob­bings ver­nach­läs­sigt? ach, daher die fakewim­per-app. und daher jet­zt fußre­flex­zo­nen­mas­sage? ist super, klar – zahlt mama brav?

-du bet­telst wieder (ist ja nur 3 x täglich im schnitt) um zuschriften? du erwähnst doch dauernd, dass soooooo viele dir schreiben, dich per­son­ifizierte, nicht aus­ge­bildete, nicht ehre­namtliche fachkraft um rat fra­gen? was ergo soll das gebet­tel?

- du hast zugenom­men? nö, du siehst aus wie zu deinen nuss­plizeit­en.

- tolles instapost heute von mamaaaas balkon, den die vögel so lieben. das ist echt sel­ten, wow!

- wer hat dich gelehrt oder wo gast du neuerd­ings diese wirk­lich pein­liche geste gel­ernt? musst du dir wirk­lich jedes mal an den hals greifen wenn du ich, mein, mir ..sagst? soll diese geste etwa glaub­würdigkeit erzeu­gen?

- und und und

Botulina
BiBi-Fan
Botulina

Mein Lieblingssatz (BiBi über sich): „Es ist nicht alles Gold was glänzt”.
Es gilt aber auch nicht der Umkehrschluss: Wo nichts glänzt, ist nicht zwangsläu­fig Gold zu find­en.

Ange­bliche Fußschmerzen auf­grund ange­blich­er „Gesicht­szu­nahme” (schön­er freud­sch­er Ver­sprech­er) NACH BB (mal soll Rauch­stopp ver­ant­wortlich sein, dann Dia­betes, dann Stress… Tbc.)? Eher schlecht­es Schuh­w­erk mit man­gel­n­dem Halt aus Burgels Schuh­lager.
Fußre­flex­zo­nen­mas­sage hat im Übri­gen üblicher­weise andere und weitre­ichen­dere Ziele, als Fußschmerzen zu beseit­i­gen – also alles wieder irreführen­des Geschwätz, um in gewohn­ter Manier, nicht vorhan­dene Zusam­men­hänge herzustellen.
Und „Me-time” kam bei BiBi nun wahrlich all die Jahre gewiss nie zu kurz.

Wie bew­erk­stel­ligt BiBi eigentlich Ihre erwäh­nte Ther­a­pie, wo sie doch ständig zwis­chen „der Insel” und Mut­tis Kinderz­im­mer hin- und her­jet­tet? Wie sind bei diesem Lebenswan­del regelmäßige Ter­mine wahrzunehmen?
Wobei es derzeit auf Inste­grimm bei vie­len ja fast ein­fach schon zum guten Ton gehört, ther­a­peutis­che Hil­fe in Anspruch zu nehmen und sich offen dazu zu beken­nen. Genau­so ein Inste­grimm-Trend wie das reine Vor­spiegeln der heilen Welt, das Schimpfen über Ober­fläch­lichkeit „da draußen” – die Verknüp­fung von „kuckt mal wie toll ich bin”, ver­bun­den mit einem Pseu­dosee­len­striptease aber „hey, ihr täuscht euch, so doll wie es aussieht läuft es doch nicht”, da man ja nicht ober­fläch­lich wirken möchte.

Und – jed­er Ther­a­peut, der es für gut und der Gene­sung zuträglich hal­ten würde, was Bibi seit Jahren im Netz präsen­tiert, hätte seinen Job ver­fehlt.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Genau das dachte ich mir auch, als ich ihre ersten Videos heute gese­hen habe. Jet­zt macht sie wieder einen auf „real” und will scho­nungs­los allen ihre Schwäche zeigen und sie zu Ärzten mitnehmen(die wer­den ihr einen hus­ten, da wette ich drauf). Näch­ste Woche liegt dieser Plan dann wieder ad acta und sie ist die erfol­gre­iche Geschäfts­frau, der es blendend geht im Pool­luxus und die kom­plett über dem „Mob­bing” drüber ste­ht. Erleben wir ja auch nicht zum ersten Mal.

Das let­zte Video ist aber wieder eine Per­le. Da erk­lärt sie, dass sie durch den Tod ihres Vaters „eine Post­trau­ma­tis­che Belastungsstörung(PTBS) sozusagen erlit­ten” habe. Sozusagen…soll heißen: Wohl selb­st­di­ag­nos­tiziert.
Immer­hin ist daran der Blog nicht schuld…also noch nicht. Mor­gen kann die Geschichte schon wieder ganz anders von ihr erzählt wer­den. Auch das erleben wir nicht zum ersten Mal.

Außer­dem geht Bibi jet­zt zu einem Chi­ro­prak­tik­er, auch bere­its seit Monat­en. Wie ver­mutet, war sie also wohl seit dem Tod von Dad­dy, wenn über­haupt dann nur noch für Kurztrips auf Malle(und da war Mut­ti dann auch dabei). Es kön­nen aber auch ein­fach alte Videos und Bilder gewe­sen sein. Vielle­icht hat sie auch nur ihre Woh­nung aufgelöst. Wäre natür­lich irgend­wie doof, erst im Buch was von der Flucht nach Malle zu schreiben, wegen der ganzen Ver­fol­ger hier, die sie umbrin­gen wollten…um dann plöt­zlich doch seit einem hal­ben Jahr im bösen, bösen Deutsch­land zu leben. Passt halt wie immer alles nicht so ganz zusam­men bei Bian­ca.
Jeden­falls ist dieser Chi­ro­prak­tik­er ein ganz beson­der­er Spezial­ist, der ihre Wirbel­säu­lenspan­nung mit einem Ampel­läm­pchen­sys­tem durchgemessen hat und bei ihr war prak­tisch alles nicht mehr rot son­dern schon schwarz. Schlim­mer als sie kann es also mal wieder keinen Men­schen tre­f­fen. Ich bin jet­zt kein Chi­ro­prak­tik­er aber das hört sich ein wenig nach Wün­schel­rutengän­gerei an. Vielle­icht sollte sie es mal mit der guten alten Sub-Zero Spezial­be­hand­lung ver­suchen:
https://www.youtube.com/watch?v=t0ye7e41X5k

Jeden­falls postet sie danach noch ein schönes Chi­ro­prak­tiker­bild­chen ein­er Wirbel­säule nach der einzel­nen Wirbeln bes­timmte Dinge wie Sehzentrum(dafür ist übri­gens ein Wirbel knapp über dem Bauchn­abel zuständig. Geschickt einge­fädelt. Symp­tome sind Allergien, Nes­se­lauss­chläge und Schup­pen­flechte.). etc. zuge­ord­net sind. Sowas ken­nt man auch von Füßen, Augen, Ohren, Hän­den und der Rosette(okay, let­zteres habe ich frei erfun­den. Aber da gibt es vielle­icht noch einen Markt! Vor­sicht. Geistiges Eigentum…ich will Beteili­gung).
Lustiger­weise sind die mit­ti­gen Wirbel bei Bian­ca laut ihr nicht ganz so schlimm betrof­fen, wie die anderen. Wären die betrof­fen, würde sie unter Symp­tomen wie Äng­sten und Depres­sio­nen lei­den. Puuh, da hat sie echt nochmal Glück gehabt. =)

Digge Bibbi
BiBi-Fan
Digge Bibbi

Das Fol­gev­ideo ist noch viel schlim­mer.
Bibi hat sich kurz umge­zo­gen. Trägt nun wieder das sym­pa­thisch unschuldige Ringelshirt.
Es fol­gt end­los­es Gejam­mer über 1000 Krankheit­en, an denen das böse böse Cyber­mob­bing schuld sein soll, ihre Fans dür­fen sie in den kom­menden Monat­en zu allen Ärzten begleit­en (da haben sich­er alle voll Bock drauf) und miter­leben, wie Bibi ihren geschun­de­nen Kör­p­er kuri­ert.
All die Krankheit­en sind natür­lich auch schuld, dass Bibi nicht mehr wie gewohnt 4–5x die Woche (wer sie ken­nt wüsste, dass dies ihr üblich­es Sport­pen­sum sei – Klar, logo) Sport treiben DARF.
Wer soll ihr denn diese Märchen noch glauben. Für sportliche Faul­heit entschuldigt sie sich doch bere­its seit mehr als 5 Jahren mit immer anderen Grün­den.
Und bla, bla Yoga bla bla, Med­i­ta­tion, Gesund­heit­sex­per­tin, bla, bla Panikat­tack­en, bla, bla. Nach dem Chi­ro­prak­tik­er viel Trinken. Natür­lich hat­ten wieder ganz viele zum Chi­ro­prak­tik­er weit­ere Fra­gen, die sie nun beant­wortet (obwohl Bibi diesen zuvor noch gar nicht erwäh­nt hat­te 🙂 ).
Die ganzen Geschicht­en wer­den doch auch nicht glaub­würdi­ger, wenn man diese Mil­lio­nen­fach wieder­holt.
Alles natür­lich ver­bun­den mit stetem Hin­weis auf ihr Buch, wo sie den Leser an all ihren Krankheit­en teil­haben lässt. und alles nochmals genau erk­lären wird (da kriegt man ja richtig Bock darauf, das Buch zu lesen).

Ein­fach TUN Bibi und dabei nicht ständig jam­mern und drüber labern.
Aber gesund wer­den gin­ge gar nicht, da dann die Geschäfts­grund­lage fehlt, Bibi sich nicht mehr definieren kann, da dies nur über Mob­bing, Stress, Jam­mern, Krankheit, geht.
Ein Teufel­skreis, in dem Bibi sich voller Begeis­terung mit­dreht.

Der Doppel Mopper
BiBi-Fan
Der Doppel Mopper

” Ich habe seit ein paar Tagen mas­sive Schmerzen in den Füßen … also ich hab das schon länger…”
„Seit Monat­en beim Chi­ro­prak­tik­er in Behand­lung” – sor­ry, dann will der nur Geld ver­di­enen. Ein Chi­ro­prak­tik­er (der meist auch Orthopäde ist) renkt in der Regel ein und dann müssen die fehlen­den(!) Muskeln (die nichts mit Cyber­mob­bing zu tun haben son­dern mit man­gel­nder Bewe­gung) mit Krankengym­nas­tik (also auch eine Unter­art von Sport) wieder aufge­baut wer­den.
Als Gesund­heit­sex­per­tin und Yogather­a­peutin (ich kann das Wort nicht mehr hören), sollte die dumme Bibi auch wis­sen, dass Spritzen beim Orthopä­den die Ursache indi­rekt sehr wohl beseit­i­gen, dadurch dass der Schmerz unter­drückt wird, Fehlhal­tun­gen wieder aus­geglichen wer­den kön­nen etc.

Da Bibi „ein Fre­und davon ist, die Geschichte an der Ursache … ähm … sozusagen am Schopfe zu pack­en und ja da eben zu starten… ähm… wird es auch jet­zt erst­mal ein län­ger­er Weg wer­den“ (das ist es bere­its, wenn Bibi tat­säch­lich seit Monat­en dort hin­ren­nen sollte).”

Unerträglich­es Dumm-Geplap­per ohne Hand und Fuß, albernes Begriffs­drop­ping um kom­pe­tent und klug zu klin­gen.

Bibi behauptet, alles zu Fuß zu erledi­gen, präsen­tiert sich aber immer nur im Auto sitzend, während draußen die Land­schaften vor­beiziehen.

Und was mir auf­fällt: Gestern gab es doch noch den ange­blichen Schlusssprint beim let­zten Kapi­tel. Davon wird nichts mehr erwäh­nt. Nor­maler­weise freut man sich doch, wenn man etwas erfol­gre­ich zu Ende brin­gen kon­nte und teilt dies freudig mit. Stattdessen wird, als wäre Buch­schreiben nie gewe­sen (nicht mehr die Rede von Nachtschicht, statt dessen schlaflose Hor­ror­nacht) nur über Krankheit­en und eine ganze Lat­te an kom­menden Arzt­ter­mi­nen referiert, um sich neuen Lebensin­halt zu beschaf­fen.
Eine wirk­lich bedauern­swerte Per­son.

Täter Nr. 54
BiBi-Fan
Täter Nr. 54

Ihr Lieben,

ich wün­sche Bibi eine weit­ere schreck­liche Nacht mit viel Panik. #kar­ma

Jens
BiBi-Fan
Jens

Ich kann nicht mehr vor lachen. Ich habe mich wieder köstlich amüsiert. Ich befürchte, ihr Buch wird das große Buch der Wehwe­hchen, aber kein Cyber­mob­bing Rat­ge­ber. Ich gehe jet­zt arbeit­en und danach ver­suche ich es auch mal mit der Fuss­re­flex­mas­sage.

Ich wün­sche allen einen gesun­den und fit­ness­re­ichen Tag

Susa
BiBi-Fan
Susa

Hi Bian­ca, ich kenn dich aus Big Broth­er noch und freue mich auf dein Buch. Vielle­icht kann ichn es mir bei der Stadt­bücherei besor­gen. Alles liebe, Susanne.

Steffi
BiBi-Fan
Steffi

Auf mich wirkt Bian­ca sehr verzweifelt. Jeden Tag postet sie 10 Wer­be­posts bei Insta­gram für das Buch. Es ist anscheinend ihre let­zte Hoff­nung. Reak­tio­nen gibt es so gut wie keine. Deshalb kann sie nicht schlafen. Sie sollte sich eine nor­male Arbeit als Putz- oder Klofrau suchen… sie hat hof­fen­bar nichts gel­ernt wom­it sie Geld ver­di­enen kann. Sie ist über 40 und hat bish­er nur Mist in ihrem Leben gemacht.

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

unfassbar.…bianca, das amöben­hirn

vor­vorgestern die klage­mauer all ihrer wehwechen im healthy so gepflegten smoothie-leidenskörper+leidenspsyche

vorgestern ein loblied auf ihr wirk­lich starkes, gehegtes, gepflegtes immun­sys­tem und die durch­schlafene nacht

bis gestern täglich mehrfach das hohe­lied der großar­ti­gen, weltbesten gewin­naus­lo­sung der min­destens kün­fti­gen lit­er­aturnobel­preisträgerin

heute melden sich (zum 1091sten mal) wieder viele, heute die aus der versenkung.…wegen eines hand­sig­nierten (bian­ca, nur die großen haben ghost-hand­schriftwriter), ein pups wie du, bian­ca, „sig­niert” ein buch „sel­ber”.
und da sagt doch unsere bian­ca, nur hand­ver­lesene beste fre­unde bekom­men das buch, hand­sig­niert? ahahm???

sooooo doof bin ich doch nicht, auf ihrem kanal von ein­er öffentlich­er gewin­nerziehung (mit qeit­er­leitungs­blah­blubb) gele­sen zu haben?
wohl doch, daher meinen doofkopp auf meinen dooftisch
#doofhan­dan­hals­geste #autsch

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

gewin­nerziehung? guten tag die her­ren freud und adler und co.….bianca macht mich siehe hash­tags.
im übri­gen tanzen die fakewim­pern gestern und heute beson­ders schön – bian­ca, du geni­eschön­heit (hätte jet­zt trump über sich twit­tern kön­nen, natür­lich dann dort der don­ald)

Digital Beauty Clinic
BiBi-Fan
Digital Beauty Clinic

Hand aufs Herz Bibi – so große Sprünge haben die Wim­pern noch NIE gemacht.
Wüsste man es nicht bess­er, kön­nte man fast denken, es wären die Augen­brauen.
Man glaubt es kaum – ist aber echt ein kor­rek­ter unbear­beit­eter Screen­shot ohne jegliche Post-Pro­duc­tion von mein­er Seite – isch schwööör.

Aber hey, die Augen­brauen sind ja out­side Trend noch immer im 90er Jahre Pro­l­let­ten­stil gezwun­gener­maßen bleis­tift­strich-schmal gehal­ten, weil nix mehr wächst.
Ich warte noch immer auf die zusät­zlich­es Augen­braue­napp für ganz großes Gesichts-Balkenk­i­no 🙂

_________________________________________________________________________

comment image

_________________________________________________________________________

comment image

Digital Beauty Clinic
BiBi-Fan
Digital Beauty Clinic

Erin­nert mich an diesen Kinoaben­teuer-Grusel­mo­ment aus der Kind­heit:
_________________________________________________________________

comment image
_________________________________________________________________

sog­ar Hand aufs Herz – äh – an Hals stimmt übere­in 🙂

comment image

Checker
BiBi-Fan
Checker

Tja, da war der Fil­ter wohl lei­der langsamer als ihre Augen­lid­er. Tragisch…
Ich ver­ste­he eh nicht, wieso sie auch jet­zt noch diese Fil­ter benutzt. Nach dem Selb­stin­ter­view hat doch echt selb­st der let­zte Depp(auch ohne Blog) bemerkt, dass da was nicht passt…
Aber pssst Bibi, nicht vergessen sich weit­er über dieses ganzen Fake-Leute auf Insta­grimm zu bekla­gen. Merkt kein­er. Garantiert.

Bibi R.I.C.
BiBi-Fan
Bibi R.I.C.

Sind das Leichen­fo­tos von Bibi? Ist sie schon tot oder probt sie wieder den Selb­st­mord? #vor­freude

Der Doppel Mopper
BiBi-Fan
Der Doppel Mopper

@robina
Ich wieder­hole aus vor­ange­gan­genem Video:
„…aus mehreren Aspek­ten set­zt sich dann am Ende der Gewin­ner zusam­men…”

Wie wir nun sich­er wis­sen, ist ein­er dieser mehreren Aspek­te die Voraus­set­zung, zu ihren an ein­er Hand abzählbaren Fre­un­den zu gehören 🙂

Checker
BiBi-Fan
Checker

Bibi hat heute ihr Gewinn­spiel weit­er präzisiert…oder eher mod­i­fiziert. Während es ja erst hieß, man müsste dafür das Buch vorbestellen, wurde das ja dann zu „man muss mich ver­linken und posten, wieso man das Buch will”, dann zu „man muss mich ver­linken und posten, aber natür­lich muss man es trotz­dem vorbestellen. Ohne Vorbestel­lung geht nichts.”, heißt es jet­zt „Auch wer vorbestellt, muss mich trotz­dem ver­linken und posten, wieso er mein Buch will, son­st nix Gewinn­spiel.”. Dem­nächst muss man dann ver­mut­lich auch noch 3 mal jeden Tag zu Bian­ca beten und ein Video davon bei Youtube hochladen…
Hat eigentlich schon jemand so eine Ver­linkung gese­hen? Bibi hat bish­er jeden­falls keine gepostet. 😉

Aber weil das alles nicht durchgek­nallt genug ist, kommt heute noch ein neues Video.
In diesem Video behauptet die Princess of Biancis­tan doch tat­säch­lich, sie würde jede Menge Anfra­gen von Bekan­nten für ein unter­schriebenes Exem­plar ihres Buch­es kriegen(RATTEN! Ver­suchen die doch glatt so das Gewinn­spiel zu umge­hen! UNFAIR!). Aber das find­et Bibi gar nicht gut denn es gibt laut ihr max­i­mal 5(das sind nicht wirk­lich viele, die könne sie an ein­er Hand abzählen) Leute in ihrem Umfeld, die sich eine Unter­schrift von ihr in dem (ver­mut­lich selb­st gekauften) Buch ver­di­ent haben. Und diese sind auch in ihren Buch­danksa­gun­gen enthalten(gut, wir wis­sen jet­zt ja bere­its, dass ihre Danksa­gun­gen sehr umfan­gre­ich wer­den, denn sie hat ja mehrere Tage und Nächte allein daran geschrieben und da kom­men auch Leute drin vor, mit denen sie nur ein einziges Tele­fonat geführt hat). Also wird es inge­samt dann nach mein­er Rech­nung nur max­i­mal 6 hand­sig­nierte Büch­er geben. Mal schauen, wie viele Stun­den diese Aus­sage Bestand hat.

Was soll dieses Video? Ist Bian­ca ern­sthaft davon überzeugt, Leute aus ihrem Bekan­ntenkreis damit abstrafen zu kön­nen, dass sie nicht ihre wertvolle Unter­schrift bekom­men? Will sie wirk­lich die paar Leute, die sich jet­zt mal wieder melden auch noch vor den Kopf stoßen? Oder kriegt am Ende doch jed­er die Unter­schrift und darf sich dann als ver­meintlich­es Mit­glied eines elitären 6er-Clubs wäh­nen? Das wäre natür­lich Betrug, weil sie damit eine ver­meintlich extreme Limitierung(6 Exem­plare) vorgeben würde, die es tat­säch­lich so dann nicht gibt.

Oder aber geht es in dem ganzen Video let­ztlich nur darum, die Behaup­tung in den Raum zu stellen, dass sich viele(ja, wie immer eine Menge) Leute von ihr deshalb abge­wandt haben, weil sie selb­st Angst um ihr eigenes Leben gehabt hät­ten oder nicht auf dem Blog lan­den woll­ten.
Das Gle­iche hat­te sie ja damals in der Reportage auch über den Reporter behauptet, der es allerd­ings weit von sich weist, bedro­ht wor­den zu sein(geschweige denn, Mord­dro­hun­gen erhal­ten zu haben). Und wieso sollte man sich wegen des Blog von ihr abwen­den, schließlich kann man doch weit­er­hin pri­vat­en Kon­takt mit ihr haben, ohne dass es der Blog jemals erfährt? Ich poste ja auch nicht jeden mein­er pri­vat­en Kon­tak­te direkt ins Inter­net.
Was aber das Lustig­ste an der ganzen Sache ist: Bibi baut ger­ade eine Bedro­hungskulisse durch den Blog auf, die gar nicht existiert und gibt mit ihrem Ver­such, den Blog zu ver­teufeln, ihm eine Abschreck­ungsaura, die er son­st so gar nicht hätte. Gut gemacht, Bian­ca. Weit­er so. Dem­nächst trauen sich die Leute nicht mal mehr dir „Guten Mor­gen” zu sagen, aus Angst, dass sich sofort ein anonymer Messer­schwinger auf ihrem Balkon mate­ri­al­isiert.

uwe
BiBi-Fan
uwe

voll der ham­mer blog und wie die bian­ca angst vor diesem blog hat und ihr jagt sie weit­er und weit­er.

bes­timmt geht das noch viele jahre so weit­er.

Ein treuer Leser
BiBi-Fan
Ein treuer Leser

@ uwe .… wie kommst Du auf die Idee, das der Blog Bian­ca jagt? Nie­mand jagt sie!
Hier wer­den nur ihre Lügen aufgedeckt, ihre Wider­sprüche doku­men­tiert und ihre Machen­schaften, die teil­weise betrügerisch sind, ent­larvt.
Son­st nichts!
Bian­ca nen­nt das Mob­bing!
Mit der Wahrheit kann sie nicht umge­hen.
Mir scheint, sie ist eine sehr ein­same Seele.
Jede kle­in­ste Kri­tik, und sei sie noch so harm­los, sieht sie als Angriff auf ihre Per­son an. Anscheinend hat sie nie gel­ernt, damit um zu gehen.
Wo jed­er andere Men­sch mit einem Schul­ter zuck­en reagieren würde, macht sie ein Dra­ma draus.
Sie hat kein Selb­st­wert­ge­fühl!
Sie ver­wech­selt da einiges.
Sie meint, wenn man Kri­tik übt, man habe sie nicht lieb, man möge sie nicht.
Aber das ist falsch.
Nur wie sie dann reagiert, voll auf Angriff und mit der­ben Beschimp­fun­gen, bringt dann die Leute dazu, sie wirk­lich nicht mehr zu mögen.
Ursache und Wirkung!
Das sie nicht die hell­ste Kerze auf der Torte ist, wis­sen nun mal alle, die BB geschaut haben.
Und auch bis jet­zt, hat sich daran nichts geän­dert.
Sie sagt heute dies und mor­gen wider­spricht sie sich derbe.
Wird sie durch diesen Blog darauf aufmerk­sam gemacht, ist das in ihren Augen Mob­bing.
Das let­zte Beispiel ist ihr Video von heute. (ist oben ver­linkt)
Da sagt sie, dass sie sich auss­sucht, wer eine Hand sig­nierte Aus­gabe von ihrem Buch erhält. Das wür­den nur Fre­unde bekom­men, die immer zu ihr ges­tanden hät­ten.
Sagte sie nicht, das wäre ein Gewinn­spiel?
Und warum soll ich ein Buch vorbestellen, wenn ich eh keine Chance hätte, eine Sig­natur zu bekom­men.
Das sie mit dieser Aus­sage poten­tielle Käufer abschreckt, merkt sie nicht mal.
Nein @ uwe, nie­mand jagt sie.
Sie jagt sich selb­st.
Sie wird nie zur inneren Ruhe kom­men. Sie kann es ein­fach nicht. Sie hat anscheinend nie gel­ernt, zu ver­trauen. Sie glaubt immer, man will ihr was.

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Ja wir jagen die Cyberdöhring und bes­timmt noch 10 oder 15 Jahre. Es ist eine Treib­jagd. Das kranke Tier muss zur Strecke gebracht wer­den um nicht andere Tiere mit dem Döhringvirus zu infizieren oder abzu­zock­en. Ich bin lei­den­schaftlich­er Döhringjäger. Bin Jäger auf freiem Fuß mit Jagdschein von der Jus­tiz.

Der Doppel Mopper
BiBi-Fan
Der Doppel Mopper

Die Spiel­regeln für das Gewinn­spiel wur­den ja schneller mod­i­fiziert, als ich es prog­nos­tiziert hätte. 🙂
Mal sehen, was sich Bibi son­st noch so an Hür­den ein­fall­en lässt, um einen Gewinn zu verun­möglichen.

Und klar kom­men natür­lich ganz viele ehe­ma­lige Fre­unde nun aus den Löch­ern gekrochen, wo es so begehrenswerte Trophäen wie BiBis Unter­schrift zu ergat­tern gibt.

Botulina
BiBi-Fan
Botulina

@ Check­er – Du hast gedanklich natür­lich kom­plett ver­nach­läs­sigt, dass für Bibi die „Real­i­tität“ im Netz stat­tfind­et.
Will heißen, wer BiBi nicht auch im Netz ständig mit Herzchen, Küss­chen, Likes oder auf böse Mob­ber schimpfend umschme­ichelt, kann kein Fre­und sein.
Das Ange­bot von reinen Offline-Fre­und­schaften ist nichts wert.

Dass andere Men­schen aber vielle­icht ein­fach rechtschaf­fen und klug sind, keine absur­den Schein­re­al­itäten im Netz auf­bauen, nicht jeden Pups aus dem Pri­vatleben in den Äther schießen müssen, ist für BiBi unver­ständlich.
Men­schen, die BiBi vielle­icht anrat­en, nicht mehr so zwang­haft präsent im Netz zu sein und „sich dabei auf eine Art und Weise zu präsen­tieren, die jet­zt auch nicht alltäglich ist“ (diplo­ma­tisch for­muliertes Zitat aus dem Beitrag bei Volle Kanne). Oder – wie im RTL-Beitrag erwäh­nt – BiBi nicht ein­mal Bere­itschaft zeigt, die Spi­rale von Angrif­f­en und Gege­nan­grif­f­en durch beispiel­sweise ein klären­des Gespräch zu stop­pen zu ver­suchen, um sich so aus dem ent­stande­nen Kon­flikt zu befreien.
BiBi einen kon­tinuier­lichen Fort­gang der dig­i­tal­en Auseinan­der­set­zung aber aktiv sucht, diese Form von Aufmerk­samkeit zur Selb­st­bestä­ti­gung benötigt.

Bekan­nte, die im Gegen­satz zu BiBi, Lebensin­halte im echt­en Leben ver­fol­gen und kein Inter­esse daran haben, sich in absur­den Cyber­wars zu engagieren. Die kein Inter­esse ver­spüren, es Burgel gle­ich zu tun und wenig reflek­tiert auf Social Media kindisch rumzupö­beln.

BiBi erwartet aber, dass auch ihr Umfeld sich grob fahrläs­sig „sel­ber” der dig­i­tal­en Lächer­lichkeit preis­geben muss, um Sol­i­dar­ität zu zeigen.

Und seien wir mal ehrlich – wäre der Blog tat­säch­lich so schlimm, wie BiBi dies behauptet, hät­ten tat­säch­lich ver­mummte Gestal­ten auf ihrem Balkon gewohnt, böse Mob­ber Spreng­fall­en unter ihrem Auto deponiert und sie ständig mit dem Tod bedro­ht. Hätte sie auf­grund von behaupteten Mord­dro­hun­gen ange­blich tat­säch­lich auswan­dern MÜSSEN, nicht ohne­hin WOLLEN – wie kön­nte man da von Men­schen, die einem am Herzen liegen, fordern, sich mutwillig und ohne Not solch schlim­men Gefahren auszuset­zen?
Jed­er nor­male Men­sch wäre in diesem Fall um seine Lieben besorgt und würde ver­suchen, diese aus der Schus­slin­ie rauszuhal­ten.
Dass diese Hor­ror-Szenar­ien tat­säch­lich nur in BiBis Köpfchen stat­tfind­en, wis­sen diese Men­schen ja nicht.

Vielle­icht waren diese Fre­unde aber auch ein­fach nur besorgt, dass das von BiBi angekündigte Son­dere­in­satzkom­man­do, im Eifer des Gefechts die „Fron­ten“ ver­wech­seln und den „Kämpfern aus den eige­nen Rei­hen“ die Köpfe abschla­gen kön­nte… 🙂

Der Doppel Mopper
BiBi-Fan
Der Doppel Mopper

20:25h – Bibi erk­lärt Biancis­tan:

Tür auf:
Huch! Die Real­ität.
Tür zu.
comment image

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
BiBi-Fan
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca

comment image

Sehr geehrte Frau Grop­mann,

Sie ver­ant­worten neben­bei die Pressear­beit für die Nibe-Büch­er, u.a. für Bian­ca Döhring. Was bitteschön lassen Sie hier im Namen Ihres Ver­lages durchge­hen? Was machen Sie eigentlich den ganzen Tag, außer drin­gend notwendi­ge Schadens­be­gren­zung? Ihr Ver­lag, deren Stimme Sie für Journalisten/innen sind, lässt ein Gewinn­spiel Ihrer Autorin Bian­ca Döhring bewer­ben, dann wieder nicht; dann kriegen den Haupt­gewinn nur die Fre­unde der Autorin. Ihr Ver­lag set­zt sich neuerd­ings gemein­nützig für Mob­bin­gopfer ein; dann aber ohne Ein­trag ins Vere­in­sreg­is­ter – zukün­ftige Spendenein­nah­men und deren Ver­wen­dung wer­den nicht trans­par­ent erk­lärt.

Nicht das uns Ihr Job was ange­ht. Nie aber haben wir eine solch mis­er­able und juris­tisch gren­zw­er­tige Vor­ab­berichter­stat­tung eines Buch­es erlebt. Das Prob­lem ist, dass Sie kaum Erfahrung in Pressear­beit haben und Ihre Ken­nt­nisse eben nicht aus­re­ichen, um eine aus­ge­wo­gene Berichter­stat­tung zu steuern. Eins ist klar, macht Ihre Autorin weit­er­hin diesen Allein­gang und brin­gen Sie das Buch so auf den Markt, bekom­men Sie zumin­d­est als Presser­sprecherin hierzu­lande keinen Job mehr. Betrug an poten­ziellen Käufern (Gewinn­spiel nur für fünf Fam­i­lien­mit­glieder) ist ein No-Go!

Warum Ärg­er? Nun, die erste Antwort auf unsere Nach­frage liegt schon vor… Soviel ist schon mal ver­rat­en: Die Polizei demen­tiert eine Zusam­me­nar­beit mit dem Nibe Ver­lag für die Deutsche Cyber Mob­bing Hil­fe, ein­er Bian­ca Döhring sowie der Press­es­telle, vertreten durch Sie Frau Grop­mann. Es gibt auch bis heute keine Anfrage ein­er präven­tiv­en Unter­stützung, die Frau Döhring im großen Inter­view ansprach. Sie soll­ten also schnell­stens durch­greifen und zumin­d­est Frau Döhring eine klare Anweisung für die Öffentlichkeit­sar­beit geben. Diese Möglichkeit haben Sie! Es ist nicht unsere Absicht, eine junge Frau wie Sie „fer­tig” zumachen. Aber nach diesem Post kön­nen Sie nicht mehr sagen, Sie hät­ten nicht gewusst, was Sie da durchge­hen lassen.

Fort­set­zung fol­gt…
comment image
Zumin­d­est die Polizei Aachen demen­tiert eine Zusam­me­nar­beit mit dem Nibe-Ver­lag, Bian­ca Döhring im Zusam­men­hang mit präven­tiv­er Hil­fe. Mehr dazu in Kürze.

Raphaela
BiBi-Fan
Raphaela

Das ist wie beim Mob­bing Couch. Alles heisse Luft. Das Gewinn­spiel ist also nur für Enge Fre­unde. Ein Satz im Video machte mich hell­hörig. Das der Blog für Angst und Schreck­en bei ihren Fre­un­den sorgte. Ich glaube das die Fre­unde eher die Wahrheit durch den Blog erfahren haben. Faust hoch! Ein großer Erfolg auch hier für den Blog.

The Observerette
BiBi-Fan
The Observerette

Bian­ca Döhring liest mal wieder nicht den Blog und inter­essiert sich nicht dafür, was dort geschrieben wird:

comment image

Ramona
BiBi-Fan
Ramona

Döhrings Deutsche Cyber­mob­bing Hil­fe ist jam­mern auf hohem Niveau. Ich ich ich. Ich bin das Opfer. Ich lei­de am meis­ten. Die Trul­la ist ein­fach schreck­lich narzis­tisch und ohne Skru­pel.

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Was die namentlich bekan­nte krim­inelle Döhring ver­gisst ist Artikel 5 im Grundge­setz. Jed­er darf seine Mei­n­ung äußern und wenn ich das Lügen­buch der Döhring und die Büch­er des Lügen­ver­lags scheiße finde, darf ich diese meine Mei­n­ung in Bew­er­tun­gen äußern so viel ich will. Das hat Ama­zon ihr bere­its 50.000-mal erk­lärt, aber die fette Fußkranke ist zu dumm um das zu ver­ste­hen.

Gast
BiBi-Fan
Gast

Wegen dir HATERMEISTER hat­te Bian­ca die ganze Nacht wieder Panikat­tack­en. Du bös­er Täter! 🙂

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

apro­pos, @ The Observette und andere fans:

was wurde aus der getrom­melten wichtig­sten bian­ca-peti­tion? natürlich/wahrscheinlich gescheit­ert. „was ist nur aus unser­er welt gewor­den” (stetes zitat der inhalt­sleeren bian­ca).

es ist nur wieder typ­isch für die charak­ter­starke bianca.…erst täglich mark­tschreierisch zu wer­ben, zu scandieren.…und wenns nicht läuft ist ruhe im biancis­tanis­chen kinderz­im­mer. ken­nen wir seit 4+ jahren 🙂

Botulina
BiBi-Fan
Botulina

@ Robi­na

Die Peti­tion ste­ht seit 3 Monat­en unverän­dert bei sagen­haften 56 Unter­stützern.
Sich­er startet BiBi damit bei Verkauf­sstart nochmals „ganz groß” durch und das Ding wird tierisch Fahrt aufnehmen.

Da mit dem Gewinn­spiel ja ohne­hin schon alles recht unortho­dox ver­läuft – warum nicht noch eine Unter­schrift bei der Peti­tion als Teil­nah­mevo­raus­set­zung verpflich­t­end mit ein­binden?

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

@Botulina

oder ein bis drei beißschienchen für die durch­mobbten nächte?
wie bew­ertet sich bian­ca? als weltschlimmst getrof­fenes wesen, die.…, die ..*hüstel.…nix tut außer fast ganz­tags inste­grimm und lieblingssender r*l guck­en? als ihre bil­dungs- und kom­mu­nika­tion­squelle, selbst(selber)redend.

was ü.41 von bian­ca einge­bildetes mob­bing doch so alles bei ein­er arbeitss­cheuen hypochon­derin bewirkt. von darm sanierungs­bedürftig bis zahn­sta­tus mies bis fußautsch und und und.….und das bei der­art healthy life.…..

nur re/li-hirn geht wed­er kommt es, bei bian­ca ist der iq (von eq ganz abge­se­hen) arm­seel­ig gering.…da „hil­ft” auch kein fil­ter und keine app und kein sprüch­lein und erst recht kein dumm­buch. (dumm­buch, wir haben genü­gend auss­chnitte von bian­ca erhal­ten, meine con­clu­sio: extrem-dumm­buch).

…:-)

The Observerette
BiBi-Fan
The Observerette

Ana­log dazu müsste nach Bian­ca Döhrings Inter­pre­ta­tion darunter auch der von ihr gegenüber ein­er anderen Per­son geäußerte Even­tu­alvor­satz fall­en, Drit­ten die Köpfe abschla­gen lassen zu wollen.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Für Dinge, die sie rel­a­tiv ein­fach ver­w­erten kann, inter­essiert sich Bibi doch immer. Bibi nutzt solche Steil­vor­la­gen grund­sät­zlich. Genau wie sie den „anderen Blog”(der eigentlich nie wirk­lich gelebt hat) auch gerne mit diesem hier zusam­men­wirft um auf dem Weg diesen Blog zu diskred­i­tieren.
Lei­der macht es ihr eine sehr geringe Anzahl an Postern halt auch ver­dammt ein­fach, die Opfer­rolle zu übernehmen.

LKA Humbug
BiBi-Fan
LKA Humbug

…weil Du keine Eier hast und der Bibi hier nur in den Arsch kriechst um ein Buch zu bekom­men. Ich erin­nere mich noch wie Du vor eini­gen Wochen hier wegen Bibi geweint hast und den Blog für immer ver­lassen woll­test. Du bist ein­fach zu weich für eine Bibi. Wahrschein­lich stehst Du auf übervögelte alte faltige Dom­i­naärsche wie den von Bibi 🙂 Dann sei’s Dir gegön­nt. Aber sei ein Mann, sei ein Bibi-Fan und nicht so ein kriechen­der Wurm der nichts in seinem Leben erre­icht hat 🙂

Checker
BiBi-Fan
Checker

Awww, fühlst du dich ange­sprochen? Immer­hin…

Ramona
BiBi-Fan
Ramona

Döhring in der Flut von Nachricht­en:

bianca_luisa79 Iᴄʜ ᴡᴏʟʟᴛᴇ ʜᴇᴜᴛᴇ ᴇɪɴғᴀᴄʜ ᴍᴀʟ Dᴀɴᴋᴇ sᴀɢᴇɴ ғᴜ̈ʀ ᴀʟʟ Eᴜʀᴇɴ Sᴜᴘᴘᴏʀᴛ﹐ ᴅᴇɴ Zᴜsᴘʀᴜᴄʜ ᴜɴᴅ ᴅɪᴇ ᴠɪᴇʟᴇɴ ʟɪᴇʙᴇɴ Nᴀᴄʜʀɪᴄʜᴛᴇɴ﹐ ᴅɪᴇ ᴍɪᴄʜ ᴛᴀ̈ɢʟɪᴄʜ ᴇʀʀᴇɪᴄʜᴇɴ

Checker
BiBi-Fan
Checker

…und in Gedanken:„Meine wertvolle Unter­schrift unter das von euch vorbestellte und bezahlte Buch gibt es trotz­dem nicht. Ihr am Boden kriechen­den Würmer, wo wart in den let­zten über 5 Jahren?”.

Ich frage mich ja sowieso, weshalb sie nicht ein­fach jedes vorbestellte Buch unter­schreiben will. Jet­zt mal ern­sthaft, es wird doch keine 100.000 Vorbestel­lun­gen geben. Sie kann ver­mut­lich froh sein, wenn es 100 sind…die zu unter­schreiben, kostet sie 2 Stunden(und in dem Fall reden wir von ein­er per­sön­lichen Wid­mung. Ein­fache Unter­schrift geht in 10–15 Minuten). Aber daran sieht man halt auch ihre Wertschätzung und wie hoch sie fliegt…

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Hat bian­ca wieder vergessen, dass sie heute schon mal online „kam”.……ihre app­wim­pern sind jet­zt ger­ade auch weg.…

hil­fe, bin müde, daher non-non­sens ;-).

tscha, bianca…es gibt viele men­schen, die einen branchen­typ­isch unregelmäßi­gen job haben.…..nicht ganz so wie du, armes mamakind.

na dann, du liebe, hab einen wun­der­vollen und gesun­den tag #betende­hände # han­damhals #herzchen­in­jeglicher­farbe und last not least #

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

das hat nicht geklappt mit dem let­zten icon, daher: last not least #mit­telfin­gerundfin­ger­im­rachen­sprichkotz

Botulina
BiBi-Fan
Botulina

Bibi berichtet im neuesten (aus­nahm­sweise Farb-)Video aus der Umk­lei­de.

Ob sie heute bei Mut­ti im Läd­chen aushil­ft (nicht selb­st­los natür­lich, nur um gegebe­nen­falls die Wer­be­trom­mel zu rühren) oder sich dort nur mit neuem hochw­er­ti­gen Schuh­w­erk gegen Fußschmerzen ein­deckt?

Also nichts von wegen stres­siger Lay­out-Arbeit am Märchen­buch. Soll mal der Fach­mann alleine machen. Unsere Dom­i­na hat ihn sich­er mit Nach­druck so gebrieft, dass er ihrem Anspruch genü­gende hochqual­i­ta­tive Arbeit auch ohne ihre Unter­stützung liefern wird.

Sie ist ja jet­zt die kom­menden Wochen schon mit Darm­reini­gen beschäftigt, da bleibt kaum Zeit für andere Tätigkeit.

Ja, da hat sie auf die Schnelle wohl das ganze Fil­ter­döns vergessen und man sieht neben Gar-Nicht-Wim­pern die alt­bekan­nten Schräg-Fal­ten auf den­noch regungs­los ges­pan­nter Gesicht­shaut.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Ja, das ist mal wieder ein Video ohne App-Wim­pern und ohne dass ihr ganzes Gesicht zu ein­er einzi­gen weißen Masse durchge­filtert wurde. Entsprechend sieht man auch wieder ihre mas­siv­en Krähen­füße und Stirnfalten(diese sind lustiger­weise prak­tisch nur ein­seit­ig. Also lässt entwed­er das Botox auf der einen Seite schneller nach…oder sie hat es wohl geschafft, ihre Ner­ven ein­seit­ig dauer­haft zu schädi­gen. In let­zterem Fall kann man nur sagen: Grat­u­la­tion, Bibi, you did it! Du hast im ober­fläch­lichen Beau­ty­wahn dein eigenes Gesicht runtergewirtschaftet…und das für teuer Geld).

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

@checker, sie ist die tochter ihrer mut­ter. Wal­bur­ga ist durchge­botoxt, durch­hyaloront, vam­pirgeliftet, käl­tekam­mer-erfahren (wir erin­nern uns an diese wirk­lich wichti­gen maß­nah­men in hier doku­men­tierten zeitschrifte­nar­tikelchen), verkauft und salbt sich mit juch­heims pro­duk­ten, wick­elt sich den kram (name vergessen) um bauch, beine und son­stiges, färbt fie haare in alf-orange. mud­dern hat ja, lt bian­ca, auch fußbeschw­er­den. plus die ewigjungsehn­sucht ein­er altern­den frau (dame kann ich in diesem con­text nicht schreiben).

nun ja, bian­ca ist 41, wal­bur­ga sich­er gegen 70. wal­bur­ga bezahlt töchterchen sich­er das näch­ste „botox to go”.

egal 🙂

Jens
BiBi-Fan
Jens

Ich danke dem Blog wie immer für das Bere­it­stellen der Videos. Ich freue mich immer wieder das Com­e­dy Pro­gramm von Bibi anzuschauen. Ich habe sel­ten so herzhaft gelacht.

SOKO Nusspli
Redakteur

### WICHTIGE INFORMATION FÜR ALLE BIBI-FANS ###

Bitte bew­ertet das Buch bei Ama­zon u.s.w. erst wenn es öffiziell verkauft wird – nicht sobald es bei Ama­zon gelis­tet ist und vorbestellt wer­den kann. Son­st beste­ht die Gefahr, dass eure wertvollen Kun­den-Rezen­sio­nen nicht akzep­tiert wer­den und ihr keine weit­eren ver­fassen kön­nt.

Zum Start des Buchverkaufs werde ich einen Artikel ver­fassen mit Tipps wie man ein Meis­ter­w­erk dieser Klasse fachgerecht bew­ertet um den Kunden/Leseren eine hochw­er­tige Kaufempfehlung zu geben.

Täter auf freiem Fuß
BiBi-Fan
Täter auf freiem Fuß

Das nenne ich Ser­vice. Ich habe allen Leuten schon Bescheid gesagt. Jed­er macht mit und bew­ertet objek­tiv und fach­lich fundiert das große Buch der Wehwe­hchen von Bibi.

uwe
BiBi-Fan
uwe

ich werde 0 sterne geben weil ich bere­its sehen kon­nte in den tex­tauszü­gen das viel gel­o­gen ist.

Gastbeitrag
BiBi-Fan
Gastbeitrag

Hal­lo Redak­tion,
falls Ihr das Real­face-Video in Farbe überse­hen haben soll­tet: Dieses befind­et sich nicht in den Sto­ries, son­dern in den Insta­gram-Posts.
Ich habe zudem noch einige Videos gesichert, die im Blog bis­lang nicht gepostet/ von BiBi zu schnell wieder gelöscht wur­den. Wie kön­nen diese am Besten zum Ein­satz kom­men?

Weit­er oben ste­hend hat sich außer­dem wieder ein Kom­men­tar eingeschlichen, der einen anderen Fan wüst angreift.

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

das Real­face-Video” dauert nur 10 Sekun­den und enthält nichts Neues, nur Wer­bung. Das kann sich der Blog schenken.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Der Post hat sich nicht eingeschlichen. Der ste­ht da schon ganz bewusst so. Genau­so, wie ganz bewusst Robi­nas Post gelöscht wurde, der Under­tak­er für seine komis­che Ausle­gung von „Neu­tral­ität” dies­bezüglich kri­tisiert hat. Spätestens da dürfte dann klar sein: Das MUSS zwangsweise jemand mit­gekriegt haben.

Mir ist der Post übri­gens kom­plett egal. Selb­st wenn LKA Hum­bug ver­suchen würde, mich täglich 3 Mal so zu belei­di­gen, würde mich das nicht kratzen(der belei­digt reich­lich niveau­los irgen­deinen Nick, na und?) und auch nicht davon abhal­ten, im Blog zu posten. Ich habe auch keinen Bock auf pubertäre Macht­spielchen. Mir geht es um das „Pro­jekt”. Es schlägt mir auf die „Laune”, wenn es mein­er Mei­n­ung nach so sabotiert wird.
Bian­ca sucht sich ja gezielt irgendwelche Schmud­delkind­posts raus, weil sie ganz genau weiß: „Egal wer das liest, weiß sofort und zweifel­los, dass ich hier das Opfer von prim­i­tiv­en Inet­trollen und Hatern bin…damit kann ich die Grund­stim­mung erzeu­gen, die ich will und brauche.”. Diese Posts nutzen ihr und machen ihr ver­mut­lich am Ende des Tages auch wenig zu schaf­fen, denn die nimmt, abge­se­hen vom Hate-Fak­tor, eh kein­er ernst.

Sub­jek­tiv ist die Sit­u­a­tion für mich ganz ein­fach. Das ist eine Waage. Wenn Bian­ca wieder irgen­deinen Blödsinn macht, habe ich Lust, dazu was zu schreiben. Wenn solche pubertären Posts kom­men, sinkt meine Lust(denn dann kommt es mir reich­lich sinn­los vor) und ich mache lieber was anderes. Under­tak­er legt da dann mit seinem Ver­hal­ten noch ein ordentlich­es Pfund drauf…und dann poste ich halt ein paar Wochen nicht mehr, bis Bibi wieder ordentlich was raushaut.
Das ist das, was man sieht. Was man nicht sieht, ist, dass ich z.B. zu Wei­h­nacht­en einen län­geren Text posten wollte. Dann aber genau aus diesem Grund keine Lust hat­te, mich da dran zu set­zen. Also habe ich ihn auf Eis gelegt. Jet­zt zur Buchveröf­fentlichung wäre wieder ein schön­er Zeit­punkt gewe­sen und ich habe darüber nachgedacht und sog­ar ange­fan­gen. Habe ich da jet­zt ger­ade noch Lust drauf? Nö. Ist halt so. Blame me for that.

Das hat auch nichts mit Bestra­fung von irgendwem zu tun(offenbar empfind­en das ja einige so. Das indi­rek­te Lob nehme ich natür­lich dank­end an…aber dafür bin ich zu alt.). Es geht allein darum, ob ich ger­ade Bock darauf habe oder nicht…und darauf haben gewisse Dinge halt einen Ein­fluss und andere nicht. Lei­der befind­en sich aber einige in ihrer Gedanken­welt offen­bar in irgendwelchen Machtkämpfen, die mir kom­plett am Aller­w­ertesten vor­beige­hen. Dafür bin ich viel zu sehr auf der Sachebene unter­wegs. Ich sehe da nur: Was nutzt Bian­ca für ihre Dämon­isierung des Blogs und was brauche ich um Bock darauf zu haben, hier teilzunehmen? Das es dann ein paar gibt, die sich dadurch per­sön­lich ange­grif­f­en fühlen und lieber wild um sich schla­gen oder einen Zen­surham­mer schwin­gen, als mal drüber nachzu­denken, ist deren Sache. Darauf habe ich kein­er­lei Ein­fluss. Ich kann dann nur mit dem Ergeb­nis arbeit­en oder es lassen.

In diesem Sinne: Bis demnächst…eventuell. =)

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

u got it, @ check­er,

ich muss zwin­gend und drin­gend an meinen schreibim­pulsen arbeit­en, bian­cas welt kann mich nicht (noch) länger dazu bewe­gen mich, als bemüht sach­liche, zu brem­sen oder gar zu löschen.

in diesem, deinem, unseren sinn…bis denn :-).…. bian­ca kann sich freuen, eventuell braucht sie in kürze eine beißschiens weniger