Buchgewand-Cover von Torsten Sohrmann ist lieblos und billig

Buchgewand-Cover von Torsten Sohrmann ist lieblos und billig - Buch Gewand Layout Design Grafik Grafiker Dresden
Torsten Sohrmann arbeitet als Grafiker in Dresden und bietet Covers in seiner Firma "Buchgewand" an.

Sein Mot­to lautet: „Zwei Jungs, Ende zwanzig, ver­heiratet und glück­lich”. So ste­ht es im Blog von driftr.de, wo Torsten Sohrmann und sein Ehe­mann Mar­cel Wey­ers über ihre Wel­treisen bericht­en. Torsten ist Grafik­er aus Dres­den, sein Mann (Spitz­name Mas­si­mo) Schrift­steller. Bei­de leben in der noblen Dres­d­ner Vorstadt im Hechtvier­tel in der Hecht­straße 83c in 01097 Dres­den.

Torsten Sohrmann und seine Firma Buchgewand

Die Zen­trale von Torstens Fir­ma „Buchge­wand” kann sich dur­chaus sehen lassen. Schöne Häuser, toller Aus­blick ins Grüne. Hier gestal­tet der kreative Kopf Torsten Sohrmann für seine Kun­den Büch­er. Für Bian­ca Döhring und ihren Lügen-Roman peppte er das ver­al­tete Foto von vor 15 Jahren auf, um den Lesern von BiBis Kri­mi-Rezepte-Yoga-Märchen gle­ich auf dem Buchdeck­el zu sug­gerieren, dass Bian­ca Döhring nicht geze­ich­net ist von Dro­gen und Alter. Hat Herr Sohrmann nicht den Blog gele­sen, die Bilder von Bian­ca von heute gese­hen? Oder bestand Frau Döhring darauf, möglichst nicht authen­tisch auf dem Cov­er auszuse­hen?

Ein Buchgewand-Cover wie eine Traueranzeige

Dass Herr Sohrmann für jeden Geld­beu­tel was zu bieten hat, wird deut­lich, wenn man sich seine Preis­liste und Arbeit­en anschaut. Während zum Beispiel Büch­er wie „Kein Him­mel ohne Sterne” von Michelle Schrenk liebevoll gestal­tet und auch das Wer­be­bild hierzu deut­lich aufwändi­ger gemacht wur­den, hat Torsten Sohrmann mit einem BiBi-Foto aus Jugendzeit­en in schwarz-weiß eben das raus­ge­holt, was noch möglich ist: Ein Cov­er, das aussieht wie eine Trauer­anzeige, schwarz, deprim­ierend, wie der Tod. Halt typ­isch Selb­st­mord-BiBi.

Schein­bar wollte Bian­ca Döhring nicht viel Geld lock­er machen, denn schaut man sich die anderen Kun­den-Buch­cov­er von Torsten Sohrmann an fällt auf, dass ger­ade das für Bian­ca Döhring auf­fäl­lig lieb­los, ein­fall­s­los und bil­lig gestal­tet ist. Für dieses Cov­er soll BiBi und ihr Team nächte­lang gear­beit­et haben?

Buchgewand-Cover von Torsten Sohrmann ist lieblos und billig - Buch Gewand Layout Design Grafik Grafiker Dresden
Wer E‑Book + Print haben will, zahlt bei Torsten Sohrmann knapp 300 Euro. Das war BiBi wahrschein­lich zuviel. Sie log die Fans ein­fach frech an, dass kein E‑Book wegen unserem Fan­blog bess­er wäre.

Torsten Sohrmann bietet mit sein­er Fir­ma Buchge­wand die Veröf­fentlichung für ein Buch in der Print-Vari­ante an. Teur­er wird es, wenn man neben dem klas­sis­chen Buch (Print­aus­gabe) noch ein Cov­er für ein E‑Book dazu bestellen möchte. Eigentlich heutzu­tage unverzicht­bar. Prob­lem: Dann wer­den aus 79 Euro für ein Print­cov­er 298 Euro für E‑Book + Print. Da dürfte es so manchen Fan jet­zt däm­mern: Hat BiBi nicht damals aus dem Laden ihrer Mut­ter im Video angekündigt, dass sie kein E‑Book raus brin­gen will, damit ihr Buch nicht im Blog als PDF-Datei zum Down­load erscheinen kann und weil der Leser ohne­hin lieber etwas in der Hand hal­ten möchte?

Wir möcht­en eine andere Ver­mu­tung ins Spiel brin­gen: Eher war unsere Bian­ca Döhring zunächst zu geizig für ein E‑Book. Sie dürfte ahnen, dass ihr Buch floppt – wie schon die Fit­ness-Büch­er mit den Bildern aus der Bilder­daten­bank, wo BiBi behaupte, es wären Gerichte, die sie selb­st zubere­it­et und abfo­tografiert hat. Dass Bian­ca jemals 298 Euro durch Verkäufe rein bekommt, darf bezweifelt wer­den. Warum sie sich dann doch zusät­zlich für die E‑Book Vari­ante entsch­ieden hat, ist nicht über­liefert.

Buchgewand-Cover von Torsten Sohrmann ist lieblos und billig - Buch Gewand Layout Design Grafik Grafiker Dresden
Während andere Autoren wie hier Michelle Schrenk aufwendi­gere Cov­ers bekom­men, wollte BiBi ver­mut­lich nicht viel Geld für so eine Arbeit aus­geben.

Was für eine Farce!

Das Herzen­spro­jekt und Lebenswerk von unser­er Bian­ca Döhring ist schon beim Aushängeschild, dem Cov­er, eine Bla­m­age. Da hätte viel mehr raus­ge­holt wer­den müssen! Aber wer wenig aus­geben will, kriegt eben nur etwas Min­der­w­er­tigeres. Schon die Lek­torin Katha­ri­na Grel­ck hat mit ihren stüm­per­haften Kor­rek­turen das Cyber­mob­bing-Buch einen Totalschaden vor dem Erscheinen ver­passt.

Fassen wir zusam­men: BiBis Buch hat ein Cov­er weit unter dem Möglichen, was der Grafik­er Torsten Sohrmann son­st für seine Autoren erstellt. Es ist nicht schlimm, wenn man nicht viel Geld hat, aber es ist eine Schweinerei, wenn man seine Fans so ver­arscht und ihnen erzählt, man hätte die unzäh­lige Wochen über am Cov­er gear­beit­et. Bian­ca, Du Lügner­in!

Buchgewand-Cover von Torsten Sohrmann ist lieblos und billig - Buch Gewand Layout Design Grafik Grafiker Dresden
Torsten Sohrmann und sein Mann Mar­cel Wey­ers kon­nten es sich leis­ten durch die Welt zu reisen. Hier in Neusee­land (großes Foto) und da in Aus­tralien. Das Paar war bish­er gut im Geschäft mit Büch­ern und der Fir­ma „Buchge­wand” aus Dres­den. Selb­st Krim­inelle wie Bian­ca Döhring wur­den von ihnen betreut.
guest
124 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Jens
Jens
28. Juli 2020 06:22

Ich finde es beschä­mend wie ein solch­es Cov­er es über­haupt in eine Veröf­fentlichung schaf­fen wird. Ich kann mir nicht vorstellen das Thorsten nicht wusste wie Bibi wirk­lich aussieht. Ich bin sehr ges­pan­nt wie sich das alles noch entwick­elt. Ich freue mich übri­gens sehr das Team hin­ter Bibis großem Besteller hier im Blog ken­nen­zuler­nen und das hier jed­er in einem Bericht vorgestellt wird. Ich finde das ist ein guter Ser­vice für die Fans. Ich hoffe Bibi macht heute noch ein Video auch zu diesem Bericht und gibt uns abschließend ihr Feed­back.

Ich wün­sche euch allen einen gesun­den und fit­ness­re­ichen Tag.

Dallas
Dallas
28. Juli 2020 09:03

Für einen Cyber­mob­bing-Roman mit Rat­ge­ber zu Fit­ness, Gesund­heit und Ernährung … und Yoga… und Affen­formierun­gen, sieht das Buch­cov­er nun wirk­lich nicht aus. Das Buch­cov­er wirkt sehr neg­a­tiv und trau­rig, dabei hat Bian­ca das Cyber­mob­bing besiegt und gemeis­tert wie sie sagt. Davon sieht man auf dem Buch­cov­er tat­säch­lich nichts. Hoff­nung und „Pos­i­tiv­ität” strahlt es nicht aus und Bian­ca lächelt nicht.

Der Artikel hat Recht: Das Buch­cov­er wirkt auf Hil­fe­suchende abstoßend.

Allerd­ings geht es Bian­ca ja nicht wirk­lich um Hil­fe­suchende, son­dern um auss­chließlich sich. In sofern passt das Buch­cov­er dort, weil den paar Fre­un­den, die eines geschenkt bekom­men oder aus Mitleid kaufen, wird es egal sein.

Warum hat sich Torsten Sohrmann nur so wenig Mühe gemacht? Diese Frage beant­worte ich so: Die große Bian­ca weiß als Super-Exper­tin bekan­ntlich alles bess­er als andere. Sie wird gesagt haben, hey Grafikdödel, so und nicht anders machst du das.

Torsten Sohrmann wird das Buch­cov­er nicht in seine Ref­eren­zen auf der Home­page aufnehnen. Es passt über­haupt optisch nicht zu den anderen Ref­eren­zen. Ich bin mir sich­er, ihm selb­st gefällt es auch nicht. Eine Lay­out­leis­tung ist es schließlich nicht.

Nicole Hahn
Nicole Hahn
Antwort an  Dallas
28. Juli 2020 09:10

So sehe ich das eben­falls. Torsten Sohrmann hat es für etwas Kohle gemacht. Der Kunde ist König und bei Bian­ca unbelehrbar.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Dallas
28. Juli 2020 09:41

aaaaalllsoooo.…wenn mich nicht alles täuscht stand das cov­er schon während der kurz-coop. mit dem nibe ver­lag. lange her!

schön, wenn recherche fak­ten und nicht gespin­ste wiedergäbe.

Ramona
Ramona
Antwort an  Robina Hütchen
28. Juli 2020 10:13

Sagte Döhring nicht, dass das Cov­er danach noch monate­lang über­ar­beit­et wurde? Die Trul­la bedank­te sich let­zte Woche im Sto­ry­post sog­ar bei Buchge­wand. Ich sehe aber auch keine Verän­derung und denke, dass Döhring das Cov­er längst bestellt hat­te. Depri macht es aber echt. Vielle­icht sollte ich Faust hoch hören.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Ramona
28. Juli 2020 10:31

@ramona, ja – ich glaube, dass sagte sie.…..wie so vieles (erdachte erlo­gene, geschwurbelte).

bian­ca nutzt im buch, auf der home­page nur stocks, außer in der ural­ten und alten showreel).

für bian­ca brain ist dies eben ihr „schön­stes und bestes bild”. das fans die real­ität im pod­cast, in den ansprachen.…..sehen.….realisiert bian­ca nicht. pein­licher­weise

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
30. Juli 2020 12:58

Kann ja auch dur­chaus sein, dass Torsten auch damals schon das Cov­er ent­wor­fen hat. Vielle­icht arbeit­et er ja freis­chaf­fend für den kleinen NIBE-Ver­lag? Oder er hat gar nichts mit dem Cov­er zu tun und ist eher für die Rück­seite zuständig…oder für andere grafis­che Ele­mente im Buch. Aus Bibis Aus­sagen wird man da eh nicht schlau.

Ich finde das Cov­er jet­zt auch nicht soooo schlecht. Es ist halt im Stile von Auto­bi­ogra­phien von Leuten, die sich selb­st gerne im Fokus sehen oder die meinen, ihr Buch über ihr bekan­ntes Bild bess­er vertick­en zu kön­nen. Let­zteres funk­tion­iert bei Bian­ca natür­lich nicht, weil sie kein­er ken­nt und auf dem Bild auch nicht erken­nen würde, selb­st wenn er sie ken­nen täte.
Kreativ ist es natür­lich nicht.
Man kann es aber auch anders inter­pretieren: Oben hat man Bian­cas Selb­st­bild­nis. Jünger und verfremdet…so wie sie sich selb­st gese­hen haben möchte. Unten nur hohle Worte. Ihre Real­ität. Und dann ist da der Riss, der den Riss in der Real­ität darstellt. Irgend­was stimmt da nicht…das ist kaputt.
Dazu dann das Gelb und Schwarz-Weiß, was dezent auf ihre Natursek­t­dom­i­nazeit hin­weist. Man muss nur die Hin­weise deuten kön­nen… 😉

Gönndir Bibi
Gönndir Bibi
28. Juli 2020 10:06

Naja, man stelle sich ein­mal vor, Bibi hätte ein super schönes Cov­er und dann würde dieser geistige Durch­fall in dem Buch ste­hen…

Tun
Tun
28. Juli 2020 13:07

Tja, da hat Frau Hütchen natür­lich völ­lig Recht. Ich kann da auch über­haupt keinen Unter­schied zur sein­erzeit geplanten Veröf­fentlichung beim Nibe Ver­lag erken­nen.
Aber, wie auch immer, ich finde das Cov­er passt ganz her­vor­ra­gend zu ihrem Werk!
Völ­lig an der Real­ität vor­bei, was zu einem die Optik bet­rifft und, da bin ich mir vol­lkom­men sich­er, zum anderen der Inhalt garantiert auch „ein wenig” real­itäts­fern sein dürfte!
Allein dieser zarte Hin­weis der meine Galle immer wieder in action bringt „Ein Buch welch­es das Schweigen bricht” gar­niert noch mit per­sön­lichen Aus­brüchen „Ich schweige nicht mehr länger”!
Puu­u­u­u­u­u­u­uh, das ist wirk­lich ganz ganz har­ter Tobak!!!
Frage man doch mal M. Adler oder H. Guderitz wie sehr sie „angeschwiegen” wur­den und beileibe nicht die Einzi­gen waren, die vom „Schweigen des Wim­pern­we­sens” betrof­fen waren!
Die leg­endären Live Videos kaum das sie eine Polizei­wache ver­lassen hat­te und die bedauern­swerten Beamten sicher­lich so „angeschwiegen” hat, dass jene dem Wahnsinn ein kleines Stück näher kamen.
Und von den ganzen wüstesten Beschimp­fun­gen des niederen Hater­volkes fang ich bess­er erst gar nicht an!
„Schweigen brechen”.….die iss so bek­loppt, neeeeee, es iss in Worte nicht zu klei­den !!!

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  NurEinGast
28. Juli 2020 18:53

Kann es sein, dass die fette Döhring Fotos von Frauen mit Dutt sucht, mit ähn­lich­er Haar­farbe, um den Ein­druck zu erweck­en, sie sei es selb­st auf dem Foto? Weil sie total fett und faltig ist und das natür­lich nie­mand sehen will.…

Karen Döhring
Karen Döhring
28. Juli 2020 18:44

comment image


AaaaaaAAAAaaaaa es wird wieder richtig krim­inell auf meinem Blog … mein Lay­outer wird ger­ade von dem krim­inellen Blog gezy­ber­moppt und bedro­ht!!!
Und jet­zt wird der liebe Torsten wieder mit reinge­zo­gen und deswe­gen habe ich diesen ange­fle­ht und diesem ger­at­en: du musst bitte prompt zur Polizei gehen und eine Strafanzeige gegen meinen höchst krim­inellen Blog machen … auch wenn sich das, wie gewöhn­lich, alles wieder im Sand ver­laufen wird.

Dieser wollte meinen Anweisun­gen patou nicht Folge leis­ten, denn er habe keine Fre­undin bei der Polizei … somit wird dieser von mir ant acta gelegt.
Es kann nicht sein, dass eine deutsche Jus­tiz, Polizei und Anwälte jeden weit­eren Tag zuse­hen, wie mein Ruf und somit meine kom­plette Exis­tenz ver­nichtet wird.
Leute, es kann so nicht weit­er gehen: wir müssen den Mund auf­machen, wir müssen uns wehren. Ich rufe damit auch zu Zivil­courage auf, d.h. auch wenn es dich nicht per­sön­lich bet­rifft, dann find ich es abso­lut wichtig und ele­men­tar – geh bitte zur Polizei und melde krim­inelle Inhalte im Inter­net!!!
Was muss noch gese­hen, damit die deutsche Jus­tiz bei solchen Straftat­en nicht länger zusieht?
Deswe­gen bin ich so hap­py wenn am 01.09 mein Buch erscheint … damit ein­fach mal aufgezeigt wird was seit 5 Jahren abge­ht.
Ihr Lieben, glaubt immer an euch und lasst euch nie niemals eure Träume nehmen!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Karen Döhring
28. Juli 2020 19:07

*lacht, ich bin mir auch sich­er, dass das „autoren­werk”, „welch­es” anfang sep­tem­ber erscheint.….unser aller leben in „rich­tung” gesund­heit, glück und affir­ma­tio­nen bere­ich­ern wird.

🙂

VERBRAUERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUERSCHUTZ Mallorca
29. Juli 2020 06:22

EXKLUSIV: Diese Fir­men dür­fen BiBis Buch schon anschauen!

Viele Fans kön­nen den Tag kaum erwarten, wenn BiBis Werk endlich erscheint. Gestern zeigte unser Idol das Ansicht­sex­em­plar. Wie aufre­gend! Nur einige mis­strauis­che Betra­chter fragten sich: Nanu, etwas zer­fled­dert und dann noch auf englisch? Egal! BiBis Buch hat eben eine lange Reise hin­ter sich. Wir zeigen euch die ersten Fir­men, die mit BiBis Ansicht­sex­pem­plar – natür­lich gegen Bezahlung – auf ihren Home­pages wer­ben dür­fen. Die Fir­men ver­wen­de­ten das voll­ständi­ge Bild, was BiBi eigentlich noch geheim hal­ten wollte und nur einen Auszug wählte.
comment image
BiBi offen­bart ihr erstes Expem­lar. Jede Seite ist fein säu­ber­lich aus dem Buch ent­fer­nt und für das Foto hin­gelegt wor­den.

comment image
Auch die Kassenärztliche Vere­ini­gung Nieder­sach­sen hat ein Exem­plar mit losen Blät­tern bekom­men und zeigt es stolz auf ihrer Web­seite.

comment image
Die Fir­ma Relegg freut sich eben­so über das erste Exem­plar in einzel­nen Seit­en und präsen­tiert es auf der firmeneige­nen Home­page.

comment image
Wie der Ver­brauch­er­schutz Mal­lor­ca erfuhr, ist das Buch auch bei einem Ver­lag in Lux­em­burg per Foto schon zu besichti­gen.

comment image
Die Stadt Duis­burg hat­te schon im Jan­u­ar 2020 das Buch in einzel­nen Seit­en bekom­men und präsen­tiert es sei­ther auf der Stadt­seite. Duis­burg ist bis heute BiBi-Fan!

Wir grat­ulieren BiBi zu dem grandiosen Erfolg und freuen uns auf weit­ere tolle Fotos. BiBi, noch ein klein­er Tipp in eigen­er Sache: Guggel ist in der Lage auch Ursprungs­bilder zu find­en, die nachträglich in der Hel­ligkeit bear­beit­et wor­den oder mit Schrift verziert wor­den sind bzw. nur im kleineren Auszug veröf­fentlicht wur­den. Hast Du aber nicht von uns… 😉

untätige Justiz
untätige Justiz
Antwort an  VERBRAUERSCHUTZ Mallorca
29. Juli 2020 09:17

Habe mich nach deinem Beitrag nochmal mehr für Bibi gefreut, wie beliebt sie doch weit­er­hin ist. Toll, dass sich so viele ein Beispiel an ihren Trends nehmen! Das zeigt auch, dass sich Bibis Ver­weigerung gegen Rabattcodes auszahlt.

Fozzy
Fozzy
29. Juli 2020 09:51

Bibi freut sich über das ganze pos­i­tive Feed­back, das sie von über­all bekommt. Und freut sich zudem über eine Anfrage zu einem Exk­lu­siv­in­ter­view

comment image

Dass Bibi, immer gerne zur Übertrei­bung neigt, wie mit den vie­len Nach­fra­gen und Nachricht­en, die sie ja fast täglich erre­ichen, wis­sen wir ja. Und auch bezüglich pos­i­tivem Feed­back, gab es da doch wirk­lich noch nicht soooooo viel. Das lässt sich ja so ziem­lich an ein­er Hand abzählen. Wie immer bei Bibi halt mehr Schein als Sein. Die Frau hat den Bezug zur Real­ität schon lange kom­plett ver­loren und lebt in ihrer eige­nen schö­nen Welt.

Und weiß Bibi über­haupt, was ein Exk­lu­siv­in­ter­view ist? Dies sieht tat­säch­lich nicht so aus. Das wäre, dann wenn sie nur diesem einen Mag­a­zin ein Inter­view geben würde und son­st nie­man­dem. Aber da sie ja vorher wohl auch schon ein Inter­view hat­te, ist das dann nicht mehr exk­lu­siv.

Ramona
Ramona
Antwort an  Fozzy
29. Juli 2020 10:07

So langsam wird das immer kränker mit der. Döhring wo ver­dammt noch mal sind die ganzen Presse­berichte, wo das ganze pos­i­tive Feed­back? Laber doch kein Stuss. Ach ja, Blitzbirne schau mal auf die Gram­matik in dem Post. Nicht mal ein­fache Kom­maset­zung beherrscht Döhring.

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Ramona
29. Juli 2020 10:28

Sobald BiBi in die Ver­legen­heit kommt, eigene Texte ver­fassen zu müssen, ist sie als selb­ster­nan­nte Autorin lei­der ziem­lich unbe­waffnet. In solchen Sit­u­a­tio­nen erken­nt man dann eben doch immer ihre man­gel­nde (Schul-) Bil­dung bzw. ihre aus­geprägten Defizite in diesem Bere­ich.

Freue mich auf jeden Fall, dass sie das „ganze pos­i­tive Feed­back” bekommt und nicht nur halbes.

Denglisch finde ich per se auch nicht schlecht – wenn man es denn kor­rekt einzuset­zen weiß. „Exclu­siv” ist eine TV-Sendung ihres bevorzugten Bil­dungskanals RTL, gemeint ist hier aber wohl eher entwed­er exclu­sive oder exk­lu­siv. Bei erfol­gre­ichen Autoren/innen kön­nte man tat­säch­lich ver­muten, dass hier die TV-Sendung gemeint ist, bei BiBi aber…naja…lassen wir das.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  FransenMapp
29. Juli 2020 10:57

@mapp

sei milde :-), es ist das erstlings„werk”. das bian­ca ver­bal unbe­waffnet ist aber unglaublich gerne sabbelt.…is klar. daher ja auch jeeeeed­er der texte, auf ihrem ins­ta, die etwas inhalt haben.…sind bian­cas fund­stücke im www

🙂

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Fozzy
29. Juli 2020 15:57

Exk­lu­siv­in­ter­view ist gel­o­gen: Sie hat­te die let­zten Wochen ange­blich weltweit hun­dert Inter­views, dass sie kein Exk­lu­siv­in­ter­view mehr zusagen kann.

Das Foto ist so zu ver­ste­hen: Es läuft schlecht, es gibt kein pos­i­tives Feed­back. Bestätigt wird meine Annahme damit, dass Bian­ca täglich alte Insta­gram-Post erneut postet, zum 5. oder 10. mal. Bess­er kann man Mis­ser­folg nicht zeigen!

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Fozzy
30. Juli 2020 07:34

Ich habe mich auch total gefreut, für das pos­i­tive Feed­back, „welch­es” die „Erfol­gsaudöhring” Bian­ca Döhring sog­ar für Fotos und Texte von anderen bekommt!
Hat eigentlich Bibi gemordet oder wurde sie ermordet? Wegen dem Hash­tag #mörder!
comment image

Mache weit­er so Bibi, du bist so „autoren­then­tisch”! 😀

Bei „www.pexels.com” gibt es das „autoren­then­tis­che” Bibi-Foto in ein­er viel besseren Auflö­sung! 😀
comment image

Doris B.
Doris B.
29. Juli 2020 11:17

Wann kom­men die neuen Pod­cast bzw. Kum­merkas­ten Fol­gen? Oder ist aktuell zuviel zu tun mit dem Cov­er Fein­tun­ing?

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Doris B.
29. Juli 2020 16:01

Pod­cast und Kum­merkas­ten wur­den eingestellt, man­gels Mega-Erfolg. Keine 10 Per­so­n­en woll­ten es hören/sehen auf Spo­ti­fy und Instr­gram. The­men­vorschläge gibt es trotz viel­er Aufrufe durch Bian­ca nicht.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
29. Juli 2020 17:17

ok, bian­ca – du glaub­st also „sex sells”? anders kann ich mir das bitch-ding ger­ade auf ins­ta nicht vorstellen.
10 fil­ter überm gesicht, aber die operierten brüste in die kam­era hal­tend?
bei ein­er frau, die nur stock­fo­tos ver­wen­det, die sie simulieren sollen?

ne, wie krank (vielle­icht ist michel ja begeis­tert, oder rene mit dem ’kuss­mund’ und kauft 1 „werk” mehr. *lacht)

#gruseligselb­st­darstel­lerischund­mal­wieder­pein­lich

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Robina Hütchen
29. Juli 2020 17:30

Da sie die let­zten Wochen, eigentlich sog­ar Monate, qua­si über­haupt kein­er­lei rel­e­van­ten Neuigkeit­en mehr zu ver­melden hat (wie auch wenn man nur auf Mut­tis Kosten die Zeit aus Langeweile in Restau­rants, Cafes und sonst­wo totschlägt), wird halt nun das let­zte Mit­tel der poten­ziellen Aufmerk­samkeits­gener­ierung genutzt. Typ­isch atten­tion whore halt.

Ob das aber bei ein­er run­tergekom­men, ich würde sagen fast schon Granny, zumin­d­est optisch, zieht? Wäre da sehr skep­tisch – zumal ja kaum noch etwas „echt” an ihr ist und selb­st das nicht aus­re­ichend ist und den­noch alle möglichen Soft­ware-Fil­ter genutzt wer­den müssen um bloss nicht zeigen zu müssen, was Botox und Brust-Implan­tate aus ihr gemacht haben.
Inter­es­sant wäre in diesem Zusam­men­hang mal ein Ganzkör­p­er-Video. Ich ver­mute, es wären nicht wenig Fans über­rascht, was sie mit­tler­weile für ein Won­neprop­pen gewor­den ist.

Ausser­dem: gel­ernt ist gel­ernt, da kom­men ihre Qual­i­fika­tio­nen der ver­gan­genen beru­flichen Erfahrun­gen im Rotlicht­m­i­lieu dann doch wieder sehr stark zum Vorschein…

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Robina Hütchen
30. Juli 2020 07:06

Nur zur Info für alle, die dann irgend­wann wieder ein­mal von der „Erfol­gsaudöhring” Bian­ca Döhring erzählt bekom­men, wie doof Insta­grimm ist, weil die alle nur ihre Tit­ten zeigen… 😀
comment image

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Selber Außen
30. Juli 2020 08:35

Noch ein biss­chen Fil­ter mehr und sie ver­schmilzt kom­plett mit dem Hin­ter­grund!

Schon schlimm, wenn man mit 41 fast so alt aussieht, wie die eigene Mut­ter mit 70.

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Selber Außen
30. Juli 2020 08:36

Inter­es­sant finde ich den Ver­weis auf Sari­na Glanz. Ist das evtl. die neue PR-Agen­tur die ihr vielle­icht emp­fohlen hat, ihre Implan­tate zu zeigen?
Zu irgen­det­was müssen sie schliesslich gut sein…

Kann mich nicht erin­nern, den Namen schon ein­mal gele­sen zu haben. Evtl. ver­lässt mich hier aber auch nur mein Kurzzeitgedächt­nis…

Laut Impres­sum ver­weilt sie auf Malle, also vielle­icht im Kurzurlaub ken­nen­gel­ernt.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  FransenMapp
30. Juli 2020 08:45

Schon möglich! „Sex sells”, das gilt auch noch heute. Prob­lem dürfte nur sein, dass Bibi damit nicht die Ziel­gruppe anspricht, die sie mit ihrem Buch erre­ichen möchte.

Checker
Checker
Antwort an  Selber Außen
30. Juli 2020 11:47

Auf­fal­l­end auch, wie ihre Wim­pern wieder ausse­hen im Ver­gle­ich zum „die arme Kathi”-Video. Da hat die Wim­pern­laminierung wohl nicht den erwün­scht­en Dauer­ef­fekt gehabt und sie greift wieder auf App- oder Kle­be­wim­pern zurück.

In einem Man­ga hieße diese Kurzvideo wohl „Fan-Service”(sowohl die Kör­per­hal­tung als auch die der Fokus auf die Brüste und die Überze­ich­nung sprechen dafür. Außer­dem ist es inhaltlich kom­plett belan­g­los). Und bei all dem Fil­tern etc. ist das hier ja auch eher eine geze­ich­nete als eine echte Per­son. 😉

Naja, bei eini­gen ihrer ganz beson­deren Fans wird sie damit sich­er für Druck­min­derung sorgen(hilft auch bei Cyber­mop­pingstress. Ob man den Tipp auch in ihrem Rat­ge­berteil find­et?). Ihre gute Tat für die Woche. Wer’s braucht…
Wobei, von eini­gen hat man ja länger nix gehört…seit Lau­ra Müller im Play­boy war. Zufall? =)

Botulina
Botulina
Antwort an  Robina Hütchen
30. Juli 2020 14:10

Das *itten­video inter­pretiere ich dahinge­hend, dass BiBi tat­säch­lich einen „sex sells” Auf­trag von ihrer „Social Media Bera­terin” bekom­men hat, die ihr wie so viele andere dabei hil­ft, wirk­lich alles „ganz alleine” zu machen.

(hey, Ziel­grup­pen­ge­nauigkeit war gestern, immer raus mit die Möppe)

Das ganze hat aber noch eine zweite, meines Eracht­ens viel wichtigere Ebene: BiBi legt weit­ere Köder aus…

Unter dem Video augen­fäl­lig aufge­führt – BiBis treue Unter­stützer.

Ein Schelm, wer dabei auf den Gedanken kom­men kön­nte, dass BiBi deren Namen nur erneut promi­nent platziert, in der Hoff­nung, dass „pöse Mop­per” diesen nun – ähn­lich wie der lieben Kathi – ihre Aufmerk­samkeit wid­men kön­nten und BiBi wer­be­wirk­sam einen weit­eren Skan­dal daraus pro­duzieren kön­nte…

Botulina
Botulina
Antwort an  Botulina
30. Juli 2020 14:35

Auch weit­er­er Cat-Con­tent wurde gestern in BiBis Sto­ries präsen­tiert um die Reich­weite zu ver­größern…

(Oder Ziel­grup­pen­er­weiterung auf gemoppte „crazy cat ladies”? – Aber halt, diese Rand­gruppe kön­nte ja Katzen als Pro­fil­bild haben und somit von BiBi als „fake” aus­sortiert wor­den sein…
Ist das nicht eigentlich auch Mob­bing?)

Iss halt jet­zt die nach Rück­kehr neu ange­füt­terte schwarze Mieze. Von der Tiger­ket­ze, die „gar nicht mehr weg wollte”, ist nix mehr zu sehen… (ich hoffe, sie hat es über­lebt und ein besseres Zuhause gefun­den).

Who cares – alles aus­tauschbar.

Wartungsmodus
Wartungsmodus
Antwort an  Botulina
31. Juli 2020 12:31

Hal­lo Bot­u­li­na,

zur Inten­tion kann ich nichts sagen. Der Cat-Con­tent, wie du ihn nennst, dage­gen ist ca. 5 Monate alt und ent­stand zu Zeit­en des vor­let­zten Pal­ma Aufen­thalts.
Wie mir berichtet wurde, fan­den Bibi als auch Burgel den schwarzen stre­unen­den Kater wohl weniger foto­gen als die ele­gante, mit ihrem getigerten Pelzk­leid an die im Agatha Damen­mod­en ‚Feline Fur Coats‘ Erin­nerun­gen wachrufende Tigerkatze.
Dazu kommt dass das alte Quarti­er in Pal­ma Gegen­wär­tig nicht mehr beste­ht, weshalb Bibi ungeachtet dessen diese unlieb­same Bild­serie ver­wen­det hat.

Liebe Grüße

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
30. Juli 2020 14:44

@botulina

ich bin mir nicht sich­er, ob ich bian­ca so viel per­fide strate­gis­ches vorge­hen zutraue.
als ich meinen post zu dem „tit­tend­ing” und sex sells schrieb, dachte ich nur „da will sich die, die sich nur per stock­pics zeigt.….„beweisen”.
sie plazierte ja auch „chal­lenge” accept­ed, was immer das für eine chal­lenge sein mag.

und so bleibt es nur ein kleines unbe­deu­ten­des, belusti­gen­des wasser­spielchen mit tit­ten und wim­pern­fil­ter.…

…ein­er „autorin”.

(ja, so sieht eine kranke, „gemoppte”, bedro­hte, erfol­gre­iche, schrift­stel­lerin mit störun­gen aller art aus)

Botulina
Botulina
Antwort an  Robina Hütchen
30. Juli 2020 15:23

@Robina – ich ver­mute, bei­des stimmt. 🙂
Auf die ange­bliche „Chal­lenge” kon­nte ich mir auh nicht so recht einen Reim machen.
Aber da BiBi ver­meintliche Bedro­hung ihres Umfeldes/ Reporter etc., schon immer ver­sucht hat für sich auszuschlacht­en und ja augen­blick­lich mas­siv die „die-liebe-Kathi-wird-gemobbt-Schiene” bespielt (nach­dem sie im Vor­feld deren Namen mehrfach auf­fäl­lig promi­nent in den Sto­ries gedroppt hat­te), gehe ich stark davon aus, dass BiBi hofft, weit­ere „Mob­bingskan­dale” auf diesem Weg pro­duzieren zu kön­nen und so von ihrer Per­son los­gelöst, Mob­bing und Jus­tizskan­dale be„beweisen” kann..

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
30. Juli 2020 15:40

Bibi fühlt sich ja schon seit län­gerem per­sön­lich von Insta­grimm ver­fol­gt, da dieses immer ihre Videos frisst oder zerlegt(und sie die dann erneut hochladen muss). Vielle­icht ist das mit „chal­lenge accept­ed” gemeint…da ihr das bei dem Video auch wieder passiert ist.

An dieser Stelle erin­nere ich auch zu gerne nochmal an das Video, wo sie irrtüm­lich die Ver­sion ohne Fil­ter an das gefilterte Video angek­lebt hat­te. War schon echt lustig… 😉

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
30. Juli 2020 15:42

@botulina

ein sich­er völ­lig richtiger gedanke.:-)
diese frau ist der­art tox­isch, sie ver­sucht jeden vor ihren miesen und inkom­pe­ten­ten kar­ren zu span­nen.

nun ja, mut­ter wal­bur­ga find­et sog­ar jedes geklaute zitat ihres töchter­leins gut.…..und zahlte (da sie selb­st dem jugend­wahn fröh­nt), mit sicher­heit auch die silikon-einlegeware.9

Hatermeister
Hatermeister
29. Juli 2020 18:31

Kommt das Lügen­buch am 1.9. wirk­lich? Bis jet­zt

1. keine Vorbestel­lung möglich
2. keine ISBN Num­mer
3. kein Preis
4. kein Ver­lag
5. von der Mar­ket­ing-Fir­ma ist nichts zu hören
6. keine Infos zum Buch wie Seiten­zahl oder Inhaltsverze­ich­nis
7. keine Presse­berichte
8. keine TV-Berichte
9. kein Pod­cast
10. kein Kum­merkas­ten

10 Punk­te des total­en ver­sagens!

Jens
Jens
Antwort an  Hatermeister
29. Juli 2020 20:05

Ich denke Hater­meis­ter du liegst ganz richtig. Ich befürchte längst das das Buch ver­schoben wird. Ich finde seit Wochen keinen Presse­bericht trotz viel­er Anfra­gen. Ich füh­le mich ver­arscht von Bibi.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Jens
29. Juli 2020 20:18

eventuell ist ja die tumbe 100x von bian­ca getrom­melte aus­sage „ab dem 01. 09”.……wirklich ein „ab dem.…”.
beispiel­sweise irgend­wann im okto­ber ist auch ein „ab dem”

Selfmäijt Porridge
Selfmäijt Porridge
Antwort an  Hatermeister
29. Juli 2020 20:19

Spon­tan fall­en mir noch fol­gende Punk­te ein:

11. Kein­er­lei Presse- oder TV-Berichte knapp einen Monat vor Buchveröf­fentlichung trotz der Tat­sache, dass sie seit Monat­en fast täglich vorgibt, atem­los von einem ver­meintlichen „Busi­ness Meet­ing“ zum anderen zu stolpern.

12. Das mit ihrem Lügen­ro­man im Zusam­men­hang ste­hende „Psychologie/Glückspsychologie“ Studi­um, „welch­es“ den Qual­i­fika­tion­s­grund­stein für die kom­mende „Couchingmodul“-Abzocke leg­en soll, ist auf unbes­timmte Zeit „ant acta“ gelegt („zum Glück beste­ht die Möglichkeit mein Psy­cholo­gi­es­tudi­um zu ver­legen“).

13. Keine Ver­gabe von Rezen­sion­sex­em­plaren an Blog­ger mehr (sans Katzena­vatar). Kür­zlich wäh­nte sich Bibi noch in der Lage, aus ein­er schi­er end­los lüster­nen Schar von Buch­blog­gern selek­tieren zu kön­nen („schreib mir warum ger­ade DU mein Buchex­em­plar erhal­ten sollst“) und zählte uns ihren real­itäts­frem­den Grund­vo­raus­set­zungskat­a­log auf.

14. Keine Gewinn­spiele mehr

15. Keine phil­an­thropis­che Mer­chan­dise Spende­nak­tion mehr (bedruck­te T‑Shirts) – zur „Hil­fe“ von Anti-Mob­bing Vere­inen.

16. Aus­bleibende Aktiv­ität auf allen Social-Media-Kanälen. Es sei denn sie hat einen gerin­geren Anspruch als Opa Josef sel­ber, der zum Zweck des Aus­tauschs mit seinen Ur-Enkeln dazu gedrängt wurde, sich ein pri­vates Face­book Kon­to zu erstellen.

NurEinGast
NurEinGast
30. Juli 2020 11:04

Erster Pres­seter­min???

comment image

Reisen????
comment image

Raphaela
Raphaela
Antwort an  NurEinGast
30. Juli 2020 11:14

Keine Men­schen­massen mag daran liegen, dass in Spanien bzw. auf Mal­lor­ca wieder schär­fere Regeln wegen erhöhter Infek­tion­szahlen gel­ten. Deshalb, Du Vol­lid­i­otin, ist nach den let­zten Wochen wieder etwas „Ruhe” in dem Land, was mit Ital­ien in Europa die höch­sten Todes­opfer wegen Covid19 hat­te. Und in Deutsch­land fliegen ein­fach weniger Men­schen dieses Jahr rum, im Gegen­satz zu Dir. Geh mal in aller Ruhe zum Pres­seter­min. Genau, Du dumme Hohlbratze! Das ist wichtig in der aktuellen Sit­u­a­tion. Pres­seter­mine für Dein Scheiss Bil­lig­buch! Him­mel Arsch und Zwirn, ist Frau Döhring so bescheuert oder tut sie so?

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  NurEinGast
30. Juli 2020 11:27

Hof­fentlich nicht wieder so eine Art von Pres­seter­min, wo sie der Mama in Ham­burg beim Ein­laden der Fash­ion aus Fer­nost helfen muss.

Checker
Checker
Antwort an  NurEinGast
30. Juli 2020 11:55

Endlich…der 5. erste Pressetermin…oder der 6.? Bin mal ges­pan­nt, was das für ein Pres­seter­min wird. Muss ja eigentlich ein­er mit Video sein…weil für alles andere wäre es ja unver­ant­wortlich in der Welt­geschichte rumzufliegen(wegen Corona…und wegen Kli­ma. Das ihr let­zteres eigentlich am Arsch vor­beige­ht, gehört aber wohl zu ihrer „Nor­mal­ität”. Schließlich macht sie sich auch kein­er­lei Gedanken darüber, dass ihr per­sön­lich­er Umweltver­schmutzer­fußab­druck bei hal­bleeren Fliegern noch deut­lich größer wird…).

Sie ist eine „very spe­cial snowflake”…ist näm­lich total ungewöhn­lich, dass Men­schen nicht so sehr auf Men­schen­massen ste­hen. Deshalb ist das „sog­ar” einen Post wert. 😉

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
30. Juli 2020 13:16

Iiiee­hhh!!! Und diese vie­len Men­schen!
Was wollen die denn alle über­haupt, Bibi will alleine Reisen!
Wie es sich für eine „Erfol­gsaudöhring” gehört, aber nur den Eurow­ings-Tarif bezahlen!
Iiiee­hhh!!! Und was wer­den dann die vie­len Men­schen machen, wenn sie bei Bian­ca Döhring anste­hen um ein „Auto­grimm” zu bekom­men???

Bibi sollte sich echt mal als Marke schützen lassen, so etwas darf man nie kopieren! 😀

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
30. Juli 2020 13:49

@Checker – sehen wir es so: Wäre wie vom „Exclu­siv-Medi­um” ange­boten, der 10 Mann starke Medi­en­tross zum Inter­view der Erfol­saudöhring (@selber – sehr schöne Wortkreation, ich bin begeis­tert 🙂 ) auf „die Insel” angereist oder BiBi hätte sog­ar das Ange­bot angenom­men, per Pri­vat­jet oder Helikopter very VIP einge­flo­gen zu wer­den, wäre die Umwelt­bi­lanz um einiges schlechter gewe­sen.

Da hat sich BiBi ganz umwelt­be­wusst und ohne Standes­dünkel ange­boten, ressourcenscho­nend alleine per Lin­ien­flug anzureisen.

Eben­so wie sie sich ganz altru­is­tisch dem Risiko aus­set­zt, auf dem ordinären Beförde­ungsweg doch mit ungeliebten Menschen(massen) oder gar dem Virus in Kon­takt zu kom­men…

Checker
Checker
Antwort an  Checker
30. Juli 2020 14:05

Und pünk­tlich zum Pres­seter­min wird auch auf das Video mit Kathi nochmal dezent hingewiesen…nicht dass das irgend­wie unterge­ht. Den fiesen Kom­men­tar von „Herold” bei Insta­grimm gibt es auch noch(anders als die ganzen neu­tral-kri­tis­chen Kommentare)…nicht vergessen, Bibi.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
30. Juli 2020 14:59

Ganz genau, die Kathi nicht vergessen!
Aber nur für alle die es noch NICHT ken­nen!comment image
comment image

Also für ALLE 99,999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999% der Menschen(massen)! Iiiee­hhh!!!

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  NurEinGast
30. Juli 2020 13:22

Willkom­men zurück in Han­nover BiBi!

Für das Begrüs­sungskom­man­do:

Wartungsmodus
Wartungsmodus
30. Juli 2020 14:51

Vor­bei sind Burgels 2 Wochen Som­merurlaub auf Malle doch Mamas ver­lo­genes Anhängsel ist nicht untätig, sie färbt den gemein­samen Rück­flug nach Han­nover bei Insta­gram als 1. Pres­seter­min schön.
Du lässt auch keine Möglichkeit aus dich und deine Fans zu belü­gen.
Warum bist du nur so?

PS: Ines­sa und wir freuen uns euch bald wieder zu sehen. 😉

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Wartungsmodus
30. Juli 2020 16:18

Oder ging es vielle­icht direkt nach Ham­burg um dann mit Fer­nost-Klam­ot­ten von der Rester­ampe dann am Mon­tag den „Sale Sale Sale” wieder aufleben zu lassen?

Scherz, natür­lich wegen dem Exclu­siv-Inter­view mit Mama im Schlepp­tau!

FransenMapp
FransenMapp
30. Juli 2020 18:48

Ich kann nicht mehr 😀
Ihr Buch, dass sie ange­blich heute erhal­ten hat und in ihrem neusten Video in den Hän­den hält (kön­nte aber auch ne Flasch Wein sei – sie packt es wohl aus gutem Grund nicht aus), muss erst­mal wieder „durchgear­beit­et” wer­den und wird dann, vielle­icht, vielle­icht aber auch nicht, durch BiBi „freigegeben”.

Schlechte Nachricht­en für Fans wie mich z.B., die schon ungeduldig mit den Hufen geschar­rt haben.

Daher: um nicht zu ent­täuscht zu sein, richtet Euch bess­er schon­mal darauf ein, den Schinken erst näch­stes Jahr in der Bücher­rei auslei­hen zu kön­nen.
Kleine Kor­rek­turen sowie Lay­out-Arbeit­en incom­ing 😀

Robina Hütchen
Robina Hütchen
30. Juli 2020 18:54

bian­ca hat korrekturexemplare.……wie dünn ist das zweit­eilige büch­lein denn bitte? oder ein­fach mal wieder schlecht von ihr fotografiert?

zur typogra­phie und dem alt­fo­to sag ich jet­zt mal nix. ups.…damit habe ich schon etwas gesagt.
haupt­sache unser idol ist „hap­py und stolz wie bolle”.

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Robina Hütchen
30. Juli 2020 18:58

Für mich sehen die bei­den Bilder ziem­lich ge-Pho­to­shop-ed aus.
Mag mich aber selb­stver­ständlich auch täuschen. Sie kön­nte die Zweifel aber aus­räu­men, indem sie es mal im Video präsen­tiert.

Edit: Danke @BiBi! Ick freu mir so!!!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  FransenMapp
30. Juli 2020 19:24

@mapp

hm, möglich. es geht doch nichts über natür­lichkeit. siehe bian­ca im pod­cast oder in ihrem „mop­ping-beschw­erde-rtl-video”.

was hypochon­der­mob­bing bewirkt sieht man bei bian­ca luisa.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  FransenMapp
30. Juli 2020 19:56

@mapp, du hast recht. ich habe nochmal geguckt. kein schat­ten, platt.
da irrte ich wegen der „schlanken” aus­gabe. möglich weil ich dieses motiv 101x gese­hen habe.….

wer genau hin­schaut ist im vorteil. 😉
(ich schäme mich jet­zt mal ne runde)

Oelspur
Oelspur
Antwort an  Robina Hütchen
30. Juli 2020 19:56

EFT Klopftech­nik emo­tion­al free­dom tech­nique kon­nte ich erken­nen.

Kurz vor Mapp gepostet..

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Robina Hütchen
30. Juli 2020 19:57

Der Schinken wird der H‑A-M-M-E‑R!

Ich hoffe @BiBi Du siehst es mir nach, dass ich vor lauter Vor­freude mir dein Video etwas genauer angeschaut habe. Da es kosten­lose Wer­bung für Dein Buch ist, ver­mute ich, dass es Dir ohne­hin ent­ge­gen kommt.
Hier mal ein klein­er Vorgeschmack und Appetit­mach­er aus dem gedruck­ten Rat­ge­ber-Teil:

Jessi Poch
Jessi Poch
Antwort an  FransenMapp
30. Juli 2020 20:31

Dieses Buch ist die beste Wer­bung für den Blog und damit der Zugang zu Beweisen dafür, dass Bibi lügt. Toll, dass Bibi ihren Fan­blog ein Buch wid­met.

Willi Gimmel
Willi Gimmel
Antwort an  FransenMapp
31. Juli 2020 06:41

Der Blog wird dank des Buch­es viele neue Leser bekom­men. 🙂

Willi Gimmel
Willi Gimmel
Antwort an  Robina Hütchen
31. Juli 2020 06:38

Ja, das Buch schaut dünn aus. Ohne Beweise ist es halt nur ein Heftchen gewor­den.

Dafür ist dieser Blog sehr dick und voll mit Beweisen.

Checker
Checker
30. Juli 2020 22:34

Soft­cov­er und das For­mat zusam­men machen einen komis­chen Ein­druck. Wirkt irgend­wie nach Wer­bekat­a­log oder nach irgend­was, was die Zeu­gen Jeho­vas oder Sci­en­tol­ogy als Wer­be­büch­lein verteilen wür­den. Als Geschenk wirkt es zu billig(und zu welchem Geschenk passt eigentlich ein Cyber­mob­bing­buch als Dreingabe?) und zum Hin­stellen ist es zu dünn. Wenn ich dann noch beim Durch­blät­tern leere Seit­en, riesige Über­schriften und Füllbildchen(ohne Mehrw­ert) sehe, puuuuh…also das wird in Buch­hand­lun­gen garantiert wegge­hen, wie warme Semmeln(und wer hat schon mal warme Sem­meln in ein­er Buch­hand­lung gekauft?). =)
Viel Glück damit, Bibi…

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
30. Juli 2020 23:37

Sehr geil! Das For­mat hat und die Auf­machung hat mich sofort an etwas erin­nert und ger­ade eben ist es mir einge­fall­en! Sie hat es bei IKEA geklaut! 😉
comment image

Wäre ja auch ein Wun­der, hätte sie sich mal was „sel­ber aus­gedacht!

Bibi, mit dem For­mat hast du deinen Grund­stein gelegt, als „Erfol­gsaudöhring”! GLÜCKWUNSCH!!

Frau Sundermann
Frau Sundermann
Antwort an  Checker
31. Juli 2020 09:35

Frau Döhring hat bewiesen, dass sie sich nie um Belange von Mob­bin­gopfer inter­essiert. Mein Fall hat der Blog aufgezeigt. Ich ver­ste­he immer noch nicht, was Bibi sich bei dem Cov­er­for­mat dachte. Ist das ein Mal­buch?

Botulina
Botulina
31. Juli 2020 10:49

Ich habe den Ein­druck, auch BiBi ist nicht beson­ders hap­py mit dem Ergeb­nis der Märchen­fi­bel – gestern nach schnellem Durch­blät­tern des Ansicht­sex­em­plars, kein Gruß-Post mehr zur guten Nacht, heute nur 0815 Post­ings aus der Kon­serve.

BiBi wird natür­lich sagen, sie wäre so sehr mit dem „Dur­char­beit­en” beschäftigt gewe­sen. Aber wenn ich mich freue, sieht das anders aus…

Und kann mir mal jemand erk­lären, wieso eigentlich alle ange­blichen Pres­seter­mine immer ange­blich in Ham­burg stat­tfind­en?
Oder wie BiBi es gelingt, bere­its ca. 1/2h Stunde nach der Lan­dung in Han­nover (auch falls sie eie den Flug direkt nach HH genom­men haben sollte, hätte die Zeit nicht gere­icht), ange­blich am Ham­burg­er Hafen vor­beiz­u­fahren?

Selb­stver­ständlich gehe ich nicht davon aus, dass BiBis gepostetes Foto von ihr aufgenom­men wurde.
Aber warum lässt sich Dum­mer­le immer wieder so leicht bei ihren Leg­en­den ent­lar­ven, indem sie die ein­fach­sten Regeln der Logik nicht berück­sichtigt?!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
31. Juli 2020 10:58

Bian­ca ist freud­los (außer) einem „hap­py­post”, humorlos.….ich, nur für mich, habe noch NIE ein echt­es, her­zlich­es lachen bei dieser frau gese­hen. das arme und völ­lig humor­be­fre­ite freud­lose wesen. ohne jegliche strahlkraft. „Isso”
(aber lei­der mit per­fi­den, tück­ischen, andere über­vorteilen­den usw…merkmalen aus­ges­tat­tet).

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
31. Juli 2020 11:14

ich antworte mir selb­st *lacht, absurd. dieses schund­büch­lein, diese #stolzwiebolle und #sach­buch hash­tags machen mich ein wenig (nein: viel) wütend, daher nach meinem meet­ing .… kurze bian­ca­pause. #tox­isch #ekel #igit­toder­so

(post scriptum…an frau sun­der­mann. es geht ihnen nach über einem jahr verge­blichen „vor­sprechens” bei „bibi” wie ich erhoffe bess­er)

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Botulina
31. Juli 2020 11:07

In Ham­burg gibts halt die gün­stig­sten Lump…ähhh Klei­der für den Fash­ion Blog wenn Du ver­stehst was ich meine 😉
Bzgl. ihrer Fotos ver­mute ich, dass das Bild mit dem Hafen eher ein Ablenkungs­man­över war und sie eher in Han­nover ist da sie anson­sten schon längst wieder Nach­weise (aus ihrer Sicht) von Hotel, Restau­rants und Cafes gepostet hätte.
Abge­se­hen davon kann ich mir schlecht vorstellen, dass sie ihr Buch in Ham­burg in Emp­fang genom­men hat. Aber man weiss ja nie…

Sollte es dieses WE nach Ham­burg gehen oder sollte sie bere­its dort sein, bin ich mal ges­pan­nt, ob es näch­ste Woche wieder einen SALE SALE SALE nach einem weit­eren ihrer „Exclusiv”-Termine gibt.

Ich denke es wird dem­nächst das näch­ste Video geben, in dem sie erneut ihre Begeis­terung kund­tun wird und sich wieder feiert. Den­noch muss natür­lich alles nochmal genau geprüft wer­den, sodaß noch viel Arbeit auf sie warten wird um ihren eige­nen Qual­ität­sansprüchen gerecht zu wer­den.
Kurz vor dem Veröf­fentlichung­ster­min wird dann entwed­er die zweite Coro­na-Welle zuschla­gen was den Druck natür­lich verzögern wird oder noch Kor­rek­turen notwendig sein, die die Veröf­fentlichung dann bedauer­licher­weise verzögern wer­den (oder bei­des zusam­men).

Botulina
Botulina
Antwort an  FransenMapp
31. Juli 2020 11:57

@Mapp – klar, wir ver­ste­hen uns – das Lumpen­pro­le­tari­at von heute hat ein ganz beues Gesicht 🙂

Den­noch ist mir schleier­haft, wieso BiBi die ein­fach­sten physikalis­chen Geset­ze nicht berück­sichtigt und lt. ihren Geschicht­en stets durch Raum und Zeit dif­fundieren müsste…

@Robina – BiBi ste­ht immer viel zu sehr unter Strom und dem Zwang, sich und ihre Geschicht­en unter Kon­trolle, ihr Umfeld manip­uliert zu hal­ten. Ver­meintliche (pos­i­tive) Gefüh­le sind lediglich aus Beobach­tung auswendig gel­ernte und damit hohle, zitierte Emo­tions-Sur­ro­gate.
BiBi kann nie entspan­nt loslassen, sich wirk­lich freuen, da bei kurzem Ver­lassen der „Kon­troll-Kom­man­dozen­trale” ihr ganzes Leg­en­denge­bäude einzustürzen dro­hen würde. Allen­falls ab und an ein kurz­er Wut- und Has­saus­bruch (per Video) ist gefahr­los drin, wenn sich all die neg­a­tiv­en Gefüh­le aus Frust der Stress unge­plant ihren Weg bah­nen…

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Botulina
31. Juli 2020 12:41

Ich ver­mute, dass sich BiBi teil­weise gar­nicht mehr an das erin­nern kann (oder möchte), was sie am Tag zuvor (vielle­icht sog­ar auf Basis von Stun­den oder Minuten) von sich gegeben hat.

Bin auf jeden Fall ges­pan­nt wie ein Flitze­bo­gen wann sie das Buch „zur Freiga­be freigeben” wird. Die Kör­per­sprache unser­er Wor­takkro­batin in ihrem neusten Video aus Mamas Lump… äh Fash­ion-Laden ist auch wieder Mal ein Traum.
Entwed­er ist sie noch nicht richtig akkli­ma­tisiert oder das ganz tolle Inter­view mit der großen Zeitung während des heuti­gen Busi­ness-Lunch­es war ein­fach zu anstren­gend – sie scheint jeden­falls ihre Sätze nicht mehr been­den zu kön­nen weil sie teil­weise so ver­schachtelt sind, dass sie wohl ver­gisst, wie sie den Satz begonnen hat.
Ich mache mir Sor­gen @BiBi!

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
31. Juli 2020 12:53

Da dürftest du wohl richtig liegen. Ger­ade verkün­det sie Verän­derun­gen am Format(soll klein­er wer­den. Also jet­zt doch Taschenbuch?)…und auch im Innen­teil gibt es noch ein paar kleine Verän­derun­gen.

Außer­dem hat­te sie ein tolles Inter­view mit ein­er großen Zeitung, welche darf sie aber lei­der nicht sagen. Warum? Keine Ahnung. Ver­mut­lich hat die Zeitung Angst vorm Blog oder das die Auflage nicht reicht, wenn Bibi anfängt, Wer­bung dafür zu machen.
Aber vielle­icht will ihre große Ver­trieb­s­fir­ma auch ein­fach nur sicherge­hen, dass ihre 3 „exklusiv”-Interviews alle gle­ichzeit­ig als Über­raschungs­bombe einschlagen.(/Sarkasmus)
Man kön­nte ja jet­zt denken, wenn Bibi von einem tollen Inter­view spricht, dann kann es da eigentlich keine kri­tis­chen Nach­fra­gen gegeben haben…aber da Bibi die kri­tis­chen Töne in ihren bei­den TV-Beiträ­gen ja auch nicht erkennt…wer weiß? Außer­dem wis­sen wir ja: Es kann auch im Nach­gang noch Recherchen ob des Wahrheits­ge­halts geben und es wäre ja nicht der erste Artikel bei ihr, der deshalb dann platzt… 😉

P.S.: Bibi, ich habe dir beim For­mat etc. doch gerne bera­tend zur Seite ges­tanden. Vielle­icht ist dir das ja eine Erwäh­nung bei den Danksa­gun­gen wert(jetzt, wo du eh noch einiges verän­der­st). Ich meine ja nur… 😉
Achso, und wenn du deinen Fil­ter noch etwas höher ein­stellst, dann hast du bald auch keine Augen­brauen mehr. Wäre schade…denn die Lip­pen, Nase(bis auf die Löch­er und den Schat­ten), Wimpern(ohne App) und Haut sind ja schon weg. Eigentlich kön­nte das auch ein lustiges Tipp­spiel wer­den: „Welch­es Kör­perteil ver­schwindet als näch­stes?”

comment image

Und so sehr es auch nach Pho­to­shop aussieht: Nein, ich habe da nichts dran gemacht. Das ist direkt aus ihrem Video…

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
31. Juli 2020 13:23

Ohne mit den Geheimnissn des Lay­outens jet­zt näher ver­traut zu sein – aber bedeutet eine For­matverän­derung von Ikeakat­a­log zu Taschen­buch­for­mat nicht auch, dass das sorgfältig alleine mit Hil­fe Ander­er durchgear­beit­etet Lay­out wieder von vorn anfan­gen muss?
Oder ist das Ansicht­sex­em­plar der Märchen­fi­bel in Senioren-Gross­druck ver­fasst, so dass ein­fach das Schrift­bild verklein­ert wer­den kann und ggf. im End­pro­dukt lediglich unübliche Rand­ab­stände entste­hen?

Was ist mit den schö­nen bun­ten Bildern, die mein Auge beim Durch­blät­ter­video freudig erblickt hat? Wer­den die ein­fach im Seit­enum­bruch zer­hackt? Oder gibt es ein­fach nach jedem verän­derten Seit­enum­bruch weit­ere prak­tis­che Leer­seit­en für Noti­zen? 🙂

Wie sollen solch umfan­gre­iche Änderun­gen real­isiert wer­den kön­nen wo doch bere­its am 1.9. anste­ht?
Nicht zu vergessen, dass in Biancis­tan nach ein­er For­matän­derung zur Wahrung des hohen Qual­itäts­stan­dards, selb­stver­ständlich auch ein erneutes Lek­torat und Kor­rek­torat durch die liebe Kathi erfol­gen muss?

@Checker – vom Wun­sch nach Erwäh­nung in den Danksa­gun­gen soll­test Du bess­er Abstand nehmen – nicht dass Du am Ende noch den pösen Cyper­mop­pern zum Opfer fällst…
Du weißt doch wie das ist – BiBis Helfer­lein beim alles gaaanz alleine Bew­erk­stel­li­gen, wer­den doch früher oder später stets eben­falls krim­inell bedro­ht 🙂

Außer­dem kön­ntest Du Gefahr laufen, sollte das Buch wider Erwarten flop­pen (wovon natür­lich nie­mand aus­ge­ht), die alleinige Schuld dafür in die Schuhe geschoben zu bekom­men…

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Botulina
31. Juli 2020 15:13

Das würde ich genau­so sehen wie Du mit der For­matän­derung. Ich ver­mute, sie hat mal wieder vor lauter Hochmut das Video raus­ge­hauen bevor sie mit dem Lay­outer gesprochen hat 😀

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Checker
31. Juli 2020 13:26

Wenn das so weit­erge­ht haben wir dem­nächst qua­si regelmäs­sige Poooood­casts. Auch Fil­ter haben ihre Gren­zen beim Weichze­ich­nen von so unver­hält­nis­mäßig vie­len Zor­nes­fal­ten und Krähen­füssen.

Ich frage mich, wie BiBi dass vor sich selb­st recht­fer­tigt und was sie auf eine Frage antworten würde, wie es denn zusam­men passt ein­er­seits ein 15 Jahre altes Foto als Buch­cov­er zu ver­wen­den und ander­er­seits täglich Videos in die weite Welt hin­auszu­rauszurotzen, in denen sie bis zur Unken­ntlichkeit verz­er­rt wird.

Ist das dann noch die pro­pa­gandierte Selb­stliebe, der starke Glaube an sich selb­st, oder ist das dann eher die Darstel­lung ein­er gescheit­erten und erfol­gslosen Frau, die von Hass, Miss­gun­st, auch optisch, zer­fressen ist und alles mögliche dafür macht, um ihr wahres Alter und ihren gescheit­erten beru­flichen Werde­gang zu ver­schleiern.

Fra­gen über Fra­gen…

The Observerette
The Observerette
Antwort an  Checker
31. Juli 2020 14:16

Das ganz, ganz tolle Inter­view bei der ganz großen Zeitung kann ja dann nur bei der HAZ gewe­sen sein (oder Burgel kon­nte bei der NP nochmals ein gutes Wort ein­le­gen), nach­dem Bibi um die Mit­tagszeit bere­its wieder in Burgels Läd­chen weilt.

Sollte nicht der Blog eventuell auch einen kom­pak­ten und über­sichtlichen Pres­se­text (eventl. sog­ar unter einen extra Reit­er „Presse”) für inter­essierte Medi­en hier sep­a­rat zur freien Ver­wen­dung anbi­eten?

So dass es Pres­sev­ertretern erle­ichtert wird, nicht das gesamte Blogkom­pendi­um dur­char­beit­en zu müssen und es ein reg­ulieren­des Gegengewicht zu Bibis „exclu­siv­en” Fabeln aus dem Reich der Fan­tasie gibt?

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  The Observerette
31. Juli 2020 14:48

Das würde m.M.n. bedin­gen, dass es über­haupt erst­mal einen Ver­lag o.ä. geben müsste, die tat­säch­lich Inter­esse an ihrem Schinken haben. Ein so großes Som­mer­loch muss wohl erst noch erfun­den wer­den.

Spätestens nach der Durch­sicht der ersten Seit­en würde es wohl jedem Redak­teur oder Jour­nal­is­ten mit entsprechen­der Qual­i­fika­tion und Aus­bil­dung auf­fall­en, mit was er oder sie da zutun hat.
Alle anderen, z.B. die Haus- und Hof­berichter­stat­ter der Döhring-Bande, wer­den sich ver­mut­lich nicht durch Fak­ten davon abhal­ten lassen.

Real­is­tisch gese­hen wird sie mein­er Ver­mu­tung nach nur ihrem Intellekt entsprechen­den Blog­ger oder Inste­grim­mer erre­ichen sowie durch Mamas Con­nec­tion die bekan­nte Zeitung.
Abge­se­hen davon würde eine Berichter­stat­tung in den aller­meißten Fällen bedin­gen, dass sie ihr Buch vor der Veröf­fentlichung aus der Hand gibt um über­haupt darüber bericht­en zu kön­nen. Das wird sie auf­grund Ihrer Para­noia und Schiz­o­phre­nie zu ver­hin­den wis­sen.

Da sie gestern über­haupt erst­mal ihr erstes „Ansicht­sex­em­plar” bekom­men hat und damit noch nicht­mal zufrieden ist, wird mit Sicher­heit noch keine ern­stzunehmende Quelle einen Bericht/Interview/you name it mit ihr geplant haben. Dafür sind die zeitlichen Resourcen von Redak­tio­nen etc. viel zu knapp und damit auch zu teuer, um sich Zeit für ein unbekan­nte wannabe self­pub­lish­er „Autorin” zu nehmen, die ihr Buch noch nicht­mal in den eige­nen Hän­den hal­ten bzw. vorzeigen kann. Erst recht, wo Fir­men so viel wie möglich auf Home­of­fice, Video­con­fer­enc­ing etc. set­zen. Ganz auf dem Niveau von G. Grass und Kon­sorten ist sie dann doch noch nicht angekom­men.

Insoweit lehne ich mich jet­zt mal aus dem Fen­ster und behaupte, da war noch rein gar­nix.

Hatermeister
Hatermeister
31. Juli 2020 15:30

Was mich sehr freut ist, dass sich Bibi so viel Mühe mit dem Lügen­buch macht, denn schließlich wird es kosten­los im Inter­net zum Down­load­en ver­füg­bar sein… Jet­zt wer­den let­zte Verbesserun­gen vorgenom­men. Wirk­lich toll für ein kosten­los­es Buch. Bibi will wirk­lich nur helfen und so kön­nte es trotz der Lügen weltweit ein Best­seller wer­den.

Hatermeister
Hatermeister
31. Juli 2020 15:45

Bibi war beim Inter­view, darf aber nicht darüber sprechen. Wo gibt es so etwas, dass man über ein Inter­view nicht sprechen darf? Selb­st wenn sie zum Inhalt nichts sagen will, kön­nte sie sagen für welch­es Pressemedi­um das Inter­view war.

Da Bibi bis heute nie ein Pressemedi­um genan­nt hat und bis heute kein Bericht erschienen ist, ist das ALLES LÜGE!

Oelspur
Oelspur
31. Juli 2020 22:46

Weil Du Dur so viel Mühe mit Deinen Sto­rys gibst,muss es fest­ge­hal­ten wer­den.
Start wie jeden mor­gen in Endlosschleife,dann 2 Sprüche,dann Video zum Buch,dann new Post,dann Pooodcast,dann was der Blog berichtet(vor 3 Tagen),dann Katze und dann wieder Pooodcast(doppelt hält bess­er). Nehme an „Good night” kommt heute wieder”.
Und dann hast Du noch eine neue Folge vom Pooood­cast aufgenom­men.
Und dann noch Pres­seter­min.
Da bleibt keine Zeit fürs „Studi­um” .

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Oelspur
1. August 2020 13:14

…aber für dum­m­doofe „chal­lenges”. bian­ca hat akzep­tiert, nominiert x andere und natür­lich mamaaaa, ihres „ver­trauens”, zeigt sich chal­lengekom­part­ibel in sw (das gesicht ist fast wegge­filtert (welch riesen sel­be­wußt­sein unser idol wohl haben muss).

wozu der mist? sol­i­dar­itât, frauen usw…
oh hil­fe, tut das not? selb­stver­ständlich­es auch noch zu chal­len­gen? by the way.……ich bin auch eine, dur­chaus selb­st­be­wußte, frau und die meis­ten mein­er bekan­nten und engen leute sind män­ner. oh je, oh je – sollte ich jet­zt eine chal­lenge ins leben rufen „leute zeigt euch wie ihr seid, kloppt diese idioten­fil­ter in die tonne, ob frau oder mann, jede/r ist willkom­men.”

nö, mach ich nicht, das ist mir defin­i­tiv zu albern und blöde. 🙂

Spürhundestaffel
Spürhundestaffel
1. August 2020 13:04

Ja – such, such… wo ist die Bibi? Wo ist die Bibi?

*

comment image

*

(Wenn „Ghost­ing” dank über­mäs­si­gen Fil­terge­brauchs eine neue Bedeu­tung bekommt)

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Spürhundestaffel
1. August 2020 13:17

genau so von mir emp­fun­den, @spürhund.
eine nahezu zeit­gle­iche aus­sage mit eige­nen wörtern.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Spürhundestaffel
1. August 2020 13:48

…und da ver­sucht der „alte hase bian­ca” dann doch der welt, dem uni­ver­sum, die inste­grim­mm-regeln zu ver­mit­teln.

erin­nert mich an die sendung mit der maus. lediglich .…da war die elo­quenz jnd der humor plus die erk­lärdeut­lichkeit deut­lichst bess­er und die ziel­gruppe 3 bis 90 hat­te spaß, plus etwas gel­ernt.

bei bian­ca, deren aus­druck­volles phys­iog­nomis­ches merk­mal die wim­per­napp ist *gru­u­u­usel, ist argu­men­ta­tives ver­mit­tel­ndes nicht auf ihrem begren­zten „schirm”.

gibts spuren von intel­li­genz auch per fil­ter???

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Spürhundestaffel
1. August 2020 21:37

Bibis Foto in 3 Monat­en:
comment image

Spürhundestaffel
Spürhundestaffel
Antwort an  Selber Außen
2. August 2020 01:59

nach weit­eren 3 Monat­en:

.

comment image

.

Daneben sieht Juch­heim mit sein­er Effek­tkos­metik im wahrsten Sinne des Wortes alt aus und kann nur noch ein­pack­en 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Spürhundestaffel
2. August 2020 04:43

@selber und @spürhund

damit dürfte bian­ca ganz zufrieden sein . endlich alter­s­los, kein teures zeug mehr vom doc, kein wenig­stens dann und wann „fre­undlich-schauen-müssen”.
ein­fach „natür­lich” sein, so wie sie es propagiert.
sie muss sich ein­fach noch tiefer in die foto­shop- und fil­ter­ma­terie hinein
fuch­sen.

Checker
Checker
1. August 2020 13:40

Krass, Bibi kann jet­zt Poood­cast ganz alleine. Ganz großer Schritt für sie. Und auch die Nach­bar­beitung braucht nur ca. 5 Tage.

Übri­gens seid ihr ganz alleine dafür ver­ant­wortlich, wenn Bibi euch in die Schus­slin­ie manövri­ert. Ver­ständ­nis ihrer­seits habt ihr höch­stens zu erwarten, wenn Bian­ca das noch weit­er auss­chlacht­en darf(wie bei Kathi und Torsten). 😉
Komisch, wenn andere ihre Infos veröf­fentlichen und das genutzt wird, sind sie selb­st schuld. Wieso find­et sie die Nazi-Num­mer nochmal doof? Das hat doch ihr Opa selb­st in den Medi­en öffentlich gemacht und sie hat ihn danach ständig ver­sucht in den Fokus zu rück­en. Wenn Bibi das tut, sind die böse deutsche Jus­tiz und die ganze Gesellschaft schuld. Mitleid und Nach­sicht hat Bian­ca mal wieder nur für sich selb­st übrig. Naja…

Bibi hat wohl mal wieder ein paar Absagen kassiert und das schlägt dann so durch…

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
1. August 2020 14:04

Diese Videose­quenz sollte unbe­d­ingt hier im Blog archiviert wer­den, denn sie führt „über 5 Jahre” Cyber­mob­bing-Gejam­mer ad absur­dum und obso­letiert BiBis ohne­hin obso­lete Märchen­fi­bel in Gänze…
Der gesamte „Rat­ge­berteil” lässt sich wie fol­gt zusam­men­fassen:

Gib nix preis, kannste nicht gemobbt wer­den.

BiBi hat eine wirk­lich große Kar­riere als kom­plett empathiebe­fre­ite „Super­couch” vor sich: „Sel­ber” mitlei­d­heis­cheind rum­jam­mern, andere mit knap­pen Bin­sen­weisheit­en teuer abservieren…

@Checker – ich nehme an, BiBi hadert ganz doll mit der IKEA-Kat­a­log-For­mat-Falle und ist auch aus diesem Grund mies drauf.
Sie find­et, das Ding sieht scheixxe aus, dürfte aber inzwis­chen eben­falls geschnallt haben, dass der Zug für For­matverän­derung qua­si abge­fahren ist…

Nun soll es bei gle­ich­bleiben­dem For­mat offen­sichtlich Papier­stärke im Kar­ton­bere­ich ret­ten – wird aber halt ein teur­er Spass und neben­bei fraglich, ob es dadurch wirk­lich viel bess­er ausse­hen wird…

Was auf Teufel komm raus beson­ders wer­den sollte, wird nun auch „beson­ders” – wenn auch anders als beab­sichtigt:
Ob nun IKEA-Kat­a­log oder kar­toniertes Kinder­buch – bei­des mutet nicht so wirk­lich wer­tig an…

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Botulina
1. August 2020 21:16

Es war so klar das sie jet­zt an die Papier­stärke geht, macht sie aber ungern, da das ja weniger Kohle für sie sein wird… Wobei bei 3 sel­ber gekauften und ca. 10 von den Bib­i­fans (Ich bin auf jeden Fall dabei!) fällt der „Gewinn” eh in einen Bere­ich, der nicht der Rede wert ist! 😉
Hätte sie mal nicht auf ihre „sel­ber” gelenk­te For­ma­tum­frage gehört son­dern auf ihre Fans hier im Blog hätte sie jet­zt nicht so einen ultra­scheis­seausse­henes Lügen­märchenkat­a­lo­grat­ge­ber­buch!
Aber das Ausse­hen passt ja dann 1:1 zum Inhalt! 😀
comment image

Hier das Video, in dem sie genau erk­lärt, warum sie, ihre Ratschläge, ihr Lügen­märchenkat­a­lo­grat­ge­ber­buch und ihre Betrüger­mod­ule völ­lig sinn­los sind:

https://s12.directupload.net/images/200801/je3k3voh.mp4

Checker
Checker
Antwort an  Selber Außen
2. August 2020 12:25

Sie hat ja jet­zt schon etliche Male ihren engen Zeit­plan damit erk­lärt, dass sie sich mal wieder Gedanken um Papier­stärke und For­mat machen muss…heute brauchte das nochmal 3h. Und am Ende wirft sie alles um und macht sie es…*Trommelwirbel*…doch wie alle anderen.
Grat­u­la­tion, Bibi. Aber im gle­ichen Video propagieren, man müsse doch mal bei sein­er Entschei­dung bleiben. Läuft…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
1. August 2020 14:11

mit ihrer min­derbe­mit­tlung und gle­ichzeit­iger hybris kön­nte sie aus einem gle­ichen gen­pool wie don­ald stam­men.

ihr prob­lem!

denn mal ein spaßiges woch­enende euch 🙂

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
1. August 2020 21:29

Wer hat sich denn bei Bib beschw­ert, dass sie ihn/ihr erk­lären muss, wie ein­fach es ist nicht „gemoppt” (sor­ry Leute ich schreibe Mop­pen ein­fach zu oft falsch!) zu wer­den?
Ich ste­he ger­ade auf dem Schlauch oder habe es nicht mit­bekom­men…

Botulina
Botulina
Antwort an  Selber Außen
1. August 2020 22:30

BiBi hat sich nicht näher darüber geäussert, wer sich beschw­ert haben kön­nte.
Vielle­icht fan­den es auch die liebe Kathi oder der Torsten doof, dass sie von BiBi – lediglich in einem ein­lei­t­en­den Satz kurz erwäh­nt – als Aufhänger für BiBis erneute eigene Jam­mer­l­i­tanei miss­braucht und auf sie nicht weit­er einge­gan­gen wurde.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Botulina
2. August 2020 00:28

Oki, also habe ich nichts ver­passt! 😉
Da ich Bian­ca Döhring abspreche von hier bis zum Tis­chrand zu denken, hat die Bemerkung „Kinder- oder Baby­fo­to” bes­timmt einen realen Bezug zu ihrer „fre­undlichen” Hil­fe Cybe­mop­ping zu ver­hin­dern… 😀
comment image

Ich tippe dann mal auf @aldina_dz_, die sich bei Bibi beklagt hat, dass sie in ihrem „Kettenbrief„gelandet ist…
Bei der unsere Dra­maque­en zuvor die Baby­fo­tos süß fand!

PS.: HEHE, ganz sich­er war es @aldina_dz_, denn als ich ger­ade Bibis Kom­mentare bei den Baby­fo­tos sich­ern wollte, sind die alle ver­schwun­den, nur das eine habe ich noch für euch!
„Süß” kon­nte ich nicht mehr sich­ern, aber gelbe Herzchen! 😉
comment image

Und jet­zt alles gelöscht: https://www.instagram.com/p/CC9hto5CiS2/

Bibis „beste Fre­undin” Wal­bur­ga ist auch mit beim Baby­fo­to­liken!
comment image

Tiere sind Freunde
Tiere sind Freunde
Antwort an  Selber Außen
2. August 2020 01:26

Na, da kann aldina_dz_ ja von Glück sprechen, dass sie bis­lang nicht in einem Verteil­er bei PETA oder Vierp­foten gelandet ist:
Igitt, Pelz von toten Tierkindern an Mützen etc. von kleinen Men­schenkindern

*
comment image

*

comment image

*

von Pädophilen-Seit­en mal ganz zu schweigen…

Fand Bibi zu „Was-Pocher-macht-ist-kein-Mob­bing-ich-weiß-wovon-ich-spreche-Zeit­en” nicht auch völ­lig indiskutabel, Kinder auf Inste­grimm zu präsen­tieren?!

Da hat sie wohl ihre „süüüß” und Herzchen­likes ganz vergessen:

*

comment image

*

Aber wie gut, dass Bibi nun höch­st­per­sön­lich ihre Freiga­be erteilt hat, dass jed­er selb­st dafür ver­ant­wortlich ist, was er öffentlich postet (oder auch liked!) – also kein Mob­bing, Abso­lu­tion auch für poten­tiell Pädophile.
Kein­er darf sich mehr bekla­gen, wenn Posts zitiert wer­den und plöt­zlich an ganz ander­er Stelle wieder im Netz auf­tauchen soll­ten. Bibi hats gesagt.

Damit wird sie Mut­ti und ihren ethisch unsen­si­blen „Tote-Tier-Teile-Kundin­nen” einen Bären­di­enst erwiesen haben.

Tiere sind Freunde
Tiere sind Freunde
Antwort an  Selber Außen
2. August 2020 02:55

Baby in Echt­pelz- ein­fach per­vers und abstossend:

.

comment image

.
comment image
comment image
https://miloves.co/collections/baby-girl/products/mi-loves-signature-fox-fur-trimpompoms-baby-pramsuit

.

comment image
https://miloves.co/collections/baby-girl/products/mi-loves-signature-knitted-baby-bonnet-with-fox-fur-pompoms

.

Das ist Bibis wahres Umfled – nicht liebende Hände, die für­sor­glich Stre­unerkatzen stre­icheln und füt­tern, son­dern Babies, die dekadent in abar­tige Echt­pelzbek­lei­dung von gequäl­ten Krea­turen gesteckt wer­den.

Und Fam­i­lie Döhring find­ets „süssss”, weil man sich ja finanzkräftige Kundin­nen bei der Stange hal­ten möchte.

Tiere sind Freunde
Tiere sind Freunde
Antwort an  Tiere sind Freunde
2. August 2020 03:28

Bibi, falls du meinen soll­test, ich bin dir auf den Leim gegan­gen und hätte unbe­wusst den von dir aus­gelegten Köder geschnappt, so liegst du falsch.

Hier geht es nicht darum, dein Umfeld „mit reinzuziehen” oder böse zu „mop­pen” – das ja nach deinen Worten ohn­hin selb­st ver­ant­wortlich ist, was es von sich im Netz preis­gibt und selb­st schuld, wenn es beispiel­sweise Kinder im Netz präsen­tiert.

Es geht um das Anprangern von – der Öffentlichkeit selb­st zugänglich gemachtem – dekan­de­tem Ver­hal­ten (und fehlen­der Zivil­courage, dies auch so zu benen­nen und zu verurteilen. Statt dessen im Sinne der Kun­den­bindung lieber Likes und Herzchen zu verteilen.).
Ein in totes Tier gewan­detes Baby kann gar nicht süss sein (son­dern ist eher arm dran), es sei denn, man lebt in der Steinzeit.

Der Fam­i­lien­hund wird gehätschelt, das eigene Baby in Echt­pelz gesteckt – dafür muss man schon sehr merk­be­fre­it sein.
Fehlen nur noch exquis­ite Hun­demän­telchen aus toten Artgenossen.

Checker
Checker
Antwort an  Tiere sind Freunde
2. August 2020 12:42

Ald­ina ist halt so eine trau­rige Möchte­gern-Influ­encerin, die selb­st nichts zu sagen hat und deshalb ver­sucht mit „schö­nen” Pho­tos Fol­low­er zu kriegen. Luxus, Babys, Katzen-/Hun­de­fo­tos, kopierte Sinnsprüche und ein paar „Sex sells”-Posen…daraus beste­ht gefühlt die Hälfte aller weib­lichen Pro­file auf Insta­gram. Alles wirk­liche „deepe” Pow­er­frauen. Frei nach dem Mot­to: „Was Kar­dashi­an kann, kann ich schon lange”.
Schon mal was von dem berühmten Elvis-Imi­ta­tor gehört? Nein? Dann mal scharf nach­denken, wieso das Konzept vielle­icht doch keine ganz große Zukun­ft hat. Aber wenn man halt son­st nichts kann…

Gibt ein ver­mehrtes Auftreten solch­er Per­so­n­en im Umfeld der Döhringschen Blase. Aber das ist im Umfeld eines Pelzgeschäfts für Frauen auch nicht anders zu erwarten…

Botulina
Botulina
Antwort an  Tiere sind Freunde
2. August 2020 22:45

Ich bin ges­pan­nt, wie lange BiBi dieses Mal warten wird, bis ihr ange­blich „berichtet” wer­den wird – da sie ja den Blog nie liest – dass es jemand aus ihrem Umfeld auf ihren Blog geschafft hat. Und wie sie die Sache zu ver­drehen ver­suchen wird, um einen Skan­dal zu ihren Gun­sten daraus zu strick­en.

Pelz tra­gende (verkaufende) eigen­ständig entschei­dende Men­schen sind bere­its mehr als wider­wär­tig, Kinder in Pelz zu steck­en der Gipfel an Per­ver­sion… Wirk­lich ekel­haft.

(um dann noch mit #ani­mallove etc. zu hash­taggen…)

franzi
franzi
2. August 2020 07:23

liebe bian­ca!!!!!!!
ich freue mich aufs buch und mir ist egal wie dick das papi­er oder wie das for­mat ist.
das du es hier auf dein­er seite kosten­frei als ebook anbi­eten wirst ehrt dich und ich werde des laden gle­ich am 1.9.
ich bin sehr ges­pan­nt…
grüße von franzi aus köln

Maria
Maria
Antwort an  franzi
2. August 2020 08:56

Freue mich auch schon auf den kosten­losen Down­load hier auf dem Blog. Ist ja außer­dem umwelt­fre­undlich­er. Grüße aus Hagen

NurEinGast
NurEinGast
2. August 2020 07:28

” @biancadoehring_79
Sᴇɪᴅ Iʜʀ ʙᴇʀᴇɪᴛ ғᴜ̈ʀ ᴍᴇɪɴ Bᴜᴄʜ﹖ Fʀᴇɪᴛᴀɢ ʜᴀʙᴇɴ ᴍɪᴄʜ ᴅɪᴇ Aɴsɪᴄʜᴛsᴇxᴇᴍᴘʟᴀʀᴇ ᴇʀʀᴇɪᴄʜᴛ. Iᴄʜ ʜᴀʙᴇ ᴍɪᴄʜ ɴᴜɴ ɴᴏᴄʜ ᴇɪɴᴍᴀʟ ғᴜ̈ʀ ᴇɪɴ ᴀɴᴅᴇʀᴇs Fᴏʀᴍᴀᴛ ᴜɴᴅ ᴇɪɴᴇ ᴀɴᴅᴇʀᴇ Pᴀᴘɪᴇʀsᴛᴀ̈ʀᴋᴇ ᴇɴᴛsᴄʜɪᴇᴅᴇɴ. Dᴀɴᴀᴄʜ sᴛᴇʜᴛ ᴅᴇʀ Vᴇʀᴏ̈ғғᴇɴᴛʟɪᴄʜᴜɴɢ ɴɪᴄʜᴛs ᴍᴇʜʀ ɪᴍ Wᴇɢ ᴜɴᴅ ᴅᴀɴɴ sᴛᴀʀᴛᴇᴛ ᴅᴀs ᴀᴜғʀᴇɢᴇɴᴅᴇ Aʙᴇɴᴛᴇᴜᴇʀ ʀᴜɴᴅ ᴜᴍ ᴍᴇɪɴ Hᴇʀᴢᴇɴsᴘʀᴏᴊᴇᴋᴛ ❤ ”

Wenn das For­mat geän­dert wird, ändert sich ja das Lay­Out bzw der Textfluss und alles muss neu kor­rigiert und Lek­to­ri­ert wer­den. Teilun­gen stim­men nicht­mehr usw.…

Raphaela
Raphaela
2. August 2020 10:11

Am Mittwoch kommt die neue Pod­cast­folge. Es geht um den täglichen Cyber­mob­bing Wahnsinn. Bibi erzählt bes­timmt vom großen Fan­blog. Wäre da bloß nicht diese schiefe Stimme von Bibi. Muss ich wieder in Etap­pen hören.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Raphaela
2. August 2020 10:46

ich werde nur mal „rein­hören”, ich ertrage die mutter/tochterstimme nur kurz. diese fre­quen­zen sind für mich unan­hör­bar.
das wesentliche ste­ht ja dann im fan­blog.

Umfrageteilnehmer(in)
Umfrageteilnehmer(in)
Antwort an  Raphaela
2. August 2020 13:48

Werde dieses Mal nicht teilnehmen,denn wenn ich wieder mit NEIN antworte werde ich ges­per­rt.
Aber ich wette sobald es keine 100 Prozent mehr sind,wird die Umfrage gelöscht.

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Raphaela
2. August 2020 13:59

Ich freu mich auf den Pod­cast. Als größter Bibi-Fan von allen liebe ich Bibis Stimme. Es ist die beste Cyber­mob­bing-Stimme der ganzen Welt!

Botulina
Botulina
2. August 2020 16:13

Bibis Ankündi­gung ruft ja mal wieder ein granaten­mäs­siges Feed­back her­vor – der heißersehnte Pod­cast wird wie schon beim let­zten Mal ein Ham­mer-Erfolg wer­den – die Fol­low­er-Crowd ist schon völ­lig aus dem Häuschen – nach 5h kein einziges Like, kein gelbes Herzchen…

Wie lange das Post­ing wohl in dieser Form so ste­hen bleibt?!

*

comment image

*

Ähm, wie erk­lärt sich dies eigentlich logisch: BiBi, die ja nie einen Blick in ihren Blog wirft – inter­essiert sie nicht, schon seit Jahren nicht – möchte über „täglichen Cyber­mob­bing­wahnsinn” referieren…

Ist der Blog also gar nicht gemeint und wird die arme BiBi vielle­icht tat­säch­lich gemobbt – irgend­wo in den Weit­en den Inter­nets? Und wir wis­sen gar nichts davon?

BiBi, kön­nen wir Dir als treue Fans vielle­icht zur Seite ste­hen? Gib uns ein Zeichen und wir wer­den immer für Dich da sein, ste­hen geschlossen hin­ter Dir – also zusam­men mit Dein­er Fam­i­lie „im Hin­ter­halt” oder so…

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Botulina
2. August 2020 20:45

Zehn Stun­den und immer noch kein gelbes Herz für Bian­ca Döhrings Poood­cast!
comment image

Ich schicke ihr eines von hier aus, sich­er freut sie sich! 🙂comment image

Sich­er mag sie mich auch sehr und ist stolz auf mich, dass ich „ʙᴇʀᴇɪᴛs ᴇɪɴ ᴇɪɴᴢɪɢᴀʀᴛɪɢᴇs Mᴇɪsᴛᴇʀsᴛᴜ̈ᴄᴋ” bin!
comment image

Vᴇʀɢɪss ᴅɪᴇsᴇ Iᴅᴇᴇ﹐ ᴅᴀss ᴅᴜ ᴊᴇᴍᴀɴᴅ ᴡᴇʀᴅᴇɴ ᴍᴜssᴛ”, danke Bibi für deine Abso­lu­tion, ich werde mich schon wegen dir nie ändern!

… ᴢᴜ sᴇʜᴇɴ﹐ ᴡɪᴇ ᴅᴜ ᴡɪʀᴋʟɪᴄʜ ʙɪsᴛ. Sᴄʜᴏ̈ɴ﹐ ᴋʟᴜɢ﹐ sᴛᴀʀᴋ ᴜɴᴅ ʟɪᴇʙᴇɴsᴡᴇʀᴛ

Ich weiß Bibi, ich weiß… Ich hoffe du wirst auf der Reise zu dir auch so schön, klug, stark und liebenswert wie ich!

PS.: Da kommt „selb­st” vor, der Text kann nicht von Bibi stam­men!

Herz
Herz
Antwort an  Botulina
2. August 2020 23:14

Ich denke mal Fol­gen­des: es ist ein generelles Prob­lem irgend etwas zu kom­men­tieren, zu liken, oder was auch immer. Dies ist halt schw­er wenn alle „Nor­ma­los” block­iert wur­den von Frau Döhring, wenn sie mal in der Ver­gan­gen­heit nicht nach Ihrem (Fr. D.) Gus­to kom­men­tiert haben.
Auch ich, die immer nur hil­fre­ich zur Seite ste­hen wollte, mit meinem Klar­na­men, bin „weg” vom Fen­ster. Schade eigentlich 🙁

Oelspur
Oelspur
2. August 2020 19:06

Wird Zeit das Bibi Atem­los mal wieder sagt sie joggt…oder ist sie nach schätzungsweise 100 Meter gehen so außer Atem ??

Und endlich mal wieder was anderes:

Bɪᴀɴᴄᴀ Dᴏ̈ʜʀɪɴɢ
————————
• Pod­cast: Female Pow­er Inspi­ra­tion
• Hap­pi­ness Train­er | In Progress
http://www.biancadoehring.de

Botulina
Botulina
Antwort an  Oelspur
2. August 2020 22:31

Die Web­site nimmt sich da schon weniger beschei­den aus:
Hier gibt Märchen-BiBi vor, bere­its „Zer­ti­fizierte Hap­pi­ness-Trainer­in” zu sein…

*

comment image

*

Abge­se­hen davon, dass ein Studi­um nicht mit einem „Zer­ti­fikat” abschließt, BiBi die Prü­fung ja nach eige­nen Worten plant zu ver­schieben und daher nicht ein­mal im Besitz dieses nicht­snutzi­gen Zer­ti­fikats ist – wer zum Teufel trägt sein Geld zu ein­er „Hap­pi­ness-Trainer­in” und wtf soll das bitte für ein Beruf sein?

(rein rhetorische Frage, BiBi hat­te ja auch in der Ver­gan­gen­heit stets nur mit in Biancistan/ Absur­dis­tan sin­nvollen Lizen­zen aufzuwarten…).

Ramona
Ramona
Antwort an  Botulina
3. August 2020 07:20

Du kriegst die Tür nicht zu. Für was die Döhring alles zer­ti­fiziert ist. So däm­lich diese Nicht­skön­ner­in auch ist, amüsant bleibt es immer wieder. Habe mal gegoogelt. Es gibt solche Ther­a­peuten, aber da zahlt die Kasse der Döhring nix. Gle­ichzuset­zen mit Hokus­Pokus Heil­ern. Es geht also wieder nur mit Lug und Betrug bei der geldgeilen Tus­si.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Botulina
3. August 2020 09:51

Damit du nicht so nei­disch auf Bibis hart erar­beit­et Zer­ti­fikate bist! 😉
comment image

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Selber Außen
3. August 2020 11:28

…hart erar­beit­ete Zer­ti­fikate… sollte es natür­lich heißen! 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
3. August 2020 13:44

.…klugshit­ter­modus an (bei 1 zer­ti­fikat darf das).….tausche im text ein „m” gegen ein „n”.

Botulina
Botulina
Antwort an  Selber Außen
3. August 2020 13:33

Oh, vie­len her­zlichen Dank, lieber Prof. Dr. Dr. Sel­ber Außen. Ich freue mich so.

Endlich wurde mein mir in die Wiege gelegter Fleiß und Diszi­plin (sic) mit dem Erfolg belohnt, der sich eigentlich schon seit langem hätte zwangsläu­fig ein­stellen müssen.
Endlich kann ich mein­er Vita ein qual­i­fizieren­des Zer­ti­fikat hinzufü­gen, nach­dem ich mich bis­lang ohne jeden Abschluss mit Hil­f­sar­beit­er­jobs oder Hartz4 über Wass­er hal­ten musste.
Dieses tolle Zer­ti­fikat wird mein Leben von nun an von Grund auf verän­dern.
Ich werde es mir sofort aus­druck­en, rah­men und für jeden Besuch­er sicht­bar an die Wand hän­gen 🙂

(Hey BiBi, nun muss die Staats­macht nur noch die Ghet­tos der Repub­lik nach diesem ange­berisch im Ein­gangs­bere­ich platzierten Zer­ti­fikat durch­suchen – und schon wäre vielle­icht, vielle­icht der erste „Täter” dingfest gemacht 🙂 )

Nicole Hahn
Nicole Hahn
2. August 2020 19:43

Kommt Bibis Buch nun pünk­tlich? Ich meine, neues Papi­er und neues For­mat dauern doch, ger­ade weil Bian­ca so hohe Ansprüche hat. Das wird doch wieder alles nix zum 01.09. Wo kann ich das exk­lu­sive Inter­view im besagten Mag­a­zin lesen????!

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Nicole Hahn
3. August 2020 11:05

Bian­ca plant am For­mat, Papi­er und Cov­er schon 2 Jahre. Da kommt es auf weit­ere Jahre nicht an. Die Qual­ität ist wichtig, nicht die Cyber­mob­binghil­fe.

Bian­ca sagt heute, dass es einen weit­eren Probedruck benötigt. Das dauert, weil alle Druck­ereien in Bian­cas Welt geschlossen haben.

Erst wenn alles per­fekt ist, startet der Druck mit ein­er Großau­flage von 100 Stück.

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  LKA Humbug
3. August 2020 11:15

Um sich nicht weit­er als vom PC zur Couch und zurück bewe­gen zu müssen, sor­ry, ich meine natür­lich Zeit zu sparen, nutzt sie nun Super­markt-Liefer­di­en­ste. Gut gemacht BiBi!

Selber Außen
Selber Außen
3. August 2020 12:10

Bian­ca Döhring war einkaufen!

Natür­lich küm­mert sie sich nicht darum, „sel­ber” das zu TUN was sie von anderen erwartet, näm­lich beim kleinen Geschäft in der Straße einzukaufen!
Nein, sie kauft beim zweit­größten Lebens­mit­teleinzel­händler (REWE) in Deutsch­land und macht auch noch Wer­bung für diesen!

Das sie ihre Einkäufe nicht „sel­ber” nach­hause tra­gen kann, wis­sen wir durch ihre zahlre­ichen Videoauf­nah­men, bei denen sie schon in nor­malem Schritt­tem­po, auf ger­ad­er Straße, keucht wie ein Ket­ten­rauch­er mit 78!
comment image

Wir kön­nen nur aufrufen: Macht es wie Bibi, kauft bei Ama­zon und nicht bei AGATHA Mod­en in Han­nover!

Und was ist mit ihren alten „Herzen­spro­jekt”?
„Als Yogalehrerin und Green­peace-Unter­stützerin liegt mir ganz beson­ders die Nach­haltigkeit und die Zusam­menset­zung der Pro­duk­te, mit denen gekocht wird, am Herzen. Du soll­test daher darauf acht­en, dass die Lebens­mit­tel keinen Zuck­er oder Zuck­er­aus­tauschstoffe wie z.B. Man­nit, Xylit oder Maltit enthal­ten. Ich wün­sche Dir ganz viel Freude mit meinen Gericht­en!”
(Quelle: Bibis Fit­ness – Rezepte, 1. Auflage 2016. Buch. 124 S. Hard­cov­er
ISBN 9783734526732, https://beckassets.blob.core.windows.net/product/readingsample/16826204/9783734526732_excerpt_001.pdf)

Mit Bibis Siegel!!!
comment image

Bibi ist die Umwelt natür­lich genau so scheiße­gal wie die Nach­haltigkeit, die Pro­duk­t­in­halte und das Herzen­spro­jekt heißt heute A und mor­gen B!

Auch inter­es­sant, dass in ihrer sowieso gefälscht­en VITA, in ihrem ersten „Buch” noch keine Rede davon war, dass sie ange­blich xxx Jahre ein eigenes Stu­dio besaß!

Bibi kauft solche Pro­duk­te beim zweit­größten Lebens­mit­teleinzel­händler und schämt sich nicht ein­mal!
comment image

CODECKECK:
NÄHRWERT-AMPEL
Angaben für eine Por­tion­s­grösse von 100g.

mit­tel Fett 4 g
mit­tel gesät­tigte Fettsäuren 2,4 g
hoch Zuck­er 7,4 g
ger­ing Salz 0,1 g

(https://www.codecheck.info/getraenke/kaffee/kaffeegetraenke_eiskaffee/ean_7610900138913/id_328889/Emmi_Caffe_Latte_Macchiato.pro)

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Selber Außen
3. August 2020 13:30

Heute hat Bibi ein ganz anderes, neues Siegel und bestätigt sich „sel­ber” daher auch andere Fähigkeit­en!
comment image

(Quelle: https://biancadoehring.de/me/)

Weit­ere Fra­gen von echt­en Jour­nal­is­ten, für die Bibi-Inter­views!
Wieso haben Sie bei jedem „Buch” eine andere Vita?

Selber Außen
Selber Außen
3. August 2020 12:31

comment image

Bian­ca Döhrings (@biancadoehring_79) Yogaübun­gen Teil I:
comment image

Bian­ca Döhrings (@biancadoehring_79) Yogaübun­gen Teil II (Fin­geryo­ga!):
comment image

Bian­ca Döhrings (@biancadoehring_79) gesunde Lebensweise:
comment imagecomment image

Für all die „vie­len Pres­se­leute”, das ist Bibi!

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Selber Außen
3. August 2020 12:51

WAS FÜR EON BLÖDSINN!
Habt ihr euch das mal durchge­le­sen, was Bibi emp­fiehlt?
https://bewusst-vegan-froh.de/forschung-wie-aufenthalte-am-see-oder-meer-dein-gehirn-veraendern-und-dich-ruhiger-und-staerker-machen/

Ich denke die sehen das anders:

Tzu­na­mi Ris­saga-Meteotzu­na­mi al Port d’Al­cú­dia juli­ol 2018
https://www.youtube.com/watch?v=0URqKo2kmkY

Tsuna­mi-Katas­tro­phe 2004 „Weg, wir müssen weg”
https://www.tagesschau.de/ausland/tsunami-jahrestag-gedenken-101.html

Geschätzte Anzahl der im Mit­telmeer ertrunk­e­nen Flüchtlinge in den Jahren von 2014 bis 2020
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/892249/umfrage/im-mittelmeer-ertrunkenen-fluechtlinge/

Aqua­pho­bie
https://de.wikipedia.org/wiki/Aquaphobie#:~:text=Aquaphobie%20(lateinisch%3A%20aqua%3A%20%E2%80%9E,als%20Angst%20vor%20Wasser%20%C3%A4u%C3%9Fert.

#tyran­nen #mörder #täter