guest
88 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Botulina
Botulina
18. Oktober 2020 12:52

Haha, die Hüterin der deutschen Sprache, die „sel­ber” gegen die Verblö­dung der Gesellscheaft [sic] vorge­hen möchte, inem sie Influ­encer und Blog­ger „ver­leub­net”, dass diese „ebent” keine gute Bil­dung genossen hät­ten und daher mit schlechtem Deutsch junge Men­schen irreleit­en würden…

BiBi wird unan­genehme The­men ansprechen, die die ein oder andere Kar­riere kosten kön­nten, möchte „das Sprachrohr der kleinen Leute sein”. Möchte The­men behan­deln, an die sich noch kein­er range­traut hat.

Gähn, die Volk­slehrerin Bian­ca Hild­mann, BiBi Wendler, Xavier Döhring.
Und natür­lich wün­scht BiBi wieder „ganz viel Freude auf ihrem Kanal”, bei The­men, „die für den einen oder anderen unan­genehm werden”…

Das wird ein großer Spass 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
18. Oktober 2020 13:01

gedanken, die ein ekel­ge­fühl begleit­et, die sich zwangsläu­fig auf­drän­gen. bian­ca als sprachrohr, doch dann eher als überdi­men­sion­ierte kreissäge. 🙂

Fozzy
Fozzy
18. Oktober 2020 13:23

Aha, also doch kein Rück­zug, son­dern sie erfind­et sich mal wieder neu. Das hat­ten wir ja schon früher auf Face­book mit ver­schiede­nen Seiten. 

Zweifelte ich schon vorher an der Zurech­nungs­fähigkeit dieser Frau, wer­den meine Zweifel jet­zt kom­plett aus­geräumt. Bian­ca Döhring hat einen gewalti­gen Sprung in der Schüssel.

Sie will also das Sprachrohr für kleine Leute sein? Ich frag mich nur, wie sie das bei ihrer nicht vorhan­de­nen Reich­weite erre­ichen möchte und dann noch mit einem ganz neuen Pro­fil, wo man erst ein­mal ein Fol­low­ing gener­ieren muss.

Bin aber auch schon mal ges­pan­nt drauf, was das für The­men sein wer­den, an die sich son­st kein­er ranwagt.

Checker
Checker
18. Oktober 2020 15:09

Bibi erfind­et sich mal wieder neu…also zumin­d­est ihre Inter­net­präsenz. Im Kern wird sich natür­lich nichts ändern. Sie wird über Mob­bing rumheulen, sich über die Jus­tiz beschweren(natürlich ohne Details oder Namen. Dazu ist sie zu feige.), Influ­encer-Rabattcodes kritisieren(auch wieder ohne Namen), Konkur­ren­zpro­duk­te schlechtreden(auch da wird es bei all­ge­meinen Andeu­tun­gen bleiben)…dann wird sich über die Nei­dge­sellschaft ausgelassen(die ihr den Erfolg nei­det), man­gel­nde Zivil­courage erwähnt(weil kein­er ihre Kri­tik­er anzeigt), Ober­fläch­lichkeit und Fil­ter verteufelt(nur bei anderen)…und vielle­icht hören wir auch noch Details über Merkels Sohn und fiese Flüchtlinge. Also „sämtliche” The­men, in denen unsere ange­hende Sprach­wis­senschaft­lerin „sel­ber” aus­gewiesene Exper­tin ist.

Es geht mal wieder um Aufmerk­samkeit für sich. Es geht um ihre Cybermobbing-Story(was auch das The­ma ist, in dem sie sich „gemein­samen” Erfolg wün­scht. Getreu Bibis Credo:„Alle für einen, alle für mich.”). Es geht um Fame.
Der Gedanke dazu ist ihr gekom­men, als sie den Erfolg von Oliv­er Pocher gese­hen hat(was sie natür­lich nie zugeben würde). Nur hat der Dinge direkt ange­sprochen, was Bibi sich niemals trauen wird. Sie als bil­li­gen und schlecht­en Abklatsch zu beze­ich­nen, wäre noch freundlich.

Kon­struk­tive Kri­tik und Diskus­sio­nen mit jeman­dem, der einen blockt, sobald man eine andere Mei­n­ung hat, sind wohl kaum möglich. Aber hier mal ein wenig kon­struk­tive Kri­tik: Bibi, es sieht doof aus, wenn man auf seinem Pullover einen Schriftzug hat und das Video spiegelt…und wer Fak­erei und Ober­fläch­lichkeit kritisiert(und das wirst du garantiert tun, weil du es schon seit Jahren tust), sollte selb­st keine Fil­ter ver­wen­den und sich nicht ständig nur um die eigene Optik drehen. Das war kon­struk­tive Kri­tik. Jet­zt müsste die nur noch auf eine kri­tik­fähige Per­son am anderen Ende treffen…und da hapert es bekanntlich.

Ach und natür­lich am Schluss: Teilen, teilen, teilen. I need atten­tion, desperately!

Ich erwarte mir davon nichts als sämtlichen ganz, ganz, ganz(um mal Bibis sprach­lich wertvolle Über­höhun­gen zu benutzen) alten Wein in sämtlichen mehr oder min­der sehr, sehr, sehr alten Schläuchen.

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
19. Oktober 2020 02:28

Wäre da nur nicht Mut­ti, die sich zukün­ftig ver­stärkt auch online mit ihrem Shop posi­tion­ieren und gerne die Dien­ste von Influ­encern in Anspruch nehmen möchte:

comment image

Ob die so gewor­be­nen Influ­encer das gut find­en wer­den, wenn sie dann von der nicht­snutzi­gen Butiken-Tochter zeris­sen werden?

Hatermeister
Hatermeister
18. Oktober 2020 15:51

Die Hass- und Zer­stör­erdöhring ist zurück. Von ihrem „Kum­merkas­ten” gab es nur eine Episode und der Pod­cast ist ver­mut­lich nun Geschichte. Man merk­te der Cyberdöhring schon an, dass sie auf Pod­cast keine Lust mehr hat.

Die Hater­sprech­stun­den gibt es seit Jahren nicht mehr und vom Buch redet sie auch nicht mehr. Sie hat ver­mut­lich bemerkt, dass es nie­mand haben will. Da war vorher klar, mir, der Lügendöhring jedoch nicht. Die dachte wirk­lich, wenn das Buch erscheint ruft Hol­ly­wood bei ihr an.

Jet­zt also Realtalk. Für uns Fans gibt es so neues Mate­r­i­al. Nur das zählt. Deshalb große Freude!

Jens
Jens
Antwort an  Hatermeister
18. Oktober 2020 22:02

Ich freue mich als großer Fan von Bibi auf lustige Videos. Ich finde es toll das sich Bibi endlich dem The­ma Influ­encer annimmt und die alle fer­tig machen will. Ich wün­sche Bibi viel Erfolg bei ihrem neuen Projekt.

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
18. Oktober 2020 15:59

Ist denn nun unsere „Buchau­torin BiBi” noch Buchau­torin oder kön­nten man sie jet­zt auch schon als Ex-Buchau­torin bezeichnen?!

Denn mit einem Dasein als Buchau­torin hat das ganze was BiBi nun macht, doch eigentlich nicht mehr viel zu tun?!

Mal abwarten,wann BiBi diese Berufs­beze­ich­nung aus ihrer Vita streichen/löschen wird 😉

____________________
Karma_is_a_bitch

Dr Mabuse
Dr Mabuse
18. Oktober 2020 19:23

Mit diesem neuen „Kanal” macht Bibi ja im Grunde genom­men nichts anderes, als dieser Blog! Somit ist sie doch jet­zt sel­ber Täterin im Bere­ich Cyber­moP­Ping, oder?
Bibi wet­tert gegen Influ­encer und betreibt sel­ber einen Influncer-Shop bei Amazon.
Bibi het­zt im Netz über andere Men­schen und regt sich über einen Blog auf, der nach­weis­lich Wahrheit­en über sie schreibt
Bibi kündigt den großen Rück­zug an, eröffnet dann im gle­ichen Atemzug eine neue Seite und bet­telt um Aufmerksamkeit

Bibi – auf Inste­grimm wird man nur erfol­gre­ich, wenn man ehrlich und authen­tisch ist – Mit Fotos von Pix­abay, erfun­de­nen Shop­ping-Lis­ten auf Ama­zon und gefaketen Kranken­haussto­rys wirst Du es nicht weit brin­gen. Auch wird Dir kein Men­sch mehr helfen, denn mit Dein­er frechen und her­rischen Art hast Du ja bere­its all die Men­schen ver­grault, die es wirk­lich gut mit Dir meinten.
Social Media ist nichts für Dich, Bibi. Und wie Du ja bere­its sel­ber fest­gestellt hast: Dein schlechter Ruf eilt Dir voraus und dies liegt ganz sich­er nicht an diesem großar­ti­gen Blog!
Um Dein Kar­makon­to vielle­icht wieder etwas aufzufüllen, kön­ntest Du ja statt Social Media vielle­icht etwas im Sozialen Bere­ich arbeit­en. Auch etwas Regelmäßigkeit und Struk­tur wür­den Dir und Dein­er Psy­che sicher­lich gut tun und die bedürfti­gen Men­schen würde Dir auch die von Dir geforderte Aufmerk­samkeit schenken.

Ramona
Ramona
18. Oktober 2020 19:25

Da fehlt noch der Aluhut auf den Kopf. Döhring selb­st ist kein Funken bess­er. Die Trul­la will Reich­weite und irgend­wie endlich wahr genom­men wer­den. Döhring muss inner­lich so zer­fressen sein. Ich bin ges­pan­nt wie das weit­er geht.

Checker
Checker
18. Oktober 2020 20:02

Sie kriegt euch direkt Lob von spoilyoursoul(oder so ähn­lich), denn das sei genau das, was wir jet­zt brauchen. Zufall, dass die Dame doTer­ra-Vertick­erin ist? Ich denke nicht… 😉

Wichael Mendler
Wichael Mendler
19. Oktober 2020 00:03

Hal­lo Bibi, komm zu uns zu Telegram. Da kannst du den Xavier und die Eva auch mal scho­nungs­los kri­tisieren. 37 Fol­low­er sind doch nis­cht bei dir. Egal! Ich habe 100.000 bei Telegram. Egal!

Raphaela
Raphaela
19. Oktober 2020 03:13

Wäre ich Influ­encer mit hun­dert­tausenden Fol­low­ern, wäre Bian­ca mit ihren knapp 40 Fol­low­ern eine unbe­deu­tende Per­son. Die und Kar­riere zer­stören? Da sind sie wieder… die fehlen­den Fol­low­er. Bibi Deine fet­ten Jahre als BB Kan­di­datin sind vor­bei. Selb­st meine 13 Jährige Nichte hat auf Tik Tok mehr Fans als Bibi auf alle ihren Accounts zusam­men.. Bibi Du bist out und nur eine Belus­ti­gung für uns Hard­core Fans im Blog.

Die Gebrüder Instagrimm
Die Gebrüder Instagrimm
19. Oktober 2020 07:50

Dun­ja aka mrs_alukim, dann ein Foto mit Alex. Bibi war mal so taufrisch und lebens­froh auf Insta­gram. Was ist nur passiert, Son­nen­schein?! Was hat Dich so ver­bit­tert gemacht?

01.jpg
Die Gebrüder Instagrimm
Die Gebrüder Instagrimm
19. Oktober 2020 07:56

In 6 Jahren ist Bibi so stark geal­tert, dass die linke Frau die Mut­ter von der recht­en Frau sein könnte…

02.jpg
Fozzy
Fozzy
Antwort an  Die Gebrüder Instagrimm
19. Oktober 2020 10:06

Ja, Bian­ca ist ganz schlecht und schnell geal­tert. Die ganzen Cremes und Mit­telchen von Dr. Juch­heim und Co. haben inklu­sive Botox ganze Arbeit geleis­tet. Dazu kommt noch, dass sie kom­plett vom Hass zer­fressen ist. Auf dem linken Foto erin­nert sie mich tat­säch­lich an meine Schwest­er und die ist inzwis­chen 72.

Checker
Checker
Antwort an  Die Gebrüder Instagrimm
19. Oktober 2020 11:32

Links ist sie halt aufge­dun­sten, während sie rechts eher kindlich wirkt. Ander­er­seits darf man nicht vergessen, dass sie auch rechts schon 35 ist und irgend­wie hat das Bild so einen „Partydrogenelse”-Vibe für mich.
Das würde auch einiges erklären:
Sie zieht nach Ham­burg und taucht dort in der Par­tyszene ab(laut eige­nen Aus­sagen, will sie ja auch auf jedem Michael Jack­son Konz­ert gewe­sen sein…und ihre alten Bekan­nten scheinen ja auch alles so Par­ty Peo­ple zu sein). Dann wären die Klam­ot­ten­be­trügereien und die Natursek­t­dom­i­nazeit unter „Geldbeschaf­fung um jeden Preis” einzuordnen.…und ihr dama­liger Kör­per­bau wäre dro­genin­duziert gewe­sen. Das würde auch erk­lären, wieso sie im Con­tain­er sportlich so abgekackt ist, obwohl sie ja vorher ange­blich fast süchtig nach Sport war.
Aber die Wahrheit ste­ht sich­er in ihrem Buch…nicht. =)

Fozzy
Fozzy
19. Oktober 2020 09:53

Nach­dem Bian­ca sich gestern nach nur kurzem Social Media Rück­zug mit ihrem neuen Realtalk Insta­gram Pro­fil zurück­meldete, hat sie heute auch wieder ihre Face­book­seite aktiviert:

comment image

Vielle­icht erfahren wir die Tage dann auch den Grund für den kurzeit­i­gen Rückzug.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Fozzy
19. Oktober 2020 19:29

Den Beitrag war dann gegen Mit­tag schon wieder verschwunden.Ist ja nicht das erste Mal, dass Bian­ca nachträglich wieder was löscht. Und anson­sten war dann heute zumin­d­est bis zum Abend auch nichts mehr von ihr zu sehen und hören. wed­er auf Face­book noch auch ihrem neuen Instagramkanal.

Auf Insta­gram hat­te ich heute schon mit ihrem ersten Realtalk gerech­net. Ger­ade der Face­book Beitrag von heute mor­gen­hat darauf hingedeutet, dass da noch was kom­men könnte.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Fozzy
19. Oktober 2020 19:37

Dieses niveaulose Geschreib­sel von ihr. Ganz schlimm. Eine erwach­sene Frau drückt sich so aus und will dann anderen was von der richti­gen Sprache erzählen. Unfassbar.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Ein treuer Leser
19. Oktober 2020 20:21

Ja bian­cas gossen­sprache von ’dick­en eiern’ bis ’wer wen alles fick­en soll’. prädes­tiniert sie, andere sprach­lich belehren zu wollen. diese frau ist unglaublich

Bibi‘s Opa
Bibi‘s Opa
19. Oktober 2020 11:50

Bibi hat jet­zt endlich einen Anwalt mit Eiern in der Hose gefun­den, der sich von den Hatern nicht ein­schüchtern lässt und deswe­gen jet­zt gegen den alten Ver­lag vorge­ht. Aha. Bibi-Logik mal wieder. 

Scheint ja wieder alles super zu laufen, oder…!?

F6413B2F-0F41-4DCE-9F06-A8EBF9B18883.jpeg
Checker
Checker
Antwort an  Bibi‘s Opa
19. Oktober 2020 20:40

Okay, also offen­bar hat sie ein mas­sives Prob­lem mit der Real­ität. Blöd nur, dass es die Real­ität über­haupt nicht inter­essiert, was Bibi von ihr hält. Und auch mit dieser Real­ität muss unser trotziges biancis­tanis­ches Kind wohl erst ler­nen umgzugehen. 😉

MausL
MausL
Antwort an  Bibi‘s Opa
19. Oktober 2020 20:41

Schon wieder eine Neufind­ung? Dem­nächst also Influ­encer Exper­tin ‑mit jahre­langer Erfahrung? Lang­weilig. Wen will sie denn auseinan­der nehmen?
Oder gar helfen? *kopf­schüt­tel*

Bitte Bibi, such dir einen Job! Einen der dich tagsüber so beschäftigt, dass du uns Abends nur mit irgendwelchen blö­den gekauften Fotos nervst!

Ramona
Ramona
19. Oktober 2020 23:03

Döhrings Seit­en auf Face­book und Insta­gram enthal­ten Het­ze, Haasvideos und vul­gäre Sprüche. Diese Per­son spielt sich als let­zte Ret­terin gegen Cyber­mob­bing auf. Dabei betreibt die Trul­la selb­st Mob­bing gegen freie Mei­n­un­gen, Jour­nal­is­ten, Blog­ger, Mod­er­a­toren im Webra­dio, Youtu­ber und Kom­men­ta­toren. Döhring die Hohlbirne nimmt man längst nicht mehr für voll. Das der Lügen­ba­ronin Mob­bin­gopfer am Herzen glaubt keine Sau mehr. Döhring Du bist so verlogen!

LKA Humbug
LKA Humbug
20. Oktober 2020 06:12

Bibis Realtalk ist ein Rein­fall. Nur 18 Fol­low­er, bish­er 5 Kom­mentare wovon 2 zen­siert wur­den. Außer der Ankündi­gung ist nichts passiert.

Wieder eine unsin­nige neuen Ideen von der Bibi.
Sie sollte endlich arbeit­en gehen.

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  LKA Humbug
20. Oktober 2020 09:22

Und ich bin schon block­iert dort. *lach*

Paul Podcast
Paul Podcast
Antwort an  LKA Humbug
20. Oktober 2020 09:35

Weg ist die Seite wieder. Ja sie sollte endlich arbeit­en gehen. Vor Langeweile macht sie nur noch Blödsinn im Netz.

Bibi‘s Opa
Bibi‘s Opa
20. Oktober 2020 10:05

Jet­zt geht das wieder los, hahaha.
Ich brech kom­plett zusammen

0DD1C0F9-D0B6-43EB-B457-763141B6E912.jpeg
Fozzy
Fozzy
20. Oktober 2020 10:30

Die Halb­w­ert­szeit neuer Pro­jek­te wird bei Bian­ca immer kürz­er. Noch bevor es mit dem Realtalk By Bian­ca richtig los ging, ist er nach ger­ade mal zwei Tagen schon wieder Ver­gan­gen­heit. Dieses neue Insta­gram­pro­fil ist ab jet­zt unter https://www.instagram.com/femalepowerinspiration/ zu erre­ichen und sie bewirbt ihre Podcasts:

https://www.instagram.com/femalepowerinspiration/

Botulina
Botulina
20. Oktober 2020 10:34

realtalk by bian­ca” ist schon wieder Geschichte und heißt jet­zt wie BiBis Pod­cast: „female pow­er inspirationen”.
https://www.instagram.com/femalepowerinspiration/

Das war wohl ein­er von BiBis schnell­sten Rohrkrepierern…

Damit nichts mehr auf das erfol­glose Pro­jekt hin­deutet, wur­den auch die bei­den Posts ges­löscht und durch 2 von BiBis alten Pod­casts ersetzt.

comment image

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
20. Oktober 2020 18:25

Offen­bar hat sie das Pro­fil nur umbenannt(zumindest ensprechen die Abos den vorheri­gen Zahlen). Ver­mut­lich ist ihr beim Lesen des Blogs aufge­gan­gen, dass ihre „neue” Idee tat­säch­lich nichts anderes ist als ihre Pod­cast­num­mer. Außer­dem wäre es schon pein­lich, wenn unter Realtalk dann doch nur neb­ulöse Andeu­tun­gen und beweis­lose Angriffe fol­gen wür­den. Da kann man unter der Worthülse „Female­pow­erin­spi­ra­tion” doch viel bess­er sus­b­tan­z­los Rumschwurbeln.

NurEinGast
NurEinGast
20. Oktober 2020 10:40

PS: Ich frage mich ern­sthaft, wie Bian­ca Reich­weite gener­ieren will, wenn sie sofort block­iert wenn ihr ein Bild oder Abo­nen­nten nicht gefallen.

Brechreiz
Brechreiz
20. Oktober 2020 11:34

Die Döhring zahlt seit Monat­en keine Miete und ihren Anwalt bezahlt sie auch nicht.:)

https://www.juraforum.de/rechtsanwalt/arvid-mielken-hannover#bewertungen

HaejterDeluxe
HaejterDeluxe
Redakteur
Antwort an  Brechreiz
20. Oktober 2020 18:20

Den fehlen­den Screen­shot und Text reiche ich mal nach:

Bew­er­tung von . D. vom 02.07.2020 in Mietrecht

Ich habe schon sehr viel erlebt in den let­zten Jahren aber ein Anwalt der solche Machen­schaften abzieht noch nie! Hätte ich mal die Google Bew­er­tun­gen vorher gele­sen wo bere­its andere Geschädigte sind, wäre ich hier wohl niemals gelandet! Ich habe mich soeben an die Anwalt­skam­mer in Celle gewandt. Nicht nur ein falsch­er und erhöhter Stre­itwert son­dern auch gle­ich 2 Auf­tragge­ber obwohl ich alleine bin! Für knapp 15 Minuten und 1 Brief fast Tausend Euro und dazu ein paar belei­di­gende Zeilen per Email durch Herr Mielken. So stelle ich mir einen Anwalt NICHT VOR!!!!!!!!!!!! 

Kom­men­tar von Recht­san­walt Arvid Mielken:

Lei­der ist es an der Tage­sor­d­nung, dass Sachver­halte falsch dargestellt wer­den, um anderen Schaden zu zufü­gen: Frau Doehring beauf­tragte mich, in ein­er Miet­sache tätig zu wer­den, wo sie infolge ein­er defek­ten Therme seit Monat­en keine Miete mehr zahlte. Ich forderte daraufhin die Ver­mi­eter­seite zur Män­gelbe­sei­t­i­gung auf und stellte Fr. Doehring ein Hon­o­rar nach dem Strei­w­ert des Jahresmin­derungs­be­trages in Rech­nung (geset­zlich so geregelt!). Dieses Hon­o­rar deck­te die gesamte außerg­erichtliche Tätigkeit ab, also mit­nicht­en nur für 15 Minuten und einen Brief. Gle­ich nach dieser Rech­nung kündigte Fr. Doehring das Man­dat. Wohlge­merkt: meine Tätigkeit nahm sie gerne im Anspruch. Es ist Hon­o­rark­lage erhoben wor­den. Das zuständi­ge Gericht wird Fr. Doehring widerlegen. 

Bianca Döhring - Arvid Mielken - Rechtsanwalt - Hannover.jpg
Checker
Checker
Antwort an  HaejterDeluxe
21. Oktober 2020 01:30

Das ist aber auch ein komis­ches Ding. 5 Sterne für Fre­undlichkeit aber ange­blich eine belei­di­gende Email?

Mehrere Tippfehler in seinem Text(da würde ich bei sowas schon drauf acht­en) und er geht wed­er auf ihre Ein­las­sung mit den 2 Auftraggebern(war Mut­ti wohl involviert, ver­mute ich mal) noch auf seine ange­bliche außerg­erichtliche Tätigkeit jen­seits der Auf­forderung zur Zahlung(also ver­mut­lich der erwäh­nte Brief) ein.
Wenn Bibi das Man­dat auf­grund der Rech­nung kündigt, dann kann sie das erst tun, nach­dem sie die Rech­nung erhal­ten hat…und die hat sie offenbar(so sieht es für mich jeden­falls aus) erst nach der Leis­tung erhal­ten. Seine Argu­men­ta­tion ver­ste­he ich da nicht. Etwas dubios…

Ob seine Rech­nung jet­zt berechtigt war oder nicht…offenbar hat Bibi sich entwed­er mehr Leis­tung oder gerin­gere Kosten erwartet. Also hat sie entwed­er nicht zuge­hört, etwas nicht verstanden…oder er hat es unzure­ichend kommuniziert. 

Dürfte span­nend sein, ob wir von dem Ergeb­nis nochmal was hören. Kann ja eigentlich nur in seinem Inter­esse sein, dass Ergeb­nis dort auch zu veröf­fentlichen, wenn es pos­i­tiv für ihn ausgeht.

Aber auch das eigentliche The­ma ist span­nend: Sie zahlt seit Monat­en KEINE Miete mehr wegen ein­er defek­ten Therme? Im Juli? Auf Malle? Während sie fast die ganze Zeit ange­blich wegen ihres Buch­es in Han­nover weilt? Miet­min­derung wäre da aber das Maximum…
Oder wohnt Mut­ti etwa zur Miete und es geht um deren Woh­nung? Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass die zwei Klagesüchti­gen bei eigen­er Anwe­sen­heit sowas monate­lang hin­nehmen bevor sie einen Anwalt einschalten.
Und wieso wun­dert es mich nur nicht, dass sie offen­bar auch mit dem Ver­mi­eter Prob­leme hat, die sie ohne Anwalt nicht klären kann?

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Brechreiz
20. Oktober 2020 19:05

ihre unver­schämt dreiste tonal­ität erken­nt man unter hun­derten. dein „catch of the day”.

die antwort des anwalts ist köstlich sach/sarkastisch. 🙂

Checker
Checker
20. Oktober 2020 12:01

Offen­bar ist auch das Pro­jekt schon wieder gestor­ben und die Seite weg.
Dafür macht sie jet­zt bei Face­book die Influ­encer dafür ver­ant­wortlich, dass Mut­tis Bou­tique auf dem absteigen­den Ast ist.

Jens
Jens
20. Oktober 2020 12:05

Ich habe mich so gefreut auf ein neues Realtalk For­mat und nun ist die Seite weg. Ich ver­ste­he Bibis „auf und zu” Seit­en Getue nicht. Ich denke deshalb hat sie auch keine funk­tion­ierende Com­mu­ni­ty mehr. Ich nehme hier natür­lich den großen Fan­blog aus.

Checker
Checker
Antwort an  Jens
20. Oktober 2020 18:13

Aber dafür hat sie ja jet­zt eine neue Ama­zon-Verkauf­s­rubrik. Dies­mal: „Kleine Helfer­lein während dein­er Men­stru­a­tion”. Da ist es nicht mehr weit bis zum Spezial­waschlap­pen für Unten­rum und dem Glasdildo(Rubrik: Für die ein­same Haus­frau). Natür­lich dür­fen auch hier doTer­ra-Öle nicht fehlen…schließlich sind das ja Allzweckwunderwaffen.

Und weil das noch nicht reichte, haben es auch weit­ere Pro­duk­te auf die anderen Lis­ten geschafft. Chi­asamen z.B…wir erin­nern uns, die hat sie schon­mal zu Body­planzeit­en zu Mond­preisen ange­boten. Oder auch sehr schön: Aro­ma-Dif­fuser no.3 und 4 gehören jet­zt zu ihren Lieblingsprodukten…garantiert auch alle genau­so selb­st getestet, wie den mit dem UK-Netzstecker. 😉

Und was die sich so alles täglich reinpfeifen will. Nen Basen­brei, xbyx Super­food Pro­tein Pul­ver für die…Achtung…Wechseljahre(na wenig­stens braucht sie dann bald die ganzen Pro­duk­te für die Men­stru­a­tion nicht mehr. Think pos­i­tive.). Dazu dann noch nen Aminosäuren Komplex…Vitmin B Komplex…Vitamin D3+K2…und nen Traubenkernex­trakt. Alles ganz, ganz notwendig…vor allem, wo Bian­ca sich seit Jahren doch so aus­ge­wogen und gesund ernährt. Jet­zt muss sie aber langsam auf­passen, denn wenn sie noch mehr auf die Lis­ten packt, wun­dert sich langsam auch der let­zte Depp darüber, wie groß ihr Früh­stück­stisch wohl ist… 😉

Botulina
Botulina
20. Oktober 2020 14:50

Schön­er freud­sch­er Ver­sprech­er im neuesten Video: BiBis Anwalt arbeit­et derzeit „im Hin­ter­grund”, daher ist das Buch auch noch nicht entsch­ieden – äh, erschienen… 🙂

Statt aufk­lärerisch­er Ergüsse über Staat, Gesellschaft und was „den kleinen Mann” (eher die kleingeistige Frau) son­st noch so beschäftigt, gibts halt bis auf Weit­eres aufgewärmt­ten Kaf­fee in Form alter Pod­cast­fol­gen, da BiBi ange­blich ihr Gesicht nicht auf dem „krim­inellen Blog” sehen möchte..

Visuelle Absti­nenz wird sie genau so wenig lange durch­hal­ten, wie in der Ver­gan­gen­heit 100fach angekündigte Absti­nenz von social media an sich…
Dafür ist sie trotz mas­siv­er Kom­plexe, in ihrem Hedo­nis­mus ein­fach viel zu selb­stver­liebt, als dass sie ihr Gesicht der Öffentlichkeit über einen län­geren Zeitraum voren­thal­ten kön­nte, so dass wir unter Garantie auch zukün­ftig mit regelmäs­si­gen Videobotschaften rech­nen dürfen. 

Der Anwalt – so es ihn den gibt (und wer weiß wie lange noch) – wird sich die Haare raufen. Mal sehen, wie lange er das The­ater mit­macht und wann BiBi auch diesen unter öffentlichkeitswirk­samen Gepolter zu ihrer stat­tlichen Samm­lung an ver­schlis­se­nen Juris­ten hinzufügt…

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
20. Oktober 2020 19:31

Wieso? Ihr tat­säch­lich­es Gesicht haben wir doch auch in den let­zten Jahren eher sel­ten gese­hen. Das war doch dank der vie­len Fil­ter eher eine Comicfigur…

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
20. Oktober 2020 18:58

Aha, also nun ist der Blog schuld, dass sie das neueste Pro­jekt Realtalk wieder ad acta leg­en musste.
Was haben wir denn nun jet­zt schon wieder verbrochen?
Rein gar nichts.

Ausser­dem frage ich mich, woher sie das weiß? Denn seit Jahren liest sie doch diesen „hoch krimenellen Blog” gar nicht mehr.
Nö, ist klar Bianca.

Du bist so blond, dass Du nicht mal merkst, wie Du Dir selb­st, ja, es heisst selb­st und nicht sel­ber, widersprichst.
Oft­mals übern­immst Du in Deinen Videos sog­ar Argu­mente aus den Kom­mentaren, die Du dann natür­lich als Deine Ideen verkaufst.
Du bist echt nur noch zum Lachen.
Du nimmst Dinge so ernst, über die Andere nur schmun­zeln. Und das beze­ichnest Du dann als Mobbing.
Lächerlich.

Irgend­was ist im Busch bei Bianca.
Irgend­was läuft ger­ade wieder mal so richtig schief.
Ich denke, es dauert nicht mehr lange und wir wer­den es erfahren.

Didi
Didi
20. Oktober 2020 19:34

Dieses Gelaber von „im Hin­ter­grund wird ermit­telt”. Deshalb kann sie doch ihren Scheiss Cyberkri­mi trotz­dem veröf­fentlichen. Seit einem Jahr kündigt sie ihr Buch­pro­jekt bald an, passiert ist nichts.

Klar lan­det alles im Blog. Das ist nichts neues. Das sie trotz pos­i­tiv­en Denkens, ätherischen Ölen und ange­blich­er Yogaübun­gen damit jet­zt ein Prob­lem hat, zeigt den Ein­fluss des Blogs. 

Ich möchte mir nicht aus­malen was wäre, wenn es den Blog nicht geben würde. Bibi würde alles und jeden abzocken.

HaejterDeluxe
HaejterDeluxe
Redakteur
Antwort an  Didi
20. Oktober 2020 20:17

…und weshalb sollte gegen BoD GmbH ermit­telt wer­den: Sind das Täter? Ein Anwalt ermit­telt nicht. Sie rede den üblichen Döhring-Müll. Fünf Jahre wird im „Hin­ter­grund ermit­telt” und bis heute ist nichts herausgekommen.

Tun
Tun
20. Oktober 2020 23:06

Frau Döhring ist stets elo­quent, und jed­erzeit höchst konsequent,
sie iss da nich sonn klein­er Lurch, sie iss da straight, zieht alles durch,
es geht ihr nich dabei um sich, Gott bewahre, lächerlich,
Frau Döhring die will nur das Gute, und kämpft tâglich mit fes­tem Mute,
allein nur für Gerechtigkeit, ich kön­nt jet­zt brechen.…iss so weit!!!

Sie mop­pert und erregt sich dann, ja Fil­ter gibt’s auf Instagramm,
Frau Döhring, ach Du meine Güte, SIE sind die rein­ste Filtertüte,
so natür­lich und so glatt, so real, da bin ich platt!

Dann iss die Frau auch noch so drauf, und regt sich über Fil­ter auf,
da geh ich Atem­los, wie mich das macht, mit Frau Fis­ch­er durch die Nacht!!!
Cyber­mob­bing, OPFER sein, gell Frau Döring, das wär fein,
war ja super, das Konzept, auch vom Doc gab’s ein Rezept,
nur durch­schaut die dümm­ste Sau, nach kurz­er Zeit die Döhringschau,
Du kannst da machen was Du willst, für diesen Blog hier immer gilt’s,
wenn Du nur meinst Du kannst es rock­en, andere schön ab zu zock­en, ver­giss das mal Bian­calein, BIG BROTHER wird stets bei Dir sein!!!
WIR LIEBEN DICH!!!

NurEinGast
NurEinGast
21. Oktober 2020 09:56

comment image

Vata-Typen sind meist sehr kleine oder sehr große Men­schen. Ihre Statur ist eher zart­gliedrig und sehnig, wie z. B. bei Marathon­läufern oder auch Models.
Vata-Men­schen neigen zu dün­ner Haut, krausem Haar und Zah­nun­regelmäßigkeit­en. Ihre Augen sind meist klein und bewe­gen sich rasch hin und her. Im Som­mer wer­den Men­schen mit dom­i­nan­tem Vata durch die Sonne tief­braun, was allerd­ings der ohne­hin zur frühen Alterung neigen­den Haut noch mehr Schaden zufügt.

Men­schen vom Vata-Typus kön­nen rast­los wer­den und das Essen vergessen, was ihrer häu­fig wech­sel­haften Ver­dau­ung noch mehr schaden kann. Auf­grund der Geschäftigkeit auf ver­schieden­sten Ebe­nen neigen sie zu Schlafstörungen.
Sind Vata-Typen län­gere Zeit aus dem Gle­ichgewicht, kön­nen Ängstlichkeit und Ner­vosität hinzukom­men. Leben sie ein unregelmäßiges Leben, kön­nen sie zu rheuma­toi­der Arthri­tis und anderen Gelenkbeschw­er­den neigen.

Über­wiegt Vata in der per­sön­lichen Kon­sti­tu­tion, sollte eher nicht gefastet wer­den. Schwere kör­per­liche Anstren­gung und das Arbeit­en in kli­ma­tisierten Räu­men sind eben­so zu ver­mei­den, wie starke Chi­ro­prak­tik. Vata-Typen soll­ten ver­suchen, sich an war­men und feucht­en Orten aufzuhal­ten, ein ruhiges, sicheres und kom­fort­a­bles Umfeld zu kreieren.
Ölbäder, Regelmäßigkeit, gutes Essen und Trinken und immer wieder Ruhe bedeuten Heilung für den Vata-Typ. Beson­ders emp­fohlen sind san­fte und entspan­nende Mas­sagen mit Bai 85 Maha­narayan Öl; außer­dem klas­sis­che Musik, Tanz und Osho-Meditationen.

Ramona
Ramona
Antwort an  NurEinGast
21. Oktober 2020 12:12

Die Döhring spin­nt doch. Nicht mal mit diesem Eso­terik Geplap­per kann die überzeu­gen. Wie schon Fans hier emp­fohlen haben, die Döhring soll endlich ein­er Vol­lzeitbeschäf­ti­gung nachge­hen und sich tagsüber sin­nvoll beschäfti­gen. Nie­mand glaubt der Trul­la ihre Lügen in den sin­n­freien Posts.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
21. Oktober 2020 12:18

ui, da hat bian­ca schnell den dosha (?) schnell­test obline gemacht und zack.…..da sie 13 jahre spitzen­tanzte, ölbadet und der­art zart­gliedrig und sehnig ist (uvm).…..stuft sie sich als vata-typ ein.

finde den fehler! #immer­wieder­fremd­scham

Checker
Checker
Antwort an  NurEinGast
22. Oktober 2020 11:25

Läuft auch wieder pein­lich für Bibi. Ger­ade­mal 2 Likes von Dauer­lik­er Undine und „gronin” in mehr als 24h…und nicht­mal die haben Bock ihren Eso-„Typus” rauszufind­en und zu posten. Langsam ermü­den Bibis ewige Wieder­hol­un­gen wohl selb­st die blind­esten Follower…

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
22. Oktober 2020 12:19

Der erneute Shut­down ihrer Face­book­seite war da auch eher kon­trapro­duk­tiv, eben­so wie eine neues Insta­gram­pro­fil, wo das alte schon nicht mal mehr gelaufen ist.

Und was soll denn da auch noch neues kom­men? Buch ist ja zumin­d­est mal vor­erst hin­ten angestellt. Sollte es da wieder los­ge­hen, gibt es dann halt wieder die üblichen Werbepostings.

Inter­es­sant ist hier­bei auch, dass es zu ihrem Buch jet­zt nur zwei Artikel und diesen einen Auftritt bei Channel21 gegeben hat. Also wenn ich nicht falsch liege, waren es doch ins­ge­samt so sechs bis sieben Pres­seter­mine, wenn nicht sog­ar mehr, die Bibi hat­te? Und erin­nert ihr euch auch noch an das Post­ing in ihren Sto­ries, wie gut ihr Busi­ness läuft? Bei Bibi läuft so rein gar nix mehr. Let­zten Son­ntag hieß es noch „Fick dich Real­ität! Mich kriegt kein­er klein!” bei ihr. Dass Bibi in ihrer eige­nen ver­schoben Real­ität lebt, ist hin­länglich bekan­nt und eben genau, das ist ihr Haupt­prob­lem. Nur ist halt die Real­ität etwas, das man nicht aus­blenden kann und diese muss man halt dann auch akzep­tieren, so hart das auch sein mag.

Vor einiger Zeit sprach sie ja noch davon, mit dem Gedanken zu spie­len, sich kom­plett von Social Media zu ver­ab­schieden. Wäre mit Sicher­heit nicht die falscheste Entschei­dung gewe­sen, denn da wird sie keinen Fuß mehr auf den Boden bekom­men. Und da ist es auch egal ob es den Blog gibt, oder auch nicht. Der Name ist ver­bran­nt. Bibi ist so out, wie man nur out sein kann, da kann sie noch so oft wie ein kleines Kind auf den Boden stampfen.

Game Over Bibi!

Willi Gimmel
Willi Gimmel
Antwort an  Fozzy
22. Oktober 2020 13:41

Was redest Du Hater? Sich von Social Media zu ver­ab­schieden wäre sehr schlecht. Wir Fans wollen so viel wie möglich von Bibi.

Dallas
Dallas
21. Oktober 2020 13:03

Die Döhring ist so dumm, sie schafft es nicht in ihren Posts den Link zu ihren Pod­cast zu set­zen. Sie ist anscheinend geistig und kör­per­lich am Ende.

Die Gebrüder Instagrimm
Die Gebrüder Instagrimm
21. Oktober 2020 20:00

Bibi weißt Du noch vor 9 Jahren. Du hast wie hier auf dem Foto in den Ham­burg­er Clubs abge­feiert. Es war diese Unbeschw­ertheit an Dir. Klaro schon damals warst Du von Erfol­glosigkeit geze­ich­net, aber immer­hin gab es da noch irgend­was warmherziges an Dir ganz tief in Dir drin. 9 Jahre später ist nicht mal davon mehr was übrig. Zer­fressen von ein­er Nieder­lage nach der anderen, von der unge­woll­ten Reflek­tion Deines Ver­hal­tens durch den Blog, gibt es für Dich nur noch Hass, Hater und Dro­hung. Nein Du bist nicht Opfer eines großen Jus­tizskan­dals, son­dern kannst den Spiegel vor Dein­er Fratze nicht ertragen.

248141_2022238124582_958406_n.jpg
NurEinGast
NurEinGast
22. Oktober 2020 11:33

Ich finde es nurmehr belusti­gend. Auf der einen Seite schimpft man gegen Influ­encer (zer­störung von Geschäften) aber wenn man sie „gebrauchen kann”, sucht man sie:

comment image

Fozzy
Fozzy
Antwort an  NurEinGast
22. Oktober 2020 11:58

Du hast die Rabattcodes vergessen, die has­st Bian­ca ja auch und gibt es hier in den Hashtags! 😉

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
22. Oktober 2020 12:19

in den dauer­währen­den schleife der fünf jahre haben wir doch gel­ernt: unser fanidol ist „out of order”, schlichtweg dumm, sehr dumm und zu dumm, um sich das geschwurbel von „gestern” zu merken

Ramona
Ramona
Antwort an  NurEinGast
22. Oktober 2020 12:37

Her­rlich die Trul­la ist zum schießen. Nun sucht der Döhring Clan Influ­encer. Sel­ten habe ich so eine wider­sprüch­liche Per­son erlebt.

Fozzy
Fozzy
24. Oktober 2020 10:28

Bian­ca lässt heute wieder mal ihren Frust an der eige­nen fehlen­den Reich­weite raus!

comment image

Ist doch nichts neues, dass nack­te Haut für mehr Aufmerk­samkeit sorgt. Das war schon immer so und wird auch so bleiben. Keine Ahnung, warum sie sich ger­ade da dran aufhängt?

Der Beitrag stammt übri­gens vom Jan­u­ar diesen Jahre, hier der Link dazu:

https://www.n‑tv.de/leben/Fuer-Nacktheit-gibt-s-mehr-Likes-article21487226.html

Auf ihrem neuen Insta­gram­pro­fil Female Pow­er Inspi­ra­tion postest Bibi fleißig ihre Pod­cast­fol­gen, wobei die Anzahl der Likes auch eher über­schaubar ist und teil­weise gegen Null tendiert. 

Hat­te Bian­ca so zum Anfang des Jahres nicht immer mal wieder gepostet, wie gut ihr Busi­ness läuft? Die Real­ität zeigt ein ganz anders Bild, bei Bibi läuft gar nix mehr!

Fozzy
Fozzy
24. Oktober 2020 19:17

Bibi postet auf Face­book heute dann auch noch einen eso­ter­ischen Text, der natür­lich nicht von ihr stammt. Das Bild soll dann wohl wieder sie von hin­ten zeigen, aber das merkt der größte Idiot, dass sie das eben nicht ist.

comment image

Der Text stammt von Veit Lin­dau, einem bekan­nten Red­ner, Buchau­toren und Coach, das sagt der Wikipedi­aein­trag von ihm.

https://de.wikipedia.org/wiki/Veit_Lindau.

Hier seine Webseite:

https://veitlindau.com/

Und hier der Orig­inal­text von der Face­book­seite von Veit Lindau:

comment image

Und die Facebookseite: 

https://www.facebook.com/veitlindau/

Bis auf eine kleine Abwand­lung zu Beginn, die Sache mit dem Bart hat sie wegge­lassen, wur­der der Text 1:1 über­nom­men. Und wie so oft ohne jegliche Quel­lenangabe von ihr.

Wie das richtig geht zeit dieser Blog, der den Text auch genom­men hat, allerd­ings, wie es sich gehört, mit Quellenangabe:

comment image

Hier der Link zu diesem Blog: 

https://marialourdesblog.com/verbiegen-und-verbrechen-fuer-andere/

Wenn nix geht, dann müssen halt solche Sprüche und Texte als Moti­va­tion her­hal­ten, das kenne wir ja schon zur Genüge von Bibi.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Fozzy
25. Oktober 2020 13:31

Das ist doch typ­isch Bianca.
Sie schmückt sich ständig mit frem­den­Fed­ern. Immer nur coppy&paste.

Ob sie diesen Spruch über­haupt ver­standen hat?
Denn aus­gerech­net sie meint doch das Recht zu haben, über andere Men­schen zu urteillen.
Sie belei­digt Andere als kriechende Würmer, alle sind arbeit­s­los, denen gehören die Kinder abgenom­men und vielem mehr.

Nein Bian­ca, Du hast bish­er noch nichts aus Deinem Leben gemacht. Du hast wahrlich noch nichts geleis­tet. Du ver­sucht etwas dar zu stellen, was Du nun mal nicht bist.
Du hast Dir eine Para­lell­welt gebastelt, in der Du Dich als Mob­bin­gopfer posi­tion­ierst. Eine glat­te Lüge, wie Du sehr genau weisst.
Deine Bil­dung entspricht dem eines Grund­schulkindes. Deine Rechtschrei­bung und Inter­punk­tion sind so oft fehlerhaft.
Du willst einen live-style dar stellen, den Du nun mal nicht hast.
Du ver­di­enst Dir Deinen Leben­sun­ter­halt nicht selb­st, son­dern leb­st auf Kosten anderer.
Und dazu ver­suchtst Du noch, anderen Men­schen das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Wer ist nun der kriechende Wurm?

Marcel Adler
Marcel Adler
27. Oktober 2020 07:02

Liebe Fans von Bibi. In Absprache mit der Redak­tion, möchte ich euch ein State­ment geben. Wie sieht es aktuell mit den Anträge bei Gericht aus.

Es waren zwei Ver­fahren in Sachen Bian­ca Döhring ./. Adler anhängig. Bei dem einen Ver­fahren ging es um einen Eilantrag bezüglich zum Video vom 10.09.2020. In diesem stellt Bian­ca Döhring falsche Aus­sagen gegenüber mein­er Per­son auf. Dieser Eilantrag wurde ver­wor­fen, sprich nicht stattgegeben. Ich hätte nicht nur bes­timmte strit­tige Äußerun­gen (ich hat­te vier bemän­gelt), son­dern jede Äußerung in dem Video vom 10.09.2020 im Zusam­men­hang viel detail­liert­er wider­legen müssen. Dass Frau Döhring mich über Jahre hin­weg dif­famiert und auch vor meinem Kind nicht Halt macht, hätte sub­stan­ti­iert­er vor­ge­tra­gen wer­den müssen. Im Klar­text: Ich habe den Antrag nicht gewis­senhaft gestellt und zahlre­iche Dinge (auch aus Unwis­senheit) unbeachtet gelassen. Die Redak­tion hat dies hier zu Recht bemän­gelt. Die Vertre­tung durch einen Fachan­walt vor Gericht wäre defin­i­tiv bess­er gewe­sen. Der Hin­weis vom Blog­ger „Soko Nuss­pli” war in seinem Bericht vol­lkom­men richtig.

Allerd­ings: Die Eilbedürftigkeit war zum Zeit­punkt des Antrags beim Landgericht inzwis­chen zu verneinen, da das strit­tige Video sowie der Account von Frau Döhring auf Face­book damals nicht mehr öffentlich war. Ich habe den Beschluss der Redak­tion vom Blog zur Ein­sicht über­lassen. Auch wenn einem Eilantrag nicht stattgegeben wurde, war die Beurteilung doch sehr inter­es­sant. Zunächst wurde im Beschluss für mich bestätigt, dass die Jus­tiz, anders als Frau Döhring seit Jahren behauptet, erneut zu Gun­sten von Frau Döhring entsch­ieden hat. Die Urteils­be­grün­dung wird von mir so gedeutet, dass starke Mei­n­un­gen zuläs­sig sind und geduldet wer­den müssen, ja sog­ar ein ver­baler „Gegen­schlag“ erlaubt bleibt. Richtig, die Rich­terin­nen (drei) sprachen von einem zuläs­si­gen „Gegen­schlag“, beson­ders wenn Mord­dro­hun­gen im Spiel sind und die Fam­i­lie ver­fol­gt wird. Dass das nicht stimmt, habe ich nicht sorgfältig wider­legt. Im Umkehrschluss ver­ste­he ich die Urteils­be­grün­dung so, dass somit auch scharfe Kri­tik an Frau Döhring erlaubt wäre. Übri­gens, die Rich­terin­nen werten auch das Empfind­en ein­er Bedro­hung als zuläs­sig. Frau Döhring kann sich bere­its durch eine Abmah­nung sub­jek­tiv bedro­ht fühlen. Dass das strafrechtlich objek­tiv nicht zutr­e­f­fend ist, sei dahin gestellt.

Es gibt objek­tiv gese­hen keinen Jus­tizskan­dal im Fall von Frau Döhring, son­dern der aktuelle Beschluss demon­stri­ert mein­er Mei­n­ung nach einen tadel­los funk­tion­ieren­den Rechtsstaat, unab­hängig wie man per­sön­lich die Entschei­dung find­et. Ich ärg­ere mich, dass ich keinen Anwalt für den Antrag genom­men habe, son­dern nur eine pri­vate Beratung über E‑Mail. Das war ein Fehler von mir und völ­lig unzure­ichend. Unter­lassene Hil­feleis­tung der Rich­terin­nen an Bian­ca Döhring, sie behauptet das ja ständig, ist nach­weis­lich nicht festzustellen.

Zu dem Video von Bian­ca Döhring vom 31.08.2020 wurde ein weit­er­er Antrag gestellt. Hier entsch­ied der zuständi­ge Richter, dass ein Ver­fahren bzw. Anhörung anzuset­zen ist. In dem Fall beste­ht Anwalt­spflicht. Der erste Ter­min am 05.10.2020 wurde vertagt, weil eine Zustel­lung an mein Post­fach nicht möglich war. Bian­ca Döhring machte dies öffentlich auf Face­book und nan­nte mich Täter, der eine falsche Adresse angab. Der zuständi­ge Richter stellte umge­hend schriftlich klar, dass dies nicht daran lag, dass ich eine falsche Adresse habe, son­dern Post­fäch­er nicht ladungs­fähig sind. Bian­ca löschte daraufhin ihren Post. Ob sie einen Dämpfer bekam? Ich weiß es nicht. Meine Orig­i­nal­adresse wollte ich nicht bekan­nt geben, wegen Bedro­hung von Bian­ca Döhring bezüglich meines Kindes. Das habe ich so dem Richter, dies­mal gewis­senhafter, bele­gen kön­nen und es wurde beantragt, eine Zustel­lung von Ladun­gen über den Gerichtsvol­lzieher zu ver­an­lassen. Der Hin­ter­grund: weil Bian­ca durch ihren Anwalt Zugriff auf die Dat­en durch Aktenein­sicht bekom­men kön­nte. Frau Döhring wird von dem Anwalt Jür­gen Scholz, Rick­linger Str. 5b, 30449 Han­nover vertreten. Für einen Anwalt, der mich for­t­an vor Ort ver­tritt, ersuchte ich das Gericht außer­dem um Prozesskosten­hil­fe und Ver­legung des Ter­min. Ein Antrag hier­für stellte das Gericht bere­its zu.

Let­zter Stand der Stel­lung­nahme 09.10.2020

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Marcel Adler
27. Oktober 2020 21:21

Das ist mehr als schade M.A.
Denn das war DIE Gelegenheit.
Aber vllt ist ja noch nicht aller Tage Abend und Dein jet­ztiger Anwalt kann da noch was machen.
Dieser Dame muß das Handw­erk gelegt werden.
Viel Glück und alles Gute.

Ramona
Ramona
Antwort an  Marcel Adler
27. Oktober 2020 22:57

Danke für die Infos. Lass dir von Döhring nichts gefall­en und nimm den Rat der Blog­ger hier an. Weit­er Erfolg beim Gegen­schlag gegen diese Lügenbaronin.

Checker
Checker
Antwort an  SOKO Nusspli
28. Oktober 2020 13:10

Du bist allerd­ings ein­fach davon aus­ge­gan­gen, dass es so läuft und hast das in eher beleidigender/offensiver Weise kund­getan. Kon­ntest du das wis­sen? Nein(weil wir dafür gar nicht genug Infos darüber hat­ten, was und wie Adler das gemacht hat. Genau genom­men, haben wir das selb­st jet­zt nicht.). Deshalb wur­den deine Aus­sagen kri­tisiert. Das du jet­zt im Nach­hinein wohl Recht hat­test, ändert an der Aus­gangslage und dem Grund für die Kri­tik nichts…

Und es bleibt ja nach wie vor so: Aus­baden muss es let­ztlich der Adler(und die anderen von Bibi in Videos und ver­mut­lich auch im Buch genan­nten Per­so­n­en, die bish­er wohl noch gar nicht tätig gewor­den sind) selbst…also obliegt ihnen auch die Wahl der Mit­tel. Es hat ja kein­er was gegen Ratschläge oder eine Diskussion…aber dann doch mit der entsprechen­den Zurück­hal­tung und nicht als „Du hast es gefäl­ligst so zu machen, son­st fall­en wir über dich her. Und weil wir aus Erfahrung davon aus­ge­hen, dass du es nicht richtig machst, fall­en wir schon­mal pro­phy­lak­tisch über dich her.”.

Checker
Checker
Antwort an  SOKO Nusspli
28. Oktober 2020 13:45

Warum sollte der gute Jür­gen Scholz keine Spitzenikone sein? Okay, er sieht vielle­icht ein wenig nach Cannabiskon­sument aus…und scheint wohl auch umtriebig bei der Legal­isierung von Cannabis unter­wegs zu sein…aber sonst?
https://community.the-greenleaf.in/thread/6420-rechtsanwalt-will-die-erste-legale-cannabisplantage-in-deutschland-betreiben-das/

Humor hat er jedenfalls:
https://twitter.com/RAJuergenScholz/status/1245674112963481600
Vor allem, wenn man das wichtig­ste Wort in der däm­lichen Stra­far­beit vergessen hat(also ich hätte das Ding so defin­i­tiv kom­plett neu schreiben dürfen). 😉

Checker
Checker
28. Oktober 2020 12:52

Bibi hat sich mal wieder lächer­lich gemacht. Auf Face­book postet sie den Spruch „Mein Weg begann dort, wo ich aufhörte anderen zu folgen”.
Dazu hat sie irgen­deinen betonierten Weg an einem Ufer gepostet, den sie wohl roman­tisch fand, weil er ins Unendliche(bzw. ins Meer) zu gehen scheint. Das Doofe an dem Bild ist , dass die Bre­ite des Wegs nur ca 1m beträgt und er bei­d­seit­ig von hüftho­hen Met­al­lleit­git­tern begren­zt wird.
Daraufhin merk­te jemand gestern sinngemäß(ich hab’s lei­der nicht gespe­ichert) an, dass sie offen­bar jemand leit­en wolle. Das reichte Bibi schon kri­tik­tech­nisch um den Kom­men­tar zu löschen. Dabei war der Kom­men­tar abso­lut unschuldig, oder? Also ich hätte es ver­standen, wenn der geschrieben hätte:„Bibi, du hohle Nuss, wenn du ein Bild zu dem Spruch nimmst, dann doch bitte eins, wo der Weg nich so krass beschränkt und ganz offen­bar von ANDEREN für dich(und jede Menge andere) angelegt wurde. Und da, wo dieser Weg aufhört, geht es gar nicht weit­er. Da kannst du nur umdrehen und den gle­ichen Weg zurück­laufen. So macht das doch über­haupt keinen Sinn. Gib dir gefäl­ligst ein Min­i­mum an Mühe und denk etwas mit. Klatsch nicht wieder­holt irgen­dein kopiertes Bild zu irgen­deinem kopierten Spruch(beides natür­lich ohne Quel­lenangabe) auf deine Seite, nur um ein­mal am Tag sowas wie neuen Con­tent vorzuspielen.”

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
28. Oktober 2020 13:47

Ja, den Kom­men­tar habe ich auch gese­hen und er war harm­los. Und er kam auch nicht von irgen­deinem Fake­pro­fil. Und gelöscht wird ja auch nicht erst seit gestern alles, was nur einen Hauch von Kri­tik bein­hal­ten und wo Bibi sich erk­lären müsste. Hat sie sich nicht irgend­wo zulet­zt geäußert, dass sie sehr gerne auch auf sach­liche Kri­tik einge­ht? Social Media lebt auch von gegen­seit­iger Kom­mu­nika­tion. Diese find­et bei Bibi allerd­ings wed­er auf Face­book noch Insta­gram statt.

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
28. Oktober 2020 23:48

Erst den Kom­men­tar gelöscht(und ver­mut­lich auch direkt den User geban­nt). Dann den ganzen Post. So funk­tion­iert gelun­gene Kom­mu­nika­tion mit der eige­nen Com­mu­ni­ty. Nicht.

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Checker
29. Oktober 2020 11:21

comment image

comment image

comment image

comment image

Bei den patzi­gen Antworten auf nor­male Kri­tik ist logisch, dass kaum nochj ein­er antwortet. Der ständi­ge wechel der Pro­file trägt auch nicht zum Schreiben ein. Wenn man nur die leis­teste Kri­tik übt, ist man block­iert und sich dann über Reich­weit­en bekla­gen? Auf Influ­encer schimpfen aber selb­st welche suchen? Logisch dass da kein­er mehr schreiben will, wenn ich als Influ­encer auf „insta­grimm” so ange­gan­gen werde,
Das FB-Pro­fil fürfte dicht gemacht wer­den und somit auch das heulvideo.

Undertaker
Undertaker
Webmaster
Antwort an  NurEinGast
29. Oktober 2020 11:58

Bevor Du Screen­shots machst, auf „Mehr anse­hen” klick­en, damit die Kom­mentare voll sicht­bar sind.

Außer­dem sollte man Screenshots/Fotos über den Bilderu­pload der Kom­men­tar­funk­tion auf unseren Serv­er hochladen. Nur so sind sie für immer gespe­ichert. directupload.net und andere löschen Bilder nach Monat­en. Deshalb sind viele Bilder unter alten Artikeln nicht mehr zu sehen und sind für immer ver­loren. Nutzt unseren Bilderu­pload. Ein Bild pro Kom­men­tar kann hochge­laden werden.

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Undertaker
29. Oktober 2020 13:06

Danke, wusste ich bis heute nicht. Direc­tU­pload soll ange­blich ja nicht­mehr löschen 🙂

Unbenannt2.png
Undertaker
Undertaker
Webmaster
Antwort an  NurEinGast
29. Oktober 2020 15:11

Da wir möcht­en, dass Screen­shots auch in 20 Jahren noch les­bar sind im Blog, ist das Hochladen auf den Blog besser.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
29. Oktober 2020 13:57

kannst du mir bitte bian­cas momen­tane instaadresse nennen.….oder (da ich schon lange ges­per­rt wurde wegen ein­er sach­lichen frage).…..eine alter­na­tive? (gramho ste­ht auf privat).
dank im vorfeld

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
29. Oktober 2020 16:30

Das ist die alte, die sie jet­zt seit Wochen auf pri­vat hat und die sie wohl meint:
https://www.instagram.com/biancadoehring_79/

Und das ist ihre let­zte öffentliche, die aber so gut gelaufen ist, dass sie die auch schon wieder auf pri­vat geset­zt hat(und 0 Abos):
https://www.instagram.com/femalepowerinspiration/

Sprich, Bibi find­et vor­rüberge­hend öffentlich nicht mehr statt. Keine Ahnung, wo sie ihren Pod­cast und ihr Buch bewer­ben will. Vielle­icht bleibt Face­book doch offen…oder der Pod­cast wird eingestellt(welch ein Ver­lust für die Men­schheit!). Inhaltlich liefert sie bekan­ntlich seit dem verunglück­ten Buchre­lease ohne­hin nichts mehr. Also sollte sich nicht viel ändern…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
29. Oktober 2020 17:45

danke dir. ich dachte schon bian­ca hätte nach ihrer belei­digten- leber­wurst-ankündi­gung ihr face­book zu schließen.….ein neues inste­grim­mm aufgemacht. ver­teufelte sie ins­ta nicht vehe­ment noch vor weni­gen wochen?

oh bibi bibi, bal­la balla

MausL
MausL
29. Oktober 2020 10:40

Sehr inter­es­sant. Bei Ins­ta läuft es bess­er? .… *was haben wir gelacht!„Aber auch ihre Fans haben so langsam kein Kopf mehr für sie .…

bd1.JPG
Fozzy
Fozzy
Antwort an  MausL
29. Oktober 2020 13:24

Bei Insta­gram läuft es also bess­er und sie will sich jet­zt darauf konzen­tri­eren? Da macht es dann natür­lich auch Sinn den neu gegrün­de­ten Female Pow­er Inspri­a­tion Kanal auf pri­vat zu stellen und gle­ichzeit­ig alle Beiträge zu löschen! Die Frau hat keinen Plan. Das ist kom­plett gaga, was sie da abzieht.

Bibi Insta.jpg
Checker
Checker
Antwort an  MausL
29. Oktober 2020 13:35

Jet­zt wird sie auf dem ach so aktiv­en pri­vat­en Ins­ta-Account richtig die Post abge­hen. Da gab es solange er öffentlich war ja immer­hin durch­schnit­tlich 2 Kom­mentare pro Post…1 davon von „kinikana” oder ähn­lichen Werbe-Bots.…und durch­schnit­tlich 0,5 wur­den gelöscht/gebannt(also von den übri­gen. Die Wer­be­posts blieben ja in der Regel dank­end ste­hen. Waren ja immer­hin unkri­tis­che Kommentare).

Bibi sollte ein Buch schreiben. Titel: „Wie ver­nichte ich meine Reich­weite und Rep­u­ta­tion. Ein Leit­faden.”. Das ist so ziem­lich das einzige, in dem sie wirk­liche Exper­tise besitzt.

Aber löscht ihr Face­book mal noch nicht aus euren Leseze­ichen­lis­ten. Den Account sehen wir sich­er wieder(hatten wir ja schon mehrfach), wenn sie mit ihrer näch­sten Abzocke durch­starten will. Immer­hin hat sie dort noch 5400 Abos…selbst wenn fast alles Abole­ichen sind.

Raphaela
Raphaela
29. Oktober 2020 11:38

Bibi ver­ab­schiedet sich mal wieder von Face­book und will sich nur mich auf Insta­gram konzen­tri­eren. Ja was denn nun? An den Punkt war sie let­zte Woche bere­its. Was ist denn das für ein Kindergarten.

Checker
Checker
29. Oktober 2020 16:53

Man kann sich das nicht aus­denken. Nein, werte Corin­na, die 2 haben dich nicht öffentlich mit einem Kotzs­mi­ley bloßgestellt, wür­den diese 2 Mob­berin­nen näm­lich niemals tun…denn die wis­sen schließlich, was Mob­bing ist!

Aber auch zu geil, wie „Stef­fi Ohnenachnamen”(der Fak­e­name ver­stößt übri­gens gegen die Face­booknutzungsregeln. Das kön­nte Ärg­er geben. Aber naja…) sich mit ihrem Hunde- und Fil­ter­bild über andere Pro­file auskotzt, die Retourkutsche kriegt und dann einen auf „das ging doch gar nicht an dich?” macht(nö, nur nicht. Aber der Kom­men­tar von Bian­ca, auf den sie mit dem Kotzs­mi­ley geant­wortet hat, irgend­wie schon) …und all das unmögliche Ver­hal­ten auch noch von Bibi geliked wird.
Das ist übri­gens die gle­iche Stef­fi, die der Polizei über ihre guten Verbindun­gen so richtig Druck machen wollte. 😉

Auch beze­ich­nend, dass die sach­liche Kri­tik von Chris­tel Ittner schon mehr Dau­men hoch hat als jed­er von Bibis Beiträ­gen im Oktober(inklusive des betr­e­f­fend­en Beitrags von Bibi). Da kann die Löschung und der eine oder andere biancis­tanis­che Bann eigentlich nicht mehr lange auf sich warten lassen… =)

Bibi haut zum Abschied nochmal richtig in die Fettnäpfchen…

ohnenachnamen.jpg
Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
29. Oktober 2020 23:24

Der FB-Post und BiBis Reak­tio­nen auf die Kom­mentare sind eine Meis­ter­leis­tung. Beispiel­haft, wie mit weni­gen Sätzen BiBi auch für den blind­est­sten Fol­low­er offen­sichtlich zeigt, worum es ihr wirk­lich geht: BiBi möchte von allen ein­fach nur aus­führlich kri­tik­los gefeiert wer­den, bei jedem ihrer Nutzlosposts.
Fol­low­er sollen aufwändi­ge Cast­ings durch­laufen, um von Queen BiBi aufgenom­men zu werden.
Beifal­lk­latschen ja, per­sön­lich­es Inter­esse an ihren poten­tiellen Fol­low­ern oder Kom­men­ta­toren – natür­lich Fehlanzeige…

Aber schön zu lesen, dass sich bei FB endlich mal jemand ihrer bis­lang eigentlich treu ergebe­nen Lik­er traute, sich kon­struk­tiv zu äußern – wie es diplo­ma­tis­ch­er und wohlmeinen­der kaum möglich gewe­sen wäre.
Heißt im Klar­text, dass BiBi seit Jahren nur Langeweile und Neg­a­tiv­ität ver­bre­it­et – obwohl sie ja immer „viel Spaß auf ihrer Seite” wünscht.

Und BiBi glaubt doch allen Ern­stes, die heutige Pod­cast­folge wäre pos­i­tiv, oder wom­öglich gar Leben­shil­fe. Lächer­lich! (das Aus­rufeze­ichen muss ich mir aus­nahm­sweise mal wieder gönnen 🙂 )

Und oh Wun­der – wer hätte es gedacht – keine Freude bei BiBi oder die in der Ver­gan­gen­heit ver­sproch­ene Reflex­ion, auf kon­struk­tive Ideen. Dafür gewohntes Abwatschen der wohlmeinen­den Fan­base durch Eure Mukschigkeit BiBi (nach dem Mot­to, dann ver­piss Dich doch…).
Mal sehen, wie lange der ent­lar­vende Post ste­hen­bleibt – auf FB, das nun bei BiBi geschlossen wer­den soll, obwohl doch immer viel toller gewe­sen, weil nicht so nichtssagend, wie das blöd ober­fläch­liche Inste­grimm mit nervi­gen Influ­encern, die nun für Mut­ti Rabattcodes ver­bre­it­en sollen…

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
30. Oktober 2020 17:28

Ist schon Irrsinn. Man muss sich das nochmal vor Augen führen. Nach­dem sie mehrmals übelst über Insta­gram und die User dort abgelästert hat und Insta­gram ver­lassen wollte, stellt sie irgend­wann ihr Pro­fil auf privat…nur um sofort wieder ein anderes(RealTalk) zu eröff­nen, welch­es sie inner­halb kürzester erneut inhaltlich löscht und zu femalepowerschießmichtot(oder so ähn­lich) umbe­nen­nt. Dort gibt es dann auss­chließlich Wer­bung für ihre alten Pod­cast­fol­gen. Dann erk­lärt sie auf Face­book, wie unzufrieden sie dort mit den Usern ist und das sie ihr Pro­fil dort auch entfernen(mal wieder) und jet­zt nur noch Insta­gram machen will(wtf?). Als näch­stes stellt sie dann aber ihren Pod­cast­wer­beac­count auf Insta­gram privat…hat also eigentlich keinen öffentlichen Insta­gram-Account mehr. Das ist so irre. Und was Bibi offen­bar nicht gemerkt hat, sie macht jet­zt in klitzek­leinen und inkon­se­quenten Schrit­ten genau das, was ihr die von ihr als unfähig gegeißel­ten Psy­cholo­gen schon vor Jahren ger­at­en haben.

Und das Muster wieder­holt sich so oder so ähn­lich bei Coro­na, Onli­neshops, Rabattcodes, Sport, Ernährung, Kos­metik, Fil­ter­nutzung, Krankheit­en, Verfolgung/Morddrohungen, diversen Zei­tangaben, Auseinan­der­set­zun­gen mit Anwälten/Verlagen/Presse…also eigentlich ihren gesamten The­men der let­zten 5 Jahre(und viel war das nicht. Zumal fast alles unter „Ich, ich, ich” zusam­menge­fasst wer­den kann). Nichts wird durchge­zo­gen, alles ist total widersprüchlich.
Dazu wirkt vieles noch abge­s­tanden, da Bibi keine eige­nen Ideen hat, son­dern sie nur von anderen kopiert(und deshalb meist 1–2 Jahre hin­ten­dran ist). Egal ob es die The­men sind, oder die Bilder, oder die Sprüche, oder die Auf­machung ihrer Seiten…selbst sich als Mob­bin­gopfer hinzustellen, hat sie vom Drachen­lord geklaut(auch da ist sie nichts weit­er als eine schlechte Kopie. Der Drache liefert mehr…obwohl bei­des auf niedrigem Niveau ist). Sie sieht etwas, das mehr oder weniger Erfolg hat/Reichweite gener­iert, also kopiert sie es. Und das ist noch der bessere Teil. Richtig schlimm wird es, wenn sie „ihre” kopierten Ideen dann nochmal etwas abge­wan­delt aufwärmt, weil ihr abso­lut nichts eigenes ein­fall­en will.

Hof­fentlich zieht sie sich wirk­lich zurück. Sie hat ja jet­zt ver­mut­lich 2 mal geerbt…das muss doch reichen. Wenn man schon selb­st nichts geback­en bekommt, kann man wenig­stens aufhören, die Menschheit(Anwälte, Poli­tik­er, Polizei und Psy­cholo­gen inklu­sive) zu belästi­gen und Mut­ti Sor­gen zu bere­it­en. Soll sie ihr geiles Leben auf Malle genießen, sich eine masochistische(vorzugsweise taube) Fre­undin suchen und Par­ty im Senioren­heim machen. Alles supi…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
31. Oktober 2020 08:28

irgend­wann wird sie wohl als einzelkind zum drit­ten mal erben.…., eventuell ist auch 2021/22 ihr herzensstück erschienen, sie nen­nt sich weitwr „schrift­stel­lerin” und sie kann für die näch­sten jahre pal­men, bana­nen­brot, mit­telchen aller art, das meer (dass selb­stre­dend nie­mand von uns ken­nt (sarkas­mus)) ablichten.…..und das wars dann hof­fentlich check­er, (ich schließe mich dein­er hoff­nung an),.……mit all dem lug und betrug der bian­ca luisa döhring.