Big Brother Bianca: Vom „Netzopfer” bald zur Kultfigur?

Polizei_Hamburg_Bibi

Blastingnews-unzensiert, Bianca Döhring Zensur, Big Brother 2015, BiBi, Hamburg Hannover Mallorca, Nusspli Fitness Yoga Gesundheitveröf­fentlicht am 10.03.2016 • zen­siert am 03.06.2016

Das Netz geht Bianca scharf für ihre Drohungen und Strafanzeigen an. Andere User haben die Idee zu der Online-Comedyserie "Bibi's Polizei-Report".

Die aus Big Broth­er bekan­nte Autorin und Yoga-Ther­a­peutin, Bian­ca Döhring, soll sich derzeit nach eige­nen Angaben durch Mith­il­fe von Polizei, Lan­deskrim­i­nalamt und Anwalt gegen mut­maßlich geschäftss­chädi­gende Aktio­nen im Netz wehren. Die User im Social Media wider­rum wehren sich gegen die Maß­nah­men und wer­fen der Kan­di­datin der TV-Show vor, Kri­tik völ­lig über zu bew­erten. Nun ist erst­mals auch ein Vere­in in den Fokus der Net­zge­meinde ger­at­en und wurde von den Usern um Stel­lung gebeten.

Auf Twit­ter wurde an Green­peace konkret die Frage gestellt: „Was sagt Green­peace eigentlich dazu, dass Bian­ca auf ihrem Shop mit Green­peace wirbt?” Green­peace antwortete darauf: „Danke für den Hin­weis. So eine Nutzung ist nicht mit uns abges­timmt.”

@idFow Danke für den Hin­weis. So eine Nutzung ist nicht mit uns anges­timmt.

— Green­peace e.V. (@greenpeace_de) 8. März 2016

So kann man das jeden Tag fort­führen. Irgend­wie, so scheint es, find­et man täglich Kri­tik an Bian­ca. Doch während einige User schon auf Ama­zon die Hand­taschen aus Bibis Onli­neshop ange­blich für 80 Euro bil­liger find­en, nehmen andere den Net­zkrieg mit Humor. „Eigentlich ist sie doch Kult. Jeden Mor­gen gibt es Neuigkeit­en von Bian­ca und der Polizei”, so ein User. Unter dem Mot­to „Wenn du frech wirst, holt Polizei LKA – Polizei funkt kurz, tatü­ta­ta, Ver­stärkung da” wer­den die neuesten Videos von Bian­ca gepostet, die kri­tis­chen Kom­mentare, die gelöscht wur­den auf Bian­cas Seite, veröf­fentlicht.

Das kann man natür­lich – wie so oft von Bian­ca lei­der emp­fun­den – als geschäftss­chädi­gend betra­cht­en. Aber ist das so? Mit viel Engage­ment arbeit­en da User an ein­er Sendung. Zunächst soll die „Bibi’s Polizei-Report” heißen. Als Krim­i­naloberkom­mis­sarin der David-Wache soll Bibi die Face­book­er jagen. Dabei passieren aller­hand Missver­ständ­nisse. Chris, der Boss vom LKA-Ham­burg, und Per­son­al­train­er von Bibi, ver­liebt sich in die Kom­mis­sarin. Wie die Pro­tag­o­nis­ten dabei witzig dargestellt wer­den, wurde noch nicht ver­rat­en. Aber auch Bian­cas Musik und der mögliche Umzug auf Mal­lor­ca sollen Bestandteil der fik­tiv­en Satire-Sendung wer­den. Dann startet, wenn es gut läuft, die 2. Staffel als „Bibi’s Baller­mann-Report”.

Auf der offiziellen Seite „Bian­ca Döhring – Per­son der Öffentlichkeit auf Face­book” wird ein Jour­nal­ist in öffentlichen Posts als krank und krim­inell verunglimpft, sämtliche Kri­tiken umge­hend gelöscht. Sin­nvoll? Inzwis­chen melden sich öffentlich langjährige Mitar­beit­er aus der Fit­ness­branche zu Wort, die das Ver­hal­ten der Buchau­torin gegenüber Usern, der Presse und Kri­tik­ern scharf verurteilen. Es werde damit ein schlecht­es Licht auf Fit­nes­s­ex­perten gewor­fen, die ohne­hin im All­t­ag mit Vorurteilen zu kämpfen haben. Vielle­icht sollte Bian­ca sich mit der Kunst‑, Mei­n­ungs- und Presse­frei­heit engagieren und sie clever für sich nutzen. Jet­zt!

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Schmidt I Blastingnews Recent comment authors
neuste älteste
Schmidt I Blastingnews
BiBi-Fan
Schmidt I Blastingnews

Schade das der Adler die Bibi Tur­ban nicht mehr weit­er­führt. Habe es gern gese­hen. Aber auch das Com­e­dypro­gramm von Bibi heutzu­tage ist ziem­lich super. Ihre Videos über gesunde Ernährung sind sehr unter­halt­sam. Als lei­den­schaftlich­er Hater und Jour­nal­ist ist mein erste Seite am Mor­gen Bian­cas Insta­gram und natür­lich dann der Fan­blog hier :-). Weit­er so!!!