Fanpost: Wir haben da mal paar Fragen, Bianca!

Bianca Döhring bekommt Fanpost
Bianca Döhring bekommt Fanpost

Der BiBi-Fan­blog hat noch einen offe­nen Brief für Bian­ca Döhring erhal­ten. Hast auch du Post für BiBi? Schreibe an [email protected]


Wie wir gestern aus unserem gut unter­richtetem, inves­tiga­tivem Büro „Schützt Ver­brauch­er Vor Selfmade„Z„Promis”, kurz S.V.V.S.®, erfahren mussten, hat Ama­zon sich aus dem Ver­trieb des mit­tler­weilen umstrit­te­nen Werkes „Bibis Fit­ness – Rezepte: Eat clean” zurück­ge­zo­gen.

Sich­er ist es nicht ein­fach, für eine Plat­tform wie Ama­zon, sich von so einem umsatzs­tarken Pro­dukt zu ver­ab­schieden. Bish­er sind es nur Ver­mu­tun­gen, aber vielle­icht set­zt Ama­zon die eigene Zukun­ft lieber aufs Spiel, ver­liert dadurch drastisch an Umsatz­zahlen und damit auch an unglaublichen Gewin­nen, als mitschuldig zu gel­ten ein Buch zu vertreiben, das von der Best­seller­autorin Bian­ca Döhring gar nicht geschrieben wurde?

Verkaufsstopp bei Amazon
Verkauf­sstopp bei Ama­zon

Derzeit nicht ver­füg­bar. Ob und wann dieser Artikel wieder vor­rätig sein wird, ist unbekan­nt. Der Self-Pub­lish­ing Ver­lag tred­i­tion® hat sich bish­er noch nicht dazu entschlossen das „Werk” aus dem Pro­gramm zu nehmen. Warum ließen sie sich so lange Zeit? Bish­er sind es nur Ver­mu­tun­gen, aber vielle­icht hängt das Über­leben des Ver­lages an diesem Best­seller? Oder die Verträge des Self-Pub­lish­ing Ver­lages sind so genial und ein­deutig, dass erhobene Schadenser­satzansprüche, direkt an die Autorin weit­ergegeben wer­den kön­nen?!

Ist das der Anfang des Endes einer beispiellosen Autorinnenkarriere?

Die scheue und zurück­hal­tende Best­seller­autorin Bian­ca Döhring hat die Chance nicht genutzt, gestern Abend auf dem roten Tep­pich, zu den Pla­giats- und Betrugsvor­wür­fen Stel­lung zu nehmen. Sie ver­steck­te sich im geschützten VIP-Bere­ich und gab nur kleine Inter­views an „Jour­nal­is­ten”, die ihr wohlgeson­nen sind. Wie nen­nt sie die Presse son­st so gerne? Stimmt, „LÜGENPRESSE”, na lassen wir das mal soweit ste­hen…

Kann es wirk­lich sein, dass Mil­lio­nen von Lesern und Fans bet­ro­gen wur­den, sie gar nicht nach den gesun­den Rezepten der zer­ti­fizierten Yogather­a­peutin, Per­son­al Trainer­in und Ernährung­sex­per­tin kocht­en, son­dern nur nach „bil­li­gen” Inter­net-Rezepten, oder nach Rezepten eines unbe­deu­ten­den „Chris­t­ian Knospe”?

Schon alleine die Vorstel­lung ist unerträglich, dass Mil­lio­nen von fit­ness- und gesund­heits­be­wussten BiBi-Anhängern, ganz umson­st in der Küche standen! War das wirk­lich alles umson­st? Kön­nen Betrof­fene jet­zt über­haupt noch diese Rezepte nutzen, ohne ihre Gesund­heit aufs Spiel zu set­zen? Wer­den die Mil­lio­nen Käufer jet­zt alle ihr gekauftes Exem­plar „Bibis Fit­ness – Rezepte: Eat clean” beim LKA abgeben?

Weitere Fragen stellen sich in diesem historischen Moment

Mil­lio­nen von Fra­gen, die uns heute erre­ichen, die sog­ar unseren Redak­tion­sserv­er teil­weise lahm­legten und wir haben derzeit keine klaren Antworten! War es gar nicht ihre eigene Stimme, die den weltweit renom­mierten Num­ber-One-Hit „Faust Hoch” zu diesem unglaublichen Erfolg brachte?

Hat Bian­ca Döhring sog­ar ihr eigenes Konzept „Bian­cas Ulti­mate Body­plan” nie ver­fol­gt? Hat sie sich stattdessen die Brüste operieren und ihr eigenes Fett absaugen lassen, obwohl sie ihren Mil­lio­nen Anhängern stets ver­sicherte: „Wenn Du dauer­haft abnehmen, schlank und fit wer­den willst, ohne die Hil­fe von Mode-Diäten, ist das fol­gende Ernährungs- und Fit­nesskonzept von Bian­cas Ulti­mate Body­plan genau das Richtige für Dich”?

Stimmt es, dass diese erfol­gre­iche Frau ver­suchte ihr gebraucht­es Mobil­iar an ihre Fans als neu zu verkaufen? Ange­blich hat sie selb­st einen Pap­pauf­steller zu Gold gemacht, wollte aber die Ein­nah­men nicht spenden, ist das wahr?

Hat sie wirk­lich „pri­vat” Mod­e­pla­giate eines bekan­nten Design­ers auf Ebay verkauft, nur weil sie diese noch aus dem einem eignen „Fash­ion Store Glam­orous” besaß, den sie schließen musste, weil der Design­er sie dazu zwang?

Bian­ca Döhring betonte stets, dass sie aus Überzeu­gung Green­peace unter­stützt! Bestand diese Unter­stützung nur darin, dass sie lediglich das Logo von Green­peace auf ihrer Inter­net­seite nutzte?

Bedeutet „13 Jahre Spitzen­tanz” nur, dass Bian­ca Döhring verge­blich ver­suchte, 13 Jahre lang auf Zehen­spitzen zu tanzen, sie sich aber nicht 13 Jahre lang an der Spitze des Tanzes zu befand?

Stam­men ihre „Zer­ti­fizierten Aus­bil­dun­gen” alle nur aus „Akademien”, die für ein paar Stun­den Teil­nahme an über­teuerten Pseudokursen, zu guter Let­zt eine Urkunde ausstellen?

Wurde ihr „Studi­ums an der POP Akademie zur TV-Mod­er­a­torin” auch tat­säch­lich abgeschlossen oder hat sie es nur begonnen oder noch nicht ein­mal das?

Welche Ärzte haben mit ihr zusam­men gear­beit­et?

Was wurde aus ihrem eige­nen Yogas­tu­dio in Ham­burg?

Ist sie wirk­lich eine aus­ge­bildete Phar­maref­er­entin und was will sie uns sug­gerieren, wenn sie davon spricht das sie Medi­z­in­pro­duk­t­ber­a­terin ist?

Ist Bian­ca Döhring das was man weitläu­fig als Hochsta­p­lerin beze­ich­nen kann?

Wir bleiben dran, wir schulden es ihren unzäh­li­gen Fans! Alle Wahrheit­en über Bian­ca Döhring sind unser Ziel und unser Auf­trag.

gez.
der/die Vorstandsvorsitzende/r der S.V.V.S.® AG(iG)
Bio-Veg­e­tari­er

10
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
Bio-VegetarierFischbrötchenKloppsbergGastUJltimate Plän Recent comment authors
neuste älteste
BoBoBiBib
BiBi-Fan
BoBoBiBib

Für mich ist B.D. „ver­ste­hen sie Spaß” und „ver­steck­te Kam­era” auf ein­mal. Man bedenke doch mal, wie blöd jemand nur sein kann „BiBi” als Marke anzumelden, wo es doch den Werbestar „BiBi” schon gibt. Als Youtu­berin http://meedia.de/2015/12/14/bibisbeautypalace-die-unglaubliche-marketing-macht-von-youtube-star-bianca-bibi-heinecke/ sowie die Kinder­büch­er „BiBi und Tina”. Das Man­age­ment von B.D. ist zu bedauern. Wie glauben die denn eine End-Dreisigerin in Diskos und bei Ver­anstal­tun­gen zu posi­tion­ieren, die für ein­fache Fotoauf­nah­men, wie den Mal­lor­ca-Trip, eine Woche Schön­heits-Run­derneuerung braucht und Haare, Make Up vor Ort nochmal extra gestylt wer­den müssen?! Dies ste­ht auch im krassen Wider­spruch zu ein­er natür­lichen, gesun­den Lebensweise und entspan­nten Kör­per­lichkeit im Yoga. In der „Mod­el­woh­nung” in Ham­burg sind alle Fotos aus den Bilder­rah­men ent­fer­nt.…

Fischbrötchen
BiBi-Fan
Fischbrötchen

viele verken­nen da was, die ganze Num­mer ist als Wort/Bildmarke angemeldet und es kann jed­er noch Ein­spruch erheben, erst ab dem Anmelde­tag gilt das Ganze, nicht rück­wirk­end. Das die Marke so wie Sie es hat ein­tra­gen lassen ver­bran­nt ist, ste­ht auf einem ganz anderen Blatt. https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/3020161041498/DE
Was mich etwas wun­dert, wo ist das Bild geblieben von Thomas dem Rache­p­rofi der Ihre sig­nierte CD (ein Geschenk, wer gibt schon Kohle dafür aus) per Self­ie auf sein­er Seite gepostet hat? Das Bild kam ja von Ihm, was ist da los, war zum Zeit­punkt vom ersten Video von Chris (Enthül­lung) bzw. kurz vorher, war alles ver­schwun­den, Bibi hat­te es ja auch auf ihrer Seite. Fra­gen über Fra­gen!!!

Nusspli
BiBi-Fan
Nusspli

Bian­ca hat in ihrem neuesten Video wieder große Fresse wie immer. Ihre Hater wären nicht vor Ort gewe­sen, was sie sich ja schon gedacht hat­te.… Wie sollte sie sie auch sehen, wenn man 89 E bezahlen sollte um in den VIP-Bere­ich zu kom­men… Sie spielt noch immer die erfol­gre­iche Geschäfts­frau.

Bald kommt der Tag, da fliegt dieser Frau alles um die Ohren. Bald kommt der Tag, da antwortet das Landgericht… und dann lachen wir alle und ihre Glaub­würdigkeit ist spätestens dann kom­plett den Bach runter.

Gast
BiBi-Fan
Gast

Sie sollte das umdrehen… Sie hat sich den ganzen Abend vor lauter Angst und Feigheit ver­steckt, dann ging sie als erste und was tat sie? Löschen auf ihrer Face­book-Seite. Was für ein arm­seliges Leben.

Gast
BiBi-Fan
Gast

Am besten ist das mit dem „13 Jahre Spitzen­tanz”. Wenn ich daran denke wie sie durchs Haus getram­pelt ist mit ihren stäm­mi­gen Beinen, dann lach ich immer noch. Auch wenn ich an ihr Getanze bei der Singchal­lenge denke. Spitzen­tanz? *pru­u­u­ust*

UJltimate Plän
BiBi-Fan
UJltimate Plän

Anscheinend hat der Chris in seinem let­zten Video alle Punk­te kor­rekt dargestellt. Wenn irgend­was zu wieder­legen war hat Frau Döhring ja immer gle­ich ein Kon­ter-Video raus­ge­bracht. Und auch ihre Face­book Ulti­mate Plan Seite hat sich verän­dert… Anscheinend kom­men jet­zt doch mal ein paar Abmah­nun­gen in Ihre Rich­tung (denkbar: Ver­fehlun­gen im Impres­sum, Urhe­ber­recht, unlauter­er Wet­tbe­werb,.. etc.)

Kloppsberg
BiBi-Fan
Kloppsberg

Wenn ich mal ein bißchen lüge, mal ein wenig betrüge, dann seid doch nicht gle­ich sauer und werdet nicht gle­ich rüde. Ein wenig unter­schla­gen, drei vier­tel übertreiben, man seid ihr empfind­lich, mir schlägts nicht auf den Magen! Ich mache das schon sehr lange, mich hält es bei der Stange, ich ver­di­ene damit mein Geld, obwohl es nie­man­dem gefällt. Ich reise aus nach Malle, da betrüge ich euch alle und ganz gewiss auch den Chris! Ich wäre so gerne Pro­mi auch wenn ich ausse­he wie ne’ Omi, das ist mir scheis­se­gal, Ihr habt ja die Qual! Habt ihr jet­zt noch Fra­gen? Wollt ihr mir irgen­det­was sagen? Ihr Lieben, seid nett zu Dieben, Autoren­klau? Ich bin halt ne’ tolle Frau!

Fischbrötchen
BiBi-Fan
Fischbrötchen

Eine Frage kann ich beant­worten, warum Bian­ca den Begriff Lügen­presse ver­wen­det.
vor­ab Burgel brauchst nicht löschen, die Bilder sind safe
hier ist Mut­ti schon 60 http://www.imgrum.net/media/1211772265975409061_2009962201 (wie kann das ange­hen Schmierfinken) gle­iche Zeitung, da hat Burgel ihr Alter nicht ver­rat­en (it’s mag­ic) http://www.neuepresse.de/Menschen/Mensch-Hannover/Josef-Fabinger-mit-99-Jahren-eine-echte-Sportskanone auf Ihrer Home­page ist ein Presseartikel in dem Sie Burgel mit 19 Jahren am 1. April 1976 den Laden eröffnet hat (kann man auch in anderen Artikeln lesen) http://www.imgrum.net/media/1217548245125982363_2009962201 so nun wisst ihr es, die Presse hat mit dem Alter ihrer Mut­ter gel­o­gen *Lügen­presse*

Bio-Vegetarier
BiBi-Fan
Bio-Vegetarier

JaJa, die Mut­ti Burgel hat ein Prob­lem, sie kann nicht wahrhaben, dass sie ne arme alte frau ist. 🙂
Und Tochter Bian­ca kann nicht wahrhaben, dass die Würste das draußen jedes Wort, dass sie sprach, auf die Gold­waage leg­en!
Die Wahrheit­s­presse hätte geschrieben:
Die mittdreißigerin Burgel und ihre erfol­gre­iche, ehrlich Tochter… 🙂

Bio-Vegetarier
BiBi-Fan
Bio-Vegetarier

In Zeit­en, in denen sich nach und nach alle Ein­nah­me­quellen von Frau Döhring ver­ab­schieden, muss halt das „Fun­pro­jekt” mark­tschreierisch „bewor­ben wer­den!
Arme BiBi, schon wieder beim Lügen ertappt, sollte doch nur was für die Fans wer­den, nichts beru­flich­es!?
Der Shop scheint ja auch umgeze­gen zu sein, mal abcheck­en ob die Frau Döhring in Wup­per­tal ein Gewerbe angemeldet hat!?
Keine Eier in der Buxe haben und sich im VIP-Bere­ich, vor den Fans ver­steck­en, aber den Fans die Kohle aus der Buxe ziehen!
Wo verkriecht sich denn, sie hat doch son­st immer so ne laute Fresse, wenn es um Lügen und Krim­i­nal­ität geht?
Hat sie es vielle­icht begrif­f­en und sie zieht sich zurück?
Was hat sie getönt, dass manche kein Pass­fo­to als Pro­fil­bild haben und jet­zt?
Sie zeigt sich von hin­ten und sie hat mit den Pro­filen auch kein Prob­lem, die kein „Echt­fo­to” haben, wenn sie ihr weit genug in den Arsch kriechen!
User, die mit ihr schreiben sind ja derzeit auch sehr über­schaubar! 🙂