Faust hoch: Schlechte Bewertungen bei Amazon

Fremdschämen

Seit der Veröf­fentlichung von „Faust hoch” am Son­ntag gibt es bere­its unzäh­lige neg­a­tive Bew­er­tun­gen bei Ama­zon: „Da stimmt ja gar nichts. Rhyth­mus und Gesang (grins) passen nicht zusam­men” meint Roswitha. Eine andere Ama­zonkundin vergibt immer­hin 2 von 5 Ster­nen und schreibt: „Du bist toll, aber sor­ry bei den Song ist was schiefge­gan­gen.” Trotz­dem, ins­ge­samt fast nur ver­nich­t­ende Beurteilun­gen: „zum Fremd­schä­men”, „monot­on und ein­schläfer­nd”, „Das bekommt jed­er Grund­schüler bess­er hin.”, „Miese Abzocke! Kein Tal­ent.” und „Das ist das Schlecht­este was ich jemals gehört habe.”, „eine Katas­tro­phe”.

Nur ein­er vergibt 4 Sterne: „Ich höre deine Stimme ein­fach gerne!”, meint aber auch, dass „die Pro­duk­tion nicht so ganz gelun­gen ist.” Ein ander­er Kunde will den Song auch kaufen „um damit die stre­unen­den Katzen von (sein­er) Ter­rasse zu vertreiben.”

Das der Song neg­a­tiv bew­ertet wird hat BiBi selb­st ver­schuldet. Ihr Umgang mit den BB-Fans und den eige­nen BiBi-Fans ist seit dem Ende von Big Broth­er ver­heerend. „Wer sich so wie offene Hose im Inter­net ben­immt muss vor­sichtig sein wenn er auf die Straße geht”, meint ein Fan bei Face­book über Bian­ca Döhrings ver­hal­ten. Und das rächt sich nicht erst seit dem Erscheinen von „Faust hoch”. Den unpro­fes­sionellen Umgang mit den Fans und den Medi­en haben die Fans nicht vergessen und präsen­tieren BiBi jet­zt mal wieder die Quit­tung.

guest
6 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Alf
Alf
18. Mai 2016 14:57

Komisch, auf Face­book find­et man nur pos­i­tives Feed­back. Erstaunt mich jet­zt schon etwas. Ich dachte Bian­ca hätte nur Fans

Bi.Bi Blocksberg
Bi.Bi Blocksberg
Antwort an  Alf
18. Mai 2016 18:59

Bianca´s Face­book­seite ist doch Satire pur – Lächer­lich was dort ver­bre­it­et wird – da ste­ht nur das was sie per­sön­lich für gut befun­den hat -

Faust runter für Bianca´s Fa®cebookseite!!!!!!!!

PitzaSagger
PitzaSagger
Antwort an  Bi.Bi Blocksberg
19. Mai 2016 09:48

Frau Blocks­berg, ich darf etzela sehr bit­ten – der Erfolg wird durch den vie­len Zus­pruch auf der FB Seite belegt. Zen­sur find­et nicht statt.

Gert Postel
Gert Postel
18. Mai 2016 21:44

Auch wenn dieser Song schein­bar in- und mit ein­er Behin­derten­werk­statt aufgenom­men wurde, und ich ein sehr sozialer Men­sch bin, so ist er die 0,99 Euro nicht annäh­ernd wert. Zumal es ihn im Fan­fo­rum UMSONST ZUM DOWNLOAD gibt.
Wer sich diesen Megahit also wirk­lich antun möchte, der lädt ihn lieber dort.
Geht ja schließlich um die Mes­sage und ist ein reines Fun­pro­jekt, warum also dafür bezahlen?
Faust hoch!

Michael Hoffmann
Michael Hoffmann
Antwort an  Gert Postel
19. Mai 2016 11:39

Warum wer­den schlechte Leis­tun­gen häu­fig mit Men­schen mit Behin­derun­gen assozi­iert? Die Leis­tun­gen dieser Men­schen sind, da ein auf sie zugesh­nit­ten­er Arbeit­splatz gesucht und meist auch gefun­den wird, sehr gut und müssen sich nicht hin­ter Men­schen ohne Behin­derung ver­steck­en. Manch­es dauert vielle­icht länger, aber die Qual­ität stimmt auch bei diesen Leuten!

Rainer W.
Rainer W.
19. Mai 2016 17:05

Komisch, ich habe 5 Sterne gegeben bei Ama­zon…
Ach ne, ich habe mich ver­tan , das war für die Erotikpro­duk­tion ” Faust im Arsch”.