BiBi fordert 117.000 € von Blastingnews

Blastingnews

Schnell viel Geld kassieren,

…ohne lästiges Arbeit­en und auf Kosten gut­gläu­biger Men­schen. Mit diesem Konzept ist Bian­ca Döhring ange­blich sehr erfol­gre­ich. Mit Lügen und Betrü­gen wird auch mal nachge­holfen. Trotz­dem laufen „die Geschäfte” schlecht. Laut Bian­ca Döhring ist nur die Lügen­presse daran schuld, allen voran das Medi­enun­ternehmen Blast­ingnews mit Sitz in der Schweiz. Dieses hat­te fast sechs Monate lang über sie und ihre zwielichti­gen Aktiv­itäten berichtet.

In den Ruin getrieben

Nicht ihr Ver­hal­ten, son­dern diese neg­a­tive Berichter­stat­tung ist geschäftss­chädi­gend und hat sie in den Ruin getrieben, erk­lärt Bian­ca alias BiBi in Videos an ihre Fans … um dann bei der näch­st­besten Gele­gen­heit wieder zu behaupten, dass es spitze läuft und sich jeden Tag viele Kun­den bei ihr bedanken. Das BiBi für ihre Pro­duk­te ständig Wer­bung bei Face­book machen muss, im Stun­den­takt und immer wieder die gle­iche Wer­bung, zeigt deut­lich groß wie „die Panik auf der Titan­ic” ist.

Alles erfunden und gelogen - angeblich!

An der Berichter­stat­tung von Blast­ingnews (aber auch ander­er Medi­en) war laut Bian­ca Döhring ange­blich alles falsch. Über den Anwalt Chris­t­ian Zah­now ließ sie deshalb wochen­lang und fast täglich Abmah­nun­gen und Unter­las­sungsauf­forderun­gen an Blast­ingnews ver­schick­en. Das Ziel: die Presse mund­tot machen. Nach 16 Abmahn­schreiben und drei einst­weili­gen Ver­fü­gun­gen war es dann soweit: Blast­ingnews knick­te ein und löschte rund 60 Artikel über Bianca.

Geld heilt alle Wunden

Was wäre schön­er als ein Hap­pyend! Hier­für fordert BiBi 117.000 € von Blast­ingnews als Entschädi­gung. Darin enthal­ten sind 22.000 € für die ent­stande­nen Recht­skosten. Und nun die schlechte Nachricht: Blast­ingnews will nicht bezahlen – und ist ange­blich selb­st in finanziellen Schwierigkeiten!

guest
58 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Nussplibrot
Nussplibrot
21. Juni 2016 19:55

117.000 Euro??? HAHAHA. Lustig.

Nussplibrot
Nussplibrot
Antwort an  Nussplibrot
21. Juni 2016 20:15

Ähm… 117.000 Euro 🙂 Wie nen­nt man eigentlich „Wuch­er” bei sowas?

INGO WENSSEN
INGO WENSSEN
Antwort an  Nussplibrot
21. Juni 2016 20:19

Das stimmt leider.

Gast
Gast
Antwort an  Nussplibrot
21. Juni 2016 21:55

Von mir aus kann sie 117.000 Đồng bekommen 😉

Mimi
Mimi
21. Juni 2016 20:07

Boah, ich bin echt sprachlos.….
Ich hoffe, sie bekommt auf diese Art und Weise nicht einen €.
Ich ver­ste­he das ganze auch nicht wirk­lich. Ich kann mich nicht auch nur an einen Artikel erin­nern, den ich gren­zw­er­tig fand.
Nehmen wir zb die Aufk­lärung durch einen Artikel, dass der Ver­lag die Preise macht.…..Das kann man doch beweisen ‚daß es so nicht ist und sie gel­o­gen hat(sogar für ihre Lügen gibt es ja genug Beweise durch sie sel­ber) wie kann sie immer noch so selb­st­be­wusst und sich­er auftreten.
Ist es nicht sin­nvoll, sie eigentlich in Regress zu nehmen wegen Raus­nahme aller Artikel? Ist ja auch geschäftschädi­gend für blast­ing news wie auch für Journalisten.
Kann blast­ing news nicht mal eine Stel­lung­nahme raus­geben, wie sie dazu ste­hen und darauf reagieren.
Schlimm genug, dass alle sich an Bian­cas Maulko­rb halten(Presse,Journalisten).Damit darf sie ein­fach nicht durchkommen.

Jim Snow
Jim Snow
Antwort an  Mimi
23. Juni 2016 10:15

Kann blast­ing news nicht mal eine Stel­lung­nahme rausgeben”

die liegen noch vor lachen unterm tisch.. sobald das vor­bei ist rufen die ihre rechtsabteilung an und diese zerupft diese per­son dann in der luft. 😉

Der Steffen
Der Steffen
Antwort an  Jim Snow
23. Juni 2016 12:34

Blast­ingsnews hat sich eingekackt und alle Artikel gelöscht. Lachen wer­den die also sich­er nicht. Was für eine Saftladen!

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
21. Juni 2016 20:39

soviel wird Bibi kaum bekom­men, aber hoffe es reicht für die bezahlung des anwalts und den umzug nach Mal­lor­ca 🙂 vielle­icht lässt sie sich ja noch auf einen ver­gle­ich ein?

Mimi
Mimi
Antwort an  Bio-Vegetarier
22. Juni 2016 05:58

Bitte erk­läre mir ma,l für was sie über­haupt Entschädi­gung bekom­men soll.…..ich ver­ste­he das nicht.

Mikasch
Mikasch
Antwort an  Mimi
22. Juni 2016 08:46

Die Entschädi­gung soll ver­mutl. für die Beein­träch­ti­gung der Per­sön­lichkeit­srechte bezahlt werden.

Mimi
Mimi
Antwort an  Mikasch
22. Juni 2016 09:22

Wo waren die Per­söhn­lichkeit­srechte beein­trächtigt? Kannst du mir ein Beispiel nennen.…Ich ver­ste­he das näm­lich wirk­lich nicht.
Ich emp­fand und empfinde die Artikel bis heute aufk­lärend. Sie sel­ber hat ja öfter oder meis­tens nach dem Erscheinen eines Artikels ihre Aus­sage im darauf­fol­gen­den Video oder Post dem Artikel angepasst(Bsp.Rausnahme des Chi­asamens und des Eiweißpul­vers aus dem Pro­gramm und dadurch die Ermäßigung.…..Kam erst von ihr als es jour­nal­is­tisch aufgedeckt wurde)
Ich finde, wenn jemand Schaden­er­satz fordern sollte, sind es ganz andere aber nicht Bianca.
Die am allerwenigsten.…..Die sollte sich echt nur noch schämen.
Was ist aus den 150 Anzeigen gegen die„Hater”(zb den Drachen­lord) geworden?
Sie kann ein­fach per­ma­nent Dinge behaupten und nie­mand kann sich schein­bar dage­gen wehren?

Das einzige, was ich bish­er nicht kor­rekt fand, war die Veröf­fentlichung der Adresse von ihrer Mutter.…..Aber dage­gen müsste die sich ja dann wehren und das hat­te ja auch nichts mit den Artikeln zu tun.

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
Antwort an  Mimi
22. Juni 2016 10:19

Ich bin ganz Dein­er Meinung! 🙂

Jim Snow
Jim Snow
Antwort an  Mimi
23. Juni 2016 10:19

Sie kann ein­fach per­ma­nent Dinge behaupten und nie­mand kann sich schein­bar dage­gen wehren?”

du musst auch mal die andere seite sehen dieleute die ange­blich ngezeigt haben denken sich ver­mut­lich das dies so däm­lich / hah­nebüchen ist das es ein­fach sinn­los ist da was dage­gen zu machen ich denke mal die ganzen anzeigen sind direkt wieder eingestellt wor­den nach­dem das bear­beit­et wurde duie hat ver­mut­lich nicht­mal ein staat­san­walt gese­hen gehe ich jet­zt zumin­d­est mal von aus.. viele denke sich ein­fach das ist die mühe nicht wert und denken sich.. „what­ev­er”

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
Antwort an  Mimi
22. Juni 2016 10:18

Ich habe das nie geschrieben!

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
Antwort an  Bio-Vegetarier
22. Juni 2016 08:57

Hey, wer schreibt hier mit meinem Namen? Frau Döhring???
Ich mache ja auch Tippfehler, aber nicht so viele!
Ich hoffe, dass sie nicht einen Cent bekommt! Ich hoffe sie wird mit Gegen­kla­gen zuge­ballert und zahlt für ihr TUN!
Warum sollte sie auch etwas bekom­men, ihr Lügen sind über­all zu find­en und zu beweisen. Wieso also ein Vergleich???
Ach ja, gesten hat die Welt den Wel­tyo­gatag gefeiert… Ich dachte Yoga sei ihr Leben? Ist es jet­zt Fußball, weil es ger­ade bess­er passt?

DAMIT ES KLAR IST!
Bio-Veg­e­tari­er ist 100% dafür, dass Frau Döhring die volle Rech­nung für ihr TUN bekommt, mit Zins und Zinseszins! 🙂

Mimi
Mimi
Antwort an  Bio-Vegetarier
22. Juni 2016 10:56

Jet­zt bin ich aber erleichtert.….☺

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
Antwort an  Mimi
22. Juni 2016 13:51

ALSO ACHTUNG! IST WOHL NE NEUE MASCHE VON DER LÜGENBARONIN!!!
Ver­mut­lich hört sie nicht gerne, wenn ich sie unges­traft eine Hochsta­p­lerin nenne! 🙂

Dr. Juckreiz
Dr. Juckreiz
21. Juni 2016 21:52

dann sage ich mal dumm gelaufen für unsere Frau Döhring.
Die die ent­stande­nen Recht­skosten muss sie lei­der zahlen müssen!!!
ver­pis­sen nach Spanien bringt auch nichts, denn auch da kann sie zu Kasse gezwun­gen werden.

haubitze
haubitze
21. Juni 2016 23:12

Woher stam­men die Zahlen?

Mikasch
Mikasch
Antwort an  haubitze
22. Juni 2016 08:48

Von Blast­ing News, Bibi oder ihren Anwalt.

Alf
Alf
Antwort an  Mikasch
22. Juni 2016 10:19

Wäre inter­es­sant ein entsprechen­des Schreiben zu sehen.

haubitze
haubitze
Antwort an  Alf
22. Juni 2016 18:30

Dieses. Hier trollt doch ein­er die Trolle- nicht mal Biancer traue ich soviel dumm dreistes Ver­hal­ten zu.

Fischbrötchen
Fischbrötchen
22. Juni 2016 00:13

ääähm vernün­ftige Zahlen wären ja mal nen Anfang, aber das was hier geboten wird, entspricht doch eher Bian­ca „Hier­für fordert BiBi 117.000 € von Blast­ingnews als Entschädi­gung. Darin enthal­ten sind 22.000 € für die ent­stande­nen Recht­skosten.”. Entschädi­gung für was, welch­er Schaden ist entstanden?

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
Antwort an  Fischbrötchen
22. Juni 2016 09:12

Ver­mut­lich sind es es die Kosten für die Ver­luste in Ihren Onli­neshop und …
Ich mach mal ne Rech­nung nach Döhringart:
22.000,– Rechtskosten
12,– Ver­lust Onli­neshop in einem hal­ben Jahr
4.988,– Mitar­beit­erkosten für „Inter­net­bere­ini­gun­gen”
30.000,– Steuerschulden
60.000,– Pro Monat 10.000,–, weil sie halt gerne soviel im Monat ver­di­enen will!

Sie muss ja beweisen, was sie jährlich ver­di­ent hat, an Hand von Steuer­erk­lärun­gen, es sei denn sie „macht auf Schmerzensgeld”!

Checker
Checker
22. Juni 2016 02:15

Man kann es ja mal ver­suchen. Lustiger­weise hat Bibi ja selb­st die Klage gegen Bushi­do gepostet, der extrem sol­vent ist und trotz 130.000€-Klage nur 8000€ und ein paar Zer­quetschte zahlen musste. Die Gerichtsskosten trug fast auss­chließlich die Klägerin. Ist natür­lich die Frage, ob hier geklagt wird oder in der Schweiz…da kön­nen die Geset­ze dann abweichen.

Davon mal abge­se­hen: 22.000€ Anwalt­skosten allein für ihren Stre­it mit Blast­ingNews? Oder will sie sämtliche Recht­skosten ein­fach auf Blast­ingNews umle­gen, weil die ja immer­hin so böse waren und berichtet haben? Wieviel Unwahrheit­en sie denn wohl nach­weisen kann?

Wie will sie den Schaden beziffern(da wird sie ja Beweise vor­legen müssen)? Ihr bish­eri­gen Erfolg bestand doch nur aus Pleiten…und die Art und Weise, wie sie sich auch weit­er­hin ver­mark­tet, lässt auch für die Zukun­ft nicht mehr als Pleit­en erwarten. Was soll Blast­ingNews denn da zer­stört haben?
Will sie Schmerzens­geld? Die Frau, die uns täglich erzählt, wie gut es ihr geht, wie toll sie sich fühlt, wie erfol­gre­ich sie ist…und wie sehr ihr die Hater am Aller­w­ertesten vor­bei gehen und sie besten­falls noch motivieren? Oder wegen ange­blichen Mord­dro­hun­gen, die sie so ernst nimmt, dass sie nicht nur nicht abtaucht…sondern sog­ar zu Pub­lic View­ings von Fuss­ball­spie­len geht?

Und zu behaupten, Blast­ingNews wäre an ihrem ver­hun­zten Ruf schuld, ist doch recht gewagt. Let­ztlich stand sie im Fokus der Öffentlichkeit(das war ja auch ihr Ziel) und früher oder später wäre sie ohne­hin aufge­flo­gen bei ihrem Ver­hal­ten. Schließlich hat­ten sowohl das BB-Radio als auch User bei BB-unzen­siert sie längst auf dem Radar(und spätestens mit dem Kochbuch und dem Song wäre die Bombe explodiert…weil das alles so grot­tig ist) und die Auseinan­der­set­zung mit Chris kam ja auch nicht von Blast­ing. Das ganz, ganz miese Man­age­ment und ihre Unbelehrbarkeit in Hin­sicht auf den Shit­storm, kann sie ja wohl auch kaum einem Por­tal anhängen.

Ist ihr denn nicht klar, das das alles im Falle eines Gerichtsver­fahrens beleuchtet wird? Da nutzt es ihr dann auch nichts mehr, wenn sie Links aus Google ent­fer­nen lässt. Die Richter wer­den all das erfahren.

Naja, schauen wir mal was da raus wird. Wenn’s ganz bit­ter kommt, erk­lärt Blast­ingNews Insolvenz.…Bibi kriegt nichts…kann selb­st nicht zahlen(denn bei ihrem Ver­hal­ten wird sie garantiert kein ein­deutiges Urteil zu ihren Gun­sten erhal­ten. Also kom­men auch hohe Kosten auf sie zu.)…und ihre Anwälte haben sich ins eigene Fleisch geschnit­ten und umson­st gear­beit­et. Es bleibt spannend.…

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
Antwort an  Checker
22. Juni 2016 09:24

Es wird ver­dammt schw­er wer­den, für die Frau Döhring, das mit dem Schmerzens­geld, auch mit dem Beweis das sie Umsatzein­bußen hat.
Ich hoffe es kommt zu Ver­hand­lun­gen und sie hat ja die Beweispflicht!
Und was will sie beweisen, wenn sie täglich schreibt:
– wie erfol­gre­ich sie ist
– wie gut ihre Pro­duk­te ankommen
– wie viele sie anschreiben und ihr sagen, wie toll das Buch und die CD ist
– alleine die vie­len vorher/­nach­her-Bilder ihrer Kundinnen/Kunden

Aber, vielle­icht hat­te sie ja mal einen schlecht­en Abend, den mit den Fre­un­den am leeren Tisch und da kam eine Träne…
Die müsste ja dann doch € 95.000,– wert sein!

haubitze
haubitze
Antwort an  Bio-Vegetarier
22. Juni 2016 18:33

Oh, das wäre her­rlich! Würde gerne in der ersten Rei­he sitzen und Klatschen. Als Per­son des öffentlichen Lebens dürfte die Pleite auch für die restliche Presse ein gefun­denes Fressen sein.

Nussplibrot
Nussplibrot
Antwort an  Checker
22. Juni 2016 13:30

Das ist mir ent­gan­gen. Gibt es da Links?

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
Antwort an  Nussplibrot
22. Juni 2016 17:12

nein, ich glaube nicht das Frau Döhring dafür Links zur Ver­fü­gung stellt! 🙂

Heartbeat
Heartbeat
22. Juni 2016 05:09

Diese Per­son erlaubt sich ein­fach alles und scheint dies auch zu können.Denn schaun wir uns doch mal um wen sie alles mund­tot gemacht hat.Die Presse berichtet nicht mehr über sie und wenn dann nur noch positiv.Facebook oder Blogs ver­mei­den das The­ma oder löschen Kom­mentare zu dieser Person.Die Angst geht um, sor­ry aber, wie lächerlich!
Ich lese, nicht nur hier, ” Das Geld kriegt die doch nie „. … Ich denke darum sollte es aber gar nicht gehen, ob sie das Geld bekommt oder nicht, natür­lich bekommt sie es nicht. … Es sollte um Gerechtigkeit gehen.Alles was diese Per­son „ver­brochen” hat, alle Belei­di­gun­gen, Lügen, Geschäftss­chädi­gun­gen, Verunglimp­fun­gen ver­schieden­er Per­so­n­en, etc. … All das möchte nie­mand bestraft sehn ? … Solange immer nur reagiert statt agiert wird und sich die Reak­tio­nen mit Gelächter und Gelaber statt mit Han­deln zufrieden geben, wird diese Per­son genau­so weitermachen.Und irgend­wann wird der erste einknick­en, Unter­las­sun­gen unter­schreiben, aus lauter Angst Geld bezahlen. … Und dann kön­nt Ihr lesen .….….….….….….
#suc­cess #erfolg #high­life #wave #dumme­shaterge­soxse #sieg #alle­platt #ich­habeuchge­warntaber­ihrwoll­tet­janichthören #mal­lor­caichkom­me­und­bleibe #scheiss­looooosersin­damarsch #soge­ht­das #jaaaa­haaaaa #nicht­mit­mir #ambo­denkrauchen­dewürm­ersind­kei­negeg­n­er­fürmein­niveau #sonne #ihrhab­teuchal­legefickt #geeei­i­i­i­il­ll #suc­cess #bian­cais­thebest #reich #berühmt #suc­cess #wave #sieg #sie­gauf­ganz­er­lin­ie #whothe­fuck­isadler #erfolg #sonne #high­life #rich #pro­mi #ich­lach­mich­schlapp .….….….…..
Naja und so weit­er, Ihr ken­nt das ja 😉

Benjamin Blümchen
Benjamin Blümchen
Antwort an  Heartbeat
22. Juni 2016 11:16

Da fehlen ein­deutig drei bis drölfzehn „BOOOOM” ;-)))

Heartbeat
Heartbeat
Antwort an  Benjamin Blümchen
23. Juni 2016 04:46

Men­no, wußt ichs doch das ich was vergessen habe 😉 🙂

Sato
Sato
22. Juni 2016 06:46

******* Bian­ca hat einen Blog­ger gefun­den der für sie arbeitet ! ! ! *******

http://trashtalkandmore.blogspot.de/2016/06/uns-reichts-wir-sind-nicht-fur-bibi.html

Ich habe diesen Blog fol­gen­des gefragt:

—-
Wer ist denn ’uns’ / ’wir’ ?
Du,Bianca Döhring…und welch­er ’Medi­en­an­walt’ ? Der von Bianca ?
Wer sagt das Bian­ca ’ver­nichtet’ wer­den soll ?
Das hat Bian­ca gesagt,aber musst du alles ohne nach­denken glauben ?
Warum soll ich ’Erken­nt­nisse’ zu einen Blog schick­en ? Was willst du wis­sen und warum ? Bist du Stasi für Bianca ?
Eine kopie geht an den Unzen­siert-Blog ! Hier ver­schwindet ange­blich viel !
—-
Ange­blich wird viel gelöscht dort…weil viele Belei­di­gun­gen kom­men… mal sehen,ich denke ich habe keine Belei­di­gung gemacht ! Ihr soll­tet Posts zu sicher­heit hier her kopieren !

Mimi
Mimi
Antwort an  Sato
22. Juni 2016 09:41

Genau dieser Chris­t­ian H.Roth liked die Mob­bing Attacke von Thomas gegen Kevin(die ich per­sön­lich schon sehr heftig empfinde und für mich per­sön­lich ein no go ist)
Und daß es in diesem offen aus­ge­tra­ge­nen Kon­flikt um per­sön­liche Ver­let­zun­gen und Belei­di­gun­gen der bei­den geht, bekommt man ja mit.……Also das nenne ich mal Cyber­mob­bing vom fein­sten, das zu liken oder noch het­zerisch zu kom­men­tieren. Und das wurde von diesem Her­rn als einem der ersten geliked.

Papabär
Papabär
Antwort an  Sato
22. Juni 2016 10:27

Jemand bei FB berichtete das seine frage an diesen Her­rn Roth war, ob er sich von Bian­ca D. bezahlen lässt. Seine Frage wurde aber zen­siert !!… Das sagt doch alles!!

Checker
Checker
Antwort an  Papabär
22. Juni 2016 15:21

Der Herr Roth ver­sucht ein­fach nur sich irgend­wie selb­st in den Medi­en zu pro­moten. Gebt ihm doch nicht diese Plat­tform. Sowohl bei Kevin/Thomas als auch bei Bian­ca ver­sucht er sich einzumischen(lustigerweise auf Seit­en von Thomas/Bianca…also den bei­den, die sich auch gegen­seit­ig bei FB in der Fre­un­desliste haben…ob das Zufall ist?), weil seine jahre­lan­gen Ver­suche irgend­wie Aufmerk­samkeit für seine Seit­en zu gener­ieren bish­er nicht gefruchtet haben.
Wenn man dann noch Mob­bing-Posts von Thomas liked, hat sich das mit seinem „ich bin gegen Cybermobbing”-Slogan auch erledigt. Eine einzige Farce…und ein­fach ignorierungswürdig.

Heartbeat
Heartbeat
Antwort an  Papabär
23. Juni 2016 05:01

Ups … Das heißt ja, noch eine Aus­gabequelle für die Burgel. 

Weiß eigentlich jemand woher das Burgel soviel Kohle hat ? .… Scheint ja nicht zu ver­siegen. … Was verkauft die im Monat, 3–5 Pullover ?

Gast
Gast
22. Juni 2016 09:13

Wichtig ist jet­zt, dass der Anwalt vom Adler einen guten Job macht und den Richter dort „abholt” wo er sich befind­et. Er ist ja kein Bibi Fan und muss diese Per­son erst in all ihrer Einzi­gar­tigkeit ken­nen­ler­nen. Am besten sollte der Richter erst­mal die Has­s­botschaften von Bibi auf youtube anschauen. Oder das Video mit dem Dutt vor der Polizei. Nur so als Einstieg.

Man muss in den Schrift­sätzen genau aufzeigen, dass Bibi in ein­er kom­plet­ten Schein­welt lebt, dass nichts, was sie anbi­etet Hand und Fuß hat und dass SIE ALLEIN und zwar ganz allein ihr Scheit­ern zu ver­ant­worten hat. Soll sie doch Sixx und die BB Redak­tion mitverk­la­gen, die haben sich auch über sie lustig gemacht. Aber das war und ist der Deal, wenn man ins Trash TV geht. Sie hat doch gerne mit­ge­spielt und da drin dauernd ihre Sexgeschicht­en erzählt… Bibi gibt und gab Tag und Nacht solche Steil­vor­la­gen, da braucht es einen Adler nicht. Wer hat im Haus gefut­tert und keinen Sport gemacht, wer hat kein Sozialver­hal­ten und kommt mit nie­man­den klar. Wer ist die Ausreden‑, die Lösch- und die Block­queen. Das ist unsere Bibi. Wer ist dreist in Geschäfts­din­gen und hat null Ahnung von social media. Bibi.

Und ohne Blast­ing hätte trotz­dem die Net­zge­meinde sich das nicht bieten lassen (löschen, block­en, über­höhte Preise, Mis­sacht­en von Vorschriften, Auftreten in sozialen Net­zw­erken) Der Blog wäre so oder so ent­standen. Und Bibi muss wohl nach­weisen, warum und in welch­er Höhe Adler einen Schaden verur­sachte haben soll. Ich denke, im Gegen­teil, er hat wenig­stens noch 200 bis 300 Leute her­vorge­lockt, die sich für Bibi inter­essieren. Ein paar Mitlei­d­skäufer kön­nten da dabei sein. Ihre Leute auf FB sind ja nicht wirk­lich an ihr inter­ssiert, siehe fehlende Kom­mentare und likes.. Sind das echte „Fre­unde” auf Fb?

Der Aus­gangspunkt für die Gege­nar­gu­men­ta­tion muss die BB Teil­nahme auf Sixx bleiben. Davon kann sich Bibi jet­zt nicht befreien. Ihr Image hat sie dort selb­st begrün­det und teil­weise vielle­icht noch die BB Redak­tion, aber nicht Adler. Es war schon im Haus für den Zuschauer klar bzw. wurde von vie­len ver­mutet, dass sie nicht wirk­lich eine Ernährung­sex­per­tin ist und dass ihr Konzept und ihre Home­page wohl eher da ist, damit sie was vorzuweisen hat. So ähn­lich wie das Jodeldiplom bei Lori­ot. Und dass sie von Mama gespon­sert ist (hat ja auch Chris bestätigt) Sie mag ja denken, das ist alles super, aber es ist und bleibt eine freche 100 EUR pdf, bei jedem anderen Sporthei­ni bekommst du zig­fach mehr fürs Geld geboten. Das sind Fakten.

Adler hat seinen Job als Jour­nal­ist gemacht. Punkt. Klar wollte er Klicks und hat sich auf sie eingeschossen, aber sie hat wirk­lich alles falsch gemacht. Ihr ganzes Poten­tial als schräge Nudel wegge­wor­fen und plöt­zlich auf ser­iöse Geschäfts­frau gemacht. Die sie nicht ist. Im Gegen­teil. Und warum sollte es hier eine Maulsperre geben. Mir unverständlich. 

Drücke Her­rn Adler und den anderen die Dau­men. Der Anwalt muss sich Mühe geben und ihr mal Bre­it­seite geben.… Die Leute von sixx kön­nten sich­er ihren Senf dazugeben. Und Bibi wird wohl ihre Zahlen offen­le­gen müssen oder sehe ich das falsch.
Ihre Reich­weite nach sixx und die Möglichkeit Kohle zu schef­feln mit ihrem Zeug hat jeden­falls sie sich kaputt gemacht, nie­mand son­st. Hier wurde ja sog­ar noch Tipps gegeben. Aber Bibi ste­ht über allem. Ihre Dreistigkeit und die hohen Sum­men machen mich sauer. 

Habe fer­tig 😉

Lena W.
Lena W.
Antwort an  Gast
22. Juni 2016 10:34

Hat Herr Adler gegen Bian­ca über­haupt etwas rechtlich unter­nom­men? Also so richtig mit Anwalt? Oder nicht? Er kön­nte dazu mal etwas sagen, aber das macht er komis­ch­er weise nicht. 🙁

Adlers Anwalt
Adlers Anwalt
Antwort an  Lena W.
22. Juni 2016 12:52

Hach Lenalein, du bist ja so süss 🙂
Der Adler schreibt doch die ganze Zeit mit und zählt schon mal wer hier wieviele Rechtschreibfehler macht 😉
Ich habe ihm jedoch davon abger­at­en, hier mit seinem Pseu­do­nym Adler oder gar mit seinem richti­gen Namen zu posten, du hast sich­er Ver­ständ­nis dafür. Es kön­nte ja gegen ihn ver­wen­det wer­den, wenn er für seine Aus­sagen ger­ade ste­hen müsste.

haubitze
haubitze
Antwort an  Adlers Anwalt
22. Juni 2016 18:39

Lel, da wär ja was los. Was passiert denn jeman­dem, der sich als Anwalt von irgendwem in einem Blog ausgibt?

Nussplibrot
Nussplibrot
Antwort an  Lena W.
22. Juni 2016 15:49

Es geht alles seinen Weg… die Mühlen mahlen langsam, aber sie mahlen 😉

Jim Snow
Jim Snow
Antwort an  Gast
23. Juni 2016 10:40

Aber das war und ist der Deal, wenn man ins Trash TV geht”

Stimmt!! Das hat auch Natasha wohl erfahren den die ist bei twitch auch aus­gestiegen und streamt seit März nicht mehr … aber das nur am rande so erwähnt.. 😉

Blanca Röhring
Blanca Röhring
22. Juni 2016 11:30

Bin mal ges­pan­nt was BiBi untern­immt wenn wir die Fotoausstel­lung: „BiBi in the Glotze-Box” machen. Ob sie eine Kun­stak­tion unter­sagen und schliessen lässt?

Benjamin Blümchen
Benjamin Blümchen
22. Juni 2016 14:28

Leute, MUST-SEE für alle, die Big Broth­er gar nicht ver­fol­gt haben… Die Episode ist qua­si ein Bian­ca-Spe­cial! Ich komme aus dem Staunen und Kopf­schüt­teln gar nicht mehr her­aus… Die ist echt nicht erst seit gestern so… so… speziell halt 😉 Viel Spass!

http://www.sixx.de/tv/big-brother/video/playlists/playlists-alle-sendungen/big-brother-ganze-folge-tag-10

Bogdan_Der_Barmherige
Bogdan_Der_Barmherige
Antwort an  Benjamin Blümchen
22. Juni 2016 16:49

Die Tante macht halt so lange weit­er bis jemand heult.…im zweifels­fall natür­lich sie 😉

https://www.youtube.com/watch?v=XqBNq1leBJQ

haubitze
haubitze
Antwort an  Bogdan_Der_Barmherige
22. Juni 2016 18:47

In a nut­shell: „Komisch, dass das alle Leute so sehen, nur DU nicht…”

Benjamin Blümchen
Benjamin Blümchen
Antwort an  haubitze
22. Juni 2016 22:06

Alle doof außer Bibi 😉

Mimi
Mimi
23. Juni 2016 09:11

So, jet­zt weiß ich, was mich an der ganzen Sache auch so arg ärgert.…..
Nur weil sie Geld im Hin­ter­grund hat, glaubt sie sich alles erlauben zu können.Jeder nor­mal arbei­t­ende Bürg­er kön­nte sich doch so einen Anwalt über­haupt nicht leis­ten und einen Rechtsstre­it bei so ein­er Sach­lage weit­er durchziehen.
In diesem Falle wäre ich gerne so reich ‚um sagen zu können.….Hier Adler und alle anderen, bester Anwalt her, ich bezahle.Schade,das ich das nicht kann.

Was mich auch stört ‚ist die Aus­sage, dass blast­ingnews zahlung­sun­fähig wäre.….ich hoffe doch,das auch wenn sie zahlungs­fähig wären, kein € von denen bei Bian­ca ankäme.….für was denn auch?

Ich bin sog­ar der Mei­n­ung, dass alle Betrof­fe­nen und Verk­lagten von Bian­ca Aus­gle­ich­szahlun­gen für ver­lorene Ver­di­en­ste und Ruf­schädi­gung ein­kla­gen sollten.Warum geschieht da nichts?

Hexilein
Hexilein
Antwort an  Mimi
23. Juni 2016 10:18

Mar­cel Adler ist eben auch nur ein Dumm­schwätzer… und wehrt sich nicht gegen Bianca.

Checker
Checker
Antwort an  Hexilein
23. Juni 2016 14:28

a) Weißt du das nicht.
b) Es ist immer leicht andere dazu aufzu­fordern mehr Risiko einzugehen(bei Bian­ca wird am Ende ja nichts zu holen sein). Wenn du das finanzieren willst, ist hier jed­er sich­er ganz Ohr.…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Mimi
23. Juni 2016 10:38

Mimi, Wal­bur­ga Döhring hat eine Bou­tique – nicht mehr, nicht weniger. Mode mit „bling bling”, KEIN renom­miertes Label. Ein­fach nur eine kleine Bou­tique. Natür­lich, vor vie­len Jahren waren 2 (in Worten: zwei) Tv-Jour­nal­istin­nen Kundinnen.

Niveau???, gutes Eltern­haus mit gehobe­nen Ansprüchen?????.….…wer suchet, der find­et. Ich finde nix, garnichts.….außer ein­er mid­dle aged Tochter die in ihrem gehobe­nen Sprachge­brauch eine Ver­bal­in­jurie nach der anderen öffentlich präsen­tiert, sich bor­der­li­nend von Effekt zu Effekt hangelt.

Nein, ich finde dort wed­er Niveau, noch Anspruch, noch jeglichen Erfolg. HORROR VACUI, son­st nix/nichts

Sina Vogel
Sina Vogel
Antwort an  Robina Hütchen
23. Juni 2016 12:30

Aber sie hat seit 40 Jahren die Bou­tique… da wird Wal­bur­ga Döhring schon etwas ver­di­ent und bei­seite geschafft haben. Das Geld ver­braucht nun die nut­zlose Tochter scham­los! Und die Woh­nung iin der Wal­bur­ga Burgel Döhring wohnt, kön­nte eine Eigen­tumswoh­nung sein.

Spätestens wenn das Geld ganz weg ist uns sich deswe­gen die Mama Burgel aufge­hängt hat, wird Bian­ca ganz ohne Unter­stützung da ste­hen und bis zum Ende in Armut leben.

Checker
Checker
Antwort an  Sina Vogel
23. Juni 2016 14:30

Da hat aber jemand eine blühende Phantasie. 😉

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Sina Vogel
23. Juni 2016 15:07

Solche The­o­rien finde ich mehr als gren­zw­er­tig, Sina.

Jim Snow
Jim Snow
23. Juni 2016 10:23

Die Frau hat sich doch selb­st demon­tiert im BB-Haus von wegen man ist fit­ness experte und dreht sich zherum und mampft nus­pli mit nem löf­fel aus dem bech­er da brauchte es keinen anderen mehr um zu sehen was sache ist! der rest war nur aufdeck­ung von lug & trug durch leute die sich nicht hin­ters licht führen lassen! Genug Video Mate­r­i­al zu ihrer selb­st demon­tage gibts es im netz & bei Sixx / ende­mol mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen!

Verbraucherschützer
Verbraucherschützer
23. Juni 2016 20:16

Dem­nächst wird meine Seite auch auf Englisch zu find­en sein http://www.biancasultimatebodyplän.de

mhhh… Im Rah­men des Ver­brauch­er­schutz MUSS der offizielle Fan­blog dann auch auf Eng­lish erscheinen und die wichtig­sten Artikel soll­ten direkt zum Start über­set­zt werden.
http://www.biancasultimatebodyplan.com noch frei?

Checker
Checker
Antwort an  Verbraucherschützer
24. Juni 2016 00:21

Ich bin mir sich­er, einige(inklusive mir) hier beherrschen ein besseres Englisch als Bianca.…da wird es dann schon eine schöne Zusam­men­fas­sung ihres Lebenslaufes auf Englisch geben. Vielle­icht dann auch so neu­tral, dass man es auf google wieder findet…