Döhring-Karma: Morddrohungen, Abschaum und Mallorca

Ganz ganz viele Morddrohungen

Bian­ca Döhring hat ein „Abschiedsvideo” veröf­fentlicht – schon wieder! Es gab schlecht­es Kar­ma. Laut Bian­ca gab es Mord­dro­hun­gen gegen sie. Die selb­ster­nan­nte Fit­ness- und Gesund­heit­sex­per­tin aus Ham­burg wird deshalb die näch­sten Wochen auf Mal­lor­ca unter­tauchen. Dort warten natür­lich schon wieder viele neue inter­es­sante Pro­jek­te auf sie. Aus den tausend anderen tollen Pro­jek­ten vom let­zten Mal­lor­ca-Trip wurde nichts!

Aber sollte man bei Mord­dro­hun­gen nicht seinen neuen Aufen­thalt­sort geheim hal­ten? Oder sind die Mord­dro­hun­gen wieder nur eine BiBi-Lüge um Mitleid zu bekom­men. Bian­ca wäre son­st doch sofort zum LKA-Ham­burg um Schutzhaft zu fordern. So hätte sie auch schon mal in ihrem kün­fti­gen Zuhause probe­wohnen können.

Noch eine traurige Sache

BiBi wird wieder ihre Face­book­seite schließen. Dies­mal für immer, also immer im Sinne von ewig. Was für ein Erfolg für die bösen Hater! Schade. Die müssen jet­zt umschwänken auf die Face­book­seite Bian­cas Ulti­mate Body­plan. Ob die dum­men Hater das schaf­fen werden?

Abschied vom Abschaum

Bian­ca erk­lärt zu ihrem Face­book-Aus, dass sie „mit dem Abschaum der Gesellschaft nichts mehr zu tun haben will”. Gemeint sind ihre Fans, Hater und vor allem Kun­den – also jed­er. Sie will aber ein neues Face­book-Pro­fil eröff­nen, zu dem nur noch aus­gewählte Per­so­n­en Zugang erhal­ten. Also nur die Geld­kuh ihre Mut­ti… und nur wer seinen Arbeit­ge­ber offen­legt. Denn BiBi will Zugriff auf deinen Arbeit­splatz, um dich durch Üble Nachrede in die Arbeit­slosigkeit zu treiben, wenn du ihr nicht mehr gewogen bist.

guest
20 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Checker
Checker
4. Juni 2016 18:32

Die Vor­gaben, wer dem­nächst auf ihre Seite Zugriff hat, sind so lustig. Sie glaubt ja ern­sthaft, nur weil jemand eine paar Bilder und eine Arbeitsstelle drin hat, wäre sie damit vor Fakes sich­er. Die Arbeitsstelle ist dabei total lächer­lich, weil man da ein­fach was eingeben kann…und auch ein langjähriges Pro­fil mit Posts zu unter­hal­ten, ist doch für Fak­er nichts besonderes(denn man weiß ja, wie Naivchen wie Bibi tick­en). Sie wird sich noch wun­dern, wieviel Kom­pli­mente sie derzeit von Fak­ern kriegt, die nur Zugang zu ihrer neuen Seite wollen. Manche spie­len das Spielchen mit Bibi schon eine ganze Zeit.
Das sind die Fak­er. Dazu kom­men aber noch Leute, die ihr echt­es Pro­fil benutzen und nur Sup­port für Bibi heucheln…und Leute, denen jet­zt durch Bibi’s Ver­hal­ten die Augen geöffnet wur­den, die Bibi aber noch für „wertvolle” Men­schen hält. Sie wird immer unter Beobach­tung stehen.

Bis­serl pein­lich ist so manch­er Bet­telkom­men­tar unter ihrem Abschiedsvideo. Frei nach dem Mot­to „bitte, bitte Bibi…nimm mich mit…ohne dich bin ich nichts”. Man sollte doch meinen, dass die Leute sowas nicht nötig haben. Zumal ja eigentlich nur so bet­teln muss, wer son­st mit Bibi nichts zu tun hat. Ihre Kun­den wird sie ohne­hin mit­nehmen in der Hoff­nung, dass die doof genug sind nochmal zu zahlen(und auch das weiß so manch­er Faker).

Last but not least fragt mich, was Bibi sich eigentlich denkt, wie sie in Zukun­ft an neue Kun­den kom­men will? Ihre Geschäfts­seite scheint ja nicht son­der­lich viel Zus­pruch zu finden(wobei das in näch­ster Zeit mehr wer­den kön­nte, denn die Kri­tik­er wer­den wohl dor­thin umziehen. Dann hat sie den Shit­storm halt auf ihrer Verkauf­s­seite. Ganz intel­li­gen­ter Schachzug, Bibi.) und wenn sie da weit­er nur Wer­bung in Dauer­schleife macht, inter­essiert sich wohl auch zukün­ftig kein­er dafür(schließlich gibt es solche Fit­ness/Beau­ty-Pages im dutzend bil­liger bei face­book. Da ist ihre nichts besonderes).

Es soll das Ende sein…aber ich sehe das noch nicht. 😉

Hanna
Hanna
Antwort an  Checker
4. Juni 2016 22:43

Super geschrieben! Das Bet­teln mit der Mit­nahme hat bei mir auch nur kopf­schüt­teln verur­sacht. Wie kann ich mich denn vor so ein­er Pfeife so erniedrigen?

Rosi M
Rosi M
4. Juni 2016 18:42

Am lieb­sten wäre es mir, ich müsste tat­säch­lich über diese hohle Nuss nichts mehr lesen 😀 Aber die taugt ja auch für Mal­lor­ca nichts.….die ist bald wieder da

Gast
Gast
4. Juni 2016 18:47

Langsam wird es Zeit, dass man diese Frau vor sich selb­st schützt. Eine Ent­mündi­gung läge da nahe, sie braucht drin­gend Betreu­ung. Ich denke aber nicht, dass Mut­ti Döhring geeignet ist, B. ist ja ihr „Pro­dukt”.

Schmunzelhase
Schmunzelhase
4. Juni 2016 18:48

Aha, also man kommt nur mit Veröf­fentlichung des Arbeit­ge­bers auf ihre VIP-Face­book­fre­un­desliste! Das frage ich mich, was mit Selb­ständi­gen oder Arbeitssuchen­den, Stu­den­ten, Haus­frauen, Rent­nern, Schülern ist??? Also, ich denke mal die Fre­un­desliste bleibt da übersichtlich! 😉

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
4. Juni 2016 20:20

Ganz ehrlich und wirk­lich und für immer schließt sie ihre sie ihre Seite bei FB!?!?

Frau Döhring, warum schließen Sie denn nicht dann auch Ihre „Bian­cas Ulti­mate Body­plan” FB-Seite? Hat die andere nicht mehr genug abge­wor­fen und die eine bringt noch genug Profit?

Frau Döhring, in welch­er Welt leben Sie eigentlich? Glauben Sie nicht das auch alle Kri­tik­er auf dieser Seite Ihre Kun­den vor Ihnen war­nen können?
Das diese dort auf Ihre unlauteren und betrügerischen Machen­schaften aufmerk­sam machen können?

https://www.facebook.com/Biancas-Ultimate-Bodyplan-534412993289726/timeline?ref=page_internal ist auch von Anfang an nichts anderes als Betrug!

Ihr Post (vom 12.06.2013 06:40)
https://www.facebook.com/534412993289726/photos/a.534440509953641.1073741828.534412993289726/550655934998765/?type=3&theater
Mit Ihrem Text:
Self­made Marme­lade <3 Him­beeren mit Apfelpek­tin und Bir­nen­dick­saft (Reformhaus) einkochen, ins Glas und fest wer­den lassen 🙂 I love it – und tausend mal gesünder !!!

Und wo ist das Bild her? natür­lich geklaut und so getan, als wenn es Ihres wäre, so wie Ihr Geschäftsmod­ell nun ein­mal ist!

Das Bild ist defin­i­tiv früher schon im Netz gewe­sen, so wie hier zu sehen ist, am Sam­stag, 26. März 2011 um 10:15
http://selenaart.ru/post158246521/

Da sprechen Sie immer von Ehrlichkeit und har­ter Arbeit! Wo haben Sie Hart gear­beit­et und wann waren Sie jemals Ehrlich? Seit Sie diese Seite betreiben ver­arschen Sie ihre Kunden!

Sehen Sie sich doch mal um, wo sind denn Ihre Freunde?
Jet­zt kommt wieder Ihre Opfer­rolle, von wegen Mord­dro­hun­gen und wo geht es hin, heim zur alten Mut­ti Burgel, nach Hannover!
Mal sehen, wann Ihre alte Mut­ter auch bemerkt, dass Sie sie auch nur betrü­gen und aus­nutzen, so wie es eben Ihre Art ist!
Haben Sie Ihren Betrieb, bei Ihrer Mut­ti in der The­ater­straße 16, 30159 Han­nover aufgegeben? Welche Scheinadresse wer­den Sie denn dann für Ihre „Geschäftchen” nutzen?
Und was Sagt Green­peace zu Ihren „neuen Beau­ty-Pro­duk­ten” MIT Palmöl?
Muss dann Mut­ter Erde wieder weinen?

Ken­nen Sie eine Per­son, die sich noch mehr durch schmarotzt, ver­lo­gen­er und unsym­pa­this­ch­er ist, als Sie es sind?

Zudem sehen Sie auf Ihren Videos derzeit unglaublich schlimm aus! Wie lange machen Sie denn Ihren Sport- und Ernährungs­plan, den Sie verkaufen?
Bekom­men dann alle Diabetes?
Sehen dann alle mit 37 auch wie 50, oder ist das die neue Wun­der­creme, die Sie so drastisch altern lässt?

Das machen Sie doch so gerne, vorher- und nach­her Bilder!

Vorher:
https://www.facebook.com/Bianca.BigBrother/videos/vb.756826227757199/794185340687954/?type=2&theater

Nach­her
https://www.facebook.com/Bianca.BigBrother/videos/vb.756826227757199/874937279279426/?type=2&theater

NoName
NoName
Antwort an  Bio-Vegetarier
4. Juni 2016 21:38

Also in dem ersten Teil den du gepostet hast, hat­te sie mit Sicher­heit Botox in der Stirn. Wenn man das Video beobachtet dann kann man sehen das da kein­er­lei Bewe­gung im Bere­ich Augen­brauen und Stirn war.

Heartbeat
Heartbeat
Antwort an  Bio-Vegetarier
5. Juni 2016 10:03

Klasse Bio-Veg­e­tari­er 🙂 … Thumbs up 🙂 🙂 🙂

Blanka Röhring
Blanka Röhring
4. Juni 2016 21:05

BiBi ver­ab­schiedet sich auf die Insel mit ganz viel Kos­metik und Kör­perpflege. http://www.directupload.net/file/u/65294/t4imstqd_jpg.htm Sie hat ganz schön Fed­ern gelassen in der Welt als „öffentliche Frau”. Mal sehen wie der Verkauf von Luxu­s­pro­duk­ten bei den „gold­en Girls” so läuft, sie meinte ja als sie ihren online-fb-Shop schloß, das der Ver­sand von Pro­duk­ten von Malle aus zu schwierig sei. Sprich darauf hat­te sie ein­fach keine Lust. Daher denke ich, das die Abwick­lung wieder über das Geschäft ihrer Mut­ti in Han­nover läuft. Und dann wirds nochmal span­nend an dem Punkt wo BiBi vom urba­nen Grossstadtleben ins Ferien­leben zieht. Vllt sieht man sie als Ani­ma­teurin in den Hotelanlagen.

Bibo
Bibo
4. Juni 2016 23:59

Ich finde es trotz­dem bewun­dern­swert, dass sie doch trotz dem Inter­net-Shit­storm so viel Geld ver­di­ent um sich all die ganzen Träume zu erfüllen. So schlecht kann es ja dann doch nicht laufen mit ihren Pro­jek­ten. Diese ganzen Anzeigen usw. das Auswan­dern und ihr nor­maler Leben­sun­ter­halt, das geht ja in die zig tausende Euro. Oper­a­tio­nen, Mieten, Flüge, Umzüge und all die ganzen Rech­nun­gen für healthy organ­ic food. Busi­ness-tech­nisch scheint hat sie sie Hater besiegt, schein­bar liegen auch neue Pro­jek­te an auf Mallorca…und wer ihr nach­sagt sie würde immer­noch von ihrer Mut­ter finanziert werden…Leute kommt mal klar, mit spätestens 18 oder um die 25(wenn man erfol­gre­ich studiert hat) lebt doch kein Men­sch mit gutem Gewis­sen von den Eltern, macht es ihr nach startet ihr erst­mal viele neue kom­mende Pro­jek­te in näch­ster Zeit

Checker
Checker
Antwort an  Bibo
5. Juni 2016 07:28

Stimmt. Ander­er­seits vertickt auch kein­er mit gutem Gewis­sen Pla­giate in seinem Laden und ver­sucht dann, nach­dem das aufge­flo­gen ist, die Sachen im Inter­net zu ver­hök­ern. Auch vertickt kein­er mit gutem Gewis­sen Kos­metik für 500€, die bei weit­em nicht für jede Haut geeignet ist, ohne kosten­lose Probepack­un­gen und wohl auch ohne Rückgaberecht(nur um mal 2 Dinge zu nen­nen, die Liste der­ar­tiger Dinge ist ja lang). Es soll aber eine uns bekan­nte Per­son geben, deren Gewis­sen da sehr, sehr…ehm…tolerant und flex­i­bel ist…;-)

Alte Man­age­ment-Weisheit: Pro­jek­te starten ist keine Kun­st, der gute Man­ag­er zeich­net sich dadurch aus, Pro­jek­te erfol­gre­ich zu beenden(oder abzus­prin­gen, bevor der Mis­ser­folg pub­lik wird).

Heartbeat
Heartbeat
5. Juni 2016 09:59

Super geschrieben 🙂

Sieht so aus als ob Bian­ca die let­zten Monate das Kar­ma der let­zten Jahre abbekommt.Da ist es doch gut das sie immer dran geglaubt hat, dadurch trifft es sie jet­zt nicht so hart 😉

Zum The­ma Malle.Für mich sieht es so aus als ob sie gar nicht vorhat nach Malle zu gehen.Das sollen wohl nur alle denken, nicht das ein­er drauf kommt das sie sich die näch­ste Zeit in Han­nover bei ihrer Mut­ti aufhält.Wahrscheinlich muss sie sich jet­zt erst­mal über­legen wie das jet­zt mit ihr und ihrer Ham­burg­er Woh­nung weit­er gehn soll.Ich kann mir vorstellen das sie dor­thin gar nicht mehr geht.Entweder sie kündigt und nimmt sich ne neue, welche sie selb­stver­ständlich wieder nicht in ihrem Impres­sum angibt.Oder, sie bleibt gle­ich ganz bei Mutti.

Oh man, das muß man sich mal vorstellen, wieviel „Feinde” muß die sich gemacht haben über die let­zten Jahre, das sie ihre Adresse nicht bekan­nt geben kann, obwohl sie dazu verpflichtet ist.Und nicht nur wieviele Feinde, son­dern wohl auch welche Art von Fein­den, nach­dem sie partout nicht gefun­den wer­den will.
Über kurz oder lang kommt sie aus allem was sie abge­zo­gen hat nicht mehr raus.Wird sich jet­zt wohl auch ein­fach zuviel ange­häuft haben, ging ja wohl Jahre lang gut, tja, bis das Kar­ma kam.

Weiß hier jemand wie das ist mit Malle ? … Also ich mein, wenn sie tat­säch­lich mal dor­thin Auswan­dern würde.Nehmen die vorbe­strafte, oder sagen die da, nööö ?

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
Antwort an  Heartbeat
5. Juni 2016 17:45

Ja, ja Heart­beat, super zusam­men gefaßt. Wenn Frau Döhrings ihr Kar­mafett abbekommt, dann wird es sie sich­er erst mal umhauen!
comment image
Vielle­icht gibt es ja dann bald ein „Konzept” (denn fer­tig machen will ja Frau Döhring lieber nichts), mit dem Titel: „Wie ich mein Kar­ma in 8 Wochen wieder rein­waschen kann”, für nur € 798.- als eBook! 🙂
comment image

Jim Snow
Jim Snow
Antwort an  Heartbeat
5. Juni 2016 20:58

ging ja wohl Jahre lang gut, tja, bis das Kar­ma kam.” und das Kar­ma hat­te den Namen BB12 hätte sie da nicht teilgenom­men würde kein hahn nach ihr krähen 😉

Keep Cool
Keep Cool
5. Juni 2016 10:48

Heftig finde ich ja das diese Kos­metikPro­duk­teV­er­mark­tungsStrate­gie pro Pro­dukt rund 15 bis 60 ! Euro teur­er ist als auf anderen Seit­en, die dieses Zaubere­lixyr anbi­eten. Also ist der Pro­vi­sion­san­teil für sie ja Recht hoch. Das mit Malle is doch ein Fake dat liegt bei Mama auf der Couch und lässt sich mit heißer Schoko­lade und Mamas Stre­ichelein­heit­en die Seele polieren und die Brust OP Nach­be­hand­lungszeit über­ste­hen. Alles andere wäre ja auch grob fahrläs­sig denn mit Näht­en soll man nicht fliegen und man stelle sich vor da wür­den sich Post­op­er­a­tive Kom­p­lika­tio­nen ein­stellen. Da wäre es doch mehr als Unsinn in einem frem­den Land das Risiko einzuge­hen. Nee nee B.D. Der Plan wurde durchschaut

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
5. Juni 2016 13:03

Ihre Seite ist ja immer noch Online!
Ich dachte gestern hieß es Goodbye!?

BiBi, kannst die Seite jet­zt ruhig zumachen, alle Fak­er und Hater haben Dich vollgeschleimt und Dir viele Gründe geliefert, warum Du sie in Deinen „in sich geschlosse­nen Face­book-Kreis” mit aufnehmen sollst! 🙂
Ist ja auch nicht mehr wirk­lich was los, auf der ollen Seite!

Aber gut siehst Du heute Mor­gen aus, so erhohlt und frisch, sind das die neuen Produkte?
Heim­lich in Han­nover aufgenommen:
comment image

Checker
Checker
Antwort an  Bio-Vegetarier
5. Juni 2016 17:08

Bibi will ja jet­zt mit ihren Kos­metikar­tikeln vorher/­nach­her-Auf­nah­men machen. Jet­zt hat unsere Bibi, so wie wir sie ken­nen und lii­i­i­ieben, natür­lich wieder nicht weit­ergedacht. Wenn sie näm­lich richtig schöne Ergeb­nisse haben will, muss sie wohl vorher erst­mal ihr ungeschminktes/ungebotoxtes Gesicht in Nahauf­nahme zeigen(macht ja wenig Sinn, wenn man vorher zuges­pachtelt ist und nach­her zuges­pachtelt ist…wie soll man dann einen Unter­schied sehen?)…und diese ver­mut­lichen Grusel­bilder wer­den dann eeeewig im Netz bleiben. Faust Hoch, Bibi, ich freue mich drauf…;-)

Bio-Vegetarier
Bio-Vegetarier
Antwort an  Checker
5. Juni 2016 23:36

Ich habe noch was lustiges gefun­den, das sollte Frau Döhring unbe­d­ingt auf igr­er Seite posten! 🙂
comment image

Gast
Gast
5. Juni 2016 16:49

Warum kön­nen die Leute hier nicht aufhören zu posten…

Vielle­icht macht sie ja neben­bei schon wieder Tele­fon­mar­ket­ing und kann sich daher ihr aufwendi­ges Luxu­sleben und die Anwälte leis­ten. Glück­lich ist sie sich­er nicht. Sie schaut sehr trau­rig aus. Und ändern wird sich Bibi auch nicht mehr in diesem Leben. Sie wird weit­er jede Kleinigkeit als Meilen­stein feiern und den Rest aus­blenden. Die Mehrzahl der Leuten, die im Kleinen und im Großen täglich mit Abzocke ihr Geld (Kaf­feefahrten, Tele­mar­ket­ing, Banker usw) ver­di­enen, bekommt man nicht mit. Bian­ca ist da ein kleines Licht. Bian­ca und ihr ver­schrobenes Welt­bild, das so viel Angriffs­fläche bietet wurde durch BB einem qua­si auf das Sil­bertablett gelegt. Ihre Art immer zu meck­ern und die Schuld stets bei anderen zu suchen ist das, was die Leute so aufregt. Dazu vielle­icht noch etwas ver­steck­ter Neid, dass jemand wie Bian­ca ohne „echte” Arbeit fast 40 Jahre durchs Leben gekom­men ist, da Geld in der Fam­i­lie. Im BB Haus hat sie wohl nie was von einem Studi­um, ein­er Aus­bil­dung oder ein­er Fes­tanstel­lung erzählt. Eher Mod­eljobs und Promoarbeit.

Ölspur
Ölspur
17. Juli 2016 18:06

Da hab ich wohl was verpasst…War sie imme nur mit­tags auf Mal­lo­ca oder hat sie da den Abschaum der Gesellschaft angelogen ????