Fanpost: Ein Liebesbrief für meine BiBi

BiBi Big Brother

Der BiBi-Fan­blog hat wieder einen Brief für Bian­ca Döhring erhal­ten. Hast auch du Post für BiBi? Schreibe an [email protected]


Meine liebe BiBi Hochwohlge­boren und von Gottes Gnaden, Köni­gin von Mal­lor­ca etc. pp (in Anlehnung an die alte voll­ständi­ge Ein­gangs­formel der ZPO „Wir Wil­helm, von Gottes Gnaden Deutsch­er Kaiser, König von Preußen verord­nen im Namen des….)

heute lei­der nur noch verkürzt….:
http://www.gesetze-im-internet.de/zpoeg/eingangsformel.html
oder
http://www.gesetze-im-internet.de/stpoeg/eingangsformel.html

Und ja, auch wenn es dich ver­wun­dert oder erfreut, die Geset­zes­büch­er haben tat­säch­lich durch das Deutsche Reich seine Legit­i­ma­tion (soll­test Du Rück­fra­gen haben, wende dich ver­trauensvoll an Rüdiger-Hoffmann-Klasen)

Ich mag dich BiBi, weil Du für so einige eine Art „kleines Hob­by“ gewor­den bist und der Kern des Hob­bys ist halt:

Wobei lügt meine BiBi heute...?

Oft ist es ein­fach, manch­mal schwieriger, aber ca. 500‑1000 wach­same Augen beobacht­en dich. Vielle­icht amüsierst Du dich ger­ade über die Tur­ban-Truppe, aber dir sei Gewiss, der Blog beobachtet dich sowie jeden dein­er öffentlichen Schritte. Nun, vielle­icht freust Du dich ger­ade, dass Ani­ka, Adler, Jens etc. dem Blog – qua­si deine Achilis­verse – wegen inter­nen Stre­it­igkeit­en keine Infos geben, obwohl natür­lich jed­er dein­er FANS gerne viele Dinge wis­sen möchte.

Das Du mit dem Rück­en zur Wand stehst, dass weiß jed­er BiBi (Deinen Smart nach Mal­lor­ca zu über­führen kostet max. 780 € und mobil will­ste ja auf der Insel sein…oder?). Deine Nach­barin, die die Möbel mit „Kuss­hand“ (sic!) nehmen wollte, war wohl imag­inär, genau­so wie der Nach­mi­eter der es mit „Kuss­hand“ (sic!) haben wollte. Leuten wie „Jens“ woll­test Du z.B. das Bett nicht geben, weil Du dein Gesicht wahren woll­test und uns allen vor­gauck­eln woltest, dass Du das Rud­er in Hän­den hältst.

Du wohnst eh bei Mama in Han­nover (sieht man immer am Tisch) und hast dich ganz ein­fach mit dein­er Idee aus Big Broth­er extremst ver­ga­lop­iert. Hast dir sooo viel angeschafft, weil Du dacht­est, jet­zt kommt das große BOOOOOM!!!! aber…. es blieb aus, kein BB-Kan­di­dat ist so welt­fremd in jene Con­tain­er-Show gegan­gen wie Du, und genau DAS macht dich ja so spaßig! 😀

Jed­er mit einem IQ von 80, hätte schon längst ver­standen und sein Leben real­is­tisch geord­net und danach nochmals den Sprung gewagt. Du hinge­gen, hangelst dich von ein­er Lüge zur anderen um den Schein zu wahren. So was extrem däm­lich­es bekommt man nicht oft 😀

Offen­sichtliche Fake-Fotos (die selb­st dir zu gren­zw­er­tig sind) ver­schwinden schnell auf Face­book, Kom­mentare wer­den gelöscht und man kommt eigentlich gar nicht hin­ter­her deine neusten geisti­gen Ergüsse zu sichern.
Ich habe nie so einen extrem faulen Men­schen wie dich – wenn auch nur virtuell – ken­nen­ler­nen dür­fen, der auch noch so aus­geprägt lügt. Ich frage mich oft, was dir die ganzen Lügen brin­gen? Was ist daran so schw­er, auch mal ein Fehler zuzugeben? Ich befürchte, dass was ich ger­ade ansprach, wer­den wir schon bald miterleben….allerdings wieder in ein­er Lüge verpackt 😀

Du kannst froh sein, dass die Tur­ban-Truppe ger­ade mit sich selb­st beschäftigt ist und Du für sie als – berechtigtes – Ziel in den Hin­ter­grund rückst. Der BiBi-Blog ist da anders gestrickt, er berichtet immer weit­er… (dein aber­ma­liges Vorge­hen gegen den Blog ist also mehr als verständlich).

Ich habe dir sooo viele Tipps gegeben und einige hast Du ja schon umge­set­zt, allerd­ings wieder mit ein­er Lüge ver­packt. Das Lügen wird dir wohl nie­mand mehr aberziehen kön­nen, denn es ist so sehr in Fleisch und Blut überge­gan­gen, dass Du gar nicht mehr anders kannst.

Erlaube mir bitte deine let­zten Lügen aufzuschlüsseln:

Wie Du sicher­lich bemerkt hast, glaubt dir nie­mand mehr und daher lautet die Frage IMMER „Was ist heute gel­o­gen?“ Check­er, Blan­ca, Algo und wie sie nicht alle heißen sowie die Autoren und ihre Helfer sowie Helfer­shelfer, zer­flück­en deinen Quatsch fast täglich und – das muß man dir zugute hal­ten – reagierst Du prompt.

Schau liebe BiBi….wenn jemand auf Face­book etwas postet, glaubt man ihm das. Es ist wie bei deinem Yogafo­to, das Du gepostet hast und dich Leute beglück­wun­scht haben, und dabei war es ein leicht­es rauszufind­en, dass das Foto – welch­es dich zeigte – schon 3 Jahre alt war….

Was sollte auch der Blödsinn mit den eingekauften Likes? Jed­er Trot­tel weiß, dass die nicht lange hal­ten und somit hast Du auch logis­cher­weise 200 Likes weniger, welche wohl von den davor eingekauften waren, denn KEINER mit denen Du „zusam­me­nar­beitest“ hat soviele „Likes“, obwohl ihre FB-Seit­en älter sind 😉

Schau mein Schatz, man kann dir nicht immer nach­weisen das Du lügst, aber man weiß, dass Du immer lügst. Falls Du mal nicht lügst BiBi (was sehr sel­ten vorkommt), ver­suchst Du es mit allen Mit­tel zu beweisen (wie mit deinem alber­nen 2‑Tages Kurs). Ich bekomme auch von dir kein Geo­T­rack­ing mehr…wieso nicht Schatz?

Schau Schatz, als ein­er dein „Pool-Foto“ hier gepostet hat, welch­es Du am 28.08. auf Face­book gestellt hast und einem aufge­fall­en ist, dass es sich lediglich wieder um ein Google-Foto han­delte vom Hotel „A‑Rosa“ (aus 2015) kamen kurz darauf „A‑Rosa“ Fotos von dir, wo man dich mal wieder nicht erkan­nt hat und Du dir auch nicht zu Schade warst „Dach-Wiesen-Lam­p­en“ zu posten (Ich weiß Schatz, man muß halt alles nehmen), die schon etwas älter sind.
Woher ich das weiß? Nun BiBi, Du warst zwar mal im Hotel „A‑Rosa“ aber sicher­lich stam­men die Fotos NICHT vom 28.08. sowie 29.08., denn an den Tagen sah das „Vor­feld“ (die Wiese) anders aus. Genauer: An den Tagen standen noch VWs dort, es waren zwar nicht­mehr viele (VW Bea­t­le) vielle­icht noch ca. 15 (lang lebe die „Live-Cam-Travemünde“ 😀). Tage davor sah es noch so aus:

Auch die kleinen Pavil­lions standen an dem Tag da. Die „bee­tle sun­shine tour“ wird dort um die Zeit jedes Jahr abge­hal­ten. Das Du tat­säch­lich an dem Tag da warst, kann ich nicht wider­legen, wohl aber, dass die Fotos nicht von den Tagen stammen.

Wie Du weißt, bin ich im ehre­namtlichen Bere­ich im „Gerichts-Gedöns“ (lei­der auch bei der FF, deswe­gen momen­tan oft Zeit­man­gel) und haupt­beru­flich in der Luft­fahrt. Vielle­icht kannst Du dir vorstellen, dass Leute wie Ich ein Flugzeug selb­st an der Form des Leitwerks erken­nen? Und erst Recht an den Flügeln? Nun, das ist auch dein näch­ster Fauxpass:

Dein „Air­Ber­lin“ Foto stammt UNMÖGLCH von deinem – wenn auch extrem kurzem – Malle Aus­flug (hab die Real-Face­book-Dat­en von 48h genom­men und großzügig 2 Tage vorne und hin­ten drauf gepackt…incl. Zeitverschiebung).

Dein Foto zeigt „Winglets“ welch­es ein­deutig von ein­er Boe­ing 737 sind und selb­st wenn ich deine ganzen komis­chen Farb­fil­ter (deine Fotos sind meist extrem unscharf) dazurechne und selb­st die „Shark­wings“ von ein­er Air­bus 320 ein­baue (Das mit Air­bus ist wirk­lich extrem großzügig, kann man nicht ver­wech­seln) kann ich sehen, ob so ein Flieger in dem Zeitraum einen Flug nach Malle oder zurück gemacht hat.

Wie ich das mache? Nun, man nimmt den IATA-Code AB (= Air Berlin) also:
https://www.planespotters.net/airline/Air-Berlin und find­et dort jedes Flugzeug von Air­Ber­lin, dann geh ich auf https://www.flightradar24.com/data/aircraft/air-berlin-ab-ber

Und suche nach jenen die „Winglets“ (Boe­ing) oder „Shark­wings“ (Air­bus) haben (sind wirk­lich sehr wenige) und schaue nach der Reg­istrierung z.B.: D‑AGEC (Boe­ing), D‑ABMU (Boe­ing), D‑ABMP (Boe­ing) oder (mit viel Phan­tasie) D‑ABFG (Air­bus) (Psssst: ganz sel­ten ist die D‑ABAG sie ist schneeweiß, also im neuen geplanten Anstrich).
Winglets oder Sharklets sind jene Teile:


(klar, der Ken­ner erken­nt es sofort, es ist eine Boe­ing 737, die ein­er Air­bus A320 sieht anders aus 😀)

Alle Flugzeuge – ob nur Boe­ing oder Air­bus – die an den Tagen zur Insel und zurück geflo­gen sind, hat­ten sog. „Wingtip Fence“, die sehen so aus:

Genug gefach­sim­pelt. Das Ergeb­nis war, das jene Mas­chine auf dem Foto, nie zu dem Zeitraum Mal­lor­ca erre­icht ODER ver­lassen hat 😀

Kleine rück­blick­ende zeitliche Zusammenfassung:

28.08. DU grüßt aus Travemünde NACHDEM in dem Blog geschrieben wurde, das es ein altes Google-Foto von „A‑Rosa“ ist.
29.08. Nun biste in Travemünde……wirklich? 😀
30.08. Fotos von Essen, schwarze Arbeit­splat­te wie bei Mama….
31.08. Du bist nun (ohne Ankündi­gung) auf Mal­lor­ca mit einem „Guten Mor­gen“. Tag geht zusende mit dem Kom­men­tar „Schritt in ein neues Leben“
01.09. Rück­flug Mal­lor­ca (Air­Ber­lin Foto mit Hin­weis, dass die Crew ein Auto­gramm haben wollte)
******Jup, die wohl kürzeste Reise die man buchen kann*****
02.09. Wieder in Travemünde (jeden­falls nach dem YouTube­V­ideo) und Titel­bild aktualisiert
03.09. Ein Foto WO der Kurs stattfindet:

Auszug Face­book:

Lars Stell­mach: Bist du alleine?
3. Sep­tem­ber um 02:22

Bian­cas Ulti­mate Body­plan & Cos­met­ic : Wie man oben lesen kann find­et hier die Fort­bil­dung für das Aquafit­ness statt!
3. Sep­tem­ber um 04:39

Jen­ny Schmidt: Wo machst Du diese Fort­bil­dung? Schon auf Mal­lor­ca? Ich kann das den Hash­tags nicht ent­nehmen. … Wo auch immer.. viel Erfolg für Dich (y)
3. Sep­tem­ber um 13:00

Prob­lem ist nur, dass Foto ist von „Elix­ia Berlin“ aus dem Jahre 2014 (über­prüft mit „TinyEyes“) und die Kurse in Berlin find­en gar nicht in Berlin im „Elix­ia“ statt, son­dern im „Holmes Place – Neue Welt“.
Die Kurs­dat­en (also der 2 Tage Kurs) stim­men nur mit „aquaLaatz­i­um, Han­nover“ übere­in, nicht­mal mit „Elix­ia Vital­club Ham­burg“ (aber der Schein eines Kurs­es in Travemünde am Tim­men­dor­fer Strand in der Lübeck­er Bucht ist natür­lich schön­er für meine Prinzessin 😀)

04. 09. „Heute weit­er Aqua-Fit­ness-WEIT­ER­bil­dung“ und der Ver­weis, wie hart das Train­ing mit Pool­nudeln ist
05. 09. Wieder der Tisch bei Mama in Hanover (kann natür­lich auch sein, dass sie aus einem riesi­gen Fun­dus an Fotos schöpft).
Ich frage mich aber, was ist aus Marakesch/Marokko gewor­den …und wann kommt der Weller Song?
06.09. ihr „aktuelles“ Malle Video wieder­holt sich (Das „Gebüsch-Video“ von Malle war authen­tis­ch­er 😀) und ein Count­down von 21 Tagen (über ihr Mietver­hält­nis wis­sen wir doch bescheid….was soll also der Blödsinn? 😀)
07.09. Mama Burgel im Region­al-TV (Ich weiß gar nicht, was ihre Fans haben, an Mamas Stelle hätte ich die BiBi auch nicht erwäh­nt. Gutes gibt es halt nix zu berichten 😀)
08.09. Ein „Bezahl Zer­ti­fikat“ von der „Juch­heim-Fam­i­lie“ aus Juli 2016 (Das einzige Mal das sie einen Juch­heim Pro­dukt an den Mann/Frau gebracht hat, war bei ihre Mama, dass „epis­che“ Aus­pack­en hat ja noch jed­er in Erinnerung)
auch 08.09. (Wen wun­dert es) Der STOLZ!! …das BOOOOOOM!!!! der Bian­ca Döhring….ein 2 Tage Kurs….
auch 08.09. alles schon gepackt um es nach Mama zu bringen…..
09.09. Umzugskar­ton mit dem Ver­weis „MUT
wieder 09.09. „WENN ICH IMMER NUR DAS MACHE, WAS ICH BISHER GEMACHT HABE, KOMME ICH AUCH IMMER NUR DORT HIN, WO ICH JETZT BIN“ ….wohl wahr, wohl wahr wer­den die meis­ten BiBi-Fans nun sagen. Aber ich sage: LESE DEN SATZ NOCHMAL BIBI!!!! UND FANG AN DEIN LEBEN ZU ÄNDERN!!!!

Mein liebe BiBi…mein Schatz…mein heißgeliebtes Rotkehlchen….meine Prinzessin von Mallorca….

Gerne begleite ich dich auf dem Weg deines ange­blichen Auswan­derns. Ich habe deine BB-Sendung über­lebt, Höhen und Tiefen mit dir erlebt bis hin zur Auf­gabe dein­er neuangemieteten Woh­nung, weil Du an das große Big Broth­er BOOOOOM!!! geglaubt hast… ich habe auch dein BOOOOOM!!! erlebt als dein Shop geboren wurde, dein BOOOOOM!!! beim Kochbuch und dein BOOOOOOM!!! beim Malle-Knaller „Faust hoch“….

In diesem Sinne Schatz…auf in das näch­ste BOOOOOM!!!

in Liebe

Dein Bog­dan 😀

guest
22 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Robina Hütchen
Robina Hütchen
10. September 2016 13:12

.……So was extrem däm­lich­es bekommt man nicht oft .….…”

» Und das sog­ar gratis und umson­st. Dies, geschätzter Bog­dan, muss unsere Bian­ca Münch­hausen ganz beson­ders wurmen.

Mimi
Mimi
10. September 2016 13:33

Und das alles macht Bibi wirk­lich schon fast ein­ma­lig. Ich kenne Men­schen mit narzis­tis­ch­er Per­sön­lichkeit echt zur Genüge (pri­vat wie beru­flich), jedoch dieses extreme Behar­ren auf seine Lügen, dieses sich nicht zurückziehen(spätenstens nach Aufdeck­ung dieser Lügen) ist schon äusserst ungewöhn­lich. In der Regel entziehen sich solche Per­so­n­en erst­mal ihrem Umfeld und suchen sich neue Kreise, wo sie nochmal neu beein­druck­en können.……nicht so Bibi!
Auf mich wirkt es schon so, als hätte Bibi sog­ar so etwas wie Freude an der „neg­a­tiv­en” Zuwen­dung gefun­den, haupt­sache Zuwen­dung und Aufmersamkeit.
Was für ein armer, ein­samer Men­sch muss sie eigentlich sein. Und obwohl ich das so sehe, kommt auch nicht eine Minute Mit­ge­fühl in mir auf.…..sehr ungewöhn­lich für mich.

Checker
Checker
Antwort an  Mimi
10. September 2016 15:54

Hal­lo? Du kannst sie doch nicht als ein­sam beze­ich­nen. Sie hat doch ihre 5–6 Dauer­lik­er, die allein schon aus Selb­stschutz nichts hin­ter­fra­gen und bei denen Bian­ca sich sich­er sein kann:„Je mehr ich lüge und je mehr ich dafür virtuell auf’s Fress­brett kriege, desto mehr stärken sie mir in ein­er Art Pawlowschem Reflex den Rück­en. Denn jed­er, der mich angreift, greift ja auch automa­tisch ihre Intel­li­genz an(da sie ja doof genug sind, mir zu fol­gen) und dage­gen müssen sie sich wehren. Außer­dem habe ich bei ihnen die Opfer­rolle und da läuft ihr Helfer­syn­drom zur Höch­st­form auf.”(das zumin­d­est ist die fre­undliche Ver­sion. Die weniger fre­undliche ist, dass es promigeile Leute mit geringem Selb­st­werge­fühl sind, die ihr küm­mer­lich­es Ego durch Z‑Promis aufw­erten wollen.…und denen Moral und Anstand ähn­lich fremd sind, wie Bian­ca selb­st. Oder sie wür­den alles tun um eine noch so kleine Chance auf Spin­nwebe­nent­fer­nung zu erhal­ten. Bian­ca nimmt eh alles mit, Haupt­sache Likes.).

Algol
Algol
Antwort an  Checker
10. September 2016 16:20

…und der Ehren­preis im Dauer­liken geht an Undine – devot­er geht es nicht:-)

BogdanFan
BogdanFan
10. September 2016 15:04

Lieber Bog­dan,
aus­geze­ich­net, was Du wieder zusam­menge­tra­gen hast! 🙂

Ich habe ger­ade auf Frau Döhrings Seite ein wenig geblät­tert und bin dann auf die Seite von Dr. Juck­re­itz „weit­er gewandert”…

Diese so erfol­gre­iche Fir­ma feiert 3000 Berater/innen und hat lediglich 1466 „„Gefällt mir“-Angaben”… Die kön­nen noch was von der Frau Döhring lernen! 😉

Aber was noch viel inter­es­san­ter ist, war der Bericht über Mallorca…
https://www.facebook.com/DrJuchheimCosmetics/photos/a.338489412957760.1073741828.334422780031090/778365405636823/?type=3&theater
Mit fol­gen­den Kommentaren:
Antje Schmüser:
Toll ‑ich habe schon ver­sucht ‚dort Bera­terin­nen zu gewin­nen ‑lei­der ohne Erfolg !! Ich bin dort öfter ‑bin gerne bere­it zu helfen oder fra­gen zu beantworten!
Viel Erfolg heute
Dr. Juch­heim Cosmetics:
Liebe Antje, gemein­sam verän­dern wir das Gesicht der Welt. Auch auf Mal­lor­ca gibt es schon einige Man­ag­er und Direc­tor. Über­all spricht sich herum, was unseres Effek­tkos­metik kann. Max­i­malen Erfolg.
Antje Schmüser:
Ich wusste nicht ‚dass ihr dort schon so erfol­gre­ich seid !! Toll 

Wollte nicht Frau Döhring diese Fir­ma dort „ein­führen” und dadurch erfol­gRE­ICH werden?

Und noch viel schlim­mer!!!!!!!!!!!! Ist sie gar nur eine „kleine Zuar­bei­t­erin” und sitzt im Pub­likum? … Wer sitzt da, als Sem­i­narteil­nehmerin…??? auf dem Foto…???

comment image

Wenn das nicht mal Frau Döhring-Dutt ist???

Ich wün­sche Euch einen erfol­gre­ichen Tag und ein erfol­gre­ich­es Wochenende!
Im Sinn des TUN (Täuschende-Unfähige-Nicht­stuerin) unser­er Meisterin.

In Liebe Bog­dan­Fan (Ein unbe­deu­ten­der Vegetarier) 🙂

Algol
Algol
10. September 2016 15:47

Was für eine geniale Fan­post von dir Bog­dan. Großar­tig, vie­len Dank.
Du bist aus­geschlafen ☺ und ein ver­dammt guter Zerpflücker.
Der Fan­blog ist unser­er Bibi der größte Dorn im Auge, sie has­st nichts mehr auf diesem Plan­eten als diesen Blog und deswe­gen mein aufrichtiges danke an alle, die sich in ihrer Freizeit mit diesem Pud­ding­panz­er beschäftigen.
Es macht mir nach wie vor Spaß und Freude im Blog, der Dreh- und Angelpunkt für jeden Bibi Fan 🙂 mitzuwirken und meinen Teil dazu beizu­tra­gen, dieser wider­lichen Per­son sooft wie möglich einen Spiegel vor die Nase zu halten.
Ich hätte natür­lich auch endlich mal mein 1500 ‑Teile- Puz­zle vom Schloss Char­lot­ten­burg been­den kön­nen ☺ aber das kommt aber nicht annäh­ernd an meine Freude über diesen beste­hen­den Blog heran.
Bei jedem Post von Bibi heißt es: check, re-check, dou­ble-check – irgend­was find­et man fast immer, was nicht kosch­er ist und dabei braucht man gar nicht tief graben um Dreck zu finden.
Bibi bricht jeden high­score an Über­he­blichkeit + Arro­ganz und Verlogenheit.
Auf die kom­menden Mal­lor­ca Fotos und Videos und die Pool Nudeln freue ich mich jet­zt schon wie Bolle☺

Checker
Checker
Antwort an  Algol
10. September 2016 21:17

Bei Bian­ca kann man sich wirk­lich auf frag­würdi­ge Posts ver­lassen. Jet­zt hat sie ja das nette Moti­va­tionsvideo von Robin Williams gepostet. So schön das Video auch ist und so toll er als Schaus­piel­er auch war, sollte man nicht vergessen, dass er sich in dem Moment, wo sein Leben keine einzige Erfol­gs­geschichte mehr war, umge­bracht hat. Da passen dann, genau wie bei Bian­ca, Blah­Blah und tat­säch­liche Umset­zung nicht zusammen…aber diesen Wider­spruch erken­nt Bian­ca natür­lich nicht.

Algol
Algol
Antwort an  Checker
11. September 2016 08:43

ja, dazu müsste sie ja um die Ecke denken – sie hat doch schon genug damit zu TUN um ger­adeaus denken zu kön­nen. Ihre Seite siecht und düm­pelt nur vor sich hin und selb­st für Robin Williams gab es lediglich 2 gefällt mir von den Dauerlikern.

der kriminelle Adler
der kriminelle Adler
10. September 2016 18:19

Das nenne ich ein­mal inves­tiga­tive Recherche! Wahrschein­lich zuckt es Bibi in den Fin­gern, zu gern würde sie sich auf den Balkon von Mama Burgel stellen und uns wieder bedro­hen. Aber dann würde ja auf­fliegen, dass sie nicht auf Malle wäre.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
11. September 2016 09:53

Verehrte Bian­ca – inner­halb weniger Stunden.….….…..in/auf Mal­lor­ca, kon­stant ihr extrem schlechter Geschmack, aber der­ar­tige Alt­frauen-Man­tel-Jäckchen über leg­gins, auf Balkon, vor Meer sind Geschmackssache.…..

Wirk­lich wirk­lich eke­lig (mit dem höch­sten Fremd­schäm­fak­tor ) ist Ihr heutiger (?) Balkonauftritt. Auf dem Kopf (und jet­zt muss ich vul­gär wer­den) eine Kack­wurst. Am Leib der hof­fentlich mal gewasch­ene rosa Zus­tand. Warum fällt mir heute erst auf wie immens abste­hend Ihr recht­es Ohr ist? Weil der Schädel heute (?) beson­ders wack­elt? (Ja, ja doch – das sind nur Ober­fläch­lichkeit­en). Sie ver­wen­den Juck­reiz? Oha, Sie sahen sel­ten ver­lebter, blass­er und vorallem ungepflegter aus. Nicht BÄMMM son­dern Bähhhhhh.….….…welch Werbeikone!

Bian­ca, Sie sind ein Sprachdepp mit hoch geschätzt müh­sam antrainierten 100 Sätzen. „Am Ende des Tages”, „Wer­be­gesicht”, „Exper­tin”, „eigene Konzepte mit Ärzten zusammen”.…..und und und.

Bian­ca, ich unter­stelle Ihnen max­i­mal einen Förder­schu­la­b­schluss. Da Sie doch so lei­den­schaftlich stolz auf Ihr Wis­sen, Ihr Niveau, Ihren Erfolg, Ihr Kön­nen, Ihre Bil­dung sind: sehen Sie es als Bitte von einem getreuen Fan: ein­mal bitte Zeug­nis posten (Hauptschule, Abi, Förder­schule, egal). Dankeschön im Vorfeld.

Thanks in advance, sin­cere­ly yours, sääänk juu

Uff, nichts provoziert mich mehr als Dum­m­dreistigkeit mit einem Quäntchen Bauern­schläue und freche Selb­stüber­schätzung. Uaaaargh­h­h­h­hh – und jet­zt ein Crois­sant mit Him­beer­marme­lade. Oooohmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
11. September 2016 19:57

Erst­mal entschuldigt sich Bian­ca, wenn sie in näch­ster Zeit weniger online aktiv ist, weil sie die näch­sten 18 Tage mit ihrem Umzug(in Bian­ca-Englisch: Vaca­tion) beschäftigt sei. Bitte was? Sie bere­it­et sich seit Monat­en darauf vor und hat jet­zt nicht ein­mal mehr Zeit, täglich eine Stunde auf das Kopieren des Gedankenguts ander­er Leute zu ver­wen­den? Was macht sie denn son­st so den ganzen Tag? Arbeiten?(Gebt es zu, ger­ade habt ihr gelacht… 😉 )
Ach warte, 2 Tage ver­bringt sie ja noch mit einem vemutl. Lev­el 2 Trainerschein(den ich ja bere­its in einem anderen Post zer­legt habe) für Nordic Walk­ing. Schon doof, wenn alles im let­zten Moment erledigt wer­den muss. Mieter suchen, Möbel und Auto verkaufen(okay, andere hät­ten das in 2–3 Tagen erledigt, aber Bian­ca hat nun­mal „beson­dere” Ansprüche und da kann sowas auch schon­mal 2–3 Monate dauern), Job auf Mal­lor­ca existiert ver­mut­lich auch nicht und ob sie wohl schon eine Woh­nung hat? Das wer­den span­nende 18 Tage und ich kann abso­lut ver­ste­hen, dass sie davon so wenig wie möglich bericht­en möchte.
Ich frage mich ja ein wenig, wie man auf die Idee kommt, aus­gerech­net im Okto­ber nach Mal­lor­ca zu ziehen. Da ist doch die Sai­son vor­bei und entsprechend übel sieht der Arbeits­markt für irgendwelche 08/15-Animateure(mehr ist Bian­ca mit ihren Schnell-Schnell-Zer­ti­fikat­en ja nicht) im geset­zteren Alter sich­er aus. Aber Bian­ca wird das wohl gut durch­dacht haben…so wie alles, was sie so tut und sagt(Vorsicht, die Aus­sage kön­nte ein Spur Sarkas­mus enthalten).

Bit­ter wird es dann bei ihrem Verkauf ihrer Säure-Basen-Haushalts-These. Sie bietet da etwas an, was andere total ignorieren.…also qua­si exk­lu­siv. Sie geht natür­lich nicht darauf ein, WIESO andere das ignori­eren. Gibt zwei Möglichkeit­en: Entwed­er besitzen sie nicht das bahn­brechende Fach­wis­sen von Bianca(ja, ich habe heute einen Clown gefrüh­stückt) oder aber sie hal­ten das für SCHWACHSINN. Bei Bian­ca gibt es da natür­lich nur eine Möglichkeit, zumal sie ja ihr Konzept selb­st mit den VaÄ(Vereinigung anonymer Ärzte) entwick­elt hat. Wo sich dann die 2. Frage stellt: Ist das jet­zt gut oder eher schlecht, wenn das Konzept von einem „Profi”, wie ihr, selb­st entwick­elt und nicht nach­prüf­bar getestet wurde? Im Zweifels­fall immer die andere Antwort wählen als Bian­ca selb­st wählen würde…das nur so als Tipp des Tages.
Das sie dann auch noch eine Grafik gepostet hat, wonach der Säure-Basen-Haushalt gefühlt an allem Neg­a­tiv­en schuld ist, außer dem 2. Weltkrieg, passt ins Bild. Wie genau misst man eigentlich eine erhöhte Allergiebere­itschaft?? Und VERDAMMTE HACKE, das heißt Cel­lulitE, NICHT Cel­luli­tIS! Allein so ein Fehler(der sich bei Bian­ca ja wie ein rot­er Faden durchzieht) sagt schon viel über den wis­senschaftlichen Hin­ter­grund der Grafik…und auch über Bian­cas Qualifikation.

Aber den Vogel schießt sie dann damit ab, dass sie behauptet, ihr Konzept müsste nur ein­mal gekauft wer­den und man bekomme damit alles an die Hand und müsste nicht, wie bei anderen Konzepten, immer weit­er zahlen. Das ist ein riesiger Vorteil ihres Konzepts und das macht sie nur aus Näch­sten­liebe und zu ihrem eige­nen Nachteil(so kommt es jeden­falls rüber). Finanzielle Inter­essen liegen ihr ja fern(wer fühlt sich da an „Faust Hoch” erin­nert?). Da komme ich ir irgend­wie ähn­lich ver­arscht vor, wie bei ihrer Anpreisung, dass man bei ihrer Woh­nung keine Mak­ler­courtage zahlen muss(die ja, wenn über­haupt SIE zahlen müsste).
Jet­zt mal ern­sthaft, bei anderen Konzepten zahlt man doch dafür, dass man weit­er begleit­et wird. Auch im Sport­stu­dio nebe­nan kannst du dir inner­halb von 2h ein Konzept zurechtschnei­dern lassen mit Ernährung und Übungen…und das danach jeden Tag ein­tönig mit Diszi­plin und dann aber auch Erfolg durchziehen. Das Bian­cas ganzes Konzept nun­mal nicht son­der­lich umfan­gre­ich ist, ist doch kein VORTEIL! Sie verkauft den Man­gel an Beratung und alter­na­tiv­en Übun­gen etc. als Kaufkri­teri­um und dichtet dafür die Vorteile ander­er Beratung(da kriegt man mehr, wenn man möchte, und muss dann dafür auch mehr bezahlen. Wem das Basis­pro­gramm reicht, der wird auch dort ohne Zuschlag glück­lich) wortre­ich zu Nachteilen um. Ganz großes Kino.

Was bleibt noch? Ach richtig, ein Bild: 2 Men, same Age. Per­son­alausweise bitte. Proof or it did­n’t hap­pen. Jet­zt mal davon abge­se­hen, dass die Trink­flasche und die dazuge­hörige Hand extremst nach Photoshop(und zwar auf ganz miesem Niveau) ausse­hen und damit eventuell auch an ander­er Stelle nicht alles echt ist.…ist es ein­fach nur Panne so ein Body­builder-Pro­pa­gan­da-Bild zu nutzen und dann etwas von „gesun­der Lebensweise und Bewe­gung” zu faseln. Dieser Astralkör­p­er ist durch frag­würdi­ge Nahrungsergänzungsmit­tel und eben­falls frag­würdi­ge Body­builder-Quälerei ent­standen und nicht durch eine gesunde Lebensweise und ein mod­er­ate Bewe­gung. Das mag dann zwar ver­gle­ich­sweise sexy sein…aber ich würde meine Zeit trotz­dem lieber mit dem Dick­en verbringen(denn der hat sein ganzes Leben nicht nur auf seinen Kör­p­er aus­gerichtet) und wessen Lebenser­wartung tat­säch­lich höher ist, müsste man auch erst­mal überprüfen(ich bezwei­fle näm­lich, dass Wet­tkampf-Body­builder im Schnitt länger leben als mod­er­at übergewichtige. Erstere muten ihrem Kör­p­er näm­lich auch einiges zu…).

Checker
Checker
Antwort an  Checker
12. September 2016 11:21

Sie haben über Deine Träume gelacht aber jet­zt bin ich diejenige die lacht!”

Na wenn das mal nicht ein nettes State­ment über ihrem let­zten Auswan­derungsvideo ist. Ein­mal Händ­chen hoch, wer denkt, dass eine Auswan­derung nach Mal­lor­ca eine große Her­aus­forderung ist. Also jet­zt allein die Auswan­derung, ob man da dann über­leben kann, ist eine ganz andere Sache(da wird Bian­ca sich auch noch umschauen). Das ist inner­halb der EU…Freizügigkeit und so. Qua­si muss ich dazu nur meine Woh­nung aufgeben, eine neue anmieten(oder in einem Hotel einchecken)…mich ummelden und mich um ein paar Geset­ze zur Ver­sicherung etc. kümmern(das muss man übri­gens nicht in den let­zten 18 Tagen tun, wenn man es seit Monat­en plant. Aber okay…).…letzteres ist auch der einzige Unter­schied zu einem Woh­nungswech­sel inner­halb Deutsch­lands. Das sie zudem dort auch noch mit deutsch halb­wegs weit kommt und Mut­ti eh alles bezahlt, macht es nicht ger­ade anspruchsvoller.
Bian­ca feiert halt auch ganz, ganz kleine Schritte als Meilen­steine und DEN Erfolg über­haupt. Dem­nächst set­zt sie den gle­ichen Spruch ver­mut­lich über ein Video, was sie dabei zeigt, wie sie aus dem Bad kommt. 

Es ist auch noch wahnsin­nig viel zu pack­en. Jet­zt kommt der Spruch natür­lich doof, wenn man seit Wochen in den Anzeigen die spar­tanisch ein­gerichtete Woh­nung und gepack­te Umzugskar­tons zeigt. Klein­er Tipp, Bianca.…ich bin von ein­er Woh­nung in die andere inner­halb EINES Tages gezogen(und das 3 mal in 6 Monat­en). Da war vorher nichts gepackt. Ja, danach war man platt und das geht sich­er auch nur bei einem 1‑Personen-Haushalt…aber Bianca…weniger däm­liche Ausre­den und mehr TUN.

Blanca Röhring
Blanca Röhring
11. September 2016 12:42

Oh, weia. Bibichen sieht wieder ganz schlecht aus bei ihrer heuti­gen Wer­beansprache. Die linke Gesicht­shälfte, Auge und Pupille entziehen sich wieder total ihrer Kon­trolle. Da wer­den wieder einige unan­genehme Briefe und Rech­nun­gen im Briefkas­ten in Ham­burg gele­gen haben. Um das zu über­spie­len fokusiert sie auf die Ange­bote für Aqua-jog­ging und Nordic-walk­ing, die sie auf Malle anbi­eten will. Auch pri­vat im Pool der Hazien­da von zukün­fti­gen Kun­den. Die Aus­druck­sweise der Inter­net­seite ist jet­zt höflich­er. Da hat offen­bar Mut­ti den Text geschrieben. Also kein Yoga auf dem Surf­brett oder andere Trend­sportarten mehr, son­dern geerdetes Train­ing für Anfänger. Mal sehen, BiBi wurde ja noch nie bei Sportver­anstal­tun­gen gese­hen, fotografiert, erwäh­nt, gelikt und schon gar­nicht hat sie teilgenom­men. Ihre eigene Kon­di­tion kann also mit Recht angezweifelt wer­den. Ich empfehle, ver­such es ein­fach mal mit Fahrrad fahren.
Face­book hat übri­gens die time­line einge­führt damit man auch später in der Rückschau sehen kann wo man z.B. vor einem Jahr stand. BiBis Mix is Murx.

Algol
Algol
11. September 2016 14:53

Hat­trick, ☺ Gle­ich 3x alte Fotos an einem Tag ( bis jet­zt, wenn sie sich nicht noch steigert ☺)
Das Foto von der Mal­lor­ca Brüs­tung hat die Mut­ti beim gemein­samen Mal­lor­ca Urlaub gemacht.
Foto im Auto, am 22.06.16 gepostet und mit dem Pfan­nen­fo­to pinkelt sie sich gle­ich dop­pelt ans Bein:-) her­rlich – ist auch ein altes Foto und über den schn­od­deri­gen , alt-einge­bran­nten Rand der Pfanne darf sich jed­er sel­ber seinen Teil dazu denken.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
11. September 2016 15:38

Bin heute an „das Online” gebun­den, daher Zeit.….…;-).….…..

Sollte sich jemand für fundiertes! Wis­sen zum Säure-Basen-Haushalt interessieren:

> Säure-Basen-Bal­ance: Der Schlüs­sel zu mehr Wohlbefind­en Taschen­buch – 2. Sep­tem­ber 2013

> Säure-Basen-Kochbuch: Mit basis­chen Rezepten jeden Tag genießen und in der Bal­ance bleiben (GU Gesund essen) Taschen­buch – 2. Feb­ru­ar 2015

> Das Säure-Basen Kochbuch: Über 140 Genießer-Rezepte: entsäuern, entschlack­en und wohlfühlen Taschen­buch – 20. August 2014

Sollte wirk­lich irgend (gegen alle Ver­nun­ft) jemand Juck­reiz „pro­bieren” wollen:

https://gapo.juchheim-methode.de/

https://khus.juchheim-methode.de/shop/kosmetik/byebyecellulite-200-ml/

Schlechte Fotos „2 men same age” kann man kopieren wie Bian­ca bei:

http://starecat.com/2‑men-same-age-one-ripped-the-other-fat/

u.v.m.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
12. September 2016 08:09

An wen erin­nert mich das, Euch auch?.….….….……(bisschen viel Text, aber sei es drum):

Robert Hares Check­liste der Psy­chopathie-Symp­tome (PCL‑R):

1. (REDE)GEWANDT/SCHLAGFERTIG und OBERFLÄCHLICHER CHARME: Die Ten­denz, aal­glatt, ein­nehmend, char­mant, raf­finiert und redege­wandt zu sein. Der psy­chopathis­che Charme ist kein Biss­chen schüchtern oder gehemmt. Er fürchtet sich nicht davor, etwas zu sagen. Ein Psy­chopath wird nie sprach­los. Er kann auch ein guter Zuhör­er sein, um Empathie vorzutäuschen, während er sich auf die Träume und ver­let­zlichen Stellen sein­er Opfer konzen­tri­ert, um diese bess­er manip­ulieren zu können.

2. STARK ÜBERSTEIGERTES SELBSTWERTGEFÜHL: Eine stark über­höhte Sicht sein­er Fähigkeit­en und seines Selb­st­werts, selb­st­sich­er, starrsin­nig, einge­bildet, ein Ange­ber. Psy­chopa­then sind arro­gante Leute, die glauben, dass sie über­legene Men­schen seien.

3. STIMULATIONSBEDÜRFNIS (ERLEBNIS-HUNGER) oder NEIGUNG ZUR LANGEWEILE: Ein exzes­sives Bedürf­nis nach neuer, pack­ender und aufre­gen­der Stim­u­la­tion; Risiken einge­hen und riskante Dinge tun. Psy­chopa­then fehlt oft die Selb­st­diszi­plin, um Auf­gaben bis zur Vol­len­dung zu brin­gen, weil sie sich leicht lang­weilen. Sie schaf­fen es z. B. nicht, einen Job auf Dauer zu behal­ten, oder Auf­gaben zu been­den, die sie als lang­weilig oder als Rou­tine betrachten.

4. PATHOLOGISCHES LÜGEN: Kann gemäs­sigt oder stark sein. Gemäs­sigte Form: schlau, geris­sen, listig, hin­terlistig und schlit­zohrig. In extremer Form: irreführend, falsch, fies, skru­pel­los, manip­u­la­tiv und verlogen.

5. 5. LISTIG, BETRÜGERISCH und MANIPULATIV: Die Ver­wen­dung von Hin­terlist und Täuschung, um andere zum eige­nen Vorteil auszutrick­sen, zu hin­terge­hen und zu betrü­gen; im Unter­schied zu Punkt Nr. 4 in dem Masse wie Aus­nutzung und kalte Rück­sicht­slosigkeit vorhan­den sind, welche sich in fehlen­dem Inter­esse an den Gefühlen und dem Lei­den der Opfer zeigen.

6. FEHLEN VON REUE oder SCHULDBEWUSSTSEIN: Fehlende Besorg­nis über und Inter­esse für den Schaden, den Schmerz und das Leid der Opfer. Die Ten­denz, gle­ichgültig, unbe­wegt, hartherzig und teil­nahm­s­los zu sein. Dieser Punkt zeigt sich üblicher­weise durch Ver­ach­tung der Opfer.

7. OBERFLÄCHLICHE GEFÜHLE: Emo­tionale Armut oder eine begren­zte Band­bre­ite oder Tiefe der Gefüh­le; zwis­chen­men­schliche Kälte, trotz Zeichen von aufgeschlossen­er Gesel­ligkeit und ober­fläch­lich­er Her­zlichkeit. Echte Gefüh­le sind flüchtig und egozentrisch.

8. GEFÜHLSKÄLTE und FEHLEN VON EINFÜHLUNGSVERMÖGEN/MITGEFÜHL (EMPATHIE): Fehlende Gefüh­le gegenüber Men­schen im All­ge­meinen; kalt, verächtlich, rück­sicht­s­los und taktlos.

9. PARASITÄRER LEBENSSTIL: Eine absichtliche, manip­u­la­tive, ego­is­tis­che und aus­nützerische finanzielle Abhängigkeit von anderen, die sich in fehlen­der Moti­va­tion, schlechter Selb­st­diszi­plin und in der Unfähigkeit, seine Ver­ant­wor­tung wahrzunehmen, widerspiegelt.

10. SCHLECHTE VERHALTENSKONTROLLE: Das Aus­drück­en von Reizbarkeit, Verärgerung, Ungeduld, Dro­hen, Aggres­sion und Belei­di­gun­gen; unzure­ichende Kon­trolle von Wut und Tem­pera­ment; vor­eiliges Handeln.

13. FEHLEN VON REALISTISCHEN, LANGFRISTIGEN ZIELEN: Eine Unfähigkeit zum (oder andauern­des Scheit­ern beim) Entwick­eln und Aus­führen von langfristi­gen Plä­nen und Zie­len; eine nomaden­hafte Exis­tenz, ziel­los, ohne eine Rich­tung im Leben.

16. FEHLENDE BEREITSCHAFT UND FÄHIGKEIT, VERANTWORTUNG FÜR DAS EIGENE HANDELN ZU ÜBERNEHMEN: Zeigt sich in schlechter Gewis­senhaftigkeit, Abwe­sen­heit von Pflicht­be­wusst­sein, feind­seliger Manip­u­la­tion, Ver­leug­nung von Ver­ant­wor­tung und in dem Ver­such, andere durch diese Ver­leug­nung zu manipulieren.

NewBie
NewBie
Antwort an  Robina Hütchen
12. September 2016 11:39

Dass die Mut­ter sie nicht nur ein­mal bei­seite nimmt und sagt, Kind so geht das nicht. Hat sie sie so erzo­gen? Was passiert, wenn Mama ein­mal nicht mehr da ist? Ist die kleine Bian­ca dann fähig, sich ihr Abend­brot allein zu ver­di­enen? Übrig bleibt ja nicht viel von Mud­dis-Ver­mö­gen, wenn Bian­ca jet­zt schon davon zehrt 🙁 Ist diese Krankheit, an der Bian­ca lei­det, heil­bar? Oder kann man sie, zum Schutze aller, bzw. sollte man sie nicht eher wegsper­ren? Ich fand sie so unter­halt­sam im Haus und jet­zt würde ich sie nicht ein­mal kenen­ler­nen wollen, kön­nte ja abfär­ben und ich bleib lieber so anständig, wie ich jet­zt schon bin 😉

@Bogdan, max­i­maler Respekt, ich glaube, Du hast langsam mehr Fans, als Bibi 😀

JENS
JENS
12. September 2016 12:36

Moment mal

Ich hab nichts gegen den Block beim besten Willen nicht lese hier auch Öster­re­ich und schreibe hin und wieder aber warum geb ich keine Infos an den Block weiter ? 

Kön­nte evtl daran liegen das dieser Block mal behauptet hat etwas bei mir nachge­fragt zu haben dieses ist aber nie passiert 

Zu Ani­ta und Mar­cel kann ich nur soviel sagen das zumin­d­est Mar­cel mich ent­täuscht hat mit seinen ver­hal­ten und das ich trotz­dem mit bei­den kein Prob­lem habe es ist aber nicht so wie einige denken das wir zusam­men sitzen und uns irgend etwas ausdenken 

Zu der Bett kauf Geschichte ja das läuft noch aber was genau nun ja abwarten aber evtl möchte sich der „Mach­er” des Blocks ja mal wirk­lich bei mir melden um was zu erfahren anstatt dieses nur zu behaupten 

So und nun darf wieder auf mich Ver­bal Eingeprügelt wer­den viel spass

Bogdan_DerBarmherzige
Bogdan_DerBarmherzige
Antwort an  JENS
13. September 2016 15:42

comment image

Der Blog meldet sich selb­st­ständig nicht bei dir (machen die auch nicht bei mir). Wenn man allerd­ings Fra­gen und/oder Vorschläge hat, melden die sich „zeit­nah” (ist bei denen aber auch ein sehr dehn­bar­er Begriff … plane mind. 24h ein 😀 ).

Die Redak­tion hat auch ein ganz nor­males Leben, wo es zeitliche Eng­pässe gibt (kennste ja auch von deinen Fahrten), aber sie hal­ten den­noch immer (trotz Döhrings Gegen­wind) weit­er die Stellung.

Unter [email protected] melden die sich – wie oben erwäh­nt – „zeit­nah”. Meinungen,Kommentare,Fanpost etc. machen die Alles ohne Probleme.

Wenn Du sie anschreib­st, prüfen sie es (Märchen­stun­den machen die nicht, entwed­er Fak­ten oder gar nix). Wenn es Fak­ten gibt, machen sie daraus einen Artikel. Wenn es so „schwurbe­lig” in der Beweis­lage wie in meinem Fan­post ist, ste­ht dir nichts im Wege, es auch unter „Fan­post” einzusenden und sie wer­den es zu 100% veröf­fentlichen (anders kommt die Döhring ja eh nie an Fan­Post, da eh alle ges­per­rt sind die sie nicht huldigen 😀 ). 

Falls Du etwas für einen Artikel hast, ist es wun­der­bar und sende es ein. Falls es nicht reicht und Du viele­icht nur Gedanken und Erfahrun­gen zur Döhring loswer­den möcht­est (auch Inter­na) sende es unter „Fan­Post” ein.

Nochmals: Schrift­stücke dür­fen veröf­fentlich wer­den. Selb­st wenn es anwaltliche Schreiben zum Gericht und zurück sind. Wichtig ist nur das Post­ge­heim­nis, welch­es halt nicht auf den Inhalt, son­dern auf das Erken­nen des Absenders und Empfänger schließen läßt (Bei Behör­den ist es nicht die „zu erken­nende Behörde”, son­dern die jew­eili­gen – namentlichen – Sender und Empfänger).

Anson­sten ruhig mal eine Fan­post gestal­ten, denn wie Du zu BiBi stehst, inter­essiert uns natür­lich auch. Ich per­sön­lich würde mich nicht nur über einem Fan­Post von Dir, son­dern auch von Ani­ka & Alex freuen. Hol­ger soll uns ruhig so weit­er füt­tern und Adler soll die „Satire-News-Mas­chine” anschmeißen.

Und an alle Turbaner.…„ordentliche” Fan­post wird immer gerne gesehn.…„Streitigkeiten” soll­ten aber bitte – bei Fan­Post – draußen gelassen wer­den (außer man ver­packt es satirisch 😀 )

Bog­dan 😀

P.S. Jens.…deine bei­den let­zten Videos haben mir gefallen 😉

Bogdan_DerBarmherzige
Bogdan_DerBarmherzige
Antwort an  JENS
13. September 2016 16:04

comment image

Der Jens (Bul­li Jens) hat einen net­ten Kanal, wo er auch mal über die Turbaner,den Blog, die Döhring und andere Sachen resümiert und man „so” etwas mehr ver­ste­ht, warum er so denkt wie er denkt.
Ich per­sön­lich fand seine let­zten bei­den Videos gut und auch davor hat er sehr viel Ein­blick in seine Mei­n­ung gegeben (z.B. Tur­baner-Stre­it­igkeit­en). Also ruhig mal den Kanal besuchen:
https://www.youtube.com/channel/UCbHuC80XZUiVZMRYoZQUf0g/videos

Bog­dan 😉

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Bogdan_DerBarmherzige
13. September 2016 19:53

Teur­er Bog­dan, dein erstes post­ing dass mich baff macht.….….….….….

Checker
Checker
13. September 2016 12:56

Bian­ca kündigt ja ger­ade das neue WUNDERMITTEL und die neueste WELTNEUHEIT von Juch­heim an…ein Haar­wuchsmit­tel. Komisch, wie Juck­reiz es schafft jeden Markt im Bere­ich Kos­metik zu bele­gen und zu revolutionieren…innerhalb eines Jahres. Die müssen da ja geniale Wis­senschaftler haben…besser als alles, was Weltkonz­erne in diesem Bere­ich in Jahrzehn­ten her­vorge­bracht haben. Hin­ter­fragt man bess­er nicht. 😉

Wer möchte gegen mich wet­ten, dass in dem neuen Wun­der­mit­tel die aktiv­en Inhaltsstoffe bere­its in anderen Haar­wuchsmit­teln enthal­ten sind und Juck­reiz das ganze noch teur­er verkauft als die Konkurrenz? 😉