Fanpost: Bianca Döhring und die Dr. Juchheim Palmöl-Lüge

Bianca Döhring Lüge Lügen Dr. Juchheim Cosmetics Vorsicht Gefahr Abzock Warnung Erfahrungen Kaufen

BiBi und ihre Dr. Juchheim Palmöl-Lüge

Die BiBi-Fans ken­nen und schätzen „die Ger­adlin­igkeit” ein­er Bian­ca Döhring. Neid und Miss­gun­st sind der Ans­porn ihrer Hater, denn BiBi hat Erfolg und die Hater halt nicht! BiBi und die Hater unter­schei­det halt so einiges und das ist wohl am kürzesten und am knack­ig­sten mit einem TUN umschrieben.

Was sind Hater? Es ist eine riesige Schar von wahren Fans, also Men­schen die ihrem Idol auf die Fin­ger schauen. Men­schen die jene Per­sön­lichkeit Bian­ca Döhring näher ken­nen­ler­nen wollen, auch wenn ihnen bewusst ist, dass sie – gut, zwar unge­wollt – keusch ist und nach eige­nen Aus­sagen es bei ihr „Spin­nen­weben zwis­chen den Beinen gibt“. Einen wahren BiBi-Fan schreck­en solch wider­lichen Gedanke natür­lich nicht ab, denn unser Ziel ist es, so wie BiBi zu sein.

Wieso? Nun, sie lügt von mor­gens bis abends, hat kein Einkom­men und war immer erfol­g­los, definiert das aber komis­cher­weise als TUN und Erfolg!? Viele BiBi-Fans haben ver­sucht sich jene Logik anzusaufen – lei­der erfolglos.

BiBi sagt nicht etwa: „Was inter­essiert mich mein Geschwätz von gestern!“ son­dern das eigentliche Erfol­gsrezept ist, dass man gebetsmüh­le­nar­tig etwas run­ter­betet und je öfter man etwas wieder­holt, es so zu ein­er Wahrheit emporge­hoben wird.
Wie funk­tion­iert so etwas völ­lig Unl­o­gis­ches? Man ignori­ert seine eige­nen Aus­sagen und wenn etwas im Wider­spruch ste­ht, deklar­i­ert man ein­fach den Wider­spruch als „krim­inell“ oder „geschäftss­chädi­gend“. Jene Logik muß natür­lich noch ver­fein­ert wer­den und es kommt dabei raus: „Es ist auch krim­inell, wenn es die Wahrheit ist!“ (Jenes Prinzip macht ger­ade bei Blast­ingNews Schule 😀)

Jed­er ken­nt die „Nuss­pli-Sache“ aus dem Big Broth­er-Haus: Hohn und Spott ergossen sich über unsere ange­bliche „Gesund­heit­sex­per­tin“ und „Ernährung­sex­per­tin“. Nach Big Broth­er rel­a­tivierte BiBi alles mit „Es war eine Auss­nahme­si­t­u­a­tion“ oder – weil sie kräftig zunahm – „Ich habe Dia­betes!“. Darüber amüsiert sich ein wahrer BiBi-Fan natür­lich nicht, son­dern eher darüber (Ich grabe mal etwas in der Ver­gan­gen­heit und beginne im Jahre 2015, und zwar vor dem Big Brother-Haus):

Als unsere BiBi noch die fleis­chge­wor­dene Mut­ter Tere­sa der Natur war:
Bianca Döhring Dr. Juchheim Cosmetics

Bianca Döhring Dr. Juchheim Cosmetics
Bianca Döhring Dr. Juchheim Cosmetics

Und dann mußten die hand­voll Kun­den fol­gen­den Kau­fauf­schrei lesen (neben unzäh­li­gen anderen)
Bianca Döhring Dr. Juchheim Cosmetics

Unzäh­lige andere „Mark­t­geschrei-Post­ings“ mußte man über sich erge­hen lassen und bei ca. 5 Likes (incl. ihr selb­st, Mama und 1–2 Stamm-Lik­er, war die „Kund­schaft“ recht überschaubar)
Bianca Döhring Dr. Juchheim Cosmetics(Die restlichen Screen­shots ers­pare ich mir, inhaltlich wieder­holen sie sich knapp einen Monat lang)

Bianca Döhring Dr. Juchheim Cosmetics

Nach­dem sie also ein­dringlichst den Leuten ein­gere­det hat­te, dass Palmöl „bah!!!“ ist und man bei ihr NIEMALS etwas mit Palmöl bekommt (Lüge!) und sie sowas auch NIE zu sich nehmen würde (Lüge!), haute sich BiBi fol­gen­des im BB-Haus rein: Nis­s­pli – becher­weise. Dass es eigentlich als Bro­tauf­strich gedacht war ignori­erte BiBi und gön­nte es sich löffelweise!

BiBi dachte sich: „Es geht um 100.000 €, was inter­essiert mich da der Regen­wald?“ Das sie spätestens aber da ihre Glaub­würdigkeit (was min­destens „Diszi­plin“ ange­ht) in den Sand geset­zt hat, war ihr bei 100.000 € wurscht.

Die BB-Zeit ist um und BiBi beglück­te uns mit Dr. Juch­heim Wer­be­botschaften und völ­lig zusam­men­hangslosen Inhal­ten in Vide­o­form, ABER….da wir wahre BiBi-Fans sind und wis­sen, dass sie von mor­gens bis abends Quatsch erzählt, bekam sie nochmals eine Chance und sie entsch­ied sich für Pro­duk­te die eine klare Sprache sprechen (ist nur ein klein­er Auszug 😀) wie BiBi doch – zum Wohle der Natur – dem Palmöl entsagt 😉:

Und da bei BiBi halt nicht alles Gold ist was glänzt, wun­dert uns fol­gen­des nicht wirklich:

Bianca Döhring Dr. Juchheim Cosmetics
Bianca Döhring Dr. Juchheim Cosmetics

Faust hoch BiBi….FAUST HOCH!

In Liebe
Bogdan 😀


Hast auch du Post für uns? Schreibe an [email protected]

guest
5 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Jens
Jens
28. November 2016 04:20

Bibi ist und bleibt eine Blenderin. Genau­so wie ihre Geschichte, dass sie nicht mehr in Super­märk­ten geht, son­dern nur noch frisch auf den Markt einkauft. Was glaubt die eigentlich woher die Wurst vom Mark­t­stand kommt… oft auch aus der Massen­tier­hal­tung. Und Bibis Gemüse ist auch gespritzt. Übri­gens das Olivenöl von Mal­lor­ca ist ganz beson­ders belastet. Ach Bibi null Ahnung.

Der Hominator
Der Hominator
28. November 2016 10:01

Kleine Anmerkung: Beim ersten Foto han­delt es sich nicht um Bibi und Burgel vor dem Wax­ing xD

Lil B
Lil B
28. November 2016 17:00

Da merkt man es wieder, Erfolg hat drei Buch­staben: T U H N. Schade dass Bibi sich heute nicht mehr zum The­ma Palmöl positi­noiert. Aber Prof­it­gi­er ist ihr dann wohl doch wichtiger als der Regen­wald. Schade Bibi!

Karsten Speck
Karsten Speck
28. November 2016 19:26

Bibi verkauft Juch­heim auch nicht aus Überzeu­gung, son­dern um das fette Geld zu machen. Also glaubt sie zumin­d­est, dass sie Geld machen kann.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
29. November 2016 08:03

Bian­ca, unser Öl-getränk­tes Idol. 

Vorgestern war es ihr Koch-Unver­mö­gen. Gebrutzeltes und Salate in Speiseöl ertränken.

Gestern war es das böse Palmöl, mal main­stream und ganz neben­bei den Regen­wald und Tiere retten.

Heute ist es zeit­geist­gemäß: Kein-Min­er­alöl. Kos­metik, oder wie unsere Bian­ca zu sagen pflegt: kossssmäätikkk.

Mor­gen? Arganöl? Förderöl aus der Arktis??