Fanpost: Europa in Angst und die Opfer der Bianca Döhring

Bianca Döhring Opfer Angst Hilfe Misserfolg Anwalt

Europa in Angst

In ganz Europa hat man Schiss vor einem neuen Blog-Artikel. Ange­fan­gen über die Bun­desre­pub­lik Deutsch­land, über Spanien sowie das franzö­sis­che Elsass-Lothrin­gen, Ital­ien bis hin zur Schweiz. Ich weiß nicht wie sehr ich eigentlich Wladimir Putin für jene Presse­frei­heit danken soll 😀

Eigentlich ärg­er­lich für mich, denn ich werkel ger­ade par­al­lel an 16 Fan­posts mit den unter­schiedlich­sten The­men rund um unsere geliebte BiBi. Blöder­weise muß ich meine kleine Serie „Döhrings Helfer“ um ein weit­eres Recht­san­walts­büro erweit­ern. Neben der Kan­zlei Beil­er, Karl, Platzbeck­er & Part­ner und der Kan­zlei FIDELITAS Chris­t­ian Zah­now gesellt sich nun auch noch die Kan­zlei CP-DL.

Wieso eigentlich? Hat sich unsere Bian­ca Döhring nicht als waschechte „Kot-Modias“ her­aus­gestellt? Alles – wirk­lich alles – ver­wan­delt sich in ihrer Gegen­wart zu Scheiße! Muss das denn sein? Sind nicht schon genü­gend Men­schen in den „Sog des Blogs“ ger­at­en? Hätte Blast­ingNews bei ihrer unfrei­heitlichen und undemokratis­chen sowie das Presserecht mit Füssen tret­tende und auf seine Autoren scheißende Ver­lagshaus bess­er die Füße still hal­ten sollen?

Hey Blastingnews!

Sagt den ganzen Stu­den­ten denen ihr ein Job anbi­etet, dass ihr beim kle­in­sten Furz die Hon­o­rare für eure Recht­san­wälte und den Forderun­gen der Bittsteller zurück­hal­tet! SAGT ES EINFACH!

Echt Schade, dass der Kom­men­tar von Tris­tan Schädler nicht echt war, denn der Kom­men­tar hat euch sym­phatisch gemacht. Tja, statt dessen zeigt nun Blast­ingNews seine hässliche Fratze und geht gegen Blog-Autoren vor. BRAVO! Nein doch…ihr seid ein tolles Unternehmen, dass man lei­der, lei­der nicht weit­erempfehlen kann.

Wie viele Geschädigte wollt ihr noch pro­duzieren? Hat Mar­cel Adler so toll geklappt, oder? Beim Guderitz auch….bei Gino nun auch…
DOCH! Ihr seid ein auf­streben­des Unternehmen, lei­der nicht im Sinne der Presse.

Es ärg­ert mich, dass ich jet­zt noch so ein­er ver­schisse­nen Recht­san­waltkan­zlei (klar, wie der ganze Juch­heim und Torsten Will Mist mal wieder so ein Familienquatsch….es sei denn natür­lich, ihr habt zufäl­liger­weise alle die gle­ichen Nach­na­men :-D) wid­men muß, denn son­st ist mein „Döhrings Helfer“ unvoll­ständig! Bei „Döhrings Opfer“ ist klar, dass es da qua­si ein wöchentlich­es Update geben muss 😀

Ver­set­zt euch mal in meine Lage. Ich ver­suche in extrem kom­prim­iert­er Form 16 Fan­posts zu gestal­ten (wobei „Adlers Lost Archive“ ja nur der erste Fan­post ist 😀) und dann haut die Trul­la Nicole Bear Leone da nen Dro­hbrief raus.

Lieber Andrea Man­fre­di, mach dir bess­er keine Sor­gen darüber, dass Du nicht möcht­est, dass gewisse Kleinigkeit­en ans Licht kom­men, son­dern mache dir Sor­gen darüber, dass man davor schon nach­le­sen kon­nte, dass ihr als Presse- und Ver­lagshaus euren eige­nen Autoren mit denen ihr bis heute Geld ver­di­ent, nicht ihr zuste­hen­des Hon­o­rar auszahlt, son­dern das Geld zurück­hal­tet um eure Anwaltkosten zu deck­en und es oben­drein zurück­hal­tet um evtl. völ­lig bek­loppte und unhalt­bare Forderun­gen bedi­enen zu kön­nen. Und das auf den Rück­en eur­er Autoren…..BRAVO! Andrea Man­fre­di ….BRAVO! 😀

Aber wieder zu BiBi, denn Du Andrea bist mit deinem „Blast­ingNews“ ein klein­er Fisch, eine Rand­fig­ur für mich. Du willst doch nicht etwa, dass wir bei dir auch ein wenig rum­bohren? Na siehste…

Ich widme mich ger­ade BiBis „ach so erfol­gre­ichen“ Shops und wollte gerne halt dem Check­er pre­sen­tieren, dass unsere BiBi zwar die ganzen Modeshops ange­fan­gen von „Sec­on­do“ aus 2006, wo sie auch „ange­hende Psy­cholo­gi­es­tu­dentin“ war bis „Glam­orous“ (2014) in den Sand geset­zt hat, aber ihr Joga-Shop der fette Brüller war.

bianca-doehring-047

2010 war ja auch ein nettes Jahr wo der Name „Joga Stu­dio“ in „The Per­fect Body“ wech­selte
bianca-doehring-048
Im Mai 2010, sah der Laden noch so aus

Im sel­ben Jahr bekam er dann ein anderes Out­fit:

bianca-doehring-016

Und ja, Clau­dia Roth betreibt es noch immer (kann man mal nett nach­fra­gen, wie das mit der Döhring nochmals war)

bianca-doehring-051

Die Opfer der Bianca Döhring

bianca-doehring-017Ich zeige euch mal ein wenig meine Prob­lematik, damit ihr auch wisst, dass sich die Fans­posts nicht so ein­fach gestal­ten.

Bei z.B. Döhrings Opfer, bin ich eigentlich fast durch und man kon­nte es auch wun­der­bar mit Fotos auss­chmück­en wie z.B. „Fabi Wach“ oder den Jens (aka Bul­ly Jens). Auch Frau Doris Kirch, Guderitz, Alex etc. kom­men drin vor und mir ist völ­lig bewusst, dass viele aus Angst (oder anderen Grün­den) dem Blog nichts mit­teilen und somit bleibt eine Dunkelz­if­fer unbekan­nt. Aber von allen Opfern liegt mir Ani­ka beson­ders am Herzen, denn was musste sie nicht alles über sich erge­hen lassen, bis sog­ar dahin, dass Mar­cel Adler sie anges­tiftet hat ihre Kreb­skrankheit vorzutäuschen, dabei wäre es für BiBi ein leicht­es gewe­sen, sich über Ani­ka zu erkun­den. Aber was inter­essiert schon eine Schic­ki-Mic­ki BiBi der Gesund­heit­szu­s­tand von anderen.

Bei ihren ganzen erfol­gre­ichen Läden, wollte ich den BiBi-Fans gerne die Möglichkeit geben, selb­st bei dem ehe­ma­li­gen Laden durchzu­bim­meln, damit man nach­fra­gen kann, wieso sich die Wege getren­nt haben, damit das „schwammige“ der Döhring endlich eine Ende hat.

Auch bei anderen Fan­posts merkt halt, dass ich halt kein Mar­cel Adler bin, der es jour­nal­is­tisch knack­ig auf den Punkt brin­gen kann und bei einem Dr. Juch­heim oder Torsten Will (ange­fan­gen von Dr. Juch­heim, Ener­gy Drinks über Energie­Mag­netSchmuck etc. bis Stu­dio 47) damit man das ganze „MONEY, MONEY“-Gerüst dem sich unsere BiBi ver­schrieben hat, ver­ständlich rüber brin­gen kann.

Als klein­er „Fun­Fact“ ein Torsten Will vs. Bian­ca Döhring 😀

und macht der Torsten Will so was tztztztztz…. 😀

Sein „Energie­Mag­netSchmuck“
bianca-doehring-055wurde mal in einem Forum so nett anschaulich umschrieben:
bianca-doehring-056

Das er auch bei „Pipa Jean“ (im übri­gen mit dem sel­ben Prinzip, also „Berater/Style Couch“ wer­den und ein „Starter Paket“ kaufen 😀)

Eine Fan­post geht nur um Wal­bur­ga – Burgel – Döhring und was alles hin­ter ihrer Steuer­num­mer steckt. Auch ein Frank Armin Haneb­uth, Jür­gen Drews , Marie / Rene Weller kom­men in der „Döhring Con­nec­tion“ nicht zu kurz.

bianca-doehring-060Ach Mar­cel Adler, ich hoffe doch, dass die Marie Weller im Auf­trag der Burgel Döhring nicht zu sehr um den Fin­ger gewick­elt hat. Aber wie ich dir schon damals sagte „Lass mal liegen, wird bes­timmt witzig“ 😀 und nun bietet man dir schon eine außerg­erichtliche Eini­gung an? Weiß Blast­ingNews schon von deinem Glück? Tu mir ein­fach den Gefall­en, und lasse dich nicht zu sehr kaufen. Sie braucht einen Schuss vor dem Bug, erzwinge das Haupt­sachev­er­fahren.

Die Tätigkeit als Immo­bilien­mak­lerin zieht sich – extrem dubios – von 2004 bis 2015 und da hil­ft dann wirk­lich nur noch etwas über die Steuer­num­mer oder Han­del­sreg­is­ter zu machen.

Wenn man sich nur ein Bruchteil angeschaut hat und man eigentlich gar nicht will, dass man sagt: „Mäd­chen, Du hast ja wirk­lich alles in den Sand geset­zt!“ sind Fan­post (in jen­er Fülle) halt schw­er zu been­den.

Man weiß, das der einzige Grund warum sie noch auf freiem Fuß ist, ihre Mut­ter ist und mit ihrem Geld der BiBi immer wieder die Kas­tanien aus dem Feuer holt. Wieso sagt sie nicht ein­mal: „Mäd­chen es reicht!“ damit unsere BiBi nicht wieder etwas von „Erfolg“ und „Tun“ und „Neid“ labert und endlich ein­sieht, dass ohne ihre Mama jed­er Hartz IV-Empfänger sie über­holen würde (immer­hin erk­lärt sie auch die Ver­dau­ung mit „Es war ein­mal das Leben“ also auf Grund­schul­niveau, qua­si genau­so wie ihr „Ab heute Gesund Konzept“ – der mys­ter­iöse „Ulti­mate Body­plan“ es ja auch ist 😉)
Wenn man sich ihr Face­book (also jene bek­loppte Sym­biose aus „Bian­ca­sUl­ti­mate­Body­Plan“ und „Bian­ca­sUl­ti­mate­Cos­met­ics“ und was jet­zt „Mal­lor­caFit­ness & Cos­met­ics“ heißt) sich dort die Chronik anschaut…naja…

Ich meine, ich dachte noch an eine sep­a­rate Fan­post mit „BiBi bei Mama“ weil sie ja nun 1. endlich Juch­heim Pro­duk­te bekommt, 2. sich neu ein­klei­det und 3. beim Frisör war….geht es noch pein­lich­er?

Bis dahin…

In Liebe
Bog­dan 😀


Hast auch du Post für uns? Schreibe an [email protected]

17
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
12 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
AnikaRobina HütchenBiBi-BeastCheckerBogdanFan & BioVegetarier Recent comment authors
neuste älteste
Checker
BiBi-Fan
Checker

Einiges aufzuar­beit­en, ja. 😉

Das komis­che ist, dass Bian­ca ja irgend­wie nur mit Leuten zusam­me­nar­beit­et, die selb­st in einem eher frag­würdi­gen Licht stehen.…und das diese Leute noch so doof(Motto: Geld frisst Hirn) sind es mit ihr zu ver­suchen. Zwis­chen­zeitlich müssten sie doch mit­gekriegt haben, dass dann früher oder später auch mal ihre Ser­iösität durch­leuchtet wird. Bei der His­to­rie von Bian­cas Kon­tak­ten lan­det man ja zwis­chen­zeitlich automa­tisch unter Gen­er­alver­dacht, wenn man sich geschäftlich mit ihr abgibt.

Bian­ca ficht das alles aber nicht an. Gestern ver­sucht sie ja schön mit der Serie „Club der Roten Bänder”(dabei geht es um schw­er- bis totkranke Jugendliche…häufig mit Krebs) ihre Gesund­heitsmes­sage rüberzubringen(das sie nicht geschrieben hat „kauft mein Konzept, dann kriegen Jugendliche nie wieder Krebs” ist auch schon alles). Bian­ca und kreb­skranke Jugendliche? Da war doch was…stört sie aber nicht die Bohne. Auch das Krebs bei Kindern/Jugendlichen eher sel­ten auf unge­sun­den Lebenswan­del zurück­zuführen ist…naja…geschenkt. Munter weit­er. Faust Hoch.
Bemerkenswert wieder die gekauften Insta­gram-Kom­mentare dazu. Sie postet ein qual­i­ta­tiv ziem­lich mieses Bild von ihrem abfo­tografierten Fernse­her, wo eigentlich nur Men­schen von hin­ten drauf zu sehen sind. Dazu dann die Kom­mentare „Tolles Bild! ” und „Incred­i­ble :)”.…Au Backe…

Apro­pos, die Serie lief um 20:15, sollte Bian­ca da nicht dick Par­ty mit all ihren Fre­un­den an den Strän­den der Son­nenin­sel Mal­lor­ca machen? Also um sich deutsches TV reinzupfeifen, muss man eigentlich nicht auswandern.…#neidisch #dream­big =)

Lügen-Holgi
BiBi-Fan
Lügen-Holgi

Auf Malle ist die Sai­son vor­bei .. und als Hure kannste als faltige 38 jährige Hexe um 20 Uhr keine Kun­den find­en. Bian­ca wird ab 1–2 Uhr die Beine bre­it machen wenn genü­gend betrunk­ene den Bierkönig ver­lassen, die nicht mehr richtig sehen kön­nen, wer ihnen da den Schwanz lutscht. #TUN #ERFOLG

Checker
BiBi-Fan
Checker

I love my Job so much
* weil ich arbeit­en kann wann und wo ich will.
Insta­gram heute:
* weil ich leicht und ohne kör­per­liche Arbeit monatl. im 5 stel­li­gen Bere­ich Pro-Vision erhalte.
* weil ich und meine Kun­den ver­rückt nach diesen ein­ma­li­gen Welt­neuheit­en & Prob­lem­lösern sind.
* weil ich ein geniales Team habe & wir gemein­same Ziele rock­en.
* weil ich nichts besseres kenne und uner­schüt­ter­lich daran glaube.
* weil ich mich wun­der­bar füh­le, wenn ich andere ver­schön­ern darf.
* weil ich es mir wert bin mit Dr. Juch­heim zu arbeit­en.”

WTF? Ist Juch­heim eine Psy­cho-Sek­te oder so?
Das ist ja eine totale Umdeu­tung der Real­ität, was sie da betreibt. Sie hat komis­che Visio­nen von Ein­nah­men im 5stelligen Bereich(Bianca, man zählt die Nullen hin­term Kom­ma NICHT mit!). Sie glaubt uner­schüt­ter­lich daran(glauben muss man nur, wenn man es nicht weiß. Und wenn man uner­schüt­ter­lich an etwas glaubt, was man nicht weiß, ist man geistig ziem­lich beschränkt. Man kann ja an Dinge glauben, aber man sollte doch wenig­stens so helle sein und sie immer mal hin­ter­fra­gen).
Sie hat ein geniales Team(wen denn?) mit dem sie gemein­same Ziele rockt(welche?). Team ist offen­bar das, was in Sek­ten die Glaubens­fam­i­lie ist.
Ein­ma­lige Welt­neuheit­en und Prob­lem­lös­er? Da hat sie sich auf dem Markt aber schlecht umgeschaut…die Inhaltsstoffe sind nicht neu und auch nicht exk­lu­siv. Und welche Prob­leme wer­den da gelöst? Die, die man den Leuten erst­mal müh­sam einre­det? Eine Lösung wäre übri­gens dauer­haft und nicht nur tem­porär und solange der Geld­beu­tel aus­re­icht.
Ihre Kun­den sind ver­rückt danach? Welche Kun­den? Wieso meldet sich da kein­er? Sie sucht doch eigentlich Teammitglieder(bei denen sie dann mitver­di­enen will), weil sie selb­st fest­gestellt hat, dass sie keine Kun­den gewin­nen kann.
Weil sie sich wun­der­bar fühlt, wenn sie andere ver­schön­ern darf? Sie macht doch gar nichts, außer Cremes verkaufen(so sie denn jemand kauft).…oder ist sie neuerd­ings plas­tis­ch­er Chirurg? Ehrlich­er wäre es, wenn sie sagen würde „Weil es sich wun­der­bar anfühlt, Leute abzu­zock­en und mit deren Geld mir ein schönes Leben zu machen.”
Weil sie es sich wert ist mit Dr. Juch­heim zu arbeit­en? Okay, hier tickt sie vol­lends aus. Ich ver­ste­he die Logik über­haupt nicht. Mit wem ist sie es sich denn nicht wert zu arbeit­en? Beichtet sie hier ger­ade ihre Min­der­w­er­tigkeit­skom­plexe oder ist Juch­heim irgen­dein höheres Wesen? Der Satz ist so der­maßen dreist-däm­lich, dass man sie schon fast für den Mut bewun­dern muss, das zu posten.

Und weil das noch nicht aus­re­icht, wird das ganze noch mit sen­sa­tionellen hash­tags gar­niert:
-#successfull(wird schwierig, wenn Eng­lish nix gut)
-#erfolgistkeinglücksondernnurdasergebnisvonblutschweissundtränendaslebenzahltallesmalzurückeskommtnurganzdaraufanwasdubistschattenoderlicht(Buchstabenrätsel? Gedicht? Ver­such im Gui­ness­buch der Reko­rde zu lan­den? I don’t know…aber bei Scrab­ble wäre sie damit sich­er ganz weit vorne)
-#rus­s­land #amerika(China, Antarktis…kann ich auch)
-#ÄRZTE #heilpraktiker(erstere mögen es beson­ders mit let­zteren in ein­er Rubrik genan­nt zu wer­den. Let­ztere dürften aber eher das Klien­tel von Juch­heim sein…Stichwörter: Glob­u­li und Place­bo-Effekt… ;-))
-#friseur(Dachdecker, Maschinenschlosser…macht ähn­lich viel Sinn, wie die Num­mer mit Rus­s­land)
-#hilfeichbineinhashtagopfer(okay, den habe ich erfun­den. Kon­nte ich mir nicht verkneifen)

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Check­er, ich ver­suche mich erst gar nicht an ein­er Anam­nese. Aber ich pro­bier es mal mit einem hash­tag à la Bb ( =Bian­ca bor­der­line)
#ich­bin­mir­für­nicht­szuschade­und­min­derbe­mit­teltzuwirkenist­mein­cre­do

Checker
BiBi-Fan
Checker

Das „Insta­gram heute”(bei Bian­ca hört sich das gerne nach „Insta­grim” an, passt auch irgend­wie bess­er zu ihr) wollte ich eigentlich ganz oben drüber schreiben, irgend­wie ist es mir dann wohl in der Zeile ver­rutscht. Nur zur Info… 😉

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

…da sie uns lustiger­weise immer mit „willkom­men auf meinem inste­grimm kanal” begrüßt.…..Kanal????.….keiner wüßte son­st, wo genau er sich im großen inet befindet…*hach

BiBi-Beast
Redakteur

Sie beze­ich­net ihr Face­book­seite auch als Blog 🙂 Es gibt nur einen BiBi-Blog 🙂

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

.…oder auch inste­grimm pro­fil (muss ich fair­erweise ergänzen).

Aber Moooo­ment, dient sich unser Idol heute ger­ade als per­son­al Coach an? (vor Wochen wollte sie noch pri­vates Yoga geben, oder mit pool­nudeln spie­len und nun schon wieder ein Kar­ri­ere­sprung?). Per­son­al Coach????? Echt? Wirk­lich? Hat unsere Bian­ca etwa ein neues Woch­enendz­er­tikat erwor­ben? Ich komm durcheinan­der, oder ist sie Per­son­al Coach seit geschätzt 17,8 Jahren???? Hil­feeeeeeeeeeeeee

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Oh, das ser­i­al heute „willkom­men von der Son­nenin­sel Mal­lor­ca”. Ja, is klar. Sonne = Son­nenin­sel = Ganz-Gesichts-Son­nen­brille. Ihr kam eine Idee, oder ein Gedanke (*Fin­ger hoch). Ein Gedanke, der unser­er Bian­ca „sel­ber” kam, ist schon etwas ganz Beson­deres und möchte erwäh­nt wer­den.

Also, da kam ihr doch der Gedanke wie Men­schen, wenn sie Wer­bung sahen, los ren­nen und die Pro­duk­te erwer­ben (*Fin­ger hoch und dududu-Geste)obwohl sie noch gar keine Vorher-Nach­her­fo­tos gese­hen haben??

Tja Bian­ca the brain, ich stelle mir ger­ade vor wie du, als Kon­sumentin, bei Waschmit­teln, Tee, Gläsern, rosa sweatern, Tier­tape­ten usw.….auf die Vorher­nach­her­fo­tos wartest und wartest und wartest.…..*Kopf tipp >und zwar an deine Birne

#bian­catheul­ti­mate­brain (da steckt heult drin, bin begeis­tert 🙂 )#ich­sags­jaim­mer­sprachewil­l­gel­ernt­sein

Checker
BiBi-Fan
Checker

Und weil aller guten Dinge 3 sind, legt Bian­ca heute nochmal nach.
Ein Insta­gram-Video in dem sie sich allen Ern­stes die Frage stellt, wieso die Men­schen bei ihren Fotos kri­tisch sind aber bei der Wer­bung im Fernse­hen sofort in den Laden stürzen. Werte Bian­ca, ich erk­läre es dir:
1. Die Men­schen tun das nicht. Du vielle­icht, aber der nor­male Men­sch nicht. Der braucht auch nicht jeden Monat eine neue Frisur, Klei­dung und Schuhe. Nicht von sich auf Andere schließen.
2. Bei Wer­bung geht es größ­ten­teils nicht darum, dass die Leute direkt in den Laden stürzen. Das funk­tion­iert näm­lich nicht. Es geht darum, den Namen/die Marke bekan­nt zu machen.…damit die Men­schen beim näch­sten Mal im Laden sich vielle­icht daran erin­nern, wenn sie eine Zah­n­pas­ta oder so suchen. Men­schen tendieren näm­lich dazu, Dinge zu kaufen, deren Namen sie schon­mal irgend­wie abge­spe­ichert haben.
3. Die Leute zu Spon­tankäufen zu ani­mieren, ist eher ein The­ma von Kaf­feefahrten, Verkaufsver­anstal­tun­gen und QVC…da wer­den die Leute solange belabert und unter Druck geset­zt, bis sie den Schrott für Gold hal­ten. Außer­dem gibt es das noch im Form von Aus-Schlussverkäufen etc.…aber da wird die Ware durch Preisre­duk­tion inter­es­sant gemacht und nicht durch ver­lo­gene Werbeversprechen(okay, manch­mal ist die Preisre­duk­tion auch eine Lüge ;-)).
4. Es geht in aller Regel um niedrig­preisige Pro­duk­te. Also Dinge, die man ohne großen finanziellen Schaden auch mal aus­pro­bieren kann(deshalb bewirbt Media­markt ja auch irgendwelch­es Zeug für 80€ und nicht den riesi­gen Curved-TV für 3000€. Und Tech­nik ist ohne­hin ein hoch­preisiges Seg­ment). Sobald es teur­er wird, fan­gen die Leute auch da an, sich erst­mal im Inet schlau zu machen und Dinge zu hin­ter­fra­gen.

Und auf Face­book geht es dann weit­er. Erst­mal erzählt sie, dass sie knapp 25 Jahre ger­aucht und vor 2 Jahren aufge­hört hat. So, jet­zt rech­nen wir mal. Sie ist laut eige­nen Angaben 37–38…minus knapp 27 Jahre…hmmm…irgendwas muss in der Erziehung da MÄCHTIG schiefge­gan­gen sein.
Danach hat sie dann trotz Sport&gesunder Ernährung zugenom­men. Wir haben ihre gesunde Ernährung und Kochkün­ste sowie Fit­ness­stand im BB-Haus über­prüfen kön­nen. Das hat nichts mit 5kg mehr durch Rauch­stopp zu tun.…sondern mit Nuss­pli und besten­falls stark eingeschränk­ter sportlich­er Tätigkeit.

Das alles ist schon reich­lich dreist aber sie set­zt noch einen drauf. Sie postet das berühmte BB Bade­wan­nen-Rasi­er-Bild mit Speck­röllchen aus 2015 und dazu eins aus 2016(vorgeblich. Sich­er kann man sich da ja bei ihr nicht sein), auf dem sie auf ein­er Liege in der Sonne in hal­bliegen­der Posi­tion sitzt…und behauptet, dass sie ihr Konzept erfand und in nur einem Jahr zu alter Form zurück­ge­fun­den hat.
Jet­zt wis­sen wir natür­lich: Das Konzept gab es schon vor BB. Wieso hat sie es erst danach selb­st angewen­det? Hat sie das echt erfun­den ohne es jemals selb­st aus­pro­biert zu haben?
Und last but not least: Ern­sthaft, ein Bild seitlich in hal­bliegen­der Position(zieht den Speck nach links und rechts weg) mit anges­pan­nten Bauch­muskeln vs. Bild frontal in leicht vorge­beugter Sitz­po­si­tion mit entspan­nten Muskeln in der Bade­wanne? Das ist doch genau die Art von Ver­arsche, die man auch ihren Juch­he­im­bildern vor­wirft. Sie kann es nicht lassen.

Und ja Bibi, wir wis­sen das die Wirk­samkeit von Bye­Bye­Cel­lulite von unab­hängi­gen Gutachtern bestätigt ist. Wieso auch nicht? Den Wirk­stoff gibt es schließlich auch in dutzen­den bil­liger­er Pro­duk­te. Aber unab­hängig Gutachter wür­den auch bestäti­gen, dass hochdosiertes Zyankali dauer­haft schmerzstil­lend wirkt. Okay, man ist dann halt tot…aber Schmerzen hat man dann keine mehr. Nur weil eine Wirk­samkeit bestätigt wer­den kann, heißt das nicht, dass etwas empfehlenswert und nicht gesund­heitss­chädlich ist oder keine neg­a­tiv­en Neben­wirkun­gen besitzt…geschweige denn einen hor­ren­den Preis recht­fer­tigt. Man muss nur die richti­gen Fra­gen stellen…

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Check­er, ich denke wir kön­nen zu dem Beruf­s­port­fo­lio unser­er Pinoc­cio-Bian­ca noch Mar­keting­ex­per­tin, Head of Cre­ation, cross­diszi­plinäre Strate­gin und Mafo-Exper­tin addieren.

Ja *lacht, unsere Bian­ca macht wirk­lich die Spi­rale, so ver­dreht sie sich. Bian­ca: „das machst du ganz ganz fein.”. Den­noch: wir ren­nen jet­zt nicht sofort los und erwer­ben WOW-Effek­thascher­pro­duk­te.

Check­er, na so langsam dürfte die Gute schon 39+ sein. Sie begann also erst im reifer­en Alter von ca. 12 Jahren das Rauchen. Hm, na ja, na dann… War ihre Argu­men­ta­tion für die Zunahme nicht Dia­betes???

http://www.neuepresse.de/Menschen/Mensch-Hannover/Bianca-Doehring-ueber-ihre-Zeit-bei-Big-Brother
„.……Heute weiß sie, dass sie außer­dem einen noch unerkan­nten Dia­betes hat­te, der ihren Stof­fwech­sel durcheinan­der­brachte.”

Ach, immer dieses Lügen­in­ter­net :-))

Blanca Röhring
BiBi-Fan
Blanca Röhring

Ich sitze hier mit offen­em Mund vor Staunen. Bei BiBi kommt also noch Golf und Spitzen­sport dazu. Ob es dazu auch noch spezielle Inter­net­shops gab? Es ist ein­fach nicht zu fassen.

BogdanFan & BioVegetarier
BiBi-Fan
BogdanFan & BioVegetarier

Hal­lo Bog­dan,
ganz dick­es Lob für Deine Zusam­men­fas­sun­gen! 🙂

Bian­ca Döhring, die sich heute „mal­lor­cafit­ness” nen­nt, hat­te in ihrer „Han­noverischen Phase” auch noch einen Schuh­laden… 🙂

http://firmenschau.com/firmenverzeichnis/sachsen/hannover/seite325/#id1651492
comment image

Habt euch alle lieb

Bog­dan­Fan & BioVeg­e­tari­er

PS. Das „Man­nequin-Busi­ness” war ja wohl auch ein Flop! 🙂
comment image

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Uhh­hh, Han­nover goes Paris. Das Bian­ca hat ger­aucht? Böse böse jahrzehn­te­lange Gesund­heits­ber­a­terin in Absprache mit Ärzten. Hof­fentlich wenig­stens ohne Min­er­alöle und Zuck­er. Jet­zt bin ich wirk­lich erschüt­tert. Weshalb zer­stört ihr mein Welt­bild? tz tz tzzz 😉

Checker
BiBi-Fan
Checker

Na so ne feine Zigarette ist auch super gesund.

Ich würde ja nur zu gerne mal Bian­cas Lebenslauf sehen, den sie bei irgendwelchen Bewer­bun­gen ein­re­icht. Was sie da wohl alles ver­schweigt…

Anika
BiBi-Fan
Anika

Lieben Dank Check­er <3
Hab nach sehr langer Zeit mal wieder hier reingeschaut und direkt das hier gele­sen.
Eine Super Zusam­men­fas­sung von dir.
Alles Liebe
Ani­ka

Anika
BiBi-Fan
Anika

Oh hab mich ver­lesen ich meinte Danke Bog­dan für den tollen Text 🙂
Sor­ry hab mich beim Kom­mentare lesen ver­haspelt.