Dieses geheime BiBi-Interview wurde nie veröffentlicht

Interview Bianca Döhring BiBi, Mallorca Hamburg Hannover

Es gibt wieder BiBi-News: Nein, es wurde kein Blog­ger ver­haftet, die ange­blich so große Anwalt­skan­zlei meldet sich auch nicht und Bian­ca hat immer noch keine Beweise und Namen geliefert. Dafür wurde aber ein his­torisches Inter­view mit ihr im Inter­net gefun­den, dass bis jet­zt nie veröf­fentlicht wurde. Warum weiß nie­mand.

Ob der „unbekan­nte Jour­nal­ist”, der das Inter­view führte, bedro­ht wurde und deshalb das Inter­view nicht veröf­fentlicht hat? Jeden­falls hat er es drei Monate später trotz­dem offen­bar selb­st ins Inter­net gestellt damit es in der BiBi-Welt nicht ver­loren geht. Danke sehr!

Die Vorgeschichte

Aber der Rei­he nach: Am 12. Mai 2016 hat­te der Jour­nal­ist Bian­ca Döhring per E‑Mail zehn Fra­gen gestellt. Zu diesem Zeit­punkt eskalierte der Stre­it zwis­chen BiBi, Blast­ingnews und Mar­cel Adler. Der BiBi-Fan­blog wurde ges­tartet und Bian­ca war begeis­tert. Das Buch war erschienen, dessen Präsen­ta­tion im Red Rub­ber Duck auf Mal­lor­ca grandios gescheit­ert und ihr Megahit „Faust hoch” nur wenige Tage vor sein­er Veröf­fentlichung.

Der Jour­nal­ist schrieb fol­gende E‑Mail an BiBi:

Gesendet: Don­ner­stag, 12. Mai 2016 um 20:24 Uhr
Von: „” <>
An: „Bian­ca Döhring” <[email protected]>

Betr­e­ff: Re: Re: Re: Inter­viewan­frage Fr. Döhring

Hal­lo Frau Döhring,

anbei der Fra­genkat­a­log.

Um mit offe­nen Karten zu spie­len: Aktuell habe ich noch keine Zusage der anderen Redak­teure und kann Ihnen eine Veröf­fentlichung noch nicht final bestäti­gen. Das The­ma ist trotz Medi­enethik eher im Boule­vard anzusiedeln und passt dadurch nur bed­ingt zum son­sti­gen Con­tent des Feeds.

Sie kön­nen gerne warten, bis ich die Zusage erhal­ten und Sie dahinge­hend informiert habe. Alter­na­tiv dür­fen Sie das Inter­view inklu­sive Fra­gen auch gerne auf Face­book veröf­fentlichen. Im Falle ein­er Veröf­fentlichung durch Sie auf Ihrer Face­book-Seite bitte ich Sie lediglich, mein Face­book-Pro­fil (https://www.facebook.com/profile.php?id=XXX) zu ver­linken.

MfG

Und BiBi schrieb zurück:

Sehr geehrter Herr XXXX,

So, ich habe den Fra­genkat­a­log beant­wortet. Sie kön­nen mir dann  ja bescheid geben wenn er fer­tig ist oder Sie ihn nett gemacht haben dann würde ich ihn teilen!

MFG

B.Döhring

Nur wenige Stun­den vor diesem Inter­view hat­te BiBi ein krass­es Droh-Video gegen die Lügen­presse raus­ge­hauen (sollte man sich noch ein­mal anschauen!) und später wieder gelöscht! Es war die Zeit der „vie­len Straftat­en”, ihr Anwalt kam gar nicht mehr hin­ter­her, und das LKA überwachte bere­its das ganze Inter­net. Die MS Döhring lief voll Wass­er und es hieß: Alle Mann von Bord!

Das Interview

1. Hal­lo Frau Döhring, vie­len Dank für Ihre Zeit und Bere­itschaft, dieses Inter­view zu führen. Wie geht es Ihnen nach den tur­bu­len­ten let­zten Wochen hin­sichtlich Umzug, CD-Veröf­fentlichung und Cyber­mob­bing?
Ein Umzug hat noch nicht statt gefun­den, ich denke auch, dass wird sich bis Ende des Jahres hinziehen, da ger­ade Hochbe­trieb auf Mal­lor­ca herrscht und alles gut vor­bere­it­et sein soll. Die CD Veröf­fentlichung find­et durch die Feiertage näch­ste Woche Dien­stag statt, worüber ich mich natür­lich sehr freue, ger­ade weil meine Mes­sage in dem Song so viel Begeis­terung find­et. Dem Cyber­mob­bing wirke ich derzeit mit rechtlichen Schrit­ten ent­ge­gen, da es dort um meine beru­fliche Exis­tenz geht, die grossen wirtschaftlichen, nach­weis­baren Schaden erlei­det. Für mich ist es unbe­grei­flich, wie es Men­schen geben kann die der­art von Hass und Neid geprägt sind und völ­lig frei erfun­dene ja schon kranke Dinge in die Welt tra­gen – wahrschein­lich haben diese Men­schen kein eigenes Leben. Ich glaube zudem an Kar­ma und wenn die Zeit reif ist bekommt jed­er seine gerechte Strafe!

2. Ist der Stre­it zwis­chen Ihnen und Her­rn Adler durch etwas Bes­timmtes zus­tande gekom­men? Die Gräben scheinen tief zu sein und man kön­nte ihm sog­ar eine gewisse Lei­den­schaft attestieren.
Das para­doxe an der Geschichte ist ja, dass ich diesen Typen wed­er kenne noch ihm je in irgen­dein­er Form begeg­net bin. Das schlimm­ste an der Sache ist aber, dass eben ein­fach Lügen ver­bre­it­et wer­den und mir derzeit, wie schon erwäh­nt, großer wirtschaftlich­er Schaden entste­ht, der nachzuweisen ist. Dafür werde ich den Her­rn Adler sowie andere Mit­täter zur Rechen­schaft ziehen! Bian­ca Döhring und somit auch meim Logo Bibi ist eine einge­tra­gene Marke! Viele meinen sich im Inter­net alles erlauben zu kön­nen, damit liegen sie lei­der völ­lig daneben. Wenn viele in Ihrem Job so erfol­gre­ich wären wie im Lügen ver­bre­it­en, dann wür­den sie wohl einen Pokal als Mitar­beit­er des Jahres bekom­men!

3. Wie sieht Ihre Tätigkeit auf Mal­lor­ca zur Zeit aus und kom­men­tieren Sie die Gerüchte um eine Teil­nahme an der VOX-Sendung ’Good­bye Deutsch­land’?
Dazu möchte ich nur sagen, dass es zu keinem Zeit­punkt Ver­hand­lun­gen mit God­dbye Deutsch­land gegeben hat. Meine Tätigkeit hat mit dem Umzug nach Mal­lor­ca nichts zu tun. Ich erfülle mir damit einen großen Traum und erschaffe mir mehr Leben­squal­ität. Als Yogather­a­peutin werde ich mor­gens den Son­nen­gruß am Strand machen kön­nen – das ist fü mich Luxus!

4. Was waren bis­lang Ihre größten Erfolge oder Errun­gen­schaften und wo sehen Sie sich in sechs Monat­en?
Mein eigenes und beson­deres Gesund­heit­skonzept auf mein­er Fit­ness Home­page www.biancasultimatebodyplan.de und mein dazuge­höriger Onli­neshop. Knapp 1 Jahr lang habe ich dieses Konzept entwick­elt und nach Anbi­etern gesucht, die mit nach­halti­gen und tollen Pro­duk­ten arbeit­en. Dort geht es nicht nur um das Abnehmen wie bei den meis­ten Seit­en, son­dern bei mir ste­ht der Säure Basen Haushalt und das Ent­giften mit im Vorder­grund, ohne den eine erfol­gre­iche und dauer­hafte Abnahme nicht gewährleis­tet ist. Ich lasse zudem mein eigenes Eiweiß her­stellen und habe vor kurzem mein eigenes Kochbuch „Bibis Fit­ness Rezepte” her­aus gebracht, welch­es im Tred­i­tion Ver­lag zu erwer­ben ist!
Ich lebe im Hier und Jet­zt – lassen Sie sich über­raschen wo ich in 6 Monat­en ste­he.

5. Wie bekom­men Sie alles (Face­book-Seite, Body­plan-Home­page, Auftritte, hochw­er­tige Audio-Records) unter einen Hut? Ziehen Sie das alleine durch oder haben Sie Unter­stützung?
Vieles habe ich alleine durchge­zo­gen und darauf bin ich sehr stolz. Ich bin ein sehr ziel­stre­biger und ehrgeiziger Men­sch. Mein Tag startet um 6 Uhr und endet oft um 22 Uhr. Ich werde seit knapp 4 Wochen von MB Book­ing vertreten, die mir nun ein wenig mit unter die Arme greifen! Die Zusam­me­nar­beit ist großar­tig.

6. Sie kündigten an, spanisch ler­nen zu wollen. Hablar español ya?
Nein das tue ich noch nicht, weil dafür momen­tan ein­fach die Zeit fehlt. Aber bis zur Auswan­derung ist es ja auch noch ein wenig hin.

7. Wie sehen Ihre Pläne aus, wenn man den Trollen trotz Cyber­mob­bings juris­tisch nichts anhab­en kann oder die Anzeigen im Sand ver­laufen?
Auf­grund der Ermit­tlun­gen möchte ich mich dazu derzeit nicht äußern!

8. Wie geht es Ihnen gesund­heitlich und haben Sie den Schock über die Diag­nose bere­its über­wun­den?
Mir geht es gesund­heitlich sehr gut. Ich habe top Werte – und die habe ich alleine meinem Ab Heute Gesund Konzept zu ver­danken. Unser Kör­p­er ist unser Garten, und unser Wille der Gärt­ner. Jed­er einzelne kann sehr viel zu sein­er Gesund­heit beitra­gen!

9. Han­delt es sich bei den Rezepten aus Ihrem, zugegeben grandiosen, Buch mit Chris um alte Fam­i­lien­rezepte oder haben Sie diese selb­st konzip­iert / gefun­den?
In den näch­sten Wochen erscheint eine Neuau­flage, die dann nur noch Bibis Fit­ness Rezepte heißen wird, denn die Zusam­me­nar­beit mit Her­rn Knospe ist ja schon seit langer Zeit Ver­gan­gen­heit. Es sind Gerichte, die ich sel­ber aus­pro­biert und getestet habe. Diese sind während der Entwick­lung meines Ab Heute Gesund Konzepts für meine Fit­ness Home­page ent­standen.

10. Vie­len Dank für dieses Inter­view, Frau Döhring! Was möcht­en Sie Ihren Fans noch mit auf den Weg geben?
Ich möchte mich von Herzen bei allen Fans bedanken, die jed­erzeit hin­ter einem ste­hen. FAUST HOCH!

36
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
12 Comment threads
24 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
17 Comment authors
Christian GreyMimiBlanca RöhringRobina HütchenBogdanFan & BioVegetarier Recent comment authors
neuste älteste
Ich bin es selber
BiBi-Fan
Ich bin es selber

Hier und da stellen sich bei mir als Lieb­haber der deutschen Sprache die Nack­en­haare hoch. Wie sie sich teil­weise in einem Inter­view aus­drückt, spot­tet jed­er Beschrei­bung.

Blanca Nusspliger
BiBi-Fan
Blanca Nusspliger

1. Im Mai 2016 wollte sie nach Malle, weil es „ihr großer Traum” war. Also nicht wegen den Hatern oder Dro­hun­gen wie sie jet­zt behauptet. LÜGE!

2. „um meine beru­fliche Exis­tenz geht, die grossen wirtschaftlichen, nach­weis­baren Schaden erlei­det”… also da war der Blog cir­ca eine Woche online. Heute sagt sie, der Blog wäre an allem Schuld. Also LÜGE!

3. „lassen Sie sich über­raschen wo ich in 6 Monat­en ste­he”… Im Abgrund, am Arsch, was für eine gelun­gende Über­raschung! 🙂 😎

4. „MB Book­ing … Die Zusam­me­nar­beit ist großar­tig.” So großar­tig, dass MB Book­ing Bian­ca schnell wieder gefeuert hat. 😛

5. „Auf­grund der Ermit­tlun­gen möchte ich mich dazu derzeit nicht äußern!” – Und heute, ein Jahr später, auch nicht 🙄

6. …„Auftritte, hochw­er­tige Audio-Records” – Hochw­er­tig­ste BiBi-Ver­arsche! Applaus! 😛

7. „den Rezepten aus Ihrem, zugegeben grandiosen, Buch” – Grandiose BiBi-Ver­arsche! Applaus! 😮

Eierträgerin
BiBi-Fan
Eierträgerin

Geld ver­di­enen kön­nte soooo leicht sein…
Diese tolle Frau hat noch viel mehr zu bieten, man muss sie nur find­en.
Ich fange mal harm­los an und für jeden, der denkt, dass kann doch nicht sein: Bitte jede Seite mit jedem Text ganz genau durch­le­sen und mit den anderen ver­gle­ichen um dann am Ende mit Entset­zen fest­stellen zu müssen: DAS MUSS SIE SEIN!!! Eine wahrhaft echte Eierträgerin.
Mir ist jet­zt ein bis­chen schlecht, aber ok ich ver­trag sowas halt nicht so gut. Manch ander­er wün­scht sich vielle­icht jet­zt ein leck­er Sek­tchen in der Natur mit diesem wun­der­baren Wesen.

http://www.fetischanzeigen.net/anzeige/2012–11-18/wir-suchen-dich-zum/
http://www.fetischanzeigen.net/anzeige/2012–11-18/wir-entf-hren-dich-ins-shoppingparadies/
Bei den bei­den let­zten Seit­en bitte ganz genau auf die Fein­heit­en acht­en. Maße etc. ver­gle­ichen um jeden (eventuell noch beste­hen­den) Zweifel auszuräu­men.
https://www.kaufmich.com/Luisa79
http://www.talentsuche.de/Gucci79

Viel Spaß Euch beim lesen – muss jet­zt aufhören und Taschen­bil­lard spie­len 😉

P.S.: OHNE Foto keine Antwort!!! SOLCHE Mit­glieder wer­den SOFORT ges­per­rt!!!

BogdanFan & BioVegetarier
BiBi-Fan
BogdanFan & BioVegetarier

Pri­ma Eierträgerin, dass Du das WWW weit­er nach ihren Pseu­do­ny­men durch­sucht hast. Tolles Ergeb­nis! 🙂
ich denke das der Nach­satz, in der Anzeige (https://www.kaufmich.com/Luisa79), schon alleine ein 100%iger Fin­ger­ab­druck von Bian­ca Döhring* ist:
„Wir bit­ten von irgendwelchen abge­fuck­ten Anfra­gen wie Analverkehr etc. abzuse­hen !!! Kön­nt Ihr nicht lesen oder was ??? Wir bedi­enen auss­chliesslich diejeni­gen die den ange­bote­nen Fetisch ausleben und nicht irgendwelche Vollp­fos­ten die sich als ganz lustig anse­hen !!!SOLCHE Mit­glieder wer­den SOFORT ges­per­rt von uns !!!”

Noch nicht ein­mal das Geschäft scheint sich gelohnt zu haben,
Frau Döhring* ist wohl selb­st für jeden Hard­core-Maso unerträglich!

So long, habt euch alle lieb

Bog­dan­Fan & BioVeg­e­tari­er

PS. Hier noch eine wichtige Adresse für Bian­ca Döhring*: http://www.praxisiglesias.com/

PPS. Tolle Pelz­fo­tos, Frau Veg­aner­in! Aber – Ist ver­mut­lich nur ein überdi­men­sion­aler Kun­st­fuchss­chwanz, nicht wahr?comment imagecomment image
Frau Döhring*, die gezeigten Pelz­fo­tos sind wed­er geklaut noch verän­dert, sie sind für jeden auf der Seite http://www.komparse.de/SedcardGucci07.htm anzuse­hen, somit öffentlich und lediglich ver­linkt! Soll­ten Sie diese Fotos, bei den „63 Bil­drechtsver­let­zun­gen“ mit ein­be­zo­gen haben, dann müssten Sie jet­zt schon ein­mal zwei abziehen! Sie sind uns dann nur noch den Beweis für 61 „Bil­drechtsver­let­zun­gen“ schuldig! 😀

PPPS. Was ist nur aus dem ein­stigem Mot­to der Bian­ca Döhring* gewor­den? Alle dacht­en das sie sich jet­zt wirk­lich ändert und endlich auf ehrliche Art und Weise ihr Geld ver­di­ent!comment image

* die sich täglich anders nen­nt, wie das Betrügerin­nen und Hochsta­p­lerin­nen eben TUN, eMail: [email protected], [email protected]

Ich bin es selber
BiBi-Fan
Ich bin es selber

Krass.… Das ist einen eige­nen Artikel wert. Das ist ihr Unter­gang.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Da past zwar einiges.…aber das auf dem Bild sieht halt schon nasen­tech­nisch nicht nach Bian­ca aus. Oder Bian­ca hat­te noch mehr OPs(was mich auch nicht wun­dern würde…denn ihre heutige Nase wirkt schon wie die klas­sis­che Beau­ty-OP-Nase).…

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Wenn dem so war.….….….…dann zeigt das Bild > Ley­la, 46
.….….aber guck mal das rechts ste­hende Pro­fil > klingt nach Luisa

https://www.kaufmich.com/Luisa79

Guter Fund, Eierträgerin

Checker
BiBi-Fan
Checker

Mag sein. Wobei diese Ley­la mit 46 dann 10 Jahre jünger aussieht als Bibi mit 36. Wieso Hat Bian­ca sich nicht von der Dame Beau­ty Tips geholt, statt sich selb­st so mit Kos­metik-Tests zu ver­schan­deln?

Eierträgerin
BiBi-Fan
Eierträgerin

Es muss kein Bild von ihr sein. Sie hat­te die Anzeige ja für sich und eine andere „Dom­i­na” geschal­tet. Wer weiß was das für Bilder sind.

Losdomina Luisa
BiBi-Fan
Losdomina Luisa

Hier passt nicht einiges son­dern alles.

- Das Wort „Vollp­fos­ten” ste­ht ganz weit oben in ihrem Sprachge­brauch. Ich kann Videos aus der Big Broth­er Zeit her­aus­suchen, in dem sie ihre Mit­be­wohn­er damit belei­digt hat.

- Ort der Annonce (Hannover/Hamburg).

- Die Kör­per­maße sowie Tat­too/Pierc­ing-Angaben die mit den bekan­nten Sed­card-Pro­filen übere­in­stim­men.

- Die Tat­sache, dass sie sich selb­st als „Los­dom­i­na” beze­ich­net hat und ihre zahlre­ichen Dom­i­na/Tele­fon­sex/BDSM-Geschicht­en.

- Das selbe Pseu­do­nym, mit welchem sie auch ihr eBay Kleinanzeigen Kon­to betreibt und das passende Geburt­s­jahr.

- Stilele­mente: Dep­pen­leerze­ichen und dreifache Aus­rufeze­ichen

- Der Zeitraum 2012, als sie auch für andere „Dien­ste” zu buchen war.

- 2012 kan­nte sie nie­mand, ergo lässt sich auss­chließen, dass sich ein „Hater” die Mühe gemacht hat diese Pro­file zu erstellen.

Wieso nimmst du über­haupt an, dass das Bian­ca Döhring auf den Fotos ist?
Der sel­ben Per­son die Kun­den­rezen­sio­nen auf ihrer Ulti­mate­body­plan Seite nach­weis­lich gefälscht hat, sich täglich an frem­den Fotos und Tex­ten selb­st bedi­ent und ihr Eigen nen­nt.

Wäre es nicht sin­niger anzunehmen, dass sie Fake Fotos benutzt hat um nicht aufzu­fliegen?

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Das „79” in „Luisa79” ste­ht für Bibis Geburt­s­jahr 1979. Und ihr Art wie sie über Hater in Videos spricht ist sehr Dom­i­na-like bis hin zu ihren Beschimp­fun­gen.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Spätestens als von „grandiosem Buch” die Rede war, kon­nte man den Brat­en doch riechen, oder? Das Mach­w­erk beze­ich­net KEIN MENSCH ern­sthaft als grandios.

Für spanisch hat es dann wohl bis zur Auswan­derung trotz­dem nicht gere­icht.

So so, Gerichte also, die sie selbst(nicht sel­ber!) aus­pro­biert und getestet hat. Was für Tests waren das bitte? Geschmack­stests? Kochbarkeit? Jeden­falls sich­er kein­er Langzeittests was das Abnehmen und Gesund­heit angeht…denn sie hat­te zu dem Zeit­punkt ja selb­st ordentlich Speck auf den Rip­pen und eine (ver­mut­lich einge­bildete) Dia­betes durch’s Fut­tern.

BogdanFan & BioVegetarier
BiBi-Fan
BogdanFan & BioVegetarier

ich denke das ger­ade der Part “grandiosem Buch” die Ein­trittskarte für das Inter­view war.
Jed­er „nor­mal” denk­ende Men­sch hätte sich gedacht, „Achtung Falle, Hater” oder wäre son­st irgend­wie mis­strauisch gewor­den…
Nur ihre Heiligkeit, die „TUN-König­in­ex­per­tin” nicht, denn für sie war es eben „Das grandiosem Buch”! 🙂

BogdanFan & BioVegetarier
BiBi-Fan
BogdanFan & BioVegetarier

Hal­lo BiBi-Beast, einen Tollen Artikel hast Du aus dem Fund­stück gemacht! 😀
Uns/mir gefiel ja diese Pas­sage am Besten:
„Sie kön­nen mir dann ja bescheid geben wenn er fer­tig ist oder Sie ihn nett gemacht haben dann würde ich ihn teilen!”

Die hochin­tel­li­gente Exper­tin muss sich darauf ver­lassen, dass sich ein „daherge­laufen­er Jour­nal­ist” der Lügen­presse, mit ihrer Inter­punk­tion, Gram­matik und Rechtschrei­bung befassen muss! 😀 😀 😀
T U N, Herr Jour­nal­ist!

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

befassen tun getan hätte müssen. So kor­rekt? 😉

BogdanFan & BioVegetarier
BiBi-Fan
BogdanFan & BioVegetarier

Die näch­ste dreiste Wer­belüge der Lügen­ex­per­tin Bian­ca Döhring*!
comment image

Sie schreibt: Es wird NUR regen­er­a­tives Palmöl mit Zer­ti­fikat ver­wen­det. Es wird KEIN URWALD geschädigt wie bei sehr vie­len ANDEREN UNTERNEHMEN!
1. Jede/r die/der will, sieht sich die Liste bei CodeCheck (http://www.codecheck.info/product.search?q=Dr.+Juchheim&OK=Suchen) an und kann sehen, welche Pro­duk­te Palmöl enthal­ten.
2. Was bitte ist “regen­er­a­tives Palmöl„?
3. Wo kann man/frau sich das “Palmölz­er­ti­fikat“ (Palmöl mit Zer­ti­fikat) anse­hen?
4. Was sagen die „ANDEREN UNTERNEHMEN“ dazu, wenn Bian­ca Döhring*, mal wieder, unlauter wirbt?

Hat Bian­ca Döhring* wieder Zer­ti­fikate gefälscht und die Fir­ma „Dr. Juch­heim Cos­met­ics e. K.“ ist unschuldig? Auf der Inter­net­seite von http://www.juchheim-methode.de ist wed­er ein Zer­ti­fikat zu find­en, noch der Begriff “regen­er­a­tives Palmöl„!

Fragt doch bitte mal bei [email protected] nach, ob das stimmt. 😉

Was wir/ich auch noch gefun­den hat­ten, und ganz amüsant finde/n:
https://www.facebook.com/personaltrainingkristofferkoch/photos/pcb.1751090201873339/1751090185206674/?type=3&theater
comment image

Ja – ihre geniale „Plank Chal­lenge“ hat sie sich doch gar nicht „sel­ber“ aus­gedacht. Sie fand die Idee bes­timmt so toll, dass sie ein „Bian­ca Döhring gefällt das“ hin­ter­lassen hat um es dann „sel­ber“ zu starten! 😉

So long, habt euch alle lieb

Bog­dan­Fan & BioVeg­e­tari­er

PS. Hier noch eine wichtige Adresse für Bian­ca Döhring*: http://www.praxisiglesias.com/

PPS. Tolle Pelz­fo­tos, Frau Veg­aner­in! Aber – Ist ver­mut­lich nur ein überdi­men­sion­aler Kun­st­fuchss­chwanz, nicht wahr?
comment imagecomment image
Frau Döhring*, die gezeigten Pelz­fo­tos sind wed­er geklaut noch verän­dert, sie sind für jeden auf der Seite http://www.komparse.de/SedcardGucci07.htm anzuse­hen, somit öffentlich und lediglich ver­linkt! Soll­ten Sie diese Fotos, bei den „63 Bil­drechtsver­let­zun­gen“ mit ein­be­zo­gen haben, dann müssten Sie jet­zt schon ein­mal zwei abziehen! Sie sind uns dann nur noch den Beweis für 61 „Bil­drechtsver­let­zun­gen“ schuldig! 😀

PPPS. Was ist nur aus dem ein­stigem Mot­to der Bian­ca Döhring* gewor­den? Alle dacht­en das sie sich jet­zt wirk­lich ändert und endlich auf ehrliche Art und Weise ihr Geld ver­di­ent!
comment image

* die sich täglich anders nen­nt, wie das Betrügerin­nen und Hochsta­p­lerin­nen eben TUN, eMail: [email protected], [email protected]

Checker
BiBi-Fan
Checker

Zum The­ma Palmöl-Zertifikate(und das man denen nicht glauben sollte):
https://www.duh.de/palmoel/?gclid=CMCn5cOL99MCFQ5mGwodMCgDhA

Was regen­er­a­tives Palmöl ist, kann ich mir auch nicht vorstellen. Wer­den da nur bere­its abge­holzte Urwald­flächen bebaut oder so? Ändert doch auch nichts daran, dass da mal Urwald stand und nun wirtschaftlich genutzte Monokul­turen. Außer­dem ist sie gegen Min­er­alöl in Kos­meti­ka weil bes­timmte Eigen­schaften schlecht für das Einziehen des Pro­duk­ts in die Haut sind…lustigerweise sind das aber die gle­ichen Eigen­schaften, die nun­mal JEDES Öl besitzt, auch Palmöl. Bian­ca hat…

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

* TOP SECRET * TOP SECRET * TOP SECRET *

So geht regen­er­a­tives Palmöl à la Döhring

Du musst nur wie Bibi pro Tag 3 große Bech­er Nuss­pli fressen. Da ist viel gutes Palmöl drin.

Dann kackst Du/Bibi in eine Schüs­sel und schickt alles ins Labor von Dr. Juch­heim. Dort wird mit mod­ern­sten Ver­fahren aus der Raum­fahrt das Palmöl aus Bibis Kacke zurück­ge­won­nen und zusam­men mit etwas Chemie in die gold­e­nen Bye­Bye­Cel­lulite Dosen gepresst.

Wenn Du Dir dann dieses regener­ierte Palmöl auf Deinen edlen Kör­p­er schmierst wirst Du den WOW-Effekt schnell bemerken. Es riecht etwas Streng nach Bibis Anus! Aber leicht hasel­nus­sig!

Checker
BiBi-Fan
Checker

https://de.wikipedia.org/wiki/Roundtable_on_Sustainable_Palm_Oil

Der RSPO wird dahinge­hend kri­tisiert, dass Nach­haltigkeit­sziele und soziale Ziele durch die Zer­ti­fizierung nicht erre­icht wer­den. Zahlre­iche Umwel­tor­gan­i­sa­tio­nen wie Green­peace oder Ret­tet den Regen­wald wer­fen dem RSPO Green­wash­ing vor. In ein­er gemein­samen Erk­lärung kri­tisierten 256 Umwelt‑, Sozial- und Men­schen­recht­sor­gan­i­sa­tio­nen aus aller Welt das Label mas­siv und beze­ich­nen es als „Etikettenschwindel“:[14] Das Ver­trauen von Ver­brauch­ern wird durch Unternehmen miss­braucht, indem sie Pro­duk­te aus „umwelt­fre­undlich­er Pro­duk­tion“ anbi­eten und Palmöl aus RSPO-zer­ti­fiziert­er Pro­duk­tion als nach­haltig ausweisen, obwohl es tat­säch­lich nicht umwelt­fre­undlich und nach­haltig pro­duziert ist.[15][16][17] Zudem seien Lan­draub, Vertrei­bung indi­gen­er Völk­er und die Zer­störung von Primär-Regen­wald an der Tage­sor­d­nung, da die Aufla­gen des RSPO zu schwach sind und keine wirkungsvollen Sank­tio­nen vorge­se­hen seien. Darüber hin­aus stellen die Organ­i­sa­tio­nen her­aus, dass riesige Plan­ta­gen aus Monokul­turen von Palmöl­bäu­men niemals nach­haltig sein wür­den. Die Plan­ta­gen führen zu Ent­wal­dung und in der Folge zum Ver­lust der biol­o­gis­chen Vielfalt, zu Über­schwem­mungen, schlim­meren Dür­ren, Boden­ero­sion, Gewässerver­schmutzung und dem Aufkom­men von Schädlin­gen infolge Zusam­men­bruchs des ökol­o­gis­chen Gle­ichgewichts und Verän­derun­gen in den Nahrungsmit­telket­ten. Des Weit­eren haben die Rodun­gen von Regen­wald und Trock­en­le­gung von Torf­mooren vor allem in Südost-Asien gravierende Fol­gen für das weltweite Kli­ma, da riesige Men­gen an Kohlen­stoff­diox­id frei wer­den.”

Kannst du dir nicht aus­denken…

Checker
BiBi-Fan
Checker

Und tat­säch­lich, sie meinte das RSPO-Zer­ti­fikat. Herrlich…sie find­et ziel­stre­big jedes Fet­tnäpfchen. Juch­heim hat aber auch ein Pech, dass dank Bian­ca alles von der Blog-Com­mu­ni­ty hin­ter­fragt wird…da fliegt so ein Green­wash­ing-Zer­ti­fikat natür­lich schnell auf.

Kleiner Abzug
BiBi-Fan
Kleiner Abzug

in der B‑Note Bog­dan-Fan.

Die Per­son, die dort geliked hat, ist gar nicht Frau Döhring aus H über HH nach Mal­lor­ca.

BogdanFan & BioVegetarier
BiBi-Fan
BogdanFan & BioVegetarier

Ok, wenn das so ist, dann Entschuldigung** Frau Bian­ca Döhring*, dann habe/n wir/ich eine falsche Behaup­tung aufgestellt.

So long, habt euch alle lieb

Bog­dan­Fan & BioVeg­e­tari­er

PS. Hier noch eine wichtige Adresse für Bian­ca Döhring*: http://www.praxisiglesias.com/

PPS. Tolle Pelz­fo­tos, Frau Veg­aner­in! Aber – Ist ver­mut­lich nur ein überdi­men­sion­aler Kun­st­fuchss­chwanz, nicht wahr?
comment imagecomment image
Frau Döhring*, die gezeigten Pelz­fo­tos sind wed­er geklaut noch verän­dert, sie sind für jeden auf der Seite http://www.komparse.de/SedcardGucci07.htm anzuse­hen, somit öffentlich und lediglich ver­linkt! Soll­ten Sie diese Fotos, bei den „63 Bil­drechtsver­let­zun­gen“ mit ein­be­zo­gen haben, dann müssten Sie jet­zt schon ein­mal zwei abziehen! Sie sind uns dann nur noch den Beweis für 61 „Bil­drechtsver­let­zun­gen“ schuldig! 😀

PPPS. Was ist nur aus dem ein­stigem Mot­to der Bian­ca Döhring* gewor­den? Alle dacht­en das sie sich jet­zt wirk­lich ändert und endlich auf ehrliche Art und Weise ihr Geld ver­di­ent!
comment image

* die sich täglich anders nen­nt, wie das Betrügerin­nen und Hochsta­p­lerin­nen eben TUN, eMail: [email protected], [email protected]

**Entschuldigung = Eine Entschuldigung ist im Wortsinne eine Ent-Schuld-igung, eine Form von Verge­bung. Mit der Bitte um Entschuldigung geste­ht jemand ein, dass eine Tat von ihm eine Ver­fehlung war. Im all­ge­meinen Sprachge­brauch ist eine Entschuldigung allerd­ings ebendiese Bitte. Der Geschädigte der Tat kann die Entschuldigung annehmen oder ablehnen. (https://de.wikipedia.org/wiki/Entschuldigung)

Checker
BiBi-Fan
Checker

Gut, dass Bian­ca noch nicht ange­fan­gen hat an ihrem Buch(für das sie ja ange­blich Ange­bot vor­liegen hat) zu schreiben. Die Kapi­tel der let­zten 2 Wochen hat­te sie so sich­er nicht auf dem Schirm… 😉

Jens (nicht der aus dem Bulli)
BiBi-Fan
Jens (nicht der aus dem Bulli)

Das Inter­view wirkt ein Jahr später noch witziger. Denn der Blog hat soviel Lügen auch in diesem geheimen Inter­view ent­larvt. Ach Bibi du tust einem fast schon leid bei soviel Ein­bil­dung.

oh man
BiBi-Fan
oh man

Lieb­ste Bibi,

was muss ich hier heute lesen?
Ich bin entset­zt!

Nein, nein, nein! Ich kann nicht glauben, dass Du dich als Dom­i­na im Inter­net ange­boten hast.

Lei­der bin ich mir auch nicht sich­er und hoffe um schnell­ste Aufk­lärung von dein­er Seite aus!

Wer ein­mal lügt, dem glaubt man nicht und wenn er auch die Wahrheit spricht.

Jenny aus Stinneby
BiBi-Fan
Jenny aus Stinneby

Hier­mit suche ich ein Zahlschwein!

Du darf­st mir deine Kred­itkarte geben und meine Taschen tra­gen.

Ange­bote unter diesem Kom­men­tar!

Dom­i­nante Grüße
Jen­ny

PS: Robi­na und Blan­ca, wollt ihr mit?

Checker
BiBi-Fan
Checker

Ich find’s total pein­lich. Ern­sthaft, da habe ich mehr Respekt vor jed­er Hart­geld­nutte. Gut, es gibt mehr als genug Frauen, die die Cock­tail-Num­mer fahren und nur auf’s Geld aus sind…aber das dann noch hin­ter einem vorge­blichen Dom­i­na-Dienst zu ver­steck­en, ist unfass­bar dreist, abge­zockt und bil­lig.

Blanca Röhring
BiBi-Fan
Blanca Röhring

BiBis Aus­flug nach Barcelona bekommt jet­zt auch ein ganz neues tombre. Ein Bezahlschwein hat ihr das wohl als „bezahlte Auf­gabe” gestellt. Die Bus­rund­fahrt im Col­lege­jäckchen (ala Klassen­fahrt). Die Busi­ness-Frau (in zu gross­er Kostüm­jacke) auf dem Dach des Hotels. Die schick­en und modis­chen Kata­la­nen und ihr Shop­ping-Erfolg in Beuteln. Das es ZARA nicht nur in Spanien, son­dern mit den sel­bi­gen Aus­la­gen auch inter­na­tion­al gibt, ist dem Zahlschwein wohl nicht bekan­nt. Er will nur BiBi als Ham­pel­mann und zu sein­er Freude. Der von mir vorgeschla­gene Aushäl­ter „Mör­tel” aus Wien hat sich ja jet­zt ander­sweit­ig ori­en­tiert und hat eine neue Fre­undin in den 50iger Jahren.
BiBi war zu langsam und nicht fordernd genug!

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Blan­ca, in mein­er Erin­nerung (die ja öfter mal hinkt) war Busi­ness­woman Bian­ca in Barcelona um sich in „it works!” weit­er bilden zu lassen. Wick­el, wraps und greens und so.

Tja, es hat wohl nicht geworked, das TUN ver­tan – doof das 😉

Blanca Röhring
BiBi-Fan
Blanca Röhring

Ich schaue das alles jet­zt mit anderem Blick an und sie war zu diesem Zeit­punkt schon „pleite” und „ruiniert” nach ihren eige­nen Vids. Da muß ja dann ein­er der „Zahlschweine” den Wochenaus­flug Barcelona bezahlt haben;) . Und es kam ja wörtlich [sic] „Wenn ihr in mein Team kommt, kön­nt ihr auch solche Reisen mit mir machen”. Dann kam noch, freie Zeit­ein­teilung und ich kann auch nach New York fliegen…
Was der Blog enthüllt, macht mich ger­ade sprach­los. BiBi hat uns bei BB12 den Tele­tub­bi gegeben mit Vorderkopf Dutt und machte vorher und nach­her als Gespielin bei Dom­i­na Num­mern mit wo sie in entsprechen­der Klei­dung „ohne oder mit anfassen” und mit Peitsche in Hotelz­im­mern anderen bei per­versen Nüm­merchen zusieht und „Was ist das für ein Niveau hier” krächst.
Und SIXX und ende­mol wussten DAS!!!!
Und nehmen eine Pro­fes­sionelle ins Pro­gramm zur Prime-Time ;( ;(
Für mich ist das unter­stes Niveau Fernse­hunter­hal­tung gewor­den. Für mich hat die Per­son Bian­ca Luisa Döhring die Glaub­würdigkeit von Big­Broth­er als Real­i­ty­for­mat vol­lkom­men zer­stört.

Ich muss Kotzen
BiBi-Fan
Ich muss Kotzen

1. Welch­er nor­male Men­sch, arbeit­et direkt nach dem Abitur bei ein­er Sex­hot­line als Dom­i­na?

2. Wieso kon­nte Bian­ca mit 18 Jahren als Dom­i­na bei der Hot­line arbeit­en, obwohl sie nach eige­nen Angaben 7. oder 8. Klasse sitzen geblieben ist und durch Mathe 6 ein Schul­jahr wieder­holen musste. Dann ist sie min­destens bis 19 in der Schule gewe­sen bzw 20 (falls 13 Schul­jahre in Nieder­sach­sen)

3. Nun ergibt alles einen Sinn!

4. „am Boden kriechende Würmer” , „Bas­tarde”, „hässliche, dumme Men­schen”, „Bestien”.….

5. Rede mit deinen Kun­den so, die dich dafür bezahlen!Du bist ja völ­lig krank!

Checker
BiBi-Fan
Checker

Ich glaube auch nicht, dass sie Abitur hat. Zu dem Zeit­punkt gab es Abi nur nach 13 Jahren…zumindest wenn’s nicht nur Fach­abi war(würde aber zu ihr passen, dass sie aus einem Fach­abi ein­fach ein voll­w­er­tiges Abi macht).

Gönndir Bibi
BiBi-Fan
Gönndir Bibi

Das sind ger­ade mal vier Buch­staben unter­schied, kann schon mal passieren xD

Christian Grey
BiBi-Fan
Christian Grey

Weiß jemand zufäl­lig, in welch­er Hater-Sprech­stunde,

Bian­ca Döhring

ihren

Anal-Plug-Fuchss­chwanz

in die Kam­era gehal­ten hat?

Danke

Mimi
BiBi-Fan
Mimi

Hater-Sprech­stunde 1
Vom
(02.04.2017)

Christian Grey
BiBi-Fan
Christian Grey

Danke Mimi,

es ist ein sehr hässlich­er Fuchss­chwanz!

Habt ihr Fotos, wo sie ihn im Arsch steck­en hat?