Bianca Döhring sucht neue Opfer für „Health Nutrition Success Club”

Health Nutrition Success Club - Bianca Döhring, Big Brother, Mallorca, Hamburg, Hannover, Gesundheit, Yoga, Fitness

Es ist nicht das erste Mal, nicht das zweite Mal, nicht das dritte Mal… Ich habe aufge­hört mitzuzählen! Aber jet­zt ist es wieder soweit:

Opfer für "Health Nutrition Success Club" gesucht

Bian­ca Döhring sucht mit einem „Ich bin so erfolgreich”-Lügenvideo nach neuen Opfern für ihre allerneuste Abzock­meth­ode unter dem Namen „Health Nutri­tion Suc­cess Club”. Inhaltlich unter­schei­det sich das neue Video kaum von den bish­eri­gen: BiBi schwärmt von ihrem großen Erfol­gen und will dazu Fra­gen beant­worten, weil sie so sehr viele davon in den let­zten Wochen bekom­men hat. Das ken­nen wir schon! Fra­gen wer­den in dem Video dann wie immer keine beantwortet.

Biancas Ultimate Bodyplan - Die Wahrheit
Aus dem Beck­er schmeckt Nuss­pli Bian­ca am besten.

Stattdessen erzählt BiBi aus ihrem tollen Leben auf Mal­lor­ca und das man nicht so geizig sein soll, auch wenn ihre Abzock­pillen mit „Mag­ic Pul­ver” so teuer sind. Die Gesund­heit wäre es doch wert, erk­lärt Bian­ca und führt wieder ihren Opa Josef Fabinger als verkaufs­fördern­des Beispiel an. Der ist inzwis­chen 104 Jahre alt, fährt noch jeden Tag mit dem Fahrrad und ist aktiv­er Ski­fahrer. Ihre Mut­ter Burgel Döhring ist schon Mit­glied in ihrem „Health Nutri­tion Suc­cess Club”.

Sie selb­st hat mit dem Rauchen aufge­hört, dann zugenom­men, obwohl sie „keine Gelüste auf Süßigkeit­en” hat­te. Ihre Sucht nach Süßigkeit­en, die wir 2015 drei Monate im TV bei Big Broth­er ver­fol­gen kon­nten, wo sie becher­weise Nuss­pli in sich hineingestopft hat, hat sie anscheinend vergessen.

BiBi sucht wieder Opfer für ihre Abzocke

Wer sich die alten „Ich bin so erfolgreich”-Lügenvideos anse­hen will, der kann dies hier im BiBi-Blog u.a. auf dieser Seite, auf dieser Seite und auf dieser Seite tun. Alle zukün­fti­gen Opfer soll­ten diese Artikel aufmerk­sam lesen!

Comedy: Mega Geil gelaufen dank Kapseln

guest
60 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Ramona
Ramona
27. August 2017 08:58

Es ist unglaublich, die Schuld ist bei den anderen. Der Erfolg durch das Cyber­mob­bing zer­stört. Immer sind die anderen Schuld bei der Döhring. Es ist jam­mern auf ganz hohem Niveau. Dieses Video ist ein Eingeständ­nis für den Mis­ser­folg von Bibi und den großen Erfolg vom Blog! Der Blog wird natür­lich wieder bewor­ben von Bibi. 

Am besten fand ich aber diese Pas­sage von Bibi: Sie hat kein Mann bekom­men, wegen der neg­a­tiv­en Presse. „Wer will dich denn, wenn neg­a­tive Dinge im Inter­net über dich kursieren.” 

PS: Der Geheim­rat­seck­en sind immer noch da, trotz der Brombeerenpillen 🙂

Ingo Kessler
Ingo Kessler
Antwort an  Ramona
27. August 2017 21:05

Du bist so naiv. Das sind keine Geheim­rat­seck­en. An diesen Stellen ist unter dem Schädel das Hirn abgestorben!!

MFG Ingo Kessler

Blanca Rohrding
Blanca Rohrding
27. August 2017 09:13

Ist ja wieder eine Lüge nach der anderen.
BiBis End-Monats State­ment für die Mut­ti, daß sie wieder Geld schick­en soll.
BiBi hat sich keinen Kreis aufge­baut, son­dern musste die anderen Seit­en schliessen, wegen dem Wet­tbe­werb­sver­bot von Juch­heim, die Kun­denbe­stand­slis­ten mit zu nehmen. Um neue Abzock­opfer zu rekru­tieren wird zurück gegrif­f­en auf die BB-Seite.
Kleine Gedanke­nan­merkung zur Job­suche, die es ja bei BiBi nie gab: Es ist nicht so, dass Frauen mit 38 bei Neuanstel­lun­gen „hätte ich ja wieder ganz von vorne anfan­gen müssen” [sic Bian­ca Luisa Döhring *79]. Uns als aufmerk­samme Fans ist bekan­nt, dass Bian­ca uns, dem Juch­heim-Club und vor allem ihrer Mut­ti, vorgemacht hat, dass sie Yogakurse und Kurse für Wasser­gym gibt. Wer natür­lich öffentlich im face­book und auf Web­seit­en (gefühlt) stun­den­lang über seine Krankheit­en und die Krankheit­en ander­er spricht und dieses ver­bre­it­et, ist a. unser­iös (ist absolute Pri­vat­spähre und geht keinen anderen was an) und b. eine poten­tieller Arbeit­ge­ber, hätte dann schon genug, da hohen gesund­heits­be­d­ingten Arbeit­saus­fällen zu rech­nen ist. BiBi ist ein No-Go für jedes Unternehmen.

Jens
Jens
27. August 2017 10:00

Das Video war Standup Com­e­dy pur. Danke dafür Bibi. Vor 6 Monat­en traute Bibi sich wegen Cel­lulite nicht aus dem Haus. Wenn das Dr. Juch­heim hört. Das Video hat mir gezeigt, das Bibi eine gewis­senlose Betrügerin ist.

Monika
Monika
Antwort an  Jens
27. August 2017 11:58

Jens da stimme ich Dir zu 100% zu. Die Alte merkt ja gar nichts mehr. Aber der Hin­weis immer auf den Blog ist doch genial. Ich werd das Gefühl nicht los, Bibi braucht diesen Blog als ORGASMUS ‚denn einen anderen ken­nt sie ja nicht.

Checker
Checker
27. August 2017 17:37

Na immer­hin kann ihr Handy jet­zt Videos über 5 Minuten…wie sie das wohl her­aus­ge­fun­den hat? Wäre doch ein super Zeit­punkt um uns nochmal ihre erfol­gre­iche Plank-Chal­lenge vorzuführen(ja Bibi, auch das haben wir nicht vergessen!)…jetzt wo sie das endlich tech­nisch kann. =)

Warum hat sie sich für den Vibro-Shaper entsch­ieden? Weil ihr Pow­er­plate-Zer­ti­fikat lei­der längst aus­ge­laufen ist und das Fit­nessstu­dio auf Mal­lor­ca wohl die Orig­i­nale und nicht die Pho­to­shop-Fälschun­gen von Bibi sehen wollte.

Kein Bock auf Schoko­lade? Was zur Hölle glaubt die eigentlich, was Nuss­pli ist? So unfass­bar dreist lügt auch nur Bibi.

In welchem For­mat sie im Fernse­hen war, ist nicht wichtig. Aber das es sehr, sehr bekan­nt war…das ist schon wichtig. 😉

Sie hat­te eine ganz erfol­gre­iche Fitnessseite…so wie die von Ami­nati und Soost. Bibi, wir wollen die Zahlen sehen…oder wie wird hier Erfolg definiert?

Was hat das Yoga-Stu­dio mit den Kri­tik­ern zu tun? Das war da doch schon Ewigkeit­en Geschichte.

Sie will sich nicht mehr zum Cyber­mob­bing äußern und das machen jet­zt alles die Anwälte…und danach wieder nur noch „blablabla, das haben mir alles die Cyber­mob­ber angetan”.

Ist die ern­sthaft der Mei­n­ung, wenn sie Scheiße gebaut hat, hat sie das Anrecht, genau auf der gle­ichen Stufe wieder zu starten als hätte sie nie Scheiße gebaut? Bibi, wähl die FDP, die haben genau so einen Typen als Spitzenkan­di­dat­en. Vielle­icht auch CSU…die ver­suchen so einen Kan­di­dat­en ja immer wieder aus den USA einzufliegen.

Frei nach Bibi: „Wie soll ich mir einen neuen Job beschaf­fen? Ich will ja nicht richtig arbeit­en aber ver­di­enen wie eine ganz große…und gle­ichzeit­ig auch von keinem Kri­tik kriegen oder Rechen­schaft able­gen müssen. So einen Job hätte ich nor­maler­weise ein­fach gefunden…aber der Blog, der fiese Blog…”

Frei nach Bibi: „Kauft ein­fach mal ohne Erwartun­gen mein Zeug. Macht das ein­fach mal. Das hil­ft garantiert. Rück­er­stat­tung lei­der ausgeschlossen.”

Ich war mir nie für irgen­det­was zu schade.”. Jepp, wer sich an Natursek­t­spie­len für Geld beteiligt kann DAS zumin­d­est zu recht von sich behaupten. 😉

Frei nach Bibi: „Es kann doch nicht unser Weg sein, täglich zu arbeit­en. Unser Weg muss doch sein, Cham­pag­n­er zu saufen und reich zu sein. Das kön­nen wir alle schaffen.”
Ja, ne, is klar…

Wie sie Juch­heim und „It works”(bei denen sie ja exakt den sel­ben Blödsinn gelabert hat) kom­plett ausklam­mert und so tut als sei das Mag­icPul­ver das erste Ding, was sie total überzeugt.

Bibi, du hast nach wie vor die krasse Geheim­rat­secke. Wegre­den funk­tion­iert da nicht, die Leute haben Augen im Kopf…

Bian­ca hat für ihre Haare doch Juch­heim-Zeug eingeworfen…und jet­zt berichtet sie von Geheim­rat­seck­en und Haarsaus­fall in der Zeit. Ihre Beine hat sie mit dem ach so wirk­samen Juch­heim-Zeug eingecremt…und bis jet­zt hat sie sich nach eige­nen Angaben trotz Juch­heim-Cre­merei nicht mit kurzen Hosen in die Öffentlichkeit getraut? Wo war denn da die vorge­bliche Wirk­samkeit? Herr Juch­heim, vielle­icht soll­ten sie das mit ihrer ehe­ma­li­gen Verkäuferin mal ausdiskutieren…ihre Kun­den sind leicht verwirrt.
Und jet­zt traut sie sich mit ihren Beinen in die öffentlichkeit? Sind deshalb die Beine so weiß(von der Sonne geble­icht. Bei ihr läuft das alles anderes wegen irgen­dein­er sel­te­nen Stoffwechselstörung.)…oder scheint auf Mal­lor­ca erst seit gestern die Sonne?

Sie würde natür­lich niemals äußern, dass mit den Beeren-Kapseln das Rheuma ver­schwindet. NIE! Das wäre ja unser­iös. Mit Bye­Bye-Cel­lulite hinge­gen wer­den dicke Kinder magisch schlank…Lipödeme verschwinden…bei Rheuma hil­ft es…und, und, und…aber sie würde NIE falsche Ver­sprechun­gen machen. Sie doch nicht!

Schön, dass wir wieder hören dür­fen, dass Mama Rheuma hat und ordentlich Kor­ti­son einnimmt(inklusive mas­siv­er Nebenwirkungen)…und Oma fett und unein­sichtig war und deshalb gestor­ben ist. Burgel wird die Aus­sagen lieben…Bibi geht mal wieder über famil­iäre Leichen.

Nein Bibi, du neigst nicht zu Cel­lulit. Du neigst zu Cel­lulitE. Kann doch nicht so schw­er sein! Men­sch, du willst ein Profi im Fit­ness­bre­ich sein und kriegst nach über 1jähriger Zusatzber­atung durch diesen Blog(und vor allem durch mich!) es immer­noch nicht hin, das richtig zu beze­ich­nen, weshalb viele Frauen über­haupt erst mit Fit­ness anfangen.
Sieben. Setzen.

Bian­ca, du hast Dia­betes Mel­li­tus Typ 2 geheilt.”. Bian­ca die Wun­der­hei­lerin. Was ein geil­er Scheiß. Der Papst bere­it­et schon die Heiligsprechung vor.

Mit unseren Mag­ic Kapseln…wir haben da so Kapseln…”.Sie ste­ht wieder voll zu „ihren” Pro­duk­ten. Wie zu denen, deren Namen sie jet­zt nicht mehr nennt. 😉

Bian­ca hat mega-aufwendig gekocht. Ein­mal Handze­ichen, wer das glaubt. Kein­er? Naja…Stockfotos sind halt ein schlechter Beweis.

Es ist so geil, sie schwört 1 Jahr auf veg­e­tarisch, zuck­er­frei, veg­an etc…und plöt­zlich sind Pul­ver-Kapseln das All­heilmit­tel. Also als Veg­an­er oder Veg­e­tari­er würde ich da jet­zt mal so richtig würgen. 😉

Bibi find­et keinen, der sie mit ihrer Ver­gan­gen­heit und dem Blog anstellt, aber sie find­et prob­lem­los super Men­schen, die mit ihr zusam­men am Erfolg der Kapseln arbeit­en wollen? Mitar­beit­er sind zu doof zum Googeln, oder wie?

Du wirst Fre­unde auf dieser Reise ver­lieren…”. Na, Kiky, fühlste dich angesprochen? =)

Grund­sät­zlich war es der­selbe Quark, den sie schon bei ihrer let­zten „Ich stelle mich mal vor”-Nummer abgeliefert hat. Dies­mal unter­malt von Wind und auf irgendwelche Felsen statt auf einem Balkon.

P.S.: Ich fand ja ihr Bild mit dem Muf­fin am Fre­itag wieder umw­er­fend. Ihr Gesicht ist auf dem Bild kalk­weiß, obwohl sie ja die ganze Zeit Urlaub an Pools macht(zumindest ihren Bildern nach zu urteilen). Und wie es vor lauter Weichze­ich­n­ern und Fil­tern mit dem Asphalt der Straße zu ver­schmilzen scheint…

Niko
Niko
Antwort an  Checker
27. August 2017 21:19

Wofür braucht Bian­ca so ein bil­liges Teil wie den ’Vibro-Shaper’?

Sie ist täglich 3 X im Fit­nessstu­dio und da gibt’s die Dinger umsonst.

Hast Du gel­o­gen wegen den Fit­nessstu­dio, Bianca???

Warum bist Du so fett gewor­den seit Du auf Malle bist, Bianca???

Checker
Checker
27. August 2017 17:49

Ihr let­zte Botoxbe­hand­lung ist wohl auch nicht per­fekt gelaufen. Dies­mal sind zwar die Fal­ten direkt über ihren recht­en Auge lahmgelegt…aber dafür haben sie jet­zt 2 etwas weit­er oben auf der recht­en Stirn nicht erwis­cht. Immer wieder erheit­ernd, wenn sich da 2 Fältchen zeigen und ganz plöt­zlich auf der Hälfte der Stirn unmo­tiviert enden(z.B. 6:55)…während der Rest der Stirn kom­plett betoniert ist.

Ingo Kessler
Ingo Kessler
Antwort an  Checker
27. August 2017 20:57

Was glaub­st Du woher plöt­zlich der Haa­raus­fall kommt?

Bian­ca ist total behin­dert und gehört dauer­haft in eine Psychoklinik.

MFG Ingo Kessler

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Checker
28. August 2017 09:18

comment image

Fozzy
Fozzy
27. August 2017 18:32

Bibi ist die einzige Per­son, die ich kenne, die es schafft sich in drei aufeinan­der­fol­gen­den Sätzen min­destens 5x zu wider­sprechen. Weit­er möchte ich diesen geisti­gen Dün­npfiff nicht kom­men­tieren, zumin­d­est vor­erst nicht. Denn das was unsere liebe Bian­ca Döhring hier ablässt muss bei mir erst mal sacken.

die Pharmakonzerne
die Pharmakonzerne
27. August 2017 19:20

comment image

Sehr geehrte Frau Döhring,

wir bedauern zu hören, dass Ihre Mut­ter durch Medika­mente gegen ihr Rheuma bish­er so starke Schmerzen hat­te. Zugle­ich ist es ver­wun­der­lich, dass Ihre Mama durch die Verabre­ichung von Nahrungsergänzungsmit­teln plöt­zlich beschw­erde­frei sein soll. Sind Sie sich­er, dass Ihre Mut­ter an Rheuma litt?

Wir fra­gen deshalb, weil Abkömm­linge von Kor­ti­son und heutige syn­thetis­che Wirk­stoffe wie Betametha­son, Tri­am­ci­nolon, Dex­am­etha­son, Pred­nisolon, Pred­ni­son, Mometa­son, Flu­ti­ca­s­on im Gegen­satz zu Ihren Wun­der­pillen in der Wirkung und Verträglichkeit vor Zulas­sung getestet wer­den mussten. Ihre zuver­läs­sige Wirkung ist nach­weis­lich bestätigt. 

Ger­ade bei Rheuma sind Medika­mente auf Basis von Kor­ti­son unverzicht­bar, weil Sie im Gegen­satz zu Ihren Pillen nach­weis­bare(!) und die wirk­sam­sten(!) Entzün­dung­shem­mer sind. Ihre Pillen hem­men keine Entzün­dun­gen, weil sie nicht der Gruppe der nicht­s­teroidalen Antirheumati­ka (NSAR) ange­hören. Wäre das der Fall, müssten sie zuvor eine Zulas­sung erhal­ten. Natür­lich hem­men auch pflan­zliche Wirk­stoffe bes­timmte Entzün­dun­gen. Bei kleinen Beschw­er­den sind Kamil­len­tees sicher­lich eine sin­nvolle Ergänzung. Gegen Rheuma richt­en aber wed­er Tee noch Wun­der­pillen langfristig effek­tiv etwas aus.

Richtig ist, dass auch Neben­wirkun­gen möglich sind, zum Beispiel bei Über­dosierun­gen. Deshalb müssen die Phar­makonz­erne diese auch in einem Beipackzettel detail­liert benen­nen. Dazu gehört in der Tat auch im Extrem­fall der Knochen­schwund. Aber auch hier benötigt eine Pati­entin wie Ihre Mut­ter keine bun­ten Pillen, son­dern kann Cal­ci­um­car­bon­at-Pro­duk­te auf Rezept (voll­ständi­ge Kostenüber­nahme durch die GKV und den meis­ten PKV) ergänzend gemäß ärztlich­er Anord­nung einnehmen.

Die Beschw­er­den Ihrer Mut­ter deuten klar auf eine falsche Dosierung sowie ein­er mut­maßlich falschen fachärztlichen Beratung hin. Dies ist aber nicht Ver­schulden der „geldgieri­gen” Phar­main­dus­trie, wie Sie uns beze­ich­nen. Dass ein Arzt über die Wirkung Ihrer ver­meintlichen Wun­der­pillen erstaunt ist, scheint uns eher ein Fall für die Ärztekam­mer zu sein. Eben­so, dass Sie Dia­betes damit geheilt haben sollen und der Arzt Sie fragte, was haben Sie nur gemacht. Sie mögen hier wohl tat­säch­lich auf Schar­la­tane reinge­fall­en zu sein.

Lassen Sie uns abschließend noch etwas sagen: Die Phar­main­dus­trie darf – im Gegen­satz zu Ihnen – für ver­schrei­bungspflichtige Medika­mente gar nicht wer­ben. Für freiverkäu­fliche, zuge­lassene Arzneimit­tel sind uns klare Gren­zen bei der Behaup­tung von der Wirkung eines Medika­ments geset­zt. Denken Sie ein­mal darüber nach, ob es nicht fahrläs­siger ist, kranken Men­schen die Wun­der­heilung mit über­zo­ge­nen, wirkungslosen Nahrungsergänzungsmit­teln zu empfehlen. Die von Ihnen kri­tisieren Phar­makonz­erne wür­den sich mit solch öffentlichen Falschaus­sagen schon straf­bar machen. Ger­ade bei der Medika­tion gegen Rheuma wur­den in den let­zten Jahren enorme Fortschritte erzielt. Ihre Aus­sagen sind schlichtweg Lügen! Wir wün­schen Ihrer Mut­ter gute Besserung und kön­nen ihr nur drin­gend empfehlen, die ihr verord­neten Medika­mente weit­er einzunehmen und auf keinen Fall eigen­mächtig Wun­der­pillen zu schluck­en. Sie gefährden damit ern­sthaft die Gesund­heit und das Leben Ihrer Mutter.

Bleiben Sie gesund!
Ihre Pharmakonzerne

Ingo Kessler
Ingo Kessler
Antwort an  die Pharmakonzerne
27. August 2017 20:53

Ihre dumme Mut­ter lei­det unter „Cas­sa Blian­ca” – die Kasse ist leer – weil die Mut­ter Bian­ca (Blian­ca) jeden Monat einen neuen Scheck schick­en muss.

Das Leben ihre Mut­ter ist Bian­ca egal. Ich denke sie hoffe, dass sich diese bald­möglichst aufhengt damit sie das Erbe abgreifen kann.

Der Nazi-Opa wird so oder so bald abtreten und mit Adolf in der Hölle gegrillt.

MFG Ingo Kessler

Ingo Kessler
Ingo Kessler
27. August 2017 21:02

An Bian­ca,

wann meldet sich Deine Kan­zlei endlich bei mir. Wie viele Monate warten wir alle jet­zt darauf? 6 Monate?

Ich warte drin­gend auf die Ermit­tlun­gen wegen mein­er Peti­tion­sun­ter­schrift. Wann passiert da was?!?!

Über­haupt, wann gibt es LKA Ergeb­nisse und warum ist der Blog noch online?

MFG Ingo Kessler

Spanner
Spanner
27. August 2017 21:32

Die Kam­er­ae­in­stel­lung ist nicht schlecht. Genau zwis­chen die Beine. Irgend­wie ohne Ton interessant.,Kommt „fick mich” rüber. Hab’ mir ein paar screens gemacht.…

Enrico
Enrico
27. August 2017 22:24

Ich bin jet­zt eher zufäl­lig auf diese Seite hier gestoßen und hätte mir nie vorstellen kön­nen, dass jemand dieser 5‑Minuten-„Berühmtheit” so viel Aufmerk­samkeit schenkt und mit so viel Hingabe jeden Schritt ihres Lebens Online dokumentiert. 

Ich fand die „Bibi” bei BB immer sehr ätzend und recht nervig, hat­te die aber qua­si mit dem Ende der Show vergessen, wie denke ich etwa 99,9% aller TV-Zuschauer. 

Hin­ter­her habe ich dann nochmal so am Rande von ihren Ambi­tio­nen gehört, mit diesem Lauch Chris­t­ian so ein Body­change-Pro­gramm aufzuziehen, ist ja momen­tan schw­er in Mode (kurze Anmerkung: ganz großer Schwachsinn und Abzocke sind diese Pro­gramme ALLE und zwar AUSNAHMSLOS). In Anbe­tra­cht Ihres kör­per­lichen Zus­tandes natür­lich alles rel­a­tiv lächer­lich, klar. Eben­so klar, dass es natür­lich keinen Erfolg haben würde.

Umso erstaunlich­er ist es für mich zu sehen, was für eine geballte Miss­gun­st dieser Frau in Form dieses „Blogs” ent­ge­gen­schlägt.… Was mich dann auf Umwe­gen auch zu mein­er eigentlichen Frage bringt:

In den Tex­ten hier wird ja „Bibis” Lebens­geschichte satirisch und mehr oder weniger lustig begleit­et. Allein auf­grund der Fülle der Beiträge ist es für mich als Außen­ste­hen­den aber abso­lut nicht zu über­schauen, was hier den Stein über­haupt ins Rollen gebracht hat. Was war die Moti­va­tion diesen Blog zu erstellen? Was hat sie genau gemacht bzw. sich zu schulden kom­men lassen? Ken­nen die Macher/Begleiter/Leser/Kommentatoren dieses Blogs die Frau per­sön­lich (was mir ja anhand des qua­si nicht vorhan­de­nen öffentlichen Bekan­ntheits­grades der Per­son, dem Umfang an detail­liert aus­gear­beit­eten Beiträ­gen zu ihrem Pri­vatleben und der schein­bar tief­st sitzen­den Ver­ach­tung ihr gegenüber erst­mal recht wahrschein­lich erscheint) oder sind es gar „geprellte” „Kun­den”?

Mal unab­hängig davon, ob ich das Erstellen ein­er Inter­net­seite mit dem ure­ige­nen Zweck der öffentlichen und „anony­men” Dif­famierung ein­er Einzelper­son begrüße oder nicht, hat mich doch die Neugi­er gepackt. Würde mich sehr freuen, wenn mich ein­er der eifrigen Schreiber zu dem The­ma etwas erhellen kön­nte, denn ich möchte mir hier jet­zt ungerne noch weit­ere 1.000 Beiträge durch­le­sen müssen, die mich dann am Ende doch nur fra­gend zurücklassen. 

Deshalb fände ich es fair, wenn dieser Beitrag die „Prü­fung” passieren würde und vielle­icht auch eine Antwort erhält.

Hadde Ciao.

Ramona
Ramona
Antwort an  Enrico
27. August 2017 23:33

Hey Enri­co, kurz gesagt, der Blog ent­stand auch deshalb, um den Fans Kom­mentare zu ermöglichen. Bibi bedro­hte jeden kri­tis­chen User, der auf ihrer Seite bei Face­book eine andere Mei­n­ung gegen sie kund tat. Auch ich wurde blockiert. 

Bibi zen­sierte die Presse und bedro­hte Jour­nal­is­ten. Dem Radio Mann Alex vom BB Radio wollte sie den Kopf abschla­gen und seine Mitar­beit­er vom Sek erschießen lassen. Das war bish­er ein­ma­lig in der Big Broth­er Geschichte. 

Ich bin froh, daß es die Seite gibt, weil man für Bemerkun­gen nicht mehr von Bibi bedro­ht wird. Mach selb­st den Test und schreibe mal Deine kri­tis­che Mei­n­ung zu ihr auf ihrer Face­book­seite. Wenn Du es Dir traust. Es dauert keine zwei Stun­den und sie schreibt Dir was von ihren Anwäl­ten. Ich denke Check­er, Check­er Lover oder Fozzy kön­nen Dir hier noch viel mehr sagen.

Checker
Checker
Antwort an  Enrico
28. August 2017 10:07

Kann ich nicht viel zu sagen, wie das los­ging. Ich bin erst dazu gekom­men, nach­dem sie ihr Kochbuch veröf­fentlicht hat aber dann Stress mit Chris­t­ian Knospe bekam. Ich fand sie im Gegen­satz zu anderen schon bei BB grausig und verlogen…wie skru­pel­los sie aber tat­säch­lich ist, kon­nte man da nicht erahnen.
Spätestens als sie anf­ing kreb­skranke Kinder aus­nutzen zu wollen(und eine kreb­skranke junge Frau belei­digte) und alle Kri­tik­er pauschal als „in der Kind­heit miss­braucht” und „am Boden kriechende Würmer” tit­uliert hat, hat­te ich sie gefressen.
Die vorheri­gen Auseinan­der­set­zun­gen mit dem BB-Radio, Fabi Wach und etliche ihrer frühen LKA- und Anwalts­dro­hun­gen habe ich nur bruch­stück­haft nachträglich mitgekriegt.

Bei Bian­ca wird wohl die Tat­sache der nicht vorhan­de­nen Kri­tik­fähigkeit, gepaart mit ihrer Dreistigkeit, der per­ma­nen­ten Lügerei, der Abzocke und der Aus­nutzung von BB(also dem Z‑Pro­mi-Sta­tus und dem damit ver­bun­de­nen Ver­trauensvorschuss) als Zugpferd für die Abzocke zu dem Resul­tat hier geführt haben.
Es gibt natür­lich in dem „Sys­tem MLM”, in der Fit­ness­branche oder der Diät­branche etliche solch­er Personen…aber die ken­nt halt keiner(und nur die wenig­sten treiben es so dreist wie Bian­ca. Das ging ja sog­ar Juch­heim zu weit…und das will was heißen bei einem MLM-Unternehmen). Außer­dem kann man sich ja nicht um jeden kümmern. 

Es wird hier sich­er auch Leute geben, die auf Bian­ca reinge­fall­en sind…oder die zumin­d­est beinah auf sie reinge­fall­en wären. Ich gehöre nicht dazu. Ich habe ein­fach nur eine tief­sitzende Ver­ach­tung für Men­schen, die sich so skrupellos(und die ken­nt da ja wirk­lich nichts) ver­suchen an anderen zu bere­ich­ern und sich dann auch noch als Opfer hin­stellen. Für mich ist das hier vor allem Aufklärung(und man kann hier nicht nur über Bian­ca einiges ler­nen. Auch über Instagram/Facebook, Pho­to­shop, Bilderk­lau, Urhe­ber­recht, MLM etc.), etwas Enter­tain­ment und vielle­icht auch ein biss­chen Exempel-Statuierung(wer sich über die Öffentlichkeit ver­mark­ten will, sollte nicht erwarten, dass nur die pos­i­tiv­en Dinge erwäh­nt werden).

Du soll­test dir noch weit­ere Beiträge durch­le­sen. Es gibt jede Menge Perlen und Dinge, wo du denken wirst „Das hat sie nicht wirk­lich gesagt/getan…”(Doch, hat sie!). Und mit jedem Artikel dürften deine Fra­gen nach dem „warum” klein­er werden…

katze
katze
Antwort an  Enrico
30. August 2017 21:37

Hal­lo Enri­co, hier im Blog sind einige Videos (Hater­sprech­stunde), schau dir mal ein paar an
und urteile selb­st wie sie mit ihren Fans und
ihren Hatern umge­gan­gen ist, unter­ste Schublade.
Im BB Haus betitelte sie auch schon ihre Mit­be­wohn­er “als Abschaum, asozial, schlicht und fi..t euch doch”

Am 30.03.2017 hat­te sie doch schon ihr Dia­betes besiegt, da war es noch der Sport, Yoga und das sie Veg­e­tari­er wurde.

Meine Ärztin riet mir von jeglichen Nahrungsmit­tel­ergänzungspillen und Pülverchen ab, da sie auch genau das Gegen­teil bewirken kön­nen. Ihr Rat war eine aus­ge­wo­gene Ernährung. 

Vielle­icht sollte man das mal Bibi sagen, ich finde
seit­dem sie mit den ganzen Scheiß (Crems, Pillen usw.) ange­fan­gen hat sieht sie richtig alt und ver­braucht aus.
Chris

Helena B.
Helena B.
27. August 2017 23:09

Die hat in dem Stream nicht wirk­lich gesagt, dass sie Angst hat­te, der erfol­gre­iche Typ auf Mal­lor­ca wolle nur was von ihr. Bibi, kein Mann ohne krim­inellen Absicht­en möchte was von Dir. Du bist wie Deine Mut­ter kün­stlich, unat­trak­tiv und siehst älter aus als Du bist. Ach ja und die Leute im dun­klen Büro, die um 6 Uhr mor­gens anfan­gen, muss es auch geben. Ohne sie kön­nten faule Men­schen wie Du nicht wie die Made im Speck leben. Du bist unbe­deu­tend, eine Ver­sagerin, ein nie­mand. Du bist nicht erfol­gre­ich, nicht sportlich. Aber Du bist schön, schön doof.

Checker
Checker
28. August 2017 07:50

Real­i­ty com­e­dy pur. Bibi postet irgen­dein Meme(Aubretzeln und dann mit XXL-Jog­ging­hose vor den Fernse­her) und merkt gar nicht, dass sie sich damit lustig über ihren eige­nen Lebensstil macht. Unfrei­willig selb­st zerlegt…

Checker
Checker
Antwort an  Checker
28. August 2017 10:15

Ob ihr neues „Auf zum Joggen”-Bild wohl wirk­lich „neu” ist? Ist so schw­er zu sagen, weil es so viele Bilder mit duck face von links oben von ihr gibt…

Checker
Checker
28. August 2017 14:06

Hmmm…das neue After-Jog­ging Video zeigt Bian­cas tat­säch­lichen Fal­tenver­lauf auf der Stirn(vermutlich durch den Wasserver­lust der Zellen beim Schwitzen). 

Ich glaube es liegt an den Kapseln…”. Ja, „glaube”…das ist das Stich­wort. Ohne Glauben geht nichts. Also zumin­d­est, was die Kapseln betrifft.

Ab heute starte ich im übri­gen mit 2 Mag­icK­apseln…”. Wird das eine neue Chal­lenge? Mor­gen 3 Kapseln…und wieviel schaffst du?

Ich dachte ich müsste wieder von vorne anfan­gen mit 8x2Minuten. Aber ich hab’s mit nur 2 Pausen geschafft.”
„Laufen war wieder megageil. Ich hab’s knappe 3 Wochen nicht gemacht. Nur etwas Aus­dauer im Fitnessstudio.”.
Die Aus­sagen muss man sich mal auf der Zunge zerge­hen lassen. Die feiert sich als Fit­nesstrainer­in dafür, dass sie 16 Minuten mit 2 Pausen joggen kann…nachdem sie wahnsin­nige 3 Wochen(war sich­er zu beschäftigt mit Team­build­ing um sich mal 30 Minuten am Tag für megageiles Laufen zu gön­nen) nicht gelaufen ist und nur Aus­dauer im Stu­dio gemacht hat. WTF??? Die hat doch echt keinen Plan von Fit­ness. Was meint die eigentlich, wieviel Form sie in 3 Wochen ver­liert, selb­st wenn sie nur die Beine hochlegt(solange sie ihr Gewicht etwa hält)? Das mag sich bei einem Spitzenath­leten deut­lich bemerk­bar machen…aber doch nicht bei jeman­dem, der ger­ade­mal 16 Minuten mit 2 Pausen läuft.
Natür­lich haben ihr die Kapseln geholfen, was denn son­st? Was genau ist da nochmal drin, was ihre Aus­dauer so pusht? Ach richtig…magischer Beeren­staub. KAUFEN!

2 Schritte vor, 2 Schritte zurück, eine halbe Drehung…die war beim Tanzkurs und nicht beim Joggen.

Dank den Kapseln zeigt sie also wieder Bein? Außer beim Joggen, da zieht sie lieber Leg­gins an. Ist son­st zu frisch bei den irrsin­ni­gen Geschwindigkeit­en, die sie abruft.

Pick­el hat sie also keine im Dekolleté-Bereich(durften wir im let­zten Video lernen)…von Fal­ten hat sie nichts gesagt.

Schon doof, wenn man einen auf Fit­ness-Guru machen will und dem Zuschauer das Fettpöl­sterchen im Achsel­bere­ich zuzwinkert… 😉

Was habe ich diese Videos vermisst…

Fozzy
Fozzy
28. August 2017 17:45

Schaut euch mal dieses faltige Gesicht an! Da helfen auch keine Wun­der­pillen mehr! Glück­licher­weise kann sie Videos nicht bearbeiten,Dieses Bild stammt aus ihrem let­zten Joggingvideo.

comment image

Dallas
Dallas
Antwort an  Fozzy
28. August 2017 21:29

Bitte nicht so schreck­liche Fotos postet. Das schlägt mir auf den Magen. 🙂

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Dallas
29. August 2017 08:11

Sor­ry Dal­las, wusste nicht dass du kein Hor­ror­fan bist!

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Dallas
29. August 2017 08:26

Meine ältere Schwest­er hat mit 68 Jahren übri­gens weniger Fal­ten als Bibi. Und das ganz ohne Botox, Juch­heim und Wunderpillen!

Jens
Jens
Antwort an  Fozzy
29. August 2017 07:48

Ihre Geheim­rat­secke ist ja wieder da. Die Pillen helfen gar nicht. So ei ein Abzocke!

Max Mütze
Max Mütze
28. August 2017 18:27

Bitte mehr von diesen Videos. Das ist ja bess­er als jede Com­e­dyshow. Bitte Bibi gehe täglich live. Bitte bitte bitte

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
28. August 2017 22:35

comment image

Bibi scheint ihre Fans immer noch für bescheuert zu hal­ten. Schon damals saß sie im Smart und erzählte, sie fährt ins Fit­nessstu­dio. Dann lief sie mit der Sport­tasche um den Hauwisch und meinte, sie gehe zum Sport. Auf Mal­lor­ca lief sie ein­mal nachts ums Haus mit einem Smooth­ie in der Hand und meinte, sie fährt um 4:15 Uhr mor­gens zum Sport.

Und nun geht sie also Joggen zwis­chen Berufsverkehr und Fein­staub, mit­ten in der Stadt. Warum nicht am Strand, wo sie immer ihre Yogas­tun­den macht? Warum aus­gerech­net auf einem Park­platz? Unsere Vari­ante sieht so aus: Erkennbar ist, dass Bibi ihren Kof­fer­raum auf hat (gel­ber Pfeil) und sie grad vom Shop­pen kam, gle­ich packt sie die Tüten vom Vorder­sitz ein. Bibi nutzte die Zeit nach dem einkaufen und hat schnell vor dem Park­platz ein Video gemacht, um den Fans zu sug­gerieren, ich komme ger­ade vom Sport machen.

Danke für diesen lusti­gen Clip, Du kleines Lügenmäulchen 🙂

Checker
Checker
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
29. August 2017 12:26

Also zumin­d­est hat sie Schweiß auf der Stirn und die deut­lich sicht­baren Falten(trotz Botox) sprechen auch für Wasserver­lust durch Schwitzen.
An ihren Shirts sieht man allerd­ings kein­er­lei Schweißflecken…also hat sie sich entwed­er umgezogen(unwahrscheinlich, weil sie vorm Joggen genau den gle­ichen Dress trug) oder ist defin­i­tiv nicht annäh­ernd ans Lim­it gegangen.

Wo sie gejog­gt ist, kann man ja nicht erken­nen. Ich ver­mute sog­ar, dass es tat­säch­lich dort ist, wo sie ange­blich Yoga macht(den idyl­lis­chen Blick hat­te man ja nur in eine Richtung…in die andere sieht es etwa so trist aus, wie bei Bibis Jog­ging-Video im Hin­ter­grund, wenn sie sich etwas dreht. Ca. 1:16).

Blanca Rohring
Blanca Rohring
Antwort an  Checker
29. August 2017 14:31

Der Beweis das BiBi kein Sport gemacht hat und schon gar­nicht joggen war, ist die Frisur. Bei ihrem dün­nen Haar hätte auch mit Haar­do­nat der Dutt nicht gehal­ten! Laufen ist sehr stres­sig fürs Haar und wenn Wind und Sonne dazu kommt, machen sich die Haarsträh­nen selbstständig.
Also nix glauben was aus ihrem Mund geblub­bert kommt!
Die war beim shop­pen oder auf der Bank und macht schnell den Kof­fer­raum auf, wo self­ie-stick und Wech­selk­lam­ot­ten liegen und pimpt sich auf „sportlich” indem sie das Handy hochkan­nt hält. Nor­mal für Fotos ist waagerecht hal­ten und dann kommt in etwa das raus, was die Fotografen von ihr machen, näm­lich 2Kleidergrössen gröss­er und das mag dann echt sein.

Checker
Checker
Antwort an  Blanca Rohring
29. August 2017 15:57

Ich kenne mich jet­zt mit Haaren nicht so aus, aber ich würde mal davon aus­ge­hen, dass man sowas mit Erfahrung mit ein paar Hand­grif­f­en schnell wieder hinkriegt. Außer­dem, ernsthaft…es geht KEINER davon aus, dass sie sportlich gelaufen ist…die wird sich ein Sch­neck­en­ren­nen geliefert haben(schon allein damit ihr der Dutt eben nicht um die Ohren fliegt) und das soll­ten die Haare eigentlich aushalten.

Es gibt zwar einige Hinweise…aber Beweise sind das nicht für mich, dass sie nicht gejog­gt ist.
Es ist natür­lich auch kein Beweis dafür, dass sie gelaufen ist(oder über­haupt jog­gt). Den kön­nte Bibi prob­lem­los liefern(auch wenn ein 16 Minuten Jog­ging-Video sich­er nicht sehr span­nend wäre)…aber ich denke den Beweis wird sie ähn­lich schuldig bleiben, wie bei ihren gelöscht­en Planking-Videos(zumal sie ihre „mein Handy kann nur 5 Minuten Videos”-Ausrede ja mehrfach selb­st geschred­dert hat).

Blanca Röhring
Blanca Röhring
Antwort an  Checker
30. August 2017 13:39

Hey Check­er, der nor­male BiBi-Dutt wird ein­fach mit Kopfüber zusam­men gebun­de­nen Haaren am Oberkopf gemacht, indem man die Haare mit einem Gum­mi umwick­elt. Hat sie oft, ist ne Sache von weni­gen Sekun­den. Die andere uns bekan­nte Frisur ist der Pfer­de­schwanz, den auch die meis­ten anderen Frauen beim Sport machen. Der aufwendi­gere Donat-Dutt, wird um ein Haarteil gelegt das die Form eines Donats hat. Die Haare wer­den durch das Loch im Donat durchgesteckt, dann um den Ring gewick­elt, unten einge­dreht und das ganze wird mit Haar­nadeln am Hin­terkopf fest­gesteckt. Wie du siehst ein Donat ist aufwendi­ger und ohne Spiegel und Zube­hör nicht möglich.
Warum also bei einem ange­blichen Sportvideo eine aufwendi­ge Frisur? Wenn man sowieso weiß, dass man schwitzen wird auch am Kopf?
Ich sage dir Check­er: BiBi macht keinen Sport, sie hat Self­ie-Stick und Verklei­dungsklam­ot­ten im Auto, fährt irgend wo hin, und macht direkt neben dem Auto (meist direkt am Tre­ff­punkt Park­platz) ein Fake­v­ideo. War schon in Ham­burg so!
Guck dir nochmal den Park­platz genauer an, im Kof­fer­raum des nah­este­hen­den Autos siehst du aus­ge­bre­it­ete Zeitun­gen aber nicht die Spur von Sand oder Erde darauf (von Schuhen mit denen gelaufen wurde) auch kein Hand­tuch, kein Käp­pi oder einen Sportbeutel!
Was würdest du machen, wenn es die Möglichkeit für ein walk­ing an Meer gäbe? Natür­lich am Strand oder am Wan­der­weg laufen und dann ein erfrischen­des Bad in den Wellen nehmen!
Nicht so unser BiBichen! Würde ja auch die Frisur ruinieren 🙂 🙂 🙂 😉

Checker
Checker
Antwort an  Blanca Röhring
7. September 2017 17:22

Wie gesagt: Ich denke, dass sie das Video an dem Hafen gemacht hat, wo sie auch ihre Yoga ange­blich macht. Wenn sie sich dreht(ca. 1:15), sieht man mein­er Mei­n­ung nach den kleinen Segel­hafen. Insofern wäre sie am Meer. Ich kenne mich aber vor Ort halt nicht aus und kann mich auch total täuschen.

Jutta Resch
Jutta Resch
28. August 2017 22:58

Bei uns in der DDR haben unsere Sportler auch zwei Mag­icpillen vor dem Joggen ein­genom­men. Das hieß nur anders. Doping!

Checker
Checker
Antwort an  Jutta Resch
29. August 2017 00:11

Das hat allerd­ings gewirkt. Klein­er aber fein­er Unterschied…;-)

Blanca Rohring
Blanca Rohring
29. August 2017 00:12

Her­rrrrlich! BiBi zieht wieder Schema F durch. Für ihren neuen Berry-Pills-Club. 1. Phase sich öffentlich zeigen beim „helfen” von Leuten die krank oder ver­let­zt sind (Fotos im öffentlichen Bere­ich ein­er Ver­anstal­tung mit Frau mit Gips) 2. Phase um Ver­trauen und BiBi-Ehrlichkeit 😉 zu heucheln, pri­vates State­ment mit ver­meindlichen fre­und­schaftlichem Aus­plaud­ern von Familärem [die Mut­ter wollte nicht, dass Bian­ca öffentlich über ihr Reuma und son­stige Fam­i­lienkrankheit­en spricht, BiBi machts trotz­dem! Die Oma wird schlecht gemacht. Dabei hat sich BiBi extra weil Opi ihr das so gesagt hat, den Todestag von Omi hin­ters Ohr tätowieren lassen (schreib ’ dirs hin­ter die Ohren, hat BiBi wieder wörtlich genom­men, wobei das ja nur eine Redewen­dung ist, die meint, merk’ dir das 🙂 🙂 ) ]. 3. Phase Vortäuschen sportlich­er Aktivität.
Ich liege ger­ade um vor lachen. Joggen ist für BiBi 8x 2Minuten laufen! 2 Minuten! Und das mit einem Aus­geh-Umhängetäschen mit Ket­ten­band und Schuhen, die gar­nicht Lauf­tauglich sind (sehen aus wie Bootss­chuhe)… und wieder mit self­ie-stick auf einem betonierten Autopark­platz. Ich tippe auf Schäfer­stünd­chen mit einem Boot­seign­er, das psy­chisch anstren­gend war, denn die ganze linke Gesicht­shälfte ist kom­plett faltig, krumplig. Die diag­o­nale Dis­funk­tion kommt wieder durch und die psy­chis­che Unter­en­twick­lung. =Geld­fluß wird eng. Und BiBi ste­ht die Option Boote putzen, mit Matrosen schmusen oder wieder bei McDon­alds die dreck­i­gen Eck­en putzen bevor.…

Mars Attacks
Mars Attacks
29. August 2017 04:22

Die Frau kann einem die Welt schon witzig erk­lären wenn der Tag lang ist.
comment image

Net­work­mar­ket­ing ist genau­so schlimm wie Out­bound­tele­fonie im Call­cen­ter. Man lügt den Leuten die Hucke voll um an ihr Geld zu kom­men. Gute Mine zum bösen Spiel eben.
comment image

ein großer Fan
ein großer Fan
29. August 2017 07:09

Das Park­platzvideo ist der Ham­mer. Erst dachte ich Bibi hat­te Parkplatzsex,weil sie so schnaufte und doch als Sexsklavin arbeit­ete. Aber die Sto­rie mit dem Joggen war super. Ich schaue gern Bibis Videos am Mor­gen. Sie brin­gen mich immer zum Lachen.

Fozzy
Fozzy
29. August 2017 11:55

Bibi voll in ihrem Element:

comment image

Hier auch noch der Link zu dem Artikel, der eigentlich nur sagt, dass wir zu wenig Gemüse essen, was aber ganz ein­fach zu lösen ist:

https://www.welt.de/wissenschaft/article159737193/Warum-Deutsche-weniger-Gemuese-essen-als-Englaender.html

Jed­er richtige Ernährungs­ber­ater wird bestäti­gen, dass das Nehmen von solchen Pillen bei gesun­der und aus­ge­wo­gen­er Ernährung kom­plett über­flüs­sig ist.

comment image

Wer das Web durch­sucht, wird über Juice Plus wenig pos­tives finden:

http://www.juiceplus-doctors-critics.info/

Bibi höre ein­fach auf, die Leute für dumm zu verkaufen. Das merken auch die Fans, die du noch hast! Nicht umson­st ist die Abon­nen­ten­zahl auf dein­er FB Seite die let­zten Tage unter 6000 gesunken. Und es wird noch weit­er bergab gehen, da braucht man kein Prophet zu sein.

Ist echt schade, dass der Begriff Ernährungs­ber­ater nicht geschützt ist, und sich jed­er Vol­lid­iot der keine Ahnung hat, so wie Bibi, sich so nen­nen darf.

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Fozzy
29. August 2017 18:54
NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Fozzy
29. August 2017 18:57
CHECKER Lover
CHECKER Lover
29. August 2017 17:04

Was spricht gegen eine Art „Bibi­is­mus“? Eine Art Bibi-Reli­gion? Ich stellte mir die Frage, wie man das andauernde rumgelüge von Bibi, nicht irgend­wie einen ser­iösen Anstrich geben kann !? Also typ­isch Reli­gion, wo ein Hin­ter­fra­gen Ket­zerei ist !? Naja, hier mein Gedankengang…… 😀
comment image

Masha­lah und Ill­hamdülila liebe Geschwis­ter im Fit­ness und Ernährung! Unser Vol­lzeit­faul­len­z­er lädt Alle, die mit „Sal­lal­lahu ale­jhi wa salamBibi“ (Friede und Segen auf ihr) Mil­lionäre wer­den wollen, in das malerische Ham­burg ein (was Han­nover in den Häschtägs zu suchen hat, weiß nur Allah allein). Wie mir die Prophetin des Fit­ness und Ernährung (Friede und Segen auf ihr) über Insta­grimm zwitscherte, schwel­gt Bibi (Friede und Segen auf ihr) im völ­li­gen Luxus! Die let­zten 4 Posts von 6, enthiel­ten den Häshtäg „lux­u­ry“! Masha­la, liebe Geschwis­ter im Fit­ness und Ernährung! ICH ERKENNE SCHON WIEDER MUSTER! Die gle­ichen prophetis­chen Aus­sagen, traf sie auch schon bei Dr. Juch­heim (Frieden und Segen auf ihm). comment image
(Insta­grimm: Bibi lädt in die Hans­es­tadt ein)

Jene Frau, bei der die Nikab oder die Burkha durch Anweisung des Propheten Mohamed (Friede und Segen auf ihn) völ­lig Sinn machen würde, und nur durch Dr.Juchheim, It Works und Juice+ es abwen­den kon­nte (zuzüglich BOTOX) lädt dich in das irdis­che Paradies ein!

Asalam aleikum liebe Geschwis­ter im Fit­ness. Wäre es denkbar, dass andere Geschwis­ter im Fit­ness und Ernährung sich mal per PN bei Bibi (Frieden und Segen auf ihr) melden könnten? comment image
Bibi (Frieden und Segen auf ihr) ist ja bekantlich Mit­glied der ISIS und der LUISA, der „Ich schwatz immer Scheiße“ sowie „Lügen und Irreführung sind Awsome“ und jenes Poten­tial sollen ja Ilhamdüllila, die idi­o­tis­chen Inse­laf­fen oder die Bewohn­er von masha­la Ham­burg zu spüren bekommen. 

Bibi (Frieden und Segen auf ihr) ver­spricht dir, dass Du lediglich mit deinem Smart­phone Mil­lionär wirst! Bibi (Frieden und Segen auf ihr) benutzt eines von Apple
comment image
Ilhamdülila gibt die Bibi (Frieden und Segen auf ihr), Dir meine liebe Schwest­er oder Brud­er im Fit­ness und Ernährung (Der genaue Gen­der Ter­mi­nus fällt mir ger­ade nicht ein), die Möglichkeit, dich im finanzellen Mär­tyr­erstyle um deine Prophetin (Friede und Segen auf ihr) zu Reich­tum zu ver­helfen, damit sie (Friede und Segen auf ihr) ihre Lebens­mis­sion, beste­hend aus Nicht­stun sowie Lifestyle und Par­ty, wofür davor nur ihre Mama aufgekom­men ist, dich finanzell aufopfer­nd zu kön­nen. Masha­la!! Die Chance gibt es nur ein­mal liebe Geschwis­ter im Fit­ness und Ernährung! So ent­ge­ht ihr auch Bibis (Friede und Segen auf ihr) ange­dro­ht­es Kar­ma, dem LKH, den Söh­nen der Kan­z­lerin usw., auch werdet ihr nicht per Fat­wa mit Cel­luli­tis (egal was Check­er sagt!) belegt.

Ilhamdülila !!! und Masha­la!!! sind das nicht frohlock­ende Botschaften? Es kostet dich (jeden­falls für den Anfang) nur eine Bestel­lung bei Bibi (Friede und Segen auf ihr) um dich in die wun­der­bare Welt von Bibi (Frieden und Segen auf ihr) mit den bun­ten Pillen einzukaufen. Selb­st ihre Mut­ter (Frieden und Segen auf ihr, ist ja immer­hin auch die Waschbär­ma­ma) kauft jene Glück­spillen und hat sie davor schon heim­lich genascht (naja, son­st stimmt ja Bibis gesamte Geschichte nicht….behauptet hier jemand….ilhamdülila!! dass sie lügen würde?).comment image
Masha­la liebe Geschwis­ter im Fit­ness und Ernährung! Allah soll euch alle rechtleit­en! Bei ein­er Bestel­lung von 10 Paketen Mag­ic-Pow­er-Beeren, also knapp 1000 Kapseln und mit dem Vit­a­min C Gehalt von ger­ade­mal ein­er einzi­gen Zitrone, erhal­tet ihr nicht etwa 70 JungfrauenNEIN! Auch erhal­tet ihr keine 120 oder 90 Jungfrauen, son­dern lediglich eine einzige! Und es ist masha­la unsere Bibi (Frieden und Segen auf ihr), denn ill­hamdülila sagte Bibi (Frieden und Segen auf ihr), dass sie nie­mand in Biancis­tan knat­tern will und die Spin­nen­weben masha­la stel­len­weise nur noch mit ein­er Machete durchtren­nt wer­den können!!

Ill­hamdülila möchte möglicher­weise ein auf Mal­lor­ca inte­gri­ert­er Nafri bei ihr (Frieden und Segen auf ihr) einkaufen und bei ihr ein Yeah­h­hh!! oder Boooom­mm!! ausstoßen. FAUST HOCH ! (oder „rein“, jeden gottver­dammten Fetisch von Bibi, kenne ich nun auch wieder nicht 😀 )

Oge, war alles 😀

P.S.: „Sal­lal­lahu ale­jhi wa salam“ (meck­ert nicht, ist so ähn­lich, wie „grüße gehen raus“ an z.B. Regen­bo­gen­schaf 😀 ) natür­lich auch an alle Redak­teure, Autoren, Kom­men­ta­toren, Bibis Fans und Bib­i­fans (jup, da gibt es einen Unter­schied 😀 ), Mama Burgel, Dr. Juch­heim, It Works, Dia­betes Insti­tut Malle, Mar­cel Adler, Hol­ger Guderitz, Blast­ing News, Alex vom BB-Radio, den LKHs aller Bun­deslän­der etc. pp 😀

P.P.S.: Kön­nte nicht irgend­je­mand masha­la, eine Verbindung zwis­chen der Ernährungs- und Fit­nes­s­ex­per­tin (Friede und Segen auf ihr) und dem diggen Ogger vom Altschauer­berg 8 her­stellen? Nur Biancer kann Rain­er heilen!

P.P.S.: Bibi will knat­tern!, ein süfisantes „wulewu koschee awuek mua“ müßte klap­pen, denn sie kann nicht nur spanisch, son­dern auch franzö­sisch (also die Sprache 😀 )

Oge, etza­la war es wirk­lich alles 😉

Mars Attacks
Mars Attacks
29. August 2017 17:42

comment image

Bibi wirbt wieder, dass man eine Mahlzeit durch ihr Pul­ver erset­zen soll. Warum in Gottes Namen soll man eine Mahlzeit erset­zen. Das ist unsin­nig! Schon Oliv­er Kalkofe hat Udo Walz mit seinem Yokebe Pul­ver ver­arscht. Wann schnallt die Döhring das nichts gesün­der ist als stin­knor­males Essen. Für eine Gesund­hei­t­ex­per­tin ein abso­lut krim­inelles Verhalten!

Lars
Lars
Antwort an  Mars Attacks
29. August 2017 21:29

Nein Bibi, Du Dom­i­na-Hure, ich werde meinen Dön­er nicht durch Pul­ver oder Pillen ersetzen.

Fozzy
Fozzy
29. August 2017 19:28

Bibi sitzt in ihrem „Office” am Pool und sucht Ver­stärkung für ihr Team! Mit dem Englisch klappt das bestimmt!

comment image

Ich hab mich ganz ehrlich vor Lachen nicht mehr gekriegt!

Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg
Antwort an  Fozzy
29. August 2017 21:27

Warum wirbt sie dann nicht lieber direkt auf Spanisch? Kann wohl kaum schlechter sein als dieses unterirdis­che Englisch! 😀

Checker
Checker
Antwort an  Bibi Blocksberg
30. August 2017 03:14

Das kriegt sog­ar der google trans­la­tor bess­er hin.
#Sprach­tal­ent

Raphaela
Raphaela
Antwort an  Fozzy
29. August 2017 23:43

Habe mich bewor­ben, bish­er noch keine Antwort. Wahrschein­lich sind es zu viele Bewerber.

palino
palino
29. August 2017 20:03

ihr seid blöd und habt das video nicht verstanden.

pleite-bibi wollte mit dem video zeigen, dass sie auf park­platz ist, dass sie auto hat und wer auto hat hat geld und ist mit auto auf park­platz um erfolg zu zeigen. deshalb ständig schwenks über den park­platz weil das alles ihre autos sind und die ihrer teammitarbeiter.

park­platz ist auch gut um ihre mag­ic-dro­gen-pillen zu han­deln, weil keine polizei.

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
30. August 2017 09:15

BESSER KEINE PILLEN ZUM FRÜHSTÜCK!
comment image

Eine Gesund­heit­sex­per­tin emp­fiehlt Kapseln und Pul­ver für ein „gesun­des” Früh­stück! Rote Karte für diese schädliche Empfehlung. Iss vernün­ftig, dann brauchst Du nicht Bibis über­teuerten Dreck aus der Chemiefabrik.

comment image

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
30. August 2017 18:53

Ken­nen wir die Fußstel­lun­gen nicht von irgendwoher? 

comment image

BogdanFan & BioVegetarier
BogdanFan & BioVegetarier
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
30. August 2017 22:39

Bian­ca Döhring früh­stückt halt immer, was sie verkauft!
Die alte leier: „Ich nehmen es, also ist es gut!”
Hier als „bian­ca­sul­ti­mate­body­plan” mit „L Camitin” (04.2016):
comment image
Hier als „bian­ca­sul­ti­mate­body­plan” mit „Time Block” (06.2016):
comment image
Hier als „bian­ca­sul­ti­mate­body­plan” mit „Whey Iso­lat” (06.2016):
comment image
Hier als „bian­ca­sul­ti­mate­body­plan” mit „Dr. Juchheim -
Bye­Bye Cel­lulite” (06.2016):

comment image
Hier als „Mal­lor­cafit­ness & Cos­met­ic” mit „Dr. Juchheim -
Wim­pernserum” (12.2016):

comment image
Hier als „Dein Zuck­er­coach” mit „It Works – Greens” (03.2017):
comment image
comment image
Hier als „The Ulti­mate Cos­met­ic” mit „Dr. Juchheim -
Haarserum” (05.2017):

comment image

Wir wis­sen, wie haben auf die „SCHNELLE” nicht alle Pro­duk­te gefun­den, die Bian­ca Döhring aus­pro­biert hat, vielle­icht hat ihr ja auch noch Bild­chen von ihren anderen Produkten!?

So long, habt euch alle lieb

Bog­dan­Fan & BioVegetarier

PS. Bian­ca Döhring hat auch schon sel­ber aus­pro­biert, die Tit­ten zu zeigen!
comment image

Checker
Checker
Antwort an  BogdanFan & BioVegetarier
31. August 2017 12:23

Da hast du aber ordentlich was zusam­menge­sucht. Das wird Bibi in dieser Lügen­dichte so gar nicht schmecken…

Checker
Checker
30. August 2017 14:53

Das beste was mir je passiert ist”
Dazu eine Hand voll mit Pillen. Hat sie sowas nicht auch über Juch­heim behauptet? Und nu hört man da gar nichts mehr von.…kein Wort. Da hat sich ihre Begeis­terung wohl sprich­wörtlich in Luft aufgelöst…

BogdanFan & BioVegetarier
BogdanFan & BioVegetarier
30. August 2017 23:47

Im April 2017 hieß es noch „LEIDER GEILcomment image

Heute heißt es „GEILER GESUNDER SCHEISS”!comment image

Wird es mor­gen heißen „MY ULTIMATE GEILER SCHEISS” und sie wird wieder ihrer alten Beschäf­ti­gung, als Natursekt- und jet­zt auch als Kaviar­queen nachgehen?

Checker
Checker
4. September 2017 16:32

Bei­de Videos wur­den gelöscht. Nix mehr „16 Minuten mit 2 Pausen Joggen als Höch­stleis­tung für eine Fitnesstrainerin”…und auch nix mehr „Mein 104 jähriger Opa…also der andere…der eine wird ja erst 102”. Entsprachen wohl let­ztlich doch nicht ihren hohen Qual­ität­sansprüchen an die Kundenverarsche…

Aber der Blog hat’s ja für die Nach­welt gesichert. Alles gut.

Fozzy
Fozzy
8. September 2017 09:47

Bibi sucht immer noch Opfer, die sie bei ihrer Abzock unter­stützen und die sie gle­ichzeit­ig sel­ber abzock­en kann. Beson­ders pein­lich ist es allerd­ings, dass sie nicht ein­mal Sep­tem­ber richtig schreiben kann:

comment image

Schon Anfang let­zter Woche suchte sie verzweifelt Teamver­stärkung. Und auch da bringt sie es nicht auf die Rei­he Sep­tem­ber richtig zu schreiben:

comment image

Würdet ihr euch bei irgend­je­mand um einen Job bewer­ben, der es nicht mal auf die Rei­he bekommt Sep­tem­ber richtig zu schreiben? 

Bibi ist ja so gut und erfol­gre­ich! Faust hoch!

Ingo Kessler
Ingo Kessler
Antwort an  Fozzy
8. September 2017 11:22

Die alte Huren­fotze ist so doof und kann nicht Sep­tem­ber schreiben 🙂 Na wenn man sich das Hirn voll Koks zieht kein Wunder.

MFG Ingo Kessler