Abschaltung: Domain biancadoehring.com ist offline

Seit Jahren wird ver­sucht die Berichter­stat­tung über die krim­inellen Aktiv­itäten der Bian­ca Döhring aus Hamburg/Mallorca zu ver­hin­dern. Ziel war auch mehrfach die Domain biancadoehring.com. Vor zwei Jahren wurde die Domain sog­ar kurzzeit­ig abgeschal­tet.

Heute kön­nen wir euch einen kleinen Sieg der Döhring-Mafia verkün­den: Die Domain ist offline. Die genauen Hin­ter­gründe sind unklar und wegen der laufend­en inter­na­tionalen Ermit­tlun­gen geheim. Wir kon­nten den­noch fol­gende Infor­ma­tion vom Domain­provider bekommen:

Wir waren geset­zlich dazu verpflichtet, Ihre Domain zu deak­tivieren. Wir wur­den auch angewiesen, dass wir keine weit­eren Einzel­heit­en angeben dürfen.”

Wir wer­den den Kampf gegen die Döhring-Mafia nicht aufgeben. Das sind wir den vie­len Opfern schuldig!

guest
65 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Ramona
Ramona
19. Juli 2018 10:14

Die Döhring Mama hat­te hier­für sicher­lich viel bezahlen müssen. Haupt­sache ihr seid weit­er online. Die meis­ten Fans gehen denke ich mal sowieso mit bibifans.com auf eure Seite.

Checker
Checker
19. Juli 2018 13:46

Das ist aber ein ver­dammt klein­er Sieg. Die Auswirkun­gen sind doch gle­ich null… 😉

Näch­stes Jahr Dschun­gel­camp, ich sag’s euch. Denen gehen die Promis aus und vor allem die Kat­e­gorie „macht mehr Stress und nervt die anderen mehr als man­gel­nde Ernährung, Moski­tos, Plump­sk­lo, und Rat­ten­grube zusam­men” ist doch recht rar gesät. Die üblichen Verdächti­gen waren prak­tisch alle schon im Dschungel.
Da nimmt man sich eine Bibi, dazu noch einen Porno-Klaus und schon kann man sich sich­er sein: Da knallt es so richtig. 😉

Martha
Martha
19. Juli 2018 14:11

Ein Grund wäre evtl.….. und so ken­nt man es von Madame ja.…. dass es am ihrem „de” und vom Blog „com” liegt.… Ich kann mir das Schreiben schon vorstellen.

Sehr geehrte Damen und Herren!
Hier­mit fordere ich sie umge­hend auf, die Domain Biancadoehring.com zu sperren.
Auf­grund zahlre­ich­er Mord­dro­hun­gen habe ich Deutsch­land mit­tler­weile ver­lassen und lebe nun auf der wun­der­schö­nen Insel Mallorca!
Seit 3 Jahren erlebe ich eine der größten Cyber­mob­bingsto­ries, die es in Deutsch­land je gegeben hat! Bla Bla Bla Bla Bla Bla Bla Bla Bla .…Jeden Tag führen diese Leute in meinem Namen Straftat­en aus und die deutsche Jus­tiz sieht dabei zu!

Nun ver­suche ich mir eine neue Exis­tenz aufzubauen und musste fest­stellen, dass wenn meine zahlre­ichen Inter­essen­ten bei Google Bian­ca Döhring eingeben, weil ein großes Inter­esse an mein TUN beste­ht, erscheint sowohl meine (Biancadoehring.de) als auch die vom höchst krim­inellen Blog (Biancadoehring.com).

Da die Welt mehr kriechende Hartz4-Würmer , als erfol­gre­iche Spitzentänzer/Yoga/Ernährung/Diabites/Wassergymnastik/Moderatoren/
BB-Bewohn­er/Rap­per/Buchau­toren/­Fit­ness­coach/­Planker/Schmier­ber­ater/
Pillenexperten/Werbebotschafter für Agatha-Moden
Call-Cen­ter/­Dom­i­na/ Hupenzeiger/Fotomodell/Boutiquebesitzer/
Ebayfachverkäuferin/Schwitanzügeprodukttester/Onlineshopbesitzerin Men­schen besitzt, erscheint der Blog bei Google an ober­ster Stelle.
Auf­grund dieses Zus­tandes klickt der Inter­essent als erstes darauf und liest die dort ste­hen­den, unglaublichen, krim­inellen Lügen.
Dieses treibt mich wiederum (ein weit­eres Mal) in den finanziellen Ruin.
Sie wer­den jet­zt ab sofort Sorge dafür tra­gen, dass diese Domain ges­per­rt wird. Wenn das nicht umge­hend stat­tfind­et, werde ich alle gerichtlichen Instanzen .…WELTWEIT…in Bewe­gung set­zen, um sie zu ver­nicht­en. Zeit­gle­ich lasse ich dieses Schreiben Her­rn Trump und Kim Jong Un zu kom­men, damit sie ihr Han­deln überwachen und ggf. umge­hend die Todesstrafe aussprechen kön­nen, wenn sie nicht das TUN, was ich will. 

Mit unfre­undlichem und has­ser­füll­tem Gruß
Ich (the world best und strongest woman auf Erden)

Hatermeister
Hatermeister
20. Juli 2018 00:07

Bian­ca hat nichts erre­icht. Bei­de Blogs sind weit­er bei Google ganz oben. Und jet­zt sind schöne Youtube-Videos auf Seite 1 gelis­tet z.B. der „Der Tage­spro­let Episode 01 Bian­ca Döhring”.

Checker
Checker
21. Juli 2018 23:16

Vielle­icht wollte auch Mut­ti den Blog lahm­le­gen, bevor sie ihren großen Auftritt bei Shop­ping Queen hat. Zumin­d­est hat sie sich vor kurzem ja über­all wer­be­wirk­sam für den schö­nen Nach­mit­tag bei denen bedankt…
Man darf ges­pan­nt sein, was Gui­do so zu Waschbär­pelz zu sagen hat.

HaejterDeluxe
HaejterDeluxe
Redakteur
Antwort an  Checker
25. Juli 2018 07:27

Das kann ein Fake sein, dass das Shop­ping Queen-Auto vor Burgel Döhrings herun­tergekomme­nen Pelzgeschäft stand. Das Auto ist in Han­nover zuge­lassen und wird oft dort zu sehen sein. Die Döhring­mafia arbeit­et so oft mit Fake­fo­tos! Das ist bekannt.

Checker
Checker
Antwort an  HaejterDeluxe
25. Juli 2018 17:38

Das stimmt natür­lich. Was frag­würdi­ge Werbe­maß­nah­men ange­ht, sind die sich ja für nichts zu schade.
Zulet­zt die Num­mer mit den „Danke für ihren Einkauf”-Posts, wo wohl fast auss­chließlich operierte und gebotoxte Damen jen­seits der 50 aus Burgels Kaf­feekränzchen abge­bildet sind(teilweise auch mehrfach), war ja jet­zt auch eher pein­lich für Agathas Damen­mod­en. „Sie woll­ten schon immer alt und kün­stlich ausse­hen? Agathas Damen­mod­en ist ihr Geschäft vor Ort!”.

Klammeraffe
Klammeraffe
28. Juli 2018 22:47

Shop­ping Queen, Gui­do? Was stimmt denn mit oich nicht?

Karma Rules
Karma Rules
29. Juli 2018 17:47

Wieder mal viel heiße Luft bei Bibi! Wo bleibt denn das angekündigte Coach­ing gegen Mob­bing? Seit Wochen tut sich da gar nix mehr, außer leeren Worten. Aber da ist sie ja Spezial­ist: „Große Klappe und nix dahinter!”

BiBi-Beast
BiBi-Beast
Redakteur
Antwort an  Karma Rules
31. Juli 2018 06:30

BiBi muss in einem dun­klen Büro ohne Kli­maan­lage arbeit­en, für 5,80€ die Stunde. Den Stand sieht sie erst wenn es schon dunkel ist. Nimm bitte deshalb Rücksicht.

Bibifan 2.0
Bibifan 2.0
Antwort an  BiBi-Beast
2. August 2018 18:19

Was Bibi da ger­ade macht, sind die let­zten Zuck­un­gen ein­er gescheit­erten Exis­tenz! Wer sollte sich auch noch dafür inter­essieren, ob sie da mal ein Coach­ing anbi­etet? Und wer sollte sich aus­gerech­net bei ihr ein Coach­ing buchen? Da gibt es Profis, die das bess­er können.

Für Bibi inter­essiert sich außer dem Blog, nie­mand mehr. Sie hat­te nach Big Broth­er eine dur­chaus große Fan­base, hat es aber durch ihr Ver­hal­ten geschafft, dass dieses alle weg sind. Und da ist nicht der Blog oder irgen­dein Cyber­mob­bing schuld, son­der sie ganz alleine.

Wenn Mami mal nicht mehr zahlt und/oder nicht mehr ist, dann ist sieh endgültig am Arsch.

Detektei Palma
Detektei Palma
3. August 2018 21:35
NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Detektei Palma
10. August 2018 09:33

Wieder auf Pri­vat gestellt
So bindet man die men­schen an sich gggg

Botulina
Botulina
7. August 2018 22:53

Zitat von der Biancadoehring.de:
„es muss endlich etwas auf diesem Gebi­et passieren & Ver­ant­wortliche dür­fen nicht länger wegse­hen & müssen zur Rechen­schaft gezo­gen werden!”

Was meint sie wohl damit, dass die Ver­ant­wortlichen zur Rechen­schaft gezo­gen wer­den müssen? Böse, schwere deutsche Sprache 😉 Was für ein Aushängeschild für Han­nover, die Region, die sich damit rühmt, dass dort Deutsch­lands bestes Deutsch gesprochen wird…

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Botulina
8. August 2018 11:00

Blogs und 16 namentliche bekan­nte Täter (alle unschuldig) ziehen die Döhring-Ver­brech­er-Sippe seit Jahren zur Rechen­schaft. Die Rechen­schaft hat Bibis ganze krim­inelle Exis­tenz zer­stört. Medi­en, Buchau­toren, Jour­nal­is­ten, Radio, Blogs und Youtu­ber haben über diese Rechen­schaft berichtet… sog­ar in Amerika.

Dafür ist sie doch bekannt.
Dafür ist sie doch bekannt.
Antwort an  Botulina
9. August 2018 10:12

Ihre Hater (also wir 😉 ) verüben doch auch alle möglichen Straftat­en in ihrem Namen.

Botulina
Botulina
Antwort an  Botulina
9. August 2018 22:01

Der Teufel steckt im Detail – die Kom­bi­na­tion, dass die Ver­ant­wortlichen nicht länger wegse­hen dür­fen UND ebendiese Ver­ant­wortlichen, die sie aus ihrer Sicht eigentlich rächen sollen, zur Rechen­schaft gezo­gen wer­den müssen, macht die Sache so absurd 😉

NurEinGast
NurEinGast
10. August 2018 09:28

Vielle­icht „testet“ sie nur immer wieder wie aktiv der Blog ist.

The Observerette
The Observerette
Antwort an  NurEinGast
11. August 2018 01:13

Na, den Gefall­en tut man ihr doch gerne 😉

Checker
Checker
21. August 2018 16:12

Bian­ca, THIS IS YOUR CHANCE! Mob­bing wird eventuell in den näch­sten Tagen ein ganz, ganz großes The­ma. Lass nicht zu, dass der Drachenlord(kleine Demo vorm Haus. Focus und Co. bericht­en) und die Göre vom Trump(Mobbing ist bööööse!) dir das Wass­er abgraben: Du bist das Opfer des schlimm­sten Mob­bings ever. Mach es pub­lik. Schrei es raus. Die Welt muss dich hören. Das ist DEIN The­ma. JETZT!

Alex (Big Brother-Radio)
Alex (Big Brother-Radio)
Antwort an  Checker
25. August 2018 21:37

Ich denke Bibi war vor Ort, hat Fachkurse für Cyber­mob­bing ange­boten, „Faust Hoch” gesun­gen und ihr kom­pe­tentes Wis­sen verbreitet.

Ach da fällt mir ein: Hat schon jemand Post von der „großen Kan­zlei” bekom­men? Die Briefe sind seit 16 Monat­en unter­wegs sagt Bibi und ich habe lei­der noch nichts erhalten!

Oelspur
Oelspur
31. August 2018 20:13

https://www.youtube.com/watch?v=1FcJ_mj9XbE

Am 15.8. veröffentlicht-
Link auf Bibis HP.Denke Bibi hat die Rechte von RTL,oder Patrick Berger !!

makeyouself79
makeyouself79
4. September 2018 11:57

Yeah.…unsere Bian­ca hat mal wieder etwas bei Insta­gram vom Stapel gelassen:

___________________________________________

trustyourself79
Mein Name ist Bian­ca Döhring.
Ich kön­nte mich jet­zt als #Opfer hin­stellen. Kön­nte den ganzen Tag #weinen und mich in meinem #Sch­neck­en­haus ver­graben. Auch kön­nte ich #Schuld verteilen und mich der #Wut und dem #Hass ergeben!

In den let­zten Jahren ist mein Leben und das Leben mein­er #Fam­i­lie kom­plett #fremdbes­timmt gewe­sen und teil­weise ist es das sog­ar immer noch. #Nächte voller #Trä­nen und #Verzwei­flung. Wochen voller #Angst die fast in #Para­noia mündete.
Ich #ver­lor #alles. Und wenn ich ALLES schreibe, dann meine ich ALLES. Meinen #lukra­tiv­en #Job, welchen ich mir über zehn Jahre lang auf­baute, meine #Heimat, meine #Woh­nung, viele weit­ere #Arbeit­splätze und fast all meine Fre­unde. Und ja, auch mein Leben ver­lor ich fast.

Wenn ich es abkürzen kön­nte, dann würde ich mein aktuelles Leben in einem Satz for­mulieren: „Ich bin ein Cyber­mob­bing-Opfer.“ Aber so ein­fach ist es nicht. Es ist eine viel zu kom­plexe Sit­u­a­tion, als dass ich sie ein­fach benen­nen könnte.

Viele Men­schen kön­nen sich nicht vorstellen welch Gefühl es ist, Opfer von Cyber-Mob­bing zu sein. Wie kön­nten sie auch? Die tat­säch­liche reale Wirkung auf die #Opfer, der #Schmerz, das #Leid und die #Hil­flosigkeit sind ja auch nicht fassbar.

#Cyber-#Mobbing ist in eini­gen Fällen Aus­lös­er für #Amok­läufe und #Suizide!

#Danke an alle, die mich unterstützen ♥
Ich wün­sche Euch viel #Freude auf mein­er #Home­page die Ihr unter http://www.biancadoehring.de findet!
______________________________________________

lol – unsere Bian­ca stellt sich immer wieder als Mob­bing-Opfer da 😉

SOKO Nusspli
SOKO Nusspli
Redakteur
Antwort an  makeyouself79
4. September 2018 12:25

Insta­gram-Bibi ist wieder aktiv. Den Text hat sie dort eben­falls geschrieben.
comment image

Checker
Checker
Antwort an  SOKO Nusspli
4. September 2018 21:52

Auf ein­fache Wege schickt man nur die Schwachen!
On a sim­ple way you send only the weak ones!”

Die Kopier­spezial­istin und das Sprach­tal­ent hat wieder zugeschlagen…

Psy­chol­o­gisch natür­lich wieder sehr ent­lar­vend, wie sie ein­er­seits nicht als schwach­es Opfer darste­hen will aber dann doch ver­dammt gerne Mitleid hätte und regel­recht darum bet­telt. Neu ist, dass sie nicht nur Suizid the­ma­tisiert son­dern jet­zt sog­ar Amok­läufe ins Feld führt. Etwas beden­klich ist die Entwick­lung schon, man darf ja nicht vergessen, dass sie bere­its früher damit dro­hte, Leuten den Kopf abzuschla­gen oder davon phan­tasierte, wie die Hells Angels ihre Kri­tik­er zusam­men­schla­gen. Gefahr im Verzug? Muss man das melden? Nicht das es da zukün­ftig in der BILD heißt: „Sie hat es im Inter­net angekündigt und kein­er hat reagiert!”.

Ramona
Ramona
Antwort an  makeyouself79
4. September 2018 15:50

Will Döhring jet­zt Amok laufen oder Suizid bege­hen? Nicht das ich mir das wün­sche aber wenn die schreibt das sei ein Aus­lös­er, muß ich das mal fra­gen. Döhring is back. Endlich gibt es wieder Abzocknews.

Checker
Checker
Antwort an  Ramona
5. September 2018 17:08

Und zwar so ambiva­lent wie eh und je. Sie ist froh dem Medien­zirkus den Rück­en gekehrt zu haben, will aber ihre Cyber­mob­bingsto­ry drin­gend groß raus­brin­gen. Sie ist kein Opfer, aber ein Cyber­mob­bin­gopfer. Man soll sich auf alte Werte besinnen…also sowas wie gebotoxte,faltenfreie Ober­fläch­lichkeit? Fol­low­er sind unwichtig…aber sie sucht nach Öffentlichkeit bei Instagrimm…

So typ­isch Bibi.

Botulina
Botulina
Antwort an  Ramona
8. September 2018 02:11

Wed­er noch – sie beab­sichtigt durch die Erweiterung des The­menkreis­es um Amok und Suizid lediglich zu sug­gerieren, dass ihr diese The­men ange­blich eben­falls aus eigen­er Betrof­fen­heit bekan­nt sind und ver­sucht dadurch dem poten­tiell abzu­zock­enden Psy­cho-Opfer, ihre unver­gle­ich­liche Kom­pe­tenz als „Couch” auch in diesen Bere­ichen vorgaukeln

Fozzy
Fozzy
Antwort an  makeyouself79
4. September 2018 17:56

Die Beiträge und auch den obi­gen Text hat sie inzwis­chen wieder ent­fer­nt. Vor ein paar Tagen stand da auch noch „Mob­bing und Burnout Coach” in der Beschrei­bung. Bin auch ges­pan­nt, wie lange der Link zu ihrer Web­seite noch ste­hen bleibt. Denn der ist auch je nach­dem mal da oder wieder weg. Eben­so wie der Insta­gram Account mal offen und dann wieder auf pri­vat gestellt ist. Keine Ahnung, was Bibi damit bezweckt. Aber gefühlsmäßig möchte ich behaupten, dass sie sich abge­se­hen davon, dass sie sich online ziem­lich zurück gezo­gen hat, abso­lut null geän­dert hat. Eventuell gibt es ja bere­its neue Abzock­seit­en, die nur noch nicht gefun­den wur­den? Aber um ehrlich zu sein, da habe ich auch keine. Ich habe da auch kein großes Ver­lan­gen mehr, mich bei der Recherche reinzuhän­gen. Das The­ma ist so ziem­lich durch, genau­so wie Bibi durch ist. wie obiger Text beweist.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  makeyouself79
4. September 2018 18:08

Auf ihrer Web­seite schreibt sie im Coach­ing Bereich:
—————————————————
Traumjob Medien?
Wer hat­te sie nicht als Kind?! Die Träume, Sän­gerin oder Schaus­pielerin zu wer­den oder ein­fach nur mal im TV zu sein?!
Als junger Men­sch machst Du Dir allerd­ings über all´die bösen Dinge, die Dir in der Medi­en­welt passieren kön­nen auch keine Gedanken!
Auch ich machte mir damals keine, als ich über eine so genan­nte Cast­ing Agen­tur zu dem For­mat „Big Broth­er“ kam. Im Gegen­teil – irgend­wie war für mich ein ganz klein­er Kind­heit­straum wahr gewor­den, so dachte ich zumin­d­est. Ich hat­te bere­its in ver­schiede­nen TV For­mat­en mit­gewirkt aber dieses hier schien irgend­wie größer und bess­er als jene Pro­jek­te zuvor! Zu diesem Zeit­punkt war mir in kein­er­lei Form bewusst, was für „Bestien“ da draussen auf Dich warten, denen Du wie ein Stück Fleisch zum Fraß vor die Füße gewor­fen wirst! Men­schen, die Dir ins Gesicht lachen und Dir im gle­ichen Atemzug das Mess­er in den Rück­en stechen.

Ich habe gel­ernt, mich nicht mehr über Likes oder Fol­low­er zu behaupten/beweisen. Ich möchte nicht von mir weisen, dass es anfangs ein tolles Gefühl ist, wenn Dich der­art viele Men­schen (ange­blich) mögen und sog­ar für Dich schwär­men. Die harte Wahrheit ist aber auch, dass Du an Deinen dunkel­sten Tagen trotz­dem alleine bist und eben­so alleine kämpfen musst. Wir soll­ten uns also wieder auf die guten, alten Werte besin­nen und unser Leben nicht davon abhängig machen, wieviele Men­schen unserem Pro­fil in den Net­zw­erken folgen!

Auch die Pro­duk­tions­fir­men sind immer nur so lange an Dir inter­essiert wie Sie Geld mit Dir ver­di­enen kön­nen. Wie oft habe ich um Hil­fe gebeten was meine Cyber­mob­bing-Sto­ry ange­ht … Eine Antwort habe ich NIE erhalten!

Ich habe die Medi­en­welt ken­nen­gel­ernt und eben­so viele Men­schen, die böse hin­ter das Licht geführt wor­den sind. Sei es mit undurch­sichti­gen Man­agerverträ­gen oder falschen Ver­sprechun­gen. Ganz zu schweigen von den vie­len Dro­gen, die in dieser Szene weit ver­bre­it­et zu sein scheinen. Nur weil Sie meinen das große Los gezo­gen zu haben oder berühmt zu wer­den (zu welchem Preis?). HEUTE kenne ich bei­de Seit­en – die Seite VOR der Kam­era und HINTER der Kam­era. Und ich bin glück­lich, dass ich dieser Welt den Rück­en gekehrt und gel­ernt habe, auf mich und mein Gefühl zu vertrauen!

Die Medi­en­szene ist nicht sel­ten ober­fläch­lich & igno­rant. Daher ist es wichtig, sich in allen Lebensla­gen und Lebens­fra­gen früh genug Hil­fe zu holen!
Auch die richti­gen Men­schen an sein­er Seite zu haben. Men­schen, denen man ver­trauen kann und die es ernst mit Dein­er Per­son meinen sind in dieser Szene unerlässlich.

Wenn Du in ein­er Krisen­si­t­u­a­tion das Gefühl hast, alleine nicht mehr weit­er zu kom­men, ist langes Abwarten und falsch­er Stolz fehl am Platz.

Spätestens jet­zt soll­test Du Dir Hil­fe holen und mit dem „Coach­ing“ beginnen!

—————————–

https://biancadoehring.de/coaching/

Wer zum Teufel sollte sich an sie wen­den, wenn er Hil­fe braucht? Da draußen gibt es genug Profis, die Ahnung haben. Und dass Bibi keine Ahnung hat, hat sie uns nicht nur immer wieder bewiesen, son­dern tut das auch noch heute, mit ihrem Seite auf, Seite zu, Infos und Post­ings wieder löschen, usw. Es würde mich auch nicht wun­dern, wenn obiger Text auch bald wieder weg ist.

Aber ich denke, wir brauchen uns keine Sor­gen machen, dass es da draußen noch irgendwelche Leute gibt, die auf Bian­ca Döhring here­in­fall­en. Der Zug ist abge­fahren! Und daran ist sie ganz alleine Schuld durch ihre Inkom­pe­tenz in allen Lebenslagen.

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
5. September 2018 16:58

Hat die wirk­lich geschrieben, dass sie sich an ihren gekauften Fol­low­er-Zahlen aufgegeilt hat? Wie sehr kann man sich denn bitte selb­st belügen?

Big Broth­er lief doch eigentlich ganz gut für sie. Im Con­tain­er hat sie sich zwar häu­fig selb­st ad absur­dum geführt und viel gelästert, aber eine Menge Leute mocht­en sie dennoch(ich hab’s nie ver­standen). Richtig mit allen ver­bockt hat sie es sich erst anschließend…daran ist keine Pro­duk­tions­fir­ma schuld. Und die Pro­duk­tions­fir­men kon­nten auch nicht wis­sen, dass klein Bibi soviel Dreck am Steck­en hat und die plöt­zliche Pop­u­lar­ität einiges davon zum Vorschein brin­gen würde…das hätte Bibi schon selb­st wis­sen müssen.

Kein­er hil­ft ihr, alle wollen sie nur aus­nutzen und hin­terge­hen. Alle fies und gemein bis auf Bibi. Dabei sollte ihr eigentlich klar sein, dass diese Men­schen, wenn sie denn so sind wie sie behauptet, alles egal wäre, wenn sie denken wür­den mit Bibi Geld ver­di­enen zu kön­nen. Mit ein­er Cyber­mob­bing-Sto­ry ließe sich das sich­er machen…aber kein­er will sich daran die Fin­ger ver­bren­nen. Sie ist ein­fach eine loose can­non. Kein­er weiß, welche Lügen sie mor­gen ver­bre­it­et, wen sie von hin­ten anspringt, ver­leumdet oder bedro­ht oder welche Leichen da noch so alles im Keller vor sich hingammeln.

Man kann halt nur hof­fen, dass nie­mand auf sie rein­fällt, weil sie ja so ziem­lich all das in Reinkul­tur verkör­pert, was sie da anprangert. Frei nach dem Mot­to: „Ich klage andere an, dann merkt kein­er, dass ich auch nicht anders bin.”

Fozzy
Fozzy
Antwort an  makeyouself79
4. September 2018 18:49

Und schon ist Insta­gram wieder auf pri­vat gestellt!

Cyberdöhring
Cyberdöhring
4. September 2018 18:38

Kriechende Würmer !

Mein Name ist Bian­ca Döhring, ja, die ver­has­ste Betrüger-Döhring, bekan­nt aus RTL.

Ich möchte mich jet­zt als #Opfer hin­stellen, bin aber #Täter. Ich #weine den ganzen Tag bit­ter­lich wegen bös­er Blogs und würde mich gerne in mein­er #Gum­mizelle ver­graben. Auch kön­nte ich #Schuld verteilen und mich der #Wut und dem #Hass ergeben – das mache ich ja auch, weil #Schuld #haben #immer #die #Anderen!

Seit den let­zten Jahren ist mein Leben und das Leben mein­er #Fam­i­lie wegen #mir voll im Arsch. #Schulden, #Ver­sagen, #Mut­ti­zahlt. Aber schuld bin ich, weil ich eine faule, hohle Fritte bin die auf Kosten ander­er durchs Leben kriecht. #Nächte voller #Trä­nen und #Selb­st­mitleid habe ich mir hart ver­di­ent. Wochen voller #Angst die fast in #Para­noia mün­dete, weil ich ein skru­pel­lose Betrügerin bin.

Ich #ver­lor #alles. #ALLES #Heul. #ALLES Ich war der Super­star untern den Abzock­ern! Und wenn ich ALLES schreibe, dann meine ich ALLES. #ALLES Du Bas­tard! Meinen #lukra­tiv­en #Job als Tit­telmod­el und Oranier­hil­fe und Dom­i­na, welchen ich mir über zehn Jahre hart auf­baute, meine #Heimat ohne #Fre­unde, meine #Woh­nung bezahlt von #Mama, viele weit­ere #Arbeit­splätze (frist­los) und all meine #Kun­den. Und ja, auch mein Leben ver­lor ich fast wegen Dr. Juch­heim Giftkosmetik.

Wenn ich es abkürzen kön­nte, dann würde ich mein aktuelles Leben in einem Satz for­mulieren: „Ich bin eine Cyber­mob­bing­fotze.“ Aber so ein­fach ist es nicht. Es ist eine viel zu kom­plexe Sit­u­a­tion, als dass ich sie ein­fach benen­nen kön­nte, sagen meine Ärzte die mit mir arbeiten.

Viele Men­schen kön­nen sich nicht vorstellen welch Gefühl es ist eine krankhaft Krim­inelle zu sein. Kaufe was von mir und Du weißt es Du Wix­er! Die tat­säch­liche reale Wirkung auf meine #Opfer, der #Schmerz, das #Leid und die #Hil­flosigkeit die ich ihnen antune ist nicht fassbar.

Mein #Cyber-#Mobbing ist Aus­lös­er für #Amok­läufe und #Suizide!

#Danke an alle, die ihr meine tollen Pro­duk­te aus Ameri­ka kauft ♥

NurEinGast
NurEinGast
4. September 2018 18:47

Wird bei der aus­sage, auf ihrer HP behauptet dro­gen sind inder medi­en­branche gang und gebe???

Ganz zu schweigen von den vie­len Dro­gen, die in dieser Szene weit ver­bre­it­et zu sein scheine“

Checker
Checker
Antwort an  NurEinGast
5. September 2018 16:26

Das ist doch nur Blabla von ihr. Sie hat das höch­stens aus drit­ter Hand über die die Kundin­nen ihrer Mutti…selbst ist sie ja nur ein ganz, ganz kleines Licht und zwis­chen­zeitlich ver­mut­lich sog­ar auf Z‑Promi Par­ties uner­wün­scht. Sie nen­nt ja auch keine Namen. Das soll nur das Bild ver­mit­teln, dass sie Ahnung habe…genau wie bei all ihrem anderen Zeug, was sie so getrieben hat. Wie immer nur heiße Luft…

Karma Rules
Karma Rules
Antwort an  NurEinGast
5. September 2018 18:30

Damit gibt sie ja indi­rekt zu, dass sie Koks genom­men hat! Immer­hin wollte sie ja auch dazu gehören!

Hatermeister
Hatermeister
5. September 2018 21:06

Wie oft habe ich um Hil­fe gebeten was meine Cyber­mob­bing-Sto­ry ange­ht … Eine Antwort habe ich NIE erhalten!”

Vielle­icht weil alle gemerkt haben, dass Du Täter ist, nicht Opfer.

Was ist das her­rlich, sie hat „NIE” eine Antwort erhal­ten. Aber hier im Blog haben ihr so viele hil­fre­ich geantwortet!

Selb­st ein Herr Adler hat immer wieder den helfend­en Kon­takt zu ihr gesucht und wurde dafür bedroht.

Jet­zt will sie Amok laufen oder sich (mal wieder) umbringen.

Fozzy
Fozzy
6. September 2018 05:04

Ich frage mich, warum sie auf ihrer Web­seite ihr Showreel-Video immer noch drin hat. Sie hat laut eigen­er Aus­sage, doch der ach so bösen Medi­en­branche kom­plett den Rück­en gekehrt?

Zitat von ihrer Web­seite: „Ich habe die Medi­en­welt ken­nen­gel­ernt und eben­so viele Men­schen, die böse hin­ter das Licht geführt wor­den sind. Sei es mit undurch­sichti­gen Man­agerverträ­gen oder falschen Ver­sprechun­gen. Ganz zu schweigen von den vie­len Dro­gen, die in dieser Szene weit ver­bre­it­et zu sein scheinen. Nur weil Sie meinen das große Los gezo­gen zu haben oder berühmt zu wer­den (zu welchem Preis?). HEUTE kenne ich bei­de Seit­en – die Seite VOR der Kam­era und HINTER der Kam­era. Und ich bin glück­lich, dass ich dieser Welt den Rück­en gekehrt und gel­ernt habe, auf mich und mein Gefühl zu ver­trauen!

Aber genau, dafür ist so ein Showreel ja gedacht, um sich für einen Job in der Medi­en­branche zu bewer­ben! Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Bibi ins­ge­heim immer noch darauf hofft in den Medi­en groß durch­starten zu kön­nen. Und bei einem richti­gen Ange­bot, wird sie das bes­timmt auch machen! Dafür ken­nen wir sie inzwis­chen zu gut, dass sie für Kohle ihre eigene Mut­ter verkaufen würde.

Bibi ist mit all ihren Aus­sagen wie üblich kom­plett unglaub­würdig und hat sich hier auf­grund ihrer eige­nen Blöd­heit wieder ein­mal selb­st entlarvt.

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
6. September 2018 17:53

Sie hat ja auch unter dem RTL-Beitrag bere­its ein weit­eres Video mit „Com­ming Soon” angekündigt. Heißt bei ihr im Zweifels­fall natür­lich nicht, dass da auch wirk­lich was kommt…aber in jedem Fall wen­det sie sich auch damit wieder an die Öffentlichkeit.

Ich glaube ja auch, dass sie in irgen­dein­er Z‑Promi Ver­w­er­tungsshow auf­schlägt. Aber ihr Ver­falls­da­tum für sowas nähert sich halt auch langsam dem Ende. Sie ist ja ein­fach nicht bekan­nt genug um nach 10 Jahren zu solchen Shows noch ein­ge­laden zu wer­den. Will sie also noch eine Chance in den Medi­en haben, dann heißt es für sie so langsam:„Now or nev­er!”. Die Frage ist nur bei welchen Shows sie da über­haupt noch eine Chance hat. Für die ganzen Gameshows und Let’s Dance ist sie zu unbekannt(da hat man auch nicht die Möglichkeit, die Kan­di­dat­en wirk­lich noch ken­nen­zuler­nen). Bleiben eigentlich nur die Dinger, wo immer mal ein „Who the fuck is that?”-Gesicht als bil­liger Außen­seit­er mit­machen darf. Also Pro­mi-BB, Sommerhaus(da fehlt ihr der Part­ner, aber den kann man sich ja anschaf­fen. Bei anderen scheint das ja auch der Fall gewe­sen zu sein.), Glob­al Gladiators(stell ich mir lustig mit ihr vor, in dem Anhänger und mit Sport. Das würde sie aber nie wagen. Keine Eier und so.), IBES. Als Kan­di­datin beim Bach­e­lor ist sie zu alt(es sei denn es gibt mal eine Senioren­ver­sion davon, wo dann so ein rüstiger 60jähriger unter lauter 40jährigen auswählen darf), als Bach­e­lorette wür­den die Kan­di­dat­en rei­hen­weise frei­willig gehen…und die Nackedei-Shows sind unter dem Niveau unser­er Natursekt-Domina.

Dallas
Dallas
Antwort an  Checker
7. September 2018 06:04

Bian­ca ist Mod­er­a­torin mit Zer­ti­fikat von der Pop­pen-Akademie-Ham­burg. Natür­lich wird sie groß durchstarten.

Eine Sendung bei „Raus aus den Schulden” ist das was da kom­men und von ihr angekündigt wird.

z.B. für Sendun­gen wie „ZDFzeit – Wir ich mir Lügen mein Leben runiert habe” oder „24 Stun­den – Im Dro­gen­sumpf von Mal­lor­ca” ist sie eine Top-Besetzung.

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
8. September 2018 02:32

Ich befürchte, ihre Promi­nenz ist nicht mal mehr für „Who the fuck is that” ausreichend.
Char­mant finde ich aber die Idee vom lust­greisen Bach­e­lor – son­st bleibt wirk­lich nur noch ein Engage­ment als an(auf-)geschwemmtes Strandgut auf ein­er Nackedei-Insel 😉

Ingo Kessler
Ingo Kessler
9. September 2018 14:04

Hi, Da bin ich nach Monat­en wieder hier und was lese ich von der fet­ten Dro­gen­nutte aus Pal­ma die keine akutellen Fotos von ihrer falti­gen Koks­fresse mehr postet: Amok­lauf, Selb­st­mord… will diese Bian­ca jet­zt #TUN?

Mach es wieder echte TV-Stars: Spring von Bord auf hoher See…Du ver­lo­gene Sumpfkuh!

MFG Ingo Kessler

P.S. Hey, Lügendöhring, warum hat sich Deine große Anwalt­skan­zlei nie bei mir gemeldet?

Alex (Big Brother-Radio)
Alex (Big Brother-Radio)
10. September 2018 10:48

+ + + BREAKING NEWS + + +

Bian­ca Döhring ist zurück!

Das ist eine Sen­sa­tion: Bian­ca Döhring (BB12) meldet sich und springt scham­los auf den Tod von TV-Star Daniel Küblböck auf – um ihr Cyber­mob­bing zu pro­moten. Wie der Nach­name des TV-Stars richtig geschrieben wird, muss Bian­ca noch lernen.

Seit weni­gen Stun­den postet sie wie ver­rückt auf ihrer wieder aufgemacht­en Facebookseite:
https://www.facebook.com/Biancadoehring/

Alle Infor­ma­tio­nen die ihr außer­halb dieser Seite find­et stam­men höchst­wahrschein­lich von dem krim­inellen Blog.”

Kom­mentare will sie bei Face­book nicht beant­worten – wer­den eh gelöscht.

Für den 25.09. kündigt sie zudem einen ZDF-Beitrag an – aber evtl. könne diese auch nicht kom­men, so deutet sie es an.

In einem län­geren Text schreibt sie, dass sie sich nicht als „Opfer hin­stellen” will, aber sie kön­nte sich in „Wut und dem Hass ergeben”. Bian­ca schreibt, dass sie nun „zum größten Krieger des Lichts gewor­den” ist.

Alex (Big Brother-Radio)
Alex (Big Brother-Radio)
10. September 2018 11:04

Laut Google kom­men am 25.09. beim ZDF die Sendun­gen „Die Anstalt” und „Deutsch­lands große Clans”. In welch­er ist Bianca?

Checker
Checker
Antwort an  Alex (Big Brother-Radio)
11. September 2018 06:17

Die Anstalt ist über Bian­cas Horiz…ehm…ich meinte: Unter ihrem Niveau. 

An dem Tag laufen allerd­ings auch „Leute heute”, „hal­lo Deutsch­land”, „Frontal 21” und „Markus Lanz”. Ich tippe auf Frontal 21…die sind ger­adezu berüchtigt für, nun­ja, nen­nen wir es mal fre­undlich „eine etwas nach­läs­sige Recherche, die man durch einen reißerischen Auf­bau der Beiträge zu kaschieren ver­sucht”. High­light waren immer wieder Reporta­gen zum The­ma „Killer­spiele”. Da kann man einiges absur­des zu ergoogeln. Das wäre genau Bian­cas Stil…

Markus Lanz gilt zwar als eher weichgespült…aber die eine oder andere unan­genehme Frage kön­nte er dann doch haben. Ver­mut­lich zu gefährlich für Bibi(und der Lanz will sich sich­er auch nicht nach­sagen lassen, eine so frag­würdi­ge Per­son hofiert zu haben. Schließlich wür­den seine Zuschauer dann einiges über Bian­ca im Netz nach­le­sen und sich eine eigene Mei­n­ung bilden).

Die anderen 2 sind Nach­mit­tagspro­gramm. Im ZDF. Also reines Senioren­fernse­hen. Was die unbekan­nte Tus­si von Big Broth­er im Inter­net treibt, dürfte da das Zielpub­likum min­i­mal verfehlen. =)

HaejterDeluxe
HaejterDeluxe
Redakteur
Antwort an  Checker
11. September 2018 08:04

Haupt­sache es gibt gute Wer­bung für unseren Blog. Aber bitte nicht in „Leute heute” und „hal­lo Deutsch­land”, dass wäre weit unter dem Niveau dieses Top-Blogs!!!

Vielle­icht wer­den aber die 20+X Täter mit Namen genan­nt. Das wollte BiBi schon vor zwei Jahren.

Gönndir Bibi
Gönndir Bibi
Antwort an  Checker
11. September 2018 15:35

Bei Frontal 21 sehen wir dann BiBi mit einem Deutsch­land­hut, wie sie in die Kam­era:” Sie dür­fen mich nicht ins Gesicht fil­men!” schre­it. LuL

Hatermeister
Hatermeister
10. September 2018 15:57

Frau Döhring kackt wieder ins Facebook:

Bian­ca Döhring:

Und es geht schon wieder los …

Hier haben wir mal ein gutes Beispiel wenn nicht das beste über­haupt wie genau Mob­bing & Het­zerei aussieht!

Das Big Broth­er Radio mis­cht seit Jahren ganz vorne mit. Über 9 Stun­den Liveaufze­ich­nun­gen liegen vor wo Lügen über meine Per­son ver­bre­it­et wer­den in Form ein­er Live Sendung. Die erste Mord­dro­hung erhielt ich kurz nach­dem ich damals ein Inter­view abge­sagt hat­te! Wenn Ihr ganz weit zum Anfang mein­er Seite scrollt seht Ihr sog­ar noch was ich damals gepostet hat­te über diese Leute!

Nun kann sich jed­er mal sein Bild machen zwis­chen dem was ich gepostet habe und dem was das BB Radio postet – nichts von dem ist so wie es ist! Das kann man ja wun­der­bar auf mein­er Seite und den Posts sehen!

Hier­mit möchte ich Euch aufzeigen, wie Men­schen Wahrheit­en zu Unwahrheit­en wer­den lassen und somit ein falsches Bild über Eure Per­son im weltweit­en Inter­net ver­bre­it­et wird! (Dieses ist strafbar!)

Trotz­dem soll­tet Ihr Euch nicht unterkriegen lassen und weit­er­hin EUREM WEG treu bleiben!

W.K.
W.K.
10. September 2018 16:46

Auf FACEBOOK hat die Bibi bere­its fast alles, wie immer, gelöscht. Pein­lich die alte Frau. Dafür legt sie auf INSTAGRAM los.

Checker
Checker
Antwort an  W.K.
11. September 2018 05:42

Jo, jede Menge Hash­tags und ca. 50 Seit­en neu aboniert. Das hat ihre Abon­nen­ten auch mal wieder etwas erhöht. Bibi spielt da aber ein weit­eres Mal mit dem Feuer. Ich bezwei­fle, dass die Küblböck-Fans sehr begeis­tert sein wer­den, wenn sie den Tod von Daniel für ihre Zwecke auss­chlachtet. Aber vielle­icht hat sich Bian­ca auch gedacht: „Hey, der Bohlen kriegt ger­ade richtig Aufmerk­samkeit deshalb…das kön­nte ich auch versuchen.”.

HaejterDeluxe
HaejterDeluxe
Redakteur
Antwort an  Checker
11. September 2018 07:57

Du meinst… also wenn ich jet­zt… nur mal so… aber mach ich… auf Face­book die Fans von Daniel Kühlböck darauf aufmerk­sam mache, dass eine bekan­nte krim­inelle Abzock­erin aus dem Dra­ma um ihren Liebling ver­sucht Prof­it zu schla­gen, dass die ganz stark gegen Bian­ca vorge­hen. Vielle­icht so wie gegen den Dachen­lord… das volle bru­tale Vergel­tung­spro­gramm. Super. Danke für diesen Tipp!

Die Große Kanzlei
Die Große Kanzlei
10. September 2018 22:41

ACHTUNG! ACHTUNG!

Es fol­gt eine wichtige Durchsage:

Ver­bre­itung eines krim­inellen Blogs = straf­bar!” (lt. Bian­ca D.)

Auf dieser Seite https://biancadoehring.de/ueber-bianca‑2/ wer­den straf­bare krim­inelle Blogs ver­bre­it­et! Anzeige ist raus! Gespräche mit Google find­en statt. 🙂

HaejterDeluxe
HaejterDeluxe
Redakteur
11. September 2018 09:09

Warum postet die Bibi nur noch bei Instagram?
https://www.instagram.com/trustyourself79/

Wurde ihr Face­bookac­count wegen Het­ze gesperrt?
Vielle­icht ist es wieder eine Anweisung vom LKA die sie ein­hal­ten muss?

Offen­sichtlich löscht sie bei Insta­gram alle Kom­mentare. Es gibt dort Stand jet­zt keinen einzi­gen Kommentar!

Hat sie keine Fans mehr? Wo sind denn die Bibi-Fans?

RealityTV
RealityTV
11. September 2018 09:36

Macht der Blog keinen Artikel über die neue Entwicklung?

HaejterDeluxe
HaejterDeluxe
Redakteur
Antwort an  RealityTV
11. September 2018 10:25

z.Zt. noch nicht. Willst Du einen Fan­post schreiben?

RealityTV
RealityTV
Antwort an  HaejterDeluxe
11. September 2018 23:34

Nein, kann das nicht so… übri­gens sind ihre Ins­ta-und FB Seit­en wieder offline.

Alex (Big Brother-Radio)
Alex (Big Brother-Radio)
11. September 2018 11:56

Sehr verehrter Blog,

ich war mir erst nicht sich­er – jet­zt doch. Bian­ca hat tat­säch­lich einen Screen­shot von eurem Blog kopiert. Bian­ca kopiert von krim­inellen Blogs.

Die Kopie: https://www.instagram.com/p/BnjC26iHHM7/
comment image

Das Orig­i­nal von euch:
comment image

Was für eine Ehre für euch. Bian­ca nutzt euch als Quelle.

Checker
Checker
11. September 2018 20:03

Das Kul­tus­min­is­teri­um erhebt keine Zahlen von Cyber­mob­bing gegen Päd­a­gogen, allerd­ings gehen Experten von ein­er hohen Dunkelz­if­fer aus!

#stop­mob­bing #love #insta­good #me #tbt #cute #fol­low #fol­lowme #pho­toofthe­day #hap­py #tags­for­likes #beau­ti­ful #girl #self­ie #like #picofthe­day #sum­mer #smile #fun #friends #like4like #instadai­ly #fash­ion #nohate­speech”

Geil. Reicht ja, wenn der erste und let­zte Hash­tag was mit dem The­ma zu tun haben…der Rest dient nur der per­sön­lichen Aufmerk­samkeit. Bian­ca in a nutshell…

Checker
Checker
Antwort an  Checker
12. September 2018 07:32

trustyourself79#stop #bull­ter­ri­erlove #depress #art #cyber­bul­ly­ing #antibul­ly­ing #de #acosoesco­lar #abuse #bullysofin­sta­gram #ansiedade #peace #sui­cide­pre­ven­tion #Bul­ly #trau­ma #ni #bul­lyin­sta­gram #men­tal­health #bullys #bul­lyp­ics #bull­ter­ri­er­world #bul­ly­magazine #bull­ter­rierofin­sta­gram #lgbt #setem­broa­mare­lo #insta­good #dio #bull­ter­ri­erin­sta­gram #bul­ly­world #dog”

Bibi, wenn du ein­fach mal alles mit bul­ly im Hash­tag postest, dann darf­st du #bul­ly­her­big nicht vergessen. Schäm dich.

LGBT ist so 90er. Heute heißt das LSBTTIQ oder wenig­stens LGBTQ.

#acosoesco­lar #ansiedade #setem­broa­mare­lo #dio…aber klar. Was wird das? Spanisch? Por­tugiesisch? Ein freier Mix aus bei­dem? Oder ein­fach nur sin­n­frei kopiert?

Naja, außer diesem Hash­tagges­tam­mel hat sie jeden­falls mal wieder alles gelöscht.

Frau Zimmermann
Frau Zimmermann
11. September 2018 21:32

Vie­len Dank das es diesen Blog gibt. Ihr kaempft fuer eine gute Sache und fuer Gerechtigkeit. Gebt nicht auf. Fuer viele seid ihr eine wichtige Informationsquelle.

Es macht mich trau­rig zu lesen, dass es in Face­book so viele dumme Men­schen gibt, die nicht lesen koen­nen was ueber diese boese Frau Doehring hier an Fak­ten und Beweisen zusam­menge­tra­gen wurden.

Alf Nussplirezept
Alf Nussplirezept
12. September 2018 07:29

Unklar, warum sie vorgestern 11 Fotos postet, diese gestern wieder löscht, dann wieder neue Fotos postet und ent­fer­nt. Will sie die Re(d)aktionsgeschwindigkeit dieser Seite auf die Probe stellen?

Checker
Checker
12. September 2018 07:46

Unweit des Opern­platzes kämpft Burgel Döhring, Chefin von Agatha-Mod­en an der The­ater­straße, mit den Auswirkun­gen des Ver­wahrlosung­sprob­lems in Han­nover. Obdachlose über­nacht­en in der Ein­fahrt nebe­nan, Bet­tler kom­men ins Geschäft – egal, ob Kun­den da sind oder nicht. Burgel Döhring, die seit 43 Jahren ihre Bou­tique betreibt, find­et: „Das Stadt­bild von Han­nover hat sich in den ver­gan­genen vier Jahren sehr neg­a­tiv entwick­elt.“ Die Kon­se­quen­zen bekommt sie zu spüren. „Kun­den haben mich schon häu­fig ange­sprochen und gesagt, dass es keinen Spaß mehr macht, nach Han­nover zu kom­men“, so die Geschäfts­frau. Es gebe sog­ar welche, die auswe­ichen, indem sie lieber zum Shop­pen nach Ham­burg fahren oder nach Lon­don und Paris fliegen.”

Schon hart, wenn man beim Luxu­sshop­pen so unver­mit­telt mit der Real­ität kon­fron­tiert wird. Da fliegt man doch lieber nach Lon­don oder Paris. Wohl dem, der solche Kun­den hat… =)

Gast
Gast
12. September 2018 08:07

🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂
Bian­ca hat Face­book erneut geschlossen: https://www.facebook.com/Biancadoehring/

Checker
Checker
12. September 2018 16:03

Wenn du ein Ein­horn sein kannst, dann sei ein Einhorn”

Jo, also bei dem Bild fällt mir eher ein: „Wenn du optisch mit der Wand ver­schmelzen kannst, dann ver­schmelze mit der Wand”. Hätte sie noch ein­mal mehr auf den Weichze­ich­n­er-Fil­ter gek­lickt, wäre ihr Gesicht wohl voll­ständig im Hin­ter­grund verschwunden. 😉

In Würde altern…nicht mit unser­er Filter-Fee!

andreas
andreas
13. April 2020 19:09

Ich freue mich sehr über das Buch. Wer von euch wird es sich kaufen?