Bianca Döhring: Alle Menschen sind dumm, neidisch und stehen unter mir

Bianca Döhring - Alle Menschen sind dumm, neidisch und stehen unter mir - Erfolg Schulden Drogen Hannover Hamburg Mallorca Lügen Abzocke Buch Cybermobbing
Bianca Döhring steht der Abzock-Erfolg ins Gesicht geschrieben: Darum beneidet sie die ganze Welt!

01.05.2020
Alle Menschen sind dumm, neidisch und stehen unter mir

Großer Frust-Run­dum­schlag von Bian­ca gegen die ganze Welt: Alle bis auf Bian­ca Döhring sind arm­seel­ige, dumme, unge­bildete Krea­turen, die auf Bian­ca nei­disch sind.

05.05.2020
Unter Tränen: BiBi sagt Danke an alle BiBi-Fans

05.05.2020
Buchvertrieb fand BiBis Cybermobbing-Buch wertlos und stellte freche Fragen

07.05.2020
Blackout und bunte Farben: Jeden Tag ist Freitag und Wochenende - Nimmt Bianca immer noch Drogen?

guest
84 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Selber Außen
Selber Außen
2. Mai 2020 18:43

Bian­ca Döhring hat so vie­len Fra­gen bekom­men, was denn in ihrem „Buch” drin sein wird!

In ihrem neusten Video bekom­men wir nun endlich mit­geteilt, as alles in dem „Buch” enthal­ten ist! Schreck­lich das sie darüber noch nie darüber etwas gesagt oder gepostet hat und das die Tausenden von Neu-Fol­low­ern tagtäglich mit diesen wichti­gen Mit­teilun­gen gefüt­tert wer­den müssen! Arme Bibi, so viel Arbeit!
Na dann hof­fen wir das der Ter­min Juni nun einge­hal­ten wer­den kann, vielle­icht bekom­men wir irgend­wann auch eine passende Jahreszahl dazu?

Video heute:comment image

https://s12.directupload.net/images/200502/u82c3r8q.mp4

Aber Bibi, geh’ mal duschen und ziehe mal was frisches an, ich dachte schon Du hast dein Video von vor drei Tagen noch ein­mal hochge­laden!

Video von vor drei Tagen:comment image

https://s12.directupload.net/images/200502/tx49etb4.mp4

PS.: Weil so oft zu lesen ist, dass Dir die Brille ste­ht, möchte ich Dir auch gerne sagen, dass die total scheiße aus sieht, die hätte eine Entspieglung gebraucht! Kein Profi geht mit so bil­li­gen Gläsern vor eine Kam­era, da nutzt auch kein Blau­fil­ter etwas, für 30 €!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
2. Mai 2020 19:01

.……und den nie erwäh­n­ten drit­ten teil des werkes dürften die zahllosen quel­len­hin­weise füllen. uff 😉

Ramona
Ramona
2. Mai 2020 22:38

Immer wenn Döhring echt am Arsch ist, gibt’s den leg­endären ver­balen Run­dum­schlag. Damals die Beschimp­fun­gen in der Küche gegen alle Hater und die Lügen­presse. Döhring ist prim­i­tiv, dumm und unein­sichtig. Wider­lich diese Frau.

Fozzy
Fozzy
3. Mai 2020 08:55

Bibi heute mor­gen:

bianca_luisa79
Gᴇsᴜɴᴅʜᴇɪᴛ ɪsᴛ ᴜɴsᴇʀ ɢʀÖssᴛᴇʀ Rᴇɪᴄʜᴛᴜᴍ
Dᴇɴɴᴏᴄʜ ɪsᴛ ᴇs ᴡɪᴄʜᴛɪɢ ᴇɪɴᴇɴ ᴇɴᴛsᴄʜᴇɪᴅᴇɴᴇɴ Tᴇɪʟ ᴜɴᴅ ᴢᴡᴀʀ ᴀᴋᴛɪᴠ ᴅᴀᴢᴜ ʙᴇɪᴢᴜᴛʀᴀɢᴇɴ ☝️ Sᴇɪᴛ ᴜ̈ʙᴇʀ ₂₀ Jᴀʜʀᴇɴ ɪsᴛ DAS ᴍᴇɪɴᴇ Pᴀssɪᴏɴ. Wᴀʀᴜᴍ ɪᴄʜ ᴍᴏʀɢᴇɴs Mᴀᴛᴄʜᴀ sᴛᴀᴛᴛ Kᴀғғᴇᴇ ᴛʀɪɴᴋᴇ ᴜɴᴅ ᴡɪᴇ ᴍɪᴄʜ ᴍᴇɪɴ ɢᴇsᴜɴᴅᴇʀ Lɪғᴇsᴛʏʟᴇ ᴡᴀʜʀᴇɴᴅ ᴅᴇs Cʏʙᴇʀᴍᴏʙʙɪɴɢ ɢᴇʀᴇᴛᴛᴇᴛ ʜᴀᴛ ᴠᴇʀʀᴀᴛᴇ ɪᴄʜ Eᴜᴄʜ ɪɴ ᴍᴇɪɴᴇᴍ Rᴀᴛɢᴇʙᴇʀ﹗

———-

Sie trinkt also mor­gens immer Matcha anstatt Kaf­fee. Dies unter­legt sie natür­lich wieder mit einem Stock­fo­to. Komisch nur, dass es in der Ver­gan­gen­heit doch meist Kaf­fee zum Früh­stück gab?

Wider­sprüche über Wider­sprüche, an der Frau ist nichts echt!

Jens W.
Jens W.
Antwort an  Fozzy
3. Mai 2020 14:03

Wenn sie sehr gesund gelebt hat, warum ist sie so fett gewor­den?

NurEinGast
NurEinGast
3. Mai 2020 11:23

Aus ein­er heuti­genb Sto­ry:

comment image

Und dazu etwas anderes, was auch m,einen Vorstel­lun­gen ein­er gesun­den Ernährung entspricht:

comment image

Toller Rat­ge­ber, wo geschrieben wird, dass Nahrungsergänzungsmit­tel uner­lässlich sind.
Die kosten nur Geld und eine aus­ge­wo­gene Ernährung geht OHNE Nahrungsergäönzungsmit­tel. Außer mes wird vom ARZT fest­gestellt, das etwas fehlt!

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  NurEinGast
3. Mai 2020 20:06

Sehr gesund und abso­lut ehren­haft, ihre Ernährung als einge­bildete „Ernährung­sex­per­tin”!

Vergessen wollen wir dabei nicht ihr voll­w­er­tiges zweites Früh­stück, nach ihrer Pil­lenorgie! War das nicht auch ihr erster Wutaus­bruch bei BB? Als sie nicht rechtzeit­ig ihre Pillen bekam? 😉

Das Zweit­früh­stück bestand aus:
Ei in Fett gebrat­en, Gua­camole (aus der Dose oder dem Glas?) und ein Chi­asa­men­toast!
Toast­brot stand ja schon immer ganz weit oben, auf der Liste der per­fek­ten Lebens­mit­teln, eines jeden Ernährungswis­senschaftlers!
Ist ja auch so ein wertvolles Pro­dukt für Dia­betik­er (Bibi ist das ja ange­blich), weil es so viel Zuck­er hat und frei von Bal­last­stof­fen ist! 🙂
comment image

So lange wie es so ein­fältige „Per­sön­lichkeit­en” wie Bian­ca Döhring gibt, wird die Lebens­mit­telin­dus­trie jeden Schrott für viel Geld los!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
3. Mai 2020 15:18

bian­ca und ihre so verehrten „män­ner mit eiern” (so betitelt sie sie).

- da ist ein recht­saußen x.naidoo mit ver­schwurbel­ten ver­schwörungs­the­o­rien
– da ist ein „schaus­piel­er”, schrei­hals carsten stahl.……der mit
– oli pocher im clinch über mob­bing ist.

bian­ca hat eben zuver­läs­sig einen guten geschmack.

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
3. Mai 2020 16:32

Haha­ha­ha, kannst du dir nicht aus­denken. Bian­ca erk­lärt Oliv­er Pochers Videos zu keinem Mobbing(weil Bian­ca weiß, was Mob­bing ist…oder Mop­ping) und bewun­dert Carsten Stahl als Anti-Mob­bing-Guru. Nun beurteilt aber lei­der Carsten Stahl das mit Oliv­er Pocher ganz anders. Dumme Zwick­müh­le.
Das Schaus­piel­er Carsten Stahl sich selb­st in dem Video ern­sthaft und ziem­lich ange­berisch als die „Stimme gegen Mob­bing in Deutsch­land” beze­ich­net, soll hier auch nicht uner­wäh­nt bleiben. Oder, dass er Oli direkt vor­wirft, Kom­plexe zu haben und sein ganzes Video eigentlich auch nicht weniger het­zerisch gegen eine Per­son ist als die von Oli. Wenn Möchte­gern-Anti-Mob­bing-Coach­es selb­st mobben…aber den Vor­wurf ken­nt der Stahl ja schon. Das war übri­gens bere­its im Feb­ru­ar sein Thema…und seit­dem hat sich nichts geändert(auch nicht, dass er in prak­tisch jedem Video Beerdi­gun­gen von Kindern erwäh­nt und das er selb­st ange­blich mal Opfer war).

Es ist schon irgend­wie faszinierend, wie die alle eine Kar­riere rund um heiße Luft auf­bauen und sich dabei gegen­seit­ig durch den Kakao ziehen. Influencer(die häu­fig durch fake Fotos/Stories bekan­nt gewor­den sind) preisen Schrottpro­duk­te zu Wucher­preisen an. Andere Medi­en­fuzzis bauen ihre Fan­base aus indem sie sich darüber lustig machen. Wieder andere kri­tisieren das dann mit (schein-)heiligem Zorn als Mob­bing. Und let­ztlich ist das alles sub­stan­z­los und es sind alles nur Schar­la­tane und Schauspieler(im wahrsten Sinne des Wortes). Ein Turm aus Scheiße, auf Scheiße gebaut.…und damit wird das schnelle Geld verdient(und offen­bar geht es auch nur darum, denn all denen sind die resul­tieren­den Schä­den kom­plett egal).
Und das Beste: Bian­ca ver­sucht an wirk­lich ALLEN Fron­ten mitzu­mis­chen aber kommt irgend­wie nir­gend­wo so richtig an den Fut­tertrog. =)

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
3. Mai 2020 17:19

*lacht, so iss­es.
jet­zt fehlt von bian­cas eier­män­nern nur noch leyk (der ja jet­zt auch in der mode„brangsche” mitmischt).…und er ist natür­lich eben­falls gegen mob­bing und mop­ping.

(die eier­män­ner haneb­uth (oder so ähn­lich) und weller waren vorgestern. wir dür­fen ges­pan­nt sein wer es mor­gen sein wird, vielle­icht der sohn von merkel?)
😉

Botulina
Botulina
Antwort an  Robina Hütchen
3. Mai 2020 17:59

Der Mann Aure­lio” darf nicht vergessen wer­den, der sich selb­st als Fem­i­nist beze­ich­net, ein­fach, weil er da für sich eine Mark­tlücke ent­deckt hat (in diversen Real­i­ty-For­mat­en kam er in der Prax­is allerd­ings kom­plett gegen­teilig rüber 🙂 ).

Und „dicke-Eier-Mir­a­cle-Morn­ing-Yot­ta” darf eben­falls nicht unter­schla­gen wer­den, der – so wie BiBi – in den Medi­en näm­lich ganz falsch dargestellt und ganz falsch ver­standen wird. Der also ein missver­standenes Mob­bin­gopfer, wie auch BiBi „sel­ber” ist :-).
Der vom Mob­ber zum armen Mob­bin­gopfer wurde und und eben­falls in diesem verzwicketn Karus­sell mit­dreht.

Schade, dass BiBis dicke Eier Män­ner sich nicht alle gegen­seit­ig lieb haben und ein­er Mei­n­ung sind, da wäre es für BiBi so viel ein­fach­er, nicht ständig wie das Fäh­nchen im Wind dazuste­hen und danach zu schie­len, wer am jew­eili­gen Tag die dick­sten Eier hat und wem sie sich fol­glich nun heute in ihrer wankelmüti­gen Mei­n­ung anschließt 🙂

Fun­fact am Rande: Die von Pocher derzeit aufs Korn genommene pro­l­lige Fre­undin von Anne Wün­sche, die glaubte wichtigtuerisch die Bild­fläche eben­falls betreten zu müssen, hat genau das als Brotwerb durchge­zo­gen, was BiBi (ver­mut­lich wie üblich wenig erfol­gre­ich) ver­sucht hat:
Als „Mon­ey­Dom” „Zahlschweine” abge­zo­gen (u.a.).

Das ist natür­lich eigentlich ganz beson­ders böse, wenn von Pocher Per­so­n­en bloßgestellt wer­den, die mit sadis­tis­ch­er Men­schen­ver­ach­tung, wie es schlim­mer fast nicht möglich ist, ihr Geld ver­di­enen. So eine Mis­chung aus BiBi, Thomas der Rache­p­rofi und richtig hard­core. Und für eine solche Per­son macht sich „Stahli” augen­blick­lich stark…

Verkehrte Welt…

BiBi, Pocher out­et „hid­den” Biogra­phien von Men­schen, die es nicht anders wollen (in diesem Fall u.a. Erpres­sung, erfun­dene Straftat­en), Dein geliebter Blog macht nichts anderes – und dies ganz exk­lu­siv nur für Dich alleine… 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
3. Mai 2020 18:25

@botulina

jaaaaa, stimmt..diese bei­den trash­for­mat-eierträger ent­fie­len mir.

jaaa.…und pocher gegen yot­ta, der mann aure­lio gegen yot­ta, pocher gegen yot­ta, und und und. stahl gegen yot­ta und alle für sich.

und bian­ca spielt die null­num­mer, so sehr sie auch „bemüht” ist. ☺️:-)

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
3. Mai 2020 17:36

@checker

erin­nerst du dich noch, in welchem zusam­men­hang bian­ca von merkels sohn sprach)schrieb? war dies in ein­er ihrer beschwerdeorgien?…in jedem fall war es ein lustiger fremd­scham­mo­ment in biancis­tan

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
3. Mai 2020 19:27

Ach, da ging es um irgen­deine Peti­tion oder so. Frei nach dem Mot­to „Frau Merkel tut ja nur in meinem Fall nichts, weil es nicht ihr Sohn ist, der zum Mob­bin­gopfer wurde”. Sowas in der Art hat sie dann noch mehrmals wieder­holt…
War total abge­hoben.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
3. Mai 2020 20:10

.….jaaa, dies wars. danke fürs auf die sprünge helfen. eventuell liest es auch die von uns hoch verehrte frau von und zu biancis­tan nochmal gerne ☺️:-)

Checker
Checker
Antwort an  Checker
3. Mai 2020 17:43

Und weil das alles noch nicht lustig genug ist, dreht es sich bei dem aktuellen Stre­it zwis­chen Stahl und Pocher darum, dass er eine Influ­encerin dafür geoutet hat, dass sie neben­bei Dom­i­na-Pornos dreht und ehm…wie würde Bibi das sagen…Zahlschweine sucht.

Bibi, das alles hättest du sein kön­nen, wenn du nur rechtzeitig(genau wie die Dame und ihre Fre­undin, die gerne mal laszive Fotos und frag­würdi­ge Video macht aber bei Pornos total entrüstet tut) aus­re­ichend Fol­low­er gekauft hättest(die paar, die du gekauft hast, waren ein­fach nicht genug. Klotzen, nicht kleck­ern.)! Chance ver­passt. Jet­zt kriegt eine andere all den Pocher-Fame. =)
Beeil dich bess­er mit deinem Buch…sonst über­holt dich da auch noch wer rechts.

Willi Gimmel
Willi Gimmel
3. Mai 2020 18:43

Da habe ich heute bei Google nach dem Buch von BiBi gesucht und eingegeben:

1. bian­ca döhring cyber­mob­bing
und
2. bian­ca döhring cyber­mob­bing buch

Ich hab viel gefun­den!!!!
🙂

Selber Außen
Selber Außen
3. Mai 2020 19:26

Bian­ca Döhring und ihr Pinoc­chio-Syn­drom!

Seit über fünf Jahren erzählt und zeigt uns Bibi mor­gens ihren Kaf­fee, ihre Kaf­feemas­chine und ihre „Fickt Euch”-Tasse mit Kaf­fee gefüllt.

Heute hat sie erneut eine Lüge in die Welt geset­zt, die wir jet­zt wieder ein paar Wochen täglich erzählt bekom­men, bis es etwas anderes ist:
„Sᴇɪᴛ ᴜ̈ʙᴇʀ ₂₀ Jᴀʜʀᴇɴ ɪsᴛ DAS ᴍᴇɪɴᴇ Pᴀssɪᴏɴ. Wᴀʀᴜᴍ ɪᴄʜ ᴍᴏʀɢᴇɴs Mᴀᴛᴄʜᴀ sᴛᴀᴛᴛ Kᴀғғᴇᴇ ᴛʀɪɴᴋᴇ ᴜɴᴅ ᴡɪᴇ ᴍɪᴄʜ ᴍᴇɪɴ ɢᴇsᴜɴᴅᴇʀ Lɪғᴇsᴛʏʟᴇ ᴡᴀ̈ʜʀᴇɴᴅ ᴅᴇs Cʏʙᴇʀᴍᴏʙʙɪɴɢ ɢᴇʀᴇᴛᴛᴇᴛ ʜᴀᴛ ᴠᴇʀʀᴀᴛᴇ ɪᴄʜ Eᴜᴄʜ ɪɴ ᴍᴇɪɴᴇᴍ Rᴀᴛɢᴇʙᴇʀ﹗”
comment image

In 20 Jahren hat sie es natür­lich noch nicht geschafft sich eine Matcha Teeschale und einen Bam­bus­be­sen zu kaufen, schließlich hat sie ja ein „Buch” geschrieben und muss sich daher wieder ein Bild aus dem Inter­net herunter laden! (https://unsplash.com/photos/v1OW17UcR‑Q)
Und sollte sie sich tat­säch­lich zwis­chen­durch ein­mal einen Matcha zubere­it­en wird es Instant sein, so wie sie ja auch lieber Con­ve­nience Food zubere­it­et und Vit­a­m­in­pillen schluckt, als natür­liche Lebens­mit­tel zu ver­wen­den!

So kan­nten wir sie bis heute, ich kön­nte zig solch­er Bilder von ihr hier posten (29.01.2020):
comment image

Wie soll denn ein vernün­ftiger Men­sch glauben, dass ein­er ihrer Anschuldigun­gen, eines ihrer Erleb­nisse, ein­er ihrer Geschicht­en, eines ihrer Zer­ti­fikate, eines ihrer Rezepte, ein­er ihrer Ratschläge, … tat­säch­lich von ihr sind, von ihr erlebt wur­den, wenn sie sich tagtäglich als pathol­o­gis­che Lügner­in zeigt?

Und dann haut sie gle­ich noch etwas raus. Ihre verz­er­rte Wahrnehmung ein weit­eres Krankheits­bild… Immer die doofen ANDEREN nie ICH!

Sie postet einen Text von Lenny Kravitz, mit dem Inhalt:
„Wenn ich den ersten Song spiele, sehe ich nichts als Handys. Es ist sehr inter­es­sant, wie sehr die Leute kon­di­tion­iert sind. Für sie ist es das Größte, anderen zu beweisen, dass sie da waren – anstatt ein­fach da zu sein.”
Fügt dabei groß hinzu: „Trau­rige Welt”
comment image

Am 1. Mai, also vor genau zwei Tagen, gab sie „sel­ber” ein Beispiel dieser „trau­ri­gen Welt”! Als sie auf einem Konz­ert war, hat­te sie nichts besseres zu TUN als ein es mit ihrem Handy abzu­fil­men, um den Anderen zu zeigen das sie da war.
Zumin­d­est in diesem Bere­ich ist Bibi so kon­di­tion­iert, wie der Rest der ein­fälti­gen „Mopps”! 😉

Mɪᴛ ᴅɪᴇsᴇᴍ Vɪᴅᴇᴏ ᴍᴏ̈ᴄʜᴛᴇ ɪᴄʜ ɢᴜᴛᴇ Lᴀᴜɴᴇ ᴠᴇʀʙʀᴇɪᴛᴇɴ ɪɴ ᴇɪɴᴇʀ Zᴇɪᴛ ᴡᴏ ᴇs ғᴜ̈ʀ ᴜɴs ᴀʟʟᴇ ɴɪᴄʜᴛ ᴇɪɴғᴀᴄʜ ɪsᴛ ᴜɴᴅ ᴋᴇɪɴᴇʀ sᴏ ʀɪᴄʜᴛɪɢ ᴡᴇɪss ᴡɪᴇ ᴇs ᴡᴇɪᴛᴇʀ ɢᴇʜᴛ﹗”
Es heißt „in der” und nicht „wo”, schließlich ist es keine Orts- son­dern eine Zei­tangabe („wo” ist ein Inter­rog­a­tivpronomen, „welch­es” zur lokalen adver­bialen Bes­tim­mung dient, in diesem Fall han­delt es sich aber um eine tem­po­rale adver­biale Bes­tim­mung)!
Warum muss ich so etwas ein­er „Autorin” sagen?
Vielle­icht weil sie nicht mehr alle Fransen am Mopp hat? 😀
comment image

Noch ein sehr schönes Zitat von Lenny Kravitz, aus dem FAZ-Inter­view, „welch­es” Bibi sich zu Eigen machen sollte:
(https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/lenny-kravitz-im-interview-ueber-sein-neues-album-raise-vibration-15678200.html?premium=0x593cbd62d069780fbef2cc3d15fe1858)

Wie ver­hal­ten Sie sich in den sozialen Medi­en?

Ich benutze sie nicht, um zu zeigen, was ich zum Früh­stück esse. Ich will aber defin­i­tiv meine Kun­st teilen.”

Checker
Checker
Antwort an  Selber Außen
4. Mai 2020 19:41

Heute hat sie wieder ein Bild von vor weni­gen Wochen repostet…mit sich und nem „Cof­fee to go”. Hat immer­hin einen Tag gedauert bis sie sich selb­st ad absur­dum geführt hat. 😉

Powergirl
Powergirl
Antwort an  Selber Außen
4. Mai 2020 22:25

” ᴡɪᴇ ᴍɪᴄʜ ᴍᴇɪɴ ɢᴇsᴜɴᴅᴇʀ Lɪғᴇsᴛʏʟᴇ ᴡᴀ̈ʜʀᴇɴᴅ ᴅᴇs Cʏʙᴇʀᴍᴏʙʙɪɴɢ ɢᴇʀᴇᴛᴛᴇᴛ ʜᴀᴛ ᴠᴇʀʀᴀᴛᴇ ɪᴄʜ Eᴜᴄʜ ɪɴ ᴍᴇɪɴᴇᴍ Rᴀᴛɢᴇʙᴇʀ”

Glaubt die blöde Bibi tat­säch­lich, ein echt­es Mob­bin­gopfer benötigt Ernährungstipps? Und dann geht das Mob­bing weg?
Die will uns wohl ver­arschen und macht sich mal wieder über echte Mob­bin­gopfer lustig.
Das soll ein Rat­ge­berteil sein? Mit diesem Quatsch kann sie keinen, der schon Mob­bing aushal­ten musste, hin­term Ofen vor­lock­en, um ihr Buch zu kaufen.
Was meinen sie dazu, Frau Sun­der­mann?

Guter Tipp von mir – ich glaube, Bibi sollte ihren Rat­ge­ber nochmals neu schreiben. Dann hat sie wenig­stens wieder eine Ausrede, warum für das blöde Buch die Veröf­fentlichung wieder ver­schoben wer­den muss.

Botulina
Botulina
4. Mai 2020 08:38

Ob BiBi endlich mal TUN tut? Ist sie voller pos­i­tiv­er Energie dank pos­i­tiv­er Psy­cholo­gie als Ern­te­helferin beim Raps­bauern tätig?

Oder springt die degener­ierte Städ­terin doch eher ein­fach nur respek­t­los auf einem frem­den Ack­er rum und zer­tritt gedanken­los die Ernte?

Als hät­ten es die Bauern derzeit nicht ohne­hin schon schw­er genug… Wobei unklar ist, welch­er Schaden bess­er zu verkraften ist – BiBi als nicht­snutzige Ern­te­helferin (kann länger Schaden anricht­en), oder BiBi mal kurz sprin­gend ein paar Quadrat­meter zer­mal­men lassen und danach isse für immer weg (das eine Foto lässt sich ja beliebig oft wiederver­w­erten).

comment image

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
4. Mai 2020 09:11

wobei auch dieses ungeschönte bild bian­ca wieder zeigt, wie sie (realiter) ist.

glimmt bei ihr da nicht manch­mal ein klitzek­lein­er gedanken­funken, dass ihre buch­fo­tos, ihre mob­bing­fo­tos mit blu­menge­binde auf dem kopf, ihre gefilterten wim­pern-app-videos einen völ­lig anderen men­schen zeigen?

#sovielzusiemages­natür­lich

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
4. Mai 2020 17:03

Wieso ungeschönt? Den Weichze­ich­n­er hat sie auch über diesem Bild wieder aus­gekippt. Ihr Gesicht ist doch eine einzige brei­ige Masse. Allein ihr Gewicht kon­nte sie auf dem Bild nicht kaschieren(weil nicht schräg von oben). Da die Augen geschlossen sind, musste sie die Iris ja nict vergrößern…und die Fake-Wim­pern App kon­nte auf dem Bild die Augen sich­er nicht automa­tisch erken­nen, weil zu klein und ungün­stiger Winkel.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
4. Mai 2020 17:08

es hat­te für mich im ersten moment den anschein, aber du hast recht, @checker.…wobei bei diesem bild nutzt auch das weichze­ich­n­er­gesicht nichts. oh je, oh je 😉

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Botulina
4. Mai 2020 15:14

@ Bot­u­li­na

Sie wird nicht TUN TUN!
Sollte es tat­säch­lich eines Tages nur noch Lebens­mit­tel zum „Sel­ber­ern­ten” geben, wird sie ihre Mama Wal­bur­ga aufs Feld jagen. Sie wird vom Fel­drand Anweisun­gen geben, wie sie es bess­er machen kann, schließlich macht sie es ja schon seit über 20 Jahren und hat 487 Zer­ti­fikate! 😀

Botulina
Botulina
Antwort an  Selber Außen
4. Mai 2020 16:05

@Selber – die Über­legung war nicht ernst gemeint, ich fand lediglich die Vorstel­lung so absurd, dass ich diese mit Euch teilen wollte 🙂

Klar, sie lässt bere­its ihr Leben lang Mut­ti für sich „ack­ern” (nev­er change a win­ning team – äh, in diesem Fall bess­er – a run­ning sys­tem…), da hat sie aus­re­ichend Exper­tise 🙂
Warum Mut­ti dann nicht auch auf den echt­en Ack­er schick­en?

Selb­stver­ständlich wird sie sich nie „sel­ber” die Fin­ger schmutzig machen und dabei statt Han­dy­nack­en einen schmerzhaften „Ack­er­rück­en” riskieren.

FransenMopp
FransenMopp
Antwort an  Botulina
4. Mai 2020 15:57

Für mich immer wieder erschreck­end zu sehen, wie stark sie zugenom­men hat. Sie war ja im Haus schon nicht, wie soll ich sagen, sehr ath­letisch. Dieses Bild und die aktuellen aber sind für mich ein abschreck­endes Beispiel dafür, was passiert, wenn man sich gehen lässt und über kein­er­lei Selb­st­diziplin ver­fügt.
Durch die ver­schiede­nen Kör­per­fehlhal­tun­gen in ihren selb­stge­dreht­en Handyvideos lässt sich das Dop­pelkinn wenig­stens teil­weise noch kaschieren. Solche Bilder aber…Himmel…

@Bianca Döhring: Du soll­test Dir m.M.n. drin­gend mal ein gutes Buch über gesunde Ernährung gön­nen plus vielle­icht noch ein Abo für ne Muck­ibude…

Unhinged Selfmäijtporridsch
Unhinged Selfmäijtporridsch
Antwort an  Botulina
4. Mai 2020 20:12

Klärt mich mal bitte jemand auf was diese Frau mit ihrer lächer­lichen, affek­tiert lebens­be­ja­hen­den, bal­ancieren­den Pose aus­drück­en möchte?
Mir ist Bibis gekün­steltes, über mal­lorquinis­che Fel­sklip­pen hüpfende Mätzchen schon in dem „Volle Kanne“ Teevee­beitrag aufge­fall­en und fand es extrem pein­lich.
In welch­er Dai­ly Soap/Fernsehdoku unsere leicht beein­druck­ende Bibi sich das wohl abgeschaut hat?

comment image
comment image

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Unhinged Selfmäijtporridsch
4. Mai 2020 20:24

@verwirrtes por­ridge

mit dieser sequenz hast du mich wirk­lich lachen machen. bian­ca, die kör­perkün­st­lerin.

namaste ☺️:-)

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Unhinged Selfmäijtporridsch
4. Mai 2020 21:51

Bian­ca hat 12 Jahre Spitzen­tanz studiert und war bis zu den Dro­gen eine weltweit tätige Spitzen­tänz­erin. Das siehst du doch, wie leicht und ele­gant sie sich bei Volle Kanne bewegt.

Hatermeister
Hatermeister
4. Mai 2020 11:34

AAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!! Neues Video:

Bitte set­zt Bibi nicht so mas­siv unter Druck! Es dauert noch 2 Jahre bis das Buch kommt. Bibi muss alles erneut über­ar­beit­en wegen der vie­len Täter­na­men und dann begin­nt das Lay­out von vorne. 2021 dann Cov­er und 2022 wird der Rat­ge­ber aktu­al­isiert.

Dann ist das Buch 100% fer­tig, aber mit dem Druck kann erst 2028 begonnen wer­den, weil die Druck­ereien dann erst öff­nen.

Es haben sich am Woch­enende wieder hun­derte Ver­lage gemeldet, nein, das sagt Bibi nicht, aber das ist ver­mut­lich so.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
4. Mai 2020 13:25

…und da sabbelt sie wieder, heute auf „inste­grimm”.

meine güte, von hof­fentlich fer­tigem kor­rek­torat & lek­torat.
ist sich dieses klein­hirn bian­ca ihrer lächer­lichkeit nur ein wenig bewußt?

dieses geschreib­sel, ihr geschreib­selt ist „smoke in the mir­ror” (bian­ca, du zitierst doch gerne englisch, ohne es zu ver­ste­hen).

hat jemand jemals so ein not­dum­mge­hyptes zeugs im einem/über ein unter-schicht­en-büch­lein erlebt? sich­er nicht. diese frau bian­ca gibt sich tagtäglich mehr der lächer­lichkeit preis.….
ihr merkt, nein „heißblut” kocht schon wieder.….wegen dieses wesens 🙁

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
4. Mai 2020 13:31

hastig­falschdeutschfalschgedad­del wegen kochens. das dreiste dut­twe­sen schafft mich #inan­lehnun­gan­bin­cashash­tagich­se­heeinen­saudum­men­men­schen­der­glaubt­ge­bildet­zu­sein

#gegen­be­weiseaufdem­bl­o­goder­beibb­szenen

Selber Außen
Selber Außen
4. Mai 2020 15:31

Wieder mal ein Tipp, der nur für sie wichtig ist, denn schließlich sind nicht alle so krank wie sie!
comment image

Nur weil Bibi handykrank ist, ihre Gel­tungssucht hem­mungs­los befriedigt, zu blöde ist eine Handy zu nutzen meint sie, dass wir jet­zt alle zum Chi­ro­prak­tik­er müssen und denen den Platzt weg­nehmen, die diesen wirk­lich benöti­gen!

Obwohl sie ja ange­blich aus der „Gesund­heits­branche” kommt, 13 Jahre Spitzen­tanz hin­ter sich hat, hat sie es noch nicht ein­mal drauf „sel­ber” das Handy richtig zu bedi­enen, wie will sie da anderen Mob­bin­gopfern helfen?

Ich glaube die hat nicht mehr alle Fransen am Mopp! 😉

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
4. Mai 2020 15:44

nach­dem ihre schild­drüse maaal wieder nicht i.o. ist (per­fek­te ausrede).….hat wohl…ich for­muli­er deinen spruch etwas um @selber außen:

es sind nicht mehr alle fransen am mop­pel!

wort­spiel­hölle, ich weiß ☺️

Botulina
Botulina
Antwort an  Robina Hütchen
4. Mai 2020 15:52

@Robina – Aber nun hat ja zum Glück der Friseur wieder offen und kann die Fransen am Mop­pel entsprechend richt­en 🙂

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Robina Hütchen
4. Mai 2020 15:59

@ Robi­na Hütchen

Schönes Wort­spiel! 🙂
Ja, ange­blich kann sie sich ja noch so gut ernähren und Sport machen, aber wenn die Werte der Schild­drüsen­funk­tion nicht stim­men, könne sie ja nicht abnehmen!

Ein Video ohne ohne mah­nen­den Zeigefin­ger, geht nicht, gibt’s nicht!
Ver­mut­lich muss sie sich immer „selber„maßregeln!
comment image

Gle­ichzeit­ig sagt sie das die Werte im Sep­tem­ber let­zten Jahres noch in Ord­nung waren…
Warum sie damals nicht abnehmen kon­nte, diese Antwort bleibt sie wieder ein­mal schuldig!
Glaubt sie wirk­lich die anderen kön­nen 1+1 nicht zusam­men­zählen? Schließlich hätte sie ja prob­lem­los abnehmen kön­nen, als die Werte stimmten!
Wie plump und ein­fall­s­los sollen denn ihre Ausre­den noch wer­den? 😉

Hier das Video:
https://s12.directupload.net/images/200504/l9opjsgh.mp4

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
4. Mai 2020 16:23

@selber und @ bot­u­li­na

wie bian­ca uns vor monat­en „glaub­haft” ver­sicherte, hat sie ja damals „diabetis”(sic) studiert. dem­nach also, nach diesem dumm­batz-luft­studi­um, müsste sie sich bestens ausken­nen und es wäre nicht von nöten im ver­has­sten deutsch­land zum endokri­nolo­gen zu tapern. sie ist DIE exper­tin in der yoga- und gesundheits-„brangsche”, das vergessen wir fans manch­mal.

bei ihren zahllosen zip­per­lein, ihrem starken i.system, ihrem instant matcha­tee, ihren diversen bre­ichen im fress­näpfchen, ihrem sporteln mit vuit­ton­schal, ihrem umfan­gre­ichen wissen.…..der/das mop­pel müsste top­fit und gestählt sein.☺️:-)

#lügen­tra­gen­dutt

auch schade, dass die büchereien noch immer geschlossen sind. obwohl in der let­zten und wohl auch in der kom­menden zeit alle so viel muse zum lesen haben/hätten.
ama*on und co vergessen wir jet­zt mal *lacht.

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Robina Hütchen
4. Mai 2020 17:42

Als so gebide­ter Men­sch, sollte Frau Döhring den Unter­schied zwis­chen Bücherei und Buch­hand­lung ken­nen. *ggg*

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
4. Mai 2020 18:18

@gast

immer­hin weiß bian­ca, das bei­des mit B begin­nt. für eine autorin, die seit ihrem bekun­den, seit 3 jahren an ihrem erstlingswerk bastelt, erstaunlich.
auch erstaunlich, dass sie sich „autorin” nen­nt.

ich denke mir jet­zt eine film­szene, eine ganz kurze sequenz aus, und tataaaa: meine zusatz-berufs­beze­ich­nung für die näch­sten jahre ist: drehbuchau­torin (nicht). ;-).……der film braucht jaaaahre, denn die regie hat geschlossen 😉

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
4. Mai 2020 20:06

und schon wieder…dumm dumm bian­ca freut sich über geöffnete büchereien. die anderen freuen sich über geöffnete buch­hand­lun­gen.

frau autorin ist der­art blöd­dumm (und jet­zt habe ich diesem wesen für heute wieder viel zu viel zeit geschenkt).

bis denn ☺️:-)

Checker
Checker
Antwort an  Selber Außen
4. Mai 2020 18:25

Wann erk­lärt ihr mal ein­er, dass man abn­immt, wenn man mehr Kalo­rien ver­bren­nt als man zu sich nimmt…Schilddrüse hin, Schild­drüse her. Wenn man zu viel isst und sich zu wenig bewegtt, nutzt einem auch das gesun­deste Essen und die fitteste Schild­drüe recht wenig.

Auch alle 2 Wochen zum Chi­ro­prak­tik­er rennen(warum eigentlich? Hat sie ständig Liege- oder Handyschä­den?), hil­ft dabei nicht.

Botulina
Botulina
Antwort an  Selber Außen
4. Mai 2020 15:56

@Selber – Dabei hat BiBi doch in ver­gan­genen Posts stets damit geprahlt, glück­licher­weise nicht zu dieser hand­kranken Gesellschaft zu gehören, daher (und natür­lich dank 13 Jahren Spitzen­tanz, der Gesund­heit­branche und gar nicht vorhan­den­em dig­i­tal­en Gel­tungs­drang), kein­er­lei Prob­leme zu haben… ts ts…

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Botulina
4. Mai 2020 16:08

@ Bot­u­li­na

Ja, wie sie ja auch keine Nachricht­en mehr sieht, kein Fernse­hen generell, kein Zuck­er zu sich nimmt, seit 10 Jahren Veg­aner­in ist, seit 20 Jahren mor­gens keinen Kaf­fee trinkt, …

Einen Dop­pel­mop­per bitte, aber ohne Fransen! 😉

Will auch mit Worten mit­spie­len… 😀

Der Doppel Mopper
Der Doppel Mopper
Antwort an  Selber Außen
4. Mai 2020 18:16

@ sel­ber­außen

Dieser Empfehlung kann ich nur beipflicht­en.

Leute, esst mehr Dop­pel­mop­per!

Die bewährte kalo­rien­freie und fig­urfre­undliche, Alter­na­tive. Selb­stver­ständlich veg­an, ohne Zusatz von Palmöl, cof­fein- und gluten­frei. 🙂

Hatermeister
Hatermeister
4. Mai 2020 17:44

Neues Video:

Bibi ist krank, sagt ihre Ärztin heute! WAS!!
Was ist mit ihrem Rat­ge­ber im Buch, der ihr so geholfen hat gesund zu sein.
Wird man durch den Rat­ge­ber wom­öglich krank und fett?

Digge Bibbi
Digge Bibbi
4. Mai 2020 17:47

Hier die Antwort auf Bibis Stof­fwech­sel­prob­leme, die in Biancis­tan wahlweise Rauchen­twöh­nung, „Dia­betis”, erhöhter „Cortison„spiegel” oder Schild­drüse­nun­ter­funk­tion heißen und neben der ange­blichen Ursache für Fet­tleibigkeit außer­dem „Zel­luli­tis” verur­sachen.

Noch Fra­gen?

comment image

_

(alle Fotos stam­men aus Bibi Orig­i­nal­posts. Die viel­ge­postete Früh­stück­szuck­er­waf­fel habe ich lei­der ger­ade nicht gefun­den)

Checker
Checker
Antwort an  Digge Bibbi
4. Mai 2020 19:11

Und nicht zu vergessen ihre „Chips”…da hat sie ein­fach Käse in Häufchen auf ein Back­blech gehauen und erhitzt. Also war das am Ende Käse pur mit etwas Zimt drauf. Yum­my…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
4. Mai 2020 19:14

plus die große tüte lakritz als „soul­food” und bana­nenkuchen ist ja auch niedrigkalorisch. auch yum­my…

Unhinged Selfmäijtporridsch
Unhinged Selfmäijtporridsch
Antwort an  Digge Bibbi
4. Mai 2020 20:07

Kom­ple­men­tär zu dem straf­fen Yoga- und Fit­nesspro­gramm macht Bibi seit einem Jahr täglich 16/8 Inter­vall­fas­ten (16h fas­ten).

comment image

Selber Außen
Selber Außen
4. Mai 2020 23:43

Die Buch­hand­lun­gen haben seit 20. April in Nieder­sach­sen geöffnet, Du lügst schon wieder Bian­ca Döhring! Warum nur?

Wann Büchereien geöffnet wer­den ist etwas ganz anderes!
Bibi schreibt:
„Wɪᴇ ᴡᴜɴᴅᴇʀᴠᴏʟʟ Iɴ Nɪᴇᴅᴇʀsᴀᴄʜsᴇɴ ᴏ̈ғғɴᴇɴ ᴅɪᴇ ᴇʀsᴛᴇɴ Bᴜᴄʜʜᴀɴᴅʟᴜɴɢᴇɴ ᴡɪᴇᴅᴇʀ Uɴᴅ ᴀᴜᴄʜ ʙᴇɪ ᴍɪʀ ɢᴇʜᴛ ᴇs ᴠᴏʀᴀɴ. Tʀᴏᴛᴢ ᴇɪɴɪɢᴇʀ Vᴇʀᴢᴏ̈ɢᴇʀᴜɴɢᴇɴ ᴀᴜғɢʀᴜɴᴅ ᴅᴇʀ Cᴏʀᴏɴᴀᴋʀɪsᴇ ɪsᴛ sᴄʜᴏɴ ᴍᴏʀɢᴇɴ ᴅᴀs Lᴇᴋᴛᴏʀᴀᴛ ﹠ Kᴏʀʀᴇᴋᴛᴏʀᴀᴛ ғᴇʀᴛɪɢ.”
comment image

Seit dem 20.04.2020 kön­nen in ganz Nieder­sach­sen alle Buch­hand­lun­gen wieder öff­nen und die aller­meis­ten haben dies auch getan! Die haben noch nicht ein­mal die 800 qm-Regelung!
Das Lek­torat und Kor­rek­torat waren jet­zt 3 Monate dabei ihren Schund zu richt­en!
Na mal sehen, wann das The­ma wieder aufkommt! 😉

Hier der Beweis das Bibi wieder fan­tasiert, man kann auch sagen lügt!
comment image

(https://www.boersenblatt.net/2020–04-20-artikel-corona-krise__ab_wann_buchhandlungen_wieder_oeffnen_duerfen-die_laenderregelungen_im___berblick.1848971.html)

Her­zlich willkom­men bei CRUSES Buch­hand­lung – Han­novers ältester Buch­hand­lung!
AKTUELL:
Ab Mon­tag, den 20.04.2020, sind wir wieder in bei­den Läden für Sie da!”

Ste­ht auf der Inter­net­seite des Buch­ladens, den Bibi abfo­tografiert hat!
(https://www.genialokal.de/buchhandlung/hannover/cruses/)

Botulina
Botulina
Antwort an  Selber Außen
5. Mai 2020 00:22

Vielle­icht haben wir BiBi auch unter­schätzt und sie hat nicht zufäl­lig von „Büchereien” geschrieben, um das Veröf­fentlichungs-Dra­ma bess­er aufrecht erhal­ten zu kön­nen. In der Hoff­nung, dass kein­er merkt, dass die Buch­hand­lun­gen längst geöffnet haben (denn alle außer BiBi sind ja aus ihrer Sicht geistig etas eingeschränkt und kriegen nicht mit vom Welt­geschehen) und sie in ihrer Sit­u­a­tion bemitlei­det, obwohl Büchereien für eine Veröf­fentlichung ja völ­lig irrel­e­vat sind (und sich die Frage stellt, warum der Schinken dort über­haupt im Pro­gramm sein sollte…).

Sie bleibt ja mit allem sehr vage ( „ᴏ̈ғғɴᴇɴ ᴅɪᴇ ᴇʀsᴛᴇɴ Bᴜᴄʜʜᴀɴᴅʟᴜɴɢᴇɴ ᴡɪᴇᴅᴇʀ”) – sie schreibt nicht ab wann, möchte aber natür­lich den Ein­druck erweck­en, als wäre dies ger­ade heute erst passiert.
Wider­lich abge­zock­te Per­son, die entwed­er lügt, oder die Dinge so for­muliert, dass das Gegenüber von anderen Sachver­hal­ten aus­ge­hen muss.
So etwas lernt man nicht von heute auf mor­gen, diese „Werte” müssen ein Leben lang eingeübt und gepflegt wor­den sein (Call­cen­ter­jobs, Dom­i­na, unzäh­lige MLM-Pro­jek­te mit über­teuerten und wert­losen Pro­duk­ten, wert­lose Zer­ti­fikate etc. haben BiBi gestählt), um einem so selb­stver­ständlich über die Lip­pen kom­men zu kön­nen, dass man sie „sel­ber” glaubt…

Checker
Checker
5. Mai 2020 16:22

Jo, heute gibt es ein kleines Heul­video. Sie heult vor Freude…oder vor Selb­st­mitleid. So ganz klar ist das nicht. Sie war sich nicht ganz sich­er ob sie das Video machen soll…aber es ist so ver­dammt wichtig(da wäre ich mir dann auch nicht sich­er, wenn es soooo wichtig ist). Außer­dem sei es auch mal gut, sie so ange­grif­f­en zu sehen…gleichzeitig ist sie aber ger­ade auch total hap­py und ver­dammt stark. Was denn nun?
Aber ihre wichtig­sten Nachricht­en:
‑Seid so wie ihr seid(deshalb dok­tert Bibi auch immer an ihrem Image rum und ver­dreht alles. Auch in dem Video sieht man mal wieder kaum eine Falte im Gesicht…Filtern sei Dank. So ist sie halt. Heuch­lerisch.).
‑Sucht das Glück in euch selb­st und nicht in der Bestä­ti­gung durch andere(Jo, Bibi. Auf welch­er Plat­tform bist du da ger­ade nochmal unter­wegs? Ach­ja, Insta­gram. Die Plat­tform für all jene, die keine Bestä­ti­gung von außen suchen.)
‑Glaubt an euch und ihr seht, eines Tages werdet ihr belohnt(klappt bei Bibi pri­ma).
‑Kar­ma, Kar­ma, Kar­ma (is a bitch).
Schon erstaunlich, wie jemand, der doch die ganze Zeit nach eige­nen Angaben so wahnsin­nig viel Zus­pruch bekommt, nach 1 oder 2 realen Nachricht­en plöt­zlich total aufgelöst ist. Man sollte fast meinen, sie würde son­st gar nicht so viel Zus­pruch bekom­men. Aber dann hätte sie ja jahre­lang gelogen…das kann nicht sein.

Und weil sie ger­ade so gut drauf war, hat sie auch gle­ich mal per Video mit ein­er der vie­len Ver­trieb­sagen­turen abgerech­net. Da hat­te sie kein gutes Bauchge­fühl gehabt und das wäre jet­zt auch nichts geworden…aber die böse, böse Agen­tur soll sich da bloß nichts drauf ein­bilden, denn es gibt ja noch tausende andere solche Agenturen(da hat es Bibi denen aber mal so richtig gegeben!). Gab es nicht auch mal jede Menge Verlage…aber sie hat sich den raus­ge­sucht, der zu ihr am besten passte? Wer muss sein Buch jet­zt nochmal im Selb­stver­lag raus­brin­gen?
„Es gibt ganz viel schwarze Schafe, die sich immer toll darstellen und so tun als wären sie die einzi­gen. Aber wenn man sich die Mühe macht udn im Inet nach­schaut, find­et man auch ganz viele andere Ansprech­part­ner.”. Ja, mir ist da let­ztens auch so eine Per­son über den Weg gelaufen…die wollte mir tat­säch­lich mit GENAU dieser Masche irgend­was über Cyber­mob­bing für Erwach­sene verkaufen…und ein Buch! Die war sog­ar noch dreis­ter und hat vor solchen Men­schen selb­st gewarnt um sich durch Fin­ger­point­ing selb­st unverdächtig zu machen. Dreist, oder?
„Am Ende find­en sich dann auch immer die Men­schen die zusam­menge­hören”. Sie und Mut­ti gegen den Rest der Welt.

Eines ste­ht jeden­falls fest: Bibi geht nervlich jet­zt so richtig auf dem Zah­n­fleisch. Wie ich vor Monat­en bere­its sagte, ist das ihr let­zter Pfeil im Köcher(und das ist ihr schmerzhaft bewusst). Geht das jet­zt auch noch daneben, wird es nichts mit dem Influ­encer- und Berater-Fame und sie muss sich wohl tat­säch­lich zu ehrlich­er Arbeit auf Min­deslohn­ba­sis und fol­gen­der Altersarmut(bei den weni­gen Beitrags­jahren) herun­ter­lassen. Und aus­gerech­net da sprin­gen ihr nicht nur der Ghost­writer und der Ver­lag son­dern auch noch die Haus­presse und die Ver­trieb­sagen­tur ab. Und dann wollen etliche Leute noch nicht mal in den Danksa­gun­gen erwäh­nt werden(verdammt, wom­it soll sie dann die leeren Seit­en füllen?) und die Insta­gram­mer reagieren auch nicht auf ihre Anbiederungsver­suche. Das kratzt übelst am Nervenkostüm…zumal man das Buch ja nicht noch ewig weit­er ver­schieben kann. Irgend­wann fällt Coro­na als Ausrede schließlich mal weg…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
5. Mai 2020 16:33

es war eine mis­chung aus mak­aber und lächer­lich. da rät eine bin­ca „falls jemand auch ein buch schreiben wolle” sollte er)sie sich die part­ner ganz genau anschauen und man solle aufs bauchge­fühl hören.

nö, bian­ca. man soll auf das hören was dir offen­sichtlich fehlt: ver­stand.

bian­ca, auch wenn du für sich­er kleines hon­o­rar gebauch­pin­selt wirst von ein­er lek­torin, die sich wün­scht in dem büch­lein erwäh­nt zu wer­den, ist dies kein kom­pli­ment. im gegen­teil. da trifft wirk­lich wer sich tre­f­fen soll. (deine wörter.…worte sind es nun wirk­lich nicht)

Dallas
Dallas
Antwort an  Checker
5. Mai 2020 18:35

Das Bibi bekommt träglich tausende E‑Mails von Ver­la­gen und tausende Kom­mentare. Viel mehr als hier in diesem Blog. Schaut auf Insta­gram und Face­book oder ihre Home­page. Tausende loben sie, freuen sich auf das Buch.

Das Bibi ist völ­lig am Ende. Sie hat nicht die Kraft das Buch fer­tig zu machen, dreht sich seit Monat­en im Kreis. Vielle­icht gibt ihr Mut­ti kein Geld mehr oder alle sagen, dass Buch ist Kacke. Dem Bibi wird däm­mern, dass das Buch der näch­ste Super­flop wird und davor hat sie große Angst.

Sie ist über 40, sieht aus wie knapp 60, und hat in ihrem Leben NICHTS erre­icht. Durch Coro­na ist die alte Mut­ter so gut wie Pleite, wird die näch­sten Jahre nichts mehr rein­holen kön­nen. Für das Bibi heißt das: Alter­sar­mut mit 40!

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
6. Mai 2020 01:43

Ich habe mich beim Anse­hen des Videos gle­ichzeit­ig von außen Selb­st betra­chtet, kommt es doch äußerst sel­ten vor, dass man selb­st von den Trä­nen ein­er anderen Per­son völ­lig ungerührt bleibt.

Aber genau das war der Fall und ich habe mich gefragt, warum. Diese unheil­volle Mis­chung aus Selb­st­mitleid und gle­ichzeit­igem Tri­umph, deklar­i­ert als Freuden­trä­nen, in Abwech­slung gepaart mit Umschal­ten zum üblichen besser­wis­serischen Verkauf­sprogamm, hastiger Ideen­flucht in die Par­al­lel­welt von Biancis­tan, ließen ein­fach nur einen befremde­ten Beigeschmack zurück, ohne jegliche pos­i­tive Rührung aufkom­men zu lassen.

Obwohl ich BiBi ihre Selb­st­mitlei­dträ­nen dur­chaus abnehme (wenn sie mit jeman­dem Mitleid hat, dann mit sich „sel­ber”)- sel­ten haben mich Trä­nen weniger berührt und mehr befremdet um nicht zu sagen abgestoßen.

Dieses Videodoku­ment veröf­fentlicht, um zu zeigen, „dass nicht alles Gold ist was glänzt”?! Auf den Gedanken, dass es bei BiBi „läuft”, wie sie und immer wahr machen möchte kom­men echt nur hoffnugs­los ver­strahlte Bewun­der­er ihrer Per­son, die BiBis „home sweet home”-Gesäusel, ihr per­ma­nentes Erfol­gsaf­fir­mieren und ihre Stock­photoflut für bare Münze nehmen. Ist doch logisch, dass man kein zufriedenes Leben führen kann, wenn an allen Eck­en und Enden die Real­ität an den Eckpfeil­ern der Traumwelt rüt­telt, obwohl man sich heftig dage­gen stemmt, ein Pro­jekt nach dem anderen erfol­gs­los in den Sand geset­zt wird und ver­bran­nte Erde zurück­bleibt.

wie @Robina schreibt, die „Lek­torin” wird sich einen eige­nen Vorteil von der Nen­nung ihres Namens erhof­fen, nach­dem sie von BiBi sicher­lich für ihre Dien­ste nicht fürstlich ent­lohnt wurde udn sich die Sache für sie auf ein­er anderen Ebene bezahlt machen muss (und selb­stver­ständlich bietet es sich an, dies altru­is­tisch zu verklei­den, um das Hon­o­rar nicht noch mehr gedrückt zu bekom­men).
Wenn sie da mal nicht ent­täuscht wer­den wird. Ich bin ges­pan­nt, wie lange es dauern wird, bis auch die hochgelobte Lek­torin Kathi unsere BiBi durch­schaut, von BiBi unter Schimpf und Schande davonge­jagt und ver­teufelt wird.
Bis jet­zt hat es außer Mut­ti kein­er länger mit BiBi aus­ge­hal­ten, früher oder später hat sie jeden über­vorteilt und ver­grault.
Es wer­den Wet­ten angenom­men 🙂

Und ja, es find­en sich häu­fig die Men­schen, die zusam­men­passen. Das heißt nicht, dass sich diese auch gut ver­ste­hen oder gar sich ergänzen, son­dern kann auch bedeuteten, aus dem­sel­ben Holz geschnitzt zu sein. Halb­sei­den find­et halb­sei­den, Prof­i­teur wird von anderem Prof­i­teur aufs Kreuz gelegt…

*

comment image

*

Botulina
Botulina
6. Mai 2020 02:08

*

comment image

*

Erin­nert sich eigentlich jemand von Euch, was es mit dem Badeanzug auf sich hat­te, dass dieser so the­ma­tisiert wurde? Kann ich mich gar nicht daran erin­nern…
Zumal BiBi sich in Dusche/ Bade­wanne ja nicht auss­chließlich im Badeanzug präsen­tierte (ich erin­nere an die wenig appeti­tliche, fotografisch vielz­i­tierte Rasier­szene in der Bade­wanne).

*

comment image

*

comment image

*

comment image

*

Und ja, sein­erzeit wurde her­zlich über einige von BiBis Geschicht­en gelacht. Aber auch nur deshalb, weil man sie für maß­los über­triebene lustige Märchen hielt (absur­der­weise waren diese Sto­ries wohl das Wenige, was BiBi tat­säch­lich einiger­maßen wahrheits­ge­treu wiedergegeben hat 🙂 ).
Mit der Ken­nt­nis des ern­sten und men­schen­ver­ach­t­en­den Hin­ter­grun­des, wären diese Geschicht­en sich­er kri­tis­ch­er betra­chtet wor­den:

*

comment image

*

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
6. Mai 2020 02:37

@botulina

die go*gle schreibt.….es war wohl eine wochenauf­gabe, das kör­per­liche der jew­eili­gen bewohn­er (durch ertas­ten?) zu erler­nen. bian­ca und co mussten sich dafür in badeanzug/badehose auf ein podest stellen und „befum­meln” lassen.
bian­ca weinte wohl bei dieser auf­gabe

(ich kon­nte mich auch nicht mehr erin­nern)

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Robina Hütchen
6. Mai 2020 06:09

Genau, es war eine Wochenauf­gabe, wo die Frauen Bikini/Badeanzug anziehen mussten, blind tas­ten und den anderen so erken­nen.

Ich frage mich allerd­ings, wo die Schreiberin der Zeilen, dass sie ger­ade BB15 ansieht, bei Tag 52 ist, wo sie die Sendung gefun­den hat. Bei sixx ist BB15 nicht­mehr zu find­en.

Botulina
Botulina
Antwort an  NurEinGast
6. Mai 2020 10:16

@Robina – danke, hat­te ich gar nicht mehr auf dem Zettel…

@Gast – Unter https://www.joyn.de/serien/big-brother-dpaeypjk428i find­est Du die alten Fol­gen bei Joyn.
Sollte der Link bin­nen kürz­er­er Zeit nicht mehr funk­tion­ieren (der kür­zlich gepostete Link zum „Ren­ntier” funk­tion­iert auch nicht mehr, das entsprechende Video ist aber noch aufruf­bar, lediglich „ver­legt”) musst Du halt „manuell” bei Joyn suchen 🙂

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Botulina
6. Mai 2020 10:19

danke, am pc funkt es bei mir nicht mit joyn

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
6. Mai 2020 10:15

Ich ver­ste­he vor allem nicht das Ver­ständ­nis dafür, dass Bibi das nicht machen wollte mit dem Hin­ter­grund, dass es ihrer Kar­riere als Fit­ness- und Ernährungscouch schaden kön­nte. Das ist ja genau­so, wie wenn jemand sagen würde: „Ich habe voll­stes Ver­ständ­nis dafür, dass mein Dro­gen­ber­ater mir nicht gesagt hat, dass er selb­st dro­gen­süchtig ist und das Zeug auch noch vertickt”.
Natür­lich ruiniert sowas die Glaub­würdigkeit auf diesem Geschäftsfeld…aber das auch ver­dammt nochmal zu recht. Ich will es wis­sen, wenn mir ein­er Wass­er predigt und selb­st Wein säuft…und ich verteidige/unterstütze ein solch­es Ver­hal­ten doch nicht noch.

Aber Bibi ist da natür­lich ein gebran­ntes Kind. Schließlich dürfte ihr Name ja auch schon im Bere­ich Mode ziem­lich ver­bran­nt sein. Kommt ja nicht von unge­fähr, dass eine Über­nahme des müt­ter­lichen Geschäfts wohl keine Option zu sein scheint(und das obwohl sie sich offen­bar für Mode inter­essiert). Jet­zt mal davon abge­se­hen, dass der Laden eh nicht mehr so gut laufen dürfte(dank Ama­zon und Co.), ist es für Bibi natür­lich nicht ger­ade vorteil­haft, wenn man bere­its den Ruf hat, mehrfach und gezielt gefälschte Marken­klam­ot­ten verkauft zu haben. Eventuell hat sie in der Branche als Wieder­hol­ungstä­terin sog­ar gerichtlich­es Berufsver­bot.

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
6. Mai 2020 07:59

Immer sind die anderen Schuld. Der Ver­lag war inkom­pe­tent, der Buchver­trieb am Anfang schon komisch und ein schwarzes Schaf. Vielle­icht ist das Buch wirk­lich Schund. BiBi, gib es doch ein­fach auf und suche Dir einen ordentlichen Job. Seit über einem Jahr wer­den wir nun schon hinge­hal­ten. Das wird doch nix mehr. Sehe es ein. Und den Rat­ge­ber für Nahrungsergänzungsmit­tel braucht auch kein Men­sch.

Checker
Checker
6. Mai 2020 10:00

Bibi will jet­zt täglich einen hal­ben Liter Seleriesaft trinken. Bei der Erstverkos­tung find­et sie, der schmecke nicht schlecht und sie ste­he ja eh auf den Seleriegeschmack. Ihr Blick dabei wirkt aber eher als hätte sie ger­ade in eine Zitrone gebis­sen oder abge­laufene Milch pro­biert.

Wie dem auch sei, natür­lich ist die wun­der­same Heil­wirkung, der Bibi da hin­ter­her­läuft wieder von irgen­deinem Ernährungs­gu­ru her­beigeschrieben worden(selbstredend ohne wis­senschaftlichen Hin­ter­grund und Studien)…und natür­lich ist der Trend auch schon mehr als 1 Jahr alt. Bibi ist da ja immer etwas spät dran. Bei ihr als jeman­dem, der aus der Ernährungs- und Gesund­heits­branche kommt, dauert es halt etwas länger bis man „state of the fake art” ist. Sie propagiert es immer erst, wenn es schon von anderen wider­legt wurde…und, oh Wun­der:
https://www.welt.de/icon/fitness/article190457665/Selleriesaft-Wie-gesund-ist-das-fluessige-Gemuese.html

Eine kurze Frage hätte ich allerd­ings noch. Nimmt sie den hal­ben Liter jet­zt wirk­lich zu sich 30 Minuten bevor sie ihr täglich­es, mor­gendlich­es Zitronenwasser(trinkt sie laut dem gle­ichen Video ange­blich nach wie vor. Wie gesund will sie denn noch wer­den?), den Kaffe und neuerd­ings ange­blich auch noch den Matcha trinkt? Und wie oft läuft sie eigentlich auf die Toi­lette? 😉

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
6. Mai 2020 10:31

ich las den gle­ichen artikel, ihr in diesem fall sel­l­erie­gu­ru heißt wohl „david”, wurde gehypt, ist kein medi­zin­er oder „vorge­bildet” – schrieb aber büch­er über die heilung fast jeden organes.

na, jet­zt kauft sich bian­ca wohl erst mal einen entsafter.….., dann gibt es statt „first cof­fee”, oder spon­tan ins­ta- matcha.…..eben jet­zt stau­densel­lerie *lacht.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
6. Mai 2020 10:48

nach­trag: da bian­ca ja stets und stetig so viele men­schen schreiben, sie warm gebet­tet ist bei ihren vie­len freunden.….weshalb ist sie dann genötigt der „welt” jeden kleinen pups per „inste­grimm” zu erzählen, oder zu fab­u­lieren. armes, lach­haftes bian­calein..
.…
da stimmt nichts, alles ist „smoke in the mir­ror”. meinen respekt hätte sie, sollte sie endlich mal pro bono helfen oder als ungel­ernte arbeit­skraft mini­jobben.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
6. Mai 2020 19:12

Nur gut das Bibi nicht arbeit­et, denn was sie so jeden Mor­gen alles zubere­it­en muss, da ist man ja schon mal 2 Stun­den beschäftigt.
1. Zitro­nen­wass­er vom eige­nen Baum
2. 1/2 Liter selb­st­gemacht­en Sel­l­eriesaft. Man soll ja zwar kein Wass­er hinzugeben, auch vorher nichts zu sich nehmen, danach 1/2 Stunde nichts zu sich nehmen. Bei Bibi ist es Brei mit Wass­er, längst auch keine 0,5 Liter, aber Bibi macht das so nach eigen­em Gus­to! Ganz nach Bibis Manier, ich mache mir die Welt… Und wenn andere das kri­tisieren, dann sind es Hater!
3. Matcha
4. Por­ridge
5. Toast, ganz wichtig mit Chi­asamen!!!!
6. Kaf­fee
7. Pillen und Kapseln
8. Smooth­ie
9. Nasen­spülung

UND ALLES IST WICHTIG UND GESUND! BASTA!

Habe ich etwas vergessen? 😉

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
6. Mai 2020 19:25

ja, „cof­fee first” oder „to go”.….der muß noch dazwis­chen gepackt wer­den 😉

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Robina Hütchen
6. Mai 2020 19:29

Tschuldigung, ich hat­te Kaf­fee geschrieben… 😉

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
6. Mai 2020 20:12

ich wollte mich gepflegt biancinisch aus­drück­en, sie denglis­cht doch

déjà vu 😉

Botulina
Botulina
Antwort an  Selber Außen
7. Mai 2020 02:29

@Selber – Du hast unafge­taute Tiefkühl­früchte vergessen (die BiBi auf ihren Stock­pho­tos immer ganz „yum­my” find­et 🙂 ).

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
7. Mai 2020 02:26

Sehr amüsant, dass Ernährungs­doofie BiBi tat­säch­lich gedacht hat, man könne Sel­l­erie mix­en und dieser würde dann flüs­sig wer­den.

Ich kann mir ja keinen schlim­meren Start in den Tag vorstellen, als ekli­gen Sel­l­erie zu mir zu nehmen. Und wie @Checker schreibt – auch für BiBi gibt es dem Gesicht­saus­druck nach zu urteilen offen­sichtlich eben­falls kaum Ekligeres 🙂
Ver­mut­lich soll man das wider­liche Zeug aus dem Grund auf leeren Magen trinken, dass sich im Anschluss kein Magen­in­halt entleeren kann…

Bei BiBi kom­men beim Stich­wort „Entsafter” vor meinem inneren Auge ja lei­der ganz andere unan­genehme Bilder aus ihrer Zeit aus dem hor­i­zon­tal­en Gewerbe… igitt… ich will das mir das nicht vorstellen… kriege die Bilder nicht mehr aus meinem Kopf…

(By the way – ver­sucht mal bei ebay-kleinanzeigen einen Entsafter zum Verkauf einzustellen – gar nicht so ein­fach 🙂 Muss erst manuell von ebay freigeschal­tet wer­den.
Vor diesem Ver­such hat­te ich der­ar­tige Bilder nicht im Kopf…

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Botulina
7. Mai 2020 10:15

Warum man zu dem Saft kein Wass­er vewen­den muss, liegt auf der Hand: Stau­densel­lerie beste­ht zu 90% aus Wass­er

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
7. Mai 2020 02:41

Der leckere (und pos­i­tive) Start in den Tag – wet­ten, das zieht sie nicht lange durch? 🙂

*

comment image

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Botulina
7. Mai 2020 10:37

Also ich hätte da auch noch etwas, was leichter runter geht als fas­riger Sel­l­eriemus aus dem Smooth­iemak­er!

Japanis­che Wasserkur: Darum soll­test du mor­gens warmes Wass­er trinken
(https://www.wunderweib.de/morgens-warmes-wasser-trinken-darum-ist-die-japanische-wasserkur-so-gesund-98688.html)

GAAANZ WICHTIG, ein Tipp von „wunderweib.de”, kön­ntest Du auch gle­ich in Deine Hash­tags mit aufnehmen, #wun­der­weib!

Drin­gend lesen Bibi! Aus­pro­bieren, sagen wir mal so 15–20 Jahre und dann berichte uns bitte davon oder schreibe ein „Buch”, „welch­es” Dir als „Autorin” ja „sel­ber” leicht fall­en wird, „wo” Du davon so viel ver­stehst und Dein Lek­torat & Kor­rek­torat pro Seite nur zwei Arbeit­stage benötigt!

Ach ja, noch eine Nach­frage:
Das Lek­torat & Kor­rek­torat ist drin­gend von­nöten, merkt jed­er der Deine „sel­ber” geschriebe­nen Zeilen lesen muss, „wo” Du Dir aus­denken „tust” oder „wo” Dir „Mod­er­a­torin” zuhört…
Aber wieso braucht Frau #pow­er­girl eine Ver­trieb­sagen­tur, „wo” sie doch alles „sel­ber” „tut”?

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
7. Mai 2020 11:48

…selb­stre­dend macht sie alles „sel­ber”. mehrfach. oft. so wie auch das schon sagenum­wobene lay­out niedrig geschätzt 5x fer­tig war (wir erin­nern uns, das buch, „wo” uns inter­essieren sollte) und schon viele monate immer mal wieder „anstand”.

würde jedes erstlings„sachbuch”.…..derart schlampig und zeitraubend veröf­fentlich, klar mit lesung und so, wäre das ding unbezahlbar

ich bin ges­pan­nt, was uns da an genius blüht, im #sachbuch.…irgendwann
🙂 ☺️:-)

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Robina Hütchen
7. Mai 2020 13:32

Damit nie­mand ver­wech­selt, was was ist! 😀
Ich hoffe ja sehr inständig das der „Rat­ge­ber”, mit den Bild­chen im „Buch”, auch so ein­deutig beschriftet ist und Bibi nicht wieder sooooooooooooo viele Nach­fra­gen hat!
comment image

NurEinGast
NurEinGast
7. Mai 2020 10:13

Nach­dem die Ernährungs- und Gesund­heit­sex­per­tin hier mitlist, ein klein­er Hin­weis, wie sinn­los manche Nahrungsergänzun­gen sind bzw. dass es ein­fach mit aus­ge­wo­gen­er Ernährung auch gin­ge. Durch die Nahrungsergänzungsmit­tel, hat man schnell eine „Über­dosierung” beisam­men. Anhand von Vit­a­min C möchte ich das Beispiel anführen (über­flüs­siges Vit­a­min C wird über den Harn aus­geschieden, also zahlt man für die Kloschüs­sel *lach*)

Was ist der Tages­be­darf an Vit­a­min C?

Die emp­foh­lene Zufuhr für Vit­a­min C liegt laut Deutsch­er Gesellschaft für Ernährung (DGE) bei Jugendlichen ab 15 Jahren und Erwach­se­nen zwis­chen 90 und 110 Mil­ligramm pro Tag.

Juice+ (das sie jeden Tag zum Früch­stück ein­nimmt)
Obstauslese: 2 Kapseln, 73mg Vit. C
Gemüseauslese: 2 Kapseln, 56mg Vit. C
Beer­e­nauslese: 2 Kapseln, 29mg Vit. V

158mg Vit. C

Dann nochb das tägliche Zitro­nen­wass­er

1 Zitrone 53mg Vit. C

Sinnlose Geld­ver­schwen­dung, die dem Immun­sys­tem nicht wirk­lich weit­er hil­ft.
Aus­ge­wo­gene Ernähru­ing ohne Nahrun­sgergänzun­gen ist immer noch am Gesün­desten. Außer der Arzt stellt einen Man­gel fest. Der Ver­shreibt einem dann das Richtige. Aber nicht selb­st nach Gut­dünken Nahrungsergänzun­gen ein­wer­fen.

Susanne Pohl
Susanne Pohl
7. Mai 2020 14:53

Ich inter­essiere mich sehr für dein Buch und habe bei der Suche danach deine Home­page gefun­den. Bei Ama­zon finde ich es nicht und hier hab ich trotz suche eben­so keine Bestell­seite gefun­den. Wo kann ich das Buch beziehen und was kostet es?

Liebe Grüße von Susanne

P.S. ich fand dich bei BB spitze

NurEinGast
NurEinGast
7. Mai 2020 17:51

Bitte das Video heute von der Sto­ry von 15:45 hier spe­ich­ern. Der hochkr­minelle Blog ist wieder an vielem Schuld .…

Checker
Checker
Antwort an  NurEinGast
7. Mai 2020 19:45

Hmmm, Bian­cas Tag startet also grau und schwarz(und das, obwohl es doch tausende Ver­trieb­sagen­turen gibt). Aber dann ging es aufwärts, weil sich gle­ichzeit­ig gle­ich 3 große Agen­turen gemeldet haben. Bei Bibi läuft es halt.
Lei­der ist das mit dem Self­pub­lish­ing aber nicht so easy, wegen des Blogs. Und auch wegen des Blogs gibt es das neue Buch jet­zt nicht als E‑Book…damit der Blog das nicht kopieren kann. Aber antiquierte Papier­büch­er sind eh bess­er und sym­pa­this­ch­er, wegen der geilen Lesezeichen(für den Rest der Welt waren die eigentlich immer nervig…aber für Bibi sind sie ein wichtiges Verkaufsfeature)…außerdem ist das auch viel geil­er mit bun­ten kleinen Bild­chen und wenn man sich das Buch in die Küche stellen kann(E‑books gehen nicht mit Bildern und in die Küche kann man die Rezepte auch nicht stellen, denn E‑Books haben ja keinen Stand­fuß und ein Druck­er ist ja auch in kaum einem Haushalt zu find­en. Und es macht auch viel mehr Spaß sich die Links ihres Rat­ge­bers abzuschreiben statt ein­fach draufzuk­lick­en).

Bin mal ges­pan­nt, wann sie wieder mit Vorverkauf, dubiosen Gewinn­spie­len und DCMH anfängt…jetzt, wo der große Erfolg zum Greifen nah ist. =)

Und da sie dachte, heute sei Fre­itag, kündigt sie das Ganze für mor­gen nochmal an(jetzt kriegen wir also schon eine Vor­war­nung, wenn Bibi mal wieder eine neue Runde in der End­loss­chleife dreht).

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
8. Mai 2020 07:28

hat­te nicht damals (ich habe ein schlecht­es zeitgefühl).….der für den inhalt des „kochbuch­es” maßge­blich ver­ant­wortliche christian.….dem blog die dat­en zur ver­fü­gung gestellt? irre ich??

da waren die bei­den wohl schon wen wun­dert es zer­strit­ten.

Botulina
Botulina
Antwort an  NurEinGast
8. Mai 2020 02:34

Bite stellt auch unbe­d­ingt das Video im Inste­grimm-Post (auch auf FB) von 13h – zum The­ma, warum es kein e‑book geben wird.
Diese ganzen absur­den Begrün­dun­gen wie von @Checker bere­its doku­men­tiert, sind archivierenswert.
BiBi lebt im vorigen Jahrhun­dert, wenn sie glauben machen möchte, die von ihr geschilderten Begrün­dun­gen seien ursäch­lich dafür, nun vorge­blich auf ein e‑bokk verzicht­en zu wollen 🙂
Zumal sich­er schon bald wieder vergessen, nach­dem BiBi nun 2h später wieder Hof­fun­gen auf eine tolle Ver­trieb­sagen­tur hegt. (Mal sehen, wie lange es dauert, bis BiBi sich wieder neg­a­tiv ernüchtert äußern wird…).
Der wahre Grund wird gewe­sen sein, dass sich Veröf­fentlichung­sprob­leme via e‑book ohne dazwis­chengeschal­tete Agen­tur aufge­tan hat­ten und BiBi ver­suchte, diese mit neuer­lichen Märchen zu verk­lären…
Aber nun wo die 3 tollen Alter­na­tiv­en in den Startlöch­ern ste­hen, die sich alle um BiBi reißen…

BiBi ver­sucht mit allem möglichen Stuss die Analogver­sion ihres Märchen­buch­es schönzure­den, ist ja ohne­hin vom old­school-stuff ja viel mehr begeis­tert, dass ich gerne anre­gen möchte, statt schnel­llebiger dig­i­taler Inste­grimm-Scheixxe, zukün­ftig ihre Botschaften per Brief­post oder per Fly­er an ihre Fol­low­er zu versenden.
Da freut man sich doch viel mehr, wenn man einen handgeschriebe­nen Brief von BiBi mit ihren neuesten Ergüssen im Briefkas­ten find­en würde um sich diesen dann gemütlich auf dem Sofa liegend zu Gemüte zu führen.

(Wobei ich die Assozi­a­tion von „gemütlich auf dem Sofa” in Kom­bi­na­tion mit BiBis Gruselmärchen/ übelschmeck­enden „Ernährungstipps”, eben­so unpassend finde, wie wenn BiBi dem geneigten Betra­chter regelmäs­sig „viel Spass” auf ihren vor Neg­a­tiv­ität triefend­en Seit­en wün­scht…)

Ramona
Ramona
8. Mai 2020 00:05

Wie ich bere­its in der Ver­gan­gen­heit hier ver­sprochen habe, werde ich Döhrings Buch kaufen, ein­scan­nen und dem Blog mailen. Scheiss auf das E Book. Allerd­ings glaube ich nicht mehr dran dass der Märchen Klas­sik­er dieser Trul­la je erscheinen wird.