guest
36 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Raphaela
Raphaela
12. Oktober 2020 10:30

Ich ver­ste­he das so. Bibi gibt zu dick zu sein und wird am Strand gefragt wann ihr Kind kommt. Aber sie ist mit ihrem Kör­p­er eins und dem dick­en Bauch. Schuld ist das 5 Jahre schlimme Cyber­mob­bing son­st wäre sie immer noch eine Sport­lerin. Aber der ganze Stress in den let­zten 5 Jahren. Ja toll dem­nächst ist der Blog noch am Kli­mawan­del Schuld. Bibi dann zeig Dich endlich ohne Fil­ter und bauch­frei wenn das alles kein Prob­lem ist. Dann glaube ich Dir alles im Pod­cast.

Digge Bibbi
Digge Bibbi
12. Oktober 2020 11:40

Eine wirk­lich absurde Pod­cast­folge, wenn man Bibi und ihr alter Ego ken­nt „Bibi, wie sie auf uralen Fotos ein­mal aus­sah” oder „Bibi als fremde Frau, wie sie gerne wahregenom­men wer­den möchte”.
Bibi war zu BB Zeit­en schon speck­ig, hat ihr unför­miges Äußeres auf­grund von ange­blich­er Raucher­en­twöh­nung beklagt (später sollte Dia­betis etc. Schuld daran haben).
Bibi war damals schon unsportich und bei der kle­in­sten Anstren­gung sofort außer Puste.
All dies ist weniger als 5 Jahre her.
Vor 1–2 Wochen war Ins­ta noch böse und ober­fläch­lich, heute wird es ange­blich seit einiger Zeit immer bess­er, da immer mehr übergewichtige Men­schen zu ihrem Kör­p­er ste­hen wür­den (nur Bibi nicht mit ihren ollen Fotos oder Stock­fo­tos fremder Frauen). Bibi würde – zusät­zlich zu all den anderen Fil­tern – ohne mit der Wimper(napp) zu zuck­en, auch begegeis­tert einen „Fet­tfil­ter” nutzen, um schlanker rüberzukom­men.
Diese Pod­cast­folge ist ein einziges Mantra an sich „sel­ber”.

Und das ist ver­mut­lich der generelle Trick in Biancis­tan: Bibi lügt zu egal welchem Lügen­the­ma aus­führlich matramäs­sig im stillen Käm­mer­lein vor sich hin, so lange bis sie ihre Lügen­sto­ries „sel­ber” glaubt.

Das einzige mögliche Körnchen Wahrheit ste­ht im Neben­satz:
Bibi behauptet, früher wohl sport­süchtg gewe­sen zu sein – bedeutet im Klar­text: ess­gestört.

Und dies ist noch immer der Antrieb für Pseu­do-Gesund­heits­geschafel, der Grund­stein für „Ernährung­sex­per­ten­tum”, Schmuu­usies und Low Carb,Nahrungsergänzungsmittel, Nuss­pli-Attack­en, Rüt­telplat­ten und Mas­sage.

Bibi hat in irgen­dein­er BB-Folge mal darüber gesprochen, schon immer gegen die Pfunde angekämpft zu haben (weil sie eben von Natur aus nie ein­schlanke Per­son war/ ist).
Nun sollen die bösen Mop­per dran schuld sein

Ramona
Ramona
Antwort an  Digge Bibbi
12. Oktober 2020 12:34

Nicht zu vergessen ist auch Döhrings Schild­drüse­un­ter­funk­tion, die auch am Übergewicht Schuld ist. Die meiste Schuld haben aber wir Hater. Diese Lügen­ba­ronin tickt echt nicht mehr richtig.

Der Doppel Mopper
Der Doppel Mopper
Antwort an  Digge Bibbi
12. Oktober 2020 22:42

Na ja,Bibis Logik ist halt Mop­ping macht mop­pelig 🙂

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
12. Oktober 2020 11:46

lol – BiBi
unsere Köni­gin der Retusche muss ger­ade laut auf­schreien, was den Gebrauch von Fil­tern bei Social Media anbe­t­rifft 😉

Ein­fach grandios – unser Sprach­tal­ent – Ver­leub­nun­gen hat unsere BiBi wieder erfahren.

Das ist echt Com­e­dy pur, was die da raushaut 😉

__________________
Karma_is_a_bitch

Checker
Checker
12. Oktober 2020 12:30

Also jet­zt mal davon abge­se­hen, dass sie ihr Intro drin­gend neu machen sollte…denn ganz so pos­i­tiv ist ihre neg­a­tive Reise, die ja eigentlich eine pos­i­tive Reise ist, also wenn nicht ger­ade doch neg­a­tiv, jet­zt offen­bar nicht mehr(wie man in den let­zten Wochen vernehmen musste)…ist es schon erstaunlich, was sie alles für absurde Ausre­den für ihre Faul­heit find­et.
Sie war ja mal fast sportsüchtig(wer es glaubt), aber das ist sie ja heute glück­licher­weise dank den Kri­tik­ern nicht mehr(gern geschehen). Der Blog hat sie qua­si aus der Selb­stver­nich­tung durch Sport befre­it.

Derzeit nimmt sie sich nur deshalb Auszeit­en vom Sport, weil ihr Kör­p­er ihr das sagt. Seit 5 Jahren. Min­i­mum.

Ihr Bauch ist ein Stress­bauch und kein Fettbauch…also genau wie ihre Beine, Arme…you name it. Schwanger ist sie allerd­ings nicht. Erle­ichterung.

Blahblah…sie hätte ster­ben kön­nen, wenn sie und ihr Kör­p­er nicht so stark wären. Wie oft denn noch?

Sie liebt ihren Körper(jetzt wohl Klei­der­größe 42+) und akzep­tiert sich so ger­ade HEUTE(selbst wenn sie ihn dann doch nicht so ganz liebt. Wie immer war der Pod­cast da ein wenig schiz­z­o­phren). Und diese Pod­cast­folge kommt an einem Tag raus an dem sich fol­gen­des bei Insta­grimm zuträgt:
comment image
Bibi nimmt also wieder irgen­dein Stock­pho­to, von ein­er schlanken, jün­geren Frau von hin­ten, welch­es sie darstellen soll…und ver­arscht damit sog­ar ihre gute Fre­undin „duni­i­i­i­i­i­i­i­ii”. So sieht ehrliche Selb­stliebe und Offen­heit in Biancis­tan 2020 aus.

Ich kann doch nicht hinge­hen und den Leuten ihr Übergewicht schönre­den und sie unter­stützen wollen, wenn ich gle­ichzeit­ig mit dem schlecht­esten Beispiel über­haupt vor­ange­he und Fil­ter und Stock­pho­tos sich auf mein­er Seite abwech­seln. Wie soll sowas denn jeman­dem helfen? Bibi selb­st dreht doch aktiv ständig an der „Fake-Beauty”-Schraube. Erst waren es OPs und Botox, dann mit­telschwere Pho­to­shop Verän­derun­gen, dann wur­den die Fil­ter immer krass­er und die Far­ben in ihren Bildern und Videos immer weniger…und jet­zt sind die Hälfte „ihrer” Bilder nur noch irgendwelche jün­geren, schlankeren Frauen mit Stränchen/Dutt von hin­ten als Bibi-Dou­bles. Sie lebt täglich das genaue Gegen­teil von dem, was sie in dem Pod­cast schildert. Erbärm­lich.

Aber immer­hin find­et sie selb­st die Pod­cast­folge „sehr, sehr wertvoll”. Wenig­stens eine. Meine Mei­n­ung: Ich habe in Toi­let­ten schon Sachen gese­hen, die waren wertvoller als diese ober­fläch­liche Fake-Scheiße. Bibi set­zt sich offen­bar wirk­lich daheim hin und denkt darüber nach, was denn jet­zt gut für ihr Image rüberkom­men könnte…und macht das dann. Dabei ignori­ert sie vol­lkom­men, ob sie das Gesagte auch selb­st lebt, ob es irgend­wie glaub­haft ist oder Sinn ergibt. Es geht nur um den Schein und es ist ihr auch vol­lkom­men egal, was sie psy­chol­o­gisch damit anrichtet, wenn Leute dahin­ter kom­men, dass sie nur von ihr ver­arscht wur­den.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
12. Oktober 2020 14:46

bian­ca ist schlichtweg krank. eine soziopathin.…eine immer ver­wirrtere und ver­wirren­dere frau. (bis­lang noch ohne aluhut, aber vielle­icht sind dem­nächst daran auch wir fans „schuldig”, (äußerun­gen über das böse böse land gab es ja zu hauf von ihr und mud­dern) wegen „dauer-ver­leub­nung” und so).

Botulina
Botulina
12. Oktober 2020 14:39

BiBi denkt offn­sichtlich nach wie vor, Bil­dauss­chnitte wür­den vor Nachver­fol­gung schützen:

https://ibb.co/Y2ntMB9
https://unsplash.com/photos/QxxjHv9zF5A

Und so sieht die tat­säch­lich abge­bildete Frau von vorne aus:

https://ibb.co/QX8V5S6
https://unsplash.com/photos/OnxKvLS0UUo

Ich würde mal sagen – es gibt nicht den Hauch ein­er Ähn­lichkeit mit unser­er BiBi, die sich, ihre aus der Form ger­atene Fig­ur und ihr Gesicht, ihren ganzen Kör­p­er ange­blich aus ganzem Herzen liebt und akzep­tiert…
Dies ist der Dank, den sie ihrem Kör­p­er zollt: näm­lich diesen auf der ganzen Lin­ie zu ver­leug­nen und kom­pro­miss­los nach außen durch ästhetisch ansprechen­dere Per­so­n­en zu erset­zen.

Jens
Jens
Antwort an  Botulina
12. Oktober 2020 20:22

Ich gehe nach Feier­abend auf den Blog und habe direkt gute Laune. Ich habe mich wieder köstlich amüsiert darüber wie ihr alle Bibi mit wenig Recherche ent­larvt habt.

Bibi‘s Opa
Bibi‘s Opa
12. Oktober 2020 16:45

Bibi find­et Fil­ter scheiße, weil sie ihren Kör­p­er akzep­tiert…

DA4A149F-422C-40C2-930D-A7FF51197DBC.jpeg
Checker
Checker
12. Oktober 2020 18:26

Ich glaube übri­gens zu wis­sen, wie ihr Kör­p­er ihr mit­geteilt hat, dass er derzeit keinen Sport möchte. Sie musste dann immer ganz schw­er atmen, hat geschwitzt und ihr wurde warm. Sowas kan­nte sie son­st nicht von sich vom Sport(also den 33Jahren Spitzen­tanz)… 😉

R.S.
R.S.
12. Oktober 2020 20:31

Von Mar­cel Adler hört man nichts mehr. Kann es sein, dass seine juris­tis­ches Vorhaben gegen Bian­ca gescheit­ert ist?

Checker
Checker
Antwort an  R.S.
12. Oktober 2020 21:44

Zu ein­er Entschei­dung wird es da so schnell nicht kom­men. Das Bibi aber mit der frag­würdi­gen Sto­ry, dass sie keine Druck­erei find­et, die A5 kann, ihre Buchveröf­fentlichung qua­si auf unbes­timmt ver­schoben hat, würde ich genau diesem juris­tis­chen Vorhaben zuschreiben. Son­st fällt mir näm­lich abso­lut kein Grund ein…

SOKO Nusspli
SOKO Nusspli
Redakteur
Antwort an  Checker
12. Oktober 2020 22:26

Nein, die Entschei­dung über eine Einst­weili­gen Ver­fü­gung (hat­te nichts mit Buchveröf­fentlichung zu tun) müsste längst ergan­gen sein. Es sind fast 2 Wochen ver­gan­gen. Die Frist lief bis 02.10. und Bian­ca hat das Video nicht ent­fer­nt.

Checker
Checker
Antwort an  SOKO Nusspli
13. Oktober 2020 11:01

Na heute liefert sie jeden­falls die näch­ste faden­scheinige Begrün­dung, wieso sie ihr Buch nicht released(zeitlich natür­lich rein­er Zufall. Sie liest den Blog ja nicht.). Als würde eine Klage gegen den Ver­lag irgend­was an der Sit­u­a­tion verändern…es sei denn, sie hofft darauf, danach dann doch ihr Buch über den „eier­losen” Ver­lag veröf­fentlichen zu dür­fen.
Der Ver­trag ist jet­zt nichtig und nor­maler­weise kann sie dann veröffentlichen…außerdem wird, ob des zer­rüt­teten Ver­trauensver­hält­niss­es, eine Zusam­me­nar­beit seit­ens des Ver­lags wohl eh undenkbar sein und es geht höch­stens noch um Schadenser­satz.
Für mich sieht das nach wie vor so aus als wolle sie die rechtliche Sit­u­a­tion wegen ihrer Aus­sagen klären, weil sie Angst hat, son­st mit dem Selb­stre­lease ins offene Mess­er zu laufen. Zumin­d­est das scheint der Adler ja erre­icht zu haben…

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
13. Oktober 2020 22:50

Die dumme Bibi dachte, rechtlih auf der sicheren Seite zu sein, wenn es ihr gelun­gen wäre, dem Ver­lag das Manuskript unterzu­jubeln, so dass dieser veröf­fentlicht (kon­nte man ja aus ihren Wut- und Heul­videos raushören und Geschwurbel von wegen „pdf Wochen vor Veröf­fentlichung an den Ver­lag gesandt”).
Dass die Anwälte eines Ver­lages in diesem Augen­blick automa­tisch zu ihren Anwäl­ten wer­den wür­den.
Nun scheinen – wem auch immer – doch Zweifel gekom­men zu sein und eventl. die Erken­nt­nis, dass der Ver­lag ins­bes. im Self­pub­lish­ing NICHT prüft, ob mit Veröf­fentlichung gegen irgendwelche Rechte oder Geset­ze ver­stossen wird.
Dass der Ver­trag ein­fach in einem solchen Moment die Reissleine zieht und Bibi damit alleine in der Haf­tung ste­ht.
Na ja, mal sehen, wie lange es dauern wird, bis Bibi wieder die Schnau­ze voll davon hat, sich an Regeln und Geset­ze außer­halb Biancis­tans zu hal­ten und wieder über die Stränge schlägt.
Der Moment, wenn guter Rat zwar teuer ist (und war), aber den­noch nicht befol­gt wer­den wird 🙂

Fozzy
Fozzy
13. Oktober 2020 13:07

Ich hoffe irgend­je­mand sichert das aktuelle Kurzvideo von Bian­ca. Dort erk­lärt sie uns, dass ger­ade nichts mit dem Buch passiert. Von einem Anwalt wird ger­ade rechtlich gepüft, ob eine Email von einem Täter an einen Ver­lag so ein­fach eine Buchveröf­fentlichung stop­pen kann. Bian­ca ist der Mei­n­ung, dass so kein Buch mehr erscheinen würde, wenn ein­fach jed­er einen Ver­lag anmailen kann. Sie hat geplant ihr Buch über Ama­zon her­auszubrin­gen, was wohl auch passieren wird, aber eben auf­grund der rechtlichen Lage müssen wir uns noch eine Weile gedulden.

Hat sie tat­säch­lich noch irgendwelche Hoff­nung, dass sie Book On Demands rechtlich belan­gen kann, weil die ihr Buch nicht veröf­fentlicht haben? Und hofft sie eventuell auch, dass BoD rechtlich noch gezwun­gen wer­den kann ihr Werk doch zu veröf­fen­lichen?

Das Video ist natür­lich wieder in Schwarzweiß, mit jede Menge Fil­ten verse­hen. Ja Bibi liebt ihren Köper abso­lut gar nicht, wie sie uns in ihrer aktuellen Pod­cas­folge weiß­machen möchte.

Das Inter­esse an ihrem Pod­cast ist auf Face­book mal wieder phänom­e­nal. Dort gab es seit ihrer Ankündi­ung vor mehr als 24 Stun­den kein einziges Like:

comment image

Würde mich nicht wun­dern, wenn sich Bian­ca dem­nächt wieder bedankt für das ganze tolle Feed­back, was sie für ihre aktuelle Pod­cast­folge bekom­men hat.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Fozzy
13. Oktober 2020 15:12

Ich glaube, sie meint M.A. wenn sie sagt, die rechtliche Lage müsse erst gek­lärt sein.
Ihr scheint ordentlich die Muffe zu gehen.

Tun
Tun
13. Oktober 2020 22:11

Ich kann dazu nur noch eins sagen, LACHEN IST GESUND!
Und so trägt Frau Döhring in der Tat fast täglich zu mein­er Gesund­heit bei und das (wird ihr gar nich gefall­en) , auch noch ganz umson­st!
Wenn ich ihre Beiträge sehe lache ich, wenn ich sie höre pruste ich bisweilen vor Lachen, her­rlich!
Die Frau ist seit Jahren ein einziger Wider­spruch und zieht aber auch mal gar nix kon­se­quent durch (qua­si wie ich, weil ich doch schon wieder kom­men­tiere!).
Sie ist let­z­tendlich ein­fach nur die per­fek­te Ver­sion des berühmten Spruch­es „Was inter­essiert mich mein dummes Geschwätz von gestern”!
Und das beherrscht sie wirk­lich per­fekt, macht sie so unglaublich ver­trauenswürdig und so unerr­e­ich­bar lächer­lich!!!
Frau Döhring, sie sind ein­fach TOP, ich kann schon ver­ste­hen wie sehr sie sich lieben, allerd­ings ein war­nen­der Hin­weis niemals nicht von ihrem Zeugs zu nehmen.…..JESSAS
Einen ganz ganz zauber­haften und wun­der­vollen noch.……

Dr. Mabuse
Dr. Mabuse
13. Oktober 2020 23:04

Lernt man dieses unqual­i­fizierte Geschwafel über Dankbarkeit und Affir­ma­tio­nen eigentlich in dieser zer­ti­fizierten Psy­cholo­ge­naus­bil­dung! Diese Pod­cast Folge ist wie ein schlecht­es Com­e­dy-Pro­gramm! Man man man.. Bibi, falls Du hier doch mitli­est: bitte arbeite an Dein­er Stimme und Dein­er her­rischen Aus­druck­sweise – beim Zuhören hat­te ich per­ma­nent einen dro­hen­den Zeigefin­ger vor Augen. Bitte rede nicht über Dinge, die Du nicht ver­stehst. Affir­ma­tio­nen ein­fach run­ter­labern bringt gar nichts und wenn Du keine echte Dankbarkeit fühlst, macht es auch wenig Sinn… Bitte ver­schone die Men­schen mit Deinem Gedanken­gu­lasch und konzen­triere Dich auf Dich und Deinen Kör­p­er (das kannst Du ja am Besten), küm­mere Dich um Deine Mut­ter und unter­stütze sie in der schw­eren Zeit. Geben ist seliger denn nehmen!

Checker
Checker
14. Oktober 2020 10:30

Bibi heute mit einem Fan-Ser­vice Video für Mertens und Michels_Garten. Merke Bibi, wenn man deine Extrem­itäten nur noch erah­nen aber nicht mehr sehen kann, sind es zu viele Fil­ter.

Checker
Checker
Antwort an  Checker
14. Oktober 2020 12:23

Ach, ich hat­te das Bewe­is­fo­to vergessen. Reiche ich es halt nach. Wer find­et die Arme?
comment image

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
14. Oktober 2020 14:00

.….und wer das kinn?
immer­hin bleibt bian­ca sich treu. sie ver­achtet instafil­ter, zu hören im let­zten pod­cast.

bian­ca, wie immer hoch glaub­würdig

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
14. Oktober 2020 15:22

Wow, mehr Fil­ter geht echt nicht mehr!

Naja irgend­was scheint aber ger­ade los zu sein, zumin­d­est scheint sie ihre Face­book­seite deak­tiviert haben. Ich komme da nicht mehr drauf?

Ramona
Ramona
14. Oktober 2020 20:30

Döhrings bekan­nte Face­book­seite ist ver­schwun­den. Aktuell ist diese Seite im Auf­bau: https://www.facebook.com/bianca.dohring.7, zeigt ein Bild mit Frau von hin­ten, Titel­bild mit Wass­er. Passt zur Döhring Lügen­ba­ronin.

Botulina
Botulina
Antwort an  Ramona
15. Oktober 2020 00:55

Die von Dir erwäh­nte Seite ist BiBis pri­vate Face­book­seite, die sie schon immer hat und die stets auf pri­vat ste­ht.
Ich kön­nte mir vorstellen, dass – sollte sie tat­säch­lich zwis­chen­zeitlich anwaltlich berat­en sein – die FB-Seite der „öffentlichen Per­son Bian­ca Döhring” erst mal vom Netz genom­men hat, um pro­phy­lak­tisch Straf­barkeit zu ent­ge­hen, ohne dabei gle­ich Löschen zu müssen.
(Denn BiBi geht ja davon aus, dass sie mit allem durchkom­men wird und da wäre es ja schade, wenn sie den ganzen het­zen­den „wertvollen Con­tent” gelöscht hätte…)

Ramona
Ramona
Antwort an  Botulina
15. Oktober 2020 06:32

Danke für die Aufk­lärung. Denke auch Döhrings Anwalt wird vielle­icht gesagt haben, diese Het­z­seite muss erst­mal offline gehen. Da der Blog aber alles gesichert hat kann sich die Trul­la nicht als Unschuld­slamm insze­nieren. Die Het­ze und Straftat­en der Döhring in den let­zten Jahren ist im Blog für jeden doku­men­tiert.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Ramona
15. Oktober 2020 10:15

Ja, irgend­was dies­bezüglich muss da vorge­fall­en sein, son­st sehe ich keinen Grund, dass Bian­ca ihre Face­book­seite schliesst, außer vielle­icht der Frust darüber dass die Seite eigentlich tot ist, was die Reak­tio­nen auf ihre Beiträge bet­rifft.

Fozzy
Fozzy
15. Oktober 2020 10:13

Heute schiesst Bian­ca mal wieder gegen alle Influ­encer und erk­lärt uns in ihrer Insta­gram­sto­ry, dass diese falsche Werte ver­mit­teln:

comment image

Dazu holt sie zum wieder­holten mal den total bescheuerten Hitler – Jesus Ver­gle­ich bezüglich der Zahl der Fol­low­er und deren Wert her­vor:

comment image

Da kommt wieder mal der kom­plette Frust von Bian­ca durch, klar wäre sie gerne genaus erfol­gre­ich und hätte auch gerne dieselbe Reich­weite. Ger­ade über let­ztere hat sie sich ja immer wieder beklagt!

Und der Hitler – Jesus Ver­gle­ich bezüglich Qual­ität und Quan­tität bezo­gen auf die Anzahl der Fol­low­er hinkt total. Selbt Jesus hat­te damal schon viel mehr die ihm gefol­gt sind. Die 12 Jünger waren nur seine eng­sten Gefol­gsleute, so wie bei Hitler es Göbbels, Himm­ler und Co. waren.

Wie heißt es so schön: „Wenn man keine Ahnung hat, am besten mal Fresse hal­ten!”

Nicole Hahn
Nicole Hahn
Antwort an  Fozzy
15. Oktober 2020 10:42

Was ist denn da los? Keine Hash­tag zum The­ma Jus­tizskan­dal und LKA Han­nover? Dafür Jesus Chris­tus. War Bibi beicht­en?

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Fozzy
15. Oktober 2020 13:55

Social Influ­encer
Unter Social Influ­encern ver­ste­ht man Per­so­n­en, die ihre Mei­n­un­gen und Empfehlun­gen über Pro­duk­te, Unternehmen und Marken kund­tun und damit automa­tisch einen neg­a­tiv­en oder pos­i­tiv­en Ein­fluss auf das Kaufver­hal­ten ander­er Kun­den haben

Hatermeister
Hatermeister
16. Oktober 2020 13:57

Insta­gram der Cyberdöhring ist nicht mehr da, son­dern pri­vat!
Face­book­seite ist weit­er deak­tiviert.

Ist dies das Ende der namentlich bekan­nten Cyberdöhring-Täterin?
Hat Selb­st­mord­döhring endlich Schluss gemacht?
Ist Panikdöhring wieder in ein­er Klinik?
Gab es bei der Todes­döhring wieder Todes­opfer?

Bibi‘s Opa
Bibi‘s Opa
18. Oktober 2020 12:05

Bibi hat ein neues Insta­grimm-Pro­fil „realtalk­by­bian­ca“

https://www.instagram.com/realtalkbybianca/
Video:
https://www.instagram.com/tv/CGewjxLjyz6/

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Bibi‘s Opa
18. Oktober 2020 12:54

ein neuer irrsinn von bian­ca. wäh­nt sie sich doch „sel­ber” als einzige, die „heik­le” the­men offen anspricht. welch größen­wahn hat dieses kleine licht?

um dann noch viel spaß auf ihrem kanal zu wün­schen. nein bian­ca, es macht außer dir und ein­er hand­voll aus mamas umfeld und mama selbst.…niemandem „freude” deine klipp­schulthe­sen zu hören.

Botulina
Botulina
Antwort an  Bibi‘s Opa
18. Oktober 2020 12:57

Da fällt mir als Fan ein Stein vom Herzen, dass es unser­er BiBi gut geht und sie nur ein neues Ei aus­ge­brütet hat.
Auf ins näch­ste Pro­jekt, das auf bre­it­er Ebene von Erfol­glosigkeit gekrönt sein wird 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
18. Oktober 2020 15:45

immer­hin hat sie zur präsen­ta­tion ihres neusten eies ihren fein­sten „amour„sweater ange­zo­gen. 😉