Spanien hilft Bianca Döhring beim Kampf gegen Cybermobbing

Bianca Döhring gewinnt Kampf gegen Cybermobbing - Spanien Mallorca Viva Espana Spain Ciberbullying Spain Cyberbullying Täter Justiz Polizei Skandal Buch

Seit Jahren fra­gen sich die BiBi-Fans, warum bit­tet Bian­ca Döhring nicht die spanis­che Jus­tiz um Hil­fe gegen das böse Cyber­mob­bing. Stattdessen het­zt Bian­ca regelmäßig gegen Deutsch­land und die deutsche Jus­tiz, dabei ist diese nicht zuständig. Spanien ist die Heimat von Bian­ca und fol­glich zuständig!

Zudem ist die spanis­che Polizei viel bess­er. Die ver­ste­ht keinen Spaß bei Cyber­mob­bing und greift hart durch, erk­lärt Frau Döhring in allen Videos. Genau das wün­scht sich BiBi seit 6 Jahren – und Spanien liefert es. Bian­ca weiß das! Wenn nicht BiBi, hier kannst Du es nach­le­sen.

Harte Strafen für Täter in Spanien, so wie es sich Bianca Döhring wünscht

In Spanien haben Staat­san­wälte und Richter dicke Eier in der Hose, ganz so wie es Bian­ca gerne hat. Umso ver­wun­der­lich­er ist, dass bish­er nichts passiert. Die spanis­che Jus­tiz ist untätig, genau wie die deutsche. Bian­ca sagt kein Wort zum Fortschritt der Ermit­tlun­gen in Spanien. Warum eigentlich nicht!? Beim größten Cyber­mob­bing-Skan­dal in Spanien passiert nichts?

Dabei gibt es das von Bian­ca Döhring so ersehnte harte Gesetz gegen Cyber­mob­bing längst in ihrem Heimat­land. Spanien ist das einzige Land in der Europäis­chen Union, in dem Mob­bing und Cyber­mob­bing per Gesetz strafrechtlich ver­fol­gt und verurteilt wird. Das kön­nte die Täter in Angst und Schreck­en versetzen!

Denn in Spanien ist Cyber­mob­bing eine Straftat, die zu Gefäng­nis­strafen mit ein­er Haft­strafe von drei Monat­en bis zwei Jahren oder ein­er Geld­strafe von sechs bis 24 Monat­en führen kann. Wenn eine beson­ders schutzbedürftige Per­son auf­grund ihres Alters, ihrer Krankheit oder ihrer Sit­u­a­tion belästigt wird, kann eine Frei­heitsstrafe von sechs Monat­en bis zwei Jahren ver­hängt wer­den (ohne Geld­strafe). All dies trifft auf die geis­teskranke Bian­ca Döhring zu! Aber warum passiert nichts?

Gibt es wom­öglich gar kein Cybermobbing?
Ist deshalb die spanis­che Jus­tiz untätig?

Frau Döhring muss Antworten und Beweise liefern: Was ist los in Spanien?

guest
79 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Tun
Tun
9. März 2021 21:05

Ich hab es immer gewusst, eine so grossar­tige taffe Per­son lässt sich nicht durch ein paar krauchende Würmer oder asoziale Hartz4 Empfänger brem­sen, nein, Bian­ca über­strahlt alles!
Immer stand bei ihr ganz oben, 3 Buch­staben T U N, soweit oben das ich mich mit­tler­weile fast dafür schäme jenes T U N als Pseu­do­nym gewählt zu haben!
Das jet­zt beinah tägliche Wech­sel­spiel von „Ich kann nicht mehr..seit 6 Jahren” und „Es ist alles ganz wun­der­bar” deutet doch ein­deutig auf eine völ­lige „Ver­strahlung” hin!
Aber.…was ich schon vor 2 Jahren, vor 3, 4 und 5 gesagt habe, dieses OPFER braucht drin­gend Hil­fe und zwar nicht als Opfer von Cyber­mob­bing, son­dern als TÄTERIN und Opfer ihrer eige­nen Schein­welt und let­ztlich natür­lich auch von AGATHA!
Bei diesem nahezu hoff­nungslosen Fall wer­den auch die bedauern­swerten spanis­chen Behör­den nur an ver­ant­wor­tungsvolle Kliniken ver­weisen können.
OLA

Paul Podcast
Paul Podcast
9. März 2021 23:25

Das Prob­lem ist, dass Bibi kein Wort Spanisch kann. Die Polizei ver­ste­ht also nur Bahn­hof. Laut Bibi wohnen die Täter in Berlin. Die let­zte Anzeige stellte Bibi in Nieder­sach­sen. So blöd kann man mit 42 doch nicht sein.…

Willi Gimmel
Willi Gimmel
Antwort an  Paul Podcast
10. März 2021 10:24

Mal­lor­ca ist eine Urlauberin­sel… die spanis­che Polizei spricht Deutsch und Englisch.

Silvi
Silvi
10. März 2021 08:03

und woher kommt’s das diese Frau trotz Brokkoli mit Vol­lko­rn­pas­ta ohne Sauce dick­er und dick­er wird… ich würde von der gern ein Yogavideo sehen. Wo find­et man so ein Video…??

Stephanie
Stephanie
10. März 2021 11:02

Bibi informiert heute auf Insta­gram zu ihrem Rat­ge­ber. Ich kriege kosten­lose Tipps bei der Polizei und der Info­s­eite vom Bun­des­fam­i­lien­min­is­teri­um. Nie­mand braucht Bibis über­teuertes Hör­buch für so ein zusam­menkopierten Unsinn.

Lügenbold
Lügenbold
10. März 2021 13:56

Bei Bibi läuft es ja wieder. 3 Leute liken und haben gar nicht auf die Frage reagiert. Ein Spam­mer schreibt. Aber keine Antwort auf die Frage. Bibis Buch wird auf allen Plat­tfor­men ein großer Erfolg, da bin ich mir ganz sicher.

Screenshot_20210310-134905-01.jpeg
Fozzy
Fozzy
Antwort an  Lügenbold
10. März 2021 15:22

Auf Face­book gibt es zur gle­ichen Umfrage noch nicht mal 1 Like, geschweige denn einen Kom­men­tar. Denke mal da wird sowohl auf Face­book als auch Insta­gram nicht mehr allzu­viel kommen.

Denke auch schon eher sie hat über­haupt keinen Plan, wie sie ihr Hör­buch und auf welch­er Plat­tform sie ihr Hör­buch vertreiben kann.

In ihren Sto­ries hat sie dazu schon ein Video gemacht, wo man raushören kann, dass sie schon leicht unge­hal­ten ist, dass da so nie­mand kom­men­tieren will. Anworten würde Sinn machen, schließlich macht sie es für uns. Also soll man es nicht nur liken son­dern auch kommentieren.

Die Frage aller Fra­gen ist, wann merkt Bibi, dass sich für ihr Hör­buch keine Sau interessiert?

Bianca Döhring _ Hörbuch Umfrage Facebook.jpg
Fozzy
Fozzy
Antwort an  Fozzy
10. März 2021 16:47

Eine Antwort gab es jet­zt doch vom treusten Bib­fan gronin19, die ja wirk­lich alles von ihr liked! Und Bibi bedankt sich dann noch ganz höflich für den ganz wichti­gen Beitrag!!! 

Für Audi­ble und Spo­ti­fy hätte sie jet­zt doch keine Umfrage starten müssen. diese bei­den Anbi­eter sind weitläu­fig bekannt.

Bibi scheint echt null Ahnung zu haben. Und das wahrschein­lich auch nicht ein­mal über die möglichen Ver­di­en­st­möglichkeit­en mit einem Hör­buch. Immer­hin hofft sie ja, damit in Zukun­ft ihr Leben finanzieren zu können. 

Hier kann man nach­le­sen, was bei unter­schiedlichen Anbi­etern so als Ver­di­enst möglich ist:

https://liberaudio.de/hoerbuch-vertrieb-faq/#geld

Also ich weiß ja nicht, mit wieviel Hör­ern Bibi so rech­net, aber reich wird sie damit bes­timmt nicht, geschweige denn wird sie damit ihr Luxu­sleben auf der Insel finanzieren können.

Bianca Döhring - Hörbuch Umfrage gronin19.jpg
Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
10. März 2021 18:10

Spo­ti­fy gefällt mir. 24Cent für 4h Hörbuch…aber nur, wenn die Leute nicht bere­its vpr der 10 Minuten Marke wieder aussteigen. Damit würde bei Bibi wohl kaum ein­er zahlen… 😉

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Fozzy
10. März 2021 18:35

du hast so recht. die möglichkeit­en „reich” zu wer­den (ich erwäh­nte es) sind für unser unge­bildetes dum­mer­le ein­fach nicht gegeben. nicht mit einem kleinen hör­spiel (herzstück in drei jahren „erar­beit­et”, respek­tive erdacht und „erguggelt” von ein­er frau, die wäh­nt, autorin zu sein. nach genau einem mach­w­erk), dass der­art selek­tiv wahrnehmend erstunken, pein­lich und erlogen ist …von unseren guten bianca.

Botulina
Botulina
Antwort an  Fozzy
11. März 2021 01:55

Das Video war dann anscheinend schnell wieder gelöscht. Und weil BiBi hier nicht mitli­est kon­nte dies auch nicht der Grund sein, warum sie sich plöt­zlich ent­larvt fühlte und ihr das eigene Gezeter plöt­zlich unan­genehm wurde. Hast Du das Video eventl. gesichert?

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Botulina
11. März 2021 06:41

Nein, habe ich lei­der nicht gesichert. Klar liest Bibi hier mit. Es würde mich nicht wun­dern, wenn die erfol­gre­ichen Umfra­gen sowohl auf Face­book, als auch auf Insta­gram, dem­nächst auch noch gelöscht wer­den, denn der Schein des Erfol­gs muss gwahrt bleiben.

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
11. März 2021 09:04

Es war jet­zt auch nicht DAS span­nende 30 Sekun­den Video. Sie hat sich bemüht, das fre­undlich rüberzubrin­gen aber an der beschriebe­nen, leicht arro­gan­ten Formulierung(„es würde Sinn machen”) hat man gemerkt, wie abgen­ervt sie davon schon wieder ist.

Das ist ähn­lich, wie mit ihrem neuen „Danc­ing im Auto”-Video. Soll Lock­er­heit ausstrahlen, aber wirkt ein­fach nur gequält und fake.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
11. März 2021 09:52

Stimmt Check­er, das neue „Danc­ing im Auto”-Video ist der kom­plette Fake. Richtige Fröh­lichkeit sieht anders aus. Aber der Schein muss gewahrt bleiben, schade nur dass Bibi so eine schlechte Schaus­pielerin ist.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
11. März 2021 10:37

check­er, weißt du was aus der ölvertick­erei gewor­den ist? diese ölseite, in deren impres­sum mama stand

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Robina Hütchen
11. März 2021 13:37

Bin zwar nicht Check­er, aber das kann ich dir auch beant­worten. Die Ölseite ist schon wieder Geschichte und eines von vie­len gescheit­erten Pro­jek­ten bei Bibi.

Daher hat sie ja auch dieses Video gemacht, wozu es einen ganzen Beitrag gibt!

http://www.bibifans.com/2021/02/ein-taeter-hat-zugeschlagen-bianca-doehring-will-mord-als-vergeltung/

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
11. März 2021 15:29

Nö. Ich glaube, ich habe mir die Seite nicht­mal angeschaut(oder ich habe es schon wieder wegen Belan­glosigkeit ver­drängt). Ich bin davon aus­ge­gan­gen, dass die so aussieht, wie alle ihre Verkauf­s­seit­en und eine ähn­liche Halb­w­ert­szeit besitzt. War ja dann auch so.
Ich gehe derzeit davon aus, dass DoTer­ra keinen Bock mehr auf die Zusam­me­nar­beit hat­te und Bibi auch deshalb vor 2 Wochen aus­get­ickt ist. Abgekriegt hat es dies­mal nur nicht, wie son­st, der ehe­ma­lige Geschäftspart­ner son­dern Marcel.

Lügenbold
Lügenbold
10. März 2021 14:11

… und während bei Bibi kaum ein­er liked und zum Hör­buch was fragt, informieren sich hun­derte Leser lieber bei Her­rn Adler zum The­ma Cyber­mob­bing in Coro­na Zeit­en und bekom­men kosten­los wertvolle Tipps und Links. Danke Herr Adler, dass sie Betrof­fe­nen die Hil­fe per What­sApp vorstell­ten, dass war auch mir nicht bekannt.

Marcel Adler Artikel Cybermobbing.jpeg
Fozzy
Fozzy
Antwort an  Lügenbold
10. März 2021 15:31

Das finde ich klasse von Mar­cel, dass er gegen Cyber­mob­bing hil­ft. Wenn Bibi das sieht, wird sie vor Wut schäu­men. Denn im Gegen­satz zu ihr tut er wirk­lich was für Opfer.

Lügenbold
Lügenbold
10. März 2021 23:44

Man muss es ein­fach sehen, um es zu glauben. Nach einem Tag nur eine Antwort und 9 Likes auf die große Hör­buch Umfrage. Der größte Cyber­mob­bing Jus­tizskan­dal Deutsch­lands inter­essiert nie­mand. Was für eine Farce. Bian­ca Döhring ist endgültig in der Bedeu­tungslosigkeit angekom­men. Sie lebt nur noch hier in ihrem Fan­blog weiter.

Bianca Döhring Instagram.jpeg
Fozzy
Fozzy
Antwort an  Lügenbold
11. März 2021 06:38

Noch deut­lich­er wird es auf Face­book. Dort gab es für ihre so wichtige Umfrage zum Hör­buch wahnsin­nige 0 Likes und 0 Kommentare!

Ja, Bibi ist in der absoluten Bedeu­tungslosikeit angekom­men, nur hat sie dies glaube ich selbt noch nicht bemerkt. Mal schauen, wann bei ihr das böse Erwachen aus ihrem gelebten Traum kommt.

Bianca Döhring - Hörbuch Umfrage Facebook.jpg
LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Fozzy
11. März 2021 08:14

Bedeu­tungslosigkeit ist für den größten Cyber­mob­bing-Skan­dal Deutsch­lands, Spaniens und der ganzen Welt krim­inelle Tätersprache!

bibifans.com ist und bleibt die größte BiBi-Com­mu­ni­ty im Internet!
We love BiBi!
We make BiBi great again!

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Fozzy
11. März 2021 19:14

Zu ihrer Umfrage auf Face­book ist jet­zt doch eine Antwort eingetrudelt, von ihrem heißesten Verehrer Schefan Mertens, der Hör­büch­er eigentlich kauft. Das wird Bibi freuen, so hat sie zumin­d­est schon mal einen sicheren Käufer!

Bianca Döhring - Hörbuch Umfrage Facebook Antwort.jpg
Fozzy
Fozzy
Antwort an  Lügenbold
12. März 2021 07:11

Man kann richtig spüren, wie angepisst Bibi ist, dass es bis jet­zt auf ihre Umfrage so gut wie kein Feed­back gab. Mit erhobe­nen Zeigefin­ger bit­tet sie nochmal drum doch bitte zu kommentieren!

Bianca Döhring - Hörbuch Umfrage Instagram.jpg
Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Fozzy
12. März 2021 14:29

Na ist doch kein Wun­der. Jede®, der nur eine harm­lose Frage stellen wollte, hat Bian­ca ges­per­rt, weil sie immer etwas Bös­es ver­mutet hat­te. Und nun sind halt nur noch ein paar Hansel da. Mit denen kann sie keinen Blu­men­topf gewinnen.

Checker
Checker
11. März 2021 00:18

Heute gab es mal wieder etwas foot porn für ihre ganz speziellen Fre­unde. Außer­dem ver­sucht Bibi mit Druck Leute zum Abon­nieren ihres Instapro­fils zu bewegen(sonst tut das ja kein­er, auch weil son­st die Gefahr recht groß ist, von Bibi geban­nt zu wer­den, wenn ihr das Pro­fil­bild nicht gefällt etc..)…angeblich kön­nte man son­st ihre Beiträge nicht mehr sehen.

und eine wirk­lich gute Nachricht gibt es auch für Bibi: Sie muss ihre tägliche Umwelt­sau-Avo­ca­do nicht mehr aus der Aluschüs­sel mampfen.
Man stelle sich vor, jed­er würde das so machen. Mal vom abge­holzten Regen­wald abge­se­hen, wäre uns Lock­down no.3 in 4 Wochen sowas von sicher…

Lügenbold
Lügenbold
11. März 2021 10:15

Zum kotzen ist diese Frau Döhring. Wieder ein­mal instru­men­tal­isiert Bian­ca einen Tod. Dies­mal aus Frankre­ich. Was das mit Deutsch­land und ein­er Jus­tiz, die ange­blich hierzu­lande nur zuschaut, zu tun hat, weiß nur Bianca. 

Frau Döhring ver­sucht wider­w­er­tig das Schick­sal des Mäd­chens irgend­wie auf sich zu beziehen. Plöt­zlich ist Bian­ca nicht nur gegen Cyber­mob­bing, son­dern auch gegen Mob­bing. Denn das Mäd­chen wurde nach der Schule ange­grif­f­en und nicht im Netz. Es starb auch nicht an Mob­bing, son­dern in Folge eines Sturzes in den Fluss, wo es ertrank. 

Die Regierung reagiert sofort bestürzt und Frankre­ichs Jus­tiz kündigte an, sich dem Fall mit aller Härte anzunehmen. Die min­der­jähri­gen Täter wur­den ver­haftet. Aber klar, Bian­ca muss das auf sich beziehen und auf den Jus­tizskan­dal. Mehr dazu in ihrem Hör­buch und den Rat­ge­berteil. Das Mäd­chen hätte auch der Rat­ge­berteil nicht geholfen. Zum kotzen bist Du, Bian­ca Döhring. Möge Deine Seele in der Hölle schmoren. Jet­zt halte Deine Fresse!!! Sich tote Kinder zu eigen zu machen ist das Let­zte, Du dummes 42jähriges Etwas! Gott mir geht das Mess­er auf, wenn ich die Döhring weit­er posten sehe. Ich muss aus dem Netz. Noch schnell das Bild und Tschüss.

Bianca Döhring Facebook.jpg
Ja, hab ich
Ja, hab ich
Antwort an  Lügenbold
11. März 2021 12:24

Der Text unter­stre­icht, was Frau Döhring im BB Haus schon präsen­tierte. Keine Ahnung und davon viel. Geo­gra­phie ist nicht so ihre Stärke. Ist bei ihr noch nicht angekom­men, dass Frankre­ich NICHT Deutsch­land ist. Auch die Bedeu­tung von Frageze­ichen sagt ihr nicht viel.

PS Habe nur auf den obi­gen Kom­men­tar geant­wortet, ohne Infos über den Vor­fall einzu­holen. Man möge mir verzei­hen, es geht hier immer­hin um Frau Döhring und ihre Machenschaften.

Fozzy
Fozzy
11. März 2021 13:27

Bian­ca schimpft auf Face­book mal wieder über Deutschland!

Wɪʟʟᴋᴏᴍᴍᴇɴ ɪɴ Dᴇᴜᴛsᴄʜʟᴀɴᴅ ᴡᴏ ᴇɪɴᴇ Jᴜsᴛɪᴢ ʙᴇɪ Mᴏʙʙɪɴɢ ᴜɴᴅ Cʏʙᴇʀᴍᴏʙʙɪɴɢ ᴋᴏᴍᴘʟᴇᴛᴛ ᴠᴇʀsᴀɢᴛ
Wɪᴇᴠɪᴇʟ Tᴏᴅᴇsᴏᴘғᴇʀ ʙʀᴀᴜᴄʜᴛ ᴇs ᴇɪɢᴇɴᴛʟɪᴄʜ ɴᴏᴄʜ ᴅᴀᴍɪᴛ ɪɴ ᴅɪᴇsᴇᴍ Lᴀɴᴅ ᴇɴᴅʟɪᴄʜ ᴍᴀʟ Gᴇsᴇᴛᴢᴇ ᴇʀʟᴀssᴇɴ ᴡᴇʀᴅᴇɴ ᴜɴᴅ ᴍᴀɴ ᴅᴀ ᴏʙᴇɴ ʀᴇᴀɢɪᴇʀᴛ?”

Dabei teilt sie einen RTL Bericht über ein 14-jähriges Mäd­chen aus Frankre­ich, das dort gemobbt wurde und in die Seine gestürtzt wurde und starb!

Hier geht es zu dem Bericht:

https://www.rtl.de/cms/argenteuil-frankreich-maedchen-14-gemobbt-geschlagen-und-in-seine-geworfen-4719534.html

Bibi lebt also in Spanien, schimpft über die böse deutsche Jus­tiz und teilt dazu einen Beitrag über den Todes­fall eines Mäd­chens in Frankre­ich? Find­et den Fehler!!!

Ganz abge­se­hen davon, Bibi geht es nur um ihre eigene Sache, um ihren ganz per­sön­lichen Cyber­mob­bingkri­mi und damit der oder wahlweise die Täter endlich hin­ter Schloss und Riegel kommen.

Bianca Döhring - Facebook Mobbing RTL.jpg
Selber Außen
Selber Außen
11. März 2021 14:26

Die Haupt­sache ist, dass jemand tot ist!

Bian­ca Döhring, „welche“ sich zur Auf­gabe gemacht hat, mit ihrer Märchen­schrift, ihren Ölen, ihren Kapseln uvm. das Erwach­se­nen­cy­ber­mop­ping zu heilen, das unfähige Deutsch­land anzuk­la­gen und gle­ichzeit­ig in ihrer „Akademie“ zu lehren, wie man richtig cyber­moppt, hat heute wieder ein tre­f­fend­es Beispiel (auf ihrem Bil­dungskanal RTL) für ein solch­es Opfer gefun­den und beweist damit diese Prob­leme sehr tre­f­fend! (ZWINKERZWINKER)

Ihr Text:
„Wɪʟʟᴋᴏᴍᴍᴇɴ ɪɴ Dᴇᴜᴛsᴄʜʟᴀɴᴅ ᴡᴏ ᴇɪɴᴇ Jᴜsᴛɪᴢ ʙᴇɪ Mᴏʙʙɪɴɢ ᴜɴᴅ Cʏʙᴇʀᴍᴏʙʙɪɴɢ ᴋᴏᴍᴘʟᴇᴛᴛ ᴠᴇʀsᴀɢᴛ Wɪᴇᴠɪᴇʟ Tᴏᴅᴇsᴏᴘғᴇʀ ʙʀᴀᴜᴄʜᴛ ᴇs ᴇɪɢᴇɴᴛʟɪᴄʜ ɴᴏᴄʜ ᴅᴀᴍɪᴛ ɪɴ ᴅɪᴇsᴇᴍ Lᴀɴᴅ ᴇɴᴅʟɪᴄʜ ᴍᴀʟ Gᴇsᴇᴛᴢᴇ ᴇʀʟᴀssᴇɴ ᴡᴇʀᴅᴇɴ ᴜɴᴅ ᴍᴀɴ ᴅᴀ ᴏʙᴇɴ ʀᴇᴀɢɪᴇʀᴛ﹖“

1. Der Tatort ist Frankre­ich und nicht Deutschland
2. Das Opfer 14 Jahre alt und nicht erwachsen
3. Das Opfer wurde mut­maßlich ermordet oder kam durch totschlag ums Leben und hat sich nicht „sel­ber“ umgebracht

Nur wieder ein kleines Beispiel, wie ver­wirrt diese Frau ist und das sie jeglichen Bezug zur Real­ität ver­loren hat, sei es durch geistige Ver­wirrung oder durch Drogen!?
Sich­er sehen so alle Beweise aus, die diese kranke Frau gegen irgendwelche ange­bliche Mop­per hat!

PS.: Bibi, die Domain „cybermopping.de“ ist noch frei, schnell sichern! 🙂

Screenshot 2021-03-11 - Bianca Döhring - Lügen - Geisteskrank - Verrückt - Betrügerin - Kopie.png
Hatermeister
Hatermeister
12. März 2021 15:24

Die Frage, warum die Cyberdöhring keine Pod­casts mehr macht, kann ich euch heute beantworten:

Sie hat einen Teil ihrer Pod­casts bei Youtube auf ihrem Kanal hochge­laden und es hat mas­siv mas­sig schlechte Bew­er­tun­gen (Dau­men runter) gegeben. Die neueren Pod­casts gab es daher nicht mehr bei Youtube…

https://www.youtube.com/channel/UC14sb3ZGnX9q8tMJ07IBYag/videos

Tiere sind Freunde
Tiere sind Freunde
12. März 2021 15:09

Bian­ca Döhring heute mal wieder in ekel­haft tierquä­lerischem Echt­pelz – igitt.
Spricht vom wun­der­vollen Tag und son­sti­gen wun­der­vollen Wün­schen, möchte pos­i­tive Vibes senden, ist aber selb­st ein­fach nur eine grausame hohle Per­son, ohne Rück­sicht auf Ver­luste, der das Wohl ihrer Mit­geschöpfe völ­lig egal ist.

Bianca Döhring Big Brother Echtpelz Agatha Moden Hannover1.jpg
Checker
Checker
12. März 2021 15:19

Bibi scheint es richtig mies zu gehen. Gestern das gequälte Dance-Video, Heute wün­scht sie einen guten Start ins Woch­enende aber man kann sich dem Gefühl nicht erwehren, dass allein die Fil­ter ihre Mund­winkel davon abhal­ten, den Boden zu berühren. Scheint wohl so als sei nicht mal mehr genug Energie da um ihre fake-pos­i­tiv­i­ty Rolle richtig durchzuziehen.

Keine Reak­tio­nen auf ihr Hör­buch, außer von Agatha und irgendwelchen Pro­mo­tion­bots, die wohl auf ihre Hash­tags ange­sprun­gen sind. Ist schon schw­er deprimierend.

Und was denkt Bibi sich da? Hey, lasst uns doch mal ein Soft­pornopho­to von einem wohlge­formten Fraue­narsch in durch­sichtiger Reizwäsche posten und dazu kopiert sie einen Text von ein­er Frau, die ihren wohl etwas nicht ganz so opti­malen Po betra­chtet und zur Selb­stliebe aufruft. Das ist in so viele Rich­tun­gen unre­flek­tierte Scheiße von Bibi, dass es einem schon fast wieder die Sprache verschlägt.
Mörtl­bauer natür­lich nicht, der postet prompt ein Herzchen.
Jet­zt muss Bibi das nur noch bei Face­book posten, dann kriegt sie auch noch eins von Mertens…

Bibis Gewissen
Bibis Gewissen
Antwort an  Checker
12. März 2021 18:38

Ich ver­mute, dass das Dance-Video und das „positve Vibes, pos­i­tiv pos­i­tiv” etwas mit ihrer plöt­zlichen Liebe zu Dubai zu tun hat. In irgen­deinem Beitrag zu den ganzen Dubai-Influ­encern wurde ein Auszug aus dem Wertekat­a­log des Medi­en­rates in Dubai gezeigt. Unter Val­ues ste­ht „pos­i­tive energy”. 

Seit­dem sie den Accounts fol­gt, nimmt sie das Wort ständig in den Mund. Sei es, weil sie pos­i­tiv­en Con­tent ver­spricht, oder pos­i­tive Vibes schickt. Bian­ca hofft mein­er Ansicht nach darauf, dass Dubai ihr neues Zahlschwein wird. Wenn Dubai ihr das Leben dort finanziert, braucht sie ihr Hör­buch nicht mehr.

Checker
Checker
Antwort an  Bibis Gewissen
13. März 2021 19:16

Die dürften in Dubai aber ohne­hin kein Inter­esse an ein­er „Influ­encerin” mit max­i­mal 200 echt­en Fol­low­ern haben.Vielleicht gab es auch deshalb Ende let­zten Jahres den Ver­such, die Fol­low­erzahlen per Kred­itkarte zu erhöhen.
Außer­dem dürfte es generell fraglich sein, ob sich die Sche­ichs eine Ex-Natursek­t­dom­i­na, die Frauen­hin­tern in durch­sichtiger Reizwäsche postet, ans Bein binden wür­den. Das passt irgend­wie nicht zu einem Sche­ich­tum, in dem man nicht mal auf der Straße tanzen darf.

Es wäre natür­lich ein Traum für Bibi, dafür bezahlt zu wer­den, unre­flek­tiert aus einem Luxu­sleben zu posten, welch­es sie selb­st nicht erarbeitet/finanziert hat. Dafür übt sie ja schon seit 6 Jahren.

untätige Justiz
untätige Justiz
12. März 2021 19:08

Liebe Bibi, meinst du mit dem „Ver­sagen der deutschen Jus­tiz” auch deine Anzeige gegen den Drachen­lord? Damals hast du behauptet, dass Rain­er .W dich im Inter­net belei­digt hätte – was über­haupt nicht stimmte. Was wurde also aus dein­er Lüge­nanzeige, der falschen Verdäch­ti­gung und der Verleugnung?

Lügenbold
Lügenbold
12. März 2021 23:39

Ich will das hier für die Nach­welt fes­thal­ten. Das große Hör­buch, wo Bian­ca Döhring ihr Schweigen bricht, hat nach 12 Stun­den nur einen Spam­mer und die hau­seigene Pelzträger Mafia Agatha Damen­mod­en erre­icht. Nie­mand freut sich auf Bibis Hörbuch.

Bianca Döhring Instagram.jpeg
LKA Humbug
LKA Humbug
13. März 2021 11:31

FRAU DÖHRING!
BEWEISFRIST BIS 19.03.2021!

Nach­dem Frau Döhring ihr öffentlich­es Ver­sprechen, die 250 bis 1.000 Dro­hun­gen und Mord­dro­hun­gen die sie jeden Tag ange­blich erhält, zu veröf­fentlichen nicht einge­hal­ten hat, dür­fen wir fest davon aus­ge­hen, dass diese Behaup­tung von ihr wieder gel­o­gen ist.

Die einzige gezeigte E‑Mail ist damit noch unglaub­würdi­ger gewor­den, zumal sie diese nur Teil­weise (ohne Head­er-Infor­ma­tio­nen) veröf­fentlicht hat.

Eine von gefüllt über 100.000 Lügen von Bian­ca Döhring. Mich über­rascht das natür­lich nicht.

Sollte Frau Döhring den Beweis antreten wollen, dass sie nicht lügt, dann fordere ich sie hier­mit auf, alle 100.000 bis 300.000 E‑Mail-Dro­hun­gen kom­plett bis zum 19.03.2021 als Down­load auf ihrer Inter­net­seite zu veröffentlichen.

Erfol­gt dieser Beweis nicht, ist die Lüge bestätigt.

Dann ist das ange­bliche Cyber­mob­bing eben­falls eine Lüge.

Ramona
Ramona
Antwort an  LKA Humbug
13. März 2021 14:09

Döhring lügt wie gedruckt. Natür­lich kann die Trul­la nix vor­legen weil die nicht täglich bedro­ht wird. Die 15 bedro­ht­en Frauen sind eben­falls wie vom Erd­bo­den verschluckt.

Checker
Checker
13. März 2021 16:45

Nach ihren „Wie ich immer zu sagen pflege…”-Phrasen, wann immer sie einen Spruch im Inet gefun­den und repostet hat, scheint sie jet­zt eine neue Phrase für sich ent­deckt zu haben:„Selten ein Land erlebt welch­es…” um Deutsch­land zu dis­sen. Kam in let­zter Zeit schon mehrfach vor und macht in Bibis Fall über­haupt keinen Sinn. Wem will sie denn verkaufen, dass sie von anderen Län­dern eine Ahnung hat, geschweige denn in Extrem­si­t­u­a­tio­nen? Ich meine, wir reden hier von ein­er Frau, die ewig davon geträumt hat, nach Malle zu ziehen und die trotz­dem infor­ma­tion­stech­nisch vol­lkom­men unvor­bere­it­et war und auch jet­zt noch kein Spanisch spricht. Auch ihr Englisch ist max­i­mal durch­schnit­tlich­es Realschul­niveau. Woher will sie also andere Län­der inten­siv ken­nen, wenn sie dort wed­er gelebt hat noch die Sprache spricht oder sich über­haupt wirk­lich für Poli­tik inter­essiert? Aus irgendwelchen Quedenker-Blogs? 

Dann postet sie ein Bild mit fol­gen­dem Spruch:„Nicht jed­er hat Zugang zumeinem Leben, weil mein Frieden mir wichtiger ist,als die Aufmerk­samkeit von anderen Menschen.”
Gab es das nicht auch ohne 2 Rechtschreibfehler?
Aber lustiger noch, was in den fol­gen­den 13 Stun­den von ihr gepostet wird:
Sie freut sich mega darauf, endlich der ganzen Welt erzählen zu dür­fen, wie denn ihr Cyber­mob­bing war und welche „sehr tiefgründigen”(sagt sie wirk­lich so. Ver­mut­lich wegen Papa, oder weil Bibi die Welt ret­ten will…sowas halt. Nicht um endlich fame zu wer­den. Garantiert nicht.) Beweg­gründe sie dafür hat.
Außer­dem dür­fen wir zum 100. Mal an ihrer mor­gentlichen Trinkrou­tine teilhaben…und erfahren, dass sie heute ihren 4. von 8 Ter­mi­nen zur dauer­haften Haar­ent­fer­nung hat(nebst Foot­porn-Bild­chen). „Das Beste was es gibt”(und für mich too much über­flüs­sige information).
Na wie gut, dass sie nie­man­dem Zugang zu ihrem Leben gewährt um Aufmerk­samkeit zu bekom­men. Sowas würde sie näm­lich niemals tun…

Und dann gab es noch weit­ere, recht ein­tönig gesproch­ene Auss­chnitte aus ihrem Buch.
„Während mein­er Arbeit als Ernährung­sex­per­tin und Yogather­a­peutin sind mir unter­schiedliche Krankheits­bilder begeg­net. Ange­fan­gen von Dia­betes meli­tus Typ 2 bis hin zu einem stark erhöht­en Cotisolspiegel.”
Was? Ihr sind die bei der Arbeit begeg­net? Sie arbeit­et doch längst nicht mehr in dem Gebi­et und hat es ver­mut­lich auch nie richtig. Das sich jemand für ein biss­chen Yoga-Vor­tur­nen als Ther­a­peut beze­ich­net, ist auch schon dreist. Jeden­falls ist es ein Fakt, dass Bibi, nach­dem diese Jobs ange­blich durch den Blog zer­stört wur­den, noch nicht wusste, dass es nicht Dia­betis und das der Blog ihr sagen musste, dass ihre Blutwerte gar nicht zu Dia­betes passen. Also so oft kön­nen ihr diese Dinge während der Arbeit nicht begeg­net sein. Dafür, dass ihr eigen­er Cor­ti­sol­spiegel „stark erhöht” ist, fehlt bish­er auch jeglich­er Beweis.
„Schließlich war ich Yogather­a­peutin. Das bedeutet, dass ich jede noch so kleine Verän­derung am oder im Kör­p­er blitzschnell reg­istriere.”. Okay, wir wis­sen jet­zt, das sie Yogather­a­peutin war(sollten wir aus ihrem Hör­buch ein Trinkspiel machen, nehme ich „Yogather­a­peutin” schon­mal nicht…soviel ste­ht fest. Und bei „Ernährun­sg­ex­per­tin” wäre ich auch vorsichtig.).
Jeden­falls reg­istri­ert sie das alles blitzschnell, weil sie ihren Kör­p­er so gut ken­nt. Deshalb schätzt sie ihre sportliche Leis­tungs­fähigkeit auch per­ma­nent falsch ein(ich erin­nere nur an den Plank­ing Fail, wo sie das 13 Minuten durch­hal­ten wollte und bei 90 Sekun­den keuchend nicht mehr konnte).
Diese durchge­hen­den Übertrei­bun­gen sind so eke­lig. Es gab hier doch gar keinen Grund mit „jede noch so kleine Verän­derung” und „blitzschnell” so zu übertreiben und trotz­dem tut sie es. Und das wird sich durch das ganze Hör­buch ziehen.
Aber etwas Pos­i­tives war dann doch rauszuhören: Im Hör­buch ver­wen­det sie offen­bar „selb­st” statt „sel­ber”. War das Lek­torat doch für etwas gut. Ein Ver­brechen an der deutschen Sprache wird das Hör­buch wohl dennoch.…und es scheint fürchter­lich gestreckt zu sein(fast jed­er Satz enthält 1–2 Wörter, die inhaltlich kom­plett über­flüs­sig sind. Teil­weise sind ganze Sätze oder Satzteile unnötig. Entwed­er dienen sie dem Dra­ma, oder der Selb­st­be­weihräucherung, oder Bibi brauchte ein­fach Füll­stoff um auf eine gewisse Sei­t­e­nan­zahl zu kommen). 😉

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
13. März 2021 17:55

.….ich kenne/und kan­nte drei yogather­a­peuten weil ich lange jahre hatayo­ga „gemacht” habe. keine dieser drei yogather­a­peutin­nen legt sich per­ma­nent in ein­er fremd­gruppe auf die matte.
nö, entwed­er geben sie kurse oder machen ihre übun­gen alleine.….…weil sie yoga „kön­nen”.

ich sah bian­ca, unsere exper­tin in allem, noch nie alleine üben sie kann es nicht. jeden­falls nicht „gut”. (obwohl yoga ja ohne ehrgeiz prak­tiziert wird und mit mobileauf­nahme wär ja auch doof.)

unser idol lügt wie stets uns, sich selb­st, jeden an.

Ramona
Ramona
14. März 2021 11:42

Döhring hat ihre Tak­tik geän­dert. Wieder mal. Im neuesten Insta­gram Video erzählt dieseLügner­in wie man Cyber­mob­bing über­lebt. Die Trul­la rafft gar nichts mehr.

Checker
Checker
14. März 2021 17:28

Ich wüsste zu gerne, wie jemand, der Bibi nicht ken­nt, auf ihr neues „erstes Moti­va­tionsvideo” reagiert.
Mit jed­er Menge Windgeräuschen, im Gam­mel­dress und mit einem „Kuh wenn’ s donnert”-Gesichtsausdruck erzählt sie, was sie dem­nächst erzählen will(wo genau die Moti­va­tion in dem Video sein soll, ist mir ein Rätsel).
Zukün­ftig soll es jeden­falls darum gehen, wie es ihr trotz widrig­ster Umstände gelang, auf Malle Fuss zu fassen(eine sehr freie Inter­pre­ta­tion dieses Begriffs ihrer­seits. Bin mal ges­pan­nt, ob sie dabei darauf zu sprechen kommt, dass sie seit einem Jahr krankgeschrieben ist und vom Steuerzahler, Erb­schaften oder Mut­ti lebt).

Ich habe zwis­chen­zeitlich auch echt Prob­leme, ihren Videos oder Hör­buchauss­chnit­ten inhaltlich über­haupt noch zu fol­gen. Und das ist nicht ein­mal als Diss gemeint. Das wabert irgend­wie an einem vor­bei, weil es struk­tur­los ist und man das alles auch schon so, so, so oft von ihr gehört hat.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Checker
14. März 2021 19:13

Abso­lut wert­los dieses 4‑Minuten-Video.

Sie stellt wie­der­mal nur Fra­gen, gibt keine Lösun­gen oder Antworten, macht Ankündi­gun­gen die bekan­ntlich nie erfüllt wer­den und wider­spricht sich. Sie hat es geschafft, aber sie lei­det täglich noch…

Das Video müsste 40 Minuten sein ohne Wer­bung für ein nicht existieren­des Buch und mit Tipps statt hohlen Phrasen.

Eine typ­is­che Döhring Luft­num­mer. Ich sage nur Kum­merkas­ten, Pod­cast, Hatersprechstunde.

Checker
Checker
Antwort an  LKA Humbug
14. März 2021 22:35

Stumm ist das Video auch ganz inter­es­sant. Man hat das Gefühl, man schaut sich eine 10sekündige Dauer­schleife an. Diese nach vorne hack­ende Kopf­be­we­gung und die Hände immer wieder auf, zu, auf, zu…

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  LKA Humbug
15. März 2021 08:51

Ergeb­nis des 4‑Minuten-Videos:

2 Kom­mentare, wovon 1 Kom­men­tar zen­siert wurde.

Der sicht­bare Kom­men­tar ist:

Sehr schön und gut gesagt. Weit­er so und Berg auf geht es dann wie von selbst.”

Von selb­st Berg auf… da hat jemand den Sinn des Videos nicht begrif­f­en. Ich glaube, Bibi ärg­ert sich über solche Kom­mentare mehr als über die hier im Blog.

Dem­nächst das neue Buch unser­er großen Autorin:

Cyberkom­mentare: Wir ich alles ver­lor und mich doofe Kom­mentare in den Selb­st­mord trieben”

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
15. März 2021 12:48

Das Teil ist tat­säch­lich alles andere als ein Moti­va­tionsvideo und geschmack­sich­er wie immer greift Bibi bei der Klam­ot­te­nauswahl wieder mal voll daneben.

Und was immer Bibi, da wirk­lich vor hat, das wird genau­so ein­schlafen, wie alles andere zuvor.

Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg
Antwort an  Checker
15. März 2021 13:18

Das Video ist hier nicht online gestellt oder?
Ein biss­chen mehr <3 für alle, die von Bian­ca immer wegge­blockt wer­den – wir wollen das auch sehen! 😛

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
16. März 2021 10:52

Das scheint es schon wieder gewe­sen zu sein, mit den geplanten Moti­va­tionsvideos? Auf jeden Fall hat sie das erste Video hierzu wieder gelöscht!

Damit wäre es wieder eine von Bibis vie­len Ideen, die sie aufgibt, bevor sie richtig ange­fan­gen hat. 

Faust hoch!

Lügenbold
Lügenbold
15. März 2021 10:06

Schreck­lich wie Bibi sich immer wieder selb­st lobt und meint, sie habe es ja geschafft, obwohl sie täglich unter Cyber­mob­bing lei­det. Wo denn bitteschön hast Du was geschafft? Frau Arbeit­s­los auf Malle hat­te den Willen, endlich auf die Insel zu ziehen und dort ihr Fakeleben mit Abzocke zu frö­nen. Das ging gehörig daneben. Mama schuftet trotz Coro­na durch die Krise und finanziert das Lot­ter­leben ihrer Tochter, die uns hier als Göt­tin in hell­blauer Home­sweat-Klam­otte weiß machen will, sie habe das Leben so gemeis­tert. Gar nix hast Du gemeis­tert, dumme Henne! 

Faul, bequem, unfähig auch nur ein Pro­jekt durchzuhal­ten und auf die Rei­he zu bekom­men. Ein Buch von vorne bis hin­ten erlogen, in der zweit­en Hälfte kom­plett kopiert. Auf jeden Fall Bibi, Du bist jemand, der es geschafft hat. Geschafft, sich zum Dum­merchen der Nation hochzuhat­en. Du bist so lächer­lich. Wir warten nur auf Dein näch­stes Video, weil es ein­fach unge­wollte Satire ist. Du bist so witzig und arm­selig. Faust hoch!

Bianca Döhring Instagram.jpg
Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Lügenbold
15. März 2021 12:37

biana, in ihrem stil, wie üblich stil­los und irgend­wie mitlei­d­ser­re­gend (die wie immer schlim­men klam­ot­ten betreffend.….…eine ober­flächen- mei­n­ung von mir selbst).

bian­ca hat so nichts, wenig gefühl, keine ahnung, keine bil­dung, keine anzuerken­nende ausbildung.….….stattdessen hat sie hybris, min­i­mal­st­bil­dung, ihr unglaublich­es und unge­bildet ver­dummtes so rechts- „denken”.

wtf ist bian­ca mit den „vie­len zert­fikat­en”? ein psy­chisch kranker „mama-men­sch”, der nur noch eines von men­schen mit fundiert­er aus­bil­dung und iq ver­di­ent: großes großes xxl- mitleid. arme arme bianca.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Lügenbold
15. März 2021 17:24

ich denke, dass nen­nt man camel toe.
pein­lich bianca

Hatermeister
Hatermeister
15. März 2021 12:07

Wenn ich in der Guugel Bild­suche nach der ver­lo­ge­nen Cyberdöhring suche, muss ich immer so stark lachen bis ich Luft­not habe. Was kann ich dage­gen tun? Gib es ein Öl dagegen?!!

Fozzy
Fozzy
15. März 2021 12:41

Bibi gibt zum Woches­tart wieder ein­mal die schw­er beschäftigte Businessfrau:

Aᴜғ ɪɴ ᴇɪɴᴇ ɴᴇᴜᴇ Wᴏᴄʜᴇ ɪɴ ᴅᴇʀ ᴠɪᴇʟᴇ ᴡɪᴄʜᴛɪɢᴇ Gᴇsᴘʀᴀ̈ᴄʜᴇ ʀᴜɴᴅ ᴜᴍ ᴅɪᴇ Vᴇʀᴏ̈ғғᴇɴᴛʟɪᴄʜᴜɴɢ ᴍᴇɪɴᴇs Hᴏ̈ʀʙᴜᴄʜ·s ᴇʙᴇɴsᴏ ᴜᴍ ᴅɪᴇ Pʀɪɴᴛ Vᴇʀᴏ̈ғғᴇɴᴛʟɪᴄʜᴜɴɢ ᴀɴsᴛᴇɢᴇɴ﹗”

Kom­maset­zung war ja noch nie ihr Ding und was ist anste­gen? Ja, ich weiß ein Tippfehler, aber ich find’s peinlich.

Bianca Döhring - Hörbuch Print Businessmeeting.jpg
Fozzy Fan
Fozzy Fan
Antwort an  Fozzy
15. März 2021 14:44

Köstlich, köstlich. Was braucht das so lange bis das Hör­buch raus kommt? Ein Eier Tanz ist das mit unser­er Bibi. Seit über 3 Jahren hält sie uns hin, kriegt die nichts geback­en mit ihrem Herzensprojekt. 

Im wahren Busi­ness und in der Pri­vat Wirtschaft wäre Bibi bere­its achtkantig aus der Fir­ma geflogen.

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Fozzy Fan
16. März 2021 08:39

Ich frage mich auch, was an dem Hör­buch so lange dauert. Die Print-Aus­gabe war fer­tig und wurde ja schon verkauft, zumin­d­est ein paar Exem­plare. Ergo kann da doch nicht soviel Arbeit anfallen.

SOKO Nusspli
SOKO Nusspli
Redakteur
Antwort an  NurEinGast
16. März 2021 11:46

Ein Hör­buch zu veröf­fentlichen dauert 60–120 Minuten:

Anbi­eter aus­suchen, mit seinen Dat­en anmelden (Adressen, Bank­dat­en), Titel und Beschrei­bung für das Hör­buch eingeben, Cov­er hochladen, MP3 hochladen, Kat­e­gorie auswählen, Preis fes­tle­gen, Veröf­fentlichung­ster­min fes­tle­gen, ggf. Veröf­fentlichungsplat­tfor­men fes­tle­gen und fer­tig ist es.

Checker
Checker
Antwort an  SOKO Nusspli
16. März 2021 18:01

Ja, wenn man die AGBs akzep­tiert. Aber da ste­hen ja dann so kleine Dinge drin, wie dass man in dem Hör­buch keine Straftat­en bege­hen darf(z.B. Leute diffamieren)…und das bei Zuwider­hand­lung der Ver­trag nichtig ist. Das sind ja Dinge, die sind Bibi schon­mal auf die Füße gefall­en und daher ist das bei ihr nicht ganz so einfach… 😉

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
15. März 2021 18:19

Den hat sie zwichen­zeitlich verbessert. Die anderen Fehler in ihrem Post hat sie nicht gefunden. 😉

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
15. März 2021 23:39

BiBi geht in neuen Her­aus­forderun­gen so sehr auf. Allen Fans von Bian­cas Ölen gegen tox­is­chen Stress sei jedoch gesagt, inspireoils.de ist bere­its offiziell Geschichte, wie die unzäh­li­gen anderen Pro­jek­te davor auch. 

Die Seite ist abgemeldet.

Bianca Döhring Inspireoils.jpeg
Fozzy
Fozzy
16. März 2021 15:08

Heute schimpft sie auf Insta­gram über tox­is­che Men­schen, die einem nicht gut tun und von denen man sich tren­nen sollte.

Scheint wohl wieder mal was nicht so gelaufen sein, wie sie sich das so vorgestellt hat.

Bianca Döhring - Instagram Toxische Menschen.jpg
Fozzy
Fozzy
Antwort an  Fozzy
16. März 2021 15:49

Klein­er Nach­trag, sie hat­te ja am gestri­gen Mon­tag angekündigt, dass sie diese Woche einige Gespräche wegen ihre Buch­es hat. Ich kann mir vorstellen, dass da ein­er der Leute, mit denen sie zusam­me­nar­beit­en wollte, eventuell einen Rückzieher gemacht hat oder etwas in der Art. Das mag sie ja so gar nicht.

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
16. März 2021 17:58

Ja, so ein Post ist Bibis Art um Men­schen abzus­trafen, wenn mal wieder was nicht gut gelaufen ist. Die Schuld weist sie damit von sich und gibt sie der anderen Per­son, weil die ja ange­blich tox­isch ist.

In dem Post fehlt allerd­ings etwas…denn auch die eige­nen Kinder kön­nen dur­chaus tox­is­che Men­schen sein, von denen man sich nicht aus­saugen lassen sollte. Nur so ein klein­er Hin­weis an Walburga…denn das, was Bibi da beschreibt(bzw. ver­mut­lich kopiert hat), ist deck­ungs­gle­ich mit ihrer eige­nen Persönlichkeit.

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
16. März 2021 18:49

Kopiert hat sie das übri­gens wohl hier(kann man sich auch ruhig kom­plett durch­le­sen. Da steckt näm­lich ganz viel Bibi drin):
https://zeitzuleben.de/toxische-menschen/
Einige der Sätze sind aber wohl häu­fig kopiert wor­den und find­en sich so auf vie­len c&p‑Ratgeberseiten von Möchte­gern-Life­coach­es im Netz.

Der Teil über Lebens-/Geschäftspart­ner, Fre­unde und Eltern, wo sie die Kinder „vergessen” hat, ist allerd­ings ihre freie Inter­pre­ta­tion des Textes. Denn da steht:„Manchen Men­schen kann ich aus dem Weg gehen. Anderen nicht.Familienmitglieder, Kol­le­gen, Vorge­set­zte, Mitar­beit­er, Nach­barn, andere Mit­glieder in meinem Vere­in, Fre­unde meines Partners.”.
Aus „Fam­i­lien­mit­glieder” wurde also „Eltern” und aus „Fre­unde meines Part­ners” wurde „Fre­unde”. Freud likes…

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
17. März 2021 11:29

Als ich den Post las, dachte ich mir auch gle­ich, dass dieser ganz sich­er nicht von ihr ist und beim Wort „Eltern” kam mir sofort der Gedanke, dass sie gegen Wal­bur­ga schießt!

Nach­dem was Du da nun her­aus­ge­fun­den hast, finde ich mich in meinem Ver­dacht bestätigt…

Offen­sichtlich gibt es Ärg­er und das Geld bei Mut­ter Wal­bur­ga sitzt nicht mehr so lock­er. Wal­bur­ga wird sich­er schon öfter als tox­isch von ihr tit­uliert wor­den sein, immer dann wenn sie nicht gle­ich macht, was das Töchterchen will!
Das Töchterchen hat sich in den let­zten 6 Jahren keinen Mil­lime­ter verän­dert und ist weit­er­hin (nicht nur bild­haft) die ver­zo­gene Göre, die sich auf den Boden wirft und schre­it, wenn Mama ihr an der Kasse nicht das in den Einkauf­swa­gen legt, was sie will!

… und JA @checker, mit diesem geklaut­en Text beschreibt sie wun­der­bar ihre tox­is­che „Per­sön­lichkeit”! 🙂

PS.: So (siehe Bild) stel­let sich Bian­ca Döhring „arbeit­en” vor, also das was „Pow­er­women” so machen, wenn sie mit einem geklaut­en Foto in einem Restau­rant sitzen und ihrer Bes­tim­mung nachgehen!
„Ich habe aktuell sehr viel zu tun und sitze am Hör­buch…” Hast du das gele­sen „Mut­ter” Wal­bur­ga!!! Deine arme Tochter ist im Stress und dann agiere gefäl­ligst so wie sie es von dir erwartet, schließlich habt ihr, als Eltern, ihr Leben zer­stört, als ihr euch habt schei­den lassen, im zarten Bib­ial­ter von nur 16 Jahren!
So ein Trau­ma heilt nicht in ein paar Jahren! Ste­ht auch in den Storys: ”

Bianca Döhring - Betrügerin - geklautes Foto.png
Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
17. März 2021 11:37

So ein Trau­ma heilt nicht in ein paar Jahren! Ste­ht auch in den Storys: 
HEILUNG.
Du kannst nicht heilen, wenn du den Heilung­sprozess über­springst. Heilen bedeutet manch­mal Diskom­fort. Begeg­ne dir mit ein­er extra großen Por­tion Geduld, Mit­ge­fühl & der Inten­tion den Heilungsweg aktiv anzugehen.”

Lies das auch WALBURGA!!!

(Sor­ry, das sollte noch mit zum PS!)

Lügenbold
Lügenbold
17. März 2021 12:05

Es kommt Stim­mung in die Jagd auf Unschuldige.

Bibi hat neue Täter aus­find­ig gemacht und gle­ich Anzeige erstat­tet bei der Polizei Nieder­sach­sen. Der/die Täter kommt/en also aus Nieder­sach­sen. Hof­fentlich macht die Polizei endlich mal was und trinkt nicht wieder nur Kaffee.

Bianca Döhring Facebook Strafanzeige.jpeg
SOKO Nusspli
SOKO Nusspli
Redakteur
Antwort an  Lügenbold
17. März 2021 21:26

Wer kön­nte dieser zweite Täter sein? Bin ich es, Lügen­bold oder Check­er? Anzeige wegen was?

Die „Bilder und Screen­shots” die BiBi erwäh­nt: Ich wette, diese wird sie nicht wie angekündigt zeigen. Wir alle warten seit Wochen auf die Veröf­fentlichung der 250 täglichen Dro­hun­gen und Beweise. Nichts kommt da von BiBi.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Lügenbold
18. März 2021 09:31

Ob sie, den neuen Täter jet­zt tat­säch­lich nen­nt, das glaube ich nicht. Stattdessen dif­farmiert Bian­ca Döhring auf Insta­gram wieder ein­mal Mar­cel Adler als Haupttäter!

Dass sie den neuen Täter wohl nicht nen­nt, erk­lärt sie in einem ziem­lichen spook­ie Video, im Dunkeln. Sie hat­te einen Hor­rortag mit Ner­ven­zusam­men­bruch. Und sie hat­te auch ein zweistündi­ges Gespräch mit ein­er Polizistin. Und aus ermit­tlung­stech­nis­chen Grün­den, wird sie zu der ganzen Sache keine Details bekan­nt geben! Das haben wir doch schon öfters gehört!

Warum werde ich das Gefühl nicht los, dass Bibi ger­ade eine gewaltige Show abzieht? Gestern gab es ja auch noch ein neues „Singvideo” aus dem Auto, dass sie bei bester Laune zeigt.

Bianca Döhring - Täter Marcel Adler.jpg
Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Fozzy
18. März 2021 10:48

unglaublich, unsere verehrte bian­ca luisa.
ihre gewalt­phan­tasien wer­den immer drastis­ch­er und ungesunder…

kannst du mir bitte nochmal „sagen” wo ich das alles lesen kann? bei gramho find ich sie nicht mehr. sei bedankt im vorfeld

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Robina Hütchen
18. März 2021 12:30

Das spook­ie Video find­est, du jet­zt im Täter Beitrag hier!

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
18. März 2021 12:23

Bester Laune? Also auf mich wirk­te das zweite Singvideo genau­so gequält, wie das vorherige. Ich hat­te mir nach den ganzen Sto­ries gestern schon gedacht, dass sie sich damit wohl wieder selb­st beruhi­gen muss, weil irgend­was nicht funk­tion­iert hat. Dann schal­tet sie ja bekan­ntlich immer auf Attacke. Entwed­er direkt verbal…oder aber über den Umweg, dass sie beson­ders deut­lich zeigt, wie gut es ihr doch vorge­blich geht(sie ist ja der fes­ten Überzeu­gung, dass alle nei­disch auf sie sind. Und denen wis­cht sie dann in ihrer Welt durch sowas richtig eins aus.). Der Zusam­men­bruch fol­gt dann meist kurz darauf…

Lügenbold
Lügenbold
17. März 2021 12:43

Bibi wen­det sich an die Press­es­telle. Da weiß man, dass Bibi wed­er juris­tisch noch anwaltlich berat­en wird. Was soll da ein Press­esprech­er machen? Und die Poli­tik ist in Deutsch­land unab­hängig von Entschei­dun­gen der Staat­san­waltschaft. Der Bun­destag kann die Täter nicht ver­haften. So bescheuert kann man doch nicht sein…

Bianca Döhring Facebook Polizei.jpeg
SOKO Nusspli
SOKO Nusspli
Redakteur
Antwort an  Lügenbold
17. März 2021 21:19

Press­es­telle 🙂 So blöde kann nur BiBi sein. Köstlich.

Lei­der zeigt sie uns nie, was sie diesen Beschw­erdeempfängern schreibt. Das wäre extrem lustig. Ver­mut­lich steckt nichts dahin­ter, sie hat über­haupt nie­man­den angeschrieben, weil son­st kön­nte sie diese Beschw­erde­texte öffentlich machen um Druck auszuüben. Da sie dies nie macht, glaube ich ihr kein Wort.

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Lügenbold
18. März 2021 00:51

Die ver­fet­tete Cyberdöhring soll ihr ver­lo­genes Hör­buch fer­tig machen und nicht im Inter­net Leute belästigen!

Ohne Name
Ohne Name
18. März 2021 02:03

Mein Brief an Bibi,
per E‑Mail an [email protected] & [email protected] & [email protected]

SORRY, SORRY!

Servus Bian­ca,

ich bekenne mich und habe Schuld auf mich geladen. Ich bin namentlich bekan­nter Täter, Hater, Mob­ber, Cyber­mob­ber. Ich habe Kri­tik über Dich geäußert und einen krim­inellen Blog besucht. Das kam immer wieder vor. Ich füh­le mich schuldig und bereue meine Mei­n­ung gesagt zu haben.

Ich möchte Buße tun und Dir ein Schmerzens­geld von 10 € anbi­eten. Du kannst es genau­so als Trinkgeld ver­ste­hen oder es für Deinen näch­sten Schuss verwenden.

Bitte melde Dich. Ich brauche Deine Bankverbindnung.

NurEinGast
NurEinGast
18. März 2021 17:55

Mal­lor­ca ist auch nicht das, was es ein­mal war?

https://s18.directupload.net/images/210318/6znv2de9.mp4

Botulina
Botulina
Antwort an  NurEinGast
18. März 2021 21:54

Huch, wo hast Du denn diesen Schnippsel her? Schade, dass es nur ein Teil­stück ist (schon wieder gelöscht?!) – wäre inter­es­sant gewe­sen, was BiBis Vor­bild-Län­der so sind und welche Lösungsstrate­gien BiBi in pet­to gehabt hätte…
Ver­mut­lich hat BiBi jet­zt keine Lust mehr auf „die Insel”, da sich die Men­schen dort erdreis­ten, BiBis sorge­freien Zuflucht­sort, mit exis­ten­tieller Armut zu erschüt­tern. Damit möchte BiBi nix zu tun haben, das ist ihr zu „real” und daneben kann sie mit ihren Trä­nen­drüsen-Lügen­märchen vom bösen Cyber­mob­bing nur abstinken. Eine von BiBis anfänglichen treuen Mal­lor­ca-Fre­undin­nen, kit­ty­de­mal­lor­ca, hat­te diesen unschö­nen Wesen­szug bei BiBi ja schon zu Beginn der Pan­demie erkan­nt und sich, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, flugs von BiBi entfreundet.

Dann doch lieber die Glitzer­welt von Dubai, da sieht man Armut und die Men­schen, die tat­säch­lich eine schwere Last auf ihren Schul­tern tra­gen (ohne ein Heer von Phys­io­ther­a­peuten, Ärzten, Masseuren und Co beschäfti­gen zu kön­nen), wenig­stens nicht