Voller Hass: Bianca Döhring jagt weiter Abschaum und Psychopathen

Voller Hass - Bianca Döhring jagt Abschaum und Psychopathen - Mallorca Hannover - Cybermobbing Gewalt Krank Durchgeknallt Irre Verrückt

Zusam­men­fas­sung: BiBi ist weit­er voller Hass. Die krim­inellen Grup­pen und hochkrim­inellen Kom­mentare bei Face­book beschäfti­gen BiBi sehr. Sie ärg­ert sich, dass ihre Kri­tik­er sich so viel Zeit dafür nehmen. Alle möcht­en sich als Opfer hin­stellen, aber Bian­ca nicht und sie wird nach dem Hör­buch kom­plett aus den Sozialen-Medi­en verschwinden.

Dann wird es abar­tig psy­chopathisch: Abzock-BiBi regt sich über andere Abzock­er auf! Sie regt auf, dass eine kreb­skranke Frau belästigt wird. Dabei war es Bian­ca Döhring, die selb­st vor 5 Jahren eine kreb­skranke Frau („kaput­ter Abschaum”) in den Tod gemobbt und getrieben hat! Die arbeit­slose Ex-Natursek­t­dom­i­na Bian­ca Döhring beschw­ert sich, dass ihre Kri­tik­er kleine kriechende Würmer sind die nichts kön­nen, die aber mächtige Geschlecht­steile haben.

BiBi hat weit­ere Arbeit­ge­ber von Kri­tik­ern belästigt, weil es immer schlim­mer wird. Die Jus­tiz und Poli­tik ist für sie eine Lach­num­mer. Aus den gestern genan­nten 6.000 Beweis-Screen­shots sind über Nacht 2.000 gewor­den und sie erk­lärt, dass ihre Screen­shots abso­lut Fälschungssich­er sind.

Bian­ca würde sich schä­men, wenn sie selb­st im Spiegel das Gesicht eines Straftäters sehen würde. „Ich kann mir nichts vor­w­er­fen.” Entwed­er fehlt BiBi jede Scham­fähigkeit oder sie hat keinen Spiegel. Bian­ca kann sich plöt­zlich nicht mehr an die Auto­bombe erin­nern, von der sie vor 4 Jahren berichtet hat, dass diese an ihrem Smart ange­bracht war. Von dieser Lügengeschichte will sie heute nichts mehr wissen!

Bianca Döhring Kommentare bei Facebook - Cybermobbing 12.06.2021

Spieglein Spieglein an der Wand, wer ist die größte Lügnerin im ganzen Land - Bianca Döhring - Lüge Lügen Lügenbaronin - Palma Mallorca Hamburg Hannover - Big Brother - Yoga Yogalehrerin Fitness Fitnessexpertin Gesundheit Gesundheitsexpertin Cybermobbing Buch Justiz Autorin Täter Polizei Strafanzeige

13.06.2021
Seit heute Ermittlungen durch "FACH IT Mann"

13.06.2021
Große Sammelklage wegen geheimer Gruppe "Bianca Mobbing"

14.06.2021
Bianca bestätigt unseren Artikel über ihr Yoga-Studio

Lesen hier alles weit­er dazu.

Bianca Döhring Yogastudio Hamburg Yogalehrerin Yoga Studio Lügen Beweise Anschlag Cybermobbing

16.06.2021
Bundesjustizministerium wurde informiert

17.06.2021
Privatdetektiv ermittelt Adressen / Anzeige weil Blog geteilt

18.06.2021
BiBi wegen Mobbing gelöscht: Wieder Strafanzeige gegen Facebook!

18.06.2021
Hochkriminelle Psychopathen auf öffentlichen Seiten

Bianca Döhring - Facebook 18.06.2021 - Yogastudio Hamburg Scheiben Anschlag Lüge Cybermobbing Buch

18.06.2021
Strafantrag gegen Facebook: Durchladen und Schadenersatz mit IT-Forensik

20.06.2021
Neue Hetze von der Abschaum-Döhring

21.06.2021
Straftaten Tag für Tag

23.06.2021
Nach Lügenhörbuch will BiBi mit alter Gesundheitsabzocke neu durchstarten

23.06.2021
Noch 7 Tage bis zum Lügenhörbuch

24.06.2021
Weiter hochkriminelle Handlungen bei Facebook

guest
129 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Silvia F
Silvia F
12. Juni 2021 17:16

Fuck…ist das eine abge­fuck­te kranke Mob­berin. Die spuckt Hass und Het­ze ins Netz und nie­mand sper­rt das Drecksstück weg.…. das ist Wahnsinn, daß sie etwas frei im Inter­net sein darf!!!
🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁

Robina Hütchen
Robina Hütchen
12. Juni 2021 17:49

diese stimme ist und bleibt folter. sie wieder­holt die wieder­hol­un­gen ihrer wieder­hol­un­gen und skandiert mit rosa-wan­gen-fil­ter in ihrer gossen­sprache eine unwahrheit nach der anderen. dass sie per­so­n­en explizid alles schlechte wün­scht „spricht für sie”. eine wirk­lich gute seele, die frau döhring.

nein, das ist kein hass, das ist pure ver­ach­tung für eine bianca!

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
12. Juni 2021 18:06

Da ist eine sehr inter­es­sante Pas­sage in dem Video, die hof­fentlich Mar­cel Adler auch gehört hat.
Eine Belei­di­gung gegen ihn sondersgleichen.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Ein treuer Leser
12. Juni 2021 18:52

Welche Pas­sage? Welche Beleidigung?

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  LKA Humbug
12. Juni 2021 19:21

Ziem­lich am Anfang wo sie erzählt, wie ange­blich Wall­raff ermit­telt hätte. Da wäre Mar­cel abge­taucht usw. Da meinte sie, er wäre zu feige gewe­sen, hätte wohl einen Kleinen ect

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Ein treuer Leser
12. Juni 2021 20:55

Da lügt sie. In der RTL-Sendung wollte der Jour­nal­ist Thorsten Missler (nicht Wall­raff) ein Gespräch zwis­chen ihr und dem Opfer Mar­cel Adler ver­mit­teln. Bian­ca lehnte das ab.

Die lügt ständig…

Marcel Adler
Marcel Adler
Antwort an  Ein treuer Leser
12. Juni 2021 21:25

Team Wall­raff hat­te nie gegen mich recher­chiert. Frau Döhring ver­ste­ht immer noch nicht, dass zum dama­li­gen Zeit­punkt Team Wall­raff Teil von RTL infonet­work Köln war und nix direkt mit Punkt 12 zu tun hat, schon gar nicht mit den besagten Bericht. Für Punkt 12 war das Lan­desstu­dio Sach­sen in Leipzig für RTL mit Her­rn Missler zuständig, der den Beitrag pro­duzierte. Herr Missler und ich standen im Kon­takt per E Mail. Dieser zitierte mich kor­rekt und erwäh­nte im Beitrag auch die Dro­hun­gen von Frau Döhring gegen mein Kind sowie ihre Mord­dro­hun­gen gegen Jour­nal­is­ten bzw. Moderator.

LKA Humbug
LKA Humbug
12. Juni 2021 18:12

Weiß jemand, wann und wo sie mit der Auto­bomben-Lüge ankam? Das muss 2016–2019 gewe­sen sein. Sie sagte es im Zusam­men­hang mit dem fotografierten Klin­gelschild im Hauwisch 1/Hamburg. Es war in einem Video nach mein­er Erin­nerung. Es kön­nte ein Video gewe­sen sein, wo sie aus dem Print­buch vorliest.

Ja, hab ich
Ja, hab ich
Antwort an  LKA Humbug
12. Juni 2021 18:31

Sie hat z.B. in dem Beitrag von RTL von 2017 erzählt, sie hätte in Ham­burg Angst gehabt, vor Mord­dro­hung und das ihr Auto in die Luft fliegen könnte.

Ist gle­ich zum Anfang zu hören.

Oelspur
Oelspur
Antwort an  LKA Humbug
12. Juni 2021 18:42

Hater Sprech­stunde 9 . Sie hat beim ein­steigen Angst es kön­nte ein unter ihrem Auto sein.
Aber wie angenehm ihre Stimme im Ver­gle­ich zu heute war.

Ramona
Ramona
12. Juni 2021 19:52

Döhring hat völ­lig den Knall weg. Kann der doofen Trul­la mal ein­er den Unter­schied zwis­chen Mei­n­ung sagen und Straftat­en erk­lären. So bescheuert kann man doch nicht sein.

Es!
Es!
12. Juni 2021 21:23

Döhring benutzt wieder trau­rige Schick­sale für ihre Seite. Ich bin sowas von angeekelt von dieser Frau. Ekelhaft.

Stephanie
Stephanie
Antwort an  Es!
12. Juni 2021 23:39

Ja eklig. Die Frau instru­men­tal­isiert immer Opfer. Bian­ca Döhring ist skru­pel­los und her­z­los. Deshalb hat sie keinen Mann, keine Kinder und kaum noch Freunde.

Hatermeister
Hatermeister
12. Juni 2021 21:46

Die sex­uell gestörte Abschaum-Psychopathin

Heute hat sich das fette Lügen­schwein tat­säch­lich für das Video geschminkt. Sie will damit die Täter geil machen, damit diese sie besprin­gen und befrucht­en. Sie schwärmte von den großen Geschlecht­steilen der Täter. Sie träumt davon, dass die ihren Mega-Penis (Drachen­brügel) in ihre fis­chige Lügen­grotte (=Abschaum) steck­en. So inter­pretiere ich das. Sie redet oft von dick­en Eiern mit viel Anschaum…

Hier liegen mas­sive psy­chopathis­che sex­uelle Störun­gen vor. Sie hat Verge­wal­ti­gungsphan­tasien! Schon bei Big Broth­er sagte sie, sie sei völ­lig unter­vögelt und unten­rum wäre alles trock­en und voller Spinnweben.

Also ich werde ihr meinen Brügel nicht geben. Ich müsste mir dazu die krassen Fal­ten in ihrer Fresse und zwis­chen ihren Gum­mi­tit­ten anse­hen und nein, … NEIN. Das will niemand!!!

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
12. Juni 2021 21:56

Die olle has­ser­füllte Cyber­mob­bing-Döhring F.otze ist sowas von wider­wär­tig und abartig!

Ein­fach nur ekel­er­re­gend, das Sie wieder mal ein Schick­sal eines anderen für Ihre Zwecke missbraucht.

Man find­et keine Worte mehr …

__________________
Karma_is_a_bitch

Privatdetektiv Dick E. Eier
Privatdetektiv Dick E. Eier
12. Juni 2021 21:56

Neben der Lüge mit der Auto­bombe hat Bian­ca Döhring in ihrem Video eine weit­ere ihrer Lügengeschicht­en selb­st ent­tarnt. In einem zu Jahres­be­ginn veröf­fentlicht­en Auss­chnitt ihres Buch­es behauptete sie, ein Täter hätte seine Hand auf ihren Ober­schenkel gepackt. Heute ver­wies sie darauf, dass die ange­blichen Täter sie nur aus Big Broth­er ken­nen und sie noch nie neben ihr gesessen haben.

Mit fre­undlichen Grüßen,

Ihr
Dick E. Eier
Privatdetektiv

Checker
Checker
Antwort an  Privatdetektiv Dick E. Eier
13. Juni 2021 06:00

Das ist falsch. Bibi hat nur dieses Bild als Beispiel benutzt um ihr schwachen Argu­mente durch Emo­tion­al­isierung zu „unterstützen”(also zu manip­ulieren). Das ist zwar ein richtig dreck­iges Stilmittel…aber sie hat damit nicht behauptet, dass es tat­säch­lich geschehen sei.

Ander­er­seits braucht sie sich natür­lich nicht wun­dern, wenn es let­ztlich falsch aufge­fasst wird. Nicht jed­er liest jedes Wort genau und sie spielt ja ganz gezielt damit…das geht dann auch mal nach hin­ten los.

junsi
junsi
13. Juni 2021 00:12

med­dl loide

diese frau döhring ist 100 mal schlim­mer als der drachenlord.
der drache ist dage­gen ein liebenswertes kerlchen.
aber was ist das für ein per­vers­es tier von weib.
sie hat keine kinder und darüber sollte wie sehr froh sein.

Checker
Checker
13. Juni 2021 05:54

Ein biancis­tanis­ches Meis­ter­stück. Unnachahm­lich. Gle­ichzeit­ig ein ver­bal belei­di­gen­der Run­dum­schlag auf Förder­schul­niveau, ein (let­zter?) Ein­schüchterungsver­such und ein Rück­zug auf ganz­er Lin­ie. Das muss man erst­mal so hinbekommen.

Sie dro­ht, Kri­tik­er mit ihren Fre­un­den zu besuchen. Dann erin­nert sie sich, dass sie ja keine Fre­unde mehr hat und wohl auch son­st kein­er so dumm wäre, sie bei ein­er solchen Aktion zu begleit­en. Dann soll es die Polizei richten(die garantiert Bibi nicht mit­nimmt, selb­st wenn es zu ein­er Täter­ansprache kom­men würde). Warum nicht direkt die Presse? Ach wartet, von den Medi­en hat­te sie ja bere­its das Ange­bot, nur da hat Bibi lei­der ihren mon­strösen Schwanz einge­zo­gen. Aber dies­mal ist das alles natür­lich keine heiße Luft…weil sie garantiert von Malle nach Deutsch­land fliegt um dann von Angesicht zu Angesicht gnaden­los zer­legt zu werden(sie ist ja sowohl physisch als auch argu­men­ta­tiv kom­plett unbe­waffnet). Klar. Was ein Anwalt mit Bibi vor Gericht machen würde, will sie sich­er nicht erleben…denn da kön­nte sie nicht block­en oder 30 Minuten Monolog über ihre Phan­tasiewelt hal­ten ohne hin­ter­fragt zu werden.
Die Polizei und Staat­san­waltschaft müssen mit­spie­len, sagt Bibi. Die haben aber offen­bar keinen Bock auf Bibis Drehbuch. Dumm aber auch.

Dann dieser ominöse Chef, der total geschockt war. Das ist doch auch nur eine Nebelk­erze um psy­chis­chen Druck auszuüben.

Und was ist diese Ankündi­gung sich nach der Veröf­fentlichung des Hör­buch­es von Social Media zu ver­ab­schieden? Gilt das auch, wenn das Hör­buch ein Erfolg wer­den sollte(okay, das ist utopisch. Aber Bibi tut ja so als sei das Hör­buch ein langer­wartetes Meisterwerk…also muss man da ja mal nach­fra­gen.)? Wieso will sie sich nach dem Hör­buch zurückziehen? Gehört das zu ihren Ratschlä­gen im Hör­buch, wie man mit Cyber­mob­bing umge­ht? Warum hat sie das dann nicht schon vorher gemacht…also vor 5 Jahren? Ist ja nicht so, als hätte ihr das kein­er ger­at­en. Und wie soll eigentlich ihre Akademie laufen ohne Social Media Auftritt?

Natür­lich ist das ein totaler Sieg für die Kri­tik­er, selb­st wenn Bibi das als selb­st­bes­timmten Rück­zug verkaufen will. Tat­säch­lich gehen ihr wohl die Alter­na­tiv­en und die Luft aus.
Vielle­icht ist diese Ankündi­gung auch ein let­zter Ver­such, irgend­wie Sup­port zu mobil­isieren. Schließlich weiß man ja, dass so eine Rück­zugsankündi­gung nor­maler­weise Fans auf den Plan ruft, die einen davon abhal­ten wollen. In ihrem Fall ist da aber das Prob­lem, dass sowohl ihre weni­gen verbliebe­nen Fol­low­er als auch ihre Kri­tik­er ihren Rück­zug für die Lösung aller Prob­leme halten(und das seit vie­len Jahren)…also dürfte die Moti­va­tion recht ger­ing sein, sie davon abzuhalten.

Kindeswohl ist ganz klar gefährdet. Die Ehe­frauen auch(die Kri­tik­erin­nen sind ver­mut­lich alle les­bisch. Also schließe ich daraus.). Außer­dem gehören diese Men­schen aus der Welt geschafft.
Men­schen­ver­ach­tung pur…aber sie kann sich nichts vorwerfen.

Die Num­mer mit den Pro­filen und Grup­pen habe ich nicht ver­standen. Oder genauer, ich habe nicht ver­standen, was Bibi da für einen unin­formierten Scheiß labert. All das wäre prob­lem­los durch gehack­te Accounts erklärbar(nicht das ich daran glauben würde). Und nein, die müssen auch nichts beweisen. Die müssen Bibi nur davon in Ken­nt­niss set­zen, dass sie das nicht gepostet haben und dann ist sofort Bibi in der Beweispflicht, denn Sie klagt ja an(und im Zweifel halt für den Angeklagten). Wenn sie das ab dem Zeitpunkt(an dem berechtigte Zweifel aufkom­men) weit­er straf­frei behaupten will, muss sie den Account zweifels­frei der Per­son zuord­nen kön­nen. Das muss Bibi beweisen, kein­er son­st. Und schon gar nicht mit Strafanträ­gen durch ein Gericht(????). Warum reichen Bibi eigentlich keine däm­lichen Online-Strafanzeigen? Weil sie selb­st weiß, wie leicht man sowas in die Welt set­zen kann ohne es wirk­lich durchziehen zu wollen?
Wo kämen wir denn hin, wenn irgendw­er meinen Account hackt, und dann eine Dritte Per­son legal jeden Mist über mich behaupten kann, bis ich richtig Geld in die Hand genom­men habe um eine ver­mut­lich erfol­glose Klage gegen Unbekan­nt einzure­ichen? Klar, die Per­son mit dem ange­blich gehack­ten Account sollte dann ihr Pass­wort ändern bzw. wenn das nicht geht, dafür sor­gen, dass die Plat­tform den Account sperrt…aber das ist auch das Max­i­mum, was Bibi erwarten kann. Verpflichtet ist die Per­son zu gar nichts und Bibi kann entsprechend auch gar nichst fordern.

Sie hat die Screen­shots aus der Gruppe gesichert? Ich dachte, sie hätte mit der Gruppe nichts am Hut son­dern nur ihr Pri­vat­de­tek­tiv. Die Sto­ry ändert sich also auch mal wieder…

Da sie ja offen­bar mal wieder richtig freidreht(der Hass springt einen ja regel­recht an), läuft es wohl ger­ade wieder ziem­lich mies bei ihr.

Das sie aber offen­bar auch kein­er aus ihrem Umfeld zur Seite nimmt und ihr mal sagt: „Hey, all das, was du anderen vor­wirf­st, kann man dir auch vor­w­er­fen. Du belei­digst, du verkauf­st Dreck, du lügst, du bist ständig neg­a­tiv drauf, du drohst, du nutzt fake Accounts, du wirf­st Leuten Dinge vor, für die du kein­er­lei Beweise hast. Guckst du Spiegel? Du bist arbeit­s­los, feige(große Töne nur im Netz oder wenn du den final Cut freigeben musst), unsportlich, unge­bildet, ohne Anstand, leicht übergewichtig und ziehst nichts durch. All das, was du anderen vorwirfst…das bist DU! Ungeschönt und ohne Fil­ter.”. Aber statt ehrlich zu ihr zu sein, schauen sie ihr zu, wie einem Autoun­fall. Was sind das für Men­schen? Haben die alle Angst vor ihr oder sind das echte Sadis­ten, die Bian­cas Selb­stzer­störung aus der ersten Rei­he mit Pop­corn in der Hand beobacht­en wollen? Per­verse Show…

Dr. med. Wurst
Dr. med. Wurst
13. Juni 2021 08:35

Bian­ca Döhring ist inzwis­chen eine Gefahr für sich selb­st, aber auch für andere Per­so­n­en. Sie bedro­hte Kinder, unschuldige Men­schen, jet­zt User aus Face­book-Grup­pen und belästigt deren Arbeit­ge­ber. Sie will Richter in den Hals scheißen und verunglimpft Polizis­ten. Wenn man nicht mehr die Staats­ge­walt respek­tiert, hil­ft nur noch die ganze Härte des Rechtsstaat. 

Bitte Bian­ca Döhring endlich wegsper­ren und mit Sicherungsver­wahrung nie mehr raus­lassen. Das ist kein Cyber­mob­bing, son­dern ein Schutz für die Bevölkerung und auch für Bian­ca selb­st, die drin­gend fachärztliche medika­men­töse Behand­lun­gen benötigt.

NurEinGast
NurEinGast
13. Juni 2021 09:04

Ein eige­nar­tiger Screen­shot heute auf FB. „Als Agatha Mod­en kommentieren???

Bianca Döhring - Lukas Niederberger.jpg
NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  NurEinGast
13. Juni 2021 09:43

Bian­ca liest natrülich NICHT im Blog daher ändert sie auch nicht den Text NACH meinem Post­ing hier *lach*

Bianca Döhring - Lukas Niederberger Bearebitunsgverlauf.jpg
Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
13. Juni 2021 09:55

soziopathin bianca.….ich glaube ihr wed­er den „it fach­mann”, noch den „eierde­tek­tiv­en”, noch die mücke an der wand. ihre bere­itschaft zu lügen ist erstaunlich und da ich glaube ..sie glaubt was sie sagt.…..ist es hohe zeit diese sich frau in fachärztliche behand­lung zu begeben. ALLES, was sie über nor­male mei­n­ung­shabende men­schen sagt, trifft 1:1 auf sie zu. pfui, unterbe­mit­telte fil­ter­frau. (meine nicht straf­bare mei­n­ung zu ein­er per­son des „öffentlichen lebens mit blauhäkchen” ) 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
13. Juni 2021 10:07

save-society.org/soziopath

bian­ca, lies dir diese definierung durch und soll­test (????) du es ver­ste­hen, mach den 2- oder 6001 screen­shot und übergebe den dich behan­del­nden medizinern.…du weißt inzwis­chen, was ein neu­rologe behan­delt? ich fürchte nicht.…..aber ste­ht alles im link 😉

Täter 85
Täter 85
13. Juni 2021 11:00

IT-Fach­mann, Sammelklage…

Ich dachte, sie ist vol­lkom­men pleite und fertig!
Ich glaube kein Wort!

#lügendöhring

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Täter 85
14. Juni 2021 13:36

Bian­ca Döhring ist vol­lkom­men pleite und fertig!
Sie haut derzeit mit allem um sich um irgend­wie doch noch ein wenig Aufmerk­samkeit zu bekom­men, vielle­icht auch ein Artikelchen in „Bunt ist die Frau” – oder so – für ihr inhalt­slos­es, verblödetes, gel­o­genes Hörbuchmärchen!

Das sie kein­er­lei fundierte Anwalts­ber­atung hat, kann man schon am Wort „Sam­melk­lage” erken­nen, sie hat über­haupt keine Ahnung von dem was sie sagt und schreibt!
Es ist nicht möglich „gesam­melt” viele anzuk­la­gen, eine Sam­mel­lage kön­nten allerd­ings ihre Opfer starten, denn dir richt­en sich immer gesam­melt an eine Täterin, einen Täter ABER niemals von ein­er Per­son an ver­schiede­nen Täter!

Seit über 3 Jahren behauptet diese unge­bildete, eigen­süchtige, gefährliche Selb­st­darstel­lerin und Cyber­mob­berin, dass sie andern mit ihrem Buch, Hör­buch, Viat­a­minkapseln, Ölen, … („zich” weit­ere Pro­duk­te die sie anpries) helfen will…

Aber sie kann nicht eine einzige Per­son nen­nen, der sie geholfen hat, weil es nie­man­den gibt!

Aber ihre Vita ist nun wirk­lich so ver­bran­nt, dass sie ganz sich­er keinen Erfolg haben wird, mit nichts was sie über das Inter­net starten wird!

Das wird sie aber in 10 Jahren noch nicht kapiert haben, eben­so wenig wie: 

Kein­er hat Schuld an ihrem Desaster, außer sie „sel­ber”!

Botulina
Botulina
Antwort an  Selber Außen
15. Juni 2021 02:34

Zumal wenn BiBi eine – par­don – 211 Anzeigen „aufgibt” (auch hier noch immer die falsche Beze­ich­nung – bei der Polizei erstat­tet man Anzeige… Oder inseriert sie ihre Anzeigen bei etwa ein­er Zeitung und daher bleibt die untätige Jus­tiz untätig, da bösen Behör­den bis­lang gar nichts von BiBis schlim­mem Schick­sal erfahren haben?! Weil der Richter keine Zeitung liest?! 🙂 ) wäre bei tat­säch­lichem Vor­liegen krim­ineller Hand­lun­gen Ankläger der Staat. Und nicht Dum­mer­le BiBi.
Den Weg der Zivilk­lage mochte sie ja nie bestre­it­en, da es ihr zu teuer ist. Ins­beson­dere da es nicht beim Vorstreck­en der Ver­fahren­skosten bleiben würde, da BiBi ja mit ihrem erfun­de­nen biancis­tanis­chen Mob­bing-Geschwurbel eh keinen Stich machen wird und am Ende alle Kosten tra­gen müsste…
Und auch eine „Sam­melk­lage” kön­nte BiBi nicht zusam­men mit ihrer leicht­gläu­bi­gen Gefol­gschaft einreichen. 

Dies kön­nten stel­lvertre­tend für eventuelle Geschädigte ein- und des­sel­ben „Täters” in Deutsch­land lediglich die Ver­braucherver­bände in Form ein­er Muster­fest­stel­lungsklage, der sich Betrof­fene entsprechend anschließen können.
Also so etwas wie die nach­haltige („wir sind im Gegen­satz zu anderen Organ­i­sa­tio­nen immer und dauer­haft für Euch da, wir lassen Euch nicht im Stich”… hüs­tel) und erfol­gre­iche „Cyber­mob­binghil­fe Deutsch­land” (Spaß 🙂 ), die schon unzäh­li­gen Opfern geholfen hat…

In diesem Zusam­men­hang finde ich auch immer lustig, wenn BiBi betont, dass sie in Ham­burg und Han­nover jeden Polizeibeamten mit Vor- und Nach­na­men ken­nt. Abge­se­hen davon, dass dies natür­lich biancinis­ch­er Unsinn ist, wird es umgekehrt ver­mut­lich aber eher der Fall sein. Jed­er Beamte wird den Namen Bian­ca Döhring ken­nen, die absur­den queru­lan­tis­chen Geschicht­en – und das würde mir an BiBis Stelle zu denken geben.
Spätestens wenn die „aufgegebe­nen” Anzeigen bear­beit­et wer­den und der jew­eilige Beamte auf das „Kom­pendi­um” an Vorgeschicht­en stößt, weiß jed­er, wie der Hase läuft… 🙂

Mal sehen, wie lange die Behör­den das The­ater noch mit­machen und ab wann BiBi auch offiziell als Queru­lan­tin geführt wird und alle Anzeigen damit offiziell kom­plett ins Leere laufen.
Und natür­lich wie lange es noch dauert, bis BiBi sich warm anziehen muss – ob sie will oder nicht – und das wird bei den derzeit­i­gen Tem­per­a­turen kein Spaß werden 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
13. Juni 2021 11:25

bian­ca – wie wäre es, nur für den anfang mit drei wörtern und begrif­f­en in deutsch? ich bin sich­er, dies würde dich nicht wirk­lich über­fordern. also:

es wird gesprochen wie geschrieben:
verleumdung.……,nicht etwa verleuBNung

es heißt: ad acta, nicht etwa aNT acta

es heißt: hin­ter git­ter, nicht wie du immer sagst: hin­ter gitterN

gar­nicht so schwierig für den anfang, ich denke, du hast die zeit als sprachvor­bild dies ein paar tage zu üben/zu lernen.
das wird schon, fühl dich nicht überfordert.
zur moti­va­tion: erstk­lässler schaf­fen das mühelos.
#dau­men hoch

Oelspur
Oelspur
Antwort an  Robina Hütchen
13. Juni 2021 12:37

Hin­ter Git­tern Der Frauenknast” war mal ein Serie auf Bibis Lieblingssender.
Also muss es richtig sein so wie Bibi es sagt !

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Oelspur
13. Juni 2021 14:37

…auch wenn sie sagt, dass der abschaum und die würmer für immer „hin­ter git­terN müssen?„und das sagt sie oft, so oder so ähnlich. 😉

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Robina Hütchen
14. Juni 2021 13:45

Diese unbelehrbare und dadurch unge­bildete Bian­ca Döhring kann sich ja noch nicht mal die 3 Buch­staben merken:

zig nicht zich!

So als Ein­stieg wäre das ja schon mal ein Anfang bevor sie sich an so schwierige Worte wie Ver­leuB­Nung her­an traut! 🙂

Oelspur
Oelspur
13. Juni 2021 12:11

Bibi hat Agatha Mod­en Account übernommen…
Sehr pro­fes­sionelles Post­ing für eine Boutique !

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Oelspur
14. Juni 2021 09:01

Ich frage mnich die ganze Zeit, warum sollte jemand so ein Post­ing bei der Mut­ter posten?

Abschaum Damenmoden
Abschaum Damenmoden
Antwort an  NurEinGast
14. Juni 2021 09:52

Weil die eier­lose psy­chopatis­che Abschaum­mut­ter krim­inelle Mit­tä­terin ist und hin­ter Git­terN gehört für immer.

Ab heute gibt es 60% Rabatt wegen vollem Lager und näch­ste Woche 80%.

Agatha Damenmoden Hannover Räumung Rabatt.jpg
Checker
Checker
Antwort an  Abschaum Damenmoden
14. Juni 2021 13:03

Bis zu 60%”. Da gibt es dann irgen­dein Cent-Acces­soir in geringer Stück­zahl für 60% Rabatt…und der Rest liegt dann ver­mut­lich bei 10–20%. Sowas nen­nt sich Lockangebot.

NurEinGast
NurEinGast
13. Juni 2021 15:41

211 Strafanträge? Die Polizei wird sich freuen.

Gönndir Bibi
Gönndir Bibi
13. Juni 2021 20:30

Bibi sollte jeden auf Face­book anzeigen, das würde einige Arbeit ersparen.
Ein­fach von Aal­räuchereien bis Zylin­der­s­tifte, Anzeige wegen Bil­dung ein­er krim­inellen Vere­ini­gung und Clankriminalität.

Allerd­ings über­lege ich auch eine Anzeige zu schreiben, denn der dicke Schwabbelkör­p­er gren­zt an Körperverletzung.

Anson­sten nen­nt man den männlichen Gegen­part zum It-Girl, wohl It Fach­mann. Man lernt nie aus, lel.

der ich
der ich
13. Juni 2021 21:24

also waere kon­takt zu der nicht ratsam.
die saugt ein sich­er hirn und ner­ven aus.…. denke ich mal .
wie bekommt man kon­takt zu der.…… laesst die ein in ruhe oder wird man dann dauer­haft zu gek­nallt von der

Team Walross
Team Walross
14. Juni 2021 10:10

+++ Achtung Achtung +++

Der Cal­gon-Mann Horst Wun­der­lich gibt sich als Fach IT Mann, Experte für Sam­melk­lage, aus, in Wirk­lichkeit ist Wun­der­lich der stel­lvertre­tende Waschmaschi­nen­reparatur-Mann von der Dieter Bür­gy aus der Fir­ma „Waschmaschi­nen leben länger AG” in Hildesheim. 

Kein­er wurde also ermit­telt oder wird verk­lagt, lediglich Lochfraß in der Mas­chine kön­nte Herr Wun­der­lich bei euch find­en. Ihr dürft weit­er kom­men­tieren und in Grup­pen von Face­book zum The­ma Bibi sein. Und ihr dürft weit­er auf dem Blog lesen.

Bianca Döhring Satire.jpg
Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
14. Juni 2021 13:26

Bian­ca postet heute mor­gen, wenn ihr Hör­buch in 16 Tagen erscheint, wo sie ihr Schweigen bricht, müssten sich viele warm anziehen.
Ich denke eher, dass Bian­ca diejenige sein wird, die sich warm anziehen kann. 

Warten wir es ab.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
14. Juni 2021 14:46

Und noch etwas:
Es ist doch sehr befremdlich, dass man über Cyber­mob­bing aufk­lären will, so Bianca´s Aus­sagen, dass man dann die Wer­bung für die Veröf­fentlichung des Hör­buch­es mit ein­er mas­siv­en Dro­hung begeht.

Es sieht eher so aus, dass das Buch ein einziger Racheakt sein soll.
Wobei man bedenken muß, dass es dieses Cyber­mob­bing nie gab und nur in ihrer Phan­tasie besteht.

Bei Bian­ca han­delt es sich allerd­ings um Mob­bing, wenn man sie kri­tisiert oder ein­fach ander­er Mei­n­ung als sie ist.
Oder sie meint, alles sei krim­inell, sog­ar hoch krim­inell und straf­bar, nur weil jemand, wie dieser Tage geschehen, schrieb, dass er Zweifel daran hat, ob Bian­ca die Wahrheit sagt.

Wenn jemand Bian­ca nicht ken­nt, dann aber hört, dass eine Bian­ca Döhring ein Buch veröf­fentlichen will, sucht und find­et man sie auf Face­book. Wenn man sich dann die Seite anschaut, wird man sich wun­dern. So ver­hält sich kein Opfer, son­dern eine Täterin. Sie selb­st bege­ht Mob­bing in Reinkul­tur. Die ganze Seite ist voll mit Belei­di­gun­gen und Dro­hun­gen von ihr.
Ihre Videos sind geprägt von Wider­sprüchen und voller Hass.
Wie gesagt, dass wäre der Ein­druck, wenn man Bian­ca nicht ken­nen würde. Ken­nt man sie dann weiß man, dass sie auch in jedem Satz lügt wie gedruckt.

Selber Außen
Selber Außen
14. Juni 2021 15:40

Kann man das so sagen?

Dumme Sau – oder ist das eine Belei­di­gung für die Tiere?

Also, wenn man schon alles über Bian­ca Döhring gesagt/geschrieben hat, über ihre Dummheit, ihren Hass, ihr Mob­bing, ihre Geis­teskrankheit­en… haut sie doch immer noch kleine neue Dinge raus!

Sie mobbt nach­weis­lich über ein halbes Jahr Prof. Dr. Karl Lauter­bach in ihren Insta­gram-Sto­rys und jet­zt beklagt sie das er gemobbt wird!

Also entwed­er sie ist wirk­lich so saudumm oder sie muss wirk­lich schle­u­nigst in den Knast (sie denkt ja, Mob­ber kom­men in den Knast!) oder in eine geschlossene Anstalt!

Bianca Döhring - Täterin - Cybermobbing - Geisteskrank - Kopie.png
Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
14. Juni 2021 20:31

.…..egal welch poli­tis­ch­er couleur man „ist”, bian­ca brain weiß ver­mut­lich nicht ein­mal, dass der von ihr erst gemobbte, dann als mob­bin­gopfer vorge­führte, in har­vard studiert hat.….…ein klein wenig unter­schied zu einem ihrer wertvollen zer­ti­fikate, wie z.b. das „poolnudel„handling.

Oelspur
Oelspur
14. Juni 2021 17:27

Bibi macht ständig Wer­bung für den Blog ‚was gut ist…wie im let­zten Posting.
Aber das was sie dazu schreibt, lässt mich stark an ihrem Geis­teszu­s­tand zweifeln.

Das ist meine Meinung.
Mei­n­ungs­frei­heit ist keine Straftat.

Melli Spirelli
Melli Spirelli
14. Juni 2021 23:40

Bian­ca ist out of con­trol. Je näher die Hör­buch Pre­miere rückt, je mehr Psy­chopa­then und Abschaum find­et Bianca. 

Es zeigt die wahre Fratze des ver­meintlichen Cyber­mob­bing Opfer. 

Nur weit­er so Bian­ca. Du demon­tierst Dein „Herzen­spro­jekt” ganz von allein.

LKA Humbug
LKA Humbug
16. Juni 2021 10:59

Neues von Bianca:

  1. LKA und BKA haben nicht reagiert 🙁
  2. Jus­tiz, Polizei, Richter unter­suchen nichts, schauen zu 🙂
Bianca Döhring 16.06.2021 LKA und BKA haben nicht reagiert.jpg
Täter aus Prüßentrift 64
Täter aus Prüßentrift 64
16. Juni 2021 13:24

Bian­ca Döhring hat die Kom­men­tar­funk­tion bei Face­book deak­tiviert, weil dort nie­mand kom­men­tiert aus Angst vor ein­er Dro­hung durch die Psychopathin.

Sämtliche Inter­essierten, die Fra­gen zum Hör­buch haben, sowie Abschaum und andere Per­so­n­en, kön­nen nur noch hier im offiziellen lizen­zierten Bian­ca Döhring Sup­port-Blog BIBIFANS.COM Fra­gen stellen.

Das Hör­buch erscheint in 14 Tagen und ist kosten­los für alle abrufbar.

Bian­ca wün­scht viel Spaß auf ihrer Seite BIBIFANS.COM

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Täter aus Prüßentrift 64
16. Juni 2021 16:03

Die Antwort­funk­tion hat sie wohl deshalb deak­tiviert, weil sie gestern über Stun­den nicht gese­hen hat, wie jemand Wer­bung für den Blog gemacht hatte. 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Ein treuer Leser
16. Juni 2021 16:54

nun ja, *lacht.…..vielleicht sagt bian­ca nur ein einziges mal die wahrheit und bleibt, wie im letzten/oder vor­let­zten video von ihr erwäh­nt, nach dem „erbrechen ihres schweigens” den sozialen medi­en fern.

aber das wird sie nicht durch­hal­ten, wer wet­tet dagegen? 😉

Fozzy Fan
Fozzy Fan
16. Juni 2021 20:40

Bibi will keine unan­genehmen Fra­gen und schränkt Kom­mentare ein. So typ­isch. Dabei haben wir Fans schon die ein oder andere Nach­frage zu den Unregelmäßigkeit­en in dem Hörbuch.

Bibi ist und bleibt eine Lügner­in. Wenn ich als Kunde nicht nach­fra­gen darf, dann zahle ich auch nichts für so ein Buch. Wenig­stens gibt es das Lügen­buch im Blog umsonst.

Lügenbold
Lügenbold
16. Juni 2021 23:20

Zen­sur ist nun auch bei Agatha Damen­mod­en auf Face­book. Keine Kom­mentare von Kun­den gewün­scht. So steigert man Umsatz. 

Bei Burgel und Bibi gilt ab sofort: Man darf nur noch teilen.

Burgel Döhring Agatha Damenmoden Facebook.jpeg
Jagun
Jagun
Antwort an  Lügenbold
17. Juni 2021 00:50

Nein, ich kann über­all bei Agatha kommentieren.
Du wur­dest dann ganz sich­er gesperrt.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
17. Juni 2021 08:52

mal wieder das dumme dumme kurzgedächt­nis ein­er bian­ca. war die „sam­melk­lage” nicht erst diese woche und heute schon wieder: anzeigen sind raus. schreibt sie heute auf fb.

Nochmal: frage an die juris­ten im fanblog…wie oft kann bian­ca brain jeman­den wegen der gle­ichen sache denunzieren/anzeigen? (mir scheint (???), ihr anwalt ist entwed­er erfun­den oder berät suboptimal.

Täter 255
Täter 255
Antwort an  Robina Hütchen
17. Juni 2021 10:48

Strafanzeige erstat­ten kann sie so oft sie will. Wir kön­nen davon aus­ge­hen, dass alle neuen Strafanzeigen sofort „wegfliegen” und kein Ver­fahren eröffnet wird, weil

  1. sie so viel erstat­tet hat, dass sie als Queru­lan­tin und geis­teskranke Selb­st­mord-Spin­ner­in eingestuft wurde
  2. ihre Strafanzeigen halt­los sind (keine Beweise)
  3. und es bekan­ntlich seit drei Jahren diese Entschei­dung gibt:

http://www.bibifans.com/2018/01/keine-anklage-oberstaatsanwalt-sagt-nein-ermittlungen-beendet/

Es kann sein, dass es in Einzelfällen ein Ermit­tlungsver­fahren gibt, z.B. wenn das Hör­buch als kosten­los­er Down­load auf­taucht. Aber dieses dürfte schnell eingestellt wer­den, a) aus den oben genan­nten Grün­den, b) weil ger­ingfügige Urhe­ber­rechtsver­let­zung ohne öffentlich­es Inter­esse und c) weil sich kein Verdächtiger ermit­teln lässt. Wasserze­ichen hin oder her. Die Dat­en des Hör­buchkäufers müsst die Staat­san­waltschaft anfordern. Das dies passiert ist wie vor­ge­tra­gen unwahrschein­lich. Hinzu kommt, dass es das Hör­buch bei hun­derten Hör­buchan­bi­etern im Nicht-EU-Aus­land geben wird. Die rück­en keine Dat­en raus und falls doch, dürften diese nicht zu ein­er echt­en Per­son führen.

Eine Sam­melk­lage gibt es in Deutsch­land nicht!

https://de.wikipedia.org/wiki/Sammelklage

Da sehen wir schon, dass Bian­ca Döhring lügt. Gäbe es so etwas wie eine Sam­melk­lage, hätte das mit Strafanzeigen nichts zu tun. Das wäre Zivilrecht.

Eine (Einzel-) Zivilk­lage scheut Bian­ca Döhring wegen der Kosten und weil sie keine Beweise gegen irgen­deine Per­son hat. In einem Zivil­prozess müsste sie alles beweisen und alle Leser wis­sen doch, sie hat nichts.

Die Behaup­tung ein­er Sam­melk­lage ist somit vol­lkom­men dumm. Da lügt sie und wir kön­nen es ein­deutig erkennen.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Täter 255
17. Juni 2021 13:15

.…endlich ver­ste­he ich und eventuell andere nicht-juris­ten-fans dieses juris­ten­deutsch. danke für die pro bono beratung, @täter 255. .…., eine andere schluß­fol­gerung aus dein­er erk­lärung: ich kann mir nun noch weniger vorstellen, dass bian­ca sich vom „von mut­tern geliehenen geld” einen „guten” anwalt geleis­tet hat. aber bei diesem stuss den sie redet, hat sie möglicher­weise das zer­ti­fikat „jura leicht gemacht, in 2 tagen” absolviert. 😉

LKA Humbug
LKA Humbug
17. Juni 2021 09:38

Nie­mand glaubt Bian­ca ein Wort. Der heutige Face­book­brei von ihr (17.06.2021):
 
„erste Adressen aus­find­ig gemacht” – Das sagt sie seit Monat­en. Passiert ist nichts. Ich glaube sie lügt, son­st hätte sie die Adressen längst veröffentlicht.
 
„Pri­vat­de­tek­tiv” – Für mich eine Lüge. Von was soll sie diesen bezahlen kön­nen? Mit Beine bre­it­machen? Der Pri­vat­de­tek­tiv hat bish­er nichts Brauch­bares geliefert. Nie­mand ken­nt ihn. Nie­mand hat er besucht. Mit Nie­man­den hat er gesprochen. Nicht mal dessen Name ist bekan­nt. In den Grup­pen wird Bian­ca deshalb ausgelacht.
 
„Weit­ere Strafanzeigen sind erfol­gt” – Nie im Leben. Ich sehe in den Kom­mentaren dieser Face­bookuser keine einzige Straftat. Den Blog teilen oder empfehlen ist keine Straftat.
 
„Seit Jahren bekan­nt” – Nichts ist seit Jahren bekan­nt, dass der Blog krim­inell ist. Wenn das irgend­wann fest­gestellt wurde, z. B. durch ein Gericht, soll sie dies veröf­fentlichen. Sie hat aber nichts. Im Gegen­teil und wenn etwas bekan­nt ist, dass Bian­ca lügt und lügt ohne Ende.

Team Walross
Team Walross
17. Juni 2021 10:15

@Update 17.06.

Schwup­ps hat Bibi die Adressen auf Face­book gelöscht. Aber selb­st auch aufre­gen, wenn man Burgels Anschrift ken­nt. Diese Frau ist so widerlich.

Blabla
Blabla
Antwort an  Team Walross
17. Juni 2021 15:31

Der Beitrag wurde von Face­book ent­fer­nt. Bibi hat ihn nicht selb­st gelöscht…

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Blabla
18. Juni 2021 07:16

Woher weißt du das?

Blabla
Blabla
Antwort an  NurEinGast
18. Juni 2021 10:20

Der wurde wegen Mob­bing gemeldet und FB hat die Löschung bestätigt.

Der große IT-Fachmann
Der große IT-Fachmann
Antwort an  Blabla
18. Juni 2021 11:13

Deshalb wird Bibi jet­zt dich und Face­book anzeigen. Ver­stehst du nicht: Bibi will aufk­lären und Men­schen­leben ret­ten. Wer das wegen Mob­bing meldet tötet Men­schen und macht sich als Mit­täter mitschuldig.

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
17. Juni 2021 11:37

Was freue Ich mich (als Ihr Kar­ma), wenn nun am 01.07.(2021?!) die wahren Psychopathen/Abschaum endlich Ihre (gerechte) Strafe erhal­ten und in dem Hör­buch Erwäh­nung find­en werden?! 

Denn das Kar­ma schlägt nun endlich zurück und sitzt in der ersten Reihe 😉

__________________
Karma_is_a_bitch

Lügenbold
Lügenbold
18. Juni 2021 08:15

Auch dieser Kom­men­tar von Moni­ka Jansen wird nicht lange ver­weilen auf der Face­book-Seite von Agatha Damen­mod­en. Daher für die Nach­welt hier noch ein­mal verewigt:

Agatha Damenmoden Facebook.jpg
NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Lügenbold
18. Juni 2021 09:46

Man kann davon hal­ten was man will vom Klei­dergeschäft. Aber sowas muss nicht sein und stimmt ja so gar­nicht. Bian­ca beze­ich­net Men­schen im Inter­net, die sie nicht ken­nt als Abschaum. Und nicht die Kun­den wer­den so beschim­poft. Meine Meinung

Robina Hütchen
Robina Hütchen
18. Juni 2021 11:31

bei diesem bian­cadeutsch stellen sich die nack­en­haare. kön­nte dieser ange­blich sprachgeschul­ten matrone im kleinen quergestreiften jemand das per­ma­nente schmatzen während ihres schwurbelns abgewöhnen?
und ewig grüßt das murmeltier.…immer die gle­ichen sätze, immer der gle­iche schwachsinn.……„könnt ihr mich hören?”, „sehen ist ja nicht so wichtig”. ein span­nungs­ge­laden­er con­tent #schwachsinn

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Robina Hütchen
18. Juni 2021 12:10

Das ist wahrschein­lich auch der Grund, warum sie ihre, wahrschein­lich von Mut­ti finanzierten, run­tergekomme­nen (im wahrsten Sinne des Wortes) Plas­tik-Eumel per­ma­nent omnipräsent in die Kam­era hal­ten muss.
Nicht dass das noch irgend­je­mand verse­hentlich übersieht

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
18. Juni 2021 18:15

Ja, wehe, wenn man die Schmatzerei erst­mal gehört hat. Dann nimmt man sie jedes mal wahr…und sie macht das ja ca. 3–4 Mal/Minute(auch in dem neuen Video vom Nach­mit­tag). Immer­hin spricht sie dies­mal nicht mit vollem Mund.

Hatermeister
Hatermeister
18. Juni 2021 12:11

Die hässliche has­sende Cyberdöhring soll Strafantrag gegen die ganze Erde stellen.

Was macht ihr Anwalt eigentlich den ganzen Tag?

Im heuti­gen Video ver­spricht sie sich, nen­nt Pri­vat­de­tek­tiv und IT-Mann so, als wäre es ein und die selbe Per­son. Sie soll die Namen nen­nen dieser Top-Ermit­tler um anderen zu helfen oder den Mund halten.

Checker
Checker
18. Juni 2021 12:40

Na da ist Bibi aber mächtig sauer, dass ein­er Channel21 auf die Yogas­tu­di­olü­gen hingewiesen hat. Und dabei hat­te sie doch ger­ade ver­sucht, sich mit Geburt­stags­grüßen bei der Mod­er­a­torin der Sendung wieder einzuschleimen. Ärg­er­lich aber auch…

NurEinGast
NurEinGast
18. Juni 2021 14:03

Ich wün­sche Bian­ca viel Spaß mit ihrem Strafantrag gegen Face­book. Sie sollte vielle­icht die fol­gen­den Zeilen lesen:

Die bay­erische Jus­tiz wird nicht gegen Face­book-Chef Mark Zucker­berg ermit­teln, weil rechtswidrige Beiträge in dem sozialen Net­zw­erk nicht rechtzeit­ig gelöscht wur­den. Es gebe gegen Zucker­berg und neun weit­ere Ver­ant­wortliche des Face­book-Konz­erns keinen Anfangsver­dacht eines straf­baren Ver­hal­tens, teilte die Staat­san­waltschaft München I am Mon­tag mit.

https://www.horizont.net/medien/nachrichten/Nach-Strafanzeige-Staatsanwaltschaft-Muenchen-ermittelt-nicht-gegen-Facebook-Chef-Mark-Zuckerberg-165159

Robina Hütchen
Robina Hütchen
18. Juni 2021 18:14

nach­dem bian­ca ger­ade (ca 17.45h /18.06.) ger­ade wieder live „kam”, nach ihrer schätzung social media – nutzer zu 80% abschaum, sie diesen abschaum nicht mehr duldet, sie und u.a. ihre mut­ter fb verk­lagt haben (sie am ende weit­er­hin viel freude auf ihrem fb- kanal wün­scht), sie wieder ein­mal mar­cel „verleubnet”.……wäre es gut wenn jed­er fan gegen diesen unseel­i­gen het­zerischen bian­ca-hass-kanal beschw­erde bei fb ein­le­gen würde. 

wer ist dieses verko­rk­ste klein­hirn um etwas zu dulden oder nicht?

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
18. Juni 2021 18:33

Das Video von heute Nach­mit­tag (18.6.2021) ist sehr entlarvend !
Und das in mehrerer Hinsicht.

Eines wird klar, Bian­ca will Geld.
Und wenn sie es nicht von den „Tätern” abgreifen kann, weil die ihrer Mei­n­ung nach Hartz4 Empfänger seien, dann will sie es sich von Face­book holen.
Das ist schon eine sehr komis­che Vorstellung.

Für was denn?
Weil man seine Mei­n­ung äussert?
Die passt Bian­ca nicht, also ist das hoch krim­inell und selb­stver­ständlich strafbar.
Nö, Bian­ca, ist es nicht.
Da kannst Du noch so viele Screen­shots machen. Nutzt alles nichts.

Denn eines ist doch Fakt.
Bian­ca wurde schon mehrmals von FB ges­per­rt. Das sagte sie selb­st im Video. Wir hat­ten es hier ja schon mehrfach ver­mutet, wenn ihre Seite dicht war.
Aber .… nie­mand von den so genan­nten Tätern wurde je gesperrt.
Nie­mand Bianca !!!
In Deinen Augen ein Skan­dal. Nein, das ist selb­stver­ständlich, denn die Einzige, die sich daneben ben­immt, ist nun mal Bianca.
So wurde ja gestern auch ein Ein­trag von ihr gelöscht.

Also wurde Bian­ca schon mehrfach durch FB ver­warnt. Aber das inter­essiert sie nicht. Bis … ja bis die die Fax­en dicke haben und ihren Account sperren.

Man muß FB nicht mögen, aber wenn es nach den Stat­uen der Fir­ma ok ist, dann wird eine Bian­ca daran nichts ändern kön­nen. Da kann sie noch so viele Anzeigen starten. Sie macht sich nur noch mehr lächerlich.
Sie will auf den Zug der Poli­tik­erin aufspringen.
Nur, das sind 2 ver­schiedene Paar Schuhe. Die wurde mas­siv belei­digt, eine Bian­ca aber nicht !!!

Und wieder mal ver­stösst sie gegen die einst­weilige Ver­fü­gung die durch Mar­cel Adler erlassen wurde.
Sie behauptet dreist, er würde mehrere Adressen haben, die auch noch falsch wären. Das wäre strafbar.
Ich bin ja mal ges­pan­nt, ob Mar­cel Adler wirk­lich etwas unternimmt.
Ich kann es nicht beurteilen, ob was im Hin­ter­grund läuft.

Und ich bin immer noch ges­pan­nt, ob das Hör­buch wirk­lich erscheinen wird.

Ich an ihrer Stelle wäre nach dem Stopp des Buch­es erst mal still gewe­sen, hätte etwas Gras über die Sache wach­sen lassen.
Nicht eine Bianca.

Was gibt das für einen Shit­storm, wenn man gegen Äusserun­gen von ihr, die nach­weis­lich gel­o­gen sind, vorgeht?
Die Beweise liegen doch alle vor.
Bian­ca hat null Beweise, sie hat nichts.
Bian­ca wird mit Pauken und Trompe­ten unter gehen.

Selb­st Schuld … die Geis­ter, die ich rief .…

Botulina
Botulina
Antwort an  Ein treuer Leser
18. Juni 2021 19:56

BiBi in ihrem heuti­gen Video zum Abschluss: „Ich hoffe, dass es irgend­wann eine bessere Geld – äh – Welt geben wird…” – was für ein wun­der­schön­er freud­sch­er Ver­sprech­er, der ca. 18 Min. heutiges BlaBla in einem Halb­satz grif­fig zusam­men­fasst, worum es BiBi wie wir alle wis­sen wirk­lich geht – nur um Kohle. 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
18. Juni 2021 18:34

…mark my words.…bianca als „sel­ber” ernan­nte has­sver­sion ein­er jeanne d’arc wird nicht, wie von ihr angekündigt, den sozialen medi­en nach hör­buch­er­schei­n­ung fern bleiben.

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Robina Hütchen
18. Juni 2021 19:40

Das Ver­i­fizierungsze­ichen bekommt man nNICHT durch Zusendung des Perrson­alausweis­es. Dies ist eine Falschaus­sage von Bianca.

Bei der Bew­er­tung von Face­book-Seit­en und ‑Pro­filen berück­sichti­gen wir ver­schiedene Fak­toren, um festzustellen, ob sie von öffentlichem Inter­esse sind und unsere Ver­i­fizierungskri­te­rien erfüllen.
Die Seite bzw. das Pro­fil muss nicht nur die Nutzungs­be­din­gun­gen und Gemein­schafts­stan­dards von Face­book erfüllen, son­dern auch die fol­gen­den Kriterien:

  • Authen­tisch sein: Die Seite oder das Pro­fil muss eine reale Per­son, ein einge­tra­genes Unternehmen oder eine einge­tra­gene Organ­i­sa­tion repräsentieren.
  • Einzi­gar­tig sein: Die Per­son oder das Unternehmen hat nur diese eine Seite oder dieses eine Pro­fil. Pro Per­son oder Unternehmen kann nur eine Seite oder ein Pro­fil ver­i­fiziert wer­den. Aus­nah­men gel­ten für Seit­en oder Pro­file in anderen Sprachen. Wir ver­i­fizieren keine Seit­en oder Pro­file für all­ge­meine Inter­essen (Beispiel: Welpen-Memes).
  • Voll­ständig sein: Die Seite oder das Pro­fil benötigt einen „Info“-Bereich, ein Seit­en- oder Pro­fil­bild, Angaben über neueste Aktiv­itäten und min­destens einen Beitrag.
  • Bekan­nt sein: Die Seite oder das Pro­fil muss eine bekan­nte Per­son, Marke oder Organ­i­sa­tion repräsen­tieren, nach der oft gesucht wird. Wir prüfen Seit­en und Pro­file, die in mehreren Nachricht­en­quellen erwäh­nt wer­den. Dabei betra­cht­en wir bezahlte Inhalte oder Wer­bung nicht als Quellen.

Wenn deine Seite oder dein Pro­fil die Kri­te­rien für das Ver­i­fizierungsabze­ichen nicht erfüllt, gibt es andere Möglichkeit­en, wie du zeigen kannst, dass dein Kon­to authen­tisch ist. 
Du kannst beispiel­sweise deine offizielle Web­site, dein Insta­gram-Pro­fil oder dein Twit­ter-Kon­to verknüpfen.

https://de-de.facebook.com/help/1288173394636262/196050490547892

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
18. Juni 2021 20:35

jaaaaa, bian­ca brain döhring wurde das ihr so wichtige blaue häkchen „ver­liehen” weil sie durch „gehobene” for­mate wie „das mod­el und der freak”, irgen­dein dat­ing­for­mat mit mut­tern (name inzwis­chen vergessen) und bb- teil­nehmerin war. (auch hier lügen, lügen.….bb ist nicht das erste for­mat an dem sie teil nahm). für fb ist dies grund genug sie als per­son der öffentlichkeit zu bezeichnen.

aber unser biancinis­ches klein­hirn ver­ste­ht nicht mal dies. 

für mich ist die klage bianca/walburga ein weit­eres, ver­mutetes indiz, dass es da keinen „stahlharteier­be­wehrten staran­walt” gibt. er dürfte von diesen klage- und schmerzens­geld­forderun­gen abrat­en. klagte sie nicht auch gegen guggel? mit peti­tion und dem bet­teln um finanzunterstützung.…weil ein prozess ja so teuer ist 😉

Botulina
Botulina
Antwort an  Robina Hütchen
23. Juni 2021 16:05

Da ist es schon, das Video, das das angekündigte Fern­bleiben von den sozialen Medi­en konterkariert 🙂
Raus­gere­det wird sich mit nun anderem The­ma – der Hil­fe – haha…

Fozzy Fan
Fozzy Fan
18. Juni 2021 19:35

@ Video vom 18.06.

Jet­zt hat Bibi völ­lig den Ver­stand ver­loren. Das sie blöd ist, daran bestand seit 6 Jahren kein Zweifel. Aber so strun­z­doof, das ist seit heute klar. Ja, mit IT Foren­sik von Face­book und Google wird man die Täter bekom­men. Es fehlen mir ein­fach nur noch die Worte. Gute Besserung für Bianca.

Willi Gimmel
Willi Gimmel
18. Juni 2021 21:31

Nie­mand glaubt der ver­lo­ge­nen Döhring noch ein Wort, weshalb sie will, dass die Men­schen nur ihre „Wahrheit” auf ihren Seit­en lesen. Alle anderen Infos zu dieser Lügen­per­son wür­den bei den Men­schen nur viele Frageze­ichen im Kopf aus­lösen und Frageze­ichen fordern Antworten und Beweise. Wir wis­sen, bei­des will die Döhring nicht liefern. Die Men­schen soll ihre dum­mdäm­lichen Lügen glauben – Bas­ta. Dass die sich das wün­scht als bekan­nte Abzock­erin, kann ich nachvol­lziehen. Trotz­dem… wer seit 5 Jahren lügt ohne jeden Skru­pel, der hat nichts besseres ver­di­ent als diese unfähige Frau.

Ramona
Ramona
18. Juni 2021 21:39

Wenn der Döhring Face­book zu krim­inell ist soll die sich abmelden. Die Trul­la mit ihren Strafanträ­gen. Nie­mand lässt sich davon ein­schüchtern. Döhring ist wie ein trotziges schw­er erziehbares Kind. Sel­ten so eine geistes kranke 42 Jährige gese­hen. Nee wartet mal, noch nie gesehen.

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
19. Juni 2021 00:59

Liebe Bian­ca,

im Fall von Face­book warst Du nicht die einzige Anzeigestel­lerin. Vor Dir hat das schon mal jemand ver­sucht, Face­book wegen ein­er Gruppe anzuzeigen. Bemerkenswert war da die Begrün­dung der Staat­san­waltschaft München 1 zur Ein­stel­lung des Ver­fahrens am 26. Feb­ru­ar 2018 – Auszug:

(.…) Die Prü­fung der Staat­san­waltschaft habe ergeben, dass eine Straf­barkeit der angezeigten Per­so­n­en auss­chei­de. Dafür gebe es in Deutsch­land keine Rechts­grund­lage, erk­lärte eine Sprecherin der Anklage­be­hörde in München. Eine Straf­barkeit wäre nur denkbar, wenn das Unter­lassen der rechtzeit­i­gen Löschung der entsprechen­den Posts als Mit­täter­schaft oder Bei­hil­fe zu mit der Ein­stel­lung der Posts began­genen Straftat­en zu werten wäre. Doch mit der Erstel­lung des Posts durch den Nutzer sei die Tat ohne Ein­flussnahme von Face­book dem­nach schon began­gen wor­den. Face­book sei rechtlich nicht dazu verpflichtet, solche Posts vor der Veröf­fentlichung zu ver­hin­dern. Daran ändert laut Staat­san­waltschaft auch das neue Net­zw­erks­durch­set­zungs­ge­setz (Net­zDG) nichts.

Quelle: https://www.horizont.net/medien/nachrichten/Nach-Strafanzeige-Staatsanwaltschaft-Muenchen-ermittelt-nicht-gegen-Facebook-Chef-Mark-Zuckerberg-165159
++++
Bibi kann die Posts oder Gruppe ja melden. Face­book wird entschei­den, ob das straf­bar ist oder ein­fach nur Meinungsäußerung.

Checker
Checker
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
19. Juni 2021 03:56

Geset­ze ändern sich. Allerd­ings muss da schon schw­er­wiegen­des in der Gruppe passieret sein(und Face­book nicht reagiert haben), damit Face­book dafür haft­bar gemacht wer­den kön­nte. Bish­er habe ich wed­er Aufrufe zum Mord noch heftig­ste Belei­di­gun­gen oder ähn­lich­es gesehen…und die müssten außer­dem von den Admin ignori­ert und an Face­book gemeldet wor­den sein, damit Face­book über­haupt ins Spiel kommt. Und selb­st dann haben sie ja wohl einige Tage(oder Wochen?) Zeit um das zu löschen und gegebe­nen­falls an die Polizei weiterzuleiten.
Das der blaue Hak­en sie als öffentliche Per­son identifiziert(dank der BB-Pro­duk­tions­fir­ma hat sie den. Vorher hätte sie mit ihren popeli­gen Auftrit­ten da keine Chance gehabt), über die nun­mal gesprochen wird, hat sie offen­bar noch nicht verstanden.

Aber selb­st wenn all das passiert sein sollte: Auf Geld kann Bibi da wohl eher nicht hof­fen. Bibi postete ja selb­st die ganze Zeit, dass sie bere­its arbeitslos(sie sucht auch nicht nach Arbeit. Im Gegen­teil, ihre derzeit­ige Arbeit ist ja ihr Cyber­mob­binghör­buch und das existiert NUR wegen des ange­blichen Cyber­mob­bings). und gesund­heitlich schw­er geschädigt ist…zu einem Zeit­punkt, an dem die Gruppe noch nicht existierte oder Bibi sie zumin­d­est nicht kan­nte und auch nicht gemeldet hat. Dafür kann sie also nicht Face­book ver­ant­wortlich machen und Schmerzens­geld oder ent­gan­gener Lohn dürften da nicht winken.
Eine eventuelle Strafe für Face­book wegen irgendwelch­er Löschver­säum­nisse würde nicht bei Bian­ca lan­den. Einzig Aufmerk­samkeit kön­nte sie bei ein­er erfol­gre­ichen Klage eventuell abgreifen. Man darf aber davon aus­ge­hen, dass die Face­book-Anwälte in dem Fall jede einzelne Behaup­tung von Bibi ganz genau über­prüfen und sie dann vor Gericht von denen zer­legt würde(das sie da mit „Ich hat­te ein erfol­gre­ich­es Yogas­tu­dio und war kar­ri­eretech­nisch ger­ade so richtig am Durch­starten, bis Face­book kam” durchkommt, ist rel­a­tiv unwahrschein­lich). Zumal Face­book wirk­lich nur das Min­i­mum tut, was ihnen vom Gesetz vorgeschrieben wird(siehe ihren Kumpel Mett Ta. Der benutzt zwar das Bild von Bran­don Stan­ton, der ist aber nicht berühmt genug damit Face­book gegen diesen Iden­titäts­dieb­stahl etwas unternimmt…es sei denn, dieser meldet sich selb­st bei Face­book. Als Drit­ter kann man es nicht ein­mal melden, wenn man nicht selb­st einen Face­bookac­count besitzt, der auch noch mit Bran­don Stan­ton befre­un­det sein muss. Also untern­immt Face­book offen­bar sein Möglich­stes um Fake-Accounts zu schützen. Eine ein­fache Suche bei Google würde Mett Ta ja bere­its als Langzeit-Fake enttarnen…).

Dr. Brinkmann
Dr. Brinkmann
Antwort an  Checker
19. Juni 2021 15:40

Ich wage mal die These, dass die ganzen Pro­file unter ihren Videos Fake Pro­file sind Hoff­mann, Bräutigam, Müller usw… oder sie feiern sie wirk­lich ab.…‍♂️

untätige Justiz
untätige Justiz
Antwort an  Checker
21. Juni 2021 20:23

Soweit ich weiß, kann man Pro­file als „gefälscht­es Kon­to” melden und hat dann die Option „Per­son des öffentlichen Lebens” zur Auswahl, also man muss nicht befre­un­det sein.
Den blauen Hak­en hat sie erst lange nach BB bekom­men, oder? Da war die Seite schon mehrfach wegen Ermit­tlun­gen der großen Kan­zlei sowie vom LKA wieder­holt offline. Man kann auch mit sehr kleinen Seit­en bei Face­book eine Ver­i­fizierung beantra­gen: https://www.lykeup.de/hub/facebook-seite-verifizieren/ . Es gibt auch zahlre­iche Kom­mu­nalpoli­tik­er oder andere sehr unbekan­nte Seit­en mit blauem Haken.
Aber das sind nur kleine Anmerkun­gen, ins­ge­samt bin ich bei dir!

Jens
Jens
19. Juni 2021 06:59

Ich freue mich das Bian­ca jet­zt zum gefühlten 1000sten mal durch­lädt und nach Google damals nun Face­book anzeigt hat. Ich wün­sche Bian­ca das Face­book dicht macht und alle Grup­pen­mit­glieder ins Gefäng­nis kom­men. Ich befürchte aber das das nicht passiert und Bian­ca sich nur weit­er lächer­lich macht. Ich wün­sche der gestörten Bian­ca trotz­dem viel Erfolg denn den braucht sie bei diesen Hirngespinsten.

Hatermeister
Hatermeister
19. Juni 2021 13:21

Anzeige gegen Face­book… soll ich lachen oder weinen?
Die alte Lügen­fotze lügt den Zuschauern die Hucke voll.

Herbert Berger
Herbert Berger
Antwort an  Hatermeister
20. Juni 2021 16:54

Ich habe mir jet­zt mal ein paar Stun­den Zeit genom­men, um alle möglichen Beiträge über den ehe­ma­li­gen BB-Super­star durchzule­sen. Es ist ein­fach nur grausam, das Mädel gehört in Behand­lung. Will gegen Mob­bing sein und mobbt sel­ber wie eine Geisteskranke.

Döhringabschaum
Döhringabschaum
20. Juni 2021 19:59

Was ist straf­bar wenn man fragt, wo gibt es das Hör­buch gratis?

Antwort: NICHTS

Was ist straf­bar wenn Channel21 informiert wird, dass sie bel­o­gen wurden?

Antwort: NICHTS

Zitat Döhringab­schaum: „Straftat­en müssen an die Öffentlichkeit”

Ramona
Ramona
20. Juni 2021 20:57

Abschaum ist das neue Lieblingswort von Döhring. Die Face­book­seite ist nur noch krank und voller Het­ze. Und die Trul­la soll gegen Cyber­mob­bing sein.

Maik Lenser
Maik Lenser
20. Juni 2021 21:41

Bian­ca ist die größte Mob­berin der Welt. Ich kön­nte kotzen, wenn ich ihre Seite sehe. Mir tun die Opfer von Bian­ca leid.

Jens
Jens
21. Juni 2021 10:08

Ich freue mich das Bibi soviele Straftat­en aufk­lären und anzeigen bzw. öffentlich machen will. Ich frage mich nur wo bei den ganzen Screen­shots denn bitteschön Straftat­en began­gen wer­den? Ich hoffe es han­delt sich hier nur um ein Missver­ständ­nis und Bian­ca klärt uns hier rasch auf. Ich sehe wirk­lich nir­gends Straftaten.

Es!
Es!
21. Juni 2021 10:13

Döhring ist tat­säch­lich der Mei­n­ung, dass sie so wichtig ist, dass die Zahl der Hater jeden Tag steigt. Unfass­bar. Sie hat eine völ­lig verz­er­rte Selb­st­wahrnehmung und nor­maler­weise müsste sog­ar sie mit­tler­weile merken, dass die vie­len Screen­shots nicht echt sein kön­nen,- wenn sie sie nicht sel­ber manip­uliert hat was ja mit­tler­weile eigentlich alle glauben.

Team Walross
Team Walross
Antwort an  Es!
21. Juni 2021 11:46

Bibi ist Opfer des größten Cyber­mob­bing Skan­dals von Deutsch­land seit 6 Jahren. Sie glaubt fest an alles was gegen sie zu sein scheint. Sie gibt erst auf, wenn Face­book dicht ist und jed­er Deutsche das Buch kostenpflichtig gekauft hat und kein­er es wagt sie mehr zu kri­tisieren. Oder anders aus­ge­drückt: Bibi ist geisteskrank.

Rudi Rollschuh
Rudi Rollschuh
21. Juni 2021 13:05

Wo sind denn die ganzen Presseartikel zum Hör­buch? Frau Döhring sprach ständig von Pressearbeit. 

Ich lese aber bish­er nichts über ihr Hör­buch in den hiesi­gen Presseerzeugnissen.

Checker
Checker
Antwort an  Rudi Rollschuh
21. Juni 2021 14:36

Ja, das ist mir auch aufge­fall­en. Erst hieß es vor 3 oder 4 Wochen täglich, dass die Pressear­beit jet­zt startet und das sie im Gespräch mit mehreren Fernsehsendern sei etc.…und dann kam plöt­zlich ihre öffentliche Face­bookhet­ze, die Ankündi­gung Namen von Richtern, Staat­san­wäl­ten und Polizis­ten nen­nen zu wollen(natürlich hat sie dafür dann doch nicht die Eier)…und kein Wort mehr über Presse. Zufall? Oder ist das ihre Reak­tion darauf, dass kein­er mit Reich­weite irgen­dein Inter­esse an ihr zeigt? Wenn es nicht läuft, schlägt Bian­ca ja bekan­ntlich gerne wild um sich.
Vielle­icht erhofft sie sich von den immer dreis­teren Posts auch einen Skan­dal um damit dann wieder das Inter­esse der Presse zu weck­en. Nur wer­den da irgendwelche angeprangerten Face­bookpro­file sich­er nicht reichen. Erst recht nicht bei der ganzen ver­bran­nten Erde, die sie jedes Mal hinterlässt…

Entwed­er das oder sie glaubt selb­st nicht mehr an den Erfolg ihres Hör­buch­es und hat jegliche Bemühun­gen ein­fach eingestellt. Das würde zwar dazu passen, dass sie sel­ten irgend­was richtig durchzieht…aber wäre für sie eigentlich eine zu real­is­tis­che Ein­schätzung der Lage.

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Rudi Rollschuh
21. Juni 2021 21:01

Die Presse wird über die ver­lo­gene Cyberdöhring nicht bericht­en. Jed­er Jour­nal­ist der nach den Namen der behin­derten Cyberdöhring sucht, egal ob Google, Yahoo, Bing, find­et sofort tausende Beweise für die hochkrim­inellen Straftat­en der arbeit­slosen Cyberdöhring. Beste neue Beweise liefert die fette Cyberdöhring auf ihrer eige­nen Face­book­seite wo sie täglich Men­schen krim­inell mobbt.

Lukas
Lukas
21. Juni 2021 13:49

Bian­ca ist auf Vic­to­ria nei­disch, weil Vic­to­ria gut aussieht, keine Hängetit­ten bis zu den Knien hat und nicht arbeit­s­los ist.

Bibis Opa
Bibis Opa
21. Juni 2021 19:59

Die Frage ist nicht ob, son­dern wie geistig behin­dert Bian­ca ist. Das sollte prozes­su­al genauer erörtert werden…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
21. Juni 2021 20:15

falls bian­ca oder ihr erfun­den­er detek­tiv im „ver­bote­nen blog” lesen: bian­ca döhring, da du dauer-bild- kopiererin aus allen medi­en bist, du wie heute wieder ein heise medi­en­bild, oder rt*, oder oder, nenne die quelle, den fotografen, das sind quel­lenangaben. pflicht in dem von dir ver­has­sten (was dich aber unter­hält) deutschland.

dir ist das kleine c im kreis nicht bekan­nt, buan­ca „brain”?

Ein truer Leser
Ein truer Leser
Antwort an  Robina Hütchen
21. Juni 2021 21:08

Was will sie damit eigentlich sagen?
Denn wenn das durchge­zo­gen würde, wären ihre Pro­file ganz schnell dicht.
Man braucht sich nur ihre FB Seite anschauen, die strozt nur so von Mob­bing und Beleidigungen.
Sie aber meint sicher­lich, dass alle anderen Seit­en / Grup­pen dann dicht wären, weil sie alle­samt hoch krim­inell wären. Dabei äussern sie nur ihre Meinung.
Aber freie Mei­n­ungsäusserung ist straf­bar in Biancistan.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
21. Juni 2021 21:21

ps.…bianca, dieses mal hast du, das kön­nen wir bei fb sehen, das medi­um genan­nt, aber nicht den fotografen.
bei­des sollte/muss, sofern kein free stock­pics, immer genan­nt werden!

LKA Humbug
LKA Humbug
22. Juni 2021 10:03

Heute neu: Bian­ca hat heute (22.06.2021) zum drit­ten Mal ihren Online-Screen­shot-Pranger erweit­ert! Das let­zte Pranger-Update war am 09.06.2021.

Link: biancadoehring.de/cybermobbing/

Lügenbold
Lügenbold
22. Juni 2021 10:56

Bibi präsen­tiert ihre Mor­gen­rou­tine und emp­fiehlt das Juice Plus Teufel­szeug vor allem bei Cybermobbing.

Bianca Döhring Instagram Juice Plus.jpeg
Facebook-Täter
Facebook-Täter
Antwort an  Lügenbold
22. Juni 2021 12:29

Was was was!!?

Vor genau einem Monat musste die Frau mit den Hänge­brüsten in die Not­fal­lk­link um ihr Immun­sys­tem per Immunkur-Spritze ret­ten zu lassen.

http://www.bibifans.com/2021/05/alle-infos-zum-hoerbuch-cybermobbing-von-bianca-doehring/#comment-23647

Hat der Juice-Plus Dreck ver­sagt und es kam zu diesem Notfall?

comment image

Checker
Checker
Antwort an  Facebook-Täter
22. Juni 2021 17:12

Ich frage micn an der Stelle, ob nicht ihr ange­blich­er Zusam­men­bruch, wonach sie im Kranken­haus am Tropf lag, nicht auch ein­fach eine dieser ominösen „Immunkuren” war. Zuzu­trauen wäre ihr das…
Man kann ihr ein­fach nichts glauben.

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
22. Juni 2021 18:42

Jede Wette war es genau so wie Du schreibst…
Was wohl die armen Ärzte und Kranken­haus­per­son­al denken, wenn BiBi ständig mit einem anderen „Lei­den” wichtigtuerisch dort auf­schlägt… und dies dann auch noch fotografisch für die Nach­welt fes­thal­ten muss…
Aber seit Beginn des Influ­encer-Unwe­sens sind diese ver­mut­lich generell einiges gewöh­nt und hart im Nehmen.

Ich würde als Leit­er ein­er Klinik ja ohne­hin ein­fach pauschal ein Fotografi­er-/ Videover­bot in mein­er Ein­rich­tung aussprechen, so sehr würde mir das auf den Sack gehen – aber das ist ein anderes Thema…

Ver­mut­lich kann BiBi daher eine stat­tliche Anzahl an Ärzten, Kliniken und Attesten aufweisen, da man sie üblicher­weise mit einem dahingeschnudel­ten Attest mehr oder weniger wieder vom Hof jagt, um die Ner­ven­säge schnell­st­möglich wieder los zu wer­den. Und ein Zweites Mal kann sie sich in kein­er medi­zinis­chen Ein­rich­tung blick­en lassen (von Fußpflege, Mas­sage, Chi­ro­prak­tik­er o. ä. mal abge­se­hen, die leben ja ver­mut­lich eher von pri­vat zahlen­den Stammkun­den und da ist das wie beim Friseur, dass neben höflichem Smalltalk ein­fach auf Durchzug geschal­tet wird, sofern die Kundin nervt, lang­weilig ist etc.

Ramona
Ramona
Antwort an  Lügenbold
22. Juni 2021 13:24

Diese wider­liche Döhring. Was emp­fiehlt sie denn bitteschön Opfern? Diese Trul­la hat von Ernährung und Gesund­heit null Ahnung, kon­nte man IG Broth­er ein­drucksvoll sehen.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Lügenbold
22. Juni 2021 14:09

…und weil es ihr mit diesem über­flüs­si­gen schwachsinnskram ja soooo gut geht.…ist sie nach eigen­em bekun­den über 1,5 jahre krank geschrieben (die kk in dem von ihr ver­has­sten deutsch­land zahlt ja, also wir/solidargemeinschaft).
bian­ca wirbt also noch, obwohl sie so bedroht/verfolgt wird, als „ernährungs­ber­a­terin” mit 4‑std-zer­ti­fikat?

ich bin immer noch ges­pan­nt, wer ihr und ihrer fam­i­lie und ihren „geschäftspart­nern” dro­ht, aber vorallem WOMIT??? (auch jour­nal­is­ten sind ja dafür bekan­nt, sofort zurück zu zuck­en falls jemand sie „bedro­ht”.) *schal­lend laut lacht

Botulina
Botulina
Antwort an  Lügenbold
22. Juni 2021 18:18

Spätestens beim Anblick dieses Arse­nals an „Nahrungsergänzungs”-Unsinn, merkt doch jed­er Depp (der nicht ein­mal Ahnung von Ernährung haben muss)„ dass mit BiBi und Ihrem Ver­hält­nis zu Ernährung/ Essen etwas nicht stim­men kann, geschweige denn, dass sie für irgen­det­was eine wie auch immer geart­ete Exper­tin sein kann.
Und wie wir wis­sen, war der ange­bliche Helfer­lein-Fun­dus noch viel größer: die Ampullen der Kö-Klinik (waren wohl auf Dauer zu teuer und vom Händler nicht gespon­sort), Bal­lancer, auch die Sel­l­eriematsche fehlt und soll­ten nicht auch CBD-Öl und doTer­ra-Öle irgend­wie in der „Mor­gen­rou­tine” mit vorkommen.
All die anderen Mit­telchen erin­nere ich jet­zt ger­ade nicht, aber wenn man sich an BiBi und ihre tollen Tipps hal­ten würde, dann würde man mit der „Mor­gen­rou­tine” direkt bis zum Zubettge­hen beschäftigt sein.
Alleine dieses Dep­pen­wort „Mor­gen­rou­tine” trig­gert mich total, ein ähn­lich­es Unwort wie „Reise” im Zusam­men­hang mit dem ganz nor­malen All­t­ag ein­er x‑beliebigen Person…

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
22. Juni 2021 12:19

Am gestri­gen „Welt-Yoga-Tag” glänzte unsere Yogather­a­peutin auch mit sehr vie­len Threads bezüglich YOGA (auch eines ihrer Herzen­spro­jek­te) ! ! !

https://yoga-kalender.de/weltyogatag/

____________________
Karma_is_a_bitch

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Karma_is_a_bitch
23. Juni 2021 08:53

Hehe, super gut beobachtet, ABER:

Bian­ca wird bes­timmt dieses Jahr den Hash­tag zum „#Bild­Der­Frau­Jahr” teilen, das muss reichen, zumal sie jet­zt mehr Autorin ist – laut Insta­grimm und Co.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
23. Juni 2021 09:11

…vergiß nicht ihr wichtiges zweites stand­bein: autorin UND moti­va­tion­sred­ner­in. diese „motivations-„schübe””, „welche” sie absondert.….dürfen wir fans ja stets erleben *hach

Selber Außen
Selber Außen
23. Juni 2021 08:45

So, mor­gen geht es für gute 6 Wochen in den Urlaub!
Ein Urlaub ganz ohne Fotos und Film­chen auf Insta­grimm und Fratzen­buch – kann das über­haupt ein real­er Urlaub sein? 🙂

Ich hoffe das wir unsere Reise­lek­türe, in Form eines Hör­lü­gen­buch­es mit vorge­le­se­nen Para­graphen – das wird so span­nend und ist bes­timmt der einzige Part mit Wahrheits­ge­halt – auf dem BiB­i­Fan­Blog herunter laden kön­nen. Ich denke vie­len Urlaubern wird es so ergehen! 

Sollte der BiB­i­Fan­Blog einen Spon­sor benöti­gen, der für euch das Hör­lü­gen­buch erwirbt und euch zukom­men lässt, schreibt mir ein­fach unter meinem Post und ich set­ze mich mit euch in Verbindung 🙂
Gerne erwerbe ich es für den Blog und helfe Bian­ca Döhring dadurch auf eine Reich­weite über 5 zu kommen!
Echte Fans gibt es eben nur hier! Das ist doch echte Fanar­beit, oder? 🙂

Ach ja, habt ihr auch schon bemerkt… Bian­ca Döhring hat an ein­er Boots­fahrt teilgenom­men! Die erste seit „über 6 Jahren” auf Mal­lor­ca – oder war es gar eine mit Mut­ti Wal­bur­ga auf Ibiza?
Das ganze Aben­teuer hat sie dann auf biancis­tanisch übersetzt:

Cʏʙᴇʀᴍᴏʙʙɪɴɢ Jᴜsᴛɪᴢsᴋᴀɴᴅᴀʟ ᴅᴇɴ ɪᴄʜ sᴇɪᴛ ₆ Jᴀʜʀᴇɴ ᴇʀᴛʀᴀɢᴇɴ ᴜɴᴅ ᴅᴇɴ ᴇɪɴᴇ ᴅᴇᴜᴛsᴄʜᴇ Jᴜsᴛɪᴢ ᴅᴜʟᴅᴇᴛ ʜᴀ̈ᴛᴛᴇ ᴍɪᴄʜ ғᴀsᴛ ᴍᴇɪɴ Lᴇʙᴇɴ ɢᴇᴋᴏsᴛᴇᴛ FINGERZEIGEMOJI Aᴍ ₀₁.₀₇ ᴇʀsᴄʜᴇɪɴᴛ ᴍᴇɪɴ Hᴏ̈ʀʙᴜᴄʜ ᴅᴀᴢᴜ KÖPFHÖREREMOJI Aɴ ᴅᴇɴ Tᴀɢᴇɴ ᴀɴ ᴅᴇɴᴇɴ ᴇs ᴍɪʀ ɢᴀɴᴢ ʙᴇsᴏɴᴅᴇʀs sᴄʜʟᴇᴄʜᴛ ɢɪɴɢ ᴜɴᴅ ɪᴄʜ ᴏғᴛ ᴋᴇɪɴ Lɪᴄʜᴛ ᴍᴇʜʀ ᴀᴍ Eɴᴅᴇ ᴅᴇs Tᴜɴɴᴇʟs ɢᴇsᴇʜᴇɴ ʜᴀʙᴇ﹐ ʙɪɴ ɪᴄʜ ʀᴀᴜs ᴀᴜғs Mᴇᴇʀ ɢᴇғᴀʜʀᴇɴ WELLENEMOJI
Hɪᴇʀ ᴋᴏɴɴᴛᴇ ᴍɪʀ ɴɪᴇᴍᴀɴᴅ ᴇᴛᴡᴀs ᴀɴᴛᴜɴ﹐ ʜɪᴇʀ ᴡᴀʀ ɪᴄʜ ғᴇʀɴᴀʙ ᴠᴏɴ Hᴀss ᴜɴᴅ ᴇɪɴᴇʀ ᴋᴀᴘᴜᴛᴛᴇɴ Gᴇsᴇʟʟsᴄʜᴀғᴛ. Hɪᴇʀ ᴡᴀʀ ɪᴄʜ ғʀᴇɪ ᴜɴᴅ ᴇɪɴs ᴍɪᴛ ᴅᴇʀ Nᴀᴛᴜʀ﹐ ʜᴀʙᴇ ᴅᴇɴ Gᴇʀᴀ̈ᴜsᴄʜᴇɴ ᴅᴇʀ Tɪᴇʀᴇ ɢᴇʟᴀᴜsᴄʜᴛ﹐ ᴅᴇᴍ Sᴏɴɴᴇɴᴜɴᴛᴇʀɢᴀɴɢ ᴢᴜɢᴇsᴇʜᴇɴ. Dᴀs Mᴇᴇʀ ᴡɪʀᴅ ғᴜ̈ʀ ɪᴍᴍᴇʀ ᴍᴇɪɴ HEILSAMER ORT SEIN ROTESHERZEMOJI

An den Tagen an denen es mir ganz beson­ders schlecht ging und ich oft kein Licht mehr am Ende des Tun­nels gese­hen habe, bin ich raus aufs Meer gefahren”
Soso, wenn es ihr ganz schlecht ging, ist SIE her­aus aufs Meer gefahren!
Bish­er hat sie immer aufs Meer geblickt, aber nun fährt sie „sel­ber” her­aus aufs Meer!
„… habe den Geräuschen der Tiere gelauscht.” 
Die Tierg­eräusche auf offen­em Meer sind bes­timmt ein Traum, beson­ders die der Seep­fer­d­chen! Wie sehr ich sie doch benei­de und darum auch mobbe! Nur sind lei­der gar keine Tiere auf ihrem wichti­gen Beweis­doku­video zu hören, die woch­enendz­er­ti­fizierten Schwimm­nudeln machen nur Plätschergeräusche!
„Dem Son­nenun­ter­gang zugesehen.” 
Hof­fentlich haben ihre woch­enendz­er­ti­fizierten Schwimm­nudeln ein Navi, damit sie in Dunkel­heit immer wieder das ret­tende Ufer findet!
In ihrer Vita fehlt noch: Kapitänin!!!

Ich finde, ein tolles Beispiel um wieder ein­mal zu sehen, zu lesen, zu erah­nen wie sie ihre Lügen strickt!

Und wenn sie in ein paar Monat­en darauf ange­sprochen wird, dann hat man es ihr genom­men, weil ein namentlich bekan­nter und vorbe­strafter Straftäter, „welch­er” von der Jus­tiz gedeckt und auf Hän­den getra­gen wird, „welche” an Per­ver­sion nicht mehr zu übertr­e­f­fen ist, ihr eine Bombe unter den Kiel gelegt hat, so wie er/sie/es es ja bere­its unter dem Wal­bur­ga-Fir­men-Smart tat!

Screenshot 2021-06-23 - Bianca Döhring - Lügen -Betrügen - Hörbuch.png
Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  SOKO Nusspli
23. Juni 2021 12:14

Ok, ich habe erst ab dem Woch­enende die Zeit mal zu erkun­den, wo ich das Lügen­hör­buch mit paysafe erwer­ben kann und melde mich dann wieder!

Nicole Hahn
Nicole Hahn
Antwort an  SOKO Nusspli
23. Juni 2021 13:10

Toller Ser­vice von euch. Ich freue mich schon auf den Gratis Download.

Checker
Checker
Antwort an  Selber Außen
23. Juni 2021 16:27

Ja, das war schon ein toller Aus­flug im Schlauch­boot. Unsere große Influ­encer-Kri­tik­erin hat sich­er den ganzen Tag nur auf ihr Handy geschaut und Fotos und Videos gemacht, die sie uns dann über die näch­sten Monate als regelmäßige Aus­flüge präsen­tiert. Von Influ­encern ler­nen, heißt Siegen lernen.

Wobei Bibi natür­lich niemals von anderen Influ­encern kopieren würde. Ihre ideen sind kreativ und exklusiv.
Wie sagte Johannes Haller noch vor einem Jahr? Er möchte nicht so ein Influ­encer wer­den, der jeden Mor­gen seinen Avo­ca­do-Toast fotografiert?
Und hat sich gestern etwa der „Taff”-Moderator darüber lustig gemacht, das wirk­lich jed­er Influ­encer selb­st Bana­nen­brot backt? Genau mein Humor…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
23. Juni 2021 15:34

nein, bian­ca, ich lege nichts „ant acta”.…..bist du wirk­lich zu unge­bildet dumm­blöd um zu wis­sen wie dieser lat. begriff heißt?

hast du dum­mer­le nicht voll­mundig erk­lärt, du zögest dich nach der veröf­fentlich zurück aus socual media?

hast du kasper­le heute wieder deine wim­per­napp „raus­ge­holt” um zu erk­lären, dass die amee-riii-kaaa-nis­che chi­ro­prak­tik die beste sei? bian­ca, the zer­o­brain #k*** #cen­sored

Checker
Checker
23. Juni 2021 16:14

Na wenn das nicht super News sind. Bibi macht also die Rolle rück­wärts von der Rolle rück­wärts. Jet­zt wird Social Media also nach der Hör­buchveröf­fentlichung doch nicht gecancelt(auf biancis­tanisch: and acta gelegt) son­dern nur das The­ma Cyber­mob­bing. Das wird natür­lich auch nicht passieren, weil Cyber­mob­bing ist der Aufhänger für ihre Nahrungsergänzungsmit­te­lab­zocke. Was soll sie auch son­st nehmen?
„Durch Nahrungsergänzungsmit­tel kriegt ihr fal­tenfreie Haut.”-Blöd, passt bei ihr nicht(zumindest nicht ohne Fil­ter). Wobei, das hält Dr.Juchheim ja auch nicht ab.
„Durch Nahrungsergänzungsmit­tel werdet ihr fit.”-Blöd, sie ist nicht fit.
„Durch Nahrungsergänzungsmit­tel werdet ihr schlank.”-Blöd, sie ist nicht schlank.
„Durch Nahrungsergänzungsmit­tel werdet/bleibt ihr gesund.”-Blöd, sie heult seit Jahren wegen ihres schlecht­en Gesund­heit­szu­s­tands rum. Selb­st ihr ständig hochge­priesenes Immunsystem(vorteilhaft, dass man ihr das Gegen­teil unmöglich beweisen kann) muss sie mit frag­würdi­gen intra­venösen Immunkuren aufpäppeln.
„Mein 105jähriger Opa ist nur deshalb so alt gewor­den, weil…”-Blöd, dass der mit 104 gestor­ben ist. Wobei sie das ver­mut­lich nicht davon abhal­ten wird, erneut sein Alter für ver­lo­gene Wer­bung auszuschlachten.

Es geht also weit­er, wie bish­er. Sie startet erneut mit Erfolg, Erfolg, Erfolg. Mis­ser­folg und Ver­sagen wird weit­er­hin in Bian­cas Vita nie stattge­fun­den haben. Wem will sie denn vor­ma­chen, dass da ein kom­plett neues Kapi­tel begin­nt? Die Kri­tik, ihr Ver­hal­ten und auch die Fak­ten über sie im Netz bleiben doch die gle­ichen. Das einzige, was sich ändert, ist, dass sie ein weit­eres Pro­jekt durch unpro­fes­sionelles Ver­hal­ten in den Sand geset­zt haben wird…aber das macht bei der lan­gen Liste auch schon keinen Unter­schied mehr.

Ihr neuester genialer Verkauf­sspruch lautet in etwa so: „Kauft mein Zeug, bevor ihr wisst, dass ihr es braucht…denn wenn der Kör­p­er sich meldet, ist es bere­its zu spät.”. So wird übri­gens auch ein Schuh aus ihrer Vertick­erei von Juch­heim Fal­tencreme an dicke Kinder. Sie wollt damit gar nicht für Abnehmer­folge sorgen…sondern dafür, dass die Kinder nicht mit 50 Fal­ten kriegen. Das muss einem schon lebenslange Fal­tencreme im Wert eines Sport­wa­gens wert sein. Es geht schließlich um die spätere Optik der Kinder(nicht das Bibi Wert auf Optik leg­en würde. Das wäre ja pure Ober­fläch­lichkeit und die find­et Bibi bekan­ntlich gar nicht gut. Genau wie Fil­ter. Bei anderen.)!
Jet­zt stellt sich für mich nur eine Frage: Wieso nimmt sie denn noch ihr eigenes Zeug? Bei ihr hat sich der Kör­p­er doch schon gemeldet und es ist längst viel zu spät…

FransenMapp
FransenMapp
23. Juni 2021 18:27

Seit wann ist BiBi eigentlich wieder zurück im Han­nover­an­er Kinderzimmer?

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
23. Juni 2021 20:04

So so Bian­ca, ab dem 1.7. nach der Hör­buchveröf­fentlichung legst Du das The­ma Cyber­mob­bing „ant acta”.
Ui ui ui Bian­ca, ich denke, dann geht es erst richtig los für Dich.
Allerd­ings wohl in ander­er Form, als Du Dir das vorstellst.

Hatermeister
Hatermeister
23. Juni 2021 21:38

EIN LIEBESBRIEF MIT DEINEN LIEBLINGSWORTEN

Bian­ca, Du dreck­ige Abschaum­fotze, Deinen Arbeit­ge­ber kann man nicht iden­ti­fizieren, weil Du arbeit­s­los bist und so einen Abschaum wird nie­mand einstellen.

Wer so oft ent­lassen wurde, den will nie­mand mehr. Eine Hartz 4 Totalver­sagerin die nur Abschaum im Kopf hat.

Du het­zt gegen sozial schwache, gegen unschuldige Kinder, gegen kreb­skranke, gegen Fam­i­lien, gegen Konkur­renten, gegen Deutsch­land. Du willst Autorin sein. Hörst Du nicht alle lachen!!?

Die Jus­tiz, die Polizei, die Anwälte, die lachen über Dich. Wir lachen über Dich. Du bist brauner stink­ender Abschaum!

Hof­fentlich find­en die Dich auf Mal­lor­ca und dann wird jed­er erfahren wo Du Dich verkriechst.

Die Jus­tiz muss endlich han­deln und Dich für immer wegschließen. Die spanis­che Jus­tiz, denn wir in Deutsch­land wollen so einen geisti­gen Krüp­pel wie Dich nicht durchfüttern.

Dr. med. Wurst
Dr. med. Wurst
24. Juni 2021 10:53

Sag mal wieviele ermit­teln denn schon in Bian­cas Fall? Jet­zt kommt noch die Kripo NRW dazu. Ich fasse zusam­men: LKA, BKA, Kripo Han­nover, Polizei Berlin, Staat­san­waltschaft, IT-Foren­sik­er, Face­book (gle­ichzeit­ig aber auch Beschuldigter), Kripo NRW. Und das alles wegen ein­er Diskus­sion in ein­er geschlosse­nen Gruppe? Bian­ca, vielle­icht war es doch keine gute Idee die ver­schriebe­nen Medika­mente durch Juice Plus zu erset­zen. Bitte lass Dir helfen. Du bist geistig schw­er erkrankt.

Lukas
Lukas
24. Juni 2021 11:48

Ich bin begeis­tert wie Bian­ca Döhring das alles schafft: Adressen ermit­teln, sofort Anzeige raus, Anwalt informieren, Arbeit­ge­ber belästi­gen, LKA und BKA müssen eben­falls angeschrieben werden.

Dass das alles so schnell geht plöt­zlich. Das kostet sich­er extrem viel Zeit. Alleine die tausenden Strafanzeigen zu man­a­gen mit den vie­len Akten­ze­ichen und die Rück­fra­gen von Kripo und LKA beant­worten. Ohne eine Profisoft­ware nicht zu schaf­fen. Darüber wird sie hof­fentlich im Rat­ge­berteil des Hör­buchs mehr sagen.

Sie wird den ganzen Tag daran arbeit­en müssen und kann nicht an den Strand oder sich um die Pressear­beit für das Hör­buch küm­mern. Was das an Anwalt­skosten verur­sacht. 1.000 Strafanzeigen plus Abmah­nun­gen mal geschätzt 500€ Anwalt­skosten pro Fall, das sind 500.000€. Da wird Bian­ca einen Kred­it aufgenom­men haben. Die spanis­chen Banken geben wohl auch Arbeit­slosen solche Kleinkredite.

Hof­fentlich über­ar­beit­et sich Bian­ca nicht mit den vie­len Strafanzeigen. Denn Erfolg hat sie damit bekan­ntlich seit Jahren nicht. Die Face­book-Täter scheißen auf ihre Ermit­tlun­gen, wenn ich mir die Screen­shots anschaue, und der Anwalt ist anscheinend über­fordert oder untätig.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Lukas
24. Juni 2021 13:19

…glaub­st du auch nur ein klitzek­leines biss­chen von dem, was bian­ca erzählt/schreibt?
möglicher­weise erkenne ich deine ironie nicht. bian­ca, 42 oder schon 43?, wurde stets von ihrer „sis­ter in crime”, wal­bur­ga, aus­ge­hal­ten. sie selb­st hat nichts geleis­tet. nichts!.……und daher sind all wir fans auch extrem nei­disch auf ihr leben (alleine vorm pc, alleine has­skom­mentare anzeigend – jeden­falls dass, was bian­ca brain dafür hält, alleine 200/1000/2000 screen­shots sam­meln und an halb deutsch­land versenden, alleine essen in pil­len­form oder aus der aluschüs­sel, u.v.m. .….welch ein fan­tastis­ches, erfülltes und schönes leben ).

außer mama fliegt mal vor­bei und lädt (weil auch alleine) das 42jährige kleinkind zum essen und damit angeben ein. hil­fe, ich bin sooooo neidisch 🙂

Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg
24. Juni 2021 14:03

Wartet mal… die ermit­tel­ten Adressen bzw. Städte waren bis­lang „Münch­hausen” und jet­zt „Much”? Als näch­stet dann „Elend” in Sach­sen oder „Lachen” in Bayern? 🙂

chdieerste
chdieerste
24. Juni 2021 21:12

Upps was ist nun los?
Bei Face­book anmelden!, Seite nicht mehr öffentlich!

Ist die Trul­la im Knast? Darf ihr Lügen Hör­buch nicht
erscheinen, weiß ein­er nähreres?

Es!
Es!
Antwort an  chdieerste
24. Juni 2021 21:25

Die Seite ist offline. Das Hör­buch nicht mehr vorbestellbar.

Testung Warenstift
Testung Warenstift
30. Juni 2021 13:18

Liebe Mit­täter, zusam­men für eine bessere Geld äh Welt!