Lügen-BiBi: Wo sind die versprochenen CDs für BB-Unzensiert?

Bianca Döhring gibt BB-Unzensiert ein Interview

Unseren Fan­blog erre­icht­en Beschw­er­den, dass es zum großen BiBi-Inter­view vom 23. April 2016 keine Ver­losung gab. Damals hat BiBi der Inter­net­seite BB-Unzen­siert ein schein­bar abge­sproch­enes Inter­view gegeben, denn sie kon­nte ohne kri­tis­che Nach­fra­gen ihre Märchen ver­bre­it­en. Ernährung­sex­per­tin, Yogather­a­peutin, TUN, ein zweites neues Buch, eine Yoga-CD, Mal­lor­ca, Mega-Erfolg – nir­gend­wo son­st kon­nte Bian­ca Döhring ihre ver­lo­gene Selb­st­darstel­lung so unzen­siert und dreist betreiben wie bei BB-Unzen­siert. Ob für das Inter­view Geld geflossen ist?

Der Höhep­unkt des Inter­views war, dass drei hand­sig­nierte CDs von ihrem Mega-Flop „Faust hoch” ver­lost wer­den soll­ten. Was man dafür tun sollte? Kom­mentare schreiben, was man über Bian­ca so denkt und warum man gern eine CD haben möchte. Das war vor vier Monat­en.

Die Verlosung bei BB-Unzensiert hat nie stattgefunden!
Die Ver­losung bei BB-Unzen­siert hat nie stattgefunden!

BB-Unzensiert schweigt - und BiBi auch

Bis heute gab es keine Ver­losung! Bian­ca haben die Kom­mentare ver­mut­lich nicht gefall­en. Dem Fan­blog liegen nun Beschw­er­den von Lesern der besagten Seite vor, deren Nach­fra­gen hierzu unter dem Artikel gelöscht wer­den. Und in der Tat befind­et sich kein einziger Kom­men­tar seit Mai 2016 mehr unter dem BiBi-Inter­view. Hat BB-Unzen­siert einen Maulko­rb von BiBi bekom­men oder gar auch eine Abmahnung?
Kein Wort vom Seit­en­be­treiber oder Bian­ca, wer denn nun gewon­nen hat. Wir fragten beim Seit­en­be­treiber Alex Hobohm schriftlich nach, was an den Beschw­er­den dran sei und ob die Ver­losung tat­säch­lich bere­its stattge­fun­den hat. Keine Reaktion.

Als Trost gibt es den neuen Song gratis

Der Fall rei­ht sich ein in eine ganze Serie von Lügen unser­er BiBi. Die Über­schrift vom Inter­view lautete: „Macht es nach und wir sprechen uns wieder”. Liebe Bian­ca, wir wer­den sicher­lich nicht Deinen Umgang mit Fans nach­machen. So etwas tut man nicht, was Du da abziehst! Wenn man etwas öffentlich ver­spricht, sollte man das auch hal­ten. Wo sind also die ver­sproch­enen CDs? Der Fan­blog wird sich auch in diesem Fall um die ent­täuscht­en Fans küm­mern. Ihr kön­nt dafür die neue Sin­gle von BiBi „Lacht mich nur aus” gratis hier down­load­en.

BB-Unzensiert übernahm die Lügen ohne zu prüfen

Liest man das Inter­view heute, nach 4 Monat­en, ist es unfass­bar pein­lich wie ein bekan­ntes Medi­um wie BB-Unzen­siert eine solche Lügen­show von Bian­ca Döhring veröf­fentlichen kon­nte. Denn auch damals war schon bekan­nt, dass fast alle Aus­sagen im Inter­view gel­o­gen oder geschönt sind.

So find­en sich in dem Inter­view Aus­sagen wie: „Mir kön­nte es bess­er nicht gehen. Ich habe eine Menge zu tun. Mein Buch, welch­es ich raus gebracht habe, find­et großen Anklang.” Inzwis­chen wis­sen wir, dass nur knapp 70 Büch­er verkauft wur­den, sich bei Ama­zon die neg­a­tiv­en Kun­den­rezen­sio­nen stapeln und das Buch inzwis­chen bei allen Buch­händlern aus dem Ange­bot genom­men wurde. Es läuft so gut bei BiBi, dass sie inzwis­chen ihre Woh­nung wegen Mietschulden aufgeben muss.

Bezo­gen auf ihren täglichen hohen Nuss­pli-Kon­sum erk­lärte BiBi im Inter­view: „Ich ver­gle­iche das immer gerne mit einem Arzt. Nur weil ein Arzt raucht, sagt das noch lange nichts über seine Qual­ität und Beru­fung aus.”

Schon damals sprach Bian­ca von „sehr viel Neid und Miss­gun­st” den „es da draußen” gäbe, weil man ihr den Erfolg „nicht gön­nen” würde. Wir BiBi-Fans gön­nen ihr diesen Erfolg! Und eben­falls schon damals sagte sie: „Ich glaube an Kar­ma und auch eben­so daran, dass alles im Leben zurück kommt. Dann werde ich in der ersten Rei­he ste­hen und klatschen!” Bleibt die Frage, wann endlich!?

Bian­ca ist mit­tler­weile eine einge­tra­gene Marke. Das heißt natür­lich eben­so, wer über diese „Marke“ Unwahrheit­en ver­bre­it­et, der muss mit den Kon­se­quen­zen rech­nen! Das kann einem teuer zu ste­hen kommen.”

Es wird in Zukun­ft noch weit­ere Büch­er von mir geben und auch eine Yoga CD ist geplant!” kündigte BiBi im Inter­view an. Bis heute hat man nichts mehr davon gehört. Also wieder nur gel­o­gen. „Ich habe 13 Jahre Klavier gespielt und daher ein beson­ders aus­geprägtes Gehör und gutes Tak­t­ge­fühl.” Davon war im Song „Faust hoch” gar nichts zu erken­nen. Liebe BiBi, Deine 13 Jahre Klavierkün­ste wür­den wir gerne sehen. Wie wäre es mit einem Beweisvideo? Zeig uns auch etwas von den „12 Jahren Spitzentanz”!

guest
23 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Robina Hütchen
Robina Hütchen
24. August 2016 20:03

*lacht, Wal­bur­ga Knospe :-). Ich kopi­er noch fix eine mein­er Lieblingsstellen aus diesem Inter­view, ger­ade gelesen:

8. Warum möcht­est du gerne auswandern?
Ich möchte ein­fach mehr Leben­squal­ität. Mor­gens schwim­men gehen oder den Son­nen­gruß am Meer machen kön­nen – diesen Traum erfülle ich mir Ende des Jahres! Hier in Ham­burg ist über­wiegend schlecht­es Wet­ter, obwohl Ham­burg eine tolle Stadt ist. Aber ich liebe nun mal die Sonne und die wun­der­schöne Veg­e­ta­tion, bed­ingt durch das
Kli­ma auf der Insel. Ich betreibe viel Wasser­sport, wie Wake­board fahren, und schon immer hat mich das Wasser/das Meer fasziniert. Ich liebe es, manch­mal ein­fach nur am Strand zu sitzen und dem Rauschen der Wellen zuzuhören. So etwas ist für mich „Luxus“. Ich möchte wenn ich zu Hause bin entschle­u­ni­gen kön­nen. Das kann man auf Mal­lor­ca per­fekt. Zudem sind die Men­schen dort außeror­dentlich fre­undlich und zuvorkommend.

Wassersport-Expertin!!.….….….….…Wakeboard.….….….*umpfh

Zuckerfreie Cola
Zuckerfreie Cola
24. August 2016 20:58

Das war ein extrem schlecht­es Inter­view. Ohne kri­tis­che Nach­fra­gen etc. Schön den Arsch gepudert.

der nicht Fan
der nicht Fan
Antwort an  Zuckerfreie Cola
24. August 2016 21:23

Oh man ist das schwach, sie hätte ja mal die CD´s für ins­ge­samt 1,50 raus­rück­en kön­nen. Naja Geiz ist geil

Blanca Röhring
Blanca Röhring
24. August 2016 21:07

Das muß die beson­dere Luft in Han­nover sein. Das ganze erin­nert mich an die Causa Wulff. Der hat­te ja beim Chefredak­teur der Bild-Zeitung angerufen, dass der Artikel über seine Niedrigzins-Finanzierung mit Son­der­be­hand­lung seines Haus­es nicht erscheinen soll. Ein Bun­de­spräsi­dent, der die Presse befehligt. Eine Bian­ca D. die es nachmacht.

Algol
Algol
24. August 2016 21:29

Bian­ca ist eine durchtriebene, ver­lo­gene, wider­liche Per­son. Die braucht kein Men­sch. Was für ein hässlich­er Charak­ter – fürchter­lich die Trulla.
@ Robina
haha­ha, Wake­board …weisse Bescheid ☺
Eher glaube ich an die Unschuld ein­er Hure☺

Checker
Checker
24. August 2016 22:38

Ja, es war ein schlecht­es Inter­view. Ander­er­seits sind andere Inter­views mit Bian­ca doch gar nicht möglich, weil wenn sie auch nur den Ansatz von kri­tis­ch­er Nach­frage wit­tert, wird zen­siert oder gedro­ht. Außer­dem wollte man es sich mit Bian­ca wohl nicht verder­ben. Der Tenor der Seite selb­st ist ziem­lich mod­er­at bis harmlos.…rund geht es dann durch die Kommentare.

Ich gehe davon aus, dass es keine Ver­losung gab. Ob da heute was gelöscht wird, keine Ahnung.…aber noch Wochen nach der Bekan­nt­gabe gab es besten­falls eine Antwort, die sich mit viel gutem Willen für die Ver­losung qual­i­fiziert hätte(es gab ja ein paar Vorbe­din­gun­gen, die die Posts erfüllen soll­ten). Alle andere Kom­men­ta­toren hat­ten ganz offenkundig kein Inter­esse an der CD. Ich gehe also davon aus, dass sie auf den CDs sitzen geblieben sind(ähnlich wie Bian­ca im Red Rub­ber Duck) und die irgend­wann entsorgt haben.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
25. August 2016 08:18

Fräulein Rot­ten­meier, die ältliche Jungfer.….….…..an wen erin­nert sie uns??

comment image&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.blogwiese.ch

Ver­flixt, wie klappt hier die pic-Ver­linkung? In diesem Zusam­men­hang darf ich auf meine Haar­farbe hinweisen 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
25. August 2016 18:14

ahh­h­hh, die Ver­linkung klappt dieses mal auch nicht. Bitte gebt Fräulein Rot­ten­meier ein bei gockl und geht auf Bilder. Dann wisst ihr was ich meine.….……, ich dummes Blondchen

Moni
Moni
Redakteur
Antwort an  Robina Hütchen
25. August 2016 19:26

Du darf­st nur echte Bild-Links ver­wen­den die mit .jpg, .gif oder .png enden. Keine Google-Links, nur direk­te Bild-Links!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Moni
25. August 2016 19:28

Moni, danke 🙂

Heidi
Heidi
26. August 2016 23:13

ADLER + BLASTINGNEWS

http://de.blastingnews.com/redaktion/anna-maria-stehler/

Warum schreibt der Adler jet­zt wieder für Blast­ingnews? Hat­te er die Schnau­ze nicht voll von diesem Vere­in? Und warum als Anna-Maria-Stehler?

Hat er die Unter­la­gen vom Gericht nun endlich?

blogleser
blogleser
Antwort an  Heidi
27. August 2016 01:19

Wie kommst darauf, dass diese Anna der Adler ist, und dass er den Artikel geschrieben hat?

J.R.Bulli
J.R.Bulli
Antwort an  Heidi
27. August 2016 03:06

Wie kommt es den zu der Annahme das es sich dabei um Mar­cel handelt ??

Chris
Chris
Antwort an  J.R.Bulli
27. August 2016 07:55

Leutchen, dass ist schon lange bekan­nt … er hat 4 oder 5 weit­ere Namen dort die er benutzt. Mia … ist noch ein­er. Es gab sog­ar eine Liste von allen Namen vor einige Zeit.

Die Burgel-Gurgel
Die Burgel-Gurgel
Antwort an  Heidi
27. August 2016 09:17

Wer’s nicht glaubt muss doch nur Her­rn Adler fragen…Er wird dich bes­timmt nicht anlügen.

KaMiHeAn
KaMiHeAn
Antwort an  Die Burgel-Gurgel
28. August 2016 07:21

Haha­ha­ha­ha­ha­ha­ha, als wenn der schon­mal die Wahrheit gesagt hätte.Der ver­arscht all seine Haus­frauen, da die aber strun­z­dumm sind haben die es auch nicht bess­er verdient.

Checker
Checker
27. August 2016 00:51

Tjo, was gibt es neues zu Bianca?

1. Sie hat ein schönes Foto gepostet. Okay, die Hälfte des Gesichts ist von ein­er Son­nen­brille und Kopfhör­ern bedeckt…und der Rest übel zuges­pachtelt und mit Fil­tern versehen…aber es sieht nicht ganz schlecht aus(allerdings kön­nte es halt fast jed­er sein).
2. Sie hat ein zweites Bild gepostet auf dem ste­ht „es ist nie zu spät dein Leben zu ändern!”…es soll wohl sportlich wirken…aber ohne Muskeln und mit weit­em T‑shirt und vorgeschobe­nen Brüsten alleine wird das nix. Sieht er so aus als wäre der Spruch auf sie selb­st gemünzt und sie wollte jet­zt anfan­gen Sport zu treiben.
3. Die likes ihres komis­chen Bild-Stalk­ers sind alle weg. Hat sie ihn geban­nt? Er sich gelöscht? Man weiß es nicht.
4. Cosmetics(180 likes) wird wegen Erfol­glosigkeit geschlossen. Das soll jet­zt alles über Body­plan laufen. Also one4all again…ihr Hater­bash­ing läuft ja auch schon darüber.
5. Body­plan hat in let­zter Zeit unter like-Schwund gelit­ten und war nach und nach dauer­haft unter 8000 likes gefallen(bis auf ca. 7950 gestern). Heute gab es dann plöt­zlich einen Anstieg um 1037 Likes. Das ist schon erstaunlich…
6. Es gib ein neues Video von Filmerei aus dem Aut­ofen­ster mit der Dro­hung, dass bald auch auf Mal­lor­ca gecremt wird. Whatever…
7. Irgendw­er hat irgen­deinen Rechtsstre­it wegen ein­er .de-Domain gewon­nen und sie feiert das jet­zt als hätte sie damit die .com-Domain hier schon sicher…und als würde es irgendwen inter­essieren ob die Seite hier unter „bian­ca­doehring” läuft oder „bib­i­fans” oder sonstwas.

DerDoktor
DerDoktor
Redakteur
Antwort an  Checker
27. August 2016 05:41

es ist nie zu spät dein Leben zu ändern!“

WARUM macht sie es nicht endlich!?

Durgel Böhring
Durgel Böhring
27. August 2016 00:57

Bian­ca hat in den let­zten 24 Stun­den mehr als 1000 Fans auf ihrer FB-Seite mehr. Steigt immer noch minütlich! Pein­lich! Jet­zt kauft sie schon Fans… die später sowieso nicht mehr die Seite ansteuern.

Was geht ab
Was geht ab
Antwort an  Durgel Böhring
27. August 2016 07:17

Der Face­book Like Check­er funk­tion­iert ger­ade nicht.
Vielle­icht ver­hin­dert Bian­ca auch, dass man check­en kann weil sie weiß es wird kontrolliert.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Durgel Böhring
27. August 2016 07:18

Sind ein­deutig gekaufte Likes, sieht man auch an den Per­so­n­en die ihre let­zten Bilder mit „gefällt mir markiert” haben, sie hat jet­zt auch Fans aus ara­bis­chen Ländern. 

Ist echt megapein­lich, wenn man auf solchem Weg „Erfolg” vortäuschen muss.

Algol
Algol
Antwort an  Fozzy
27. August 2016 07:32

ist auch richtig Scheiße wenn gekaufte likes jedem sofort auffallen 🙂
„Lacht mich nur aus”.…stimmt Bian­ca, das machen wir☺

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Durgel Böhring
27. August 2016 07:53

Durgel, guck ein­fach mal die weni­gen lik­er ihres ins­ta-accounts an.….da liken vor einiger auch „möcht­est du fol­low­er, clicke hier-„people”. Es ist sich­er möglich das zu eroieren, lik­er aus USA, Mexiko, Asien.….…… Likes zu generieren/zu „bekom­men” ist ziem­lich ein­fach, das schafft sog­ar unsere Bi an ca 🙂