Einstweilige Verfügungen: Adler sagt „Nein”

Einstweilige Verfügungen von Bianca Döhring, Christian Zahnow Hamburg

Sechs Monate sind ver­gan­gen, seit­dem das Landgericht Ham­burg drei einst­weilige Ver­fü­gun­gen auf Antrag von BiBi gegen den Jour­nal­is­ten Mar­cel Adler und das Online-Mag­a­zin Blast­ingnews erlassen hat. In Folge dessen mussten etwa 70 Artikel über Bian­ca Döhring aus dem Inter­net gelöscht wer­den.

Christian Zahnow verschickt Abschlusserklärung

Jet­zt, 6 Monate nach Erlass der einst­weili­gen Ver­fü­gun­gen, tritt die Ver­jährung der Abmah­nan­gele­gen­heit ein. Diese wer­den hier­durch zwar nicht ungültig, der Antrags­geg­n­er, also Mar­cel Adler oder Blast­ingnews, kön­nte jedoch gegen die einst­weili­gen Ver­fü­gun­gen auf­grund von Ver­jährung Wider­spruch ein­le­gen. Dann wären sie unwirk­sam.

Um das zu ver­hin­dern ver­schick­en Anwälte vor Ablauf dieser Frist ein soge­nan­ntes Abschlusss­chreiben bzw. eine Abschlusserk­lärung, in der der Antrags­geg­n­er per Unter­schrift erk­lären soll, dass er sich weit­er­hin an die einst­weili­gen Ver­fü­gun­gen hal­ten wird und diese als endgültig anerken­nt. Macht dies der Abgemah­nte nicht, muss der Antrag­steller, hier Bian­ca Döhring, Haupt­sacheklage bei Gericht ein­re­ichen – wenn er/sie auch weit­er­hin will, dass die einst­weili­gen Ver­fü­gun­gen bestand haben.

Christian Zahnow Hamburg - Einstweilige Verfügungen Bianca Döhring - AbschlusserklärungenChristian Zahnow Hamburg - Einstweilige Verfügungen Bianca Döhring - AbschlusserklärungenChristian Zahnow Hamburg - Einstweilige Verfügungen Bianca Döhring - Abschlusserklärungen

Marcel Adler sagt "Nein"

Ob Blast­ingnews eine solche Abschlusserk­lärun­gen abgegeben hat, wis­sen wir noch nicht. Wir gehen aber davon aus. Allerd­ings wis­sen wir, dass Mar­cel Adler die Abgabe der Abschlusserk­lärun­gen ver­weigert hat.

Marcel Adler - Einstweilige Verfügungen - Abschlusserklärungen

Bian­ca müsste nun Haupt­sacheklage ein­re­ichen. Inzwis­chen dürfte ihr hierzu das nötige Klein­geld fehlen, denn sie müsste zunächst die Gerichts- und eige­nen Anwalt­skosten bezahlen – gut eine 5‑stellige Summe. Das wird sich BiBi nach den zahlre­ichen Pleit­en und ihren Schulden nicht leis­ten kön­nen oder wollen. Außer­dem beste­ht bei der Haupt­sacheklage ein großes Prozess­risiko am Ende auf den Kosten sitzen zu bleiben. Denn erst im Hauptver­fahren wer­den die von Bian­ca vor­ge­tra­ge­nen Vor­würfe gegen die Blast­ingnews-Artikel geprüft.

Einstweilige Verfügungen ohne Wirkung

Unser Leser und Fan­postau­tor Bog­dan hat fast alle ver­schol­lenen Artikel in den Weit­en des Inter­nets wiederge­fun­den, so dass der Fan­blog diese in Kürze neu veröf­fentlichen kann. Die weni­gen fehlen­den Artikel hat lei­der der Ver­fass­er Mar­cel Adler selb­st nicht mehr vor­liegen, da er auf die Artikel bei Blast­ingnews keinen Zugriff mehr hat. Er hat ver­säumt selb­st Sicherungskopi­en anzufer­ti­gen.

11
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Comment threads
5 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
10 Comment authors
CheckerRobina HütchenBiBi-BeastBibi BlocksbergDer Hominator Recent comment authors
neuste älteste
Jens
BiBi-Fan
Jens

Bra­vo Herr Adler und ein kluger Schachzug!! Bian­cas Aktion war somit umson­st. Nun kom­men auch die Artikel wieder. Ich freue mich schon drauf.

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Hey Redak­tion, hey under­tak­er.

Gäbe es eine Möglichkeit „mal­lor­cafit­ness & cos­met­ics” im head­er promi­nen­ter zu platzieren? Bei der Such­mas­chine rutscht unser Fan­blog son­st zu weit nach hin­ten. Oder stets als Kick­er oder Pre-Head­line über die Artikel/Fanbriefe.…..?.….…

Da unsere verehrte Bian­ca ja kaum mehr unter ihrem Namen spricht/schreibt/filmt und sich nach ihren heuti­gen Aus­sagen die Juck­reiz-Pro­duk­te verkaufen wie geschnit­ten Brot ( wenn auch in Han­nover ).….…..soll­ten wir doch liebevoll bestrebt sein ihr Ver­mö­gen zu mehren #bianca­goesmil­lion­aire

Nur so’n Gedanke

Undertaker
Webmaster

Die Abschal­tung hat dafür gesorgt, dass unser Blog nicht mehr gut bei Google gelis­tet ist. Das wird sich automa­tisch schnell wieder ändern…

Karsten Speck
BiBi-Fan
Karsten Speck

Jet­zt tut mir Bibi gar etwas leid. Haufen Geld aus­gegeben und ihr Erzfeind erken­nt das alles nicht an. Wenn nun auch noch die Eidesstat­tlichen Ver­sicherun­gen von Bibi, die einst zu den Anord­nun­gen geführt haben, gel­o­gen waren, dann ist die Kacke so richtig am dampfen. Das ist hier span­nen­der als ein Tatort.

Neugierige
BiBi-Fan
Neugierige

Das ist jet­zt wirk­lich ein ganz span­nen­der Moment.

Für mich wird sich jet­zt ganz viel über die wahre Natur von Bian­ca zeigen. Ste­ht sie zu ihren eidesstat­tlichen Ver­sicherun­gen, dann ist sie in meinen Augen sehr wahrschein­lich ein psy­chisch kranker Men­sch. Das würde bedeuten, dass sie an ihre vie­len Unwahrheit­en, die sie ja per Video jedem Inter­essierten mit­geteilt hat, selb­st glaubt.

Ich sehe bei Bian­ca schon lange deut­lich autis­tis­che Züge. Nach meinem Gefühl, ist sie sich selb­st völ­lig genug, sie kom­mu­niziert nur mit anderen Men­schen, wenn sie sich davon ein Vorteil erhofft.

Geht sie nicht vor Gericht, dann ist sie wohl eher die knall­harte Abzock­erin, die immer genau bis an die Gren­zen geht. In der Regel wird Bian­ca mit ihrem radikalen Vorge­hen und der max­i­malen juris­tis­chen Drohkulisse, bes­timmt die meis­ten Men­schen zum Nachgeben brin­gen. Dafür spricht, dass bish­er noch keine anderen Fälle bekan­nt gewor­den sind, in denen Bian­ca Men­schen vor Gericht gebracht hat.

Auf jeden Fall wer­den jet­zt Masken fall­en.

Der Hominator
BiBi-Fan
Der Hominator

Wenn Bibi niemals Klage vor Gericht ein­re­icht, ist der Wisch nichts Wert.
Trotz­dem hat Herr Zah­now auch hier wieder etwas ver­di­ent und Bibi( oder Mama) ist wieder ein kleines bis­chen ärmer.

Bibi Blocksberg
BiBi-Fan
Bibi Blocksberg

#erfol­gistke­inglück­son­dern­nur­dasergeb­nisvon­blutschweis­sundträ­nen­dasleben­zahltalles­malzurück­eskommt­nur­ganz­da­ra­u­fan­was­du­bistschat­ten­oder­licht

So näm­lich! 😀

BiBi-Beast
Redakteur

Oder kurz: #deinkar­mafick­t­dich

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

#immerdieselangenhashtagsaberduhastgenauindiesemmomentsoschönzitiertkarmaisabitchoderwielebeichmitfast40vonmamasgeldundbineinfacheinepersonifiziertehybrisgenausonämlichobwohlunsere verehrte­bian­cada­wohleinhrein­schum­meltoder­denk­t­mit­der­ihrin­nehaben­den­bil­dung. Hach 🙂

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Ich melde mich hier nicht!!!!! von der Insel. ( Insel erin­nert mich stets an eine geschlossene Ein­rich­tung.….).
Ja, einen wun­der­schö­nen guten Mor­gen, ihr Lieben. Unser Idol in üblichem girlie-graupink, verkün­det ger­ade sie sähe „hin­ter sich” den Mond. Aha. Aber wenn wir hingucken.….ist der „Mond” eine Straßen­later­ne.

Uff, das muss ich erst mal ver­dauen. Oder lei­de ich co-betrof­fen an absolutem Realitätswahn?.….…Bah, Hil­fe.……;-)

Checker
BiBi-Fan
Checker

Schw­er zu sagen, weil zu dunkel. Die Lichtquelle hat jeden­falls eine ähn­liche Form, wie die offen­sichtliche Laterne…andererseits: Wäre es eine Lat­er­ne, müsste drunter ein­er Lichthof sein…und da sind nur Schat­ten. Also ist es ver­mut­lich tat­säch­lich der Mond.