Schockwende: Botox statt Dr. Juchheim

Botox statt Dr Juchheim Cosmetics - Vorher-Nachher - Vorsicht vor Kosmetik - Bianca Döhring - Testbericht

Eine fiese Weihnachtsüberraschung für Dr. Juchheim

Schon vor sechs Monat­en fiel Bian­ca Döhring Dr. Juch­heim und seinen Beratern in den Rück­en. In ein­er Videobotschaft ver­ri­et sie damals, dass die Dr. Juch­heim Vorher-Nach­her-Wer­be­fo­tos mit Pho­to­shop gefälscht wer­den. Jet­zt hat sich Bian­ca wieder etwas ein­fall­en lassen.

Das Märchen von Fitness und Gesundheit

Nor­maler­weise schwört die ange­bliche Gesundheits‑, Fitness‑, Ernährungs- und Kos­metik­ex­per­tin Bian­ca Döhring in ihren Wer­be­v­ideos auf einen natür­lichen und gesun­den Umgang mit dem eige­nen Kör­p­er. Dass das aber wieder nur eines ihrer vie­len Lügen und Märchen ist, hat Bian­ca in der Ver­gan­gen­heit bere­its offen­bart. So gab sie bekan­nt, dass sie bis vor zwei Jahren starke Raucherin war und dass Jahrzehnte lang. Gle­ichzeit­ig behauptet sie aber, schon seit elf Jahren eine erfol­gre­iche Gesund­heit­sex­per­tin und Fit­nesstrainer­in zu sein. Was für ein Wider­spruch!

Botox statt Dr Juchheim Cosmetics - Vorher-Nachher - Vorsicht vor Kosmetik - Bianca Döhring - Testbericht

Statt Fit­ness und gesun­der Ernährung ste­hen bei BiBi auch Schön­heits-OPs hoch im Kurs. Im Big Broth­er-Haus erzählte sie live in die Kam­eras, dass sie sich Fett an den Ober­schenkeln absaugen ließ. Eben­falls vor sechs Monat­en ließ sich Bian­ca heim­lich die Brüste ver­größern. Offen­bar hat­te die Fake-Kos­metik von Dr. Juch­heim hier ver­sagt!

Dr. Juchheim ohne Wirkung - deshalb jetzt Botox

Zuerst fiel es aufmerk­samen BiBi-Fans auf: Bian­cas Gesicht hat­te sich let­zte Woche auf unnatür­liche Weise verän­dert. Bog­dan­Fan schreibt: „Die Wal­bur­ga Mut­ti hat ihrer Tochter, Bian­ca Döhring die sich jet­zt „mal­lor­cafit­ness“ und „anti­ag­ing­pow­er“ nen­nt, wohl ne Runde Bot­u­linum­tox­in (Botox) spendiert, es bewegt sich ja kaum eine Augen­braue! … und die Stirn­fal­ten sind glatt gebügelt! Der Check­er stellt fest: „Man muss mal die bei­den let­zten Videos bei Mut­ti mit dem Video aus dem Auto von vor ein paar Tagen ver­gle­ichen. Da tut sich nichts mehr auf der Stirn und die Fal­ten sind weg. War ver­mut­lich das erste, was Mut­ti mit Bibi in der Welt­stadt Han­nover gemacht hat: Sie zum Botox­ein­spritzer ihres Ver­trauens geschleppt. Mut­ti verträgt halt nichts faltiges um sich rum über die Feiertage.” Und auch Robi­na hat es bemerkt: „Ich habs mir ange­tan und nochmal 5 Videos geguckt (..) Ihr habt recht (..) So abrupt stil­l­le­gen kann nur Botox.”

Vorsicht vor Dr Juchheim Cosmetics - Schlechte Erfahrungen - Bianca Döhring - Warnung Gefahr - Erfahrung Meinung
Schock­fo­to: Wie alt schätzt Du dieses Gesicht? 37, 47, 57 oder 67 Jahre?

Dabei hat Bian­ca Döhring seit Monat­en in ihren Wer­be­v­ideos die großar­tige Wirkung von Dr. Juch­heim Cos­met­ics ange­priesen und zum Kauf der schweine­teuren Kos­metik aufgerufen. In den Videos berichtet BiBi, dass sie selb­st die Juch­heim-Pro­duk­te täglich ver­wen­det und von deren Wirkung begeis­tert ist. Eine Lüge um den Verkauf anzukurbeln, denn son­st müsste sie sich kein Botox spritzen lassen.

Seit dem Bian­ca die Dr. Juch­heim Fake-Kos­metik ver­wen­det kon­nten die BiBi-Fans und wir bei Bian­ca einen drama­tis­chen optis­chen Ver­fall beobacht­en. Immer wieder äußerten BiBi-Fans, dass man bei der Juch­heim-Bian­ca kaum noch die Bian­ca aus der Zeit bei Big Broth­er (vor nur 12 Monat­en!) wieder­erken­nen kann. Ihr Gesicht ist um 15 bis 25 Jahre geal­tert – min­destens. Auf ihrer Stirn zeich­nen sich immer stärk­er wer­dende Fal­ten ab – tiefe Furchen, die beson­ders in ihren Videos auf­fall­en. Ein Win­ter­reifen mit einem solchen Pro­fil würde beim ADAC Test­sieger wer­den!

Und bei den neuen Videos der let­zten Tage? Nichts! Das Botox wirkt! Die Gesichtsmimik von Bian­ca ist wie gelähmt. Dafür ist die Stirn nun fast fal­tenfrei.

Dr. Juchheim Kosmetik gefährlich?

Nach knapp sieben Monat­en Dr. Juch­heim Cos­met­ics sprechen die Vorher-Nach­her-Fotos von Bian­ca eine deut­liche Sprache. Die Augen­par­tie ist einge­fall­en und das Gesicht stark geze­ich­net. Da ist die Frage erlaubt: Wie gefährlich ist die Dr. Juch­heim Kos­metik? Wie kommt es, dass ein Gesicht, das uns durch die drei Monate Big Broth­er aus dem Fernse­hen so gut bekan­nt ist, so unfass­bar schnell altert? Liegt es an den Wirk­stof­fen der Dr. Juch­heim-Pro­duk­te, die Bian­ca inten­siv nutzt und die zum Teil im Ver­dacht ste­hen kreb­ser­re­gend zu sein? Warum gibt es keine klin­is­chen, unab­hängi­gen Stu­di­en zu der ange­blichen Wun­derkos­metik, son­dern nur gekaufte Wun­schgutacht­en?
Vorsicht vor Dr Juchheim Cosmetics - Schlechte Erfahrungen - Bianca Döhring - Warnung Gefahr - Erfahrung Meinung
guest
69 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Blanca
Blanca
26. Dezember 2016 10:50

Für mich leg­endär der geschriehene Wei­h­nachts­gruß: https://www.instagram.com/p/BOZXI1ZBE‑X/?taken-by=mallorcafitness&hl=de Bian­cas Augen­ringe lassen sich auch nicht durch ihr (Mut­tis) make­up verdeck­en. Wenn Mut­ti fotografiert sieht es halb­wegs nach was aus. Nicht so Totenkopfmäs­sig wie bei ihren eige­nen Self­ieauf­nah­men. Aber die Schlangen­be­we­gung, die sich beim Sprechen durch BiBis Kör­p­er ziehen und das Kopfjuck­eln sind so unerträglich. Wenn sie einen Rol­li in der richti­gen Grösse anhat, sind die Arme zu lang und trotz­dem span­nt er an der Brust und an den Ober­ar­men. Schlimm bei ihren Blusen Out­fits. Da zieht sie immer eine Num­mer zu klein an.

BiBi-Beast
BiBi-Beast
Redakteur
Antwort an  Blanca
26. Dezember 2016 13:29

Schlangen­be­we­gung, Kopfjuck­eln …

das ist eine medi­zinis­che Welt­sen­sa­tion und nen­nt sich Ganzkör­p­er-Tremor

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Blanca
26. Dezember 2016 13:52

Blan­ka! You made my day. Als treue Bibi-fan­nin habe ich mich auch wirk­lich ange­brüllt gefühlt. Wirk­lich schlimm, wenn das Robot-Stimm­chen nicht nur wie son­st, skandiert – son­dern völ­lig über­schnappt.

Mitm Geweih aufm Kopf. Unsere Bian­ca ist schon ein ver­flixt sinnlich­es Geschöpf (nein, ich bin nicht nei­disch 🙂 )

Tja, wisch yu oll a mär­rie krris­mäss, oll ower se wörld

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
27. Dezember 2016 03:50

Das geniale an dem Video sind die ersten und let­zten paar Frames. Da sieht man sehr genau, wie sie vorher drauf war und wie schnell ihr die schlechte Schaus­piel-Hap­pi­ness im Gesicht gefriert. Nimmt man dann noch das däm­liche Hüft­gewack­el hinzu, merkt echt jedes Kleinkind, wie gestellt das ganze ist…letztlich kom­men so kein­er­lei Emo­tio­nen rüber.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
27. Dezember 2016 10:34

Und bei Mut­tern Burgels wish-Wun­sch wurde mal fix das lustige Hörnchen-Gezap­pel auf dem Kopf getauscht.

am 24.12.
https://de-de.facebook.com/Agatha-Damenmoden-Fashion-Blog-569838513032008/

am 22.und 23.12.
Generell bemerkenswert ist Bian­cas liebevoller Ein­satz für Agath­amod­en, via face­book. Exk­lu­sive Minidoku­men­ta­tio­nen der außergewöhn­lichen Mode. Geschmack und Stil, „so geht das, ihr Lieben!”

Blanca
Blanca
Antwort an  Robina Hütchen
27. Dezember 2016 14:31

Robi­na, danke. Die Vids, die bei Mut­ti laufen hat­te ich noch nicht gese­hen. Es ist echt Kult, wie BiBi die Klam­ot­ten bewirbt. Man sollte doch meinen, daß wenn jemand qua­si in ein­er Bou­tique aufgewach­sen ist, zumin­d­est die Grund­be­griffe der Mate­ri­alien und Schnitte der Mode im Wortschatz vorhan­den sind. Nicht so bei uns BiBi. Ausser­dem meine ich fest zu stellen, daß BiBi auf einem Auge blind ist. Wie kann man nur bei Vids den Bil­dauss­chnitt so wählen, daß die staubi­gen Kach­eleck­en der Gum­mizelle mit drauf sind? Beim Wei­h­nachts­gruß will man das Gesicht groß sehen und nicht das Mut­ti sich zum Feiertag nicht chic gemacht hat…

Checker
Checker
Antwort an  Blanca
27. Dezember 2016 15:07

Ich ver­mute mal, Mut­ti hat sie dazu gezwun­gen ein paar Videos für den Shop zu machen…als Gegen­leis­tung für’s finanzierte Nicht­stun auf Mal­lor­ca.

Mut­tis Video wirkt genau­so unnatür­lich und gestellt, wie das der Tochter. Sie bewegt sich halt vor und zurück statt von links nach rechts. Sie spricht ja auch ähn­lich komisch…nur ist die Stimme nicht ganz so unan­genehm, wie die von Bibi. Wieso sie Bian­ca Wer­be­v­ideos sprechen lässt, ist mir da ein Rät­sel. Wenn man selb­st schon keine Werbes­timme hat, dann nimmt man sich doch nicht aus­gerech­net den­jeni­gen, dessen Stimme noch unpassender ist, oder?

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
27. Dezember 2016 18:53

Ich bin mir sich­er unsere Bian­ca, in aller ihrer Real­itäts­ferne, sieht diese Vids als TUN in ihrer Mod­er­a­tionskar­riere – mit auf der Pop-Akademie geschul­ter Sprech­stimme.

Ich zitiere ihren hash­tag #Sprach­tal­ent 🙂

BogdanFan & BioVegetarier
BogdanFan & BioVegetarier
Antwort an  Robina Hütchen
27. Dezember 2016 07:23

Vielle­icht war da ja auch Alko­hol der „Stim­mungs­mach­er”, in diesem meis­ter­lichen Kurz­film­chen!? 😉

Karsten Schmidt
Karsten Schmidt
26. Dezember 2016 19:52

Ich habe mich auch schon oft gefragt wie unsere Bian­ca so rasch altern kann. Gepaart mit den alt­modis­chen Klam­ot­ten von Agath­amod­en, sieht Bibi aus wie Witwe Bolte.

HuGo
HuGo
26. Dezember 2016 22:33

In der Bibi-Malle-Gruppe auf Face­book ist das Übergewicht von Bian­ca das The­ma an Wei­h­nacht­en gewe­sen. Fans sind in Sorge, hier die Diskus­sion:

comment image

Karin Kurz
Karin Kurz
Antwort an  HuGo
27. Dezember 2016 12:30

Ein­deutig ist der Hin­ter­grund eine Wand aus ein­er Grum­mizelle !

Ich kenne das aus der Klinik wo ich meinen Alko­ho­lentzug gemacht habe !

HuGo
HuGo
26. Dezember 2016 22:38

Und auch die Drehorte – die Umk­lei­dek­abine bei Agatha Damen­mod­en – sor­gen für heftig Gesprächsstoff in der Bibi Fan­gruppe Nr. 1; lest selb­st:

comment image

Renate Bode
Renate Bode
27. Dezember 2016 07:51

Auf­fal­l­end auch, dass das Team­mit­glied Rose­marie Weller seit 9. Dezem­ber nix mehr auf ihrer Juch­heim-Seite postet. Entwed­er ist Frau Weller auf Kur oder sie hat die Mis­ser­folg von Bian­ca erkan­nt und ist schon wieder aus­gestiegen. Oder aber Rene Weller hat die Juch­heim­creme auch nicht ver­tra­gen. Let­zteres erscheint mir am plau­si­bel­sten. Bitte Bibi beant­worte meine Frage nach Team­mit­glied Weller in einen dein­er näch­sten Umk­lei­dek­abi­nen­videos von Mut­tis Agath­amod­en. PS: Mach weit­er so Bian­ca. Die Videos aus dem Laden sind echt Kult!!!!!!

Hückelhovener Stadtkurier
Hückelhovener Stadtkurier
27. Dezember 2016 09:37

comment image

WILDESHAUSEN (hsk/afp) – Der bekan­nte Juch­heim-Fan Undine Müller aus Wilde­shausen (Nieder­sach­sen) ist auch die Lik­erin von Bian­ca Döhring. Müller liked jeden Beitrag von Bibi ist damit ihr größter Fan. Nun ste­ht Undine in der Kri­tik. Müller soll anders als sie sich im Inter­net mit Bian­ca aus­gibt, wed­er eine Gesund­heits­fa­natik­erin sein, noch eine gesunde Haut Dank Dr. Juch­heim haben.

Undine ist wie einst Bibi (hat vor zwei Jahren aufge­hört) noch starke Raucherin. Müller pafft von früh bis spät, dass ihre Haut inzwis­chen faltig ist. Ein Bewe­is­fo­to belegt nun einen hal­b­vollen Aschen­bech­er in ihrer verqualmten Woh­nung. Zigaret­ten liegen auf dem Tisch. Wie eine solche Frau mit Bian­ca munter Fit­nesstipps posten kann, bleibt fraglich.

Ob Müller bere­its an Lun­genkrebs erkrankt ist, kon­nte ihr behan­del­nder Arzt bish­er nicht bestäti­gen. Undine lei­det aber an starken Raucher­hus­ten und Auswurf und kann kaum vom Ses­sel zur Couch laufen ohne außer Atem zu kom­men. Der Hück­el­hoven­er Stadtkuri­er wün­scht dem schw­erkranken Fit­ness­gu­ru Undine als­bald gute Besserung und hof­fen, dass sie endlich mit dem Qual­men aufhört.

comment image

Checker
Checker
27. Dezember 2016 04:25

Bian­ca hat da jet­zt ein Prob­lem. Der Unter­schied auf den Bildern ist extrem.
Jet­zt kann sie sagen:
-„Okay, ich habe Botox spritzen lassen, Juch­heim reicht mir nicht.”, was eine fatale Aus­sage für die Juch­heim-Pro­duk­te wäre.
-„Ich habe kein Botox spritzen lassen, das sind ein­fach nur gute und schlechte Fotos von mir.”, was dann allerd­ings auch der Beweise wäre, dass die vorge­blichen Vorher/­Nach­her-Fotos von Juch­heim auch ein­fach nur gute und schlechte Auf­nah­men sein kön­nen und kein­er­lei Wirkung beweisen kön­nen.
-„Das meine Stirn jet­zt fal­tenfrei ist, liegt nur an Juch­heim.”, was dann aber im Hin­blick auf die Wirk­dauer von Juch­heim eben­falls fatal wäre…denn das wäre der Beweis, dass das Zeug eben nicht lange wirkt. Son­st gäbe es diese Fal­tenfo­to­s/-Videos von ihr näm­lich nicht…denn laut eigene Aus­sage benutzt sie Juch­heim ja schon seit 6 Monat­en regelmäßig und nach spätestens 90 Tagen sollen die Cremes ja wirken.

Dazu kann man dann eigentlich unserem #sprach­tal­ent und Fit­ness Couch(sic!) nur sagen: You are stuck between a rock and a hard place…(Bianca, google es besser…nur zur Sicher­heit)

Vielle­icht müsste man die Fotos auch mal durch eines dieser Foto­pro­gramme jagen, die das Alter schätzen. Kön­nte lustig sein. Beim unteren kommt da neimals unter 50 raus… 😉

Zu den Gutacht­en, die Bian­ca zitiert, heißt es ja immer nur, dass Gutachter die Wirk­samkeit bescheini­gen. Das heißt halt nichts. Nur weil etwas wirk­sam ist, muss es ja nicht gesund, dauer­haft oder empfehlenswert sein.
Würde man Cor­ti­son auf Wirk­samkeit gegen Fal­ten testen, wäre die entsprechende Aus­sage eines Gutachters genau die gle­iche. Trotz­dem wür­den nur Idioten das zur Fal­tenre­duzierung anwen­den. Okay, wer sich eine Creme auf die Haut schmiert, wonach die Haut bren­nt und wochen­lang rot wird(und dann auch noch daran glaubt, das würde die Wirk­samkeit bele­gen), dem ist wohl auch Cor­ti­son zuzu­trauen.

Ich finde den Wider­spruch zwis­chen Gesungheit­sex­per­tin und Raucherin nicht so gravierend. Sie war halt süchtig…und beweist uns ja in viel­er­lei Hinsicht(Nusspli pur löf­feln, bei ger­ing­ster kör­per­lich­er Aktiv­ität sofort außer Atem, Öl mit Salat statt ander­srum, Käse pur auf’s Back­blech als Nascherei für Zwis­chen­durch), dass Gesund­heit­sex­per­tin bei ihr inhaltlich kein­er­lei Bedeu­tung hat. Der echte Wider­spruch liegt eigentlich eher in ihrer Aus­sage, eine gute Erziehung genossen zu haben…aber dann schon mit 13–14 anz­u­fan­gen zu rauchen(da war sie noch nicht süchtig!) oder jegliche Kri­tik­er als Würmer/Kreaturen zu beze­ich­nen, die in der Kind­heit verge­waltigt wur­den. Das sind Sachen, die bei ein­er richti­gen Erziehung eigentlich nicht vorkom­men soll­ten.

Und hin­sichtlich des Rauchens noch ein weit­er­er Punkt: Eigentlich wird das Haut­bild bess­er, wenn man mit dem Rauchen aufhört. Bei Bian­ca hinge­gen ist ja ganz offen­sichtlich nach dem Rauch­stopp im Haus das Gegen­teil einge­treten. Sind die Juch­heim-Pro­duk­te etwa schädlich­er für die Haut als das Rauchen? Das wäre krass…

BogdanFan & BioVegetarier
BogdanFan & BioVegetarier
27. Dezember 2016 08:28

Hier – vor einem Jahr – war „unsere” Bian­ca Döhring, die sich jet­zt „mal­lor­cafit­ness“ und „anti­ag­ing­pow­er“ nen­nt, aber auch schon gebotoxt!
Sehr tre­f­fen der Titel zum Video: „Bian­cas Kör­p­er ist ein Tem­pel”
http://bbfun.de/video/biancas-koerper-ist-ein-tempel

Sehr schön zu sehen, wie sie nur ausre­den hat! wo ist denn da ihr Lieblingsspruch? 🙂
comment image
Oder ihre Tafel?
comment image

Sie ist und bleibt halt eine Hochsta­p­lerin, die ihre Kun­den wo es nur geht täuscht und damit auch betrügt!

Von wegen gesunde Ernährung, Effekt-Kos­metik und Sport!
Bian­ca Döhring, die sich jet­zt „mal­lor­cafit­ness“ und „anti­ag­ing­pow­er“ nen­nt, ste­ht eher auf Schön­heit­sop­er­a­tio­nen, Fet­tab­saugen und auf Botox!

So long, habt euch alle lieb,
Bog­dan­Fan & BioVeg­e­tari­er

Melanie
Melanie
27. Dezember 2016 11:46

Mir tut Bian­ca unendlich leid.. und das hat sie nicht ver­di­ent.

Diese Dr. Juch­heim Creme hat ihr nettes Gesicht total zer­stört. Sie sollte damit an die Medi­en gehen und Schmerzens­geld von der Fir­ma Juch­heim ver­lan­gen.

HuGo
HuGo
27. Dezember 2016 14:55

ES WIRD SEXY BEI DR. JUCHHEIM

Dr. Juch­heim Chefin Renate Bode postet sexy Sachen. Offen­bar hat sie schon zu tief ins Pros­ec­co-Gläschen geschaut. Was ist eine „Unab­dr­jber­a­terin”? Und achtet mal auf die Hash­tags. Wir saufen auf die Dr. Juch­heim Frauen. Prösterchen Renate!

comment image

HuGo
HuGo
27. Dezember 2016 14:59

ES WIRD NOCH MEHR SEXY

Auch Sarah Ziegen­bein postet die Sexy­wer­bung. Nur eine Frage der Zeit bis Bibi uns ihren Schmoll­mund zeigt. Dr. Juch­heim will offen­bar, dass die Verkäuferin beson­ders ero­tisch die Pro­duk­te an die Frau zu brin­gen haben. Für Botox Bibi doch ein Kinder­spiel. Übri­gens Sarahs Lip­pen würde ich gern mal küssen, natür­lich auch die im Gesicht ;-). Euer HuGo

comment image

Pinocchia
Pinocchia
Antwort an  HuGo
28. Dezember 2016 01:05

Ich finde diese Mädels ein­fach nur noch pein­lich! Ich mein, die haben nix gescheites gel­ernt und manip­ulieren jet­zt irgendwelche häßlichen Entlein, damit sie Teil ihres Ponzi-Schemas wer­den. Furcht­bar!

Checker
Checker
Antwort an  HuGo
28. Dezember 2016 22:01

Das untere erin­nert mich irgend­wie an Chiara Ohoven. Also wenn das Zeug dafür sorgt, dass jed­er denkt, du hättest eine miss­lun­gene Beau­ty-OP hin­ter dir…dann viel Spass.

Jens
Jens
27. Dezember 2016 17:25

Bibis neues Video vor dem Klei­der­schrank ihrer Mami ist zum Schießen. Sie sagt George Michael ist tot aber für sie war das Jahr so erfol­gre­ich. Sie hat ihren Traum erfüllt. Na wenig­stens ist der George Michael für einen guten Zweck gestor­ben.

Checker
Checker
Antwort an  Jens
27. Dezember 2016 23:01

Ein dro­gen­süchtiger, schwuler Aus­län­der ist gestorben…dass das Miss #AfD nicht wirk­lich tief­greifend belastet, ist nicht son­der­lich ver­wun­der­lich, oder?

Sie bleibt sich aber treu: Egal wie scheiße das Jahr war…im Zweifels­fall kann man es immer­noch schönre­den. Haupt­sache sie glaubt selb­st dran…und wir haben auch zum Jahre­sausklang noch viel zu lachen.…also bis das LKA klin­gelt.;-)

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
28. Dezember 2016 08:52

Nicht schlimm – wenn man kein­er­lei Bil­dung genießen kon­nte
Nicht schlimm – wenn keine Kapaz­itäten im IQ mehr frei waren
Nicht schlimm – wenn die DNA es nicht son­der­lich gut gemeint hat
Nicht schlimm – wenn alle Möglichkeit­en eingeschränkt scheinen
Nicht schlimm – zu altern, mit Würde und Respekt

Schlimm ist es, sich mit der­art Vor­satz, ohne jeglichen Skru­pel, ohne (wie nan­nte man es oft so nett>) EQ, ohne Reflex­ion, in wahn­haft kranker, ego­man­er Hybris.……bloß zu stellen.

Schlimm! Eine Wurst, so called Bian­ca (Würstchen ist mir zu niedlich)

Blanca
Blanca
Antwort an  Jens
28. Dezember 2016 00:46

Tja, tat­säch­lich erschien „Last Christ­mas” von Wham 1984 und das ist jet­zt 32 Jahre her. Bibichen behauptet das war die Musik ihrer Jugend. Also befand sich BiBi im Alter von 6oder7 schon als Jugendliche. Wham gab es von 1981–1986.

Blanca
Blanca
28. Dezember 2016 00:52

Wim­pern wach­sen ganz natür­lich voller und länger, wenn man sie ein paar Mil­lime­ter kürzt. Kein Witz son­dern ein Beau­tyge­heim­nis das schon Cleopa­tra kan­nte.

Gasti
Gasti
Antwort an  Blanca
29. Dezember 2016 02:26

Klar…und die Bart­stop­peln kom­men schneller desto öfter man sich rasiert ?! (Glatzen­träger auf­passen: Öfter man rasieren, dann geht auch die Pläte wech !) 😉

Blanca
Blanca
Antwort an  Gasti
29. Dezember 2016 12:01

Ist echt, habe das schon pro­biert und viele Kom­pli­mente für meine lan­gen und vollen Wim­pern erhal­ten. Getuscht stoßen sie an die Bril­lengläs­er, weswe­gen ich nur Tusche beim geplanten tra­gen von Con­tactlin­sen. Nach dem Spitzen schnei­den kom­men einem die Wim­pern sehr kurz vor. Das Wach­s­tum ist in ca. 4Wochen been­det.
Übri­gens hat sich Nosade nochmal bei mir gemeldet, mir gedankt und gute Wün­sche gesendet. P.S. Wer BiBi nur irgend­was glaubt befind­et sich schon in einem Abwärtsstrudel.

BiBi-Beast
BiBi-Beast
Redakteur
Antwort an  Blanca
29. Dezember 2016 12:30

Nosade? Die mit den Yog­a­reisen? Was wurde daraus? Wollte BiBi nicht dort Reise­lei­t­erin wer­den…

Atchi
Atchi
29. Dezember 2016 00:05

Alter…Hilfe.
Wer ist diese alte schru­pelige Frau ??

Christine Fuchs
Christine Fuchs
29. Dezember 2016 21:58

Hal­lo lieber Blog, zur Zeit gibt Störun­gen in mein­er Straße Untere Wunkau 20, 7111 Parn­dorf in Öster­re­ich. Was ist da los? Bitte Störung abschal­ten!

comment image

DerDoktor
DerDoktor
Redakteur
Antwort an  Christine Fuchs
29. Dezember 2016 22:44

Da musst Du Dich an Deinen Inter­net­provider wen­den, nicht an uns.

Christine Fuchs
Christine Fuchs
Antwort an  Christine Fuchs
30. Dezember 2016 10:27

Selb­stver­ständlich ist mir sofort aufge­fall­en, dass der Blog nicht online ist, hier in Öster­re­ich zu min­destens… Ich war lei­der auch so doof und kon­nte nicht nach „Bian­ca Döhrung” oder „Big Broth­er Bibi” oder „Bibi Blog” oder „Lügen Bibi” oder „Bibi Betrug” oder „Bibi Juch­heim” oder „Scheiße bin ich blöd” googlen, musste lei­der deshalb nach der Inter­ne­tadresse fra­gen.

Frank Diez
Frank Diez
Antwort an  Christine Fuchs
30. Dezember 2016 12:08

Ich möchte daran erinnern…es war vor 6 Wochen oder so… da wurde hier geschrieben das der Blog bald tot ist. Zu früh gefreut!

Dafür ist diese Malle-Gruppe inzwis­chen tot. Total tot! Da passiert fast nichts mehr. Seid ihr jet­zt alle hier zum Blog gewech­selt?

Fan des Blogs
Fan des Blogs
Antwort an  Frank Diez
30. Dezember 2016 19:31

Jo, der Blog blüht ger­adezu. Uralt Blast­ing-News und Fake-Kom­mentare, Wow!

Undertaker
Undertaker
Webmaster
Antwort an  Fan des Blogs
30. Dezember 2016 23:37

Immer­hin bietet der Blog die zen­sierten Artikel von Blast­ing-News an. In der FB Gruppe gibt’s nicht mal diese! Es sind schließlich wichtige Zeit­doku­mente über die Entwick­lung unser­er BiBi!

Chrissi
Chrissi
Antwort an  Fan des Blogs
31. Dezember 2016 14:32

Danke an alle Blog­ger. Ihr seid wenig­stens keine Quatsch­er wie die Malle-Grup­pen-Haus­frauen, son­dern Mach­er. Was haben die den erre­icht? würde Bibi fra­gen, und recht hat sie damit. Nichts.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
30. Dezember 2016 09:27

Nun wün­scht uns „lieben” doch ger­ade ei-nennnn guuutenn Rutsch auf dii­iesem Weege. Danke, verehrte Bian­ca.

Ihr Herzchen-Out­fit stimmt mich nun fast milde zum Jahre­sausklang. So geht geschmack­volles fast-vierzig!

Wer hat Sie sprechen gelehrt? Die Pop-Akademie gaaaaanz sich­er nicht :-). Quälend- Ihre Sil­l­ll-bennn-beee-toooo-nungkk. Sei ees drum­mm!!!!

Danke auch dafür, dass Sie stets erwäh­nen wo wir hil­flosen Fans uns im www befind­en. Ab und an auch auf Iii­ih rem­m­mm insta­gräm­m­mm Kanaal.

Aufk­lärung is immer gut. Also: liken Sie sich selb­st (selber)auch in zwanzigsiebzehn – son­st TUTS ja fast nie­mand. Sie wis­sen, Ihr Tun­Spruch ist von Goethe? Ja, is klar – googlen Sie ein­fach Goethe. Anson­sten? Viel Spaß auf Ihrer Insel und fliegen Sie gut in Ihre Heimat der Flamin­go­tape­ten 🙂

Rutschen Sie gut 🙂

BiBi-Beast
BiBi-Beast
Redakteur
Antwort an  Robina Hütchen
30. Dezember 2016 09:34

…und BiBi wün­scht uns allen, den Fans, den Hatern, dem großen Blog, viel Erfolg für 2017. Danke BiBi. Wir geben unser Bestes!!

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
30. Dezember 2016 12:42

Nicht instagrämmm…bei ihr heißt das doch insta­grimm.

Heute ist der let­zte Tag, oder der vor­let­zte Tag kön­nte man auch sagen.”.
Nein Bibi, das kann man NICHT sagen. Es ist entwed­er der let­zte ODER der vorletzte…beides gle­ichzeit­ig ist um 9MEZ am 30.12. ziem­lich schwierig(denn zu dem Zeit­punkt ist es nir­gend­wo auf dem Plan­eten der let­zte Tag…außer vielle­icht bei irgendwelchen Wel­tun­ter­gangssek­ten)) ohne das Uni­ver­sum zu fal­ten.
Ist schon lustig, wenn man nicht mal einen Ver­sprech­er zugeben kann aber auch zu faul ist, um das Video an dem Punkt ein­fach abzubrechen(war ja ganz am Anfang eines kurzen Videos) und nochmal anzuset­zen. Die Ver­bal­diar­rhoe wird schon kein­er mit­bekom­men haben…

Hof­fentlich wird es 2017 span­nen­der. Das gefühlt 200. Video von links oben mit Wack­el­dack­el-Kopf­be­we­gun­gen, komis­ch­er Armhal­tung an der Hüfte und inhaltlichen Ermah­nung, wie wichtig unsere Gesund­heit ist. Ver­sucht sie sich an Brain­wash­ing für Anfänger, foltert sie aus Spass an der Freude oder will sie ihre Fans ein­fach nur alle ein­schläfern?

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
30. Dezember 2016 16:44

Hmm­m­mm. Unsere per­son­al Couch hat die „gesproch­enen” Wün­sche weg-„getan”. Jet­zt müssen wir uns mit den dreiblät­tri­gen Klee­blät­tern und schwarzem Textge­bratze beg­nü­gen 🙁

BogdanFan & BioVegetarier
BogdanFan & BioVegetarier
Antwort an  Checker
30. Dezember 2016 17:08

Videos von Bian­ca Döhring, die sich jet­zt „mal­lor­cafit­ness“ und „anti­ag­ing­pow­er“ nen­nt, sind immer ein­schläfer­nd… Es sei denn Du hast den Ton an! 🙂
Das da kein Warn­hin­weis angezeigt wer­den muss, für die Stimme braucht man/frau doch einen Waf­fen­schein. Tin­ni­tus ist ja das min­deste, was einem da passieren kann.

So long, habt euch alle lieb,
Bog­dan­Fan & BioVeg­e­tari­er

PS.: In einem Tag feiert Bian­ca Döhring, die sich jet­zt „mal­lor­cafit­ness“ und „anti­ag­ing­pow­er“ nen­nt, dass sich das Datum ändert.
Ich/wir hoffe/n, irgend­wann feiern wir das Datum, an dem sich die Bian­ca Döhring, die sich jet­zt „mal­lor­cafit­ness“ und „anti­ag­ing­pow­er“ nen­nt, ändert!

PPS.: BIANCA hat 6 Buch­staben
B = Botox-Junkie
I = Inkom­pe­tent
A = Auf­dringlich
N = Nuss­plisüchtig
C = Cel­lulitebe­sessen
A = Arm dran!

Sehen wir sie bals so in ihren Pelzen?
comment image

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  BogdanFan & BioVegetarier
31. Dezember 2016 14:32

Bog­dan – wir hören uns :-). Bogan­Fan, Bioveg­e­tari­er, Blan­ca, Check­er, Redak­teure, under­tak­er und noch so einige mehr – wir lesen uns :-)…

…näch­stes Jahr in unserem Fan­club.

Chee­rio, Robi­na

Checker
Checker
Antwort an  Robina Hütchen
1. Januar 2017 03:10

Danke, aber vor allem müssen wir Bibi(also Mal­lor­cafit­ness & Cosmetic…die andere Seite muss man nicht erwäh­nen, die stag­niert ja seit Ein­führung bei 9 likes) ein besseres Jahr 2017 wünschen…und das sie näch­stes Sylvester nicht allein mit ihrer Mut­ter, Face­book, Insta­grimm und einem Käsefondue(das freut jeden Ernährungs­ber­ater) ver­brin­gen muss. So bit­ter, wie das Jahr war, ist es wohl auch für sie zuende gegan­gen. Kein Erfolg, kein Job, keine Fre­unde, keinen Part­ner, keine fal­tenfreie Haut…aber Mut­ti erset­zt das alles mit ein wenig Kohle. Das ist schon heftig für eine 38jährige.

Kopf hoch Bibi, es kann nur bess­er wer­den… wobei, das hat Nad­del auch gesagt und Peter Zwe­gat war da ander­er Mei­n­ung, wenn sie ihr Ver­hal­ten so beibehält(vielleicht mal drüber nach­denken). :-))

Fro­hes Neues…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
1. Januar 2017 15:33

Hey Check­er. Wie kommst auf Käse­fon­due?

Ich habe sel­ten einen so der­maßen tris­ten Neu­jahr-Essen­stisch gese­hen. Erbar­mungswürdig. Da helfen auch zwei dicke, kurze Luftschlangen nichts. Erbar­mungswürdig ein­fach.

https://www.instagram.com/p/BOr-8HkhuZ-/?taken-by=mallorcafitness&hl=de

Ahh­h­hh, wieder ein Zitat. So ein Schund ist sich­er auch nur im Netz geklaut: „Das müt­ter­liche Herz fol­gt den Kindern,
wenn sie von dan­nen ziehen
und der Segen der Mut­ter wal­tet über ihnen
vom Mor­gen bis zum Abend;
sie träumt von ihnen
und in schlaflosen Nächt­en betet sie für sie”.

https://www.instagram.com/p/BOuQoUUhSM5/?taken-by=mallorcafitness&hl=de

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
1. Januar 2017 16:41

Ah, sor­ry, da ste­ht ja #käsefondue.….…..tz tz tz.

Ich dachte an fon­due chi­noise bei unser­er Ernährung­sex­per­tin. Wer alles liest ist klar im Vorteil. Shame on you, Robi­na 😉

Blanca
Blanca
Antwort an  Robina Hütchen
3. Januar 2017 12:50

Auch von mir alle lieben Wün­sche für 2017.
BiBi hat sich wohl auch als Wei­h­nachts­geschenk makeover von Mut­ti das Auszupfen des Haaransatzes gewün­scht. Bei dem Spiegel­brillen Vid siehts jeden­falls so aus. Mit betäubter Botox-Stirn dürfte das ja auch für ihre Kos­metik­erin- Fre­undin Clau­dia kein Prob­lem gewe­sen sein:) 🙂 . Die BiBi Gesichts Erneuerung fand dann Dez.2016 statt.
Mein BiBis best # hash­tag des Jahres ist #nature und abge­bildet ist das The­ater Han­nover ( also cul­ture!).
Schön auch im Spiegel­brille am Strand bei BiBis 20Grad auf Malle (ätsch) wie Mut­ter und Tochter in dick­en Daunen­jack­en „aqua-fit­ness” machen als sei es an der Nord­see und Döhring Senior zunächst Juniors zap­pelei beim Self­iedreh beobachtet und sich dann abwen­det und Rich­tung Meer geht. Kör­per­sprache ist eben alles! 🙂 / vor allem, wenn man seit Jahren Yoga macht und jeden Muskel unter Kon­trolle hat /

Hückelhovener Stadtkurier
Hückelhovener Stadtkurier
30. Dezember 2016 17:24

COMEBACK VON HOLGER GUDERITZ

Lon­den (hsk/dpa) – Der erfol­gre­iche Jour­nal­ist und Bian­ca-Geg­n­er Hol­ger Guderitz ist zurück! Seine span­nen­den Reporta­gen über Big Broth­er haben Mil­lio­nen Men­schen desil­lu­sion­iert und nicht wenige zum Ein­schlafen gebracht.

Nun ist er bei einem großen Schweiz­er Ver­lag unter dem Namen HuGo (nicht Hugo Egon Balder!) zurück. Sein neuester Enthül­lungsre­port besticht durch inves­tiga­tiv­en Jour­nal­is­mus. Guderitz zum Stadtkuri­er: „Für mich ist der diesjährige Son­der­bonus Ans­porn gewe­sen, um bei der Lügen­presse under­cov­er anzuheuern”.

Alex (Big Brother-Radio)
Alex (Big Brother-Radio)
30. Dezember 2016 20:03

Das alte Jahr kön­nte für Bian­ca kaum schlechter enden.

Denn wie ich erfahren habe, ist heute Mar­cel Adler extra nach Ham­burg zum Landgericht gefahren um endlich (!!!!!!!!!) die Gericht­sak­ten als Kopie per­sön­lich abzu­holen. Dann hat er es doch noch 2016 geschafft 🙂

Ich bin schon sehr ges­pan­nt was dadurch noch her­aus kom­men wird!

Karin Kurz
Karin Kurz
Antwort an  Alex (Big Brother-Radio)
31. Dezember 2016 00:37

Hof­fentlich hat der Adler auch noch ein Self­ie mit Her­rn Zah­now machen kön­nen. Von dem hört man auch nix mehr. Was denn da los beim Chris­t­ian? Ich trinke auf euch alle heute einen und mor­gen, ach wisst ihr was, ich pichel die ganze Woche auf jeden der hier noch kom­men­tiert. Eure Karin Kurz

Christian Zahnow
Christian Zahnow
Antwort an  Karin Kurz
31. Dezember 2016 12:39

Sehr geehrte Frau Karin Kurz,

ich habe mich aus dem Neu­land Inter­net zurück­ge­zo­gen. Haben Sie mal Chris­t­ian Zah­now bei Google eingegeben? Nein? Machen Sie das mal.

Auf der ersten Seite sind gle­ich 5 Tre­f­fer die hochkrim­inell sind und meine Rep­u­ta­tion ad absur­dum führen. Von den 100 anderen Such­maschi­nen will ich gar nicht reden. Löschen lassen bringt auch nichts. Nach spätestens ein­er Woche ist wieder alles da.

Google schlägt Bian­ca Döhring sog­ar unten als weit­ere Suche vor. Das ist so geschäftss­chädi­gend für mich! Meine Rep­u­ta­tion ist im Arsch, dank Frau Bian­ca Döhring.

Vielle­icht muss ich sog­ar nach Mal­lor­ca auswan­dern…

Ich werde mir nun einen Fachan­walt für Rep­u­ta­tion und Kapit­u­la­tion suchen der Ahnung hat. Das wird teuer. Zum Glück hat Frau Döhring mir so viel Geld dage­lassen.

Mit fre­undlichen Grüßen
Chris­t­ian Zah­now
FIDELITAS Ham­burg

P.S. Wenn Sie einen Anwalt brauchen, für Inter­net und so, rufen Sie mich NICHT an!

Chrissi
Chrissi
Antwort an  Alex (Big Brother-Radio)
31. Dezember 2016 14:43

… das kön­nte lustig wer­den. Bibi wird das bes­timmt ärg­ern.

Holger Guderitz
Holger Guderitz
31. Dezember 2016 19:40

Schon 2013 bevorzugte Bibi lieber Alko­hol statt gesunde Smooth­ies. Haupt­sache es knallt. Guten Rutsch liebe Botox Bibi:

comment image

Schmidt I Blastingnews
Schmidt I Blastingnews
3. Januar 2017 08:38

Hier in Ameri­ka schwören alle auf ProAc­tive Solu­tion, da ken­nen wir das Zeug von diesem deutschen Dok­tor gar nicht. Ich sage immer: Was vorne juckt und hin­ten beißt, nimm Kloster­frau Melis­sen­geist.

DerDoktor
DerDoktor
Redakteur
4. Januar 2017 22:26

Die neusten Videos zeigen, dass das Botox nicht für das ganze Gesicht gelangt hat. War Burgel da zu geizig?

Langweilig
Langweilig
5. Januar 2017 04:02

Leute was ist hier den los ?
Kom­men auch noch irgend­wann NEUE NEWS oder wollt ihr jet­zt wirk­lich nur den alten kram auf­frischen ?
Find es ein bis­chen Schade das nichts mehr kommt

Checker
Checker
Antwort an  Langweilig
5. Januar 2017 10:26

Gibt doch nichts neues? Bian­ca arbeit­et nicht und son­st ist auch alles End­loss­chleife. Das Wet­ter auf Mal­lor­ca, paar frag­würdi­ge Juch­heim Pics, feiern von Opas Alter, Food­porn, 08/15-Gesundheitstipps(nach Säure-Basen-Haushalt, Zuck­er, Schlaf­po­si­tion, Sitz­po­si­tion, Entschlack­ung, etc.…ist jet­zt halt mal der Blut­druck dran), Self­ies und Videos in immer gle­ich­er Pose und eine ver­schwiegene Beau­ty-OP hier und da. All das begleit­et von notorisch­er Erfol­glosigkeit, rück­läu­fi­gen Zahlen auf ihren Seit­en und viel, viel Langeweile. Was willst du da bericht­en? „Sie ist auf Mal­lor­ca, sie ist wieder in Han­nover, sie ist wieder auf Mal­lor­ca, sie ist wieder in Hannover…und Mut­ti zahlt und zahlt und zahlt”

Naja, etwas neues gibt es doch…neuerdings macht sie Lip­sync Videos mit irgen­dein­er app. Soll wohl lustig sein, aber sie ist halt fast 40 und keine 14.

Langweilig
Langweilig
Antwort an  Checker
5. Januar 2017 23:03

Nun ja da ja ange­blich kon­tak­te auf der Insel vorhan­den sind müste es doch möglich sein rauszubekom­men was sie WIRKLICH MACHT geht sie wirk­lich in Stu­dio zum Train­ing oder nur Putzen usw usw

Checker
Checker
Antwort an  Langweilig
6. Januar 2017 16:18

1. Wer soll sich da 24/7 bei windig 13°C vor die Hütte leg­en nur um her­auszufind­en, ob sie gele­gentlich mal zum Sport geht? Das hier ist doch bloss „Bian­ca D. aus H. an der L.” und keine Berühmtheit.

2.Putzen? PUTZEN???? Bist du denn total bek­loppt? Ein boden­ständi­ger Job für Bian­ca? Keine Chance! Das wäre auch mit Mut­tis Ego nicht vere­in­bar, sie hat schließlich keine Putzfrau son­dern einen Star erzo­gen! Eher stopft sie Bian­ca mit Geld aus und hängt sie sich über den Kamin.
Ist schon ein lustiges Paar. Mut­ti hat sich einen nicht eigen­ständig lebens­fähi­gen Homunku­lus herangezüchtet, eine Spielzeug­puppe an Geld­sche­in­fä­den. Sobald Mut­ti das wirk­lich will, muss die Puppe let­ztlich sprin­gen. Bis dahin glaubt die Puppe aber alles selb­st in der Hand zu haben und hat keine Prob­leme damit, Mut­ti das Geld rauszuleiern. Emo­tion­al is Mut­ti von Bian­ca abhängig(schließlich ist sie ihr Lieblingsspielzeug), und finanziell ist es ander­srum. Im Zweifels­fall zieht Bian­ca allerd­ings den kürzeren…zumindest solange Mut­ti noch kör­per­lich fit ist und Geld ran­schafft.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
6. Januar 2017 20:03

Check­er, cha­peau für Homuncu­lus 🙂

Eine mein­er Fra­gen von neulich hat sich „übri­gens erübrigt”.
https://de-de.facebook.com/Mallorcafitness-Cosmetic-534412993289726/

Da schreibt Bian­ca: „.….Vor 2 Jahren hörte ich nach knapp 25 Jahren mit dem Rauchen auf. Alles geri­et plöt­zlich durcheinan­der TROTZ SPORT & GESUNDER ERNÄHRUNG!.….…..”

Bian­ca ist jet­zt 38.
38-knapp 27 = knapp 11
Bian­cas 25-jährige Raucherkar­riere begann ergo als sie 11 Jahre alt war. Ein weit­er­er WOW-Effekt.

Hei­hei­jei­i­ii, diese „per­sön­liche Couch” Bian­ca ist sog­ar zu dumm, um einiger­maßen clever zu lügen.

Biancas Ultimate Karma schlägt
Biancas Ultimate Karma schlägt
Antwort an  Langweilig
5. Januar 2017 21:22

wat sind denn „NEUE NEWS” !?!?!?

Jaoni
Jaoni
Antwort an  Biancas Ultimate Karma schlägt
6. Januar 2017 07:48

Das frag ich mich aber auch 😀 😀 Alter abge­drosch­en­er Dreck.…laaach

Leben und leben lassen...
Leben und leben lassen...
6. Januar 2017 06:21

..,Aber dieses „Gang­ster” Video geht mal gar nicht. Ist sie so dumm, dass sie nicht weiß, was „Spast” heißt? Dass sie damit Men­schen mit Behin­derun­gen mal eben belei­digt? Spastik­er zu sein ist sich­er kein Spaß, ist ihr das Botox ins Gehirn gekrochen? Gruselig sind ja die nun so deut­lich sicht­baren Furchen über den Augen­brauen. Ich kann gar nicht irgend­wo anders hin­schauen. War das ein Son­derange­bot so schlecht wie das gemacht ist?

Robina Hütchen
Robina Hütchen
6. Januar 2017 18:58
Robina Hütchen
Robina Hütchen
7. Januar 2017 13:22

Zum Ver­gle­ich:

Bian­ca, Ernährung­sex­per­tin (mut­maßlich mit 1‑Tage-Zer­ti­fikat).

Bana­nen­brot ohne Zuck­er. Hingeschlud­ert, unap­peti­tlich, schlampig, ein­fach irgend­wie (verzei­ht den Aus­druck): lieb­los hingerotzt.

Bana­nen­brot ohne Zuck­er. Liebevoll zu- und auf­bere­it­et, mit Liebe zum Pro­dukt, Erk­lärun­gen. Ein­fach: Mühe und Genuss und Ken­nt­nis:

http://www.orangenmond.at/blog/2014/10/26/low-sugar-bananenbrot/

http://sattgekuesst.de/2016/03/bananenbrot-ohne-zucker/

http://lifeisfullofgoodies.com/2014/02/19/healthy-banana-bread/

Langweilig
Langweilig
Antwort an  Robina Hütchen
8. Januar 2017 00:49

Mich würde mal intere­sieren ob das Brot von Bian­ca so funk­tion­iert

Heiko Nied
Heiko Nied
7. Januar 2017 23:33

Fro­hes Neues allen Lesern. Ich lese hier ja eigentlich nix und Radio hören tu ich auch nicht aber die gestrige Sendung war echt super Schade das Mar­cel Adler nicht in der Sendung war den hör ich echt gern!!!!!!!

Blanca
Blanca
8. Januar 2017 11:16

Dok­tor Juck­reiz gibt sich selb­st ein Zer­ti­fikat. Hier: https://www.instagram.com/p/BO9plUxAXRO/?hl=de Das ist doch genau nach BiBis Geschmack und Lebens­mot­to 🙂