Erwischt: Bianca Döhring unterstützt brutales Cybermobbing

Bianca Döhring - brutales Cybermobbing - Straftat Facebook Mobbing Beleidigung - Mallorca Hamburg Hannover

Seit Monat­en erk­lärt uns BiBi, dass das Inter­net kein rechts­freier Raum ist. Frau Döhring war sog­ar so dreist und rief ver­gan­genen Don­ner­stag dazu auf, ange­blich­es Cyber­mob­bing von Blogs bei der Frei­willi­gen Selb­stkon­trolle Mul­ti­me­dia (FSM) zu melden. Doch das Bian­ca selb­st schlimmes bru­tales Cyber­mob­bing duldet, Kinder und Frauen belei­di­gen lässt, hat sie am Fre­itagabend bewiesen.

Bianca Döhring - brutales Cybermobbing - Straftat Facebook Mobbing Beleidigung - Mallorca Hamburg Hannover
Bedro­ht und belei­digt: Het­ze gegen den Jour­nal­is­ten Mar­cel Adler wurde von Döhring geduldet und unter­stützt

Bei Bian­ca Döhring auf Face­book, wo son­st sofort kri­tis­che Mei­n­un­gen gelöscht und User ges­per­rt wer­den, durfte nach Herzenslust bru­tales Cyber­mob­bing betrieben wer­den. Über 30 straf­bare Het­zkom­mentare waren auf Bian­ca Döhrings offizieller Face­book-Seite zu find­en. Gelöscht wurde kein­er dieser hässlichen Kom­mentare.

Über viele Stun­den wur­den Het­z­post­ings wie fol­gen­der von BiBi ste­hen gelassen: „Und der Mar­cel, der nimmt auch wirk­lich jede noch so prim­i­tive Spende an…, damit er auch bald sein Baby endlich wieder sel­ber wick­eln kann!“

Auf Hinweise von Usern reagierte BiBi nicht

Bianca Döhring - brutales Cybermobbing - Straftat Facebook Mobbing Beleidigung - Mallorca Hamburg Hannover
Trotz Hin­weise von User löschte Frau Döhring die Het­zkom­mentare zunächst nicht

Erste User reagierten besorgt und schrieben öffentlich. Jen­ny S. sagte: DU bist defin­i­tiv auf der falschen Seite. Hier geht es um das The­ma: GEGEN Cyber­mob­bing“. Bian­ca Döhring, die ange­blich anderen Betrof­fe­nen in Sachen Cyber­mob­bing helfen möchte, inter­essierte dieser Hil­fer­uf nicht. So durfte auch ein Mar­co munter unter dem Schutz von BiBi bedro­ht wer­den: „Deine Lebenser­wartungszeit verkürzt sich in den let­zten Minuten drama­tisch.“ War das eine Mord­dro­hung?

Eine andere Userin wurde dann auf BiBis Seite noch mit ihren „klap­pri­gen Eier­stöck­en“ belei­digt. Auch diese Aus­sagen zen­sierte Frau Döhring nicht. Dann habe der Mod­er­a­tor vom Big Broth­er-Radio „Klöten schmutziger als Teer.“ Gelöscht? Von wegen! Auch das blieb ste­hen.

Entset­zte Besuch­er wie Christa W. schlu­gen Alarm, wiesen BiBi auf das Cyber­mob­bing auf ihrer Seite hin: „Auf ein­er Seite gegen Mob­bing SO was zu lesen unglaublich…. ich bin geschockt… wieso wird sowas nicht gelöscht… und wieso sieht man nur die Kom­mentare von diesem Ron­ny…“

Ron­ny heißt eine Per­son, die beson­ders harte Has­skom­mentare ver­fasst. Hat Bian­ca etwa geschlafen und nicht mit­bekom­men, was auf ihrer Anti-Cyber­mob­bing-Seite los war? Wohl kaum! Denn einige kri­tis­che Kom­mentare auf BiBis Seite wur­den gelöscht, die fiesen Het­zkom­mentare blieben aber ste­hen.

Bianca unterstützt brutales Cybermobbing

Bianca Döhring - brutales Cybermobbing - Straftat Facebook Mobbing Beleidigung - Mallorca Hamburg Hannover
Auch Hel­ga K. war vom Cyber­mob­bing auf der Seite von Bian­ca Döhring entset­zt

Eine Userin, deren Kom­mentare auch schon gelöscht wur­den, schrieb: „Dass diese Postes von Ron­ny vor 2 Wochen und auch heute hier ste­hen bleiben und vor 2 Wochen die anderen Kom­mentare gelöscht wur­den, zeigt die Ser­iösität dieser Seite.“

Bian­ca Döhring unter­stützt nach­weis­lich das abar­tige Cyber­mob­bing nicht zum ersten Mal. BiBi hat sich nun endgültig selb­st ver­rat­en und der Polizei sowie den ange­blichen vie­len Medi­en, die mit ihr Kon­takt aufnehmen woll­ten, ihr wahres Ich gezeigt.

Bianca Döhring ist kein Opfer von Cybermobbing

…son­dern befür­wortet und unter­stützt es. Es dürften sich nun wohl auch die let­zten Fans von BiBi abwen­den. Für Bian­ca dürfte es unmöglich gewor­den sein, ihre Geschichte vom ange­blichen Opfer noch glaub­haft einem weiß machen zu kön­nen. Somit ist der Cyber­mob­bingskan­dal von BiBis Seite let­ztlich ein Sieg für ihre „Haters“ und Opfer!

25
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
16 Comment threads
9 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
13 Comment authors
Blanca RöhringRobina HütchenBotulinaRonny BoiceChecker Recent comment authors
neuste älteste
Dummer Mensch
BiBi-Fan
Dummer Mensch

Mit­tler­weile sind ja die Kom­mentare von Ron­ny Boice gelöscht.

Es wird ver­mutet, Bian­ca wäre Ron­ny. Das sehe ich nicht so, die kann sich defin­i­tiv nicht so aus­drück­en, aber abge­sprochen ist das auf jeden Fall.
Einen schö­nen Freund/Freundin hat die da. Ihr ergänzt euch per­fekt!

PS: Eine sehr schöne Sendung gestern. Bin lei­der eingeschlafen, aber passend zum neuen Song wieder wach gewor­den, aufge­sprun­gen und habe getanzt.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Sie hat bis 2 Uhr gebraucht um sich abzure­gen und dann die Kom­mentare vom Fake-Account Ron­ny zu löschen. Ob sie selb­st oder ein­er ihrer prim­i­tivsten Fol­low­er Ron­ny ist, wer weiß das schon? Fakt ist, der Account hat das auf ihrer Seite bere­its mehrfach abzogen…jeder andere Account, der irgend­was postet, was auch nur den Hauch von Kri­tik an Bian­ca enthal­ten KÖNNTE, hätte bere­its nach dem ersten Post einen Bann von ihr kassiert. Ron­ny hinge­gen darf wieder­holt Belei­di­gun­gen ganz ganz tief unter der Gürtellinie raushauen.
Gut, der Blog lässt(zu meinem Bedauern) auch einige solch­er Posts zu insofern darf sich der Blog darüber eigentlich nicht bekla­gen. Allerd­ings tut Bian­ca ja immer so, als hätte sie ein höheres Niveau und als wäre der Kampf gegen Cyber­mob­bing eine Herzen­san­gele­gen­heit für sie…und Ron­ny BEWEIST halt das genaue Gegen­teil. Das darf man dur­chaus her­vorheben…

Span­nen­der finde ich hinge­gen die Posts von „Ali­na Schmidt”. Die hat ja nicht nur gestern Abend son­dern ange­blich auch heute mor­gen rdiokri­tisch gepostet…und einige der Posts ste­hen noch. Inter­es­sant dabei: Der Post, in dem sie sich als Fre­undin von Bian­ca beze­ich­net, wurde gelöscht. Eben­so der Link auf ihrer Face­book­seite zu dem Instagram-Profil(20k Fol­low­er) von Ali­na von Loveisland(die übri­gens Ali­na Gogel heißt und von der auch das Face­book­bild stammt). War wohl doch etwas zu rechtlich riskant? Ich denke diese Facebook-Alina(komischerweise ohne Fol­low­er) ist Bianca(zumindest schreibt sie sehr ähn­lich), die jet­zt auf diesem Weg ver­sucht, andere mit in ihren Sumpf zu ziehen. Sie hofft wohl darauf, dass der Blog sich blind auf alles stürzt…und sie damit auch Öffentlichkeit für sich selb­st gener­ieren kann.

Dummer Mensch
BiBi-Fan
Dummer Mensch

Oh, inter­es­sant

Also Bian­ca ist das nicht. Wäre die Frage zu klären, ob das die echte Ali­na ist.

Jens (nicht der aus dem Bulli)
BiBi-Fan
Jens (nicht der aus dem Bulli)

Inter­es­sant auch deshalb, weil Mar­cel Adler aus­gerech­net mit dieser Ali­na von Love Island ein Inter­view vor kurzem führte. Zufall mit dem Namen Ali­na? Oder war Bibi nei­disch, weil der Adler über sie nicht so schön schrieb.

Renntier
BiBi-Fan
Renntier

Viel schlim­mer als das und fol­gen­schw­er­er kommt zu Tra­gen, dass Bian­ca Döhring Has­skom­mentare auf ihrer Face­book­seite nicht nur offenkundig duldet son­dern mit einem Like („gefällt mir” adelt)!

Dies wurde so von ihr vielfach verübt – auf ein­er Seite die sich makabr­erweise den Kampf gegen Cyber­mob­bing auf die Fahne geschrieben hat.

Lei­der wurde dies in der gestri­gen Radiosendung nicht the­ma­tisiert, sollte jedoch ob der inkri­m­inieren­den Imp­lika­tion und der Voll­ständigkeit hal­ber, deut­lich her­vorge­hoben wer­den.

Undercover auf Malle
BiBi-Fan
Undercover auf Malle

Es ist schon ein starkes Stück sich als Opfer zu insze­nieren und dann selb­st Het­ze indi­rekt zu betreiben. Bian­ca ist eine Lügner­in wie sie die Welt noch nicht gese­hen hat. So eine Frau jam­mert dann über Straftat­en in einem krim­inellen Blog. Die Straftä­terin sind SIE Frau Döhring.

Tim
BiBi-Fan
Tim

Sie hat Deutsch­land ver­lassen weil man sie hier längst in die Psy­cha­trie gesteckt hätte.

Ramona
BiBi-Fan
Ramona

Wer die Radiosendung gestern hörte hat bemerkt, das die Het­z­jagd genau immer da begann wen über Döhring beson­ders kri­tisch gesprochen wurde. Diese Lügener­in Döhring kotzt mich sowas von an.

Rudi
BiBi-Fan
Rudi

Ich erin­nere mich an die Diskus­sion mit einem Telekom Mitar­beit­er in einem Forum. Da hat sie auch abso­lut aggres­siv umsich geschla­gen, wie ein Kind an der Kasse, das keine Süßigkeit­en bekommt. Passt sehr ins Schema mit dem Ron­ny von gestern. Ich glaube, der Ron­ny ( Bian­ca) hat auch irgend­was von „Kinder­stube” geschrieben. Benutzt Bian­ca auch sehr gerne das Wort.

katze
BiBi-Fan
katze

Also egal ob es die Döhring selb­st ist, die Texte schreiben ließ oder eine andere Per­son es in ihren Namen gepostet hat, ihr Gesicht hat sie jeden­falls ver­loren.
Die denkt nur so weit wie ein Hund schei..t, hat meine Mut­ti früher immer gesagt.

Die Post hier auf unseren Blog von einen Ingo K. sind genau so ordinär gestrickt, da ver­mute ich auch immer,
das die Döhring dahin­ter steckt.

Bian­ca oder Bibi ist für mich ab jet­zt nur noch die „Döhring”, sie hat in meimen Augen den Respekt nicht ver­di­ent

Stelle mir ger­ade vor, der Näch­ste der zu ein­er Anhörung muss nimmt die Sceenshot’s mit und zeigt es der Polizei, das Ding wäre gelaufen.
Diese Frau kann man nicht mehr ernst nehmen,
da ist etwas im Ober­stübchen gewaltig durcheinan­der.

Auf der anderen Seite auch wieder gut, da sehen mal die
paar Fans, die immer noch an ihren Rockzipfel hän­gen, wie sie tickt, bess­er kann sie sich doch gar nicht out­en, aber soweit denkt sie nicht.

katze
BiBi-Fan
katze

Vielle­icht wollte sie aber auch mit diesen Post’s
nur provozieren um das Radio aus der Reserve zu lock­en,
und wieder etwas anzeigen zu kön­nen, zuzu­trauen ist der alles, der Schuss ging dann aber gewaltig nach hin­ten los, damit hat sie sich ins eigene Fleisch geschnit­ten.

Ich sehe sie bildlich vor mir, wie sie die Sendung ver­fol­gt und förm­lich einge­so­gen hat und was war, NICHTS.

BogdanFan & BioVegetarier
BiBi-Fan
BogdanFan & BioVegetarier

Hier die gesamten Kom­mentare des „Ron­ny Boice” und der anderen User, auf ihrer ange­blichen „STOP Cyber­mob­bing-Seite, unter ihrem Post „Hät­ten Lügen wirk­lich kurze Beine, …”, von gestern Abend. (anklick­en, dann wird es größer)
comment image

Unter dem Bian­ca Döhring Video „Her­zlich Willkom­men”, auf ihrer ange­blichen „STOP Cyber­mob­bing-Seite, stand gestern Abend dies…:
comment image

… heute ste­ht dort:
comment image
(Shaun das Schaf hält natür­lich bei­de Dau­men hoch!)

Unser Anmerkun­gen dazu:
Jed­er kann hier erken­nen, …
… dass sie diesem „Ron­ny Boice” ihre Plat­tform zur Ver­fü­gung gestellt hat, damit dieser andere Leute belei­di­gen und dif­famieren kann! Wir sind auch nicht der Mei­n­ung, dass „Ron­ny Boice” Bian­ca Döhring „sel­ber” ist, denn der ken­nt Satzze­ichen und BiBi hat noch nie etwas davon mit­bekom­men, dass es Kom­mas gibt! 😉
… dass sie wirk­lich nur eine medi­engeile Z-„Prominente” ist, die immer noch davon träumt in die „BILD-Zeitung” zu kom­men! Wir drück­en ihr die Dau­men, dass sie wirk­lich bald einen namhaften Sender oder eine Zeitung find­et, die eine gute Reich­weite aufweist! Wenn sie diese gefun­den hat, dann wer­den die eine dick­es Paket von uns erhal­ten, mit allen Screen­shots und den gefälscht­en Zeugnissen/Zertifikaten! Wird zwar eine Menge Arbeit sein, die Screen­shots einzus­can­nen… Ha Ha Ha Ha!!! 😀
comment image
… dass es ihr nie darum ging wirk­liche auch etwas für echte Cyber­mob­bin­gopfer zu TUN, es geht NUR um sie „sel­ber” und ihr Prob­lem heißt: http://www.bibifans.com und http://www.biancadoehring.com
Der Blog – oder die Blogs – sind das unheil­bare Kreb­s­geschwür in ihren Abzock­geschäften und wer­den diese immer wieder töten*!

Und falls Bian­ca Döhring ein­fall­en sollte zu behaupten, dass…
… Ach – lassen wir DAS mal noch im Rech­n­er und hauen wir DAS erst raus, wenn sie es behauptet…
Dann gibt es wieder einen Beweis mehr, dass sie NUR lügt. DAs wird dann der 779. Beweis! 😉

So, das war das Wort zum Son­ntag, so long, habt euch alle lieb

Bog­dan­Fan & BioVeg­e­tari­er

* Das ist eine offene Mord­dro­hung an Abzock­geschäfte und nicht an die Betreiber von Abzock­geschäften!

Dummer Mensch
BiBi-Fan
Dummer Mensch

Dankeschön für die Screen­shots. Ich kon­nte gestern nicht alles ver­fol­gen.

Das sind genau die Fans, bei denen sich die dicke Frau let­ztens so sehr bedankt hat. Die besten Fans, die in Grup­pen Screen­shots machen, oder Mitschnitte von Radiosendun­gen. Ich hoffe, dass ich niemals im Leben Fans dieser Art habe und nie ken­nen lerne. Hof­fentlich wer­den diese Fans als Zeu­gen benan­nt und Hol­ger oder Mar­cel oder oder beantra­gen Aktenein­sicht.

BogdanFan & BioVegetarier
BiBi-Fan
BogdanFan & BioVegetarier

Bitteschön, BiBi kann sich auf Fans wie uns zu 100% ver­lassen! 😀

Checker
BiBi-Fan
Checker

DIESE SEITE WIRD VORERST GESCHLOSSEN!

Bitte nicht böse sein, aber es wird derzeit so krim­inell, dass mit­tler­weile auch TV Redak­teure etc. bedro­ht wer­den!

Sowie es NEWS gibt werde ich diese HIER natür­lich bekan­nt geben aber nun heisst es mit voller Kraft gegen ALLE BETEILIGTEN & STRAFTÄTER vorzuge­hen!

Ver­schiedene Ermit­tlun­gen sind in vollem Gange!

Teilt bitte alle weit­er­hin meine Seite:

http://www.biancadoehring.de

Danke ❤ Und bis bald …”

Das ist dann wohl das Ende der „magis­chen Woche”. Wieder keine Infos. Ihre Live Chat Ankündi­gun­gen sind damit auch schon wieder Schnee von gestern.

TV-Redak­teure wer­den bedro­ht. Aha. Welchen sollte man denn da genau bedro­ht haben? Ein­fach mal alle, oder wie? Bish­er war ja kein­er­lei Zusam­me­nar­beit mit dem TV bekan­nt.

Vorher hat natür­lich „Ali­na Schmidt” noch unter dem Sticky-Video mal in einem Kom­men­tar die BILD angeschrieben:
„Ali­na Schmidt BILD Mal­lor­ca Nina wäre das nicht­mal eine Reportage für dich? Ich glaube das The­ma „Mob­bing – Het­ze” sollte man mal in die Öffentlichkeit brin­gen.”
Als hätte Bian­ca das nicht längst selb­st ver­sucht. Da wird sie wohl auf taube Ohren gestoßen sein.

Aber wie lautet die alte Regel bei Bian­ca? Wenn sie eine Seite schließt, hat sie sich­er vor 2 Tagen irgen­deine andere aufgemacht. Spuren­ver­wis­chung auf biancis­tanis­che Art.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Spricht auch mal wieder für Bian­cas Arbeit mit den Fans: Paar Stun­den posten, dass man die Seite offline nimmt und dann die Seite offline nehmen. Wer in den paar Stun­den nicht nachgeschaut hat, find­et nur nen toten Link. So geht man mit seinen Fans um…also wenn sie einem scheiße­gal sind. Na wenig­stens wer­den sie hier informiert…

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

du glaub­st es gäbe andere Fans als uns? Brigitte, Undine, Wal­bur­ga und noch ne Hand­vol­loder Frau Weller­gat­tin. Mehr doch sich­er nicht.

Die Äußerung der Bedro­hung „eines TV-Redak­teurs etc” belustigt mich sehr.Sie traut uns, dem blog, wirk­lich zu jeden Redak­teur aus der fün­ften Rei­he kon­tak­tiert zu haben? Und kon­tak­tieren heißt bei Bian­ca = Bedro­hung.

Ne, ne, ne Bian­ca – dieser Gang war wirk­lich (wie Check­er es andeutete) der Rück­wärts­gang. Ihnen weit­er­hin mag­ic grandiosen Spaß beim Blinde Kuh spie­len. Wie gesagt.…

BogdanFan & BioVegetarier
BiBi-Fan
BogdanFan & BioVegetarier

Bian­ca Döhring ist zu tief­st geschockt, dass auf ihrer Seite „mit­tler­weile auch TV Redak­teure etc. bedro­ht wer­den” und schließt daher (mal wieder) ihre Face­book­seit und auch Insta­gram!
comment image
comment image

Wir müssen jet­zt das ganze Inter­net überwachen um zu sehen, was sie plant!
Blog­ger seid wach­sam! 😀

Raphaela
BiBi-Fan
Raphaela

Bibi muss ihre Seite schließen, weil TV Redak­teure bedro­ht wer­den. Vielle­icht haben die Redak­teure bei den Hatern nachge­fragt und beka­men ein anderes Bild von Bibi. Dann fragten sie bei Bibi nach. Weil Bibi aber nicht geste­hen kann, dass sie gel­o­gen hat, wer­den die TV Redak­teure bedro­ht so wie die Anwälte und der Rest der Welt.

BogdanFan & BioVegetarier
BiBi-Fan
BogdanFan & BioVegetarier

Bian­ca Döhring zieht sich für unbes­timmte Zeit zurück. glück­licher­weise haben wir ihre neue Adresse und kon­nten ein erstes Foto von ihrem Apparte­ment machen. Lei­der müssen wir Juice Plus+ mit­teilen, dass sie sich für ein anders Pro­dukt entsch­ieden hat!
comment image

NEWSNEWSNEWS
Die kack Cyber­mib­bing­seit­en wer­den geschlossen, da läuft keine Abzocke mehr, die brin­gen nur ärg­er und vielle­icht auch noch Anzeigen, hat uns BiBi im ver­trauen sagen wollen.
Dafür ist ab sofort wieder die https://www.facebook.com/pg/Health-Nutrition-Success-Club-1901469553453259/posts/ online!
Das war die wichti­gen News, die Bian­ca Döhring ende dieser Woche miteilen wollte! Bra­vo BiBi das haut bes­timmt jeden Fan um!

Botulina
BiBi-Fan
Botulina

… und Seite auch schon wieder offline…

Ronny Boice
BiBi-Fan
Ronny Boice

Das diese Frau Döhring so ein­fach ihre Cyber­mob­bing-Seite zu macht ist unver­ant­wortlich. Dort gab es so viele wichtige Infor­ma­tio­nen für Cyber­mob­bing-Opfer zu find­en inkl. unheim­lich wichtiger Moti­va­tion­ssprüch­lein! Was machen die viele 60.000 anderen Cyber­mob­bing-Opfer jet­zt ohne diese Seite? Die Döhring denkt nur an sich und lässt die anderen Opfer nun alleine zurück. Das ist schon wieder hochgr­a­dig krim­inell.

Botulina
BiBi-Fan
Botulina

Übri­gens – Ron­ny Boice hat sein Pro­fil­fo­to exakt zu dem Zeit­punkt in 2016 hochge­laden (also ver­mut­lich auch seinen Account eröffnet), als Bian­ca ihre Face­book-Seite „Bian­ca Döhring” im Juni 2016 geschlossen hat. Nach Anfang Juni kamen dort keine Posts mehr bis August 2017 und Ron­ny hat sein Foto am 3. Juni 2016 hochge­laden.
Bevor sämtliche Spuren ver­wis­cht wur­den (Bibi hat so wie ich es ver­ste­he – zumin­d­est in der Nacht) zunächst auch nur Ron­nys Kom­mentare gelöscht, ihn aber nicht sofort ges­per­rt (ist sie doch son­st nicht so zöger­lich) und es war öffentlich ein­se­hbar, dass er nur ein­er Per­son fol­gt – näm­lich Bian­ca – son­st keine Inter­essen etc.. (Dies war dann im Laufe des Tages nicht mehr sicht­bar, da dann ver­mut­lich doch ges­per­rt).
Wenn das keine Zufälle sind…

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Vielle­icht ist es ihr „Fre­und Harvey”.….da gabs mal 1 Film o.ä.

Jemand dem man, wenn man live kommt, antwortet und bedauert nun doch alleine in den Zoo gehen zu müssen…diese oder dieser „Ron­ny” ist im Sprach­duk­tus so der­art blöd dum­mvul­gär überze­ich­net. Nach dem Mot­to:” hol das aller­aller­tief­ste raus das dir deine Gosse ermöglicht. Bitte nicht so viele emo­jis und Ver­salien und Aus­rufeze­ichen. Wir möcht­en doch echt sein, gell Ron­ny. Und das Indi­an­er­fo­to geht klar, ich bin ja nur gegen fakes mit Katzenprofilen”.…..so mag sie geschrillt haben, unsere Tugend­beauf­tragte Bian­ca

Blanca Röhring
BiBi-Fan
Blanca Röhring

meine kleine Nach­lese vom radio-day:
– Mar­cel erzählt echt viel über seine Arbeitsweise, damit BiBi ver­ste­ht, wie er arbeit­et.
– Mar­cel macht alles zu The­ma, auch wenn Leute ihm pri­vates von sich erzählen.
– Mar­cel erzählt auch von sich viel pri­vates.
Liegt es daran, dass er Kind des Ostens ist?
– Mar­cel schafft es mit sein­er angenehmen Stimme viele Sym­pa­thiepunk­te zu sam­meln und schafft es auch (aus ein­er wie auch immer Metaebene) ver­schiedene cross-over Punk­te (z.B. wie er über Polizeiar­beit berichtet oder vom Fall des Reporters, der auf Malle ange­grif­f­en wurde) mit ein­fliessen zu lassen, genau­so wie er aktuelle Ereignisse (Fb-Ein­träge von Bian­ca) gekon­nt mit ein­bringt.
– Alex muß sich an eini­gen Stellen per­sön­lich sehr zurück­hal­ten. Es gelingt auch.
Und es ist gut, dass er den Betrof­fe­nen von Bian­cas Mob­bing die Gele­gen­heit gibt sich zu den öffentlichen Anschuldigun­gen die Bian­ca ausspricht zu äussern.
– bei Mar­cel ver­ste­he ich nicht, wie er es schafft sach­lich zu bleiben obwohl Bian­ca ihn mit allen Mit­tel angreift.
Hol­ger und Mar­co sind etwas unterge­gan­gen, lag wohl aber eher an der Lei­den­schaft mit der sich Alex und Mar­cel ergänzen im Radio-Talk. Bei­de Meis­ter ihres Fach­es.
Für mich war ja der Inhalt von Bian­cas „Rede” schon seit ein­er Woche bekan­nt, die neuen Fak­ten sind aber insoweit inter­es­sant, dass Bian­ca wohl bis zur End­frist des „unmoralis­chen Ange­botes” ans BB-Radio (den blog aus­find­ig zu machen und zur Ein­stel­lung zu zwin­gen inner­halb von 1 1/2Monaten) die Poli­tik des „Spal­ten und Herrschens” zwis­chen den ver­schiede­nen Beteiligten betrieben hat. März- Mai. Zuvor war sie ja 1 1/2Jahre auf Geld aus, da es ihr ja um Schadenser­satz für aus­bleiben­den Geschäft­ser­folg ging. [Dieses von ihr vol­lkom­men über­schätzte Inter­net-Start­Up sowie ihre Per­son hat evtl. einen Mark­twert von 150Euro. Mehr nicht, da schlecht aus­ge­führt und ohne Struk­tur, ohne Geschäft­s­plan ohne Sinn und Ver­stand.] Gefol­gt vom erfol­glosen Ablauf der Frist von Einze­lanzeigen gegen die Per­so­n­en in strafrechtlichem Sinne.
Ob RA Zah­now noch an andere ein „unmoralis­ches Ange­bot” gemacht hat, bleibt noch im Dunkeln. Jeden­falls ist das der Ver­such der Kumpanei mit dem „Feind”.
Bei Bian­ca heisst es helfen= verkaufen.
Fabi macht der­weil Vids zum The­ma Mob­bing und gibt prak­tik­able Tipps aus sein­er Lebenser­fahrung ausser­dem Vids wo er beklagt, dass die Mon­e­tarisierung von google (als Teil von Alpa­bet-Konz­ern) seine Vids nicht wer­betech­nisch ein­stuft. Ob da auch Bian­ca dahin­ter steckt?
Der Song, der warme Urin war wieder klasse!