Kummerkasten 1: Selbstdarstellung ohne Cybermobbing-Hilfe

Kummerkasten Bianca Döhring - Selbstdarstellung ohne Cybermobbing Hilfe Buch Video

Vor weni­gen Tagen gab es die erste Aus­gabe vom „Dig­i­tal­en Kum­merkas­ten”, einem neuen Pro­jekt von Bian­ca Döhring, bei dem sie per Livestream über sich und Cyber­mob­bing spricht. Offiziell will sie damit anderen Men­schen helfen, es zeigte sich jedoch, dass es ihr nur um sich selb­st geht. Denn nie­mand von der Presse inter­essiert sich mehr für ihre Lügen­märchen. Bian­ca sucht deswe­gen neue Wege etwas Öffentlichkeit zu bekommen.

Schockierend!

Was jedem BiBi-Fan sofort ins Auge sticht ist, wie herun­tergekom­men, krank und geal­tert Bian­ca aussieht. Es ist trau­rig und erschreck­end! Kein Wun­der, dass sie sich son­st nur in dun­klen oder über­be­lichteten Sit­u­a­tio­nen mit aktivierten Vide­ofil­tern zeigt. Der mor­gendliche Blick in den Spiegel muss für sie unerträglich sein. Da gibt es auch nichts mehr von Dr. Juch­heim, was helfen könnte.

Wir sehen 50 Minuten Bian­ca pur, geze­ich­net vom Dro­genkon­sum, mit einem mas­siv falti­gen, krim­inellen Gesicht. Es ist ein Schock für alle echt­en BiBi-Fans. Die einge­fal­l­enen Augen­höhlen sind umgeben von tiefen Fal­ten. Unter­halb der Nase wird das Gesicht schwammig und aufge­dun­sen. Die Haut hängt schlaff. Mund und Lip­pen sehen aus wie von ein­er alten Frau.

Alt und hässlich, aber erfolgreich

Wenig­stens hat Bian­ca Döhring noch ihre Erfolge im Leben. Täglich hat sie viele Geschicht­en für den Kum­merkas­ten zugeschickt bekom­men. Trotz­dem redet sie weniger über diese Geschicht­en, son­dern über sich und ihr Cyber­mob­bing-Buch. Dieses habe sie geschrieben, sagt BiBi, um ihr Cyber­mob­bing­märchen in die Öffentlichkeit zu brin­gen. Denn nichts habe geholfen. Beim zehn­ten Anwalt hat Bian­ca aufge­hört zu zählen. Alle kon­nten ihr beim Cyber­lü­gen Cyber­mob­bing nicht helfen. Die Jus­tiz hat nicht reagiert, trotz unzäh­liger Strafanzeigen. Alle waren über­fordert, weil es so schreck­lich groß war.

Kummerkasten ohne Hilfe

10 Minuten beschäftigt sich Bian­ca mit der einge­sende­ten Cyber­mob­bing-Geschichte, die restlichen 40 Minuten geht es nur um sie. Auf den ange­blichen echt­en Fall geht sie nicht mehr ein. Bian­ca gibt nur wenig brauch­bare Tipps. Sie emp­fiehlt Men­schen beim Arbeit­ge­ber durch Anschwärzen zu mobben, damit diese ihre Arbeit ver­lieren. Und man muss ihr Buch kaufen.

Bianca lebt glücklich ohne Cybermobbing

Bian­ca erk­lärt, dass sie seit zwei Jahren nicht mehr auf die krim­inellen Blogs geschaut hat. Es inter­essiert sie nicht mehr. Damit ist das Cyber­mob­bing für Bian­ca Döhring been­det. Endlich hat sie wieder Ruhe und Frieden. Sie hat durch das Cyber­mob­bing viele neue Fre­unde gefun­den, die ein­fach um die Ecke gekom­men sind. Warum dann noch das Cyber­mob­bing-Lügen­buch?

Erstaunlich ist, dass dann Bian­ca behauptet, dass auf „dem Blog täglich gepostet” wird. Ist Bian­ca Hellse­herin? Liest sie den Blog nicht mehr über das Inter­net, son­dern mit ihren über­men­schlich krim­inellen Kräften? Anscheinend hat es Bian­ca nun ver­standen, dass die Blogs nicht für sie, son­dern für andere Men­schen sind, um diese vor Frau Döhring zu war­nen. Und natür­lich um das irre Leben von unser­er BiBi für die Wis­senschaft zu dokumentieren.

So sieht kriminelles Cybermobbing aus

Dann gibt BiBi doch noch wichtige Cyber­mob­bing-Tipps: Hunde- und Katzen­bilder in Online-Pro­filen sind ein sicheres Indiz für Per­so­n­en die krim­inelle Cyber­mob­ber sind. Bian­ca emp­fiehlt diese kranken Men­schen mit Haustieren wegen krim­inellen Mob­bing zu melden. Krim­inelle Cyber­mob­bing­seit­en erken­nt man am fehlen­den Impres­sum, erk­lärt BiBi. Deshalb haben ihre Seit­en, egal ob ihre Home­page, Face­book- oder Insta­gram-Seite, kein Impressum.

Fazit

Der Kum­merkas­ten ist wert­los. BiBi redet nur über sich, nimmt kaum Bezug auf den frem­den Cyber­mob­bing­fall. Man erken­nt, dass sie anderen keine brauch­baren Ratschläge geben kann/will. Es ist eine Art von Selb­st­ther­a­pie. Es ist abse­hbar, dass nach ein paar Fol­gen wieder Schluss ist mit dem Kum­merkas­ten. Wie mit den „Hater-Sprech­stun­den” vor eini­gen Jahren oder dem Pod­cast.

Eine Lüge aus dem Kum­merkas­ten-Video müssen wir unbe­d­ingt richtig­stellen. Bian­ca behauptet, dass unser Blog „beim LKA Ham­burg geführt” wird. Sie ver­sucht den Ein­druck zu erweck­en, dass das LKA Ham­burg diesen Blog erstellt hat.

guest
127 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Jens
Jens
13. Juli 2020 07:23

Ich kann es gar­nicht in Worte fassen was ich von diesem Fir­lefanz hal­ten soll. Ich fand es aber sehr inter­es­sant dass sie den Livechat schnell been­den wollte nach dem auf den Blog ver­wiesen wurde. Ich meine es waren nur knapp vier Minuten bis zur vollen Stunde. Ich fand über­aus inter­es­sant was Bibi alles als Cyber­mob­bing einord­net. Ich wusste gar nicht dass Pro­fil­bilder ohne per­sön­lich­es Foto und Accounts die auf pri­vat sind auf einen krim­inellen Cyber­mob­ber hin­weisen. Ich komme immer noch nicht klar auf diese 56 Minuten Lügen. Ich habe beson­ders gelacht bei den Stellen wo sie meinte sie hat soviel zu tun wegen den ganzen Buchmessen, Pres­seter­mi­nen und Lesun­gen und sie braucht soziale Medi­en wegen ihrer Arbeit und aus beru­flichen Gründen :-))))))

FransenMapp
FransenMapp
13. Juli 2020 08:04

Moin in die Runde und danke für das Video, ich kon­nte live lei­der nicht dabei sein.

Ich hoffe, dass Bian­ca Döhring zukün­ftig wieder mit Fil­tern arbeit­en wird – ganz schreck­lich. Gar­nicht zu sprechen von der ungepflegten Frisur. Scheint fast so, als wenn sie sich nun kom­plett gehen lässt seit­dem sie keine Busi­ness-Meet­ings mehr in Cafes und Restau­rants abhält.
Dazu ihr Tick am Anfang des Videos, per­ma­ment das Dop­pelkinn mit der Hand kaschieren zu müssen, uffff…
Bei Videos mit ein­er Auf­nah­melänge von mehr als drei Minuten würde ich Dir, @Bibi, zukün­ftig auch drin­gend einen Stim­men­fil­ter nahele­gen. Diese Stimme ist, zumin­d­est für mich, kaum über einen län­geren Zeitraum auszuhalten.

Ist schon trau­rig, was sie aus ihrem ehe­ma­li­gen Z‑Sternchen Bekan­ntheits­grad gemacht hat – 8 Leute, mal mehr mal weniger, schienen live dabeigewe­sen zu sein, davon wohl ein paar vom Blog. Da schlägt ihr Kar­ma wohl gnaden­los zu.
Wenn man sich dage­gen die Inste­grimm-Präsen­zen ihrer ehe­ma­li­gen BB-Mit­stre­it­er/-innen wie z.B. von C. Knose, T. Heilig, I. Hendl, A. Reiche anschaut, wird einem erst­mal richtig bewusst, wie Bibis ehe­mailige „Bekan­ntheit” in totales Desin­ter­esse und Bedeu­tungslosigkeit umgeschla­gen ist.

Gestern habe ich mir noch ein paar best-of-Fol­gen auf youtube von Big Broth­er mit Bian­ca Döhring angeschaut – echt krass wie unausstehlich sie damals schon war und per­ma­ment u.a. mit ihren fiesen Lästereien bei den Mitbewohner(innen) angeeckt ist. Da man oft dazu neigt, Dinge der Ver­gan­gen­heit zu ver­harm­losen oder schön zu reden hat das hat meine Erin­nerung glatt nochmal aufgefrischt.

Rück­blick­end betra­chtet finde ich es erstaunlich, wie plau­si­bel und stim­mig ihr Ver­hal­ten schon im BB-Haus vor fünf Jahren war mit dem, was dann die näch­sten Jahre bis heute folgte.
Auch habe ich gestern auf youtube ein „Inter­view” ihrer Mut­ter auf youtube ent­deckt (sor­ry, ich wurde erst rel­a­tiv spät nach BB ein Fan von Bian­ca Döhring sodaß einige Dinge noch recht neu für mich sind). Spätestens da fiel es mir wie Schup­pen von den Augen…

Oelspur
Oelspur
Antwort an  FransenMapp
13. Juli 2020 14:35

Ja waren immer zwis­chen 6 und 10 Leute drin.
Schätze die Hälfte waren ihre echt­en Fans vom Blog.

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
13. Juli 2020 08:26

Guten Mor­gen, drei Bilder­rät­sel für euch Fans: Wer ist die jün­gere Frau auf dem Cov­er? Wer ist die jün­gere Autorin von Bibis Buch und wer das Werbemaskottchen?
comment imagecomment imagecomment image

Robina Hütchen
Robina Hütchen
13. Juli 2020 09:06

danke fürs bere­it­stellen (danke für den link, @observette)

ich habe häp­pchen­weise geschaut. diese stimme ist, zumin­d­est für mich, folter pur.

eine reine selb­st­be­weihräucherung mit dutzen­den an wieder­hol­un­gen, eine dumme aus­sage nach der anderen, entwed­er dumme oder gel­o­gene. vorgetragen/abgelesen in der manier ein­er 5jährigen.

ja, bianca.….mama und großel­tern kön­nen sehr stolz sein auf dich.

wie wäre es nicht drei jahre (gel­o­gen) ein buch zu schreiben, son­dern nach end­losen fünf jahren spanisch zu lernen?

Raphaela
Raphaela
13. Juli 2020 09:10

Bibi meinte, es gäbe keine Cyber­mob­bing Hil­fe für Erwach­sene. Dabei hat Bibi doch selb­st die Deutsche Cyber­mob­bing Hil­fe gegrün­det und wieder dicht gemacht. Bibis Rat­ge­ber für Straftat­en wird der Burn­er. Sie zählt auf, für was man jeman­den anzeigen kann. Bibi ist hof­fentlich klar, das willkür­lich­es Anzeigen auch eine Straftat ist. Langsam tut mir diese ver­wirrte Frau echt leid.

Dallas
Dallas
Antwort an  Raphaela
13. Juli 2020 10:12

Bibi meinte, es gibt keine Cyber­mob­bing Hil­fe für Kriminelle!
Ist eine Marktlücke!

NurEinGast
NurEinGast
13. Juli 2020 09:11

Ich muss einen OT-Beitrag da schreiben. Frau Döhring war doch im August/September let­zten Jahres in der Eiswelt. Wo auch das Video nach­her kam dass sie wegen Panikat­take nicht rein konnte.
Lei­der ereignete sich gestern ein tragis­ches Ereig­nis dort :((((

https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/steinschlag-in-eishoehle-13-jaehriger-stirbt-in-oesterreich,S4X29tq

Stein­schlag in Eishöh­le: 14-Jähriger stirbt in Österreich

Bei einem tragis­chen Unfall in ein­er Eishöh­le in der Nähe von Salzburg ist ein 14-jähriger Junge bei einem Stein­schlag ums Leben gekom­men. Ein weit­er­er Jugendlich­er wurde ver­let­zt. Der Unfall trug sich in der viel besucht­en „Eis­riesen­welt” zu.

—–

Das ist Frau Döhring keine Zeile wert!!!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
13. Juli 2020 09:26

sie wird es nicht wis­sen, @gast

sie inter­essiert sich nicht für nachricht­en, poli­tik, kul­tur, sprachen, etc. sie inter­essiert sich für nichts außer sich „sel­ber”.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
13. Juli 2020 09:58

und auch heute wieder.…x‑fach aufgewärmte bild­chen, textvorschauen, pod­castein­drücke, buchratgeber-gedöns.

ist das die angekündigte presseoffensive?

😉 🙂

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Robina Hütchen
13. Juli 2020 10:26

Ich finde, da „tust” Du ihr auch ein biss­chen Unrecht.

Eines der wichtig­sten Buch­er­schei­n­un­gen im deutschsprachi­gen Raum ste­ht an, da hat sie neben­bei max­i­mal noch Zeit um ab und zu den vom LKA Ham­burg betreuten oder unter Beobach­tung ste­hen­den (wenn ich Bibi da richtig ver­standen habe) krim­inellen Blog der Täter zu lesen um Beweise in Form von Screen­shots sichern.
Auch wenn ich hier noch nicht viele Pro­file mit Katzen- oder Hunde-Bildern gese­hen habe, glaube ich den­noch, dass sich hier viele Nicht­snutze mit viel zuviel Zeit rumtreiben die nie etwas erre­icht haben und es ver­mut­lich auch nie wer­den. Gepaart mit der nicht vorhan­de­nen Kinder­stube – da wird die Spuren­sicherung nach wie vor kaum mit der Arbeit hinterherkommen.

Abge­se­hen davon: auch wenn sie es bish­er noch nicht wieder erwäh­nt hat, ver­mut­lich um uns nicht davon abzuschreck­en, eines Tages sel­ber ein Buch zu schreiben, würde ich mich nicht wun­dern, wenn noch viele weit­ere Pres­seter­mine anste­hen, auch ger­ade auf dem Baller­mann, sowie das Lay­out noch das ein oder andere Mal über­ar­beit­et wer­den muss. Auch der Rage­ber-Teil sollte ein ansprechen­des Äußeres vorweisen.

Vielle­icht aber arbeit­et sie auch bere­its an der Über­set­zung (oder mehreren), schliesslich ist sie seit vie­len Jahren qua­si Spanierin mit Touris­ten-Ausweis und würde daher wohl über die notwendi­ge Qual­i­fika­tion ver­fü­gen, diese Über­set­zung selb­st­ständig mit der Hil­fe von Anderen umzuset­zen wenn sie es denn wollen würde.

Du sche­inst nicht zu wis­sen, was dass für eine bru­tale Arbeit ist, ein Cyber­mop­per-Buch für die Veröf­fentlichung in Büchereien vorzu­bere­it­en, welch­es dass Schweigen bricht und die Betrof­fe­nen aus­nehmen will. Oder war es ein Anti-Cyber­mop­per-Buch? Hm, egal.

Jeden­falls hat man dann, wenn man Glück hat, max­i­mal am Woch­enende mal ein paar Minuten Zeit um am Pool die Seele baumeln zu lassen. Und bevor Du fragst: Nein, Strand geht nicht. Da hän­gen die ganzen ver­rück­ten und nei­dis­chen deutschen Touris­ten rum, das ist nichts für Inländer!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  FransenMapp
13. Juli 2020 11:14

@mapp

..
dann habe ich wohl die, welche ein buch sel­ber, mit hil­fe, schreiben tut…überschätzt. mea culpa 😉

was ich noch schreiben wollte: mein instaac­count hat kein pro­fil­bild, son­dern das, was ich ab und an sehe. wenige, denen ich folge, wenige die mir fol­gen. ich muss, bian­cas logik fol­gend, ein unge­bildet nei­dis­ch­er fake aus schlechtem eltern­haus sein.

#von­bian­caent­tarntzuw­er­denist­sooooobit­ter 😉 🙂

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Robina Hütchen
13. Juli 2020 11:33

Es gibt eine Aus­nahme die von Bian­ca Döhring (vielle­icht) akzep­tiert wer­den würde:

  • du wirst sel­ber gemoppt
  • du verkauf­st sin­nvolle Pro­duk­te und bebilder­st die entsprechend (allerd­ings bitte ohne Rabattcodes, dass ist exk­lu­siv Bian­ca Döhring vorbehalten)
  • du hast (andere) schöne Bilder Deinem Profil
  • Sowohl schön als auch sin­nvoll wird durch Bibi nach gut­dünken täglich neu auf Anfrage beurteilt.

    Bitte prüfe also Dein Pro­fil dahinge­hend nochmal und schicke es anschliessend Bibi zur Prüfung!

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  FransenMapp
    13. Juli 2020 12:01

    ich fürchte mit den meis­ten bidern (obwohl wunderschön…in meinen augen) kann bian­ca wenig anfangen.

    ich habe ger­ade geprüft und für gut befun­den, wenn auch biancauntauglich

    mit dem verkauf von kreativ­i­tität ist das „so ne sache”. ein­er­seits ein job.……andererseits NUR ein job. 😉

    Checker
    Checker
    Antwort an  NurEinGast
    13. Juli 2020 10:07

    Jo, das war das Video, wo sie total außer Atem war, weil sie ja auf 1800m sei. Zu dumm nur, dass sie wegen Panikat­tack­en nicht in die Seil­bahn konnte…und die einen über­haupt erst­mal auf 1600m bringt(der Ein­gang der Höhlen ist dann bei 1800m)…sie selb­st war so bei 1200m. Vielle­icht waren es auch keine Panikat­tack­en son­dern ein­fach man­gel­nde Fitness…alles möglich.

    Steon­schlag im Gebirge ist halt ein Risiko, welch­es häu­fig unter­schätzt wird. Und bei dem Massen­tour­simus trifft es lei­der früher oder später jemanden…

    Checker
    Checker
    13. Juli 2020 12:28

    Ich habe lange gebraucht um mich zu über­winden, dieses Video zu schauen…und lei­der ist es wirk­lich so schlimm, wie erwartet. Es fängt schon mit „Selb­st­mord” und damit, „dass sie total über­rascht ist, wieviel Cyber­mob­bingfälle es gibt”(klar, wom­it hat sie sich nochmal die let­zten Jahre beschäftigt? Da ist das jet­zt richtig über­raschend) an. Organ­i­sa­tio­nen, die bei Cyber­mob­bing helfen, gibt es nicht oder sind unfähig. Die einzi­gen, die noch unfähiger sind, sind Anwälte und Polizei.
    Dann kurz den eher unin­ter­es­san­ten Fall vorge­le­sen. Jeman­den ermah­nt, dass es jet­zt nur um den Fall und um nichts son­st geht.…um danach den Fall weitest­ge­hend selb­st zu ignori­eren und all­ge­mein über sich zu reden(soooo typ­isch). Jegliche Lösungsan­sätze von anderen zerre­det sie(schließlich hil­ft ein­fach nichts gegen Cybermobbing…außer Bibis Buch).
    Das Wort „pri­vat” scheint sie nicht so ganz zu ver­ste­hen. Sie beze­ich­net den Kum­merkas­ten ja in einem Post als pri­vat­en Kummerkasten…im Video benutzt sie „pri­vat” als Syn­onym für „sub­jek­tiv”.
    Gewalt gegen Cyber­mob­ber hält sie zwar für eine Alternative…aber später ist sie natür­lich gegen Gewalt, Neid, Miss­gun­st und Hass(sowas ken­nt sie nicht­mal, Merkt man an ihrem Verhalten.).
    Pro­file ohne Pro­duk­te sind Cyber­mob­ber und Faker…wegen Pro­filen mit Pro­duk­ten hat Bibi aller­ings eine Insta­grimm­pause ein­gelegt, weil diese dauernde Pro­duk­twer­bung nervt. Okaaaay. Und genau deshalb kam sie ja auch nach ihrer Kurz­pause selb­st mit Wer­bung für Pro­duk­te zurück.
    Fre­unde hät­ten durch das Cyber­mob­bing Angst vor ihr bekommen(Ach? Und vorher nicht? Dabei gehören Angst, Ein­schüchterung und Dro­hun­gen doch zu Bian­cas beliebtesten Waf­fen. Haben die Schlafmützen das etwa vorher nicht mit­bekom­men?). Außer­dem melden sich eine Menge früher­er Fre­unde wieder, weil sie Bibi jet­zt auf Buchmessen geht und in Spanien wohnt…aber diese Men­schen braucht sie nicht. Beson­ders an Buchmessen und Bibis zu erwartenden Autoren­ruhm haben sich­er eine Menge Leute Interesse…ganz bestimmt.
    Bibi hat keine Accounts on Photo…also Ali­na Schmidt existiert aber noch, oder? Und ihre ganzen „Success”-Gruppen hat­ten auch keine Bilder von ihr. 😉
    „Melden, melden, melden”…einfach mal so. Egal. Melden. Bringt zwar nichts…aber trotz­dem melden. Vor allem den Blog. Ach, und Eltern­hau und Job und Influ­encer und Rechtssys­tem hil­ft nur berühmten Men­schen und sowieso…

    Ich denke, wir haben hier alle ganz, ganz viel gel­ernt.”. Also genau genom­men waren da vielle­icht 8 alt­bekan­nte Leute, die den ganzen Senf schon von Bibi kennen(weil sie ihn ja ständig wieder­holt) und Bian­ca selb­st ist auf keinen wirk­lich einge­gan­gen und hat natür­lich null gelernt(sie weiß ja eh schon alles). Ein ehrlich­er Schlusssatz wäre gewesen:„So, jet­zt habe ich wieder eine Stunde über mich gere­det und dabei ist nichts rumgekom­men. Ob die Per­son, deren Fall wir hier besprechen über­haupt anwe­send ist, ist mir egal und das Video werde ich eh bald wieder löschen.”.

    Sowas soll es jet­zt alle 1–2 Wochen geben. Ab Buchre­lease wird es dann schwierig mit der Ter­minein­hal­tung. Ich habe allerd­ings das Gefühl, das wird schon jet­zt eng mit alle 2 Wochen(geschweige denn jede Woche)…vor allem, wenn die Res­o­nanz so bleibt. 😉

    Böse, böse Welt.

    Heute ist ihr dann offen­bar lang­weilig und die postet ein­fach noch mal alle möglichen Schnipsel der let­zten Wochen. Von Buchzitaten(„Ich dachte tat­säch­lich, jet­zt begin­nt eine neue pos­i­tive Ära” Warum genau? ihr ganzes Leben war doch ein einziger Erfolg bere­its vor BB, oder etwa nicht?), über Bilder bis hin zu Pod­cas­tauss­chnit­ten. U. a. schreibt sie von sich in der drit­ten Per­son. Es läuft halt richtig…und man merkt es. 😉

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Checker
    13. Juli 2020 13:19

    @checker

    der plu­ralis majes­ta­tis ist unum­fänglich standes­gemäß für bian­ca, die wohler­zo­gen schön gebildete aus biancistan.

    lang lebe das lügentum.

    🙂 😉

    andrea
    andrea
    13. Juli 2020 13:25

    ihr alle seid als kinder verge­waltigt wor­den, habe keine pro­file von allen gese­hen und sich­er habt ihr hund oder eine katze.

    wie melde ich pro­file hier?
    finde keine melde funktion.
    bitte um auskunft.

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  andrea
    13. Juli 2020 13:37

    @andrea

    du sche­inst doch bestechend klug.
    das find­est du schon her­aus, nur fra­gen ist dir doch sich­er zu einfach.

    hast du ein hausti­er, einen affen beispielsweise?

    grüße an bian­ca von ihren blog-fans 🙂

    Oelspur
    Oelspur
    Antwort an  andrea
    13. Juli 2020 14:30

    Seite wird vom LKA überwacht.Also am besten zur Polizei gehen die wis­sen Bescheid.
    Auf Bibis Pro­fil­seite fehlt mal wieder die Beze­ich­nung Autorin und der 1.9. ste­ht auch nicht da.In Sto­rys kön­nte sein.
    Dafür ist im Poood­cast wieder Pow­er drin.

    Oelspur
    Oelspur
    Antwort an  Oelspur
    13. Juli 2020 14:38

    Bɪᴀɴᴄᴀ Dᴏ̈ʜʀɪɴɢ
    ——–
    • Hap­pi­ness Trainer
    • Moti­va­tions Coach
    • Resilienztraining
    • Pod­cast – Female Pow­er Inspiration
    http://www.biancadoehring.de

    Fozzy Fan
    Fozzy Fan
    Antwort an  Oelspur
    13. Juli 2020 18:33

    Dum­merchen schnallt immer noch nicht, dass ihre Seite biancadoehring.de offline im Wartungsmodus ist.

    Oelspur
    Oelspur
    Antwort an  Oelspur
    13. Juli 2020 21:57

    Man kön­nte fast meinen,Bibi hat auf mich gehört.Aber da sie nie auf der Seite ist…und sie nie lügen würde !
    Aber warum kein Hin­weis auf Poood­cast mehr,dafür aber immer­noch auf Home­page im Wartungsmodus.

    Bɪᴀɴᴄᴀ Dᴏ̈ʜʀɪɴɢ
    ———————-
    ✒ | Iᴄʜ ʜᴀʙᴇ ᴇɪɴ #Bᴜᴄʜ ᴜ̈ʙᴇʀ ᴍᴇɪɴᴇɴ #Jᴜsᴛɪᴢsᴋᴀɴᴅᴀʟ ɢᴇsᴄʜʀɪᴇʙᴇɴ ᴡᴇʟᴄʜᴇs ᴀᴍ ₀₁ Sᴇᴘᴛᴇᴍʙᴇʀ ᴇʀsᴄʜᴇɪɴᴛ
    http://www.biancadoehring.de

    Fozzy
    Fozzy
    Antwort an  Oelspur
    14. Juli 2020 08:12

    Klar schaut Bibi jeden Tag auf den Blog, son­st wüsste sie ja nicht was über sie geschrieben wird. Und fürs LKA muss sie doch immer Screen­shots machen.

    Dass sie imm­mer wieder ihre Pro­filbeschrei­bung ändert, liegt daran, dass sie kom­plett hilf- und plan­los ist in ihrem Tun. Es ist ein verzweifel­ter Ver­such, irgend­wie Aufmerk­samkeit zu bekom­men. Dass sie mit den ständi­gen Änderun­gen genau das Gegen­teil erre­icht, das kapiert sie nicht.

    Oelspur
    Oelspur
    Antwort an  Oelspur
    14. Juli 2020 08:48

    Öfter mal was Neues.. 

    Bɪᴀɴᴄᴀ Dᴏ̈ʜʀɪɴɢ
    ———————-
    ✒ | Autorin
    | Podcast
    ‍♀️ | Yoga
    | Gesundheit
    http://www.biancadoehring.de

    Fozzy
    Fozzy
    Antwort an  Oelspur
    14. Juli 2020 09:04

    Ich sagte doch, kom­plett plan­los die Frau! Schön, dass sie uns das fast jeden Tag bestätigt.

    Oelspur
    Oelspur
    Antwort an  Oelspur
    20. Juli 2020 06:15

    Wurde mal wieder Zeit !

    Bɪᴀɴᴄᴀ Dᴏ̈ʜʀɪɴɢ
    ———————-
    | Selfpublisherin
    | Podcast
    ‍♀️ | Yoga
    | Gesundheit
    http://www.biancadoehring.de

    Fozzy
    Fozzy
    Antwort an  Oelspur
    20. Juli 2020 09:13

    Schon schlimm, wenn man nicht weiß was man eigentlich ist oder auch eher sein möchte.

    Sowas sorgt nicht ger­ade für Glaubwürdigkeit!

    Iris C Poeschkens
    Iris C Poeschkens
    13. Juli 2020 19:33

    Hal­lo Bian­ca, wir sind auf Face­book schon sehr lange befreundet.

    Ich würde Dich gern auf Mal­lor­ca besuchen, wenn Du das möcht­est. Jet­zt wo Du Dein Buch veröf­fentlichst, habe ich von Deinen Erfol­gen aus den zahlre­ichen Presse­bericht­en erfahren. 

    Lass unsere Fre­und­schaft wieder aufleben. Bitte melde Dich bei mir hier im Blog oder auf Facebook. 

    Deine beste Fre­undin Iris

    Michael
    Michael
    14. Juli 2020 07:34

    Warum wird von Döhring seit zwei Wochen der gle­iche Pod­cast veröf­fentlicht? Wenn ich bei Insta­gram klicke, denke ich, es gibt einen neuen Pod­cast. Es ist aber immer der gle­iche. Mache ich da etwas falsch?

    Fozzy
    Fozzy
    Antwort an  Michael
    14. Juli 2020 08:06

    Nein, du machst nichts falsch. Es gibt nur diesen einen Pod­cast, den Bibi immer wieder bewirbt. Außer Wieder­hol­un­gen hat Bibi nichts drauf. Sie weiß, wie man seine Fol­low­er und Fans mit dem immer wieder gle­ichen Gedöhns langweilt.

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Michael
    14. Juli 2020 08:25

    Falls sie wirk­lich auf Malle ver­weilt, einen echt­en Nach­weis hat sie aus mein­er Sicht noch nicht erbracht, wird sie Ihr beim #sup­port­y­our­local­shop-Händler (Ama­zon) gekauftes Pooood­cast-Equip­ment ver­mut­lich auch im Kinderz­im­mer in Han­nover gelassen haben.
    Sooooo wichtig ist ihr der erfol­gre­iche Pooood­cast dann auch wieder nicht.

    Übri­gens: ich hat­te mir gestern nochmal eine Hater­sprech­stunde angeschaut. Kurze Frage an die Vet­er­a­nen hier: was ist eigentlich aus der von Bibi ange­sproch­enen Guggel-Klage geworden?

    Guggel Experte
    Guggel Experte
    Antwort an  FransenMapp
    14. Juli 2020 09:40

    Der let­zte Stand war, dass Guggel vor Bibi noch 60.000 andere Fälle bear­beit­en muss. Denke mal Bibis Anliegen wird 2036 bearbeitet.

    Renate
    Renate
    Antwort an  Guggel Experte
    15. Juli 2020 01:59

    Sie sagte, min­destens zehn Anwälte hät­ten total ver­sagt! Frau Döhring bekommt nichts auf die Rei­he. Das weiß hier in Pal­ma inzwis­chen jeder.

    Botulina
    Botulina
    Antwort an  FransenMapp
    14. Juli 2020 11:10

    BiBi hat beim über­aus erfolglosen/ äh ‑reichen Spende­naufruf gg. Guggel gigan­tis­che ganze 2 Spenden erhal­ten (man munkelt, die großzügi­gen Spender kön­nten sie „sel­ber” und Mut­ti gewe­sen sein)
    Sie hat sich ver­mut­lich mit dem Geld eine schöne Zeit gemacht, indem sie gegen nicht gekennze­ich­nete kosten­lose Wer­bung ihre local Fress­bude unter­stützt hat 🙂

    Bei ein­er Klage hät­ten doch bekan­nter­maßen ohne­hin Inste­grim­mer mit großer Reich­weite eine Chance gehabt. Dafür ist die Jus­tiz doch bekan­nt, dass zunächst die Reich­weite bei Inste­grimm geprüft wird, bevor ein Urteil fällt…

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  FransenMapp
    14. Juli 2020 11:56

    Danke Euch Bei­den! Schade dass ich zu der Zeit noch kein Bibi-Fan war. Mit Geld hätte ich sie damals zwar nicht unter­stützt, Sach­spenden aber wären von mein­er Seite aus möglich gewesen.

    Son getra­gen­er Schlüp­per beispiel­sweise wäre sich­er mal drin gewe­sen. Naja, vielle­icht kommt solche eine Spenden-Aktion nochmal irgendwann…

    Checker
    Checker
    Antwort an  FransenMapp
    14. Juli 2020 15:14

    Klar. Nach 2 kom­plett gescheit­erten, wird es sie es ver­mut­lich nochmal ver­suchen. Dann klappt es ganz sich­er. Genau wie mit den Petitionen…oder der Lebensberatung…oder Sport-Challenges…oder Diäten…oder elitären Online-Gruppen…oder Klagen…oder Büchern…oder Nahrungsergänzungsmittelverkäufen…oder Kosmetika…oder dem Verkauf von gefälschter Markenkleidung…ider Live-Fragerun­den. Bibi ver­sucht alles min­destens 2mal…manches aber auch deut­lich öfter. Sie hält das für Durchsetzungskraft…andere hal­ten es für Lern­re­sistenz oder ein­fach nur Dummheit.

    Wartungsmodus
    Wartungsmodus
    14. Juli 2020 11:11

    Burgel kon­nte sich frei machen und gesellt sich diese Woche zu unser­er Dauerurlauberin auf Palma.
    Ihr dürft euch die näch­sten Wochen auf viele Pool‑, Hotel­buf­fet- und Kos­metik­be­hand­lungs­fo­tos freuen.
    Alles auf Mamas Nack­en ver­ste­ht sich.
    Ja und als Abwech­slung wer­den Bibis Pres­seter­mine natür­lich wieder in Batzel­lona statt Ham­burg abgehalten.

    Ballermann
    Ballermann
    Antwort an  Wartungsmodus
    14. Juli 2020 11:53

    Bitte sag dass das nicht wahr ist!

    P.S. Du hast die Katzen­fo­tos vergessen…

    NurEinGast
    NurEinGast
    Antwort an  Wartungsmodus
    14. Juli 2020 12:00

    Woher hast du die info? Habe ich etwas überlesen?

    Checker
    Checker
    Antwort an  NurEinGast
    14. Juli 2020 15:06

    Das Wal­bur­ga mit auf der Insel ist, siehst du an den Poolfotos/-videos(wenn es keine alten sind). Bibi hat seit dem Tod ihres Vaters ver­mut­lich keine einzige Woche ohne Mut­ti verbracht.

    Lange wer­den sie aber wohl nicht auf Malle bleiben, schließlich ist das beste Wet­ter und Meer nur halb so geil, wenn man seit Mon­tag über­all in der Öffentlichkeit mit Mund­schutz rum­laufen und sitzen muss(Karma?). Außer­dem sieht man ja auch an den Inhal­ten, dass Bibi keine Ahnung hat, was sie jet­zt machen soll. Pres­seter­mine vor­gaukeln etc. geht ja auf der Insel schlecht und ihr Mikro hat sie ver­mut­lich in Han­nover gelassen(ist auch eine willkommene Ausrede, weshalb da nichts mehr kommt)…naja…und der dig­i­tale Kum­merkas­ten war bei dem Zus­pruch wohl auch eher ein Rohrkrepierer.

    Rezensionen Schreiberling
    Rezensionen Schreiberling
    14. Juli 2020 18:54

    Wer möchte kann weit­er­hin Bibis bish­erige schlecht­en Büch­er (Bibis und Chris sowie Bibis Fit­ness­rezepte) kri­tisch bew­erten. Ama­zon lässt alle neg­a­tiv­en Bew­er­tun­gen zu. Sobald das neue Cyber­mob­bing Buch gelis­tet ist, bitte auch dieses sofort bew­erten. Alle Kun­den soll­ten vor der Betrügerin Bian­ca Döhring gewarnt werden.

    Renate
    Renate
    Antwort an  Rezensionen Schreiberling
    15. Juli 2020 02:05

    Nein! Bew­erte das Buch nicht sobald es gelis­tet ist. Son­st lässt Ama­zon die Bew­er­tun­gen nicht durch. Erst ab Verkauf­sstart und den ersten Verkäufen müsst ihr bew­erten, und das möglichst sachlich.

    FransenMapp
    FransenMapp
    14. Juli 2020 19:07

    Zum Glück nutzt sie in ihrem neuen Video wieder Fil­ter aller Art.
    Lay­out ist schon fast fer­tig, die lezten Schritte wer­den nun endlich zum zehn­ten Mal in Angriff genom­men. Zusam­men mit dem Lay­outer wird nun der Büchrück­en und ‑Umschlag gemacht sowie der Preis fest­gelegt. Finde den Fehler 😀

    Let­zlich das x‑te Video um wieder eine Recht­fer­ti­gung für zukün­ftiges Nicht­stun zu haben. Hat sie sich aber auch wirk­lich ver­di­ent nach all der drei­jähri­gen ver­dammt harten Arbeit mit der Hil­fe von Anderen…

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  FransenMapp
    14. Juli 2020 19:10

    lacht, ein lay­outer legt den preis mit fest?

    hab ich jet­zt etwas gewonnen? 😉

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Robina Hütchen
    14. Juli 2020 19:23

    Sie hat nun sog­ar bekan­nt­gegeben, was sie in let­zter Zeit meinte, wenn sie von sich selbst/selber sprach. Hier sind die Kandidaten…

    Ick freu mir schon wie­da wie Bolle!

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  FransenMapp
    14. Juli 2020 19:58

    @mapp, du antwortest mir zwar nicht, aber 😉 (ich habe trotz­dem gewon­nen *gni )

    ich habe mal bei ’buchge­wand’ ins port­fo­lio geschaut und ohne despek­tier­lich zu sein zu wollen.…die gestal­tetis­che qaual­ität passt haarscharf und präzise zu bian­ca, ihrem geschmack, zu ihr.

    zu ’kathi’.…ob sie wohl im bilde ist, wie das herzen­spro­jekt, respek­tive der erschei­n­ung­ster­min, sprach­lich von bian­ca angekündigt wird? falls ja.…..nun denn

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Robina Hütchen
    14. Juli 2020 20:02

    lek­torin kathi: „ab DEM 01.09.……usw” ist pein­lich für beteiligte

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Robina Hütchen
    18. Juli 2020 10:24

    das „DEM” (s.o.) ist weg, bian­cas oder lek­torin kathi oder bei­de… lesen biancasfanblog.

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Robina Hütchen
    14. Juli 2020 20:08

    Ja…das liegt natür­lich nicht daran, dass ich Dich ignoriere son­dern weil mir noch keine ade­quate Beloh­nung einge­fall­en ist. Hast Du evtl. einen Vorschlag?

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  FransenMapp
    14. Juli 2020 20:21

    war doch „just kidding” ;-).

    eine beloh­nung für alle fans wäre, wenn bian­cas märchen­buch die rezen­sio­nen bekäme, die es wirk­lich „verdient”.…für eine drei­jährige „arbeit”.

    Oelspur
    Oelspur
    14. Juli 2020 20:40

    biancadoehring_79
    Sᴛᴏʟᴢ﹐ sᴛᴀʀᴋ﹐ ᴍᴜᴛɪɢ﹐ ɢʟᴜ̈ᴄᴋʟɪᴄʜ﹐ ᴅᴀɴᴋʙᴀʀ﹐ sᴇʟʙsᴛʙᴇᴡᴜssᴛ﹐ ᴢᴜғʀɪᴇᴅᴇɴ﹐ ᴀᴜғɢᴇʀᴇɢᴛ sɪɴᴅ ɴᴜʀ ᴇɪɴɪɢᴇ ᴡᴇɴɪɢᴇ Wᴏ̈ʀᴛᴇʀ ᴅɪᴇ ᴍᴇɪɴᴇɴ ᴀᴋᴛᴜᴇʟʟᴇɴ ᴜɴᴅ ʜᴇᴜᴛɪɢᴇɴ Zᴜsᴛᴀɴᴅ ʙᴇsᴄʜʀᴇɪʙᴇɴ ☘
    Nᴀᴄʜ ₃ Jᴀʜʀᴇɴ ɪsᴛ sᴏᴇʙᴇɴ ᴍᴇɪɴ Hᴇʀᴢᴇɴsᴘʀᴏᴊᴇᴋᴛ ғᴇʀᴛɪɢ ɢᴇᴡᴏʀᴅᴇɴ. Nᴀᴄʜ ₃ ʟᴀɴɢᴇɴ Jᴀʜʀᴇɴ ʜᴀʀᴛᴇʀ Wᴇɢᴇ ᴜɴᴅ Uᴍᴡᴇɢᴇ. Üʙᴇʀ ᴅɪᴇ Uᴍᴡᴇɢᴇ ʜᴀᴛᴛᴇ ɪᴄʜ Eᴜᴄʜ ᴊᴀ ʙᴇʀᴇɪᴛs ɪᴍ Pᴏᴅᴄᴀsᴛ ʙᴇʀɪᴄʜᴛᴇᴛ
    Aᴍ ₀₁.₀₉ ᴇʀsᴄʜᴇɪɴᴛ ᴍᴇɪɴ Bᴜᴄʜ﹐ ɴᴀᴛᴜ̈ʀʟɪᴄʜ ᴀᴜᴄʜ ᴀʟs Eʙᴏᴏᴋ Iᴄʜ ʙɪɴ sᴏ ɢᴇsᴘᴀɴɴᴛ ᴏʙ ᴜɴᴅ ᴡɪᴇ ᴇs Eᴜᴄʜ ɢᴇғᴀ̈ʟʟᴛ ‍♀️ ✋

    Mir gefallt es jet­zt schon.Hab am 1.9.noch nix vor und wenn es dann ein Fantr­e­f­fen geben würde wäre ich dabei.War noch nie auf der Insel,wollte aber schon immer mal hin.
    Startet wer doo­dle Umfrage.…
    #redrub­ber­duck

    Checker
    Checker
    Antwort an  Oelspur
    15. Juli 2020 08:46

    Über welche Umwege genau hat sie eigentlich im Pod­cast berichtet? Alles was wirk­lich Zeit gekostet hat, hat sie doch nicht erwäh­nt. Ihr Ghost­writer, der Ver­lagsrauswurf, der Pressefail.…nichts davon wird erwäh­nt. Stattdessen redet sie nur davon, dass kein­er in ihrem Buch erwäh­nt wer­den möchte und das man für ein Buch tat­säch­lich ein Lay­out, Cov­er und Kor­rek­torat haben sollte(wäre auch son­st kein­er drauf gekom­men). Wieso sie das alles 10 Mal braucht und wieso das bei ihr Monate in Anspruch nimmt, bleibt auch ungeklärt(zumal sie ja genau das alte Bild genom­men hat, von dem ohne­hin jed­er erwartete, dass sie es nehmen würde. Was braucht da so viel Zeit?).
    Wie immer passte der Inhalt nicht zu Bibis Beschrei­bung und Ankündi­gung. Und das zieht sich auf dem nun offen­bar veröf­fentlichen Klap­pen­text fort. Das beschränkt sich näm­lich weitest­ge­hend auf ein „Best of” aus ihrem bere­its veröf­fentlicht­en Tex­tauszü­gen inklu­sive „ihr namentlich bekan­nten Tätern”(was auch immer sie damit sagen will. Soll das für Span­nung sor­gen? „Ich weiß, wer es ist…aber ich ver­rate es euch nicht. Ätschi-Bätsch.”, oder wie?)…und natür­lich berichtet sie „knallhart”(was ich bish­er in keinem der Tex­tauszüge erken­nen kon­nte. Das waren eher „Wort­spiel­ereien ein­er Dramaqueen”.)…und es ist nicht nur für Cyber­mob­bin­gopfer son­dern auch deren Fre­unde und Angehörige(denn auch damit ken­nt sie sich bestens aus! Hat sie sich­er inten­siv recher­chiert. Unfass­bar, wo sie doch noch in ihrem Kum­merkas­ten let­zte Woche total über­rascht vom Umfang von Cyber­mob­bing war.).

    Naja, immer­hin ist sie jet­zt fer­tig und kann die näch­sten 49 „dur­chat­men”. Also weit­er so chillen, wie die let­zten 3 Jahre, in denen sie sich mit dem Schreiben des Buch­es raus­gere­det hat(während zumin­d­est in 2 der Jahre ja offen­bar nur ein Ter­min mit dem Ghost­writer stattfand…sonst prak­tisch nichts).

    Ich bin jeden­falls auch total ges­pan­nt ob es uns gefällt. /Sarkasmus

    Hier jeden­falls schon­mal eine ein­deutige Mei­n­ung zu dem Post von einem ihrer Follower:
    „rosethomson00 My life has real­ly changed for good since I start­ed trad­ing forex with Mr philipmorgan01, i’m now earn­ing $12,000 weekly.”

    Nicht Bibis Buch son­dern Forex macht glück­lich. Läuft bei Bibi…und bei „Rose”. 😉

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Checker
    15. Juli 2020 09:14

    @checker, sieh dir mal das port­fo­lio des lay­outers an.…falls du zeit/muse dafür findest.

    Checker
    Checker
    Antwort an  Robina Hütchen
    15. Juli 2020 15:31

    Sor­ry, nicht mein The­ma. Von Lay­out ver­ste­he ich nicht wirk­lich was und halte das The­ma auch für total over­hyped. Bei Bibi wird daraus ja eine Lebensaufgabe… 😉

    NurEinGast
    NurEinGast
    15. Juli 2020 09:14

    comment image

    https://s12.directupload.net/images/200715/bmw9cbdf.mp4

    und dann noch:

    https://s12.directupload.net/images/200715/nuh8w28z.mp4

    Die ganzen wichti­gen Ter­mine? Zeigen dürfte eine Angestellte die Bek­lei­dung aber die Stimme ist nicht die von Mama Burgel *lach*

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  NurEinGast
    15. Juli 2020 09:42

    da hat­te bian­ca ja für die anstel­lung eines bil­lig-klam­ot­ten-kanals probegesprochen.alleine das liebevolle „hin­schmeißen” der ware macht lust diesen schrott (vogue hin, vogue her.…) zu kaufen. (nicht)

    nun ist sie mit pos­i­tives vibes verse­hene glücks„psychologin”. (nicht) bian­ca und gute laune, esprit, humor.….schließen sich aus.

    Botulina
    Botulina
    Antwort an  NurEinGast
    15. Juli 2020 09:54

    Ha Ha, BiBi möchte einen neuen Kar­ri­ereweg beschre­it­en und nach ihrem über­aus erfol­gre­ichen Pooood­cast ist nun auch Mut­ti überzeugt, dass BiBis umfan­gre­ich­es „Mod­er­a­tionsstudi­um” an der „Popp-Akademie”, unbe­d­ingt gewinnbrin­gend einge­set­zt wer­den sollte.

    In ihrer Vita wird BiBi diese Episode des „Fash­ion­blogs” als „Mod­er­a­tion im Teleshop­ping” führen.
    Dank dieser umfassenden Erfahrung sowie ihrer pro­fes­sionell aus­ge­bilde­ten, sonoren und überzeu­gen­den Stimme, darf BiBi nun auf einen Kar­riere bei QVC und Co hoffen…

    Na, BiBi, das wär doch was 🙂
    Dieser Kar­ri­eretip erfol­gt wie immer nicht kosten­frei, neben Hon­o­rar wird entsprechende Pro­vi­sions­beteili­gung an mich als „Kar­riere-Couch” erwartet… (ver­mut­lich kommt BiBis fehler­hafte Rechtschrei­bung in der Ver­gan­gen­heit daher, dass sie tat­säch­lich nur den Weg des sich Hochschlafens ver­mit­telt bekom­men hat 🙂 )

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Botulina
    15. Juli 2020 10:05

    @botulina

    die einen nen­nen es billig-klamotten-verkaufskanal.…die anderen teleshop­ping. gemeint ist das gleiche 😉

    mein tip wäre bian­ca als syn­chron­stimme für irgen­dein frettchen/hyäne/seltsamwesen zu vermarkten.
    falls not an der frau ist.….springt wal­bur­ga ein. diese stimm­la­gen sind eine echte usp. *räus­per

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  NurEinGast
    15. Juli 2020 10:50

    Gelaber. Wenn Bibi den Laden eines Tages über­nom­men hat, der Tag dürfte nicht allzu fern sein, und uns die Rabattcodes auf Inste­grimm um die Ohren gehauen wer­den, sind wir doch die ersten, die sich dort zur Schnap­per-Jagd tre­f­fen werden!

    Beglei­t­end mit fein­stem Sekt die bish­er unverkäu­flichen Reste aus Fer­nost, äh sor­ry, Paris natür­lich, bestaunen während Bibi live eine neue Poood­cast-Folge präsen­tieren wird oder par­al­lel eine Vorstel­lung ihrer fün­ften Rei­he des Best­seller-Romans „Cyber­mop­per – die wahre Geschichte” vorstellt.
    Man…das wird ein Fest!

    Checker
    Checker
    Antwort an  FransenMapp
    15. Juli 2020 15:01

    Dazu passend am 8.Juli:
    comment image

    Und am 10.Juli:
    comment image

    Man achte auf das Kleid mit dem Indio-Muster.
    2 Tage von „NEW, NEW, NEW” zu „SALE, SALE, SALE”. Aber wahrschein­lich ist ihnen dann nach eini­gen Tagen aufge­fall­en „Ooops, ist ja gar kein Sale, Sale, Sale…sondern Verkauf, Verkauf, Verkauf”. Also entwed­er war es irreführende Werbung(weil Sale in Deutsch­land nun­mal mit her­abge­set­zter Ware ver­bun­den ist. Bibi Sprach­tal­ent und so.)…oder man sollte sich fra­gen, wieso Ware bere­its nach 2 Tagen reduziert wird.

    Wartungsmodus
    Wartungsmodus
    15. Juli 2020 11:09

    Gestern informierte ich euch, dass Wal­bur­ga auf Bibis Insel eingetrof­fen ist und ihr euch jet­zt auf viele tolle hem­mungslose Bilder freuen dürft. Heute Mor­gen lieferte sie das erste Buf­fet­fo­to seit ihrer Ankun­ft auf Palma. 

    comment image
    Gediegene Stran­daus­sicht mit Blick aufs Meer. Break­fast 4 two im Assaona Gastrobeach.

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Wartungsmodus
    15. Juli 2020 11:24

    hm, früh­stück­en mit wal­bur­ga im hotel auf mal­lor­ca und fast zeit­gle­ich hat „mum” daheim wieder besuch von einem eichhörnchen?

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Robina Hütchen
    15. Juli 2020 11:42

    Ich wär da auch ganz vor­sichtig. Ich kann mich nicht erin­nern, dass wir bish­er ein einiger­maßen aktuelles Bild oder Video von Bibi gese­hen haben in der belegt wird, dass sie wirk­lich auf Malle verweilt.

    Zumin­d­est mich würde es nicht wun­dern, wenn sie derzeit TV kon­sum­ierend in ihrem han­noveran­der Kinderz­im­mer die Zeit totschlägt. 

    Man darf m.M. nie vergessen, dass sie seit einiger Zeit min­destens zwei Per­sön­lichkeit­en bzw. eine Störung der­er besitzt.
    Die Eine, die die näch­sten 30 Jahre den durch ihren Wel­truhm bed­ingten Reich­tum auf allen asozia… äh sozialen Medi­en zur Schau stellt, not­falls auch nur durch frei ver­füg­bare Stock­fo­tos, der alles gelin­gen zu scheint, die es schafft, aus Schei.… Gold zu machen und die sich dann für die jahre­lange harte und erfol­gre­iche Arbeit belohnt, in dem sie ihre restlichen Leben­s­jahre vergnügt auf ein­er Insel ihrer Wahl verbringt.

    Dann gibt es da aber auch noch die Andere, die von der Real­ität immer wieder gewalt­sam auf den Boden der Tat­sachen geholt wird mit teils drama­tis­chen (psy­chol­o­gis­chen) und katas­trophalen Fol­gen wie wir vor eini­gen Tagen erst wieder beobacht­en kon­nten. Bei der eben gar­nichts gelin­gen will, die noch nie ein­er ser­iösen, ihren Leben­sun­ter­halt sich­ern­den Tätigkeit nachge­gan­gen ist, der­er Schul­bil­dung die Pisa-Stu­dia noch weit­er nach unten kat­a­pul­tieren würde, die auf sim­pel­ste Schnee­ball-Drück­erkolon­nen rein­fällt, die auf­grund ihres anstren­gen­den und unehrlichen Charak­ters kein­er­lei zwis­chen­men­schliche Beziehun­gen mehr zu haben scheint auss­er mit ihrer Mutter.

    Insofern bin ich immer noch sehr skep­tisch und nehme ihr ihre Geschichte mit dem Baller­mann noch nicht ab.

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  FransenMapp
    15. Juli 2020 13:40

    bian­ca erzählte von ihrer allerbesten fre­undin: ihrer mutter.

    bian­ca hat seit der hälfte ihres leben wed­er einen freund/geliebten/lebensgefährten.

    da bin ich ganz unvor­sichtig und glaube, was ich gehört habe.

    würde bian­ca nicht so oft, so plump, so offen­sichtlich lügen.….hätte sie nicht jour­nal­is­ten und andere sie kri­tisierende per­so­n­en bedro­ht (auf­nah­men im chatarchiv), hätte sie nicht in vielfalt ver­sucht gut­gläu­bige zu über­vorteilen, hätte/würde sie nicht stets und vorallem NACHVOLLZIEHBAR märchen erzählen und ihre HYBRIS zeigen und darstellen.…..dann wäre ich – mit deinen wörtern- gang vorsichtig.

    sooooo, home office today, die arbeit ruuuuuuuft

    Checker
    Checker
    Antwort an  Robina Hütchen
    15. Juli 2020 15:14

    Kann man lei­der nichts mehr drauf geben. Bian­ca wird zwis­chen­zeitlich auch auf den Trichter gekom­men sein, immer noch ein paar Bilder mehr zu machen, die sie nicht sofort veröf­fentlicht. In case sie muss mal wieder irgen­deine fake show abziehen. Außer­dem gibt es im Inet genug Eichhörnchenbilder.

    Suc­cess” und „Easy Living”-Show passt natür­lich nicht zu Mim­i­mi-Bibi, bei der ohne Mutti(und ihr Kon­to) gar nichts geht. Ich gehe jeden­falls nach wie vor auch davon aus, dass Mut­ti derzeit auf der Insel ist. Eich­hörnchen­bild hin oder her. Für mich ist das eher mal wieder ein Beweis, dass sie den Blog gele­sen und sich geärg­ert hat… =)

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Checker
    15. Juli 2020 15:43

    jap, wie vor wochen glaubt, wie seit kürz­erem noch mehr geglaubt und längst beschrieben: mama muss mit. bian­ca-luisa-wal­ter ohne wal­bur­gas „zuwen­dun­gen” alleine (seit ~ 5 jahren) auf der insel. so ist wenig­stens ihr kinderz­im­mer auf die insel ver­lagert, mama zahlt bling bling, vom opa ist keine rede mehr, papa ist auch irgend­wie sprach­lich „weg”.….….für unsere köni­gin zählt nach wie vor „ich ich ich ich”.…ust gle­ich vier mal dummheit in perso.

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Robina Hütchen
    15. Juli 2020 15:47

    .…trotz mein­er schnelltippfehler­nicht vergessen: noch 48 tage.….….ich bin ges­pan­nt, wann die presse­of­fen­sive startet. laut bian­ca ja vor­vorgestern *lacht

    NurEinGast
    NurEinGast
    16. Juli 2020 10:01

    Ich finde es als großen Zufall, dass „ktexts” auch im Wartungsmodus ist 🙂

    https://www.ktexts.com/

    FransenMapp
    FransenMapp
    16. Juli 2020 12:00

    Wohl doch mit Mut­ti im Hotel; ich muss ver­mut­lich noch viel ler­nen von Euch erfahre­nen Fans!
    Gehts dann in ein paar Tagen wieder gemein­sam zurück ins ver­has­ste Deutsch­land weil noch etliche Pres­seter­mine in Ham­burg wahrgenom­men wer­den müssen?

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  FransenMapp
    16. Juli 2020 12:27

    @mapp

    so wird es sein, bian­ca (nach eigen­em bekun­den völ­ligst über­lastet von „arbeit”, die jede und jed­er in 10 monat­en läng­stens absolviert hätte).

    so tän­delt das „cou­ple in crime” wirk­lich öde hotel„gut” auf mal­lor­ca ab. haupt­sache im www ste­ht „hotspot. auf diesen tourischrott gehört das paar hin, ganz oben. 🙂

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  FransenMapp
    16. Juli 2020 12:37

    Ich finds auf jeden Fall klasse, dass sich nach so ein­er anstren­gen­den harten Zeit, voll­gepackt mit har­ter Arbeit, Busi­ness Lunch­es und Pres­seter­mi­nen sog­ar auch an Woch­enende endlich auch mal etwas gutes tut.
    Ger­ade heute Bilder zu posten, wie man es sich so richtig gut gehen lässt, ein­fach toll!
    Gut dass sie kein­er­lei Reich­weite hat, schon gar­nicht bei echt­en Einheimischen…*betendeHändeUndErhobenenZeigefingerZeig*

    Um ehrlich zu sein: manch­mal benei­de ich Men­schen wie Bian­ca Döhring die eine Empathie und das Fin­ger­spitzenge­fühl ein­er Kreis­säge haben.

    Was die (echt­en) Ein­heimis­chen heute beschäftigt:

    Was Bian­ca Döhring heute beschäftigt:


    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  FransenMapp
    16. Juli 2020 13:13

    @mapp

    nei­i­i­i­in, bitte nicht eine spur von empathie für diesen lieblosen, unge­bilde­ten, unin­ter­essierten dum­men döhringclan.

    Checker
    Checker
    Antwort an  FransenMapp
    16. Juli 2020 23:51

    comment image

    Das zum The­ma „Mut­ti hat mal wieder Besuch vom Eichhörnchen”.

    FransenMapp
    FransenMapp
    17. Juli 2020 10:56

    Gle­ich 11 und immer noch keine Food-Pics unser­er Fit­ness-ver­liebten Nusspli-Naschkatze?

    Ich hoffe, sie haben noch ne Woche drangehängt 🙁

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  FransenMapp
    17. Juli 2020 12:30

    da bian­ca nun einen zweit­en pod­cast plant, fragt ob jemand eine inhalt­sidee dazu hätte.…..(oh hil­fe, bian­ca dumm dumm mit null idee…)

    ich würde mich sehr freuen, falls jemand, wie @observette (?), diesen zweit­en pod­cast für uns fans aufze­ich­nen könnte.

    dank im vorfeld 🙂

    (anson­sten bleibt mama wal­bur­ga sich­er noch lange bei ihrer tochter nicht­snutz. da ver­wette ich mein frühstücksjoghurt)

    Checker
    Checker
    Antwort an  Robina Hütchen
    17. Juli 2020 13:29

    Wird doch ein offizieller Mar­ket­ing-Pod­cast. Den wird sie also wieder auf den üblichen Pod­cast-Dien­sten veröffentlichen. 

    Das sie für ihren ersten Pod­cast so viele inhaltliche Vorschläge bekom­men hat…aber für den zweit­en 3 Wochen später schon wieder keine Idee hat, worum es gehen soll, spricht auch Bände. Und dabei hat­te der erste schon kein­er­lei nen­nenswerten Inhalt(oder neue Infos).

    Bin mal ges­pan­nt, wie lange „in Kürze” bei ihr ist. Sie wird doch nicht etwa schon näch­ste Woche wieder in Deutsch­land sein? Wäre dann ein ziem­lich kurz­er „Heimat„urlaub gewesen…

    Tun
    Tun
    17. Juli 2020 18:42

    Well.….this ist me and I can only tell you.….MAKE BIANCA GREAT AGAIN!!!
    I must write this in englisch, because this beau­ti­ful Women, this pow­er­full HANNOVERGIRL, this .…I have no Word’s, and please.…let me explane.….my englisch is ter­ri­ble but I’ll try my best!!!
    This Woman is only Boooooooom, her Life iss unbe­lievi­ble exit­ing, every Day I’am full, excuse me, a lit­tle bit nei­disch about her suc­sess­full Life!!!!
    You have to know, every­day she makes Break­fast, some­times she have Lunch, and.…..late in the Eventhing.…I know, you break together.…she is eat­ing .….Always ultra.…so exiting!!!
    And.….all this with her Big Mama.…..so unbe­lievi­ble exiting.…I don’t have Words!!!!
    Some­times they are eat­ing at the Beach, they are eat­ing in a Hotel, they are eat­ing in a Cafe, it is.…..it is so unbe­lievi­ble exiting.…a Moment please.….I can’t breath.…..puuuuuh.…..sorry!!!
    And now.…..this unbe­lievi­ble Woman, just this exit­ing Powergirl.….this nat­u­ral­ly Wesen, this no Fotofil­ter Woman,
    this, I have no more Words.….this Woman write a Book!

    MAKE BIANCA GREAT AGAIN!!!

    The World is wait­ing of this Driss, so you can tell the World your deep big Lies.…..shame on you Powergirl!!!
    But tell me Baby.…01.09.…..the Trouth?????
    I know.…..you mean than comes a sec­ond Coro­na Wave and you can start again.….new Layout.….new Cor­rec­tur Read­ing, new Umschlag, new.…..everything new and so is new Bookre­lease at 32. Devem­ber in 2032!
    I Love it.……you do it, you make it, you are you and you are so so big noth­ing pow­er­full, unbe­lievi­ble exiting.….puuuh!!!!.
    A nice and unbe­lievi­ble Evening with your Mother.….MAKE BIANCA GREAT AGAIN!!!

    Puuuuuuuh.…..that’s all.… so powerfull.…so exit­ing .….so unbelievible.….I must call my Hausdoc
    I break nie together.….now schon.…Euch ein unbe­lievi­ble pow­er­full exit­ing und ganz wun­der­volles WEEKEND!!!

    M A K E B I A N C A G R E A T A G A I N!!!

    Unbe­lievi­ble Exiting

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Tun
    17. Juli 2020 19:09

    @tun

    einat­men, ausat­men, einatmen.……dir/euch auch ein wun­der­volles woch­enende. (mit oder ohne biancis­tanis­chen „smoke in the mirror” 😉 )

    Oelspur
    Oelspur
    17. Juli 2020 21:44

    Bibi will Vorschläge für die 2. Folge von Pooood­cast, vielle­icht kön­nte sie mal ein paar Fra­gen beantworten.
    http://www.bibifans.com/2017/12/82-fragen-die-bianca-doehring-nie-beantworten-wird/

    13,14,72 und vor allem 82 sind spannend.

    Und wann kommt die 2. Folge vom Kummerkasten ???

    Frau Sundermann
    Frau Sundermann
    Antwort an  Oelspur
    17. Juli 2020 22:24

    Mein Vorschlag wäre, endlich mit dem ver­sproch­enen Coach­ing für Mob­bin­gopfer zu beginnen.

    Fozzy
    Fozzy
    18. Juli 2020 09:52

    Bibi lässt uns in der aktu­al­isierten Ankündi­gung zu ihrem Buch am 1.9. auch wis­sen, wo ihr Werk über­all erhältlich sein wird.

    comment image

    Freu mich schon drauf, das Buch über­all rezen­sieren und bew­erten zu dür­fen. Die Tex­tauszüge , die uns Bibi ja selbt über Wochen und Monate immer wieder als Appe­tiz­er gepostet hat, reichen da allerd­ings völ­lig um ein qual­i­ta­tiv fundiertes Urteil abzugeben. Denn auch wenn ich mir ziem­lich sich­er bin, dass wir hier im einzig wahren Fan­blog ein Gra­ti­sex­em­plar als Down­load bekom­men wer­den, weiß ich nicht ob ich mir das kom­plett antun kann oder auch will. 

    Was ich dreist finde, ist die Aus­sage, dass das Buch Betrof­fe­nen hil­ft! Wäre es nicht eher kor­rekt zu schreiben „Das Buch welch­es das Schweigen bricht und Betrof­fe­nen helfen kann”? Denn mal abge­se­hen, dass vielle­icht einige der Tipps, die sie in ihrem Rat­ge­ber zusam­mengeklaut hat, bei ihr eventuell Wirkung gezeigt haben oder eben auch nicht, ste­ht noch lange nicht fest, wie dies bei anderen Men­schen ist.

    Paul Podcast
    Paul Podcast
    Antwort an  Fozzy
    18. Juli 2020 10:52

    Darf Bibi über­haupt die Logos der Händler ver­wen­den? Auch ich werde umfan­gre­ich rezensieren.

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Fozzy
    18. Juli 2020 10:53

    Der einzige Grund warum dieses Buch zusam­menkopiert wurde ist und bleibt, wie bei allen anderen Ver­suchen zuvor auch, sich in erster Lin­ie selb­st zu helfen.
    Würde aber halt blöd ausse­hen wenn da sowas ste­hen würde wie:
    „Das Buch, welch­es das Schweigen bricht und mir Unsum­men an Geld und Fame ein­brin­gen soll „.
    D.h. die Ziel­gruppe sind zwar Men­schen, die alles ver­loren haben und sich ins Leben zurück­kämpfen wollen. Allerd­ings sollen sie dann bitteschön noch min­destens soviel Geld besitzen, sich diesen Schund leis­ten zu kön­nen. Kein Geld, keine Hilfe!

    Übri­gens scheint Bibi wieder im Exil eingetrof­fen zu sein wenn man ihren Inste­grimm-Gewohn­heit­en glauben schenken darf.
    Das liegt doch wohl nicht an den schrumpfend­en Geld-Reser­ven des Döhring-Clans?

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  FransenMapp
    18. Juli 2020 11:33

    lieber herr @mapp,

    ich erlaube mir einen kleinen einspruch.
    bian­ca leierte dieses büch­lein drei jahre lang aus www-„weisheiten” (kurz­er seit­en­blick, wem sie über 700 fol­gt) .…um so etwas wie „ser­iös” zu erscheinen.

    dabei ist es mehr als pein­lich für die trul­la, das zig.drölfte etc.…. buch zum the­ma cyber­mob­bing zu fabulieren.
    es gibt pro­funde, recher­chierte „wirk­liche” büch­er zur genüge zu diesem the­ma. aber bian­ca ist nicht die klüg­ste. is so

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Robina Hütchen
    18. Juli 2020 11:37

    Aller­lieb­ste Frau Hütchen, Ein­spruch stattgegeben!

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  FransenMapp
    18. Juli 2020 11:40

    mer­ci, herr @mapp

    ihnen und selb­stver­ständlich allen bian­cafans ein wohlfühl-wochenende 🙂

    Gast
    Gast
    20. Juli 2020 11:11

    Hier schrieb let­zte Woche jemand, Burgel würde am kom­menden Tag nach Pal­ma de Mal­lor­ca fliegen und Bibi würde von da an nur noch Fres­si Bilder hochladen.
    Sei­ther hat Bibi ohne Witz nichts anderes mehr als Fres­si­fo­tos in Dauer­schleife veröf­fentlicht. Keine einzige Videoansprache mehr an ihre Fans.
    Ob sich Maulwürfe aus dem Bekan­ntenkreis herumtreiben und uns Infos stecken?
    Außer­dem wun­dert es mich ob die bei­den aktuell nur Urlaub machen oder für län­gere Zeit auf Mal­lor­ca sind?
    Weil seit der Rück­kehr gab es kein Foto o. Video­clip aus dem alten Apart­ment mit Zitro­nen­bäum­chen mehr.
    Kön­nte vll. darauf hin­deuten, dass die Woh­nung Anfang des Jahres aufgelöst wurde!?

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Gast
    20. Juli 2020 11:32

    @gast

    nicht geglaubt ;-).
    Wal­bur­ga mama gön­nt sich urlaub, wie oft.
    alleine ist es zu lang­weilig, also nimmt man die bezahltochter, die beste fre­undin , mit. die bei­den schnarr-stim­men-damen haben nur sich und dann geht es .…nicht in die guten hotels …son­dern in die „ange­sagten”. (bian­cas butze, eben­erdig, ist ein­fach zu klein für zwei riesenegos.

    Checker
    Checker
    20. Juli 2020 14:57

    Bist du bere­it für meine NEUE HOMEPAGE?”

    Nein, Bibi, gib mir noch 3 Wochen damit ich mich aus­re­ichend auf deine ulti­ma­tive Home­page vor­bere­it­en kann. 4 Wochen Wartungsmodus bei gle­ichzeit­iger Dauer­werbeschleife für die Home­page haben mir ein­fach nicht aus­gere­icht, um dafür ready zu sein.

    Die redet mit ihrer hand­voll Fol­low­er wie mit kleinen Kindern oder senilen Senioren. Tri-Tra-Trulalla…der Kasperl, der ist wieder da.
    Was meint sie eigentlich, was für ein fan­tastis­ches Wun­der­w­erk der Selb­st­weihräucherung in der 3.Person sie da hin­klöp­peln wird? Was soll dieser Ver­such eines kün­stlichen Hypes(oder geht es eher um Zeit­gewinn? Denn eigentlich sollte die Seite ja schon let­zte Woche fer­tig sein…aber Bibi war ja beschäftigt mit Plan­schen, Essen und Schlafen), der let­ztlich wohl nur ihre Fall­höhe vergrößert?

    Bibi, wenn Influ­encer genau­so langsam arbeit­en wür­den wie du, dann wären sie kar­ri­eremäßig jet­zt genau dort, wo du bist.

    NurEinGast
    NurEinGast
    Antwort an  Checker
    20. Juli 2020 16:14

    Hal­lo, mein Name ist Bianca

    Ich bin zer­ti­fizierte Hap­pi­ness Trainer­in, Ernährungs­ber­a­terin und Yogatherapeutin.

    Neue HP ist online 🙂
    https://biancadoehring.de/coaching/

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  NurEinGast
    20. Juli 2020 16:35

    wer ist die fremde frau auf bian­cas homepage?????

    so pein­lich, sog­ar da stock­fo­to zu „ver­wen­den”.

    Ein treuer Leser
    Ein treuer Leser
    Antwort an  Robina Hütchen
    20. Juli 2020 16:45

    Das ist mehr als pein­lich @Robina Hütchen. Da macht sie Wer­bung für ihre neue HP und postet dann fremde Men­schen. So macht sie sich doch noch mehr unglaub­würdig. Aber das merkt sie nicht mal. Es ist nicht zu fassen, wie sie sich selb­st immer alles kaputt macht.
    Wie soll man Ver­trauen zu ein­er Per­son auf­bauen, wenn sie sich anscheinend selb­st nicht ver­traut, sich selb­st nicht zeigen mag. Und dafür eine junge, vor allen Din­gen schlanke Per­son auf ihrer HP zeigt.
    Nochmals, sehr, sehr peinlich

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Ein treuer Leser
    20. Juli 2020 16:56

    sie hat nur nicht, wie so oft, zu ende gedacht. sowohl in ihren alten „inter­views” als auch bei ihrem pod­cast­d­ing sieht sie aus, wie sie aussieht. älter, dick­er, verbrauchter.
    ja, @treuer leser…da nutzen auf der showreel wed­er größ­ten­teils uuu­u­u­ralte noch ein junges, schlankes „tes­ti­mo­ni­al” von der rück­seite gezeigt, bei den „kapiteln”. bian­ca, dies merkt man.….…(nicht der blog fälscht gegeben­heit­en und die real­ität, DU bist es, bianca)

    😉

    Checker
    Checker
    Antwort an  Robina Hütchen
    21. Juli 2020 14:07

    Beim Showreel kann man sich aber mal die Auss­chnitte von ihren „Date my Style”-Auftritten(die Show wurde kurz nach „ihrer” Woche wegen man­gel­dem Zuschauer­in­ter­esse abge­set­zt) anse­hen. So, wie die Män­ner Bibi da anschauen, find­en die die Idee, Bibi dat­en zu „dür­fen”, näm­lich gar nicht mal sooo geil… 😉

    Botulina
    Botulina
    Antwort an  NurEinGast
    20. Juli 2020 18:26

    Hal­lo Frau Sundermann,
    Sie kön­nen lt. Home­page nun endlich ab voras­sichtlich Früh­jahr 2021 Ihr Coach­ing bei Bian­ca Döhring buchen (ver­mut­lich hält sie dann ihr trölftes Schmal­spur-Zer­ti­fikat in Händen…).

    Sich­ern Sie sich durch frühzeit­ige Buchung unbe­d­ingt schon jet­zt die begehrten Ter­mine, bevor BiBi wieder aus­ge­bucht ist. 🙂

    Botulina
    Botulina
    Antwort an  NurEinGast
    20. Juli 2020 19:35

    Liebe Redak­tion – bitte löscht den vor­ange­gan­genen Post – ich war noch am Über­ar­beit­en und kon­nte die Änderun­gen nicht mehr spe­ich­ern – Danke 🙂

    BiBis beein­dr­ck­ende beru­fliche Erfolge mit „jun­gen” 41 Jahren:

    *

    comment image

    *

    Ein biss­chen Dies und ein biss­chen Das mal schnell sub­sum­iert um Kon­ti­nu­ität zwis­chen 2006–2016 vorzutäuschen – und dass die „pösen, pösen Cyper­mop­per” damit ein­mal im Run­dum­schlag alles zer­stört hät­ten. Natür­lich auch das tolle „eigene” Yoga- und Pow­er­plat­es­tu­dio, das es zu diesem Zeit­punkt – sofern über­haupt mal in der behaupteten Form exis­tent gewe­sen – längst nicht mehr gab. Da hat sich BiBi Bauern­schlau ja richtig was ein­fall­en lassen, um wenig­stens ein wenig an der Wahrheit ent­lang zu schrammen… 🙂

    Beein­druck­end auch die „Titel” von BiBis erwor­be­nen „Fort­bil­dun­gen”:

    Pow­er Plate: Osteo­porose Arthrose Rückbildung
    Pos­i­tive Psychologie
    Ernährungsexpertin
    Pharmareferentin
    Yogatherapeutin

    Das Zer­ti­fikat, „welch­es” die Zer­ti­fizierung zur „Ernährung­sex­per­tin” belegt, möchte ich gerne sehen. Welch­es „Insti­tut” ver­wen­det solche Begrifflichkeiten?! 🙂

    Ganz beson­ders ver­liebt bin ich aber in BiBis „Zer­ti­fikatssiegel”:

    *

    comment image

    *

    Spätestens an dieser Stelle bin ich von der wirk­lich hochw­er­ti­gen Aus­bil­dung unseres Idols überzeugt 🙂 

    *

    Der über­aus erfol­gre­iche Blog mit aufwüh­len­den Geschicht­en bspw. über den Ghost­writer – bedauer­licher­weise verschwunden.

    Das grandiose Selb­stin­ter­view mit dem Alter Ego „in die Jahre gekommene rundliche Großwild­jägerin im Lehn­stuhl erzählt aus ihren Mem­oiren” – lei­der verschwunden.

    Alles ganz „fresh und jugendlich” – dank Stockfotos.

    Ver­mut­lich glaubt BiBi noch immer an die gelun­gene Run­derneuerung bevor Sie auf „Lesereise” geht und sich per­sön­lich präsen­tiert, dass nie­mand den Unter­schied zwis­chen Stock­fo­tos und „echter BiBi” bemerkt.

    Ein­fach­er wäre es, eines der Stock­fo­to-Mod­els zu cas­ten und auf Tour zu schick­en. Dann kön­nte auch nicht BiBis Leben erneut bedro­ht wer­den, son­dern das Mod­el würde von den „bekan­nten krim­inellen Tätern” einen Kopf kürz­er gemacht werden 🙂

    Nur BiBis Gel­tungs­bedürf­nis würde dadurch natür­lich nicht gestillt wer­den – hil­ft also nix, Run­derneu­rung muss ran.

    Wer weiß, vielle­icht ist gar nicht BiBis Butze zu klein son­dern BiBi und Mut­ti well­nessen mit aller­lei „Treat­ments”, die die mod­erne Schönheitsindustrie/ äh ‑chirurgie so zu bieten hat?

    Aber halt, was macht der unverän­dert ankla­gende Text mit tox­is­ch­er Neg­a­tiv­ität noch immer auf der Seite? Sollte BiBi eigentlich gar nicht so pos­i­tiv und geläutert sein, wie sie zukün­fti­gen Coach­ing-Opfern gerne sug­gerieren würde?

    Und wie passt das offen­siv hedo­nis­tis­che „Showreel” zu der ange­blich tief­gründi­gen Yogatante? Würde man sich von solch wenig sym­pa­this­chen Auftrit­ten, als Erleuchtete nicht unbe­d­ingt dis­tanzieren wollen?

    Passt etwa auch auf der „Neuen Home­page”, die wir alle vor lauter Span­nung kaum erwarten kon­nten, wider Erwarten wieder gar nichts zusammen?!

    Wo doch jet­zt alles so fresh ist, BiBi sog­ar ver­sucht hat, den halb offe­nen Dutt des Stock­fo­to-Mod­els, durch eigene Frisurverän­derug bere­its vor­ab cred­i­bel in eige­nen Videos in der „öffentlichen Wahrnehmung” zu etablieren…

    Vielle­icht täuschen sich aber auch @Robina und @treuerLeser, und unsere BiBi springt höch­st­per­sön­lich – in bere­its run­derneuert­er Form – laut juchzend in die arme, ver­schreck­te Taubenmenge?! 🙂

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Botulina
    20. Juli 2020 19:57

    @botulina

    ich nochmal ;-). um bian­cas run­derneuerung, danach gle­ichend einem von ihr ver­wen­de­ten stock­mod­el, bräuchte es schon monate. das gesicht „in form” spritzen, aber der kör­p­er braucht.……

    außer­dem, mir fällt ger­ade ein: bian­ca mag es doch natür­lich. so ihre wörter.

    🙂

    Oelspur
    Oelspur
    20. Juli 2020 18:57

    Impres­sum

    Bian­ca Döhring
    c/o AutorenServices.de
    Birke­nallee 24
    36037 Fulda

    Es han­delt sich bei dieser Anschrift um einen Weit­er­leitungsser­vice, da auf­grund der pri­vat­en Geschichte & Vorkomm­nisse in der Ver­gan­gen­heit die Autorin ihre pri­vate Anschrift nicht öffentlich machen möchte.

    ​Alle Anfra­gen wer­den auss­chließlich über das Kon­tak­t­for­mu­lar ent­ge­gen genommen!

    Und das ste­ht im Kontaktformular:

    Die Möglichkeit, Kon­takt mit mir aufzunehmen, kann derzeit nur über Insta­gram und Face­book erfol­gen! Auf­grund sämtlich­er Dro­hun­gen, Beläs­ti­gun­gen und Hass-E-Mails wurde das Kon­tak­t­for­mu­lar vorüberge­hend ges­per­rt! Es wird auss­chließlich auf Orig­i­nal Pro­file geantwortet;
    eben­so wird jedes Fake Pro­fil umge­hend gesperrt!

    Has­skom­mentare, Belei­di­gun­gen und Spam Nachricht­en wer­den automa­tisch gelöscht und auf den jew­eili­gen Plat­tfor­men angezeigt und gemeldet!

    Da hat sich doch die lange Zeit offline gelohnt.
    Und die Kanal­in­fo auf youtube sollte auch mal wieder aktu­al­isiert werden.

    Ramona
    Ramona
    Antwort an  Oelspur
    20. Juli 2020 19:09

    Döhring schiebt ja voll die Para­noia. Vor allem sper­rt sie Pro­file, nee ist klar. Ich bin immer wieder über­wältigt davon, wie strun­ze­blöd jemand mit 41 Jahren ist der ja vorgibt erfol­gre­ich zu sein.

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Oelspur
    20. Juli 2020 19:37

    bian­ca soll man fix die ihr fol­gen­den vie­len fake­pro­file über­prüfen. eben­so die, mit den „komis­chen namen”, den sie folgt.

    zum impressum.….in/bei pal­ma, auf mal­lor­ca .….wohnen ettliche men­schen, die sehr genau wis­sen wo die „öffentliche „autorin” bian­ca döhring” wohnt.

    dürfte ihr auch dies nicht klar sein?
    armes, dummes bianca.

    Jens W.
    Jens W.
    Antwort an  Oelspur
    21. Juli 2020 03:34

    Haha­ha… Bian­ca hat ein Fake-Impressum,
    wegen den krim­inellen Geschäften vermutlich.
    … und jedes Pro­fil ist ein Original-Profil.

    comment image

    Warum hat sie die gefälscht­en Zer­ti­fikate nicht auf ihrer neuen Homepage?

    Paul Podcast
    Paul Podcast
    20. Juli 2020 20:35

    Bian­ca hat sich diesen Blog­bericht sehr zu Herzen genom­men. Keine Bilder mehr auf ihrer Home­page von ihr, stattdessen eine jün­gere Frau aus der Bilder-Daten­bank. Der Höhep­unkt ihrer Glaub­würdigkeit. Natür­lich alles nur weil Bian­ca bedro­ht und ver­fol­gt wird.

    Ein treuer Leser
    Ein treuer Leser
    Antwort an  Paul Podcast
    20. Juli 2020 22:52

    Das als Argu­ment zu brin­gen, wäre ja mehr als däm­lich. Schließlich hat sie für ihr Buch kein neu­trales Bild genom­men, son­dern ein Selb­st­bild­nis mit Schmoll­mund – sehr Ver­trauenser­weck­end übrigens.
    Das Bild ist zwar uralt, aber soweit denkt sie ja nicht.
    Der Hin­weis auf ihrer HP zu ihrem Pod­cast finde ich eh richtig klasse 😉 Unab­hängig von der grot­ten­schlecht­en Dar­bi­etung, sieht man dort in erschreck­ender Weise, wie Bian­ca tat­säch­lich aus sieht. Und das mit 41 Jahren.

    Der Doppel Mopper
    Der Doppel Mopper
    21. Juli 2020 01:14

    Bibi hat einen neuen Gaul ent­deckt, den sie ver­suchen wird zu reiten:

    _

    comment image

    https://www.instagram.com/p/CCvDDjoFJi0/

    _

    Wie heißt es so tre­f­fend: Wer Wind sät wird Sturm ernten

    Ramona
    Ramona
    Antwort an  Der Doppel Mopper
    21. Juli 2020 02:01

    Döhring wird sich da gle­ich ran­wanzen. Wider­lich, ein­fach nur widerlich.

    VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
    VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
    21. Juli 2020 05:54

    EXKLUSIV – BiBi ganz pri­vat! (kön­nte hier auch Satire sein)

    Viele von euch haben sich sicher­lich schon gewun­dert: Nach der Ver­wand­lung ist BiBi nicht nur jünger gewor­den, sie sieht inzwis­chen auch ganz anders aus. Auf ihrer Home­page zeigt sich eine junge Frau. Ist das BiBi? Na logisch. Wir kön­nen euch beruhi­gen, es ist wirk­lich BiBi. Wir dürften die bekan­nte Ernährungs­ther­a­peutin und Yogalieb­haberin exk­lu­siv bei dieser ersten Foto­serie mit neuer Optik begleiten. 

    comment image
    Der Dutt ist geblieben, aber son­st ist BiBi wie neu geboren. Hier zeigt sie sich auf der Home­page mit ihren Fre­undin­nen, den Tauben. BiBi ist sehr tier­lieb, deshalb isst sie zu 80 Prozent veg­an und zuckerhaltig.

    comment image
    Unverkennbar: BiBi ist durch ihre gesunde Ernährung und Bach­blüten deut­lich ver­jüngt und schlanker gewor­den. Die Haare glänzen dank Sham­poo ohne Parabene. 

    comment image
    Für unser Shoot­ing dreht sich BiBi und zeigt ihren schö­nen Rück­en. Ein­fach nur sexy!

    comment image
    BiBi zeigt sich sportlich bei Son­nenun­ter­gang an der Küste von Mal­lor­ca. Sie besucht inzwis­chen wieder täglich 4x das Fitnessstudio.

    comment image
    Für unsere Kam­era geht das bekan­nte Cyber­mob­bing-Opfer den Hügel noch ein biss­chen höher. Wer tief fällt, kann hoch hinaus.

    comment image
    BiBi zeigt uns ihre zweite Jacke, die sie immer mit dabei hat. Das Beige ist die Farbe an den Glauben an sich selb­st und hil­ft gegen kri­tis­che Blogs.

    Vie­len Dank, BiBi, für diesen tollen Tag auf Mal­lor­ca und die schö­nen authen­tis­chen Fotos. Wer mehr von BiBis Foto­serie sehen möchte, kann die echt­en Bilder exk­lu­siv bei Stock­pho­tos ab 24 EUR erwerben.

    So sieht BiBi NICHT mehr aus.comment image

    Karma Rules
    Karma Rules
    Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
    21. Juli 2020 07:15

    Auf Insta­gram gibt es Kom­mentare zur Bekan­nt­gabe der neuen Home­page. Neben der üblichen Spe­ichel­leck­erei gibt es auch eine kri­tis­chen Kommentar:

    lamarde­cos­turas
    Glück­wun­sch ❤️

    biancadoehring_79s Pro­fil­bild
    biancadoehring_79
    Ganz ganz lieben Dank Soooo lieb von Dir 

    gronin19
    Die Home­page ist total schön, toll gestal­tet und sehr infor­ma­tiv Ich freue mich schon jet­zt auf die Coach­ing Mod­ule das klingt super, und ist etwas, das ich für meine Entwick­lung bräuchte und mir bes­timmt weit­er­helfen würde 

    thorstenich­hab­dich­lieb
    Warum ver­wen­d­est du auf dein­er Hom­pepage Stock­fo­tos anstatt Bilder von dir selb­st? Das wirkt lei­der nicht sehr authen­tisch und auch nicht glaub­würdig. Steh doch zu deinem Ausse­hen, wir wer­den alle nicht jünger. Selb­st auf deinem Buch­cov­er prangt ein altes Bild. Auch das wirkt sich neg­a­tiv auf deine Glaub­würdikeit aus, so schlimm das alles war oder auch immer noch ist, was du mit­gemacht hast. Lass dir von einem Profi sagen, dass du dir damit echt keinen Gefall­en tust. Sei echt und authen­tisch, das kommt bess­er an.

    ——————

    Bin mal ges­pan­nt, wie lange diese ehrlich gemeinte Kri­tik ste­hen bleibt! 😉

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Karma Rules
    21. Juli 2020 07:48

    bis geschätzt max 9h.…jedenfalls vor dem gesun­den frühstück.

    zumal, ich schrieb es, bei den 2 jahre alten inter­views, dem aktuellen pod­cast, die realen „ver­gle­ichs­bilder” zu sehen sind. oder halt im http://www….

    😉

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Karma Rules
    21. Juli 2020 09:02

    Richtig sym­pa­tisch finde ich auch nach wie vor das Pre­view-Bild eines der einge­bun­den Videos auf Ihrer Website:

    Ich liebe ihre nicht durch fil­ter geschwurbelte und pho­to­geshoppte Bilder. Da kommt ihr Charak­ter mit dem has­ser­füll­ten Hor­ror-Blick gle­ich viel bess­er zur Geltung.
    Im Grunde genom­men ein Bild wie man es über­haupt nicht machen sollte und daneben gle­ich eines, wie man es richtig macht. Sehr geil 😀

    Checker
    Checker
    Antwort an  Karma Rules
    21. Juli 2020 10:57

    Klar waren die Kom­mentare nicht lange online. Aber „Karim Loewe” darf weit­er­hin 3 mal auf Face­book fra­gen, wie es ihr geht (immer­hin sind es Kom­mentare. Und wenn man son­st keine kriegt…).

    Gibt auch noch einen weit­eren Kom­men­tar, der sich­er bald gelöscht sein wird. Zumal er deut­lich gren­zw­er­tiger ist:
    comment image

    Mutti(oder Bibi mit dem Agatha-Account) hat auch mal wieder(wie beim Pod­cast, Selb­stin­ter­view etc.) über den grü­nen Klee gelobt:
    comment image

    Und ob diese gronin19 ein „neu­traler” Account mit objek­tiv­er Mei­n­ung ist, darf man ob dieser Selb­st­beschrei­bung anzweifeln:
    comment image

    Checker
    Checker
    Antwort an  Checker
    23. Juli 2020 10:33

    Inter­es­sant. Der Kom­men­tar von Herold existiert noch(im Gegen­satz zu den sub­stanzielleren Kri­tiken). Vielle­icht braucht sie den noch als Beweis für ihr schreck­lich­es Cybermobbing?

    Leute, hört auf ihr kurz vor dem Buchre­lease mit sowas in die Karten zu spie­len. Das Gle­iche gilt auch für irgendwelche irrel­e­van­ten Adressveröf­fentlichun­gen von ihren Zuar­beit­ern. Sind das frag­würdi­ge Per­sön­lichkeit­en? Ver­mut­lich, son­st wür­den sie sich nach all dem wohl nicht auf Bibi einlassen(oder sie sind mit ein­er Mix­tur aus Blind­heit und pathol­o­gis­chem Helfer­kom­plex „gesegnet”)…aber ihren Wohnort braucht nun wirk­lich kein Mensch.

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Checker
    23. Juli 2020 11:17

    @checker

    abso­lut, ich schrieb es. bian­cas helfer­lein sind nicht von inter­esse wozu? für wen? was solls?

    Inter­es­sant finde ich, dass bian­ca ihr büch­lein auch heute wieder mehrfach als „werk” beze­ich­net. ich habe keine ahnung, in welchen sphären bian­ca schwebt und sich wäh­nt. eines weiss ich: sie hat von sprache und kom­mu­nika­tion so wirk­lich keine ahnung. keine.

    selb­st­darstel­lerisch autorin, mehrfach erwäh­nt wie unglaublich pein­lich sie/das ist.

    Fozzy
    Fozzy
    Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
    21. Juli 2020 09:39

    Wie pein­lich ist dass denn?

    agatha_modens Pro­fil­bild
    agatha_moden
    Her­zlichen Glück­wun­sch , ganz viel Erfolg mit der neuen Home­page , sehr ansprechend und toll struk­turi­ert . ❤️
    8 Min.

    biancadoehring_79s Pro­fil­bild
    biancadoehring_79
    @agatha_moden
    4 Min.

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Fozzy
    21. Juli 2020 10:32

    wie die tochter, so die mut­ter. ob 41 oder 70, die energie ist die gleiche.
    for­ev­er „young”, unge­bildet, peinlich

    Frida Pohl
    Frida Pohl
    21. Juli 2020 06:56

    Guten Mor­gen, Bibi!

    comment image

    Paul Podcast
    Paul Podcast
    Antwort an  Frida Pohl
    21. Juli 2020 07:56

    Fri­da toll das Du noch mal auf die richtige Seite hingewiesen hast.

    Checker
    Checker
    21. Juli 2020 10:47

    Da Bibi diese Seite ja glück­licher­weise nicht liest, werde ich jet­zt mal ein wenig auf die Fehler in ihrer Home­page hin­weisen, die sie ja lei­der nicht verbessern kann, weil sie den Blog nicht liest. Bibi, merk­ste? Zwickmühle. 😉

    Natür­lich mache ich nicht auf alle Fehler aufmerksam…schließlich werde ich ja nicht dafür bezahlt ihre alte Homepage(die sie jet­zt als „neu” aus­gibt, bei der sich aber kaum was verän­dert hat. Inklu­sive Fehlern.) aufzupolieren.

    1. Wenn du schon „Ihr”, „Du”, „Euch”, etc. großschreibst…solltest du das auch durchgängig machen.
    2. Zwar hast du aus­nahm­sweise mal ein Zitat tat­säch­lich mit dem Namen des Urhe­bers versehen(statt es dir direkt einzu­ver­leiben, wie bei vie­len anderen Sprüchen auf dein­er HP)…nur heißt der gute Ernst Fer­stl halt nicht Ernst Ferst.
    3.Bist du dir ganz sich­er, dass du erst seit 4 Jahren einen der größten Cyber­mob­bingfälle in Deutsch­land erleb­st? Ich meine…bereits vor einem Jahr waren es doch laut deinen regelmäßig(also fast täglich) wieder­holten und hier fest­ge­hal­te­nen Äußerun­gen schon „über 5 Jahre”. So wirkt deine Home­page irgend­wie min­destens 2 Jahre ver­al­tet. Oder ver­lässt du für das Buch jet­zt die biancis­tanis­che Dra­maque­en-Zeitrech­nung, weil das dann doch zu pein­lich gewor­den wäre?
    4. „Schon das chi­ne­sis­che Sprich­wort besagt: “Achte auf Deine Gedanken, denn sie wer­den Worte. Achte auf Deine Worte, denn sie wer­den Handlungen.””
    Das ist super. Nur recht doof für dich: Das Sprich­wort geht weiter(„Achte auf deine Gedanken, denn sie wer­den Worte, achte auf deine Worte, denn sie wer­den Hand­lun­gen, achte auf deine Hand­lun­gen, denn sie wer­den Gewohn­heit­en, achte auf deine Gewohn­heit­en, denn sie wer­den dein Charak­ter, achte auf deinen Charak­ter, denn er wird dein Schick­sal”), lässt nichts Gutes für deine Zukun­ft erahnen…und vor allem ist der Ursprung eher zweifel­haft chinesisch.
    https://www.juedische-allgemeine.de/religion/wer-die-quelle-kennt/
    Selb­st recher­chieren statt nur irgend­wo Sinnsprüche zu kopieren, macht schlau…

    Und last but not least, der übel­ste Fehler an der ganzen HP: Du willst Leuten beib­rin­gen, wie man Selb­st­be­wusst­sein entwick­elt und sich aktiv gegen Cyber­mob­bing wehrt…und deine HP zeigt mit jedem Bild das genaue Gegen­teil. Schauen wir uns deinen Selb­stliebe-Werde­gang an: Zuerst Schön­heits-OPs und per­ma­nent Make-UP, dann fake Wim­pern, Botox und Effekt-Kos­metik. Als selb­st diese Dinge die „Makel” nicht mehr ver­tuschen kon­nten, kamen Video-Fil­ter und Pho­to­shop ohne Ende zum Ein­satz. Und jet­zt wer­den kom­plett andere Men­schen und 10Jahre alte (und auch schon überarbeitete)Fotos benutzt. Sieht so Selb­st­be­wusst­sein aus? Wem willst du das verkaufen? Ich lasse mir doch nicht von jeman­dem Selb­stliebe beib­rin­gen, der sich offen­bar selb­st nicht genug lei­den kann, um ein ehrlich­es Bild von sich auf die HP zu setzen.

    Achso…und mit dem Vita-Blödsinn lassen sich nur Idioten ködern. Wo kein anerkan­nter Hochschu­la­b­schluss angegeben wird, weiß man ganz genau: Entwed­er im Studi­um durchge­fall­en, das Studi­um abge­brochen oder nie wirk­lich angefangen…oder frag­würdi­ge „Hochschule”. Damit also kein­er­lei qual­i­ta­tiv rel­e­van­ter Leis­tungsnach­weis. An sowas erken­nt jed­er Per­son­aler sofort einen Hochstabler…Ablagefach „Alt­pa­pi­er”.

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Checker
    21. Juli 2020 11:40

    @checker

    ich wollte, ich hätte all dies so bril­lant for­mulieren kön­nen. weil eben nicht.….…einen ste­hen­den applaus und ein danke 🙂

    Botulina
    Botulina
    21. Juli 2020 12:15

    comment image

    *

    Wow, BiBi eilt schon wieder zum näch­sten Pres­seter­min um die bere­its laufende große Presse­of­fen­sive zu ihrem Buch noch zu verstärken.

    Über­all wo man hin­sieht- Wer­bung, PR und Buchbe­sprechun­gen zu BiBis Märchen­buch. Jed­er möchte der erste sein, der die aktuell­sten News zum „heißen Scheixx” verkündet.

    Es gibt qua­si kein anderes rel­e­vantes The­ma mehr:
    Ob in TV-Talk­shows, an Bushal­testellen, in öffentlichen Verkehrsmit­teln, Qual­itäts- oder Regen­bo­gen­presse – über­all wird über BiBi und ihr Märchen­buch berichtet, wer­den akuelle Fotos von der Erfol­gsautorin lanciert. 

    Nun rollt auch noch die große Mar­ket­ingkam­pagne auf „der Insel” an. Wenn das kein Erfolg wird.

    Die Ver­trieb­sagen­tur muss auf­grund der hohen Vorbestel­lungszahlen schon bei zusät­zlichen Druck­ereien anfra­gen, um zum VÖ-Ter­min auch alle Vorbestel­lun­gen – plus zusät­zlich­er Exme­plare um diese beim Han­del vorhal­ten zu kön­nen – aus­liefern zu können.
    Nichts wäre schlim­mer, als ent­täuschte Kaufin­ter­essen­ten und deren Ange­hörige, die ohne Buch wieder von dan­nen ziehen müssten.

    Die Men­schen wer­den vor den Buch­hand­lun­gen in der Nacht vor dem VÖ-Ter­min campieren, so wie in früheren Zeit­en, wenn es bei Aldi den neuesten Com­put­er gab.
    Bleibt nur zu hof­fen, dass der Ansturm auf die „Büchereien” ohne gravierende kör­per­liche Blessuren für Verkauf­sper­son­al und Kun­den über die Bühne geht und die eigens engagierten Secu­ri­ty-Leute (Mut­ti lässt ihre Kon­tak­te zu Her­rn Haneb­uth spie­len) die Lage im Griff behal­ten können 🙂

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Botulina
    21. Juli 2020 12:28

    da die BI** ‑zeitung ja ihren jahre­lang für das blatt schreiben­den ingo längst, aus grün­den, aus­ge­mustert hat.…..in „malle” ist derzeit nicht sooooooo viel los.….also eilt bian­ca fahren­den leihs­marts sofort zum ruf des nächbesten „jour­nal­is­ten” (ja, mit „tüt­telchen”, denn wer in diesem jahr dort schreibend vom ver­lag oder freiberu­flich „geparkt” wird.…hat es nicht wirk­lich geschafft), großes tennis!

    Checker
    Checker
    Antwort an  Robina Hütchen
    21. Juli 2020 13:49

    Ich gehe schw­er davon aus, dass die Jour­nal­is­ten auch nicht darauf aufmerk­sam wur­den, son­dern dass Bibi sie angeschrieben hat. Am Ende ist es dann Mal­lor­ca-24hours oder so…also die Seite, für die ihre gute Bekan­nte Clau­dia Thi­er-Borchers früher schon Lobeshym­nen über sie geschrieben hat. Sommerloch+Corona dürften auch die Presse auf Malle ziem­lich in News-Not gebracht haben…

    An solchen Posts merkt man aber, dass es bei Bibi ger­ade wieder über­haupt nicht läuft. Erst die große Ankündi­gung ein­er Presseoffensive…aber seit sie auf Malle ist, ist rein gar nichts passiert. Die High­lights waren noch, dass sie nach The­men für ihren 2. Pod­cast fragt, Ihr Selb­st­be­weihräucherungskum­merkas­ten ohne Teil­nehmer und dann die Nach­frage „ob wir bere­it für ihre HP sind”, die sich nach 4 Wochen Offline-Bear­beitungszeit dann als kaum verän­dert zur alten HP her­ausstellt. So sieht trost­lose Langeweile aus. Da wird dann schon ein Pres­seter­min auf Mal­lor­ca zur Erfolgsnews…denn Feste soll man feiern, wenn sie fallen(altes chi­ne­sis­ches Sprich­wort. Vielleicht.)…wäre doch doof, wenn es so endet, wie mit der Neuen Presse Han­nover und man hat dann gar nichts mehr zu posten. Deshalb immer sicher­heit­shal­ber schon­mal über den Weg posten, wenn man das Ziel eventuell nicht erreicht(so hat sie das doch auch immer bei ihrem jew­eili­gen Studi­um gehal­ten. Dick über das Studi­um posten aber von Abschlüssen hat man nie was gehört.). =)

    Umfrageteilnehmer(in)
    Umfrageteilnehmer(in)
    21. Juli 2020 15:31

    Hab mal an Umfrage von Bian­ca Döhring teilgenom­men ob ich mich auf neue Home­page freue.
    Hab nicht gelogen,und NEIN geschrieben.Und was passiert mit bösen Menschen,die wer­den ges­per­rt und bei LKA gemeldet.
    Da es aber erst mein schätzungsweise 29 Straftat war,hoffe ich auf ein mildes Urteil.

    Jens
    Jens
    21. Juli 2020 18:51

    Ich wollte nur fra­gen was mit dem Pres­seter­min auf Mal­lor­ca heute vor­mit­tag gewor­den ist. Ich finde bish­er keinen Bericht in der Google News Suche. Ich habe schon keine Presse­berichte aus Deutsch­land gefun­den. Ich frage mich warum nir­gends die Berichte zu Bibis Buch erscheinen bzw. von Google ganz offen­sichtlich ges­per­rt wurden.

    LKA Humbug
    LKA Humbug
    Antwort an  Jens
    21. Juli 2020 20:36

    Es gibt keine Pres­seter­mine, weil es kein Buch gibt. Es ist nicht erhältlich. Es gibt keine Presseberichte.

    Alles Lügen von Bibi.

    Checker
    Checker
    Antwort an  Jens
    23. Juli 2020 11:38

    Für die nahe Zukun­ft kön­nte es auch Prob­leme mit Pres­seter­mi­nen geben. Nach­dem ger­ade eine deutsche Fam­i­lie aus dem Malle-Urlaub wiedergekom­men ist und Coro­na eingeschleppt hat, kön­nte Bibi bei der Ein­reise nach Deutsch­land zukün­ftig eine automa­tis­che 2–3wöchige Hausquar­an­täne blühen. Karma…kaum kommt sie auf der Insel an, schon wird dort das Tra­gen von Masken im Freien dauer­haft zur Pflicht und Strände wer­den gesperrt…und wenn sie dann wieder im fiesen, fiesen Deutsch­land ist, darf sie eventuell gar nicht mehr vor die Tür. 😉