5 Jahre Fanblog: Wie alles begann und vieles mehr

5 Jahre Fanblog - Wie alles begann und vieles mehr - Bianca Döhring Blog

5 Jahre Fanblog

Ja liebe BiBi-Fan­blog-Leser, wir haben schon wieder „Hap­py Birth­day”! Es ist der fün­fte Geburt­stag unseres erfol­gre­ichen Blogs. Im April 2016 sind wir mit unsere BiBi auf eine wun­der­same Aben­teuer­reise ges­tartet die noch lange nicht zu Ende ist.

Schon zum ersten Geburt­stag gab es eine lange Liste von Grat­u­lanten. In den Jahren danach sind es so viele gewor­den, die im BiBi-Game mit­spie­len durften, dass wir tat­säch­lich den Überblick ver­loren haben.

Wie alles begann

Was wom­öglich viele nicht mehr wis­sen: Damals wurde der Fan­blog ins Leben gerufen, weil auf BiBis Face­book­seite nach Big Broth­er 2015 keine Kom­mentare erlaubt waren. Zen­sur und Sper­run­gen am laufend­en Band. Heute ist es immer noch so, doch heute wirkt die Face­book­seite von Bian­ca Döhring auf Besuch­er völ­lig aus­gestor­ben. BiBi hat alle ihre Fans wegzen­siert. Keine Kom­mentare, kein „Gefällt mir”.

Mai 2016: Bian­ca hat den Blog ent­deckt und dro­ht den Kritikern

Ganz anders BiBis Fan­blog: Er ist bis heute die wichtig­ste Infor­ma­tion­sstelle und ‑samm­lung für uns BiBi-Fans gewor­den. Aber auch die Opfer der krim­inellen Machen­schaften von Bian­ca erfahren hier wichti­gen Neuigkeit­en. Ein großer Erfolg und ein großes Nachschlagewerk.

Kein LKA, keine Polizei, keine SOKO, keine Ermittlungen

Im Mai 2016, wenige Wochen nach unserem Start, wollte Bian­ca Döhring ihren Fan­blog eigentlich wieder abschal­ten. „Nur noch wenige Tage, dann ist der Blog weg” erk­lärte BiBi damals. LKA und Polizei sind kurz davor zuzuschla­gen.” Inzwis­chen sind 5 Jahre ver­gan­gen und nichts ist passiert. Keine Polizei, keine Anzeigen, kein LKA, keine SOKO, keine Ermit­tlun­gen.

Mai 2016: Bian­ca Döhring nen­nt ihre Hater beim Namen

Tat­säch­lich hat sich bei uns nie jemand von diesen Behör­den gemeldet. Vielle­icht weil die deutschen Behör­den erkan­nt haben, dass sie für unseren inter­na­tionalen Blog nicht zuständig sind und wir wie sie gegen Krim­inelle kämpfen – eine Krim­inelle! Allerd­ings haben sich auch nie Stellen aus den Län­dern gemeldet, wo unsere Serv­er zu Hause sind. Es gab keinen Zugriff von Behör­den auf die Dat­en unser­er Serv­er. Auch weit­er­hin wer­den kein­er­lei IP-Adressen gespe­ichert und auch Bian­cas Behaup­tung im Jahr 2017, sie hätte Zugriff auf die Serv­er und kenne deren Stan­dorte, war nur eine der vie­len Döhring-Lügen.

Mai 2016: Dro­hun­gen vom Balkon

Keine Täter

Bis heute hat Bian­ca keinen einzi­gen Täter­na­men bezüglich unseres Fan­blogs her­aus­ge­fun­den. Bian­ca Döhring oder ihre Anwälte haben nie nach ein­er Auskun­ft gefragt. Wer nicht fragt, bleibt dumm und deshalb stochert unsere BiBi seit 5 Jahren in völ­lig falsche Rich­tun­gen. Vielle­icht würde es helfen, wenn sie noch wüsste, wen sie 2016 alles ges­per­rt hat? Aber wer so viele Leichen im Keller hat wie Bian­ca, der ver­liert irgend­wann den Überblick.

Juni 2016: Harte Ansage an die Hater

Und es gab auch keine Ermit­tlun­gen von denen wir erfahren haben, keine Vor­ladun­gen, keine Anfra­gen. Ein­fach nichts! Alle Autoren und Kom­men­ta­toren unseres Blogs kön­nen zu 100% sich­er sein, dass sie nicht zu diesen „mit Namen bekan­nten Tätern” gehören. In Bezug auf unseren Fan­blog ken­nt Bian­ca keinen einzi­gen „Täter”! Das sind Wah­n­vorstel­lun­gen von unser­er geliebten BiBi. Im Jahr 2017 tönte Bian­ca dro­hend, eine „Große Kan­zlei”, mit der sie täglich tele­foniert, werde in Bälde sämtliche Fans anschreiben und ankla­gen. Bis heute ist nichts passiert.

August 2016: 1.000 € Kopfgeld!

Vom Erfolg profitieren

So ein erfol­gre­ich­er Blog, der bei Google ständig auf Platz 1 ist, ist in aller Munde. Selb­st Bian­ca liest seit 5 Jahren jeden Tag hier im Fan­blog was es Neues gibt. Von diesem Erfolg prof­i­tieren viele. Neben der Gerechtigkeit sind es vor allem Anwälte. Die meis­ten Anwälte hat BiBi mit ihrer finanziellen Unter­stützung das Leben ver­süßt – ein Wort des Dankes ist hier ange­bracht. Laut Bian­ca hat sie über zehn glück­liche Geldempfänger in all den Jahren ver­sorgt. Eine großzügige Sache!

Jan­u­ar 2017: Bian­ca und der Drachenlord

Danke, und wie es weiter geht

Wir wollen ein großes DANKESCHÖN an alle unsere Leser, Autoren, die wun­der­baren Kom­men­ta­toren und Unter­stützer aussprechen. Es waren ver­dammt schöne 5 Jahre! Natür­lich auch dank unsere BiBi.

Sep­tem­ber 2017: LKA und die große Kan­zlei feat. BiBiFans.com – Kriminell

Fast 500 Artikel und über 21.000 Kom­mentare, rund 350 Videos und sehr viel Beweis­ma­te­r­i­al. Für neue Blog-Leser kaum zu bewälti­gen. Es macht großen Spaß alte Artikel und Kom­mentare zu lesen und sich ältere Videos von unser­er BiBi anzuschauen. Die vie­len mas­siv­en Dro­hun­gen noch ein­mal zu erleben, die vie­len Lügen und wirkungslosen Ankündi­gun­gen, sind heute unübertr­e­f­fliche Erin­nerun­gen. Hier im Blog sind die großen Schaf­fen­s­jahre unsere BiBi für immer gespeichert.

Bian­ca wird mit ihrem Hör­buch bald richtig durch­starten, so dass wir uns auf viele weit­ere Jahre freuen kön­nen. Pres­seter­mine, TV-Pro­duzen­ten, Detek­tive, neue Anwälte und Pro­jek­te… Der Fan­blog bleibt mit dabei…

Weit­ere schöne High­lights, Videos und Erinnerungen:

guest
22 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Biancer Göhring
Biancer Göhring
29. April 2021 06:27

Biancer Göhring grüßt alle Fans… und den Blog.

Ihr seid die geil­sten Fans der Welt.

FransenMapp
FransenMapp
29. April 2021 08:04

Wäre doch ein toller Anlass @BiBi, wenn Du auf­grund des Jubiläums ein Fantr­e­f­fen organ­isieren kön­ntest. Not­falls erst­mal via Zoom!

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
29. April 2021 08:26

Danke für diesen grandiosen Rück­blick. Schon im Mai 2016 bestand Bian­cas Hauptbeschäf­ti­gung, Kri­tik­ern zu dro­hen. Sie duldete keine Wider­worte, keine Grup­pen, die sich mit ihrer Per­son im TV auseinan­der­set­zte, ein­fach nichts der­gle­ichen. LKA, Polizei und Son­der­ermit­tler waren fünf Jahre dabei und haben alle „Täter” (Kri­tik­er) laufen lassen oder erst gar nicht angeklagt. Ich bin ges­pan­nt auf die näch­sten 5 Jahre. Hap­py Birth­day Fanblog!!!!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
29. April 2021 08:37

glück­wun­sch zu fünf jahren fanpage.
unser idol hat sich schon so viel geleis­tet, dass ettlich­es in vergessen­heit geri­et. schon inter­es­sant wie bian­ca seit einem jahr von 5 jahren mob­bing lamen­tiert und jet­zt von 6 jahren…..unsere lügenqueen.

Coming-Soon-Döhring
Coming-Soon-Döhring
29. April 2021 10:50

Das Hör­buch ist fer­tig!!! Ter­min aber noch nicht!!

Bianca Döhring Hörbuch fertig.jpg
Bibi’s Opa
Bibi’s Opa
29. April 2021 11:23

Her­zlichen Glück­wun­sch, lieber Fanblog! 

Und mal wieder „Danke“ für Eure uner­müdliche Aufk­lärungsar­beit über meine stink­end faule, aber dafür cyber­mobbende Enkelin! 

Hof­fen wir, dass es keine weit­eren 5 Jahre wer­den, und die deutsche Jus­tiz Bian­ca auf unbes­timmte Zeit in der Foren­sik unterbringt! 

Weit­er­ma­chen!

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
29. April 2021 11:29

Auch ich möchte euch zu eurem 5 jähri­gen Jubiläum gratulieren!

RESPEKT !!!
Ihr seit die GEILSTEN !!! 

So lange die BiBi weit­er­hin ihren Machen­schaften unges­traft frö­nen kann, soll­tet ihr immer am Puls der Zeit bleiben, sowohl im Inn wie auch Ausland 😉

_____________________

Karma_is_a_bitch

Ramona
Ramona
29. April 2021 11:56

Wenn ich mir Döhring vor 5 Jahren anschaue und jet­zt ist die Trul­la unsportlich und sehr alt gewor­den. Ich bin beein­druckt über das große Archiv hier im Blog. Döhring sollte sich die alten Videos ruhig mal anschauen.

Gönndir Bibi
Gönndir Bibi
29. April 2021 15:14

Her­zlichen Glückwunsch,
aber bei all der Feierei, müssen wir uns auch bei der­jeni­gen bedanken, ohne die das alles gar nicht möglich gewe­sen wäre.

Liebe Bibi, bleib so wie Du bist, Du erheit­erst unser Leben, Du zeigst uns auf, wie man eine schlimme Sit­u­a­tion noch schlim­mer machen, Du gehst als schlecht­es Beispiel voran und zeigst uns immer wieder, dass es Men­schen gibt, die ein­fach unbelehrbar sind und bei dem jede Mühe für die Katz ist.

Dabei möchte ich Dir selb­st gar nicht die Schuld geben, Deine Erziehung hat Deine so geliebte Mut­ti, gründlich ver­saut. Da hat anscheinend wohl eine Vater­fig­ur gefehlt.

Aber es ist, wie es ist und es wird sich nichts ändern. So ken­nen wir das seit fünf Jahren.Und es wer­den wohl min­destens noch fünf weit­ere werden.

Oelspur
Oelspur
29. April 2021 15:26

Glück­wun­sch auch von mir, hätte damals nicht gedacht dass ich heute noch hier bin…
Und Bibi Du hast recht wir haben hier zusam­men mit Dir noch viel zu lachen, so wie im 2. Video angekündigt !

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
29. April 2021 19:05

Ich möchte diesem hoch krim­inellen Blog und deren hoch krim­inellen Tätern, die hier kom­men­tieren, zu 5 Jahren (ja Bian­ca 5 und nicht 6 !) Recherchen und und Offen­le­gun­gen von Bianca´s Lügen gratulieren.

Wenn man sich das 1. Video hier in dem Beitrag noch mal anhört, dann kön­nte man glatt meinen, das es von heute ist und nicht vom 14. Mai 2016 !!!
Schon damals waren es die gle­ichen Worte und Dro­hun­gen wie heute.
Ihr Lieblingswort ist damals wie heute „krim­inell”.
Ihre Dro­hun­gen von Polizei, Anwäl­ten, LKA und was weiß ich noch alles, nichts, rein gar nichts hat sich verändert.

Men­sch Bian­ca, Du lernst es nie.
Wenn man wie Du Ankündi­gun­gen macht, dann musst Du auch mal liefern. Anson­sten macht man sich näm­lich unglaubwürdig.

Aber das ken­nen wir ja schon vom BB – Haus. Du warst die unbe­liebteste Bewohner­in. Wenn TV – Mod­er­a­toren sich noch nach Jahren an Dich neg­a­tiv erin­nern, wie es im let­zten Jahr geschehen ist, dann spricht das Bände.

Es ist schon sagen­haft, dass das ganze Dra­ma schon seit 5 Jahren so geht, ohne das es bei Bian­ca im Ober­stübchen mal Klick gemacht hätte.

Und so bin ich mir sehr sich­er, dass wir diesem hoch krim­inellen Blog noch zu so mach einem Geburt­stag grat­ulieren können.
Es sei denn, ihr wird endlich mal das Handw­erk gelegt !

Hatermeister
Hatermeister
29. April 2021 19:39

Glück­wün­sch zum 5. und alles Gute.

Die alten Videos von der fet­ten Cyberdöhring zeigen, dass sie nichts erre­icht und gel­ernt hat. Sie ist mehr vol­lverblödet als fett.

Kämpft weit­er gegen diese Bestie!!!

Jens W.
Jens W.
29. April 2021 21:07

Bibi und Blog, ihr seid ein tolles Paar. Ich bin lange dabei und lese hier gern, hier im Blog gibt’s mehr über Bibi zu erfahren als auf ihren Dauerwerbeseiten.

Die Polizei lacht über unsere Bibi, was sollen sie son­st tun.

untätige Justiz
untätige Justiz
29. April 2021 22:34

Her­zlichen Glück­wun­sch! Ich sitze ger­ade mit meinem umwelt­fre­undlichen Cof­fee-to-go Bech­er wie jeden Mor­gen am Strand. Neben mir sitzt das Kar­ma und wir klatschen uns gegen­seit­ig zu vor Freude 🙂 Schon bald wird das Hör­buch erscheinen und wir wer­den erfahren, was aus Bian­cas Ansage gegen den Drachen­lord gewor­den ist.

Sonnenblume
Sonnenblume
29. April 2021 23:07

Ein großer Tag für die Mei­n­ungs­frei­heit. Ohne den Blog würde Bibi schal­ten und wal­ten wie sie wollte und jede Kri­tik mund­tot machen. Macht bitte weit­er so.

Dallas
Dallas
29. April 2021 23:08

5 Jahre sitze ich dank euch in der ersten Rei­he und genieße pures Bibi-Karma.

Das der­weil ver­al­tet Hör­buch braucht nie­mand mehr. Es ist nicht mehr auf dem neusten Stand. Bibi muss ein neues Buch schreiben.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Dallas
30. April 2021 00:06

Sie wird das Hör­buch nicht veröf­fentlichen dürfen.
Denn es gibt ja Gründe + Ver­bote, warum sie ihr Print – Buch nicht veröf­fentlichen durfte und darf.
Da das Hör­buch den gle­ichen Inhalt hat, ist sie an an diese Gründe gebunden.
Bian­ca weiß das sicher­lich, nur sagt sie es (noch) nicht.

Jens
Jens
30. April 2021 03:32

Ich lese diesen Blog seit 5 Jahren jeden Mor­gen nach den auf­ste­hen oder auf dem Weg zur Arbeit. Ich habe oft gelacht in der S Bahn wenn ich die Dro­hvideos sah. Ich habe den Kopf geschüt­telt über das Mob­bing selb­st gegen Kinder. 

Ich erin­nere mich wie Bibi sog­ar mal einen Kom­men­tar von mir in der Hater­sprech­stunde vorge­le­sen hat. Ich war sehr gerührt.

Ich werde diesen Blog weit­er ver­fol­gen. Ich wün­sche Bibi weit­er viel Erfolg bei ihren unzäh­li­gen Projekten.

☠ Toter Opa Fabinger ☠
☠ Toter Opa Fabinger ☠
30. April 2021 05:28

Ein Artikel vom 17.01.2016 über die ersten Dro­hun­gen und Anzeigen gegen Fans bei Facebook:

3 WOCHEN NACH BIG BROTHER ENDE !!

http://www.newsbuzzters.com/entertainment/big-brother-bianca-erstattet-strafanzeige-wegen-uebler-nachrede-386163/

Das war 3 Monate bevor dieser Blog entstand.
Damals sagten viele Face­book-User, bitte macht einen Blog!!!

Fozzy
Fozzy
30. April 2021 05:56

Auch von mir her­zlichen Glück­wun­sch zu 5 Jahren Fan­blog! Und auf dass noch viele Jahre dazu kom­men, denn dieser Blog ist ein Stachel im Arsch von Bian­ca Döhring.

Ich bin stolz ein Teil dieser Com­mu­ni­ty zu sein und sehe es auch nicht als Cyber­mob­bing, im Gegen­satz zu Bian­ca. Für mich ist es wichtige Aufklärungsarbeit!

Und danke auch, nochmal mit diesem Beitrag in Erin­nerung zu brin­gen, wie alles ange­fan­gen hat. Es ist sehr inter­es­sant, die alten Videos zu sehen, vor allem das Erste, wenn man dann sieht, wie die let­zten 5 Jahre, dann tat­säch­lich gelaufen sind.

Stephanie
Stephanie
30. April 2021 12:33

Frau Döhring war so eben live auf Face­book. Schade, hat nicht mal dem Blog grat­uliert. Schon ganz bald kommt ihr Hör­buch. Mal wieder.

Selber Außen
Selber Außen
4. Mai 2021 11:20

Auch von mir, alles Liebe und Gute zu den über 6 Jahren die der Fan­blog nun dabei ist und er darum nun 5 Jahre feiert! 😉

Der Blog hat Bian­ca Döhring ja schon so oft geholfen und in den tollen Videos und Ver­linkun­gen, die ihr im Artikel habt ist ja auch immer wieder zu hören, dass Bian­ca kon­struk­tive Kri­tik liebt, denn nur die bringt sie weit­er und lassen sie wach­sen… Hof­fentlich nicht weit­er in die Breite! 😉

Die obi­gen Perlen habe ich mir als echter Fan natür­lich alle rein gezogen…

Nie gab es eine Pro­tag­o­nistin, die so durch­dacht und klug ihre Inter­netkar­riere geplant hat und in die Tat umsetzte!
Nur gut, dass ger­ade sie nun auch Cyber­mob­bin­gopfern helfen will, wenn sie für das imag­inäre Märchen(hör)buch gut zahlen, denn ger­ade sie kann helfen weil sie alles immer richtig gemacht hat!

Sehr schön ist anzuhören, dass „wir” dies und das machen müssen um weit­er zu kom­men und das sie immer alles alleine gemacht hat und darum so stolz auf sich ist!
Teilen, teilen, teilen…

Was mir noch fehlte, ist Bian­cas Ulti­mate Naturver­bun­den­heit, darum lief­ere ich ein Foto nach, welch­es tage­sak­tuell zeigt wie roman­tisch eine Mahlzeit am Meer ausse­hen kann!
„Bian­ca Döhring: Wie ich alles ver­lor und täglich Müll produziere”
Es ist wirk­lich toll, wenn man Ernährung­sex­per­tin ist und alles „sel­ber” zubereitet!

Ich wün­sche allen Kri­tik­ern und Tätern die Lust und Freude um weit­er an diesem Pro­jekt mit zu wirken.

Screenshot 2021-05-04 - Bianca Döhring - Alufraß - Lügen - dumm - Strad - Kopie.png