Online-Petition: BiBi bedankt sich bei BiBi-Fans

Danke BiBi Fans

BiBi sagt: Danke Fans...

Das ist eine schöne Geste: BiBi bedankt sich per Video bei den BiBi-Fans für die große Unter­stützung bei ihre Peti­tion gegen Cyber­mob­bing:

...und ist ganz schön dick geworden

Was ist da los? Dicke Arme und krasse Speck­rollen unten dem Kleid. Seit Bian­ca den Dia­betes auf son­der­bare Weise plöt­zlich los­ge­wor­den ist legt sie kräftig zu! Gab es Nuss­pli im Ange­bot? Macht BiBi keinen Sport mehr?

27
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
8 Comment threads
19 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
13 Comment authors
CHECKER LoverJohn DoBlanca RöhringDummer Mensch / Danke BlancaChecker Recent comment authors
neuste älteste
Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Ja, Bian­ca bedankt sich bei den vii­i­i­i­i­i­i­i­i­i­ie­len die sich für ihre Peti­tion begeis­tern und sie teilen. Aktueller Stand, heute, 16.10h > 131 Unter­stützende (seit 07/06 ).

Hat Bian­ca eine neue Manie entwick­elt oder weshalb klatscht sie so häu­fig in die Hände? Über­sprung­shand­lung bei Lügen?

Jens
BiBi-Fan
Jens

Bitte lieb­ste Bibi. Auch ich habe unterze­ich­net, aber wurde wieder gelöscht. Das fand ich jet­zt nicht so gut. Bibi weiß, dass ihre Peti­tion nichts wird, aber auch hier gilt es die Fans zu belü­gen und alles schön zu reden. Für mich war das Video Com­e­dy pur und der per­fek­te Start in einen gesun­den Tag. Lachen ist ja bekan­ntlich gesund 🙂

CHECKER Lover
BiBi-Fan
CHECKER Lover

Erst bedankt sie sich bei den Bib­i­fans und dann…..

Der Bib­i­fan Fozzy hat heute mal wieder ganze Arbeit geleis­tet (ein­deutig mein heutiger Held) 😀

Ihre neuste Abzock­seite ist nun weltweit auf pri­vat gestellt. Keine Chance über USA,Canada,Moldavien etc….. 😀
https://www.facebook.com/Beauty-Health-107743459790994/

Und Insta­grimm ist nun auch pri­vat 😀
https://www.instagram.com/theultimatecosmetic/

Tja, poten­tielle Kun­den zum abzock­en, kön­nen heil­froh sein, dass es diesen Blog gibt. Er ist Dienst am Ver­brauch­er, der Gesellschaft, der guten Sitte, dem Men­schen UND auch an den Kindern.

Den heuti­gen Blödsinn den sie sich geleis­tet hat, hat selb­st meine Phan­tasie über­flügelt. Man soll sein Kind in der Entwick­lungsphase mit der der Effek­tkos­metik „bye bye Cel­lulite“ Creme von Dr. Juch­heim ein­cre­men, weil es etwas mop­pelig ist? Tickst Du noch ganz sauber??

HEY BIBI!!! Creme dich mit dieser Scheiße sel­ber ein!! Bei deinem Dop­pelkinn hat es ja nix gebracht, außer­dem bist Du doch schon sehr mop­pelig gewor­den, dabei cremst Du dich doch ange­blich andauend mit dem Scheiß ein !?. GEH RAUS AN DIE FRISCHE LUFT UND BEWEG DICH MEHR!! Dir fehlt Bewe­gung! Auch Diszi­plin! Und lass gefäl­ligst die Kinder aus deinem geldgeilen Abzock­spiel!

Und sei gefäl­ligst dankbar, dass Fozzy es nur Dr.Juchheim gemeldet hat und den kranken Scheiß von dir, nicht dem deutschen oder spanis­chen Ver­brauch­er­schutz!

Nur damit alle Neulinge wis­sen, worum es dabei ging, es soll ja nicht untergehn (heutiger Screen­shot von Fozzy mit Bibis aktuell­ster Abzock­wer­bung) WIDERLICH!:
comment image
Ob ich Dr. Juch­heim dankbar sein soll, dass er es wengis­tens dies­mal hin­bekom­men hat ihr einen Riegel vorzuschieben, weiß ich noch nicht (Screen­shot von Fozzy: Antwort Dr. Juch­heim)
comment image

Die Frau ken­nt keine Skru­pel!

Und hey Bibi, wenn das hier „Cyber­mob­bing“ sein soll, bin ich gerne Teil der Bestien….verstehst Du das?
Und liebe neue „große Autorin“, irgend­wann wer­den sie schmer­zlich sich eingeste­hen müßen, dass sie auf eine hin­ter­hältige und skru­pel­lose Betrügerin reinge­fall­en sind und wer­den dann ein Teil jen­er, die Bibi ohne mit der Wim­per zu zuck­en mit in den Abgrund reißt, noch kön­nen sie absprin­gen….

P.S. Hey Autor: „Macht BiBi keinen Sport mehr?“ Sinn für Humor hast du ja…wann hat sie denn mal Sport gemacht? 😀

Fozzy
BiBi-Fan
Fozzy

Hey Check­erlover, vie­len Dank für die Blu­men. Ich stimme dir 100% zu, dass das nichts mit Cyp­ber­mob­bing zu tun hat, wie auch ein Großteil von den anderen Enthül­lun­gen hier im Blog.

Ich denke, dass Bibi von Dr. Juch­heim gewaltig eins auf die Fin­ger bekom­men hat, für diese Art der Wer­bung. Wir wis­sen allerd­ings lei­der nicht wie oft sie schon für irgendwelche Sachen abgemah­nt wurde, immer­hin gab es ja auch schon in der Ver­gan­gen­heit genü­gend Beschw­er­den. Und ich kann mir gut vorstellen, dass es auch einem Dr. Juch­heim irgend­wann zu bunt wird, auch wenn er eventuell bis jet­zt auch einiges hat durchge­hen lassen. Was heute auf­grund mein­er Beschw­erde passiert ist, zeigt ein­deutig, dass es sich wohl doch lohnt gewisse Sachen zu melden, sofern diese unser­iös wirken. Ich ver­spreche, dass ich da auch in Zukun­ft genau­so reagieren werde.

Und nochmal extra für dich Bibi: DABEI HANDELT ES SICH NICHT UM CYBERMOBBING!!!!! WENN DU ABZOCKST ODER FALSCHE WERBEVERSPRECHEN MACHST ODER WIEDER KINDER; BEHINDERTE, ECT. FÜR DEINE ZWECKE MISSBRAUCHST, KANNST DU DAMIT RECHNEN, DASS ICH DAGEGEN VORGEHEN WERDE!!!!!

DEIN FOZZY

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Es wäre zu hof­fen dass das ach-so-kom­pe­tente-Juch­heim-Team auch noch eine andere selb­st­ständi­ge Bera­terin abmah­nt. Da Bian­ca ja auch nur Bilder „entlehnt” dürfte auf­fall­en dass im „Vorher- Nach­her­bild” noch 3 Wochen auf ???? ste­ht. Ist das kyril­lisch? Ist das rus­sisch??

Ja Fozzy, ein großes cha­peau und danke für die Unterbindung dieses beschä­menden „Dings”

Dummer Mensch
BiBi-Fan
Dummer Mensch

Ich bin immer noch schock­iert und seh das arme Kind kreb­srot bildlich vor mir ste­hen. Das ist sowas von krank!

CHECKER Lover
BiBi-Fan
CHECKER Lover

comment image

Open­pe­ti­tion legt ja beim Löschtem­po aber schon ein paar Gänge zu 😀

Vor der Arbeit noch schnell einen Blick in den Blog und auf die Petition….schnell Screen­shot gemachen (man ken­nt die Pap­pen­heimer ja mit­tler­weile 😀 )…..und…..
(Screen­shot heute 5:30 Uhr)
comment image

Und nun schon wieder weg 😀

Früher“ hat es noch im Schnitt 72 Stun­den gedauert, jet­zt pen­delt es sich schon auf weniger wie 24 Stun­den ein 😀 Hach, war es schön, als sie die Adressen nur verkürzt hat­ten, da hiel­ten die Zeich­n­er noch Wochen 😀

BENENNT EUCH DOCH EINFACH INBIBIPETITIONUM! Euren Vere­in kann doch keine Sau mehr ernst nehmen. Es darf nur Bibis Sichtweise vom ange­blichen „Cyber­mob­bing“ geben? LEST DOCH DEN VERDAMMTEN BLOG!!

Hey Bibi, bedank dich doch beim näch­sten Video, bei den Mitar­beit­ern von Open­Pe­ti­tion, dass sie mit­tler­weile so ein tolles Löschtem­po an den Tag leg­en. Schick denen doch mal nen Strauß Blu­men und bedank dich für das „löschen!,löschen!,löschen!“

Der Laden hat doch mit „Peti­tion“ gar nichts mehr zu tun. Ihr werdet lediglich zum Hand­langer ein­er Bian­ca Döhring. Mehr lei­der nicht.

Kreb­s­ge­sellschaften, NaBu, der WWF und andere wer­ben auch mit:
comment image

Euer Vere­in ist aber da nur peinlich,peinlich,peinlich, weil es nur ein löschen,löschen,löschen ist….was denkt ihr euch eigentlich dabei?

Die Dame, die bei euch die Peti­tion ein­gere­icht hat, beze­ich­net MICH als Täter und Bestie, darf ich mich nicht dage­gen wehren? Sind Gege­nar­gu­mente im speziellen Fall Bian­ca Döhring nicht erlaubt?

Meine Empfehlung: LÖSCHT EUCH! 😀

Oge, war alles 😀

P.S. Ein­deutig schon ein Fall für „Mas­sen­geschmack­TV“ 😀

Polizei Hamburg
BiBi-Fan
Polizei Hamburg

Der Hin­weis auf BIBIFANS.com ste­ht wieder bei OP drin 🙂 Ist doch nur wichtig, dass der ein­mal oben ste­ht, dass langt oder nicht?

Blanca Röhring
BiBi-Fan
Blanca Röhring

So, bin noch auf der Rück­fahrt aber hier die ersten Stich­punk­te zu meinem Besuch heute bei open­Pe­ti­tion:
‑Es gibt die unter goooogle Fotos Suche open­Pe­ti­tion abge­bilde­ten Leute dort.
‑Sie nehmen alle The­men und jegliche Peti­tion
‑Bibi will einzig den Betreiber der Web­seite mit ihrem Namen find­en
‑Bibi als Pedan­tin (Ver­fass­er der Peti­tion) löscht selb­st
‑Bibi redigiert selb­st
‑Bibi erhält jede Unter­schrift und email-Adresse
‑Bibi erhält jede Form von Kon­takt auch Fragen/ Ein­las­sun­gen zur Peti­tion (für Robi­na: nur emails an [email protected], [email protected], [email protected] wer­den von der Redak­tion bear­beit­et)
‑einzige Kon­tak­tauf­nahme von open­pe­ti­tion zum Pedan­ten ist Tele­fon und email (im Fall Bibi wurde nicht geprüft ob die angegebene Melde- und Wohnadresse stimmt)
[Es ist ähn­lich wie einen Artikel bei ebay ein­stellen]
‑open­Pe­ti­tion unter­stützt den Pedan­ten per mail/Telefon und ver­mit­telt Pressekon­tak­te, bzw. ver­mit­telt die Peti­tio­nen an the­ma­tisch entsprechende Verteil­er, ver­net­zt mit der Presse und unter­stützt bei Öffentlichkeit­sar­beit
‑5 Min­destun­terze­ich­n­er [erst unterze­ich­n­er] sind nötig, im www frei nach 48Std.
‑nach Ablauf der geset­zten Laufzeit oder bei erre­ichen des Unter­schriften­ziels unter­stützt oP bei der Weit­er­leitung an den poli­tis­chen Adres­sat­en. Unter­schriften­lis­ten müssen von Pedan­ten selb­st aus­ge­druckt, gesam­melt, geprüft und auf­be­wahrt wer­den. Er ist rechtlich für die sach­liche Richtigkeit und Durch­führung ver­ant­wortlich.
Das war erst­mal das wichtig­ste in kürze.

Nach­trag: Auf Bibis Wun­sch hin wurde die onlineP­e­ti­tion cyber­mob­bing aus dem www genom­men. Es gibt jet­zt wirk­lich online nur noch Abris­szettel und Unter­schriften­lis­ten als pdf, die erhält BiBi dann aber auch, weil die gesam­melten Lis­ten abfo­tografiert wer­den, hochge­laden und durch das Sys­tem an den Pedan­ten geschickt wer­den.
‑der Pedant loogt sich mit sein­er email und einem selb­stvergeben Pass­wort ein.

An Frau Bian­ca Döhring: Es gibt auch eine Web­seite, die meinen Namen trägt. Dort wer­den Süs­sigkeit­en verkauft. Wenn ich jet­zt abnehmen möchte, habe ich nicht das Recht diese Süs­sigkeit­en Seite, die meinen Namen trägt zur Unter­las­sung der Veröf­fentlichung über Süss­es zu zwin­gen!

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Großes und dick­es Danke Blan­ca für deine Recherche/Arbeit/Engagement.

Ich zitiere nochmal aus den Werten und Grund­sätzen von oP: „Weil wir kon­struk­tive poli­tis­che Debat­ten fördern wollen, acht­en wir auf die Ein­hal­tung unser­er Nutzungs­be­din­gun­gen: Ras­sis­mus, Men­schen­feindlichkeit und Diskri­m­inierung haben bei uns keinen Platz.…”.….……und ver­gle­iche es mit Bian­cas Peti­tion­s­text.….

Frage bei oP in deren FAQ: Habe ich als Petent Zugriff auf die E‑Mail-Adressen der Unter­stützen­den?
Antwort: Nein. Aus Daten­schutz­grün­den wer­den die E‑Mail-Adressen nicht weit­ergegeben.

.….…..

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Eines will noch geschrieben wer­den.

Bian­ca Döhring nutzt also ein ern­stes The­ma (cyber­mob­bing) mit ihrer Peti­tion lediglich dazu an die Adressen der Blog­be­treiber und Fans zu gelan­gen???

Ich glaube dieser Rückschluss ist ges­tat­tet. Bian­cas TUN ist schäbig, ver­w­er­flich und moralisch indiskutabel. Ein­mal mehr.

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Rück­fahrt? Du willst mir ern­sthaft einre­den, dass Du dort hinge­fahren bist? Das was Du erfahren hast, tut mir leid, ist ein Witz und teil­weise falsch. Sor­ry.

Bibi löscht selb­st”

Das glaub ich nicht! Kön­nte BiBi selb­st löschen, wür­den die Unter­schriften nicht 30 Minuten ste­hen bleiben und zu anderen Uhrzeit­en gelöscht. Sie würde diese niemals 6 oder 24 Stun­den ste­hen lassen und nicht tage­lang wie am Anfang.

Bibi erhält jede Unter­schrift und email-Adresse”

Das stimmt nicht, wie Robi­na Hütchen schon schrieb: „FAQ: Habe ich als Petent Zugriff auf die E‑Mail-Adressen der Unter­stützen­den?
Antwort: Nein. Aus Daten­schutz­grün­den wer­den die E‑Mail-Adressen nicht weit­ergegeben.”

CHECKER Lover
BiBi-Fan
CHECKER Lover

@Hatermeister: Blan­ca hat­te schon let­zte Woche angekündigt, dass sie zu op fährt. In dieser Woche hat­te sie auch mehrfach erwäh­nt, dass sie Mittwoch dort ist.

Zu Punkt 1:
Dass Bibi den Löschbut­ton selb­st bedi­enen darf, hätte ich mit den sel­ben Argu­menten wie Du als unglaub­würdig abge­tan, denn so schnell wie Bian­ca löscht, so schnell kön­nen die meis­ten gar nicht guck­en 😀 . Als es noch die Debat­te gab, brüllte sie ja regel­recht inner­halb der Debat­te in Rich­tung op-Mitar­beit­er :“SOFORT LÖSCHEN UND VERFOLGEN!!!!!
Ich denke, dass sich der Mitar­beit­er dort etwas „unglück­lich“ aus­ge­drückt hat, und es eigentlich so ist, dass nur Bibi allein auch den op-Mitar­beit­ern zur Löschung von Din­gen anhal­ten kann (und auch aus­giebig tut), die halt NICHT unter „unangemessen­er Kom­men­tar melden“ fall­en.
Fakt ist halt, dass nur, wenn die Büros von op beset­zt sind, gelöscht wird.

Dies öffnet aber natür­lich ein­er aus­gedehn­ten Zen­sur, Tür und Tor, was Bibi natür­lich auch maß­los aus­nutzt.

Zu Punkt 2:
Blan­ca erwäh­nte, dass Zitat:“Bibi erhält jede Unter­schrift und email-Adresse
‑Bibi erhält jede Form von Kon­takt auch Fragen/ Ein­las­sun­gen zur Peti­tion“

Robi­na zitierte aus der FAQ von op:“Habe ich als Petent Zugriff auf die E‑Mail-Adressen der Unter­stützen­den?
Antwort: Nein. Aus Daten­schutz­grün­den wer­den die E‑Mail-Adressen nicht weit­ergegeben.“

Lei­der bestätigte heute Bian­ca Döhring höch­st­selb­st, dass die Antwort von op inner­halb der FAQ nicht stimmt:
comment image

Die ganze Sache mit open­pe­ti­tion und Bian­ca Döhring ist ein rein­stes Trauer­spiel. Dass sich op wirk­lich vor den Kar­ren span­nen läßt, gegen seine FAQ sich stellt, damit Bibi an die Betreiber des Blogs kommt und op ganz genau weiß, dass sie die Peti­tion nur vorschiebt, ist ein Skan­dal erster Güte!

SOKO Nusspli
Redakteur

"...Leider bestätigte heute Bianca Döhring höchstselbst, dass die Antwort von op innerhalb der FAQ nicht stimmt..."

Was, Du glaubt was Bian­ca schreibt? Echt? CHECKER Lover, jet­zt hast Du deine kom­plette Rep­u­ta­tion ver­spielt. Hof­fentlich passiert mir so etwas nicht 🙂

Checker
BiBi-Fan
Checker

Ich ver­mute auch, dass da irgend­was in der Kom­mu­nika­tion schiefge­laufen ist. Kann mir nicht vorstellen, dass oP so däm­lich ist und gegen ihre eige­nen Daten­schutzrichtlin­ien ver­stößt. Wenn sowas tat­säch­lich der Fall sein sollte, kön­nte die Seite bald dichtmachen…denn dann kön­nte ja jed­er Krim­inelle eine Peti­tion nach dem Mot­to „gegen Tierver­suche” auf­machen und hätte, wenns’s gut läuft, inner­halb kürzester Zeit etliche 10000 aktive Email-Adressen, die er an Wer­bekun­den etc. vertick­en kön­nte. Da wäre das Tor für Miss­brauch meilen­weit offen…

Blanca Röhring
BiBi-Fan
Blanca Röhring

Check­er lover, ich finde auch, dass das ein gross­er Skan­dal ist. Und zwar auch noch aus dem Grunde: die hat­ten dort keinen eige­nen Server/ bzw. Rech­n­erraum. Es wäre dann auch heiss gewe­sen oder das Berühmte sur­ren des Stromes wäre zu hören gewe­sen. Aber die dort von oP haben nicht mal ne Kli­maan­lage. D.h. die Soft­ware ist virtuell durchge­hend all­ge­mein im Netz. Sie sind dort mit WLAN Note­books unter­wegs (Win­dows) und die Mitar­beit­er haben so ca. 5–10 Peti­tio­nen als Reg­is­terkarten geöffnet, wo sie evtl. die der Beratung sind, bzw. die ger­ade neu über­spielt wer­den. Tele­fon habe ich inner­halb von 1Std. nicht ein­mal klin­geln hören. The­o­retisch ist es denkbar, beim heuti­gen Stand, dass virtuelle Robot­er (kün­stliche Intel­li­genz) selb­st eine Peti­tion starten! email reicht, Rückbestä­ti­gung bin­go, und so kön­nten durch Streu­ung über face­book, twit­ter, google+ rein virtuelle Peti­tio­nen ver­bre­it­et wer­den, die beim Stand von oP dann an die echte Poli­tik zur Hand­lungsauf­forderung weit­erg­ere­icht wer­den. The­o­retisch kön­nten diese Robot­er sich so sog­ar Rechte organ­isieren. Ausser­dem kön­nte man das als psy­chol­o­gis­ches Mit­tel zur Kriegsführung/ Destruk­tion ein­set­zen.
Wie gesagt, es gibt keine Ver­i­fizierung ob es sich um eine reale Per­son han­delt und wo die wohnt!

John Do
BiBi-Fan
John Do

Ich glaube unsere bibi hat noch nichts von pro­ton­mail und Tor gehört ja klar kann man fake emails auch auswerten wenn man am ende aber nur ne ip von einem Tor exit knoten hat wirds mit der ver­fol­gung auch nichts mehr 😉

Blanca Röhring
BiBi-Fan
Blanca Röhring

Hater­meis­ter, ich habe Fotos gemacht. Ich dabei eine voll­ständi­ge Reportage zu schreiben. Ich kann dir die Namen nen­nen mit denen ich gesprochen habe. Ausser­dem habe ich mein fit­bit-Arm­band als GPS für die ganze Strecke alles aufze­ich­nen lassen. Du kön­ntest qua­si über fit­bit login im Sys­tem der Sportler, die u.a. auch untere­inan­der Wet­tbe­werbe machen z.B. plöt­zliche sprints oder Trep­pen­steigen, über die man per sur­ren im Arm­band oder per App informiert wird, meinen ganzen Aus­flug online ein­se­hen. (sor­ry, wollte keine Wer­bung machen) Ich habe z.B. auch AiWei­Wei auf ein­er Park­bank vor dem Volkspark Friedrichshein schlafen sehen. Wenn du denkst das ist nicht möglich, fahr mal nach Berlin. I love it.
Derzeit beobachte ich noch ob es BLöD (Bian­ca Luisa öffentlich Döhring) schafft die gelöscht­en Adressen auch aus der Sta­tis­tik (Kreis­di­a­gramm und Ver­lauf­skurve Unter­schriften) raus zu bekom­men.….

CHECKER Lover
BiBi-Fan
CHECKER Lover

Ich bin schon ganz geil darauf!! 😀
Anschließen­des „Pet­play” wenn ich dein „Zahlschwein” sein darf natür­lich nicht aus­geschlossen! 😀

Und nun hau in die Tas­ten! 😀

CHECKER Lover
BiBi-Fan
CHECKER Lover

Ich verneige mich voller Hochachtung heute vor dir, Blan­ca 😀
Klasse Arbeit und tausend Dank! Gle­ichzeit­ig bin ich aber auch entset­zt darüber, dass op die Peti­tion weit­er beibehält, obwohl sie doch ganz genau wis­sen, dass es Bibi nie um die Peti­tion ging…

Blanca Röhring
BiBi-Fan
Blanca Röhring

Sie nehmen halt alles. Ich ver­suche nach­her mal Fotos einzubrin­gen. Ich dachte mich trifft der Schlag, wer alles im diesem „Haus der Demokratie” unterge­bracht ist. Da ist bes­timmt die „grosse RA-Kan­zlei” auch dabei. Der Pedent erhält defin­i­tiv alle emails. Er/Sie ist ja Zeich­n­er der Peti­tion, man kann aber auch eine Peti­tion „anonym” eröff­nen.
– die, die es immer noch nicht glauben, macht ein­fach selb­st eine auf und ihr werdet zu dem gle­ichen Ergeb­nis kom­men wie Dieter Nuhr und ich.
– mit den emails allein kann BiBi gar­nichts anfan­gen und die IP wird soweit ich weiß nicht mit­geliefert.

CHECKER Lover
BiBi-Fan
CHECKER Lover

Ver­suchen? VERSUCHEN? Nimm ein­fach http://www.directupload.net ! Kom­plett selb­sterk­lärend und auch über TOR, VPN etc. nutzbar und auch mit „No Script“ oder augeschal­tetem Script bei TOR oder VPNs nutzbar.

Gehe auf die o.g. Seite und dann der Rei­hen­folge nach incl. Anweisung anklick­en:

1. Datei wählen anklick­en (Ein Fen­ster öffnet sich. Irgend­wo aus deinem Rech­n­er die gewün­schte Bild­datei auswählen und anklick­en und „öff­nen“. Neben dem grauen Feld auf der Home­page erscheint im Anschluss dann verkürzt der Ver­weis zum Bild, also zur Bild­datei)

2. Hochladen anklick­en (Blau, ziem­lich groß, nicht zu übersehn 😀 )

3. Links oben erscheint ein „Vorschaubild“ der nun hochge­lade­nen Bild­datei

4. In „5.) Hotlink“ (blau/grau) erscheint der Link zum hochge­laden­em Bild

5. Diesen Link kopieren (Auf die Adresszeile im Feld „5.)“ gehen, ist ziem­lich in der Mitte. Mit der linken Maus­taste die Adresse mit gedrück­ter link­er Maus­taste „abfahren“ und dann loslassen. Damit ist der Link makiert. Auf das makierte, far­big her­vorge­hobe­nen, Feld gehen und die rechte Maus­taste drück­en. Dann „kopieren“ wählen) und ein­fach in sein­er „rohen“ Form als stin­knor­malen Link in die Reportage ein­fü­gen (wieder rechte Maus­taste betäti­gen und „ein­fü­gen“ wählen. Natür­lich jede Bild­datei an der jew­eilig gewün­scht­en Stelle), er wird im Blog dann nicht als Link son­dern als Bild für alle sofort ein­se­hbar angezeigt. Du kannst auch alles in einem Textver­ar­beitung­spro­gramm vorschreiben und es dann kopieren und in den Blog (in Kom­mentare) ein­fü­gen, oder es natür­lich auch sofort direkt zum Blog per E‑Mail schick­en. Dass mit dem html-Codes für fett oder kur­siv kann man mit dem Such­be­griff „html code fett (kur­siv)“ sich ergoogeln, der erste Ein­trag ist super 😀

Ihr müßt jet­zt alle gar nicht so blöd lachen! 😀 Irgend­wann muß mir Blan­ca dann auch mal ihr komis­ches GPS Arm­band erk­lären 😀

Falls es zu kom­pliziert war: LECKT MICH DOCH AM ARSCH!!! 😀

Und falls Blan­ca das alles schon wußte, bin ich gerne bere­it, als Strafe mich im „Pet­play“ als Fuchs zu verklei­den und lade sie in eine Pizze­ria ihrer Wahl ein, wo ich dann zusät­zlich gerne als „Zahlschwein“ fungieren darf 😀

Und nun hol die imag­inären Eier raus und pre­sen­tiere uns Bitte schon bald die Reportage 😀

Ich danke schon­mal vor­ab und bin schon ganz heiß auf die Reportage 😀

Blanca Röhring
BiBi-Fan
Blanca Röhring

Check­er lover! Du sollst #warten! und #still hal­ten! Bleib ganz #regungs­los! 😉 son­st #Peitsche oder #Anal­stöpsel! Wir nehmen #Bii­iBi­i­ii doch schon in unsere #Kun­stausstel­lung ins Wur­fzelt in #Sack­form und wer #Eier hat geht rein und kriegt dafür #BLöD (Bian­ca Luisa öffentlich Döhring) auf allen #Kanälen in #Bild und #Ton. Alles was sie in #face­book öffentlich online gestellt hat und somit alle #Rechte abge­treten hat.
Nach der #Ausstel­lung dann weit­er.
#Kotzeimer dann voll.
Du! sollst bis dahin aus­rech­nen wie #dick ein #Buch wäre, wenn hier der #Blog in Form ein­er #tred­i­tion #Veröf­fentlichung (kein pdf! ein #Buch mit ISBN) her­auskom­men würde. #Gegen­maß­nahme #Gefahren­ab­wehr #Demokratie #Best­seller

CHECKER Lover
BiBi-Fan
CHECKER Lover

Ok,ok,ok…Ich werde geduldig sein 😀

Aber eines muß ich noch loswer­den. Ich hätte nie gedacht, NIE!, dass ich irgend­wann ein­mal den Häschtägs etwas abgewin­nen würde, ABER! Beim lesen ist mir aufge­fall­en, wie flüs­sig ich den Häschtäg Text lesen kon­nte 😀 Ich bin wohlmöglich schon sowas von Döhring-ver­saut, dass ich selb­st ohne Prob­leme und ohne zu mek­ern, einen völ­lig unsin­nig mit Häshtäg über­säten Text flüs­sig lesen kann ohne mich zu fra­gen „Was soll der Scheiß??“

Ich muß drin­gend mein Leben über­denken 😀

Insha­la und Ill­hamdülia liebe Schwest­er 😀

Oge, war alles

(P.S. BLANCA! Mach endlich die Reportage fer­tig! 😉 )

Checker
BiBi-Fan
Checker

Okay, spätestens mit dem Video kann man dann wohl auch defin­i­tiv erk­lären das die „3‑Wochen-ByebyeCellulite-Doppelkinn”-Challenge ein­deutig ver­loren wurde(selbst nach etlichen Zusatz­wochen ist kein pos­i­tiv­er Effekt zu verze­ichen). Wirkt Bye­bye­Cel­lulite etwa doch nicht nei Dop­pelkinn?

Bibi, call your beau­ty doc…der ist viel zuver­läs­siger als Juch­heim. Außer­dem bewegt sich deine Stirn langsam wieder: Da muss drin­gend Botox nachge­spritzt wer­den.

Butch
BiBi-Fan
Butch

Wer meint mir all das nehmen zu müssen – der muss auch mit allen RECHTLICHEN KONSEQUENZEN leben kön­nen! (Wann passiert endlich etwas?) (Quelle: Bian­cas Peti­tion)

JA! WANN PASSIERT ENDLICH ETWAS, BIANCA?

* Nenne die Namen der Hater/Blogger/Verbrecher! TUN!
* Deine Kan­zlei soll „Voll­gas machen”, die Hater warten auf Post und lachen Dich aus!
* Schalte den Blog ab, dass woll­test Du vor 12 Monat­en erledi­gen. TUN!
* Wann ist der erste Gericht­ster­min?
* Wann bekom­men wir Details vom LKA?

Dummer Mensch / Danke Blanca
BiBi-Fan
Dummer Mensch / Danke Blanca

Danke Blan­ca!

Auch wenn ich dumm bin und ein am Boden krauchen­der Wurm, wollte ich beson­ders Heute der Blan­ca Röhring ein großes Dankeschön hin­ter­lassen!