BD Coaching: Die neue Abzocke von Bianca Döhring

BD Coaching - Bianca Döhring - Homepage Internetseite - Neue Abzocke - Mobbing Burnout Hilfe - Online BDCoaching Community Selbsthilfe Seminare - Achtung Warnung Betrug Cybermobbing

Endlich! „BD Coach­ing” ist da! Darauf haben die BiBi-Fans viele Monate warten müssen!

BD Coaching Abzocke für 1.500 Euro

Unsere BiBi startet wieder ein neues Pro­jekt. „BD Coach­ing” ist der neue Name, unter dem sie seit heute Abzocke mit dem The­ma Mob­bing und Burnout betreibt – unter­stützt vom „Bünd­nis gegen Cyber­mob­bing e.V.” aus Karl­sruhe. Bian­ca Döhring bietet betrof­fe­nen Per­so­n­en auf ihrer Home­page „gün­stige” Kurse und Sem­i­nare an – sie nen­nt es Coach­ing. Die Opfer kön­nen dabei selb­st frei wählen um wieviel Euro sie sich erleichtern/abzocken lassen: 350 Euro, 749 Euro oder sog­ar 1.500 Euro.

Gemeinsam gegen Cyberdöhring - Bianca Döhring - BD Coaching - Cybermobbing Mobbing Burnout - Mallorca Palma Hamburg Hannover - Burgel Döhring - Agatha Damenmoden - bdcoaching79 - Bündnis gegen CybermobbingDafür bekommt das Opfer den vollen Döhring-Ser­vice: Einzelge­spräche über Tele­fon, Skype oder Email. Die Frage nach der Qual­i­fika­tion für eine solche Beratung stellt sich nicht. Sie ist nicht vorhan­den! Umso mehr ver­wun­dert es, dass der Vere­in „Bünd­nis gegen Cyber­mob­bing” mit seinem Namen für die Betrügereien und Abzock­geschäfte bürgt und sich als Qual­itätssiegel hergibt.

BD Coaching gegen Mobbing und Burnout

Bian­ca Döhring, die seit Jahren erfol­g­los gegen Cyber­mob­bing kämpft und eben­so lange arglosen Men­schen mit min­der­w­er­ti­gen Pro­duk­ten und Dien­stleis­tun­gen das Geld aus der Tasche zieht, will nun mit „Helfen” Geld ver­di­enen. Was für ein Witz! Selb­st RTL und ZDF haben über die krim­inellen Machen­schaften unser­er BiBi berichtet. Nun will BiBi, die seit Jahren von Heulkrämpfen und Selb­st­mord erzählt, anderen Men­schen helfen? Sie, die selb­st Men­schen, Kinder und Fam­i­lien bedro­ht? Sog­ar mit Mord!

Mit „BD Coach­ing” will Bian­ca helfen, obwohl sie so oft bei Betrug, Abzocke, Lügen, Fälschen und anderen Straftat­en erwis­cht wurde!

114
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
41 Comment threads
73 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
67 Comment authors
CheckerHatermeisterRobina HütchenNurEinGastFozzy Recent comment authors
neuste älteste
Fozzy
BiBi-Fan
Fozzy

Bibi ist mit ihrer Coach­ing Web­seite online.

https://www.biancadoehring.de

Die Web­seite bietet einiges an Mate­r­i­al für einen eige­nen Beitrag!

Jet­zt wis­sen wir übri­gens auch, warum es so lange gedauert hat bis die Seite fer­tig war. Es gibt auch eine kom­plett englis­che Ver­sion, die so einige Schenkelk­lopfer besitzt.

Inter­es­sant ist teil­weise auch die Preis­gestal­tung. Als Beispiel hier nur mal fol­gen­des:

Einzel­coach­ing

60 Min. & pro Per­son – 65 Euro
90 Min. & pro Per­son – 120 Euro

Man zahlt also bei 90 Minuten fast das Dop­pelte des Preis­es von 60 Minuten. Da buche ich doch 2x 60 Minuten und spare Einiges!

Und da gibt es mit Sicher­heit noch viel mehr zu ent­decke, was nur mit der typ­is­chen Bibi-Logik zu erk­lären ist.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Pro-Tipp: Ich würde den Kurs „Mobbing/Burnout Selb­sthil­fe­grup­pen” 60 Minuten für 18€ buchen. Das dürfte nichts anderes als die 60 Minuten mit Bibi alleine sein…aber deut­lich gün­stiger. Und es wird in aller Regel eh nur um Bibi gehen… =)

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

sur­prise sur­prise. Falls ich das richtig inter­pretiert habe gibts kosten­freie erste (30) Beratungsminuten. Nun denn.…

Querlesen.….alles beim Alten. Gekupferte Aus­sagen, alte Fotos,gemopste Fotos, kopierte Texte, Selb­stüber­höhung, Real­itäts­ferne, platt Gel­o­genes und jede Menge gequir­rl­ter non­sens. Bian­ca wie wir sie ken­nen und verehren.

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Sowas von dreist…
Seit Jahren hat sie nichts in Sachen Cyber­mob­bing erre­icht und will ihre Unfähigkeit jet­zt als Schu­lung verkaufen. Sie kann keinen einzi­gen Erfolg gegen Hater und Blog­ger vor­weisen und will für diese Blöd­heit 1500€ von echt­en Mob­bin­gopfern.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Also Bibi hat sich da wirk­lich Mühe gegeben(wobei die Texte in ihrem Fall ver­mut­lich wieder mal irgend­wo geklaut wur­den). Man kön­nte es fast für ser­iös hal­ten. Fast. Dann schaut man sich die Pakete an und fragt sich: Welch­er ser­iöse Anbi­eter bietet bei Beratun­gen denn bitte 3 unter­schiedliche Tar­ife? Beratun­gen wer­den nor­maler­weise nach Zeit abgerech­net. Und wie will sie eine Email­ber­atung ser­iös abrech­nen? Stellt sie sich da eine Uhr, wann sie anfängt zu tip­pen?
Auch sehr schön: Vor einem „kostenlosen”(Yay! Das kön­nte lustig wer­den.) Infor­ma­tion­s­ge­spräch soll man erst­mal irgen­deinen Ver­trag mit Ver­schwiegen­heit­sklausel unter­schreiben. WTF??? Seit wann muss denn ein Klient bei einem Gespräch, welch­es sich vor allem um ihn dreht(drehen sollte), eine Ver­schwiegen­heit­sklausel unter­schreiben? Was will sie denn bitte ver­heim­lichen? Kom­men da bere­its im ersten Gespräch hochge­heime und hochbrisante Tech­niken zum Ein­satz, die bish­er nur Bibi gemeis­tert hat? Und das alles ist so geheim, dass sog­ar der Ver­trag durch ein Pass­wort geschützt wer­den muss! Ham­mer.

Sie bietet Coach­ing auch in Form von Anti-Gewalt-Train­ing in Schulen und Kindergärten an und wird unter­stützend zur Arbeit in Selb­sthil­fe­grup­pen und Bil­dungsar­beit tätig. Was genau qual­i­fiziert sie für sowas? Ach warte, sie ist ja omni-qual­i­fiziert.

Das sie dann ihr Coach­ing als opti­male Zwis­chen­lö­sung für Leute, die auf einen Ther­a­pieplatz warten(also die so schw­er krank sind, das die Kankenkasse das zahlt) anpreist und es sowieso geil­er ist, bar zu zahlen als auf ein Krankenkassen „go” zu warten und den Leuten auch noch unter­schwellig Angst macht, die kön­nten eventuell im Beruf Nachteile erfahren, wenn sie es über die Krankenkasse ver­suchen, ist dann die Kirsche oben drauf. So sieht Ser­iösität aus.

Bibi, es ist richtig: Bei kassenärt­zlichen Ther­a­peuten wartet man mitunter etwas länger auf einen Ter­min. Das sind dann aber auch THERAPEUTEN. Die haben eine Zulas­sung als THERAPEUT. Das ist dann eine THERAPIE. Kein ang­eleck­tes Pflästerchen von Tante Bibi auf einen offe­nen Bruch für 1500€ aus eigen­er Kasse! Das ist ein him­mel­weit­er Unter­schied!

Das Schlimm­ste ist aber, dass das „Bünd­nis gegen Cyber­mob­bing” sich dafür benutzen lässt.
Peter Som­mer­hal­ter muss ja klar sein, wie ser­iös dieses Ange­bot ist und wie Bian­ca sich all­ge­mein so verhält(er weiß, dass sie ein Fall für einen Ther­a­peuten ist und kein Coach). Er lässt sie indi­rekt auf Leute in schwieri­gen Lebenssi­t­u­a­tio­nen los(er ist ihre einzige Ref­erenz. Ihr Wer­be­botschafter.). Ich hätte an sein­er Stelle keine ruhige Minute mehr, denn wenn Bibi irgend­was verbockt(und das ist eigentlich nur eine Frage der Zeit bei man­gel­n­dem Wis­sen gepaart mit chro­nis­ch­er Selb­stüber­schätzung und Selb­stver­liebtheit) kann er sich sich­er sein, dass sein Name und seine Organ­i­sa­tion damit in Verbindung gebracht wird. Sein Gewis­sen ste­ht dann nochmal auf einem anderen Blatt. Da kann man dem Magengeschwür fast beim Wach­sen zuse­hen.

SOKO Nusspli
Redakteur

Peter Som­mer­hal­ter vom Mob­bing­bünd­nis ist ver­mut­lich froh Bian­ca los zu sein. Evtl. hat sie vom Peter mit­bekom­men, dass mit so einem Mob­bingvere­in viel Geld zu ver­di­enen ist und macht ihren eige­nen jet­zt auf. Der Vere­in will Bian­ca anscheinend nicht als Spezial­istin ein­stellen 🙂

Wenn ich mir die Uhrzeit­en so anse­he, die Bibi anbi­etet, liegt nahe, dass sie ihren Büro­job bei den Strom­be­trügern in Pal­ma ver­loren hat. Das sie ent­lassen wird ist bei Bibi bekan­ntlich ganz nor­mal.

Fozzy
BiBi-Fan
Fozzy

Irgend­wie habe ich meine Zweifel daran, ob es tat­säch­lich eine Zusam­me­nar­beit zwis­chen dem Bünd­nis gegen Cyber­mob­bing und Bibi gibt. Auf der Web­seite des Bünd­nis gibt es etliche Links und Adressen, wo sich Betrof­fene Hil­fe holen kön­nen. Aber vom Coach­ing Ange­bot von Bian­ca Döhring ist nir­gends was zu find­en?

Wäre nicht das erste Mal, dass sich Bibi mit frem­den Fed­ern schmückt.

Ein interessierter Leser
BiBi-Fan
Ein interessierter Leser

Vielle­icht kön­nte die Redak­tion dieses Blogs mal bei diesem Bünd­nis gegen Cyber­mob­bing nach fra­gen, ob es diese Zusam­me­nar­beit wirk­lich gibt? Und was sie von den ganzen Aktiv­itäten von Ihr hal­ten.
Ich denke ausser­dem, Bibi sollte sich mal entschei­den: Entwed­er ist sie das grosse Opfer, was ganz schlimm lei­det oder sie ist die Pow­er­frau, der das Ganze nichts aus­macht und Anderen helfen will. Bei­des passt nicht zusam­men.
Es sei denn, man will nur den wirk­lichen Opfern das Geld aus der Tasche ziehen.
Wie gesagt, ich denke, der Blog sollte wieder inves­tiga­tiv recher­chieren. Wer weiss, was dabei wieder raus kommt.

Akadha Dammenmoten
BiBi-Fan
Akadha Dammenmoten

Zitat: Zur Ver­schwiegen­heit verpflichtet sind gem. § 203 StGB ins­beson­dere die Ange­höri­gen fol­gen­der Berufe:

Ärzte, Zah­närzte, Tierärzte, Apothek­er und Ange­hörige ander­er Heil­berufe, deren Ausübung eine staatlich geregelte Aus­bil­dung erfordert. Dazu gehören nicht Heil­prak­tik­er, weil deren Aus­bil­dung (und Abschluss) derzeit (2018) nicht staatlich geregelt ist.
Beruf­spsy­cholo­gen mit staatlich anerkan­nter wis­senschaftlich­er Abschlussprü­fung,
Recht­san­wälte, Paten­tan­wälte, Vertei­di­ger,
Steuer­ber­ater, Notare, Wirtschaft­sprüfer,
Ehe‑, Familien‑, Erziehungs- oder Jugend­ber­ater sowie Berater für Sucht­fra­gen in ein­er staatlich anerkan­nten Beratungsstelle,
Mit­glieder oder Beauf­tragte ein­er anerkan­nten Schwanger­schaft­skon­flik­t­ber­atungsstelle,
staatlich anerkan­nte Sozialar­beit­er und Sozialpäd­a­gogen,
Mitar­beit­er eines Unternehmens der pri­vat­en Kranken‑, Unfall- oder Lebensver­sicherung
Amt­sträger hin­sichtlich ihnen bekan­nter Amts- sowie dien­stlich bekan­nt gewor­den­er Pri­vat­ge­heimnisse
Per­son, die Auf­gaben oder Befug­nisse nach dem Per­son­alvertre­tungsrecht wahrn­immt,
der Beauf­tragte für Daten­schutz beim oben genan­nten Per­so­n­enkreis.

Kann denn jed­er Furz zu jedem Ver­trag eine solche Klausel ein­bauen, wie ihm lustig ist? Mit ihren Abschlüssen kann sie einpacken.…..ich hoffe, dass es KEINEN gibt, der auf ihre Betrugs­masche rein­fällt.….

Checker
BiBi-Fan
Checker

Klar, ein­bauen kann das jed­er. Du musst ja nicht unter­schreiben.
Oben genan­nte Per­so­n­en sind allerd­ings automatisch(einseitig!) bei Infor­ma­tio­nen, die sie inner­halb ihre Berufs erhal­ten, dazu verpflichtet.

Bei irgendwelchen Hob­by-Coach­es mit Woch­enen­daus­bil­dung ist das nicht der Fall. Deshalb soll­ten eventuelle Kunden(die so bescheuert sind, sich sowas zu geben) hier auch eine Ver­schwiegen­heit­sklausel fordern…aber auch da gilt: EINSEITIG!
Wenn der Coach selb­st eine Ver­schwiegen­heit­sklausel vom Kun­den will, sollte sämtliche Alar­m­glock­en läuten(da geht es dann häu­fig um Sek­te­nan­wer­bung, unlautere Verkauf­sprak­tiken oder um gefährliche/unsichere Prak­tiken ohne Lizen­zen). Es gibt ja für einen Coach keinen Grund, dass seine Kun­den nicht darüber reden…schließlich ist das kosten­lose Wer­bung.

Fischbrötchen
BiBi-Fan
Fischbrötchen

Die gute Busi­ness­frau lernt es ein­fach nicht, keine voll­ständi­ge Ladungs­fähige Adresse im Impres­sum (oder wohnt sie allein in der Straße), keine Steuer­num­mern, keine Geschäfts­form …
Soweit ich es sehen kon­nte war sie bei den Bildern vor­sichtiger sind alles unter Cre­ative Com­mons CC0 bis auf eines da wird die Urhe­ber­nen­nung ver­langt und unter dem Bild ste­ht sog­ar wie.
Das sie damit wirbt ihr Kurse seien nach SGB V § 20a und 20b dürfte sich rechtlich auf sehr dün­nem Eis bewe­gen ohne die erforder­lichen Abschlüsse (Beruf).

Checker
BiBi-Fan
Checker

Das richtet sich ja auch an von Krankenkassen bezahlte Leis­tun­gen. Bibis Coach­ing hinge­gen wird wohl kaum von irgen­dein­er Krankenkasse über­nom­men. Deshalb will sie ja Bares sehen…

Das soll wohl den Anschein von Ser­iösität erweck­en. Man kann ihr ja mal sagen, dass sie dann doch bitte nach SGB V 20a+b mit den Krankenkassen abrech­nen soll… 😉

Botulina
BiBi-Fan
Botulina

Vielle­icht ist die sin­n­freie Rechtschrei­bung ihrer „Qual­i­fika­tions­beze­ichung” des „Gesund­heits-Präven­tions-Coach” daher gar nicht so zufäl­lig – und BiBi-Bauern­schlau dachte sich, auf diese Weise die Hin­weise auf das SGB straf­frei unter­brin­gen zu kön­nen, da es eben jene (das Gegen­teil des Gemein­ten beze­ich­nende) Begrif­flichkeit dort gar nicht gibt und sie glaubt, man ihr so nichts anhän­gen zu kön­nen?!
Aber lieb­ste BiBi, auch bewusste Irreführung des Ver­brauch­ers ist straf­bar, nicht nur Vor­spiegelung falsch­er Qual­i­fika­tion 🙂

Checker
BiBi-Fan
Checker

Tag 25 und somit die let­zte Woche und die let­zten 3 Tage mein­er Darm­reini­gungskur und ich füh­le mich grandiooooos Natür­lich darf in dieser Zeit kein Zuck­er, kein Alko­hol, kein Weißmehl gegessen wer­den. Das mache ich allerd­ings eh NIE!”

Sie nimmt ja nie Zuck­er zu sich. So wie bei ihrer zuck­er­frei-Diät, wo sie sich qua­si von Fruc­tose pur ernährt hat. Fruc­tose ist ja glück­licher­weise kein Zuck­er (nach neuen Stu­di­en übri­gens sog­ar gefährlich­er als raf­finiert­er Zuck­er. Aber naja, Bibis Fach­wis­sen stammt halt noch aus dem let­zten Jahrtausend.)… 😉

Jens W.
BiBi-Fan
Jens W.

Nuss­pli ist Ok! 🙂 Nuss­pli ist kein Zuck­er und unter­stützt die Farbe des Bibi-Stuhl­gangs 🙂

Karma Rules
BiBi-Fan
Karma Rules

Dieses Pro­jekt ist von Beginn an zum Scheit­ern verurteilt:

Warum sollte ich mir als Deutsch­er einen Coach aus Spanien aus­suchen? Dies gibt es in Deutsch­land schon wie Sand am Meer und man hat die Qual der Wahl. Sollte es ver­tragsrechtliche Prob­leme geben, dann hat man als Klient wegen nicht ganz so klarem gren­züber­greifen­d­em Recht, den schwarzen Peter, sollte man sein Geld zurück ver­lan­gen wollen.

Also Bibi, du kannst es dir schon mal ein­prä­gen, da ist nicht der Blog oder irgendwelche Hater Schuld, sollte das Pro­jekt scheit­ern, son­dern ganz alleine du!

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Vor allem wird es scheit­ern an Bian­cas fahrläs­siger Hybris und Dummheit – ein medi­zinis­ch­er, heil­beru­flich­er oder ther­a­peutis­ch­er Beruf bedarf ein­er fundierten und langjähri­gen Ausbildung/Studium.

Wo bleibt Bian­cas „Zer­ti­fikat”, Berechtigung,Zulassung? Jegliche fach­lich fundiert­er Nach­weis?

Sowohl spanis­che als auch deutsche Anwälte dürfte die grob fahrläs­sige neue „Beru­fung” zur Tätigkeit in Heil­berufen mehr als inter­essieren.

Jens W.
BiBi-Fan
Jens W.

🙂 die pro­biert es wieder und wieder. Kann sie nichts anständi­ges arbeit­en!

Akadha Dammenmoten
BiBi-Fan
Akadha Dammenmoten

Nun­ja, ihr Job im Call­cen­ter war wohl für sie nicht das Wahre. Vielle­icht haben die Kun­den beim Hören Ihrer Stimme gle­ich wieder aufgelegt.

Bibifan 2.0
BiBi-Fan
Bibifan 2.0

Also entwed­er Bibi kann sich vor Anfra­gen zu einem kosten­losen Erst­ge­spräch nicht mehr ret­ten oder die Anmel­dung funk­tion­iert nicht. Ich ver­mute eher let­ztere, da sich nach dem Klick auf den Sende­but­ton eigentlich gar nicht tut. Denn nor­maler­weise, bekommt man da ja meist eine Bestä­ti­gung, dass die Anfrage raus ist, aber hier gar nix.

Vorgestern hat eine Bekan­nte von mir rein inter­esse­hal­ber mal eine Anfrage gestellt, aber bis heute kam keine Antwort.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Die wird davon aus­ge­hen, dass jegliche Anfra­gen eh vom Blog kom­men werden…denn insta­gram-bots stellen keine Anfra­gen. 😉

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Bian­ca fragt mich: „WAS tust Du JEDEN TAG AKTIV für Deine Gesund­heit ? ? ?”

Ich lese und schreibe täglich und seit Jahren straf­frei auf diesen Blog und das bere­it­et mir große Freude und das pos­i­tive Gefühl, etwas Gutes zu tun.

Bian­ca schreibt: „Die Anwen­dung der Kur ist in mein­er Face­book Gruppe zu find­en!”

In der Gruppe die 1.500 Euro Ein­tritt kostet?

Bian­ca fragt mich: „Küm­merst Du Dich gut um Deinen Darm?!”

Ja klar! Ich gehe täglich kack­en. Das freut meinen Darm total. Es kommt aber vor, dass ich ein Foto von Dir sehe oder von ein­er neuen Abzocke erfahre. Dann muss ich kotzen und kann nicht mehr so viel kack­en. Aber meinem Darm geht es trotz­dem gut.

Botulina
BiBi-Fan
Botulina

BiBi ist echt mit ein­fach­sten Rechenauf­gaben über­fordert, da sie sich offen­sichtlich mehr auf den Schein als das Sein konzen­tri­eren muss:
Vor 4 Tagen lässt und unsere Gesund­heit­squeen wis­sen, dass sie sich bere­its in der Drit­ten Woche ihrer ange­blichen Darm­reini­gungskur befind­et. Wie wir erfahren, ist diese Phan­tasiekur auf 3 Wochen angelegt – ist ja auch ein­fach­er, eine vorgegebene „Chal­lenge” durchzuhal­ten und dies regelmäßig öffentlichkeitswirk­sam zu kom­men­tieren, wenn man dies erst bere­its kurz vor dem rech­ner­ischen Ende kund­tut, als wochen­lang täglich Darmkom­mentare zu posten. Da hat sie dazugel­ernt, nach­dem ihre Fake-Chal­lenges in der Ver­gan­gen­heit stets in Schweigen ver­sick­ert sind, weil ihr sog­ar die medi­ale Durch­hal­tekraft fehlte… :
TOPFIT und gesund dazu dank mein­er 3 wöchi­gen Darm Reini­gungskur – aktuell bin ich in der 3 Woche”
https://www.instagram.com/p/BqHKlUMg5WT/

Wer aber nun erwartet, dass BiBi dieses ein­fache Zahlen­spiel meis­tern würde, der irrt gewaltig.
Am darauf­fol­gen­den Tag lässt sie uns wis­sen, dass sie nun bei Tag 23 ange­langt ist:
https://www.instagram.com/p/BqJgdJ_gMPq/

Gestern erfahren wir via albern­er Videoapp für Kleinkin­dal­ter, dass Tag 25 ange­brochen ist:
„Tag 25 und somit die let­zte Woche und die let­zten 3 Tage mein­er Darm­reini­gungskur und ich füh­le mich grandiooooos”
https://www.instagram.com/p/BqOtHrtgT7x/

Und heute lässt sie uns wis­sen – erneut als kindis­ches App-Vic­tim verklei­det (btw. – kann BiBi mal jemand mit­teilen, dass bleis­tift­strich-schmale Pro­let­te­nau­gen­brauen total old­school sind und schon immer pein­lich waren?!) – dass nun der vor­let­zte Tag der 3‑wöchigen Darm­reini­gungskur ange­brochen ist (wäre also nach BiBirech­nung von gestern Tag 26):
https://www.instagram.com/p/BqRh4hyARtn/

Bibi­herzelein, wer schon „fak­en tut”, der sollte wenig­stens rech­ner­isch strin­gent sein, dass es nicht noch zusät­zlich „auf­fall­en tut”.…
In Biancis­tan hat die Woche dem­nach 9 Tage (dann wären bei rech­ner­isch­er Strin­genz in BiBilogik die drei Wochen mor­gen mit 27 Tagen zu Ende), oder sie hat sich nicht ein­mal die Mühe gemacht, über­haupt zu rech­nen und blub­bert ein­fach unre­flek­tiert irgendwelche Zahlen in den Äther – weil wird schon kein­er merken.…
Auch wenn wir es schon immer wussten, erneut ein her­vor­ra­gen­der Beleg dafür, dass BiBi NIX davon macht, was sie so kom­mu­niziert und die Außen­welt glauben machen möchte 🙂

Botulina
BiBi-Fan
Botulina

So, heute ist Bibis erdachte Darm­reini­gungschal­lenge zu Ende und 3 Wochen haben laut geklaut­en Stock­fo­tos auch in Bian­chis­tan plöt­zlich wieder 21 Tage (obwohl nach Bibis Rech­nung heute Tag 27 dran wäre):

L E T Z T E R Tag mein­er 3 wöchi­gen Darm Reini­gungskur Die Woche wird dann Blut abgenom­men um sig­nifikante Vorher/Nachher Ergeb­nisse zu haben!
Noth­ing looks as good as healthy feels ”
https://www.instagram.com/p/BqUHGqDgAWf/

Und ich bin trotz­dem immer wieder aufs Neue von gren­zen­los­er Blöd­heit über­rascht

Powergirl
BiBi-Fan
Powergirl

Liebe Bibi,
ich möchte gerne Deinen Newslet­ter mit tollen Tipps für Leben und Gesund­heit abon­nieren (in Deinem Impres­sum schreib­st Du über die Newslet­ter­funk­tion) – lei­der finde ich keinen entsprechen­den But­ton. Kann es sein, dass Du diesen vergessen hast oder habe ich ihn nur überse­hen?
Freue mich auf Deine Rück­mel­dung, LG

Moni
Redakteur
Moni

⭐ ⭐ ⭐ Wichtige Bekan­nt­machung ⭐ ⭐ ⭐

Dieser Blog wird seit heute vom „Bünd­nis gegen Cyberdöhring” unter­stützt.

comment image

Fozzy Fan
BiBi-Fan
Fozzy Fan

Wenn man glaubt, es kann nicht mehr schlim­mer mit Bibi kom­men, kommt es noch viel schlim­mer. Geld mit der Opfer­rolle zu machen, ist das Let­zte. Hil­fe bekommt nur der­jenige bei Bibi, der es sich leis­ten kann. Das wider­spricht der Zielset­zung vom Bünd­nis gegen Cyber­mob­bing, welch­es ange­blich gemein­nützig agiert und Bian­ca ange­blich unter­stützt.

Lieber zum Weißen Ring oder ein­er Beratungsstelle der Polizei gehen. Da ist die Hil­fe umson­st und wird aus Spenden oder der Sol­i­darge­mein­schaft – unseren Steuergeldern – finanziert.

Bian­ca Döhring, Du bist wider­lich, Du Abzock­erin!

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

…Immer offen für Koop­er­a­tio­nen und außergewöhn­liche Pro­jek­te von Bedeutung…,so die Uni­ver­sal­coach im Abge­sang des Mob­bing­textes.

Außergewöhn­lich wie Juchheim,JuicePlus, pool­nudelkurse z.B.?
Bedeu­tend wie BB, plankchal­lenges, Bana­nenkuchen z.B.?

BD Coaching-Hotline
BiBi-Fan
BD Coaching-Hotline

kristy­gra­hamkum­abe Get fit, strong, healthy and in turn hap­py. would love to help you on your jour­ney! fol­low for fol­low ??

bdcoaching79 @kristygrahamkumabe Thank you so much i did study nutri­tion so i need no help from the out­side – have my own clients

Botulina
BiBi-Fan
Botulina

Wie kann man nur so arro­gant sein…
Aber logisch, dass BiBi kein­er Per­son fol­gen möchte, bei der Online-Pro­fil und richtiges Leben sich zu über­schnei­den scheinen, bei der es echte Bilder aus dem echt­en Leben mit echt­en Men­schen, echter Leis­tung und echtem Erfolg gibt.
Da würde BiBi mit ihren doofen kopierten Spruch­bild­chen, Gemüse-Kap­sel­fraß und fürs Netz erdachter Phan­tasie­ex­is­tenz noch blass­er und offen­sichtlich arm­seliger ausse­hen als ohne­hin schon..

The Observerette
BiBi-Fan
The Observerette

Als ich gestern Super­tal­ent ange­se­hen hat­te, hätte ich Wet­ten darauf abgeschlossen, dass das sym­pa­this­che schüchterne 11-jährige Mäd­chen, die einen bekan­nten Song mit von ihrer Fre­undin neu verse­hen­em Text gegen Mob­bing sang, mit weni­gen Stun­den Zeitverzögerung auf Bibis Seite auf­tauchen und für ihre Zwecke miss­braucht wer­den wird – wie voraus­ge­se­hen:
https://www.instagram.com/p/BqUP24igjqa/

Öde, diese Vorherse­hbar- und Berechen­barkeit – Bibi, bitte über­rasche uns mal mit etwas Neuem

Ramona
BiBi-Fan
Ramona

So lange es den Blog gibt bin ich guter Hoff­nung, daß Döhring nicht ein einziges Beteug­sopfer find­en wird. Jed­er der googelt lan­det zuerst hier und kann sich informieren.

ein Mobbingopfer
BiBi-Fan
ein Mobbingopfer

Wollte mich grad bei Bibi zum Coach­ing anmelden. Die Mailadresse: [email protected] ist ungültig. Die Frau kriegt nix auf die Rei­he, nicht mal die Erre­ich­barkeit für Kun­den.

Fozzy
BiBi-Fan
Fozzy

Bibi startet heute eine neue Chal­lenge, in der man für 3 Wochen auf alles unge­sun­den Lebens­mit­tel verzicht­en soll!

——————

bdcoaching79 Enthalt­samkeits Chal­lenge ➡️Bist DU bere­it?! Ein­fach mal für die näch­sten 3 Wochen auf all diese Dinge zu #verzicht­en, um Dein­er #Gesund­heit etwas gutes zu tun?! Deine Gesund­heit wird es Dir danken und auch Deine #Blutwerte wer­den sich in dieser #Zeit #verän­dern!

Auch Eure #Geschmack­sner­ven wer­den sich verän­dern Also … W E R ist dabei ?! Ihr macht es am Ende nur für Euch – es gibt 1000 #Krankheit­en aber nur eine Gesund­heit Auf die Plätze, fer­tig .… L O S Kom­men­mtiert doch ein­mal unter diesen Beitrag WER dabei ist?!
#chal­lenge #nosug­ar #keinzuck­er #zuck­erist­gift #diszi­plin #enthalt­samkeit #healthy #gesund #healthylife #keinzuck­er #chal­lenge #fit­fam #instafit #gesun­dessen #cleaneat­ing

——————————

Und wie wir es von früher her ken­nen, gibt es bei solchen Aktio­nen und wenn Bibi dazu auf­fordert unter den Beitrag etwas zu posten, keinen einzi­gen Kom­men­tar. Und da wird auch nichts kom­men. Keine Ahnung, wie sie sich das ihn ihrem psy­cho­tis­chen Wahn vorstellt. Ja, denn nor­mal ist das nicht was die hier abzieht! Und von sowas soll man sich dann auch noch als Mob­bin­gopfer coachen lassen, von ein­er kom­plett durchgek­nall­ten Frauu, die ein­deutig nicht mehr alle ihre Sinne beieinan­der hat.

Glaubt die im ernst, dass sie damit nur auch einen Cent ver­di­enen wird? Oder ist das nur wieder ein Ali­bi für Mami Burgel, dass sie sie ihre Tochter weit­er­hin finanziell unter­stützt, zumin­d­est solange bis die neue Geschäft­sidee erfol­gre­ich ist. Und das kann dauern.….….….…..

ein Mobbingopfer
BiBi-Fan
ein Mobbingopfer

…ganz klar ein Ali­bi, Fozzy. Ich habe ver­sucht auf ver­schiedene Wege Kon­takt zum Coach Bibi zu bekom­men. Nichts funk­tion­ierte. Habe ich schon in den Kom­mentaren hier erwäh­nt. Impres­sum gibt’s auch nicht voll­ständig. Kann also nicht mal anrufen um einen Ter­min zu vere­in­baren.
comment image
Keine Mail kommt bei Bibi durch

Botulina
BiBi-Fan
Botulina

Mön­sch, bei BiBi über­schla­gen sich ja die Chal­lenges – da passiert ja richtig was 🙂
Bevor ich mich darauf ein­lasse wüsste ich gerne, ob die Woche dieses Mal erneut biancis­tanis­che 9 Tage hat, pro­le­tarische 7 Tage oder vielle­icht eine ganz neue Berech­nung zugrunde gelegt wird?
War der ganze Kram nich schon während der ange­blichen Darm­reini­gung ver­boten?
Wtf soll man trinken, wenn sog­ar kohlen­säure­haltiges Wass­er ver­boten wird? Sind statt ver­boten­er Säfte vielle­icht Smooth­ies legit­im (da schwört sie doch drauf)?
Ist wenig­stens alter Wein in neuen Schläuchen als Flüs­sigkeit­szu­fuhr erlaubt?

ein Mobbingopfer
BiBi-Fan
ein Mobbingopfer

Bibi macht das alles nur für sich oder um ihrer Mama weiß zu machen, sie macht ja was, nur kein­er will ihr für den tollen Ser­vice Geld zahlen. Ich habe sie angeschrieben und die Mail ist ungültig. Ich wollte mich für ein Erst­ge­spräch (kosten­los!) anmelden. Anmel­dung funk­tion­iert nicht. Es ist gar nicht möglich mit Bibi in Kon­takt zu treten. Selb­st wenn ich ein däm­lich­er Kunde wäre der frei­willig 1.500 Euro zahlen würde, kön­nte ich Bibi nie erre­ichen. Die Seite ist ein Schmar­rn und Bibi eine Totalver­sagerin.

Fozzy
BiBi-Fan
Fozzy

Was bezweckt Bibi mit ein­er Seite auf der man sie nicht kon­tak­tieren kann?

Wed­er funk­tion­iert der Anmelde­but­ton noch ist die Emailadresse [email protected] gültig.

Das soll noch irgend­je­mand begreifen???!!!

Dallas
BiBi-Fan
Dallas

Fozzy, Du sollst nicht Kon­takt aufnehmen oder willst Du mit Bibi ins Bett? Du sollst bezahlen! Darum geht es.

Dallas
BiBi-Fan
Dallas

Da bin ich seit län­geren hier und was lese ich … Diese Ver­brecherin ist wieder aktiv gewor­den. Abzocke bei Mob­bin­gopfern. Burnout hat­te Bian­ca nie im Leben. Sie hat nie hart gear­beit­et, nur hart bet­ro­gen.

Powergirl
BiBi-Fan
Powergirl

Liebe Bibi (ich darf Dich doch auch so nen­nen, nach­dem hier in Deinem Fan-Forum alle Deinem Kose­name ver­wen­den?),

ich habe Dir hier vor 2 Tagen schon mal geschrieben, da ich gerne Deinen inter­es­san­ten Newslet­ter abon­nieren würde. Warum gib­st Du mir keine Antwort?

Außer­dem hat­te ich eine Fre­und­schaft­san­frage an Deine bei Insta­gram genan­nte Face­book­seite gestellt (ohne Reak­tion) und auf meine Rezept­bitte hin zu ein­er Dein­er super­leck­er ausse­hen­den Ins­ta-Mahlzeit­en, hast Du mich bin­nen Sekun­den block­iert (wollte direkt nach Abgeben mein­er Anfrage auf Deinen näch­sten ansprechen­den Post klick­en, was aber schon nicht mehr möglich war, da bere­its von Dir ges­per­rt).
Habe ich etwas falsch gemacht? Warum mobb­st Du mich? Das ist nicht gut für mein Selb­st­be­wusst­sein. Ich dachte, Du bist gegen Mob­bing? Dein Ver­hal­ten gibt mir kein gutes Gefühl und macht mich echt trau­rig…

Wie ich nun lese, kön­nen andere hil­fe­suchende Inter­essen­ten eben­falls keinen Kon­takt zu Dir her­stellen, dabei hat­te ich gehofft, dass Du wenig­stens in Deinem Fan­fo­rum antworten würdest.
Was ich hier so lese, lässt mich wirk­lich an Dein­er Aufrichtigkeit und Seriosität zweifeln – schade.
Hat Dein Ver­hal­ten mir gegenüber vielle­icht gar nichts mit mir zu tun und Du gehörst gar nicht „zu den Guten”? Dabei hat­te ich so sehr auf Deinen Rat gehofft, nach­dem Du auf Deinen Seit­en schreib­st, dass Du eben­falls Erfahrung mit Mob­bing hast und dies über­wun­den hast.
Meine Eltern hät­ten sog­ar Dein Hon­o­rar über­nom­men, denn sie möcht­en nur, dass ich endlich wieder glück­lich werde. Aber nun geht es mir noch schlechter, da ich das Gefühl habe, du weißt gar nicht was Mob­bing wirk­lich bedeutet und machst Dich über Betrof­fene nur lustig.
Wäre schön, wenn Du doch noch hier antworten würdest, vielle­icht war ja alles nur ein Missver­ständ­nis.
Dein Pow­er­girl

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Habe ich etwas falsch gemacht?”

Du musst zuerst 1.500 Euro über­weisen. Erst Geld, dann Kon­takt. Ihr stellt euch alle so doof an. Rückt die Kohle raus, Bibi braucht Geld für Wei­h­nacht­en.

Checker
BiBi-Fan
Checker

bdcoaching79Wenn Du die Liebe Deines Lebens sehen willst – schau in den Spiegel”

Der Spiegel…Bibis einzige große Liebe. Einzig doofe am Spiegel­bild: Das altert mit und kriegt Fal­ten. 😉
Das bringt mich auf eine Idee: Ich erfinde einen Spiegel mit inte­gri­ertem automa­tis­chem Photoshop(also sowas wie das let­zte Iphone nur als Spiegel). Und sollte Bibi sich das nicht leis­ten kön­nen, gibt es auch noch die bil­lige Ver­sion: Da wird ein­fach ein Bilder­rah­men auf den Spiegel aufgek­lebt und dann lacht sie ein altes Foto statt des Spiegel­bilds an… =)

Moni
Redakteur
Moni

comment image

Bündnis gegen Cybermobbing
BiBi-Fan
Bündnis gegen Cybermobbing

Frau Döhring kopiert aus dem Inter­net:

Ich arbeite mit paten­tierten Stresstestver­fahren sowie der Mob­bing- und Kör­per­land­karte”

Mob­bing­land­karte

Das Orig­i­nal find­et ihr beim IFB unter:
https://www.betriebsrat.de/mobbing-konflikt/mobbinglandkarte/area/rheinland-pfalz.html
Dort wird ihnen kosten­frei geholfen!

Kör­per­land­karte

Das ist pur­er Blödsinn der von zweilichti­gen Heil­prak­tik­ern und krim­inellen Sub­jek­ten ver­bre­it­et wird.

Paten­tiert ist davon nichts.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Gewisse Kör­perkarten machen in begren­ztem Umfang schon Sinn. Allerd­ings geht das eher in Rich­tung: Wenn jemand Magenbeschw­er­den hat, kann das von andauern­dem Stress kom­men, weil der Kör­p­er dann dauer­haft gewisse Stoff auss­chüt­tet, die in Über­dosierung nun­mal für Magen­schä­den sor­gen. Insofern lassen sich bes­timmte dauer­hafte geistige Zustände auch mit ein­er gewis­sen Wahrscheinlichkeit(die jet­zt auch nicht wahnsin­nig hoch ist) kör­per­lichen Lei­den zuord­nen. Aber der Zusam­men­hang zwis­chen psy­chis­chen Fak­toren, den dadurch aus­geschüt­teten Stof­fen im Kör­p­er und den daraus resul­tieren­den kör­per­lichen Langzeitschä­den macht natür­lich im Bere­ich Mob­bing wenig Sinn. Sie hat ja keine kör­per­lichen Symp­tome und forscht nach deren Ursache…

Bei ihr dürfte das ähn­lich dem Han­dle­sen oder Aurase­hen funk­tion­ieren und sie wird voll auf den Place­boef­fekt bauen. Da wird dann alles mögliche rein­in­ter­pretiert und let­zlich geht es nur darum den Dep…äh…Klienten all­ge­mein abzuk­lopfen um ihm dann gezielt nach dem Mund zu reden und das Geld aus der Tasche zu ziehen.
Ich glaube, ihr ganzes Konzept beruht auf ein­er Mix­tur von Karten­le­gen, Seelsorge(der andere soll ein­fach über sich reden, danach geht es ihm eh schon bess­er) und Selbsthilfegruppe(sie hält sich ja selb­st für einen Fach­mann und denkt das alles aus ihrer Warte am Besten beurteilen zu kön­nen). Für die schw­er­eren Fälle wird das nicht reichen und bei den leicht­en beste­ht die Gefahr, dass Dra­ma-Bibi alles verschlimmert(was ger­ade bei Laien eine nicht zu unter­schätzende Gefahr ist). Wenn ein Psy­chologe einen Fall hat, der ihm selb­st zu nah geht, holt er sich nor­maler­weise Super­vi­sion oder gibt ihn ganz ab. Bibi macht das genaue Gegen­teil. Und bei ein­er Selb­sthil­fe­gruppe gilt, dass alle auf ein­er Ebene sind. Davon hebt Bibi sich aber als Coach ab, weil sie muss ja ihre Bezahlung rechtfertigen(außerdem ist sie halt vom Typ her Dom­i­na). Selb­shil­fe­grup­pen und Pro­fes­sionelle haben 2 gän­zlich unter­schiedliche aber in sich schlüs­sige und erprobte Lösungsansätze…und Bibi tritt die wichtig­sten Regeln(welche aus jahrzehn­te­langer Erfahrung her­aus aufgestellt wur­den) von bei­den mit Füßen.
Eis­berg voraus… =)

BogdanFan & BioVegetarier
BiBi-Fan
BogdanFan & BioVegetarier

An ihreren zahlre­ichen Inter­ne­tauftrit­ten hat Bian­ca Döhring in den let­zten 3 Jahren nichts geän­dert. Es sind und bleiben die gle­ichen hohlen Phrasen/Sprüche, von wegen patentiert/einzigartig und ein­ma­lig, alles nur geklaut und kopiert, mehr bekommt sie nicht auf die Beine, bis hin zum leg­endären Bana­nen­brot! 🙂
Ihre Masche ist wirk­lich so banal, sie kopiert sog­ar sich selb­st, tauscht nur das „Pro­dukt” bzw. die „Dien­stleis­tung” aus…

Wirk­lich schlimm ist jet­zt nur, dass sie ver­sucht hil­fs­bedürftige Mit­men­schen abzu­zock­en. Wirk­lich gut ist, dass sie mit ihren dilet­tan­tis­chen Inter­ne­tauftrit­ten und durch ihre neg­a­tive „Per­sön­lichkeit” keine Kun­den bekommt!

Um es mal mit ihren Worten zu sagen:
Es ist eine Schande, dass in Deutsch­land solche Betrüger/innen frei herum­laufen! Wo bleibt denn die Jus­tiz um solchen Sub­jek­ten das Handw­erk zu leg­en!
#Stop­Be­trügerDöhring #jus­tizskan­dal #pow­erveg­e­tari­er #bio­boss #pow­er­stuhl­gang #human­boss #ehren­mann­boss #ehren­frau­boss #big­busi­ness #sup­port­bana­nen­brot #pow­er­darm­spülung

So long, habt euch alle lieb

Bog­dan­Fan & BioVeg­e­tari­er

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Jet­zt mal jen­seits des moralisch Ver­w­er­flichen, dass Bian­ca, the brain sich tat­säch­lich grob fahrläs­sig zutraut psy­chisch angeschla­gene Men­schen berat­en zu kön­nen.…
Bian­ca „berät” nach ihren Aus­sagen, auf ihrer Web­site in Deutsch­land und Spanien. Um mit Bian­cas Worten zu sprechen: wann wer­den die Behör­den endlich wach? Kein gültiges Impres­sum, kein Han­del­sreg­is­ter, keine gültige Adresse, keine Kon­tak­t­tel­nr, nichts, nada.

Diese Frau, die sich noch voriges Jahr „Zuckercouch”.…ja.…Couch.…nannte

The Observerette
BiBi-Fan
The Observerette

Bibi sieht sich zwis­chen­zeitlich wohl schon im Sta­di­um der total trendi­gen Influ­encerin angekom­men, die auf ihrer total gut besucht­en Seite Wer­bung gegen Ware (oder Umsatz­beteili­gung dank Zuord­nung durch Ken­nwort beim Bestel­lvor­gang s.u.) macht…
Hat sie vor 4 Tagen bei ihrem neuen Man­dala, mit dem sie „so in LOVE” ist, dabei doch tat­säch­lich noch vergessen, die edle Spenderin zu erwäh­nen (die Arme musste sich mit Hash­tag-Kom­men­tar selb­st ins Spiel brin­gen)…
https://www.instagram.com/p/BqPvkjhgQuF/

… geht sie bei ihren „pos­i­tiv­en Spruch­bildern” (will sie sich den blö­den Spruchkram tat­säch­lich auch noch in die Bude hän­gen?!) schon so weit, dass sie sich ihr „Office” (welch­es Office?!) doch tat­säch­lich iden­tisch ein­gerichtet hat, wie die Bilder auf der Shop­seite dies zeigen 🙂

WERBUNG// Heute sind meine #wun­der­schö­nen #Bilder von @homemotivate angekom­men mit diesen tollen pos­i­tiv­en #Glaubenssätzen ♡ Sie sehen toll aus und machen gute Laune! Mit dem Code „bian­ca” bekommt Ihr übri­gens 10% – schaut doch mal vor­bei im @homemotivate ”
https://www.instagram.com/p/BqagFZbg84E/
https://www.homemotivationstop.com/collections/home-decor/products/black-white-motivational-wall-art

Ist Bibi tat­säch­lich so größen­wahnsin­nig zu glauben, sie kön­nte sich mit ihren Null-Acht-Fün­fzehn-Posts eine so große Fan­base im Ver­brauch­erseg­ment(!) auf­bauen (nicht unter ihres­gle­ichen mit mon­etär weit­ge­hend wert­losem Fol­low for Fol­low), dass sich das für B2B lohnt?

Dann wer­den jet­zt wohl zunächst mal alle Insta­gramm-Kon­tak­te ver­sucht abzu­zock­en, die sich für „Pro­duk­te for free” eignen 🙂

Checker
BiBi-Fan
Checker

Von den Sprüchen auf irgendwelchen Din­gen wer­den wir jet­zt wohl täglich hören. Gestern die ange­blichen Bilder aus ihrem Office. Heute ihr ange­blich­es Notebook(wohl kaum ihres)…morgen ver­mut­lich ne Kaf­fee­tasse, n T‑shirt oder ein Klobürsten­hal­ter.
Sind alles nur Sym­bol­bilder, was sie wie immer ver­gisst zu erwäh­nen. 😉

Da find­et die Bibi doch tat­säch­lich ne hand­voll Serien-Bilder mit „weißem Note­book auf braunem Holztisch”(bei genauerem Hin­se­hen ist es allerd­ings nicht der gle­iche Tisch) und entschließt sich, das als ihren Arbeit­splatz auszugeben. Die Illu­sion geht aber spätestens dann flöten, wenn man den Hirnie-Moti­va­tion­sspruch mal links und mal rechts auf dem Note­book haben will. 😉
Übri­gens ste­ht die junge Motivations-Firma(seit August soweit man bei Insta­gram und Face­book sehen kann) nicht nur eben­falls auf weiße Note­books auf Tischen…nein…auch ihre Impres­sum ist spannend(„Your one stop shop for all things moti­va­tion. Lets improve our lives togeth­er!”. Yoooo…).

Aber weil das alles noch nicht lustig genug ist: Wer „bian­ca” ein­gibt, kriegt 10% Rabatt…wer aber ein­fach deren Newslet­ter abon­niert, kriegt direkt 20%. Hmmm, schwere Entschei­dung. 😉

Botulina
BiBi-Fan
Botulina

Ha Ha, die Num­mer mit dem Note­book ist super, so blöd kann man doch gar nicht sein…

Tja, der Teufel ist ein Eich­hörnchen 🙂 Wer kriegt wohl die restlichen 10% beim Ken­nwort „Bian­ca” 🙂

Das ist ver­mut­lich die Erk­lärung dafür, dass sie expliz­it „Wer­bung” vor die Posts geschrieben hat – um klarzustellen, dass man dem Geschriebe­nen unge­fähr soviel Wahrheits­ge­halt beimessen muss, wie der Fiel­mann-Wer­bung – näm­lich nix, da nur ein Spruch…
Aus­nahm­sweise mal ganz clever, um sich (rechtlich) abzu­sich­ern…

Bei BiBi ist ja alles immer so ne Art „Gemis­cht­waren­laden” – von Allem Etwas, aber nix Richtiges. Die Hoff­nung lebt davon, dass irgen­det­was davon dann halt biss­chen Cash abw­er­fen wird.
Vielle­icht sam­melt sie ja auch deswe­gen wahl­los Fol­low­er, damit sie sich bei Shop-Pro­gram­men wie diesem bewer­ben kann – immer­hin wählt der Shop seine „Part­ner” wie es dort heißt ja auch anhand der Fol­low­er­an­zahl aus (dass BiBis mick­rige Fol­low­er­schaft dafür aus­re­ichend ist, spricht eben­falls Bände).
Der Shop mit seinen Logis­tik­cen­tern „all over the world” wird ver­mut­lich bei richti­gen Ver­trieben eben­falls einen Prozente-Deal/ Min­des­tum­satzvol­u­men o.ä. haben (darf vielle­icht sog­ar dafür Her­steller­fo­tos nutzen), oder kauft über Plat­tfor­men wie eBay, Rakuten etc. ganz gewöhn­lich als End­ver­brauch­er einzelne Artikel mit jew­eils entsprechen­der Ver­san­dadresse des eige­nen Kun­den ein.

BiBi, das wär doch was für Dich, Dich weit­er oben in die Kette zu set­zen, dann kannste noch mehr Cash machen (ein weit­eres Stand­bein im Krämer­laden) 🙂

Akadha Dammenmoten
BiBi-Fan
Akadha Dammenmoten

Da man Sie nicht kon­tak­tieren kann, keimt sich bei mir der Ver­dacht auf, dass es eine Ali­bi-Seite ist und Pipi noch was viel schlim­meres, sen­sa­tionelleres, größeres, kri­tis­cheres am Laufen hat.

Irgend­wann platzt auch diese Bombe 🙂

Botulina
BiBi-Fan
Botulina

Die Ver­mu­tung hat­te ich auch schon – ich kön­nte mir vorstellen, dass die Seite eventuell dazu dienen kön­nte, man­gel­nde Zulas­sungs­fähigkeit in bes­timmte Fortbildung/ Beruf man­gels Vor­bil­dung (BiBis Zer­ti­fikätchen scheinen ja alle­samt über Woch­ened­kurse erwor­ben zu sein) durch Nach­weis eigen­er „Professionalität”/ „Beruf­ser­fahrung” auf den entsprechen­den Gebi­eten in Selb­ständigkeit.
Und ruck zuck ein echt­es Zer­ti­fikätchen dank Zulas­sung durch ange­bliche Vor­erfahrung oben­drauf gemacht und die ganze Chose wäre mit ein­er (aus­nahm­sweise?) echt­en Urkunde gead­elt.

Da Sie ja auch davon träumt, mit dem Bünd­nis für Cyber­mob­bing zu kooperieren, hofft sie u U. auch auf Ein­sätze in Schulen etc. über dieses und ver­sucht ihre „erfol­gre­iche Tätigkeit und große Erfahrung”, die sie zwis­chen­zeitlich „auf eige­nen Beinen ste­hend” sam­meln kon­nte, als entsprechende Qual­i­fika­tion vorzubrin­gen.

Wobei der Schwindel bei jedem halb­wegs ser­iösen Gegenüber spätestens im per­sön­lichen Kon­takt auf­fliegen sollte, da kommt inner­halb kürzester Zeit sich­er auch wieder das wahre Gesicht zum Vorschein…

Ver­mut­lich ist der „Mas­ter­plan” aber noch größer und entzieht sich mein­er Vorstel­lungskraft…

Alex (Big Brother-Radio)
BiBi-Fan
Alex (Big Brother-Radio)

Bian­cas Durch­hal­tewil­le und Wun­sch erfol­gre­ich zu wer­den ist bewun­dern­swert. Ich habe jedoch den Ein­druck, dass sie bei Insta­gram nicht erfol­gre­ich ist und nie wird. Dieser Mix aus Deutsch/Englisch lässt keine klare Ziel­gruppe erken­nen, eben­so wenig die Posts an sich.

Sie zeigt Essen auf Fotos und emp­fiehlt es, obwohl sie es selb­st nicht isst und deshalb fremde Fotos ver­wen­det. Sie kann sich dieses Essen ver­mut­lich nicht leis­ten (son­st kön­nte sie es selb­st fotografieren).

Dann schreibt sie von Mob­bing, von Burnout, zeigt Natur­fo­tos, zeigt fremde Woh­nun­gen, fremde Lap­tops, fremde Fotos an Wän­den – also frem­den Erfolg. Für mich ein Sig­nal, dass es Bian­ca sehr sehr schlecht geht.

Sie zeigt uns all das, was sie nicht hat, was sie sich nicht leis­ten kann, von dem sie nachts träumt und mit ihrem „Stop Mob­bing” fle­ht sie euch ger­adezu an, endlich aufzuhören und ihr Liebe und Wärme zu geben (oder Geld).

Bian­ca hat in den let­zten drei Jahren seit BB viel pro­biert, so viele Pro­jek­te, und alle waren kein Erfolg, son­dern wur­den von bösen Men­schen belächelt und zer­stört. Trotz­dem ver­sucht sie es immer wieder.

Warum? Das frage ich mich. Vielle­icht ist es kein schönes Leben auf ihrer Trau­min­sel. Kein guter Job, keine Fin­ca mit Pool, kein Auto, kein Boot. Und ihre Fotos zeigen so viel Sehn­sucht nach Erfolg, Geld und Liebe.

Sie schreibt oft über Neid und das andere Men­schen nichts erre­icht haben. Damit drückt sie ihre Prob­leme aus. Neid und nichts erre­icht.

Ich habe sie immer unter­stützt, habe ihr Buch gekauft, ihren Song gekauft, Wer­bung gemacht. Aber Bian­ca beißt sog­ar die, die ich wohlgeson­nen sind. So hat sie kurz nach BB so gut wie alle Fans ver­grault und ver­trieben.

Powergirl
BiBi-Fan
Powergirl

Liebe Bibi,

wie fan­d­est Du die Sendung über Mob­bing gestern auf Sat1, für die Du im Vor­feld gewor­ben hast? Seit Ausstrahlung kein Wort mehr darüber.

Ich glaube, Du bist gar kein richtiger Coach, son­st würdest Du für an der The­matik Inter­essierte darüber schreiben, wärst am Aus­tausch darüber inter­essiert und würdest nicht stattdessen so viel Wer­bung für über­flüs­sige und ober­fläch­liche Dinge machen.…

Das finde ich sehr schade und ich glaube, ich mag Dich nicht mehr lei­den

Moni
Redakteur
Moni

Bibi kann nicht schreiben,
Bibi kann nur hash­ta­gen.

The Observerette
BiBi-Fan
The Observerette

Bibi hat das Brand­ing für sich ent­deckt und ver­sucht sich mal wieder als Marke zu etablieren, indem Sie nun alle Bilder, die vielle­icht noch min­i­mal­ste Eigen­leis­tung enthal­ten (also in einen vorhan­de­nen Frame Blödsinn reinkopieren), mit ihrem Logo ver­sieht, um es vor „Kopierk­lau” durch Ihres­gle­ichen zu schützen.

Und hey, ist doch egal, dass das Logo wie eine Hun­de­marke inkl. Öse mit ihren Ini­tialen aussieht.

Moni
Redakteur
Moni

Du meinst dieses Logo?
comment image

The Observerette
BiBi-Fan
The Observerette

Genau 🙂 – und getra­gen so in Etwa 🙂

comment image.html

The Observerette
BiBi-Fan
The Observerette

So, auf ein Neues (hoffe es klappt nun mit der Ver­linkung). -
Hier das erfol­gre­iche Team von BD Bull­Dog-Coach­ing: Die Ther­a­peuten des Ver­trauens, geschmückt mit der form­schö­nen Hun­de­marke … äh… Logo-Plakette :

HaejterDeluxe
Redakteur

Grafik­links funk­tion­ieren nur, wenn sie mit .jpg/.gif/.png enden, nicht .html

Checker
BiBi-Fan
Checker

Sie weiß halt, dass ihre Fol­low­er genau solche Typen sind, wie sie selb­st. Alles like4­like-Dep­pen, die sich gnaden­los beim Con­tent ander­er bedi­enen und (wohl auch deshalb) kein richtiges Impres­sum haben.

Ger­ade wieder voll mein Humor. Sie postet ein Bild mit jeman­dem, der von ein­er Brücke sprin­gen will um sich umzubrin­gen und fordert dazu auf:
„bdcoaching79Bist auch Du GEGEN Mob­bing? Dann kom­men­tiere mit STOP unter diesem Foto
If you are against Bul­ly­ing please write STOP under this pic­ture ”

Und die erste und einzige Antwort darauf bish­er:
„millionaire_shayandersonMotivating ❤❤ #fol­lowme”

Da liegt man vor Lachen doch fast unterm Tisch. Bess­er kann man eigentlich nicht „dein Post ist mir scheiße­gal und deinen Quark lese ich mir doch nicht durch, ich will nur Fol­low­er” sagen… =)

HaejterDeluxe
Redakteur

…seit 13 Stun­den kein einziges „STOP”. Bian­ca wird sich ärg­ern. 🙂

The Observerette
BiBi-Fan
The Observerette

So, auf ein Neues (hoffe, es klappt nun mit der Ver­linkung).
Hier das erfol­gre­iche Team von BD Bull-Dog-Coach­ing:
Die sym­pa­this­chen Ther­a­peuten des Ver­trauens mit der form­schö­nen Hun­de­marke… ähm… Logo-Plakette.

HaejterDeluxe
Redakteur

Du musst den Grafik­link nur in den Kom­men­tar set­zen, Beispiel: http:...xxxxxxx.jpg (ohne html am Ende)

The Observerette
BiBi-Fan
The Observerette

comment image

comment image

Fozzy
BiBi-Fan
Fozzy

Gestern bat Bibi alle, die gegen Mob­bing sind mit STOP zu kom­men­tieren:
comment image

Und wie ihr seht, inter­essiert sich nie­mand dafür und sie bekommt eine keinen einzi­gen STOP Kom­m­men­tar, son­dern nur die Anfrage von irgen­dein­er Mil­lionärin ihr doch bitte auch zu fol­gen. Hier ihr Profli:
comment image

Klien­ten oder Leute, die sich wirk­lich für das The­ma inter­essieren, verir­ren sich nicht auf das Insta­gram Pro­fil von Bibi. Sie hat nur Fol­low­er, denen es auch nur um Klick­zahlen geht.

Sieht so ein erfol­gre­ich­es Busi­ness aus liebe Bibi?

BogdanFan & BioVegetarier
BiBi-Fan
BogdanFan & BioVegetarier

Schon alleine ihre Fragestel­lung…
„Bist auch Du GEGEN Mob­bing?”
Wir nehmen mal an, „GEGEN” ist gut und richtig, oder? … 🙂
Was für eine sinnlose geschlossene, fast rhetorische Frage, denn wer ist denn wirk­lich für Mob­bing???

Bian­ca Döhring hat ja mal so gar keine Ahnung von Rhetorik und Sofaing, ähh Coach­ing…
Grund­lage eines jeden Train­ers ist, die Teil­nehmer für und nicht gegen etwas zu gewin­nen, eben­so „Neg­a­tiv­worte” zu ver­mei­den. Zudem will sie ja eine pos­i­tive Umge­bung schaf­fen um Kun­den zu fan­gen oder?
Was will sie mit den gesam­melten „Stops” machen? Sich die auf den Tisch kleben?

Und was soll dieser Post???comment image

Sucht sie jet­zt Täter oder Opfer oder was???

Wie immer wirres, inhalt­slos­es und ziel­los­es Geschwätz vom Mater­brain!

Checker
BiBi-Fan
Checker

Die Frage hat sie mit der Löschung des Posts beant­wortet. Mis­ser­folg wird gelöscht. Mis­ser­folg wird bei Bibi geleugnet und aus ihren Leben getil­gt. Das sie diese Chal­lenge und Sup­port-Num­mer immer wieder probiert…wo es doch jedes­mal gle­ich endet: Kein­er macht mit weil sie halt keine Fol­low­er hat.

Stattdessen faselt sie jet­zt was von einem Busi­ness Meet­ing in einem Restau­rant. Bus­niess macht sie also nicht in ihrem schö­nen Insta­grimm-Office. Wer es glaubt…

SOKO Nusspli
Redakteur

Bibis Busi­ness Meet­ing find­et im Restau­rant „Ejérci­to de Sal­vación” statt.
comment image

BogdanFan & BioVegetarier
BiBi-Fan
BogdanFan & BioVegetarier

Ja, die Busi­ness­frau geht natür­lich nur zu Meet­ings­din­nern zum Ital­iener! Einen Note­book-Aufk­le­ber verkauft, für € 4,90 und eine Restau­rant-Rech­nung von € 130,–. So sieht der ERFOLG aus, den wir alle so nei­den! 🙂

Ihre Chal­lenges haben doch noch nie funk­tion­iert… Wo ist da der Lern­prozess? 😉

NurEinGast
BiBi-Fan
NurEinGast

Ist das nicht eine Urhe­ber­rechtsver­let­zung unter einem Spruch ein­fach seinen Namen/Logo zu set­zen, so wals wärsm was eigenes?

Checker
BiBi-Fan
Checker

Und immer wenn du denkst, es geht nicht mehr bescheuert­er:

bdcoaching79 Und der ganze Beitrag zu Her­rn Som­mer­hal­ter und MIR auf ZDF find­et Ihr hier ➡️ https://www.zdf.de/verbraucher/volle-kanne/cybermobbing-im-internet-fertig-gemacht-100.html#xtor=CS5-93

Antwort:
„emi­iof­fi­cial Awe­some.”

Antwort Bibi:
„bdcoaching79 @emiiofficial Äh did you see it?! I think its not awe­some it is sad in what kind of world we are liv­ing!”

Mit wem redet die bitte? Mit nem Like-Bot? Gefühlt 90% der Antworten auf ihre Posts haben rein gar nichts mit ihren Posts zu tun…kann doch nicht sein, dass sie die einzige ist, die das noch nicht bemerkt hat.
2%-Bibis Seite ist das Parade­beispiel dafür, was passiert, wenn Erfol­glosigkeit auf Insta­gram trifft. Ein Des­til­lat aus egozen­tri­ert­er Inkom­pe­tenz. Und sie beweist das ger­ade täglich aufs Neue.

BogdanFan & BioVegetarier
BiBi-Fan
BogdanFan & BioVegetarier

Hey #Mas­ter­brain, genau so stellen sich ALLE eine Frau vor, die alles ver­loren hat und die eine Kapaz­ität im Sofaing ist! 🙂

Das ist so authen­tisch und real­is­tisch, Wahnsinn!
comment image

BogdanFan & BioVegetarier
BiBi-Fan
BogdanFan & BioVegetarier

Und es geht weit­er mit hirn­losen und unre­flek­tierten Sprüchen…comment image

Wer nur zusieht und nichts tut, gibt Mob­bern die Erlaub­nis…”

Bian­ca Döhring, was machen Sie denn gegen Kriege, Hunger, Morde, …?
Da Sie nur zuse­hen und nichts tun, sind Sie an den vie­len Toten schuld! Schä­men Sie sich so lange, bis Sie endlich etwas dafür tun!!!

Oder haben Sie als #Mas­ter­brain nicht mehr Hirn­win­dun­gen, als die am Boden kriechen­den Würmer?

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
BiBi-Fan
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca

Lieb­ste Frau Döhring,

wir geben uns geschla­gen! Ja, wir waren es, die die let­zten Tage irgend­wie ver­sucht hat­ten, Sie zu kon­tak­tieren – über ihre Web­seite, über die dort angegebene Mailadresse. Wir haben simuliert, was wäre, wenn man Inter­essiert­er wäre; was, wenn ein poten­zieller Neukunde. Man kann Sie nicht erre­ichen! Fakt! Darum ist ihr neues Pro­jekt eine einzige Farce, ein völ­lig unsin­niger Quark mit Soße. Selb­st das Bünd­nis für Cyber­mob­bing äußerte sich auf Anfrage, warum es denn ein kostenpflichtiges Coach­ing bei Ihnen emp­fiehlt, nicht. Tolles Bünd­nis. Die sind wohl auch schon gen­ervt darüber, was Sie mit deren Namen anricht­en.

Ihr Coach­ing bringt nix, wird nix, ver­di­ent nix. So, wie es hier die vie­len Fans und Kommentaroren(innen) bish­er fest­gestellt haben. Nur eine Frage noch: Warum? Warum machen Sie diesen Unsinn, diese Web­seit­en, diese Pseudo­geschäft­sideen? Wir fra­gen noch dreis­ter und direkt: Sind Sie bescheuert, Frau Döhring?!
comment image

Und noch was, Fräulein! In § 5 TMG ist geregelt, dass auch Sie Pflich­tangaben in das Impres­sum auf­führen müssen. Wie oft denn nun noch?!!!! Dazu zählt: Name und Anschrift; Angaben, die eine schnelle elek­tro­n­is­che Kon­tak­tauf­nahme und unmit­tel­bare Kom­mu­nika­tion mit Ihnen ermöglichen, ein­schließlich der E‑Mail-Adresse sowie Pflicht zur Angabe der Tele­fon-Num­mer gem. Art. 246a § 1 Abs.1, Nr.2 EGBGB. Es ist nur eine pri­vate Infor­ma­tion­s­seite für Mob­bin­gopfer, meinen Sie, Frau Döhring?! Eine Web­site, die nur zu per­sön­lichen Zweck­en genutzt wird, benötigt kein Impres­sum, kor­rekt. Dann dür­fen dort aber auch keine werblichen Hin­weise gegeben wer­den. Das tun Sie mit Ihrem Preisen und Ange­boten aber. Das ist krim­inell!!!!
comment image

Hochachtungsvoll
Ihr Ver­brauch­er­schutz

Böse Bibi
BiBi-Fan
Böse Bibi

§5 TMG gilt und gibt es in Spanien nicht.

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Bian­ca coacht lt ihrer web­site in Spanien UND Deutsch­land

Böse Bibi
BiBi-Fan
Böse Bibi

Ja und?? Ist das irgend­wie von Bedeu­tung??

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Na klar. Sowohl für spanis­che als auch deutsche behör­den, anwälte etc.

Böse Bibi
BiBi-Fan
Böse Bibi

Mach Kopf an!
Für spanis­che Behörden/Anwälte nicht, weil TMG für Span­di­en nicht gültig ist.
Für deutsche Behörden/Anwälte nicht, weil Bibi Wohnsitz/Gewerbe nicht in Deutsch­land hat.

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Lieben dank für diesen wertvollen hin­weis.

Da dir sich­er bekan­nt ist, dass noch vor weni­gen monat­en auf bian­cas ehem. web­site die the­ater­straße in han­nover als ver­schleiert­er fir­men­sitz deklar­i­ert wurde und behör­den nun mal „über­lastet” sind.….*lacht, mein kopf ist „angemacht”, unbe­sorgt 🙂

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Hey Ver­brauer­schutz, meine Rede – Bian­ca agiert mit diesem…ja, was ist es, ein webshöpchen,eine gekupferte Samm­lung von Bild­chen und Kalendersprüchen.….wie in der Ver­gan­gen­heit an jeglichen juris­tis­chen Vor­gaben vor­bei.
Unsere extremst unser­iöse Bian­ca bedi­ent inzwis­chen ja die volle Spanne zwis­chen Bil­ligstkettchen, Bil­ligst­druck­sprüch­lein für die Wand (sind dies ihre unglaublichen Koop­er­a­tio­nen?), Smooth­ies, Dar­mge­sund­heit und Stop­mob­bing.

Ich frag mich wirk­lich wann die Anwälte und Finanzämter auf diese Gehir­nakro­batin aufmerk­sam wer­den.

Fischbrötchen
BiBi-Fan
Fischbrötchen

Das TMG is ja eigentlich neben­säch­lich, da es sich um ein deutsches Gesetz han­delt. Als Ver­brauch­er habe ich aber den Ein­druck das es sich hier um eine spanis­che Fir­ma han­delt laut unvoll­ständi­ger Anschrift, da gel­ten ganz andere Dinge „Avi­so Legal” nach­le­sen kann sie das alles hier und um es noch schön­er zu machen gibts noch einen oben drauf für in Spanien lebende Aus­län­der, aber das muss BD sel­ber raus­find­en.
Da sie ja auch konkrete Preise nen­nt und immer von Erfolg spricht, kön­nten die Schätzun­gen der Finanzbe­hör­den sehr pos­i­tiv aus­fall­en zwecks Nachzahlun­gen. Spanis­che Behör­den reagieren auch extrem empfind­lich und sind etwas schneller als die Hiesi­gen wenn sie Ken­nt­nis solch­er Machen­schaften haben. Da sie sich ja an deutsche End­ver­brauch­er mit Sitz in Deutsch­land wen­det freut sich auch das zuständi­ge Finan­zamt Kas­sel II-Hofgeis­mar enorm über Feed­back.
In diesem Sinne fro­hes Fest und guten Rutsch.

Ramona
BiBi-Fan
Ramona

Döhring spin­nt. Die Mail [email protected] geht auch nicht. Habe sie grad ver­sucht anzuschreiben.

SOKO Nusspli
Redakteur

Ist die Seite doch ein Fake für Mut­ter Burgel oder für die ver­fick­ten Mobber/Hater.

Fischbrötchen
BiBi-Fan
Fischbrötchen

Fake hin oder her, es wer­den Dien­stleis­tun­gen ange­boten mit klaren Preisen iklu­sive Ver­linkung von und zu ihrem Insta­gram-Kon­to.

BogdanFan & BioVegetarier
BiBi-Fan
BogdanFan & BioVegetarier

Bian­ca Döhring warnt ihre Nutzer ein­dringlich!comment image

Wir find­en es toll, dass es jet­zt straf­bar ist, wenn man die Seit­en von BiBi teilt, da diese ja „gefaket und frei erfun­den” sind! 🙂
Die Frage ist jet­zt nur, ist das wieder Daten­müll, was sie pro­duziert oder wahr?
Wo sind die § Para­graphen § Frau Döhring?

RA Christian Zahnow
BiBi-Fan
RA Christian Zahnow

Das was Frau Bian­ca Döhring schreibt ist falsch. 99% aller Nachricht­en und Infor­ma­tio­nen im Netz sind richtig. Allerd­ings miss­fall­en ihr 99% aller Nachricht­en und Infor­ma­tio­nen im Netz die es über ihre Per­son gibt.

Seit­en und Infor­ma­tio­nen teilen darf jed­er im Inter­net wie er möchte. Selb­st wenn er glaubt, dass diese falsch sein kön­nten. Solange man nicht zu 100% weiß, dass es sich um straf­bare Infor­ma­tio­nen han­delt, darf geteilt wer­den.

Ich möchte abschließend auf meine neue Inter­net­präsenz ver­weisen: https://medienrechts-kanzlei.de/

Presse und Medi­en, die über den Fall Döhring bericht­en wollen, dür­fen und soll­ten sich an mich wen­den um vollen Ein­blick zu erhal­ten.

Chris­t­ian Zah­now

FIDELITAS
Medi­en­recht­skan­zlei für Per­sön­lichkeits- und Rep­u­ta­tion­ss­chutz
Recht­san­walt Chris­t­ian Zah­now, LL.M.
Oster­bek­str. 92g
22083 Ham­burg
Tel: 040 – 28 80 28 30
E‑Mail: [email protected]

BogdanFan & BioVegetarier
BiBi-Fan
BogdanFan & BioVegetarier

Natür­lich war das eine iro­nis­che Aus­sage, dass wir es gut find­en, dass das Teilen von Seit­en straf­bar sein soll… zumin­d­est in Deutsch­land und Europa, in Chi­na sieht das sich­er ganz anders aus… sich­er ging Frau Döhring von Län­dern aus, deren Mei­n­ungs­frei­heit stark eingeschränkt ist, ver­gaß aber nur dies zu erwäh­nen! 😉

Ob Bian­ca Döhring bald auch Immo­bilien-Coach ist? 😀comment image

Checker
BiBi-Fan
Checker

Zumin­d­est hat sie mehrere Immo­bilien-Pro­file abon­niert. Ich hat­te schon ver­mutet, dass sie mit ihrer derzeit­i­gen Behausung nicht so ganz zufrieden ist..

BogdanFan & BioVegetarier
BiBi-Fan
BogdanFan & BioVegetarier

Aber sie ist doch nicht krank! Sie heilt doch! 😉

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Sie ist ruiniert: finanziell, beru­flich, per­sön­lich, gesund­heitlich, krim­in­nell, famil­iär, psy­chisch, kör­per­lich und geistig. Eine Immo­bilie wird sie sich nie leis­ten kön­nen.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Mir war lang­weilig und ich habe mir mal ein wenig angeschaut, wen Bibi so abon­niert und wer sie abon­niert hat:
Unter ihre Abon­nen­ten ist recht wenig Über­raschen­des: Häu­fig kom­men bere­its bei der Kurzbeschrei­bung Worte wie: „Social Media”, „Entre­peneur”, „Motivation/Coach”, „Insta­boost”, „need more fol­low­ers” vor…und selb­st viele unschein­bar wirk­ende Accounts von Pri­vat­per­so­n­en wer­ben beim Anklick­en dann bere­its im ersten Satz mit: „I wan­na help every­body become pop­u­lar. Get 1,000 Fol­low­ers on Insta­gram only $29”(lustigerweise ein Account, der selb­st nur 600 Fol­low­er hat aber 7500 fol­gt). Erstaunlicher­weise fol­gen ihr wed­er Mut­ti, noch Sarah Ziegenbein(deren feel­go­od cos­met­ic-Insta­gram seit nem Jahr nicht geup­dat­ed wurde. Lief wohl auch nicht so gut…), Weller oder Brun­niger. Bibi hat die selb­st natür­lich alle abon­niert.
Desweit­eren abon­niert Bibi jede Menge Pro­file, bei denen sie klauen kann, dann noch eine ganze Anzahl D‑Z-Promis(die ihr natür­lich nicht fol­gen) naja und halt like4like.

Wirk­lich span­nend waren eigentlich nur fol­gen­des:
‑Neu­ropsy­chol­o­gis­ches Zen­trum Hamburg(haben sich gegen­seit­ig abon­niert)
‑Schlossklinik Pröbsting/Privatklinik Psychotherapie(haben sich gegen­seit­ig abon­niert)

Stellt sich jet­zt die Frage ob sie damit Seriosität vortäuschen will…oder ob das die Orte sind, wo sie in Behand­lung ist/war.

Und das Lustig­ste:
Bibi hat einen gewis­sen „ghostwriter_hamburg” abon­niert. Dessen Beschäf­ti­gungs­feld beschreibt er so: „Akademis­ch­er Ghost­writer für Uni und Sach­büch­er Preise auf Anfrage”. Er ver­bre­it­et über sich fol­gen­den Clip:
https://www.youtube.com/watch?v=SfWV3eboc9I
Wer erin­nert sich da nicht an Bian­cas bevorste­hende Abschlus­sar­beit im Dia­betes-Studi­um) von vor einem Jahr(von dem wir nie wieder was gehört haben)?
Und eine 2. Frage: Ver­traue ich einem Coach(und seinen Zer­ti­fikat­en), der solche Pro­file abon­niert? Manch­mal sollte man sich solche Lis­ten echt anschauen, wenn man mehr über eine Per­son wis­sen möchte…

Fozzy
BiBi-Fan
Fozzy

Sehr schön recher­chiert Check­er. Wahrschein­lich ist das Ergeb­nis dein­er Arbeit auch, dass das Insta­gram Pro­fil von Bibi jet­zt wieder auf Pri­vat gestellt ist, den solche Enthül­lun­gen mag sie gar nicht.

Wie man mit so etwas allerd­ings Geld ver­di­enen kann, ist mir schleier­haft. Wie und wo bekommt sie Klien­ten für ihr Coach­ing? Das macht doch Alles keinen Sinn, oder doch? Oder bin ich ein­fach nur zu blöd um zu ver­ste­hen, wie man mit dem Posten von Sprüchen poten­tielle Kun­den gener­ieren kann?

Bibi-Bastard
BiBi-Fan
Bibi-Bastard

Glaub­ste echt das die Geld ver­di­enen will um ihre Schulden zu bezahlen?

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

#stop­mobb­n­ing

Bibi! Was ist das, Mobb­n­ing?

Glatzenkalle
BiBi-Fan
Glatzenkalle

Kann Insta­gram nicht abrufen.…Fehlermeldung „Kon­to ist pri­vat” kommt.Was mach ich falsch?

Checker
BiBi-Fan
Checker

Nix. Bibi hat das Kon­to mal wieder auf pri­vat gestellt. Das passiert bei ihr immer mal. Ver­mut­lich „maus­gerutscht”. =)

Fozzy
BiBi-Fan
Fozzy

Die Gedanken­welt von Bibi „The Brain” ist uner­gründlich. Denn es macht ja auch total Sinn ein geschäftlich­es Insta­gram Kon­to auf pri­vat zu stellen. Erk­lär mir mal bitte jemand, wie man auf diese Art und Weise Geld ver­di­enen kann?

BogdanFan & BioVegetarier
BiBi-Fan
BogdanFan & BioVegetarier

Geld ver­di­ent man/frau so nicht, aber vielle­icht wollte Bian­ca Döhring ein­fach wieder mal eine Nacht durch­schlafen, ohne Kom­mentare löschen zu müssen?! 😉

Mmmh, was für ein leckere Früh­stück es heute gibt!
Erd­beeren, Zitro­nen­scheiben und Hei­del­beeren… Aber GAAANZ wichtig, nur mit gold­en­em Besteck essen, son­st kön­nte man/frau über­säuern! 😀comment image

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Welch wun­der­bare mischung.…heidelbeeren/zitrone/erdbeeren mit gülden­em besteck…

Bian­ca, the brain deklar­i­ert wie stets geklaute bild­chen für eigene. But, what the hell – zitro­nen­scheiben „an obst” zum früh­stück.

Bian­ca, wie immer haben sie mein voll­stes mitleid…wären sie kein #boss­babe #creativentrepreneur.…würde ich wirk­lich an ihnen zweifeln

Bibi-Bastard
BiBi-Fan
Bibi-Bastard

Wie soll die Geschichte vom psy­chisch kranken, finanziell ruinierten Mob­bin­gopfer und dieses Foto zusam­men passen?

Warum zeigt sie nicht ihr wahres Leben statt diesen Fake?

Botulina
BiBi-Fan
Botulina

BiBi beweist Humor – in diesem Kon­text den Hash­tag #Calo­rieCount­ing zu ver­wen­den, wenn sich die Kalo­rien­zahl besten­falls hin­ter der Kom­mas­telle find­en lässt 🙂
Da würde ich doch deut­lich lieber den in Mod­elkreisen ver­bre­it­eten Verzehr von in Saft getränk­ten Wat­te­bäuschen bevorzu­gen – wenn auch im Ver­gle­ich zu BiBis „Früh­stücksvorschlag”, eine wirk­lich hochkalorische Alter­na­tive.

NurEinGast
BiBi-Fan
NurEinGast

Bei mir ist es Samm­stag, 11:57 offen und nicht Pri­vat

NUR FÜR DEN BLOG
BiBi-Fan
NUR FÜR DEN BLOG

Sor­ry, Kom­men­tar musste gelöscht wer­den, da dieser nur für den Blog bes­timmt war, jedoch hier irgend­wie veröf­fentlicht wurde.

Undertaker
Webmaster

Kom­mentare wer­den z. Zt. sofort von „der Großen Kan­zlei” freigegeben. Pri­vate Nachricht­en an den Blog mit Mail an [email protected] bitte.

Ramona
BiBi-Fan
Ramona

Döhring kriegt nix geback­en. Jet­zt wieder alles auf pri­vat. Das Burgel diesen sinnlosen Mist auf Insta­gram durchge­hen lässt und der faulen Tochter das Geld in den Rachen schmeißt ist unglaublich.

LKA Humbug
BiBi-Fan
LKA Humbug

Außer lügen kann sie nichts und die olle Burgel wird froh sein, daß die mis­s­ratene Tochter weit weg ist.

Fozzy
BiBi-Fan
Fozzy

Bibi wün­scht uns am heuti­gen Sam­stag einen schö­nen 1. Advent!
comment image

Ja in Biancis­tan gehen die Uhren anders, denn jed­er halb­wegs gebildete Men­sch weiß, dass der 1 Advent am morgi­gen Son­ntag ist und wie auch die fol­gen­den Son­ntage!

Wieder mal ein Beispiel für den doch leicht beschränk­ten Hor­i­zont ein­er Bian­ca Döhring, die sich ja immer wieder sehr gerne mit ihrer her­vor­ra­gen­den Bil­dung brüstet. Dass es damit ja nicht weit her ist zeigte sie ein­drucksvoll bei Big Broth­er:

http://www.newsbuzzters.com/entertainment/big-brother-test-ergebnisse-der-wochenaufgabe-334629/

Es gibt dazu ja auch noch etliche Video­clips im Netz, die zeigen, dass Bibi nicht ger­ade die Hell­ste ist. Soweit zu „Das Netz ver­gisst nichts!”

Fozzy
BiBi-Fan
Fozzy

Und schon hat sie den Advents­gruß gelöscht. Ist schon schlimm, wenn das Gehirn immer ein biss­chen hin­ter­her hinkt.

Und es zeigt auch, wie Bibi hier immer fleißig mitli­est, auch wenn sie ja gerne was anderes behauptet. Dass sie oft sehr schnell auf Ein­träge und Kom­mentare hier reagiert, da gibt es etlichen Beispiele.

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Bibi ruft den Blog alle 5 Minuten ab. Das hat mir das LKA gesagt. Was würde sie denn ohne ihren Fan­blog machen: Sie wäre hil­f­los gegen diese Cyber­mob­ber. Unsere Tipps sind für Bibi wichtiger als ihre Mut­ti!

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

*lacht, unser brain hat da wohl den ersten dezem­ber mit dem erstem advent ver­wech­selt.

Ist aber auch zu schwierig.……im gegen­satz zu per­man­tem fotok­lau #bibi­ist­da­wokein­lichtlein­bren­nt

Checker
BiBi-Fan
Checker

Und dabei darf man nicht vergessen: Ab ca. Woche 2, also lange vor dem Test, dürfte die ver­sam­melte Intel­li­genz in dem Haus so niedrig gele­gen haben, wie in kein­er Staffel davor. Da noch durch Dummheit neg­a­tiv aufz­u­fall­en, war schon echt eine Kun­st…