Bianca Döhring und die Lüge von den maskierten Männern auf dem Balkon

Bianca Döhring und die Lüge von den maskierten Männern auf dem Balkon - maskierten Männer Terrasse Lügen

Heute müssen wir über eine der irrsten Lügengeschicht­en von Bian­ca Döhring bericht­en. Es geht um die ange­blichen „mask­ierten Män­ner auf ihrem Balkon”.

Schon ab und an hat Frau Döhring von diesen Män­nern berichtet. Details dazu ver­rät sie nicht – aber dazu später. In einem neuen Video liest sie einen Textab­schnitt vor, aus ihrem Märchen­buch „Cyber­mob­bing – Wie ich alles ver­lor und mich ins Leben zurück­kämpfte”, in dem erneut von diesen „mask­ierten Män­nern” die Rede ist.

Nichts passiert, aber fremde Hand auf Schenkel

Die Lügen­erzäh­lun­gen von Frau Döhring haben es so an sich, dass sie mehr Fra­gen aufw­er­fen als sie Antworten geben. So schreibt sie in ihrem Buch: „Es war doch auch nichts, als diese mask­ierten Leute auf mein­er Ter­rasse aufge­taucht sind.”

Trotz­dem soll der Ein­druck erzeugt wer­den, als sei etwas Unfass­bares passiert: ein schreck­lich­es Ver­brechen! Denn laut Bian­ca war sog­ar die Polizei in diesen Vor­fall involviert. Ein Polizist soll zu ihr gesagt haben: „Es ist Ihnen doch nichts passiert…” und offen­bar eine andere Per­son sagte: „Es ist doch nichts, nur die Hand eines frem­den Men­schen auf Deinem Schenkel”.

Balkon oder Terrasse?

Während diese „mask­ierten Män­ner” in den let­zten Erzäh­lun­gen immer auf ihrem Balkon waren, spricht Bian­ca Döhring im Buch plöt­zlich von ein­er Ter­rasse. Zu dem Zeit­punkt, als der Vor­fall mit dem „mask­ierten Män­nern” geschehen sein soll, hat­te Bian­ca aber keine Ter­rasse. Damals wohnte sie noch in Ham­burg. Da hat sie bei dieser Lügengeschichte einen Fehler im Buch gemacht. Das passiert bei Frau Döhring nicht das erste Mal.

Wie kamen die "maskierten Männer" auf den Balkon?

Die Lügengeschichte wirft Fra­gen über Fra­gen auf. Damals, in Ham­burg, wohnte Bian­ca Döhring in ein­er Miet­woh­nung mit Balkon im 2. Stock. Auf diesem Balkon drehte sie viele ihrer leg­endären Droh- und Has­svideos. Völ­lig unklar ist bis heute, wie die „mask­ierten Män­ner” über­haupt auf den Balkon kamen. Sind sie mit Leit­ern in den 2. Stock auf den Balkon gek­let­tert? War die Feuer­wehr vor Ort und brachte die Män­ner mit ein­er Drehleit­er hoch auf den Balkon? Oder haben sich die „mask­ierten Män­ner” von einem Hub­schrauber auf den Balkon abgeseilt?

Wer waren die "maskierten Männer"?

Eben­falls unklar bleibt, was die „mask­ierten Män­ner” auf dem Balkon von Frau Döhring woll­ten. War es ein Son­dere­in­satzkom­man­do, das die krim­inelle Bian­ca Döhring ver­haften wollte? Warum aber über den Balkon? Warum nicht über das Trep­pen­haus? War es ein Anti-Ter­ror-Ein­satz? Was woll­ten die „mask­ierten Män­ner” von Frau Döhring?

Bianca Döhring muss aus Wohnung wegen Mietschulden
Der Balkon von Bian­ca Döhring: Wurde sie hier von den „mask­ierten Män­nern” vergewaltigt?

Wie viele Män­ner waren es über­haupt und warum waren sie mask­iert? Haben sie etwas gesagt? Und was? Haben sie Gewalt angewen­det? Was passierte dann auf dem Balkon? Gin­gen die Män­ner in die Woh­nung? Wurde Bian­ca ver­let­zt? Wie und wann sind die „mask­ierten Män­ner” wieder ver­schwun­den? Wie haben die Nach­barn reagiert und an welchem Tag (Datum) war das überhaupt?

Kamen die „mask­ierten Leute” eventuell wegen der ange­blichen Auto­bombe, von der Frau Döhring mehrfach sprach? Der ange­blichen Auto­bombe im Smart, den ihre Mut­ter für sie bezahlte. Was wurde aus dieser Auto­bombe? Ging die hoch oder kam das Bombenkommando?

Ja und warum hat die Presse über all die Vor­fälle und polizeilichen Großein­sätze nicht berichtet?

Die Polizei

Was wir bish­er nur wis­sen ist, dass die Polizei zu Frau Döhring sagte, dass „nichts passiert” ist. Das kann doch nicht sein, bei solchen drama­tis­chen Vorkomm­nis­sen! Da muss doch die Kripo und das LKA ermit­telt haben. Was sind die Ergeb­nisse dieser Ermit­tlun­gen, Frau Döhring? Wer waren diese Män­ner? Kön­nen Sie uns Namen nen­nen? Wur­den die „mask­ierten Män­ner” verurteilt oder sind das gar die von Ihnen so oft erwäh­n­ten „Täter auf freiem Fuß”?

Wurde Bianca Döhring vergewaltigt?

Beson­ders bemerkenswert ist die Sache mit der frem­den Hand auf dem Schenkel von Frau Döhring. Was war da passiert? Wessen Hand war das? Wurde Bian­ca unsit­tlich berührt oder gar verge­waltigt? Auf ihrem Balkon, von den „mask­ierten Män­nern” und vor den Augen der Nachbarn?

Hat Bian­ca Döhring wom­öglich wieder als Natursekt-Dom­i­na gear­beit­et und die „mask­ierten Män­ner” waren nur Kun­den (Zitat Döhring: „Zahlschweine”) von ihr? Da sind noch so viele Fra­gen offen. Warum wer­den die im Buch nicht beantwortet?

Wahrheit oder geisteskranke Lügen?

Diese Frage stellt sich jed­er, der von dieser Geschichte hört. Ist es wieder eine der üblichen Lügen von Frau Döhring? Will sie sich wieder als Opfer darstellen? Was sagen eigentlich die ange­blichen mehr als zehn Anwälte zu diesem The­ma, die Frau Döhring betreut haben?

Liebe Bian­ca, bitte mache einen Pod­cast, mit Fak­ten und Beweisen, zu diesem The­ma. Diese drama­tis­chen Ereignisse müssen ein­er bre­it­en Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden!

10.02.2021
Cybermobbing-Märchenstunde: BiBi ist sprachlos - 28 Minuten lang!

guest
77 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Lügenbold
Lügenbold
30. Januar 2021 16:24

Vom schlim­men Über­fall hat sich Bibi sichtlich erholt. Mit flot­ten Klam­ot­ten aus Mut­tis Laden zeigt sie sich ihren Fol­low­ern. Was ich mich nur frage ist, denkt Bibi wirk­lich, dass man ihr diese dum­m­dreiste Lüge von den mask­ierten Män­nern abnimmt? 

Bibi ist eine Schande und dif­famiert jedes echte Verge­wal­ti­gungs- und Ein­bruch­sopfer. Wenn man denkt, sie kann doch nicht noch mieser im Charak­ter wer­den, kommt Bibi mit neuen Lügen um die Ecke. Wider­wär­tig ist das.

Bianca Döhring Instagram Embracing Souls.jpeg
Botulina
Botulina
30. Januar 2021 23:34

Also, mal abge­se­hen davon, dass es BiBi ja seit Jahren nicht ein­mal gelingt, das Märchen­buch zu veröf­fentlichen und sie jet­zt ihre weni­gen Fol­low­er fragt, wer deren Liebling­shör­buchan­bi­eter ist (häh – was ist dass denn für eine doofe Frage? Als Buchkäufer ist es mir doch auch egal, in welchem Ver­lag ein Buch erschienen ist…).
Eben­so zu ver­nach­läs­si­gen, dass es ohne­hin max. eine Hand­voll Inter­essen­ten für BiBis Fan­ta­sy-Roman mit Bin­sen­weisheit­en und Wer­be­beilage geben wird – wer zieht sich so etwas bitte als Hör­buch rein?!
Kochrezepte und schlechte Ratschläge beim Autofahren? 

Wie BiBis selb­st­gewählte Beze­ich­nung „Nach­schlagew­erk” schon beinhaltet:

So etwas schlägt man – so denn über­haupt (also nein) ‑bei Bedarf nach und lässt sich nicht lin­ear damit berieseln. 
Aber soll BiBi ruhig mal machen, wenn sie soviel übriges Geld von Mut­ti hat – trotz Krise…
Das gibts doch nicht, eine über 40-jährige Frau, die seit Jahren von Mut­ti finanziert, plan­los in der Sand­kiste vor sich hin­bud­deln darf.

Bin mal ges­pan­nt, wie die Ausrede laut­en wird, wenn „das Werk” nun auch nicht als Hör­buch erscheinen wird 

Bianca Döhring Cybermobbing Buch Hörbuch.jpg
Willi Gimmel
Willi Gimmel
Antwort an  Botulina
31. Januar 2021 07:37

Wofür einen Hör­buchan­bi­eter? Für mich sollte Bibi das Hör­buch auf ihrer Inter­net­seite zum freien Down­load (MP3) stellen. Das reicht mir vollkommen.

Checker
Checker
31. Januar 2021 01:53

Man darf ja auch nicht vergessen: Bian­ca hat Con­nec­tions zu den höch­sten Kreisen der Hells Angels(also die Fre­undin vom Ex-Chef hat bei Mut­ti mal eingekauft. Reichte Bian­ca bekan­nter­maßen aber um schon mal mit denen zu dro­hen und ihre unlieb­samen Kri­tik­er mit Gewalt­phan­tasien einzuschüchtern.)…vielleicht war es ein­fach ein Ein­schüchterungsver­such im Zuhäl­ter- und Dro­gen­m­i­lieu? Who knows?

Fak­ten und Beweise? Bleibt mal fair. Auf die bei­den Worte ste­ht in Biancis­tan die Todesstrafe. Das wisst ihr ganz genau…

Bibi will ihre Lügen jeden­falls in einem baldigst erscheinen­den Hör­buch ver­bre­it­en. Wo sich bei mir die Frage stellt: Macht man sich als Sprech­er eines solchen Hör­buch­es eigentlich straf­bar, wenn man dif­famierende Lügen zwecks öffentlich­er Ver­bre­itung vor­li­est und seine Sorgfaltspflicht(einmal Bibi googeln reicht. Zumal das Buch genau deshalb bish­er nicht erscheinen darf.) nicht wahrn­immt? Kön­nte teuer werden…

Außer­dem behauptet Bibi heute wieder, ihr habe in den let­zten 5 Jahren kein­er geholfen. Als ihr derzeit­iger Therapeut(laut ihr hat sie ja einen) käme ich mir leicht ver­arscht vor. Hey, selb­st als ihre Yogatante wäre ich allmäh­lich sauer. Man hört sich den ganzen Müll von ihr an und dann kriegt man es so reinge­drückt. Nett.

Paul Podcast
Paul Podcast
Antwort an  Checker
6. Februar 2021 20:46

Immer wenn es Scheisse läuft bei Insta­gram und Face­book, also keine Reak­tio­nen auf Posts kommt, emp­fiehlt Bibi den Rück­zug aus den sozialen Net­zw­erken. Wann begreift diese Blitzbirne endlich, dass nur auf dem Blog noch was los ist und sich son­st nie­mand mehr für Bibi interessiert.

Ramona
Ramona
31. Januar 2021 04:38

Döhring will ihr Lügen­buch als Hör­buch raus­brin­gen. Ich kann nur hof­fen das die Trul­la das ganze nicht selb­st bespricht. Liest die den zweit­en Teil mit den kopierten Rezepten auch vor? Döhring hilf endlich dein­er Mut­ter und ver­di­en dein eigenes Geld, als die Men­schheit mit deinen Jus­tizdönsinns abzunerven.

Lügenbold
Lügenbold
31. Januar 2021 10:14

Es gibt sie noch die echt­en Bibi Fanatik­er. Max Mix, nach eige­nen Angaben Experte für Gar­teb­mö­bel, hat ein Buch sowie die Zeitschrift mit Bibis Lügen in Bild der Frau im Laden aus­gestellt. Vielle­icht ist Max Mix aber auch ein früher­er Kunde von Dom­i­na Luisa und ken­nt ganz andere Qual­itäten unser­er Bibi. So oder So Max Mix ist so stolz auf Bibis Märchenfibel…

Bianca Döhring Cybermobbing Buch Max Mix.jpeg
LKA Humbug
LKA Humbug
31. Januar 2021 10:51

Dieser Artikel bringt den Irrsinn um diese schwarzen Män­ner auf den Punkt. Jet­zt muss Bibi diese Fra­gen beant­worten und beleg­bare Fak­ten liefern, son­st glaubt ihr sog­ar ihre Mut­ter nicht mehr.

Sollte nichts von Bibi kom­men, und da bin ich mir sehr sich­er, ist das wie ein Schuldgeständ­nis. Dann wäre sie ein­er weit­eren großen Lüge überführt.

Jed­er Jour­nal­ist der das hier liest wird und muss um Bian­ca Döhring einen großen Bogen machen.

Botulina
Botulina
31. Januar 2021 12:33

BiBi hat heute ganz viel zu tun, nach­dem sie ganz gesund matschige Hafer­flock­en gefrüh­stückt hat (nee, gesund wären kernige Hafer­flock­en, nicht der Babybrei-Kram).
Laut BiBi im Video gibt es 45 „Demobän­der” von Sprech­ern, die sich bewor­ben haben. (Sich­er nicht, weil sie von BiBi und ihrem Buch, das nicht erscheinen darf, so begeis­tert sind, son­dern weil sich­er sehr viele derzeit als Schaus­piel­er ihr Geld nicht ver­di­enen können…)
Da macht unsere „Busi­ness-BiBi aus lauter Langeweile Men­schen Hoff­nung, ein paar Euro ver­di­enen zu kön­nen, obwohl es ver­mut­lich nie zu einem Auf­trag kom­men wird…
Warum ein Sprech­er, obwohl Mut­ti doch viel Geld für die „Mod­er­a­tore­naus­bil­dung” von Klein-BiBi bei der „Popp-Akademie” gelassen hat?
Nun, laut BiBi soll es 2 Gründe geben – es sei inter­es­sant, einen Sprech­er zu hören, der nicht in die Sto­ry involviert ist und dies neu­traler lesen kann (was für ein Unsinn, sollte man doch denken, je mehr [echte] Betrof­fen­heit desto bess­er) und zum Zweit­en – hal­tet Euch fest – BiBi müsste son­st ins Ton­stu­dio reisen, was bei der derzeit­i­gen Lage nicht ange­sagt wäre…
(Moment mal, lt. BiBi hält sie doch sämtliche Coro­na-Maß­nah­men immer für überzogen…)
Ob sie meint, der Sprech­er kann sich ins Stu­dio bea­men?! Mit reisen kann sie ja nicht meinen, sie müsste daher nach D fliegen (und dürfte dann nicht mehr auf die Insel zurück – das wird die Wahrheit sein). Mal­lor­ca dürfte eben­falls nicht wenige Ton­stu­dios haben – sich­er auch nicht wenige deutschsprachig betriebene, so dass auch BiBis man­gel­nde Fremd­sprachenken­nt­nisse kein Prob­lem darstellen dürften…
Die Quin­tes­senz des Kurzvideos ist eher – seht her, ich bin jemand, ich darf mal wieder entschei­den, mich wichtig fühlen, Men­schen aus­sortieren, ich bes­timme, bei mir tut sich ganz viel, ich bin eine Macherin, ich bin erfolgreich…

Täter 241
Täter 241
Antwort an  Botulina
31. Januar 2021 13:46

Als wenn sich 45 Sprech­er mit Demobän­dern bei ihr „bewor­ben” hät­ten. Die hält alle Leute für blöd.

Sie war auf der Seite ein­er Sprecher­a­gen­tur oder Sprecherver­mit­tlung und hat sich dort Demos von Sprech­ern ange­hört. Aber die wird sich ihre fast insol­vente Mut­ter nicht leis­ten kön­nen und wollen.

Bibi hat sich für die Pod­cast erst ein Luxu­s­mikro für 30€ bei Ama­zon gekauft. Damit soll sie ihr Lügen­heftchen einsprechen.

Mein Wun­schsprech­er wäre jedoch Mar­cel Adler.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
31. Januar 2021 14:39

langsam, ganz langsam wird bian­ca doehring zum ekel­men­schen… den ich,.…nach trump,.…am meis­ten verachte.
und das ist mich betr­e­f­fend, viel.

#r*tz.…..um vul­gär zu ihr passendes zu äußern. ihr „idol” pocher ken­nt sie NOCH nicht, aber kön­nten wir dies nicht ändern?

Fozzy
Fozzy
1. Februar 2021 10:17

Bibi fordet mal wieder dazu auf, dass man sich doch gefäl­ligst aktiv zu beteili­gen hat. Da kommt halt dann wieder der Frust durch, wenn man fest­stellt, dass sich nie­mand mehr für einen interessiert!

In ihrem neusten Video gibt es dann seit langem mal wieder Sel­l­eriesaft zum Früh­stück und sie erzählt uns, dass sie jet­zt die Sprecherin für ihr Hör­buch gefun­den hat. Diese darf ein paar Seit­en ein­sprechen und wenn Bibi damit zufrieden ist, kom­men sie ins Geschäft. Anson­sten gibt es dann noch das übliche Geschwurbel von pos­i­tiv­en Gedanken und dass man immer an sich glauben soll.…

Bianca Döhring - Instagram - Aktiver Kanal.jpg
Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
1. Februar 2021 18:37

Bibi hat es aber auch schw­er. Es antwortet ihr kein­er außer gronin19(und selb­st die hat­te wohl keinen Bock, ihr Coro­na-Out­fit Bibi zuzuschick­en). Dann funk­tion­iert auch ihr Farb­fil­ter nicht mehr(immerhin, die mit der Augen­ver­größerung und den Wim­pern gehen noch. Außer­dem gibt es ja große Brillen.)…wie soll sie das bloß über­leben? Bibi hat diese Nacht sich­er Alp­träume von ein­er Welt, in der nach und nach die Fil­ter ver­sagen und sie sich so zeigen muss, wie sie ist. Also real…und in Farbe. Das jed­er ständig sieht, was ihre ach so geilen Pro­duk­te und ihr ange­blich sportlich­es und gesun­des Leben unser­er Ms. Gar-Nicht-Ober­fläch­lich ange­tan haben…

Bin mal ges­pan­nt, welche Sprecherin sich das Buch antut. Bibi stockt ja selb­st beim Vor­lesen ihres Werkes ob der schlecht­en Grammatik…für eine pro­fes­sionelle Sprecherin muss das Folter sein. Ob die das dann wirk­lich Wort für Wort vorliest?
Jeden­falls ein richtiger Schritt von Bibi, sich eine Sprecherin zu suchen. Ihre „aus­ge­bildete”, has­ser­füllte, dauerneg­a­tive Stimme will schließlich kein­er hören. Vielle­icht schafft es ja eine Sprecherin sowas wie Mitleid zu erzeugen(was Bibis Ziel ist)…also bis die Leute googeln und die Wahrheit erfahren. 😉
Aber was Bibi immer für eine Show um sowas macht. Es passiert ein­fach nichts in ihrem Leben. Da muss man dann selb­st die Suche nach ein­er Sprecherin für ein ver­mut­lich nie erscheinen­des Hör­buch rausposaunen(so die ganze Sto­ry nicht kom­plett fake ist. Wäre näm­lich schön bescheuert, eine Sprecherin tage­lang ein Buch ein­sprechen zu lassen, wenn das Buch gerichtlich so dann nicht erscheinen darf. In einem Buch kann man rel­a­tiv ein­fach bes­timmte Sätze umschreiben…das in ein Hör­buch reinzuschnei­den, ohne dass es ein­er merkt, ist schon etwas schwieriger.).

Biancer Göhring
Biancer Göhring
Antwort an  Checker
2. Februar 2021 06:11

buch darf erscheinen weil mar­cel adler gerichtlich nichts erre­icht hat. weil er sich keinen anwalt genom­men hat. das soll­test du wis­sen… es stand hier alles im blog.

Hatermeister
Hatermeister
1. Februar 2021 10:34

Die Cyberdöhring hat eine Sprecherin für ihr Hör­buch gefun­den. Mitte Feb­ru­ar dürfte es fer­tig sein, so meine Schätzung.

Natür­lich hat sie plöt­zlich wieder viele Ter­mine, aber dieses Lügengesülze ist uns seit Jahren bekannt.

Bish­er keine Aufk­lärung seit­ens der Cyberdöhring zu den Lügen wegen den ver­mumten Balkonmännern.

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Hatermeister
1. Februar 2021 12:46

Lei­der finde ich keinen link, der mir die Sto­rys zeigt.
Gramho funkt nicht und der „https://insta-stories.ru/biancadoehring_79” funkt bei mir auch nicht :((

Fozzy
Fozzy
Antwort an  NurEinGast
1. Februar 2021 14:50

biancadoehring_79 geht nicht mehr, da sie Insta­gram schon vor ein­er Weile umbe­nan­nt hat. Pro­bier mal https://insta-stories.ru/embracing.souls

Paul Podcast
Paul Podcast
2. Februar 2021 20:15

Densel­ben Affen­zirkus den sie jet­zt mit ihrer Hör­fas­sung vom Lügen­buch macht, gab es da schon vor der Pre­miere der Erschei­n­ung des Orig­i­nal­buch. Damals hüpfte sie vor ihren Auf­stellern, was Opfer eines Jus­tizskan­dals halt so machen. Jet­zt sollen Sprech­er dem ganzen wieder Pom­pös­es ver­lei­hen. Hier seht her, mein großes Buch kommt bald. 

Ins­ge­heim hoffe ich, dass Bibi dann wieder in die Kam­era flen­nt, weil wieder nix wurde und natür­lich wer­den dann auch alle Sprech­er, Spo­ti­fy und Deez­er bedro­ht. Bibi ist wie ein unbelehrbares Kleinkind und so naiv dazu. Begreife es endlich Bibi, Du bist unin­ter­es­sant für die Öffentlichkeit und nie­mand inter­essiert sich für Dein scheiss Arbeit­slosen­leben. Außer wir Fans hier im Blog.

Lügenbold
Lügenbold
2. Februar 2021 22:09

Auf dem Balkon waren nicht nur mask­ierte Ein­brech­er, son­dern auch Bibi selb­st jeden Tag für Self­ies. Hier mit Duck­face und Ankündi­gung zum Red Rub­ber Duck Event.… Ihr wisst, wo die Bude 2016 voll war und nie­mand mehr ein Platz fand.

Bianca Döhring Balkon Hamburg.jpeg
Lügenbold
Lügenbold
3. Februar 2021 10:26

Bibi zeigt sich heute im Spiegel und Markus find­et sie so hüb­sch mit ihrer Fig­ur. Mal vom däm­lichen Markus abge­se­hen… Was ist schlim­mer: sich selb­st oder andere so zu belügen?

Bianca Döhring Instagram.jpeg
Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Lügenbold
3. Februar 2021 12:11

Wie alt ist dieses Foto von der fet­ten Cyberdöhring? 20 Jahre?

Warum informiert nie­mand diesen Markus Mortl­bauer? Geht das bei Insta­gram nicht?

Checker
Checker
Antwort an  Hatermeister
3. Februar 2021 15:15

Wie kommst du auf die Idee, das Foto oder der Text kön­nten von Bibi sein? Beim Text hat sie wenig­stens die Quelle angegeben…

Checker
Checker
3. Februar 2021 15:23

Bibi fab­riziert jet­zt also spir­ituelle Kerzen selb­st. Dem­nächst war sie also auch mal extrem erfol­gre­iche Kerzen­her­stel­lerin oder so ähn­lich. Mit Heil­steinen und Kräutern aus der bil­lig Plastiktüte…und doTer­ra Öl.
Wenn sie die wirk­lich so macht, wie in ihrem Video(einfach alles ohne Sinn und Ver­stand in ein Kerzenge­fäß kip­pen und dann wohl Wachs drauf), wird es jeden­falls lustig. Jeden­falls sollte sie vorher die Bat­te­rien aus den Rauch­meldern in ihrer Woh­nung nehmen…falls die Kerze nicht bere­its vorher wegen Stüm­per­haftigkeit erlischt. 😉

Jens
Jens
Antwort an  Checker
4. Februar 2021 06:37

Ich meine das dieser Kerzen­trend auf Insta­gram schon von Oliv­er Pocher aufgek­lärt wurde. Ich erin­nere mich wie Oli meinte das diese spir­ituellen Kerzen über­teuert, nut­z­los und Abzocke sind.

Checker
Checker
4. Februar 2021 07:00

Bibis Face­book ist wieder offen…und sie teilt direkt mal eine Videobotschaft von Carsten Stahl, der sich mächtig einen abschwurbelt. Irgend­was von wegen Macht­miss­brauch und Machter­grei­fung und was nicht noch alles auf uns zukommt, weil die Poli­tik­er jet­zt berauscht von der Macht sind. Aber natür­lich ist er kein Aluhut­träger. Zwis­chen­drin wird er mal halb­wegs sach­lich aber am Anfang und am Ende kann man sich nur an den Kopf fassen. offen­bar iss­er angepisst, weil auch sein Geschäftkonzept mit heißer Luft derzeit den Bach runtergeht…und dabei lief es ger­ade so gut.

Außer­dem ruft unsere biancis­tanis­che Impf‑, Lockdown‑, und Chemother­a­piegeg­ner­in zum Wider­stand auf.

Bibi, egal wie weit du ihm noch ins Rek­tum kriechst, der wird sich dich trotz­dem nicht ans Bein binden. Er ist zwar jet­zt offiziell ein Aluhutträger…aber so behäm­mert iss­er dann doch nicht.

Fozzy Fan
Fozzy Fan
Antwort an  Checker
4. Februar 2021 09:59

Wat, Stahli dreht jet­zt auch ab? Bibi bidert sich wieder an. Sie öffnet meist Face­book dann, wenn drin­gend Pub­lic­i­ty her muss, weil Insta­grimm nicht läuft. Wann begreift Bibi endlich, dass Face­book nicht mehr geht bei ihr. Die 5000 Karteile­ichen liken und kom­men­tieren so gut wie nie.

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
4. Februar 2021 18:21

Ich finde Stahli wäre als Sprech­er für BiBis Märchen­buch bestens geeignet – okay, männliche Stimme statt weib­lich, aber er hat diesen gewis­sen Verve in der Stimme, tre­f­fend­er geht es nicht.
Er klingt wie die Erzäh­ler auf alten Märchen­schallplat­ten. Das sollte er sich defin­i­tiv als neues Betä­ti­gungs­feld auskucken.

Checker
Checker
4. Februar 2021 21:47

Eigentlich müsste man ihr heutiges Video direkt an die Polizei auf Malle weit­er­leit­en. Bibi wird doch wohl nicht gle­ichzeit­ig ein Auto steuern und ein Video von sich machen? Dank der Spiegelung des Handys kann man jeden­falls sehr genau sehen, dass sie das Handy in der Hand hat und immer mal drauf­schaut und mit dem Dau­men drüber­fährt. Sowas im Straßen­verkehr wäre ein­fach nur gemeingefährlich.

9 Stun­den später labert sie dann was von Social Detox und kri­tisiert die „extrav­a­gan­ten Loca­tions und aus­ge­fal­l­enen Posen um Aufmerk­samkeit zu bekom­men”. Na dann…

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Checker
5. Februar 2021 01:40

Sie kri­tisiert immer alles, was sie selb­st gerne hätte, selb­st gerne darstellen würde, selb­st gerne sein möchte. 

Bian­ca ist der Neid in persona!

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
5. Februar 2021 04:06

Beson­ders gut hat mir dieser Part gefallen: 

Dᴀʜᴇʀ sᴏʟʟᴛᴇ ᴍᴀɴ ᴠɪᴇʟ ᴇʜᴇʀ sᴄʜᴀᴜᴇɴ ᴡᴀs ᴍᴀɴ ᴜɴᴛᴇʀɴᴇʜᴍᴇɴ ᴋᴀɴɴ﹐ ᴜᴍ ɴɪᴄʜᴛ ɪᴍ ᴋʀᴀɴᴋᴍᴀᴄʜᴇɴᴅᴇɴ Sᴏᴄɪᴀʟ﹣Mᴇᴅɪᴀ Sᴜᴍᴘғ ᴢᴜ ᴠᴇʀsɪɴᴋᴇɴ﹗ Dᴇɴɴ ᴅᴀs sᴄʜᴇɪɴᴇɴ ᴇɪɴɪɢᴇ ᴛᴀᴛsᴀ̈ᴄʜʟɪᴄʜ ᴢᴜ ᴛᴜɴ”

Unsere 24/7 online BiBi gehört natür­lich nicht zu diesen Men­schen, kann es sich nicht ein­mal vorstellen, dass man total aso­cial media addict ist 🙂

Lügenbold
Lügenbold
Antwort an  Checker
5. Februar 2021 11:03

Das ist doch Bibi egal mit dem Smart­phone beim Auto fahren. Arbeit­s­los und Spaß dabei. Mut­ti zahlt sog­ar die Strafzettel.

Bianca Döhring Instagram Mallorca.jpeg
FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Lügenbold
5. Februar 2021 13:32

Ich finds auf jeden fall super, dass sie immer Son­nen­brille trägt. Ver­mut­lich sog­ar in der Nacht beim Schlafen.
Den Anblick ihrer Krähen­füsse ist, zumin­d­est für mich, kaum noch zu ertragen.

Checker
Checker
Antwort an  FransenMapp
5. Februar 2021 17:21

Woran erken­nt man Social Media Sucht? Wenn man beim Aut­o­fahren eine Son­nen­brille tra­gen muss, weil die Sonne hin­ter einem sich so stark im Handy spiegelt…

Den sollte ich vielle­icht dem Pocher schicken…

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Lügenbold
5. Februar 2021 16:20

Sicher­heits­gurt brauch man auf Mal­lor­ca auch nicht?

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  NurEinGast
5. Februar 2021 21:24

Ist das über­haupt nen Auto oder eher ne Geis­ter­bahn, ähh, Achterbahn?

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Lügenbold
6. Februar 2021 07:19

Von mir aus kann die Cyberdöhring mit ihrem kleinen, von Mama Burgel gemieteten und bezahlen Smart, gegen den Baum oder Palme fahren. Kurz, schmerzvoll, RIP.

Jens W.
Jens W.
5. Februar 2021 01:12

Ich habe das Fake­book der Lügendöhring gehackt 🙂

Bianca Döhring Facebook - Lügendöhring.jpg
Checker
Checker
5. Februar 2021 17:56

Bibi fragt heute mal wieder, ob die Leute ein Inter­esse an einem Aro­mather­a­piesem­i­nar hät­ten. Zum wieviel­ten Mal? Das Dutzend dürfte doch langsam voll sein.
Jeden­falls würde sie jede Menge Anfra­gen wegen ätherischen Ölen bekom­men und dann müsste sie nicht mehr jedem antworten…ehm…jedem einzeln antworten(außerdem kön­nte sie für das Sem­i­nar dann Geld ver­lan­gen. Hat sie vergessen, zu erwähnen…ooopsi).
Darin will sie dann auch darüber aufk­lären, welche ätherischen Öle sich für den Dif­fu­sor eignen. Klein­er kosten­freier Tipp von mir: Alle…zumindest wenn es keine kom­plett bil­lig gepan­scht­en sind, welche Rück­stände hin­ter­lassen. Dazu muss man nicht­mal Ölex­per­tin sein…

Erin­nert mich irgend­wie an…ehm…gestern. Da hat sie die Umfrage ges­tartet „soll ich heute live kommen?”…nur um dann doch nicht live zu gehen, weil Strandspazier­gang war wichtiger. So ernst nimmt Bibi ihre Umfra­gen und Fans.

Bibi, wenn du schon so tust als würdest du Feed­back bekom­men, dann musst du dich auch so ver­hal­ten als wäre dir das Feed­back dein­er Fans nicht scheiße­gal. Das ist näm­lich dann Teil deines Jobs. Scheiße­gal kann es dir Feed­back nur sein, wenn du kein Feed­back kriegst. Logisch, oder? Soll ich für dich ein Social Media Sem­i­nar aufle­gen? Oder eins über Logik? Antworte mir doch bitte mal… =)

NurEinGast
NurEinGast
6. Februar 2021 13:09

Hat jemand das gestrige Video von ca. 18 Uhr?

Gordon Shumway
Gordon Shumway
Redakteur
Antwort an  NurEinGast
6. Februar 2021 14:23

Dieses Video hier?
https://imginn.com/p/CK6y7AUimQ7/

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Gordon Shumway
6. Februar 2021 14:29

Ja, dieses 🙂
meinte ich. Kanns aber nicht per mail senden, da es über hot­mail nicht geht und ich kein anderes Kon­to habe

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Gordon Shumway
6. Februar 2021 15:24

Ach Du meine Güte .…
Men­sch Bian­ca, was laberst Du denn da wieder für einen Schwachsinn.

Man soll sich von Social Media zurück ziehen, dabei nutzt Du diese Möglich selb­st, um Deine Nachricht zu verbreiten.

Und wie war das bei Dir?
Hast Du Dich jemals zurück gezo­gen? DU sprichst von Cyber­mob­bing, was es ja gar nicht gab und gibt. Erin­nere Dich, das hast DU selb­st schon zu gegeben.
Aber zurück zum The­ma. Der beste Schutz vor Cyber­mob­bing ist, Social Media mei­den. Und schon ist Ruhe.

Und ausser­dem, Du selb­st sche­inst sehr neg­a­tiv zu sein. Du machst aus jed­er Kleinigkeit eine grosse Sache. Him­mel noch mal, man kann auch aus allem ein Dra­ma machen.

Du bist stolz auf Dich? Auf das, was Du geleis­tet hast ? Aber nu bitte, jet­zt machst DU Dir aber schon wieder selb­st was vor. Was bitte hast Du geleis­tet ? Null. Nichts. Du bist eine Schmarotzerin. die auf Kosten Ander­er lebt. Son­st rein gar nichts.

Du beweihräuch­erst Dich, was Du alles geleis­tet hast, was Du alles erre­icht hast.
Nochmal, Du hast nichts erreicht.
Das Ganze dient nur einem Zweck. Du willst andere Men­schen abzocken. 

In einem Punkt gebe ich Dir recht. Jed­er soll sich selb­st reflek­tieren. Das wäre mal ein Anfang für Dich Bian­ca. Denn bish­er hast Du Dich null reflektiert. 

Für Dich gibt es nur schwarz oder weiß. Von Him­mel hoch jauchzend bis zu Tode betrübt.

Mir scheint eh, dass alles, was Du anderen rat­en möcht­est (wer hat eigentlich nach Deinem Rat gefragt?) , Du selb­st gerne hättest und wärst. Du wärst gerne so selb­st­be­wusst, dass Du Dich selb­st lieben kön­ntest, dass Du Deinen Kör­p­er lieben kön­ntest. Es gäbe noch viele Beispiele zu nen­nen. Denn wenn es so wäre, bräucht­est Du nicht zum Beau­ty Doc ! 

Und was ist eigentlich aus Dein­er Psy­chother­a­pie geworden?

Du lügst Dir selb­st in die Tasche, wie gut es Dir geht. Blödsinn Bian­ca. Mache mal das, was Du in dem Video als Ratschlag parat hat­test. Stell Dich vor einen Spiegel und schau Dir an, was aus Dir gewor­den ist.
Man kann es nur als trau­rig bezeichnen.
Du bist eine ver­bit­terte und ver­biesterte Person.

B. Mürbel
B. Mürbel
Antwort an  Gordon Shumway
6. Februar 2021 17:19

Ich find sie sieht richtig krank aus, also nicht nur psychisch.
Die seit 20 Jahren anhal­tene Arbeit­slosigkeit scheint ihr wirk­lich nicht zu bekommen.

Checker
Checker
Antwort an  Gordon Shumway
6. Februar 2021 23:01

Dein Kör­p­er wird dich mit Energie, mit Leistungsstärke…mit einem Gehirn, was zu wesentlich mehr…ehm…Leistungsfähigkeit…ehm… angetrieben wird…oder…ehm…ja…in, in, in Hochform sein wird, oder…ehm…sich in Hochform…ihr wisst, was ich meine.”

Wis­sen wir. Sie möchte uns mit­teilen, dass sie heute noch keinen Green Smooth­ie hat­te und ihr Hirn deshalb…ehm…also nicht so ganz…ehm…oder nicht so voll in, in, in Fahrt…also…ehm…ihr wisst schon, was ich meine.

Aber schön, dass Bibi sich aus vollem Herzen liebt. Hat­te irgendw­er daran gezweifelt? Also ihren „tollen” Charakter…ihr frühgeal­tertes Äußeres mag sie offenkundig nicht wirklich.

Sie gibt ihren 2 Zuhör­ern aber auch so viel mit. Die ler­nen richtig viel bei ihr. Jeden Tag qua­si die gle­iche Leier in leicht abge­wan­del­ter Form. Und die wichtig­ste Info verteilt sie offen­bar auch in ihrem neuem „ätherische Öle”-„Seminar”: Benutzt bitte AUSS­CHLIEßLICH folgenden(also ihren) 25% Rabatt-Link…weil Bibi braucht Kohle.

Anscheinend set­zt sie son­st jet­zt erst­mal alles auf das Hör­buch. Ein Rat­ge­ber-Hör­buch mit Rezepten in man­gel­haftem Deutsch. Funk­tion­iert garantiert. Vom eigentlich Buch spricht sie nicht mehr. Das scheint wohl doch tot zu sein. Vielle­icht find­et sie keinen Her­aus­ge­ber mehr und da das all­ge­meine Inter­esse ohne­hin beschei­den ausfiel.…

Ich will aber ver­dammt nochmal wis­sen, was die sich bei so einem Video denkt. Was ver­spricht sie sich davon? Man merkt ja immer wieder, dass ihre Botschaften bei ihr selb­st null funk­tion­ieren und das es ihr nur um Selb­st­darstel­lung und Show geht.
Und sie merkt, dass ihr das draußen außer ein paar totaler Naivchen, mit denen kein Krieg zu gewin­nen ist, kein­er so wirk­lich abkauft. Trotz­dem set­zt sie sich immer wieder hin, reit­et den Esotherik-Well­ness-Zug und labert den gle­ichen Mist. Was ist das? Verzweifelte Hoff­nung, dass doch noch jemand darauf rein­fällt? Dummheit? Alternativlosigkeit(Jobsuche ist ja eh nicht so ihres…und in Pan­demiezeit­en schon­mal gle­ich gar nicht)? Show für Mama? I don’t know.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Checker
7. Februar 2021 09:08

Check­er, was sie bei so einem Video denkt? Sehr wenig, haupt­säch­lich „Geld, Abzocke und Abzocke und Geld”.

Dabei bekommt sie jeden Tag hun­derte Anfra­gen, lei­der nie in den Kom­mentaren und nie bei so einem Live­v­ideo. 20 Minuten Monolog ohne eine Frage die das Bibichen beant­worten kön­nte. Trotz so vie­len Anfra­gen und das jeden Tag. Bibis Abzock­laden boomt ohne Ende, aber Fra­gen stellt kein­er. Die wollen alle nur die 25% Rabatt.

Dieses Video ist „mas­siv ähm, ja” Selb­st­darstel­lung ein­er ruinierten Betrügerin und teil der Ther­a­pie die Mut­ter Burgel bezahlt. Sie hat im Video ihren Hirn­klemp­n­er aus Han­nover gegrüßt. Das war der einzige Zuschauer. 🙂 Weil er dafür bezahlt wurde. 🙂

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Checker
7. Februar 2021 09:21

Rezepte als Hör­buch stelle ich mir ja span­nend vor. So ohne Bilder und nur gesprochen 🙂

Nicole Hahn
Nicole Hahn
Antwort an  Checker
7. Februar 2021 10:29

Ich frage mich eben­falls warum Bibi immer wieder neue Abzock­en ver­sucht, wo doch alles bish­er scheit­erte. Ich meine wirk­lich ALLES!!!! Vor allem wer bezahlt das jet­zt wieder… die Öle, den Sprech­er vom Hörbuch?

BiBiButzemann
BiBiButzemann
Antwort an  Nicole Hahn
7. Februar 2021 21:22

BiBi macht das nicht, weil sie glaubt sie könne damit jeman­den abzocken.
Sie braucht eine Beschäf­ti­gung damit sie sich nicht selb­st auf die Ner­ven geht und Mut­ti die Gewis­sheit hat, dass sie nicht vol­lends auss­er Kon­trolle gerät.

Hatermeister
Hatermeister
7. Februar 2021 13:17

Endlich, die Home­page für die Ölscheiße ist fer­tig, sagt die Cyberdöhring. Da bin ich mega­mas­siväh­m­ja ges­pan­nt. Ob es wom­öglich nur ein Affil­i­atelink zu ein­er frem­den Shop­seite ist…?

Macht euch bere­it den Dreck zu kaufen!!!

Oelspur
Oelspur
7. Februar 2021 13:52

Näch­ste Woche geht die neue HP online, mit den Ölen.
Laut Sto­ry von gestern, wo sie mal wieder atem­los ist.
Und die Sonntagsfrage:
Worauf freust Du Dich heute ?

Oelspur
Oelspur
Antwort an  Oelspur
14. Februar 2021 07:29

Lüge. Nicht online.
In Sto­ry von gestern:
Com­ing soon .

Heidemarie
Heidemarie
8. Februar 2021 13:54

Liebe Bian­ca,

wann starten die Coach­ing Mod­ule und deine Akademie?
Wann kommt Dein näch­ster Podcast?

Hei­di

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Heidemarie
9. Februar 2021 07:37

Da Bibi seit Wochen darüber nichts mehr gesagt hat, sind diese Döhring­pro­jek­te sich­er längst beerdigt worden.

Lügenbold
Lügenbold
9. Februar 2021 07:01

TACH BIBI

Weil auch nach 18 Stun­den keine Sau auf Deine Frage zu Visio­nen und Deinen fleißi­gen tollen Pro­jek­ten und Vorhaben reagiert, mach ich das mal.

Weißt Du Bibi, Du musst nicht jeden Tag der Men­schheit weiß machen wollen, dass Du ganz dolle im Geschäft bist und nur mit Deinem Busi­ness zu tun hast. Du hast kein Busi­ness. Du bist eine faule Sau. Sor­ry, das musste mal raus. Ich will Dir das mal an drei Visio­nen also Fall­beispie­len erklären.

Was Du beschreib­st, näm­lich sich tagsüber Auf­gaben zu wid­men, wobei ja eigentlich die Sprech­er (wenn das denn stimmt) die Arbeit machen, nen­nt man Job. Bei Dir bezahlt halt Mama alles. Son­st macht das ein Arbeit­ge­ber. Also man erledigt täglich Auf­gaben. Ein Job ist sowas, wo man zum Beispiel zu ein­er sehr frühen Zeit auf­ste­hen muss. Beispiel 1: Die Lidl-Verkäuferin­nen begin­nen ihre Früh­schicht meist schon um 4 Uhr. Das liegt daran, weil um 5 Uhr das Aus­pack­en begin­nt und in den Mor­gen­stun­den Liefer­un­gen kom­men. In Ham­burg zum Beispiel liefert Har­ry Bort aus Sch­ene­feld immer zwis­chen 04 und 08 Uhr aus. Zurück zum Lidl-Markt. Die Lidlverkäuferin hat dann irgend­wann um 14.30 Uhr Feier­abend (wenn Früh­schicht, son­st bei Spät 22 Uhr). Dann geht sie nach Hause, wo sie Home­school­ing mit ihren Kindern/Kind im schlecht­esten Fall macht. Da kräht kein Hahn nach. Hast Du schon mal Dein­er Verkäuferin auf dem Wochen­markt, wo Du täglich frisch einkauf­st (Vor­sicht Satire!) mal gedankt oder nach ihrer Vision gefragt? Da spricht nie­mand von Diszi­plin oder tollen Pro­jek­ten. Dat läuft ein­fach. Das ist ein har­ter Arbeit­sall­t­ag. Fünf­mal die Woche, alle 14 Tage am Woch­enende mit Aus­gle­ich unter der Woche, wo dann aber wieder Home­school­ing ist. Macht die Lidl-Verkäuferin einen Aufriss? Nee. Glaub­st Du sie inter­essiert sich für Deinen Furz-Skan­dal? Nee.

Beispiel 2: Die Erzieher in der Kita. Was sollen die denn sagen? Die hät­ten gern mal so einen schö­nen Tag wie Du. Gle­ich­es gilt für den Streu­di­enst, den Käl­te­bus für Obdachlose, den Pflegern, Polizis­ten oder Feuerwehrkamaraden.

Beispiel 3: Kranken­schwest­ern – der Klas­sik­er – derzeit völ­lig über­lastet, haben auch jede Menge zu tun. Ein echt­es Busi­ness. Die Bestat­ter, die mit den Leichen gar nicht hin­ter her kom­men. Was für ein toller Tag, was für ein Busi­ness. Soviele neue Tote jeden Tag. Wat los im Lock­down. Das hät­ten sich Bestat­ter nicht mal in den kühn­sten Visio­nen so aus­malen können.

Aber Du arro­gantes Dum­merchen, mach gefäl­ligst nicht aus jeden Scheiss, aus jed­er kleinen Ter­min­verabre­dung einen auf Busi­ness-Frau und Erfol­gs­bombe. Du bist rotzfrech. Du stellst Dich in die Kam­era, seit fünf Jahren und jam­merst den sel­ben Scheiss in Dein Smart­phone oder die unscharfe Kam­era von Deinem abge­grabbel­ten Sony-Lap­top. Es nervt. Du kannst nix, Du bist nix und nie­mand inter­essiert sich für Dich. Kein­er schreibt oder kaum ein­er kom­men­tiert. Kapierst Du nicht, dass Deine Sto­rys unin­ter­ssant sind? Der Blog hier warnt nur Leute die sich verse­hentlich von Dir blenden lassen kön­nten. Der ist nicht krim­inell. Das bist nur Du.

Meine Vision ist, dass Gott irgend­wann einen Blitz auf Dein Haupthaar entsendet. Gott im Him­mel, wie kann mit 42 so bescheuert und kack­dreist sein. Jet­zt poste Dein Stock­pho­to mit irgen­dein Spruch aus dem Glückkeks.

Tschüss.

Bianca Döhring Instagram Fortbildung.jpg
Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Lügenbold
9. Februar 2021 16:18

Auf den Punkt gebracht.
Nur wird das eine Bian­ca nie ver­ste­hen. Sie sieht sich halt als den Mit­telpunkt der Welt.
Dabei ist sie arbeits – und mittellos.
Nur Dank ihrer Mut­ter ist sie nicht auch noch obdachlos.
Darüber sollte Bian­ca mal reflek­tieren, darüber nach denken.
Wird sie aber nicht.
Sie schwurbelt lieber irgen­deinen Dün­npfi­if, den allerd­ings mit­tler­weile nie­mand mehr inter­essiert. Aber selb­st das merkt sie nicht mal.

Checker
Checker
9. Februar 2021 16:02

Bibi möchte ab heute ihren Kanal noch mehr dafür nutzen, um auf Cyber­mob­bing aufmerk­sam zu machen. Wann hat sie den Satz das let­zte Mal gepostet? War’s Dezem­ber oder doch schon 2021? Jeden­falls drin­gend Zeit ihn wieder zu posten…findet sie. Und was wird daraus wer­den? Ver­mut­lich wieder nix. Bei Face­book hat sie ja ger­ade erste den Repost von Carsten Stahl wieder gelöscht(vermutlich war sie sauer, dass er sie weit­er­hin ignoriert).

Natür­lich berichtet sie davon auch in ihrem Buch, welch­es in Kürze als Hör­buch erscheint. Ich habe im Buch­han­del nachge­fragt: Die ken­nen das Buch nicht. Gilt es über­haupt als Buch, wenn es nie veröf­fentlicht wurde? Oder ist es dann nur ein Möchte­gern­buch oder Skript? 😉

Was gibt es son­st Neues? Sie bedankt sich für Kom­pli­mente für einen geklaut­en Spruch. Wie, das ist nichts Neues? Sor­ry, dann gibt es nichts.

Jens W.
Jens W.
Antwort an  Checker
9. Februar 2021 18:10

Ist ihr Cyber­mob­bing wichtig, wird oder muss das Hör­buch kosten­los für alle sein. Zwei Wochen sind ver­gan­gen seit der Ankündi­gung und es gibt kein Hör­buch. Hun­dert Seit­en ein­sprechen wird kaum zwei Wochen dauern.

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
Antwort an  Jens W.
9. Februar 2021 19:55

Allein die Suche nach einem geeigneten Sprech­er für „ihr Hör­buch” wird bei unser­er BiBi doch bes­timmt etliche Wochen/Monate in Anspruch nehmen. 

Also, von daher wird das noch einige Zeit dauern. Oder es ver­läuft sich im Sande, wie bis­lang alles, aber auch ALLES, was unsere BiBi bis dato auf die Beine gestellt hat (oder eben nicht)!

Ramona
Ramona
Antwort an  Checker
9. Februar 2021 22:14

Was ist denn mit den Ölen? Döhring wech­selt ihre Herzebsprojekte
auch jede Woche. Kann die Trul­la mal eine andere Schallplat­te aufle­gen. Zum gefühlt 2.000 mal Cyber­mob­bing. Döhring sucht Dir ein Mann und mache was sin­nvolles. Oder such Dir einen Job.

Hatermeister
Hatermeister
10. Februar 2021 09:43

COMING SOON!” AGAIN

Die hässliche und fette Cyberdöhring ist wieder in die „Com­ing Soon”-Umlaufphase einge­treten. Umlauf­phase, weil sich diese Phasen seit 5 krim­inellen Jahren end­los wiederholen.

Soon” wäre eigentlich näch­ste Woche, ich tippe allerd­ings auf 2024.

WARUM HÖRBUCH?

Diese Frage ist inter­es­sant und ich habe die Antwort gefun­den: In einem Hör­buch kann man keine Beweis abdruck­en bzw. man erwartet dies nicht. Das gedruck­te Buch müsste natür­lich Beweise enthal­ten, Urteile, Gericht­sak­ten, Mate­r­i­al aus der erlo­ge­nen Zusam­me­nar­beit mit Polizei, LKA, Face­book und Google.… tausende Beweise. In einem Hör­buch unmöglich. Für die Lügendöhring optimal.

P.S. Wo bleibt der Ölshop?

Checker
Checker
10. Februar 2021 17:46

Die Ex von Boateng, Kasia Lenhardt(den Namen erwäh­nt Bibi nicht. Ist ver­mut­lich nicht bekan­nt genug) bringt sich um und was denkt sich Bibi? „Hey, super Aufhänger für scham­los­es Selfmarketing.”
28 Minuten Blabla über junge Selbstmordopfer(und dabei gibt es für die doch laut ihr genug Anlauf­stellen und sie will sich um die älteren Semes­ter küm­mern. Hat sie mal wieder vergessen.)…und den alt­bekan­nt Scheiß.

,weil ich ein­fach nicht bekan­nt bin. Und genau da möchte ich ansetzen…”…aha…sie möchte also bekan­nt wer­den? Da hat sich aber in den let­zten 5 Jahren viel geändert.…not.

Ich bekomme alleine am Tag 150 Droh-Emails.”. Beken­nt sich hier ein­er schuldig? Weil von mir stammt davon keine, soviel ist sicher.

Die Texte veröf­fentliche ich teil­weise gar nicht…”. Nicht nur teil­weise. Wäre auch viel ver­langt, sich täglich 150 Mails aus den Fin­gern saugen zu müssen…da wäre zeitlich ein Aluschalen­früh­stück am Strand gar nicht mehr drin. 😉

Ich habe sie gesichert und gespe­ichert, weil ich dem ganzen keinen Raum geben möchte.”. Mache ich auch immer so, wenn ich etwas keinen Raum geben möchte…ich lese es, sichere es und spe­ichere es. Wirkt das jet­zt irgend­wie unglaub­würdig? Ich glaube nicht… 😉

Ich möchte nicht nur meinen Mund hal­ten, um eventuell mehr Fol­low­er zu generieren…”…wie sie Fol­low­er gener­iert, wis­sen wir ja: #Ibuy­fol­low­ers, #Follow4follow

Weil ich aktuell den größten Cyber­mob­bingskan­dal in 5 Jahren in Deutsch­land erlebe.”. Muss man auch erst­mal so brin­gen, nach­dem jemand Selb­st­mord wegen Has­sti­raden im Netz began­gen hat, den man selb­st allerd­ings bis Minute 5 nicht weit­er erwäh­nt hat.
Außer­dem ist sie doch gar nicht in Deutsch­land. Spanien, Bibi, Spanien. Ange­blich bist du doch ausgewandert…

TV-Sender waren nicht inter­essiert in irgen­dein­er Form zu bericht­en, weil ich ein Nie­mand bin in deren Augen.”. Ganz krasse Fehlein­schätzung dieser Sender. Was wäre die Welt ohne Bianca?
Aber warte, Bibi hat da doch so komis­che Videos auf ihrer Home­page mit Bericht­en von TV-Sendern…sind die etwa fake? Ich spüre es, wir sind hier an ein­er ganz großen Sache dran. Weltver­schwörung. Dimen­sion­ss­pal­ten. Zeitreisen…irgendsowas.

Ange­blich woll­ten große(!) Mag­a­zine und Tageszeitun­gen von ihr bericht­en aber sind nach Dro­hun­gen zurück­ge­treten. Also woll­ten die doch bericht­en? Wat denn nu? Lost…

über 69 Strafanträge.”…

Es haben sich einige Mädels bei mir gemeldet, und das ist hochin­ter­es­sant, die von genau diesem Täter Dro­hbrief und Dro­he­mails bekom­men haben.”. Beweise…keine. Klar.

Mut­ti ist schon zu BB-Zeit­en zur Polizei gegan­gen, weil sie den Ruf von Bibi gefährdet sah ob der Anzwei­flung ihres Yoga-Zer­ti­fikats. Bibi sieht eine drei­monatige orchestri­erte Het­zkam­pagne gegen sich während sie im BB-Haus war und sich nicht wehren konnte.
Dabei ging es doch eigentlich erst richtig los, als sie um sich geschla­gen und jeden und alles belei­digt und bedro­ht hat. Was zu ihrer Zeit im Haus über sie geschrieben wurde, war doch eher der übliche Gos­sip über jeden Kandidaten…besonders wenn er/sie leicht nervig/unsympathisch ist. Das wusste sie nach xy-Staffeln auch vorher.

Inter­net ist für mich das gle­iche, wie in der Realität”…nur halt ohne Fil­ter und Wimpern…aber dafür mit Krähen­füßen und Cellulit(e)(i)s(ihr wisst schon).

In der Real­ität wür­den es sich die Men­schen ja oft nicht trauen”…sagte die Frau, die wegen Bomben im Auto, Dauer­be­lagerung vor der Tür und Masken­män­nern auf dem Balkon ange­blich aus­ge­wan­dert ist…und die sich weigert, mit dem Adler oder dem BB-Radio zu sprechen. Wer genau traut sich da was nicht?

Wenn da ein­er in Fir­men gehen und dort Arbeit­ge­ber durch­belei­di­gen, jeden 2. auf der Straße durch­belei­di­gen würde, ja sog­ar Leute teil­weise umbrin­gen würde.”. Jo, also Arbeit­ge­ber von ANDEREN anzu­rufen, wurde ja bekan­ntlich von Bibi ins Spiel gebracht. Und dreiste Ansprachen Rich­tung Telekom und DHL gab es von ihr auch. Ich weiß jet­zt nicht, was sie gegenüber ihren eige­nen Chefs gesagt hat…aber im Inet ist sie jeden­falls ganz groß, was sowas ange­ht. Da traut sie sich das. Aber sobald dann von irgendwem was kommt, ver­schwinden die Sachen schnell wieder. Ganz groß.
Außer­dem fühlt Bibi sich offen­bar teil­weise umge­bracht. Nur der Zeit­punkt des Teil­mords ist noch nicht ganz klar.

Nein, Bibi. Wir haben nicht 5 Jahre in dein­er Sit­u­a­tion gesteckt. Das hat (fast) kein­er. Wäre auch nicht son­der­lich schlau. Aber wer würde sich auch schon so ver­hal­ten? Der Drachen­lord vielleicht…aber sonst?

Du kannst nor­maler­weise deinen Arbeit­ge­ber ansprechen und kündi­gen. Aber nicht beim Cybermobbing…”
…also genau genom­men, ist es doch exakt das, was sie getan hat, oder? Außer­dem, Bibi, wenn DU das Prob­lem bist, nutzt es über­haupt nichts, den Arbeit­ge­ber anzus­prechen oder zu kündi­gen. Das Prob­lem bleibt DIR erhalten…das kommt mit. Deshalb hast du auch immer wieder solche Prob­leme. Wed­er die DHL noch die Telekom haben dich ver­fol­gt. Und das du bei Juch­heim raus­ge­flo­gen bist, war nicht wegen der Cyber­mob­ber, son­dern wohl eher, weil du poten­tiellen Kun­den dazu ger­at­en hast, ihre dick­en Kinder zum Abnehmen mit über­teuert­er Antifal­tencreme einzureiben. Da war doch was…

Man wird mitunter von Frem­den darauf ange­sprochen. Hey, da liegt ja so ein krim­ineller Blog im Inter­net…”. Ich bin mir Irgend­wie sich­er, DIESE Wort­wahl wurde so noch von keinem gewählt, der sie ange­sprochen hat.

10:30 Minuten um. Sie erwäh­nt nochmal in einem Halb­satz die Exfre­undin von Boateng. Wow, die hat sie also doch nicht ganz vergessen. Cha­peau. Das sie offen­bar genau zu wis­sen scheint, weshalb die Frau sich das Leben genom­men hat, finde ich hinge­gen irgendwie…naja…fragwürdig. Aber vielle­icht hat ihr das ein Chakra ver­rat­en, oder ein Energi­estein, oder eine Raunachtkarte.

Wenn du jeden Tag seit 5 Jahren als fette Sau, fettes Schwein, du kannst nichts, degradiert wirst”.
Da hat aber ein­er Aus­dauer, wenn er das jeden Tag macht. Ist das eigentlich schlim­mer als Leute als am Boden kriechende Würmer, die alle in der Kind­heit miss­braucht wur­den, zu beze­ich­nen und ihnen jegliche Men­schlichkeit abzus­prechen? Frage für einen namentlich bekan­nten „Täter”.

Guggel, Instagrimm…sie hat es noch nicht gelernt.

Ganz fies. Ein Angeklagter darf tat­säch­lich wis­sen, wer ihn anklagt. Vor Gericht. Sowas gehört gefäl­ligst anonymisiert. Wo kämen wir denn hin, wenn man nicht­mal mehr anonym denun­zieren darf? Da kann man ja direkt ins Intern…ehm…forget it. =)
Ach Bibi, du glaub­st doch nicht, dass man deine Adresse son­st nicht her­aus­ge­fun­den hätte. Schau mal, was man son­st so alles über dich aus­ge­graben hat. So intel­li­gent, wie du dich anstellst(Metadaten in Bildern etc.)…

Der Täter hat 3 fälschlicher­weise in Deutsch­land gemeldete Adressen.”…Bibi hinge­gen gibt immer ihre echte an. Also außer, wenn sie das nicht tut. Aber daran ist dann der Täter schuld…und zwar auch schon, bevor es den über­haupt gab. Ob sie ihren Haupt­wohn­sitz nach Malle umgemeldet hat, darf man zumin­d­est auch mal hinterfragen(und ganz offenkundig liegt da seit län­gerem ihr Lebensmittelpunkt)…

Was wird eigentlich in Deutsch­land geduldet?”. Also der Verkauf von gefälscht­en Marken­klam­ot­ten jeden­falls nicht. Aber das weiß sie ja jet­zt auch. Bei frag­würdi­gen Bet­tin­ser­at­en kam es lei­der zu kein­er gerichtlichen Klärung. Und bei Lügen in (Hör-)Büchern muss man auch mal schauen… 😉

Ich habe die Achtung und den Respekt vor Deutsch­land und dem Rechtssys­tem vor 5 Jahren ver­loren.”. Und Deutsch­land hat sat­te 5 Jahre gebraucht, um sich von diesem emo­tionalen Tief­schlag zu erholen. Jet­zt ging es ger­ade bess­er. Und dann streut sie Salz in die Wunde. Allmäh­lich fühlt sich ganz Deutsch­land von Bibi sys­tem­a­tisch gemobbt…

Ich war 5 Mal bei der Kripo, weil Leute auf meinem Balkon standen, die mask­iert waren.”…Balkon, Ter­rasse, Balkon. Wird mal Zeit für was neues. Wie wäre es mit „Ich war 7 Mal beim LKA weil mir mask­ierte Män­ner im Zoom-Geschäftsmeet­ing am Pool aufge­lauert haben. Und ich war nur mit nem Katzen­fil­ter bek­lei­det!”. Wenn sich die Geschichte eh immer wieder verän­dert, warum dann nicht mal etwas kreativ­er werden?

Weil man meine Nach­barn erpresst und bedro­ht hat. Weil man mein Auto zer­stört hat. Weil man Back­steine in mein Yogas­tu­dio gewor­fen hat.”
Ihr Auto zer­stört? Back­steinE? Nach­barn ERPRESST? Wait, whaaaaat? Okay, sie wird also doch noch kreativ­er. Mea culpa. =)
Das Video nimmt Fahrt auf. Hof­fentlich hat sie damit nicht ihr ganzes News-Pul­ver schon verschossen.

Die böse Polizei hat also die hys­ter­ische Paranoide(so hat sie sich selb­st beze­ich­net. Also als para­noid. Das hys­ter­isch kommt von mir. Bin ich stolz drauf.) ver­sucht abzuwim­meln und einzunor­den. Böse Polizei. Die hät­ten sofort mit ner Hun­dertschaft aus­rück­en sollen. Hätte ja immer­hin eine Bombe in ihrem zer­störten(???) Auto sein können.

Der Blog über den bere­its RTL und ZDF berichtet haben.”…sind aber ver­mut­lich keine TV-Sender in Biancis­tan. Weil TV-Sender tun ja nichts. Haben wir vorhin gelernt.

Der Herr Som­mer­hal­ter, den ich auch per­sön­lich kenne…”…yay, name drop­ping. Bibi ken­nt den Her­rn Som­mer­hal­ter. Lei­der hat der ja auch nichts für sie getan und die Zusam­me­nar­beit scheint auch been­det. Sollte es dann nicht „kan­nte” heißen? Ich denke, der Kon­takt dürfte zwis­chen­zeitlich etwas frostiger sein…nach ihren neg­a­tiv­en Kommentaren.

Die Leute kriegen raus, wo ihr wohnt. Ich war da am Anfang auch unvorsichtig.”…aber sich vorhin noch über die Jus­tiz aufgeregt, dass die ihre Anschrift raus­gegeben hät­ten. 15 Minuten und sie hat sich jet­zt schon 3 oder 4 Mal mas­sivst selb­st ad absur­dum geführt.

Pädophile”. Oh Gott. Bibi sorgt sich um arme Kinder­see­len. Außer sie sind in einem dick­en Kör­p­er gefan­gen, denn dann lassen sie sich eventuell finanziell ausschlachten.
Oder aber sie gehören den Kindern eines Kri­tik­ers. Dann kann man da auch mal andeuten, die Kinder gehörten ihm weggenom­men und das Jugen­damt soll doch ein­schre­it­en. Begrün­dung: Schlechter Vater, weil Bibi kritisiert.

Ich habe jeden Tag Emails an die Polizei geschrieben”…oder wie Bibi das bei anderen beze­ich­nen würde: Sie hat die Polizei bedro­ht und erpresst…und ver­mut­lich auch durch­belei­digt. Eventuell sog­ar ein Polizeiau­to zer­stört und mask­iert vor ihrem Zaun gewartet. Arme Polizei… 😉

Sie hat sich bei der Press­esprecherin über Polizei­di­en­st­stellen und das LKA beschw­ert. Da war sie garantiert richtig. Und dann hat sie tat­säch­lich eine abwiegel­nde Antwort bekommen…von ein­er Press­esprecherin? Wo gibt es denn sowas?

Jo, der Sach­bear­beit­er ist heute aber lei­der krank, wir kön­nen nichts machen…”. Wie kann dieser am Boden kriechende Wurm es wagen, ein­fach ohne Erlaub­nis ihrer Durchselleriet(verstehste, von Durch­laucht, Wort­spiel, ver­stehste, Durchsell…ach…forget it)…krank zu werden.

Ich habe 10 Anwälte gehabt, die an der Geschichte dran waren. 8 davon haben ihr Man­dat niedergelegt, weil sie sel­ber bedro­ht wor­den sind. Natür­lich kann man sich jet­zt Fra­gen, „hey, was sind das eigentlich für Anwälte und für Lach­num­mern?”, dem kann ich auch nur beis­tim­men oder zus­tim­men. Da gebe ich euch recht.”.
Brüller. Ob Lach­num­mer wohl eine Belei­di­gung ist? Jeden­falls legt sie anderen das in den Mund nur um es dann selb­st benutzen zu kön­nen. Manip­u­la­tiv ohne Ende.

Aber, viele haben Angst. Diese Leute hat­ten Panik und haben meinen Fall niedergelegt.”. Aber Lach­num­mern sind es den­noch, oder Bibi? Komm schon. Jet­zt nicht wieder den Schwanz einziehen…ich dachte, du bist mutig und sagst den Leuten deine Mei­n­ung ins Gesicht. 😉
8 Anwälte haben also aus Panik vor den Hatern den Fall niedergelegt. Wird garantiert der Grund gewe­sen sein. Was ist mit den restlichen 2? Kommt da noch was? Es bleibt spannend.

Aus ermit­tlungstak­tis­chen Grün­den, nenne ich keinen Namen mehr”
…aber HARTZ-IV-Empfänger, pleite, Presse­büro etc. Weiß doch jed­er, wen sie meint. Was das wohl für Ermit­tlungstak­tiken sind? Mal „Die Anstalt” anschreiben, ob sie ein Schaubild dazu machen können.

Ich habe auch jet­zt wieder einen Anwalt gefun­den, der so ein bißchen Biss hat”… hörte sich eher nach Belei­di­gung als nach Lob an. So nach dem Mot­to „Immer­hin keine totale Flach­pfeife”. Mor­gen in den News: Bibi braucht neuen Anwalt. Der let­zte hat auch wegen Hater­dro­hun­gen sein Man­dat niedergelegt.

Muss bet­teln, dass mich die Polizei ern­st­nimmt”. Jo, da dürfte auch Bet­teln nicht mehr helfen. Stapel: Notorische hys­ter­ische und hochnäsige Queru­lan­tin mit Aggres­sion­sprob­le­men und Para­noia. Sie dürfte jeden­falls in Han­nover zumin­d­est bei der „Polizei” berühmt sein…wenn’s schon son­st nir­gend­wo funktioniert.

Ist das nor­mal, was in Deutsch­land abgeht?”…also ihre „Auswan­derung” hat den Nor­mal­itäts­grad Deutsch­lands jeden­falls nicht nen­nenswert ver­schlechtert. Aber das ist nur eine per­sön­liche Meinung.

Mir hat es mit­tler­weile die Sprache veschla­gen.”. Wenn dem nur so wäre.…

Minute 18. Sie kommt nochmal auf Kasia zu sprechen. Halb­satz. Egal. Sofor­tiger Wech­sel zurück zu „bei mir…”.

Die Serv­er liegen in Ameri­ka”. 3. Rei­he links, neben den Blogs. Rechts von der Bibel. Da hän­gen die Liege­serv­er immer ab. Uncool, weil die mögen Bibi nicht. =)

Bibi weiß offen­bar noch nicht­mal nach welchem Recht sie den Blog/die Serv­er verk­la­gen müsste. Außer­dem hat sie das Geld nicht…denn das geht nur mit einem Anwalt der 450€+/h nimmt. Pro bono will wohl keiner…gemein. 😉

Wie kann es sein, dass man als Opfer, also pos­i­tives Opfer in Deut­shcland Geld bezahlen muss, um zu seinem Recht zu kom­men. Da stimmt doch irgend­was nicht in Deutsch­land.”. Also erst­mal muss man Geld dafür bezahlen um über­haupt zu erfahren, ob sein Recht ist. Ein Prozess begin­nt in der Regel nicht mit der Verurteilung…also außer­halb Biancis­tans. Und warum in Deutsch­land? Ger­ade hat sie doch noch erwäh­nt, dass es in Ameri­ka auch nicht anders ist. Hmmmm…naja, beim Deutsch­land­bash­ing muss man hin und wieder mal ein Auge zudrücken.

Die Bösewichte wer­den unter­stützt”. Bibi ist doch nur sauer, dass die Bösewichtin­nen hinge­gen kein­er­lei Unter­stützung bekom­men und sie damit dumm aus der Wäsche schaut. Das ist natür­lich Sexismus…oder Penis­neid. Je nach Perspektive.

Teilt, teilt, teilt das Video.”. Die Auf­forderung hat ja bish­er immer richtig viel Wirkung gezeigt. Aber dies­mal garantiert.

Ich bin die Stärk­ste, Größte, Beste…und Urver­trauen”. Nein, hat sie so nicht gesagt…aber Stand 21 Minuten fängt sie ger­ade wieder mit heftig­ster Selb­st­be­weihräucherung an und ich bin zwis­chen­zeitlich genervt. 

Wir wollen die Selb­st­mor­dopfer nicht vergessen.”. Ach richtig, da war ja noch was.

Buchver­lage haben sich nicht an mich range­traut, weil sie Pipi in den Augen und in der Hose hatten.”…so wird das zukün­ftig garantiert was mit den Geschäft­skon­tak­ten. Ich bin da abso­lut zuversichtlich. 

Gut, dann stelle ich auch so einen Buchver­lag in Frage.”. Das eigentliche Prob­lem ist aber eher, dass die Bibi in Frage gestellt haben und das Ergeb­nis nicht so ganz pos­i­tiv war…bzw. Bibi ja jegliche kri­tis­che Nach­frage als per­sön­liche Belei­di­gung auffasst. 😉

Ich kann es euch immer nur so sagen, wie es gewe­sen ist…”. In der Real­ität oder in Biancistan?

Ich verurteile Insta­grim­mer, die ihre Seele für Fol­low­erzahlen verkaufen, mas­sivst und bis auf’s Äußere.”. Na klar. Bis auf’s Äußere. Und dabei wollte Bibi weniger im Äußeren leben. Aber wenn’s im Inneren so besch…eiden aussieht…was will­ste machen? Kannste machen nix.

Und mehr möchte ich euch heute…”…und man hofft, man schaut an den unteren Rand…und man sieht: Noch 3 Minuten Video übrig. Also wieder nur ne Floskel. Kacke.

Dann weiß sie nicht ob Mittwoch oder Dien­stag ist, wegen Homeoffice(laut ihr)…oder genereller Arbeitslosigkeit(laut mir)…oder wegen Drogen(wie manch­er vielle­icht denkt).

Bet­teln um Unter­stützung. Auch jet­zt schon für das Hörbuch.

Was sie da erzählen wird, wer­den wir nicht glauben kön­nen. Und wenn sie es nicht erlebt hätte, sie würde es auch nicht glauben können.”
So kann man bei unglaub­würdi­gen Lügen auch vorbauen.
Und wenn wir es nicht bess­er wüssten, wür­den wir ihr sog­ar eventuell glauben. Aber da wir es bess­er wis­sen, glauben wir ihr erst recht nicht. 

Knall­harte Wahrheit, knall­harte Realität…knallhart erzählt”…von ein­er Knalltüte, werdet ihr sich­er sagen…und ich würde eur­er Mei­n­ung da sog­ar zustimmen(was Bibi kann, kann ich schon lange!). 😉

Ich habe nichts nett verpackt.”…und dann sieht man die Sprach­bilder, die sie in ihren Auszü­gen malt. So bunt. So melo­drama­tisch. So realitätsfern.

Coro­n­akrise kann mir nichts mehr anhab­en.”. Das musste ja noch kom­men. Ihr kann die Pan­demie nichts anhab­en. Naja, außer vielle­icht Pleite von Mut­tis Geschäft…Tod…halt die kleinen Unan­nehm­lichkeit­en, die man so mit­nimmt und daher auch gerne mal ver­gisst. Aber auch da hat sie sich­er schon Schlim­meres durchgemacht, unsere wan­del­nden Hybris…außerdem trifft das sich­er nur die Anderen. Aber Cyber­mob­bing kann jeden treffen…davor soll­tet ihr Angst haben…oder so.

Hap­py day…”. So been­det man also ein Video über den Selb­st­mord ein­er Frau, die man nur hochachtungsvoll als „Ex von” benen­nt und die auch son­st keine weit­ere Rolle im Video spielt. In dem Video ist näm­lich nur Platz für ein tragis­ches Schicksal…und das ist natür­lich Biancas.

Abge­se­hen von der Anzahl der Anwälte, der dreck­i­gen Auss­chlach­tung eines Selb­st­mordes und der Erwäh­nung eines zer­störten Autos, war es wieder wenig erhellend.
Achso, irgend­wann hat sie erwäh­nt, dass ihr Hör­buch in eini­gen Monat­en erscheint. Dauert also noch.
Und das sie Spanien nicht mit den neg­a­tiv­en Energien ihres Cyber­mob­bings belas­ten möchte…obwohl da alles bess­er ist und die viel härter durch­greifen wür­den. Da fällt mir noch ein augen­rol­len­des „oooooookaaaaaay” ein.

Ramona
Ramona
Antwort an  Checker
10. Februar 2021 19:30

Gut zusam­menge­fasst Check­er. Meine Mei­n­ung: Döhring ist so wider­wär­tig. Kasia war schw­er depres­siv. Was erdreis­tet sich diese faule Trul­la sich den Selb­st­mord zu eigen zu machen. Diese Döhring schock­iert mich immer wieder aufs Neue. Ich bin so fas­sungs­los über das heutige Video. Döhring denkt nur an sich. Ständig die selbe Laier zur Polizei und Staat­san­waltschaft. Ich komme aus dem kotzen über diese Döhring nicht mehr raus.

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Checker
11. Februar 2021 07:56

Super Zusam­men­fas­sung Checker.
Ich frage mich, wie manch ander­er auch, wie die mask­ierten Män­ner auf den Balkon im 2. Stock gekom­men sein sollen.
WER schreibt 150 Drohmails täglich?
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Mar­cel Adler alle Anwälte bedro­ht hat. Man weiß ja grad mal von 2 den Namen, wenn ich mich nicht irre.
Und das man einen Recht­san­walt bezahlen muss ist eigentlich nor­mal und nichts absurdes.

Checker
Checker
Antwort an  NurEinGast
11. Februar 2021 12:17

Also Der Adler wird schon die Namen der Anwälte alle ken­nen, Zumin­d­est wenn sie in Bian­cas Namen gegen ihn tätig gewor­den sind. Gle­ich­es gilt für alle anderen, die in ihrem Fadenkreuz sind oder waren. 

Erst war es ja der Balkon. Dann hat der Blog sie darauf aufmerk­sam gemacht, dass es im 2. Stock eines Blocks eher unwahrschein­lich ist. Danach hat sie die Sto­ry dann zu Ter­rasse abgewandelt(vielleicht sollte Mut­tis Woh­nung dann als ange­blich­er Tatort her­hal­ten, wer weiß?)…und jet­zt redet sie wieder von Balkon. Ist halt doof, wenn der alte Freud dem Lügenge­spinst ständig einen Strich durch die Rech­nung macht. Vor allem hat sie bei­des so oft ver­wen­det, dass sie auch nicht mehr behaupten kann, eins davon sei ein Ver­sprech­er gewe­sen. Näch­stes Kapi­tel in der irren Sto­ry wird dann: „Sowohl auf Balkon als auch auf Ter­rasse.” You heard it here first…

Ich bin auch mal ges­pan­nt, wann sie uns Bewe­is­fo­tos von ihrem „zer­störten” Auto zeigt. Sie sichert ja alles und läuft ständig mit dem Handy rum…da wird es von einem zer­störten Auto zwecks Anzeige ja sich­er Fotos geben, oder?
Nur so zur Info, ich habe auch mal in ein­er Großs­tadt gelebt. Das da mal ein Autospiegel fehlt(4mal bei mir), eine Antenne geklaut wird oder das Num­mern­schild einge­drückt ist, gehört dort qua­si zum nor­malen All­t­ag, wenn das Auto an der Straße ste­ht. Ich bin bish­er nie davon aus­ge­gan­gen, es kön­nten irgendwelche Hater gewe­sen sein…aber ich beze­ichne mich halt auch nicht als paranoid. 😉

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
11. Februar 2021 10:09

bian­ca, egodumm.….….der selb­st­mord eines men­schen ist kein „skan­dal” (wie du es nan­ntest), es ist ein­fach nur trau­rig und tragisch.
dein kleines ur-ich (falls es so etwas ych­wurbe­liges gibt) ist der­art per­fide und ego­man, dass du die kon­se­quen­zen dafür seit 5 oder 6 jahren trägst. du bist mut­tersee­le­nallein mit deinem tv, deinem mobile und dein­er alufresss­chüs­sel (am strand), du musst schwafeln von resilienz, affir­ma­tio­nen, glückspsychologie.…..aber sieh dich an und hör dir zu.….…

150 has­s­mails pro tag? sagtest du nicht, du seist nur über ins­ta zu erre­ichen, anson­sten gin­gen deine mails (siehe auch dein impres­sum) zu deinem anwalt oder mail­ver­wal­ter??? merkst du noch irgend etwas reales, bian­ca von der insel?

aber du liest ja nichts mehr vom im inet liegen­den blog, seis drum. eine anre­gung: hör auf deine hand­ver­lese­nen zuhör­er mit „meine lieben” zu begrüßen, merkst du noch immer nicht, dass deine zuhör­er meist blog­ger sind?

tschüss bian­ca, jet­zt wirk­lich, du und dein felic­i­tas krull gehabe ner­ven und sind mit­tler­weile völ­lig egal.

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
11. Februar 2021 16:22

BiBi über­trifft sich mit diesem Video mal wieder an Ver­logen­heit und Ekelhaftigkeit.
Da kann doch selb­st der größte Vol­lid­iot nicht mehr überse­hen, was für eine wider­lich selb­st­be­zo­gene und ego­is­tis­che Per­son ist, die das Schick­sal ander­er Men­schen nur instru­men­tal­isiert und für die eige­nen Zwecke missbraucht.
Da kann BiBi doch nur hof­fen, dass ent­ge­gen ihrer Auf­forderung, nie­mand das Video nie­mand teilt, dass nicht noch mehr Men­schen erken­nen, wie respek­t­los und egozen­trisch diese Per­son ist.
Vie­len Dank Check­er für die tolle und aus­führliche Kommentierung.

Was will BiBi denn mit einem „richtig tollen Medi­en­rechtler für 450.- Euro Stun­den­satz”, den sie sich nicht leis­ten kann, wenn das Prob­lem doch ange­blich Masken­män­ner auf dem Balkon, Auto­bomben und Mord und Totschlag sind?

Lügenbold
Lügenbold
10. Februar 2021 19:49

Bibi unter­hält sich wieder mit Agatha Damen­mod­en auf Insta­gram, die einzi­gen die kom­men­tieren. Denke mal, ist Bibi selbst.

Bianca Döhring Video Instagram.jpeg
Raphaela
Raphaela
10. Februar 2021 23:43

Bibi regt sich wieder auf wie ein Rohrspatz. Schein­bar läuft es wieder der­maßen beschissen bei ihr. Da dür­fen wir uns die näch­sten Tage bes­timmt auf weit­ere tolle Videos freuen.

Willi Gimmel
Willi Gimmel
Antwort an  Raphaela
11. Februar 2021 07:06

Da das Hör­buch erst in vie­len Monat­en erscheinen soll, vielle­icht erst näch­stes Jahr, kön­nte das sein.

Eine Möglichkeit ist, daß kein Hör­buch­sprech­er das Werk ein­sprechen will. Man muss nun nach Bian­ca Döhring googeln und sieht, daß das Web voll mit War­nun­gen vor dieser Bian­ca Döhring ist.

Wer will dafür seine Kar­riere riskieren??

Hatermeister
Hatermeister
11. Februar 2021 00:14

Ja Du ver­fet­tete Cyberdöhring, Dein Leben ist sehr wenig wert. Du machst nichts, dass Dein Leben etwas wert ist. Du bist arbeit­s­los und wert­los, eine Belas­tung für Deine Mut­ter und Fam­i­lie. 150 Drohmails pro Tag – LOL – bis heute hat man keine davon gese­hen. 150 pro Tag! In 5 Jahren wären das 273.750 Drohmails. Das ist so mas­siv.… Du soll­test Dich aufhän­gen! Mach Schluß mit Deinem ver­fick­ten Leben! Du bist nichts, Du kannst nichts. Wir ken­nen Dich.

Fünf Jahre Cyberdünnschiss. Mach Schluß. Du darf­st unter keinen Umstän­den existieren. Mach uns stolz.

Tun
Tun
11. Februar 2021 14:49

Was für eine wider­wär­tige, empathielose und ego­is­tis­che Person!
BAHl!!

LKA Humbug
LKA Humbug
14. Februar 2021 10:34

Bian­ca bastelt an ihrer „INSPIRE OILS” Home­page basierend auf dem WIX.com Home­page-Baukas­ten. Zu sehen ist das in einem Instagram-Video.

Die sekundären Pfanzen­stoffe, die in den ätherischen Ölen gebun­den sind, kann unser Kör­p­er leicht über Haut und Schleimhäute aufnehmen.”

Einen Satz von der Home­page, den man im Video sieht, find­et man mehrfach auf anderen Seit­en. Die klaut wieder die Texte von anderen Web­seit­en. Eine Über­raschung ist das nicht, son­dern typ­isch Döhring.

Bibi Fan
Bibi Fan
16. Februar 2021 02:02

Ich liebe dich Bibi! Bleib stark gegen die Haters!

Mörder-Döhring
Mörder-Döhring
25. Februar 2021 13:58

Achtung: Diese mask­ierte Frau möchte Men­schen töten!

Video:
http://www.bibifans.com/2021/02/ein-taeter-hat-zugeschlagen-bianca-doehring-will-mord-als-vergeltung/

comment image