Versager-Döhring: Cybermobbing-Buch erscheint nicht mehr

Marcel Adler lässt Cybermobbing Lügenbuch eingestampft - Bianca Döhring heult und droht - Buch gestoppt

Inzwis­chen sind fünf Monate ver­gan­gen, seit­dem das jahre­lang angekündigte und laufend ver­schobene „Herzen­spro­jekt” von Bian­ca Döhring, dass große Cyber­mob­bing-Märchen­buch, begraben wurde. Kein gerin­ger­er als der leg­endäre Döhring-Experte und Jour­nal­ist Mar­cel Adler stoppte damals den Verkauf des Lügen­buch­es – wenige Stun­den vor der Veröf­fentlichung.

Damals heulte Frau Döhring Rotz und Wass­er vor ihrer Smart­phone-Kam­era. Seit­dem herrscht Funkstille. Zwar kündigt Bian­ca Döhring an, dass das Buch „Cyber­mob­bing – Wie ich alles ver­lor und mich ins Leben zurück­kämpfte” dieses Jahr erscheinen wird, aber der­ar­tige Ankündi­gun­gen – man mag es kaum glauben – gibt es seit mehr als drei Jahren! Für kein Buch der Welt, das nie erschienen ist, machte ein Autor mehr Dauer­wer­bung als es Bian­ca Döhring tat.

Das Buch ist ein Rohrkrepier­er, wie alles was Bian­ca seit Jahrzehn­ten anfasst. Von Döhring veröf­fentlichte Tex­tauszüge aus dem Buch zeigen, dass es ein von Selb­st­mitleid und falschen Behaup­tun­gen durch­zo­genes Mach­w­erk ein­er psy­chisch kranken Frau ist.

Eines haben die let­zten fünf Monate gezeigt: das inzwis­chen ver­al­tete Buch wird nie erscheinen. Die Presse zeigte kein Inter­esse. Bian­ca Döhring selb­st inter­essiert sich inzwis­chen mehr für Dinge, die sie bei Astro-TV gese­hen hat.

24.01.2021
Pervers: Bianca hetzt gegen Alles was sie selbst macht

20.02.2021
Das große Hörbuch und das Cybermobbing

guest
55 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Jens
Jens
21. Januar 2021 09:54

Ich denke in der Coro­na Zeit wollen Men­schen so ein Mist nicht lesen. Ich habe schon nicht mehr an die Veröf­fentlichung dran geglaubt als der Nibe Ver­lag Bibi vor die Tür set­zte. Ich habe noch nie so einen erfol­glosen Men­schen wie unsere Bibi erlebt.

LKA Humbug
LKA Humbug
23. Januar 2021 19:12

Das Buch-Pro­jekt ist lächer­lich. Wenn ich daran denke, was Bian­ca die let­zten Jahre an Ankündi­gun­gen dazu gemacht hat… Denkt an das Selb­stin­ter­view, die 100 Pres­seter­mine, die großen Ver­lage und Agen­turen, TV-Sender…, nur so ein dum­mer Men­sch wie unsere Bian­ca belügt sich der­art selbst.

Heute hat sie wieder einen Teil aus dem Buch vorge­le­sen. Der Text klingt wie von ein­er 12-jähri­gen. Sie muss Panik haben davor, dass Buch so an die Öffentlichkeit zu brin­gen. Mir fällt keine andere Erk­lärung dafür ein.

Raphaela
Raphaela
24. Januar 2021 14:44

Bibi war wieder live vorhin. Grund gütiger 45 Minuten diese Selb­st­ge­spräche. Die Frau soll arbeit­en gehen und ihrer Mut­ter helfen. Mir fehlen die Worte.

Checker
Checker
24. Januar 2021 14:58

Vor allem muss Bibi das Buch auch so langsam mal raus­brin­gen. Die Infos darin sind ja bis auf den Teil zum Vater(Daddy war in der Erst­fas­sung keine Erwäh­nung wert aber nach seinem Tod wurde er plöt­zlich wichtig. Vielle­icht durfte sie ihn auch nicht erwäh­nen und das war ihr nach seinem Tod dann egal) bere­its fast 2 Jahre alt. Mim­i­mi, „ich,ich,ich” und man­gel­hafter sprach­lich­er Stil sind das Eine..aber wenn es dann auch noch anges­taubt ist, wird’s eng.

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
24. Januar 2021 16:02

Alter Schwede … 45min BiBi 

ACHTUNG – Tini­tus für die Ohren !

______________________
Karma_is_a_bitch

Checker
Checker
24. Januar 2021 18:46

Zum neuen Live-Video.

-Erst­mal wird 8 Minuten auf Publikum(sreaktionen) gewartet, welch­es aber nicht kommt(außer gronin19 natür­lich), weil Bibi halt keine Sau mehr inter­essiert und man mor­gens von Bibi ja auch nur die üblichen Früh­stücks­bilder, Sprüche, Katzen­vide­owieder­hol­un­gen etc. erwartet. Bibi erk­lärt sich das Desin­ter­esse aber mit Seit­en­hieben auf Langschläfer…und das sie selb­st als hart arbei­t­ende Frau ja immer so früh auf­ste­ht. Bla, bla.
‑Dann soll es eine Abstim­mung dazu geben, ob sie zukün­ftig häu­figer Live kom­men soll. Das hat sie ja schon gefühlte 100mal gemacht(Kummerkasten etc.) und es dann immer nach ca. 3–4 Ver­suchen wieder eingestellt. Mal schauen, wie lange sie es dies­mal durch­hält. Wet­ten wer­den angenommen.
‑8:50 sagt sie, Auf Malle gäbe es aktuell nur einen Teil­lock­down und wir in Deutsch­land seien da viel schlim­mer dran. Das ist natür­lich eine vol­lkommene Fehlin­for­ma­tion. Abge­se­hen von ganz weni­gen Regio­nen in Deutsch­land sind die Ein­schränkun­gen hier weitaus geringer. Passt aber nicht in ihr Narrativ.
‑Zum The­ma: Sie fühlt sich berufen über die Werte der Men­schen zu disku­tieren am Beispiel von IBES, welch­es sie natür­lich über­haupt nicht schaut(wie generell deutsches TV. Sie schaut ver­mut­lich immer spanis­ches ohne Ton…oder in ihre Karten). Gestern hat sie aber dann doch mal ganz kurz reingeschaut. Einige ken­nt sie davon, ganz viele sagen ihr aber über­haupt nichts(in Anbracht dessen, dass da gestern genau 3 Leute im Tiny­haus gewe­sen sind, eine sehr inter­es­sante Aus­sage). Und unter Pro­mi fall­en die ja schon mal gar nicht(vermutlich im Gegen­satz zu ihr damals bei BB). Sen­sa­tioneller Ein­stieg ins Thema…erstmal direkt die Leute pauschal abgew­ertet. Das hät­ten Bibis Kumpel Sanne und Christi­na bei ein­er Anti-Mob­bing Diskus­sion nicht bess­er hinkriegen können…nachdem sie 3 Tage non­stop über Sam herge­fall­en sind.
‑12:00: Real­i­ty-TV zieht laut Bian­ca schlimme Men­schen an. Kann ich nur bestäti­gen. Begin­nend mit Bian­cas Auftritt bei BB gilt das beson­ders für die Kan­di­dat­en. Charak­ter­lose Het­zer, Mob­ber, Lügn­er, die nur Reich­weite wollen.
‑12:30: Die Teil­nahme an einem Real­i­ty-For­mat ist nicht ver­bun­den mit einem Run­dum-Sor­g­los-Paket für ver­hal­tensauf­fäl­lige Men­schen, meint Bibi. Okay, sie drückt es etwas anders aus…aber im Kern ist es das. Sie find­et das voll gemein.
‑12:50: „Ich habe Men­schen ange­zo­gen, da wusste ich gar nicht, dass sowas existiert”. An diesem Punkt(ich schreibe das ger­ade mit während ich mir das Ding das erste Mal anschaue.) bin ich schon leicht gen­ervt. Das ist ja ein­er ihrer Lieblingssätze und ich habe ger­ade die ganz schlimme Befürch­tung, die näch­sten 30 Minuten kom­men wieder nur Selb­st­mitleid, Sel­be­weihräucherung und Wieder­hol­un­gen ihrer Lieblingssätze. Ich glaube, ich bas­tel mir kurz eine Bull­shit-Bin­go-Liste um mich selb­st zu entertainen…Sekunde: Ver­leub­nung, deutsche Jus­tiz, (riesiger/größter)Justinzskandal, Rabattcodes von Influ­encern, keine Aufmerk­samkeit weil nicht genug Fol­low­er, „Ich bin dak­bar ohne Inet aufgewach­sen zu sein”, Frau Merkel(s Sohn), Straftat, Gewicht­szu­nahme wegen Rauch­stopp, „Ich bin erfolgreich/so stark”, „Ich habe alles verloren”.
‑13:00: Sie hat schon vorher in anderen Bere­ichen im TV gear­beit­et. Als Badenixe für einen müf­fel­nden Freak, als Tit­ten­mod­ell für ein Cov­er­fo­toin einem Film…solche Dinge halt. Erwäh­nt sie so natür­lich nicht. Stattdessen behauptet sie, es ging viel um Gesund­heit und Yoga. In fuck­ing welchem For­mat bitte??? Mir fällt nicht eins ein. Es ging immer nur um Oberflächlichkeiten…von Gesund­heit hat sie ja auch zu wenig Ahnung. Aber da war sie ver­mut­lich hin­ter der Kam­era tätig(im Cater­ing oder so).
‑13:30: Sie wollte gar nicht zu BB aber wurde ange­fragt wegen ihres Showreels weil sie für Yogakat­a­loge gemod­delt habe. In ihrem Showreel gab es doch gar keine Yogafotos…sondern nur so hero­in-chick Zeug. Bibi, du wur­dest ange­fragt, weil deine Agen­tur wusste, dass du eine äußerst schwierige Persönlichkeitsstruktur(egoistisch, null Selb­stein­schätzung, kri­tikun­fähig, arro­gant, nervig, über­schaubare Bil­dung) besitzt…DAS war der Cast­ing­grund. Was dacht­est du denn, für was „polar­isiert” ste­ht? Und das du dich als ange­blich erfol­gre­iche Geschäfts­frau 3 Monate vor Kam­eras in einen Con­tain­er set­zt ohne dich darüber einge­hend zu informieren, kannst du dein­er Mut­ti erzählen. Zumal du ja auch schon vorher ver­sucht hast, in Bil­lig­for­mat­en Fuß zu fassen.
‑16:00: Die Leute gehen über Leichen für Fol­low­erzahlen. Bibi hinge­gen kauft sich ihre Fol­low­er ein­fach oder macht bei „like4like”-Aktionen mit.
‑Oliv­er Pocher ist Gott und Mädels, die sich mit 27Jahren dabei begleit­en lassen, wie sie sich Botox spritzen, gehen gar nicht. Wenn man sich hinge­gen mit 35 Botox ohne Kam­era spritzen lässt und das leugnet, ist das abso­lut okay. Verstanden.
‑Die Num­mer mit den Fäden im Gesicht hat sie offen­bar auch gesehen…erstaunlich, was man alles sieht, wenn man sich solche Sachen doch gar nicht anschaut.
‑Sie ist dankbar für ihren Kör­p­er. Deshalb auch die ganzen Ausreden(Frühchen, Dia­betes, Rauchen etc.), Beau­ty-OPs, Botox und Fil­ter. Logisch.
‑Sie will von 49kg auf 68kg allein durch den Rauch­stopp zugelegt haben. Das hätte sie mal Cal­li sagen sollen, dass er allein durchs Rauchen 30% abnehmen könnte. 😉
‑17:40: Sie hat gel­ernt, dass Zahlen und Ausse­hen nicht den Wert eines Men­schen bes­tim­men. Hat sie das zwis­chen dem let­zten durchge­filterten Bild von sich und eben ger­ade gelernt…oder wann genau?
‑Es ist scheiße­gal, wie viel ihr wiegt.…wenn ihr sie bezahlt.
‑Sie warnt vor Hautin­farkt durch Botox…zieht die Augen­brauen hoch…und es rührt sich auf der Stirn fast nichts(besonders auf der einen Gesichts­seite, wo sie ver­mut­lich die Ner­ven dauer­haft geschädigt hat). Comdey…
‑19:40:„Die haben Lip­pen im Gesicht, das ähnelt Teil­weise einem Schlauboot”. Stimmt, nur die Kri­tik käme halt glaub­würdi­ger, wenn man nicht selb­st, dank Fil­tern, Lip­pen sog­ar auf ein­er Tasse hätte… 😉
‑Kri­tisiert ver­fehlte Schönheitsideale…ist aber ver­dammt stolz auf ihre hero­in-chic Bilder mit Zigarette. Na dann…
‑Natür­lich gibt es auch tolle Influ­encer. Also die, die das machen, was Bibi macht. Geld abgreifen für kopierte, inhalts­be­fre­ite Motivationssprüche(während sie sich ihren eige­nen Erfolg zusam­men­lü­gen und die Bilder durchfiltern).
‑20:30:„Wenn es dein Arbeit­sall­t­ag ist, den Men­schen zu ver­rat­en, wann du in den Schnee fährst”…oder dein „Home­of­fice” am Pool betrittst…oder dein break­fast-to-go im Teil­lock­down aus ein­er Aluschale am Felsstrand futterst…
-”…dann frage ich mich immer, was hast du denn der Welt hin­ter­lassen?”. Bibi hinge­gen wird der Welt garantiert viel hin­ter­lassen. Z.B. ein Buch, welch­es sich wun­der­bar als Bren­n­ma­te­r­i­al in der näch­sten Eiszeit eignet. Pos­i­tiv bleibt aber: Sie hin­ter­lässt keine Spuren im Gen­pool. Das ist doch schon mal was.
‑Zwis­chen­stand beim BS-Bin­go: 3 Tre­f­fer. Bibi verurteilt ger­ade Rabattcodes bei Influencern.
‑Innen­städte ster­ben aus, gefol­gt von, richtig „meine Mama”.
‑Bibi möchte, dass die Influ­encer jet­zt einen Aufruf starten, bei kleinen Läden einzukaufen. Macht Sinn, wo die ja ger­ade geschlossen sind. Bibi, MITDENKEN!
‑Wenn man noch keine 30 ist, kann man auch nicht seit 30 Jahren an ein­er Boutige mit dem Hund vor­beilaufen. Es geht so offen­sichtlich wieder nur um Mut­tis Laden.
‑22:40: Es wird mit Gewinn­spie­len gewor­ben. Ganz schlimme Sache. Wieviele Gewinn­spiele hat Bibi nochmal bei ihren ver­schiede­nen geplatzten Buchveröf­fentlichun­gen angekündigt? 2?
-„Ich möchte einem Men­schen fol­gen, weil mich sein Con­tent inter­essiert”. Trans­fer­leis­tung zu Bian­cas weni­gen Fol­low­ern find­et in ihrem Hirn lei­der nicht statt.
-„Oh, hal­lo Susanne”. Schön, wenn man so wenig Fol­low­er hat, dass man noch alle 10 Minuten jeden einzeln Begrüßen kann.
‑24:10: „Wir haben uns Baumhäuser gekauft”. Freud likes. Fre­unde hat sie ver­mut­lich auch damals schon mit Rabat­ten bei Mut­ti gekauft.
‑24:40:„Werte, die ich durch meine Großel­tern ver­mit­telt bekom­men habe.” Nehmt das, ihr ver­nach­läs­si­gen­den Eltern von Bibi.
‑25:40: „Braucht man dann Fol­low­erzahlen?”. Geschweige denn, gekaufte Fol­low­erzahlen. Wie kann man so eine Scheiße labern, wenn man erst vor weni­gen Wochen mit sowas (mal wieder!) aufge­flo­gen ist?
-„Es kann doch nicht sein, dass sich Men­schen darüber definieren, wieviel Men­schen für sie anrufen”. Bibi im gle­ichen Video(und generell recht häufig):„Ich war im Finale von BB.”(das sie in dem Finale eher schlecht abgeschnit­ten hat, wird nicht erwähnt).
‑26:20: „Ich finde für soviel Dinge keine Worte…”…deshalb sind wir sin­niger­weise jet­zt in Minute 27 der Wieder­hol­un­gen ihrer Worte, die sie irgend­wann mal gefun­den hat.
-„Natür­lich habe auch ich eine Ver­wand­lung durchgemacht…”. Alt isse geworden…aber sonst?
‑27:00: „Yogalehrerin gewe­sen bin…”…richtige Zeit ver­wen­det. Heute ist sie nur noch zahlende Kundin. Inter­es­san­ter Abstieg.
‑BS-Bin­go nähert sich der 80% Tre­f­fer­quote. Jus­tiz, Straftat­en. Frau Merkel kommt gle­ich, wetten?
‑28:30: Bibi ist in Ther­a­pie, hat aber durch sich selb­st bere­its vorher einen mas­siv­en Wach­s­tumss­chub in ihrem Mind­set erlebt.
Kann man das auch ther­a­pieren? Ich frage für einen Freund…
‑29:30: Bibi find­et, ihre Pro­duk­tions­fir­ma hat ihr nie einen Gefall­en getan…dabei hat Bibi doch alles für die Pro­duk­tions­fir­ma getan um diese tatkräftig zu unter­stützen. Irgend­wie hat Bibi die Rol­len­verteilung und was der Job ein­er Pro­duk­tions­fir­ma ist offen­bar auch jet­zt noch nicht verstanden…
‑30:00: „Ich weiß, und das soll sich nicht arro­gant anhören, dass ich die Ein­schaltquoten hochge­hal­ten habe.”. Und das weiß Bian­ca genau woher? Wie hat sie das gemessen? War sie einen Tag nicht zu sehen und die Ein­schaltquoten sind sofort abge­sackt? Ein Artikel reicht ihr als absoluter Beweis. War sie ein High­light der Staffel? Ja, ein neg­a­tives, genau wie Yot­ta, Man­gold, Lisha und Kon­sorten. Nur sind auch die nicht förderungswürdig, hat­ten in ihren Staffeln aber wenig­stens wirk­lich gute Quoten. Bibis BB-Staffel war dage­gen quo­ten­tech­nisch so mies, dass BB danach für Jahre in den Giftschrank der Sender wanderte.
Aber sie hat sich für die Staffel auf­geopfert. Nur für die Staffel.
‑33:00: Ihr Leben ist ein Scher­ben­haufen aber sie ste­ht jet­zt auf einem Gipfel. Und wieder 2 BS-Bin­go-Tre­f­fer. Man kön­nte meinen, ich hätte das erst nachträglich geschrieben…aber nein, Bibi ist wirk­lich so berechen­bar. Auf Merkel warte ich aber immer noch.
‑34:00:„Wenn du meinen Fall ken­nen­gel­ernt hast, ich glaube, dann kom­men dir die Prob­leme in deinem Leben vielle­icht klein vor.”. Meint sie garantiert auch nicht arro­gant. Ist halt baincis­tanis­che Wirk­lichkeit. Muss man sack­en lassen.
-”…und du siehst, was man im Leben alles erre­ichen kann.”. Aber will man DAS auch? Also ich denke, viele haben da ganz andere Ziele. Aber was weiß denn ich?
-„Am 1.9.2020 sollte mein Buch erscheinen.”…und 6 Monate davor auch schon. Aber eigentlich auch schon im Dezem­ber 2019. =)
‑34:50: Täter hat Buchver­lag bedro­ht und Bibi verk­lagt Buchver­lag, weil son­st ja garkeine Büch­er mehr erscheinen kön­nten. Werte Autoren, sie klagt FÜR EUCH! Sie opfert sich, wie damals für die Pro­duk­tions­fir­ma und BB. Und das tut sie, weil sie „ganz fest an sich glaubt”!
-„Ich habe noch nicht­mal den Nach­na­men des Täters preisgegeben”…aber über­all auf deinen Seit­en erwäh­nt. Bibi hält den Ver­lag, ihre Fol­low­er und die Jus­tiz mal wieder für ziem­lich dumm.
‑35:40:„Der Tep­pich wurde ihr unter dem Boden weggerissen…äh…”…oder irgend­wie so. Schwamm drunter…
‑Jet­zt auch noch der tragis­che Tod von Papa und See­len­heil durch Meer. Sie grast wirk­lich sämtliche ihrer alten The­men ab. Fehlen noch Affir­ma­tio­nen, Glück­spsy­cholo­gie und Sportver­suche und sie hat in dem Video ihre Ein­las­sun­gen der let­zten 2 Jahre zusammengefasst.
‑41:00:„Der eine Wollte Pilot wer­den, der andere Arzt, ein­er vielle­icht auch NUR Postbote…”…Bibi hinge­gen wollte schon immer reich und fame wer­den, damit sie auch weit­er­hin auf Beruf­s­grup­pen her­ab­se­hen kann. 😉
-„Ich kön­nte noch Stun­den über diese The­matik weitererzählen”…in End­loss­chleifen. Wie seit Jahren.
‑Ver­dammt, sieht nicht so aus als ob Merkel noch kommt. Bin etwas enttäuscht.
‑43:30: „Ich möchte nie­man­den dafür verurteilen, dass er nicht meine hohen Wertvorstel­lun­gen hat…aber…wer die nicht hat, ist dafür dann doch selb­st ver­ant­wortlich und das verurteile ich dann schon.”…hat sie doch so gemeint, oder? 😉
-„Du bist, was du denkst”. Nein, Bibi, dein Denken macht dich zwar aus…aber DU bist defin­i­tiv nicht, was du denkst zu sein. Du Gipfelqueen.

Schlimm und lei­der keine neuen Infos. Totale Zeitver­schwen­dung für alle Beteiligten. Wäre mal inter­es­sant zu erfahren, wie so ein Video auf Leute ohne Hin­ter­grund­in­fos wirkt, die das nicht schon 100 mal gehört haben.

Was war son­st noch? Sie fordert Leute auf, ihr Fotos von ihrem Pan­demie-Out­fit zu schick­en, die sie dann veröf­fentlichen möchte. Wenn wir also da dem­nächst keine Fotos sehen, wis­sen wir in etwa, wieviel Zus­pruch sie mal wieder erhal­ten hat.

Botulina
Botulina
Antwort an  Checker
25. Januar 2021 01:53

Danke für die aus­führliche Zusam­men­fas­sung – so blieb mir für den heuti­gen Abend nicht nur das schmerzhafte Ohren­klin­geln dank BiBis Stimme, son­dern auch wertvolle Zeit erspart 🙂
(außer­dem wäre ich ver­mut­lich wieder dabei eingeschlafen…)
Den kurzen optis­chen Augen­schmaus von BiBis Out­fit habe ich mir trotz­dem kurz gegön­nt und wenn „die kleinen Läd­chen” (wir wis­sen ja, wen sie tat­säch­lich und auss­chließlich damit meint) tat­säch­lich nichts Besseres mehr zu bieten haben, dann würde mich ein Ausster­ben tat­säch­lich nicht mehr überraschen…
Wo zur Hölle bekommt man nur so ein unglaublich hässlich­es, trutschiges Oberteil her?
Gehen wir daher zu Gun­sten „der kleinen Läd­chen” mal davon aus, dass BiBi hier mal wieder Wass­er gepredigt und Wein getrunk­en hat und eher eine böse große Kette wie beispiel­sweise KIK o.ä. unter­stützt hat.

Paul Podcast
Paul Podcast
Antwort an  Checker
25. Januar 2021 06:06

Her­vor­ra­gend zusam­menge­fasst. Danke für die Mühe und bis­sige Reflek­tion dieses schau­ri­gen Videos von Bibi.

untätige Justiz
untätige Justiz
Antwort an  Checker
25. Januar 2021 08:28

danke für deinen Beitrag! Da sieht man mal wieder, dass es auch Leute gibt, die sich hier wirk­lich Arbeit machen – während Biancer ein­fach nur da sitzt und in ihr Handy quatscht weil es sich nicht wehren kann

Hatermeister
Hatermeister
24. Januar 2021 21:43

40 Minuten Cyberdöhring in Bestform.

Ihre Botox-Mut­ter hat sie vor Big Broth­er gewarnt. Burgel sagte im TV beim Con­tain­er-Einzug, dass das nicht Bian­cas Niveau ist, dieses Big Broth­er, aber ihre unnütze Tochter wolle unbe­d­ingt mitmachen.

Die Pro­duk­tions­fir­ma wollte die Lügendöhring unbe­d­ingt, weil man dort erkan­nt hat, wie tief das Niveau dieser Yogafotze ist und welch­es kranke Poten­zial in der damals 36 Jahre alte Ver­sagerin steckt. Und wie haben es 24 Stun­den * 100 Tage live gese­hen. Es war extrem groß dieses „Poten­zial” – bis heute.

Ja und der Döhring-Papa ist bei der Berg­tour im Urlaub also umgekippt, bei der Berg­tour, bei der die Cyberdöhring nach eini­gen hun­dert Metern eine Panikat­tacke hat­te und zurück­blieb um Nuss­pli zu leck­en. Dann ist das Pap­ati­er abgekratzt, ein let­ztes Röcheln und er war weg. Kann man sich nicht ausdenken.

Zu dem Märchen „Klage gegen Ver­lag” sage ich nichts.

Lügenbold
Lügenbold
25. Januar 2021 11:34

Ich mache es kurz: Bian­ca Döhring ist eine alternde, ein­same, arme Frau. Sie lügt, betrügt, kann für sich sel­ber nicht finanziell sor­gen. Bian­ca hat keinen Mann, keine Kinder, keine regelmäßige Arbeit, keine Ein­sicht und schon gar keinen Mod­egeschmack. Was für eine alternde ver­bit­terte Frau Du doch bist, Bian­ca Döhring.

Bianca Döhring Live Instagram.jpeg
NurEinGast
NurEinGast
25. Januar 2021 17:42

https://s12.directupload.net/images/210125/ojvd63wh.mp4

Wie kindisch kann man sein? Weil der Namew feststeht????

Checker
Checker
25. Januar 2021 17:58

Juch­hu! Bibi neuer Name ste­ht fest. Wie der lautet, darf sie natür­lich nicht sagen, aber es ist die große, mit­teilenswerte Neuigkeit des Tages. Ich tippe mal auf sowas wie PowerWoman79, HealThe­World, ChakraSpir­it, Spir­i­tu­al­Heal­ing, Inner­Bal­ance oder InspireLife…irgendein Blödsinn halt.

Und juch­hu, es ist ger­ade­mal einen Tag her, dass Bibi sich über die Ober­fläch­lichkeit von Influ­encern beschw­ert hat…und schon haut sie das näch­ste schwarz-weiß Video mit Augen- und Wim­pern­fil­ter raus. Hat ja wieder sehr lange gedauert, bis ihre Ober­fläch­lichkeit zurück­gekehrt ist.

Außer­dem juch­hu, sie hat heute Chakren­fort­bil­dung. Allerd­ings reicht­en da wohl 2 Stun­den, denn dann war sie ja schon mit ihrer Namenssto­ry wieder da.

LKA Humbug
LKA Humbug
25. Januar 2021 19:12

Bian­ca lügt! Zum einen sagt sie, ihr Buch kommt dieses Jahr, im Video spricht sie von ein­er Klage gegen den Ver­lag, die zunächst anste­ht. So eine Klage kann viele Jahre dauern und sich durch mehrere Instanzen ziehen. Außer­dem sind die Gerichte wegen Coro­na derzeit beson­ders langsam.

Meine Ein­schätzung: Es gibt keine Klage. Bian­ca ist nur zu faul das Buch zu brin­gen oder sie hat Angst vor Mar­cel Adler.

NurEinGast
NurEinGast
25. Januar 2021 20:01

Hier prangert Bian­ca an, was sie selb­st immer wieder tut. Früh­stück am Strand z.B. usw

Bianca Döhring - Werte - Instagram.jpg
Ramona
Ramona
Antwort an  NurEinGast
25. Januar 2021 23:11

Döhring ist zer­fressen vor Neid dass sich nie­mand mehr für ihre Pro­file in den sozialen Medi­en inter­essiert. Die Trul­la rafft es ein­fach nicht dass sich die Leute nicht fünf Jahre lang ein und die selbe Leier antun kön­nen. Döhrings gefak­te Bilder vom Früh­stück und Yoga sind kotzlangweilig.

Egal
Egal
25. Januar 2021 22:56

Im Ernst: Frau Döhring möchte ich beim Gum­mitwist oder Hinkelkästchen heute sehen.

Ich bewege mich in ein­er anderen Welt“…alles klar, als wenn wir das nicht merken wür­den. ….schon klar

Lügenbold
Lügenbold
26. Januar 2021 02:57

In Spanien ster­ben unfass­bar viele Men­schen an Covid 19, auf Mal­lor­ca steigt die Armut, in Deutsch­land sind die Inten­sivs­ta­tio­nen am Lim­it, ihre Mut­ter ste­ht ver­mut­lich vor der Insol­venz und Bian­ca Döhring ist sooooo glück­lich, weil sie einen weit­eren Namen für ihr Pro­fil­bild gefun­den hat. Finde den Fehler!

Bianca Döhring Instagram Profilname.jpeg
Fozzy
Fozzy
26. Januar 2021 11:01

Kon­nte uns Bibi gestern den neuen Namen noch nicht nen­nen, so wis­sen wir ihn heute:

embracing.souls
Unter diesem Namen ist sie ab sofort dann auch auf Insta­gram zu find­en, biancadoehring_79 ist Ver­gan­gen­heit.
https://www.instagram.com/embracing.souls

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Fozzy
26. Januar 2021 11:52

auch hier wieder .…… embracing.souls ist per copy­right geschützt als marke ein­er band. unser dumm­chen bian­ca sollte zumin­d­est die copy­rightrechte kennen.…aber was weiß eine bian­ca schon.…

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Fozzy
26. Januar 2021 12:14

Wer ist eigentlich die Frau, die auf dem Pro­fil­fo­to zu sehen ist. Ist das ihre Tocher?

Checker
Checker
27. Januar 2021 13:26

Ihr neuester Buchauszug macht mal wieder sprach­los. Es geht um die mys­ter­iösen mask­ierten Men­schen, die ange­blich auf ihrem Balkon im 2. oder 3. Stock gewe­sen sein sollen. Das verbindet sie mal eben mit „nur die Hand eines frem­den Men­schen auf deinem Schenkel”. Ein dreis­ter emo­tionaler Manipulationsversuch…

Ich frage mich, wer von dem Buch mehr als ein paar Seit­en lesen kann ohne daran zu zweifeln. Das ist so offen­sichtlich über­drama­tisiert und unglaub­würdig. Ständig geht es nur um noch größere Bilder, noch mehr Dra­ma, noch mehr Superlative.

Bei dem Anwalt(so er denn über­haupt existiert) kön­nte es auch sein, dass er sich ein­fach recht geschickt aus der Affäre gezo­gen hat. Immer­hin ist er so ver­mut­lich ein­er Schimpfti­rade von Bibi auf irgendwelchen Bew­er­tungsportal­en ent­gan­gen. Aber vielle­icht ist das auch Teil von Bibis Prob­lem. Die Leute sagen ihr nicht die Wahrheit son­dern machen ihr irgendwelche Vorschläge oder loben sie…nur damit sie selb­st aus der Num­mer rauskom­men und sich nicht weit­er mit Bibi beschäfti­gen müssen. Ihm müsste doch eigentlich klar gewe­sen sein, dass Bibi niemals ein vernüftiges Buch schreiben kann…

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
28. Januar 2021 08:56

Die Begeis­terung über diesen Buchauss­chnitt auf Insta­gram ist auch eher über­schaubar. Ger­ade mal vier Likes gab es dafür.

Paul Podcast
Paul Podcast
Antwort an  Checker
28. Januar 2021 09:50

Wahrschein­lich sind die schwarzen Män­ner vom Balkon auch die Täter, die ihr imag­inäres Yogas­tu­dio demolierten. Bibi meinte ja das es sich im ersten Teil ihres Buch­es um einen Cyberkri­mi han­delt. Es scheint dem­nach eine fik­tive Geschichte zu sein. 

Aber im Ernst: Bibi beweist damit nur wie ver­logen sie ist. Eine wider­liche Frau, die sich einen Scheiß um echte Mob­bin­gopfer schert.

Jens W.
Jens W.
28. Januar 2021 08:03

Agatha und Burgel R.I.P.

Laut der Studie „Fash­ion 2030” soll in zehn Jahren die Hälfte der Mode in Deutsch­land online gekauft wer­den. Coro­na und diese Entwick­lung machen Burgel und Bibi den Garaus. Bibi hat es ver­di­ent und Burgel auch.

Hatermeister
Hatermeister
28. Januar 2021 10:51

Neues vom Lügenbuch

Die hochkrim­inelle Cyberdöhring hat soeben auf diesen Artikel reagiert und fragt, ob sie das Buch als Hör­buch her­aus­brin­gen lassen soll. Sie selb­st würde es nicht ein­sprechen, damit es nicht zu authen­tisch wird. Mir wäre die Stimme der Cyberdöhring lieber, aber einige Hater­würmer hier, die keine Fans sind, haben Prob­leme mit den Ohren und beschw­erten sich oft über die Stimme der Cyberdöhring in ihren Podcasts.

Meine Ver­mu­tung: die Cyberdöhring will das Lügen­buch selb­st nicht ein­sprechen, weil man ihr son­st juris­tisch beikom­men kön­nte für die Lügen. Es laufen laut ihrer Home­page seit Monat­en Ermit­tlun­gen gegen sie. Da will sie vor­sichtig sein.

Sie kön­nte eigentlich das Lügen­buch kosten­frei als Pod­cast, Kapi­tel für Kapi­tel, brin­gen, aber wir wis­sen, dafür fehlt der Cyberdöhring das Durchhaltevermögen.

Die ange­bliche Klage gegen den Ver­lag nehme ich der Cyberdöhring nicht ab. Eine Klage macht keinen Sinn, erzeugt nur Kosten – wo sie doch ruiniert ist – und verzögert das Buch ewig. Ich meine deshalb, dass sie lügt.

untätige Justiz
untätige Justiz
28. Januar 2021 16:25

EILT EILT EILT EILT EILT EILT

ARD Vor­abend­serie „Hubert ohne Staller” ver­filmt das Leben von Drachen­lord und Biancer.

In Folge 148 (Tod dem König) von „Hubert ohne Staller” gehen Chris­t­ian Tramitz und Kol­le­gen einem Mord­fall nach.
Die Folge basiert ganz augen­schein­lich auf dem Leben des Rein­er .W, auch wenn er in der Serie deut­lich intel­li­gen­ter dargestellt wird. Wie im echt­en Leben tre­f­fen sich im Vor­abend­kri­mi vor dem Haus eines umstrit­te­nen Inter­net­sternchens Hater, um den schrillen Selb­st­darsteller in seine Schranken zu weisen. Wie auch der echte „Lord” es einst tat, stel­llt der „König” in der Serie seine Adresse online und fordert auf, dass Hater sich vor Ort eine Por­tion Prügel abholen dürften.
Dann passiert es wirk­lich: ein­er der Hater wird tot aufge­fun­den, erschla­gen mit einem Kopf. Bere­its hier wird der Bezug zu Bian­ca deut­lich, wollte sie doch einst Hatern den Kopf abschla­gen lassen.
Während der Ermit­tlun­gen taucht eine Hip­pie Dame auf, die neben ihrem alt­back­e­nen Mod­egeschmack (wie bei Bian­ca) eine ungewöhn­liche Posi­tion in der Auseinan­der­set­zung zwis­chen dem „König” und seinen Hatern ein­nimmt. Sie erk­lärt der Polizei, dass sie zwis­chen den Fron­ten ver­mit­teln möchte und ihr Arbeits­ge­bi­et Cyber­mob­bing wäre (siehe Bianca).

Gegen Ende stellt sich her­aus, dass genau diese Dame einen Hater mit dem Ham­mer erschla­gen hat. Doku­men­tiert wurde die Tat mit einem Inste­grim Video. Dies stand zwar online, jedoch hat nie­mand das Video gese­hen oder gar die Täterin erkan­nt (weil sie ähn­lich irrel­e­vant ist wie Biancer).

Es ist erstaunlich, welche Wellen die Berichter­stat­tung über Bian­ca bis heute schlägt. Mut­maßlich inspiri­ert durch den Beitrag im ZDF, der Bian­ca als Täterin über­führt hat, gerät auch ihr Serien-Pen­dant in den Fokus polizeilich­er Ermit­tlun­gen. Großes Lob an die Autoren!

Blanca Röhring
Blanca Röhring
Antwort an  untätige Justiz
30. Januar 2021 18:42

Super. Der Drache als König Lud­wig Ver­schnitt. Darauf muß man erst­mal kom­men. Sehr authen­tisch auch die Koch Videos in der Wohn-Arbeits-Stream­er Küche. Bibi wird etwas zu soft dargestellt. Da hät­ten sich die Autoren (+Maske+Kostüm) doch vllt das Faust- hoch Video anschauen sollen, und statt Roller einen Smart.
Aber das Graf­fi­ti auf dem Gara­gen­tor mit Bubis Hash­tags macht’s wieder.

Botulina
Botulina
Antwort an  untätige Justiz
31. Januar 2021 00:02

Ja, großes Kino, habe die Serie zuvor noch nie gese­hen, aber die Sto­ry wurde wirk­lich mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet.
BiBi wurde als Fig­ur eben mit ihrem neuen Ökotan­ten-Eso­terik-Image insze­niert – also eher so wie im RTL-Beitrag als Birken­stock-Else oder lila­far­bene Yoga-Trutsche, wie bei „Bild der Frau”.

Lediglich fig­urtech­nisch wur­den bei­de Pro­tag­o­nis­ten zu schlank dargestellt – ver­mut­lich wollte die Regie ihre Darsteller nicht zu vor­ange­hen­der unge­sun­der Lebensweise zwin­gen, um die notwendi­gen Kilos auf die Waage zu bringen. 🙂

(Und – wäre die Rolle ins­ge­samt noch näher an der echt­en Vor­lage insze­niert wor­den, hätte ver­mut­lich jed­er gesagt, dass es total über­zo­gen wäre, da es eine solch schräge Per­son im richti­gen Leben gar nicht geben könnte… 
Zudem hat­te man seit­ens der Pro­duk­tion ver­mut­lich auch kein Inter­esse, von BiBis Anwalt Num­mer 13 gen­ervt zu wer­den, da sie sich­er Tantiemen für die Ver­fil­mung von Teilen ihres Lebens gefordert hätte…)

Off-Top­ic, aber sehr schön fand ich u.a. auch den noch bei Mut­ti wohnen­den Bubi, im Rezo-far­be­nen rosa Hoodie.
Drehbuchau­toren und sämtliche, an der filmis­chen Umset­zung beteiligten Per­so­n­en, hat­ten sich­er einen Ham­merspaß, bei der Pro­duk­tion dieser crazy Realsatire 🙂

Daneben kann BiBis humor­be­fre­it­er Empörungs-Cyber­mob­bing-Kri­mi – der eh nie erscheinen wird – nur abstinken…

Blanca Röhring
Blanca Röhring
Antwort an  Botulina
31. Januar 2021 15:42

Ja, genau. Die Bibi-Fig­ur wird so dargestellt, wie Bian­ca sich schriftlich gern zeigt. Sie behauptet ja sie hat „alles ver­loren”, also wird sie in ein­er Zusam­mengeschus­terten Bret­ter Bude gezeigt. Wir ken­nen ja die Mails nicht, die Bibi ange­blich an viele TV-Sender geschickt hat um auf sich aufmerk­sam zu machen. Sie will ja nur „helfen”… was zu dem auf den Ham­mer­schlag auf den Kopf eines anderen führt.
Was bleibt bei ein­er Bibi, wenn man den Fak­tor Mut­ti raus­rech­net? Für die Autoren ein naives Blu­men­mäd­chen in ein­er eso­ter­ischen Holzbude, die sich unge­bete­nen einmischt.
Schön auch die bildliche Umset­zung von Ermit­tlungsar­beit der Polizei. In echt, wird das wohl eher dig­i­tal laufen. Im Film wird eine Polizis­ten mit Pseu­do­nym an ein­er Bushal­testelle unter Schirm gezeigt.

LKA Humbug
LKA Humbug
15. Februar 2021 07:54

Große Dankbarkeit bei der krim­inellen Bian­ca Döhring auf Face­book für die anonyme, verängstigte Sprecherin des Hör­buch­es ohne Beweise.

Seit 5 Jahren wer­den täglich Unwahrheit­en – aber vorallem krim­inelle Wahrheit­en und das ist das Prob­lem – ins World Wide Web gestreut. Von einem über­aus erfol­gre­ichen Blog, der über eine namentlich bekan­nte Täterin auf freiem Fuß aufk­lärt: Bian­ca Döhring.

Die Sprecherin soll gesagt haben: „wir ste­hen hin­ter Dir” – und was Bian­ca nicht schreibt: „Wir leg­en erst los, wenn wir das Geld von Dir haben” 🙂

Bianca Döhring Hörbuch Sprecherin Cybermobbing Blog.jpg
Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  LKA Humbug
15. Februar 2021 15:29

Ich habe ein Deja Vue.
Das ken­nen wir doch so schon.
Die gle­ichen Worte kamen immer, wenn sie einen Dum­men gefun­den hat­te, der für sie was machen sollte. So wie diverse Ver­lage ect. Immer war sie so dankbar, dass es Men­schen gibt, die hin­ter hier ste­hen würden.
Und wie es IMMER aus­ging, wis­sen wir auch. Kurze Zeit später wur­den die gle­ichen Men­schen, die sie vorher so hoch gelobt hat­te, in Grund und Boden beschimpft und beleidigt.
Also bequem zurück lehnen und warten, wann das auch dieses mal wieder geschieht.

PS: Ganz davon zu schweigen, dass dieser post mal wieder die Frage aufwirft, ob es über­haupt stimmt. Denn im ersten Satz spricht sie von ein­er zauber­haften Sprechen, also Sin­gu­lar. Unten ist es dann plöt­zlich der Plur­al, also mehrere (WIR ste­hen hin­ter Dir)

Botulina
Botulina
Antwort an  Ein treuer Leser
15. Februar 2021 16:59

Außer­dem gibt es mal wieder ein BiBi-typ­is­ches, munteres gram­matikalis­ches Durcheinan­der von „dir” und „mir”, „dich” und „mich”, „du” und „ich” – in so weni­gen Sätzen so ver­wor­ren, dass man den Inhalt des Gemein­ten (von „Sinn” möchte ich bewusst nicht sprechen), fast nicht erken­nen kann.

LKA Humbug
LKA Humbug
15. Februar 2021 08:26

Schon bald”

kommt das krim­inelle Hör­buch ohne Beweise. Wann „bald” ist, ob 2021 oder erst 2022, weiß niemand.

Der von der Bian­ca Döhring selb­st ernan­nte „Größte Cyber­mob­bing Jus­tizskan­dal Deutsch­lands” wird ohne Beweise auf Band gesprochen. Nicht von der Täterin selb­st, son­dern von ein­er Mit­tä­terin die aus Angst noch anonym bleibt. Ver­filmt wer­den soll das krim­inelle Buch aber nicht.

Über den Preis ver­rät Bian­ca nichts. 59€ oder 79€ wer­den es ver­mut­lich sein. Vielle­icht gibt es das Buch im Audi­ble-Probe­monat für 0,00€.

Bianca Döhring Cybermobbing Justizskandal Hörbuch.jpg
NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  LKA Humbug
16. Februar 2021 09:17

Wahrschein­lich hat sie keinen Ver­lag mehr gefun­den, der ihr Buch raus­geben würde. Daher – nehme ich an – umgeschwenkt auf Hörbuch 🙂

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  LKA Humbug
16. Februar 2021 10:59

Das Hör­buch ohne Rat­ge­berteil ist seit heutiger Wer­bung bei Instagram:

HILFE FÜR CYBERMOBBING OPFER

Lieber Opfer, nehmt die Beine in die Hand und lauft so schnell hier könnt…

LKA Humbug
LKA Humbug
20. Februar 2021 18:35

Danke, liebe Bian­ca, dass ich Fra­gen stellen darf:

Ein Auto wurde demoliert? Wann? Von wem? Komisch! Ich dachte, es gab eine Autobombe?

Was bedeutet, „mein Wagen war IMMER demoliert”? Komisch! In der Verka­u­fanzeige stand davon über­haupt nichts!

Wer hat immer vor Dein­er Tür gewartet und auf was? Komisch!

Was ist mit Deinem Papa passiert?

Warum hast Du einen Ghost­writer gesucht, wenn Du es ange­blich blöd find­est? Komisch!

Was macht Dein Anwalt gegen den Ver­lag? Komisch! Da geht es irgend­wie über­haupt nicht vor­wärts. Wie ist der Stand?

Warum hast Du Dein­er Ther­a­peutin Angst gemacht? Komisch! Hat die Dich gecybermobbt?

Warum sind es jet­zt 200 Mails pro Tag? Komisch! Let­ztes Video waren es täglich 150! Wie kommt es zu dieser Steigerung von 33%?

Welche Äng­ste und Zukun­ft­säng­ste hast Du?

Warum machst Du im Video die Merkel-Raute? Komisch! Ich dachte wegen Dein­er Post­ings, Du bist Reichsbürgerin.

Was hast Du in 6 Jahren auf die Beine gestellt?

Welche Opfer hast Du gebracht?

Als Du auf der Insel ankamst, sagtest Du in Videos, dass alles großar­tig ist und Du so glück­lich bist. Nun sagst Du was anderes? Hast Du damals belogen?

Schön das Du Men­schen vor dem Tod ret­ten willst. Das Buch wird also kosten­los sein?

Ist das ganze Cyber­mob­bing eventuell Karma?

Der Doppel Mopper
Der Doppel Mopper
Antwort an  LKA Humbug
20. Februar 2021 22:29

Warum sind es am Anfang des Videos sog­ar 250 E‑Mails pro Tag, später dann 200 Mails und let­zte Woche 150 Mails?

Warum hat dir auf der Insel nie­mand geholfen bei der Ankun­ft, obwohl Du mit den üblichen Verdächti­gen Kon­takt aufgenom­men hast? Hast du es dir etwa auch dort direkt mit allen verscherzt?

Warum behauptest du, nicht beim Neu­rolo­gen gewe­sen zu sein, obwohl du zeitweise ein­er der größten und renom­miertesten neu­rol­o­gis­chen Prax­en in Ham­burg bei Inste­grimm gefol­gt bist, diese ver­hash­tag­gt hast und diese sog­ar unter deinen Fol­low­ern zu find­en war? Was hast du denen erzählt?

Wie kommst du auf die Idee, dass Ther­a­peuten alles selb­st erlebt haben müssen, damit sie helfen kön­nen? Meinst du, dass jed­er Medi­zin­er bere­its einen Arm amputiert haben muss, um einem Patien­ten einen Arm amputieren zu können? 

Warum nutzt du in der Regel Fil­ter bis zum Abwinken, obwohl du es doch ganz ober­fläch­lich find­est, sich über Optik zu definieren?

Warum behauptest du, aus famil­iär finanziell nicht gut aufgestell­ten Ver­hält­nis­sen zu kom­men, obwohl du dein Leben lang auf Kosten dein­er Fam­i­lie leb­st und gelebt hast? Wie soll­test du son­st weit­er­hin in Saus und Braus leben kön­nen, nach­dem du ange­blich alles ver­loren hat­test und du seit Jahren nichts arbeitest? Warum behauptest du statt dessen, dir alles selb­st finanziert und selb­st aufge­baut zu haben?

Warum musst du bescheuerte „Stu­di­en” über Jahre besuchen, für die es nur Woch­enendz­er­ti­fikate gibt? Und warum lernst du daraus nicht fürs Leben? 

Wem hast du in den ver­gan­genen Jahren Hil­fe und Unter­stützung angeboten?
Hältst du es für glaub­würdig und respek­tvoll, wenn du bis heute nicht den Namen „der Ex von Boateng” nicht kennst, aber dieses Dra­ma erneut für dich zu instru­men­tal­isieren versuchst?

Warum möchte das Bünd­nis gegen Cyber­mob­bing nichts mehr mit dir zu tun haben?

Warum dür­fen Katzen und Blu­men andere Men­schen „durch­belei­di­gen” und was heißt das überhaupt?

Warum behauptest du Dinge „ant Acta” gelegt zu haben, obwohl du seit mehr als 5 Jahren in ein­er Dauer­schleife hängst?

Wieso meinst du, es wären viele neue Fol­low­er dazugekom­men, obwohl Inste­grimm etwas anderes sagt?
Warum stellen so wenige Zuschauer Fra­gen oder gab es gar keine Zuschauer?

Und wer zum Teufel hat dir dieses unvorteil­hafte Holzfäller­hemd mit großen Taschen auf dem großen Stapel Holz vor der Hütte empfohlen?

Ja, hab ich
Ja, hab ich
20. Februar 2021 19:07

Also nun mal echt jet­zt. Die lügt doch, wenn sie den Mund auf­macht. Von wegen sie hätte Insta­grimm gegrün­det. Man denkt immer, es könne nicht schlim­mer werden. 😉 

Gestern hab ich das „Nacht­café” vom SWR gese­hen. The­ma war „Wie weit­er­leben?”. Unter anderem war Herr Som­mer­hal­ter mit sein­er Gat­tin zu Gast (ich glaub als let­zter Teil­nehmer). Was der über seinen eige­nen Mob­bingskan­dal und Mord­dro­hun­gen über die let­zten 10 Jahre erzählt hat.….. Und welche Hil­fen ect. er bekam oder eben auch nicht. Ich möchte mir nicht vorstellen, was in dem vorge­gan­gen ist, als Fr. Döhring dort vorge­sprochen hat. Lei­der musste ICH mich für sie schä­men. Aber so ken­nen wir sie: I ME MINE.

Wer es sich anse­hen mag, gibt es bei Youtube und bes­timmt auch in der ARD Mediathek.

SOKO Nusspli
SOKO Nusspli
Redakteur
Antwort an  Ja, hab ich
20. Februar 2021 19:54

Hat Som­mer­hal­ter was zum größten Jus­tizskan­dal und Cyber­mob­bin­gopfer Bian­ca Döhring gesagt?

Botulina
Botulina
Antwort an  Ja, hab ich
20. Februar 2021 23:43

Habe mir den Beitrag eben ange­se­hen. Wirk­lich erschütternd.
Vor diesem Hin­ter­grund noch ver­ständlich­er, wenn Peter Som­mer­hal­ter und das Bünd­nis gg. Cyber­mob­bing irgend­wann Abstand zu BiBi und ihren aufge­blase­nen Lügen­märchen gesucht haben. BiBi, die sich mit ihren Geschicht­en als Opfer öffentlich zu pro­fil­ieren ver­sucht, bei jed­er neuer­lichen Erzäh­lung noch eine schlim­mere Facette dazu­dichtet um weit­eres Dra­ma reinzubrin­gen und endlich die gewün­schte Aufmerk­samkeit zu bekommen.
Und demge­genüber ein Men­sch, der tat­säch­lich mas­siv an Leib und Leben bedro­ht wird. Auf den und dessen Fam­i­lie reale Angriffe stattfinden.
Umso schlim­mer, dass dies so wie er erzählt, allein auf­grund der Tat­sache geschieht, weil er wirk­lich und prak­tisch darum bemüht ist, anderen zu helfen.
Beson­ders tragisch dann zu erken­nen, dass ein Gegenüber, dem man eigentlich Hil­fe zukom­men lassen wollte, Bedro­hun­gen erfind­et und instru­men­tal­isiert, um Aufmerk­samkeit zu erhalten.

Und ich würde BiBi tat­säch­lich für sog­ar so schäbig hal­ten, dass sie diese Karte irgend­wann auch noch ziehen wird, dass sie ange­blich auf­grund der Tat­sache, sich ja nun wie sie vorgibt für Cyber­mob­bin­gopfer zu engagieren, noch schlim­mere Bedro­hun­gen aushal­ten muss und zukün­ftig weit­ere drama­tis­che Leg­en­den erfind­en wird…

Checker
Checker
21. Februar 2021 12:00

Oha, es gab noch ein neues, „tolles” 33 Minuten live-Video. Also ab dafür:

Ich habe hier sehr viele neue Fol­low­er, die meine Geschicht über­haupt noch nicht kennen.”
Hmmm, kurz mal die Fol­low­erzahl check­en. Hat­te sie selb­st nach der Löschung ihrer gekauften Fol­low­er nicht noch knapp 500? Jet­zt hat sie jeden­falls noch 436. Sehr viele neue Follower…in Biancistan.

Ich bekomme in der let­zten Zeit ganz, ganz häu­fig die Frage, warum ich mein Buch geschrieben haben.”
Ganz, ganz häu­fig? Sich­er, dass es nicht ganz, ganz, ganz häu­fig war? Es ist natür­lich möglich, dass ihre Gründe hin und wieder unter all der Öl-Wer­bung ver­schüt­tet werden(das wir natür­lich dann doch nicht verpflich­t­end kaufen sollen)…aber ern­sthaft: Wer ihre Seite mehr als 3 Tage ver­fol­gt, wird ihre Gründe ken­nen. Schließlich verge­ht kaum eine Woche in der sie ihre Opfer­rolle nicht bre­it auswalzt.

Den Hin­ter­grund, warum ich das mache, ken­nt vielle­icht der eine oder andere nicht”.
Vielle­icht, vielle­icht auch nicht. Aber sollte jemand den Hin­ter­grund noch nicht ken­nen, hier eine Kurz­zusam­men­fas­sung: Back­steine in Yogoscheibe, Auobombe, täglich 150 Mord­dro­hun­gen, mask­ierte Män­ner auf Balkon im 2. Stock UND auf Terasse. Para­noide Wah­n­vorstel­lun­gen und Lügen. Also vielle­icht, vielle­icht aber auch nicht.

Ich bin momen­tan hier so ein biss­chen satt von Instagrimm.”
Momen­tan. Deshalb wieder­holt sie das auch ca. 1–2Mal pro Monat seit ca. einem Jahr. Es ist ger­ade­mal eine Minute des Videos um und sie hat sich schon 4 Mal lächer­lich gemacht. Das kann ja was werden…

Wer­den erst­mal die Exten­sions ins Haar gemacht oder sich wom­öglich die falschen Wim­pern aufgeklebt.”.
Sie hinge­gen kämmt sich ein­fach die Friese vor die Augen und benutzt heute keine Exten­sions und angek­lebten Wim­pern mehr…denn wozu gibt es Fil­ter, die das gün­stiger und schneller machen? 😉
Wie lange ist das mit der teuren Kreatinbehandlung(soll Haare glät­ten) beim Frisör her, wonach sie sich dann gewun­dert hat, dass Abends nach einem Regen die frisch frisierten Lock­en aus dem Haar raus waren? 1 Jahr? Das sie qua­sie jeden Frisörbe­such bei Insta­gram postet, ist natür­lich rein­er Zufall und hat nichts damit zu tun, dass sie ihre Frisur zeigen will(wenn sich son­st schon nichts tut in ihrem Leben).

Ich komme aus dem The­ma Gesund­heit, Fit­ness, Yoga…”…gut, dass sie das nochmal erwäh­nt. Ich hat­te ihre Woch­enendz­er­ti­fikate fast verdrängt.

…aber, um einen per­fek­ten Kör­p­er zu haben, um per­fekt auszusehen…”
Sor­ry, sie wet­tert ger­ade gegen Ober­fläch­lichkeit­en auf Instagram…und dann kommt so ein Satz. Egal wie dieser Satz aufhört, dass kann eigentlich nur ein Totalschaden werden.

…ist es ganz wichtig, dass es hier innen(in der Brust) per­fekt ist.”
Yes. Totalschaden. Du musst innen per­fekt sein, damit du außen per­fekt sein kannst. Also innere Per­fek­tion, damit man mit der Ober­fläche glänzen kann(und das ist wichtig!!!). Sie hat es voll verstanden.
Bitte, bitte, bitte, lasst diese Frau niemals auf Leute los, die echte Prob­leme haben. Wer der ein Zer­ti­fikat ausstellt, dass sie Leute in irgen­dein­er Form „behan­deln” darf, soll in der tief­sten Hölle schmoren.

Übergewicht. Da kannst du noch soviel Sport machen, noch so gesund essen…du wirst an deinem Kör­p­er nichts verän­dern, wenn es dein­er Seele nicht gutgeht.”.
Okay. Also jet­zt mal davon abge­se­hen, dass auch ein Kör­p­er mit ein­er kranken Seele kein Gewicht zule­gen kann, wenn man nicht mehr Kalo­rien zu sich nimmt als man verbrennt(oder fängt sie gle­ich mit Son­nen­lichessen an? Das The­ma hat­te sie ja noch nicht.)…das also fachlich/wissenschaftlich kom­plet­ter Bull­shit ist…geht es hier offen­bar mal wieder nur um Selb­strecht­fer­ti­gung. Schließt sich eine weit­ere Frage an: Sie hat doch jet­zt so eine gesunde Seele…aber ist trotz gesun­der Ernährung(seit Jahren) und ange­blich regelmäßigem Sport(seit Jahren, mit vie­len, vie­len, vie­len Pausen) immer­noch ganz gut im Fut­ter. Wie kommt das?

Lasst euch nicht ori­en­tieren.”. Meinte sie irri­tieren? Oder ist das neue Jungendsprech?

Dann ist das alles erst­mal Bullshit.”
Das wäre auch auch eine gute Zusam­men­fas­sung des Videos bis hierhin.

Für euer See­len­heil bin ich hier. Dazu habe ich Insta­grimm ins Leben gerufen.”
Ach sie war das. Wusste ich gar nicht. Freud likes Bibis Höhenflug.

Ich habe eben Insta­grimm gegrün­det, weil…”
Langsam wird es pathol­o­gisch beängsti­gend. Die Num­mer hat sie doch damals mit Juch­heim und Juice+ auch durchge­zo­gen. Das hörte sich immer so an als sei es ihre Fir­ma udn ihr Produkt.

Da ich natür­lich auch gesund­heitliche Auf­fäl­ligkeit­en hat­te. Das hat­tet ihr euch gewünscht…”
Irgend­wie ungün­stig ausgedrückt…es würde doch nie ein­er auf die Idee kom­men, ihr einen schiefen Schei­t­el oder Krähen­füße zu wün­schen. Sowas kommt aber halt unauswe­ich­lich von ein­er unper­fek­ten Seele…selbst wenn man viel Sport treibt und sich gesund ernährt. =)

Das, was auch aktuell am meis­ten inter­essiert, war Cyber­mob­bing und die Folgen.”.
Nö! Wir hören von ihr die ganze Zeit nur „Mim­i­mi, ich habe dies und das und jenes…und das nur wegen Cyber­mob­bing.”. Von ihren Fol­gen will keine Sau mehr irgend­was hören. Wir wollen endlich Details über das Cybermobbing…und zwar mit Beweisen. Da kom­men nur schwammige, sich ständig verän­dernde Geschicht­en und die tausend­fache Wieder­hol­ung des Wortes „Cyber­mob­bing”.
Immer­hin, keinen inter­essieren ihre Mod­ule und das Öl. Hat sie nicht mit­geschnit­ten, dass die Info darin einge­bet­tet war. 😉

Deshalb erzäh­le ich euch heute mal darüber. Warum, wieso, das habe ich ja schon etliche Male erwäh­nt. Das werdet ihr dann auch in meinem Hörbuch…”
Ja, die sub­jek­tiv­en Geschicht­en und unbe­wiese­nen Vor­würfe ken­nen wir. Ob wir das Hör­buch dann kaufen(können/wollen), ste­ht wohl eher in den Sternen.

Aber die Folgen…”
Oh nein. Kacke. Es geht tat­säch­lich wieder nur um Selbstmitleid…und es sind noch 29 Minuten Video übrig! Gibt es dazu nicht irgend­was bei den Gen­fer Konventionen?

Blah, bla, blah, Cyber­mob­bing an allem schuld(Kurzfassung)…und bei mir haben ständig Men­schen vor der Haustür gewartet.”.
Gewartet? Die haben da gezel­tet und Win­ter­schlaf gehal­ten. Denn Bibi war so richtig fame. Hat halt nur kein­er mitbekommen. 😉

Auto demoliert haben…”
Aha? Nicht mehr zer­stört, son­dern nur noch „demoliert”?
Beweise?

Sie veröf­fentlicht ihr Buch als Hör­buch, weil sie es als Hör­buch eigentlich noch span­nen­der findet.
Das, liebe Kinder, ist Refram­ing von Erfol­glosigkeit. Dir gelingt irgend­was nicht…also find­est du das anders ohne­hin viel, viel spannender. 😉

Es bekommt nochmal einen ganz anderen Wind als Hörbuch.”
Wenn der über­flüs­sige Rat­ge­berteil und die Rezepte(nebst Bilder) fehlen, ist es vor allem deut­lich kürz­er. Qua­si ein Groschenhörbuch.

Die Beto­nung ist wichtig.”
Ich höre nochmal kurz in den heuti­gen Auss­chnitt dieses Hör­buchs rein. Moment…kurz wirken lassen…: MUHARHARHARHARHAR! Der war gut, Bibi.

Hätte es die Pan­demie nicht gegen, dann hätte ich auf Messen gehen und Buchvor­lesun­gen hal­ten kön­nen. All das war ja mein Plan.”
Die Pan­demie war aber jet­zt nicht der Grund, weshalb das Buch über­haupt nicht released wurde. Hat Bibi offen­bar schon ver­drängt. Ohne Ver­lag wäre das mit Messen etwas schwierig geworden…aber hey, erneutes Refram­ing von Erfolglosigkeit.

Der Anwalt küm­mert sich nach 6 Monat­en immer­noch um die rechtliche Sit­u­a­tion rund um das Buch. Scheint wohl nicht ganz so einfach/eindeutig zu sein… 

Heute bin ich fast dankbar, dass mein Buch noch nicht als Print erschienen ist…”
Aber auch nur fast…denn Kla­gen tut sie ja ange­blich trotz­dem. Der Anwalt der Gegen­seite wird sich über die Ein­las­sung allerd­ings sich­er freuen…denn wenn Bibi das ja selb­st als Glücks­fall sieht.…nunja… 😉

Ey, wie genial, ich wäre son­st, glaube ich, nie auf die Idee gekom­men, ein Hör­buch zu machen…”
Klar. Die Idee ist so total abwegig. Macht ja auch kein­er. Das mit dem E‑Book, dig­i­tal­en Kum­merkas­ten und dem Pod­cast waren ja auch so total geniale, neue Ideen, für die man schon abso­lut super hipp und kreativ sein muss um auf sowas jet­zt noch zu kommen.
Ern­sthaft, das wird sie ver­mut­lich so oft vom Ver­lag und ihrer großen Pub­lic­i­ty-Agen­tur aus Berlin gefragt wor­den sein, ob es auch als Hör­buch und E‑Book erscheinen soll.
Oh, Bibi, für wie dumm hälst du mal wieder deine Zuschauer?

Ich wurde zwar immer mal darauf ange­sprochen, ob ich das nicht als Hörbuch…”
Aber auf die Idee, ist sie lei­der nie gekom­men. Merk­ste? Merkste?

Eine Sprecherin und ein Ton­stu­dio, die wirk­lich hin­ter mir stehen.”
Das ken­nen wir schon von Dr. Juch­heim, Juice+, ver­schiede­nen Ver­la­gen, ver­schiede­nen Recht­san­wäl­ten, der Cybermobbinghilfe.…und wir wis­sen ja, wie es geen­det ist.

Hey, Bian­ca, diese Geschichte muss an die Öffentlichkeit…”…nur lei­der ist sie gel­o­gen und deshalb wollen wir jet­zt dann doch lieber die Zusam­me­nar­beit beenden.
Das die aber auch immer exakt die gle­ichen Sätze ver­wen­den. Schon erstaunlich.

Selb­st­be­weihräucherung, Selb­st­be­weihräucherung, Selb­st­be­weihräucherung. Danke, Vanes­sa. Wenig­stens eine. Back to top­ic please.

Tod von Papa. Kann sie lei­der nicht ein­le­sen ohne zusam­men­zubrechen. Deswe­gen braucht sie eine Sprecherin. Nicht etwa, weil sie trotz ange­blich­er Sprachaus­bil­dung ein­fach eine abso­lut grauen­hafte Beto­nung hat(von der eher unan­genehmen Stimme mal abgesehen).
Vielle­icht wäre als Über­schrift doch eher „Ver­lo­genes Refram­ing mit Bian­ca” geeignet. Bull­shit tut es natür­lich immernoch…

Aufzäh­lung ihrer Fol­gen von Cyber­mob­bing. Erneut. Nicht ihr Ernst…

Das ist was anderes, wenn deine Eltern finanziell gut aufgestellt sind. Ich habe mir aber alles von der Pike selb­st aufgebaut…”
Whaaaaat?? Bibi, die Self­made-Busi­ness­frau aus armen han­nover­schen Schick­e­ria-Ver­hält­nis­sen, die sich ganz alleine in die Mode­branche mit gefak­ten Klam­ot­ten getraut hat. Oder geht es hier ger­ade um ihre Natursek­t­dom­i­nakar­riere? Was für eine gequirlte Scheiße.

Der Todes­fall von der Ex vom Boateng…”
Die ken­nt den Namen immer­noch nicht. Kannst du dir nicht aus­denken. So wider­lich. Bäääh. Nicht­mal 12 Minuten und ich über­lege echt das Video abzubrechen. Ich bin richtig angeekelt.

Da hat sich plöt­zlich jed­er Blog­ger auf die Seite von Cyber­mob­bin­gopfern gestellt…aber…”…wenn dieser Absatz mit irgen­deinem „um mich küm­mert sich kein­er” endet, platze ich.

Puuh, Glück gehabt. Dur­chat­men. Dank Zwischenfrage(die erste nach 12 Minuten) kriegt sie eventuell die Kurve. Aber mal abwarten.

Das dein Wagen immer demoliert ist.”. Immer? Wo kommt das jet­zt her?

Es geht um Cyber­mob­bing bei ERWACHSENEN. Das ist wichtig. Mob­bing hat mit Cyber­mob­bing nichts zu tun.”.
Höret die Exper­tin des Dunning-Kruger-Effekts.

So, ich habe das ganz, ganz, ganz drin­gende Bedürf­nis mich anderen Din­gen zu wid­men. Mein Ohr blutet und meine Gehirnzellen haben sich belei­digt auf die Stille Treppe ver­zo­gen. Die restlichen 20 Minuten gebe ich mir eventuell später. 😉

Checker
Checker
Antwort an  Checker
23. Februar 2021 04:07

Ich habe mir den Rest dann auch noch gegeben…und dazu musste ich mich schw­er motivieren. Wie hal­ten das gronin19 und Co. nur aus? Für uns ist das wenig­stens noch teil­weise lustig und absurd…aber für die? Ständig den gle­ichen Quark und das dann auch noch ern­sthaft verfolgen?

Die übri­gen 20 Minuten waren dann auch voller Selb­st­be­weihräucherung und ein paar Dämlichkeiten:

Das Hör­buch kommt garantiert und damit wird endlich der ganze Skan­dal pub­lik. Klar. Wie beim Buch. Und den Reporta­gen. Und den Zeitungsartikeln.

Staat­san­wälte und Ther­a­peuten haben völ­lig ver­sagt. was auch son­st? Ich frage mich, wie die Gespräche wohl abge­laufen sind. Haben die Bibi alle nur abgewim­melt oder hat ihr auch mal ein­er direkt die ehrliche Mei­n­ung zu dem Schwachsinn gesagt? Wir wer­den wohl bis in alle Ewigkeit nur die unzu­ver­läs­sig­ste Quelle über­haupt dafür haben: Bibi.
Eigentlich müssten Som­mer­hal­ter und Kon­sorten ihr doch richtig die Mei­n­ung gegeigt haben…zumindest wenn sie ihr wirk­lich helfen woll­ten. Sie ein­fach so weit­er vor die Wand laufen zu lassen, ist schon fast gemein. Aber vielle­icht dacht­en sie sich auch: Ihr Kar­ma und der Blog regeln das schon…

Bibi wollte kein­er helfen son­dern sie nur unter schw­er­ste Medika­mente set­zen. Kein­er ken­nt sich mit Cyber­mob­bing bei Erwach­se­nen aus und Bibi musste sich alles selb­st beibringen(was dann zu ein­er Eso-Rauh­nachtkarten-Sel­l­eriesaft-Öl-Ther­a­pie geführt hat. Irgend­wie wollte das keine studierte Fachkraft verord­nen. Wieso wun­dert mich das nicht?).

Die Anwälte woll­ten sie auch alle nur abziehen(und wer hat ihr das vorherge­sagt? Der Blog.). Der jet­zige aber nicht. Der wird den Täter richtige Prob­leme bere­it­en, sollte das Hör­buch nicht erscheinen. What? Bibi dro­ht mal wieder unqual­i­fiziert über Dritte. Dabei ist das mit dem Hör­buch doch abso­lut sich­er. Ich ver­ste­he es nicht.

Ghost­writer seine Büch­er schreiben zu lassen, ist ganz, ganz schlimm. Meint sie jet­zt, nach­dem es bei ihr nicht geklappt hat. Immer die gle­iche Num­mer. Alles okay, solange sie es macht…

Kar­ma wird ihre Kri­tik­er defin­i­tiv tre­f­fen, selb­st wenn Bibi bere­its nicht mehr da ist. Es ist so lächer­lich, wie sie mit solchen Din­gen ver­sucht zu dro­hen. Ange­blich hat sie ja aus ihrer Ver­gan­gen­heit gel­ernt und reagiert seit Jahren nicht mehr…und im gle­ichen Video wird wieder mit allem gedro­ht, was ihr irgend­wie zur Ver­fü­gung steht…und sei es Karma.

Bibi sagt, das Pro­fil würde ges­per­rt, wenn man in der Pan­demie irgend­was infrage stellt. War das etwa eine tem­poräre Sperre let­ztens auf Face­book wegen ihres gemeinge­fährlichen Pan­demiegeschwurbels? Vielle­icht sollte sie es ein­fach mal bei Par­ler und Telegram probieren…wo die ganzen Blitzbir­nen sind.

Und bald gibt es dann viel mehr zum Hör­buch. Und zwar bitte was? Das halbe Hör­buch ken­nen wir doch schon aus den Buch­schnipseln. Den Nach­na­men vom „Täter” darf sie offen­bar nicht mehr sagen…und das eventuelle(man weiß bei Bibi ja nie) Erschei­n­ungs­da­tum inter­essiert keinen und ist jet­zt auch keine abend­fül­lende Neuigkeit. Immer diese riesi­gen Ankündi­gun­gen für jeden biancis­tanis­chen Furz. Alles super wichtig, super neu, super toll. Und das ruft sie in die unendlichen Weit­en des Inter­nets, in der Hoff­nung, es möge irgendwen inter­essieren. Sie kön­nte es auch jeden Mor­gen ein­fach der Wand erzählen.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Checker
23. Februar 2021 14:15

Nach­na­men von Tätern? Wann hat sie Namen von Tätern genan­nt? Meinen Namen hat sie nie genan­nt. Hat sie Deinen (Check­er) Namen genan­nt? Ich bleibe dabei, sie ken­nt keine Täter.

Frank
Frank
21. Februar 2021 15:27

Die Lügen­hexe hat ihr Has­svideo „Das große Hör­buch und das Cyber­mob­bing” von gestern bei Insta­gram gelöscht.

Botulina
Botulina
Antwort an  Frank
21. Februar 2021 22:01

Nee, das Video befind­et sich zusam­men mit anderen alten Live-Videos, TV-Auss­chnit­ten und natür­lich dem ganz, ganz, ganz großen großar­ti­gen Selb­stin­ter­view unter IGTV 🙂

Lügenbold
Lügenbold
23. Februar 2021 07:22

+ + + EILMELDUNG: Na endlich, Bibi hat Täter dingfest + + + 

Plöt­zlich melde­ten sich mehrere Opfer. Der Täter wohnt in Berlin und hat sich schon mehrfach an andere ver­grif­f­en. Um 10 Uhr kommt Bibi LIVE zu ein­er Pressekon­ferenz auf Insta­gram. Endlich, nach nun mehr 6 Jahren wer­den wir den/die Namen des/der Täter(s), der/die den Blog ange­blich betreiben soll erfahren. Alles wird aufgek­lärt, die unzäh­li­gen 69 bis 75 Straftat­en. In den let­zten 24 Stun­den fol­gt Bibi neuen Insta­gramer. Eine kommt aus Berlin _.zusan._. Ist sie die neue Kro­nzeu­g­in im größten Cyber­mob­bing Skan­dal Deutsch­lands? Ist der türkische Anwalt Kemal Su aus Ham­burg der Anwalt mit Eiern, der den/die Täter heute noch dem Haftrichter vorstellen wird? Soviele Fra­gen, alles so span­nend. Bitte alle LIVE Bibi ein­schal­ten oder dann hier in den Blog kom­men, wo die Ansprache sicher­lich hochge­laden wird.

Bianca Döhring Instagram Live.jpg
NurEinGast
NurEinGast
23. Februar 2021 10:11

Von heute (23.2.20021):
Ich frage mich, WER soll da schon wieder bedro­ht wor­den sein? Knapp 6 Jahre stimmt auch nicht. BB war Dezem­ber 2015 zu Ende also etwas mehr als 5 Jahre. Und son­st, die ewig gle­iche Leier.…

Bianca Döhring - Cybermobbing tötet.jpg
Ramona
Ramona
23. Februar 2021 10:37

Döhring dreht live grad frei auf Insta­gram. Der eine bekan­nte Jour­nal­ist von der Lügen­presse ist der Täter. Die Trul­la fragt was man mit dem Täter machen soll. Döhring will die spanis­che Polizei ein­schal­ten, die ver­ste­ht keinen Spaß. Die Lügenuschi will im Buch alle Namen nen­nen auch vom LKA und Kom­mis­ari­at. Alle Richter in Deutsch­land sind Waschlap­pen. Der Täter bedro­ht 15 Frauen mit Mord und den Ölver­trieb von der Döhring gle­ich mit. 600 Emails hat die arbeit­slose Döhring gesichert. Kindeswohlge­fär­dung beim Täter ste­ht fest weiß kinder­lose Döhring. Meine Fresse hat die einen Schuss weg. Döhring nimm Deine Medika­mente und ein­fach mal Fresse hal­ten. Coro­na ist nicht so schlimm wie Döhrings Justizskandal.

Oelspur
Oelspur
23. Februar 2021 12:45

Bibi scheint live gewe­sen zu sein. Lei­der kann ich es nicht anschauen. Aber auf den Blog ist ja Ver­lass. Danke schon jet­zt dafür.
Super Vorschaubild auf Facebook.

Undertaker
Undertaker
Webmaster
Antwort an  Oelspur
23. Februar 2021 13:48

Text­teile mussten ent­fer­nt wer­den. Keine Texte mit Insta­gram/­Face­book-Grafiken (Smi­lies) kopieren. Nur reinen Text oder Screen­shot hochladen.

Checker
Checker
23. Februar 2021 15:58

Da poste ich noch let­zte Nacht zum alten Video…und schon haut die Dame das näch­ste Video raus. Bere­its die ersten Sätze ver­sprechen dies­mal echte News…vom „Täter”(nachträglicher Spoil­er: Fast nur Wiederholungen): 

Bibi macht das Video, weil derzeit auch andere Per­so­n­en in Gefahr sind. Wer­den wir über diese Per­so­n­en genaueres erfahren? Ver­mut­lich nicht. Aber Bibi ist ja für ihr gesteigertes Inter­esse, was den Schutz anderer(besonders von Kreb­skranken, Imp­fun­willi­gen und dick­en Kindern) ange­ht, bekan­nt. Insofern musste sie jet­zt natür­lich reagieren(an die Vielzahl neuer Leser: Ja, das war Sarkasmus!).

Ich werde die Polizei oder wer auch immer dazuge­hört nicht länger schützen.”
Wann wohl die Imp­fung gegen grassieren­den Größen­wahn rauskommt? Ich hab da jeman­den im Auge, der da ein geeigneter Proband wäre. Den Nach­na­men darf ich aus rechtlichen Grün­den nicht sagen…aber Bian­ca Luisa D. geht(jetzt weiß ja kein­er, wer gemeint ist). =)

Ich werde nicht länger den Mund halten.”
Wie oft hat sie diesen Satz schon gesagt? 100 Mal?

Ich bin es auch Leid, Pos­i­tiv­parolen zu ver­bre­it­en oder zu hören.”
Und da haben wir mal wieder den Beweis. Das ist für Bibi auch alles nur (Verkaufs-)Show. Sie lebt nichts von dem, was sie predigt. Noch im let­zten Video behauptet sie, seit Jahren nicht mehr auf den Blog etc. einzugehen…und schon ein Video später liegt auch das wieder „ant acta”.

Das Fass ist irgend­wann ein­mal voll.”
Da kommt was, ich spüre es. Die Span­nung baut sich auf. So ein wohliges Schauer der Erwartung.

In 2 Minuten”…weil kein­er zuschaut und sie lieber Eiskaf­fee süffelt.

Die Exfre­undin von Boateng”. RAAAAAAH! Sauf deinen Kaf­fee und halt die Klappe! Die Frau hat einen Namen.

Blablabla, Kein­er küm­mert sich. Leben in Gefahr. Arbeit­slose von der Straße holen und von der Polizei zur Cyber­mob­bing Spezialein­heit aus­bilden lassen(warum nicht direkt zu Astro­physik­ern? Nein, dass sind nicht die Leute, die in Rauh­nächt­en Karten legen…selbst wenn Bibi das ver­mut­lich denkt.).

Diese Dinge werdet ihr nicht im Buch lesen.”
Also News? Ach nein, erst­mal wieder ihr Werde­gang. Schnarch…

Sie ste­ht nicht mehr in der Öffentlichkeit und möchte auch nicht emrh in der Öffentlichkeit stehen.”
Deshalb Reporta­gen, Videos, Zeitungsar­tikel, Buch, Hör­buch und der Aufruf ihr Zeug zu teilen. Bei ihr hört sich das immer so an als bräuchte es eine ger­adezu über­men­schliche Leis­tung um nicht in der Öffentlichkeit zu stehen…als müsste sie dage­gen ankämpfen. Dabei hat der liebe Gott dafür den Pow­er-Knopf am Lap­top erfunden…einfacher geht es nun echt nicht mehr.

Werte, die ich zum Glück durch meine Großel­tern ver­mit­telt bekom­men habe, die heute kein­er mehr zu Wort brin­gen kann, weil er sie gar nicht mehr kennt.”
Welche das wohl waren? Arbeit macht frei?
In dem Satz hat sie sich unsere Hochwohlge­boren jeden­falls mal wieder sowas von verstiegen.

Ich bin noch mit Tele­fonzellen aufgewachsen”.
Lebensleis­tung und ein Wert, den man gar nicht genug würdi­gen kann. Ich muss den Begriff „Werte” nochmal guggeln. Ich glaube, ich habe den immer falsch benutzt.

Die 2 Minuten sind natür­lich längst um, aber die Wieder­hol­un­gen und der intellek­tuelle Lehrlauf hal­ten weit­er an. Komm zum Punkt, Bibi.

Von mir wird nie­mand mehr irgend­was erfahren. Deshalb gibt es von mir auch nicht viel Content.”
Ken­nt ihr das? Ich set­ze ger­ade gedanklich meine Hoff­nun­gen auf News auf ein kleines Papier­schiff und schaue dem dabei zu, wie es Rich­tung Hor­i­zont entschwindet.
Ausrede für man­gel­nden Con­tent ist also der Blog. Son­st würde Bibi den Ham­mer­con­tent liefern. Sie würde so vieles aus ihrem geilen Leben zeigen. Pools und wie sie sich dort mit Öl ein­reibt. Den Garten und wie sie sich dort mit Öl ein­reibt. Par­ties und wie sie sich dort mit Öl ein­reibt. Restau­rantbe­suche und…naja…Öl halt.

Natür­lich würde ich euch gerne meine Woh­nung­sein­rich­tung zeigen, weil ich das ein­fach drauf habe.”
Stimmt, wenn die Kri­tik­er die Woh­nungein­rich­tung sehen wür­den, dann wäre das richtig übel. Da wüsste sofort jed­er, wo sie wohnt. Also zumin­d­est, wenn sie wieder ver­sucht, das Zeug zu über­höht­en Preisen und unter Vortäuschung falsch­er Tat­sachen mit „Promi„bonus im Inet zu verhökern. 😉

Und darauf immer wieder ange­sprochen werde.”
Von den Leuten, denen sie das nicht zeigt, weil sie nicht kann? Sie hat natür­lich mas­sig Besuch­er in ihrer Woh­nung. Mut­ti, Katzen, Mut­ti, Katzen, Mutti…
Ist bei euch schon­mal ein­er gekom­men und hat gesagt:„Gott, deine Woh­nung­sein­rich­tung sieht aber schlimm aus.”? Nein? Dann habt ihr es wohl richtig(also so richtig) drauf!
Bibi, es ist auch keine Kun­st, Wer­bekat­a­loge mit Geld von Mut­ti zu kopieren. Und das die Hälfte dein­er gezeigten Ein­rich­tung gar nicht deine Ein­rich­tung ist(siehe Bilder von Apple-Lap­top und Tisch), ver­gisst du mal wieder zu erwähnen.

Ich halte nichts von dem ganzen Influ­encerkram, wo Pro­duk­te über­teuert an den Mann gebracht wer­den, die man auch genau­so gut oder bess­er woan­ders bekommt. Das bin ich nicht.”
Lachen oder Weinen, ich bin ger­ade im Zwiespalt.

Seit 6 Jahren. Ich möchte nicht immer wieder meine Geschichte erzählen.”.
Während sie schon WIEDER seit 6 Minuten olle Kamellen rausholt. 

Natür­lich bricht sie im Hör­buch ihr Schweigen. Was auch son­st? Haben wir es dann mit den alten Phrasen? Kommt da noch was?

Sie beschuldigt die nase­popel­nde und schlafende Staat­san­waltschaft, das LKA und sämtliche Polizei­di­en­st­stellen in Han­nover der unter­lasse­nen Hil­feleis­tung. Aber sie wird sie alle nennen…und ich wette, da wird kein einziger Name aus­geschrieben sein. 😉

Mein Leben ist in Gefahr, seit 6 Jahren. Nicht das Leben dieser Men­schen…”. Pietro Lom­bar­di lässt fre­undlich grüßen. Müsste nur noch etwas mehr zwis­chen den Zäh­nen durchge­quetscht kommen…

Ich kann die Men­schen gar nicht mehr für voll nehmen…”
Das trifft die Jus­tiz hart. Wobei, ich habe den leisen Ver­dacht, es kön­nte auf Gegen­seit­igkeit beruhen…

Es sind jet­zt tat­säch­lich noch andere Frauen an mich herangetreten…”
Und das „tat­säch­lich” ist als Bestärkung in dem Satz, weil sie selb­st weiß, wie unglaub­würdig das ist. Freud likes. 😉

Okay, die Arbeiget­ber irgendwelch­er Frauen sollen vom „Täter” angeschrieben wor­den sein…aber lei­der darf Bibi das nicht veröf­fentlichen. So wie die täglich 150(200? 250?) Drohmails, vermutlich.
Sie würde sich damit ange­blich straf­bar machen(vermutlich weil streng ver­traulich und Namen kann man ja nicht ent­fer­nen und so).

Die sind so hochkrim­inell, dass dieser Typ wirk­lich aus dem Weg geräumt wer­den muss.”
Krass, was diese Frau für eine Denke hat. Ihm muss nicht Ein­halt geboten werden…nein…er muss aus dem Weg geräumt wer­den, weil er Bibis Kreise stört.
Wir hat­ten „Kopf abschla­gen”. Wir hat­ten Gewalt­phan­tasien mit Hells Angels. Und sie macht immer weit­er. Es wird echt Zeit, dass solche Leute wie Bian­ca, die indi­rekt aber abso­lut gezielt zu Gewalt aufrufen, die volle Härte des Geset­zes zu spüren kriegen. Diese Has­sre­den sind widerlich.

Sie sei eine hochkrim­inelle Betrügerin und man müsse sie umbrin­gen, soll der Täter ange­blich da schreiben.
Naja, zu ersterem gibt es ja wohl ein Gericht­surteil, was das belegt. Und der zweite Teil hört sich eher nach Bian­ca selb­st an…zumindest legt sie keine Beweise vor.

Der Täter ist nicht wirk­lich von Intel­li­genz besessen. Er stellt es nur schlau an…”
Wer hier bei solchen Sätzen wohl son­st noch so nicht von Intel­li­genz besessen ist…

10 Minuten um. Ist das ein altes Video? Mir kommt es ger­ade wirk­lich so vor als hätte ich genau das schon­mal gese­hen. Wort für Wort. Wenn da nicht die anderen Frauen und die „Ex von Boateng” wären…

15 ver­schiedene Leute wer­den tagtäglich mas­siv bedro­ht. Und mein kom­plettes Umfeld.”. Nicht mehr lange, dann sind es über 69…oder über 79…

Ich möchte euch wirk­lich mal in die Runde fra­gen.”. Welche Runde? Ich tippe auf weniger als 5 Zuse­her. Die kann sie doch einzeln abfragen. 😉

Was soll ich von Deut­shcland und unserem Jus­tizsys­tem hal­ten?”. Es ist doch gar nicht mehr ihr Jus­tizsys­tem. Außer­dem habe ich das komis­che Gefühl, dass sie nur eine bes­timmte Antwort gel­ten lassen würde. 

Ich weiß auch nicht, wie oft ich mich wieder­holen soll.” Gar nicht! Sie soll das lassen. Aber sie wird es wieder tun…und wieder…und wieder…weil sie nichts anderes hat und kann. Ihr ganz­er Lebensin­halt ist ihr Hass und ihre selb­ster­fun­dene Opferrolle.

Was sind das für Waschlap­pen an Richtern, Polizei, Staat­san­wälte, die alle­samt auf ihren Ärschen hocken?”.
Alles richtig gemacht, wer­den sich genau in diesem Moment eine Menge Richter etc. denken. =)

Ich habe die Öle­seite ins Leben gerufen, hat vielle­icht der eine oder andere mitbekommen.”
Sie SCHEIßT die Leute seit MONATEN auf dieser Seite NONSTOP mit den Ölen zu…und glaubt, da kön­nte jet­zt dieses Video auf eben dieser Seite jemand sehen, der davon noch nichts mit­bekom­men hat? Klar. Sicher.

DoTer­ra wird bedro­ht. Ob die, wie der Jour­nal­istin und die Lek­torin, davon wohl auch wieder nichts wissen?

Und Bibi wurde beim Ver­brauch­er­schutz gemeldet. Schlimme Sache, vor allem, wenn man doch gar nichts gemacht hat…dann macht der Ver­brauch­er­schutz nämlich…nix?

Was würdet ihr tun mit so einem Typen. Ich habe da nur einen Gedanken und den möchte ich hier nicht laut aussprechen.” Sub­til. Braucht sie auch nicht. Hat sie ja schon oft genug direkt oder indi­rekt getan. Aufruf zum Mord.

Wenn so ein Typ euch das Leben nimmt. Denn ich habe ja gar keine Möglichkeit als Men­sch nor­mal zu existieren.”.
Es gibt so Sätze, die find­et sie so aus­ge­sprochen geil(weil total über­trieben), dass sie die immer wieder­holen muss. Lei­der sind das meist Sätze, die gän­zlich däm­lich sind.

Egal wen ich ver­suche zu bescheißen, oder mit dem ich einen Beschiss aufziehen will, wird angeschrieben und damit gedro­ht, das aufzuk­lären und es evtl. an die große Glocke zu hän­gen. Da will natür­lich kein­er mein­er frag­würdi­gen Geschäft­part­ner mehr mit mir arbeiten.”
Gut, so sagt sie das nicht. Aber die Wahrheit kann von Bibi nun auch wirk­lich nie­mand erwarten.

Von dem Typen erpresst. Das sind 75 Straftat­en in ein­er Email.”. Hat Bibi mal so über­schla­gen. 2 links, 2 rechts..eine fallenlassen. 😉

Kann sich das ein­er von euch vorstellen? Schreibt doch mal was in die Kom­mentare, wenn irh schon zuguckt.”
Uuu­uh, wird sie leicht patzig, weil auch auf die gefühlt 10. Auf­forderung „Ob sich das ein­er vorstellen kann” offen­bar nach 14 Minuten immer­noch keine Reak­tion kam? Hof­fentlich bleibt das so, dann platzt sie vielleicht… 😉

Schreibt doch mal in die Kom­mentare, was würdet ihr mit so einem Typen tun.”
2.Aufforderung. Sie will es nicht sagen, aber von anderen möchte sie es gerne hören, damit sie sich drauf­set­zen kann. Über­haupt nicht durchschaubar…
Bibi, frag doch deine Mut­ti, ob sie nicht Lust hat in deinen Chat zu kom­men. Dann kön­nt ihr vorher auch die Stich­wörter absprechen, wenn da son­st kein­er drauf reagiert. Aber die Idee hast du nicht von mir…

…oder traut sich keiner?”
Wow, sie will es echt wis­sen. Jet­zt soll es das ange­grif­f­ene Ego der Zuschauer richt­en. Es will ja kein­er ein eier­los­er Waschlap­pen sein. Ob das funktioniert?

ihr Lieben”. Wat? Zucker­brot und Peitsche? Ger­ade noch eier­lose Waschlap­pen und jet­zt „ihr Lieben”? Was tut sie mir da an? Diese emo­tionale Achter­bahn verkrafte ich nicht.

Alle außer Carsten Stahl sind Mitläufer.”. Okay, „ihr Lieben” war vor 5 Sekun­den. Jet­zt sind wir wieder Mitläufer. 

Wenn The­men ange­sprochen wer­den, die außer­halb der Nor­mal­ität ver­laufen, dann scheißt sich die halbe Men­schheit in die Hose.” Also bis auf Carsten Stahl, der die andere Hälfte der Men­schheit ist. Wobei, bei Aus­sagen von Bibi zum The­ma Chemo bei Kreb­spa­tien­ten, Imp­fun­gen oder Rauh­nächt­en, dürfte auch Carsten Stahl sich schnell auf die Suche nach seinen Eiern begeben. 😉

Apro­pos Carsten Stahl. Was ist eigentlich aus Yot­ta und Pocher gewor­den? Sind die bei Bibi jet­zt in Ung­nade gefall­en? Oder gehören die auch zur anderen Hälfte der Men­schheit, die, wie Bibi, das Licht gese­hen haben?

Alle möcht­en mit Bibi arbeit­en aber nach ein­er Woche haben sie dann doch Angst und lassen Bibi im Stich. Tragisch. Und es dürfte dazu auch 2 sehr, sehr, sehr unter­schiedliche Ansicht­en geben… 😉

Jed­er kann sagen, was er denkt. Ohne Angst haben zu müssen, dass das ganze Kon­se­quen­zen trägt.”
Na Bibi, dann hau doch nochmal offiziell raus, was du mit deinem Täter machen willst. Schauen wir dann, ob das Kon­se­quen­zen hat. Du hast doch so dicke Eier.
Selb­st jegliche Kri­tik zen­sieren wollen aber son­st auf Mei­n­ungs­frei­heit pochen. Wer eine Mei­n­ung hat, muss auch mit der Mei­n­ung von anderen zu dieser Mei­n­ung leben(und kann dazu seine Mei­n­ung wieder äußern). Im Zweifels­fall muss er nur damit leben, dass andere ihn eventuell dann nicht mehr mit dem Arsch anschauen wollen. That’s life.
Eine Mei­n­ung ist übri­gens was anderes als eine plumpe Belei­di­gung. Genau­so wie ein Sach­beitrag was anderes ist als eine Satire.

Ich über­lege, dass ganze der spanis­chen Polizei zu melden, weil die natür­lich ganz, ganz andere Wege…”…aber lei­der kann sie auch nach Jahren noch kein Spanisch. Wie oft will sie noch mit der harten spanis­chen Polizei dro­hen. Sie wurde schon von der deutschen aus­gelacht, was glaubt sie, was ihr da als Aus­län­derin in Spanien blüht? Die sind doch froh, wenn Impfgeg­ner­in und Coronareisende Bibi das Land wieder verlässt… 😉

Hier sehen sie: Bibi und Peter in ihrer Querdenker-Bubble.
Bitte nicht füt­tern. Bissig.

Wie soll ich das Hör­buch raus­brin­gen? Die Fir­ma wird ja auch schon wieder bedroht.”
Aber, aber, aber…vor 2 Tagen war das mit dem Hör­buch doch noch ganz sich­er. Wer kon­nte sowas ahnen?

Wenn ihr nen Bullen ken­nt, mit Eiern in der Hose, dann kön­nt ihr mir den gerne schick­en. Da muss jet­zt ganz drin­gend was passieren.”
Sie hörten: Auszüge aus Bibis Tinder-Profil. 😉

Bibis Leben ist trotz Pal­men und Meer die Hölle. Na wenig­stens sagt es jet­zt mal ein­er. Und zwar eine Hölle mit Aluschalenfrühstück.

Fün­fte oder sech­ste Mal Waschlap­pen. Außer­dem sind die Richter völ­lige Fehlbe­set­zun­gen. Wenn Bibi noch etwas weit­er bud­delt, stößt sie sich­er auf Öl…

bei 69 Strafanträgen…”
Da muss die Jus­tiz doch ver­dammt nochmal tätig wer­den. Es kann doch nicht sein, dass man jeman­den nicht grund­los in den Knast steck­en kann, wenn man sich schon die Mühe macht, 69 Strafanträge zu stellen. Das ist nicht mehr mein Deutschland.

…15 Frauen bedro­ht und erpresst.”
Der ist halt schlau ohne intel­li­gent zu sein. Hätte er auch nur einen Mann bedro­ht, der wäre schon längst auf dem elek­trischen Stuhl gelandet. Patri­achat, kannste machen nix.

600 Emails auf meinem Rech­n­er, immer mit dem gle­ichen Absender.”
…und dazu kom­men noch die 150(200, 250) täglichen Drohmails, die sie son­st selb­st so kriegt. Glück­licher­weise haben wir es nicht mehr 1990…sonst hätte sie echte Speicherplatzprobleme. 😉

Maß­los über­forderte Lachnummern”…buddel, bud­del, buddel.

Frauenge­walt oder die Gewalt gegenüber Kindern nimmt immer mehr zu.”…laut welch­er Studie? Und was sagt die Studie dazu, ob die Gewalt zunimmt oder ein­fach nur häu­figer angezeigt wird? Früher war es legal, seine Kinder zu schla­gen und das haben prak­tisch alle gemacht. Ach, egal. Man kann es ja etwas verbiegen…dann passt das schon als Argument. 

Vielle­icht muss ich mal in die Poli­tik…” NEIN! NEIN! NEIN! Geh fort. Bleib weg. Allein darüber nachzu­denken, sollte unter Strafe stehen.
Wobei, das krachende Scheit­ern der Natursek­t­dom­i­na kön­nte lustig wer­den. Bibi, MACH ES! Nicht weit­er darüber nach­denken. TUN!
Okay, das kam jet­zt vielle­icht ein wenig schiz­zo rüber…bin halt ein emo­tionaler Mensch. =)

Ich, als Opfer…”…ihrer selbst.

Danke,Peter. Ich bin teil­weise sel­ber stolz auf mich.” Die Quer­denker-bub­ble hat wieder zugeschla­gen. Merkt man auch gar nicht, dass sie stolz auf sich ist…das ist bei dem Dauereigenlob(wenn es son­st kein­er außer Peter tut) regel­recht untergegangen.

Ganz wenige Leute sagen Bibi gegenüber was nettes.
Ken­nt ihr das auch? Nein? So sieht Kar­ma bei der Arbeit aus…

Wenn dein Buch draußen ist, dann sind sie alle wieder da…”
Weiß sie woher? Das Buch ist doch noch gar nicht draußen und offen­bar wollte es auch kein­er kaufen.
Aber Peter ist ja da…

Nicht­snutze. Waschlap­pen. Auch Zeitun­gen und Fernsehsender.”…leider sind die Baumärk­te zu, son­st würde ich ihr einen neuen Spat­en kaufen. Der dürfte ja langsam stumpf sein von der Buddellei.

…der im übri­gen Hartz IV-Kan­di­dat ist”. Jet­zt hat sie es ihm aber gegeben. Der lebt nicht auf Mut­tis Kosten und ist ein Kan­di­dat. Bös­er Mensch!

Für mich kann ich nur die Kon­se­quenz daraus ziehen, dass das Kindeswohl gefährdet ist. Ein Kind, was bei einem Täter lebt, der jeden Tag Frauen erpresst und ange­ht und mas­siv bedroht.”
Und spätestens damit sind wir dann mal wieder im straf­baren Bere­ich der üblen Nachrede angekom­men. Grat­u­la­tion, Bibi. 

Ton­stu­dios wur­den bedro­ht. Zeitun­gen wur­den bedro­ht. Die, wie heißt das Mag­a­zin noch…die Grazia wurde bedro­ht. Chan­nel 21 wurde bedroht.”.
Okay, das ihr der Name der Zeitung nicht direkt ein­fällt, kann ich abso­lut nachvol­lziehen. Die ken­nt son­st auch kaum einer. 😉
Aber warum stellen die ganzen „Bedro­ht­en” denn keine Strafanzeige? Die ken­nen den Täter doch auch. Koooomisch…

Sie scheißen sich in die Hosen anstatt den Beitrag zu veröffentlichen.”
Sie HABEN den Beitrag veröf­fentlicht und wollten/mussten ihn dann ob inhaltlich­er Mängel(also Bibis Lügengeschicht­en) zurückziehen. So schaut’s aus.

Vielle­icht hat ja ein­er von euch Kinder zuhause…”. Wenn es argu­men­ta­tiv nicht funk­tion­iert dann halt über die emo­tionale Betrof­fe­nen­schiene. Deshalb sind Betrof­fene keine guten Richter…weil sie nicht ratio­nal agieren. Aber das ist Bibi ger­ade recht, denn auf argu­men­ta­tiv­er Ebene stinkt sie ja ab…

Ich kann euch nicht sagen, ob ich irgend­wann keine Kraft mehr habe…”…mich zu wiederholen.
23Minuten. News­fak­tor gegen Null(mit den anderen Frauen hat­te sie schon vor einiger Zeit angeteasert und Prob­leme mit dem Hör­buch waren zu erwarten. Der Rest ist kom­plette Wiederholung).

Das Sys­tem ist zum Kotzen und funk­tion­iert null.” Per­fekt ist es sich­er nicht…aber ein Totalver­sagen zu unter­stellen ist auch ein ganz, ganz, ganz wenig übertrieben.

Sie bet­telt. Und wenn Bibi bet­telt, dann muss was passieren. Wenn shcon nicht bei über 69 Strafanzeigen, dann doch wenig­stens beim Bet­teln. Bibi ver­ste­ht das Sys­tem offen­bar nicht. Bibi, es passiert nicht was du möcht­est nur weil du das möcht­est. Hier sind noch ein paar Mil­lio­nen andere, die auch was möcht­en. Deutsch­land kreist nicht um Bibi. Sorry.

Der einzige, der was tut, ist ein Herr Carsten Stahl und nie­mand son­st tut was.”
Und selb­st der Herr Carsten Stahl(der hat nicht nur einen Namen in Bian­cas Uni­ver­sum ver­di­ent, anderes als die Ex von Boateng, son­dern auch noch ein „Herr”. Jet­zt nur nicht rückwärts…fiese Schleim­spur lauert.) reagiert nicht.
Som­mer­hal­ter und Co. hören hof­fentlich ganz genau zu.

Puu­uh. Sie wieder­holt sich inner­halb das Videos jet­zt schon zum gefühlt 10. Mal. Und fragt wieder in die Runde(Peter, dein Stich­wort. Reagi­er gefälligst!).

Wenn ich ein Richter wäre, hätte ich garantiert mehr Eier in der Hose.”
Gott bewahre. Dann wür­den wir in ein­er Willkür-Dik­tatur der schlimm­sten Sorte leben. Da wür­den die in Nordafri­ka ver­mut­lich die Gren­zen schließen, weil sie keinen Bock auf die ganzen deutschen Flüchtlinge hätten.

Die Ex von Boateng”.
Gle­ich hat mein Bild­schirm ein faust­großes Loch…isch schwöre.

Ich bin echt am Ende des Ganzen angekom­men..:” Aber lei­der noch nicht am Ende des Videos. Trotz­dem kommt da sich­er keine große News mehr.

Und Bibi regt sich weit­er über Deutsch­land auf. Dabei lebt sie nicht mehr in Deutsch­land und hat selb­st fest­gestellt, dass sie über­all kla­gen kann und es über­all bess­er ist als in Deutsch­land. Aber nein…Deutschland, Deutsch­land, Deutschland.

Hat sie wieder „Ver­leub­nung” gesagt? =)

Ich werde jet­zt jeden Tag hier Videos drehen.”
Auch eine Ankündi­gung, die es von ihr im Dutzend bil­liger gibt und die sie bish­er nie länger als ein paar Tage durchge­zo­gen hat. Dieses Video beweist ja wieder, dass sie inhaltlich nichts zu sagen hat. Die Schallplat­te dreht und dreht und dreht sich. Ein Klageweib im Hamsterrad.

Keine Lust euch mit Pos­i­tiv-Floskeln zu versorgen”.
Freud likes…nein…Freud LOVES. Endlich sagt sie mal, was sie von ihrer Gülle selb­st wirk­lich hält.
Sie ist offen­bar der Mei­n­ung, dass das alles doch nichts bringt. Weit­er so, Bibi. Da gehen dem einen oder anderen Fol­low­er hof­fentlich die Augen auf.

Mein Print-Book ist zer­stört worden”.
Tjo, dann dürfte das wohl erst­mal nicht erscheinen. Gz an den „Täter”.

Guggeln. Was ist eigentlich aus ihrer Klage(und der Spende dafür) gegen Gug­gle gewor­den? Hat sie eventuell den falschen Konz­ern verk­lagt? Man weiß es nicht. Aber vielle­icht klärt sie darüber ja in ihren täglichen Videos dann auf.

Mit ganz viel Glück find­est du dann auch noch ein Bild mit einem Hak­enkreuz auf meinem Shirt. Und wer noch etwas in der Birne hat, erken­nt auch ganz schnell, dass das gepho­to­shopt ist.”.
Was man lei­der von der Kar­riere ihres Opa bei der Sab­o­tage­ab­wehr der Nazis und Bibis Likes für ein­schlägige Posts so nicht sagen kann. Die sind schon echt…im Gegen­satz zu manchem Bild das Bibi selb­st gepostet hat, und bei dem sich die Fen­ster­bänke komisch wölben. 😉

Alles Lutscher”…aber in der Kinder­heit verge­waltigt wur­den sie nicht(im Gegen­satz zum „Täter”), oder? Nur damit ich das richtig einord­nen kann.

Ich freue mich auf den Tag, an dem mein Hör­buch erscheint…”
Den Satz durften wir uns bere­its 2 Jahre anhören…nur das „Hör-” ist neu. 50/50 das es ähn­lich endet.

Ich musste heute ein­fach Klar­text sprechen.”…also „Klar­text” wieder­holen ohne irgend­was zu sagen. Wobei, einen Klar­text hat sie schon gesprochen…und zwar dazu, was sie von ihrer „Pos­i­tive Thinking”-Verkaufsmasche wirk­lich hält. Aber das wollte sie so sich­er nicht tun. 😉

Ich muss erst tot in der Woh­nung liegen”. Schon wieder.

Mehr wollte ich heute gar nicht sagen.” Das hätte sie auch am Anfang des Videos sagen kön­nen. Inhaltlich fasst es das Video auch gut zusam­men. Das näch­ste Video fange ich hin­ten an.

Der Typ ist ein Psychopath…das andere spreche ich hier nicht aus, was ich über ihn denke oder wo der hingehört.”
Fried­hof? Reicht auch. Danke. War deut­lich genug.

Aber wie gesagt. Es soll keine Neg­a­tiven­ergie sein.”
Moooooo­ment. Nach diesem Video, was ange­füllt war mit Schimpfti­raden, mit Hin­ter­hältigkeit­en, mit unbelegten Vor­wür­fen, mit Aufrufen sich eben­so zu verhalten.…soll das keine Neg­a­tiven­ergie sein? WTF?

Ich will dem keinen Raum geben, aber ich muss es tun, wegen der jun­gen Men­schen und es kön­nte eure Tochter sein, es kann dein Sohn sein, der morgen.…Du bist betroffen”
Und dabei geht es doch gar nicht um Men­schen unter 18. Ekel­haft. Ein­fach nur ekelhaft.

Teilen, teilen, teilen, wenn ihr Eier und Rück­grat habt und euch der Kuchen nicht hin­ten­drin steck­en bleibt”…oder so ähnlich.

Ganz viel Freude noch auf meinem…”…inhaltsbefreiten Ölwer­bekanal. Bis mor­gen dann. Vielleicht. 😉

Das war mal wieder ein­fach nur eine Reak­tion darauf, dass irgendwas(vermutlich mit dem Hör­buch) nicht nach Plan lief. Also musste sie sich mal wieder Luft ver­schaf­fen und hat ne Runde im Inet mit bekan­nten Sprüchen und Inhal­ten gehet­zt. Gähn…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
23. Februar 2021 19:13

check­er, um kurz in bian­cas welt zu grün­deln. ist dir klar, dass bedro­ht (ok, hab ich ver­standen) und erpresst (alle, wom­it, ver­ste­he ich nicht) wird vom „täter” (dessen namen sie sehr häu­fig genan­nt hat, vids davon hier im blog). wom­it bitte, erpresst der täter alle, alles und jeden?

cha­peau, übri­gens für den wun­der­bar­beitrag. // was macht bian­ca noch auf inste­grimm. telegram ist so offen­sichtlich die komm.plattform ihres denkens. nun ja vielle­icht fol­gt sie ja ihrem schwurbeln und sorgt für zucht und ord­nung, allerd­ings dann im eier­losen ver­has­sten deutsch­land. ufff

Dallas
Dallas
24. Februar 2021 23:27

Von der Home­page biancadoehring.de ist das „BUCH“ im Menü oben ent­fer­nt wor­den. Damit ist das Buch beerdigt.

3 Jahren Dauer­ankündi­gung waren somit für den Arsch. Was für eine Ver­sagerin diese Bian­ca Döhring. Unfähig zu allem.

Die Buchunter­seite direkt noch über diesen Link erreichbar:
https://www.biancadoehring.de/buch/

Mörder-Döhring
Mörder-Döhring
25. Februar 2021 17:03

Achtung: Schon vor 3 1/2 Jahren kündigte dieser Hin­weis die Mörder-Döhring an! Jet­zt will sie alle töten!

comment image