Stellungnahme: Holger Guderitz spricht über die Lügen und Hetze von Bianca Döhring

Bianca Döhring Opfer Holger Guderitz spricht - Cybermobbing Buch Justiz Täter Polizei Hass Schuld Drohung Gewalt Beweis Mallorca Hamburg Hannover Blog
Unfassbar kriminell: Seit Jahren werden Unschuldige von Bianca Döhring als "Täter" verhetzt.

Aktu­al­isiert am 31. März 2021 um 22:47 Uhr

Wir wur­den von Her­rn Hol­ger Guderitz gebeten die fol­gende Stel­lung­nahme zu veröffentlichen.

Der Jour­nal­ist Hol­ger Guderitz ist Ver­leum­dung­sopfer von Bian­ca Döhring. Seit vie­len Jahren wird er von Frau Döhring ohne jeden brauch­baren Beweis „als Täter auf freiem Fuß” beschuldigt der „hin­ter Git­ter muss”, obwohl Polizei und alle Staat­san­waltschaften fest­gestellt haben, dass Hol­ger Guderitz unschuldig ist. Alle Ermit­tlun­gen wur­den eingestellt. Trotz­dem hört Bian­ca Döhring nicht auf Her­rn Guderitz und seine Fam­i­lie zu terrorisieren.

Hier nun die Stellungnahme von Holger Guderitz:

Wer hätte gedacht, dass ich mir nach all den Jahren wieder die Mühe machen muss und zu etwas Stel­lung nehmen muss, was es eigentlich gar nicht wert ist.

Ich ste­he also nach vier oder fünf Jahren wieder im Fokus von Frau Döhring. Nach­dem mir am Sam­stag die Screen­shots von ihrer Het­ze gegen mich zugeschickt wur­den, habe ich noch am gle­ichen Tag eine Strafanzeige gegen Frau Döhring wegen übler Nachrede, Ver­leum­dung, Ver­let­zung des Rechts am eige­nen Bild etc. gestellt. Mal sehen, wie die Behör­den das finden.

Nach­dem sie mich ja 2017 schon mal angezeigt hat­te und ich das stillschweigend so hin­genom­men hat­te, reicht es mir aber nun und ich set­ze mich zur Wehr. Damals wurde das Ver­fahren gegen mich ohne Aufla­gen eingestellt. Ich möchte aber zu den ganzen Anschuldigun­gen, inkl. der­er aus dem Video, etwas sagen:

1. Das Enter­tain­ment­magazin TVma­trix gibt es seit 2012 nicht mehr. Da hat ihr Pri­vat­de­tek­tiv mis­er­abel recherchiert.

2. Mein Presse­büro gibt es schon lange nicht mehr. Da hat ihr Pri­vat­de­tek­tiv mis­er­abel recherchiert.

3. Mit Mar­cel Adler hat­te ich bis let­zten Sam­stag über Jahre keinen Kon­takt mehr. Er hat sich am Sam­stag bei mir gemeldet und mich darüber informiert, dass Frau Döhring eine Het­zkam­pagne gegen mich ges­tartet hat.

4. Meine Adresse hat sich­er kein Pri­vat­de­tek­tiv her­aus­ge­fun­den. 2017 erhielt ich eine Vor­ladung für eine Aus­sage als Reak­tion auf ihre Anzeige gegen mich. Diese ging an meine nor­male Hau­sadresse. Ein Post­fach habe ich nie gehabt und eine Unter­las­sungserk­lärung habe ich auch nie erhalten.

Der freie Journalist Holger Guderitz
Der Jour­nal­ist Hol­ger Guderitz erstat­tet Strafanzeige gegen Bian­ca Döhring

5. Es ist eine dreiste und unfass­bare Lüge, dass Bian­ca Döhring behauptet, ich hätte Dr. Juch­heim erpresst oder der­gle­ichen. Eben­so habe ich nie Erpresser­mails ver­schickt oder gar Belei­di­gun­gen an Bian­ca Döhring geschickt. Ich habe Dr. Juch­heim damals lediglich darüber informiert, dass Bian­ca Döhring in ihrer Eigen­schaft als Juch­heim-Bera­terin eine Fre­undin von mir belei­digt hat. Diese hat­te Bian­ca Döhring angeschrieben und nach Pro­duk­t­in­fos gefragt. Als Antwort kam dann „Nehm erst­mal ab”. Den Screen­shot gibt es noch hier im Blog.

6. Zu dem Post­ing von Son­ntag, in dem ihr jemand die heiße Nachricht geschickt hat, dass ich Admin ein­er Face­book­gruppe bin: Dies ist kor­rekt. Seit vie­len Jahren gibt es diese Gruppe und das sich dort „Spi­one” trollen, ist uns allen bewusst. Aber was hier nicht stimmt und nur als Stim­mungs­mache gegen mich geäußert wird ist, dass ich Mit­glieder ange­he o.ä. Ich habe mit keinem Mit­glied ein Prob­lem, aber lustig, dass Frau Döhring denkt, dass so etwas die Behör­den inter­essiert 😉 Unsere Gruppe läuft sehr har­monisch, aber nett, dass man sich sorgt und ver­sucht falsche Infos zu streuen.

7. Sie wirft mir im Video vor, dass ich gegen sie beim Landgericht Bre­men Klage ein­gere­icht habe. Das hätte ihr Pri­vat­de­tek­tiv ermit­telt. Da hat er mis­er­abel recher­chiert. Wed­er habe ich in den let­zten Wochen etwas in ihre Rich­tung unter­nom­men, noch habe ich wegen irgend­was Klage ein­gere­icht, noch hat­te ich sie in den let­zten Jahren auf dem Schirm. Bis vorgestern, als die neue Attacke begann.

8. Bian­ca, Hück­el­hoven ist in NRW. Die Adresse ist den Behör­den seit der ersten (lächer­lichen) Anzeigen­welle bekan­nt. Da musste nichts ermit­telt wer­den, wie sie effek­thascherisch berichtet. Schließlich hat­te ich wie schon geschrieben, die Ein­ladung zur Vernehmung damals an meine nor­male Hau­sadresse bekom­men. Der Pri­vat­de­tek­tiv hat ein­fach in allen Belan­gen schlampig und schlecht gear­beit­et, wenn es ihn über­haupt gibt.

Also um das mal zu been­den: Ich habe in Rich­tung Bian­ca Döhring in den let­zten Jahren nichts unter­nom­men und auch nicht in let­zter Zeit. Am Sam­stag habe ich aber nun Bian­ca Döhring angezeigt, weil das Maß des Erträglichen nun spätestens über­schritte ist. Das sind nun Anschuldigun­gen am laufend­en Band, sich­er wie immer alles ungeprüft von ihr, da muss ich mich nun zur Wehr setzen.

- Ende der Stellungnahme -

Wir empfehlen Dir die Stel­lung­nahme von Mar­cel Adler eben­falls zu lesen!

Spieglein Spieglein an der Wand, wer ist die größte Lügnerin im ganzen Land - Bianca Döhring - Lüge Lügen Lügenbaronin - Palma Mallorca Hamburg Hannover - Big Brother - Yoga Yogalehrerin Fitness Fitnessexpertin Gesundheit Gesundheitsexpertin Cybermobbing Buch Justiz Autorin Täter Polizei Strafanzeige

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
51 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments

Lügenbold.
Lügenbold.
23. März 2021 21:41

Danke Hol­ger, dass Du das hier klar stellst. Für Bian­ca aber kein Grund wenig­stens die Fresse zu hal­ten. Es gibt keine Unschuld, da sie neue Strafanträge gestellt hat. Was für eine krim­inelle, geis­teskranke Frau.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
23. März 2021 22:00

sie tun sehr gut daran, dieser frau einen defin­i­tiv­en ein­halt zu gebi­eten, bei ihren rachegelüsten, ihren ver­sponnenen the­o­rien, ihren ruf­mor­den, ihren aufrufen zur selb­stjus­tiz u.v.m.

wenn es ihren ther­a­peuten aller art, ihren ärzten, ihrer mutter.….wenn es allen nicht gelingt, dann hof­fentlich der von ihr so ver­bal offen­siv ver­has­sten deutschen justiz.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
23. März 2021 22:54

Bian­ca kon­nt über die Jahre hin­weg die Leute belei­di­gen, anzeigen, bedro­hen, beschimpfen, beschuldigen ect, weil sich nie­mand gewehrt hat. Man liess ihr alles durch.
Deshalb finde ich es richtig und auch mehr als ange­bracht, dass sich zumin­d­est Herr Guderitz nun zur Wehr set­zt und mit den Beweisen bele­gen kann, wie Bian­ca lügt und hetzt,

Stephanie
Stephanie
24. März 2021 02:04

Es war zu erwarten, aber das es so wider­sprüch­lich wird… Da sagt Frau Döhring zu ein­er Frau, sie soll erst­mal abnehmen und bezichtigt dann Her­rn Guderitz ein­er Straftat, weil er dieses Cyber­mob­bing meldete. 

Bian­ca Döhring ist eine abar­tige und wider­liche Frau. Vielle­icht melden sich Alex, Herr Wach und Herr Adler noch zu Wort. Wobei es schlim­mer gar nicht mehr wer­den kann mit den Wahrheit­en zu Frau Döhring.

LKA Humbug
LKA Humbug
24. März 2021 07:17

Danke an Holger.

Es ist wichtig, dass man im Netz find­en und nach­le­sen kann, was für eine hin­ter­hältige Per­son Bian­ca Döhring ist.

Deine Erk­lärung zeigt, dass Bian­ca keinen Detek­tiv hat der für sie recher­chiert. Eine weit­ere Lüge. Das zeigen auch ihre Has­s­post­ings der let­zten Tage. Sie hat nichts, keine Beweise, nicht ein­mal Indizien. Sie ste­ht mit leeren Hän­den dar.

Über die Blog­ger weiß sie offen­bar bis heute abso­lut nichts, denn bish­er hat sie keine Namen (und Beweise) gezeigt, wer die Blog­ger sind.

Ich bin sich­er, dass sie über mich eben­falls nichts weiß, obwohl sie vor Jahren sagte, sie habe Zugriff auf den Blogserver.

Lügenbold
Lügenbold
24. März 2021 08:34

In ihrer Verzwei­flung fälscht Bibi anscheinend Nachricht­en von Hol­ger Guderitz. Beweis Num­mer 281? Mädel, weise Dich endlich ein in eine der 4 oder 5 Kliniken.

Bianca Döhring Facebook Hass.jpeg
Lügenbold
Lügenbold
Antwort an  Lügenbold
24. März 2021 08:59

Wieder wer­den Jour­nal­is­ten an den Pranger gestellt mit den ewig sel­ben Bildern. Diese Frau ist so zer­fressen von Hass.

Bianca Döhring Bedrohung Presse.jpeg
Fozzy
Fozzy
24. März 2021 08:36

Sehr schönes aufk­lären­des State­ment von Hol­ger Guderitz. Ich hoffe sehr, dass er mit sein­er Strafanzeige gegen Bian­ca Döhring Erfolg haben wird.

Diese schlägt momen­tan ein­fach wild um sich, ohne wirk­lich was in der Hand zu Haben und nimmt altes Zeugs als „Beweis” her um neue Strafanzeigen gegen einen nach­weis­lich Unschuldigen zu stellen.

Für Bian­ca wird dieses State­ment hier allerd­ings wohl ein weit­er­er und neuer Beweis sein, dass Hol­ger Guderitz neben Mar­cel Adler hin­ter dem Blog ste­ht, und wohl eine weit­ere Strafanzeige stellen. Nur weil jeman­dens Namen im Blog auf­taucht und er hier was postet, heisst dies noch lange nicht, dass man auch hin­ter dem Blog steckt. Das tue ich z.B. auch nicht. Ich habe keine Ahnung wer die Blog­be­treiber sind und auch nicht wo der Blog gehostet wird, der ja jet­zt ein Buch ist. Ich poste hier nur, um Aufk­lärungsar­beit zu leis­ten und habe Bian­ca nie belei­digt oder dif­farmiert. Wenn ich jet­zt sage, dass das in das kleine Spatzen­hirn von unsere ach so lieben Bian­ca nicht rein geht, ist das auch keine Belei­di­gung, son­dern eine nach­weis­liche Tat­sache, dass sie ein­fach min­derbe­mit­telt ist.

Ich hat­te übri­gens auch den Beitrag von Bian­ca auf Face­book, wo sie Hol­ger Guderitz mit Bild als Täter beze­ich­net, wegen Beleidigung/Übler Nachrede (§ 186) gemäß Net­zDG gemeldet und bekam jet­zt fol­gende Antwort:

Sehr geehrte Damen und Herren,

vie­len Dank, dass Sie uns über diese Angele­gen­heit informiert haben. Wir nehmen behauptete Rechtsver­let­zun­gen sehr ernst und haben Ihre Beschw­erde geprüft. Es ist für uns jedoch nicht ersichtlich, dass der von Ihnen gemeldete Inhalt rechtswidrig ist. Deshalb sind wir zurzeit nicht in der Lage Maß­nah­men bezüglich Ihrer Beschw­erde zu treffen.

Mit fre­undlichen Grüßen

Face­book”

Einen Unschuldigen mit Bild als Straftäter zu beze­ich­nen ist also für Face­book kein Grund etwas zu unternehmen? Das finde ich sehr befremdlich.

SOKO Nusspli
SOKO Nusspli
Redakteur
Antwort an  Fozzy
24. März 2021 08:59

Wenn es einen Beschluss eines Landgerichts gibt (was der heutige Screen­shot von Bibi andeutet), kann man diesen beim Melden nach Net­zDG bei Face­book hochladen. Das dürfte Wirkung zeigen.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  SOKO Nusspli
24. März 2021 12:13

Klar, wenn es da was Offizielles gibt, würde es helfen. Nur habe bzw. hat­te ich diesen Beschluss nicht Verfügung.

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Fozzy
24. März 2021 09:25

Das finde ich allerd­ings auch befremdlich. Man kann also XYZ als Straftäter beze­ich­nen ohne Beweise aber wehe es gibt ein Foto mit Busen­blitzer. Da ist man sofort gesperrt.…

NurEinGast
NurEinGast
24. März 2021 08:45

Und es geht weit­er .…. Es kehrt keine Ruhe ein. Warum sie nach 3 1/2 Jahren wieder auf Hol­ger Guderitz schießt, weiß niemand.

Bianca Döhring Holger Guderitz strafbare facebookgruppe.png
SOKO Nusspli
SOKO Nusspli
Redakteur
Antwort an  NurEinGast
24. März 2021 08:55

Das diese Nachricht von Hol­ger Guderitz stammt ist nicht erkennbar.

So so… Hun­derte Beweise gin­gen an Anwalt und Polizei. Wir haben nichts erhal­ten! Wann zeigt sie diese Beweise uns Fans?

Holger Guderitz
Holger Guderitz
24. März 2021 09:07

Auch diese Behaup­tung ist eine Lüge. Es kann natür­lich sein, dass sich ein zweit­er Hol­ger Guderitz auf FB herumtreibt um mir zu schaden, das weiß ich nicht. Aber in Rich­tung BD: Auch damit habe ich nichts zu tun, wird aber für die Behör­den gesichert., The­ma Ruf­mord usw.

FB_IMG_1616572983171.jpg
SOKO Nusspli
SOKO Nusspli
Redakteur
Antwort an  Holger Guderitz
24. März 2021 09:29

Ein Foto ohne Datum-Zeit­stem­pel und ohne Quellen-URL/Link ist wert­los und nicht juris­tisch ver­w­ert­bar. Bibi müsste diese Angaben veröf­fentlichen um über­haupt ein biss­chen glaub­würdig zu sein.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  SOKO Nusspli
24. März 2021 11:14

Ja und diese Angaben zu einem Beweis müssen fälschungssich­er gespe­ichert wer­den. Das weiß unsere kleine Bibi nicht.

Lügenbold
Lügenbold
Antwort an  Holger Guderitz
24. März 2021 10:00

Hol­ger, das ist wie mit ihren 200 Drohmails. Da kam eine am Mor­gen als „Beweis”, die auch etwas unglaub­würdig aus­sah und dann nix mehr. „Ab heute werde ich täglich die Drohmails bis 200 Stück veröf­fentlichen”. Nee, ist klar.

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
24. März 2021 09:40

Diese Dro­hung schrieb Bian­ca Döhring am 21. Juli 2016 auf Face­book. Schon vor fast 5 Jahren diesel­ben Dro­hun­gen wie bish­er… Es wurde ver­stärkt ermit­telt und offen­bar hat man schon damals nichts gefunden.

Bianca Döhring Facebook Drohung.jpg
Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
24. März 2021 10:06

Das ist der totale Irrsinn! Die Cyberdöhring dreht sich 5 Jahre im Kreis und hat bis heute keinen einzi­gen Täter oder Blog­ger oder Kom­men­ta­tor ermittelt.

Selt­sam ist jedoch, dass die dicke behin­derte Frau meinen Namen, Adresse und Foto ken­nt. Aber mich erwäh­nt sie nie. Wom­öglich hat sie Angst vor mir.

Ich stelle fest, dass es eine sehr gute und wichtige Entschei­dung war, diesen Blog (jet­zt Buch) vor 5 Jahren zu grün­den. Damals kon­nte man nicht vorausse­hen, dass es ein­mal so ein wichtiger Fall für die Erforschung mas­siv­er Hirnkrankheit­en wird.

Selber Außen
Selber Außen
24. März 2021 11:04

Bian­ca gibt uns heute ein wun­der­schönes Beispiel, was sie unter dem Begriff viel/viele versteht!

Um ihren Zus­pruch zu „beweisen” behauptet Bian­ca Döhring ja immer, dass sie so viele Nachricht­en bekommt, so viele Nach­fra­gen hat, es viele Täter gibt, .…

Zu dem von ihr heute Nacht geposteten Dauer­wer­be­beitrag (zu einem Buch/Hörbuch das seit 2 Jahren bewor­ben wird aber nie erscheint!) bekam sie heute mor­gen zwei Nachricht­en bei „Insta­grim”, von heikescheuing!

Post 1: SIEBEN Worte und ZWEI Emojis
Post 2: VIER Worte und EIN Emoji

Diese paar Worte (in Worten ELF) sind in Biancis­tan also „so viel liebe Zeilen”! 😀

Screenshot 2021-03-24 - Bianca Döhring - Cybermobbing.png
Selber Außen
Selber Außen
24. März 2021 11:12

Die sta­tionären Aufen­thalte, in den ver­schieden­sten psy­chi­a­trischen Kliniken (von denen Bian­ca Döhring uns gestern berichtete) zeigen endlich Wirkung!

Sie weiß nun, dass sie ständig dabei ist die Real­ität zu fick­en (ihre Worte: „Fɪᴄᴋ Dɪᴄʜ Rᴇᴀʟɪᴛᴀ̈ᴛ”, aber es ist ihr egal, sie macht weiter! 😀

- Bianca Döhring - Cybermobbing - Fickt die Realität.png
Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
24. März 2021 12:48

sie weiß nur, als ewig part­ner­lose, nicht was dieses wort bedeutet 😉
die noch 42jährige äfft lediglich nach, was sie in ihrem geschätzten „bil­dungssender” so hörte.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Selber Außen
24. März 2021 13:52

Dass sie kom­plett real­itäts­be­fre­it ist, das wussten wir ja schon. Aber ich kann mich nicht erin­nern, dass sie dies bere­its so offen­herzig zugegeben hat. Ok, sie sprach ja immer davon ihren Traum zu leben, und da spricht ja prinzipell nichts dage­gen, wenn man es machen kann. Aber dabei sollte man die Real­ität eben auch nie vergessen, denn diese kann einen sehr schnell vom Traum­schloss in den Wolken auf den Boden der Tat­sachen zurück holen. Und eben genau das passiert ger­ade bei Bian­ca, die Real­ität holt sie ein.

Und da kann sie diese noch so sehr fick­en, denn die gefick­te ist let­z­tendlich Bian­ca selb­st, weil sie nicht in der Lage ist sich der Real­ität zu stellen und diese zu akzeptieren.

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Fozzy
24. März 2021 14:34

Ich kor­rigiere: Bian­ca ist unfickbar!

Beweis 1: Zitat Bian­ca in TV-Show Big Broth­er 2015: „Ich habe da unten schon Spinnweben”.

Beweis 2: Bei der falti­gen Hack­fresse bekommt kein­er einen hoch.

comment image

Lügenbold
Lügenbold
24. März 2021 11:59

Bian­ca erhöht den Druck und ändert den Text ab. Hol­ger Guderitz’ Gruppe wird überwacht, alle Mit­glieder notiert und machen sich mit straf­bar. Pure Verzwei­flung. Bibi ist am Ende. Jet­zt wird es nur noch komisch.

Bianca Döhring Facebook Gruppe.jpeg
SOKO Nusspli
SOKO Nusspli
Redakteur
Antwort an  Lügenbold
24. März 2021 12:17

Warum ist die Gruppe plöt­zlich straf­bar? Was ist straf­bar? Mit­glied der Gruppe zu sein, die Gruppe zu lesen, dort zu schreiben, den Grup­pen­na­men auszusprechen?

Hol­ger sollte in der Gruppe etwas Wer­bung für den großen Blog machen, damit die Mit­glieder über Frau Döhring in Ken­nt­nis geset­zt werden.

Bitte teilt mas­siv diesen Blog in sämtlichen Grup­pen, auch in „straf­baren Gruppen”…

Jens W.
Jens W.
24. März 2021 16:22

Wer ist diese neue Täterin mit dem Namen Vio­len­ta Boe­va die Bibi heute große Sor­gen bereitet?

Bianca Döhring Täter Alarm.jpg
Polenta Violenta
Polenta Violenta
Antwort an  Jens W.
24. März 2021 16:33

Das Video dazu ist auch zum weghauen. 65 Screen­shots hat die Kripo bekom­men heute. Die labert ein Müll zusammen.

Holger Guderitz
Holger Guderitz
25. März 2021 06:58

Seit gestern liegt mir nun auch das Akten­ze­ichen meines Strafantrages gegen BIan­ca Döhring vor. Ich über­mit­tle jet­zt alle Screen­shots von Ihrer Seite an die zuständi­ge Strafverfolgunsbehörde. 

Frau Döhring, Sie sehen, ich bin nicht irgen­dein Inter­net-Sep­pl, den Sie mit Ihren haarsträuben­den und erfun­de­nen Ver­leum­dun­gen ein­schüchtern kön­nen, ich feuer zurück. Und Sie bieten eine bre­ite Angriffs­fläche mit Ihren Lügen.

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Holger Guderitz
25. März 2021 07:53

Bra­vo!

Die fet­tblöde Cyberdöhring muss die volle Härte der Jus­tiz erfahren und anschließend in die Psy­chi­a­trie mit Sicherungsverwahrung.

Das wird der Mut­ter viel Geld kosten das für die Rente fehlt. Mit etwas Glück wird die Coro­n­akrise die Döhring­mafia beerdigen.

Marcel Adler
Marcel Adler
Antwort an  Holger Guderitz
25. März 2021 08:25

Ergänzend möchte ich noch sagen, dass ich mit Hol­ger Guderitz seit let­ztem Woch­enende in regelmäßi­gen Kon­takt ste­he. Außer­dem habe ich eben­so Strafantrag gegen Frau Döhring wegen übler Nachrede und Bedro­hung gestellt. Dass Sie mich seit Jahren angreifen, inter­essierte mich nicht. Aber dass Sie, Frau Döhring, meine Kinder wieder und wieder mit reinziehen, reicht nun endgültig. Herr Guderitz hat meine voll­ste Unter­stützung und er bekommt auch gern weit­ere Beweis-Unter­la­gen ihrer Het­zkam­pag­nen seit 2016. 

Frau Döhring mit ihren Anschuldigun­gen und Het­z­jagd wird bald Schluss sein! Eine Unver­schämtheit son­der­s­gle­ichen, die Sie hier an den Tag leg­en. Sie nehmen sich und Ihre Per­son viel zu wichtig. Und weil Sie es immer noch nicht begreifen: Torsten Missler ist vom LSS in Leipzig, Team Wall­raff von infonet­work (jet­zt RTL News) in Köln. Missler hat mich auch nicht gestellt, son­dern meine schriftliche Stel­lung­nahme im Beitrag kor­rekt widergegeben sowie ihre Mord­dro­hun­gen the­ma­tisiert. Kriegen Sie das endlich mal auf die Reihe.

Holger Guderitz
Holger Guderitz
Antwort an  Undertaker
25. März 2021 09:33

BD wird nun ern­ten, was sie gesät hat. Ich wollte nach 2017 nie wieder was von ihr hören. Das kon­nte ihr Ego aber wohl nicht verkraften. Sie fragt in einem Video, wo ich denn die let­zten vier Jahre war. Frau Döhring, glauben Sie denn wirk­lich, dass Sie der Mit­telpunkt meines Lebens sind und ich Ihnen nach­laufe? Das ich nichts anderes zu tun habe? Sie über­schätzen sich. Maßlos.

Ich hoffe, dass sie richtig „bezahlen” muss, wenn die Jus­tiz sie aus­ge­spuckt hat. Auf Ver­leum­dung ste­hen bis zu 3 Jahre Haft oder hohe Geld­strafe. Da sie so exzes­siv het­zt und weit­er Ruf­mord betreibt, in erster Lin­ie gegen Mar­cel und mich, wird das BÖSE für BD enden. Grüße.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Holger Guderitz
25. März 2021 09:21

darf ich fra­gen, „wohin” ihre und mar­cel adlers anzeige ging? wohn­sitz bian­ca bei agatha mod­en, the­ater­str. in han­nover oder an bian­cas dauer-urlaub­swohn­sitz in palma?

(bian­ca hat­te meines wis­sens noch nie eine kor­rek­te adresse in ein­er ihrer impressen)

Holger Guderitz
Holger Guderitz
Antwort an  Robina Hütchen
25. März 2021 10:03

Bei mir Polizei NRW, weit­ergeleit­et an meine zuständi­ge Behörde. Ihre Melde/Zustelladresse in Han­nover ist bekannt.

Holger Guderitz
Holger Guderitz
Antwort an  Undertaker
25. März 2021 10:19

Eine andere Adresse. Mehr möchte ich dazu nicht sagen.

Holger Guderitz
Holger Guderitz
Antwort an  Undertaker
25. März 2021 11:08

Möchte dazu nur noch sagen, dass hier in all den Jahren sehr viel richtiges stand 😉

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Robina Hütchen
25. März 2021 10:22

Bian­ca ist bei Mut­ti Wal­bur­ga in Han­nover gemeldet, die Adresse ist hier um Blog zu finden. 😉

Hier ist das geheime Ver­steck von BiBi

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
25. März 2021 11:07

danke, @selber. meine frage zielte darauf ab, ob bian­ca (so in deutsch­land) gemeldet.….hier seit 5 jahren ver­s­teuert oder dann doch erhe­blichen sozial­be­trug bege­ht.….). wenn man ihr 2 angestell­tenver­hält­nisse und die zusam­me­nar­beit mit fir­men (juch­heim, it works, die ölfifm, etc) ange­blich, lt bian­ca, „kaputt” gemacht hat,.…müssen ja ein paar euro einkom­men geflossen sein.

Christian Guderitz
Christian Guderitz
29. April 2023 00:18

Lei­der ist mein Brud­er Hol­ger Guderitz vor weni­gen Wochen Verstorben …
Also hof­fen wir
Das nun alles geregelt ist!
Soll­ten Fra­gen aufkommen.…
Werd ich versuchen.…mich dieser anzunehmen
Email: [email protected]
Fg
Chris­t­ian Guderitz

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Christian Guderitz
29. April 2023 10:33

Ohh Hol­ger… jet­zt müssen wir den großen Kampf gegen diese Döhring-Ver­brech­er ohne Dich weit­er­führen. Unter­stütze uns von da oben bitte weiterhin!

holger-guderitz-traueranzeige.png
Sabrina
Sabrina
Antwort an  LKA Humbug
29. April 2023 16:43

Mein tiefes Mit­ge­fühl an die Hin­terbliebe­nen. Hol­ger Guderitz war mit sein­er Kri­tik an Bian­ca sach­lich, aber kon­se­quent. Ein guter Jour­nal­ist, der fehlen wird. Danke Hol­ger, dass wir Bibi Fans Dich ken­nen­gel­ernt haben.

Lügenbold
Lügenbold
Antwort an  LKA Humbug
30. April 2023 03:05

R.I.P. Hol­ger Guderitz. Dein Kampf für die Opfer von Bian­ca Döhring bleibt unvergessen. Du bist bei Dr. Juch­heim gegen Frau Döhring vorge­gan­gen, Du hast Dich gegen das Mob­bing dieser Frau wehren müssen. Ein mutiger, tapfer­er Jour­nal­ist. Danke für Deine Kraft und Unter­stützung. Leb wohl, Hol­ger Guderitz.

Raphaela
Raphaela
Antwort an  Christian Guderitz
29. April 2023 23:14

Lieber Chris­t­ian, mein aufrichtiges Beileid. Hol­ger wird fehlen. Mir fehlen die Worte.

Jens
Jens
Antwort an  Christian Guderitz
30. April 2023 07:48

Ich fasse es nicht. Ich war echt erschrock­en als ich das gele­sen habe. Ich wün­sche der Fam­i­lie ganz viel Kraft. 

RIP Hol­gi

Alex
Alex
Antwort an  Christian Guderitz
30. April 2023 13:05

Hol­ger, mein Fre­und, Du wirst unvergessen bleiben, für Deine jahrzehn­te­lange Arbeit und Berichter­stat­tung für uns Big Broth­er-Fans auf Twit­ter und Facebook.

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
Antwort an  Christian Guderitz
1. Mai 2023 09:31

Auch von mein­er Seite ein tiefes Mit­ge­fühl an die Hinterbliebenen. 

R.I.P. Hol­ger Guderitz

_____________________

Checker
Checker
Antwort an  Christian Guderitz
1. Mai 2023 10:16

Das kommt über­raschend. Mein Beileid.

Ich mache mir Sor­gen, dass Bibi damit begonnen hat, ihre ver­meintlichen Täter wegzumanifestieren…
Eine ganz neue Ebene der Bedro­hung durch den Döhring-Clan. Nach Polizei/Staatsanwaltschaft, Jour­nal­is­ten und Kar­ma kommt jetzt…DAS UNIVERSUM(*unheilschwangere Musik*).

Botulina
Botulina
Antwort an  Christian Guderitz
10. Mai 2023 00:46

Auch von mir allen Hin­terbliebe­nen her­zlich­es Beileid