Panikattacke! Notaufnahme! Bianca Döhring schwer an Skoliose erkrankt

Bianca Döhring Panikattacke Notaufnahme schwer Skoliose krank Krankheit Gesundheit Rückenschmerzen Klinik Mallorca

Aktu­al­isiert am 22. Feb­ru­ar 2024 um 18:43 Uhr

Großes Dra­ma auf Mal­lor­ca. Bian­ca Döhring, die ange­blich seit 45 Jahren nie niemals nicht kranke Gesundheits‑, Fitness‑, Yoga- und Ernährung­sex­per­tin ist plöt­zlich schw­er krank!

Panikattacke! Notaufnahme!

Eigentlich wollte Bian­ca im neuen Jahr 2024 wieder mit Sport und ein­er Diät anfan­gen, weil für die Spitzenath­letin von Geburt an täglich Sport dazu gehört – ange­blich! Aber in den ersten 20 Tagen des Jahres war nicht viel mit Sport. Kurzes Joggen, etwas Step­per, und danach musste sich die Ich-weiß-alles-bess­er-Exper­tin tage­lang davon erholen.

Jet­zt berichtet das übergewichtige Gesund­heitswun­der Döhring, dass sie seit Jahren unter gravieren­den Rück­en­schmerzen und Verspan­nun­gen der Musku­latur lei­det. An diesem Woch­enende war es so schlimm, dass BiBi eine Panikat­tacke bekam und anschließend wie­der­mal in die Notauf­nahme musste.

Schwere Skoliose

Die Ärzte diag­nos­tizierten eine schwere Sko­liose, eine drei­di­men­sion­ale Deformierung der Wirbel­säule. Eine mögliche Ursache: zu wenig Sport. Eine Sko­liose ist eine nicht heil­bare Wirbel­säu­len­verkrüm­mung, die sich jedoch mit der richti­gen Ther­a­pie am Fortschre­it­en hin­dern lässt.

Gegen die schmerzen bekam Bian­ca Döhring dann eine Spritze. Ja, wirk­lich! Dabei lehnt die Coro­naleugner­in generell Spritzen ab, weil ange­blich viele in ihrem Umfeld daran gestor­ben sind. Und dann bekam BiBi noch Tablet­ten, also Chemie, und Chemie lässt sie bekan­ntlich niemals in ihren prallen Kör­p­er. Jet­zt aber doch. Die Schmerzen haben die Spritze und Tablet­ten in ihren Kör­p­er hineingetrieben.

Natür­lich wäre Bian­ca fast gestor­ben, hätte sie nicht ihre Ätherischen Öle zur Hand gehabt. Ihr Videobericht nach Rück­kehr aus der Notauf­nahme enthält deshalb ein großen Öl-Wer­be­block. Sie berichtet weit­er, dass sie nun einen Schul­ter­gurt trägt (gegen Brustko­rb­de­for­ma­tion). Ver­mut­lich sind ihre Silikon-Hänge­brüste eine zu schwere Last.

play-sharp-fill

22.01.2024
Wunderheilung: BiBi ist wieder ganz gesund

play-sharp-fill

22.02.2024
Mama Kakao hilft BiBi bei Rückenschmerzen: Modul gewünscht?

Bei der Umfrage bitte alle „Ja unbe­d­ingt” auswählen!

play-sharp-fill
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
21 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments

Dr. med. Wurst
Dr. med. Wurst
21. Januar 2024 16:56

Furcht­bar! Trotz Öle, trotz nie krank gewe­sen, hat es Bibi wieder erwis­cht. Dauer­gast in den Notauf­nah­men von Mal­lor­ca, Bian­ca Döhring, zeigt uns immer wieder deut­lich, dass sie ein schwach­es Immun­sys­tem hat und man wed­er ihren Rat­ge­ber noch den ganzen Hokus Pokus, den sie uns verkaufen will, braucht.

Dann gute Besserung. Mal wieder. Gute Besserung an die dauerkranke Bibi.

NurEinGast
NurEinGast
21. Januar 2024 17:11

Sie war im Kranken­haus und will es aber von einem Fach­mann abklären lassen? Glaubt sie, es arbeit­en Idioten dort im KH? 😵

Ramona
Ramona
21. Januar 2024 21:06

Die Döhring jam­mert vor Rück­en­schmerzen und will gern Spritze und Schmerzmit­tel. Diese Lügner­in!!! Soll die Trul­la doch ihre Öle auf die Schmerzstelle schüt­ten. Die Trul­la ist so ein Jammerlappen.
Erst große Quer­denker Sprüche klopfen und dann doch die Schul­medi­zin haben wollen. Ver­piss Dich aus der Notauf­nahme, Döhring. Mach Dir gefäl­ligst ein Räuch­er­stäbchen zu Hause an. Das hil­ft doch ange­blich gegen alles.

Hatermeister
Hatermeister
21. Januar 2024 22:09

Für die Selb­st­mord­döhring sollte die Notauf­nahme einen VIP-Park­platz ein­richt­en. Da lügt die fette Sau, wie gesund sie ist, hat aber fett Rück­en. Warum hat sie das Uni­ver­sum nicht befragt, warum sie Schmerzen hat oder ob die Ärzt der Klinik richtig liegen mit der Diagnose!

Na gut, ihr Tod wurde für 2024 voraus­ge­sagt. Es dürfte bald soweit sein.

Checker
Checker
21. Januar 2024 23:32

Tja, Bibi…sich zweimal die Tit­ten ver­größern lassen und gle­ichzeit­ig kein­er­lei Sport zu treiben um die Rück­en­musku­latur zu stärken, ist keine gute Idee(und selb­st mit Sport ist diese Größe däm­lich). Hättest du als Fit­ness­couch eigentlich wis­sen müssen.
So eine Rück­en­stütze ist nur eine Über­gangslö­sung. Zumal du sie ja ver­mut­lich wieder als Ersatz für Sport benutzen wirst(was dann zu einem weit­eren Abbau der Rück­en­musku­latur führt). Da wer­den die Silikoneuter wohl bald Geschichte sein…

Aber vielle­icht geht es bei dieser ganzen Show auch nur darum, sich dauer­haft arbeit­sun­fähig schreiben lassen zu können.

Lügenbold
Lügenbold
22. Januar 2024 03:09

Ab Minute 0:35 – es (die Schmerzen und die Panik) soll von innen gekom­men sein, aber eigentlich kann es gar nicht von innen gekom­men sein. Da hat ihr Öl gegrif­f­en, was wieder gut war. Häääääh?!!! Ohne die Öle wäre sie aufgeschmis­sen gewe­sen. Na, was denn jet­zt? In 12 Sekun­den so ein Blödsinn zusam­men gere­det. Ich ver­stand nur im Bahn­hof zu Beginn des Videos.

Ab Minute 1:20 kündigt Bibi an, dass sie die Diag­nose durch einen Fach­mann über­prüfen lassen will. Ja wieso, sie war doch im Kranken­haus oder war das ein Puff? Welchen Experten? Wun­der­heil­er? Der Wendler? Jür­gen Drews?

Ab Minute 02:05: Die Fähigkeit­en im Aus­land sind sehr begren­zt, sagt Bibi, selb­st Aus­län­derin im Aus­land. In Ham­burg hätte Bibi ganz andere Möglichkeit­en gehabt. Nee, ist klar. Wer schon mal in der Notauf­nahme Ham­burg Eppen­dorf war, der weiß, was „Not­be­hand­lung” ist. Wer da jam­mert wird sofort an den Notschal­ter der Apotheke geschickt mit den Worten „400mg Ibu und gute Nacht”. Da gibt’s kein Check­up wie auf Mal­lor­ca. Bibi wäre da achtkantig raus­ge­flo­gen und an den Hausarzt verwiesen. 

Zurück auf Mal­lor­ca: Bibi macht den Arzt von Malle noch rund. „Ange­blich habe ich…” ANGEBLICH. Bibi zweifelt sichtlich an der Diag­nose. Na, dann geh doch nicht hin, wenn Dir das nicht passt, was Du hörst. Was woll­test Du denn haben? Muskelkater wegen gesun­dem Sport? Das hättest Du wohl gern, Bibi!

Ich bin wirk­lich kein Unmen­sch. Aber Bibi ist eigentlich wie diese Leute, die die Ret­tungskräfte angreifen, belei­di­gen und bespuck­en. Respek­t­los und unter aller Sau. Da kommt diese übergewichtige Dame in die Notauf­nahme, block­iert damit wirk­lich ern­ste Not­fälle und lässt sich wie immer durch­leucht­en auf Kosten der Ver­sicherung oder ihrer Mut­ter (bei Pri­va­trech­nung). Zum wieviel­ten Mal? Eben. Und dann gibt diese undankbare Arbeit­slose noch zum Besten, dass sie die Diag­nose erst­mal über­prüfen lassen will.

Dann geh doch gle­ich zum Facharzt, Bibi! Warum dann in die Notauf­nahme? Wieder und wieder? Manch­mal wün­sche ich Bibi wirk­lich einen Tumor oder so einen kleinen Brustkrebs an die linke Silikon-Titte. Wim­mernd vor den Ärzten mit ihren Ölfläschchen in der Hand und fle­hend: „ich will nicht ster­ben, ich will nicht ster­ben”. Bibi schätzt das Kön­nen und die Leis­tun­gen ander­er Men­schen null. Wie kann man sich so auf­führen? Solche Patien­ten wie Du sind das Aller­let­zte! Bibi, halt ein­fach Deine Fresse. Ein­fach mal die Fresse hal­ten. Schäme Dich!

Bianca-Doehring-Mallorca
Lügenbold
Lügenbold
22. Januar 2024 03:31

Und noch etwas von der Ver­braucherzen­trale, weil Du mein­test Deine Öle sind Apotheken­qual­ität. Ich möchte zitieren, liebe Bibi:

Apotheken­qual­ität“ ist nicht geschützt und kein Maß für die Qual­ität des Pro­duk­tes.(…) Solche Aus­sagen stellen eher eine Werbe­strate­gie dar als einen Beleg für die Wirk­samkeit. Ähn­lich­es gilt für Aus­sagen wie „geprüfte Qualität”. 

Entschei­dend ist näm­lich ein ander­er Hin­weis – hierzu schreibt die Ver­braucherzen­trale: Anders sieht es aus mit dem Begriff „Arzneibuchqual­ität”. Im soge­nan­nten Arzneibuch ste­hen die für Arzneimit­tel rel­e­van­ten Anforderun­gen (z.B. zur Qual­ität, Prü­fung, Lagerung, Abgabe, Beze­ich­nung). So haben beispiel­sweise Arzneit­ees mit Arzneibuchqual­ität bezüglich der Menge ihrer wirk­samen Inhaltsstoffe bes­timmte Kri­te­rien zu erfüllen.

Solange Bibis Öle nicht min­destens die Arzneibuchqual­ität haben, fall­en sie unter Nahrungsergänzung. Auch gibt es nicht die von Bibi erwäh­nte „Ther­a­peutis­che Qual­ität”. Casi­da Öle hat bish­er nicht das Label Arzneibuchqual­ität angestrebt oder sich ein­er medi­zinis­chen Bew­er­tung unter­zo­gen um dieses zu erhalten.

Bianca-Doehring-Casida
Willi Gimmel
Willi Gimmel
Antwort an  Lügenbold
22. Januar 2024 08:33

Dies müsste sie alles wis­sen, sie behauptet schließlich, jahre­lang mit Ärzten zusam­mengear­beit­et zu haben. Aber sie weiß es nicht. Sie ist unge­bildet und einge­bildet. Wenn jemand an Spir­i­tu­al­ität glaubt und mit dem Uni­ver­sum spricht, dann sagt das einem vernün­fti­gen Men­schen, dass bei der Frau im Kopf viel kaputt ist.

Ulrike HH
Ulrike HH
22. Januar 2024 06:28

Ich wün­sche Bibi gute Besserung. Sie sollte endlich anfan­gen sich richtig zu bewe­gen und ordentlich­es Schuh­w­erk beim Sport tra­gen. Bewe­gungs­man­gel, schlechte Ernährung und den Ges­tank von Ölen in der Bude + Katzen­klo­muff. Das macht keine Gesund­heit auf Dauer mit. Ich wun­dere mich nicht, das Bibi so oft krank ist und verspan­nt im Rück­en. Sie ist nichts gewöh­nt und der Kör­p­er völ­lig über­lastet bei kle­in­sten Bewe­gun­gen. Hinzu kommt das Übergewicht all­ge­mein + das Gewicht ihrer zwei über­großen Brustim­plan­tate. Das geht auch stark auf den Rück­en. Ich empfehle Bibi die Implan­tate wieder zu ent­fer­nen. Wenn so starke Gewichte nach vorne über in den Brüsten mit getra­gen werde geht das auf Dauer auf den Rück­en. Ich sehe auch wie stark die Brüste immer mehr hän­gen. Das kann auf Dauer nicht gut sein. Ich hoffe das Bibi endlich eine gute Phys­io­ther­a­pie bekommt und die Behand­lung durch­hält. Ich mache mir son­st wirk­lich Sor­gen, das sie bald stirbt. Ich meine Tablet­ten, Spritzen, Öle, Fett, Zuck­er, Silikon im Kör­p­er und dazu die ganzen Katzen­viren und tödlichen Bak­te­rien im Katzenkot die durch die Woh­nung fliegen. Das kann sehr sehr schlimm enden. Ich lese bei Telegram in ser­iösen Grup­pen immer davon wie alle­in­ste­hende Frauen durch Katzenkot ster­ben. Ich hoffe das Bibi da vor­sichtig ist. Sie hat sich das ganze Viehzeug in die Woh­nung geholt, seit­dem ist sie schw­er krank.

Willi Gimmel
Willi Gimmel
22. Januar 2024 08:51

Frau Döhring braucht ihren Rat­ge­ber nicht mehr bewer­ben. Wer jahre­lang nicht merkt, dass er krank ist und eine Wirbel­säu­len­verkrüm­mung hat, unter Schmerzen lei­det und in die Kam­era lügt, dass er kernge­sund ist… schon immer… der hat sich als Gesund­heit­sex­perte abso­lut lächer­lich gemacht.

😃😃😃😃

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
22. Januar 2024 12:02

Jed­er bekommt das was er/sie „ver­di­ent” hat.

Und somit ist die olle Döhring Oelschlampe ja vol­lkom­men im Soll 😉

Ergo … das Universum/Karma hat schon die richti­gen Sig­nale an die olle Döhring gesendet und let­z­tendlich gilt immer noch der Döhringsche Spruch:
_____________________
Karma_is_a_bitch

NurEinGast
NurEinGast
22. Januar 2024 15:12

Ich glaube die Geschichte nicht. Ich ver­mute eher, sie hat den Arzt nicht ver­standen und sie drückt sich mit der Ausrede vor dem Sport. Sie geht doch immer zu einem Chro­prak­tik­er. Der hätte doch die Fehlstel­lung längst erkannt.…

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  NurEinGast
22. Januar 2024 15:59

Ich hat­te gestern den gle­ichen Gedanken.
Eine Sko­liose kommt nicht über Nacht.
Ich zB habe sie seit mehr als 50 Jahren. In jun­gen Jahren hat­te ich keine Prob­leme, aber nun als Rent­ner, merke ich es zwis­chen­durch doch.

Ich ver­mute eher, sie deutet das auch an, dass sie eine kom­plette Muskelverspan­nung hat.
Das kommt von zu wenig Bewe­gung, Übergewicht und den viel zu grossen und schw­eren Brüsten.
Die Spritze wird ein Muskel­re­lax­anz gewe­sen sein.
Schmerztablet­ten kön­nen zwar die Schmerzen lin­dern aber sie beheben nicht die Ursache.
Und auch Mas­sagen brin­gen nur eine geringe Lin­derung, keine Heilung.
Und man darf nicht vergessen, das Herz und die Lunge sind auch Muskeln!

Auch ihre Öle brin­gen da her­zlich wenig. Aber typ­isch Bian­ca ver­sucht sie auch noch, wenn es ihr nicht gut geht, den Men­schen Geld aus der Tasche zu ziehen.
Und sie stellt sich immer noch als Fach­frau dar, der Arzt hat ja keine Ahnung.

Wenn Bian­ca nicht endlich han­delt, wird sie noch im Roll­stuhl landen.
Bian­ca soll weniger reden son­dern TUN.
Dazu gehört eine drin­gende Umstel­lung der Ernährung und Bewegung.

Stephanie
Stephanie
22. Januar 2024 17:37

So, so Bibi ist wieder gesund. Was bleibt ist der schwere Gehirn­schaden und Bibis Geis­teskrankheit. Dass Burgel ihre Tochter in diesem Zus­tand allein auf der Insel lässt ist inakzeptabel.

LKA Humbug
LKA Humbug
22. Januar 2024 18:33

Ach meno, da lese ich, dass Bian­ca endlich ein­mal im Leben krank ist, sich vor Schmerzen krümmt, und schon ist sie voll­ständig geheilt. Es ist ein Wun­der. Lobpreiset den Her­rn – halt nein – das Uni­ver­sum – halt nein – diesen Wun­der­heil­er der Bian­cas magis­chen Kör­p­er blitzschnell geheilt hat. 🙏🙏🙏

Dann hat Bian­ca in 22 Tagen volle 1,1 kg abgenom­men. So viel schon. Wobei ein mal kack­en oder hus­ten dafür eben­so gere­icht hätten. 💩

Checker
Checker
23. Januar 2024 03:24

Nach­dem Bibi es sich qua­si mit sämtlichen Tier­hil­fen, Tierärzten und Tierkliniken auf Malle ver­saut hat, hat sie jet­zt offenabr das gle­iche mit der mal­lorcinis­chen Human­medi­zin vor. Erst waren die ganzen nor­malen Kliniken dran, jet­zt sind es die Ärztehäuser(keine guten oder aus­ge­bilde­ten Ärzte. Wow…die spricht denen doch gle­ich ihr Studi­um ab)…und neben­bei kriegt ihr Wun­der-Chi­ro­prak­tik­er auch noch eins mit(der hat nur 2 Minuten Zeit pro Patient und genau hin­schauen tut er auch nicht. Massen­abfer­ti­gung halt.). Aber der Sporttherapeut(ob die Berufs­beze­ich­nung in Spanien wohl geschützt ist? Ich habe da jeden­falls Fra­gen, was seine Rönt­ge­nau­gen bet­rifft…) hat glück­licher­weise erkan­nt, dass es nur eingek­lemmte Wirbel sind.

Mir eigentlich egal, was es ist. Ich bin mir aber bei ihrer Statur und ihrem Sport­pen­sum ziem­lich sich­er: Das kommt wieder. 😉

Täterkreis Osnabrück
Täterkreis Osnabrück
23. Januar 2024 08:14

Meine Prog­nose: die Schmerzen kom­men zurück. Ein Sport­ther­a­peut ist kein Arzt. Typ­isch BiBi. Sie glaubt jeden Kack den man ihr erzählt.

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
23. Januar 2024 08:45

Keine aus­ge­bilde­ten Ärzte waren es, aber ein Sport­ther­a­peut hat ihr gesagt, sie ist gesund und dann set­zt Bian­ca auch noch die Tablet­ten ab.

Wenn der Sport­ther­a­peut ihr sagen würde, sie hat kein Darmkrebs im Sta­di­um 2 und es reicht Kamil­len­tee statt OP, dann würde das Bibi auch glauben… und defin­i­tiv sterben.

Wann ist Bibi eigentlich im Leben falsch abge­bo­gen? So bescheuert kann man mit 45 doch bitte sehr nicht sein.

Merke: Ver­traue lieber einem Arzt, statt einem Sportlehrer auf Malle. 

Natür­lich dauert die Notauf­nahme nur 2 Minuten, wenn Bibi nichts Lebens­bedrohlich­es hat. Was denkt denn Bian­ca, was da in der NOTauf­nahme passiert. Es wer­den NOTFÄLLE behan­delt. Und Rück­en­schmerzen wegen großer Silikon Tit­ten ist kein Not­fall. Him­mel, Arsch und Zwirn…

Intensivhaupttäter 8
Intensivhaupttäter 8
23. Januar 2024 11:43

😆🍴🍮

Frau Döhring postet heute zum 10. Mal das zwei Jahre alte Früh­stücks­fo­to aus dem Restau­rant mit dem Fußgängerüber­gang-Schild im Hin­ter­grund und Teller mit Brotscheibe und Gemüse plus Kaf­fee­tasse. Ist das die hochw­er­tige Insta­gra­mar­beit von der sie spricht. Alte Fotos posten um Wohl­stand vorzutäuschen.

Täterkreis Osnabrück
Täterkreis Osnabrück
25. Januar 2024 08:37

Nichts los bei BiBi, kein Sport, keine Diät, kein Pro­duk­ttest, kein Hörbuch.

Hat sie wieder Schmerzen?
Ist sie auf Intensivstation?

Katzen­videos gibt es keine mehr. Leben die Katzen noch?

LKA Humbug
LKA Humbug
7. Februar 2024 08:41

Krankheit? Kenne ich nicht!” …schreibt die BiBi auf Instagram.
Offenkundig hat sie jet­zt auch Alzheimer-Demenz 😮😂