Interview mit DJ Burgel-King zum neuen BiBi-Song

Interview mit DJ Burgel-King zum neuen BiBi-Song

Die ganze Big Broth­er-Welt ste­ht Kopf wegen BiBis neuem Song. Viele freuen sich wahnsin­nig, andere haben Angst. Nun gibt es neue Infor­ma­tio­nen. Ich durfte DJ Burgel-King und das Pro­duk­tion­steam in Ham­burg tre­f­fen (lei­der ohne Bian­ca).

DJ Burgel-King ist weiblich, ledig, jung...

DJ Burgel-King bewundert BiBi für ihre Art
DJ Burgel-King bewun­dert BiBi für ihre Art (Foto: Prime Music Press)

…und ein Star in der Szene. Ob mit David Guet­ta, Paul van Dyk oder Robin Schulz: Mit wem die 32-jährige auch zusam­me­nar­beit­et – es wird zu einem Ren­ner in den Clubs und Charts. In wochen­langer Schweißar­beit schuf DJ Burgel-King zusam­men mit dem Pro­duzen­ten Eddie’s Nighttalk und Bian­ca Döhring den neuen Song. „Ich war für das Sound­de­sign zuständig, da muss man ständig die neusten Trends im Auge behal­ten”, sagt die DJane.

Bere­its mor­gen feiert der Song Welt­premiere und wird auf allen Down­load-Por­tal­en veröf­fentlicht. Lei­der darf der Titel des Songs bis dahin nicht genan­nt wer­den (Press­es­per­rfrist, musste ich unter­schreiben!). Ich kon­nte aber den Song bere­its hören und bin über­rascht und begeis­tert.

Das Interview

Wie bist Du zu BiBi gekom­men? Mich hat sie im Big Broth­er Haus fasziniert, erzählt DJ Burgel-King, sie blieb immer authen­tisch und ist es heute noch. Wenn sie los­brüllte oder Leute belei­digte, dann war das ihre Art zu kom­mu­nizieren. Das ist ehrlich und weib­lich – ein­fach Bian­ca.

Kennst Du solche Aus­drücke aus der Szene, die Bian­ca Döhring von sich lässt? Ich mache Musik seit ich klein bin und lege seit ich 18 bin auf. Ich arbeit­ete mit Robin Schulz, Paul van Dyk und vie­len großen DJs zusam­men. Wir beschimpfen unsere Kri­tik­er nicht als krim­inell. Aber genau das war auch faszinierend für mich an Bian­ca Döhring. Während der Arbeit im Stu­dio kam auch schon mal ein Spruch gegen mich oder andere.

Warum? Nun, das möchte ich nicht sagen, ich weiß es auch gar nicht mehr so genau. BiBi halt. Aber mor­gen kön­nt ihr den Song hören und kaufen. Nur so viel: Bei dieser exk­lu­siv­en Pres­sevor­führun­gen sind die Fachjour­nal­is­ten (Radio Ham­burg ist auch da) begeis­tert. BiBi hat genau den Nerv der Gesellschaft getrof­fen. Ich denkt sie hat die Chance für eine große Club-Kar­riere – sie hat Tal­ent!

DJ Burgel.King kommt aus Japan, wo BiBi bereits ein Superstar ist
DJ Burgel-King kommt aus Japan, wo BiBi bere­its ein Super­star ist (Foto: Prime Musikc Press)

"BiBi ist eine coole Sau"

Wie war konkret die Zusam­me­nar­beit mit Bian­ca Döhring? BiBi hat hier her­vor­ra­gend mit Eddie, dem Pro­duzen­ten, und mir har­moniert. Wir hat­ten viel Stress aber auch Spaß. Das ist wichtig. Bian­ca ist offen, her­zlich und eine sehr dynamis­che Frau. Und sie hat Witz und Charme. Sie ist eine richtig coole Sau. Nur das mit den Hatern nervt halt alle. Mit dem neuen Song wer­den diese vielle­icht ihre Mei­n­ung ändern. Immer­hin habe ich eine Vor­ab­ver­sion des Songs schon in Clubs auf Lloret de Mar aufgelegt. Die Leute gin­gen ab wie Schmitz Katze. Ein­fach nur geil!

Luxus und Technik pur: Hier wurde der neue Song produziert
Luxus und Tech­nik pur: Hier wurde der neue Song pro­duziert (Foto: Tel­star Music/Alster M‑plex)

Auftritte in Bohlen-Shows bei RTL

Bess­er als „Faust hoch”? Jaa klar! „Faust hoch” war mis­er­abel pro­duziert. Wir haben hier teure Stu­diotech­nik, was wichtig ist, wenn man Qual­ität abliefern will. BiBi war das ein großes Anliegen, dass die Musik nicht wieder vom Band oder Ama­teuren kommt. Mit der Plat­ten­fir­ma Tel­star wird Bian­ca auch inter­na­tion­al Beach­tung find­en. Zu wün­schen wäre es ihr. Und mit Pro­duzent Eddie kon­nten wir einen ein­flussre­ichen Pro­duzen­ten gewin­nen. Durch die guten Kon­tak­te zu Dieter Bohlen bekom­men wir auch Gas­tauftritte RTL.

Ein neuer Manager

Blick in ein ARD-Studio: Hier wird die Single ab Mittwoch gespielt
Blick in ein ARD-Stu­dio: Hier soll die Sin­gle ab Mittwoch laufen

Bian­ca hat auch einen neuen Man­ag­er, wie ist der so? Klasse Typ. Er ist von der Presse und ver­ste­ht wie kein ander­er, Medi­en zu nutzen. Wir haben allein in der kom­menden Woche 14 Ter­mine bei Radiosendern zu absolvieren. Die bun­desweite Bemusterung der Sta­tio­nen läuft ger­ade. Eine ARD-Anstalt hat zuge­sagt unseren Song am Mittwoch zu spie­len, was mich ganz beson­ders freut. Denn immer­hin zeigt das, dass auch der öffentlich-rechtliche Hör­funk die Qual­ität dieses Songs zu schätzen weiß. Nicht ein DSDS-Gewin­ner hat es je in den öffentlichen-rechtlichen Hör­funk sofort geschafft.

Auch MB-Booking meldet sich zu Wort

Bian­cas ehe­ma­liger Man­ag­er Marc Brinker begleit­ete euch noch bei der Pro­duk­tion. Wie hat er auf seinen Rauswurf reagiert? Wir hät­ten Marc schon viel früher vor der Tür geset­zt. Was bitteschön ist das für ein Man­ag­er, der so ein Poten­zial nicht erken­nt und BiBi keine Rück­deck­ung vor den Hatern geben kon­nte. Der kam hier ins Ton­stu­dio (ohne Fen­ster) mit Son­nen­brille! Das Prob­lem war auch seine katas­trophale Rechtschrei­bung. Die let­zte Mail von ihm, ver­ste­hen wir bis heute nicht.

Liebe Bibi, ich wün­sche dihr fiel Ervolg bei deien neuen Pro­jeckt. Tut mier leit das ich nicht dich gros brien­gen kon­nte. Aber du schaf­st dass jetz mit dein­nen neuen Song. Dein Marc

BiBis Mama half mit

DJ Burgel-King, Du hast dafür die legandäre Mama von Bian­ca ken­nen­gel­ernt. Wie ist sie so? Eine wahre Grande Dame. Und ihr Essen erst. Am besten schmeck­ten uns immer Mut­tis Schnittchen. Sie kam bei der Pro­duk­tion regelmäßig vor­bei und motivierte BiBi und uns. Wenn man 37 Jahre keinen Tag ohne seine Mama ver­bringt, verbindet das unglaublich. Ich finde so etwas großar­tig und bewun­dere Bian­ca und ihr Mut­ti. Und man darf auch nicht vergessen, dass let­ztlich ihre Mama das kosten­in­ten­sive Pro­jekt erst möglich macht.

Es soll nicht bei einem Song bleiben

Kannst Du bestäti­gen, ob BiBi mit euch auch an einem Album arbeit­et? Ja. Mehr wird euch sicher­lich Eddie dem­nächst erzählen. Das ist erst der Anfang. Ich freue mich für BiBi und hoffe, wieder ein­mal einen Song mit­gestal­ten zu dür­fen.

 

Der neue Song erscheint am
Mittwoch, den 27. Juli 2016, um 12 Uhr
auf allen Download-Plattformen!

10
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
8 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
10 Comment authors
Gordon ShumwayLuisaGastMimiPatty Recent comment authors
neuste älteste
UltiMalte
BiBi-Fan
UltiMalte

Ich weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll.

TUN
BiBi-Fan
TUN

Ick freu mir ooch wie Bolle! Allein————–mir fehlt der Glaube!
Aber ich find’s toll das Bibi, ganz so wie es ihre zurück­hal­tende und beschei­dene Art ist,
kein einziges Wort drüber ver­loren hat!

Checker
BiBi-Fan
Checker

Was sollen solche erfun­de­nen Sto­ries?

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Wal­bur­ga. Entwed­er triff­st du in dieser Fan­post grandios alle, wirk­lich alle, iro­nis­chen (Unter-)Töne.….….….…oder ich bin ger­ade platt dass es irgend jemand geschafft hat mit Bian­cas schrill blech­er­nen Schep­per­stimme einen „sound” zu erzeu­gen. Teuer­ste Tech­nik, ver­ste­he. 😉

In jedem Fall: du schreib­st wirk­lich gut. Kom­pli­ment 🙂

Bogdan_Der_Barmherzige
BiBi-Fan
Bogdan_Der_Barmherzige

Bindet unsere beliebte Wal­bur­ga Knospe uns ger­ade keinen Bären auf (in mein­er Verzwei­flung habe ich echt auf den Kalen­der geschaut, ob nicht doch der 1. April ist 😀 ), denn „DJ Burgel King”, „Japan”, „Tel­star Music/Alster M‑plex”, „Prime Musikc Press” 😀 , Ich denke ich mach das Spiel mal eine Runde mit 😀 . Aber hey, ob wahr oder unwahr, hat unsere geliebte Bian­ca Döhring auf ihrer FB Seite ja auch nie gestört, haupt­sache, es wurde der Anschein von Erfolg vor­getäuscht (als Fan­blog sollte man da natür­lich ins gle­iche Horn blasen 😀 ).

comment image

Die E‑Mail kön­nte glatt von Rain­er Win­kler stam­men 😀 . Ach ja, was wäre sie nur ohne ihre Mama Burgel. Bin mal ges­pan­nt wie der neue „Zong” wird, und ob sie damit die „Fenns” überzeugt.

Wann kommt eigentlich das Musikvideo mit „Rene Weller”? War doch auch so „Ham­mer” und nun wird schon zurück­gerud­ert? Na, bei ihr weiß man auch nicht, was sie sich mor­gen in den Kopf set­zt. Jedes ihrer „Ziele” und „Erfolge” hat eine gefühlte Halb­w­ert­szeit von einem Woch­enende 😀

comment image

Fit­ness­Göt­tin, Ernährung­sEx­per­tin, YogaSpezial­ist, Der­ma­tolo­gin, Ärztin, Heil­prak­tik­erin, Ther­a­peutin für Asi­posi­tas und „Depris”, und nun der Auf­stieg in den RTL Pop-Olymp und ARD im Schlepp­tau 😀

Schön, dass sie bis jet­zt nicht eine Sache mal kon­se­quent durchge­zo­gen hat und auf jeden Zug auf­springt der nach MONEY! riecht. Du bist so richtig schön NICHT ger­adlin­ig. Das spricht zwar wed­er für dich noch deinen Charak­ter, aber *is eh alles wurscht* solange MONEY! 😀

comment image

Der Wahrheits­ge­halt jenes Postes von dir, liegt – wie alle wis­sen – bei gle­ich „NULL”. Alleine gehst Du schneller unter als ein Nichtschwim­mer im Nichtschwim­mer­beck­en.

Hil­fe braucht jed­er irgend­wann, Du aber blöder­weise jeden einzel­nen Tag deines Lebens, aber 100% der Arbeit Ander­er als „Erfolg von dir darzustellen”?

Wäre ich dein Vater.….. ich würde mein ver­zo­genes Blag in ein­er Tour anbrüllen. Deine Mama allerd­ings nicht…sie sieht immer wieder deine Erfol­gslosigkeit und greift dir immer wieder unter die Arme. So soll es ja auch sein.….allerdings bist Du bald 40. Schön, dass 99% aller Eltern, so ein Trauer­spiel nie mit­machen mußten 😉

Faust hoch BiBi.…Faust hoch

In Liebe

Dein Bog­dan

P.S. BiBi, ich will aber noch den „Rene Weller”-Clip sehn! Und wün­sche dir natür­lich dies­mal Erfolg, auch wenn ich es nicht nachvol­lziehn kann, warum man dich der Bevölkerung aufzwin­gen muß. Grüße gehen raus an Mama Burgel, welche selb­st nach knapp 40 Jahren kein eigen­ständi­ges Wesen mit Rückgrad,Mitgefühl und Näch­sten­liebe großziehn kon­nte 😉

Mimi
BiBi-Fan
Mimi

Nur so als kleine Anmerkung, vielle­icht wollte Mama Burgel das auch nie ern­sthaft.
Es hat schon auch meist seine Gründe, warum Eltern ihre Kinder in ein­er ständi­gen Abhängigkeit hal­ten und nicht loslassen können.…..eine Ver­hal­tens­ther­a­pie kön­nte hier hil­fre­ich sein.

Patty
BiBi-Fan
Patty

hal­lo liebe bian­ca,

ich bin schon soooo ges­pan­nt auf den song. kann es kaum erwarten…

alles liebe,
pat­ty

Gast
BiBi-Fan
Gast

Von so einem Inter­view träumt Bian­ca wohl. Das ist nie und nim­mer so gewe­sen. Also beim besten Willen nicht

Luisa
BiBi-Fan
Luisa

Was hier passiert ist hochgr­a­dig krim­inell und fällt unter anderem unter Iden­titäts­dieb­stahl – allen Ein­rich­tun­gen die hier genan­nt wur­den und nichts von diesen Tat­en wis­sen sind informiert und wer­den eben­so dage­gen vorge­hen – hier schaufelt sich jemand sein eigenes Grab – sel­ten so etwas krim­inelles gele­sen und es hört nicht auf – es sind nun Spezial­is­ten am Werk und es wird böse aus­ge­hen was hier passiert – es sind mehr als 25 nach­weis­bare Straftat­en und Urhe­berver­let­zun­gen Per­sön­lichkeitsver­let­zun­gen Ver­leum­dung Üble Nachrede etc. am Werk!

Gordon Shumway
Redakteur

25 nach­weis­bare Straftat­en? Welche 25 sollen das sein?
Bei Frau Döhring haben ich 39.433.192 Straftat­en gezählt 🙂

Bitte machen Sie sich keine so großen Sor­gen… für eine Strafe und Gräber müsste Sie erst ein­mal jeman­den erwis­chen. Da gab es seit Monat­en trotz der Spezial­is­ten keine Fortschritte. Das wird es auch nie geben: dieser Blog ste­ht näm­lich unter dem per­sön­lichen Schutz von unserem Fre­und Владимир Владимирович Путин. Viele Dank auch an Федеральная служба безопасности Российской Федерации und alle vom Комитет государственной безопасности. Das Dark­net ist mit uns!