Faktencheck: So funktioniert die Abzocke von Dr. Juchheim

Dr Juchheim Cosmetics - Warnung Abzocke Berater Betrug - Kosmetik ByeByeCellulite Firming Bodylotion 3D Bodylift Ultra Lifting 4 Face Conture Lift Illumination Eye Long Lash Filler 4 Face Xtreme 4 Minutes Lift Silver Firming Serum 4 Face Neck Serum 4 Eyes Liposomales Hyaluron Effect Power Serum 4 Weeks Volume 4 Lips

Dr. Juchheim Cosmetics:
Wie die Abzocke bei Dr. Jucheim wirklich läuft

Ein Fan-Artikel von „Bog­dan­Fan & BioVeg­e­tari­er” über Dr. Juch­heim

Es geht um Bian­ca Döhring, die sich jet­zt „mal­lor­cafit­ness“ und „anti­ag­ing­pow­er“ nen­nt und ihre Mut­ter Wal­bur­ga (Burgel) Döhring die „Agatha Mod­en“ in Han­nover repräsen­tiert!

Das Märchen vom Reichtum...
oder der Betrug von Firmen wie Dr. Juchheim

Wir fra­gen uns, wie man so bek­loppt sein kann, einen solchen Artikel zu Posten?

Dr. Juchheim Cosmetics Abzocke
Die Dr. Juch­heim Cos­met­ics Abzocke (Quelle: Insta­gram Bian­ca Döhring, Mal­lor­cafit­ness)

Hier wer­den ja ganz offiziell Zahlen genan­nt, die den Erfolg doku­men­tieren sollen, tat­säch­lich ver­rat­en diese Zahlen einen „Erfolg à la Bian­ca Döhring“! Gibt es in ihrer Umge­bung nie­mand, der ein Zahlenge­fühl hat? Offen­sichtlich nicht, darum macht sie auch eine Pleite nach der anderen!

Über eine Million Euro Umsatz, im Monat und 4.200 Berater

Das sind für einige die „große Zahlen“ von Dr. Juch­heim, aber nicht für Profis wie wir es sind! 🙂

  1. Umsatz ist nicht Gewinn!
  2. 1.000.000 € Umsatz, pro Monat, geteilt durch 4.200 Berater = 238,10 € Monat­sum­satz
  3. Einen Monat­sum­satz von 238,10 € bedeutet, bei ein­er Pro­vi­sion von 25%*, knapp € 60,- Umsatz! Abzüglich Steuern und Kosten kön­nten knapp € 30,- Gewinn, pro Monat übrig bleiben!!

WOW!!! - BÄÄMMM!!!

Jed­er Berater bei Dr. Juch­heim Cos­met­ics ver­di­ent durch­schnit­tlich 30,- € im Monat!!! Also schmeißt alle eure Jobs hin, wenn ihr davon leben kön­nt! Und wer braucht bei solchen Sum­men schon noch eine Rente?

Dr. Juchheim Cosmetics - Mit solchen angeblichen Provisionabrechnungen werden Ahnungslose als Berater angeworben.
Dr. Juch­heim Cos­met­ics – Mit solchen ange­blichen Pro­vi­sion­abrech­nun­gen wer­den Ahnungslose als Berater ange­wor­ben.

Wie verdiene ich jetzt 10.000,- € im Monat?

Ganz ein­fach“! Sollte jed­er Grup­pen­leit­er 10%* von den „eige­nen Mitar­beit­ern und Mitar­bei­t­erin­nen“ erhal­ten, dann braucht er nur 3.323 „eigene Mitarbeiter/innen“ für ein „gutes“ Monat­seinkom­men!

Für ein gutes Einkom­men rech­nen wir ein­mal 10.000,- € pro Monat.
Rech­nung: 30,- € („sel­ber“ erwirtschaftet) und 3.323 „eigene Mitarbeiter/innen“, von denen man jew­eils 3,- € bekommt. Somit erzielt man ein Monat­seinkom­men von 10.000,- €.

Es braucht schon viele „kleine Betrüger/innen“, wie Bian­ca Döhring und Wal­bur­ga (Burgel) Döhring, um gut in einem solchen Sys­tem zu ver­di­enen!

Klar aber ist, dass die Spitzen dieser „Fir­men“ immer beson­ders gut abkassieren, bis das Karten­haus ein­stürzt und die „kleinen Betrüger/innen“ alle ihre Fre­unde ver­prellt haben… Aber da haben die Döhrings ja nichts zu ver­lieren!!! 🙂
Pos­i­tiv Denken! „Wer keine Fre­unde hat, kann auch keine ver­lieren!“

So long,
habt euch alle lieb.

Bog­dan­Fan & BioVeg­e­tari­er

*  Ohne die Dr. Juch­heim Pro­vi­son­sta­bellen zu ken­nen, haben wir das mit 25% eher sehr opti­mistisch ange­set­zt!

63
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
17 Comment threads
46 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
46 Comment authors
LucyErdal RexNicole KFabienneHatermeister Recent comment authors
neuste älteste
Checker
BiBi-Fan
Checker

Eigentlich müsste eine Bian­ca auch merken, dass da irgend­was nicht stim­men kann, wenn Juch­heim alle 2 Wochen ein bahn­brechen­des Produkt(nach eige­nen Angaben) nach dem anderen in unter­schiedlich­sten Bere­ichen raushaut, was etablierte Großkonz­erne mit riesi­gen Forschungsabteilun­gen in jahre­langer Arbeit nicht hin­bekom­men.

Schauen wir uns mal eines der neueren an:
White Oil- € 393,34/ 100 ml
„Die Kom­bi­na­tion von Vit­a­min A1, Com­miphero­line und hochw­er­ti­gen reinen Ölen verbessert die Lipid­schranke.
Ver­siegelt die Feuchtigkeit in der Haut.
Kann die Teilungsrate der Hautzellen stim­ulieren
Für ein spür­bar feineres, glat­teres und geschmei­di­geres Haut­bild”

Schwammige Angabe zu den Inhaltsstof­fen. Com­miphero­line gel­ten derzeit als „in”-Wirkstoff, weil sie die Fettzellen aufpumpen(und den Abbau von Fett unterbinden) und damit die Haut straf­fer wirkt. Wie weit das im Kör­p­er verteilt wird und welche Wirkung der­art behan­delte Fettzellen auf Dauer im Kör­p­er haben(das Fett ab einem gewis­sen Maß gefährlich ist, sollte jedem bewusst sein), weiß ver­mut­lich kein­er.
Was bedeutet eine Verbesserung der Lipid­schranke? Das die Haut bess­er wasserunlösliche(fettähnliche) Stoffe aufnehmen kann? Oder das Gegen­teil? Steroide(z.B. Cho­les­terin) zählen zu den Lipi­den. Und was nutzt es, wenn wir das Zeug in die Haut zwar ein­reiben aber dieser Weg der Zuführung vom Kör­p­er mit Abstoßung beant­wortet wird(denn let­ztlich hat unsere Haut vor allem eine Schutz­funk­tion gegen Umwel­te­in­flüsse)?
Was heißt „KANN die Teilungsrate von Hautzellen stim­ulieren”? Tut sie es oder nicht…oder nur in Schalt­jahren? Und ist das wirk­lich gut? Let­ztlich ist Schup­pen­flechte häu­fig nichts anderes als eine zu schnelle Erneu­rung der Hautzellen.
Und dann der Rest…verdammt…das tut JEDES Öl/Fett dieser Welt, sog­ar Motoröl. Und dafür 400€ für 100ml? Also bitte, ähn­lich­es Pro­dukt für 60€/100ml ein­mal hier entlang(und es gibt es sich­er auch bil­liger, war ein­fach mein erster Tre­f­fer): goo.gl/GYvheI

Was mich aber nach wie vor am meis­ten den Kopf schüt­teln lässt, sind diese Kun­den­rezes­sio­nen auf der HP. Alle 5 Sterne. Aber nur knapp über 20(die let­zte vor 3 Monat­en) in einem Jahr…und das bei 4200 Beratern(die naturgemäß ihr Pro­dukt über den grü­nen Klee loben). Ser­iös sieht halt anders aus…da muss Juck­reiz drin­gend noch ein paar mehr schreiben. 😉

Checker
BiBi-Fan
Checker

Übri­gens gibt es offen­bar neuerdings(ist mir jeden­falls jet­zt erst aufge­fall­en), Duftkerzen(150ml) für 15€ das Stück. Warum sollte man sich auch auf Kos­meti­ka beschränken, wenn man auch noch bahn­brechende Duftk­erzen verkaufen kann?

Auch schön: Der Leit­faden „Immun statt krank-So kön­nen sie ihre Gesund­heit retten!”(mit Ausrufezeichen.…wichtig!!!!) für knapp 30€. Pro­duk­tbeschrei­bung: 0,44kg. Na da bin ich jet­zt aus­re­ichend informiert. Wer braucht schon Inhalte, wenn man auch die kg-Angabe haben kann? 😉

Oder der Jahreskongress von Juch­heim am 11.2.2017…Karten nur knapp 80€. Begren­zt. Schnell kaufen. Wer will schon Justin Bieber, wenn sie auch Karten für Juch­heim haben kann?

Und weil das noch nicht lächer­lich genug ist: Refresht man die Seit­en mit den Pro­duk­ten, wird unten unter „wird oft zusam­men gekauft mit” munter durch die Pro­duk­t­palette gesurft. Frei nach dem Mot­to: „Wer das kauft, kauft auch allen anderen Kram hier”…oder wie?
Unter anderem wird auch fol­gen­der Artikel dort angezeigt
„Beau­ty­magazin Dr. Juch­heim Cos­met­ics Hochglanzbroschüre mit 36 Seit­en – Kom­plet­ter Pro­duk­tkat­a­log der Dr. Juch­heim Effek­tkos­metik €1,55”
Will man sich das anschauen, kommt da noch weniger als beim Leit­faden. Nicht­mal die kg-Angabe! Da hat man mich ger­ade mit der kg-Angabe ange­fixt und jet­zt gibt man mir nicht­mal die mehr. UNFAIR!
Aber schön, dass man sog­ar den Wer­bekat­a­log bezahlen soll. 😉

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Check­er, du erkennst alles!! (mit zwei Aus­rufeze­ichen :-).….)an/in den Vorher-/Nach­her­fo­tos. Verän­derun­gen der Mikromimik, oder ganz drastisch/blöd/plump der Mimik, verän­derte Beleuch­tung, Hals hoch – Hals runter, Lip­pen schmaler „pressen”/Lippen etwas schmol­lig machen und­soweit­er .….…ahh­h­h­h­h­hh. Es ist ein solch derbes und pein­lich­es Schmier­enthe­ater. Nicht mehr. Nicht weniger.

sabrina Dober
BiBi-Fan
sabrina Dober

Dann erk­lärt mir bitte schnell, welche Gri­masse ich ziehen muss, um die Cel­lulite an meinen Ober­schenkeln ohne die Creme weg zu bekom­men ! .….

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Ganz ein­fach: richtig beleucht­en und not­falls an der Ober­schenkel­rück­seite tapen! .….….

uli paul
BiBi-Fan
uli paul

hab ich auch so erlebt .. z.b. die haare wer­den dann ein­fach anders gekämmt und schon hat man(n) nach 2 wochen wieder „neue” haare (die genau­so lang sind wie die anderen);-)

Bernadette Biermanski
BiBi-Fan
Bernadette Biermanski

Das ist wirk­lich ein Unsinn! Die Pro­duk­te wirken wirk­lich; es ist aber unmöglich sich selb­st in exakt gle­ichen Pose zu fotografieren.
Ja, ich bin selb­st Bera­terin, aber haupt­beru­flich betreibe ich ein Kos­metik­stu­dio. An Juch­heim Kos­metik ver­di­ene ich weniger, empfehle diese aber trotz­dem aus Begeis­terung und Überzeu­gung!
Sin­nvoll wäre es die Pro­duk­te erst selb­st zu testen bevor man so ein Quatsch von sich gibt!
Liebe Grüße Vitaface

Jens W.
BiBi-Fan
Jens W.

Nein, die Pro­duk­te sind nur teuer, brin­gen nichts und sind gefährlich! Bibi hat das Zeug benutzt und hat schreck­liche Fal­ten im Gesicht und um die Augen bekom­men. Bibi war Bera­terin und hat bestätigt, dass die Juch­heim-Fotos mit Pho­to­shop gefälscht wer­den.

Bernadette Bier­man­s­ki, such Dir eine anständi­ge Arbeit und zocke die Men­schen nicht mit Juch­heim ab!

Checker
BiBi-Fan
Checker

Nun­ja, wir sind im Jahr 2019. Jedes Handy hat heute die Möglichkeit Videos zu machen. Da sind ger­ade bei einem „Rund­flug” schon­mal viele der gefak­ten Sachen deut­lich schwerer(z.b: kann man so zeigen, das die Fal­ten nicht ein­fach mit­tels Klebe­streifen wegge­zo­gen wur­den). Für ver­gle­ich­bare Lichtver­hält­nisse zu sor­gen, ist ja in Zeit­en der Glüh­birne kein Problem…Raum abdunkeln, Licht an, fer­tig.

Über welche Pro­duk­te sprechen sie und über welche Wirkung? Das z.B. diese „Fal­ten weg”-Effekt-Creme Fal­ten kurzzeit­ig min­dert, bestre­it­et keiner(das tut allerd­ings auch jede Feutigkeitscreme ein­fach durch kurzzeit­ige Ein­lagerung von Wass­er in der Haut). Da stellt sich die Frage wegen der Hautverträglichkeit, der Dauer­haftigkeit, der Langzeitschä­den, des „Weltneuheits”-Titels und dem Preis…nicht ob es irgend­wie wirkt.
Bei einem Pro­dukt wie der Per­len­staubcreme kann man hinge­gen alles hin­ter­fra­gen, auch die Wirkung.

Oft­mals geht es ja auch gar nicht darum, ob ein Pro­dukt eine Wirkung hat son­dern ob es die in den Bildern gezeigte Wirkung hat. Denn da wird halt sehr viel Blödsinn gemacht da eine min­i­male Wirkung bei keinem Käufer diese Preise recht­fer­ti­gen würde. Ich will gar nicht wis­sen wieviel Bilder da draußen von ange­blichen Haar­wuchsmit­teln in Wirklichkeit(so sie nicht nur Pho­to­shop etc. zu ver­danken sind) die Resul­tate von Haar­trans­plan­ta­tio­nen zeigen, die mehrere 1000€ gekostet haben und mit mas­siv­en Schmerzen ver­bun­den waren. Nix „ein­fach mal Creme auf­tra­gen”.

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Dieser Blog scheint für Dr. Juch­heim und seine Abzock­helfer echt ein Prob­lem zu sein. Die hier gesam­melten Fak­ten und Beweise sind glaub­würdi­ger als die rosi­gen Wer­bev­er­sprechen. Nur Bian­ca Döhring ist es zu ver­danken, dass diese Fak­ten und Beweise an die Öffentlichkeit gekom­men sind!.

una donna
BiBi-Fan
una donna

habe ich, sor­ry lei­der nichts gebracht 200 € für NICHTS, auch für mich schade. Beim kosten­freien Pro­bieren der Berater kam der Satz „schau mal sooooo toll, siehst du das?” Wer sagt da nein? wenn 4 andere „erfahrene Berater” es auch sehen. Auch die Aus­sage: „Wir ver­schenken Glücksmo­mente Sie sehen sofort die Wirkung” und Alle waren soooooooo hap­py, es fühlte sich sehr kün­stlich an, sor­ry

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Betrüger Dr. Juch­heim ist glück­lich über Dein Geld das auf seinem Kon­to „Wirkung” zeigt.

Fabienne
BiBi-Fan
Fabienne

Du soll­test dich keine Kos­metik­erin nen­nen wenn du den Leuten Pro­duk­te andrehst die nach­weis­lich nicht kon­trol­lier­bar sind. ( was an Wirk­stof­fen drin ist)

Erdal Rex
BiBi-Fan
Erdal Rex

als Fotograf kann ich nur sagen das viele Fotos in total unter­schiedlichem Licht gemacht wur­den und da kann man immer schlecht und bess­er manip­ulieren Die Pro­duk­te kenn ich nicht und darüber äußere ich mich auch nicht

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Hey Bog­dan­Fan & BioVeg­e­tari­er. Großar­tige BWL-Trans­parenz, danke :-).

Aber geschätzte 12,48 Euro zu erwartenden Ein­nah­men von dem jet­zt wieder bewor­be­nen, „sel­ber” geschriebe­nen OldBest­seller, wer­den unser Idol wohl eine zeit­lang über Wass­er hal­ten :-). Dutt hoch, und so.…

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Schwimmt Ihr ruhig mit dem Strom – ich werd’ die Wellen nehmen!

Natür­lich keine eigene Bian­ca-Den­kleis­tung, son­st wären da 4–9 Emo­jis und !!!!!!!! Also: wieder keine Quel­lenangabe. Dann mach ich das mal.
Text aus/von: http://genius.com/Gerard-alles-jetzt-lyrics

Checker
BiBi-Fan
Checker

Die einzi­gen Wellen, die Bian­ca nimmt, sind die in Mut­tis Badewanne…und die hat sie noch selb­st verur­sacht. 😉

Zu ihrem Haarstyling-Bild musste sie auch #hap­pi­ness als hash­tag hinzufügen…sonst wäre das bei dem Gesicht­saus­druck keinem aufgefallen(#negativity, #arro­gance). Aber man muss es ja pos­i­tiv sehen, immer­hin zeigen sie die let­zten 2 Bilder nicht von links oben mit duck­face und hochgestell­tem Bein. 😉

BiBi-Beast
Redakteur

…oder eine Welle von Schulden wird sie in den Juch­heim-Abfluss spülen und zurück nach Hartz 4 in Deutsch­land:-)

Prime
BiBi-Fan
Prime

Man sieht ihr liebe­würdig es ist keine Abzocke meine Mum ver­di­ent sel­ber OHNE einen Abzu­zock­en, also redet ihr bloß

Caveat emptor
BiBi-Fan
Caveat emptor

Stimmt, die Durch­schnittszahlen sind nicht sehr attrak­tiv. Aber nur unter diesem einen einzi­gen Aspekt betra­chtet dürfte es auch keine Lot­tospiel­er, Fuss­ball­wet­ten oder Ver­sicherun­gen geben, denn für den Durch­schnitt gilt, es wird mehr eingezahlt, als man let­z­tendlich wieder zurück­bekommt. Die Juch­heim-Bera­terin­nen kön­nen im Gegen­satz zu den Lot­tospiel­ern ihr Ergeb­nis jedoch bee­in­flussen, indem sie ihre Pro­duk­te aktiv bewer­ben bzw. weit­ere Berater anwer­ben.

Und jet­zt kom­men die sexy Zahlen ins Spiel:
Die Topver­di­ener­in des Unternehmens soll nach nur acht Monat­en auf ein monatlich­es Einkom­men von 40.000 Euro kom­men. Juch­heim Cos­met­ics ist ein expandieren­des, schnell wach­sendes Unternehmen. Umsatz­zahlen Jan 2016 86.000 Euro, Okt. 2016 1 Mio, die Umsatzprog­nosen für 2017 liegen bei 20 Mio. Die ganze Branche weltweit ist 1 Bio Dol­lar schw­er. Wen inter­essieren da die Durch­schnittszahlen die lediglich die Ver­gan­gen­heit beleucht­en, jedoch nicht das riesige Poten­tial in der Zukun­ft und auch das eigene TUN nicht berück­sichtigt??!! 😉 http://www.mlm-worldwide.de/dr-juchheim-cosmetics-rollt-den-anti-aging-markt-auf

Im Netz existiert noch eine (allerd­ings etwas ältere) Tabelle mit ein­er möglichen Einkom­mensen­twick­lungcomment image , basierend darauf dass man es schafft, monatlich 2 Berater anzuwer­ben, die ihrer­seits auch wieder je 2 Berater pro Monat anwer­ben etc. Nach 8,5 Monat­en ist die 10000 Euro­marke für Pro­vi­sion­sauszahlun­gen gek­nackt, und nach 12 Monat­en die erste halbe Mil­lion. So schnell geht das im Schnee­ball­sys­tem, dabei wird bei dieser Rech­nung nur davon aus­ge­gan­gen, dass jed­er Berater monatlich 100 Euro Umsatz macht bzw. ein Starter­paket kauft. Wenn da einem nicht schwindlig wird. Dieser Teil des Geschäftsmod­ells wird nicht lange gut gehen, aber es bleiben ja noch die Pro­vi­sion­szahlun­gen durch den Verkauf der Tiegel an die Stammkun­den. Man spricht von ein­er Wiederverkauf­squote von hohen 80 – 90 Prozent, Selb­stläufer also. Das ist doch auch schon was.

Aber im Ernst: im Faz­it gehe ich mit Bog­dan­fan kon­form. „Reich” wird nur eine kleine Elite, der grosse Rest stram­pelt sich ab.

Dis­claimer: alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Voll­ständigkeit. Nutzung der Infor­ma­tio­nen auf eigene Gefahr. Zu Risiken und Neben­wirkun­gen … 😉

Andreas Eisenbrand
BiBi-Fan
Andreas Eisenbrand

Es ist kein Schnee­ball­sys­tem

Ramona Kunter
BiBi-Fan
Ramona Kunter

Die Tabelle oft totaler Schwachsinn
Ich hab schon viele Net­works= Empfehlungs­mar­ket­ing betrieben (Tup­per­ware, Party­light, LP) Bei Juch­heim gibt es auf den eige­nen Umsatz 25–35%!!! Auf den Grup­penum­satz in 1. Lin­ie 5% und auf die 2. Lin­ie 10%. Ab einem Grup­penum­satz von 10.000BV ( net­to €) kom­men nochmals 2% drauf = statt 5 dann 7% statt 10 dann 12%.
Ab 20.000BV steigt das dann nochmals um 4% ( statt 5=9% usw )
Ich selb­st bin seit 8 Mon. dabei und mach neben­bei zu mein­er Selb­ständigkeit als Nageldesignerin/ Kos­metik­erin. Ich ver­di­ene nun 1000€ durch meinen Grup­pe­nauf­bau, und 35% an meinem eige­nen Umsatz ( der schwankt je nach Einkauf/ Fleiß) zwis­chen 500‑1500€.)
Für NEBENBEI doch sehr beachtlich.
In 3 Jahren werde ich mein Geschäft schließen um nur noch Juch­heim zu machen. Es sichert mir meine Rente ( vom Staat bekomm ich lächer­liche 340€) durch das pas­sive Einkom­men mein­er Gruppe. Net­work ist das ehrlich­ste Geschäft der Zukun­ft!
2017 hat­ten wir im 2. Geschäft­s­jahr schon 20 Mio Umsatz, 2018 steuern wir auf 40 Mio zu. Fachzeitschrift NETCOO berichtet regelmäßig über die Erfolge von Juch­heim!
Ich hab nie einen besseren Mar­ket­ing­plan als hier gese­hen.
Zudem kosten­lose Schulungen/Trainings in einem aus­gek­lügel­ten Back­of­fice und durch den 5. besten Erfol­gstrain­er der Wel­tran­gliste- Torsten Will!
Was ich hier von anderen lese ist total an den Haaren her­bei gezo­gen.
Wir haben wöchentlich in fast jed­er Stadt kosten­lose Geschäft­spräsen­ta­tio­nen wo man sich ganz genau Informieren kann.
Und wäre unsere Effek­tkos­metik schlecht, hät­ten wir nicht diese Erfolge!

Jens W.
BiBi-Fan
Jens W.

Net­ter Ver­such der ver­steck­ten Wer­bung…

Was sagen sie dazu, dass

1. die Dr. Juch­heim Kos­metik der Gesicht von Bian­ca Döhring völ­lig zer­stört und faltig gemacht hat?

2. und Herr Dr. Juch­heim deshalb Bian­ca Döhring nach­weis­lich erpresst hat, damit sie darüber den Mund hält? Als Bian­ca wegen der Erpres­sung zur Polizei ist, hat Dr. Juch­heim sie als Bera­terin ent­lassen!

Suchen sie bitte in Google nach „dr. juch­heim erpres­sung” wenn Sie es nicht glauben.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Wieviel genau ist ein BV? Was sind net­to Euro? Wessen net­to?

Viel Glück mit dem Renten­plan. Früher oder später ver­siegt diese Geldquelle näm­lich, weil irgend­wann alle, die genug Geld haben das Zeug aus­pro­biert haben und Effek­tkos­metik halt nicht mehr bringt als einen kurzzeit­i­gen Effekt. Juch­heim lebt ja nur vom Hype, deshalb müssen sie auch alle 2 Wochen eine soge­nan­nte „Welt­sen­sa­tion” rausbringen…und die Berater- und Umsatz­zahlen müssen ständig steigen (wobei der durch­schnit­tliche Umsatz pro Berater natür­lich nach wie vor popelig bleibt, weil sie ja etwa gle­ich­mäßig steigen).

NETCOO? Das ist doch nichts weit­er als das Wer­be­blättchen des Net­work­mar­ket­ings. Da kann ich auch irgen­deine Unternehmen­szeitung lesen (und glauben, ich würde dort neu­tral und allum­fassend über das Unternehmen informiert)…oder den Focus, wenn ich mir eine Mei­n­ung zur FDP bilden will.

Fra­g­los, der Mar­ket­ing­plan ist sich­er toll. Muss er sein. Wenn man kein vernün­ftiges Pro­dukt hat, ist Mar­ket­ing halt alles. Der Plan ist mit Sicher­heit extrem ausgefeilt…und den Teil, den sie zu sehen kriegen, ist nnur der Teil, der für sie bes­timmt ist. Den Rest wer­den sie nie zu sehen kriegen…genauso wenig wie die sie jemals die wahre Mei­n­ung von Torsten Din­gen­skirchen über die Berater und die Kun­den zu hören kriegen wer­den. 😉
Wis­sen sie wer noch einen sehr aus­gek­lügel­ten Mar­ket­ing­plan hat? Scientologie…Sekten generell. Außer­dem jegliche Grup­pierung, die Betrug in größerem Stil durchführt…selbst die Mafia.

Ja, sie haben ihr wöchentlich­es Brain­wash­ing Rit­u­al und ihre Moti­va­tion­sansprachen von Torsten Dingenskirchen…darin ist er auch wirk­lich gut (das er sich allerd­ings auf sein­er Home­page selb­st in der drit­ten Per­son lobpreist, ist schon leicht zum Fremd­schä­men). Er ist halt ein tal­en­tiert­er Red­ner und Verkäufer. Lei­der gibt es in Deutsch­land keine Fernseh­predi­ger, das wäre sich­er auch was für ihn. Glauben verkaufen…denn Glauben kann man auch nicht sehen und man muss ihn nicht produzieren…da kann man aus nix außer ein­er Menge Quas­se­lei ver­dammt viel Geld machen. Wäre er nicht schon so alt (und seine Haare nicht trotz all der Juch­heim Wun­der­wässerchen so ver­dammt dünn), wäre er auch für den Enkel­trick sich­er geeignet… 😉

Stu­di­en zu den meis­ten Pro­duk­ten gibt es keine…und was da an Bele­gen für irgend­was vorgelegt wird, ist ein­er­seits ver­dammt schwammig gehalten(klar, will sich ja kein­er eine Anzeige ein­fan­gen) und ander­er­seits auch nicht über einen län­geren Zeitraum ange­fer­tigt wor­den.

Din­gen­skirchen gehört zu den 5 besten Erfol­gstrain­ern der Welt? Hmmm…also laut dieser Liste gehört er nicht mal zu den 11 erfol­gre­ich­sten in Deutsch­land: https://www.gannikus.com/hot-stuff/julian-zietlow-und-detlef-d-soost-in-den-top-10-der-besten-erfolgstrainer/
Vielle­icht soll­ten sie sich mal vom ollen Soost coachen lassen? Aber ver­mut­lich gibt es da mehr unter­schiedliche Ran­glis­ten als Sand am Meer. Ist halt eine Hokus­pokus-Branche, wo jed­er seine eige­nen Maßstäbe anle­gen darf, was denn nun genau Erfolg ist…Hauptsache er ist erfol­gre­ich (oder kann sich wenig­stens als solch­es verkaufen) und kann genug (oft mit Halb­wahrheit­en gar­nierte) Geschicht­en erzählen, wie man denn nun genau erfol­gre­ich wird.

Also ich weiß von ein­er Menge Schnee­ball­sys­teme, die sehr erfol­gre­ich gelaufen sind. Ob die nun schlecht waren oder nicht, kommt darauf an aus wessen Per­spek­tive man sie betra­chtet. 😉
Erfolg ist nicht immer auf das Pro­dukt son­dern oft genug auch auf das Mar­ket­ingkonzept zurück­zuführen. Und da hat Juch­heim wie schon gesagt, sich­er kein schlecht­es. Ändert nur nichts daran, das man let­ztlich heiße Luft (zumin­d­est darf man davon nach wis­senschaftlichen Stu­di­en zu Nahrungsergänzungsmit­teln etc. aus­ge­hen) zu ver­dammt hohen Preisen verkauft…

Nicole K
BiBi-Fan
Nicole K

Sehr schön geschrieben und auf den Punkt gebracht! Mein erster Gedanke bei „Werde Teil ein­er Geschichte!“ war: das klingt nach Sek­te

Blanca Röhring
BiBi-Fan
Blanca Röhring

Bei der Rech­nung 1.000.000 : 4200 muß noch gegen gerech­net wer­den, dass die Berater selb­st noch für 199 Euro kaufen müssen. Somit sind vor Steuer nur 39,10 Euro Umsatz übrig. Dafür muß man das Zeug selb­st anwen­den, Fotos davon machen und in den eige­nen sozialen Net­zw­erken in Umlauf brin­gen. Da ste­ht man sich doch wesentlich bess­er man kauft bei Yves­Rocher ein und bekommt noch ein kleines Geschenk zu jed­er Bestel­lung dazu.

Thomas Wiele
BiBi-Fan
Thomas Wiele

Wie jed­er weiß, wird bibi von Mama gespon­sert. Die juch­heim Sache ist bloß ein Vor­wand um nach außen hin dazuste­hen als würde alles super erfol­gre­ich laufen.

Naja, im Grunde macht sie es nicht anders als alle ehe­ma­li­gen bb Kan­di­dat­en. Sind alles Per­so­n­en des öffentlichen Lebens- lache mich kaputt. Jed­er einzelne ist ein blender, daß weiß jed­er selb­st.

Bastian
BiBi-Fan
Bastian

Nein muss man nicht, der verkauf kann auss­chließlich über den Schop bezo­gen wer­den mit dem eige­nen link, Max­i­males Risiko: 50€ Jahres­ge­bür. Bitte vorher richtig informieren

Blanca Röhring
BiBi-Fan
Blanca Röhring

@Bastian, so hat es Bian­ca Döhring in einem ihrer unzäh­li­gen Videos geschildert. Sie hat Juch­heim so präsen­tiert als sei es ein fran­chis­ing Unternehmen, bei dem man sich mit einem ein­ma­li­gen (gün­sti­gen?) Einkauf ins Net­work­mar­ket­ing „einkauft” und sich dann im Sys­tem der Verkäufer befind­et, und BiBi hat sich ab da als „freie Juch­heim-Bera­terin” beze­ich­net. Sie war also nicht „nur” Kundin oder Wer­be­fig­ur für Juch­heim. Sie hat auch aktiv selb­st neue Bera­terin­nen aqusiert indem sie „es wird wieder Zeit für Stel­lenauss­chrei­bun­gen” neue Vertreter für dieses Ver­trieb­ssys­tem per fb+Instagram gesucht hat.
Bitte sende die Beschw­er­den direkt an Bian­ca Döhring, da sie diese Infor­ma­tio­nen ver­bre­it­et.
Der Blog hat erst später u.a. her­aus­ge­fun­den, dass BiBi von ihrer Cou­sine in Hildesheim ange­wor­ben wurde und Bian­ca, so doof wie sie ist, die Net­zw­erke und fb-Seit­en von ihrem Traumziel Mal­lor­ca für SPAM Wer­bung fürs Net­work­mar­ket­ing benutzt hat. Warum sie aus diesen Com­mu­ni­ties auch raus­ge­flo­gen ist. Ausser­dem gab es schon Kos­metikvertreterin­nen und ein existieren­des Mar­ket­ingnet­zw­erk auf Malle.

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

Zum Foto „WOW-Arme”, auch wieder dum­m­doof gemacht (trotz #mia­mi #flori­da #russian.……wtf…hashtags). Ärm­chen vorher, Ärm­chen nach­her, ein biss­chen tape, hin­ten am Ärm­chen, taped Jahrzehnte weg.……und wieder gibt es für zwei selb­stern­iedri­gende „Fotos”.……einen Tiegel zum Son­der­preis (Ver­mu­tung, wer bitte nimmt diese Erbärm­lichkeit son­st auf sich? Genau, und jet­zt mögen sich die glück­lichen Kundin­nen bitte bei Frauen­tausch bewer­ben, oder so.….).…oder das gute Gefühl genießen: „ich bin im inter­net”, Ruhm und so.….…

Ach, ne 🙂

uli paul
BiBi-Fan
uli paul

mir sind auch komis­che sachen passiert mit dr. juch­heim:
Meine Erfahrun­gen mit Dr. Juch­heim Cos­met­ics: nehmt euch bitte die Zeit und lest es mal kurz durch, danke 😉

vor ein paar Tagen habe ich zufäl­lig gese­hen dass ich bei Dr. Juch­heim aus dem Sys­tem gekickt wurde.
Ohne Abmah­nung, ohne Kündi­gung. ( na ja, ist wohl Fir­men­philoso­phie und ne Charak­ter­sache )
Ich war als Region­al Direc­tor bei Dr. Juch­heim einge­tra­gen. Ich geb zu ich war nur „Platzhal­ter“ mein­er direk­ten „up-line“, aber wenig­stens schriftlich hätte man mir wenig­stens Bescheid geben kön­nen, warum ich „gekündigt“ wurde.
Sehr wahrschein­lich lag es daran, dass ich nicht den Zirkus mit­gemacht habe, und meine Per­sön­lichkeit und freie Mei­n­ung aufgegeben habe, wie alle anderen Juch­heim-Berater, die ihr kom­plettes Leben zu 100% aufgegeben haben nur um ihren „Meis­ter“ zu dienen.
Mir per­sön­lich kam es immer so vor als ob die ganzen Schafe bei jed­er Juch­heim-Ver­anstal­tung ein­er Gehirn­wäsche unter­zo­gen wur­den. (siehe die ganzen Videos, wo alle frenetisch und bizarr ihren Guru „Onkel Torsten“ huldigen und beweihräuch­ern.)
Nichts desto trotz, der selb­ster­nan­nte „Erfol­gstrain­er?“ macht seinen Job ganz gut, denn Kri­tik wird von der „Juch­heim-Fam­i­lie“ sofort ignori­ert oder kri­tis­che Kom­mentare gle­ich gelöscht.
Ich wurde wegen ein paar unbe­que­men Fra­gen von eini­gen „Fam­i­lien­mit­glieder“ sofort denun­ziert und kam auf die schwarze Liste der Meuter­er.
Auch dass ich pri­vat mit einem LR Auto von LR Health & Beau­ty Ger­many unter­wegs war, hat sicher­lich einige geärg­ert. ( ich hat­te das Auto von mein­er EX-Fre­undin, die es dort gün­stig geleast hat, ich war nie bei LR als Berater oder son­stiges einge­tra­gen)
Vielle­icht lag es auch daran, dass ich meine Face­book Seite nicht kom­plett zugemüllt habe mit der ganzen Jucheim Wer­bung oder den ganzen ekli­gen Vorher-Nach­her Fotos wie alle anderen es tun.
Mir waren auch immer die Ver­sprechun­gen, die gemacht wur­den recht sus­pekt.
z.b. das neue Haar­wuchsmit­tel: Es soll „100% ??“ funk­tion­ieren und auf meine Frage, warum „Onkel Torsten“, das Aushängeschild von Juch­heim, immer noch voll die Glatze hat, obwohl er es sich schon seit über einem hal­ben Jahr über den Kopf schüt­tet, kon­nte / wollte mir nie­mand Auskun­ft geben.
Oder bei den aben­teuer­lichen Ver­di­enst-Ver­sprechen von einem monatlichen 5‑stelligen Monats-Einkom­men.
Aber bei 1,3 Mio. Monat­sum­satz und 5500 Beratern bleiben durch­schnit­tlich jedem einzel­nen Berater 236.- € Brut­to Umsatz!!! und da es wirk­lich ein paar Leute gibt, die 10.000 und 20.000 oder sog­ar ein biss­chen mehr ver­di­enen, (der Torsten, die Präsi­den­ten und der Dok­tor mit Fre­undin machen es sicher­lich nicht für weniger) kann sich jed­er vorstellen dass diese Sum­men den Durch­schnitt nochmal ras­ant nach unten schnellen lassen.
Ich schätze mal real­is­tisch, dass max. 2% von ihren Juch­heim Einkün­ften leben kön­nen und dass sind immer­hin 110 Berater. Ich kon­nte es nicht, was auch nicht allzu schlimm war, weil ich mich ja nicht zu 100% abhängig gemacht habe.
So, das waren meine per­sön­lichen Erfahrun­gen mit der immer so von „Onkel Torsten“ gelobten „Juch­heim-Fam­i­lie“, wo jed­er den anderen unter­stützt und man/frau sich gegen­seit­ig hil­ft, getreu dem Mot­to der Mus­ketiere „Un pour tous, tous pour un“ (Ein­er für Alle, Alle für Einen) … ich habe die „Fam­i­lie“ als nei­disch, miss­gün­stig und gierig erlebt.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Was der Thorsten da macht ist halt 08/15 Moti­va­tions- und Sek­ten­zeug. „Wir sind eine große Fam­i­lie!”, „Du kannst alles schaf­fen. Glaub an dich!”, „Auf jeden Mis­ser­folg fol­gt auch wieder Erfolg!” usw.. Das wird dann 100mal wiederholt(und damit es nicht so auf­fällt, immer mal wieder anders ver­packt). Reicht für die arem Haus­frau, die sich unnütz fühlt. Bis sie merkt, dass sie eigentlich sich selb­st ver­arscht und ihr näheres Umfeld noch dazu, sind bere­its einige 1000€ bei Juck­reiz gelandet.

Monika
BiBi-Fan
Monika

Na.da spricht ja der pure Hass.Warum sind Men­schen nur so neg­a­tiv? Anscheinend liegt bei euch vieles im Argen. Warum hast du die Pro­duk­te nicht voher getestet? Bei dir scheint auch etwas nicht zu stim­men. Du bist ja nicht dazu gezwun­gen wor­den. Und ausser­dem würde ich mich mal schlau machen was der Unter­schied zwis­chen Schnee­ball­sys­tem und Netwerk Mar­ket­ing ist. Wenn Mann keine Ahnung hat sollte man ruhig sein.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Weil testen bei Juch­heim nun­mal, wenn über­haupt, nur kurzzeit­ig erlaubt ist(was bei ver­sproch­enen Langzeit­ef­fek­ten natür­lich sin­n­frei ist…und das eine Feuchtigkeitscreme eine Kurzzeitwirkung hat, bestre­it­et kein­er. Allerd­ings muss man für sowas keine 200€ hin­blät­tern.). In der Regel(und bei Bian­ca auss­chließlich) soll man zum „Testen” direkt kaufen…dann hat der Depp schon­mal ordentlich Geld hinge­blät­tert.

Das den Juch­heimern diese Seite ein Dorn im Auge ist, ist schon klar. Hofft man doch darauf, dass zukün­ftige Berater sich von den ganzen Hype-Posts auf anderen Seiten(selbstverständlich nur von VerkäuferIn­nen des Produkts…also im reinen Eigen­in­ter­esse) beein­druck­en lassen und zu doof sind zu ein­fachem Dreisatz, wie es Uli Paul hier vorrechnet…und das sie sich auch nicht über Stu­di­en zu der Wirk­samkeit von Per­len­staub oder Nahrungsergänzungsmitteln(gerade erst sind einige große raus­gekom­men. Klare Aus­sage: Nahrungsergänzungsmit­tel funk­tion­ieren nicht!) informieren oder sich darüber wun­dern, wie der Dok­tor alle 2 Wochen eine „Welt­sen­sa­tion” raushauen kann, während riesi­gen Konz­er­nen das vielle­icht alle 5 Jahre mal gelingt. Denn wenn man keine neuen Berater find­et, welche Pro­duk­te über den Ver­trauensvorschuss in ihrem Bekan­ntenkreis verticken(der freie MArkt für solch über­teuerte Pro­duk­te ist nicht groß) und damit die überg­erord­neten Verkäufer in der Lin­ie füt­tern, bricht das Sys­tem zusammen(was damit zumin­d­est Aspek­te eines Schnee­ball­sys­tems aufweist).

Aufk­lärung und Leute davor zu beschützen, über den Tisch gezo­gen zu wer­den, ist alles andere als neg­a­tiv.

BogdanFan & BioVegetarier
BiBi-Fan
BogdanFan & BioVegetarier

Danke Check­er, dass du das so schön erk­lärt hast. 🙂

Natür­lich ist den Juch­heimern diese Seite ein Dorn im Auge, da sie in anderen Foren, falls jemand eine neg­a­tive Kri­tik äußert, zu dutzen­den als „ange­bliche Kon­sumentin­nen” auftreten und das Pro­dukt in allen Tönen loben!

Und hier noch eine kleine Hil­fe, für die Moni­ka:
(https://de.wikipedia.org/wiki/Netzwerk-Marketing)
„Net­zw­erk-Mar­ket­ing (auch Net­work-Mar­ket­ing, Mul­ti-Lev­el-Mar­ket­ing (MLM), Empfehlungs­mar­ket­ing oder Struk­turver­trieb) ist eine Spezial­form des Direktvertriebs.[1] Im Unter­schied zum klas­sis­chen Direk­tver­trieb wer­den Kun­den ange­hal­ten, als selb­st­ständi­ge Ver­trieb­spart­ner weit­ere Kun­den anzuwerben.[2] Je nach Auf­bau kön­nen Net­zw­erk-Mar­ket­ing-Sys­teme einem ille­galen Schnee­ball­sys­tem ähneln oder ein solch­es als Net­zw­erk-Mar­ket­ing aus­geben.

Hier noch für alle, die noch über­legen ob das MLM Unternehmen ein serös­es ist oder eine ABZOCKERFIRMA, wie Dr. Juch­heim!
Check­liste: Ser­iös­es Net­work-Mar­ket­ing oder Schnee­ball­sys­tem
https://www.geldthemen.de/mlm/checkliste-serioeses-mlm-oder-schneeballsystem/

Schilling
BiBi-Fan
Schilling

Auch mir wurde von ein­er ehe­ma­li­gen Kundin ein Berater­ver­trag ange­boten, da ich u.a. Sem­i­nare Verkauf­s­train­ing anbi­ete. Jedoch empfehle ich prinzip­ielle nichts, was ich nicht vorher aus­pro­biert habe und betonte, dass ich gern nur zwei bes­timmte Pro­dukt aus­pro­bieren würde. Trotz­dem bekam ich jet­zt Regelmäßig Wer­bung per what­sup und face­book zugeschickt und „wie geeignet ich doch sei”…lalilo. Das es die Möglichkeit gibt auch erst­mal unverbindlich auf der Juch­heim home­page zu bestellen wurde nie erwäh­nt. Ich habe daher what­sup und face­book für diese Nachricht­en geblockt. Was mich am meis­ten störte war der Satz „wir bei Juch­heim ver­schenken nur Glücksmo­mente” (Probe cremen)Diese Events muteten sek­te­nar­tige Hap­pi­ness an. Alles war sooooooooo toll und alle sind sooo gut drauf, denk groß, OH HA!

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Warum kostet EIN Glücksmo­ment 149,95 € und mehr? Wenn er ver­schenkt wird?

Gast
BiBi-Fan
Gast

Zu dem Kom­men­tar vom 21.04.2017 von Uli Paul. Ich habe den Mar­ket­ing­plan genau gele­sen. Und da ste­ht tat­säch­lich, wer als Berater 6 Monate inak­tiv ist, also nicht mind. 500 € Eigenum­satz in einem der 6 Monate macht, der ver­liert seine ganzes aufge­bautes Team. Die Pro­duk­te sind sich­er super und das Sys­tem Net­work Mar­ket­ing auch. Aber nicht mit solchen Klauseln. Das, wenn jemand inak­tiv ist, seine ganze Down­line ( Berater) für immer ver­liert habe ich noch nie gese­hen. Und ich bin jemand, der die Branche gut ken­nt.

Lügen-Holgi
BiBi-Fan
Lügen-Holgi

Die Dr. Juch­heim-Pro­duk­te sind super?

Hast du nicht gese­hen was aus Biancers Kör­p­er gewor­den ist seit dem sie diese Juch­heim-Scheiße ver­wen­det. Sie ist alt und faltig gewor­den, um min­destens 20 Jahre älter in einem Jahr.

comment image

Das Juch­heim-Zeug macht krank und ist gefährlich!! Biancers kör­per­lich­er Ver­fall ist der beste Beweis. Sie sah mal so gut aus, sog­ar das ZDF wollte ihren Tit­ten zeigen, war Mod­el … und heute ist sie reif fürs Alter­sheim.…

Sie ist hässlich und alt gewor­den, vom wider­lichen Charak­ter will ich über­haupt nicht reden. Mich würde inter­essieren was Biancer dazu sagt. Aber sie wird von Dr. Juch­heim erpresst die Cremes weit­er zu nehmen und darf nichts schlechter sagen.

Ende des Jahres sieht sie so aus:

comment image

Cleopatra
BiBi-Fan
Cleopatra

Das finde ich auch nicht gut. Man muss dann für ca 750 Euro einkaufen. Man legt sich ein Lager an wenn man die Sachen nicht verkauft. Anson­sten totaler Quatsch was hier geschrieben wird. Lasst doch die Leute machen, das geht euch über­haupt nichts an. Guckt nach eurem eige­nen Müll, geht auf die Straße kämpft für bezahlbare Woh­nun­gen und weniger Obdachlosigkeit und lasst jedem seinen Spass. Für mich wäre das übri­gens auch nichts aber kein Grund sowas hier zu schreiben. Geht euch einen scheiss an.

Frau
BiBi-Fan
Frau

Ich war auch mega ent­täuscht von der Creme. Absolute Abzocke.

Ich mache viel Sport, habe muskulöse Beine, aber eben lei­der den­noch Orangen­haut an den Ober­schenkeln. Meine Kos­metik­erin erzählte mir, wie toll die Creme ist. Allerd­ings hätte man 15min eine Rötung, die sich wie Son­nen­brand anfühlen würde. Danach wäre aber alles gut und man würde schon nach weni­gen Anwen­dun­gen tolle Resul­tate sehen.

Ich schmierte also lustig hin – 2x täglich direkt nach dem Duschen, wie emp­fohlen. Hat­te daraufhin immer 1–2 Stun­den Son­nen­brand und roch nach der Creme. Ich wollte tolle Vorher-Nach­her-Fotos, doch als ich meine Fotos nach der Hälfte der 120 Euro Creme mit denen von Vorher ver­glich, sahen die genau gle­ich aus.

Ich sah ein Plakat bei ein­er anderen Kos­metik­erin, die ich besuchte und sprach sie darauf an. Diese meinte, sie könne sich das auch nicht erk­lären, warum es bei mir nicht wirkt. Ein­fach zu Ende nehmen und noch einen neuen Topf kaufen, dann wirkt das schon. 😀 Sie ver­suchte mich auch als Verkäuferin zu wer­ben und erk­lärte mir das Schnee­ball­sys­tem und wie viel ich damit ver­di­enen könne.

Daher: War­nung vor der Creme. Wir wis­sen ja jet­zt, warum Leute ani­miert sind, zu verkaufen …

Franka
BiBi-Fan
Franka

Das ging mir genau­so. Ich ver­wende Augen­gel, Creme und die Cel­lulite Creme jet­zt 5 Wochen und es ist nichts , wirk­lich nichts passiert. Ange­blich ist das aus­geschlossen. Ich werde nicht weit­er­cre­men und nichts weit­er kaufen Ich weiß nicht, warum man keine!!! neg­a­tive Bew­er­tung im Netz liest. Ange­blich hil­ft es bei allen. Fühl mich abge­zockt und bin stinke­sauer.

Olga Schneider
BiBi-Fan
Olga Schneider

Der Betrüger Dr. Jür­gen Juch­heim…
…ver­sucht seit Jahren jede schlechte Kri­tik zu seinen Pro­duk­ten, die völ­lig wirkungs­los sind, aus dem Inter­net zu löschen.

Dann kam Bian­ca Döhring und hat sich in sein Verkauf­steam geschlichen und die Machen­schaften von Dr. Juch­heim gnaden­los aufgedeckt. Frau Döhring wurde sodann von Dr. Juch­heim deswe­gen mas­sivst bedro­ht. Frau Döhring berichtete von Erpres­sung (suche in Gog­gle nach: Juch­heim Erpres­sung) und hat viele Mord­dro­hun­gen bekom­men. Sie musste deshalb Deutsch­land ver­lassen.

Cleopatra
BiBi-Fan
Cleopatra

Jojo, Grimms Märchen Stunde ist eröffnet. Die Frau war vorher auch nicht hüb­sch.

Unbekannt
BiBi-Fan
Unbekannt

Habe mich vorher mit ein­er Bera­terin unter­hal­ten, da sie vor ein paar Tagen einem Fre­und was ange­dreht hat(Haarwuchsmittel).
Ich sel­ber Friseurin habe sie dann damit kon­fron­tiert das abgestor­be­nen Haar­fo­likel & Haar­wurzeln niemals durch aüßer­liche Ein­wirkung durch ein Serum wieder belebt wer­den können(eig. logisch!).Habe sie dann auf die Cel­lulite creme ange­sprochen und ihr erk­lärt das die Haut grob 3 Schicht­en hat und Cel­lulite in der Unterhaut(tiefste Schicht) „steckt” und da das selbe wie mit der Haar­wurzel. Es kann nicht durch aüßer­er Ein­wirkung durch Seren & Cremes bis in die tief­ste Hautschicht eindringen(weis jed­er der sich damit mal richtig beschäftigt hat.)Naja auf die Frage ob sie geschult wird um wenig­stens in ein paar Monat­en zu wis­sen wie eine Haut funk­tion­iert und was wie wirken kann, kam ein „nein braucht man nicht eine andere Bera­terin erk­lärt es mir irgend­wann.”
Sehr ahnungs­los, unpro­fes­sionell, naiv & dann noch für solche Preise

Checker
BiBi-Fan
Checker

Jo, die Cel­lulite-creme bekämpft halt nur kurzfristig die optis­chen Symp­tome zu einem hohen Preis(sowohl finanziell als auch durch bren­nende Hautrö­tun­gen). Nicht mehr und nicht weniger…

sidonlady
BiBi-Fan
sidonlady

Und aktuell ver­lan­gen Sie auch noch abmah­n­fähige Ser­vice und Han­dlingskosten und zock­en damit Ihre Kun­den und Berater mit ver­steck­ten Kosten für andere Zahlungsmit­tel rechtswidrig ab! Falls jemand eben­falls vor hat sich dage­gen zu wehren, bitte bei mir melden oder beim Ver­brauch­er­schutz Lud­wigshafen am Rhein! Danke.

Thomas Leonhardt
BiBi-Fan
Thomas Leonhardt

Die Autoren dieses Artikel soll­ten erst­mal sich mit Betrieb­swirtschaft auseinan­der set­zen oder wenig­stens einen Mathe Grund­kurs bele­gen.

Das hier ist der größte Math­e­ma­tis­che Blödsinn:

Umsatz ist nicht Gewinn!
1.000.000 € Umsatz, pro Monat, geteilt durch 4.200 Berater = 238,10 € Monat­sum­satz
Einen Monat­sum­satz von 238,10 € bedeutet, bei ein­er Pro­vi­sion von 25%*, knapp € 60,- Umsatz! Abzüglich Steuern und Kosten kön­nten knapp € 30,- Gewinn, pro Monat übrig bleiben!!

Was ler­nen wir daraus? Glaube keinen Artikel den Du nicht selb­st gefälscht hast.

LG von jemand der etwas Ahnung von Mathe und Betrieb­swirtschaft hat.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Dann mach die Rech­nung doch mal kor­rekt auf, wenn es dich so stört(nur „alles Lüge” zu schreiben und irgend­was von Mathe und Betrieb­swirtschaft zu faseln, ist argu­men­ta­tiv inhalt­s­los. Wenn da nicht mehr kommt, ist das ein­fach pein­lich für dich und sagt mehr aus als dein Text.).

Natür­lich ist das vere­in­facht dargestellt(da man z.B. mit so einem niedri­gen Umsatz nicht­mal über den Steuer­frei­be­trag kommt)…die Grun­daus­sage ist aber richtig: Der Durch­schnittsver­di­ener bleibt bei den Zahlen HARTZIV-Aufstocker(und da ist es dann egal ob er 100, 200 oder 400€ verdient)…und das bei vollem eige­nen Risiko.

BogdanFan & BioVegetarier
BiBi-Fan
BogdanFan & BioVegetarier

Na denn los, lieber Thomas Leon­hardt, dann erzäh­le uns mal wie deine, bzw. die Math­e­matik bei Dr. Juch­heim funk­tion­iert! 🙂
In dein­er Nachricht fehlte sowohl die „richtige Rech­nung” und der Begriff „Fake News”! 😀

Erfahrung
BiBi-Fan
Erfahrung

Wer Dr. Juch­heim durch den Kauf sein­er Pro­duk­te unter­stützt sollte vorher mal bei den Gericht­en in München nach­fra­gen, wieviele Prozesse er dort hat­te und ver­mut­lich hat. xxx Berater hat er um ihren Ver­di­enst bet­ro­gen, aber auch Patien­ten, Handw­erk­er usw. Ethik, für einen Arzt selb­ster­ständlich, ist für Dr.Juchheim ein Fremd­wort. Es geht nur ums Geld.

contoll freak
BiBi-Fan
contoll freak

Ist doch alles Quatsch diese sega­tiv gelabere
Ich vertreibe zwar keine Artikel von Dr,Juchheim
aber weiß das Net work martet­ing funk­tion­iert und ser­iös ist.
Es ist richtig das nicht jed­er viel Geld damit ver­di­ent
wie viele­icht ver­sprochen wird.
Das liegt aber an jedem sel­ber.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Das mag für die Leute gel­ten, die früh ein­steigen und das Glück haben, ein wenig­stens halb­wegs ser­iös­es Produkt(Wundercremes/-pulver sind das eher nicht) zu verkaufen. Für den Rest gilt: Der Markt ist endlich und Leute lassen sich nur ein­mal beim gle­ichen Pro­dukt bescheißen. Außer­dem muss der Verkäufer halt entsprechend skru­pel­los sein.

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Bei krim­inellen Schnee­ball­sys­te­men wie Dr. Juch­heim / Net­work Mar­ket­ing muss man der erste sein, der die Schnell­bälle macht und den Men­schen das Geld aus der Tasche zieht. Glück­wun­sch an Dich, „con­toll freak”, Du bist ein erfol­gre­ich­er Net­work-Abzock­er!

Heiko Poganatz
BiBi-Fan
Heiko Poganatz

Unfass­bar, was hier für ein Mist geschrieben wird!
Wenn man keine Ahnung hat, ein­fach Mal still sein! Aber gut für die Juch­heim-Leute! Solange sich Seit­en wie diese hier das Maul zer­reißen, machen die von Juch­heim alles richtig! Denn Neid muss man sich erar­beit­en!!!
Nicht eine von den Läster­ern hier, hat Net­work Mar­ket­ing auch nur im Ansatz ver­standen!!!
Diese Seite hier jeden­falls rufe ich nie wieder auf!!
Dass ihr über­haupt noch schlafen kön­nt bei so viel Neg­a­tivem Gelaber, ist mir per­sön­lich ein Rät­sel!! Bye Bye!!!

Checker
BiBi-Fan
Checker

1. Das ist aber ein unfass­bar neg­a­tiv­er Post von dir.
2. Es tut uns allen sehr leid, wenn du hier zukün­ftig nicht mehr mitli­est. Nein. Echt. Du warst doch immer so pro­duk­tiv hier. Wir brauchen mehr Juch­heim Werbedrohnen hier.
Und soll­test du das hier lesen: Grat­u­la­tion, du bist ein Heißluft­ge­bläse.
3. Neid muss man sich erar­beit­en. Ver­ach­tung auch. Eins von bei­dem kriegt ihr Juch­heim-Abzock­er hier defin­i­tiv. Und wenn du denkst, es sei Neid, dann kann ich dir ver­rat­en, dass du diese Mei­n­ung wohl recht exk­lu­siv haben dürftest. 😉

Ben
BiBi-Fan
Ben

Ein­fach nur lächer­lich, meine Frau hat mit ein­er Bera­terin tele­foniert die ihr erk­lärte das sie erst­mal ein Starter Set für 199 Euro kaufen müsse und dieses dann vertreiben soll!(meine Frau wollte eigentlich nur etwas über das Pro­dukt erfahren)! Hat sie dann auch…Erdbeere! Die Bera­terin erzählte vom magis­chen Wirk­stoff der Erd­beere der in den Pro­duk­ten enthal­ten ist. Wir haben uns jeden­falls köstlich darüber amüsiert für wie dumm Dr.Juchheim ihre poten­tiellen Kun­den verkaufen wollen. Fakt ist, für 199 Euro kauf ich mein­er Frau jeden Tag Erd­beeren und sollte es einen pos­i­tiv­en Effekt erzie­len gegen Cel­lulite wer­den wir unsere Jobs hin­schmeis­sen und uns eine Erd­beer­plan­tage zule­gen *lach

Robina Hütchen
BiBi-Fan
Robina Hütchen

welche bera­terin war das denn, ben? inter­essiert mich, obwohl das the­ma juch­heim lange abgeves­per­rt ist.…erdbeeren in creme gegen cellulitis.…also: wie heißt die kom­pe­tent­ber­a­terin? (ihr name wäre ja nur wer­bung und als solche hier­mit deklar­i­ert)

Lucy
BiBi-Fan
Lucy

Das Startetest kaufen nur Leute, die selb­st Berater wer­den wollen.

Sabine
BiBi-Fan
Sabine

Hi. Mit Inter­esse las ich hier alles durch. Ich muss zugeben, dass die von mir bestell­ten Juch­heim Pro­duk­te über­haupt keine Wirkung zeigen und ich nun zwar um 133 Euro ärmer dafür aber klüger gewor­den bin. Das Set, beste­hend aus LIFTING 4 FACE SETCONTURE LIFTMASK DE LA CREME & CONTURE LIFTILLUMINATION EYE ist im Prinzip eine Augen­wis­cherei. Spachtel­masse auf die Fal­ten und wie durch Zauber­hand sind sie ver­schwun­den. Dann die Creme Illu­mi­na­tion Eye als eine Art Ver­siegelung auf­tupfen und im richti­gen Licht plus Make-up erscheint das Gesicht fal­ten­los. Guckt man genauer hin, dann sieht man genau, wie die braune Masse die Fal­ten qua­si auf­füllt. Wäscht man alles ab, dann ist es wieder beim Alten. Faz­it: ab in die Tonne und in punk­to Lebenser­fahrung klüger gewor­den.

Checker
BiBi-Fan
Checker

Solche Erfahrungsberichte(danke dafür) wird man im Gäste­buch bei Juch­heim allerd­ings niemals lesen. Wie komisch… =)

una donna
BiBi-Fan
una donna

die Wer­bung hat­te mich inspiri­ert 2 pro­duk­te zu kaufen jedoch ohne Berater zu wer­den, wozu man mich sehr drängte. Bestellte direkt auf der Home­page. Seit 5 Wochen benutze ich die Pearl 178,-€ und das Ton­ic 27€ und es passierte NICHTS von all dem Hyp.
Kann die Creme nicht empfehlen, für den Preis hat­te ich schon andere weitaus wirk­samer. Das ist meine Erfahrung

Hatermeister
BiBi-Fan
Hatermeister

Gib die Juch­heim-Pro­duk­te zurück und buche Dein Geld zurück, wenn möglich.