Bianca Döhring präsentiert täglich frische Lügen

Bianca Döhring präsentiert täglich frische Lügen

03.09.2020
Lügenfeuerwerk: BiBi ist plötzlich wieder todkrank plus Mordaufruf, Drohne, Anwalt, böser Arbeitgeber und kein Schutz mehr für Richter und Polizei

03.09.2020
Morgen großer Artikel bei großer Zeitung über großen Justizskandal

04.09.2020
Brief von Books on Demand wegen Marcel Adler

07.09.2020
BiBis Cybermobbing als Dauerwiederholungsvideo

10.09.2020
BiBi weiß nicht mehr weiter - Sämtliche Zeitungen und Journalisten werden bedroht

13.09.2020
Abzock-Döhring ist von Instagram enttäuscht

26.09.2020
Neues Problemexemplar, Eier und Täter

guest
130 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Ramona
Ramona
3. September 2020 12:02

Der Döhring dreht jet­zt völ­lig am Rad
Herzrhyt­musstörun­gen und noch ein Tre­f­fen mit dem Anwalt nach­her, Men­sch, ist da was los. Döhring beweist der Welt wie unver­schämt sie ist und das ihre Täter die eigentlichen Opfer sind. Mit 41 zieht diese Trul­la eine Show ab,die unfass­bar kindisch und trotzig ist. Kann nix mehr zur Döhring sagen. Da fehlen mir die Worte.

Bibi Fan Süd
Bibi Fan Süd
Antwort an  Ramona
3. September 2020 12:49

So ist man halt, wenn man sich seit 25 Jahren nicht von der Mam­m­m­mi abkapseln kann.

Bibi Fan Süd
Bibi Fan Süd
3. September 2020 12:23

Hof­fentlich hat der Anwalt Eier in der Hose. Mit denen kann er Bibi hof­fentlich ruhig stellen.

Die einzige Täterin bist du, Bibi!

Bibi‘s Opa
Bibi‘s Opa
3. September 2020 12:28

Unglaublich, wie ihre Psy­chose grad kickt. Marcel‘s AG hätte sich jet­zt auch straf­bar gemacht, weil er von dem Blog wusste und ihn nicht angezeigt hat…
Ich ers­pare mir jet­zt weit­ere Aus­führun­gen…

Ach, es ist alles ganz wun­der­bar, und das momen­tan täglich.
Lache laut & her­zlich, über ihre kru­den Ansicht­en.

Sie schaufelt sich grad rasend schnell ihr eigenes Grab durch ihre hek­tis­chen Eskala­tio­nen.
Gefällt der Staat­san­waltschaft sich­er auch sehr gut…

Viel Glück, Bibi!

Fozzy
Fozzy
3. September 2020 12:30

Der absolute Ham­mer das Video!

Nur zum Ver­ständ­nis, am Mon­tag hat­te sie noch einen Anwalt, der sich gle­ich am Dien­stag auch an den Ver­lag wen­den wollte. Am Dien­stag war dann ihr Anwalt noch vier vier Wochen im Urlaub. Und heute erzählt sie, dass sie dachte es ging ohne, hat aber jet­zt gle­ich einen Ter­min mit einem neuen Anwalt. Was denn nun?

Kann mich zudem auch nicht erin­nern, dass mal eine Drohne auf Mut­tis Balkon geflo­gen ist, geschweige denn, dass es Mord­dro­hun­gen gegen sie und ihre Mut­ter gegeben hat.

Und plötzich ist sie schw­er krank, auweh. Das hörte sich vor nicht allzu­langer Zeit noch ganz anders an.

Sie bewegt sich ger­ade auf sehr dün­nem Eis, wen sie da so alles anklagt. Bibi verk­lagt jet­zt die gesamte Welt und jeden der nicht 100% zu ihr ste­ht und keine Eier in der Hose hat. Der Schuss kann sehr schnell nach hin­ten los­ge­hen.

Passender­weise muss auf Face­book mal wieder Mar­cel Adler als Has­sob­jekt Nr. 1 her­hal­ten:

comment image

Wo und wann hat Mar­cel Adler seit 5 Jahren ihre Gesund­heit gefährdet und dann noch ihr Leben und das ihrer Fam­i­lie?

Und sie hat sich an Mar­cel Adlers Arbeit­ge­ber gewandt, der zugeben hat den Blog zu ken­nen. Und der hat sich damit dann jet­zt auch straf­bar gemacht, weil er nichts unter­nom­men hat? Will sie jet­zt jeden anzeigen, der den Blog ken­nt und diesen nicht bei den Behör­den gemeldet und zur Anzeige gebracht hat?

Aber Mar­cel Adler hat ja schon angedeutet, dass er sich diese Verunglimp­fun­gen nicht mehr länger gefall­en lässt. Hoffe für Bibi auf einen gewalti­gen Schuss vor den Bug!

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
3. September 2020 13:36

Bibi likes qual­i­ta­tiv hochw­er­ti­gen Zus­pruch:
comment image

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Fozzy
3. September 2020 13:53

Die „Anwalt­geschichte”, also dass sie 10 Anwälte hat, eine ganz große Kan­zlei, sich den besten Anwalt nimmt, sich keinen Anwalt nimmt, sich einen neuen Anwalt nimmt, aufrufen es sollen sich Anwälte bei ihr melden…
Dies ist über­trag­bar auf alle „Wahrheit­en” von Bian­ca Döhring!
Näch­sten Beispiel? Bibi ist top­fit, Bibi nimmt keine Medika­mente, Bibi ist am Ende, Bibi ist tod­krank, Bibi hängt am Medeika­menten­tropf, Bibi schnüf­felt Öle, Bibi „trinkt” Stan­gensel­leriemus, …
Nichts, aber auch nichts was sie sagt oder schreibt kann man zuver­läs­sig glauben und der Wahrheits­ge­halt ihrer Aus­sagen liegen bei max­i­mal 10%!

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Fozzy
3. September 2020 15:55

Hat­te übri­gends diesen Beitrag hier zu Mar­cel Adler als Falschmel­dung bei Face­book gemeldet, entspricht ja nicht der Wahrheit. Und was soll ich sagen, jet­zt ist er weg.

Ok, ab das jet­zt auf­grund mein­er Mel­dung geschah oder ob Bian­ca den jet­zt selb­st gelöscht habe, enzieht sich mein­er Ken­nt­nis, ist aber auch egal.

Da es aber die Möglichkeit gibt, zweifel­hafte Beiträge bei Face­book zu melden ist dies eine gute Option, sollte Bian­ca nochmals ähn­lich­es raushauen.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
3. September 2020 12:34

gestern sagte bian­ca, der beste anwalt (den sie sich sucht) sei in urlaub. soviel zu ehrlichkeit

bian­ca attestierte sich selb­st, u.a., para­noia. damit bestätigt sie was viele fans dacht­en. sollte wal­bur­ga nicht nur mut­ter und beste fre­undin sein, sollte wal­bur­ga „eier in der hose haben“ und ihre kranke tochter schnellmöglich in eine geschlossene obhut ver­brin­gen lassen. über die zeit wür­den ihr psy­chi­ater sich­er helfen.

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
3. September 2020 12:47

Das ist echt ganz großes Kino, was uns unsere BiBi seit Tagen/Wochen liefert.

Grazil wie eine Dampfwalze geht sie nun gegen alles vor, was nicht „ihrer echt­en Wahrheit” entspricht.
Egal, wer sich ihr in den Weg stellt, alles wird förm­lich niederge­walzt (nun gut, das Kampfgewicht hat sie ja auch mit­tler­weile).

Man fühlt sich langsam aber sich­er wieder an die alte Zeit­en vom Nachricht­en­balkon erin­nert 😉
Von dem hat sie ja auch ordentlich aus­geteilt, aber gebracht hat es NICHTS.

Von daher … alles wieder mal nur heiße Luft und bald wird ihr Kar­ma das ganze schon noch richt­en 😉

_________________
Karma_is_a_bitch

Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
3. September 2020 13:07

Der zukün­ftige 11te Anwalt wird sich über ein leicht ver­di­entes Taschen­geld freuen.
Ich würde mal davon aus­ge­hen, dass man sich bei dieser Spezies, so ist es zumin­d­est unter Ärzten, oft­mals untere­inan­der ken­nt. Ger­ade in ein­er Kle­in­stadt wie Han­nover. Sei es aus dem Studi­um, dem Hob­bytreiben (Golf, Ten­nis, …) oder auf­grund der beru­flichen Tätigkeit (vor Gericht).
Dazu kommt, dass Schweigepflicht auch ein dehn­bar­er Begriff ist wenn man unter seines­gle­ichen ist.

Der von BiBi stolz nach aussen getra­gene Hin­weis, sie hätte schon 10 Anwälte durch­genudelt bedeutet natür­lich in Wahrheit nichts anderes, als dass ihre eigene Inter­pre­ta­tion von Recht bzw. Gerechtigkeit, sie scheint den Unter­schied nicht zu ken­nen, wohl immer eine andere ist, als die ein Anwalt jemals erfüllen kön­nte. Dazu passt auch ihr nun sei eini­gen Tagen täglich in End­loss­chleife raus­gerotztes Bild mit dem Spruch der Hure und der Jus­tiz.

Es ist nicht die Auf­gabe der Jus­tiz „Gerechtigkeit” herzustellen son­dern lediglich für Recht im Sinne des Geset­zge­bers zu sor­gen. Insofern finde ich das Bild auch immer ziem­lich pein­lich sowie die Leute, die darauf zus­tim­mend reagieren. Das manch­es Urteil auch eine gewisse Gerechtigkeit, je nach Betra­chter und dessen Betra­ch­tungsweise, „her­stellt” mag passieren – muss aber nicht.

Insofern erwarte ich heute nichts anderes als dass sie später stolz wie Oskar bericht­en wird, endlich eine(n) Anwalt/Anwältin „mit Eiern” gefun­den zu haben welche® sich aber ins­ge­heim über easy mon­ey freuen dürfte. Ab dann wird wohl wieder zum Sturm mit allen Biancis­tanis­chen Mit­teln gegrif­f­en.
Wahrschein­lich hat man in Jus­tizkreisen schon längst ein abfäl­liges Syn­onym für BiBi einge­führt und fragt sich, zu welchem Anwalt sie wohl als näch­stes das Geld von Burgel trägt.
Sie ist (lei­der?) ein Opfer – durch und durch.

Checker
Checker
3. September 2020 13:18

Ich glaube, wir wer­den hier ger­ade Zeuge davon, wie eine Frau den Atti­la macht. Das wird ja immer durchgek­nall­ter.

-Sie will jet­zt die Polizei, Richter und Anwälte nicht mehr schützen. Mmmkay.
‑Sie will sich jet­zt einen Anwalt nehmen, weil sie derzeit keinen hat. Dabei hieß es doch erst noch ihr Anwalt wolle mit Books on Demand reden. Dann, dass ihr Anwalt ger­ade im Urlaub sei. Mmmkay.
‑Sie sucht weit­er jeman­den mit Eiern. Dabei hat­te sie doch gestern bere­its jede Menge Ver­lage, die sich bei ihr gemeldet haben. Bei dem Ver­hal­ten und den Vor­wür­fen, wer­den ihr wohl dem­nächst dann Polizei, Anwälte und Richter mal ihre Eier zeigen…
‑Ihre gesund­heitlichen Ein­schränkun­gen kom­men vom Cyber­mob­bing, ste­ht in den Befun­den der Ärzte. Und warum ste­ht das wohl so da drin? Weil Bibi das als Gründe ange­führt hat. Die haben das nicht selb­st recherchiert(ist näm­lich nicht deren Job). Deren fach­lich­er Befund wird eher wert­frei „psy­chol­o­gis­ch­er Stress” sein.
‑Sie finde keinen Job und keine Beziehung, weil die alle Google benutzen. Aber sie hat doch so viele Unter­stützer. Hat von denen denn kein­er einen Job für sie? Und als Part­ner haben sich doch schon einige angetragen…einer hat ihr sog­ar schon einen Heirat­santrag für das näch­ste Leben gemacht(wenn das nicht LIEBE ist?).
‑Der Arbeit­ge­ber von Adler weiß von dem Blog. Damit, dass er das zugegeben hat, habe er sich straf­bar gemacht. Bibi hat also wohl tat­säch­lich den Arbeit­ge­ber angeschrieben(sollten das nicht ihre Anwälte machen? Ach richtig…sie hat ja doch keine). Unfass­bar. Naja, immer­hin weiß Adlers Arbeit­ge­ber nun defin­i­tiv, dass es bei Bibi ins Ober­stübchen tröpfelt. Und wir haben mal wieder die Bestä­ti­gung, warum es einen anony­men Blog braucht…
-„Hier kannste wen umbrin­gen, hier kannste wen verge­walti­gen, hier kannste Straftat­en ausüben, was ist hier ein Men­schen­leben wert?”. Das ist nicht mehr MEIN Deutsch­land! =)
‑Bei ihrer Mut­ti flog eine Drohne auf den Balkon. Dahin­ter steckt natür­lich zweifels­frei der Blog(nicht etwa der Nach­barsjunge). Mmmmkay. Was bei Bibi alles so auf den Balko­nen abge­ht, ist schon sagenhaft.……unglaubwürdig.

Sie wirkt irgend­wie nicht ganz glück­lich.

Selber Außen
Selber Außen
3. September 2020 14:16

Mor­gen ist Fre­itag!
Bian­ca Döhring wollte uns heute mit­teilen, in welchen großen Zeitun­gen mor­gen ihre Artikel erscheinen!
Hof­fentlich ver­gisst sie es nicht, in ihrem derzeit­i­gen Zus­tand?!
War nicht auch noch ein Artikel in dieser Woche, in ein­er Zeitschrift?

Wir froh sie sein kön­nte, wenn ein Mar­cel oder andere heute noch über sie bericht­en würde, wie sie wieder am Rad dreht…
Sie wäre die Einzige von BB die heute noch aktuell wäre!
Selb­st For­mate wir „Good­bye Deutsch­land” würde so eine durchgek­nallte Skan­dal­tus­si mit ins Pro­gramm aufnehmen, weil sie Ein­schaltquote bringt, wenn sie auf Malle ALLE verk­lagt, am Strand wabbeljog­gt, ein Steak fut­tert und dabei erzählt sie sei Veg­aner­in…
Mit ihr müsste man nichts skripten, weil sie „sel­ber” bess­er wäre als jede Kun­st­fig­ur! So viele tolle Dinge kön­nte man mit so ein­er ver­rück­ten Trul­la machen…
Nur bekommt nie­mand mehr mit, was sie macht, weil sie total unwichtig ist, kein­er sie mehr ken­nt und sie ALLE ver­grault oder verk­lagt hat, die ihr Reich­weite ver­schaf­fen kön­nten…

Dummheit hat einen Namen, wohnt in Han­nover und urlaubt auf Malle! 😀

Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
Antwort an  Selber Außen
3. September 2020 19:13

Ich hoffe, dass dieser Artikel mor­gen auch wirk­lich erscheint und die ganzen Cyber­mop­per das nicht schon wieder in let­zter Minute ver­hin­dern!

Wenn dieser Artikel dann auch kurzfristig zurück­ge­zo­gen wird (egal ob Print, Online oder bei­de), wird wohl mor­gen Han­nover durch den Döhring-Clan und deren Bagage niederge­bran­nt.
Irgend­wann muss die biancis­tanis­che Gerechtigkeit dann auch mal siegen…

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
3. September 2020 14:36

Jed­er, der eine andere Mei­n­ung hat als Bian­ca, ist in ihren Augen krim­inell. Jed­er, der etwas schreibt, was ihr nicht gefällt, ist krim­inell.
Es braucht nicht viel, um sich den Zorn der Dame zu zu ziehen.
Sie steigert sich der­massen hinein, dass ist nicht mehr nor­mal.

Hinzu kom­men ihre vie­len Lügen.
Man muß ihr nur zuhören, dann bekommt man täglich neue „Wahrheit­en”, die sich kom­plett wider­sprechen.

Und nun die Geschicht­en mit den Anwäl­ten. Inner­halb von 2 Tagen haben wir mehrere Ver­sio­nen gehört.
10 Anwälte, alle supi kom­pe­tent. Ein­er zZ in Urlaub. Allerd­ings sollte er am Dien­stag mit dem Ver­lag sprechen. Öhm … ja … Logik ala Bian­ca.

Gestern kon­nten wir eine Rezen­sion von Anfang July lesen, wo sie den Anwalt in Grund und Boden beschimpft hat. Ob und was an den Vor­wür­fen dran ist, kann ich nicht beurteilen. Allerd­ings ken­nen wir Bian­ca. Es reicht, wenn er ihr sagt, dieses und jenes könne man nicht machen. Dann hat der Mann schon ver­loren. Ihre Mei­n­ung gilt, bas­ta. Ihre Auf­fas­sung von Recht und Gesetz gilt. Bas­ta.
Nun also wieder ein neuer Anwalt. Mir tut dieser Mann jet­zt schon leid. Wenn er ser­iös ist, ist das The­ma schon heute durch. Vllt will er aber auch das schnelle Geld machen, dann nimmt er an und macht .… nichts. Was soll er auch machen?

Wed­er der Blog, noch jemand anderes ist krim­inell. Einen Men­schen namentlich als Täter, Ver­brech­er und der­gle­ichen zu betiteln, ist straf­bar Bian­ca.
Wenn der Anwalt ihr das sagt, ist dieser Anwalt auch ganz schnell Geschichte.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
3. September 2020 15:10

last, not least behauptet bian­ca heute, dass der arbeit­ge­ber von mar­cel sich gemeldet habe und (wie im übri­gen bian­ca auch) von dem krim­inellen blog wüsste.

1) herr adler hat versichert/geschrieben er sei freier jour­nal­ist. ERGO: kein arbeit­ge­ber

2) der nicht exis­tente arbeit­ge­ber behauptet bei sein­er „mel­dung bei bian­ca”, er wisse von dem blog. so schnell kann in bian­cas gedanken ein phan­tom kom­mu­nizieren.

3) nichts, was diese bian­ca erlügt , hat den hauch ein­er wahrheit.

4) Ich wieder­hole bian­cas wörter, auszug aus den von ihr heute genan­nten krankheit­en, durch cyper­mob­bing verur­sacht…: „.…..ich habe para­noia.……”.

dem ist wenig hinzuzufü­gen

Tun
Tun
3. September 2020 15:45

Was zur Hölle ist das eigentlich für ein Rat­ge­ber in ihrem Werk???
Wie drehe ich kom­plett am Rad oder Anweisung zum ver­balen Amok­lauf???
Ihr per­sön­lich­er Rat­ge­ber für andere Betrof­fene scheint zumin­d­est bei ihr selb­st kom­plett für den Popo gewe­sen zu sein!
Höch­ste Zeit für Yoga, scheint aber auch nix mehr zu helfen.….jessas

Botulina
Botulina
3. September 2020 16:21

Im neusten Video spricht BiBi davon, dass mor­gen ab 8 Uhr über­all zu kaufen die ange­blich ziem­lich aufla­gen­stärk­ste Zeitung einen zwei­seit­i­gen Artikel über sie brin­gen wird und vielle­icht „wacht ja dann mal jemand auf”.

Die nach­fol­gen­den Sätze und deren Into­na­tion bewe­gen sich eher auf Sand­kas­ten­niveau (fehlte nur noch ein kindis­ches „Bätschi”…) – aber wir dür­fen ges­pan­nt sein und dür­fen natür­lich auch gerne das Presseerzeug­nis erweben.

Sollte dem so sein, stellt sich die Frage, ob BiBi sich damit tat­säch­lich einen Gefall­en tun wird, den Fokus zusät­zlich auf sich „sel­ber” zu richt­en? Wo sie mit ihren Aus­fällen ja hin­sichtlich eigen­er Ver­fehlun­gen Mob­bing betr­e­f­fend nicht unbe­d­ingt pos­i­tiv abschnei­det…

Wir dür­fen ges­pan­nt sein, ob BiBi es über die Neue Presse hin­aus­geschafft haben sollte und in der HAZ oder gar beim Ham­burg­er Abend­blatt oder der Mor­gen­post berück­sichtigt wurde?

Und ob dieser Artikel – so er denn erscheint (hey, 2 Seit­en bei ein­er der aufla­gen­stärk­sten Zeitung – das ist doch per se schon zu dick aufge­tra­gen…) – dann wie von Hochwür­den gewün­scht ohne eigen­ständi­ge Recherche der Jour­nal­is­ten nur aus ihrer Sicht abge­druckt wer­den wird?

Möglicher­weise gibt es in ein­er aufla­gen­starken Zeitung ein Schw­er­punk­t­the­ma Mob­bing oder Cyber­mob­bing und BiBi find­et darin eben­falls in der einen oder anderen Form kurz Erwäh­nung (wie man sich nci­ht ver­hal­ten sollte)…
Aber 2 Seit­en BiBi? So weit reicht doch selb­st Burgels Han­nover­an­er-Mis­ch­poke-Gek­lün­gel-Arm nicht 🙂

Aber lassen wir die kleine BiBi mal in ihrem Glauben…

Vielle­icht kön­nte ja Mar­cel an die genan­nten Zeitun­gen (außer in Han­nover und HH hat BiBi ja ohne­hin keine Con­nec­tions) vor­sor­glich eine kurze Anfrage/ Info­mail schick­en?
Er hat ja nun entlarvendes/ belas­ten­des Mate­r­i­al schon über­sichtlich zusam­men von den let­zten bei­den erfol­gre­ichen Medi­en­in­ter­ven­tio­nen…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
3. September 2020 19:53

vielle­icht die so aufla­gen­starke „apotheken­prax­is”? 😉

zwei seit­en ist/wäre schon enorm.….wir wer­den sehen

Checker
Checker
3. September 2020 17:10

Da ich Bibi sug­ges­tion­stech­nisch aufge­sessen bin, muss ich meinen let­zten Post korrigieren(sie schreibt gar nichts von Deutsch­land):

Bibi im Aufwind, Mor­gen kommt bei ein­er der „so ziem­lich auflagestärk­sten Zeitun­gen” ein zwei­seit­iger Artikel über Bibi(Sommerloch lässt wohl grüßen). Danach wer­den die Poli­tik­er und die Jus­tiz garantiert bei ihr Schlange ste­hen und sie um Verzei­hung bit­ten. Entsprechend bere­inigt Bibi ihre Face­bookpro­fil auch erst­mal von etlichen weniger net­ten Posts von ihr(oder Face­book wurde wegen Ver­bre­itung von Fakenews/Beleidigung aktiv…das wäre dann zeitlich ein glück­lich­er Zufall für Bibi).

Jeden­falls darf man bei der schwammi­gen Ein­schränkung schon ges­pan­nt sein, wie groß die Zeitung wirk­lich ist. Ver­mut­lich bezieht sich das „auflagestärk­sten” nur auf die bekan­nte Welt­stadt Hannover(die Neue Presse ste­ht da näm­lich mit deut­lichem Abstand zum Top­platz auf Platz 2). Bei ihrem Kar­ma wird sie damit auch noch die Aufmerk­samkeit der Drachen­lord-Com­mu­ni­ty auf sich ziehen. Dann hat sie echt was erre­icht.

Bibi‘s Opa
Bibi‘s Opa
Antwort an  Checker
3. September 2020 23:12

Das mit der Drachen­lord Com­mu­ni­ty ist gestern bere­its geschehen.
Da ist sie ohne­hin keine Unbekan­nte, weil sie mal eine Ansage gegen ihn gemacht hat, obwohl der Drachen­lord gar nichts gemacht hat!

Typ­isch Bibi

Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg
3. September 2020 17:24

Mor­gen erscheint also ein fet­ter Zwei­seit­er mit Bibis Sto­ry bei ein­er Zeitung mit nicht uner­he­blich­er Auflage. Aha. Welche wird nicht ver­rat­en… und nu? Wird auch das vor­ab gestoppt oder sollte es das gar nicht, damit danach eine saftige Klarstel­lung gedruckt wird? Wie auch immer: es bleibt span­nend. Deckt euer Haus mit reich­lich Pop­corn, Cola, Sekt oder was das Herz begehrt. Alter­na­tiv geht auch pampiger Por­ridge oder Sel­l­eri­eschmusies – gibts die eigentlich noch? #wohlbekommtswieauchim­mer #lka­nuss­pli

Fozzy
Fozzy
3. September 2020 19:26

Und warum sagt sie uns heute nicht welche Zeitung das ist? Hat sie soviel Angst, dass man das erscheinen des Artikels ver­hin­dern kön­nte?

Selb­st wenn der Artikel mor­gen erscheint, beste­ht dann immer noch die Möglichkeit, dass die Zeitung gezwun­gen ist, eine Gegen­darstel­lung abzu­druck­en, sollte z.b. ein Mar­cel Adler in diesem Artikel verunglimpft wer­den und er sich dann rechtlich dage­gen wehren.

Und sollte sie wirk­lich über Polizei, LKA, Staat­san­waltschaft herziehen, kön­nte es da auch eng wer­den. Denn immer­hin wurde ja ermit­telt und was getan. Dass dies nicht zugun­sten von Bian­ca aus­ge­gan­gen ist, ist dann natür­lich wieder eine andere Sache. Immer­hin leben wir in einem Rechtsstaat, wo dann halt auch Recht gesprochen wird. Und dass Bian­ca eine ziem­lich ver­schobene Recht­sauf­fas­sung hat, ist hinglänglich bekan­nt.

Fozzy
Fozzy
3. September 2020 20:11

Bian­ca auf Face­book:

Uɴᴅ ɴᴀᴛᴜ̈ʀʟɪᴄʜ ᴡᴇʀᴅᴇ ɪᴄʜ ᴅᴀғᴜ̈ʀ sᴏʀɢᴇɴ ᴅᴀss ᴍᴇɪɴ Bᴜᴄʜ ᴇʀsᴄʜᴇɪɴᴛ ᴜɴᴅ ʙɪɴ ᴀᴋᴛᴜᴇʟʟ ɪɴ ᴡᴇɪᴛᴇʀᴇɴ Vᴇʀʜᴀɴᴅʟᴜɴɢᴇɴ ᴍɪᴛ ᴇɪɴᴇᴍ Rᴇᴄʜᴛsʙᴇɪsᴛᴀɴᴅ

Aᴋᴛᴜᴇʟʟ ᴡɪʀᴅ ᴅᴀs Bᴜᴄʜ ɪᴍ Lᴀᴅᴇɴ ᴍᴇɪɴᴇʀ Mᴜᴛᴛᴇʀ ᴍɪᴛ ᴀɴɢᴇʙᴏᴛᴇɴ – Zᴜᴍɪɴᴅᴇsᴛ ᴅɪᴇ, ᴅɪᴇ ɪᴄʜ ᴢᴜᴍ Gʟᴜ̈ᴄᴋ ʙᴇʀᴇɪᴛs ᴀᴜsɢᴇʟɪᴇғᴇʀᴛ ʙᴇᴋᴏᴍᴍᴇɴ ʜᴀᴛᴛᴇ Wᴇʀ ᴀʟsᴏ ᴇɪɴs ᴍᴏ̈ᴄʜᴛᴇ ᴍᴇʟᴅᴇᴛ sɪᴄʜ ʙɪᴛᴛᴇ ᴍɪᴛ ᴇɪɴᴇᴍ sᴇʀɪᴏ̈sᴇɴ Pʀᴏғɪʟ ʙᴇɪ ᴍɪʀ

Uɴᴅ ғᴜ̈ʀ ᴀʟʟᴇ Cʏʙᴇʀᴍᴏʙʙɪɴɢ Oᴘғᴇʀ﹐ ᴍɪᴄʜ sᴇʟʙᴇʀ ᴜɴᴅ ᴍᴇɪɴᴇ Fᴀᴍɪʟɪᴇ ᴅɪᴇ sᴇɪᴛ ₅ Jᴀʜʀᴇɴ ʙᴇᴅʀᴏʜᴛ ᴡɪʀᴅ ɪsᴛ ᴇs ᴍᴇɪɴᴇ Pғʟɪᴄʜᴛ ᴍᴇɪɴᴇɴ Cʏʙᴇʀᴍᴏʙʙɪɴɢᴋʀɪᴍɪ ᴏ̈ғғᴇɴᴛʟɪᴄʜ ᴢᴜ ᴍᴀᴄʜᴇɴ ᴜɴᴅ ᴅɪᴇ Tᴀ̈ᴛᴇʀ ʜɪɴᴛᴇʀ Gɪᴛᴛᴇʀ ᴢᴜ ʙʀɪɴɢᴇɴ

Sie ist also mit einem Rechts­bei­s­tand in Ver­hand­lun­gen, um dafür zu sor­gen, dass ihr Buch erscheint. Das dürfte, dann aber auch nicht helfen, sollte Mar­cel Adler eventuell noch eine Unter­las­sungserk­lärung erwirken, dass zumin­d­est bes­timmte Pas­sagen, in denen er verunglimpft wird, nicht erscheinen dür­fen.

Ser­iöse Pro­file dür­fen das Buch, solange noch vor­rätig, gerne bei Bian­ca bestellen. Wäre glatt eine Über­legung wert, kön­nte bald eine gesuchte Rar­ität sein.

Sie will die Täter hin­ter Git­ter brin­gen? Wenn sie so weit­er­ma­cht. lan­det sie irgend­wann selb­st in der Foren­sik, der laut Defini­ton Klinik für psy­chisch kranke und suchtkranke Straftäter(innen).

SOKO Nusspli
SOKO Nusspli
Redakteur
Antwort an  Fozzy
3. September 2020 22:53

Ein Unter­las­sungserk­lärung kann man nicht erwirken, nur fordern. Erwirken kann man nur eine Einst­weilige Ver­fü­gung = Unter­las­sungsver­fü­gung bei Gericht und mit Anwalt. Dafür muss Mar­cel einen Anwalt beauf­tra­gen, was er nicht macht.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  SOKO Nusspli
3. September 2020 23:03

Stimmt, genau so läuft das. Danke für die Aufk­lärung. Schade dass Mar­cel Adler diesen Schritt nicht gehen wird. Und im Prinzip hätte er sich die Aktion mit BoD und Channel21 so auch sparen kön­nen. Denn so hat er Bibi nur mal mächtig geärg­ert. Das Buch wird halt dann irgend­wann dem­nächt doch erscheinen, mit allen Lügen und Verunglimp­fun­gen von Mar­cel Adler.

Fozzy Fan
Fozzy Fan
3. September 2020 20:50

Oh ja Bibi, Du bist so berühmt, alle lieben Dich, Du bist auf ein­er Dop­pel­seite, die ganze Welt dreht sich um Dich. Waaaaahnsinn.

New, Bibi Du bist nichts. Du sitzt auf der faulen Haut und weißt vor lauter Langeweile nicht, was Du noch quatschen sollst in die Kam­era. Du mobb­st und rotzt auf den Rechtsstaat. Alle kriegen eine Abtrei­bung, weil sie Deine Täter nicht einsper­ren.

Bibi, Du nervst und bist mit Deinen Videos nur noch Unter­hal­tung hier. Du bist eine Totalver­sagerin, Narzist und bedauern­swert.

Bibi‘s Opa
Bibi‘s Opa
3. September 2020 21:19

Das Fass ist überge­laufen!
Bibi war heute zum folieren.

Zieht euch warm an!

0D0F5E85-6725-40F7-AF3A-8FB5CEBFB105.jpeg
Der Postbote
Der Postbote
3. September 2020 22:01

Ich habe heute bei Bibi über Mail gefragt, weil ich das Buch kaufen will.
Als Antwort kam prompt 2 Minuten später:

Bitte über insta­gram kon­tak­tieren ich versende nur an orig­i­nale pro­file… Sor­ry”

Tja, ich hab kein Insta­gram.

Botulina
Botulina
3. September 2020 22:10

Laut neuestem Video wird der zwei­seit­ige Bericht über unsere BiBi – statt wie vor­mit­tags behauptet in der „ziem­lich aufla­gen­starken Zeitung” – mor­gen in ein­er Zeitschrift erscheinen. Ist dies das etwa das ominöse „Exk­lu­siv-Inter­view” auf das wir alle so ges­pan­nt sind?

Als fre­itags erscheinen­des qual­i­ta­tiv „hochw­er­tiges” Presseerzeug­nis in Zeitschrift­form, fällt mir hier spon­tan das Qual­itätsmedi­um „Bild der Frau” ein.
Wäre neveaumäs­sig auch genau BiBis (unge­wollte) Ziel­gruppe.

Aber sollte es BiBi tat­säch­lich in ein so reich­weit­en­starkes Medi­um geschafft haben? Schw­er vorstell­bar…

Bekan­nter­maßen ist die große Schwest­er Bild aber dafür berüchtigt, pos­i­tiv gehypte Per­so­n­en bei entsprechen­der Sach­lage auch gnaden­los wieder zu zertreten… (Dies durfte auch schon ein eben­falls aus Han­nover stam­mender sich hoff­nungs­los selb­st über­schätzen­der Bun­de­spräsi­dent samt bauern­schlauer Gat­tin schmer­zlich erfahren [wobei ich BiBi natür­lich keines­falls in dieser Größenord­nung ange­siedelt sehe..] )

Es bleibt span­nend, in welch­er Gestalt die näch­ste Katas­tro­phe mor­gen tat­säch­lich daherkommt 🙂

SOKO Nusspli
SOKO Nusspli
Redakteur
Antwort an  Botulina
3. September 2020 22:56

Das Exlu­siv-Inter­view wurde schon veröf­fentlicht:
http://www.bibifans.com/2020/08/bianca-doehring-im-exklusiv-interview-cybermobbing-buch/

Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg
Antwort an  Botulina
3. September 2020 22:58

Genau diese #bild­der­frau hat sie in ihrem aktuellen Post ver­hash­tagt, aber irgend­wie werde meine Posts hier öfters nicht oder erst Stun­den später freigeschal­tet…

Botulina
Botulina
Antwort an  Bibi Blocksberg
4. September 2020 00:58

Das ist­b­ja ein Ding – sollte ich mit mein­er Vermtung tat­säch­lich recht gehabt haben, wäre ich mir mit meinen „seherischen Fähigkeit­en” schon fast etwas unheim­lich 🙂

Botulina
Botulina
3. September 2020 22:16

comment image

Wenn man schon im Vor­feld davon spricht, „mit einem Rechts­bei­s­tand in Ver­hand­lun­gen ” zu sein.

Klingt das nach zukün­ftig erfol­gre­ich­er Zusam­me­nar­beit bzw. über­haupt nach ein­er erfol­re­ichen Kon­tak­tauf­nahme mit einem anwaltlichen Vertreter?

.… ein­deutig – NEIN 🙂

Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg
3. September 2020 22:27

Hash­tag-Döhring hat sich ver­hash­tag­plap­pert! #bild­der­frau

SOKO Nusspli
SOKO Nusspli
Redakteur
Antwort an  Bibi Blocksberg
3. September 2020 23:01

comment image

Fozzy
Fozzy
Antwort an  SOKO Nusspli
3. September 2020 23:07

Dann werd ich mir mal mor­gen zum ersten Mal in meinem Leben „Bild der Frau” kaufen, die 1,40 € ist mir das wert!

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Fozzy
4. September 2020 04:11

sollte es wirk­lich dieses blatt sein, grat­uliere ich bian­ca ein­mal mehr zu ihrem erlese­nen geschmack und ihrem hohen niveau.

Bibi Blocksberg
Bibi Blocksberg
Antwort an  SOKO Nusspli
3. September 2020 23:07

Oder war es eine Hash­tagfinte? Zumin­d­est seh ich keine Anhalt­spunk­te auf dem Cov­er… vielle­icht taucht sie beim Unwet­ter­schä­den-Artikel auf 😀

Funke Funke
Funke Funke
Antwort an  SOKO Nusspli
4. September 2020 00:56

Bild der Frau gehört zu der Funke Medi­en Gruppe, eben­so wie die Wochen­blät­ter für die der Adler schreibt und deren Chefe­tage Bibi gestern noch unter­stellte, sie sei krim­inell, weil sie den Blog ken­nen und nichts machen. Im sel­ben Ver­lag wo der Adler also immer mal schreibt und der sich laut Bibi straf­bar gemacht hat, will Bibi nun groß rauskom­men.

Herr Adler übernehmen Sie.

Checker
Checker
3. September 2020 22:32

Und noch ein zweites Ankündi­gungsvideo für den Zeitungsar­tikel. Und wieder nen­nt sie die Zeitung nicht. Wohl aus Angst, man kön­nte der Zeitung die Wahrheit zus­pie­len und damit den Artikel kip­pen.
Sie tut ger­ade so als würde der Artikel garantiert ihr großer Durch­bruch. Dabei war sie schon in 2 Fernsehsendung mit dem The­ma und es hat keinen inter­essiert, weil jedes­mal Bian­cas „beson­dere” Art durch­schim­merte und die Beweise im Blog ein­fach zu erdrück­end sind. Aber spätestens ab Mor­gen wird sich Frau Merkels imag­inär­er Sohn für Bian­ca einsetzen…denn der ist auch sauer auf die Jus­tiz und schaut kein Fernse­hen.

Der Postbote
Der Postbote
4. September 2020 01:26

Mein Brief an Bibi,
per E‑Mail an [email protected]

Danke Bibi für das heutige Video. Mir geht es super. Kannst Du die vie­len Zuschriften zeigen. Was schreiben die?

Um welche Straftat­en han­delt es sich? Das inter­essiert mich. Kön­ntest Du nicht ein Video machen und alle 69 Straftat­en mit Beweisen zeigen?

Du willst die Polizei nicht mehr schützen! Haben die Deinen Schutz benötig? Warum?

Du soll­test die Täter bei Polizei und unter den Richter unbe­d­ingt nen­nen. Ich wüsste schon gern wer von Dir Schutz bekam und Dich hän­gen lässt..

Herzstörun­gen hat­test Du doch schon vor BB. Haste damals erzählt im BB Haus. Ja bitte, belege das bitte mit Ärzten. Du musst die Belege und Beweise zeigen.

Tolle Sache mit dem neuen Anwalt.

Ab heute wieder neue Seit­en. Bei so vie­len neuen Seit­en jeden Tag wird das für mich kaum noch überblick­bar.

Ja, mach bitte Namen öffentlich. Bish­er hast Du nur alte längst bekan­nte Namen von freige­sproch­enen Nicht-Tätern genan­nt. Jet­zt bitte die ganzen anderen Namen.

Wie? Arbeit­ge­ber von Her­rn Adler? Gestern sagte dieser Adler, er hätte über­haupt keinen Arbeit­ge­ber. Welch­er Arbeit­ge­ber hat sich da gemeldet?

Herr Gott, der Arbeit­ge­ber… ist wis­sen von dem krim­inellen Blog wirk­lich straf­bar? Hast Du den Arbeit­ge­ber wegen Wis­sen angezeigt?

Uhh­hi, eine Dohne auf den Balkon. Was ist denn da passiert? Geht es Dein­er Mut­ti gut?

Es wurde zu Mord aufgerufen. Jet­zt wird es ganz schlimm. Bitte mehr Details!

Jens W.
Jens W.
3. September 2020 23:12

Bibi wohnt im Hotel in Han­nover, sagt sie beiläu­fig im Video. Das wird Burgel eine Stange Geld kosten. Auf der anderen Seite kann es uns freuen, wenn das Geld so schnell ver­bran­nt wird.

Botulina
Botulina
Antwort an  Jens W.
4. September 2020 00:58

Ich kön­nte mir vorstellen, dass das Hotel Teil ein­er weit­eren geplanten BiBishow für die Offentlichkeit gewe­sen sein sollte.

In einem der „Wut-Scheiß-und-Trä­nen-Videos” hat­te sie doch angedeutet, mit Sat1 Früh­stücks­fernse­hen im Gespräch gewe­sen zu sein (wie konkret dies war sei mal dahingestellt – der Sender hat­te ja nach BB nix mehr mit ihr am Hut gehabt, trotz BiBis hart­näck­igem fish­ing for Aufmerk­samkeit).

Ich ver­mute, dass es Teil des Plans war, jam­mernd vorzu­tra­gen, dass sich BiBi bei Mut­ti nicht mehr sich­er füh­le (aus diesem Grund ist sie ja „aus­ge­wan­dert”) und daher „in diesem Land” nur noch anonym im Hotel resi­dieren könne, um Mor­dan­schlä­gen und Co aus dem Weg zu gehen.

Da das Hotel bere­its gebucht war und Mut­ti nicht einen weit­eren Han­nover­an­er Mis­ch­poke-Kon­takt ver­grätzen wollte, wohnt BiBi eben trotz­dem dort, auch wenn es nicht zum illu­sorisch erträumten Medi­ene­cho kam, dass sich alle nach Veröf­fentlichung des Buch­es um BiBi reißen.

Checker
Checker
Antwort an  Jens W.
4. September 2020 01:06

Ver­dammt, da habe ich jet­zt meine Drohne völ­lig umson­st auf Burgels Balkon ges­teuert? Wieso wis­sen sowas ihre ständi­gen Stalk­er nicht…sie ist schließlich seit fast nem Jahr wieder in Deutsch­land? /Sarkamus

Burgel wird da sich­er Con­nec­tions haben und die Hotels sind derzeit eh oft nicht aus­ge­bucht. Aber halt wieder so eine Num­mer, wo man sicht fragt: Wie geht das zusam­men mit: „Ich kann mein Leben nicht leben und habe ständig Angst, weil alle hin­ter mir her sind.”? Selb­st sowas kriegt keine Sau mit, wenn Bibi es nicht eigen­händig ins Inet plär­rt…

Biancer Göhring
Biancer Göhring
4. September 2020 01:12

Hab diese Mel­dung gefun­den:

Bian­ca Döhring hat soeben offiziell mit­geteilt, dass die LKA-Ermit­tlun­gen gegen „zwei krim­inelle Blogs” zu Ergeb­nis­sen geführt haben und sie jet­zt Details über die Blog­ger veröf­fentlichen wird.”

Allerd­ings, die Mel­dung ist vom Okto­ber 2016 und 4 Jahre alt.

Meine Frage: Hat sie die Namen der Blog­ger veröf­fentlicht und wo finde ich das?

Gefun­den habe ich außer­dem eine Mel­dung aus dem Mai 2016 von Blast­ingnews:
„Big Broth­er Bian­ca nen­nt im Chat ihre Kri­tik­er „krim­inell” und „min­derbe­mit­telt”

Botulina
Botulina
4. September 2020 04:23

Frau Schlau erk­lärt nochmals für Doofe den Unter­schied zwis­chen Mob­bing und Cyber­mob­bing und warum Cyber­mob­bing so viel schlim­mer ist:

Bei Mob­bing kann man ja ihrer Mei­n­ung nach ein­fach den Arbeit­splatz wech­seln (klar, macht man ja mal schnell so neben­bei…), Cyber­mob­bing ver­fol­gt „dich” Tag und Nacht, deswe­gen macht es auch krank, ist schwere Kör­per­ver­let­zung (und Mob­bing ist eigentlich gar nicht soo schlimm…).

Nö, es ist in Wirk­lichkeit viel ein­fach­er: während es näm­lich so ist, dass die „cyberge­mobbte” BiBi, trotz stetig ander­slau­t­en­der Behaup­tun­gen, im „echt­en Leben” außer­halb des Net­zes keine tat­säch­lichen Begeg­nun­gen mit „bösen Mop­pern” aushal­ten muss, und ein­fach nur offline gehen kann (der nahe­liegend­ste Rat, der ellen­lange Rat­ge­ber mit Sel­l­eriematsche, Affir­ma­tio­nen und son­stigem Quatsch erset­zt), um uner­wün­schtem „Con­tent” zu ent­ge­hen, müssen sich im „Real-Life” gemobbte Men­schen mit der Sit­u­a­tion schmer­zlich auseinan­der­set­zen.

Ich kann dieses „schwere Kör­per­ver­let­zung”, „bei mir ist es am schlimm­sten” und „dieses Land” (dem sie den Rück­en zuge­wandt hat) und sämtliche Behör­den sind eigentlich verpflichtet, Hochwür­den zu dienen und für ihr genehme Umstände zu sor­gen, nicht mehr hören.
Waren es doch tat­säch­lich mehrfach BiBis pseu­do-trös­tende Worte, wie das Märchen­buch anderen Men­schen helfen kann: indem diese sehen, wie schw­er schlimm bei BiBi das Kar­ma zugeschla­gen hat (ähm, natür­lich welch schw­eres Schick­sal BiBi unver­schuldet erdulden muss), um sich anschließend bess­er fühlen zu kön­nen, weil die eige­nen Prob­leme neben BiBis Tragödie plöt­zlich wie Kinderge­burt­stag anmuten…

Aber wer wie BiBi ständig von sich behauptet, von Exis­ten­zäng­sten getrieben zu sein, aber Tag für Tag das Geld mit vollen Hän­den zum Fen­ster rauswirft, der spot­tet in Wirk­lichkeit über die Men­schen, die tat­säch­liche Exis­ten­zprob­leme haben.

Man stelle sich vor, über­all auf der Welt wäre plöt­zlich über­all eit­el Son­nen­schein, es gäbe keine Prob­leme mehr, die man sich je nach Gus­to kreieren kön­nte, keine Dif­feren­zen, um andere Men­schen mal so richtig anzukack­en – BiBi wäre dann tat­säch­lich Exis­ten­z­grund­lage und Lebenselix­i­er ent­zo­gen. Denn zoff, Stre­it und Zwi­etra­cht hal­ten sie am Leben, inzwis­chen sog­ar von ihr erhofft im Wortsinne, ist es doch seit langem ihr (bis­lang weitest­ge­hend erfol­glos­es) Geschäftsmod­ell…

Aber all diese Offen­sichtlichkeit­en durch­schauen BiBis über­sichtlich mit Intellekt ver­sorgte Anhänger lei­der nicht.…

Sooo, und nun bin ich ges­pan­nt wie ein Flitze­bo­gen auf den allerersten, ganz, ganz großen Presseartikel von der ziem­lich aufla­gen­stärk­sten Zeitungs-Zeitschrift 🙂

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Botulina
4. September 2020 05:40

Bess­er hätte man den tat­säch­lichen Unter­schied zwis­chen Mob­bing und Cyber­mob­bing nicht erk­lären kön­nen! Dass es Bian­ca genau ander­srum sieht, passt zu ihrem ver­schoben Welt­bild!

Hatermeister
Hatermeister
4. September 2020 09:56

Video vom 04.09.2020

Team Wall­raff hat nichts ermit­telt. Sie haben fest­gestellt, dass Mar­cel Adler nicht der Täter ist, son­dern ein Opfer von der Cyberdöhring.

Team Wall­raff hat nicht fest­gestellt, dass Mar­cel einen Blog führt. Was redet diese Hack­fresse?

Wenn ich jet­zt ein Foto von ihrer Hack­fresse nehme und „www.bibifans.com” drauf schreibe, ist sie selb­st die Täterin die den Blog führt auf freiem Fuß.

Es gibt keine Berichte, dass Mar­cel ein Straftäter ist.

Sie war nicht beim Arzt, die war wieder Früh­stück­en.

Ja ja, BoD glaubt dem Blog. Das ist ein Quaitätssiegel. Der Blog dem BoD ertraut.

Botulina
Botulina
4. September 2020 11:48

BiBi hat zeigt mal wieder, dass sie den RTL-Bericht bis heute nicht ver­standen hat.
Und ja, der Anwalt wird sich tat­säch­lich tot­lachen, wenn BiBi mit ihrer sehr ver­schwurbel­ten „Bewe­is­führung” bei ihm auf­schla­gen wird.

Da wird es „mit den Ver­hand­lun­gen mit ihrem Rechts­bei­s­tand” schnell vor­bei­sein, der wird ihr mal flugs den Kopf ger­aderück­en und sie kann „Ver­hand­lun­gen” mit einem neuen Rechtsvertreter aufnehmen…

Checker
Checker
Antwort an  Botulina
4. September 2020 12:48

Bibi schießt sich ger­ade ein Eigen­tor nach dem anderen. Der „Bild der Frau”-Artikel ist ziem­lich ein­fach zu zerlegen…und wie die ganze Num­mer mit BoD ein Jus­tizskan­dal sein kann, wo sich die Jus­tiz damit doch noch gar nicht beschäftigt hat, ist mir auch schleier­haft. Wer sowas hört/sieht, weiß doch sofort, dass er es mit eine durchgek­nall­ten und lügen­den Dra­maque­en zu tun hat.

Roger
Roger
4. September 2020 22:56

Gibt es diesen Adler über­haupt oder ist es eine erfun­dene Kun­st­fig­ur dieser gestörten Frau? Ich kann ihre Sto­ries kaum mehr anschauen, die macht mich total aggres­siv

Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
Antwort an  Roger
5. September 2020 08:45

Inter­es­sante Frage. Allerd­ings würde ich sie eher auf BiBi beziehen. Wenn man sie so ver­fol­gt, kann man eigentlich kaum glauben, dass es so jeman­den wirk­lich gibt. Für mich geht das Rich­tung script­ed real­i­ty. Da sind ja regelmäßig Schoten dabei, wo man auf­grund ihrer Dummheit regel­recht selb­st lei­det.

Eigentlich hätte sie aus mein­er Sicht einen Auftritt Unter­schich, ähh, Vox- oder RTL2-Serie ver­di­ent. Ich finde sie wirk­lich amüsant. Vielle­icht sollte man bei RTL2 (noch)mal darüber nach­denken, sie bei Good­bye dings­bums aufzunehmen. Also diese Auswan­der­er-Serie. Um auch mal zu sehen, wie ihr arbeit­sre­ich­er Tag auf Malle so aussieht 😀

Roger
Roger
Antwort an  Polizeihauptmeister
5. September 2020 09:42

Ich bin vor 4 Tagen über Umwege auf diese Bibi gestossen und ich muss ehrlich sagen, diese Per­son macht mich so sprach­los. Zum Teil bin ich amüsiert, dann wieder pein­lich berührt und dann wieder sauer. Ich dachte zuerst ern­sthaft, die macht Com­e­dy bis ich die gegoogelt habe und euch gefun­den habe. Ich bin total deine Mei­n­ung: RTL2 passt! Bitte zusam­men mit Rene Zierl!! Bitte

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Polizeihauptmeister
5. September 2020 09:48

bitte nicht. dann föh­nt bian­ca alles erdachte ins tiwi­i­i­ii und fühlt sich geehrt.

als sender nev­er ever, außer „damals” für die stress/troublemakerrolle.
ihr arbeit­sre­ich­er tag würde insze­niert wer­den, keine auf­nahme ohne placet.
🙂

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Roger
5. September 2020 09:26

Ja, den Mar­cel Adler gibt es! Und ohne ihn hätte ich sein­erzeit gar nicht mit­bekom­men, dass es eine Frau wie Bian­ca Döhring gibt. Big Both­er hat­te ich nur in den Anfangsta­gen ver­fol­gt. Da war das neu und inter­es­sant, später dann nur noch lang­weilig.

Und dann kam Bibi. Was diese Frau seit fast 5 Jahren abzieht, ist eigentlich nur noch zum Kopf­schüt­teln. Ich hat­te auch schon öfters vor mich nicht mehr mit ihr zu beschäfti­gen, aber die Sache lässt mich irgend­wie nicht mehr los.

Roger
Roger
Antwort an  Fozzy
5. September 2020 09:55

Ich glaube, ich weiss was du meinst, grund­sät­zlich muss man solche Leute ignori­eren, denn das ist eine wahre Bestra­fung, aber irgend­wie gehts das nicht (okkkay…bin ja erst seit 4 Tagen bib­i­fan… ich bekomme Angst, dass das nun weit­ere 5 Jahre weit­erge­ht! Kill me please!)

Polizeihauptmeister
Polizeihauptmeister
Antwort an  Roger
5. September 2020 11:32

Richte Dich zumin­d­est schon­mal darauf ein, dass der Bild der Frau-Artikel in den näch­sten Jahren täglich gepostet wird.

Vielle­icht kön­nen wir das noch ver­hin­dern, in dem wir ihr neues Vot­ing, ob wir den Artikel denn gele­sen haben, brav mit „Ja” beant­worten?

Mimi
Mimi
Antwort an  Roger
5. September 2020 10:41

Ja,den Adler gibt es wirk­lich. Er war damals ein­er der wenigen,der die Sto­rys der Pro­tag­o­nis­ten etc.überhaupt hin­ter­fragt hat.
Der Unstim­migkeit­en und Lügen aufgedeckt hat.
Der nicht ein­fach nur die sto­ries der Pro­tag­o­nis­ten so über­nom­men hat,wie bei den meis­ten Online Mag­a­zi­nen üblich.
Marcel,Ich wün­sche dir und dein­er Fam­i­lie auf diesem Weg nur das Beste.Kraft und Durchhaltevermögen.Gut das du dich wehrst.
Es ist schlimm,dass du heute immer noch keine Ruhe vor dieser Frau hast aber denk in solchen Momenten an die Anfänge zurück und sei stolz,das war inves­tiga­tiv­er Jour­nal­is­mus und nicht wie heute bei den meis­ten Online Por­tal­en.. .….ungeprüft sto­ries der jew­eili­gen Leute übernehmen.
Ich denk dann noch öfter an dich,wenn ich diesen Mist lese und weiss,es ist doch ganz anders.

Jens W.
Jens W.
Antwort an  Roger
5. September 2020 12:12

Es gab die Kun­st­fig­ur „Bibi-Tur­ban”. Diese Satire-Videos hat Mar­cel Adler über Bibi gemacht. Einen Teil find­et man davon hier:

http://www.bibifans.com/category/satire/

Ich find’s schade, dass es Bibi-Tur­ban nicht mehr gibt.

Botulina
Botulina
Antwort an  Jens W.
5. September 2020 23:27

Ich habe heute tat­säch­lich mal eine Runde „BiBi-Tur­ban- binge-Watch­ing” ein­gelegt.

Krass, wie weit die Anfänge schon weg sind und wie wenig sich dann let­z­tendlich doch verän­dert hat. an die meis­ten Imi­ta­tio­nen kon­nte ich mich nur noch schemen­haft erin­nern. 🙂

Eigentlich ein Armut­szeug­nis, dass BiBi diese wirk­lich genialen Par­o­di­en nicht pos­i­tiv für sich genutzt hat. Hätte sie auch nur einen Funken Selb­stironie, wäre das eine Ham­mer­plat­tform für sie gewe­sen. Aber dann wäre sie halt nicht BiBi (und diese Plat­tform wäre auch nie ent­standen).

Ich ver­ste­he aber bis heute nicht, dass Adlers Par­o­di­en nicht als das durchges­tartet sind, was sie eigentlich sind – Kalkofe 2.0.
Und statt dessen in der Öffentlichkeit als Mob­bing ver­teufelt wur­den. wirk­lich schade…

Auf Pocher und seine Influ­encer-Par­o­di­en fährt BiBi doch auch total ab. Dass sie nicht erken­nen kann, dass es genau das­selbe ist (nein, ich wun­dere mich nicht wirk­lich… 🙂 )

Dallas
Dallas
Antwort an  Botulina
5. September 2020 23:55

Ich ver­ste­he bis heute nicht, warum die Drachen­lord Com­mu­ni­ty nicht ins Biancer-Game eingestiegen ist. Bian­ca bietet deut­lich mehr Per­for­mance und das anspruchsvollere Spiel.

Checker
Checker
Antwort an  Dallas
6. September 2020 01:18

Weil Bibi eine Frau ist und der Altschauer­berg­er Möchte­gerdrache hat per Geschlecht und Umfang halt einen gerin­geren Schutzs­ta­tus. Die Forderung nach Gle­ich­berech­ti­gung funk­tion­iert nach wie vor nur in eine Rich­tung.
Außer­dem liegt das Gehöft vom Drachen­lord halt schön exponiert in einem Kleinkaff…das ist mehr was für die spät­pu­bertären Krawall­touris. 😉

Und last but not least: Der Drachen­lord hat qua­si die ganze Zeit über täglich teil­weise mehrere Stun­den geliefert. Bei Bibi waren es häu­fig nur ein paar wenige kopierte Sprüche am Tag. Der Drache arbeit­et im Ver­gle­ich zu Bibi also wirk­lich hart für seinen Bekan­ntheits­grad.

Der Postbote
Der Postbote
7. September 2020 12:25

Mein Brief an Bibi,
per E‑Mail an [email protected]

Danke für das Instavideo, aber vieles hab ich nicht ver­standen:

Kannst Du das „Pack­et mit Schrift­stück­en” vom Ver­lag nicht veröf­fentlichen?

Warum muss dieser Mar­cel gefasst wer­den um anderen Cyber­mob­bin­gopfern zu helfen?

Was ist mit den anderen Tätern die im Blog schreiben? Sind die unschuldig?

LKA Nieder­sachen, warum rufen die Dich nicht an?

Warum schweigen 80% und beacht­en Cyber­mob­bing nicht?

Der Fall wurde so oft öffentlicht gemacht, ZDF, RTL…? Warum nochmal?

Wo wurde zu Mord aufgerufen? Über­fall?

Warum gehst Du nicht zur spanis­chen Polizei?

Checker
Checker
Antwort an  Der Postbote
7. September 2020 14:20

Sie ist in Kon­takt mit ganz, ganz vie­len Verlagen…aber sucht noch einen. Kaltaquise läuft wohl nicht so. Woran das wohl liegt?

Sie ken­nt auf jed­er 2. Polizei­wache in Ham­burg und Han­nover die Men­schen mit Namen? Will sie wirk­lich erzählen, dass sie bei der Hälfte aller Polizei­wachen in Ham­burg und Han­nover vorstel­lig gewor­den ist? Ja. Ne. Is klar. Woran erken­nt man jeman­den mit einem Sock­en­schuss? An sowas…

Das Buch ist also erschienen und in den Umlauf gegangen…und kurz vor der BuchVERÖF­FENTLICHUNG ist es gecan­celt wor­den. Und sowas sagt sie, ohne mit der Wim­per zu zuck­en. Da passt es dann, dass sie am Schluss darauf hofft, dass das Buch bald erscheint.

Über 75 Straftat­en. Die 70er haben wir bald kom­plett durch. Wenn sie wenig­stens nur hochzählen würde. Aber mit 79 anz­u­fan­gen und dann bis 69 run­terzuge­hen, spricht nicht ger­ade für Glaub­würdigkeit.

Das LKA Nieder­dachsen räumt der Causa Döhring lei­der keinen VIP-Sta­tus ein. Bit­ter.

Bibi, der „Täter” ist aber nicht verurteilt und nicht schuldig. Entsprechend darf­st du ihn auch im Buch nicht ein­fach nen­nen und vorverurteilen. Das er auf dem Blog hin und wieder Stel­lung bezieht, macht ihn nicht zum Besitzer des Blogs oder irgend­wie krim­inell. Und NATÜRLICH hat dieser Mann, so wie jed­er andere in Deutsch­land, keinen Bock von dir ungerecht­fer­tigt so öffentlich dif­famiert zu wer­den.

Nur weil über den Fall bei „volle Kanne” und RTL(„Akte Wallraff”…hieß das wirk­lich so oder ver­sucht sie sich ger­ade mit dem Namen Schind­lud­er zu treiben?) berichtet wurde, spricht Bibi doch nicht automa­tisch die Wahrheit(im Gegen­teil, ihre Per­son und ihre Aus­sagen wur­den in bei­den Beiträ­gen in Zweifel gezo­gen).

Es wer­den nach und nach Artikel dazu veröf­fentlicht. Na wenn die alle auf dem Niveau des „Bild der Frau”-Artikels sind, bringt das den Fall sich­er nicht weit­er. Und Frau Hen­schel wurde einzig und allein für die man­gel­hafte Recherche angegangen…und damit muss eine Jour­nal­istin, die rel­a­tiv offen­sichtliche Lügen ungeprüft übern­immt, nun­mal leben.

Bibi wird weit­er­hin die Polizei in Hash­tags set­zen bis irgend­was passiert. Na das ist doch mal eine heftige Dro­hung. Der­art motiviert würde ich als „dauer­schlafend­er” Polizist auch sofort tätig wer­den.
An dieser Stelle tut mir die Polizei mal wieder richtig leid. Wobei für Belus­ti­gung wird Bibi(alias „die Olle mit dem Dutt”) da auch hin und wieder gesorgt haben…

Wir leben doch irgend­wie im 20.Jhd., dacht ich”. Ja, Bibi…wenn du denkst, kommt sowas dabei raus. Das passiert, wenn man sein Gehirn mehr als 20 Jahre auf Stand­by laufen lässt. Hat sich wohl von dir unbemerkt(uns ist das schmer­zlich aufge­fall­en) im let­zten Jahrhun­dert aufge­hängt.

Kindswohl. Yad­da, yad­da. Selb­st­mord. Yad­da, yad­da. Kämpfe für Cyber­mob­bin­gopfer. Yad­da, yad­da. Gesundheit(will sie nicht von sprechen, tut es aber den­noch). Yad­da, Yad­da.

Viel Lustiges, lei­der wenig Neues.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
7. September 2020 13:37

Nun wird mir einiges klar.
In dem Video von heute, Mon­tag 07.09.2020 erwäh­nt Bian­ca, dass sie im 20. Jahrhun­dert lebt.
Tja Bibi, dann leb­st Du in der Ver­gan­gen­heit.
Wir haben seit 20 Jahren schon das 21. Jahrhun­dert.

Checker
Checker
Antwort an  Ein treuer Leser
7. September 2020 14:27

Dür­fen oder nicht Dür­fen, wer weiß? Fakt ist: Es wird bei AGATHA verkauft und Burgel rührt auf ihrer pri­vat­en Face­book­seite seit gestern die Wer­be­trom­mel…
comment image

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
7. September 2020 15:52

Also ich begreife die Sache ger­ade so, dass Bibi durch die Kündi­gung von BoD, der Ver­trieb wegge­brochen ist, nicht mehr und nicht weniger. Die Büch­er, die sie bere­its erhal­ten hat, darf sie verkaufen.

Anders wäre es, gäbe es eine Unter­las­sungerk­lärung. Diese hat Mar­cel Adler jet­zt aber wohl inwis­chen mit Hil­fe eines Anwalts auf den Weg gebracht. Anfangs hat­te er sowohl BoD und auch Channel21 nur über gewisse Sachver­halte, wie eingestellte oder auch noch laufende Strafver­fahren informiert und darauf hingewiesen, dass er im Buch verunglimpft wird. Das hat BoD gere­icht um den Ver­trag zu kündi­gen, und das Buch weit­er zu vertreiben.

Hier mal eine Def­i­n­i­tion zum The­ma Unter­las­sungserk­lärung

https://www.anwalt.org/unterlassungserklaerung/

Wenn ich das richtig ver­ste­he dürfte dann das Buch auch nicht mehr verkauft und ver­trieben wer­den und auch nur dann.

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
7. September 2020 16:24

So wird das sein. Ist jet­zt die Frage, wie weit der Adler mit der Unter­las­sungserk­lärung ist. Und wenn sie in dem Buch Dinge behauptet, die nicht wahr sind…kann er halt Schmerzensgeld/Schadensersatz fordern, welch­es sich mit der Anzahl der verkauften Exem­plare erhöhen wird(weil sich dadurch natür­lich auch die Ruf­schädi­gung und ihr Gewinn daraus erhöht).
Unwis­senheit schützt vor Strafe nicht…aber Vor­satz macht die Strafe natür­lich nicht ger­ade geringer(und Bibi weiß ja, dass sie damit Geset­ze bricht. Sie ist ja mehr als vorge­warnt durch BoD, Adler, den Blog etc.).

SOKO Nusspli
SOKO Nusspli
Redakteur
Antwort an  Fozzy
7. September 2020 22:23

Von Mar­cel Adler haben wir seit der Auf­forderung (auch per E‑Mail) nichts erhal­ten, was die Annahme bzw. seine Behaup­tung bestätigt, dass er einen Anwalt beauf­tragt oder gerichtlichen Schritte ein­geleit­et hat. Wir warten noch etwas. Kommt nichts, wis­sen wir, dass es Fake war und wer­den die betr­e­f­fe­nen (teil)löschen.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  SOKO Nusspli
7. September 2020 22:53

Aber warum ? Ist M.A. verpflichtet, Euch seine Schritte zu beweisen? Und wenn er es nicht tut, dann ist es Fake?

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Ein treuer Leser
7. September 2020 23:36

Ich habe noch die Son­der­sendung von Alex im Ohr, wo der erzählte, wie Mar­cel in Monate lang ver­arscht und um Geld bet­ro­gen hat. Und irgend­was mit Anwalt war da auch. Damals (2018?) waren hier alle geschockt und jet­zt glaubt ihr, weil ihr ihm glauben wollt, dass er der starke Bib­i­fight­er ist?

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Ein treuer Leser
8. September 2020 00:27

Ich hab 20 Minuten googlen müssen und hab das gefun­den aus 2017. Damals hat Mar­cel gel­o­gen, schlim­mer als Bibi:

http://www.bibifans.com/2017/01/neue-drohung-anwalt-polizei-kanal-adler-sagt-nein/#comment-6640

Mar­cel ist bis er Beweise zeigt abso­lut unglaub­würdig.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  SOKO Nusspli
7. September 2020 23:25

Da erin­nere ich mich, dass Mar­cel Adler oft nicht die Wahrheit gesagt hat und ich glaube bezüglich „Anwalt beauf­tragt” gab es mehrere Ankündi­gun­gen über die Jahre die Lügen waren, um es hart und ehrlich zu for­mulieren. Ich will mich von Mar­cel nicht veräp­peln lassen.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  LKA Humbug
8. September 2020 00:06

Ja stimmt, daran erin­nere ich mich auch. Das war schon sehr selt­sam. Und trotz­dem denke ich, er ist nicht verpflichtet, dem Blog Beweise für sein Han­deln zu zeigen. Und erst recht nicht, wenn es in diesem Ton geschieht, wo man ihn auf­fordert, Beweise zu liefern.

Mensch Bibi
Mensch Bibi
7. September 2020 17:05

Men­sch Bibi, was denn nun?
5,7 oder 8 Stun­den vorher? Nach nun 4 oder 5 Wochen Zam­me­nar­beit?

Und schreib doch deine 1 Sterne Rezen­sion beim richti­gen Ver­lag.

Du bringst mich immer wieder zum Lachen

https://de.trustpilot.com/review/book-on-demand.de

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Mensch Bibi
7. September 2020 17:12

LOL Die 1Sterne Rezeni­sion von Bian­ca ist geil:

Ein Ver­lag ohne Rück­grat7 Stun­den vor mein­er Buchveröf­fentlichung und einem gross geplanten Buchevent lässt man mir ein­fach die außeror­dentliche Kündi­gung zukom­men und das obwohl man 4 Wochen lang zusam­men gear­beit­et hat & mein Buch geprüft wurde. Ein Ver­lag der Cyber­mob­bing Straftätern lieber Raum gibt statt ein­er Autorin die genau diesen Jus­tizskan­dal öffentlich machen wollte! Ich rate drin­gend ab wenn man einen Ver­lag sucht der zu 100% hin­ter einem ste­ht!

Und auch die Antwort von Book On Demand ist klasse:

Antwort von book-on-demand.de

Hal­lo Bian­ca Döhring,

Sie haben ver­mut­lich mit dem Ver­lag bod zu tun gehabt, denn wir haben Sie nicht in unser­er Daten­bank. Den­noch sind wir gerne bere­it Ihnen zu helfen. Schreiben Sie mir eine Mail an [email protected] und wir lösen Ihr Prob­lem.

Liebe Grüße
Patrick Som­mer

Oelspur
Oelspur
Antwort an  Fozzy
7. September 2020 17:34

Hof­fentlich gibt das eine Anzeige von book-on-demand.de .

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
7. September 2020 17:41

Tja, ein „s” kann beim Fir­men­na­men manch­mal einen großen Unter­schied machen. Irre…jetzt ruiniert sie also auch schon den Ruf von Unternehmen BEVOR sie über­haupt mit Bibi zusam­mengear­beit­et haben(normalerweise macht sie das erst während der Zusam­me­nar­beit oder danach). Bibi schafft es halt ein­fach doch immer noch eins draufzuset­zen…

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Fozzy
7. September 2020 18:00

looooooool ich werd nicht­mehr. Die Bew­er­tung beim falschen Ver­lag.

Oelspur
Oelspur
Antwort an  Mensch Bibi
7. September 2020 17:49

Bibi damit Du Siehst wie nett der Blog zu Dir ist,hier der richtige Link:
https://de.trustpilot.com/review/www.bod.dk

Checker
Checker
Antwort an  Oelspur
7. September 2020 18:04

Also bitte, das finde ich bod gegenüber jet­zt gemein(man weiß ja, was da jet­zt kommt. Die kön­nen jet­zt schon anfan­gen, sich die Gegen­darstel­lung zu über­legen.). Die Arbeit hättest du Bibi ruhig selb­st über­lassen kön­nen. 😉

Apro­pos Rezen­sio­nen: Annas­buech­er ist nicht mehr privat…und Bian­cas Buchrezen­sion ist…ehm…weg. 😉

Mensch Bibi
Mensch Bibi
Antwort an  Checker
7. September 2020 18:32

Ach was, Oel­spur hat die dänis­che bod Seite gepostet, da kann sie ruhig etwas toben 😀

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Mensch Bibi
7. September 2020 20:30

Ein­fach nur göt­tlich! Ich habe mich köstlich über Mas­ter­brain Bibi amüsiert! 😀
Danke für das Fund­stück!
Damit es gesichert ist:
comment image

Jens W.
Jens W.
Antwort an  Mensch Bibi
7. September 2020 22:38

Bian­ca het­zt und cyber­mobbt BoD auf einem krim­inellen Blog names Trust­pi­lot 🙂 Was heißt dem Täter „Raum gegeben”? Hat BoD Mar­cel eine Woh­nung ver­mi­etet oder einen Buchver­trag ange­boten?

Fozzy
Fozzy
7. September 2020 17:31

Dachte Bibi ist schon mit eini­gen Ver­la­gen in Kon­takt?

comment image

Läuft wohl nicht so und sie hat immer noch keinen Ver­lag mit Eiern gefun­den, der ihr Buch jet­zt vertreiben möchte.

Was Bibi nicht kapiert, dass es hier nicht drum geht, ob ein Ver­lag sich traut. Jed­er ser­iöse Ver­lag wird sich hüten ein Buch zu veröf­fentlichen uns zu vertreiben, wenn es zu rechtlichen Prob­le­men bezüglich des Inhalts kom­men kön­nte. Und jed­er ser­iöse Ver­lag wird genau­so reagieren wie BoD, sollte man Hin­weise zu beden­klichen Inhal­ten erhal­ten. Denn das kön­nte dur­chaus teuer wer­den.

Checker
Checker
Antwort an  Fozzy
7. September 2020 17:50

Kon­takt heißt ja nur, dass sie die (mal wieder) angeschrieben hat.

Ich weiß auch nicht, wie sie sich die Ver­ant­wortlichen bei so einem Ver­lag vorstellt. Glaubt sie echt, das wären spät­pu­bertäre Jün­gelchen, denen man nur sagen muss, dass sie sich offen­bar nicht trauen und schon machen die es um Bibi das Gegen­teil beweisen? Men­sch Bibi, dir braucht kein­er irgend­was zu beweisen und mit dein­er popeli­gen Fol­low­erzahl gener­ierst du auch kein­er­lei öffentlichen Druck…was du über die Ver­lagswelt denkst oder schreib­st, INTERESSIERT KEIN SCHWEIN.

Mensch Bibi
Mensch Bibi
Antwort an  Fozzy
7. September 2020 17:59

Ich finde unsere Bibi sollte einen eige­nen Buchver­lag grün­den, dann kann sie alles druck­en, vertreiben und bekommt das ganze viele Geld für sich allein. Ausser­dem, kann sie dann je nach Straft­tat ihr Buch täglich ändern.

Los Bibi! Gib Gas!

Alter­na­tiv kannst du auch ein Studi­um bei der Polizei vorher machen (hast ja jet­zt wieder Zeit) und alle Krim­inellen sel­ber aus­peitschen und ver­haften.

Ramona
Ramona
Antwort an  Fozzy
7. September 2020 18:56

Schon putzig wie Abzock­erin Döhring ver­sucht ihr Buch als WER TRAUT SICH gefürchtetes Skan­dal­buch zu bewer­ben. Die Döhring ist sooooo strun­ze­doof.

Paul Podcast
Paul Podcast
7. September 2020 18:10

Das let­zte Video vom 7. Sep­tem­ber ist der Ober­ham­mer. Unsere Bibi hat es richtig erwis­cht mit der Kündi­gung vom Ver­lag. Ihre Het­z­jagd auf Herr Adler zeigt wie sehr er sie damit getrof­fen hat. Bibi begreift nicht, dass es Geset­ze selb­st für „Täter” (sind ja alle die ihr nicht zus­tim­men oder sie kri­tisieren) gibt. Die Würde des Men­schen ist unan­tast­bar. Art 1 GG. Es geht ja nicht darum welch­er Ver­lag sich traut. Ihr Pro­dukt ist grot­ten­schlecht und inhaltlich schein­bar falsch.

Bibi sollte sich vielle­icht endlich eine Arbeit suchen, sie ist über­haupt nicht aus­ge­lastet trotz Yoga, Koks und Busi­ness Lunch. Ich habe gehört das auf Mal­lor­ca Plan­ta­gen Aushil­fen suchen. In Deutsch­land gibt es hier sicher­lich Arbeit für Bibi. https://www.stepstone.de/jobs/Hannover.html

Hatermeister
Hatermeister
8. September 2020 08:47

Von der fet­ten Cyberdöhring dür­fen wir nicht mehr viel erwarten. Sie hat ihr Pul­ver ver­schossen und erzählt ständig den gle­ichen Blödsinn. Das tägliche Schweigen­brechen wird es nicht mehr geben oder es wer­den alte Has­svideos erneut gepostet.

Ramona
Ramona
8. September 2020 09:23

Döhring hat den Het­zkom­men­tar gegen Adlers Sohn gelöscht. Im Bear­beitungsver­lauf sieht man das die Trul­la es gestern geän­dert hat. Wider­w­er­tig diese Döhring und ihre Het­ze gegen alles und jeden. Vorhin postet Döhring was zu ihrem Rat­ge­ber. Kein­er will das wis­sen. Fresse Döhring!!!

NurEinGast
NurEinGast
8. September 2020 10:01

Ich kann nicht­mehr vor lachen. Die Ernährung­sex­per­tin ken­nt geriebene Tomat­en. Wie REIBT man Tomat­en? Ich kenne nur passierte Tomat­en. Natür­lich ohne Zuck­er.

https://s12.directupload.net/images/200908/w2w85coy.mp4

Fozzy
Fozzy
Antwort an  NurEinGast
8. September 2020 11:40

Geriebene Tomat­en kan­nte ich bis jet­zt auch nicht, aber die gibt es wohl:

https://www.lecker.de/carpaccio-sosse-aus-geriebenen-tomaten-46926.html

Mensch Bibi
Mensch Bibi
8. September 2020 10:47

Bibi fol­gt bei Ins­ta den Para­mon Ver­lag. Vielle­icht hat der ja Eier. Nichts mehr los mit den Ver­la­gen von heute…

LKA Humbug
LKA Humbug
8. September 2020 10:51

Ich hab mir die Radio-Sendung 26.05.2017 über Mar­cel Adler ange­hört, inhaltlich teil­weise schw­er zu fol­gen nach 3 Jahren, aber Mar­cel Adler ist total unser­iös. Lügen, Lügen, Lügen… Was ich da gehört habe, ich kön­nte kotzen: Mar­cel hat sich bei Bibi entschuldigt, er hat Mitleid mit Bibi, Mar­cel hat Angst den Blog zu lesen, seine Frau liest deshalb für ihn den Blog. Seine Frau entschei­det was Mar­cel tun darf und was nicht. Dann geht es um Mar­cel und seinen Psy­cholo­gen, seine Zeit in der Psy­chok­lapse. Unglaublich wie er damals gel­o­gen hat, wie er uns hier ver­arscht hat wegen Gericht­sak­ten. Wie er Alex und diese Gabi die da zu hören ist vol­lver­arscht hat. Wie er hier im Blog als „Uwe” diese Gabi attack­iert hat, damit Gabi den Mund hält.

Das ist zwar 3 Jahre her, aber Mar­cel Adler kann man nicht trauen, so wie der damals alle bel­o­gen hat. Ich set­zt hier einen Link mit der Sendung rein:
https://www.file-upload.net/download-14281107/20170526–2030-48k.zip.html

Am Anfang geht es kurz um Mar­cel, dann ab Minute 41 sehr aus­führlich über Mar­cel.

Dieser Artikel von damals ist inter­es­sant, beson­ders der let­zte Absatz von der Adler-Pressemit­teilung:
http://www.bibifans.com/2017/02/einstweilige-verfuegungen-marcel-adler-ueber-den-stand-der-dinge/

Fozzy
Fozzy
8. September 2020 12:02

In einem neuen Video teilt uns Bibi mit, dass über­mor­gen der näch­ste große Zeitungsar­tikel in einem ganz bekan­nten Mag­a­zin erscheinen wird.

Welch­es Mag­a­zin das sein wird, ver­rät sie uns natür­lich nicht im Vorhinein. Ist echt Wahnsinn, wieviel Angst Bian­ca Döhring hat, dass man das Mag­a­zin eventuell im Vor­feld darüber informieren kön­nte, dass sie es mit der Wahrheit nicht ganz so genau nimmt. Wäre ihr das nicht bewusst, müsste sie sich da eigentlich keine Sor­gen machen.

Bin schon ges­pan­nt, wieviele Lügen der kom­mende Artikel enthal­ten wird und ob sie die 19 Lügen in „Bild Der Frau” eventuell sog­ar noch top­pen kann.

Checker
Checker
8. September 2020 15:45

Wir erleben ver­mut­lich ger­ade wieder den Wech­sel von Opfer­rolle zur Rolle der pos­i­tiv denk­enden und erfol­gre­ichen Unternehmerin. Ihre Het­z­posts wer­den zum Teil gelöscht, #polizei/lka hat sie auch bere­its einen Tag nach der Ankündi­gung, das jet­zt immer set­zen zu wollen, schon wieder vergessen. Dafür gibt es jet­zt wieder den Hin­weis, dass ja alle nach ihrem guten Immun­sys­tem fragen(klar doch. Wer ken­nt nicht die gängige Frage nach dem guten Immun­sys­tem? Kommt direkt nach „Wie geht es dir?”) und natür­lich teilt sie uns mit, wie sie das macht: Dies­mal ist es Matcha Lat­te mit Kurku­ma auf leeren Magen am Mor­gen. Ist etwas doof, dass sie uns noch vor eini­gen Monat­en verkauft hat, dass man doch bitte einen hal­ben Liter Sel­l­eriesaft trinken möge(von dem wir nach ein­er Woche nichts mehr gehört haben, obwohl sie den ange­blich gar nicht so schlecht fand)…auch auf leeren Magen. Natür­lich braucht sie aber auch nach wie vor täglich ihren Kaf­fee am Morgen…und das Zitro­nen­wass­er. Also alles wie immer…es wird Blödsinn erzählt, weil man keine The­men hat und irgend­was schnell mal pro­duzieren muss.

Außer­dem erscheint in 2 Tagen ein weit­er­er Artikel in einem bekan­nten Mag­a­zin. Welch­es teilt sie uns natür­lich sicher­heit­shal­ber erst in 2 Tagen mit. Ich tippe mal auf so bekan­nte Zeitschriften wie „Echo der Frau” oder so…und auch dies­mal wird der Text eher all­ge­mein gehal­ten sein und Bibi darf nur ein paar erfun­dene Geschicht­en erzählen und „Experten”-Tipps aus dem Inet wiedergeben.

Achso, und es gibt nicht mehr viele von den 100 Exem­plaren ihres Buches(hätte sie das gewusst, hätte sie mehr bestellt. Komisch…damals hat sie doch erzählt, sie hätte schon welche nachbestellt.). Das dürfte dann jet­zt wohl die endgültige Bestä­ti­gung sein, dass sie es nur die 100 Exem­plare gab…und das sie selb­st über eine Woche nach offiziellem und 3 Wochen nach inof­fiziellem Verkauf­sstart, Ver­schenkung von Min­i­mum 10+ Exem­plaren und einem großen Artikel, die restlichen Büch­er nicht so recht loswird. Offen­bar ist noch nicht­mal auf ihre Hater als Buchkäufer Verlass…bitter.

Aber es kommt noch schlim­mer: Sie hat ja nach und nach die Far­ben in ihren Videos immer weit­er run­terge­fahren um ihre Fal­ten ud den Ein­satz von Fil­tern zu ver­tuschen. Nun ist sie offen­bar endgültig bei schwarz/weiß angekommen…aber trotz all dem…und nur kurz nach ein­er wahrschein­lichen Botoxbe­hand­lung für den Release-Event, sieht es schon wieder so aus:
comment image
Das wird unser­er über­haupt nicht ober­fläch­lichen Bian­ca schon ziem­lich schw­er zuset­zen…

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
8. September 2020 22:03

Im Prinzip hat sich ja auch da bei Bian­ca Döhring (@biancadoehring_79) wirk­lich nichts geän­dert.
Nach­dem sie nun ein paar Tage aus­ge­flippt ist, so wie alle paar Monate, und jeden und alles ver­flucht und einsper­ren lassen will, okay das sie die Polizis­ten, Staat­san­wälte, Richter nun nicht mehr beschützt und auch anklagt war neu (bis auf so ein paar kleine Dien­stauf­sichts­beschw­er­den), fährt sie nun wieder in ruhi­gen Gewässern und postet Sprüch­lein in denen sie sich und ihre arme, geschun­dene Seele suhlen kann!
comment image

Und nie­mand wird in 3 Wochern auf ihren Pro­filen mit­bekom­men, was für eine durchgek­nallte Psy­chopathin sie ist, mit einem ICHICHICH-Kom­plex und der Vorstel­lung Dik­ta­torin zu sein, „welch­es” sie als alleinige Recht­precherin befähigt…
Sie wird ein­fach nur die unsym­pa­this­che Möchte­gern­verkäuferin sein, die wir seit Jahren ken­nen und ver­suchen irgend ein völ­lig über­flüs­siges Pro­dukt zu vertick­en, „welch­es” sie natür­lich seit über 75 Jahren „sel­ber” nutzt und aus­pro­biert, nur sie „objek­tiv” für leben­snotwendig erk­lären kann, denn sie besitzt die 387 Exper­tisen die nötig sind um das zu beurteilen! 🙂

Lang­weile Blablala­wochen begin­nen, es sei denn sie bekommt doch Druck vom Rechtsstaat und den Per­so­n­en die sie öffentlich Täter nen­nt, dann wird sie sich immer wieder neue Wege suchen um ihre Hater­videos zu posten, denn Insta­grim und Face­book wer­den dann sich­er geschlossen…

Mensch Bibi
Mensch Bibi
8. September 2020 19:49

Würdet ihr eigentlich ihr Buch lesen? Ich sel­ber lese sehr gern, aber ich denk nicht, dass ich das lesen möchte oder kön­nte. Nicht mal kosten­los oder wenn ich dafür Geld bekom­men würde…
Würde mich aber auf eine kurze Zusam­men­fas­sung von Check­er freuen 😉

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Mensch Bibi
9. September 2020 10:17

Gute Frage. Also richtig lesen werde ich das Ding bes­timmt auch nicht, bin kein Masochist. Da haben mir die Tex­tauszüge schon verdeut­licht, dass uns da kein Lesev­ergnü­gen erwartet. Aber mal rein­schauen, das werde ich bes­timmt.

Botulina
Botulina
9. September 2020 17:46

Noch bevor BiBi die geneigte Anhänger­schaft das Mag­a­zin mit der mor­gen erscheinen­den Veröf­fetlichung ihres weit­eren GROSSEN Inter­view bekan­nt gibt, weise ich gerne auf darau hin:

Es han­delt sich um Grazia, ein weit­eres Qual­itätsmedi­um, das bein­harte Recherche ver­spricht.
comment image

Es bleibt span­nend, welch neuer­liche Lügen­märchen uns erwarten. Aber – noch ste­ht das Mag­a­zin nicht in den Regalen – schnelles Agieren kann dies noch ver­hin­dern 🙂

Grazia
Grazia
9. September 2020 18:01

Hier erscheint mor­gen der große neue Artikel

https://www.grazia-magazin.de/heft/38–20-47070.html

Raphaela
Raphaela
Antwort an  Grazia
9. September 2020 22:38

Dann hoffe ich, dass die Grazia Leser auf den Blog find­en und die Het­zvideos sog­ar gegen Kinder von Frau Döhring sehen.

Grazia
Grazia
Antwort an  Raphaela
9. September 2020 22:59

Das wer­den sie sicher­lich 😉 Jed­er Leser der sich ern­sthaft dafür inter­essiert informiert sich weit­er

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Grazia
9. September 2020 22:54

Das ist also das ganz bekan­nte Mag­a­zin, von dem Bibi sprach? Hab ich noch nie von gehört? Muss man das ken­nen? Ok, ich bin ein Mann aber die meis­ten wichti­gen Frauen­zeitrschriften habe ich schon im Wartez­im­mer ein­er Arzt­prax­is gese­hen aber die Grazia noch nie.

Raphaela
Raphaela
10. September 2020 21:16

Welche Jour­nal­is­ten wer­den bedro­ht Du Lügner­in? Ich weiß nur dass Bibi fol­gende Medi­en­vertreter in den let­zten 5 Jahren bedro­ht hat: Alex und sein Team vom BB Radio, Mar­cel Adler und Hol­ger Guderitz. Und die alle von Bibi. Hält diese Lügen­ba­ronin denn niemals ihre Fresse!!!!!!!!!

Brechreiz
Brechreiz
10. September 2020 21:18

Das kann ja wohl alles nicht wahr sein. Mir fehlen auch die Worte! Ich hab seit 3 Jahren kein einiges Wort mehr hier im Blog geschrieben, schau nur ab und zu mal rein.

Die Frau ist ein­fach nur bösar­tig und dumm! Jede Men­schlichkeit ist kom­plett bei ihr ver­schwun­den. Oder war vielle­icht nie vorhan­den.

Mir ist schlecht.

Mar­cel und Alex, ich drück auch alle Dau­men die ich habe. Ich hoffe das Fabi nicht der 3. krim­inelle in ihren bek­loppten Buch ist.

Liebe Polizei, diese Frau ist nicht zurech­nungs­fähig. Soll­tet ihr euch mal gefragt haben, warum sich jemand so eine Mühe mit so einem Blog gibt, warum es Face­book­grup­pen gab, oder sie The­ma in Artikeln, Videos oder Radios war.

Diese Antwort ken­nt ihr mit­tler­weile sel­ber 😉

Bibi geh endlich mal arbeit­en du Lügner­in!!!

Jens
Jens
11. September 2020 07:40

Ich musste da schon lachen als Bibi meinte die Presse reisst sich um ihr Buch. Ich lese hier nur Grazia, Bild der Frau also die typ­is­che Regen­bo­gen­klatsch­presse. Ich glaub meine Oma liest Bild der Frau und die aktuelle. Ich habe sie nach Bibi gefragt weil es ja das größte Jus­tizver­sagen ist. Ich bestätige hier­mit verbindlich das meine Oma Bibi nicht ken­nt. Ich wün­sche allen Fans einen gesun­den und fit­ness­re­ichen Tag sowie ein schönes Woch­enende. Ich bin dafür das Bibi das auch mal macht also Arbeit­en damit sie nicht immer dauernd an ihren Fan­blog vor langeweile denkt.

PS: ich habe das video in der bahn angeschaut. ich musste leis­er drehen weil selb­st durch die kopfhör­er diese grauen­volle Stimme schrillte und andere fahrgäste das belästigte.

Nicole Hahn
Nicole Hahn
14. September 2020 06:26

zum Video 13.09.2020, Hal­lo­Bibi, schau mal Deine Post­ings an, in jedem zweit­en Post auch bei Dir reines Mar­ket­ing. Wie oft wurde Dein Buch bewor­ben, wie oft hast Du gesagt wir sollen Deine Sto­ry teilen, weil Du keine Reich­weite hast. Trotz Deines größten Jus­tizskan­dals passiert weit­er nichts auf Dein­er Seite dazu. Trotz Dein­er ange­blich Sorge um Mob­bin­gopfer, erfahren wir nichts auf Dein­er Seite zu Deinem Engage­ment dazu. Deine Seite auf Insta­gram ist tod­lang­weilig.

Gestern Abend endlich eine Ein­sicht von Dir, näm­lich dass ab sofort endlich Ruhe auf Deinem Kanal ist. Du brauchst auch keine Bilder mehr zu posten, die sehen wir doch auch in den Foto­daten­banken und sind sowieso nicht authen­tisch. Dein Yogas­tu­dio-Bild hast Du vier Mal gepostet, dass ist doch krank in der Birne. Deine Has­svideos sind im Blog gespe­ichert, alles okay also. Im Blog kön­nen Opfer sehen, dass Du selb­st eine Täterin bist. Ich werde die Ruhe von Deinem Genöle auf Insta­grimm genießen, bis Du das näch­ste Mal aus­flippst, weil Dir wieder irgend­was nicht passt. Am Anfang warst Du noch lustig, in den let­zten Jahren nur noch ver­logen und unin­ter­es­sant. Bleib wo der Pfef­fer wächst Bibi.

Ramona
Ramona
14. September 2020 09:37

Döhring zieht sich zum 200. mal in diesem Jahr zurück. Tschö mit ö

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Ramona
14. September 2020 10:21

Nö, ist doch schon wieder da mit net­ten geklaut­en Sprüchen. Die Frau ist kom­plett durch den Wind!

Finde den Fil­ter übri­gens lustig, mit dem net­ten schwarzen Herzchen. Und zum Schluss schal­tet sie ihn dann noch auf Schwarzweiß, hat sie wohl vorher vergessen.

Bibi kann man nicht mehr für voll nehmen.

LKA Humbug
LKA Humbug
Antwort an  Ramona
14. September 2020 11:26

Insta­gram wollte sie oft ver­lassen, Face­book auch. Allerd­ings hat sie son­st nichts und wenn ich sehe, dass sie auf Face­book „null pos­i­tives Feed­back” bekommt, also null Kom­mentare und auf Insta­gram eben­so wenig, dann wun­dert es schon, wie sie darauf kommt über diese toten Kanäle ein Buch pro­moten zu kön­nen.

Da kommt die ange­bliche große Agen­tur ins Spiel, aber da fällt auf, dass die bish­er nichts gemacht hat. Selb­st kurz vor dem 1. Sep­tem­ber nicht. Da liegt es nahe, dass es diese Agen­tur über­haupt nicht gibt.

Zurück zum Insta­gram-Exit: Es nervt sie, dass andere erfol­gre­ich sind und sie nicht. Es nervt sie, dass ihre Pro­file nie­man­den inter­essieren. Nur darum geht es ihr.

MausL
MausL
14. September 2020 15:21

Ich würde mir wün­schen, dass die Men­schen die lt. Aus­sage von B.D. bedro­ht wer­den, sich ein­fach mal selb­st zu Wort melden. Ein­fach mal ein: Hey, nö, wir wer­den nicht bedro­ht, wir kommt sie darauf?

LKA Humbug
LKA Humbug
27. September 2020 18:04

Das zwei Per­so­n­en ster­ben, die kurz zuvor ihr Buch gele­sen haben, spricht nicht für den Inhalt des Buchs. Woran sind diese gestor­ben? Haben die was aus dem Ernährungs-Rat­ge­ber gegessen?!

Bei nicht mal 50 verkauften/verschenken Büch­ern ist die Sterblichkeit des Döhring-Buch­es hun­dert­fach höher als bei Coro­na.

Und dann gestern dieses Video machen, als wäre nichts passiert. Wie geschmack­los … Täter, Ver­lag, Buch. .. keine Trauer!

comment image

Hatermeister
Hatermeister
28. September 2020 00:13

Ja lese ich da wirk­lich, dass die olle Burgel Döhring dem großen Blog (den einige eier­lose Täter ver­lassen haben aber trotz­dem schreiben), ein großes Lob ausspricht?

comment image

ein Blog…der so bekan­nt ist, dass man Bian­ca mit­tler­weile auf der Straße darauf anspricht!”

Als echter Bibi-Fan freut mich dieser Erfolg.
Bian­ca ist jet­zt ein Blogstar.
Ich habe Eier und bleibe dabei.

Stiller leser
Stiller leser
28. September 2020 07:26

Ja was denn nun ster­ben­skrank oder Buch bewer­ben Frau B.D.muss sich mal für eine Rich­tung entschei­den. Unglaub­würdi­ger geht es ja wohl kaum.

Bibi‘s Opa
Bibi‘s Opa
28. September 2020 11:42

Burgel Döhring Insta­grimm takeover!

Lel, als ob…

EFC19DF2-AC03-41C4-8879-3FBB7A48BEA0.jpeg
Fozzy
Fozzy
28. September 2020 11:50

Die gestern ges­tartete Dra­mashow geht weit­er. Heute müssen mal wieder die bei­den TV Beiträge von RTL und dem ZDF her­hal­ten:

comment image

comment image

Und wieder schreibt Mut­ter Burgel, da es Bian­ca momen­tan wohl nicht mehr kann, mehr Dra­ma geht echt nicht mehr.

Und ich sag nochmal, dass ich große Zweifel daran habe, dass hier tat­säch­lich Mut­ter Burgel am Schreiben ist, da spricht ein­fach zuviel dage­gen.

Aɴ ᴀʟʟᴇ AɴᴡÄʟᴛᴇ﹐ Rɪᴄʜᴛᴇʀ﹐ LKA ᴜɴᴅ Pᴏʟɪᴢᴇɪ Bᴇᴀᴍᴛᴇ ᴜɴᴅ ᴀʟʟᴇ ᴀɴᴅᴇʀᴇɴ Mɪᴛʟᴀ̈ᴜғᴇʀ ᴜɴᴅ Jᴀsᴀɢᴇʀ…
Iʜʀ ᴛʀᴀɢᴛ ɴᴜɴ ᴅᴀғÜʀ Vᴇʀᴀɴᴛᴡᴏʀᴛᴜɴɢ ᴡᴀs ᴘᴀssɪᴇʀᴛ ɪsᴛ. SᴄʜÄᴍᴛ Iʜʀ Eᴜᴄʜ ᴇɪɢᴇɴᴛʟɪᴄʜ ɴɪᴄʜᴛ﹖ Hᴀʙᴛ Iʜʀ Kɪɴᴅᴇʀ ᴢᴜ Hᴀᴜsᴇ﹖ Iᴄʜ ᴋÖɴɴᴛᴇ ᴍɪᴄʜ ᴍᴏʀɢᴇɴs ɴɪᴄʜᴛ ᴍᴇʜʀ ɪɴ ᴍᴇɪɴᴇᴍ Sᴘɪᴇɢᴇʟ ᴀɴsᴄʜᴀᴜᴇɴ﹗”

Meine Antwort dazu: Ja ich kann noch jeden Mor­gen in den Spiegel schauen, denn ich habe Bian­ca noch nie bedro­ht. Ich habe sach­liche Kri­tik geäußert und mit­ge­holfen die nach­weis­lichen Lügen mit aufzudeck­en.

Und auch unsere Obrigkeit in Form von Richtern, LKA und Polizei hat sich nichts vorzuw­er­fen, immer­hin wurde ja ermit­telt, wie auch in den TV Beiträ­gen zu erfahren ist. Dass dies nicht so gelaufen ist, wie Bian­ca sich das vorgestellt hat, zeigt, dass wir hier immer noch in einem Recht­staat leben.

Dɪᴇsᴇʀ ᴀᴋᴛᴜᴇʟʟᴇ Zᴜsᴀᴍᴍᴇɴʙʀᴜᴄʜ ᴡɪʀᴅ sᴄʜᴡᴇʀᴇ Aᴜsᴡɪʀᴋᴜɴɢᴇɴ ʜᴀʙᴇɴ ᴀᴜғ ᴅᴀs Lᴇʙᴇɴ ᴍᴇɪɴᴇʀ Tᴏᴄʜᴛᴇʀ ᴡᴇʟᴄʜᴇs ʙᴇʀᴇɪᴛs ᴢᴇʀsᴛÖʀᴛ ɪsᴛ ”

Ich dachte Bian­ca hat sich laut Buchti­tel ins Leben zurück gekämpft? Und dachte zudem, der Rat­ge­ber im Buch ist das All­heilmit­tel um sowas wie Cyber­mob­bing zu über­ste­hen? Tau­gen die dort enthal­te­nen Tipps etwa nichts? Darauf deutet auf jeden Fall der hier ange­sprochen Zusam­men­bruch hin!

Aus der ganzen aktuellen Aktion schre­it die pure Verzwei­flung. Let­z­tendlich siegt doch immer die Wahrheit. Und ja, auch ich glaube an Kar­ma!

Botulina
Botulina
Antwort an  Fozzy
28. September 2020 16:27

Beson­ders dreist – sofern BiBi über­haupt die Berech­ti­gung besitzt, diesen Beitrag auf youtube zu veröf­fentlichen (dies bezwei­fle ich bei bei­den TV-Beiträ­gen):
Durch den von ihr gewählten Titel „Eine Jus­tiz die Täter auf Hän­den trägt und Opfer alleine lässt!”, und die Verknüp­fung mit Video/ Foto des Mod­er­a­tors, wer­den diesem qua­si Worte und eine rechtliche Beurteilung in den Mund gelegt, die völ­lig irreführend sind. Der­ar­tige Aus­sagen wur­den im Video nie getätigt…

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Botulina
28. September 2020 17:21

Die Rechte an den Beiträ­gen hat sie mit Sicher­heit eher nicht. Aber hat unsere Bian­ca das schon jemals inter­essiert?

Und klar wur­den diese Aus­sagen so nie in den Videos getätigt, ganz im Gegen­teil. In den Beiträ­gen kommt Bian­ca let­zendlich auch nicht ganz so gut weg, wie sie es uns gerne weiß­machen möchte. Jed­er mit einem halb­wegs gesun­den Men­schen­ver­stand, der diese Beiträge ansieht, erken­nt, das sie nicht so unschuldig ist, wie sie vorgibt.

Hatermeister
Hatermeister
28. September 2020 14:07

JETZT SPRECHE ICH ALS MUTTER DENN BIANCA KANN ES AKTUELL NICHT MEHR

Ist das sagen­haft!

Bian­ca spricht jet­zt erst­mals als Schein-Mut­ter über sich selb­st, bricht als Schein-Mut­ter ihr Schweigen, weil sie selb­st, also Bian­ca, nicht mehr sprechen kann.

Wann schreibt die Schein-Mut­ter ein Buch über das Buch der Tochter, weil diese nicht mehr schreiben kann?

Titelvorschlag:

BURGEL DÖHRING

CYBERDÖHRING

Wie meine Tochter alles ver­lor, ein Buch schreiben wollte, nicht mehr sprechen kon­nte, und sich ins Leben zurück­mordete.”

Fozzy
Fozzy
28. September 2020 14:34

Und wer immer noch dran glauben sollte, dass da Mut­ter Burgel höch­st­per­sön­lich postet, hier aus den Insta­gram Sto­ries von heut Vor­mit­tag:

comment image

Ein­deutig Bian­cas Hand­schrift. Zudem hat Burgel heute mit Sicher­heit was anderes zu tun, als auf Bian­cas Home­page hinzuweisen. Immer­hin hat sie ein Geschäft zu führen und im Gegen­satz zu Bian­ca was zu tun.

Da hat sie mit Sicher­heit auch keine Zeit dazu, mal ein­fach so das Titel­bild auf der Seite ihrer Tochter zu ändern:

comment image

Und sollte es Bian­ca tat­säch­lich soooooo schlecht gehen, dass sie selbt nichts mehr posten kann, würde sich jede gute Mut­ter doch eher in den näch­sten Flieger nach Mal­lor­ca set­zen um ihrer Tochter beizuste­hen, Coro­na hin, Coro­na her?

Nein das Titel­bild hat Bian­ca schon selb­st geän­dert, immer­hin verteilt sie auch Likes an ihre treusten Anhänger. Dafür hätte Mut­ti mit Sicher­heit auch keine Zeit.

Gab unter ihren neuen Beiträ­gen auch den einen oder anderen kri­tis­chen Kom­men­tar, der meist umge­hen gelöscht wurde. So schnell kon­nte man da nicht ein­mal einen Screen­shot machen. Mir sind auf jeden Fall so zwei Beiträge durch die Lap­pen gegan­gen. Man hat ja selb­st auch noch was anderes zu tun. Aber vielle­icht kon­nt sie ja jemand anders sich­ern.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Fozzy
28. September 2020 17:26

Bibi ist wieder zurück, denn ich glaube kaum dass sich Mami Burgel die Zeit nehmen würde in den Insta­gram Sto­ries auf die let­zte Pod­cast­folge und auch den Grazia Artikel hinzuweisen. Let­zteren wahrschein­lich auch nur, wegen der plaka­tiv­en Über­schrift, dass zum Mord an ihr und ihrer Fam­i­lie aufgerufen wird.

Bin echt ges­pan­nt, wenn Bibi wieder offiziell als sie sel­ber postet und was sie uns dann für eine Sto­ry aufs Auge drückt, wie schlecht es ihr doch gegan­gen ist, wenn über­haupt.

Botulina
Botulina
Antwort an  Fozzy
28. September 2020 23:48

Mut­ti” hat sog­ar so viel Zeit und ist so wenig um BiBis gar so schlim­men Zus­tand beun­ruhigt, dass sie auch nicht ver­gisst, mit BiBis Account Herzchen-Kom­mentare bei den Post­ings von Agatha Damen­mod­en abzugeben.

comment image

Und „Mut­ti” find­et sog­ar die Muse,in den Sto­ries eine neue werbliche Gestal­tung für den ZDF-Beitrag zu kreieren und natür­lich Buch, Pod­cast etc. in den Sto­ries zu bewer­ben.

comment image

Bewun­dern­swert, dass „Mut­ti” so einen klaren Kopf bewahren kann, obwohl es BiBi so schlecht geht, dass sie nicht ein­mal mehr „sel­ber” in den asozialen Net­zw­erken posten kann.

Und posten fällt BiBi doch ver­mut­lich ein­fach­er als atmen, ist bei ihr sozusagen ein Prozess des veg­e­ta­tiv­en Ner­ven­sys­tems

Raphaela
Raphaela
Antwort an  Botulina
29. September 2020 00:49

Ich finde das inzwis­chen richtig amüsant. Bin ges­pan­nt, wann Bibi offiziell wieder selb­st schreibt.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Botulina
29. September 2020 00:54

der klare kopf von mama burgel ist erstaunlich. alles von dir und euch aufgezählte p l u s den tod ihres vaters vor eini­gen tagen zu verkraften.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Botulina
29. September 2020 01:10

Bewun­dertswert ist auch die Tat­sache, dass Mut­ti (ange­blich) so viel Zeit für Bian­ca übrig hat, obwohl sie grade erst ihren Vater ver­loren hat.

Aber nochmal, ich glaube nicht, dass es wirk­lich Burgel ist, die da auf Bianca´s Account schreibt !

Die Mut­ti ist der­art um ihre Tochter besorgt, dass sie flugs Wer­bung für Bianca´s Werke und für ihre Bou­tique macht.

Was für eine Schmierenkomödie.

Ihr Buch mit dem Ser­viceteil zur Bekämpf­ing von Cyber­mob­bing kann Bian­ca doch jet­zt schon in die Tonne klop­pen. Denn wenn ihre Tipps und Ratschläge so zielo­ri­en­tiert sind, frage ich mich, warum es Bian­ca nun so schlecht geht.

Sie hat so viele Anzeigen geschal­tet, nach ihren eige­nen Worten.
Und nun kommt eine Anzeige gegen sie und sie bricht zusam­men?

Da stimmt und passt einiges nicht zusam­men.

DEAD DAD DÖHRING
DEAD DAD DÖHRING
28. September 2020 16:22

JETZT SPRECHE ICH ALS VATER DENN BIANCA KANN ES AKTUELL NICHT MEHR.

HÄTTE MICH MEINE TOCHTER ANSTÄNDIG WIEDERBELEBT, WÜRDE ICH NOCH LEBEN.

WÜRDE ICH NOCH LEBEN, WÜRDE ICH MICH UMBRINGEN, WEGEN MEINER TOCHTER BIANCA.

MEINE EX BURGEL SOLL MEINE TOCHTER IN EINE ANSTALT FÜR DROGENABHÄNGIGE BRINGEN.

DIESE TOCHTER IST EINE SCHANDE FÜR UNS ALLE.

JETZT HABE ICH ALS VATER GESPROCHEN.

Ramona
Ramona
29. September 2020 11:10

Döhring scheint sich vom Kol­laps wieder erholt zu haben und postet vorhin ein Spruch über Selb­sr­leug­nung. Passt ja, wo die Trul­la gestern ange­blich ihre Mut­ter war und sich selb­st leugnete. Herr im Him­mel schickt der Pati­entin endlich die Über­weisung mit Ein­weisung in die Klapsmüh­le.