Freispruch für Marcel Adler – neue Ermittlungen gegen Bianca Döhring

Freispruch für Marcel Adler - neue Ermittlungen gegen Bianca Döhring - Polizei Justiz Cybermobbing Strafanzeige

Jet­zt schlägt das Kar­ma mit voller Wucht zurück! Wie Mar­cel Adler bere­its in sein­er Stel­lung­nahme vor weni­gen Tagen erwäh­nte, wurde der Jour­nal­ist nach Strafanzeigen des Ex-Anwalts von BiBi, Chris­t­ian Zah­now aus Ham­burg, und sein­er ver­lo­ge­nen Man­dan­tin Bian­ca Döhring freige­sprochen. Es ist ein Freis­pruch erster Klasse.

Dass nach vier Jahren das Ver­fahren eingestellt und keine Anklage erhoben wird, kommt nicht von irgend­wo her, son­dern von ein­er Schw­er­punk­t­staat­san­waltschaft. Die Staat­san­waltschaft Cot­tbus hat sich auf Cyberkrim­i­nal­ität spezial­isiert. Hier lan­den die ganz harten Fälle aus dem Netz, hier arbeit­en Ermit­tler, die tagtäglich einiges aushal­ten müssen. Und damit meinen wir nicht die Anschuldigun­gen der geis­teskranken Bian­ca Döhring, die meint, Staat­san­wälte und Richter wür­den gemein­same Sache mit den ver­meintlichen Tätern machen. Damit meinen wir auch nicht die Überwachung von Face­book­grup­pen, die BiBi nicht passen oder alles zu den ange­blich größten Cyber­mob­bing Jus­tizskan­dal Deutsch­lands. Nein, in Cot­tbus wird Iden­titäts­dieb­stahl im großen Stil, Inter­net­be­trug, Kinder­pornogra­phie im Inter­net oder wirk­lich schw­eres Cyber­mob­bing verfolgt.

Bianca Döhring ist kein Cybermobbing-Opfer

Bei Frau Döhring sind die Profis ein­deutig zu ein­er anderen Mei­n­ung gekom­men: Bian­ca Döhring ist kein Opfer von Cyber­mob­bing oder einem Jus­tizskan­dal. Ein Rit­ter­schlag für das Opfer Mar­cel Adler, welch­es seit Jahren von Bian­ca bedro­ht wird und immer noch auf Face­book als freilaufend­er Täter, der zum Abschuss freigegeben ist, belei­digt wird.

Weil BiBi immer wieder behauptet, dass die Jus­tiz ihren Fall nicht ernst nehme und sie in den Suizid treibt, hat uns Mar­cel Adler erlaubt, sein Aus­sage­pro­tokoll zu veröf­fentlichen. Seine Stel­lung­nahme zeigt, wie er zu den Fra­gen geant­wortet hat und das dur­chaus auch zum Blog einiges hin­ter­fragt wurde. Inter­es­sant auch seine Ein­schätzung auf der let­zten Seite und seinen Abschlusssatz an den Staatsanwalt.

Freispruch für Marcel Adler - neue Ermittlungen gegen Bianca Döhring - Polizei Justiz Cybermobbing Strafanzeige Freispruch für Marcel Adler - neue Ermittlungen gegen Bianca Döhring - Polizei Justiz Cybermobbing Strafanzeige Freispruch für Marcel Adler - neue Ermittlungen gegen Bianca Döhring - Polizei Justiz Cybermobbing Strafanzeige Freispruch für Marcel Adler - neue Ermittlungen gegen Bianca Döhring - Polizei Justiz Cybermobbing StrafanzeigeMan liest hier die Fas­sungslosigkeit über Bian­ca Döhring und ihr Ver­hal­ten her­aus. Seit Jahren bedro­ht Bian­ca Döhring munter Amt­sträger wie zulet­zt die Mitar­beit­er der Polizei Han­nover. Denn wenn die Polizei ihre Anzeigen nicht zur Zufrieden­heit bear­beit­et, wird die Polizei Han­nover und Polizei Berlin gle­ich wegen unter­lassen­er zu Hil­feleis­tung nach §323c StGB; ein Para­graph, der vor allem bei Unglück­en – wie Schw­erver­let­zten bei Unfällen nicht zu helfen – Anwen­dung find­et, von BiBi angezeigt.

Holger Guderitz als Opfer und Zeuge bei der Polizei

Mit der Ein­stel­lung des Ver­fahrens gegen Mar­cel Adler wur­den gle­ich wieder neue Ermit­tlun­gen eröffnet. Zum einen gegen Bian­ca Döhring, die Hol­ger Guderitz bei der Polizei wegen Ver­leum­dung und Ver­let­zung am eige­nen Bild angezeigt hat. Herr Guderitz hat am 01.04.2021 einen Ter­min um 08.30 Uhr bei der Polizei. Dort wird er neue Beweise, wie zum Beispiel die Verunglimp­fun­gen in neuen Has­svideos, vor­legen und auf Daten­trägern den Ermit­tlern über­re­ichen. Natür­lich kann und soll die Polizei auch unseren Blog nutzen, wo jede Lüge und jedes Has­svideo gesichert wurde.

Facebook löscht Hasskommentar von Bianca

Last but not least gibt es auch Neuigkeit­en von Face­book. Aufmerk­samen Fans dürfte nicht ent­gan­gen sein, dass einige Het­z­fo­tos gegen den Jour­nal­is­ten Hol­ger Guderitz bere­its von Bian­cas Face­book-Seite gelöscht wur­den. Face­book ermit­telt ger­ade wegen Ver­let­zung der Pri­vat­sphäre durch Bian­ca Döhring. Es sind zwar kleine Erfolge, aber jede Beschw­erde kann dazu führen, dass Face­book irgend­wann Bian­ca Döhring von der Plat­tform wirft. Herr Adler ist unter­dessen aufge­fordert, Ausweiskopi­en noch nachzure­ichen. Stimmt seine Iden­tität, kön­nten weit­ere Fotos von Bian­cas Seite gelöscht werden.

Freispruch für Marcel Adler - neue Ermittlungen gegen Bianca Döhring - Polizei Justiz Cybermobbing Strafanzeige
Nur noch eine Ausweiskopie von der Löschung ent­fer­nt? Face­book checkt Bian­cas Bilder.

Face­book hat am 31.03.2021 begonnen, Het­zbeiträge und das „Täter an den Pranger stellen” auf Bian­cas Seite zu ent­fer­nen. Denn Cyber­mob­bing duldet auch Face­book nicht und ver­ste­ht bei solchen Straftat­en keinen Spaß mehr.

Freispruch für Marcel Adler - neue Ermittlungen gegen Bianca Döhring - Polizei Justiz Cybermobbing Strafanzeige

Klatsche für Bianca Döhring

Fassen wir zusam­men: Bian­ca Döhring hat eine neue Klatsche von der Jus­tiz bekom­men. Alle von ihr benan­nten Täter sind unschuldige Men­schen. Die Polizei ver­hört den ersten Jour­nal­is­ten, dies­mal wieder als Opfer und nicht als Beschuldigten. Heute ist ein großer Tag für die Opfer von der krim­inellen Bian­ca. Der Rechtsstaat funk­tion­iert hierzu­lande und der große Fan­blog wird weit­er inves­tiga­tiv über die Machen­schaften von Bian­ca Döhring bericht­en. Denn der Freis­pruch zur Anzeige gegen Mar­cel Adler ist auch ein Freis­pruch für unsere Seite.

guest
68 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Jens
Jens
1. April 2021 14:25

Ich hoffe, das ist kein Aprilscherz. Ich freue mich deshalb für alle Opfer von Bian­ca. Ich finde die Stel­lung­nahme ehrlich und auf den Punkt gebracht. Ich hätte noch mehr Straftat­en von Bian­ca aufgezählt. Ich denke jedoch als Beschuldigter ist die Sit­u­a­tion noch ein­mal eine ganz andere.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
1. April 2021 15:32

ich warte,wie herr adler schroeb, noch immer auf die anzeigen GEGEN frau bian­ca döhring und die jus­tizreak­tio­nen darauf.

bis jet­zt erkenne ich lediglich eine „kleine abwehr” gegen bian­ca döhrind selbstjustiz/rufmord/verleumdung/etc etc pp

Marcel Adler
Marcel Adler
Antwort an  Robina Hütchen
1. April 2021 16:48

Hey Robi­na, im Gegen­satz zu Frau Döhring respek­tiere ich den Rechtsstaat. Mit Her­rn Guderitz habe auch ich Strafantrag gestellt. Nun sollte man abwarten, was daraus wird. Ich halte euch auf den laufend­en. Schöne Feiertage Dir.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Marcel Adler
1. April 2021 17:44

alles gut ich schrieb ihnen ja, dass ich hoffe die anzeigen von ihnen bei­den frucht­en. meine rechtsstaatlichen dau­men sind gedrückt und ihnen und ihren lieben unbeschw­erte fröh­liche ostertage. :-))

Gönndir Bibi
Gönndir Bibi
1. April 2021 16:31

Ich hätte über­haupt keine Stel­lung­nahme für die Polizei geschrieben; es war doch für die Polizei und nicht die Staatsanwaltschaft,oder?

Sie hat Null Beweise für ihre Behaup­tun­gen, es wäre niemals zu einem Prozess gekommen.
Im Gegen­teil ich hätte sie angezeigt und zwar mit den ganzen Beweisen hier, aber Mar­cel hatte/hat mal wieder keinen Arsch in der Hose und lässt sich von der Trul­la auf der Nase herumtanzen.

Anson­sten gehen Grüße an: Alex , Patrick, der Dok­tor, Under­tak­er, Patrick (zwei), Bibi-Beast und Gor­don-Schumway, kek.

Marcel Adler
Marcel Adler
Antwort an  Gönndir Bibi
1. April 2021 16:44

Es war für die Staat­san­waltschaft. Die Befra­gung erfol­gte in deren Auf­trag durch die Kripo. Ich wollte aussagen.

Checker
Checker
Antwort an  Gönndir Bibi
1. April 2021 17:24

Dann hau doch ein­fach mal deinen Namen hier raus. Beweise für deine fol­gende Anklage wird sie dir umge­hend liefern, da sei dir sicher…

Treuster Bibifan
Treuster Bibifan
1. April 2021 17:35

Ihr treibt unsere Bibi noch in die Psy­chose!!! Hört endlich auf damit, die Wahrheit zu sagen.

Hatermeister
Hatermeister
1. April 2021 17:42

Die Cyberdöhring wird kotzen … im Strahl kotzen!

Aber warum wurde von der Polizei nicht nach mir gefragt?

Ach sooo.… meinen Namen und Adresse ken­nt die Cyberdöhring ja.

Raphaela
Raphaela
1. April 2021 17:45

Ich hau mich weg. Das Land vor Krim­inellen Jour­nal­is­ten in einem Buch mit Yogaübun­gen ret­ten… das hat der Adler nicht wirk­lich geschrieben auf Seite 4 :-). 

Her­rlich wie er Frau Döhring eigentlich als völ­lig abge­drehte Irre indi­rekt beschreibt.

Ramona
Ramona
2. April 2021 06:42

Die krim­inelle Döhring und ihr ange­blich­er Jus­tizskan­dal. Die Trul­la und ihr Kack­buch wird so erfol­g­los wie Bibis Fit­ness­rezepte. Da hat Döhring auch alles kopiert und im Inter­view noch kacke dreist behauptet die hat alles selb­st vorher zubere­it­et und fotografiert. Döhring ist eine Hochsta­p­lerin und Betrügerin. Mar­cel hat in der Aus­sage auch richtig gemeint das Döhring es nie um die Sache geht. Döhrings Mob­bin­gopfer Vere­in gab es auch bloß drei Tage als Seite auf Face­book. Die Richter wer­den Döhring genau­so durch­schaut haben wie Marcel.

Lügenbold
Lügenbold
2. April 2021 08:53

Bibi hat offen­bar diesen Artikel hier gele­sen und richtet am Kar­fre­itag fol­gende Worte an Richter und die anderen Ja-Sager…

Bianca Döhring Instagram.jpeg
Fozzy
Fozzy
2. April 2021 10:13

Wir drehen uns abso­lut im Kreis! Heute schimpft Bian­ca Döhring wieder mal auf die ach so böse Jus­tiz, die seit über 5 Jahren zusieht, wie sie bedro­ht, belei­digt, diskri­m­iniert und durch einen krim­inellen Blog bis aufs let­zte gedehmütigt und zer­ris­sen wird.

Wie hier aber zu sehen ist, sieht die deutsche Jus­tiz nicht zu. Die Täter, die sie als Täter beze­ich­net sind nach­weis­lich unschuldig. Und daran wird auch die fün­fzig­ste Strafanzeige gegen einen Mar­cel Adler oder Hol­ger Guderitz etwas ändern. 

Und die Jus­tiz und Ermit­tlungs­be­hören sehen dur­chaus auch, dass Bian­ca Döhring eben nicht das unschuldige Cyber­mob­bing Opfer ist, das sie vorgibt zu sein. Auch sie erken­nen dur­chaus die Betrügereien und Abzockversuche.

Es ist schön zu sehen, dass wir hier in Deutsch­land immer noch in einem Rechtsstaat leben und Unschuldige nicht zu Tätern abgestem­pelt werden.

Stattdessen dreht sich der Wind jet­zt und Bian­ca Döhring wird hof­fentlich für ihre Dif­farmierun­gen zur Rechen­schaft gezogen.

Bianca Döhring - Instagram Justiz sieht zu.jpg
untätige Justiz
untätige Justiz
2. April 2021 12:15

Danke Mar­cel! Schön, dass sich für dich alles zum Guten wendet. 

In diesem Zusam­men­hang bleibt zu hof­fen, dass die Polizei bei den Ermit­tlun­gen auch nochmal das Video sichtet, in dem Bian­ca Döhring den Drachen­lord beschuldigt, im Inter­net Lügen über sie ver­bre­it­et zu haben. Dies war nie der Fall, deshalb hat sich Bibi hier selb­st zur Täterin gemacht. 

Grüße an: Alex , Patrick, der Dok­tor, Under­tak­er, Patrick (zwei), Bibi-Beast und Gordon-Schumway

Lügenbold
Lügenbold
2. April 2021 13:23

Englisch für Fortgeschrittene:

Bibi bekommt Post von einem Kün­stler, der auf Englisch schrieb: „this looks great! I’m an artist myself. Glad I found your page. Hope you have an amaz­ing day!”

Bian­ca antworte: you so much its my audio­book which will be pub­lish soon because i have the biggest Cyber­mob­bing case in ger­many since 6 years so the gov­ern­ment and police do noth­ing so now i break my silence.

Über­set­zt:

ER: das sieht toll aus! Ich bin selb­st ein Kün­stler. Bin froh, dass ich Ihre Seite gefun­den habe. Hoffe du hast einen tollen Tag!

BiBi: Das ist mein Hör­buch, das bald veröf­fentlicht wird, weil ich den größten Cyber­mob­bing Fall in Deutsch­land seit 6 Jahren habe, so dass die Regierung und die Polizei nichts tun, so dass ich jet­zt mein Schweigen breche.

Ich habe mir deshalb erlaubt den Kün­stler auf diesen Artikel hinzuweisen. Vier Jahre hat die Jus­tiz gear­beit­et, geprüft und die Täter für unschuldige Opfer eingestuft. Das Foto ist auch nicht mehr aktuell, son­dern viele, viele Jahre alt. Bian­ca Döhring ist inzwis­chen sehr dick und alt geworden.

Good Bye. Guten Einkauf.

Bianca Döhring Instagram.jpg
Checker
Checker
Antwort an  Lügenbold
2. April 2021 17:00

Auch bei diesem „Kün­stler” geht es nur um self­mar­ket­ing und net­work­ing. Er ist wohl ein­fach auf irgen­deins von Bibis Hash­tags ange­sprun­gen und hat ein­fach seine c&p‑Catchphrase hinterlassen.

Die Antwort des selb­ster­nan­nten „Sprach­tal­ents” ist natür­lich wieder bestes Englisch. Benutzt sie eine schlechte Über­set­zungssoft­ware und postet das blind oder wo kom­men diese gram­matikalis­chen Böcke her? An ihrer Bil­dung kann es ja nicht liegen… =)
Und nein, deine Über­set­zung würdigt ihre Unfähigkeit bei weit­em nicht genug. Was sie da postet, ist schlimmer:„Das ist mein Hör­buch, das bald veröf­fentlicheN wird, weil ich den größten Cyber­mob­bing Fall in Deutsch­land seit 6 Jahren habe, so dass die Regierung und die Polizei nichts tun, so dass ich jet­zt mein Schweigen brecheN.”
Wobei das „since” wohl auch noch ein fet­ter Gram­matik­fehler ist. Das ist näm­lich ein­er der sel­te­nen Fälle, wo Englisch mit „since/for” für „seit” tat­säch­lich etwas kom­pliziert­er ist als Deutsch. Sie meint ja den Zeitraum(for) von 6 Jahren und nicht den Zeitpunkt(since) vor 6 Jahren(dann würde man auch wenig­stens „6 years AGO” schreiben und klar zu machen, dass man einen Zeit­punkt meint und nicht einen Zeitraum.). Aber allein dieser Satzteil ist eigentlich ein einziger Unfall(auch das spiegelt die deutsche Über­set­zung nicht hin­re­ichend wieder), was das Sprachge­fühl anbe­langt. Sowas wie übel­stes Kanak auf Englisch…

Fozzy Fan
Fozzy Fan
2. April 2021 14:31

Irgend­was hat Bibi aufgewühlt und das Oster­fest ver­mi­est. In Dauer­schleife warnt Bibi mit Bild­chen vor Cyber­mob­bing auf Face­book an diesem son­ni­gen Karfreitag.

SOKO Nusspli
SOKO Nusspli
Redakteur
Antwort an  Fozzy Fan
2. April 2021 14:37

Gestern Abend gab’s bei Face­book eine kri­tis­che Nach­frage zu den Tätern von Nina Gross­mann, ein­er langjähri­gen Folgerin.

Checker
Checker
Antwort an  SOKO Nusspli
2. April 2021 15:18

Das dürfte Bibi ziem­lich erschüt­tert haben, wenn schon gronin19 kri­tisch nach­fragt, als größter weib­lich­er Bibi-Fan…wie soll das enden? Merkt Mertens am Ende noch, dass seine Ange­betete beim Dauer­liken und Reposten von AfD/Ex-AfD-Zeug nicht jedes­mal „maus­gerutscht” ist? Kriegen Michels_Garten und Mörtl­bauer mit, dass die geposteten schlanken Füße und Frauen von hin­ten gar nicht Bian­ca sind? Das wäre ja fürchterlich!

Aber Entwarnung…heute liked Nina Gross­mann schon wieder jeden Schrott von Bibi.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Fozzy Fan
2. April 2021 17:27

vielle­icht ist das adler­sche 4‑seit­en-for­mu­lar in voll­ster bedeu­tung und trag­weite in den klu­gen kopf der bian­ca eingesickert.

es wäre an der zeit, mal wieder die bekan­nten sätze (hand aufs herz) zu schrillen und „live zu kom­men”. natür­lich nur weil so viele viele viele danach fragten.
aber möglicher­weise ver­hin­dert dies ja walburga.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Robina Hütchen
2. April 2021 17:46

Ich glaube nicht, dass Bian­ca die Trag­weite und Bedeu­tung ver­standen hat. Denn dann wüsste sie, dass spätestens jet­zt der Zeit­punkt gekom­men ist, um still zu sein.

Bian­ca macht aber weit­er wie bish­er. Wahrschein­lich, weil es mit­tler­weile kri­tis­che Stim­men bei ihren Dauer­lik­ern gibt.
Also macht sie das, was sie immer macht.
Sie ren­nt wie ein Ham­ster im Laufrad und kommt nicht von der Stelle.

Was sie noch nicht bemerkt hat ist, dass sie im Rück­wärts­gang ist und läuft.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Ein treuer Leser
3. April 2021 12:56

du hat­test so recht. ich habe noch ein klitzek­leines biss­chen an so etwas wie „restin­tel­li­genz” bei bian­ca dum­mdöhring ver­mutet. falsch vermutet.
ich kann, nach diesen vie­len jahren des „fan­da­seins” noch immer nicht an eine der­art per­fid, ver­dummte, has­ser­füllt so lügende (so sehr offen­sichtlich, das ver­ste­ht ja alles sog­ar ein iq-62-men­sch), glauben. aber sie ist wie sie ist. alles jet­zt geschriebene zen­siere ich mir selbst.
bianca : ** *****, ********* **********.

in diesem sinn.….

Jens W.
Jens W.
2. April 2021 20:25

Ein guter Beitrag.… Ich fordere von Bian­ca eine öffentliche Stel­lung­nahme und Entschuldigung. Sie muss außer­dem erk­lären, wie sie zu diesen falschen Anschuldigun­gen kam.

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
2. April 2021 21:57

Bian­ca het­zt über die Blogbetreiber 

https://fb.watch/4Db-X9CEu_/

Checker
Checker
Antwort an  Ein treuer Leser
3. April 2021 16:33

Anklage, mim­i­mi, ich, ich, ich in Dauerschleife…auch ihr neuester Auszug aus dem Hör­buch bei Insta­gram. Das KANN sich kein­er ern­sthaft stun­den­lang anhören wollen. Außer ihr selb­st, die sich das laut eige­nen Angaben „zich” mal ange­hört hat. Eigentlich auch eine schöne Vorstel­lung, wie sie sich mit ihrem eige­nen Hör­buch selb­st foltert. Wenn sie das schon als nicht angenehm empfind­et, wer soll dann dafür Geld ausgeben? 😉

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Checker
3. April 2021 17:21

Ich finde es eine Frech­heit, wie sie die Blog­be­treiber belei­digt. Die hät­ten es zu son­st nichts gebracht.
Darf sie das ?
Ich kann doch nicht öffentlich in einem Buch andere Per­so­n­en ange­hen, die ich nicht mal kenne und beleidigen ?!?!

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Ein treuer Leser
3. April 2021 18:06

Immer­hin haben die Blog­ger diese krim­inelle Cyberdöhring fünf Jahre gejagt und waren dabei extrem erfol­gre­ich. Das ist genau ihr großes Problem.

Die Blog­ger sind sehr clever und kon­nten nicht gefasst wer­den. Sie weiß nichts über die. Abso­lut nichts. Das ist genau ihr großes Problem.

Ein Dank geht an alle Kommentar-Schreiber!

Die Blog­ger waren so mas­siv erfol­gre­ich, dass sie nach kürzester Zeit ruiniert war, kör­per­lich und geistig zer­stört ist. Das ist genau ihr großes Problem.

Sie bekommt kein Bein mehr in ein krim­inelles Geschäft. Ihr Name ist ver­bran­nt. So erfol­gre­ich waren die Blogger.

Sie wälzt sich jede Nacht im Angstschweiß in ihrem Bett, weil die Scham vor ihren Abzock­opfern und ihrer erbärm­lichen Zukun­ft ihr den Schlaf raubt. So erfol­gre­ich waren die Blogger.

Das ist genau ihr großes Problem.

Fozzy
Fozzy
3. April 2021 10:27

Bian­ca Döhring stellt heute erneut einen Strafantrag gegen den „Täter” Mar­cel Adler! Ich vemute mal, dass sie eben diesen Beitrag hier gese­hen hat. Dieser ist dann wieder Beweis genug für sie, dass eben nur Mar­cel Adler hin­ter dem Blog steck­en kann. Dass Mar­cel Adler aber die Unter­la­gen nur zur Veröf­fentlichung weit­ergeleit­et hat, was grund­sät­zlich nicht straf­bar ist, das geht in das kleine Spatzen­hirn nicht rein.

Ich hoffe echt, dass es Mar­cel und auch Hol­ger mit ihren rechtlichen Schrit­ten schaf­fen, dem Treiben dieser Frau ein Ende zu setzen.

Bianca Döhring - Marcel Adler Täter Facebook.jpg
Oelspur
Oelspur
Antwort an  Fozzy
3. April 2021 11:08

Dafür hat Bibi eben 2 HAHA smi­lyes bekommen.
In spätestens 5 Minuten gelöscht.(Screenshot schon gemacht)
Fro­he Ostern.

NurEinGast
NurEinGast
3. April 2021 10:32

Jet­zt muss Mra­cel weit­er machen. Sie hat ein­fach nichts ver­standen in ihrem Hass.….. Man darf Men­schen, die nicht verurteilt sind, nichts als Täöter beze­ich­nen. Und sie auch nicht öffentlich an den Pranger stellen mit falschen Vermutungen.

Bianca Döhring - Neue Beschludigung Marcel Adler.jpg
Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
3. April 2021 11:04

diese frau, ist pathol­o­gisch schw­erst erkrankt und realitätsfern.

Herr adler, herr guderitz (?), bitte unternehmen sie weit­er etwas gegen diese stalk­erin, dieses wesen, dessen hybris ihr pathol­o­gis­ches „sel­ber­sein” übertrumpft.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
3. April 2021 11:07

Bitte umge­hend bei face­book melden, ich mach das jstzt auch, zum drit­ten mal.

It
It's me
Antwort an  Robina Hütchen
4. April 2021 01:03

Hab’s auch gle­ich gemeldet. Zeigt sie doch mal wegen Stalk­ing an. Sie hat mit­tler­weile echt ne zwang­hafte Obses­sion mit Mar­cel und Hol­ger. Echt heftig

Fozzy
Fozzy
3. April 2021 10:47

Bian­ca Döhring ist heute mal wieder richtig on Fire! Sie greift wieder Mar­cel Adler an und auch seinen Sohn. Sie warnt vor dem gefährlichen Psy­chopa­then Mar­cel Adler, der auch seit 6 Jahren den hochkrim­inellen Fan­blog führt!

Denke mal, das wird der näch­ste Strafantrag von Mar­cel Adler an Bian­ca Döhring, die hier ein­deutig Gren­zen überschreitet.

So wie die Frau heute drauf ist, würde es mich nicht wun­dern, heute auch noch ein schönes Hat­e­v­ideo zu bekom­men. Ich besorg schon mal Popcorn.

Lügenbold
Lügenbold
3. April 2021 11:00

Unglaublich, Frau Döhring begin­nt wieder eine Het­z­jagd auf Her­rn Adler, trotz sein­er bewiese­nen Unschuld!!!

Bianca Döhring Facebook Cybermobbing.jpg
Fozzy
Fozzy
3. April 2021 11:12

Inter­es­san­ter­weise hat Bian­ca Döhring ihr Post­ing zu Mar­cel Adler geän­dert. So hat sie die Erwäh­nung seines Sohnes im Text gelöscht, eben­so wie das Bild von Mar­cel. Sie scheint sich also dur­chaus bewusst zu sein, dass sie hier Gren­zen über­schre­it­et. Oder gab es sog­ar schon Post von der Staatsanwaltschaft?

Aber selb­st diese Änderung macht den Beitrag nicht weniger strafbar.

Bianca Döhring - Marcel Adler Psychopath 2.jpg
NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Fozzy
3. April 2021 11:28

Das Post­ing wurde „nur” geän­dert”: Bzw ein zweites verfasst

Bianca Dölhring - Erneuter Strafantrag.jpg
Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
Antwort an  Fozzy
3. April 2021 17:19

Da hat ja Bian­cas 2h Dauerge­spräch mit der Polizei (am 18.03.) ja sehr viel gebracht, wenn sie (ange­blich) heute erneut eine Strafanzeige gegen „den Täter” stellen musste 😉

Die Olle ist so hohl im Kopp – Unfassbar !
Wann kom­men endlich die Män­ners mit den weißen Kitteln?!
_________________________
Karma_is_a_bitch

Willi Gimmel
Willi Gimmel
3. April 2021 11:15

Soeben der näch­ste Beitrag bei Face­book. Bian­ca dreht völ­lig durch. Die Jus­tiz hat Mar­cel freigesprochen…

LKA Humbug
LKA Humbug
3. April 2021 11:35

Bei Insta­gram ist Bian­ca aus dem „Urlaub” zurück und hat eine neue Straftat erfun­den: „Aufmerk­sam machen”

Bianca Döhring Straftäterin Psychatrie Durchgeknall Irrenhaus Mallorca.jpg
Ramona
Ramona
Antwort an  LKA Humbug
3. April 2021 11:55

Döhring spin­nt völ­lig. Wahrschein­lich gab es heute Post von der Polizei. Etwas muss die Trul­la völ­lig aus dem Häuschen gebracht haben. Ich tippe darauf das die Döhring heute noch ein Haas Video macht und mehr Details nen­nt. Kranke Kuh ist die Döhring!!!! Mar­cel und Hol­ger bleibt stark.

Marcel Adler
Marcel Adler
3. April 2021 11:35

Liebe Leser,

ich bin wie ihr fas­sungs­los, aber auch nicht über­rascht. Ich habe an diesem Mor­gen eine halbe Stunde investiert in diese Per­son und soeben ein Fax an das Landgericht gefer­tigt, zwecks einst­weilige Anord­nung. Am Dien­stag rufe ich die Staat­san­waltschaft an, in wie weit eine weit­ere Anzeige notwendig erscheint oder die neuen Screen­shots zu den Akten zu reichen aus­re­icht würde. 

Nun feiere ich Ostern mit meinen Kindern und denk nicht mal an diese unver­schämte Per­son. Danke an euch alle für die Unter­stützung und Mel­dun­gen an Face­book. Genießt die Feiertage.

Viele Grüße

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Marcel Adler
3. April 2021 11:58

alles richtig gemacht, marcel.
hab es schön mit deinen lieben an den feierta­gen und ver­suche zumindest.…diese imper­ti­nent boshafte und dumm-has­ser­füllte per­son zeitweise zu vergessen.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Robina Hütchen
3. April 2021 13:07

last, not least.….bianca brain lässt es glaube ich darauf ankom­men, dass nicht genü­gend fans bei face­book, bei insta­gram gegen ihre has­sre­den, ihre ver­leum­dun­gen etc opponieren und sich beschweren.
auch eine frau döhring junior ste­ht nicht über dem gesetz und kann ruf­mord betreiben, wie es ihrer schiz­zoiden laune entspricht.

Ja, hab ich
Ja, hab ich
Antwort an  Robina Hütchen
3. April 2021 13:49

Kann sie anscheinend schon. Hab das bei FB gemeldet. Ver­stößt nicht gegen Hrn. Zucker­bergs Ide­olo­gie (Gemein­schafts­stan­dards). Was scheren den schon unsere Geset­ze hier in DE.

LKA Humbug
LKA Humbug
3. April 2021 13:29

Schefan Mertens wün­scht Bibi friedliche Ostern 🙂

Antwort Bibi: Strafantrag!

Bianca Döhring Schefan Mertens.jpg
Paul Podcast
Paul Podcast
Antwort an  LKA Humbug
3. April 2021 14:37

Selb­st der treudoofe Schefan ver­sucht zaghaft Bibi zu beruhi­gen. Nach wie vor denkt unsere Gesund­heit­sex­per­tin, dass Herr Adler hin­ter dem Blog steckt und lässt es an den let­zten Fans aus. Bibi ist so eine ver­bit­terte alte Frau geworden.

SOKO Nusspli
SOKO Nusspli
Redakteur
Antwort an  Paul Podcast
3. April 2021 14:45

So lange BiBi in der falschen Rich­tung stochert ist das für Blog­ger gut. Da fühlen wir uns total sicher.

Claus Treuter
Claus Treuter
3. April 2021 13:34

Sehr geehrter Herr Adler,

mein gut gemein­ter Rat an Sie von einem anson­sten stillen Mitleser:

Sie soll­ten beim Gesund­heit­samt Han­nover eine Anord­nung zur amt­särztlichen fach­psy­chi­a­trischen Unter­suchung von Frau Döhring beantra­gen, so dass diese spätestens bei ihrer Wiedere­in­reise nach Deutsch­land einem Amt­sarzt vorge­führt wird.

Der Amt­sarzt kann ein dauer­hafte Unter­bringung in ein­er Psy­chi­a­trie ver­fü­gen und Sie, und eben­so Frau Döhring, vor weit­erem Schaden bewahren.

Sie sollte die Unter­la­gen der Staat­san­waltschaften vor­legen und hin­weisen, dass Frau Döhring eine Dauer­anzeigerin ist. Zudem soll­ten Sie bele­gen, dass Frau Döhring regelmäßig mit Gewalt und Anschlä­gen gegen andere und mit Selb­st­mord droht.

Außer­dem lei­det Frau Döhring nach mein­er Beurteilung unter ein­er Form von Ver­fol­gungswahn (Frauen wer­den bedro­ht, mask­ierte Män­ner, Auto-Bombe). Entsprechende Videos soll­ten Sie dem Gesund­heit­samt vorlegen.

Weit­er­hin empfehle ich die Videos vorzule­gen in denen Frau Döhring sagt, dass sie von vie­len Ärzten und Kliniken betreut wird, seit langem in psy­cha­trisch­er Behand­lung ist und unter Angstzustän­den leidet.

Mit fre­und­schaftlichem Gruß,

Claus Treuter

PS. Da ich keine Kon­tak­t­möglichkeit zu Her­rn Adler habe, bitte leit­en Sie meine Nachricht an ihn weiter.

Marcel Adler
Marcel Adler
Antwort an  Claus Treuter
3. April 2021 13:59

Hal­lo Claus, ich danke Ihnen für diesen Hin­weis. Ich werde dies prüfen bzw. am Dien­stag tele­fonisch in Erfahrung brin­gen. Ich werde auch Her­rn Guderitz hierzu um seine Mei­n­ung bit­ten und ggf. gemein­sam dies mit ihm beantragen.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
3. April 2021 14:04

wenn ich die sprüch­lein, die fotos (sind sie von heute???) der bian­ca lese und sehe.……die 42jährige stromert mut­tersee­le­nallein, arbeit­s­los, ohne irgend jeman­den umher. fotografiert x beliebige mark­t­stände, früh­stückt ihr „gesun­des” alleine, schaut „ihr” rtl und co abends alleine, isst aus dem fress­näpfchen am meer, alleine.……welch freud­los­es und mit deinem wesen vorallem ein­sames leben. so ein­sam, wie es in all deinen verzweifel­ten tv-for­nat­en war.

bian­ca, soll­test du dies lesen.….…es ist sehr vie­len möglich ans meer zu ziehen, oder schon dort zu leben. der nachteil.…sie müssen im gegen­satz zu dir arbeit­en. wenn sIe nicht müssen, wollen sie arbeiten.…das fordert und fördert das gehirn, die fre­und­schaften, das soziale.

bian­ca, was bitte soll an mal­lor­ca beson­ders sein? viele (so auch ich, immer bei dort wohnen­den fre­un­den aufm ham­burg­er hügel) waren zich mal ein paar tage dort. na und??!! dein leben finanziert mama, bist du mut­tertöchterchen darauf wirk­lich stolz?
ich schreib das, weil dein unter­stell­ter neid ein­fach derbe lächer­lich ist.

so, raus mit mir.…in die sonne :-))

Tun
Tun
Antwort an  Robina Hütchen
3. April 2021 17:53

Verehrte Frau Hütchen!

Unsere benei­denswerte Frau Döhring ist ja nicht wirk­lich alleine.
Sie hat ja diese ganz ganz tiefe innere Ver­bun­den­heit, diese über Jahre alles beherrschende und unendlich gewach­sene Ver­bun­den­heit zu Mar­cel Adler.
Wir alle wis­sen doch wohin nicht erwiderte Gefüh­le führen kön­nen, Aluschalen Avo­ca­do und Cof­fee to go im Papp­bech­er und das Meeres­rauschen wird zu einem Alb­traum wenn du merkst wie dein per­fek­tes Leben nur noch im Rausch zu ertra­gen ist, weil son­st alles wie eine Seifen­blase zer­platzt! Ganz ganz arme ein­same ver­bit­terte Frau!
Wie man, oder in diesem Falle ja Frau, sich selb­st der­art unüber­wind­bare Mauern in den Weg stellen kann, nee, werd ich nie verstehen!
Viele bunte Eier wün­sch ich

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Tun
3. April 2021 18:32

auch ein aspekt, herr tun. ja, bian­ca und die geis­ter die sie täglich ruft.

ich teile ihr unver­ständ­nis, zumal bian­ca sich ja seit ger­aumer zeit dem auss­chließlich pos­i­tiv­en denken” ver­schrieb. was dabei her­auskommt hören, sehen und lesen wir ja. #hil­fe
auch ihnen kun­ter­bunte ostertage.….

.…… des­gle­ichen auch den anderen biancafans.

Oelspur
Oelspur
3. April 2021 18:04

https://www.instagram.com/p/CNM2Y_uq34X/

Die heutige Hörprobe.
Kurzfristig auch auf Face­book , aber da war der Löschfin­ger schnell zur Stelle.

Gönndir Bibi
Gönndir Bibi
3. April 2021 21:23

Bibi schießt aus vollen Rohren und Mar­cel ist wieder das Ziel.
Was ich allerd­ings ver­mute, dass sich Bibi in Mar­cel ver­liebt hat und sie so ver­sucht, seine Aufmerk­samkeit zu bekommen.
Vielle­icht soll­ten sich bei­de mal tre­f­fen und ordentlich pimpern.

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
Antwort an  Gönndir Bibi
3. April 2021 22:48

Die könnstest mir im dunkeln aufm Bauch binden.
Sobald Bian­ca einen Ton sagt, würd ich nicht mal mehr ne Lat­te kriegen !

Nev­er ever ! 

Bian­ca ist unfickbar !

__________________
Karma_is_a_bitch

Bibi Lover
Bibi Lover
Antwort an  Karma_is_a_bitch
4. April 2021 17:04

Ich würde mich gern im dunkeln von ihr irgend­wo fes­t­binden lassen

Marcel Adler
Marcel Adler
Antwort an  Gönndir Bibi
4. April 2021 13:43

Ich bin glück­lich ver­heiratet im Gegen­satz zu Frau Döhring und das schon seit mehr als ein Jahrzehnt.

Checker
Checker
Antwort an  Marcel Adler
4. April 2021 18:38

Psy­chol­o­gisch gese­hen, kön­nte das Teil von Bibis Prob­lem sein.…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Marcel Adler
4. April 2021 19:16

…da frau döhring sich so unbändig über das „neue” (überarbeitete…checkers erläuterung) freut.….würde ich gerne ihr gesicht sehen, wenn sie ihre und her­rn guderitz anzeigen erreichen.

1,5 jahre krankschrei­bun­gen, in denen man bum­melt, ettliche male nach deutsch­land fliegt, ein buch veröf­fentlichen wollte mit „pres­seter­mi­nen” und ein­er lesereise etc etc.

ich bin fes­ten glaubens, dass die grundgute bian­ca nur auf ein­fach­ste weise geld (schmerzens­geld) „abzock­en” möchte. das abzock­en nimmt offen­sichtlich (beispiele genü­gend im blog) großen raum in ihrem ” mind­set” ein.

Checker
Checker
4. April 2021 05:56

Bibi feiert das „neue”(eigentlich nur ver­schärfte) Gesetz gegen Hass im Netz. Ab jet­zt spie­len alle Karten für sie! Oder warte mal:
https://www.bmjv.de/SharedDocs/Artikel/DE/2021/0401_Gesetzespaket_gegen_Hass_und_Hetze.html

Genau genom­men ändert sich für sie recht wenig. Ern­stzunehmende Mord- oder Vergewaltigunsgdrohungen(lol, bei Bibi!) waren nie ihr Prob­lem. Eben­sowenig irgendwelche tätlichen Angriffe(auch nicht gegen ihr Auto). Zumin­d­est gab es dafür nie einen Beleg.
Außer­dem war fast alles davon schon vorher strafbar…und ein erhöht­es Straf­maß ändert nichts, wenn keine Straftat­en began­gen wer­den. Desweit­eren bleibt nach wie vor das Prob­lem, dass man die ange­blichen Täter erst­mal iden­ti­fizieren müsste.

Prob­lema­tisch dürfte hinge­gen für Bibi der Teil wer­den, in dem es darum geht, ein Kli­ma der Angst zu schaffen…denn genau darauf zielt Bian­ca ja mit ihrem ganzen Jugendamt‑, Selbstjustiz‑, „Anrufe beim Chef”- und „Hells Angels„gedöns seit Jahren sys­tem­a­tisch ab. Es soll sich kein­er mehr trauen, ihr Paroli zu bieten und sie zu kritisieren.
Freie Mei­n­ungsäußerung ist in Biancis­tan verboten…Bibi ist davon natür­lich ausgenommen. 

Aber vielle­icht zieht Bibi ja wieder zurück nach Deutsch­land und wird Politikerin.
Und nein, Tantrae…eh sorry…Yogaexpertin is kein medi­zinis­ch­er Beruf. 😉

Auch die Änderung bei sozialen Net­zw­erken ab 2022 wer­den ihr nicht helfen. Erst­mal muss ein schw­er­er Fall vorliegen(Beleidigungen, üble Nachrede und Ver­leum­dung ist aus­drück­lich nicht inbegriffen)…Bianca nur zu kri­tisieren, reicht da defin­i­tiv nicht aus. Und wer wirk­lich eine schwere Straftat bege­hen will, ist ver­mut­lich schlau genug, seine IP-Adresse zu ver­schleiern. Ist ja nicht so schwer…
Lei­der wird es Mar­cel Adler etc. wohl auch nicht wesentlich bess­er vor Bian­cas Nach­stel­lun­gen schützen. Aber die brauchen auch keine IP-Adresse von ihr…da ist ja klar, wo es herkommt.

Aber hey, Bibi feiert mal wieder einen Sieg, der kein­er ist. Also wie schon so oft in Biancis­tan. Es sei ihr gegön­nt. Die Real­ität lauert schon hin­ter der näch­sten Ecke…;-)

SOKO Nusspli
SOKO Nusspli
Redakteur
Antwort an  Checker
4. April 2021 12:08

Die Has­s­ex­per­tin Bian­ca hat in ihrer großen Freude vergessen:

1. Unser Blog ist kein soziales Netzwerk.

2. Deutsche Geset­ze haben keine Gültigkeit für unseren Blog. Unser Blog ist nicht in Deutsch­land, son­dern nur in deutsch­er Sprache.

3. Bian­ca wohnt in Spanien. Für sie gel­ten die spanis­chen Gesetze.

Fozzy
Fozzy
Antwort an  Checker
4. April 2021 19:54

Bian­ca Döhring schwebt immer noch auf Wolke 7 und spricht jet­zt auf Face­book von ein­er Wen­dung in ihrem Fall.

Sie erwäh­nt auch ihre ganzen Krankschrei­bun­gen, die alle auf Cyber­mob­bing laut­en. Und auf Grund der­er, sieht es für den Täter jet­zt nicht gut aus. Ich rate mal, sie meint Mar­cel Adler. 

Wie oft kann man jeman­den eigentlich wegen der gle­ichen Sache anzeigen und Strafantrag stellen? Wird das den Ermit­tlung­be­hör­den nicht auch irgend­wann mal zuviel, vor allem da die Ver­fahren ja eingestellt wur­den und Bian­ca Döhring immer nur die gle­ichen alten Beweise her­vorholt, zumin­d­est das was sie für Beweise hält, dass Mar­cel Adler hin­ter dem Blog steht?

Bianca Döhring - Neues Gesetz - Wendung.jpg
Checker
Checker
Antwort an  Checker
7. April 2021 02:36

Bibi hat ja tat­säch­lich danach den gle­ichen Link gepostet. Zufall? Ich glaube nicht. Hätte sie ihn nur auch gele­sen und verstanden…
Göttlich…

NurEinGast
NurEinGast
4. April 2021 09:27

Nach­dem ich von FB wieder die Mit­teilung bekam, ver­stößt nicht gegen FB-Regeln habe ich mir das mal näher ange­se­hen. Und wirk­lich wurde ich fündig. Und dachte mir meinen Teil …

Wir lassen Tatvor­würfe zu, damit Per­so­n­en Aufmerk­samkeit auf ihre per­sön­lichen Erfahrun­gen oder Offline-Events lenken kön­nen. In Fällen, in denen Tatvor­würfe den genan­nten Per­so­n­en im echt­en Leben Schaden zufü­gen, sind wir jedoch dazu berechtigt, diese zu entfernen
Aus­drücke von Ver­ach­tung oder Ekel, außer im Kon­text von Tatvor­wür­fen gegen Erwachsene”

https://www.facebook.com/communitystandards/bullying

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
Antwort an  NurEinGast
4. April 2021 12:12

Hal­lo nur ein Gast, wichtig ist eine Mel­dung nach dem Net­zDG zu stellen. Son­st kannst Du auch eine Mel­dung nach der DSGVO stellen. Das ist sin­nvoll, wenn Bibi voll­ständi­ge Namen, das Kind vom Adler oder Orte der ange­blichen Täter nen­nt. Dazu musst Du den Link des umstrit­te­nen Post kopieren bzw. nen­nen kön­nen und meldest das Ganze hier:

https://www.facebook.com/help/contact/812563202430607

It
It's me
Antwort an  NurEinGast
6. April 2021 01:10

Ich hab’s auch mehrfach gemeldet und bekam jedes­mal die Nachricht, dass das nicht gegen die Gemein­schafts­stan­dards verstösst.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
12. April 2021 10:17

und wieder, heute, 12.04. hält bian­ca eine has­srede auf fb gegen deutsch­land, die regierung, die polizei, mar­cel a., hol­ger g. u.v.m.

herr „pri­vatd­edek­tiv”, machen sie wie bian­ca sagt fleisig screen­shots und ermit­teln gnaden­los? (sie wis­sen sich­er, sie haben geset­zlich enggesteck­te gren­zen, wie ihre psy­chopathis­che, lügende „man­dan­tin” im übri­gen auch).

wann wan­dert die von mama aus­ge­hal­tene made im speck bian­ca endlich in ein land aus, mit dik­tatur, ultra­rechtem gedankengut oder ver­brüdert sich mit extremen wie reichs­bürg­ern, atti­la, xavier, wendler und kon­sorten? da ist sie richtig.