75 Straftaten: Neue Lügen und Drohungen von Bianca Döhring

Bianca Döhring - Hater Hass Video Straftaten - Mallorca Hamburg Hannover - Abzocke Betrug Polizei - Yoga Gesundheit Fitness - BiBi Big Brother

Das neue Video mit Lügen mit Drohungen

Der Faktencheck

Da viele Men­schen nicht das Hin­ter­grund­wis­sen haben, um erken­nen zu kön­nen, wie mas­siv Bian­ca Döhring lügt, machen wir einen Fak­tencheck zum neuen Video:

Das was gerade auf meinem Blog schon wieder passiert…

Lüge: Der Blog hier gehört nicht Bian­ca Döhring. Es ist nicht ihr Blog. BiBi-Fans haben diesen unab­hängi­gen Blog erschaf­fen um das lustige Leben und Schaf­fen von Bian­ca Döhring zu begleit­en und zu doku­men­tieren. Bian­ca Döhring ist eine Per­son des Öffentlichen Lebens über die berichtet wer­den darf, Teil­nehmerin an zig TV-Shows, Autorin, Nack­t­fo­to­mod­el, Sex-Dom­i­na, Sän­gerin, krim­inelle Exper­tin für alle möglichen Krankheit­en.

…massiv in sämtliche Straftatbestände einergeht…

Lüge: Hier gibt es keine Straftatbestände

Mein Grafiker wird dort massiv angegangen und bedroht. Seine komplette Familie, seine Kinder.

Lüge: Hier wurde kein Grafik­er ange­gan­gen, bedro­ht – auch keine Fam­i­lie und keine Kinder. Vielle­icht hat Bian­ca Döhring wieder Dro­gen genom­men und hat Wahrnehmungsstörun­gen.

Auch meine Lektorin, die Kathi, genauso wie der Torsten der mein Layout gemacht hat…

Lüge: Auch diese Per­so­n­en wer­den nicht bedro­ht – auch keine Fam­i­lie und keine Kinder.

Auf diesem Blog gibt es kein Impressum

Eine Lüge, die Bian­ca Döhring seit Jahren ver­bre­it­et. Unser Blog hat von Anfang an ein Impres­sum. Vielle­icht ist Frau Döhring zu dumm um es abzu­rufen? Wir wis­sen es nicht.

Es liegen 75 Straftaten auf diesen Blog

Lüge: Seit Jahren redet Bian­ca Döhring von 79, jet­zt von 75 Straftat­en. Uns ist keine einzige Straftat bekan­nt. Frau Döhring hat uns nie angeschrieben um eine Straftat zu melden. Es gibt keine Straftat­en!

Die Täter sind namentlich bekannt

Lüge: Es wurde mehrfach fest­gestellt, dass es keine Täter gibt. Fol­glich sind keine Täter namentlich bekan­nt. Bian­ca Döhring hat in der Ver­gan­gen­heit mehrere unschuldige Per­so­n­en angezeigt. Immer hat die Staat­san­waltschaft deren Unschuld fest­gestellt. Frau Döhring beschuldigt seit Jahren Men­schen, bedro­ht Fam­i­lien und Kinder. Alles ist hier in diesem Blog mit Beweisen doku­men­tiert.

Gerichte und Staatsanwälte”

Alle Gerichte und alle Staat­san­wälte haben die Anzeigen von Bian­ca Döhring gegen alle Per­so­n­en, die Bian­ca Döhring ein­fach als Täter erfun­den hat, eingestellt.

Niemand macht nur irgendetwas”

Lüge: Es gab Peti­tio­nen, der Bun­destag wurde von Bian­ca Döhring eingeschal­tet, das Jus­tizmin­is­teri­um, das Außen­min­is­teri­um, viele Anwälte, eine große namentlich unbekan­nte Kan­zlei, LKA und Kripo, Staat­san­waltschaften, Gerichte, Son­der­ermit­tler und viele mehr hat Bian­ca Döhring für ihren geis­teskranken Cyber­mob­bing-Irrsinn einges­pan­nt. Alle haben fest­gestellt: Es gibt kein Cyber­mob­bing, keine Täter, keine Straftat­en. Die Behör­den hät­ten Bian­ca bess­er in eine geschlossene Klinik ein­weisen sollen.

Es sind bereits Kinder in Gefahr”

Lüge: Davon haben wir noch nie gehört. Bekan­nt ist uns nur, dass Bian­ca Döhring das Kind eines Jour­nal­is­ten bedro­ht hat, dessen Fam­i­lien­leben zer­stören wollte. RTL hat darüber berichtet.

Es wird teilweise vor den Privathäusern gewartet”

Lüge: Davon haben wir noch nie gehört. Ver­mut­lich ist dies wieder so eine geis­teskranke Spin­nerei von Bian­ca Döhring wie die ange­bliche Auto­bombe und das ver­mummte Män­ner über ihren Balkon in ihre Woh­nung einge­drun­gen sind. Wir kön­nen uns diese Lügengeschicht­en nur durch eine geistige Erkrankung erk­lären.

Wenn dieser Fall endlich an die Öffentlichkeit kommt…”

Lüge: Die irren Cyber­mob­bing-Wah­n­vorstel­lun­gen von Bian­ca Döhring sind seit vier Jahren öffentlich bekan­nt. ZDF, RTL und viele andere Medi­en und Jour­nal­is­ten haben über diesen irren Fall berichtet.

Ich werde mich nicht scheuen dort Namen zu nennen…”

Offen­bar will Bian­ca Döhring wieder unschuldige Men­schen, ver­mut­lich auch wieder die, die längst als unschuldig amtlich fest­gestellt wur­den, anschuldigen oder sie wird neue Men­schen beschuldigen oder Namen erfind­en.

Mich hätte es fast mein Leben gekostet”

Lüge: Dieses Märchen ver­bre­it­et Frau Döhring seit Jahren. Ihr Leben war nach unser­er Ken­nt­nis nie in Gefahr. Allen­falls kön­nten Opfer sie wegen ihrer Abzocke und Betrügerei bedro­ht haben. Bekan­nt ist uns jedoch kein Fall. Ins Aus­land, nach Mal­lor­ca, ist sie gezo­gen, weil das seit Ewigkeit­en ihr großer Lebenswun­sch war. Zudem hält sie sich seit Monat­en in Deutsch­land auf.

Onlineanzeige oder Melden

Wenn Sie Beschw­er­den haben, schreiben Sie uns an [email protected]. Frau Döhring hat sich in 5 Jahren bei uns nie beschw­ert, woran man bere­its erken­nt, dass ihr ganzes Gerede von Straftat­en, Tätern usw. unsin­nig ist

In Deutschland herrscht eine Impressumspflicht”

Das stimmt, unser Blog befind­et sich aber nicht in Deutsch­land.

Dann breche ich endlich mein Schweigen … dann geht’s endlich um die Wahrheit”

Bian­ca Döhring hat das Schweigen seit 5 Jahren gebrochen. Sie find­en alles ein­schließlich der echt­en Wahrheit hier in unseren Blog, kosten­los, ohne dass sie ein Buch kaufen müssen! Sie find­en hier alles über die krim­inellen Aktio­nen und Geschäfte von Frau Döhring, inklu­sive Abzocke, Betrug, Gewalt und Dro­hun­gen. Alles durch Beweise wie Fotos, Screen­shots und Videos belegt.

guest
257 Kommentare
älteste
neuste
Inline Feedbacks
View all comments
Robina Hütchen
Robina Hütchen
10. August 2020 12:04

skandiert hyper­ven­tilierend die frau, die
– nie ein impres­sum hat­te
– leute mit kopf abschla­gen und den
hells angels bedro­ht hat.
– die während ihres aufen­thaltes bei big
broth­er schon von ihrer auswan­derung
schwärmte. keine rede von bedro­hung.
– diese bedro­hungsszenar­ien sind
gel­o­gen. wie so vieles andere auch.
– nicht nur bian­ca ken­nt renom.
jour­nal­is­ten. auch ihre fans.
– weshalb wohnt bian­ca in pal­ma di
mal­lor­ca und alle dien­stleis­ter im
ver­has­sten deutsch­land?
– bian­ca kann seit „5” jahren kein
kleines wenig spanisch. kein inter­esse

da gäbe es so vieles mehr. ich hoffe, das „buch” hat zumin­d­est den erfolg, dass ein/e journalist/in sich die zeit nimmt und tief gräbt oder ihren fan­blog hier durch­forstet.

Raphaela
Raphaela
10. August 2020 12:12

Mein Blog? Wo wird der Grafik­er bedro­ht und seine Kinder? Der ist doch schwul? Bibi ist auf 180 und suchte sich Schutz im Aus­land… Auf Malle.

Die Frau ist ja völ­lig aufgelöst und durcheinan­der. Ganz großes Kino. Danke Bibi.

Bin schon ges­pan­nt wenn die großen Zeitun­gen endlich die Namen bekan­nt geben.

Shoe Bizz AG
Shoe Bizz AG
10. August 2020 12:28

Grund für den neuer­lichen Ner­ven­zusam­men­bruch ist der ver­heißungsvolle Ter­min mit der Presseagen­tur, der geplatzt ist.
Bibi kam heute Vor­mit­tag mit großer Erregth­eit und völ­lig aufgelöst in die Bou­tique, ließ sich nur nach großer Anstren­gung einiger­maßen beruhi­gen.

Botulina
Botulina
Antwort an  Shoe Bizz AG
10. August 2020 15:40

Ich kön­nte mir vorstellen, dass dieser ominöse Ter­min tasäch­lich stattge­fun­den hat (BiBi machte sich ja früh­mor­gens beschwingten Schrittes auf den Weg), aber eben nicht in der Form, wie ihre Durch­laucht es sich vorgestellt hat­te.

Ver­mut­lich hat­ten die Jour­nal­is­ten ihren Job gemacht, neu­tral recher­chiert, (auch) unan­genehme Fra­gen gestellt und angekündigt – sollte über­haupt berichtet wer­den – dies nicht in blind­er Gefol­gschafts­man­ier (in Form von kri­tik­los redak­tioneller Ein­bindung von durch BiBi vorge­fer­tigten „Pres­se­tex­ten”) zu bew­erk­stel­li­gen.

BiBi hat in ihrem Größen­wahn bis heute nicht ver­standen, wie die Medi­en funk­tion­ieren – näm­lich als unab­häängige neu­trale Berichter­stat­ter, nicht als gle­ichgeschal­tete Lügen­presse, auch enn BiBi sich dies so vorstellt.
Ab ein­er gewis­sen Fak­ten­brisanz reicht auch Mut­tis langer Arm für Gefäl­ligkeits­berichter­stat­tung irgend­wann nicht mehr aus. Aber mit diesem Ver­ständ­nis von Welt ist BiBi halt aufgewach­sen und hat sich ihr kleines Biancis­tan erschaf­fen …

Also bleibt BiBi in ihrer Ver­wei­flung über den Wahrnehmungsclash zwis­chen Biancis­tan und der realen Welt nichts anderes, als auf ihre sorgfältig aus­gelegten Köder, Skan­dal um Kathi und Torsten zurück­zu­greifen und diesen weit­er aufzubauschen zu ver­suchen.
Und wie meine Vorschreiber bere­its ver­mutet haben, lassen sich diese bei­den vielle­icht doch nicht in der gewün­scht­en Form instru­men­tal­isieren, wie eigentlich von BiBi geplant.

Also hofft Sie, dass ihr Fan­blog als Reak­tion auf ihr Video, doch noch bess­er ver­w­ert­bares Mate­r­i­al zu diesem The­ma liefert und ver­sucht damit einen neuen Köder zu platzieren.

Tun
Tun
10. August 2020 12:37

Das Wim­pern­we­sen at her best! Eine grandiose Vorstel­lung die kaum noch zu top­pen ist, auch dann nicht wenn sie „ihr Schweigen” bricht!!!

FransenMapp
FransenMapp
10. August 2020 12:39

Hab ichs mir doch gedacht dass da was im Anmarsch ist. Wieso nimmt sie denn „mein Blog” nicht ein­fach vom Netz?
Wenn soviel in „mas­sive Straftatbestände ein…ergeht”, sollte doch nun langsam mal Schluss mit ihrem Blog sein. Span­nend finde ich auch, dass sie heute wieder Emo­jis nachahmt, ich liebe diese zum Gebet gefal­teten Hände 🙂

Ist schon witzig dieser Dame dabei zuzuse­hen, wenn das Plap­per­maul mal wieder schneller als die Erb­se da oben im Kopf ist 😀

FransenMapp
FransenMapp
10. August 2020 12:51

An die alten Hasen und Häsin­nen hier: Heute gehts ja Schlag auf Schlag, das näch­ste Video ist schon raus, wahrschein­lich auf dem Weg zum Busi­ness-Lunch ent­standen.

Ich mache mir nun langsam Sor­gen, dass sie sich, oder noch schlim­mer, anderen, etwas antun kön­nte. Sind das erfahrunggemäß nur Schübe bei ihr weil sie vielle­icht ihre Füsse, ähn­lich wie ihre Haare, nach der Pflege durch Andere wieder verkom­men lässt bis zum näch­sten Ter­min oder ist das Ver­hal­ten nun langsam besorgnis­er­re­gend?

Tun
Tun
Antwort an  FransenMapp
10. August 2020 13:12

Denke mal Du kannst da ganz entspan­nt bleiben.
Der­lei aufwüh­lende „Home­sto­rys” gab es früher fast ein­mal wöchentlich, soviel hat sie geschwiegen!
Und wie Robi­na schon erwäh­nte, immer wieder diese unglaubliche Behaup­tung mit der „Flucht aus Deutsch­land” um sich zu schützen, echt der Oberk­lop­per! Stehn da jet­zt immer Body­guards vor Agatha oder was???
Eigentlich schlimm wie man der­art in sein­er eige­nen Welt lebt.…heissen Tag noch aller­seits!!!

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Tun
10. August 2020 13:29

Danke Dir, dann bin ich jet­zt vor­erst beruhigt!

Solange sie noch Aus­dauer hat um zum näch­sten Busi­ness-Lunch zu eilen, ger­ade nach dem kräftezähren­den Essensverzichts während des Schlafens in der let­zten Nacht, sollte es ihr ver­mut­lich den Umstän­den entsprechend noch einiger­maßen gut gehen.

Den­noch hoffe ich, dass sie sich heute nicht zu sehr ver­aus­gabt mit der ganzen hin- und her­ren­nerei zwis­chen Agatha und Cafes/Restaurants. Nicht dass die Füsse vor Schmerzen am Fre­itag wieder gepflegt wer­den müssen und der REWE-Liefer­di­enst her­hal­ten muss.

Checker
Checker
10. August 2020 13:26

Kommt mir so vor, als würde Bibis Mar­ketingof­fen­sive nicht so richtig laufen und sie legt es jet­zt auf Skan­dal an. Da wird jet­zt alles nochmal richtig gehyped. Es wird so getan als sei das nicht alles seit rund 4 Jahren(sorry, 5 natür­lich) ein alter Hut…und Namen sollen auch genan­nt werden(natürlich nur vor der Presse. Die dann sich­er nicht so doof sind, die ohne Beweise zu druck­en. Selb­st wird Bian­ca die im Buch sich­er auch nicht nen­nen. Andere sollen sich straf­bar machen.). Natür­lich sollen auch andere zum hun­der­sten Mal den Blog anzeigen…weil er kein Impres­sum hat. Mit anderen Worten: Sie ruft dazu auf, unsere Jus­tiz zuzumüllen. Und als Antwort wird jed­er einzelne kriegen: „Dieser Blog ist nicht auf einem deutschen Serv­er und nicht gewerblich…da gel­ten keine deutschen Impres­sumge­set­ze”.

Mein Gott, sie hat einen ZDF und einen RTL-Beitrag(sie erwäh­nt es ja selb­st. Bei bei­den kommt sie allerd­ings nicht so gut weg, wie sie glauben macht)…aber tut so, als hätte sie nie darüber gere­det. Sie wider­spricht sich etliche Male allein in diesem Video.
Hach ja, was ist ein Men­schen­leben hier wert. Sie hat das nur ger­ade so über­lebt. Und die deutsche Jus­tiz. 75 Straftat­en. Flucht. Sie muss sich an die Staat­san­waltschaft wen­den. Dieser Fall kommt am 1.9. endlich an die Öffentlichkeit(denn vorher lief das ja alles hin­ter ver­schlosse­nen Türen und ohne ZDF und RTL ab), dann bricht sie endlich ihr Schweigen(ein Schweigen, so wie in eben diesem Video) und es geht endlich um die Dinge, die sie seit 5 Jahren erlebt(in Biancis­tan. Ihrer eige­nen kleinen Welt, fern der Real­ität.). Deutsch­land wache auf! Sind alles ganz große News und tritt sie ja auch nicht erst seit Jahren bre­it.

Ihr Grafik­er und seine Kinder wer­den hier bedro­ht und vor den Häusern dvon Pri­vat­per­so­n­en gewartet. Was meint die? Ich weiß echt nicht, worauf sie sich bezieht. Ich bin mir nicht­mal sich­er, wer jet­zt genau ihr Grafik­er ist. Und von Dro­hun­gen habe ich jet­zt auch nichts gelesen(ja, ich bin nicht begeis­tert von eini­gen Artikeln der let­zten Zeit und finde sie total über­flüs­sig oder geschmacklos…aber Dro­hun­gen sehe ich nicht.). Aber hey, lügen geht ja immer, wenn die Wahrheit nicht skan­dal­trächtig genug ist, gell Bibi? Bei Bibi wird aus jed­er Kri­tik eine Bedrohung…aber wenn sie selb­st dro­ht, Arbeit­ge­ber zu pen­etri­eren, dann ist das keine Dro­hung son­dern höch­ste Bürg­erpflicht.
Es war aber so abse­hbar, dass es ohne Kathi, Torsten etc. jet­zt nichts mehr geht. Haben die eigentlich alle Strafanzeige gestellt? Oder hat sich da etwa jemand intelligenterweise(denn das Resul­tat ist nun wirk­lich abse­hbar) Bibis Eskala­tions­be­fehlen wider­set­zt? Würde ihre schlechte Stim­mung erk­lären.
Das, was JETZT GERADE passiert, DAS geht zu weit. Die ange­blich mask­ierten Män­ner auf ihrem Balkon im xten-Stock? Naja, so schlimm war das eigentlich nicht…aber das jet­zt, dass die Beteiligten in ihrem Buch(die dort auch erwäh­nt wer­den sollen) Einzug in den Blog gefun­den haben…wow…das geht echt zu weit. Irgend­was stimmt da in der Rela­tion der Lügen nicht. 😉
Nochmal: Die haben hier auf dem Blog mein­er Mei­n­ung nach nichts verloren…verglichen mit ange­blich mask­ierten Män­nern auf dem Balkon wirkt das allerd­ings irgend­wie reich­lich harm­los. Aber die vertei­digt Bibi jet­zt (natür­lich gän­zlich ohne Hin­tergedanken) wie eine Löwin und schießt dabei nur ein ganz klein wenig über das Ziel hin­aus, weil sie so aufge­bracht ist(und nicht etwa, um gezielt weit­eres Dra­ma zu erzeu­gen).

Zum Glück hat sie in den näch­sten Tagen mit großen Zeitun­gen Interviews(es wird um Kathi und Torsten gehen, wet­ten?).
Wenn diese großen Zeitun­gen ihren Job allerd­ings ordentlich machen, wer­den die ein paar sehr, sehr kri­tis­che Fra­gen an Bibi richten…und wenn sie ihre Ver­ant­wor­tung ern­st­nehmen, ver­mut­lich keinen Artikel drucken(denn selb­st schlechte Presse würde Bibi wohl nutzen. Natür­lich würde mich ein ent­lar­ven­der Artikel über Bian­ca und ihre Machen­schaften amüsieren…aber der Preis wäre wohl ein­fach zu hoch). Aber ist halt Som­mer­loch…

Geht gefäl­ligst mas­siv gegen diese Täter vor! Schickt ihnen die Hells Angels an die Haustür. Nehmt ihnen die Kinder, den Arbeit­splatz und das HARTZIV weg. Und erst danach(sonst macht der lange in Bibis Brain aus­getüftelte Rache­p­lan keinen Sinn) schlagt ihnen den Kopf ab, diesen in der Kind­heit misshandelten/vergewaltigten, am Boden kriechen­den Würmern. Diesen Bestien.

Hat­te ich erwäh­nt, das ihr gefäl­ligst den Blog hier, hier, hier, hier und hier melden MÜSST. Also bitte. Also nochmal. Das ist eure Pflicht. Ihr MÜSST das tun. Befehl. Affir­miert euch das jeden Mor­gen vor dem Spiegel, bis ihr selb­st dran glaubt. Son­st seid ihr keine guten Men­schen und das Kar­ma beisst euch in den Arsch…außerdem sitzt sie dabei in der ersten Reihe…ungefiltert…schreckliche Vorstel­lung.

Und weil all das nicht reicht, wird noch ein „teilen, teilen, teilen…weil Justizskandal”-Kurz(atmig)wandervideo nachgeschoben.

Sie geht echt mal wieder mächtig ab, dafür dass sie den Blog nicht liest, aber ihren Traum ger­ade lebt und alle sich um sie und ihr Buch reißen. Irgend­was läuft wohl nicht so wie erhofft. Spuren Kathi und Torsten nicht so, wie gewün­scht? Kriegt sie nicht genug Feed­back und Likes bei Insta­grimm und Facebook(da ist ja echt mal tote Hose bei ihr)? Ist sie angepisst, dass der Blog ihre näch­sten geplanten Schritte qua­si immer schon im voraus (v)errät? Ist es der Druck, dass sie ger­ade mit dem Buch ihre let­zte Patrone im Lauf hat und den Schuss auch nicht mehr ewig weit­er hin­auszögern kann?
Man darf jeden­falls ges­pan­nt sein, was als näch­stes passiert…

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Checker
10. August 2020 13:45

Dazu kommt ver­mut­lich auch noch, dass es noch kein­er­lei Inter­views, geschweige denn Anfra­gen dazu, von „grossen” Zeitun­gen gab. Ich ver­wette Haus und Hof, dass jed­er Jour­nal­ist, und ich meine die mit Qual­i­fika­tion und nicht Leute wie BiBi, die sich ihre Zer­ti­fikate mit Paint machen und aus­druck­en, nach sehr kurz­er Zeit erken­nen wer­den, dass etwas mit dieser Frau nicht stimmt.
Die „grossen” Verlage/Zeitungen/Zeitschriften die sie in der Regel meint, sind Webseiten/Blogs/wannabe Influ­encer, die pro Tag durch­schnit­tlich auf 10 User kom­men.

BiBi (bzw. ihr Name) ist schon lange ver­bran­nt. Die Einzi­gen die noch einiger­maßen inter­essiert sind an ihrem Leben sind ihre Mut­ter sowie die Fans auf dem Blog. Bei RTL hat sie einen aus­ge­sproch­enen zweifel­haften Ein­druck hin­ter­lassen. Inter­es­san­ter­weise ver­ste­ht sie das bis heute nicht und macht damit auch noch Wer­bung. Auch wenn schlechte Wer­bung oft bess­er als garkeine ist so denke ich, ist es in diesem Fall aus­ge­sprochen kon­trapro­duk­tiv und wird jeden Jour­nal­is­ten skep­tisch machen.

Nicht dass ich denke, dass sie viele Stun­den in ihr Werk investiert hat, die meiste Arbeit wurde qua­si durch ihre Fam­i­lien­mit­glieder bezahlt indem Andere beauf­tragt wur­den. Aber den­noch: seit Monat­en erzählt sie nach­weis­lich, dass sie seit mehreren Jahren an diesem Mist sitzt. Der Erschei­n­ung­ster­min kommt unauswe­ich­lich näher und näher und sie wird zunehmend stärk­er real­isieren: es inter­essiert qua­si nie­man­den.

Sind wir mal ehrlich: der Schinken wird noch nicht­mal zum Hin­tern abwis­chen tau­gen und wenn sie davon >20 verkauft, wäre dass schon ein über­ra­gen­des Ergeb­nis.
Vielle­icht ist das auch der Grund dafür, dass sie seit kurzem ver­sucht, sich bere­its ein „weit­eres Stand­bein” in der durch ihr unnachahm­lichen Abzock­masche mit ihren Öl sowie Bull­shit-Coach­ing-Ses­sions aufzubauen. Sie weiss, dass ihr Herzen­spro­jekt total in die Hose gehen wird und baut vor, um das The­ma Buch releativ schnell totzuschweigen nach­dem es sich als Flop her­aus­gestellt haben wird. Das hat schon damals nicht funk­tion­iert, als sie nach ihrem Auszug aus dem BB-Haus tat­säch­lich noch echte „Fol­low­er” hat­te, nun aber (zum Glück) über­haupt nicht mehr. D.h. man sieht an ihr auch sehr gut, dass sie nicht in der Lage ist aus eige­nen Fehlern zu ler­nen.

Insofern ist es schon gut nachvol­lziehbar, dass sie nun in den Dra­ma- und Panik-Modus umswitched. Qua­si das let­zte Aufge­bot. Schade nur, dass die am Buch Beteiligten hier vorgestellt wur­den (auch mein­er Mei­n­ung nach beileibe nicht bedro­ht). Wäre das nicht passiert, hätte sie rein gar­nichts gehabt um sich so aufzus­pie­len.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
10. August 2020 13:42

da ste­ht sie nun in mamaaas alt­back­en ein gerichtetem laden (kein gemoppe nur mein geschmack) und echauffiert (?) sich die seele aus dem leib.
inklu­sive ihrer drei lieblings-„happiness”-gesten: *5 fin­ger vorm hals bei „ich” und „mein”.….*linker erhoben­er fin­ger bei: „das ist jet­zt wichtig:.….* linke hand, kinnstützer.
..wenn der kopf zu schwere gedanken tra­gen muss.

kör­per­sprach­lich UND sprach­lich ein­fach lustig und gle­icher­maßen pein­lich, bian­ca in dem oma-langärmeli­gen. (bei 35+ grad).…bei wal­bur­ga find­et sich außer mund­schutz-bauch­taschen wohl nichts für sie.
klingt gehäs­sig, ist auch so gemeint. 🙂

Robina Hütchen
Robina Hütchen
10. August 2020 14:09

post scrip­tum: …und was ein, auf pri­vat gestell­ter, jür­gen schwinger und fam­i­lie, fab­u­liert auf bian­cas inste­grimm ein­fach nur gequir­rlte sch****. herr schwinger, hal­lo – sie lesen sich­er mit, ich wün­sche ihnen ein for­mi­da­bles einkom­men und eine gute lebens­ab­sicherung auf der „insel”.
viel glück.…..und falls es nicht klappt, bei ihrer guten und erfol­gre­ichen fre­undin bian­ca luisa ein­fach in ca 1/2 jahr ein erfol­gscoach­ing buchen. (oder tin­geln sie auch zwis­chen den län­dern, u.a. dem von ihnen, im schat­ten von bian­ca, so neg­a­tiv beurteil­ten deutsch­land.) herr schwinger??? *lacht

LKA Humbug
LKA Humbug
10. August 2020 14:47

Da muss heute was schreck­lich­es im Leben unser­er Bibi passiert sein. Vielle­icht hat die Fest­plat­te das Buch ver­schluckt und sie muss alles neu erlü­gen. Es kön­nte auch sein, dass es einen hefti­gen Rückschlag gab.

Kinder wer­den bedro­ht… wer von euch namentlichen Tätern war das? Ich nenne eini­gen namentlich bekan­nte Namen: Check­er, Hater­meis­ter, Franzen­Mapp, Jens, La Rose, Ölspur, Dödel usw. Eure Namen kom­men in die Presse und fer­tig.

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  LKA Humbug
10. August 2020 14:52

@LKA Hum­burg: wenn Du so lange von zuhause weg wärst, die deutsche Jus­tiz nur zuschaut und die Polizei schläft während Du Dir Deine Füsse mit über­teuerten chemisch hergestell­ten „Ölen” ein­reib­st und Dein, seit min­destens 20 Jahren durch Yoga durch­trainierten, Kör­p­er vor Hunger knur­rt weil Du ihn die ganze Nacht nicht mit Nuss­pli füt­tern kon­ntest wärst Du auch nicht so begeis­tert.

Fozzy
Fozzy
10. August 2020 15:30

Ich habe eine Ver­mu­tung, warum Bibi heute so außer sich ist! Kann es sein, dass sie heute von ihrer Lek­torin Kathi erfahren hat, dass die Polizei und auch die Staat­san­waltschaft hier nichts tun kann? Immer­hin hat­te Kathi in ihrem Video ja mit­geteilt Anzeige erstat­ten zu wollen, nach­dem sie hier auf dem Blog gelandet ist.

Was meine Ver­mu­tung unter­stützt, ist die Tat­sache, dass das Video, welch­es Bibi zu Kathi gemacht hat auf Insta­gram nicht mehr zu find­en ist. Es war ja als Beitrag gepostet wor­den und nicht in den Sto­ries. Und eben da kann ich es bei Bibi nicht mehr find­en. Auf Face­book ist es allerd­ings noch vorhan­den.

Und dann noch ein weit­eres Indiz, dass Bibi heute einen gewalti­gen Dämpfer bekom­men haben muss, ist dieser Post in ihren Sto­ries:

comment image

Luisa79
Luisa79
Antwort an  Fozzy
10. August 2020 19:36

Als „ECHTE“ Ex-Zahlschwein- & Hart­geld­dom­i­na „Luisa79“, warst du ad hoc per def­i­n­i­tionem Pros­ti­tu­ierte und deine „Spin­nweben“ wur­den von Co-Autor Chris Knospe attestiert.

Anbei mein kleines Geschenk an dich – mit einem etwas tre­f­fend­eren Zitat:
comment image
comment image
comment image
comment image
comment image

Hatermeister
Hatermeister
10. August 2020 15:53

Danke Bibi, ein tolles Video mit klar­er Ansage an die unbekan­nten ähmm nein, bekan­nten Täter, ähm ja mit unbekan­nten Namen oder so.

Ich habe sofort 8 Anzeigen online raus­ge­hauen. Ich hoffe es hil­ft Dir.

Gut das in unserem Blog ser­iös über Bibis-Helfer berichtet wurde und jet­zt zeigt sich, dass das gut so war.

Neuer Blog-Leser
Neuer Blog-Leser
10. August 2020 17:41

Vor welchen Pri­vathäusern wird gewartet?
Wer wartet auf was?
Auf den Briefträger?

Neuer Blog-Leser
Neuer Blog-Leser
10. August 2020 17:45

@ Bian­ca

Keine Impres­sum ist keine Straftat. Sie erzählen Fake-News.

VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
10. August 2020 18:23

Natür­lich unter­stützen wir unsere BiBi bei der Ver­haf­tung aller Cyber­mop­pern und bestäti­gen hier­mit verbindlich:
comment image

FransenMapp
FransenMapp
10. August 2020 18:54

Mich würde mal inter­essen, was die BiBi mit dem Murovec am Laufen hat bzw. was sie dazu bewegt, Wer­bung für aus­gerech­net diese Seite zu machen.

Erst dachte ich, dass diese Seite vielle­icht von ein­er deutschen Behörde betrieben würde. Von wegen…


 
 
Wieso ver­linkt sie nicht ein­fach die entsprechende Über­sichts­seite des BKA?

Glaubt sie etwa, Hr. Murovec wird die Ermit­tlun­gen höch­st­per­sön­lich und exk­lu­siv durch­führen nach­dem laut ihrer Aus­sage die Polizei schläft und die Jus­tiz nur zuschaut?
Würde mich freuen @Bianca Döhring, wenn Du uns kurz mit­teilst, was Deine Beweg­gründe dies­bzgl. sind.

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  FransenMapp
10. August 2020 19:06

Ok, Antwort „sel­ber” gefun­den. Eine von den vie­len Agen­turen…



 
P.S.:
Und nein @BiBi, ich habe wed­er jemals eine Mord­dro­hung versandt/verfasst noch plane ich das.
Ich fragte mich lediglich, welch­es (finanzielle) Inter­esse Du hast, nicht direkt zum BKA oder ein­er Polizei­di­en­st­stelle zu ver­linken son­dern stattdessen zu ein­er Seite ein­er Pri­vat­per­son um eine Straftat zu melden.

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  FransenMapp
10. August 2020 20:05

Wie kön­nen Straftat­en „täglich mas­siv­er wer­den”, wenn sie von 79 auf 75 zurück­ge­gan­gen sind und es vor Jahren ange­blich 79 waren.

Das heißt, richtig wäre es so Bibi, die Straftat­en sind weniger gewor­den und seit Jahren kamen keine hinzu. Wobei ich bis heute keine einzige gefun­den habe.

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Hatermeister
10. August 2020 20:12

Jed­er Kom­men­tar ist eine Straftat. Also nach ihrer Defin­tion und das ist schliesslich die, die zählt.

Karin Kurz
Karin Kurz
10. August 2020 19:28

Bian­ca war mit RTL unter­wegs,
sie war mit ZDF unter­wegs,
aber Täter gab es keine.

RTL hat fest­gestellt, dass Bian­ca
Men­schen und Kinder bedro­ht, dass
sie Mord­dro­hun­gen aus­ge­sprochen
und behauptet hat, der RTL-Reporter
würde bedro­ht wer­den, was der
als Lüge bestätigte.

Schon wieder wer­den viele Men­schen
bedro­ht. Von wem? Hier nicht.

Die Bedro­hun­gen kön­nen nur
von Bian­ca Döhring selb­st
kom­men. Ver­schickt sie an diese
Per­so­n­en selb­st Droh-E-Mails
um als glaub­würdig zu gel­ten!?

Liebe bedro­hte Unbekan­nte,
zeigen sie Bedro­hun­gen an bei der
Polizei. Ver­mut­lich war es Frau
Döhring wie so oft.

untätige Justiz
untätige Justiz
10. August 2020 20:12

Keinen Monat vor dem Erschei­n­ungs­da­tum und es ist weit­er­hin keine Vorbestel­lung möglich, bei keinem Händler gelis­tet.
Das Buch ist so eine Lügengeschichte wie Bian­cas ange­bliche Anzeige gegen den Drachen­lord.
PS: Liebe Bibi, hof­fentlich wirst du in deinem Buch über den von dir verur­sacht­en Jus­tizskan­dal sprechen. Erst unter­stellst du Rein­er (mit E I ) Win­kler dass er dich belei­digt haben soll, dann zeigst du ihn dafür (ange­blich) sog­ar an. Ver­leug­nung, oder wie nennst du das?

Selber Außen
Selber Außen
10. August 2020 21:01

Hmm­mm…
Bibi (@biancadoehring_79) spricht immer von IHRER SEITE, IHREM BLOG, wenn sie bibifans.com meint…
Und Bian­ca Döhring ist ja bekan­nt dafür, dass ihre Hirn­win­dun­gen nicht dafür aus­re­ichen kreativ zu wer­den…
Ist es am Ende wirk­lich IHR BLOG???

Dafür würde sprechen, dass kein echt­es Impres­sum existiert und sinn­los belei­di­gende Kom­mentare unbe­d­ingt wegen „Mei­n­ungs­frei­heit” ste­hen bleiben müssen…
comment image

Kön­nte Bibi so clever sein ihr Cyber­mop­ping sel­ber zu betreiben, weil es ja son­st nichts mehr hat?

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Selber Außen
10. August 2020 21:08

BiBi macht sich ihre Hände nicht schmutzig. Arbeit ist was für Andere wie z.B. Agen­turen.

Selber Außen
Selber Außen
10. August 2020 23:24

Bibi (@biancadoehring_79) du hast ja so recht und du gib­st allen heute auch noch deine Abso­lu­tion, dich völ­lig unges­traft DUMM zu nen­nen!
comment image

Wenn Bian­ca Döhring am Son­ntag um 22:26 Uhr postet:
„Sei stolz darauf wo du heute stehst!”
Nach­dem jed­er weiß das sie in den let­zten 5 Jahren nichts auf die Rei­he gebracht hat, jede Aktion, jedes Pro­jekt vor die Wand gefahren hat, passt doch „ihr” Spruch von heute Abend:
comment image

Bibi, Bian­ca du bist so DUMM! 😀

Ramona
Ramona
11. August 2020 00:51

Döhring geht wie immer der Arsch auf Grun­deis, da holt die Trul­la zum Run­dum­schlag aus. Ich kann den Scheiss echt nicht mehr hören von der Laber­tasche. Kann die Staat­san­waltschaft nicht mal durch­greifen und Döhring wegen übler Nachrede zu 120 Sozial­stun­den ver­don­nern?

Checker
Checker
11. August 2020 10:15

DEIN HEUTIGER REMINDERICH VERDIENE WUNDER IN MEINEM LEBEN

Bibi, kor­rekt wäre: Du BRAUCHST eim Wun­der um dich bei gle­ich­bleiben­der Ver­hal­tensweise aus der Scheiße wieder rauszuziehen. VERDIENEN tust du für deine Skru­pel­losigkeit, deinen Ego­is­mus, deine Lügen und deine Lernresistenz(oder Lern­re­silienz? Passt bei­des.) wohl eher genau das, was du ger­ade erleb­st. Kar­ma, Baby.

Das soll­test du häu­figer vorm Spiegel wieder­holen. Vielle­icht macht es irgend­wann „klick”.

Checker
Checker
11. August 2020 12:08

doTer­ras zer­ti­fiziert rein ätherische Öle von ther­a­peutis­ch­er Qualität(CPTG) bieten eine sichere, hoch wirkungsvolle Alter­na­tive zur kon­ven­tionellen Medi­zin, ohne unan­genehme Neben­wirkun­gen und gefährliche Wech­sel­wirkun­gen”

Wenn ich so eine Scheiße lese, kön­nte ich platzen. „Ther­a­peutis­che Qual­ität” sagt erst­mal gar nichts aus…das gle­iche gilt für selb­stvergebene Zer­ti­fikate.
Hoch wirkungsvoll? Wobei? Die Haut einzuölen? Grat­u­la­tion.
Alter­na­tive zur Medi­zin? Für Men­schen ohne echte medi­zinis­che Prob­leme vielle­icht…
Natür­lich gibt es keine Nebenwirkungen/Wechselwirkungen…wo kein echter Wirk­stoff, da auch keine Wirkung(also auch keine Neben-/Wech­sel­wirkung). Das ist das gle­iche Prinzip wie bei Glob­u­li. Sobald da irgend­was drin ist, gibt es auf dieser Welt garantiert Men­schen, die auch aller­gisch darauf reagieren. Also ist das entwed­er eine Lüge oder da ist ein­fach nichts wirksames(jenseits vom Place­boef­fekt) drin…
Mit anderen Worten: „Das duftet nice(wenn Sie den Geruch mögen)…den Rest müssen Sie sich ein­bilden. Ihr Geld nehmen wir trotz­dem gerne.”.

Näch­ste Woche hil­ft es dann auch bei Fet­tleibigkeit von Kindern, wetten?(war ja klar: https://mit-raum.de/abnehmen-mit-doterra-snart-und-sassy/ …nicht­mal sMart richtig geschrieben)

Ern­sthaft, das mag ja ganz gut riechen und wegen mir auch die Haut ein­fet­ten. Ich habe nichts gegen ätherische Öle zur Entspan­nung und wenn Leute dafür unnötig viel Geld aus­geben wollen(gibt es auch sehr, sehr günstig)…okay…ihr Prob­lem. Aber wenn dann solche hochtra­ben­den und gren­zw­er­ti­gen Wer­bev­er­sprechen gemacht und damit naive Men­schen ver­arscht wer­den sollen, nur um irgen­deinen erhöht­en Preis zu recht­fer­ti­gen, werde ich sauer.

Selber Außen
Selber Außen
11. August 2020 13:09

Mɪᴄʜ ᴇʀʀᴇɪᴄʜᴇɴ sᴄʜᴏɴ ᴡɪᴇᴅᴇʀ ᴛᴀ̈ɢʟɪᴄʜ sᴏ ᴠɪᴇʟᴇ Nᴀᴄʜʀɪᴄʜᴛᴇɴ﹐ ᴅᴀss ᴅɪᴇ Sᴛʀᴀғᴛᴀᴛᴇɴ ᴀᴜғ Bɪʙɪs Sᴇɪᴛᴇɴ ᴛᴀ̈ɢʟɪᴄʜ ᴍᴀssɪᴠᴇʀ ᴡᴇʀᴅᴇɴ﹗
Jᴇᴅᴇʀ ᴅᴇʀ sɪᴄʜ ᴠᴏɴ Bɪᴀɴᴄᴀ Döʜʀɪɴɢ ʙᴇᴛʀᴏɢᴇɴ ғüʜʟᴛ ᴍᴀᴄʜᴛ ʙɪᴛᴛᴇ ʜɪᴇʀ ᴅɪʀᴇᴋᴛ ᴇɪɴᴇ Oɴʟɪɴᴇ Aɴᴢᴇɪɢᴇ

https://www.onlinewache.polizei.niedersachsen.de/
comment image

Habe ich es nicht mit­bekom­men? Hat Bian­ca Döhring (@biancadoehring_79) let­ztes Woch­enende ein Medi­zin­studi­um erfol­gre­ich abgeschlossen und nur vergessen ihr „Medi­zin­ex­per­tin­nen-Zer­ti­fikat“ zu zeigen?

Oder wie kommt sie son­st auf eine solche Exper­tise:
Blablablaöle „bieten eine sichere , hoch wirkungsvolle Alter­na­tive zur kon­ven­tionellen Medi­zin , ohne unan­genehme Neben­wirkun­gen oder gefährliche Wech­sel­wirkun­gen.“
comment image

Ich gehe ja jet­zt mal davon aus, dass Bibis Arzt ihre Schild­drüsen­funk­tion auch mith­il­fe von ätherischen Ölen ein­stellt und nicht mit irgendwelchen tox­is­chen Medika­menten!

Hat jemand Info, ob sie das wirk­lich ist?
comment image
(Quelle: https://biancadoehring.de/me/)

Wenn nicht, geht diese Woche noch eine Anzeige raus!

Pharmareferent/in“ ist auf jeden Fall eine geschützte Beze­ich­nung, die nicht mit einem Woch­enendz­er­ti­fikat gekauft wer­den kann!
Sie benutzt das sich­er jet­zt um ihr betrügerisches Wesen in der Ölver­mark­tung aufzuw­erten!

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Selber Außen
11. August 2020 13:23

Ich hoffe, die Frage, ob sie Phar­maref­er­entin ist, hast Du nicht ernst gemeint!? Wann soll sie diese Aus­bil­dung absolviert haben? Während sie sich im BB-Haus der Lächer­lichkeit preis­gegeben hat?

Eigentlich wäre es mal langsam an der Zeit, ihren betrügerischen Maschen Ein­halt zu gebi­eten. Vielle­icht sollte man mal über­legen, z.B. ein Crowd­fund­ing-Pro­jekt zu starten, um sich einen Anwalt zu leis­ten der diese ganzen vorsät­zlichen Lügen und das Über­vorteilen von anderen zur Anzeige bringt.

So langsam sollte sie mal einen Schuss vor den Bug bekom­men da schein­bar der Auf­fas­sung ist, dass sie sich in einem recht­freien Raum befind­et. So als „Aus­gle­ich” weil die deutsche Jus­tiz ihrer Aus­sage nach den ganzen Tag nur Däum­chen dreht während sich die Polizei seit Jahren im Win­ter­schlaf befind­et.



 
Wahrschein­lich, wie immer eigentlich, bei ein­er „echt­en” Phar­maref­er­entin kopiert ohne zu wis­sen, dass es in Deutsch­land straf­bar ist, geschützte Berufs­beze­ich­nun­gen zu unrecht zu verwenden/tragen.
Ver­mute mal, diese Beze­ich­nung wird rel­a­tiv schnell wieder ver­schwinden…

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  FransenMapp
11. August 2020 14:00

@ Fransen­Mapp

Ich meinte das so ernst, wie ihr Zer­ti­fikat „Medi­zin­ex­per­tin”! 😉

Ein Crowd­fund­ing-Pro­jekt zu starten” finde ich gut! Ich bin mit 100 EURO schon mal dabei!
Wo kann ich bezahlen, wer man­agt das?

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Selber Außen
11. August 2020 18:54

Über­leg Dir das bess­er noch mal. Fürn Hun­ni kannst Du Dir auch 1–2 Öle von BiBi leis­ten inkl. Kurze­in­führung in die sieben Chakren durch die Phar­maref­er­entin höch­st­per­sön­lich!

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  FransenMapp
11. August 2020 23:06

@ Fransen­Mapp
Tat­säch­lich habe ich bes­timmt 25 ver­schiedene Öle zuhause, allerd­ings nur natur­reine und in Bio­qual­ität. 😉
Nicht so ein über­teuert­er Mist, den Bibi im Struk­turver­trieb anbi­etet!
Hier für alle die auch auf ätherische Öle ste­hen ein Shop, das ist meine unbezahlte Wer­bung! 🙂
https://www.naturdrogerie.shop/aetherische-oele?ReferrerID=11&gclid=EAIaIQobChMIjuTMm4WU6wIVj-3tCh0BBwLQEAAYAiAAEgLnovD_BwE

Also mein Hun­ni ist auf jeden Fall sich­er, wenn da jemand etwas auf die Beine stellt, ich finde die Idee super und hat­te auch schon mal dran gedacht so etwas zu ini­ti­ieren…

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
11. August 2020 13:26

ich bin mir, bian­cas charak­ter „ken­nend”, rel­a­tiv sich­er: NEIN, sie ist keine phar­maref­er­entin! anson­sten hätte sie es auch in ihrer vita erwähnt.…(jüngst hat ein fan die vita ihrer web­site hier kopiert).

diese frau hat ja auch „dia­betis” studiert…, ja.…richtig gele­sen. das kann man studieren, nicht! (zumal nicht in spanien, ohne spanisch zu sprechen, ohne abi und jegliche qual­i­fika­tion).

nein, bian­ca ist eine lügenbaronin.….noch schlim­mer sie glaubt was sie seit x (jahreszahl nach belieben ein­set­zen) jahren behauptet.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Robina Hütchen
11. August 2020 14:04

@ Robi­na Hütchen

Genau das denke ich auch! Wenn sie es wäre, dann hätte sie damit schon bei BB rumgeprahlt!
Wenn ich das richtig überblicke hat Bian­ca Döhring über­haupt keine beru­fliche Aus­bil­dung und das „Abi” ist ein Abgangszeug­nis der Klasse 12!

Selfmäijt Porrdige
Selfmäijt Porrdige
Antwort an  Selber Außen
11. August 2020 13:42

An dieser Stelle einen großen Respekt und Danke für deine erstk­las­si­gen Beiträge in der Kom­men­tarspalte.
Dafür dass du als eine/r der weni­gen Bian­cas Schar­la­taner­ie peni­bel genau doku­men­tierst.

Phar­maref­er­entin“ nen­nt sich Bian­ca Luisa Döhring on/off seit min­destens 6 Jahren. So benutzte sie diese Qual­i­fizierung schon zu „Ulti­mate Bodyplan“-Zeiten (noch vor BB12).
Während Big Broth­er 12 hat sie sich dann oft­mals als große Ernährung­sex­per­tin aufge­spielt, „welche” ange­blich mit Ärzten und Phar­mazeuten „zusam­me­nar­beit­et“. Ich kann mich daran erin­nern, dass sie in diesem Zusam­men­hang erwäh­nt hat­te, in irgen­deinem „Ärzte-Verteil­er“ angemeldet zu sein.
Dieser – ich nenne ihn mal „Gesund­heits­blog Opt-In“ – nutzte Bibi dann als Anlass sich in ihrer hochsta­p­lerischen Hybris als „Pharmeref­er­entin“ aufzus­pie­len.

Das wäre ein Punkt, der jus­tizia­bel ist. Ein weit­er­er, den du möglicher­weise vergessen hast, ist die Tat­sache, dass Bibi aber­mals ille­gale Gesundheitswerbung/Werbeaussagen („Health Claims“) macht und ihr Schlangenöl-Schle­ich­wer­bung auf Insta­gram nicht als solche deklar­i­ert.

Justi­tias Waage bemisst das Recht in Biancis­tan etwas anders.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selfmäijt Porrdige
11. August 2020 13:56

bian­cas größen­wahn, hybris, gotteswahn ist als leserin ihrer äußerun­gen mehr als befrem­dend. ihre unkon­trol­liert dum­men dro­hge­bär­den, alles hier doku­men­tierte, ihre mut­ter (part­ner in crime) finanziert (neb­st erbe) dieses wah­n­we­sen.
mama nimmt ihre größen­wahnsin­nige lügen­tochter sehr selek­tiv wahr.

ohne weit­ere wörter (worte hat bian­ca wahrlich nicht ver­di­ent), den­noch gruß an die fans 🙂

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Selfmäijt Porrdige
11. August 2020 14:11

@ Self­mäi­jt Por­rdi­ge

Ich bin auch immer wieder über­rascht und finde es toll das hier auch so viel fundiertes Wis­sen über Bian­ca Döhring zu find­en ist, wie viel Recherche angestellt wurde/wird, auch wenn so manch­er Kom­men­tar völ­lig über­flüs­sig ist… 😉

Das von @ Fransen­Map ange­sproch­ene „Crowd­fund­ing-Pro­jekt“ würde es auch ein­fach­er machen, ihr jeden Tag einen Betrag X in Rech­nung zu Stellen, um ihre uner­laubte Wer­bung zu kennze­ich­nen!

Richtig
Richtig
Antwort an  Selfmäijt Porrdige
11. August 2020 14:31

Das entsprechende „Zer­ti­fikat” über einen von ihr besucht­en Vor­trag ist mit Sicher­heit hier in den Untiefen des Blogs zu find­en. Aus der Zeit, als sie mal all ihre Zer­ti­fikate auf ihre Home­page stellte, um zu beweisen, dass sie all das ist und hat, was sie behauptet.
comment image

Checker
Checker
Antwort an  Richtig
11. August 2020 16:51

Also wenn das ihre einzige Aus­bil­dung dies­bezüglich ist, kann man sie für alles, was sie mit der Aus­sage, sie sei „Phar­maref­er­entin” bewor­ben hat, schön verk­la­gen. Dann täuscht sie ja mit ein­er geschützten(wichtig!) Beze­ich­nung eine Qual­i­fika­tion vor, die sie nicht besitzt und nutzt dies zu Wer­bezweck­en.
Das auch ihre ganzen anderen Qual­i­fika­tio­nen frag­würdig sind, ist uns ja klar…aber die Beze­ich­nun­gen sind nicht geschützt und es gibt keine ein­heitlichen Qualifikationen/Standarts. Jed­er Depp darf sich Fit­nes­s­ex­perte, Ernährung­sex­perte, Autor oder pro­fes­sioneller Poolnudelschwinger(die Anforderun­gen zur Qual­i­fika­tion für ihr dies­bezüglich­es Zer­ti­fikat habe ich ja damals auseinan­dergenom­men) nen­nen.

Dallas
Dallas
Antwort an  Richtig
11. August 2020 20:46

Nicht vergessen, dass sich einige Zer­ti­fikate von Frau Döhring vor Jahren als Totalfälschun­gen her­aus­gestellt haben!

Checker
Checker
Antwort an  Selber Außen
11. August 2020 13:52

Let­ztlich sind Phar­maref­er­enten aber auch nur im Unternehmen aus­ge­bildete Verkäufer für das betr­e­f­fende medi­zinis­che Pro­dukt. Das ist jet­zt keine wirk­lich anspruchsvolle Aus­bil­dung. Ob Bibi die Aus­bil­dung wirk­lich abgeschlossen hat oder ein­fach nur bei ein­er Tele­fon­hot­line mal irgend­was medi­zinis­ches vertick­en durfte und deshalb denkt, sie könne sich Phar­maref­er­entin nen­nen, ste­ht auf einem anderen Blatt.

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Checker
11. August 2020 14:02

Das magst Du so sehen (und ich teile Deine Mei­n­ung).
Aber was für den einen anspruch­s­los ist, ist für den näch­sten eine unüber­wind­bare Her­aus­forderung. Und wenn es irgend­wo auf der Welt eine passende Per­son für den Spruch mit der hell­sten Kerze auf der Torte gibt, dann wohl BiBi.

Hat BiBi eigentlich irgend­wann mal erwäh­nt, ob sie eine abgeschlossene Schu­laus­bil­dung hat? Und falls ja, welche?

Checker
Checker
Antwort an  FransenMapp
11. August 2020 14:38

Nor­maler­weise behauptet Bibi immer Abitur zu haben. Irgend­wann ist ihr aber mal Fach­abi raus­gerutscht. Let­zteres wird so wohl haben…wobei nach den BB-Tests schon sehr frag­würdig ist, wie sie über­haupt auf ein Gym­na­si­um kom­men kon­nte. Wäre aber auch denkbar, dass sie auf irgen­dein­er Pri­vatschule war…denn da schleppt man die Kinder ja gerne mal so lange durch und drückt bei­de Augen zu, wie die Eltern zahlen.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
11. August 2020 14:17

check­er, nicht unbe­d­ingt.

eine vol­lzeitaus­bil­dung, 3 monate, set­zt ein studi­um der medi­zin, der phar­mazie, der biolo­gie, der bio­chemie voraus.

(das onlines­tudi­um zur/zum referentin/ten dauert länger)

soweit meine ken­nt­nisse.
bian­ca verkauft ölkrams, yoga­mat­ten, jeden mist, der ihr ein paar unser­iöse euros ver­mit­telt.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Checker
11. August 2020 14:19

@ Check­er

Immer­hin muss der/die Auszubilden/e vor der IHK eine Prü­fung able­gen, um sich Pharmareferent/in nen­nen zu dür­fen, wenn man über diese Unternehmen diese Aus­bil­dung macht. 🙂
Natür­lich ist das auch nur eine „Müll­berufs­beze­ich­nung” um zu vertick­en…
Ich weiß aber von ein­er Fre­undin, das die IHK-Aus­bil­dung nicht ein­fach ist und von daher sich­er nichts, was Bibi mal so ein­fach gemacht hat! 🙂

Selfmäijt Porrdige
Selfmäijt Porrdige
Antwort an  Selber Außen
11. August 2020 15:41

Recht hast du, denn:
Medi­z­in­pro­duk­te­ber­ater Pharmaber­ater

Medi­z­in­pro­duk­te­ber­ater:
„Die Aus­bil­dung über Rechts­grund­la­gen für Medi­z­in­pro­duk­te­ber­ater (Basislehrgang) set­zt keine speziellen Ken­nt­nisse des MPG voraus.

Bian­ca Luisa Döhrings an einem Tag (6 h Schnell­durch­lauf) zu absolvieren­des Zer­ti­fikätchen s.o. zum Preis von 533,60 €.
https://www.tuev-nord.de/de/weiterbildung/seminare/webinar-medizinprodukteberater‑a/

Ver­sus Pharmaber­ater:
„Die Aus­bil­dung erfol­gt in Phar­maun­ternehmen oder pri­vat­en Phar­maschulen immer in Zusam­me­nar­beit mit der örtlichen IHK. Die Aus­bil­dung ist bun­de­sein­heitlich in der Pharm­Ref­PrV geregelt.
Ins­ge­samt soll die Aus­bil­dung 1000 Unter­richtsstun­den umfassen.“

Und:
„Ohne den oben beschriebe­nen Lehrgang kann die Prü­fung zum Geprüften Phar­maref­er­enten auch able­gen, wer eine Aus­bil­dung in einem anerkan­nten medi­zinis­chen, natur­wis­senschaftlichen, heil­beru­flichen oder kaufmän­nis­chen Aus­bil­dungs­beruf absolviert hat und zwei Jahre Beruf­ser­fahrung vor­weisen kann. (Zum Beispiel PKA) „

Dass „Popp-Akademien” und Dom­i­na Hot­lines auch als anerkan­nte, „heil­beru­fliche Aus­bil­dungs­berufe“ zählen, haben die „krim­inellen Bestien“ der IHK wohl glatt unter­schla­gen.

FransenMapp
FransenMapp
11. August 2020 13:12

@ Bian­ca Döhring:

Wann kann man den ollen Schinken endlich (vor-)bestellen? Bish­er kann ich nir­gends eine Möglichkeit find­en? Auch meine Bücherei ist bish­er rat­los.

Warum gibts bei Inste­grimm keinen täglichen Count­down mehr, wie viele Tage bis zur „Erschei­n­ung” verbleiben?

Wieso gibt es jet­zt zunehmend mehr Wer­bung (die m.W.n. nicht als solche gekennze­ich­net ist) für hoch­preisige Öle als für Dein Buch?

Für Antworten bedanke ich bere­its im Voraus.

Selber Außen
Selber Außen
11. August 2020 17:06

Was will Bian­ca Döhring uns heute mit ihren Bildergeschicht­en erzählen?
comment image

Heh? Wer soll dich anrufen und warum? Um dir zu sagen, dass es zwar das Kleid von gestern ist aber doch ein altes Foto? OK, ich hab es dir geschrieben! 🙂
comment image

Und mach mich nicht an, ok?!
Natür­lich sucht JEDE/R die Liebe im AUßEN!!! 😀
comment image

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Selber Außen
11. August 2020 18:36

Noch nicht­mal einen Satz schafft sie ohne Fehler, ohje…

BiBi, wenn Du schon keine Zitate klaust wie son­st üblich: schreib bitte ein­fach alles wieder in Großbuch­staben oder lass Deinen Hap­py-Coach­ing-Bull­shit bitte durch Kathi kor­rigieren bevor Du ihn in die Öffentlichkeit rotzt.

Diese täglich zur Schau gestellte Dummheit, und das als selb­ster­nan­nte Buch-Autorin, pein­lich, ein­fach nur pein­lich…

Oelspur
Oelspur
11. August 2020 20:43

Näch­ster Pooood­cast !
Die Ankündi­gung dazu wer­den auch immer länger.
18.8. Warum am Allein­sein nichts falsch ist.
Aber BIbi Du bist doch nicht allein.Du hast doch Deinen Blog mit vie­len Fans !

Checker
Checker
Antwort an  Oelspur
12. August 2020 00:52

Also entwed­er kriegen wir da irgend­was run­terge­betet, was sie in irgen­deinem schlauen Buch gele­sen hat…oder wir kriegen eine hero­is­che Umdeu­tung ihrer eige­nen Lebenssi­t­u­a­tion. Im Zweifels­fall auch bei­des. Was sie auf keinen Fall sagen wird: „Ich bin allein, weil ich lei­der konflikt‑, kri­tik- und kom­pro­mis­sun­fähig bin und außer­dem Anforderun­gen an andere Stelle, die ich selb­st nicht annäh­ernd erfülle.”.

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  Oelspur
12. August 2020 11:15

Als Cyber­ex­per­tin für Selb­st­mord­mob­bing sollte Bibi einen Pod­cast über den seit über 7 Jahren gemob­beten Selb­st­mord-Drachen­lord machen.

FransenMapp
FransenMapp
11. August 2020 21:13

Medäll Leude!

Da der Lord nun schein­bar gestern besiegt wurde, sind ver­mut­lich viele Fans ohne Beschäf­ti­gung. Vielle­icht sollte man das als Anlass nehmen, die Wer­be­trom­mel zu rühren um dem BiBi-Fan­club ein biss­chen frisches Blut einzu­ver­leiben?

BiBi würde es bes­timmt auch freuen wenn sie mehr poten­tielle Öl- und Buch-Käufer erre­ichen kön­nte, ist schliesslich ihr Blog hier.

https://www.youtube.com/watch?v=aCvxWCZ4uas

Checker
Checker
Antwort an  FransenMapp
12. August 2020 01:09

a) Genau wie Bibi kann der Lord nicht ohne Aufmerk­samkeit. Die kriegt er nur so. Deshalb wird ein Rück­zug bei ihm auch nie von Dauer sein.
b) Diesen Käfigtourismus(inklusive mas­siv­er Sachbeschädi­gung) von Spät­pu­bertären mit zuviel Freizeit gönne ich niemandem…nichtmal Bibi. Niveautech­nisch ist das nochmal 2 Lev­el niedriger als hier die schlimm­sten Posts…
c) Sollte der Lord tat­säch­lich länger von der Bild­fläche ver­schwinden, kom­men die schon ganz von selbst…wenn Atti­la sie nicht alle abfängt. 😉

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Checker
12. August 2020 07:27

a) Die Hoff­nung stirbt zulet­zt. Es wäre wohl nur gut für ihn. Vielle­icht gehts ihm wie vie­len Men­schen: irgend­wann im Laufe des Lebens, bei dem einen früher bei dem anderen später und bei weni­gen lei­der gar­nicht (BiBi), erken­nt man seine Fehler und er (man) zieht sich aus der Öffentlichkeit zurück.
Da habe ich bei ihm zumin­d­est noch mehr Hoff­nung als bei BiBi.

b) Gebe ich Dir zwar grund­sät­zlich Recht allerd­ings glaube ich, dass es auch bei ihm eine Min­der­heit ist, die hier die Gren­zen über­schre­it­et. Im Gegen­satz zu BiBi ist er in Sachen Polar­isieren natür­lich Cham­pi­ons League. Für diejeni­gen unter seinen Fans, die schon ein­mal eine Schule von innen gese­hen haben, kön­nte ich mir BiBi sehr gut als Alter­na­tive vorstellen, ger­ade auch weil sie immer wieder mal tolle Pro­duk­te vertreibt.

Da fällt mir ger­ade auf: Wieso hast Du eigentlich keine Ama­zon-Wish­list BiBi?

c) 😀

Checker
Checker
Antwort an  FransenMapp
12. August 2020 14:01

https://www.youtube.com/watch?v=aCvxWCZ4uas

Gibt es da draußen eigentlich einen Leit­faden für Cyberge­moppte Möchte­gern-Influ­encer, in dem vorgeschrieben wird, welche Sätze man für max­i­males Dra­ma ver­wen­den MUSS? Vieles davon kommt mir aus Bibis Videos jeden­falls bekan­nt vor. Vielle­icht soll­ten die bei­den ein­fach zusammenarbeiten(„Prinzessin aus Biancis­tan und der Drache von der Schanze gegen den Rest der bösen, bösen Welt”)…da kön­nten sich inter­es­sante Syn­ergieef­fek­te ergeben. Außer­dem kön­nte Bibi dem Drachen Tipps im Umgang mit Men­schen geben…und wie er ganz, ganz glück­lich mit Yoga wird.

Wobei, erin­nert ihr euch noch daran, als man Angst hat­te, die CERN-Exper­minete kön­nten beim Aufeinan­dertr­e­f­fen der Teilchen ein Schwarzes Loch erschaf­fen und die Welt ver­nicht­en? An sowas will ich nicht schuld sein… 😉

Hatermeister
Hatermeister
Antwort an  FransenMapp
12. August 2020 11:17

Eine super Idee, man kön­nten unter dem Video den Blog posten oder Wer­bung für Bibis Buch machen.

Tun
Tun
12. August 2020 06:59

Sen­sa­tionell, die Viehmehl Bauer Irri­ta­tion geht in die dritte Runde!
Bei dem Erfolg natür­lich kein Wun­der, das schre­it förm­lich nach Fort­set­zung.
Bei Runde zwei bin ich bis „Her­zlich willkom­men auf meinem Kanal” gekom­men, da hab ich auch grad wieder abgeschal­tet.

Bei allem geisti­gen Dünnschiss und Blablub den das Wim­pern­we­sen derzeit und seit län­ger­er Zeit so abson­dert erhärtet sich mehr und mehr mein Ver­dacht, sie ist der berüchtigten AGATHA Sek­te ver­fall­en!!!!
Einen ganz wun­der­vollen Tach und weit­er­hin angenehmes Schawitzen.……puuuuuuuuh

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Tun
12. August 2020 07:31

Kauf Dir doch ein langärmeliges Kleid im Agatha’s.
BiBi trägt das seit einiger Zeit, heute dann den drit­ten Tag in Folge, und macht damit sehr gute Erfahrun­gen bei über 30 Grad.

Tun
Tun
Antwort an  FransenMapp
12. August 2020 08:05

Ohne Worte, wie so vieles, ach was, beina­he alles bei unserem ver­wirrten Wim­pern­we­sen.
Allerd­ings, sollte ich als Män­nchen nach Han­nover fahren um mir bei Agatha ein langärmeliges Kleid zu kaufen, ähm.….…neeee, da denk ich jet­zt auch keinen Hauch drüber nach.…grins
Schö­nen heis­sen Tach noch

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Tun
12. August 2020 08:33

Das wäre mein Vorschlag gewe­sen.
Und wenn Du dann wieder zuhause bist, suchst Du Dir eine Besenkam­mer und bericht­est darüber im „Male Pow­er Inspi­ra­tion” Pooood­cast 😉

Jens
Jens
12. August 2020 08:03

Ich wollte ein­mal Bibi fra­gen, wann das exk­lu­sive Inter­view mit dem bekan­nten Mag­a­zin erscheint? Ich würde mich freuen wenn unser Autorin Star uns dazu zeit­nah informiert.

Ich wün­sche allen einen gesun­den und fit­ness­re­ichen Tag.

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Jens
12. August 2020 08:46

Mal ohne Spass. Ich finde rein gar­nix über dieses sagenum­wobene Buch, abge­se­hen von der gekauften Wer­bung auf der neulich hier geposteten Ama­teur-Web­seite.

Keine Artikel irgend­wo, keine Möglichkeit irgend­wo vorzubestellen, Bücherei bei mir um die Ecke ken­nt wed­er den Namen der Autorin geschweige denn das Buch.

Ich mache mir langsam ern­sthafte Sor­gen, dass die zweite Welle bere­its in Han­nover eingetrof­fen ist und/oder die undurch­dacht­en For­mat-Änderun­gen einen unvorherse­hbaren riesi­gen Rat­ten­schwanz an Fol­gear­beit bedeutet haben sodaß der Schinken ver­schoben wer­den muss und wir bald schlechte Nachricht­en serviert bekom­men.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
12. August 2020 10:53

oh ja, bian­ca hat heute ellen­lange texte aus dem www kopiert oder ich traue ihr zu – „händisch abgeschrieben”.

sich dann auch „sel­ber” geant­wortet, eben­falls mit fremd­text.

arme bian­ca, arm an allem (würde ich ver­sal schreiben, würde ich groß/klein schreiben.…hieße es selb­stre­dend: arm an Allem.

NurEinGast
NurEinGast
12. August 2020 11:12

Aus ein­er heuti­gen Sto­ry:

Es wird 3 Stun­den geben, wo ich Büch­er käu­flich zur Ver­fü­gung stelle…”

Allein diese For­mulierung löste Lachkrampf aus und ich kon­nte nicht weit­er hören.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  NurEinGast
12. August 2020 11:45

hal­lo @gast :-),

entwed­er mein handy ist kaputt.…..oder ??? gestern wie heute sehe ich bian­ca- bild­chen auf inste­grimm, allein da wird null ton über­mit­telt.

handy kaputt? bian­cas hochkom­pe­tente allover­fähigkeit­en kaputt?

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Robina Hütchen
12. August 2020 12:00

@ Robi­na Hütchen
Hal­lo, nein das liegt an gramho.com, nutze insta-stories.ru, dann laufen die Bilder auch wieder! 🙂

https://insta-stories.ru/biancadoehring_79

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Selber Außen
12. August 2020 15:53

@selber

her­zlichen dank gut dich als bian­cafan zu wis­sen. 🙂

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  NurEinGast
12. August 2020 11:57

Ja, eine super­tolle For­mulierung!
Das sind Worte unseres Idol­es! 🙂
Sollte Bibi wieder auf die Idee kom­men, ihre käu­flich zu erwer­ben­den „Büch­er” auf Mal­lor­ca zur Ver­fü­gung zu stellen, werde ich auf jeden Fall am 1.9.2020 dort sein, den Ter­min halte ich mir frei und Flüge gibt es auch noch! 😀
Nicht dass es wieder keine Zeu­gen gibt, die von einem Event ohne Teil­nehmer bericht­en kön­nen! 🙂

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  NurEinGast
12. August 2020 12:15

comment image

Da ich der Mei­n­ung bin, dass dieses Video gesichert wer­den muss… Hier das Video:

https://s12.directupload.net/images/200812/8ywl89is.mp4

Hatermeister
Hatermeister
12. August 2020 11:37

3 Wochen bis zum Buch und es gibt

- keine ISBN Num­mer
– keine Vorbestel­lung
– nir­gend­wo ken­nt ein Shop das Buch
– kein Preis
– keine Angaben wie Seiten­zahl etc
– kein Ver­lag
– keine Presseartikel
– keine TV-Berichte
– keine Inter­views

Dieser Bibi-Flop wird mas­siv gigan­tisch krim­inell groß wer­den. #selb­st­mord

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Hatermeister
12. August 2020 11:55

Vielle­icht sind die drei Stun­den, in denen sie „Büch­er käu­flich zur Ver­fü­gung stellen” wird, die einzige Chance jemals an ihr Werk zu kom­men.
Wenn das so wäre, kön­nte man sich über­legen, dies käu­flich zu erwer­ben und als Alter­vor­sorge zu berück­sichti­gen da es dann wohl mas­siv im Wert steigen wird in den näch­sten Jahren – erst recht mit ein­er per­sön­lichen Sig­nierung.

Heute auch wieder Pres­seter­mine. Dieser hot shit, also das Buch, scheint in der Medi­en­welt extrem ange­sagt und gehyped zu wer­den, jed­er Jour­nal­ist scheint sich damit schmück­en zu wollen, ein „Exclusiv”-Interview mit ihr über das neue Buch gemacht zu haben.
Auch scheint es erstaunlicher­weise keinen Durch­stech­er zu geben der mal den ein oder anderen Textbaustein leaked. Da scheint jed­er dichtzuhal­ten. Wahrschein­lich will sich kein­er dem Cyber­mop­ping bezichti­gen lassen und mit min­destens 75 Strafan­dro­hun­gen von BiBi über­zo­gen wer­den.
Was würde der gute Gün­ter G. vor Neid erblassen kön­nte er das noch erleben…

Ander­er­seits freut es mich, dass sie uns Fans die Chance gibt, sie drei Stun­den lang endlich per­sön­lich ken­nen­zuler­nen. So ganz ohne Fil­ter und in Farbe. Werde ich mir schon­mal rot in meinem Kalen­dar markieren und einen Tag Urlaub in Han­nover ein­pla­nen. Vielle­icht kann man den Tag bei Sym­pa­thie auch mit einem gemein­samen Busi­ness-Lunch ausklin­gen lassen.
Dafür kön­nte z.B. jemand vom Blog kön­nte mit einem Klin­gel­beu­tel rumge­hen sodaß aus­nahm­sweise wir sie dazu ein­laden statt wie son­st immer ihre Mut­ter.

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  FransenMapp
12. August 2020 12:17

@ Fransen­Mapp
Auf gar keinen Fall sig­nieren lassen, wenn du ein wertvolles „Buch” haben willst, das nie in den Han­del kam und nicht von der irren Autorin bekritzelt wurde! 🙂

Selber Außen
Selber Außen
12. August 2020 11:46

AUCH WENN IHR JETZT GLAUBT, NUR DER SMOOTHIE UND DAS FOTO VON BIANCA DÖHRING (@biancadoehring_79) SIND NICHT VON BIANCA DÖHRING, MUSS ICH EUCH LEIDER ENTTÄUSCHEN!
NEIN, AUCH WIE IMMER WENN EIN TEXT MEHR ALS ZWEI KOMMA AUFWEIST IST ER NIE, NIEMALS (!!!) VON BIBI!
WIE IMMER HAT SIE AUCH HEUTE SCHAMLOS KOPIERT UND GEKLAUT, SO WIE DAS GANZEBUCH SEIN WIRD!

comment image

Tagtäglich gibt sie etwas vor was sie nicht ist, was ist das für ein Leben?

Ihr kön­nt JEDEN TEXT von ihr googlen, ihr müsst ihn nur „sel­ber” schreiben und in Anführungsze­ichen set­zten, da Google Bibis Schrift nicht lesen kann. Natür­lich hat es einen Grund, dass Bibi diese „Schrif­tart” wählt!

Beispiel­sweise heute: „auch wenn du denkst deine träume wären zu hoch”
ERGEBNIS: https://www.google.com/search?rlz=1C1CHBD_deDE894DE894&ei=r7MzX5O-KpmR8gK_8pugCQ&q=%22auch+wenn+du+denkst+deine+tr%C3%A4ume+w%C3%A4ren+zu+hoch%22&oq=%22auch+wenn+du+denkst+deine+tr%C3%A4ume+w%C3%A4ren+zu+hoch%22&gs_lcp=CgZwc3ktYWIQAzoFCCEQoAFQpxpY4J8CYNahAmgAcAB4BYAB-AaIAec5kgEOMjcuNC4xLjEuMS4xLjSYAR6gAQGqAQdnd3Mtd2l6wAEB&sclient=psy-ab&ved=0ahUKEwjT0a7EqpXrAhWZiFwKHT_5BpQQ4dUDCAw&uact=5

Nur eine Seite die diesen Text vor Bibi hat­te: https://sanara-lebenslicht.jimdofree.com/meine-worte/glaub-an-dich-und-deine-tr%C3%A4ume/

Fallt bloß nie auf sie here­in! Wenn sie euch einen schö­nen Tag wün­scht, passt beson­ders auf euch auf!
Es ist und bleibt eine Betrügerin und Hochsta­p­lerin, wie sie im Buche ste­ht, bald sog­ar in ihrem „Sel­ber­märchen­sciencefic­tion”!

Checker
Checker
Antwort an  Selber Außen
12. August 2020 13:51

Mir stellt sich dabei die Frage, was denn nun eigentlich Bian­cas Traum war. Der Men­schheit durch Inspire Oils zu helfen? Den Plan­eten durch ihre Anwe­sen­heit im BB-Con­tain­er zu verbessern? Der Mal­lorcinis­chen Touris­mus­branche auf die Sprünge zu helfen?
Oder etwa doch nur mit wenig Ein­satz max­i­males Kap­i­tal her­auszuschla­gen und eine ego­man­is­che Fame-Bitch zu wer­den? Vielle­icht wollte sie ein­fach nur den biancis­tanis­chen Traum leben(der funk­tion­iert wie der amerikanis­che Traum…nur ohne Arbeit).

In jedem Fall ist Bibi voll auf dem richti­gen Weg. Jet­zt heißt es nur noch durch­hal­ten. Garantiert…Sarkasmus.

NurEinGast
NurEinGast
Antwort an  Selber Außen
12. August 2020 13:57

©Moni­ka Hagn im August 2014
dieser Text darf unter Angabe der Quelle geteilt wer­den
http://www.sanara-lebenslicht.jimdo.com

https://sanara-lebenslicht.jimdofree.com/meine-worte/glaub-an-dich-und-deine-tr%C3%A4ume/

Checker
Checker
Antwort an  NurEinGast
12. August 2020 14:20

Na dann ist ja gut, dass Bibi die Quelle recher­chiert und genan­nt hat…nicht. 😉

FransenMapp
FransenMapp
12. August 2020 12:08

Vielle­icht eine abwegige Idee aber ich werfs mal so in den Raum.
Falls wir irgend­wann mal ein Crowd­Fund­ing-Pro­jekt starten oder jemand eine Pay­Pal bzw Bit­coin-Spende­nadresse auf die Beine stellt, kön­nte man sich über­legen, z.B. auf ein­er weit­eren alter­na­tiv­en Domain den Blog zu spiegeln um BiBi noch stärk­er dabei zu unter­stützen, Wer­bung für das neue Buch und Öle zu machen.

Z.B. fände ich diese Domain nahezu per­fekt. Qua­si ihre „Heim”-Domain da sie ja seit einiger Zeit Spanierin ist.

Mei­n­un­gen willkom­men.

Selfmäijt Porridge
Selfmäijt Porridge
12. August 2020 12:09

Zum heuti­gen Lügen­monolog:

JETZT fängt nÄm­LiCh auch die Pla­nung an…der Ort und Zeit wird noch bekan­nt gegeben. Es wird zur Buchveröf­fentlichung, also am 1.09 ein Event geben wo ICH 3 Stun­den lang, äää, Büch­er KäU­fLiCh, ähm, zu Ver­fü­gung stelle mit PeR­sÖn­LiChEn wId­MuNgEn VoN MIR und ähm DAßß wird jet­zt ger­ade geplant!
Heute hab ich dann NoCh 2 wIcHtIgE PrEs­Se­TeR­InE *schnaaaaauf* auch darüber wird’s dann mehr Infos geben wo dieser Artikel in welch­er Zeitung zu find­en sinD und ääm JA wie gesagt ich muss mich jet­zt an den PC set­zen und tElE­foNaTe FüHrEn denn 20 Tage sind wirk­lich nicht mehr viel.“

Täglich grüßt das Murmelti­er…
Ob die Inhab­er des „Red Rub­ber Duck“ in Panguera erneut max­i­mal anges­pan­nt sind, auf Grund des 2. kom­plett ausverkauften Bibi-Großevents?
Wot se fak…heute WIEDER 2 wichtige Pres­seter­mine??? Das müssten mit­tler­weile so viele sein, dass es über­haupt keine Infos mehr braucht, in welchen Zeitun­gen die Berichte zu find­en sind.
Bei der Flut an „großen wichti­gen Pres­seter­mi­nen“ seit Anfang des Jahres, müsste der „Saiber­mop­pingkri­mi“ in über­re­gionalen deutschen Zeitun­gen inzwis­chen kom­plett abgedeckt wor­den sein.

Checker
Checker
Antwort an  Selfmäijt Porridge
12. August 2020 13:45

Wie sie extra erwäh­nt, dass man die Büch­er kaufen muss. Hält die ihre Fans echt für sie bescheuert, sie wür­den noch daran glauben, dass es bei Bibi was kosten­los gäbe? Kosten­los kriegt man es nur vom Blog. 😉

Wieso gibt es jet­zt doch Unter­schriften etc.? Ich dachte, sowas wür­den nur ihre an ein­er Hand lock­er abzählbaren(IHRE Worte!) echt­en Fre­unde bekommen…alle anderen sind ihre Unter­schrift nicht wert.
Ihre Agen­tur hat ihr doch nicht etwa solche Fanak­tio­nen vorgeschrieben? Von einem Gewinn­spiel hört man auch nichts mehr. Und wie sieht es mit dem Vorverkauf(ganz wichtig um oben in den Buchcharts zu landen…da alle im Vorverkauf verkauften Büch­er erst am Release­tag als verkauft gel­ten und damit die Dai­ly-Charts manip­uliert wer­den kön­nen. Okay, in Bibis Fall würde das wohl auch nix bringen…aber immer­hin scheint ihr das jemand verk­lick­ert zu haben.). Zumin­d­est der Teil sieht schon fast wie bei ein­er ser­iösen Buchveröf­fentlichung aus…aber wer weiß, was ihr mor­gen wieder für ein Blödsinn ein­fällt, wenn die Pres­seter­mine nicht so zufrieden­stel­lend gelaufen sein soll­ten, weil der eine oder andere Jour­nal­ist seinen Job tat­säch­lich ern­stgenom­men hat und Qual­ität liefern möchte. =)

Oelspur
Oelspur
Antwort an  Selfmäijt Porridge
12. August 2020 14:32

So erfol­gre­ich kön­nen die Pres­seter­mine nicht sein,da sie jede Stunde Zeit hat eine tolle Sto­ry zu posten !

Checker
Checker
Antwort an  Oelspur
12. August 2020 15:06

Jo, und neben­bei auch noch bei Face­book irgendwelche Anti-Mob­bing-Videos von vor über einem Jahr ver­linkt. Es geht mal wieder um Jugendliche und Schulen.
„Lasst uns alle gemein­sam etwas gegen Mob­bing machen”…alle für eine und…ehm…naja…alle für eine. Sale, sale, sale… 😉

Und in der Sonne sitzt sie auch noch mit Hut. Eine echte Busi­ness-Pow­er­frau, was die alles gle­ichzeit­ig macht. Außer­dem wird sich­er noch am 3. Pod­cast gearbeitet…und auf das näch­ste Probe­ex­em­plar vom Buch gewartet…und sollte da nicht auch noch auf der Home­page was neues kom­men? Ach warte…das wurde ja schon vor knapp 2 Wochen angekündigt und es ist nix passiert. Wurde wohl verschoben…so wie der „pri­vate” Kummerkasten(wobei es den vielle­icht dann wieder auf Malle gibt, weil ihr da auch noch der Presseterminnews-„Content” weg­bricht. Allerd­ings sollte sie sich sputen…denn es kön­nte dur­chaus sein, dass Reise­war­nun­gen näch­ste Woche schon für ganz Spanien gel­ten). Es sind aber auch nur noch 20 Tage und Bibi klotzt so richtig ran…leider wis­sen die auf Insta­grimm und Face­book noch nicht…denn da sind immer weniger an der ewig gle­ichen Grütze inter­essiert, je näher das Buch rückt.

Herz
Herz
Antwort an  Selfmäijt Porridge
12. August 2020 21:45

Das Worte war „Zeitschriften” nicht „Zeitun­gen”

Der Doppel Mopper
Der Doppel Mopper
Antwort an  Herz
13. August 2020 10:08

Auch nicht ganz kor­rekt – Bibi sprach von „Mag­a­zin”.
Das kann Print sein oder auch ein­er der vie­len „Exklusiv”-TV-Beiträge 🙂

Selber Außen
Selber Außen
12. August 2020 12:34

Hal­lo Bibi (Bian­ca Döhring, @biancadoehring_79), kannst du dich bitte mal beeilen und mit­teilen, wo dein Event stat­tfind­et, damit man noch ein Hotelz­im­mer bekommt!
Bei den vie­len Pres­sev­ertretern, die da anwe­send sein wer­den, ist das ja jet­zt schon kaum noch möglich!

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Selber Außen
12. August 2020 12:40

Vielle­icht biete BiBi auch ein paar Über­nach­tungsmöglichkeit an. Würde mich freuen.

Corinna
Corinna
12. August 2020 15:10

die frau spricht von selb­st­mord und das die über­lebt hat.
weiß man wann dieser selb­st­mord­ver­such war oder wie viele es waren?
wird ihr geholfen?

Checker
Checker
Antwort an  Corinna
12. August 2020 15:33

Darüber erzählt sie dann in ihrem 2.Krimibiographieratgebersachbuch an dem im Geheimen schon ein Ghost­writer seit 7 Jahren für sie schreibt(derzeitiger Arbeit­sti­tel: „Wie ich das Schweigen brach! – Jet­zt aber wirk­lich, nein, echt!”).

Karma_is_a_bitch
Karma_is_a_bitch
Antwort an  Corinna
12. August 2020 15:37

So narzis­stisch wie unsere BiBi ist, kann ihr nicht mehr geholfen wer­den.
Und das sie ange­blich Selbstmordversuch(e) über­lebt hat, wird auch nur in ihren (Alp)Träumen passiert sein.

Die ist sowas von neben der Spur!
Ihr Hirn hat ver­mut­lich zu viel von gewis­sen Sub­stanzen abgekriegt, da kommt jet­zt jede Hil­fe zu spät.

Aber ihr Kar­ma wird es schon noch richt­en 😉

_________________________
Karma_is_a_bitch

Checker
Checker
Antwort an  Karma_is_a_bitch
12. August 2020 16:12

Vor­sicht. Sie hat nie gesagt, dass sie einen Selb­st­mord­ver­such unter­nom­men hätte. Sie sorgt zwar durch ihre fort­laufend­en Andeu­tun­gen von wegen „es hätte mich fast das Leben gekostet” und ihre ständi­gen Auss­chlach­tun­gen von Selb­st­mor­dopfern dafür, dass es so wahrgenom­men wer­den kann(und ich gehe auch ganz stark davon aus, dass sie das gezielt macht um den Dra­mafak­tor zu erhöhen)…aber mehr kommt da nicht(und mehr ist da ver­mut­lich auch nicht).

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  Checker
12. August 2020 16:24

.…das ist wohl die per­fideste, mieses­te form wirk­liche opfer zu „zele­bri­eren” und für eigene zwecke zu nutzen.
bian­ca, außer ah früh­stück­end, sitzt im kinderz­im­mer und guuugelt…tag für tag.….nicht um mob­bin­gopfern zu helfen, nicht um irgend jeman­den zu helfen.….sondern um ihre kleinen bil­li­gen pläne mit opfer­geschicht­en zu verkaufen.

ich ste­he zu mein­er oft getätigten aus­sage: „ich finde bian­ca ekel­er­re­gend per­fide”. ihre dum­mgesten (ich habe sie noch niemals bei auch ein­er yogaübung gese­hen, die sog exper­tin) sind ironie und hohn pur.

sie ist min­derbe­mit­telt, betrügerin, lügner­in, vorteil­nehmerin und felic­i­tas krull in per­son.

FransenMapp
FransenMapp
12. August 2020 17:19

Ich finde was diesem Blog fehlt, ist eine Art Übersichtsseite(n) mit dessen Hil­fe man schneller einen Überblick auf bes­timmte The­men bekom­men kann. Diese soll­ten natür­lich, wie in den einzel­nen Artikeln auch, mit Fak­ten wie wie Screen­shots, Videos, etc. belegt sein (was wohl über­haupt kein Prob­lem sein sollte).

Als Beispiel möchte ich BiBi’s wohl heuti­gen Urhe­ber­rechtsver­stoß anführen, in dem sie ein­fach mal einen kom­plet­ten Text wie selb­stver­ständlich klaut, ohne die Quelle anzugeben. Und das ist, wie alle wis­sen, nun bei weit­em nicht das erste Mal.

Auch das gestrige Ent­deck­ung des unberechtigten Tra­gens ein­er Berufs­beze­ich­nung die geschützt ist (!) von der wohl die aller­meis­ten davon aus­ge­hen, dass diese Prü­fung niemals (erfol­gre­ich) von BiBi absolviert wurde. Dies ist tat­säch­lich sog­ar eine Straftat meines Ver­ständ­niss­es nach und kön­nte ohne Prob­leme abgemah­nt wer­den.

Gäbe es hier ein paar Über­sichts­seit­en zu solchen The­men, kön­nte sich auch ein Jour­nal­ist oder auch über­haupt nur jemand, der in BiBi’s Fänge ger­at­en ist oder ein neues Inter­esse für ihr „Schick­sal” entwick­elt hat, sehr schnell einen umfan­gre­ichen fundierten Überblick ver­schaf­fen. Das Durch­graben durch nun wohl schon 100erte einzel­ner Artikel ist aus mein­er Sicht sehr müh­sam und viele Perlen sind auch erst in den Kom­mentaren erwäh­nt. Nicht falsch ver­ste­hen: das ist nicht als Kri­tik gemeint son­dern als Erweiterungsvorschlag für den Blog.

Als Beispiel möchte ich auch noch ein ziem­lich altes Video mit auf den Weg geben, was ich gestern im Bezug auf den Lord zum ersten Mal sah (https://www.youtube.com/watch?v=J8-JSLCOzYA). Für die aller­meis­ten von Euch ist das wohl im wahrsten Sinne ein alter Hut, für mich aber war es neu.
Und im Kon­text der kom­menden Buchveröf­fentlichung eine, wie ich finde, absolute Katas­tro­phe, speziell weil sie sich immer als Opfer darstellt.
Und ich bin mir sich­er, dass der Blog hier noch einige Schätze mehr ver­graben hält.

Vielle­icht hält es ja der/die Ein oder Andere eben­falls für eine sin­nvolle Idee. Ich kön­nte dies­bzgl. auf jeden Fall meine, auch tech­nis­che, Hil­fe anbi­eten sofern ein Inter­esse an ein­er solchen The­matik beste­ht und noch Resourcen benötigt wer­den.
Kön­nte ja (auch) noch ein externes Pro­jekt wer­den in Form ein­er Wiki falls es sich in den Blog hier schw­er inte­gri­eren lässt, nur als Beispiel.

Robina Hütchen
Robina Hütchen
Antwort an  FransenMapp
12. August 2020 17:40

@mapp

ich hoffe, dein extrem sin­nvoller vorschlag find­et gehör und umset­zung.
ich habe mir der­gle­ichen schon oft gedacht/erhofft.…aber meine it-ken­nt­nisse sind so unprof., dass ich mut­maßlich mit zwei sätzen aus zu hebeln bin. evt auch mit nur einem satz 😉

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  FransenMapp
12. August 2020 22:57

Ich fände es toll, wenn wir hier gemein­sam als BiBi-Fan­team einen Zeit­strahl mit Bian­ca Döhrings Lebenswerken erstallen kön­nten, um so die zeitlichen Inhalte des „Buch­es” von Anfang an ad absur­dum zu führen! 🙂

Ein­mal sagt sie sie hat 10 Jahre ein Yogas­tu­dio gehabt, dann wieder eine erfol­gre­iche Web­seite mit Onli­neshop…

😉

Undertaker
Undertaker
Webmaster
Antwort an  FransenMapp
13. August 2020 18:46

Inzwis­chen enthält unser Blog 450 Artikel und 18.000 Kom­mentare. Der Blog ist zu ein­er Enzyk­lopädie über Bian­ca Döhring gewor­den. Man kön­nte davon 6 Büch­er mit jew­eils 500 Seit­en druck­en.

Über­sicht­seit­en bieten die Kat­e­gorie- und Schlag­wort­seit­en plus die Such­funk­tion.

Vor län­ger­er Zeit gab es die Über­legung ein BiBi-WiKi hier im Blog zu machen, einzelne Blog-Seit­en zu bes­timmten The­men z.B. Liste aller Pro­jek­te, eine Zusam­men­fas­sung der let­zten Jahre, wer die Zusam­me­nar­beit mit BiBi been­det hat bzw. noch nicht, Berufs­beze­ich­nun­gen und Tätigkeit­en…

Dies kön­nten wir TUN und unter­halb der Seit­en kön­ntet ihr über einen Kom­men­tar (der später gelöscht wird) Änderun­gen und Ergänzun­gen vorschla­gen. Man kann auf direkt zu Kom­mentaren mit Beweisen ver­linken. Sinn macht das nur, wenn viele mit­machen und immer, wenn ihnen etwas ein­fällt, einen Kom­men­tar ver­fassen.

Außer­dem – und darauf möchte ich expliz­it hin­weisen – gibt es weit­er die Möglichkeit eigene Artikel als Fan­post einzure­ichen. Diese wer­den dann von Google bess­er gefun­den als Kom­mentare, weil wir diese für die Such­maschi­nen opti­mieren.

Checker
Checker
12. August 2020 21:44

Bibi hat ihren groß angekündigten Klap­pen­text vorgestellt…den wir eigentlich schon seit einem Jahr ken­nen. Stand schon ewig so oder sehr ähn­lich auf ihrer Home­page.

Let­zter Satz:
„.Es dient als prak­tis­ch­er Rat­ge­ber für Betrof­fene und Ange­hörige genau­so wie als Weg­weis­er, der für mehr Gle­ichgewicht und innere Stärke in Zeit­en von Cyber­mob­bing und Krisen dient.”
Wenn das so tat­säch­lich auf im Klap­pen­text ste­ht, wis­sen die Leute wenig­stens direkt, was für ein lit­er­arisch­er Hochgenuss sie im Buch erwartet. Grat­u­la­tion, Bibi.
Was Kathi dazu wohl sagen würde? 😉

Ein treuer Leser
Ein treuer Leser
Antwort an  Checker
13. August 2020 00:47

@ check­er
Du hast zitiert?
So hat sie das geschrieben?
Das ist ja ein Armut­szeug­nis. Meine Güte, dass sie kaum einen Satz zus­tande bekommt, ist ja bekan­nt. Aber so falsch kann sie das doch nicht brin­gen, als Klap­pen­text ????
Das darf wirk­lich nicht wahr sein.
Zum Fremd­schä­men …

Checker
Checker
Antwort an  Ein treuer Leser
13. August 2020 02:56

Jepp…also wenn ich aus ihrem Insta­grimm­bild nichts falsch abgeschrieben habe. Aber kannst du selb­st über­prüfen. Ich habe extra genau hingeschaut, bin allerd­ings auch nicht unfehlbar. 😉

Selber Außen
Selber Außen
Antwort an  Ein treuer Leser
13. August 2020 07:07

Jaja, das ist der Stil der Sta­rautorin Bian­ca Döhring (@biancadoehring_79) höch­st­per­sön­lich… 🙂
comment image

FransenMapp
FransenMapp
Antwort an  Selber Außen
13. August 2020 08:50

Ich frage mich, was das für ein komis­ches For­mat sein soll. Sieht für mich nun noch stärk­er wie ein (Werbe-) Prospekt aus. Das kann sie doch nicht ernst meinen, oder etwa doch?
Kenne so ein For­mat bish­er nur von alten Lego-Kat­a­lo­gen.

Oder stimmt etwas nicht mit meinen Augen? Hmmm.…

Checker
Checker
Antwort an  Checker
13. August 2020 14:54

Bin mal ges­pan­nt, wie ihr Klap­pen­text dann aussieht. Da sie ja erst heute die Druck­freiga­be gibt, kön­nte das noch geän­dert wor­den sein. Allerd­ings nur, wenn sie den Blog liest… =)

FransenMapp
FransenMapp
13. August 2020 09:07

Mal abge­se­hen davon, dass sie ihr Post­pekt, ähhh Buch, schon längst in der Hand gehal­ten hat und dies in ihrer unnachahm­lichen Art mit­tels Video fest­ge­hal­ten und sofort über die asozialen Medi­en raus­gerotzt hat, immer noch:

  • keine ISBN
  • (Bestell-)Link auf ihrer Web­seite führt nach wie vor ins Leere
  • keine Tre­f­fer bei Ama­zon, Hugen­dubel, Thalia, etc.
  • keine Pressemel­dun­gen, Erwäh­nun­gen in Zeitung/Zeitschriften/Magazinen
  • noch nicht­mal ein Hauch ein­er Erwäh­nung irgend­wo im weltweit­en Netz auss­er bei den bere­its bekan­nten Quellen
  •  
    Es sieht weit­er­hin so aus, dass die per­sön­liche Vorstel­lung des Buchs vielle­icht die einzige Möglichkeit sein wird, an das, vor allem bei der Presse und Jour­nal­is­ten, begehrte Werk zu kom­men.

     


      
    Ich hoffe, dass BiBi nicht zu geizig war, sich erstens eine ISBN-Num­mer zu leis­ten und zweit­ens, dies vor dem Druck zu beantra­gen. Bei dem ersten Schinken damals hat das ver­mut­lich Chris und/oder der Ver­lag tred­i­tion über­nom­men, schliesslich hat­te das funk­tion­iert.

    Botulina
    Botulina
    Antwort an  FransenMapp
    13. August 2020 10:24

    Aber auch wichtige Ver­anstal­tung­ster­mine sollte man nicht kon­spir­a­tiv möglichst lange geheimhal­ten. Jour­nal­is­ten oder Buchkäufer, die sich eine „höch­st­per­sön­liche” Wid­mung wün­schen müssen diese zeitlich ein­pla­nen, wenn das Event ein durch­schla­gen­der Erfolg wer­den soll.
    Rezen­sion­sex­em­plare soll­ten vor versendet wer­den (dafür soll­ten diese erst ein­mal über­haupt gedruckt sein), um vor/ um rund um den Veröf­fentlichung­ster­min, den Werbedruck in den Medi­en möglichst hoch zu hal­ten.
    Aber dies hat die große Agen­tur aus Berlin sich­er alles bere­its mit­geteilt…

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Botulina
    13. August 2020 10:39

    Hechel­nd auf dem Weg zum Früh­stück hat sie ger­ade erk­lärt, nochmal zwei weit­ere Pres­seter­mine zu haben.
    Wenn mich mein Gefühl nicht trügt, wird man allein schon für das Lesen der umfan­gre­ichen Berichter­stat­tung durch die Presse einen mehrtägi­gen Urlaub ein­pla­nen müssen. Bin mal ges­pan­nt, ob die ganzen Jour­nal­is­ten bis zum 01.09. dichthal­ten, bish­er scheint das noch aus­geze­ich­net geklappt zu haben.
    Ver­mut­lich dank eines aus­geze­ich­neten, von BiBi aus­gear­beit­eten, Geheimhal­tungsver­trags mit Höch­st­strafen bei Ver­stoß.

    Ich würde doch mal ver­muten, dass es hier in erster Lin­ie um Inter­views gehen wird, schliesslich hält sie ihr Buch noch nicht in den Hän­den sodaß sie es max­i­mal in dig­i­taler Form zu den Ter­mi­nen mit­nehmen kön­nte. Warum dann aber ger­ade in Coro­na-Zeit­en ein per­sön­lich­er Ter­min von Nöten ist und schein­bar die kom­plette deutschsprachige Presse in unmit­tel­barere Nähe ihrer Cafes und Restau­rants in Han­nover zu sein scheinen, habe ich bish­er lei­der noch nicht ver­ste­hen kön­nen.

    Mein­er Wahrnehmung nach hat es schon lange keine so stark ange­fragte Per­son im deutschsprachi­gen Raum angegeben, deren Beliebtheit bei der Presse in solch ungeah­nte Höhen geschossen ist. Da scheint sie säm­liche Hype-Skalen der Ver­gan­gen­heit mit Leichtigkeit und Bravour gesprengt zu haben.
    Das würde auch die sich über mehrere Tage hinziehende Sig­nierung­sorgie des Buch­es, welch­es sie noch nicht in den Hän­den hält, erk­lären.
    Ich hoffe, dass sie bald die Möglichkeit bekommt, bald wieder in ihre Heimat reisen zu dür­fen um sich von den ganzen neuer­lichen Stra­pazen erholen zu kön­nen.

    P.S.: warum sieht sie eigentlich immer so aus als wenn sie in eine Zitrone gebis­sen hat wenn sie wein­er­lich sagt, sie freue sich über irgen­det­was?
    Hat sie neben Dia­betis irgendwelche Emo­tion­sstörun­gen oder so etwas in der Rich­tung von denen ich bish­er noch nichts mit­bekom­men habe?

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  FransenMapp
    13. August 2020 11:13

    @mapp
    .….sie ist doch werdende/in spe hap­pi­nesstrainer­in. wenn ein solch­es zitro­nen­gesicht da mal nicht die notwendigkeit eines solchen coach­ings ver­mit­telt 😉 (akquise­gesicht)

    zu den zahlre­ichen pres­seter­mi­nen kann bian­ca ja ihr „fehlfor­mat­buch” mit­brin­gen und ihre 20 sätze run­ter­leiern, das trig­gert die jour­nal­is­tike­lite ganz ganz ganz bes­timmt.

    @botulina

    der über­raschungs-sig­nier-ter­min wird spätestens am 29.08. verkün­det. alle, wirk­lich alle wichti­gen rezensen­ten haben sich dafür schon mal min. drei wochen freigeschaufelt. 🙂

    LKA Humbug
    LKA Humbug
    Antwort an  Robina Hütchen
    13. August 2020 12:00

    Das kön­nte am Kokain oder anderen Dro­gen liegen. Wir sehen doch, wie sich ihr Gesicht und Auftreten sei dem Kokainkon­sum verän­dert hat.

    Selber Außen
    Selber Außen
    Antwort an  FransenMapp
    13. August 2020 11:45

    Bibi hat immer zwei Pres­seter­mine in der Nähe von Wal­bur­gas Woh­nung oder Bou­tique, die auf jedem Fall in einem bergi­gen Land liegen müssen!
    comment image

    Ein Pres­seter­min ist für Bibi natür­lich zu wenig, drum sind es ja auch immer zwei! Das ist so wir mit den „Seit über 5 Jahren”, „ich hat­te 10 Jahre”, „79 Straftat­en” …

    Also wenn sie sich jet­zt schon freut, auf die Insel, dann gehe ich mal stark davon aus, dass sich dann auch dort die ganze deutsche Presse ein­find­en wird um über Bian­ca Döhrings (@biancadoehring_79) Meet & Greet zu bericht­en…
    Na wenn da mal nicht Coro­na dank­end dazwis­chen kommt!

    Hat­te sie nicht bei ihrem let­zten Meet & Greet auch bis kurz vor Beginn ver­heim­licht, wo das stat­tfind­en wird?
    comment image
    (https://www.mallorca-24hours.com/big-brother-bibi-red-rubber-duck-mallorca/)

    Ein tolles Mar­ket­ing, das ganze Pro­jekt bish­er! Täglich die sel­ben Infos, frisch auf dem Bibi-Kanälen, täglich zwei Pres­seter­mine, 1x pro Woche Fußpflege und ein paar geklaute Fotos und Spüchelein… Hat gaaanz viel gel­ernt unser Idol!

    Kommt noch jemand mit auf die Insel um das Trauer­spiel zu doku­men­tieren oder werde ich alleine sein? 🙂

    PS.: Jet­zt ver­gisst sich auch schon die Groß- und Klein­schrei­bung…

    Botulina
    Botulina
    Antwort an  FransenMapp
    13. August 2020 13:56

    @Mapp @Robina – selb­stver­ständlich hat BiBi kein­er­lei Emo­tion­sstörung oder son­stige psy­chis­che Auf­fäl­ligkeit­en.

    Der höch­ste Grad von „Hap­pi­ness-Achive­ment” ist, inneres Glück nach außen durch miesepetri­gen Gesicht­saus­druck und gle­ich­bleibend monot­o­ne Stimm­lage zu ver­ber­gen („See­len­heil”, „Herz zu Hause” ein­fach nur leere Worte sein zu lassen) um keine „Hap­pi­ness-Nei­der” auf den Plan zu rufen!
    Denn von Nei­dern ist BiBi ja stets umgeben 🙂

    Also sich heim­lich still(man kön­nte auch sagen: stets „schweigend”) und leise im Innern freuen – das Leben im „Außen” – wie von BiBi schon so häu­fig propagiert auf – hat ja ohne­hin keine Wichtigkeit…

    LKA Humbug
    LKA Humbug
    Antwort an  Botulina
    13. August 2020 11:55

    Aus diesem Grund, weil man so einen Ter­min so schnell wie möglich bekan­nt gibt damit viele kom­men kön­nen, ist es für mich eine Lüge von Bibi. Ver­mut­lich wün­scht sich Bibi so eine Verkauftsver­anstal­tung jede Nacht wenn sie Panikat­tack­en hat.

    Eben­so sehe ich das mit den Pres­seter­mi­nen. Sie hätte gerne einen und postet ständig davon in der Hoff­nung, ein Jour­nal­ist würde das lesen und dann sagen: „Oh so viele Ter­mine, da müssen wir schnell diese Frau ein­laden um dabei zu sein”.

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  LKA Humbug
    13. August 2020 12:12

    Kön­nte natür­lich auch eine Art Leg­en­den­bil­dung sein oder wer­den.

    Nach dem Mot­to:

    Ich habe keine Kosten und Mühen gescheut, um nach Deutsch­land zu fliegen und beina­he täglich min­destens zwei Restau­rant Pres­seter­mine wahrgenom­men. Und was macht die deutsche Presse? Sie ver­heim­licht, was wirk­lich in diesem Land abge­ht. Wie viele Kinder jeden Tag gemop­pert wer­den, wie man mein kom­plettes Leben, mein Erfolg, meine Fam­i­lie, und nun sog­ar meine Buchveröf­fentlich, zer­stört hat. Lügen­presse! Das ist nicht mehr mein Land!
    Und was sagt die Jus­tiz zu alle­dem? Die schaut weit­er­hin weg, wie immer.
    Und die Polizei? Na was wohl, die schläft nach wie vor tief und fest!

    Hatermeister
    Hatermeister
    Antwort an  FransenMapp
    13. August 2020 16:00

    Natür­lich ist Deutsch­land nicht mehr ihr Land. Es ist Spanien. Die spanis­che Jus­tiz ist hier gefragt und die spanis­che Presse. Was will sie mit einem Buch auf Deutsch?

    LKA Humbug
    LKA Humbug
    13. August 2020 11:45

    Selt­sam, dass Bian­ca Döhring …

    A. jeden Tag alleine ohne Polizeis­chutz und Mut­ter sich in Deutsch­land auf die Straße traut, wo „vor den Häusern” Men­schen lauern und sie Deutsch­land wegen des großen Cyber­mob­bings ver­lassen MUSSTE

    B. jeden Tag in Han­nover Pres­seter­mine hat, heute sog­ar zwei. Das müsste der 28. Gang zum Restau­rant Pres­seter­min sein und bish­er gibt es keine einzige Pres­sev­eröf­fentlichung!

    Selber Außen
    Selber Außen
    Antwort an  LKA Humbug
    13. August 2020 12:25

    Ja, die gesamte deutsche Presse hat ihren Sitz in Han­nover!

    Ger­ade kam mir noch die Idee, dass sich vielle­icht die Pres­sev­ertreter auch nie alleine mit Bibi tre­f­fen wollen!

    ZEUGEN und so…, wenn Bibi ihre Anwälte ein­schal­tet, weil die sich weigern zu bericht­en, dass sie bere­its sieben Mil­lio­nen Vorbestel­lun­gen hat!!!

    Also ist das eher ein Jour­nal­is­tend­ing und hat rein gar nichts mit Bibi zu tun und der gigan­tis­chen Res­o­nanz auf ihre Per­son und ihr „Buch”!

    Weltpresse-Hauptstadt Hannover
    Weltpresse-Hauptstadt Hannover
    Antwort an  Selber Außen
    13. August 2020 14:16

    Wir ver­bit­ten uns despek­tier­liche Äußerun­gen über man­gel­nde Rel­e­vanz unser­er schö­nen Stadt Han­nover in der Medi­en­welt.
    Selb­stver­ständlich hat jedes Medi­enun­ternehmen von Rang und Namen ein Haupt­stadt­büro in Han­nover, um möglichst nah am Welt­geschehen zu sein.
    Dieser Trend und damit die unab­d­ing­bare Notwendigkeit der Präsenz vor Ort, hat sich in den ver­gan­genen Jahren noch zusät­zlich dadurch ver­stärkt nach­dem der Stern unser­er Stadt, Frau Bian­ca Döhring, durch ihre Teil­nahme bei Big Broth­er immer stärk­er durch ihr Erfol­gss­chaf­fen, in das Inter­esse der Öffentlichkeit ger­at­en ist.

    Sämtliche Medi­en­schaf­fende hat­ten nun­mher über 5 Jahre Zeit, ihre Kapaz­itäten entsprechend aufzu­s­tock­en und an die verän­derten Her­aus­forderun­gen anzu­passen.

    Kein Medi­en-Unternehmen und keine Presseagen­tur möchte sich nach­sagen lassen, nicht am Puls der Zeit zu sein und wichtige Entwick­lun­gen ver­schlafen zu haben.

    Aus informierten Kreise ist uns außer­dem zu Ohren gekom­men, dass sich sein­erzeit in punk­to unauf­fäl­lige Recherche uner­fahrene Volon­täre, inkog­ni­to auf Frau Döhrings Balkon zum Zwecke der inves­tiga­tiv­en Exk­lu­siv-Berichter­stat­tung einge­fun­den hat­ten.

    Lei­der wurde dieser Umstand bis heute von Frau Döhring fehlin­ter­pretiert und fälschlicher­weise krim­i­nal­isiert.
    Das betrof­fene Medi­um schweigt bis heute in der Öffentlichkeit zu diesem Faux-Pas, da dies zum Einen, einen nicht uner­he­blichen Gesichtsver­lust in der Branche bedeuten würde, zum Anderen aus Furcht vor den großen Kan­zleien und deren erfol­gre­ich­er Gel­tend­machung von Frau Döhrings Inter­essen (sich­er würde sich der anzuset­z­tende Schadenser­satz-/
    Schmerzens­geld­be­trag im vor­liegen­den Fall in min­destens 5–6‑stelliger Höhe befind­en) in der Ver­gan­gen­heit.

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Weltpresse-Hauptstadt Hannover
    13. August 2020 15:15

    Sowas in der Art habe ich mir schon gedacht.
    Ich möchte nicht unfre­undlich wirken aber: würdest Du bei Gele­gen­heit mal die Wiki-Seite dies­bg­zl. aktu­al­isieren wollen?
    Die scheint das let­zte Mal vor dem BB-Einzug von BiBi aktu­al­isiert wor­den zu sein.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_deutschsprachiger_Verlage

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  LKA Humbug
    13. August 2020 12:29

    zu A) Es kön­nte sein, dass sie auf­grund ihrer extrem umfan­gre­ichen Pressear­beit mit­tler­weile jeden Tag von Presse-Heer­scharen begleit­et wird (also die, die sie aus zeitlichen Grün­den nicht in der Redak­tion besuchen kann) und die weit­er­hin auf ein Exclu­siv-Inter­view warten, vielle­icht sog­ar regel­recht darum bet­teln (deswe­gen vielle­icht auch diese per­ma­nent miese Laune von ihr weil sie ein­fach nur gen­ervt von dem Andrang ist).
    Diese müssen dann natür­lich auch den geset­zlich vorgeschriebe­nen Min­destab­stand hal­ten während sie dreht, daher sind sie auf den Videos nicht direkt zur erken­nen.
    Das würde ich als rel­a­tiv sich­er für sie eracht­en.

    zu B) wie an ander­er Stelle erwäh­nt, wäre meine Ver­mu­tung, dass sie der Presse-Jour­naille einen Maulko­rb bis zum 01.09. ver­passt hat um die Span­nung auf den Höhep­unkt zu treiben.

    Checker
    Checker
    Antwort an  FransenMapp
    13. August 2020 14:51

    Ich bin mir auch sich­er, dass sie am 1.9. ein­fach alles gle­ichzeit­ig auf die fiesen Cyber­mob­ber loslassen will. Dutzende Artikel(da waren doch noch die 2 Presse-Woch­enen­den in Hamburg…also die, vor den „ersten” Presseterminen)…die Ankündi­gung ihres Meet&Greet, der Ver­sand ihre Rezen­sion­sex­em­plare und der Vorverkauf und das Gewinn­spiel starten dann auch. Macht keinen Sinn? Doch! In Biancis­tan schon! Kri­tik? Kopf ab!

    Okay, einen ser­iösen Artikel 3 Wochen vor Erscheinen des Buch­es rauszubrin­gen, wäre däm­lich. Ger­ade unter den Vorzeichen…schließlich kann man sich ja nicht­mal sich­er sein, ob das Buch nicht doch noch ver­schoben wird. Und ern­sthaft, eine Buchankündi­gung ein­er Per­son nach der derzeit kein Hahn kräht? Wen soll das inter­essieren? Höch­stens so „Wer­beanzeigen” oder irgendwelche unwichti­gen Lokalblät­ter mit The­men­man­gel gehen da.
    Was auch immer ern­sthaftes da kom­men wird(FALLS da was kom­men wird), wird wohl noch Wochen auf sich warten lassen. Vielle­icht warten die sog­ar auf den Release um zu schauen ob es sich lohnt da einzusteigen.

    Offen­bar fliegt sie aber zeit­nah erst­mal wieder nach Malle. Sie musste drin­gend wegen aller­lei Pres­seter­mi­nen nach Deutschland(genauer Han­nover und Hamburg)…aber wenn die wirk­lich heiße Phase begin­nen sollte, geht es nach Malle. Da braucht sie in Deutsch­land anscheinend kein­er.

    VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
    VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
    13. August 2020 12:52

    Hat­te Frau Döhring nicht gesagt, sie müsse alle Pres­seter­mine lei­der absagen, weil sie einem Mag­a­zin exk­lu­siv ein Inter­view zuge­sagt hat? Das Prob­lem bei unser­er Intel­li­genzbirne BiBi ist doch, dass sie keine Ahnung hat, wie fünf Jahre nach Big Broth­er die Pressear­beit funk­tion­iert. BiBi belügt sich selb­st, weil sie sich ihren Erfolg immer und immer wieder einre­den muss. Eigentlich eine tragis­che Fig­ur, diese Bian­ca Döhring, wenn’s nicht immer wieder so unge­wollt komisch wäre.

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
    13. August 2020 12:56

    Da liegst Du kom­plett falsch. Wenn jemand keine Ahnung hat, dann wir. Du siehst doch, dass sie fast täglich neue Pres­seter­mine hat, oder!? Der Erfolg gibt ihr Recht. Das eine „Exclusiv”-Interview mehr oder weniger, da kräht nach dem 01.09. kein Hahn mehr nach. Die Scher­gen kön­nen froh sein, wenn sich BiBi über­haupt dazu her­ablässt, sich Zeit für sie zu nehmen. Schliesslich kön­nte sie auch schon längst wieder zuhause sein!

    Hast Du etwa schon­mal ein Buch im self pub­lish­ing-Ver­fahren zur Erschei­n­ung gebracht? So mit allem drum und dran? ISBN-Num­mer beantra­gen, For­mat nach Lust und Laune ändern, Pressear­beit, Busi­ness-Lunch­es, Fusspflege wohl auch für Fototer­mine usw. usf.

    Siehste!

    FransenMapp
    FransenMapp
    13. August 2020 14:43

    Break­ing News!

    Mich erre­ichen ger­ade Exk­lu­siv-Nachricht­en aus der Umk­lei­dek­abine von Agatha’s. Die Druck­freiga­be der Cyber­mop­per-Broschüre wurde soeben erteilt, und das sog­ar in Farbe!
    Wer die Frau auf dem Cov­er bzw. Video ist, und ob es Ähn­lichkeit­en zwis­chen den Bei­den gibt, kon­nte noch nicht abschliessend gek­lärt wer­den.
    Nach­dem ein manueller Abgle­ich keinen Tre­f­fer ergab, ist nun Deep Blue von IBM mit­tels AI dran. Bish­er laufen die Prozes­soren auf Hoch­touren, aber lei­der bis dato auch noch erfol­g­los.



     
    Weit­ere unnötige und ver­wirrende Infor­ma­tio­nen wie Sei­t­e­nan­zahl, Preis, ab wann endlich wo vorbestell­bar kom­men dann, wenn die Zeit reif dafür ist.

    Botulina
    Botulina
    Antwort an  FransenMapp
    13. August 2020 14:57

    Juhuu, ich freue mich so sehr mit unser­er BiBi – dann ste­ht dem zukün­fti­gen Erfolg der Mop­ping-Fibel nichts mehr im Wege…

    Clever auch, dass die sportlich durch­trainierte BiBi mit ihrem Erfol­gspost­ing gle­ich 2 Fliegen mit ein­er Klappe schlägt und die frisch eingetrof­fene Kollek­tion für Schwanger­schaftsmode bei Agatha par­al­lel unauf­fäl­lig mit­be­wirbt.

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Botulina
    13. August 2020 15:28

    Du meinst, sie hat vielle­icht einen (oder mehrere, will hier nie­man­dem zu nahe treten) sym­pa­tis­chen Jour­nal­is­ten ken­nen­gel­ernt und dann hats, wie drückt man das am Besten aus, qua­si ger­ap­pelt in der Umk­lei­de (oder wo auch son­st immer…)?

    Ich hab von diesem The­men keine Ahnung, also rap­peln schon eher, Klei­der nein. Aber es scheint generell ein großes Inter­esse an ihnen zu geben. Vielle­icht haben wir dem­nächst noch einen weit­eren Grund zu feiern?



     
    Son klein­er BiBi-Baby-Rat­ge­ber-Teil hötte schon was…

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  FransenMapp
    13. August 2020 16:09

    so geht pro­mo­tion, da kön­nten wir fans noch viel von ein­er medi­ener­fahre­nen frau im „yeah-jeanslook” ler­nen.
    von mamaaaa, in deren umk­lei­dek­abine fotografiert. mit herzens„werk” und ohne fil­ter. mama wal­bur­ga hat wohl keine fil­ter­app, also hat bian­ca keine wim­pern und ist „bunt”. so geht wer­bung :-).

    in ca 7 wochen schnat­tert bian­ca aus ihrem mal­lorcinis­chen stübchen (sollte covid es zulassen) wie schlimm die jus­tiz, die fans, die buch­in­ter­essierten, ein­fach alles in deutsch­land ist. hat sie doch erfol­gre­ich 59 herzw­erke verkaufen kön­nen (trotz instal­liert­er buchecke in agatha moden.…..direkt neben dem öl-dis­play), 12 davon hand­sig­niert.

    es ist wirk­lich real­com­e­dy und wir fans von bian­cas blog dür­fen teil­haben. 🙂

    Hatermeister
    Hatermeister
    13. August 2020 16:11

    *** WICHTIGE MITTEILUNG ***
    *** Presse cyber­mobbt die Cyberdöhring ***

    Wie ich soeben an der Aldi-Kasse von einem hochrangi­gen mask­ierten Jour­nal­is­ten erfahren habe, cyber­mobbt die deutsche Presse die Cyberdöhring. Man lässt sie zu Inter­views kom­men um sich zu belusti­gen und dann wird nichts veröf­fentlicht.

    Die Pres­setäter sind namentlich bekan­nt und lachen sich scheck­ig über die dumme fette Kuh aus Han­nover!!!

    Checker
    Checker
    Antwort an  Hatermeister
    13. August 2020 18:20

    Der erste Teil war ja sog­ar fast lustig…

    Tun
    Tun
    13. August 2020 17:20

    Mein lieber Mann, puu­u­u­uh, ich bin auch total eupho­risch das dieses gewaltige Buch (wirkt auf dem Foto ein bis­serl wie eine Illus­tri­erte, aber sind bes­timmt auch viele tolle Bilder drin, nur hof­fentlich nicht von den abgeschla­ge­nen Köpfen!) und bald wird endlich die knall­harte Wahrheit offen gelegt.
    Bei aller Euphorie bin ich aber den­noch auch in grösster Sorge!
    Sie befind­et sich ja qua­si in einem Land, das sie nicht nur infrage stellt, nein, sie scheint auch völ­lig vergessen zu haben welche Gefahren hier ständig dro­hen!
    Mord­dro­hun­gen, son­stige Bedro­hun­gen, auflauernde gefährlich­ste Hater, da ist doch schon das tägliche Früh­stück in öffentlichen Cafés wahnsin­nig leichtsin­nig und total lebens­müde!
    Früher ging sie noch allmorgendlich,ganz alleine am Mix­er auf Num­mer sich­er und jet­zt dieser pure Leichtsinn.
    Ich war so schockverliebt.…..sie mit Hand­tuch­tur­ban auf dem Kopf, die wun­der­bare Juch­heim Creme im Gesicht, daneben wab­berte ein grün­er Brei im san­ft schnur­ren­den Mix­er, dass war noch Roman­tik pur und sie war in Sicher­heit!
    Ich ver­mute und hoffe auch stark hier wurde jet­zt ein pri­vater Per­so­n­en­schutz engagiert, Polizei hierzu­lande kannste ja vergessen!
    Grosse Sorge hab ich auch vor dem geplanten grossen Event, im Grunde alles viel zu unüber­sichtlich und viel zu gefährlich bei dem zu erwartenden Andrang!
    Ich hoffe sehr, dass sie dieses gefährliche Land ganz bald wieder ver­lassen kann und auf Malle wieder in Sicher­heit ist, bevor hier wieder eine Reise­war­nung erfol­gt!
    Der jet­zige Aufen­thalt im ver­has­sten Deutsch­land ist in jedem Falle viel zu riskant und gefährlich, ich kann diesen Leichtsinn nicht ver­ste­hen!!!
    Ganz schnell ab in den näch­sten Flieger und in Sicher­heit auf Malle ’nen geilen Event im Red Rub­ber Duck ver­anstal­ten und den Riesen­er­folg von damals ein­fach wieder­holen!
    FRAU BIANCA.….kommen SIE zur Besinnung.….SIE sind sein­erzeit aus diesem Land geflüchtet und laufen jet­zt mit einem Self­ie Stick keuchend durch Han­novers Strassen.…in aller Öffentlichkeit.……JA SIND SIE DENN WAHNSINNIG????

    Ähm.…..oh.….diese Frage zieh ich zurück.…Gott iss dat wieder waaaaaahm

    Oelspur
    Oelspur
    13. August 2020 19:22

    biancadoehring_79
    Wᴀs ғᴜ̈ʀ ᴇɪɴ ᴡᴜɴᴅᴇʀᴠᴏʟʟᴇʀ Tᴀɢ ʜᴇᴜᴛᴇ ☝️
    Eʀsᴛ ɪsᴛ ᴍᴇɪɴ ᴇɴᴅɢᴜ̈ʟᴛɪɢᴇs Aɴsɪᴄʜᴛsᴇxᴇᴍᴘʟᴀʀ ᴀɴɢᴇᴋᴏᴍᴍᴇɴ ᴜɴᴅ ᴅᴀɴɴ ʜᴀᴛᴛᴇ ɪᴄʜ ɴᴏᴄʜ ᴇɪɴ ᴡᴜɴᴅᴇʀʙᴀʀᴇs Iɴᴛᴇʀᴠɪᴇᴡ. Dᴀᴢᴜ ʙᴀʟᴅ ᴍᴇʜʀ ️
    Uɴᴅ ᴅᴀ ɪsᴛ ᴇs ﹣ ᴍᴇɪɴ ❤️ Wᴇʀᴋ Eɴᴅʟɪᴄʜ ɪsᴛ ᴀʟʟᴇs sᴏ ᴡɪᴇ ɪᴄʜ ᴇs ᴍɪʀ ᴠᴏʀɢᴇsᴛᴇʟʟᴛ ʜᴀʙᴇ ᴜɴᴅ ᴀᴜᴄʜ ᴅᴀs ᴊᴇᴛᴢɪɢᴇ Fᴏʀᴍᴀᴛ ɢᴇғᴀ̈ʟʟᴛ ᴍɪʀ ᴠɪᴇʟ ʙᴇssᴇʀ
    Aʙ ᴢᴜʀ Dʀᴜᴄᴋғʀᴇɪɢᴀʙᴇ Hᴇɪssᴛ ᴇs ɴᴜɴ
    —————————————————————————
    #ansich­tex­em­plar #glaubandich­selb­st #glück­lich #druck­freiga­be #buchau­torin #pressear­beit #presse #inter­view #thank­ful #buchveröf­fentlichung #stop­mob­bing #stop­cy­ber­bul­ly­ing #dankbarkeit #pow­er­frau #rat­ge­ber­cy­ber­mob­bing #betrof­fen #betrof­fene #hil­fezurselb­sthil­fe #sach­buch #buchtipp #lit­er­atur #tele­vi­sion #buch­han­del #buchre­gal
    26 Min.

    #bücherei fehlt !
    Es ist ein Sach­buch.

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Oelspur
    13. August 2020 19:34

    .…oder doch ein kri­mi? in jedem fall ein bedeu­ten­des „werk” der zeit­geschichte. es wurde in biancis­tanis­chen „3” jahren wort um wort zum werk.

    meine meinung.…was ich bish­er an auszü­gen las, es ist bian­ca lügenkitsch.(wobei die lek­torin sich­er die schlimm­sten sprach­böckchen ver­hin­dert hat.)

    ich und wir dür­fen bian­cas uneigen­nützigkeit nicht vergessen. sie hat schließlich drei (nein, max ein) jahre ihres lebens geopfert um geset­ze zu ändern, zu kla­gen, polizei und staat­san­waltschaft der trägheit zu bezichtigen,.…..und sin­nvolle opfer­hil­fe zu „tätigen”.….#handaufsherz

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    13. August 2020 19:55

    ich sehe ger­ade auf inste­grimm dieses freubild von der jean­skleid-bian­ca.
    schön, wie sie sich über das schmale werk freut und dabei aussieht, kör­p­er- und phys­iog­nomiesprach­lich, wie ein kasper­le.

    sieht so eine ver­fol­gte, gepeinigte, panis­che, geplagte „autorin” aus?

    nein, so sieht ein ältlich­es kasper­le aus, die/das sich imo zum dep­pchen macht.
    (sor­ry, wenn ich mit der zeit zynisch werde)

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Robina Hütchen
    13. August 2020 20:25

    Da hast Du natür­lich vol­lkom­men Recht.

    Allerd­ings würde ich Maßstäbe, die für gesunde und nor­ma­len­twick­elte Men­schen gel­ten, nicht bei BiBi anle­gen wollen. Für mich per­sön­lich ist sie eher auf dem Niveau ein­er 10-Kläss­lerin ange­siedelt was sie im Grunde genom­men mit solchen Aktio­nen auch immer wieder bestätigt.

    Das hört sich böse an, ist aber gar­nicht so gemeint. Ich denke man sollte für sie dur­chaus eine Art Welpen­schutz gel­ten lassen, auch auf­grund ihrer geisti­gen Ver­fas­sung die sich, nur mein­er Mei­n­ung nach, in den let­zten Jahren nicht ger­ade pos­i­tiv entwick­elt hat.

    Abge­se­hen davon ist es mir lieber, dass sie sich so feiert und qua­si den Sieg über die Cyber­mop­per in der ihr eige­nen Welt feiert als dass sie wieder andere Leute (durch Schnee­ball­sys­teme) ver­sucht abzu­zock­en wie schon wieder die Anfänge mit ihren Öl-Gedöns ver­muten lassen. So ist sie qua­si „weg von der Strasse” und kommt nicht auf dumme Gedanken. Insofern: gern gle­ich die Arbeit­en an einem drit­ten Buch begin­nen BiBi!

    Zusät­zlich dazu „tut” sie noch etwas gutes und führt wieder Geld in den Wirtschaft­skreis­lauf zurück (nicht viel aber immer­hin), in dem sie vieles „mit der Hil­fe von Anderen” erledi­gen muss und das kostet eben.

    Insofern gönne ich ihr den Erfolg und uns diese per­ma­nente Fremd­schäm-Com­e­dy und alle sind glück­lich.
    Sie wird noch schnell genug auf den Boden der harten Tat­sachen zurück­kehren müssen…

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  FransenMapp
    13. August 2020 21:13

    ich ver­ste­he was du meinst, ich glaube zu ver­ste­hen wie du denkst.
    es ist ein­fach sehr sehr viel „passiert” mit dieser frau – die im übri­gen für nichts und nie­mand ver­ständ­nis hat, geschweige denn skru­pel.

    so, der balkon ruft.…und evt die per­sei­den 🙂

    La Rose
    La Rose
    13. August 2020 20:17

    Hil­fe bitte! Ich wun­dere mich, nach­dem Bian­ca die let­zten Monate am Buch-Cov­er immer wieder Änderun­gen gemacht hat, was viel Zeit gekostet hat und das Buch musste ver­schoben wer­den, sehe ich aber keine einzige Verän­derung. Wie kann das sein? Liegt das an meinem Bild­schirm oder Brows­er?

    Shoe Bizz AG Hannover
    Shoe Bizz AG Hannover
    13. August 2020 21:12

    Bibi und Burgel pla­nen die Buchver­anstal­tung in der Bou­tique stat­tfind­en zu lassen.
    Das Probe­ex­em­plar ist nicht so wie Bibi behauptet erste heute eingetrof­fen … es liegt hier näm­lich seit län­gerem im Laden.
    Für uns klang Bibis Vorhaben mehr nach Vorverkauf­s­par­ty mit hand­sig­nierten Exem­plaren für den eng­sten Kun­denkreis der F. Döhring.
    Evt. wer­den Per­so­n­en ohne pers. Ein­ladung geson­dert behan­delt.
    Ich werde euch auf dem Laufend­en hal­ten soll­ten sich die Pläne konkretisieren.

    Checker
    Checker
    Antwort an  Shoe Bizz AG Hannover
    13. August 2020 21:41

    Naja, es gibt ja ver­schiedene Ver­sio­nen des Probe­ex­em­plars. Das ist ja jet­zt schon min­destens Ver­sion 2…vielleicht sog­ar 3.

    Das im Laden abzuziehen, wäre die gün­stig­ste Vari­ante und man hätte gewo­genes Pub­likum sich­er. Würde zu üblichen „Mehr Schein als Sein”-Show passen.

    Jens W.
    Jens W.
    Antwort an  Shoe Bizz AG Hannover
    14. August 2020 00:22

    Bibi und Burgel pla­nen”… woher willst du das bitte wis­sen?

    Checker
    Checker
    Antwort an  Jens W.
    14. August 2020 03:28

    Erwartest du darauf eine Antwort? Ob er/sie wirk­lich was weiß oder nicht, wer­den die näch­sten Wochen ohne­hin zeigen…

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Shoe Bizz AG Hannover
    14. August 2020 09:55

    Falls die Vorstel­lung der Bilder­broschüre wirk­lich im Agatha’s stat­tfind­en wird fall ich aber langsam vom Stuhl.
    Respekt für diese Idee. Frage mich schon wieder, warum mir sowas nie ein­fällt. Was muss man haben, um auf so einen bull­shit zu kom­men? 😀

    Selber Außen
    Selber Außen
    14. August 2020 06:47

    Bibis (Bian­ca Döhring – @biancadoehring_79) TO-DO-LISTE!
    comment image

    Mit solchen Aktio­nen (Punkt 3) muss sie sich echt nicht wun­dern, dass alle anderen auch denken: Auf Bibis Mei­n­ung kann ich scheißen!

    Ergo: „Buch” ein­stampfen!

    Selber Außen
    Selber Außen
    14. August 2020 07:15

    Bibi (Bian­ca Döhring – @biancadoehring_79) ent­täuscht ihre Fans nicht!

    Nach­dem sie uns gesteren einen kleinen Ein­blick in ihr „Herzen­spro­jekt”
    comment image

    (also dem aktuellen, übernäch­sten Monat liegt ihr Herz dann an den Ölen!) gegeben hat, kön­nen wir alle aufat­men, denn wie gewohnt wer­den wir von ihr in ihrem „Buch” genau so ver­wöh­nt, wie auf ihren Inter­netkanälen!

    Hier ihr Video:
    https://s12.directupload.net/images/200814/ali929uq.mp4

    Mit der ver­traut­en Auf­machung von „geliehenen” Bildern und mehr Bilder als Text:
    comment image

    Mit anderen Per­so­n­en, die ihre sportlichen Aktiv­itäten zeigen:
    comment image

    Mit alten Bildern unser­er Pro­tag­o­nistin:
    comment image

    Und mit noch mehr Bildern, weil es nicht nur ein Kri­mi und ein Rat­ge­ber ist, son­dern auch ein Bilder­buch (wie soll man son­st auch auf eine einiger­maßen ser­iöse Zahl von Seit­en kom­men, wenn man nur 3 Jahre Zeit hat­te zum Schreiben!!!):
    comment image

    Nur gut, dass Bibi auf die Mei­n­ung ander­er scheißt und von daher ganz alleine für ihren Flop Ver­ant­wor­tung trägt!
    comment image

    PS.: Der kluge Papa meines besten Fre­un­des in mein­er Tee­nie-Zeit hat mir damals einen guten Tipp gegeben, als ich meine erste Fir­ma eröffnete:
    „Weißt du, wenn ich als Geschäfts­mann auf alle scheiße, dann bekom­men die alle einen Mück­en­schiss ab, wenn die alle auf mich scheißen, werde ich erstick­en!
    Mach dein Ding, lasse dich nicht ver­biegen, aber sei so klug und lasse nicht alle wis­sen, was du von ihnen denkst, wenn du mit ihnen Geschäfte machen willst!”
    Er hat­te so recht!!!

    Ausbilder Schmidt
    Ausbilder Schmidt
    Antwort an  Selber Außen
    14. August 2020 08:26

    Wie ein Kleinkind freut sich Bibi da. Sie tut ger­adeso als ob sie ein Kinder­buch veröf­fentlichen wird. Es geht aber um ein ern­stes The­ma, näm­lich Mob­bing. So strun­ze­blöd ist Bibi, dass mir sämtliche Worte fehlen. Aber für den Blog freue ich mich. Er wird von dem ganzen Spek­takel am meis­ten prof­i­tieren. Viele neue Leser wün­sche ich euch. Legt dieser Betrügerin ein für alle mal das Handw­erk.

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Selber Außen
    14. August 2020 11:44

    guter spruch!
    du hast in dein­er tee­niezeit deine erste fir­ma eröffnet? .…any­way, der vater deines besten fre­un­des war ein kluger mann!

    🙂

    Dallas
    Dallas
    14. August 2020 08:51

    Das Buch scheint dem Druch­blät­ter-Video nach aus vie­len Fotos und viel freiem, ungenutzten Stellen zu beste­hen. Ken­nen wir vom „Kochbuch” bere­its. Ver­mut­lich sind am Ende wieder 20 leere Seit­en für eigene Noti­zen.

    Das wird ein Lach­er wer­den.

    Tun
    Tun
    14. August 2020 09:24

    Da hat sich Madame ja wieder mal ein­drucksvoll demask­iert!
    „Auf die Mei­n­ung ander­er scheis­sen”, beein­druck­ende Ein­stel­lung.
    Wozu dann ihre tollen Ja\Nein Umfra­gen?
    Mal ganz abge­se­hen von der über­wälti­gen­den Anzahl der Umfrageteil­nehmer, inter­essiert sie doch eh einen Scheiss!

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Tun
    14. August 2020 09:49

    kar­ma, yoga, betende hände.…..soooo geht nameste und scheiß auf mei­n­un­gen.
    was soll man zu dieser bian­ca noch sagen? sie spricht für sich selb­st, sor­ry „sel­ber”

    Selber Außen
    Selber Außen
    14. August 2020 11:09

    Bian­ca Döhring (@biancadoehring_79) postet in ihrer Sto­ry:
    comment image

    Und ich denke mir… Ok, sehe mal nach was Bibi so wichtiges zu sagen hat:
    comment image

    War aber lei­der wieder mal kein Text von der sich „sel­ber” schimpfend­en „Autorin”!
    Ein­fach wieder bei jeman­den rauskopiert und so TUN als sei man die Urhe­berin!

    Der Text stammt von:
    https://www.maxfeigenwinter.com/
    (https://www.maxfeigenwinter.com/gedichte/leben-gestalten/leben-unterwegs-zu-sich-selbst/)
    Vielle­icht mag er das ja nicht, fragt ihn doch mal was er davon hält was Bibi macht: [email protected]

    Checker
    Checker
    14. August 2020 11:45

    Bibi gibt heute erste Ein­drücke in ihre neue Pod­cast­folge. Mein Ein­druck: Sie hat jeden Satz einzeln einge­sprochen und zusam­megeschnit­ten.
    Klein­er Seit­en­hieb auf Mut­ti: Bibi scheint von ihrer Daueranwesenheit(sonst ist ja kein­er ständig bei ihr) manch­mal gen­ervt zu sein.
    Außer­dem entwick­elt Bibi bei ihren Solo-Früh­stück­en anscheinend eine Para­noia. Und das Beste: Was sie den anderen Gästen vor­wirft, näm­lich zu denken, sie sei „ein Loser”…passte auch noch wie die Faust auf’s Auge. Und solche Gedankengänge sagen mehr über ihr Selb­st­bild und das Bild, was sie von anderen Men­schen hat…als über irgendwas/irgendwen son­st. Freud likes. 😉

    Heute ist Bian­ca schw­er beschäftigt ihre große Buchveröf­fentlichungsver­anstal­tung zu pla­nen. Es müssen Luft­bal­lons und Auf­steller bestellt wer­den. Garantiert min­destens eine Tagesaufgabe…so Luft­bal­lons zu bestellen. Außer­dem soll es Face­book-Besucherlis­ten geben in die man sich ein­tra­gen muss. Gibt es dann auch Secu­ri­ty, die die Besucherlis­ten abgle­icht? Von ihren 5400 Abon­nen­ten kriegt sie im Schnitt ca. 5 Likes pro Post(und davon muss man noch 2 abziehen, weil das notorische Lik­er sind, die prak­tisch alles von ihr liken)…da wer­den sich die Besucherlis­ten sich­er schnell füllen. Leute mit Katzen­pro­fil­bildern sind wahrschein­lich wieder aus­geschlossen. Hat Oliv­er Pocher an dem Tag zufäl­lig Zeit?

    Und ja, das wirkt tat­säch­lich so als kön­nte die Info darüber, dass es bei AGATHA stat­tfind­en soll, stim­men. Brüller…

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Checker
    14. August 2020 12:11

    Wahrschein­lich unter­schätzen wir BiBi dann doch ab und zu mal.

    Falls das wirk­lich im Lumpen­laden stat­tfind­et, scheint sie aus dem Red-Rub­ber-Dis­as­ter tat­säch­lich gel­ernt zu haben.

    Damit würde dann jed­er „reg­ulär­er” Agatha-Kunde, der/die mit dem Buch über­haupt nichts am Hut hat, geschweige etwas davon wusste, zum enthu­si­astis­chen Buch-Käufer. Ganz egal ob es nur darum ging, mal eben die über­teuerten FlipFlops im Sale Sale Sale zu kaufen oder gar nur anzuschauen.

    Unab­hängige Quellen wie damals im Red-Rub­ber (wenn ich das richtig ver­standen habe) würde es auch nicht geben.

    Da rollt der näch­ste Wahnsinns-Erfolg auf uns zu. Clever!

    Zum The­ma Pod­cast-Pre­view: Das hört sich wirk­lich stark nach Para­noia an. Kön­nte auch der Grund sein, warum wir seit einiger Zeit kaum noch Früh­stücks-Bilder ihres Cafes bewun­dern dür­fen und stattdessen nur noch solche sehen, wo der Tisch für Mut­ti und sie gedeckt wurde. Das würde auch die neulich gepostete take-away Stulle erk­lären.
    Allein in ein Cafe oder Restau­rant zu gehen scheint sie seit einiger Zeit aus den im Pod­cast ange­sproch­enen Grüun­den zu ver­mei­den.
    Eigentlich seit dem Malle-Urlaub des Döhring-Clans wenn ich mich nicht täusche.

    Soviel dann zum The­ma „auf die Mei­n­ung ander­er scheißen”. Nicht.

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  FransenMapp
    14. August 2020 13:24

    luft­bal­lons, nach bian­cas üblichem geschmack in rose und rosa?
    ich sagte ja schon: SO geht pro­mo­tion für ein buch mit ern­stem the­ma.

    was solls, es ist bian­ca #cheep and sil­ly

    Karma_is_a_bitch
    Karma_is_a_bitch
    Antwort an  Robina Hütchen
    14. August 2020 14:05

    Da merkt man wirk­lich, wie ernst ihr das The­ma wirk­lich ist.

    BiBi legt über­haupt keinen Wert auf das The­ma und zieht nur ihren eige­nen Vorteil daraus!
    Näm­lich Pub­lic­i­ty für ihr Buch machen, damit der Umsatz stimmt und sie das „Märchen­buch” ver­mut­lich zu hor­ren­den Preisen an Mut­ters Kund­schaft ver­scher­beln kann.

    Eine durch und durch schäbige Person…diese B.Döhring !
    Aber Kar­ma ihr wird es schon noch richt­en 😉

    ________________________
    Karma_is_a_bitch

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Karma_is_a_bitch
    14. August 2020 16:45

    apro­pos, was (fast) jed­er sich denken kon­nte: die balearen und somit auch die herzin­sel von bian­ca döhring wur­den zum risiko­ge­bi­et erk­lärt.

    Checker
    Checker
    Antwort an  Robina Hütchen
    14. August 2020 17:12

    beson­ders betrof­fen ist dort Pal­ma de Mal­lor­ca”

    Na dann Bibi…auf zum Coro­na-Touris­mus. Bei deinem Kar­ma kommst du zurück und darf­st zur eige­nen Buchveröf­fentlichung nicht erscheinen…wegen Coro­n­ain­fek­tion.

    Selber Außen
    Selber Außen
    Antwort an  Checker
    14. August 2020 17:34

    Wenn es mal nicht genau das ist, was Bibi sich in ihren Duftöl­panikat­acken­nächt­en erträumt hat… denn bish­er ist nicht wirk­lich ein „Buch”, Bal­lon, Ban­ner gedruckt… 😉

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  FransenMapp
    14. August 2020 13:58

    Ich bepiss mich gle­ich, es ist tat­säch­lich der Lumpen­laden gewor­den! 😀
    Kneif mich bitte jemand, das ist Com­e­dy vom Fein­sten.…

    Bitte Net­flix: macht etwas daraus!

    FransenMapp
    FransenMapp
    14. August 2020 14:09

    Hisst den Ban­ner Fans!

    Zuerst dachte ich Dum­merchen, sie meint einen Ban­ner fürs Netz, also etwas dig­i­tales. Und dann:

     
    Ich kann bald nicht mehr. Das ist echt Unter­hal­tung vom aller­aller­fe­in­sten.
    D.h. ab dem 01.09. wird in ganz Deutsch­land der Ban­ner gehisst! Min­destens aber ein­er vorm Lumpen­laden. Man, wie ick mir freue 😀

    Was ich mich nun frage:
    War der Hin­weis, dass die Bilder-Broschüre bei Ama­zon, Hugen­dubel, Thalia etc. „käu­flich erwerb­bar” ist, sagen wir, eher Wun­schdenken?

    Hat Agatha’s Lumpen­laden nun die „Exclusiv”-Rechte für den Ver­trieb gesichert und die anderen kleinen Klitschen im Bieter­wet­tbe­werb aus­gestochen?

    Selber Außen
    Selber Außen
    Antwort an  FransenMapp
    14. August 2020 17:21

    Wir soll­ten einen Fan-Event in der Stadt­mauer abhal­ten und uns das Geschehen in der 1. Rei­he sitzend anse­hen.
    In 30 Minuten bin ich mit dem ICE für 5 Minuten in Han­nover, werde userem Idol ganz nah sein und schon mal die Medi­en­haupt­stadtluft tief einant­men!
    Dabei werde ich ja bes­timmt die ganzen Bibi-Ban­ner sehen und euch davon tolle Fotos schick­en! 😀

    Was machen denn eigentlich die ganzen Exclu­sivein­ter­views?

    Selber Außen
    Selber Außen
    Antwort an  Selber Außen
    14. August 2020 18:04

    Also sehr ent­täuschend, nicht ein Bibi-Ban­ner am Han­nover HBF! Nur Wer­bung für Rit­ter Sport!
    Zudem sieht es ger­ade so aus als wolle der Wet­ter­gott Bibis Heimat­stadt mit Dunkel­heit strafen… gut das ich da wieder weg bin. 🙂

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Selber Außen
    14. August 2020 18:16

    Heute wird das nix mehr mit dem Ban­ner. BiBi ist zur Mas­sage. Irgend­wann muss man auch mal Arbeit Arbeit sein lassen.

    Hatermeister
    Hatermeister
    14. August 2020 18:28

    Bish­er nur eine Anmel­dung für das Buch-Event bei AGATHA DAMENMOBBING am 1.9.

    Ich befürchte jedoch, dass sich viele Hater anmelden wer­den und nicht erscheinen. Ander­er­seits kön­nte die Lügendöhring Per­so­n­en von der Ver­anstal­tung abmelden, was aber egal ist, denn man kann natür­lich ohne Voran­mel­dung vor­bei kom­men.

    Wird jemand von euch am 1.9. vor Ort dabei sein und Fotos und Videos machen?

    Wird jemand am 1.9. das Buch vor Ort erwer­ben und für uns Fans ein­scan­nen?

    Nicole Hahn
    Nicole Hahn
    Antwort an  Hatermeister
    14. August 2020 21:08

    Du Hater!!! Bei Bibi ist immer volles Haus bei Buchbe­sprechun­gen und Präsen­ta­tio­nen. Bei Ihrem Fitbess­buch kamen sog­ar Fans aus dem Aus­land, meinte sie.

    Ein Prob­lem gibt es aber. Laut Verord­nung des Lan­des Nieder­sach­sens, darf wegen Coro­na nur eine bes­timmte Anzahl an Per­so­n­en mit Maske in den Laden. Das wird ein Gedränge vor dem Laden.

    Ramona
    Ramona
    Antwort an  Hatermeister
    15. August 2020 01:11

    Ich habe bere­its hier schon ver­sprochen, werde das Buch von der Döhring für den Blog ein­scan­nen. Jed­er Fan sollte gratis das Buch lesen kön­nen

    Hatermeister
    Hatermeister
    14. August 2020 19:56

    NEWS: REISEWARNUNG FÜR MALLORCA

    Fuck! Jet­zt haben wir den Mist. Die Cyberdöhring wird Deutsch­land nie mehr ver­lassen. Die geschun­dene Mut­ter Burgel Döhring muss die Miete für Pal­ma weit­er zahlen und zahlen, während die fette kranke Tochter Buchau­torin in Deutsch­land vor­spielt.

    Die Cyberdöhring wird für Burgel zur Mega­belas­tung während Coro­na. Hätte sie damals bess­er abgetrieben. So wer­den die Rück­la­gen von Burgel täglich weniger. Altersin­sol­venz und ‑armut lassen grüßen. Ich freu mich.

    NurEinGast
    NurEinGast
    15. August 2020 08:05

    Hat eigentlich schon jemand die Face­book-Gruppe für das Öl gefun­den?

    Ramona
    Ramona
    Antwort an  NurEinGast
    15. August 2020 09:01

    Suche die auch schon. Aber es ist eh für die Katz. Döhrings Face­book­grup­pen sind seit Jahren Karteile­ichen.

    Fozzy
    Fozzy
    Antwort an  NurEinGast
    15. August 2020 09:19

    Die Gruppe gibt es tat­säch­lich unter „Inspire Oils”. Zu find­en ist sie allerd­ings nur, sofern ihr nicht von Bian­ca Döhrings pri­vatem Pro­fil geblockt seid. Sie will doch nicht, dass ihre Hater diese find­en!

    Es han­delt sich hier­bei um eine pri­vate Gruppe, so dass nur Mit­glieder Beiträge sehen kön­nen. Davon gibt es seit der Grün­dung am let­zten Son­ntag 20 Stück, bei ins­ge­samt 12 Mit­gliedern.

    Hier die Grup­penbeschrei­bung:

    Mit ätherischen Ölen ther­a­peutis­ch­er Qual­ität Krisen meis­tern und ein bre­ites Spek­trum an emo­tionalen und kör­per­lichen Aspek­ten abdeck­en. Alle Öle sind nach CPTG Cer­ti­fied Pure Ther­a­peu­tic Grade®. zuge­lassen.

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Fozzy
    15. August 2020 10:34

    offen­sichtlich ist es bian­ca entwed­er stu­pide egal, oder sie hat noch keine nachricht­en gehört.
    wie ich gestern nach­mit­tag schrieb: mal­lor­ca ist jet­zt risiko­ge­bi­et.
    bedeutet für bian­ca test und quar­an­täne bis „freiga­be”. (für jeden touris­ten, auch die köni­gin von absur­dis­tan)

    (ich habe lei­der gestern ein paar tage besuch bei fre­un­den storniert. dann eben lei­der nur glück­wün­sche per inet.)

    haupt­sache bian­cas füßen, zäh­nen, dutt, etc etc gehts gut.….auch wenn auf „ihrer” geliebten insel wirk­lich so viele men­schen exis­tenzbedro­ht sind (gesund­heit jet­zt mal völ­lig ausgenom­men).
    diese frau ist roh. ihr über­bor­den­des mit­ge­fühl gilt nur ihr, „sich sel­ber”.

    na dann, fröh­lich­es kinderge­burt­stag-bal­lons-ordern.

    LKA Humbug
    LKA Humbug
    Antwort an  Fozzy
    15. August 2020 12:15

    CPTG Cer­ti­fied Pure Ther­a­peu­tic Grade” ist, wie das Sym­bol ® angezeigt, eine Marken­beze­ich­nung und zwar der Fir­ma dōTER­RA.

    Betrügerdöhring stellt es so dar, dass es ein Qual­itätssiegel, ein Labor-Prüf­siegel wäre. Das ist es nicht.

    Diese Beze­ich­nung ist ein wert­los­er Wer­be­t­rick.

    Ver­mut­lich sind die döTER­RA Pro­duk­te wieder MLM.

    Checker
    Checker
    Antwort an  LKA Humbug
    15. August 2020 13:11

    Nicht nur ver­mut­lich. DoTer­ra ist MLM. Die Fir­ma ist von ehe­ma­li­gen Mitar­beit­ern von „Young Liv­ing” gegrün­det wor­den. Young Liv­ing ist eine weit­ere MLM-Fir­ma, die Öle verkauft. Gab danach dann auch einen schö­nen Gericht­sprozess, weil Young Liv­ing gar nicht so begeis­tert war, dass doTer­ra ein­fach ihr Sys­tem kopiert. 😉

    Der Haup­tun­ter­schied zwis­chen Young Liv­ing und doTer­ra scheint im übri­gen zu sein, dass Young Liv­ing auf eige­nen Far­men anbaut…während doTer­ra die Inhaltsstoffe nur zukauft und entsprechend weniger Kon­trolle über die Qual­ität besitzt. Halt alles CPTG-zertifiziert(wenn man schon nicht „aus eigen­em Hause” schreiben kann, erfind­et man ein­fach ein Güte­siegel. Wun­der­bare Welt des Kap­i­tal­is­mus.)… =P

    Ob Bibi nach­her dem Blog mit den Anwäl­ten von doTer­ra dro­ht? Man darf ges­pan­nt sein…

    Checker
    Checker
    Antwort an  Fozzy
    15. August 2020 12:35

    Da geht es ja auch erst im Sep­tem­ber so richtig los(wie sie sagt). Für 12 Leute macht sich Bibi doch nicht viel Mühe die üblichen MLM-Texte von der doTer­ra-Seite zu kopieren.

    Siehe zum Beispiel fol­gen­den von ihr geposteten Teil:
    „Ter­raShield Out­door. Mis­chung die dafür bekan­nt ist , auf natür­liche und sichere Weise die Haut im Freien zu schützen”.
    Find­et man genau so auf der doTerra-Seite(das war harte c&p Arbeit für Bibi. Hat min­destens einen ganzen Pool-Nach­mit­tag in Anspruch genom­men). Der intel­li­gente Kon­sument fragt sich da natür­lich, bei wem es dafür bekan­nt ist. Die Antwort bleibt Bibi, welch Wun­der, schuldig(und doTer­ra ver­mut­lich auch).
    Übri­gens keine Seite von doTer­ra-Verkäufern, wo „natür­lich und sich­er” fehlen darf…das wird da häu­figer run­terge­betet als Bibis tägliche Affir­ma­tio­nen und 75–79 Straftat­en. Irgend­wann wird der bescheuerte Kunde es schon glauben.

    War da nicht let­ztens was von wegen „Keine Wech­sel- und Neben­wirkun­gen”? Wieso schreibt dann ein Verkäufer zu dem Ter­raShield-Öl:
    „Hin­weise:
    Mögliche Hautreizun­gen. Außer­halb der Reich­weite von Kindern auf­be­wahren. Wenn Sie schwanger sind, stillen oder unter ärztlich­er Auf­sicht ste­hen, kon­sul­tieren Sie bitte Ihren Arzt. Kon­takt mit Augen, Innenohren und empfind­lichen Stellen ver­mei­den.
    #zeck­en­schutz #insek­ten­schutz #doter­ra #doter­radeutsch­land #ätherischeoele”?

    Hautreizun­gen? Klin­gelt da nicht was? Vielle­icht hil­ft es ja dann auch gegen Fältchen und bei dick­en Kindern…war doch damals Grund­vo­raus­set­zung und Beweis für Wirk­samkeit, oder?
    Ob man mit diesen Inhaltsstof­fen einen wirk­lich wirk­samen Zeck­en- und Insek­ten­schutz garantieren kann, dürfte auch fraglich sein:
    „Frak­tion­iertes Kokosöl, Ylang-Ylang-Blüte, Tamanu-Samen, Noot­ka-Holz, Zed­ern­holz, Katzen­minze, Zitroneneuka­lyp­tus­blatt, Lit­sea-Frucht, Absolue der Vanilleschote, Lebens­baumholz”

    Aber ver­mut­lich glaube ich ein­fach nicht fest genug daran und Glaube ver­set­zt ja bekan­ntlich Berge. Siehe auch fol­gen­den Text von dem gle­ichen Verkäufer:
    „Der Kör­p­er ist ein elek­trisches Feld, welch­es von der Kom­mu­nika­tion der einzel­nen Zellen untere­inan­der abhängig ist. Damit das Kraftwerk Zelle stark genug sein kann und genü­gend Energie für die zahlre­ichen Vorgänge im Kör­p­er hat, braucht es eine opti­male Zellmem­branspan­nung. Über den Healy und die Time­Wa­ver-Tech­nolo­gie von außen zuge­führte elek­trische Fre­quen­zen heben das Span­nungspoten­zial an.”
    Oooooookay. Is klar.

    Ist Kokosöl eigentlich umwelt­tech­nisch weniger beden­klich als das von Bibi früher mal gegeißelte Palmöl? Mal googeln. Hmmm…:
    https://www.regenwald.org/themen/palmoel/kokosoel-keine-alternative-zu-palmoel
    Wer hätte es gedacht?
    Der ökol­o­gis­che Fußab­druck dieses Öls dürfte bei den exo­tis­chen Inhaltsstof­fen jeden­falls jeden ern­sthaften Umweltschützer so richtig auf die Palme brin­gen. Nur mal so in den Raum gewor­fen…

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Checker
    15. August 2020 13:16

    Hier kommt zusam­men, was zusam­men gehört.
    Ein bere­its mehrfach in den USA abgemah­ntes MLM-Sys­tem (doTer­ra) trifft mal wieder auf arme ein­same See­len, die von Reich­tum träu­men indem sie über Leichen gehen und andere über­vorteilen möcht­en.



     

    Für mehr Infor­ma­tio­nen zu diesem Betrug ein­fach eine Suche nach FDA und doTer­ra aus­führen. Die Behörde hat den Laden schon längst auf der Watch­list.

    Für Bian­ca Döhring, die als bekan­nte Täterin qua­si täglich Urhe­ber­rechts-Straftat­en bege­ht und bish­er noch davon kam, weil die Jus­tiz nur zuschaut, natür­lich ein gefun­denes Fressen.

    Wenn die Ver­trieb­srakete am 01.09. gezün­det wird, wird sie vor lauter Erfolg wahrschein­lich kaum noch ger­adeaus laufen kön­nen.
    Wenn auch nur 10% aller (exk­lu­sive Ver­wande und Agatha-Stammkun­den), die das Buch käu­flich erwor­ben haben, min­destens ein Öl kaufen, sollte sie in den ersten Monat­en lock­er 5–10 Euro an Pro­vi­sio­nen machen kön­nen.

    Checker
    Checker
    15. August 2020 12:48

    Nach­dem heute jemand Bibi sin­ngemäß schreibt, man dürfe Fehler machen, man müsse nur aus ihnen ler­nen, ent­blödet sich Bibi doch tat­säch­lich nicht darauf zu antworten:„Genau SO ist es. Wir haben jeden Tag die Möglichkeit neue Wege zu gehen.”

    Bibi, dann tu das doch mal(„TUN”, du erin­nerst dich?)! Stattdessen kommst du jet­zt mit der näch­sten MLM-Scheiße um die Ecke und haust wieder die üblichen Verkaufsver­sprechen raus. Und erneut soll Cyber­mop­ping als Zugpferd dafür her­hal­ten. Du lernst ein­fach rein gar nichts daraus. Es ist kein neuer Weg von über­teuertem Pro­dukt A zu über­teuertem Pro­dukt B zu schwenken. Das ist ein­fach nur extrem offen­sichtliche Augen­wis­cherei.

    Ex-Freundin von Bianca
    Ex-Freundin von Bianca
    Antwort an  Checker
    15. August 2020 14:06

    Sie lernt aus ihren MLM-Pleit­en nichts, weil sie arbeitss­cheu und arbeit­sun­fähig ist. Eine gescheit­erte Exis­tenz.

    Digge Bibbi
    Digge Bibbi
    15. August 2020 13:21

    comment image

    Bibi und ihr Dum­mgeschwurbel, von der Pflege der eige­nen Füße, ist ja kaum auszuhal­ten. Und dann auch noch dumm­bratzig blöde Besser­wis­serei an den Tag zu leg­en…

    Sie sieht nach eigen­er Darstel­lung „ganz zer­rockt aus” und richtet sich die Haare, da sie von der Fußre­flex­zo­nen­mas­sage kommt – hä, was hat die Frisur damit zu tun? Hat Bibi ihre Füße am Kopf?

    Quatscht davon, dass „dich deine Füße durchs ganze Leben tra­gen” und man würde sich soooo erschreck­end wenig um diese küm­mern.

    Würde die dumme Per­son nicht ständig mit fußschädlichen Bil­lig-FlipFlops (es gibt tat­säch­lich kaum schädlichere Fußbek­lei­dung als FlipFlops – eigen­zlich dürften diese nicht mal die Beze­ich­nung „Schuhe” tra­gen) durch die durch die Gegend laufen (und damit qua­si vorsät­zlich das von ihr hochgelobte wertvolle Immun­sys­tem schädi­gen!), son­dern vernün­ftiges Schuh­w­erk mit möglichst Fuß­bett tra­gen, würde sie sich VORBEUGEND um ihre Füße küm­mern, müßte nicht später für teuer Geld ver­sucht wer­den, den Schaden zu min­imieren, indem man sich „um die Füße küm­mert”.

    Dieses unwis­sende Wesen hat ein­fach von NICHTS Ahnung.

    Beson­ders witzig auch der Hin­weis, man soll bei der Wahl des „Mas­sages­tu­dions” auch unbe­d­ingt darauf acht­en, dass und wo die Masseurin­nen eine qual­i­fizierte Aus­bil­dung genossen haben.
    Lächer­lich. Finde den Fehler.

    Kannste Dir nicht aus­denken

    Checker
    Checker
    Antwort an  Digge Bibbi
    15. August 2020 13:33

    Zumal sie sich bei man­gel­nder Fit­ness lieber Sor­gen um ihren Kreis­lauf als um ihren Gehap­pa­rat machen sollte. Der ist näm­lich tat­säch­lich für unser Leben noch ein bis­serl wichtiger als die Füße. Aber dafür müsste man ja tat­säch­lich kon­se­quent Sport treiben und kön­nte sich nicht schön zurücklehnen…das wäre ja TUN statt TUN LASSEN. Aber wenn andere Bibi Fuß­mas­sagen geben, dann wird daraus bei Bibi eine aktive Tätigkeit „ICH küm­mere mich um meine Füße”. So sieht Aktiv­ität 2.0 aus… 😉

    Digge Bibbi
    Digge Bibbi
    Antwort an  Checker
    15. August 2020 14:22

    Nicht ohne Grund war in früheren Zeit­en die „Rüt­telplat­te” ihr Rezept für Fig­ur­prob­leme statt aktiv­er Sport.
    Oder Mut­ti, die medi­en­wirk­sam in der Eis­sauna abhängt anstatt sich zu bewe­gen.

    Checker
    Checker
    16. August 2020 13:31

    Nach­dem Burgel ja schon früher auf ihrer Face­book-Seite AfD-Posts geteilt und sich in Zeitun­gen über Bet­tler im Umfeld ihrer Bou­tique beklagt hat, die dafür sor­gen wür­den, dass ihr Kun­den lieber nach Paris oder Ham­burg zum Pelzshop­pen fliegen, nun ihr näch­ster Repost-Stre­ich:
    WIE BITTE? Wir ver­ste­hen ger­ade die Welt nicht mehr! Wir waren jet­zt fast vier Wochen auf der Insel, sind ger­ade eben wieder in Leipzig gelandet! Wir haben vier Wochen lang in allen Hotspots mit unseren Kam­eras doku­men­tiert, wie die Lage auf Mal­lor­ca wirk­lich ist. DIE WAHRHEIT? Leere Strände. Diszi­plin­ierte, vor­sichtige Men­schen. Gegen­seit­ige Rück­sicht­nahme. Vom Lock­down trau­ma­tisierte Fam­i­lien.
    Wir sind erschüt­tert, wie aus falschen Medi­en Bericht­en eine Krise kon­stru­iert wird, die es auf der Insel gar nicht gibt. Hier wird ein Touris­mus­mag­net sys­tem­a­tisch boykot­tiert und es wer­den tausende Exis­ten­zen zer­stört. Wir haben in vier Wochen nicht einen einzi­gen Anhalt­spunkt find­en kön­nen, dass Mal­lor­ca ein Risiko­ge­bi­et darstellen soll. Das ist eine Lüge. Wir sehen ger­ade, was manip­ulierte Medi­en anricht­en kön­nen. Das macht unfass­bar wütend
    Mal­lor­ca ist kein Risiko Gebi­et.
    Wer bitte trifft solche Entschei­dun­gen? Das ist der Todesstoß für eine Insel, die im Ster­ben liegt. WAS SOLL DAS BRINGEN?”

    Geil auch die Kom­mentare:
    comment image

    Nach bester Coro­naleugn­er­manier. Zusam­menge­fasst: „Ich habe Coro­na nicht gese­hen, was inter­essieren mich Sta­tis­tiken? Die sind doch sich­er gefälscht um die Wirtschaft und die Psy­che zu zer­stören! Gigan­tis­ch­er Kom­plott vom Robert-Koch-Insti­tut, spanis­chen Meldestellen und der Bun­desregierung!”

    Nur um das „Bull­shit” von Franky einzuord­nen: Der hat den Ini­tial-Post geliked.

    Und auch sehr schön: Die bei­den Likes für den Schrott sind von Burgel. Fehlt eigentlich nur noch Bibis kom­pe­tente Mei­n­ung dazu, schließlich kommt sie ja aus der Pharma‑, Fit­ness- und Ernährungs­branche. Runs in the familiy…

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Checker
    16. August 2020 13:54

    Hat sich die Mut­ter in der Ver­gan­gen­heit mal, z.B. in einem Video geäußert, ob sie die asozialen Medi­en über­haupt selb­st bespielt?

    Bish­er ging ich davon aus, dass let­ztlich BiBi unter dem Deck­män­telchen des „Agatha Damen­mod­en Fash­ion Blogs” hin­ter dem Account ste­ht und ihn kom­plett man­aged, d.h. alleinig für die Con­tent-Erstel­lung, Likes etc. zuständig ist.
    Allein schon der Name schon wird sich­er ihrem Hirn entsprun­gen sein.

    Checker
    Checker
    Antwort an  FransenMapp
    16. August 2020 14:14

    Ihren pri­vat­en Account wird Wal­bur­ga schon selb­st machen. Kommt auch extrem sel­ten neuer Con­tent.
    Die AGATHA-Accounts wer­den wohl von mehreren bespielt…

    Botulina
    Botulina
    Antwort an  FransenMapp
    16. August 2020 14:43

    @Mapp – Burgels impul­sive inhaltliche und ver­bale Fails (unre­flek­tierte Beschimp­fun­gen von Kri­tik­ern auf BiBis Account) über ihren Pri­vat­ac­count in den asozialen Medi­en während BiBis Aufen­thalt bei BB, tru­gen eben­falls dies­selbe Hand­schrift.
    Vieles davon, hat sie allerd­ings zwis­chen­zeitlich wieder gelöscht. Ein klein­er aus­sagekräftiger Rest ist aber noch abruf­bar.

    BiBi-Exper­tin-für-alles belässt es bei einem trauern­den Emoti­con unter Burgels Post, aber das ist ja inhaltlich schon Stel­lung­nahme genug…

    *

    comment image

    *

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Checker
    16. August 2020 14:33

    so trau­rig die frage auch ist „gibt es dem­nächst modis­che aluhütchen bei agatha und eine coop mit hild­mann”?

    die idioten­ziel­gruppe dürfte lei­der groß genug sein.

    VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
    VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
    Antwort an  Checker
    16. August 2020 18:40

    Burgel ist wie BiBi, man will nur das sehen, was man sehen will; man nimmt nur das wahr, was in die Mei­n­ung passt. Zur Wahrheit gehört auch, dass sich über Wochen nach den Lockerun­gen Wirte und auch Urlauber eben nicht an die Aufla­gen und ein­fach­sten Hygien­evorschriften hiel­ten. In der Schinken­straße wurde gesof­fen, gekotzt, geschun­kelt und nie Rück­sicht und Abstand gehal­ten.

    Natür­lich ist es für die Ein­heimis­chen durch die Reise­war­nung noch schw­er­er jet­zt, aber wed­er Burgel noch beson­ders BiBi haben sich je für ihr Gast­land und die Men­schen dort inter­essiert. BiBi kann bis heute nicht mal ein­fach­ste Sätze auf spanisch.

    Und das auf Mal­lor­ca alles dicht ist, hängt nicht mit der Reise­war­nung aus Deutsch­land zusam­men. Schon vor Wochen griff die spanis­che Regierung mit harten Aufla­gen durch und bekommt nach wie vor die Infek­tio­nen nicht in den Griff. Urlauber von dort schlep­pen wider­rum das Virus nach Deutsch­land ein. Die Men­schen­leben und Gesund­heit sind das höch­ste Gut, sagt doch BiBi auch immer. Dass Deutsch­land seine Bevölkerung und damit auch Burgel und ihr ver­zo­genes Rotzgör schützen will mit diesen Maß­nah­men, kapieren Döhrings nicht.

    Zu behaupten, es wäre von den Medi­en gehy­pet, ist auch nicht richtig und aus dem Zusam­men­hang geris­sen. Der Post von Burgel beweist let­z­tendlich nur, wie igno­rant und über­he­blich der Döhring-Clan ist.

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
    16. August 2020 19:04

    lucky bian­ca, das ihr ver­has­ste deutschland.….da ist diese dum­mer­le kranken­ver­sichert, bekommt diverse gelder von diversen ämtern.
    aber dum­m­dumm bian­ca wertschätzt das uva nicht.….….bianca, geh auf die insel, lern nach ca 4,5 jahren die sprache dein­er herzin­sel, geh mal helfen bei den exis­tens­ge­fährde­ten oder lass die ältere wal­bur­ga spenden.

    bian­ca #autorin #welt­fremd­dumm #ohne­fre­und #ohnein­tel­li­genz #betru­gund­lug #krim­inelldiekla­gen­laufen

    ich wollte ala dumm­bian­ca auch mal 21 hash­tags (ich zu wenig) plazieren um clicks für kohle zu gener­ieren.

    FransenMapp
    FransenMapp
    16. August 2020 20:23

    Wieder tolles Wer­be­v­ideo von BiBi auf Agatha’s Lumpen­blog.
    Langärmelige Jack­en für den Som­mer, scheint sie Gefall­en daran gefun­den zu haben.
    Dazu: „…denn die Gren­zen wer­den wieder geöffnet…”. Genau, so wie z.B. Spanien. Oh BiBi, seel­ig sind die Dum­men. Ich benei­de Dich manch­mal so sehr um Dein schlicht­es Gemüt 😀

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  FransenMapp
    16. August 2020 20:35

    du antwortest ja (zumin­d­est mir) sel­ten, aber @mapp.….….bitte nicht noch ein schlicht­es gemüt mehr. lass das mal bitte. …,..du benei­dest nicht 🙂

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Robina Hütchen
    16. August 2020 20:43

    Aller­lieb­ste Frau Hütchen, habe ich etwas ver­passt? Nicht antworten? Noch ein schlicht­es Gemüt? Ste­he ger­ade etwas auf dem Schlauch…hmmm

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Robina Hütchen
    16. August 2020 21:01

    wert­er herr @mapp
    na, weil sie schrieben, sie benei­de­ten bian­ca manch­mal sehr um ihr schlicht­es gemüt. und ich bat sie: bitte nicht.
    sie sind ein so kluger kopf. (respek­tive haben.….).
    bitte gle­ich runter vom „schlauch’, bit­tet sie ihre verehrerin des son­ntags. 😉

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Robina Hütchen
    17. August 2020 13:11

    Aller­lieb­ste Frau Hütchen! Das geht jet­zt aber runter wie Öl! Herr Mapp dankt Ihnen für diese schme­ichel­nden Worte <3

    Frau Sundermann
    Frau Sundermann
    16. August 2020 22:52

    Es gibt immer noch keine Möglichkeit, das Buch vorzubestellen sowie nir­gends von Bibi eine Preisangabe. Warum??????

    VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
    VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
    Antwort an  Frau Sundermann
    17. August 2020 04:28

    Der Preis wird sicher­lich höher liegen, als ähn­liche Büch­er. Oder wie BiBi einst über den Tred­i­tion-Ver­lag sagte: Der Ver­lag macht den Preis je nach Qual­ität. Weil Bibi höch­ste Qual­itäts­stan­dards erfüllen möchte, wird’s unbezahlbar.

    Botulina
    Botulina
    17. August 2020 02:47

    Na endlich, ich dachte schon, BiBi äußerst sich gar nicht mehr zu PBB – wo doch ihre Buchveröf­fentlichung – natür­lich „rein zufäl­lig” – in diesen Zeitraum fällt…

    Und es will sich noch immer kein schlim­mer Mob­bing­fall ein­stellen, auf den BiBi auf­sprin­gen kann.

    Dafür kann sich ja dann aber wenig­stens darüber mok­iert wer­den, dass sie ganze 3 Monate in Con­tain­er war und die PromiBB-Bewohn­er ja nur lächer­liche 14 Tage bleiben müssen (falsch Bibi, 3 Wochen).

    BiBi ist mal wieder so wenig abstrak­tions­fähig, dass sie den Unter­schied nicht sieht, dass als „promi­nente Per­son” 14 Tage natür­lich wesentlich drastis­ch­er sind, als für unbekan­nte Men­schen wie BiBi es ist/ sein­erzeit war. Auch wenn sie sich je nach Anlass ja nach wie vor als „öffentliche Per­son” sieht 🙂

    *

    comment image

    *

    biancadoehring_79
    Es ᴡɪʀᴅ Zᴇɪᴛ ғᴜ̈ʀ ᴅɪᴇ Wᴀʜʀʜᴇɪᴛ ᴜɴᴅ ᴅᴀs ᴡᴀs Rᴇᴀʟɪᴛʏ TV ᴀɴʀɪᴄʜᴛᴇᴛ Üʙᴇʀ ᴅɪᴇ Wᴀʜʀʜᴇɪᴛ ᴅᴀss ᴅᴜ ᴅᴇɴ Pʀᴏᴅᴜᴋᴛɪᴏɴsғɪʀᴍᴇɴ ɴᴜʀ sᴏ ʟᴀɴɢᴇ ᴡɪᴄʜᴛɪɢ ʙɪsᴛ ᴡᴀ̈ʜʀᴇɴᴅ sɪᴇ Gᴇʟᴅ ᴍɪᴛ ᴅɪʀ ᴠᴇʀᴅɪᴇɴᴇɴ ☝️

    Dᴜ ᴀʙᴇʀ ᴀᴜғ ᴅɪᴄʜ ᴀʟʟᴇɪɴᴇ ɢᴇsᴛᴇʟʟᴛ ʙɪsᴛ ᴡᴇɴɴ Cʏʙᴇʀᴍᴏʙʙɪɴɢ ᴅᴇɪɴ Lᴇʙᴇɴ ᴢᴇʀsᴛᴏ̈ʀᴛ ﹣ ᴀᴜsɢᴇʟᴏ̈sᴛ ᴅᴜʀᴄʜ ᴇɪɴ Aʙsᴄʜᴀᴜᴍ ᴠᴏɴ ₄ Pᴇʀsᴏɴᴇɴ ᴅɪᴇ ɴᴀᴍᴇɴᴛʟɪᴄʜ ʙᴇᴋᴀɴɴᴛ sɪɴᴅ ᴜɴᴅ ᴇʀsᴛ ᴅᴜʀᴄʜ Bɪɢ Bʀᴏᴛʜᴇʀ ᴀᴜғ ᴍᴇɪɴᴇ Pᴇʀsᴏɴ ᴀᴜғᴍᴇʀᴋsᴀᴍ ɢᴇᴡᴏʀᴅᴇɴ sɪɴᴅ

    Wᴀ̈ʜʀᴇɴᴅ ɢᴇʀᴀᴅᴇ ᴡɪᴇᴅᴇʀ ᴅɪᴇ Mᴀssᴇ ᴅᴇʀ Dᴇᴜᴛsᴄʜᴇɴ ᴠᴏʀ ᴅᴇᴍ TV ʜᴏᴄᴋᴛ ɴᴇʜᴍᴇɴ sɪᴄʜ Mᴇɴsᴄʜᴇɴ ᴡᴇɢᴇɴ Cʏʙᴇʀᴍᴏʙʙɪɴɢ ᴅᴀs Lᴇʙᴇɴ ᴜɴᴅ ɴɪᴇᴍᴀɴᴅ sᴄʜᴀᴜᴛ ʜɪɴ

    Rᴇᴀʟɪᴛʏ TV ʜᴀᴛ ᴍᴇɪɴ Lᴇʙᴇɴ ᴢᴇʀsᴛᴏ̈ʀᴛ ☝️Dɪᴇsᴇs Fᴏᴛᴏ sᴛᴀᴍᴍᴛ LIVE ᴀᴜs ᴅᴇᴍ Bɪɢ Bʀᴏᴛʜᴇʀ Hᴀᴜs ₂₀₁₅

    Mᴇɪɴ Bᴜᴄʜ ᴇʀsᴄʜᴇɪɴᴛ ᴀᴍ ₀₁.₀₉.₂₀

    BiBi nen­nt Zahlen – es sollen 4 (?) Täter sein… Hat jemand eine Ahnung, wer genau diese 4 Täter sein sollen? Diese Zahl taucht meines Eracht­ens erst­ma­lig auf, oder?

    *

    comment image

    *

    Da hat unsere BiBi in ihrem Video wohl ein wenig spiri­tis­tis­che Séance zum The­ma „Real­i­ty-TV” gemacht (unbear­beit­eter Orig­i­nalauschnitt aus dem neuesten Video) 🙂

    Und natür­lich ist BB an ihrem Cyber­mob­bing schuld.
    Wobei BiBi ausnahmsweise/ zufäl­lig sog­ar dif­feren­ziert, dass die bösen Mop­per durch BB auf sie aufmerk­sam wur­den.
    Ja, das ist richtig, ohne BB wären ihre unlauteren „Erfol­gs-Geschäftchen” ver­mut­lich nicht in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt…, ihr auf Lug und Betrug aufge­bautes Leben nicht „zer­stört” wor­den.

    Aber so gese­hen hat Ende­mol unbe­ab­sichtigt eine gute Tat getan…

    Hat also nichts mit Mob­bing zu tun.

    Was ler­nen wir daraus und sollte die eigentliche Quin­tes­senz aus BiBi Mop­ping-Kri­mi sein:

    Über­leg Dir, ob Du Leichen im Keller hast, bevor Du Dich in den Fokus der Öffentlichkeit/ ins Real­i­tyy-TV beg­ib­st…

    VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
    VERBRAUCHERSCHUTZ Mallorca
    Antwort an  Botulina
    17. August 2020 04:25

    Aha vier Per­so­n­en. Hät­ten wir das schon mal gek­lärt. Und wieder kommt sie mit ihrem scheiss Selb­st­mord um die Ecke; ver­sucht mit Pro­mi Big Broth­er irgend­wie auf ihr Buch aufmerk­sam zu machen. Zumal es auf den Markt bere­its zahlre­iche Büch­er zu diesem The­ma gibt und eine staatliche Anlauf­stelle, die zudem kosten­los Hil­fe bei Mob­bing anbi­etet. Die Bun­desregierung hat hierzu eine Seite:

    https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/wer-hilft-bei-mobbing–1577110

    Kein Men­sch braucht also das Jam­mer­lap­pen-Buch dieser Krim­inellen.

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Botulina
    17. August 2020 09:45

    @botulina

    wie recht du hast ;-). bian­cas let­zter „trumpf”. sie war vor vie­len jahren bei big broth­er, dem nor­ma­lo-for­mat. applaus. welch große lebensleis­tung und ja, sie wurde vierte. das pub­likum mag eben schrillen zoff und unan­genehme wichtigtuer. wenn schon trash, dann bitte mit der­erlei trashpeople.….am ende aber wer­den diese papp­nasen nie „gewin­nen”.

    bian­ca, als mir einzig bekannte/r bewohner/in wärmt dieses abge­s­tandene for­mat noch mal auf, erblödet sich selb­st dafür nicht.…..ein „real­i­ty-aufk­lärerisches” pod­cast anbi­eten zu wollen. weil bian­ca luisa dann doch von tv und den medi­en­mech­a­nis­men und der machart sooo viel ahnung hat. denkt bian­ca luisa , ihro lächer­lichkeit.

    Selber Außen
    Selber Außen
    Antwort an  Botulina
    17. August 2020 11:29

    Rᴇᴀʟɪᴛʏ TV ʜᴀᴛ ᴍᴇɪɴ Lᴇʙᴇɴ ᴢᴇʀsᴛᴏ̈ʀᴛ ☝️Dɪᴇsᴇs Fᴏᴛᴏ sᴛᴀᴍᴍᴛ LIVE ᴀᴜs ᴅᴇᴍ Bɪɢ Bʀᴏᴛʜᴇʀ Hᴀᴜs ₂₀₁₅

    Es ᴡɪʀᴅ Zᴇɪᴛ ғᴜ̈ʀ ᴅɪᴇ Wᴀʜʀʜᴇɪᴛ ᴜɴᴅ ᴅᴀs ᴡᴀs Rᴇᴀʟɪᴛʏ TV ᴀɴʀɪᴄʜᴛᴇᴛ”
    Real­i­ty-TV zieht vor­wiegend uneg­bildete, dumme Men­schen an! Primär glauben diese Pro­tag­o­nis­ten das sie durch den Auftritt in diesen Sendun­gen mehr Bekan­ntheit erlan­gen und dadurch ihren Mark­twert steigern!
    comment image

    Üʙᴇʀ ᴅɪᴇ Wᴀʜʀʜᴇɪᴛ ᴅᴀss ᴅᴜ ᴅᴇɴ Pʀᴏᴅᴜᴋᴛɪᴏɴsғɪʀᴍᴇɴ ɴᴜʀ sᴏ ʟᴀɴɢᴇ ᴡɪᴄʜᴛɪɢ ʙɪsᴛ ᴡᴀ̈ʜʀᴇɴᴅ sɪᴇ Gᴇʟᴅ ᴍɪᴛ ᴅɪʀ ᴠᴇʀᴅɪᴇɴᴇɴ”
    Das ist der Sinn ein­er Fir­ma, Geld mit ihr zu ver­di­enen! Du (Bian­ca Döhring, @biancadoehring_79) bist ein Nie­mand, eine kleine Num­mer, die keine Sau mehr inter­essiert!
    „Dᴜ ᴀʙᴇʀ ᴀᴜғ ᴅɪᴄʜ ᴀʟʟᴇɪɴᴇ ɢᴇsᴛᴇʟʟᴛ ʙɪsᴛ ᴡᴇɴɴ Cʏʙᴇʀᴍᴏʙʙɪɴɢ ᴅᴇɪɴ Lᴇʙᴇɴ ᴢᴇʀsᴛᴏ̈ʀᴛ ﹣ ᴀᴜsɢᴇʟᴏ̈sᴛ ᴅᴜʀᴄʜ ᴇɪɴ Aʙsᴄʜᴀᴜᴍ ᴠᴏɴ ₄ Pᴇʀsᴏɴᴇɴ ᴅɪᴇ ɴᴀᴍᴇɴᴛʟɪᴄʜ ʙᴇᴋᴀɴɴᴛ sɪɴᴅ ᴜɴᴅ ᴇʀsᴛ ᴅᴜʀᴄʜ Bɪɢ Bʀᴏᴛʜᴇʀ ᴀᴜғ ᴍᴇɪɴᴇ Pᴇʀsᴏɴ ᴀᴜғᴍᴇʀᴋsᴀᴍ ɢᴇᴡᴏʀᴅᴇɴ sɪɴᴅ”
    Selb­st wenn es wahr wäre, dass auf­grund der Sendung vier „abschäu­mige” Per­so­n­en auf dich aufmerk­sam wur­den, wer hat dich gezwun­gen dort hin zu gehen? Hat dich SAT1 in Ket­ten gelegt, ent­führt, erpresst, …?
    Du wur­dest auf­fäl­lig durch dein asoziales Ver­hal­ten, „welch­es” du bis heute hast und dadurch, dass du ver­suchst jeden Kri­tik­er mund­tot zu machen, bzw. mit deinem Kar­mageschwafel ihm die Pest an den Hals wün­schst! „Ich glaube an Kar­ma, blablabla!”

    Wenn das Kar­ma es richtet, dann erleb­st du seit genau 4,5 Jahren, das was du in deinem Leben angerichtet hast! Das ist deine Kar­maabrech­nung!
    Aber nein, weit­er mit Kar­ma dro­hen, das erre­icht ja nur andere!
    Wie DUMM bist du eigentlich???
    Wie DUMM ist deine Mut­ter und dein Umfeld?

    Jed­er Vollp­fos­ten hat kapiert, dass Mut­ti Wal­bur­ga dir eine Eigen­tumswoh­nung auf Malle gekauft hat, drum ja auch die Kla­gen, dass Eigen­tümer nicht mehr auf die Insel durften.…
    Und nun wer­den die Immo­preise purzeln, das kotzt euch an!

    Darum das Gelaber wie toll die Insel das alles man­agt und das es da sich­er ist und Coro­na dort nicht existiert…
    Die Inse­lim­mo­bilien, wie auch andere Touris­ten-Gebi­ete wer­den nun entwed­er rapi­de an Wert ver­lieren oder es wird sich in ein paar Monat­en nie­mand mehr um eine Pan­demie küm­mern…

    Men­no, da war man mal zwei Tage nicht da und es gibt immer noch keine Presse­berichte!?!?!
    Haben sich alle ver­schworen und wollen „das Ding” von Bibi und „das
    Bibid­ing” ein­fach TOTSCHWEIGEN???

    ZWEI ganze Ein­ladun­gen hat Bibi bei Face­book!
    Mama Wal­bur­ga und und die blonde Mamafre­undin, die immer Kundin spielt, wet­ten?!
    comment image

    Wir freuen uns auf zahlre­ich­es Erscheinen!”. schreibt Mama, meint sie jet­zt die Anzahl oder die Zahlen­den? 😀

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Selber Außen
    17. August 2020 12:23

    drei (?)zusagen, stich­wort literatur?literatur??????

    wal­bur­ga, bian­ca, eine angestellte zum „häp­pchen reichen” (drei). dazu kom­men wer­den sicher­lich die blonde ältere frau, die für shop­ping queen kundin spielt, der oder die weller (oder bei­de), haneb­uth sitzt, denke ich im knast (also der nicht), ob lek­torin und lay­outer und groooooße große presseagen­tur sich dies antun wer­den, wird bezweifelt, opa hat sich­er wie auch onkel und nichte, kein­er­lei ambi­tion zu erscheinen.

    wir fans lassen uns über­raschen, ich hoffe ein echter fan, der die werk­spräsen­ta­tion abbildet, wird vor ort sein kön­nen.

    Selber Außen
    Selber Außen
    Antwort an  Robina Hütchen
    17. August 2020 12:45

    @ Robi­na Hütchen

    Liebe Robi­na, lei­der muss ich Dich kor­rigieren. Ich dachte schon, was, …?
    50% mehr Zusagen als heute mor­gen, aber nein, siehe „sel­ber”! 😉
    comment image

    Wobei ich auch denke, dass die „Frau René Weller” anwe­send sein wird, wenn es ne Pelzbom­mel umson­st gibt! 😀

    Mal sehen, vielle­icht reise ich nach Han­nover… 🙂
    Wenn es son­st nie­mand macht!?

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Selber Außen
    17. August 2020 13:01

    die „häp­pchen­re­ich­frau” ist ja angestellt verpflichtet, daher zählt sie bei anmel­dun­gen nicht wirk­lich 😉

    jaaaaaa, bitte, fahr ice-fix nach hannover.…..ich bin viel zu weit weg und hätte eine wahrschein­lich zu geringe „lei­dens­fähigkeit plus kurz­er zünd­schnur’. eine virtuelle umar­mung, covid­frei 🙂

    Hatermeister
    Hatermeister
    Antwort an  Selber Außen
    17. August 2020 12:43

    Gibt es einen Beweis dafür, das Burgel eine Eigen­tumswoh­nung in Pal­ma gekauft hat, oder ist das Fake-News?

    Checker
    Checker
    Antwort an  Hatermeister
    17. August 2020 13:40

    Ich meine, Bibi hätte mal irgend­was ver­linkt, wo sich Eigen­tümer darüber beschw­eren, nicht mehr auf die Insel zu dür­fen. Kann aber auch der olle Schwinger gewe­sen sein oder es stand ein­fach im Blog. Jeden­falls ist das nur eine daraus zusam­men­gereimte Vermutung…wäre aber eine Erk­lärung, wieso plöt­zlich Coro­na bei Döhrings „über­be­w­ertet” ist. Kann aber auch ein­fach an der schlecht­en Sit­u­a­tion von Mut­tis Pelzshop liegen…da wird dann jede Möglichkeit genutzt um Ein­schränkun­gen zu kri­tisieren. Ego­is­mus pur…

    Viel span­nen­der finde ich die 4. Per­son. 3 dürften ja mit den Jounal­is­ten und dem Radio klar sein. Aber wer ist no.4? Jens? Fabi Wach? Der Drachen­lord?

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Checker
    17. August 2020 13:53

    Zumin­d­est sollte man den Lord mal darauf aufmerk­sam machen. Wenn er von irgen­det­was derzeit viel hat, dann wohl Zeit.
    In neun Monat­en dann kommt eine neue Pod­caaaaaast-Folge raus warum Zweisamkeit, vielle­icht sog­ar Dreisamkeit, doch bess­er als Ein­samkeit ist!

    Okok, man wird ja noch träu­men dür­fen, oder?

    Die große Agentur
    Die große Agentur
    17. August 2020 11:15

    Statt wie üblich die Buch­präsen­ta­tion am Feier­abend zu machen oder auf das Woch­enende zu leg­en, hat sich die welt­bekan­nte Autorin Bian­ca Döhring dazu entsch­ieden, ihr Buch mit­tags um 12 Uhr unter der Woche in einem Bek­lei­dungs­geschäft für Tier­felle (Waschbär, Eich­hörnchen, Rotwild all­ge­mein) bei Mama vorzunehmen. Die Begeis­terung hält sich in Gren­zen…
    comment image

    Hatermeister
    Hatermeister
    Antwort an  Die große Agentur
    17. August 2020 12:47

    2 Zusagen”… das ist her­rlich. Da wird die Cyberdöhring das Buch ver­schenken müssen.

    Inzwis­chen dürfte sie merken, dass es ein großer Rein­fall wird. Daher wer­den Wer­bung und die Dro­hvideos jet­zt stark zunehmen.

    Selber Außen
    Selber Außen
    17. August 2020 12:32

    Ein so klas­sis­ches Beispiel, wie Bian­ca Döhring (@biancadoehring_79) drauf ist, welche Ego­manin sie ist:
    comment image

    Der Chef ihrer Lieblings­gast­stätte ist gestor­ben und Bibi schreibt zu dem Post der Stadt­mauer:
    „Wie wun­der­voll… grüß meinen Papa da oben”
    Wie wider­lich,
    kann ich da nur schreiben! Kein Wort der Bedauerung über den plöt­zlichen Tod des 40 jähri­gen Geschäfts­man­nes, …
    comment image
    (https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Gastronomieszene-in-Hannover-Stadtmauer-Chef-Bedran-Oezgoer-stirbt-mit-40-Jahren)

    … das einzige was ihr ein­fällt ist ihn zu nutzen!
    Das er ihrem Papa, der auch erst erwäh­nt wird seit er tot ist, einen Gruß von ihr schick­en soll!
    Selb­st vor Toten hat diese kranke Frau keinen Respekt, selb­st die nutzt sie für ihre Belange! EKELHAFT!!!

    Außer­dem woher will sie wis­sen. das er da oben ist oder ihr Vater?
    Böse Zun­gen kön­nten jet­zt glatt behaupten, dass Bibis miss­es Kar­ma nichts gutes bring und er lieber keine Fil­iale in der nähe der Wal­bur­gabou­tique eröff­nen hätte sollen!

    comment image
    (https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Neues-Restaurant-in-der-City-Stadtmauer-Betreiber-eroeffnet-Gastronomie-an-der-Oper)

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Selber Außen
    17. August 2020 12:42

    wie unge­mein ekel­haft. diese frau ist so DEGOUTANT.…schmeichelhafte wörter gibts nicht, jeden­falls nicht von mir.

    Checker
    Checker
    Antwort an  Selber Außen
    17. August 2020 13:54

    Leute, wenn Bibi in ihrer unnachahm­lich empathielosen Art einen solch frag­würdi­gen Post absetzt…dann soll­tet ihr darauf vielle­icht nicht ähn­lich empathie­los reagieren.

    Man kann darauf ja hin­weisen aber alles andere ist irgend­wie über­flüs­sig…

    Hatermeister
    Hatermeister
    17. August 2020 12:34

    Zu Bibis Sto­ry-Video von heute 12 Uhr:

    1. Wie soll man mit seinem Buch zur Ver­anstal­tung kom­men und es sig­nieren zu lassen, wenn man das Buch nir­gendswo kaufen kann?

    2. Warum benötigt Bibi Luft­bal­lons die aufge­blasen geliefert wer­den?

    3. Warum ist sie jeden Tag im AGATHA Pel­zladen zu sehen, wo sie ange­blich ständig Ter­mine hat?

    4. Wohnt sie noch in Spanien? Wurde sie als Krim­inelle aus Spanien abgeschoben?

    5. Warum ist Big Broth­er schuld an ihrem Cyberdöhring?

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Hatermeister
    17. August 2020 12:48

    6. Wieso muss sich unser Yoga-Fit­ness-Nuss­pli-Naschkätzchen beim Video­dreh per­mant abstützen?

    Eine Minute Faust hoch und dann Notauf­nahme oder wie?

    Shoe Bizz AG
    Shoe Bizz AG
    17. August 2020 12:37

    Wie bere­its let­zte Woche geschrieben wer­den fremde Gäste und Face­book Inter­essierte geson­dert behan­delt. Man möchte sich absich­ern und wird Fremdlinge am Tag der Buchveröf­fentlichung vor Ort mit der Anmel­dung zur Ver­anstal­tung auf Face­book abgle­ichen.
    Voraus­ge­set­zt soll­ten sich außer dem eng­sten Kun­denkreis noch Unbekan­nte dor­thin verir­ren.

    Die Idee zum Wer­be­plakat ent­stand aus dem Wun­sch her­aus sich vor stören­den Blick­en zu schützen mit dem man die Laden­tür gut abhän­gen kann.
    Diese Maß­nah­men wer­den ergrif­f­en weil Burgel seit Big Broth­er sehr arg­wöh­nisch gewor­den ist.

    Aktuell sind Ver­anstal­tun­gen in Nds. mit bis zu 250 Men­schen in Innen­räu­men erlaubt, weshalb die Behaup­tung, dass die Teil­nehmerzahl für die Buchveröf­fentlichung durch Coro­na begren­zt ist, wie vieles von den Döhrings sich als Maku­latur erweisen wird.
    Diese Schutzbe­haup­tung wird möglicher­weise auch als Ali­bi für die miss­glück­te Buchveröf­fentlichung dienen.

    Wir zählen auf die bekan­nten Jour­nal­is­ten und auf euch Fans dass es euch gelin­gen mag die Buchveröf­fentlichung vor Ort zu doku­men­tieren.

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Shoe Bizz AG
    17. August 2020 13:03

    Die Idee mit dem Wer­be­plakat ist dur­chaus inter­es­sant, würde es doch BiBis enor­men Ver­fol­gungswahn doku­men­tieren.

    Ich denke nicht, dass es irgendwelche BiBi-Fans in den Laden schaf­fen geschweige denn über­haupt wollen.
    Ins­ge­samt habe ich ein selt­samen Gefühl bei dem wie sie es aufzieht. Evtl. geht es hier auch (nur) darum, Adressen ver­meintlich­er neuer Mop­per zu sam­meln da es vielle­icht doch mehr als vier Täter geben kön­nte. Da diese noch nicht namentlich bekan­nt zu sein scheinen, nun ein Anlauf gün­stig an diese Dat­en her­anzukom­men ohne wieder große Anwalt­skan­zleien beauf­tra­gen zu müssen.

    Ganz ehrlich: allein schon bei Ver­dacht des Döhring-Clans, dass es sich (auch vol­lkom­men zu Unrecht) um eine(n) Map­per han­deln kön­nte, würde ich mir Sor­gen um das leib­liche Woh­lerge­hen dieser Per­son machen.
    BiBi hat aus mein­er Sicht dur­chaus aus­re­ichend oft doku­men­tiert, wie aggres­siv und unkon­trol­liert sie agieren kann. Mit ihrer Alten im Schlepp­tau und von aussen nicht ein­se­hbaren Laden wird das ver­mut­lich nicht bess­er ausse­hen. Dazu noch die psy­chis­che Labil­ität BiBis, da ist schnell mal ein Mess­er aus der Küche aus­gerutscht, da helfen dann auch keine „Zeu­gen” mehr – ne danke.

    Selber Außen
    Selber Außen
    Antwort an  FransenMapp
    17. August 2020 13:25

    @ Fransen­Mapp

    Natür­lich kannst Du recht haben, mit der Idee Adressen von Mop­pern zu bekom­men, aber irgend­wie kann ich mir nicht vorstellen, dass die Alte Döhring auch so bek­loppt ist und so eine Straftat bege­ht, schließlich geht es hier um Daten­schutz!

    Ich bin mir ganz sich­er, es wer­den Fans vor Ort sein um Bibis Lüge, vom gelun­genen Event eine Lüge mit Beweisen, strafen zu kön­nen! 😉

    Hatermeister
    Hatermeister
    Antwort an  Selber Außen
    17. August 2020 15:55

    Nichts davon! Bei der let­zten Bibi-Buchvorstel­lung in Burgels Laden war kein einziger Bibi-Fans vor Ort. Das ist 4 Jahre her und da gab es mehr Fans als heute. Es wird nie­mand vor Ort sein außer die Fre­undin­nen von Burgel.

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  FransenMapp
    17. August 2020 13:27

    @mapp

    (hat­te dir gestern auf deine frage geant­wortet, nicht, dass du denkst ich sei unhöflich ;-)…)

    dieser 80ger jahre-ban­ner plus die 80ger jahre, mut­maßlich rosa luftballons…spiegeln wal­bur­ga und bian­ca. sehr viel bess­er kön­nte man die sog. „guten alten zeit­en” kaum repräsen­tieren.

    ne ne, die bei­den „part­ner in crime” wer­den ver­suchen büch­er, pardon:werke und öl zu verticken.….an men­schen die sich son­ntag­mit­tag zeit für diese han­nover­sche „promi­nenz” zu nehmen.

    is wie kaf­feefahrt, oder? 🙂

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Robina Hütchen
    17. August 2020 13:39

    Aber stell dir mal BiBi (wirk­lich) vor, wenn sie das Gefühl bekommt oder hat, eine/einen Mopper(in) vor sich zu haben.
    In solchen Sit­u­a­tio­nen sind schon ganz andere „Unfälle” passiert bei denen man dann im Nach­hinein gern sagte: „Ohgott, wie kon­nte das nur passieren. Der/die war immer so eine nette und hil­fs­bere­ite Nach­barin.”

    Jed­er, der der Döhring-Mafia bish­er nicht namentlich bekan­nt war, wird sich­er per se schon­mal auf der schwarzen Liste der Verdächti­gen aufgenom­men wer­den. Im Laden sel­ber wird dann sich­er min­destens eine Art von Ver­hör warten.

    Das heisst ich würde in dem Laden da auf jeden Fall mal den Audio Recorder laufen lassen sofern die Smart­phones nicht vorher abgenom­men wer­den 😀

    Übri­gens: falls es Jemand wirk­lich schafft, bei der „Lesung” im Laden dabei zu sein, bin ich gern bere­it, eine kleine finanzielle Spende rüberwach­sen zu lassen. Damit lassen sich zwar keine Eigen­tumswoh­nunge auf Malle kaufen aber es soll auch nur eine kleine Aufmerk­samkeit sein. Vielle­icht macht noch der ein oder andere mit sodaß zumin­d­est keine unnötig hohe Reisekosten für den Super­fan anfall­en.

    Checker
    Checker
    Antwort an  FransenMapp
    17. August 2020 14:13

    Bibi keift nur, die beisst nicht. Wenn über­haupt, dann stiftet sie andere dazu an. Selb­st hat Bibi doch keine Eier…sieht man ja daran, das sie jeglich­er ern­sthaften Fragerunde mit allen ihr zur Ver­fü­gung ste­hen­den Mit­teln auswe­icht.

    Ver­samm­lun­gen mit 250 Per­so­n­en mögen zwar erlaubt sein…aber das wird auch von der Größe des Raumes abhän­gen. Bei Agatha wer­den wohl nicht mehr als 20 Leute oder so rein dür­fen. Böse Zun­gen behaupten, dass viel mehr bei dem raum­fül­len­den döhringschen Ego ohne­hin nicht rein­passen wür­den…

    Wenn der Ansturm weit­er so hoch ist, wird AGATHA dem­nächst dann wohl noch eine Rabat­tak­tion aus­rufen müssen…sonst gibt es Red Rub­ber Duck 2.0. 😉

    Shoe Bizz AG
    Shoe Bizz AG
    Antwort an  Checker
    17. August 2020 16:44

    Es war vllt. missver­ständlich aus­ge­drückt … ich wollte damit sagen dass auch ohne Coro­na-Reg­u­lar­ien weniger als 10% der erlaubten Teil­nehmerzahl zur Buchveröf­fentlichung anwe­send sein wür­den.
    Burgel wird die Coro­na Krisen­ver­bote trotz­dem als Aus­flucht benutzen um unge­betene Gäste vor Ein­lass unkom­pliziert abweisen zu kön­nen.
    Die von dir genan­nte Zahl ist in etwa das worauf man sich offiziell eingestellt hat … allerd­ings Per­so­n­en die von F. Döhring zum engen Kreis zählen und selb­st die wer­den sich über den Mit­tag verteilen.

    Eine Info von heute: das mit der Anfrage von ein­er Buch­hand­lung war dem Vernehmen nach erfun­den.

    Hatermeister
    Hatermeister
    Antwort an  Shoe Bizz AG
    17. August 2020 15:51

    Shoe Bizz AG, woher willst Du das wis­sen. Kön­nte alles Fake-News sein! Ich lese nur Behaup­tun­gen ohne Beweis.

    Shoe Bizz AG
    Shoe Bizz AG
    Antwort an  Hatermeister
    17. August 2020 16:46

    Es ist alles Fake News, ich empfehle dir trotz­dem am 01.09 unangemeldet Punkt 12 vor dem Laden zu ste­hen.

    Checker
    Checker
    Antwort an  Hatermeister
    17. August 2020 18:21

    Für Fake News liegt die Tre­f­fer­quote abge­se­hen von kleineren Unge­nauigkeit­en bish­er ganz gut. Abwarten und relax­en…

    Undertaker
    Undertaker
    Webmaster
    17. August 2020 16:59

    An die BiBi-Fans,

    1. Mor­gen erscheint Pod­cast #3 mit neuem Artikel hier im Blog. Bitte beachtet, Kom­mentare zum Pod­cast nur unter dem neuen Artikel zu schreiben, da wir wegen eines tech­nis­chen Prob­lems die Kom­mentare nicht ver­schieben kön­nen. Kom­mentare zum Pod­cast unter anderen Artikeln wer­den löscht.

    2. Da es auf meinen Vorschlag

    http://www.bibifans.com/2020/08/75-straftaten-neue-luegen-und-drohungen-von-bianca-doehring/#comment-19851

    keine Reak­tio­nen gab, gehe ich davon aus, dass kein Bedarf oder Inter­esse beste­ht.

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Undertaker
    17. August 2020 17:26

    Zum zweit­en Punkt: Ich hat­te den Kom­men­tar glatt überse­hen (scrolle meis­tens nur ans Ende zu den aktuell­sten Kom­mentaren und überse­he daher schnell neue Kom­mentare, die „mit­ten­drin” ver­fasst wur­den).

    Ich hätte dur­chaus Inter­esse daran beim Auf­bau ein­er Wiki mitzuhelfen und in diesem Zusam­men­hang mich hier vielle­icht nochmal richtig durch den, gern auch älteren weil ich erst recht spät Fan wurde, Con­tent durchzu­graben.

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  FransenMapp
    17. August 2020 18:38

    ach deshalb hast du meine rep­lik auf deine frage nicht gele­sen *lacht

    Selber Außen
    Selber Außen
    Antwort an  Undertaker
    17. August 2020 18:30

    Also mir ging es genau so wie Fransan­Mapp, ich habe es auch überse­hen, hat­te jet­zt aber auch zwei Tage Urlaub von Bibi. 🙂

    #Bibi­pedia bin ich gerne mit dabei!

    Botulina
    Botulina
    Antwort an  Selber Außen
    18. August 2020 00:37

    Ich bin prinzip­iell auch gerne dabei – hat­te die Info eben­falls über­lesen. Ich denke wenn der Anfang gemacht ist wird sich­er der eine oder andere eben­falls noch Ergänzun­gen liefern.

    @Selber – vie­len Dank für das wieder Rauskra­men meines schö­nen #BiBi­pedia 🙂

    Selber Außen
    Selber Außen
    Antwort an  Botulina
    18. August 2020 07:43

    @ Bot­u­li­na
    Es muss ein­fach so heißen, da führt kein Weg dran vor­bei! 😀

    FransenMapp
    FransenMapp
    Antwort an  Selber Außen
    18. August 2020 07:57

    Ich möchte noch #BiBi­Plag vorschla­gen, in Anlehnung an z.B.
    https://guttenplag.wikia.org/de/wiki/GuttenPlag_Wiki
    oder
    https://de.wikipedia.org/wiki/VroniPlag_Wiki

    Bei BiBi geht es natür­lich nicht um Dis­ser­ta­tio­nen aber schon um Urhe­ber­rechtsver­let­zun­gen, oder wie sie „sel­ber” es for­mulieren würde, Urheberrechts„straftaten”.
    Dazu kommt noch, dass qua­si ihr ganzes Leben für sich genom­men ein Pla­giat ist. Schliesslich verge­ht sel­ten ein Tag, an dem sie nicht Texte klaut, falsch zitiert, Urhe­ber wissentlich unter­schlägt etc.

    Tun
    Tun
    17. August 2020 19:07

    Ein­fach nur unfass­bar diese Frau! Passiert mir sehr sel­ten, aber mit­tler­weile fehlen mir jegliche Worte!
    Wenn der olle Karl Kar­ma auf das Wim­pern­we­sen trifft, müsste das in einem Mas­sak­er enden!
    Ich geh mal „befüllte Bal­lons” suchen, nicht mal das kriegt sie alleine hin und wün­sche noch einen ganz wun­der­vollen Abend!

    Checker
    Checker
    Antwort an  Tun
    17. August 2020 22:35

    Sie hat doch heute noch erk­lärt, man hätte nur ein Leben(deshalb lebt sie so ego­is­tisch, wie es nur geht. Dafür sollen andere Leute gefäl­ligst ihren Lebensin­halt darin find­en, sie glück­lich zu machen…denn nur dadurch kön­nen sie selb­st auch glück­lich wer­den. Oder irgend­wie so.). Daher kann sie eigentlich doch gar nicht mehr an Kar­ma glauben.

    Aber was weiß schon eine Frau, die denkt, es hieße „der” Ban­ner? Sprach­tal­ent halt…

    Checker
    Checker
    17. August 2020 23:00

    Wer schon immer mal wis­sen wollte, wie so ein inhaltlich kom­plex­es Bilder­buch auszuse­hen hat, hier ein Beispiel:
    comment image
    comment image
    comment image
    comment image
    comment image
    comment image

    Sie teilt uns auch ihr spek­takuläres Faz­it mit:
    comment image

    Ja, ja. Sie wird ein­fach auf nichts mehr antworten(da wusste sie noch nicht, dass sie noch vor Buchveröf­fentlichung schon wieder steil­ge­hen wird. Natür­lich nur wegen Kathi etc.…). Als wäre sie inhaltlich jemals auf irgend­was einge­gan­gen. Auf jede kri­tis­che Frage gab es immer nur einen Block oder gar eine Dro­hung mit/per Anwalt. Sie hat sich doch nur pausen­los beklagt…und das wird sie wohl auch weit­er­hin tun. Deshalb gibt es ja auch dieses Buch. Kann man nur hof­fen, andere lassen sich von ihr nicht weit­er ins Bock­shorn jagen…

    Checker
    Checker
    Antwort an  Checker
    17. August 2020 23:09

    Und dann erk­lärt sie noch voll­mundig, dass Glob­u­li ein fes­ter Bestandteil ihrer Hand­tasche gewor­den sind und ihr in Not­la­gen helfen. Krasse Sto­ry…

    comment image

    Die zieht in dem Buch sog­ar den „Gle­ich­es mit Gle­ichem heilen”-Joker…aber ist Impfgeg­ner­in. 😉

    Fozzy Fan
    Fozzy Fan
    Antwort an  Checker
    18. August 2020 00:45

    Das ist ja echt­es Com­e­dy. Bibi will ihre üblichen Ins­ta Posts noch mal teuer im Buch verkaufen? Diese Tipps kann ich ein­fach googeln und finde da sog­ar ser­iöse Tipps. Bibi hält uns wirk­lich für blöd.

    Robina Hütchenm gan
    Robina Hütchenm gan
    Antwort an  Checker
    18. August 2020 08:44

    bei dem ganz­seit­ig plazierten zitat von marc aurel.…..gab es da keine kom­ma­ta, son­dern nur punk­te?

    bian­cas platz schin­den­des stock­bilder- und zitat­buch mit soft­cov­er dürfte mit good will nicht über 10 euros kosten.

    Botulina
    Botulina
    Antwort an  Robina Hütchenm gan
    18. August 2020 11:55

    Da BiBi stets nur kopiert, hat sie das Zitat wohl ein­schließlich Inter­punk­tion so im Netz gefun­den und in gewohn­ter Manier ein­fach so über­nom­men, ohne nachzu­denken.

    Und Kathi wollte wie erwäh­nt unnötiges Blutvergiesen ver­mei­den und hat BiBi ihren Willen gelassen und allen­falls an den aller­schlimm­sten Stellen einge­grif­f­en 🙂

    NurEinGast
    NurEinGast
    Antwort an  Checker
    18. August 2020 13:16

    Fällt euch auf, dass da rechts unten insta­gram-hash­tags drauf sind?

    Botulina
    Botulina
    Antwort an  NurEinGast
    18. August 2020 13:23

    War mir tat­säch­lich auch aufge­fall­en und hat­te mich zunächst eben­falls irri­tiert.

    Ich denke aber, dass diese Teil des Videos sind und nicht in die Buch­seit­en einge­druckt (obwohl ich BiBi selb­st dies zutrauen würde 🙂 )

    Checker
    Checker
    Antwort an  NurEinGast
    18. August 2020 13:34

    Das sieht nur auf den Bildern so aus, weil sie die Hash­tags ins Video gepostet hat…damit sind sie dann auf jedem Bild aus dem Video drauf…

    Checker
    Checker
    Antwort an  Checker
    18. August 2020 15:27

    Und weil mich diese Homöopathiegeld­schin­derei so der­maßen aufregt, hier nochmal eine kurze Abhand­lung dazu:
    Diese Men­schen glauben, dass man einen Schadestoff/eine Krankheit dadurch unwirk­sam machen kann, dass man ihn dem Men­schen ein­fach in hochverdün­nter Form gibt. Das soll aber nicht in Form ein­er Immu­nisierung durch die Kör­per­ab­wehr passieren(wie bei Imp­fun­gen), son­dern durch irgen­deine ominöse Energieüber­tra­gung.
    Hier­bei wird gerne auch mal eine Verdünnungsstufe(Potenzierung genan­nt. Weil je mehr verdün­nt, desto wirksamer/potenter. Klingt bescheuert? Glauben die aber.) „See” oder „Ozean” gewählt. Heißt, die kip­pen irgend­wo einen Löf­fel Hundescheiße(KEIN SCHERZ! Ver­steckt sich hin­ter dem Begriff „Excre­men­tum can­inum”. Keine Ahnung ob es gegen Hun­de­haar­al­lergie oder Hun­de­bisse oder ein­fach gegen das Treten in Hun­de­scheiße schützen soll. Auch „Malan­drinum nosode” ist lustig…wird gewon­nen aus ein­er bak­teriell bed­ingten Hau­t­entzün­dung in der Fes­sel­beuge eines Pfer­des. Geil.) in den Ozean…nehmen dann irgend­wo anders aus dem Ozean ein Glas Wasser…klopfen das ein paar­mal auf den Tisch und beträufeln damit Zuckerkügelchen(Globuli genan­nt). Fer­tig ist die Gelddruckmasc…ehm…das hochwirk­same Heilserum. Das Klopfen ist hier­bei dur­chaus wichtig, weil dadurch auch irgend­wie Energie über­tra­gen wird. Das kann man auch daheim über­prüfen: Man nehme eine Dose Bier oder Fan­ta, klopfe sie 10Mal feste auf den Tisch und öffne die Dose. Um die entwe­ichende Energie beson­ders gut beobacht­en und erleben zu kön­nen, sollte man mit dem Gesicht möglichst nah an die Öff­nung der Dose sein. Drin­gend aus­pro­bieren!
    Das damit Ozean­wass­er gegen jede Krankheit dieser Welt aus­ge­sprochen wirk­sam sein müsste, sobald man es ein paar­mal auf den Tisch gehauen hat, ist ein logis­ches Prob­lem­chen, welch­es die Glob­u­ligläu­bi­gen gerne ignori­eren.

    Ramona
    Ramona
    Antwort an  Checker
    17. August 2020 23:11

    Ich fasse es nicht… Halbe Seit­en, Stock­fo­tos, ein Spruch pro Seite, eine Seite für ein sim­ples Sala­trezept. Döhring ver­arscht uns noch schlim­mer als erwartet. Für dieses Werk brauchte die Lügner­in 3 Jahre??

    Danke für die Screen­shots, Check­er.

    Checker
    Checker
    Antwort an  Ramona
    18. August 2020 00:29

    Und da will sie uns erzählen, dass es eine schwere Entschei­dung war, ob es „bunt” wird oder nicht? Klar…in schwarz/weiß wäre die ernüchternde Anzahl an lück­en­fül­len­den Stock­fo­tos sich­er gut gekommen…war eine echte Option.

    Botulina
    Botulina
    Antwort an  Checker
    18. August 2020 03:51

    Ein­fach mal so für den Ver­gle­ich hin­sichtlich Inhalt und Umfang:

    „BiBi ihr Fan­blog” vs. Märchen­buch aka „Die Ana­log-Insta­gram-Fibel” in Senioren-Groß­druck.

    Ein umfan­gre­ich­es Kom­pendi­um ste­ht einem dün­nen Prospekt mit vie­len leeren Seit­en und nichtssagen­den, aus­tauschbaren „bun­ten” Bildern gegenüber.

    Wer Ratschläge gegen Cyber­mob­bing sucht, inter­essiert sich wohl kaum für x‑beliebige Son­nenun­ter­gangsszenen, die zudem auf­grund des Buch-For­mats zwangsläu­fig viel zu klein abge­bildet sind, als dass man darin „ein­tauchen” kön­nte (und ver­mut­lich auf­grund der Papierqual­ität schon kein Betra­ch­tungs­genuss wären – ich nehme nicht an, dass BiBi Bild­bandqual­ität gewählt hat).

    Es wäre mir zutief­st pein­lich, wäre zweit­ere mein mageres „Werk”.
    Alleine diese über­he­bliche Beze­ich­nung „Werk” (was sie ganz alleine mit Hil­fe von anderen erschaf­fen hat) im Zusam­men­hang mit BiBis „Schaf­fen”, ruft ähn­lich wie #Lit­er­atur oder #Autorin, jedes Mal einen Würg­ereiz bei mir her­vor.

    Warum muss BiBi lt. Werbetext/ Ban­ner unbe­d­ingt ihr „Werk” vorstellen und spricht nicht ein­fach von „Buch” (was ja schon über­trieben genug ist)?
    Warum ist die Rede von die „Buchau­torin” und nicht ein­fach von „Bian­ca Döhring”?
    Warum muss BiBi so dick auf­tra­gen um noch tiefer zu fall­en?

    Und was zum Teufel hat Kathi lek­to­ri­ert, wenn es ihr nicht ein­mal gelun­gen ist, BiBis unsägliche Werbetexte/ Klap­pen­text gefäl­lig zu trans­formieren?
    Offen­sichtlich ist dies das Geheim­nis der guten Zusam­me­nar­beit, dass Kathi sich ein­fach auf max­i­mal Rechtschreibfehler konzen­tri­ert hat und anson­sten alles belassen hat, um bluti­gen Kon­flik­ten mit BiBi aus dem Weg zu gehen.

    Die große Agentur
    Die große Agentur
    Antwort an  Checker
    18. August 2020 03:51

    Wir vertreten Bibi in allen großen Pressean­fra­gen und möcht­en Ihnen, Herr Check­er, mit­teilen, dass die vie­len weißen Flächen für Noti­zen gedacht sind.

    Daher hat sich Bibi entsch­ieden, nur halb­seit­ig und mit vie­len Absätzen zu schreiben. Hat uns so auch die Lek­torin Kathi emp­fohlen, da diese meinte, so sieht das Buch etwas fül­liger und die Sätze mehr aus.

    Für weit­ere Fra­gen ste­hen wir Ihnen nicht mehr zur Ver­fü­gung, da Sie hier Urhe­ber­rechtsver­let­zun­gen bege­hen. Das Buch ist näm­lich geheim. Sie veröf­fentlicht­en hier fast schon alle Seit­en. Das große Mag­a­zin wird die ganze Wahrheit exk­lu­siv über euch Hater bericht­en.

    Karma_is_a_bitch
    Karma_is_a_bitch
    18. August 2020 01:28

    Das ist echt ein grandios­es Mach­w­erk – ich schlage unsere BiBi für den Lit­er­atur-Nobel­preis vor!

    Ich bin über­wältigt – hof­fentlich bekomm ich noch eins aus der ersten Auflage …
    denn das wird bes­timmt mal für BiBi Fans eine Rar­ität sein und auch preis­lich in extremen Sphären bewe­gen, so das man sicher­lich gute Quote machen kann.

    BiBi, falls du das liest, ich möchte unbe­d­ingt eines der ersten (sig­nierten) Exem­plare erwer­ben!

    Lei­der kann ich nicht am 01.09.2020 zur Präsen­ta­tion deines Buch­es nach Han­nover kom­men, da ich momen­tan lei­der gesund­heitlich etwas angeschla­gen bin.

    Aber da es den Best­seller sicher­lich auch via Ama­zon bzw. Thalia etc.pp geben wird, werde ich auf jeden Fall das Buch ordern, sobald ein Onlinekauf möglich ist!
    So ein Geschäft lasse ich mir doch nicht ent­ge­hen. 😉

    Also…ich würde mich sehr freuen, wenn ich bald online dein Buch erwer­ben könnte.(du hast zwar noch keinen genauen Preis für dein Meis­ter­w­erk bekan­nt­gegeben, aber ich denke, wir wer­den uns schon einig wer­den).

    Dein Kar­ma

    ____________________
    Karma_is_a_bitch

    Jens
    Jens
    Antwort an  Karma_is_a_bitch
    18. August 2020 06:20

    Ich bin entset­zt, was Bibi uns da als Buch verkaufen will. Ich danke Check­er für die ersten Ein­blicke. Ich weiß nun, ich werde mir diesen Abzock­er Roman nicht kaufen.

    Checker
    Checker
    Antwort an  Jens
    18. August 2020 12:05

    Da musst du dich nicht bei mir bedanken. Bedanke dich bei Bibi…schließlich hat sie das veröf­fentlicht. Ich habe es nur fest­ge­hal­ten… 😉

    Selber Außen
    Selber Außen
    18. August 2020 08:12

    Danke Bibi das du es ein­fach mal sagst, wie toll du bist und wie erfol­gre­ich!
    comment image

    Natür­lich sind wir alle Fans von Bian­ca Döhring (@biancadoehring_79), weil wir an ihren Erfol­gen teil­haben wollen und klammheim­lich auch ein wenig nei­disch auf sie sind, weil wirk­lich alles was sie macht Sinn und Ver­stand hat und von Erfolg gekrönt ist!

    Mal ganz ehrlich, wer von euch ist nicht nei­disch darauf, das Bibi nun schon ihr zweites Buch in der Glam­our­bou­tique der Frau Mama Wal­bur­ga sig­nieren wird?
    Sie wird damit so viel Geld ver­di­enen, dass sie uns dann min­destens drei Jahre Bilder vom Pool & Beach zeigen kann, an „welchen” sie ihr erfol­gre­ich­es Autorin­nen­leben zele­bri­eren wird und dabei noch ihr Office für XY-Pro­duk­te betreibt!

    Paul Podcast
    Paul Podcast
    Antwort an  Selber Außen
    18. August 2020 08:47

    Ganz Deutsch­land freut sich auf Bibis Pod­cast. Ganz Deutsch­land hörte Bibis grandios­es Audiow­erk. Ganz Deutsch­land schaut zur erfol­gre­ichen Buchau­torin auf. Ganz Deutsch­land stürmt ab 01.09. die Buch­lä­den.

    Digge Bibbi
    Digge Bibbi
    18. August 2020 13:18

    Diesen Kör­p­er formten ein Leben lang Sport als wichtig­ster Bestandteil des All­t­ags, davon 13 Jahre Spitzen­tanz, über 20 Jahre Yoga sowie über 20 Jahre kon­se­quent gesunde Ernährung/ „healthy Liefestyle” 🙂

    .

    comment image

    .

    (frei nach Bian­ca Döhrings Ulti­mate Body­plan „Ich bin 2 Öltanks”)

    Nusspli-Antilope aka Mapp
    Nusspli-Antilope aka Mapp
    Antwort an  Digge Bibbi
    18. August 2020 13:33

    Das Foto ist ist ja mal gut getrof­fen. Schöne Wohl­stands-Plautze, Respekt.
    Was ich mich seit einiger Zeit frage: Hat sie evtl. afrikanis­che Vor­fahren?
    War ihr mit­tler­weile wohl 108-jährige Opa nicht im Krieg? Vielle­icht in (Nord-) Afri­ka?

    Beim Lesen des fol­gen­den Artikets fällt mir irgend­wie schon die ein oder andere Übere­in­stim­mung bzw. Ähn­lichkeit mit BiBi auf. Hmmm…
    Wahrschein­lich muss sie nicht nur im falschen Land leben son­dern gar auf dem falschen Kon­ti­nent?


     
    Wenig­stens wird der REWE-Liefer­ant schlank und fit durch das Schlep­pen der Nuss­pli-Kar­tons.

    Nusspli-Antilope
    Nusspli-Antilope
    18. August 2020 15:01

    Mal eine Frage an die Hard­core-Fans: hat Bian­ca Döhring ihre bil­li­gen Gossen-Tat­toos am Hals/Nacken und Arm vor oder nach dem BB-Haus „erscheinen” lassen? Ich kann mich nicht erin­nern, diese schon während des BB-Aufen­thalts ent­deckt zu haben.

    Gibt es die irgend­wo im Netz in voller Pracht zu bewun­dern?
    Ich habe bish­er lei­der wed­er Fotos noch Videos find­en kön­nen wo diese Tat­toos in Gänze erkennbar wären. Die Ver­mu­tung, dass sie sich mit­tler­weile für das bil­lige Geschmiere an diesen promi­nen­ten Kör­per­stellen schämt, scheint mir nicht ganz abwegig. Schliesslich trägt sie sog­ar im Som­mer oft Langärmel mit Kra­gen um diese Meis­ter­w­erke zu kaschieren.

    Die Blog-Suche wirft zum The­ma Tat­toos lei­der auch nicht viel raus.

    @ Bicana Döhring: wäre das vielle­icht ein inter­es­santes näch­stes Poood­cast-The­ma?

    Checker
    Checker
    Antwort an  Nusspli-Antilope
    18. August 2020 15:13

    Arm weiß ich nicht. Das Arschgeweih am Bauch und das Tat­too hin­term Ohr(betende Hände und Sterbe­da­tum der Omi oder so) hat­te sie defin­i­tiv schon bei BB. Sie wollte sich auch noch eins für ihren Dad machen lassen und hat ihre „Fans” dazu befragt…davon hat man aber nie wieder was gehört.

    Robina Hütchen
    Robina Hütchen
    Antwort an  Nusspli-Antilope
    18. August 2020 15:15

    mein­er erin­nerung nach, @antilope, ist zumin­d­est das hal­snack­en­tat­too eine erin­nerung an ihre ver­stor­bene groß­mut­ter. ich glaube (?) sie hat­te es schon bei bb.

    NurEinGast
    NurEinGast
    19. August 2020 09:29

    Die heutige Sto­ry von 9 Uhr ist die rein­ste „Ver­leubung”. Sie kann nichts Preis geben wegen der „krim­inellen Täter”.
    Kann man eigentlich dage­gen vorge­hen als Täter beze­ich­net zu wer­den, wenn sämtliche Ver­fahren eingestellt wuir­d­en?

    Nusspli-Antilope
    Nusspli-Antilope
    Antwort an  NurEinGast
    19. August 2020 10:36

    Wenn Du ein­er der namentlich bekan­nten(!) Täter bist bes­timmt. Wenn Du hinge­gen nicht namentlich bekan­nt bist aber den­noch ein Täter ver­mut­lich nicht. Das würde dann ja auf Mil­lio­nen von deutschsprachi­gen Men­schen zutr­e­f­fen. Da würde dann wohl nur eine groß angelegte Sam­melk­lage Sinn ergeben.

    Soll­test Dir die Ehre zuteil wer­den, in dem intern erfol­gre­ichen Bilder­buch-Werks genan­nt zu wer­den, kannst Du Dich aus mein­er Sicht auf jeden Fall ver­trauensvoll an eine große Anwalt­skan­zlei wen­den.
    Ob das allerd­ings schlussendlich etwas bringt wenn die Jus­tiz lt. Bian­ca Döhring wegschaut darf bezweifelt wer­den. Polizei kannste auch vergessen, die schlafen immer noch.
    Selb­st wenn die irgend­wann tätig wer­den, müssen erst­mal die ganzen Straftat­en von BiBi abgear­beit­et wer­den. Die haben absolute Prio, erst recht weil diese nun auch im Bilder­buch doku­men­tiert wur­den und nun bald einem enor­men Pub­likum zur Ver­fü­gung ste­hen. Das erhöht natür­lich den Arbeits- und Erfol­gs-Druck auf die Beamten enorm.

    Vielle­icht ändert sich dann endlich mal etwas nach dem erfol­gre­ichen Erscheinen des Bilder­buchs in den drei han­nover­aner­ischen Buch­lä­den oder Agatha’s und die Jus­tiz sowie Polizei nehmen sich endlich ein Beispiel daran, wie hart BiBi mit der Hil­fe von Anderen die let­zten fünf Jahre an ihrem Herzens-Werk gear­beit­et hat.

    Checker
    Checker
    Antwort an  Nusspli-Antilope
    19. August 2020 11:40

    Also nach ihrem Durch­blät­ter­video würde ich die Erwartun­gen an den biografis­chen Teil deut­lich run­ter­schrauben. Der scheint recht kurz und ober­fläch­lich zu wer­den. Ver­mut­lich wird es span­nen­der, welche Dinge sie aulässt, als über was sie schreibt.